Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,22 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-2,32 %

Statistisches zum Trading (Seite 86)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Black Monday Statistics
Am Schwarze Montag am 19. Oktober 1987 war für DOW der größte Crashtag in der Geschichte.
Folgede Statistiken zeigen was um diesen Jahrestag seitdem in DAX und DOW passierten:

hi
heute morgen hat die deutsche bank alles gegeben - irgend einen jahrestag zu nehmen und mit einem bullentrieb alle bären zu verjagen, die sich am wochenende verabredet haben.- und siehe da, ging auf. eine turbokerze und alle bären bis 10200 verschwanden im knockout.
zeigt doch, wer hier die börse manipuliert!
Da manche alten Bilder auf imageshack nicht mehr angezeigt werden stelle ich die Monatsverläufe 1-3 noch mal ein (Daten ab 1991).

1. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Januar:



2. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im Februar:



3. Typischer Monatsverlauf von DAX und DOW im März:

Antwort auf Beitrag Nr.: 44.025.423 von YellowDragon am 15.01.13 19:46:35
Zitat von YellowDragon: DAX-Statistik für den Martin Luther King Day:

Der 21.01.2008 fällt als Crash-Tag aus dem Rahmen.
Dazu von focus: Chronik: Die größten Dax-Abstürze

Bild repost:
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.504.912 von YellowDragon am 15.01.16 20:06:38Hallo Yellow, eine kurze Frage:

Es gibt doch die Regel, die ersten fünf Handelstage eines Jahres geben die Richtung für den Rest des Jahres vor.
Jedenfalls wird das z.Zt. immer in den Medien so dargestellt.

Hast Du dafür auch mal für Dax / Dow eine Statistik erstellt?

Vielen Dank

Le Dax


PS: Danke für Deine Arbeit hier!!
Schade, dass ein Großteil der Bilder in WO nicht mehr verfügbar ist!
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.509.619 von LeDax am 16.01.16 17:54:36Die Börsenregel "die ersten 5 Handelstage bestimmen die Börserichtung für das ganze Jahr" habe ich mal mit eigenen Statistiken überprüft.
Es gilt eher für DAX aber nicht für DOW. Dort heißt "im Zweifel für Long".


Antwort auf Beitrag Nr.: 51.512.088 von YellowDragon am 17.01.16 12:11:39Danke Yellow für Deine schnelle Antwort.

Schönes Wochenende.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.070.274 von YellowDragon am 21.04.12 18:01:52
Zitat von YellowDragon: Heute haben wir Neumond.
An der Börse Handeln manche Menschen die auch an einem Einfluß von Mondphasen auf die Kurse glauben.
Ich habe nun folgende Statistik für den DAX an Neu- und Vollmond-Tagen seit Ende 1990 erstellt.
Beide Tage sind durchaus positiv für Longs.
Wäre man seit Ende 1990 nur am Neu- und Vollmond, also in 6,8% der Zeit, long im DAX investiert dann hätte man 63,8% der Performance von Buy und Hold Strategie erzielt.

DAX bei Neumond:


DAX bei Vollmond:








Bilder repost:






DAX nach einem Freitag mit ca. 2,7% (2,43%-2,97%) Gewinn/Verlust:


Antwort auf Beitrag Nr.: 52.182.691 von YellowDragon am 13.04.16 19:48:23Erstetze Freitag mit Tag!
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben