Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,14 % EUR/USD+0,13 % Gold+0,36 % Öl (Brent)+0,02 %

AFD- würdet ihr sie wählen ? (Seite 4872)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Rechtsextremisten in Hessen
AfD hält Antisemiten die Treue
Der Facebook-Hetzer Gottfried Klasen durfte als Delegierter am AfD-Bundesparteitag in Köln teilnehmen. obwohl er noch immer mit hoher Frequenz rechtsextreme und antisemitische Beiträge postet.


http://www.fr.de/rhein-main/rechtsextremisten-in-hessen-afd-…

Wie sagte Gauland ? Alle mitnehmen !
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Und täglich grüßt das Murmeltier ...
Schauen wir mal mit welchen Aktionen die „Gefährder der Demkratie“ aus AfD und Co. die Medien in den letzten Tagen wieder gefüttert haben und damit wohl unfreiwillig die "linksgrün versiffte 68ziger Lügenpresse und deren staatsabhängigen Medien gefördert haben:
TABUBRÜCHE
Die AfD hat nach rechts außen keinerlei Grenze
Von Ulf Poschardt
https://www.welt.de/debatte/kommentare/article162721135/Die-…


Wenn man diese täglich sich häufenden Berichte und Artikel zu den AfD-Chaoten lesen muss können einem die Mitglieder und Sympathisanten dieser Partei schon leid tun.

Da ist nicht mal ein Vergleich mit dem amtierenden "Obersten Führer" Nordkoreas möglich.
Dort gibt es zwar auch nur die eine, nicht anzweifelbare, Wahrheit des Führers, wie auch bei den Polit-Eliten der AfD, wie einem Björn Höcke.
Nur ist Kim Jong-un der Enkel von Staatsgründer Kim Il-sung und der Sohn des 2011 verstorbenen Diktators Kim Jong-il. Er ist somit der dritte nordkoreanische Machthaber der Kim-Dynastie in Folge.

Da haben die Koreaner mit ihrem Personenkult um die Kim-Herrscher mit ihren unveränderbaren Dogmen keinerlei Probleme mit den Entscheidungen was und wem sie folgen sollen.

Die AfD wurde in Gegensatz dazu erst 2013 gegründet. Bernd Lucke, Frauke Petry und Konrad Adam werden zu Sprechern der Partei gewählt. Lucke ist der führende Kopf.

Bereits 2014 wird immer deutlicher, dass in der AfD ein Konflikt um Macht- und Führungsfragen zwischen Lucke und Petry schwelt. Dieser ist eng verknüpft mit einem Richtungsstreit zwischen den von Lucke vertretenen moderateren wirtschaftsliberalen Kräften und den von Petry repräsentierten rechten Nationalkonservativen. Nach wochenlangen öffentlichen Diskussionen setzt sich Lucke auf einem AfD-Parteitag in Bremen 2015 mit seinen Vorstellungen über die Führungsstruktur der AfD zunächst durch.
Der innerparteiliche Streit mit dem rechten Flügel entbrennt aber bald darauf erneut.
Der Richtungsstreit in der AfD eskaliert weiter.
Der prominente AfD-Vizeparteichef Hans-Olaf Henkel gibt aus Protest gegen den zunehmenden Einfluss rechter Kräfte sein Amt auf. Lucke warnt die Partei ebenfalls öffentlich vor dem Einfluss der Rechten.

Auf dem Parteitag in Essen setzt sich Petry gegen Lucke durch und wird alleinige Vorsitzende der AfD.

Lucke erklärt seinen Austritt und gründet kurz darauf eine neue Partei, die Allianz für Fortschritt und Aufbruch (Alfa).
Merkel öffnet die Grenzen für Flüchtlinge, die in Ungarn festsitzen. Die Zahl der Flüchtlinge in Deutschland steigt deutlich. Die AfD hat ein neues Thema. Der AfD-Vize Gauland bezeichnet die Flüchtlingskrise als "Geschenk" für die Partei.

2016: In bundesweiten Umfragen pendelt die AfD angesichts der Flüchtlingskrise bei Werten um die zehn Prozent. Währenddessen sorgt Parteichefin Petry mit Äußerungen über einen denkbaren Schusswaffeneinsatz gegen Flüchtlinge an der deutschen Grenze für Empörung.

Danach geht es Schlag auf Schlag:
"Offene Allianz von AfD und Neonazis"
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Offene-Allian…

"Aktivisten mit Neonazi-Hintergrund in der Sachsen-AfD"
http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2014/09/09/aktivisten-mi…

"Radikalisierung oder NPD-Abgrenzung: Wird die AfD wirklich zur rechtsextremen Partei? Ein Foto befeuert die Debatte um das Verhältnis von AfD und NPD: Der NPD-Landtagsabgeordnete David Petereit läuft auf einer AfD-Demonstration...."
http://www.endstation-rechts.de/news/kategorie/npd/artikel/r…

"stern-Recherche belegt Nähe von Landeschef der AfD zu Neonazis"
http://www.stern.de/investigativ/afd--landeschef-mit-naehe-z…


Inhaltliche Streitpunkte werden durch persönliche Feindschaften und Machtkämpfe überlagert. Jüngst eskalierte beispielsweise der Streit in der Saarland-AfD über eine angebliche Verletzung des Wahlgeheimnisses bei einer Abstimmung über die AfD-Bundestagsliste.
Und: Auf Bundesebene findet bislang keine klare Abgrenzung zu rechtsextremen Strömungen in der Partei statt.
http://www.focus.de/politik/videos/umfragewerte-halbiert-gra…


Frauke Petry fährt momentan einen Amputationskurs, bei dem sie dann gerne alleine das Kommando über den verbliebenen Rumpf der AfD hätte. Petry/Pretzell und ihre Anhänger fokussieren sich auf Personalthemen, doch auch sie scheitert wie einst Lucke.

Der extrem rechte Flügel sammelt sich und wird wohl zukünftig die stärkst Kraft innerhalb der AfD-Führung werden.
Eine erneute Spaltung ist nicht mehr auszuschließen und das in einer Zeit, wo die Sachthemen einem fast täglich um die Ohren fliegen.
Das bindet Ressourcen, verunsichert Wähler und enttäuscht tausende von Mitglieder und Sympathisanten.
Ob damit erneut eine weitere Spaltung angesagt ist spielt unterm Strich dabei kaum noch eine Rolle, weil sie sich mit diesem Verhalten die erste Reihe der AfD damit deutlich disqualifiziert und sich damit nur noch als ein Sammelbecken für alle Rechtsradikale darstellt.
Für Demokraten unwählbar!
___________________________________________________________

Zu den aktuellen Nachrichten aus den vergangenen Wochen

"Zweifel nicht mehr möglich"
AfD-Spitze: Höcke lobte als "Ladig" NPD
Zahlreiche Indizien sprechen dafür, dass der Thüringer AfD-Chef Björn Höcke unter einem Pseudonym Neonazi-Artikel verfasst hat. Einen endgültigen Beweis gibt es nicht, doch die AfD-Spitze ist sich offenbar sicher: Höcke ist "Landolf Ladig"
http://www.n-tv.de/politik/AfD-Spitze-Hoecke-lobte-als-Ladig…
:::

Morddrohungen gegen Bamberger Erzbischof
Mehrere Verdächtige ermittelt
Mit einem inhaltlich verzerrten Facebook-Post hat die AfD im vergangenen Herbst eine Welle der Wut gegen den Bamberger Erzbischof Schick entfacht. Morddrohungen und Hasskommentare waren die Folge. Inzwischen hat die Polizei einige Tatverdächtige ermittelt.
Von: Heiner Gremer
http://www.br.de/nachrichten/oberfranken/inhalt/erzbischof-s…
:::

AfD-Politiker Marcus Pretzell wegen Sozialbetrugs angezeigt - Staatsanwaltschaft ermittelt
http://www.focus.de/politik/deutschland/er-bestreitet-den-vo…
Gegen den AfD-Landesvorsitzenden in NRW, Marcus Pretzell, ist bei der Staatsanwaltschaft Bochum eine Strafanzeige eingegangen. Dies bestätigt die Staatsanwaltschaft Bochum auf FOCUS-Anfrage.
Konkret geht es um die Anschuldigung, der Politiker habe Sozialabgaben für einen von ihm privat angestellten Wahlkampfhelfer nicht abgeführt, der Reden für ihn verfasst hatte.
:::

Landtagswahl in NRW
AfD-Kandidat auf Facebook: "Verschissener schwuler Muselmann"
Die "Süddeutsche Zeitung" hat recherchiert, wie ungehemmt Bewerber der Rechtsaußenpartei in der Öffentlichkeit hetzen.
http://www.queer.de/detail.php?article_id=28631
Detlef Küsters möchte am 14. Mai in den nordrhein-westfälischen Landtag einziehen. Er ist Direktkandidat der AfD im Wahlkreis Kleve I und steht außerdem auf Platz 59 der Landesliste der Rechtaußenpartei. Und er scheint aus seiner Ausländer- und Homosexuellenfeindlichkeit kein Geheimnis zu machen.

"Verschissener schwuler Muselmann", soll Küsters im Jahr 2013 auf Facebook einen anderen User "mit ausländisch klingendem Namen" beschimpft haben, berichtete am Montag die "Süddeutsche Zeitung". Die Diskussion entzündete sich an einem Bild, das ein mutmaßlich muslimisches Mitglied der französischen Front National zeigt.

Küsters' Entgleisung sei kein Einzelfall, so der Journalist Benedikt Peters, der die Facebook-Profile sämtlicher AfD-Kandidaten unter die Lupe nahm. Laut seinem Bericht duldete Bewerber Thomas Röckemann auf seiner Seite unter anderem Mordaufrufe gegen Flüchtlinge, und der NRW-Jugendverband der Partei verbreitete im Sommer 2015 einen Comic, in dem die Europäische Zentralbank in Flammen aufgeht.
:::


Landeswahlausschuss: AfD-Kandidatin Sylvia Lillge bleibt ausgeschlossen
http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/gueterslo…
Die Direktkandidatin der AfD, Sylvia Lillge, steht bei der Landtagswahl am 14. Mai nicht auf dem Stimmzettel für den Wahlkreis 94 (Gütersloh I – Bielefeld III). Der Landeswahlausschuss hat damit in seiner Sitzung am Donnerstag die Entscheidung des Kreiswahlausschusses Gütersloh von Ende März bestätigt.

Er wies zugleich eine Beschwerde der AfD mit sieben Ja-Stimmen, zwei Mal Nein und einer Enthaltung zurück.
Wie berichtet, hatte das heimische Gremium die Versmolderin nicht als Kandidatin zugelassen, weil der Verdacht nahe lag, dass sie sich unter Vortäuschung anderer Zwecke Unterstützungsunterschriften erschlichen haben könnte. Inzwischen ermittelt die Staatsanwaltschaft im Fall der 42-Jährigen.
:::


Mordaufruf: Verdächtiger ermittelt
Kreis Coesfeld (ds). Der Staatsschutz hat einen Tatverdächtigen ermittelt, der für den Mordaufruf auf der Facebookseite der Alternative für Deutschland (AfD) im Kreis Coesfeld gegen eine Philosophin aus München verantwortlich sein soll. Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Münster gestern auf Nachfrage unserer Zeitung erklärte, handelt es sich bei dem Verdächtigen um einen Mann aus Bayern. Wie berichtet, soll er eine Meinungsäußerung der Frau zur Einbeziehung von Flüchtlingen in die Krankenversicherung mit dem Satz kommentiert haben: „Hängt die Alte auf“. Gegen den AfD-Adminstrator der Seite, der diesen und andere Hass-Posts anderthalb Tage zur Kenntnis nahm, aber nicht löschte, wird nicht ermittelt. Der Fall sei nun zur Entscheidung, ob es zur Anklage kommt, an die Staatsanwaltschaft Münster weitergeleitet worden.
Von Detlef Scherle
http://www.azonline.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/2771200-K…

Alice Weidel
AfD-Politikerin rät „Ja“-Sagern zur Rückkehr in die Türkei
Ein AfD-Vorstandsmitglied fordert angesichts des klaren Votums für das neue Präsidialsystem, zahlreichen in Deutschland lebenden Türken die deutschen Staatsbürgerschaft abzuerkennen - aus Zweifel an ihrer Loyalität.
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/alice-weidel-afd-p…
:::

Beleidigung
Strafanzeige gegen den Altöttinger AfD-Kreisverband
http://www.wochenblatt.de/nachrichten/altoetting/regionales/…
Ehepaar fühlt sich zu Unrecht mit den unbekannten BVB-Attentätern in Verbindung gebracht.
Dass das soziale Netzwerk „Facebook“ kein rechtsfreier Raum ist, zeigt eine Strafanzeige, die das Altöttinger Ehepaar Falko und Birgit Harlander vor wenigen Tagen gegen den AfD-Kreisverband Altötting erstattet hat. Das Ehepaar engagiert sich sehr für die Integration von Flüchtlingen und hat den Verein „Von Mensch zu Mensch Alt/Neuötting e.V.“ gegründet. Die beiden sind erklärte Kritiker der AfD und beteiligen sich mit deutlichen Worten an Facebookdiskussionen zur Asylproblematik. Wer austeilen kann, muss auch einstecken können und damit haben die Harlanders, nach eigenem Bekunden, kein Problem.

[/url]
:::

7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.827.797 von EllyMaus am 28.04.17 11:47:43
Zitat von EllyMaus: Rechtsextremisten in Hessen
AfD hält Antisemiten die Treue
Der Facebook-Hetzer Gottfried Klasen durfte als Delegierter am AfD-Bundesparteitag in Köln teilnehmen. obwohl er noch immer mit hoher Frequenz rechtsextreme und antisemitische Beiträge postet.


http://www.fr.de/rhein-main/rechtsextremisten-in-hessen-afd-…

Wie sagte Gauland ? Alle mitnehmen !


Der Gideon oder wie der Typ der gegen Juden hetzt ist auch noch aktiv...

Normal in der AfD!

Alle mitnehmen.... Ausser die Normalen;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.827.023 von bluechip56 am 28.04.17 10:37:05
Hauptsache man kann sich gut fühlen um sich dann moralisch über andere zu erheben



Manche suhlen sich richtiggehend in ihrer Selbstgefälligkeit, 24 Stunden am Tag im Wettbewerb, wer denn nun der größere "Gutmensch" ist.




.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.828.034 von JoJo49 am 28.04.17 12:02:24@JoJo,
wenn man ihre Auflistung liest, dann kriegt man den Eindruck die AfD ist durchsetzt von Verbrechern und Kleinkriminellen:eek:

Naja, Leute wie @Elly haben bestimmt nicht ohne Grund die Kurve gekrazt! :eek:

Undenkbar dass solche Leute einmal unser Land regieren könnten:eek:

Dagegen ist die russische Duma ein biederer Karnickelzuchtverein:eek:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
auf die langen hier Beiträge gehts zum


und zur kollektiver Verabredung :laugh::laugh::laugh:

Broiler ist ja out :kiss:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.828.526 von TakeoffLive am 28.04.17 12:57:27Oder alle Natzees aus dem Forum treffen sich zur allseits beliebten

:laugh::laugh:[/url]
Antwort auf Beitrag Nr.: 54.828.526 von TakeoffLive am 28.04.17 12:57:27
Zitat von TakeoffLive:

und zur kollektiver Verabredung :laugh::laugh::laugh:

Broiler ist ja out :kiss:


Wuste gar nicht das heute so viel in der Presse steht ?

oder kommt hier jeden Tag, dass gleiche:yawn::yawn:

auf dieser Website sind ca. 1.500 User. Die wollen die Aktien- Börsenmärkte krachen lassen.

:kiss::kiss::kiss::kiss: ich liebe euch doch alle :kiss::kiss::kiss::kiss:

Ralf Stegner: "Fakt bleibt, man muss Positionen und Personal der Rechtspopulisten attackieren, weil sie gestrig, intolerant, rechtsaußen und gefährlich sind!"

Er wurde mal wieder erhört. AfD-Stadtrat Eberhard Brett kriegt eine Holzlatte über den Schädel und liegt im KH.
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.afd-veranstaltu…
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben