Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,14 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,05 % Öl (Brent)-5,75 %

Allianz Real Estate GmbH: dunkle Vermietungsgeschäfte über HOCHTIEF Asset Services GMBH (Seite 6)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.455.141 von teecee1 am 30.04.19 11:19:15Jon Rappoport -- Bayer and the Ownership of all Life
5/01/2019 02:32:00 PM GMO, History, USA

Bayer and the ownership of all life

In a recent article, I explained how Bayer---with its $66 billion purchase of Monsanto---is "taking one for the team."

The team consists of several biotech giants. Its agenda? The reconfiguring of all life under the rubric of radical genetic manipulation. Bayer aims, long-term, to swallow the universally hated Monsanto whole and make it disappear, as if it never existed. It's called re-writing history. The goal in this case: protection of the evolving reputation of a genetic Brave New World.

Here is a very brief background sketch of Bayer---

After World War 2, the highest ranking scientist on the executive board of IG Farben, the infamous Nazi cartel, Dr. Fritz Ter Meer, was put on trial at Nuremberg. The charges? Mass slavery and murder.

Farben had built a rubber factory at Auschwitz. In fact, it built Auschwitz in order to ensure cheap labor in its adjoining rubber factory. Farben paid the SS to send over inmates every day of the week to work in that factory. Those who were too weak to make it through the day were killed.

Well, for all this, Fritz Ter Meer was given seven years in jail. A pathetic seven years.

...Sixteen years later, on August 1, 1963, the Bayer Corporation was celebrating its hundredth anniversary at Cologne. Big festivities.

The three largest original components of IG Farben---Bayer, Hoechst, and BASF---were back in business and roaring on profit highs. They were now sanitized separate corporations, no longer parts of an official Nazi-aiding IG Farben.

The keynote speaker at the Bayer celebration was the one and only Fritz Ter Meer.

Out of jail.

Murderer.

Mass murderer.

Anointed chairman of the supervisory board of Bayer.

Chairman. Of the Supervisory Board. Of Bayer.

https://operationdisclosure1.blogspot.com/2019/05/jon-rappop…


...................................................................................................

... “Above all I have learned from the Jesuits. And so did Lenin too, as far as I recall. The world has never known anything quite so splendid as the hierarchical structure of the [Roman] Catholic Church. There were quite a few things I simply appropriated from the Jesuits for the use of the [Nazi] Party.
– Adolph Hitler (1889-1945; Nazi leader and chancellor of Germany from 1933-1945)
((Ed. Comment: What follows is a similar quotation of Hitler taken from Edmond Paris’ book The Vatican Against Europe.))

“I have learnt most of all from the Jesuit Order. So far, there has been nothing more imposing on earth than the hierarchical organization of the Catholic Church. A good part of that organization I have transported direct to my own party. The Catholic Church must be held up as an example. I will tell you a secret. I am founding an order. In Himmler (who would become head of the Nazi party) I see our Ignatius de Loyola (Jesuit founder).”
– Adolph Hitler


... (7) “The [German General Reinhard] Gehlen Org, the German Intelligence Agency run by [Knight of Malta] Reinhard Gehlen, was even more powerful than the Merk net. The Org superseded even the Nazi SS… In fact, Gehlen’s organization is largely credited for giving rise to the CIA…to shield Gehlen and the entire German Intelligence network from harm’s way. Gehlen was a ranking official in the Sovereign Military Order of Malta (SMOM), which maintained inconceivable financial support and political influence… Somehow I wasn’t surprised to learn that financial motives…were at the heart of the SMOM and the Nazi-American alliance… Soon after the war, OSS [i.e., Office of Strategic Services – the forerunner to the CIA] found the extensive documentation of a meeting…between representatives of the [Nazi] SS…and firms like…I.G. Farben… [The] world’s masses knew nothing about the partnership, formed between John D. Rockefeller’s Standard Oil Company, Germany’s I.G. Farben, and Hitler’s Third Reich. The ‘pirates of Wall Street’, Allen and John Foster Dulles, of the law firm Sullivan & Cromwell, had secretly negotiated the alliance. It was not known to allied airmen, flying bombing missions over Germany, why the I.G. Farben plants, where Hitler’s munitions were made, were exempted from attack. Likewise, when the I.G. Farben – Rockefeller Consortium used concentration camp victims as slaves to build and run their factories it never made the news… Nor was it heralded that this same TEAM patented and sold the gas that the Nazis used in the concentration camps to send millions to their graves. Recent headlines have asked to know where the Nazi gold went. Historians only recently recorded that the Rockefeller’s Chase Bank [manned by a high Knight of Malta, Joseph J. Larkin] was among the largest recipients…”
– Dr. Leonard Horowitz, author of the book Emerging Viruses: AIDS and Ebola

“[Wherever] a totalitarian movement erupts, whether Communist or Nazi [Fascist], a Jesuit can be found in the role of ‘adviser’ or leader; in Cuba [it was] [Jesuit-trained] Castro’s ‘Father’ Armando Llorente…”
– Emanuel M. Josephson (American physician and historian) ...

https://prepareforchange.net/2019/04/29/the-cancer-of-the-wo…


..................................................................................................................


NYC schließt sich an, um Monsantos „giftige“ Pestizide aus Stadtparks zu verbieten 5/5 (1)
Von News-for-Friends - 22. April 2019



Zwei Vertreter des Stadtrats von New York haben Gesetze verabschiedet, die das Sprühen von Herbiziden auf Glyphosatbasis und anderen giftigen Pestiziden in Parks und öffentlichen Räumen verbieten.

Monsantos RoundUp wird häufig in New York eingesetzt, wo es hunderte Male pro Jahr in öffentlichen Grünflächen zur Behandlung von Unkraut und Überwuchs gesprüht wird


Dies ist der jüngste Schritt, da immer mehr Menschen die Zusicherungen von Monsanto und Bayer abgelehnt haben, dass Glyphosat-Herbizide wie Roundup für eine breite Anwendung sicher sind.

RT- Berichte: Die Maßnahme würde die Anwendung synthetischer Pestizide im Umkreis von 75 Fuß um einen natürlichen Wasserkörper verbieten. Dies würde die städtischen Behörden dazu ermutigen, biologische Pestizide zu verwenden, die aus natürlich vorkommenden Substanzen und nicht aus synthetischen Substanzen stammen.

„Parks sollten dafür sein, nicht Pestizide zu spielen“ , sagte ein Mitsponsor der Maßnahme, Ben Kallos, Ratsmitglied von New York City, gegenüber Environmental Health News. „Alle Familien sollten in der Lage sein, unsere Stadtparks zu genießen, ohne befürchten zu müssen, dass sie giftigen Pestiziden ausgesetzt sind, die ihnen und ihren Familien Krebs zufügen könnten.“

... „Wo laufen Sie denn?“ ... „Ja, wo laufen sie denn, wo laufen Sie denn hin? ... Ahh ... hab ich’n Schreck gekriegt! ...

While I was waiting for my car in the maze that is the downtown Financial District, I stopped by Trinity Church Cemetery to admire the blossoming cherry trees. https://www.trinitywallstreet.org/about View more pictures here: http://bit.ly/2DFO40W https://twitter.com/SandraNavidi/status/1122933065934831617

Glyphosat ist das weltweit am häufigsten eingesetzte Herbizid. Es ist der Wirkstoff des agrochemischen Unternehmens Monsanto Roundup, das in den USA ein sehr beliebter Unkrautvernichter ist.

Das Herbizid wird häufig in New York eingesetzt und wird hunderte Male pro Jahr in öffentliche Grünflächen gesprüht,um Unkraut und Überwuchs zu behandeln. Kallos sagte, dass er befürchtet, seine junge Tochter im New Yorker Central Park spielen zu lassen, da die Gefahr einer Schädlingsbekämpfung besteht. Er äußerte die Hoffnung, dass das öffentliche Bewusstsein, ...

https://news-for-friends.de/nyc-schliesst-sich-an-um-monsant…
Korruptionsbekämpfung: Mehr als 100 Staatsanwälte und Ermittler in Russland 2018 verurteilt

20:30 04.05.2019(aktualisiert 20:39 04.05.2019) https://sptnkne.ws/muJE

Das russische Oberste Gericht hat auf seiner offiziellen Webseite die Statistik über Ermittler, Staatsanwälte, Rechtsanwälte und Richter veröffentlicht, die 2018 wegen krimineller Delikte zur Verantwortung gezogen wurden.

Im vorigen Jahr wurden demzufolge 104 Staatsanwälte oder Ermittler und 2103 weitere Beamte der Strafverfolgungsbehörden gerichtlich verurteilt, die meisten wegen Korruption oder Betrugs. Zu den anderen am häufigsten begangenen Delikten gehören auch Fälschung, Fahrlässigkeit, Hinterziehung und Unterschlagung sowie Verletzung der Verkehrsregeln.


Wegen Betrugs, Bestechung und Verkehrsordnungswidrigkeiten wurden darüber hinaus im vergangenen Jahr 112 Rechtsanwälte, Notare und Auditoren bestraft. Sechs Richter und Gerichtsbeamte wurden schuldig gesprochen, vor allem wegen Betrugs. ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.490.060 von teecee1 am 05.05.19 12:54:15Unterschlagung

Wer sich oder einem Dritten eine fremde bewegliche Sache rechtswidrig zueignet, wird gemäß § 246 Abs. 1 StGB wegen Unterschlagung zu einer Freiheitsstrafe (siehe Freiheitsstrafe) bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe (siehe Geldstrafe) bestraft, sofern die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist. Bei der Unterschlagung handelt es sich folglich um ein Vermögensdelikt.

Fremd ist eine Sache, wenn sie nicht im Alleineigentum des Täters steht. Zueignung ist die Manifestation des Zueignungswillens in objektiv erkennbarer Weise. Zueignungswille ist der Wille, die Sache selbst oder den in ihr verkörperten Sachwert wenigstens vorübergehend dem eigenen Vermögen oder dem Vermögen eines Dritten einzuverleiben und den Berechtigten auf Dauer aus seiner Eigentümerposition zu verdrängen.

Wurde die Sache dem Täter anvertraut, d.h. wenn sie ihm mit der Maßgabe überlassen wurde, mit ihr im Interesse oder nach Weisung des Eigentümers zu verfahren oder sie dem Eigentümer zurückzugeben, beträgt die Strafe für eine Unterschlagung nach § 246 Abs. 2 StGB Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Bei § 246 Abs. 2 StGB handelt es sich also um eine Qualifikation.

Stellt die Unterschlagung beispielsweise gleichzeitig einen Diebstahl dar, wird aufgrund der Subsidiaritätsklausel des § 246 Abs. 1 a.E. StGB nur wegen Diebstahls und nicht wegen Unterschlagung bestraft.

https://www.dr-buchert.de/de/rechtslexikon/unterschlagung.ht…

https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=unterschl…


... :rolleyes: ... Miete, Nebenkosten, ... etc. ... Immobilien ...
... :rolleyes: ... könnte es sein das Ihr jetzt in Panik-Käufe ... verfallt ... HV-Fake ... die Kanzlerin kommt zu Besuch ... Sie möchte gern die Staatsschulden verringern ... und bittet um eine kleine Spende ... Bätte, Bätte, Bätte, ... im Gepäck hat sie noch ein paar ... :keks:se



03.05.2019 | Versicherung
Nach Run-off: Generali will Allianz das Leben schwermachen

.............

06.05.2019
Allianz investiert in den tschechischen Gasnetzbetreiber GasNet

.............

Allianz Real Estate to invest $600m in GLP’s China, Japan funds

Read more at: https://www.dealstreetasia.com/stories/allianz-real-estate-glp-134392/


❗️Hier noch einmal der Beweis, worum es der Führerin geht! IHREN PLAN UMZUSETZEN! 🗣Aus illegaler Einwanderung Neuansiedlung zu machen. Ganz im Sinne der #NWO Nur die Deppen werden es nicht verstehen. Dazu benötigt man einen IQ < 85 Pkt #Umvolkung #Europawahl2019 #AfD

https://twitter.com/jagrost/status/1125691753594523648
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.466.619 von teecee1 am 01.05.19 21:49:11Israeli Researcher Claims DuPont Colluded with Nazi Germany
5/10/2019 10:17:00 AM Eugenics, GMO, History

Israeli researcher claims chemical giant DuPont colluded with Nazi Germany to create eugenics programs

Wednesday, May 08, 2019

Source: Natural News | By Ethan Huff


(Natural News) A doctoral candidate at The Hebrew University of Jerusalem says that research he’s been conducting has led him to the conclusion that chemical giant DuPont had a well-established relationship with the Nazis in Germany both before and during World War II, and was working with the Hitler regime to develop eugenics programs against targeted enemies.

According to Nadan Feldman, as many as 150 United States corporations had similar such ties to the Nazis. But he claims that DuPont, like other drug and chemical companies at the time, were especially close to Hitler, working in lockstep with the political movement more out of a shared sense of ideology and belief, as opposed to simply for profit.

After poring through many years’ worth of financial and regulatory reports, including back-and-forth correspondence between DuPont executives and the Nazis, Feldman determined that “the main motive” of DuPont’s involvement with German powers during the 1930s and 1940s was simply to further the cause of the Nazis.

“The researcher pointed out that DuPont executives began providing support to Adolf Hitler and the Nazis in the 1920s, well before the 1932 elections which led to the establishment of the Nazi dictatorship in the country in 1933,” Haaretz reports.

“In addition to financial support to Hitler, executives allegedly provided financial support to extremist groups in the United States itself, and expressed an interest in causes taken up by the German fascists, such as eugenics and the theory of racial superiority,” the Israeli news outlets adds, noting that one of these executives was former DuPont president Irenee du Pont, according to Feldman.

..................

Get CLEAN FOOD and help support our mission to keep you informed: The Health Ranger Store lab verifies everything we sell with accredited testing for heavy metals, microbiology and food safety. Certified organic facility, ISO-accredited on-site laboratory, no GMOs or synthetic ingredients. The world's #1 source of lab-verified clean foods and superfoods for nutritional healing. 600+ products available. Explore now.
.................

DuPont partnered with IG Farben to share “critical knowledge for war production”

There were others involved in these Nazi partnerships as well, including the infamous IG Farben drug company, which would later bear the more well-known drug company offshoot known as Bayer.

According to Feldman, DuPont established a technology-sharing agreement with IG Farben that allowed the exchange of “critical knowledge for war production.” In turn, this allowed the Nazis “to start the war,” Feldman maintains, with the development of new technologies such as synthetic rubber.

This partnership between DuPont and the Nazis, and presumably IG Farben, lasted until 1943, which was well into World War II after Nazi Germany had already made considerable headway in taking over much of Europe. It also lasted beyond the point when the Nazis attacked the USSR, and even after the Nazis declared war on the U.S. itself.

“Ties were only formally cut after Germany confiscated the assets of U.S. companies in September 1943,” reveals Sputnik News.

Keep in mind that Bayer, which was created by IG Farben, purchased the world’s most evil corporation, Monsanto, back in 2016 for, get this, $66 billion. A $66 billion purchase in 2016, by the way, includes three 6s – which probably wasn’t an accident.

“The combined name, of course, should be ‘MonSatanFarben’ because Bayer is an offshoot of Interessengemeinschaft Farben (IG Farben), the Nazi-era chemical company that worked with Adolf Hitler to develop and deploy deadly chemical weapons against humanity,” joked Mike Adams, the Health Ranger.

Did the U.S. government support DuPont and other Nazi-sympathizing companies during WWII?

What really bothers Feldman is his perception that many U.S. firms maintained relationships with the Nazis during WWII, “undisturbed and even with the tacit support of the U.S. administration despite the growing threat of Hitler’s regime to the welfare of Europe and the West.”

One of these companies was IBM, which reportedly developed the technology that the Nazis used to keep track of prisoners as they were shuffled around between concentration camps.

As we recently reported, IBM is actually now working on “new and improved” blockchain versions of these older technologies that the New World Order will presumably use to maintain ultimate control over people’s lives.

For more news about how major corporations are actively developing technologies to enslave the planet, be sure to visit PopulationControlNews.com.

Other U.S. companies that Feldman says worked with the Nazis include Standard Oil, General Motors, Ford, ITT, and Union Banking, the latter of which is said to have helped Germany secure the loans it needed to fund equipment and supplies throughout the war.

“Without the mobilisation of corporate America for Nazi Germany, it is very doubtful whether Hitler could have started the war, doubtful whether he would have succeeded in rehabilitating the German economy – certainly not at the speed and strength he achieved in the ’30s,” Feldman contends.

Feldman also says he finds it “doubtful” that any historian, including himself, will ever fully understand how the corporate executives in charge of these companies “could give so much help to such a strong, cruel and fanatic enemy … It’s also doubtful whether we’ll be able to understand why every one of them avoided punishment.” ...

https://operationdisclosure1.blogspot.com/2019/05/israeli-researcher-claims-dupont.html


...................

Glyphosat ist schlimmer als wir uns vorstellen können – Deutsche Bahn größter Einzelverbraucher (Video)
10. Mai 2019 aikos2309


Während neue Studien immer noch auf eine direkte Verbindung zwischen dem weit verbreiteten Herbizid Glyphosat und verschiedenen Krebsformen hinweisen, gibt sich die Agrarlobby alle Mühe, um Beweise für Schäden an Mensch und Natur zu ignorieren oder zu diskreditieren. ...

... :rolleyes: ... Blaualgen, Flüsse, Spree, ... Trinkwasser aus den Brunnen von Nestlee ...

Zusätzlich zu Monsantos/Bayers Roundup ist Glyphosat weltweit die Basiskomponente für rund 750 verschiedene Marken von Pestiziden. Rückstände von Glyphosat wurden in Leitungswasser, Orangensaft, Kinderurin, Muttermilch, Pommes, Snacks, Bier, Wein, Müsli, Eiern, Haferflocken, Weizenprodukten und den meisten getesteten konventionellen Lebensmitteln gefunden. Kurz gesagt, es ist überall.

Trotz der überwältigenden Beweise halten die Bürokraten der EU-Kommission und die US-Umweltschutzbehörde EPA es nicht für geboten, die giftige Chemikalie zu verbieten, bevor eine ausstehende gründliche und unabhängige Untersuchung über einen längeren Zeitraum durchgeführt worden ist.

Wenn man zynisch wäre, würde man fast denken, dass diese anhaltende offizielle Unterstützung für Herbizide auf Basis von Glyphosat mehr ist als nur bürokratische Dummheit, Ignoranz oder Korruption, obwohl dies sicherlich eine Rolle spielt. Die Nährstoffqualität unserer Lebensmittelkette wird systematisch zerstört, und es geht dabei offenbar um mehr als nur um den Profit von Agrarkonzernen (Die Akte Glyphosat: Neue Studie – Spritzmittel verändern Darmflora). ... (... Gehirnzellen ... wenn noch was vorhanden ist ...)


Ex-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt wird Aufsichtsrat bei der Deutschen Bahn

Im November 2017 stimmte der damalige Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) im Alleingang einer Verlängerung der EU-weiten Zulassung von Glyphosat um fünf Jahre zu, obwohl er zuvor mit Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) eine Enthaltung abgesprochen hatte. Die Stimmen Deutschlands waren ausschlaggebend für die Verlängerung der EU-Zulassung von Glyphosat durch die Ministerrunde.

Nach seinem Ausscheiden aus der Bundesregierung strebt der langjährige Landwirtschaftsminister Christian Schmidt nach Informationen des Bundesanzeigers vom 2. Oktober 2018 u.a. einen gut dotierten Aufsichtsratsposten bei der Deutschen Bahn an, die zufälligerweise der größte Einzelverbraucher von Glyphosat in Deutschland ist. ...

https://www.pravda-tv.com/2019/05/glyphosat-ist-schlimmer-al…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.541.347 von teecee1 am 10.05.19 21:30:26RV/Intelligence Alert: "Endgame" -- May 11, 2019
5/11/2019 01:08:00 AM Earth Alliance, Geopolitics, GESARA, Intel, RV/GCR

Operation Disclosure


RV/INTELLIGENCE ALERT - May 11, 2019

(Disclaimer: The following is an overview of the current situation of the world based on intelligence received from several sources which may or may not be accurate or truthful.)

The Earth Alliance's plan to collapse the fiat debt-based financial system is nearly complete.

These plans were in the making after the events of 9/11 and were set in motion after the collapse of 2008.

The US-China Trade War and Brexit are the final stages of these plans.

Brexit is designed to collapse the European Union government and remove the City of London from Cabal control.

The Trade War will lead to repercussions that will trigger a total collapse of the financial system.

During the collapse, a two week transitional period is expected until the new quantum financial system (QFS) is fully implemented.

During this two week transitional period, the removal of all Cabal/Deep State elements will begin in every nation via local military and law enforcement.

Once the QFS is implemented, all currencies will be reset to a gold-standard.

The Zimbabwe Dollar will become the world reserve currency due to the millions of tonnes of untouched gold under the country's soil.

The QFS will also monitor all transactions to prevent secretive backroom deals and manipulation as the Cabal have done in the past century.

Central banking will be eliminated.

The IRS will be eliminated.

All governments will be reformed under GESARA compliance.

Sources claim the local military of multiple nations have been briefed and are preparing for the imminent take down of Cabal/Deep State elements.

The world is about to experience a hard reset.

We're in the endgame now.







... fAltenmyer ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.541.347 von teecee1 am 10.05.19 21:30:26Daniel Lee @dnajlion7 17h



https://twitter.com/dnajlion7


.............................................................................................................

"Time for Popcorn" by Rinus Verhagen - 5.10.19
5/10/2019 03:27:00 PM Emailed, News, Thoughts

Entry Submitted by Rinus Verhagen at 12:12 PM EDT on May 10, 2019

Just brilliant, the power of simplicity, thanks to the master.

Time for popcorn, Deep state unmasked.

We are currently seeing the system collapse.

The Nazi friends gave their gold for safekeeping in the US.

https://www.youtube.com/watch?v=6d5sJiJbn4E



https://qlobal-change.blogspot.com/2019/05/us-zentralbank-im…

Since all the gold has disappeared, only the gold that is left will be designated by the US as its property.
(... Q Drops 2619, 1771, 197, 196, 195, 194, https://qmap.pub/ haben wir den Colt ...)

In this way friction is created between the Cabal villains.

This makes that the rest of the world demands an Audit to find out where the welfare reserve of the countries is located.

How do you think this would work out?

Everyone is going to demand that the goods thieves are locked up.

https://www.youtube.com/watch?v=31GzKsbYGu4


The entire Cabal will thus lose their support due to the bankruptcy of the current system.

Sit back and enjoy what's to come.

Kind Regards,

Rinus Verhagen


.............................................................................................................................


"HR 2559, Audit the Gold Reserve" by (Anonymous) - 5.10.19
5/10/2019 06:30:00 AM Emailed, News, Thoughts

Entry Submitted Anonymously at 6:27 AM EDT on May 10, 2019

Just introduced this week. BOO-YAH!!!!

https://www.congress.gov/bill/116th-congress/house-bill/2559…

https://www.moneymetals.com/news/2019/05/08/legislation-requ…

New Federal Legislation Requires Full Audit of America’s Gold Reserves

Money Moneys News Service
May 8th, 2019

Washington, DC (May 8, 2019) – U.S. Representative Alex Mooney (R-WV) introduced legislation this week to provide for the first audit of United States gold reserves since the Eisenhower Administration.

The Gold Reserve Transparency Act (H.R. 2559) – backed by the Sound Money Defense League and government accountability advocates – directs the Comptroller of the United States to conduct a “full assay, inventory, and audit of all gold reserves, including any gold in ‘deep storage,’ of the United States at the place or places where such reserves are kept.”

HR 2559 requires more than just a physical assay, inventory, and audit, however. Even if all United States gold can be physically accounted for, it may nevertheless be encumbered with third-party obligations – or otherwise be impaired by bank financialization.

Therefore, Mooney’s gold audit bill also requires “a full accounting of any and all sales, purchases, disbursements, or receipts… a full accounting of any and all encumbrances, including those due to lease, swap, or similar transactions presently in existence or entered into [in the past 15 years, and] an analysis of the sufficiency of the measures taken to ensure the physical security of such reserves.” ...

The text of the H.R. 2559 can be found here: https://inteldinarchronicles.blogspot.com/2019/05/hr-2559-au…


.................................................................................................................................

... :rolleyes: ... Maren ... Buy a Satan ...


Monsanto-Bayer Fusion. Rockefeller / Rothschild Syndikat Corporation im großen Stil.
Von News for Friends.de - 11. Mai 2019

Monsanto’s krebserregendes Roundup in allen deutschen Bieren

by Anders

Monsantos Roundup (Glyphosat) Herbizid ist überall ...

https://news-for-friends.de/monsanto-bayer-fusion-rockefelle…


...............

BAYER AG ... WW III ... (... bei wem ist Bayer versichert ... ??? ... abgesichert ...)

18:37 Glyphosat-Prozess: Millers Wette gegen Bayer 73 Die Zeit
14:58 Bayer says won't tolerate unethical behavior as France probes Monsanto file 25 Reuters.com
13:13 Saatgut - Frankreich ermittelt gegen Monsanto 30 CASH Online
BAYER Aktien ab 5,80 Euro handeln - Ohne versteckte Kosten! LYNX
13:06 Bayer-Aktie: Frankreich nimmt Ermittlungen gegen Tochter Monsanto auf 99 BÖRSE ONLINE
11:36 Bayer-Tochter - Kritiker "erziehen": Frankreichs Justiz nimmt Monsanto ins Visier 8 Der Standard
11:22 Frankreich nimmt Ermittlungen gegen Monsanto auf: Die französische Staatsanwaltschaft hat eine vorläufige ...
63
WirtschaftsWoche Online
11:19 Neuer Ärger für Bayer-Konzern: Französische Justiz ermittelt gegen Monsanto 6 Kölner Stadt-Anzeiger
10:16 Französische Justiz ermittelt gegen Monsanto: Bayer-Tochter soll Kritiker im Visier gehabt haben 16 manager-magazin.de
04:49 Monsanto: Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Bayer-Tochter ein 45 FAZ
01:58 Neuer Ärger für Monsanto: Hat die Bayer-Tochter Monsanto eine Liste mit Kritikern angelegt, die man ...
108
WirtschaftsWoche Online
00:49 Bayer-Tochter: Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Monsanto ein 17 Spiegel Online
00:34 French prosecutor opens investigation over suspected Monsanto file 4 Reuters.com
Fr Neuer Ärger für Bayer - Jetzt ermitteln auch die Franzosen gegen Monsanto 13 Bild.de
Fr Glyphosat: Französische Justiz ermittelt gegen Bayer-Tocher Monsanto 11 Die Zeit
Fr Frankreich leitet Ermittlungen gegen Monsanto ein - ORF
Fr Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Monsanto ein 7 OÖNachrichten
Fr Französische Justiz leitet Ermittlungen gegen Monsanto wegen angeblicher geheimer Kritiker-Liste ein 13 NZZ online
Fr Bericht: Monsanto wollte Gegner "überwachen": Die Bayer-Tochter soll eine geheime Liste mit Kritikern ... 6 Tages-Anzeiger
Fr Kritiker überwacht? Französische Justiz knöpft sich Monsanto vor 2 Kleine Zeitung
Fr Französische Justiz ermittelt gegen Monsanto 11 Wiener Zeitung

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/bayer-ag…


...................................................................................................................................................

Bilderberg: Globalisten halten sich bedeckt
11. Mai 2019 aikos2309


Europa ist für Bilderberg zu unwirtlich geworden, zumindest vorerst, so Tony Gosling, ein ehemaliger Kollege von AFP-Bilderberg-Hund Jim Tucker, der mehrere Jahre lang mit Tucker zusammengearbeitet hat, um Bilderberg zu enttarnen.

Gosling, ein investigativer Journalist aus Bristol, Großbritannien, weist darauf hin, dass „Euroskeptiker“, die sich der Eurozone und der Europäischen Union selbst widersetzen – deren Gründung von Bilderbergen gefördert wurde – sagten, dass Kandidaten und Politiker, die die nationale Souveränität ihrer Nationen wiederherstellen wollen, Fortschritte machen und in das politische Amt eintreten. Dazu gehört auch Deutschland.


Infolgedessen könnten sich Nachrichten über ein Bilderberg-Treffen in Europa in einer Zeit so starker antiglobalistischer Stimmung und Entwicklungen für die Gruppe als schädlich erweisen, insbesondere im Hinblick auf die Rückkehr unerwünschter, weit verbreiteter Werbung über die geheimnisvolle Versammlung – etwas, das die Gruppe in ihren mehr als sechs Jahrzehnten ihres Bestehens kontrolliert und so weit wie möglich reduziert hat.

„Sie könnten sich selbst eine Menge Ärger bereiten, wenn sie sich in Europa treffen“, sagte Gosling, als Bilderberg sich auf sein 67. Treffen vorbereitet. „Sie könnten auf vielen Titelseiten landen, was sie nicht wollen.“

Infolgedessen könnten sich Nachrichten über ein Bilderberg-Treffen in Europa in einer Zeit so starker antiglobalistischer Stimmung und Entwicklungen für die Gruppe als schädlich erweisen, insbesondere im Hinblick auf die Rückkehr unerwünschter, weit verbreiteter Werbung über die geheimnisvolle Versammlung – etwas, das die Gruppe in ihren mehr als sechs Jahrzehnten ihres Bestehens kontrolliert und so weit wie möglich reduziert hat.

„Sie könnten sich selbst eine Menge Ärger bereiten, wenn sie sich in Europa treffen“, sagte Gosling, als Bilderberg sich auf sein 67. Treffen ...

https://www.pravda-tv.com/2019/05/bilderberg-globalisten-hal…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.546.756 von teecee1 am 11.05.19 21:50:03
Zitat von teecee1: "Time for Popcorn" by Rinus Verhagen - 5.10.19
5/10/2019 03:27:00 PM Emailed, News, Thoughts

Entry Submitted by Rinus Verhagen at 12:12 PM EDT on May 10, 2019

Just brilliant, the power of simplicity, thanks to the master.

Time for popcorn, Deep state unmasked.

We are currently seeing the system collapse.

The Nazi friends gave their gold for safekeeping in the US.




Antwort auf Beitrag Nr.: 60.567.561 von teecee1 am 14.05.19 18:53:39Donnerstag, 16. Mai 2019, 13:55 Uhr |
Goldpreis: Wells Fargo warnt Anleger

Wells-Fargo-Rohstoff-Stratege John LaForge sieht den Goldpreis auf dem aktuellen Kurs gegenüber Aktien und Anleihen als fair bewertet an. Er honoriert in einer Kundenmitteilung aber die positiven Eigenschaften von Gold.

Während sich andere Banken zuletzt wohlwollend über Gold geäußert haben, schlagen die Analysten der US-Investmentbank Wells Fargo in Sachen Goldpreis andere Töne an. Der Leiter der Abteilung Real Asset Strategy (Realwerte-Strategie), John LaForge, hat sich laut Kitco News in einer Kundenmitteilung vom vergangenen Mittwoch wie folgt geäußert: „Wir warnen Investoren […], sich jetzt nicht zu sehr für den Goldkauf zu begeistern. Wir sehen Gold nicht als großes Schnäppchen an, da Gold bei $ 1.285 gegenüber Aktien und Staatsanleihen fair bewertet ist“.


Als Negativfaktoren für Gold nennt er das reichliche ...

https://www.goldreporter.de/goldpreis-wells-fargo-warnt-anleger/gold/84478/


.......................................................................................................................

... :rolleyes: ... Roh-Stoffe haben keine Schulden ... Bähähähäää ...


14.05.2019
Konzern verdient mehr als erwartet Allianz verwaltet 2,1 Billionen Euro - so viel wie nie zuvor


Europas größter Versicherer hat im ersten Quartal wegen geringer Schäden mehr verdient als erwartet. Die Vermögensverwaltung mit den Töchtern Pimco und Allianz Global Investors verdient weniger, zieht aber viel frisches Geld an. Die Allianz verwaltet jetzt 2,1 Billionen Euro - so viel wie nie zuvor.

Geringere Schäden durch Stürme und andere Naturkatastrophen haben Europas größtem Versicherer Allianz zum Jahresauftakt einen überraschend starken Gewinnschub beschert. Im ersten Quartal erreichte der Dax-Konzern einen operativen Gewinn von 2,96 Milliarden Euro und damit 7,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Das war mehr als von Analysten im Schnitt ...

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/allianz-verwaltet-2-1-billionen-euro-a-1267299.html


... :rolleyes: ... „Das weltweite Schulden-Guthaben-Gleichgewicht schlägt nach wie vor zu Gunsten des ... aus, ... irgendwas wird sich anpassen ... was sich anzupassen vermag ... wie bei einer ... W.... ... Betrug mit LV ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.586.155 von teecee1 am 16.05.19 19:44:16Vor neuer Zuwanderung:

26 Mio. Dinos aus Afrika ab August! Warum hier jetzt
alles für eine weitere Einwanderung spricht…
weiterespesen >> das Oktoberfest und eure Resi's, Jacqueline's Nullingers gehören uns ..

... Burli, Burli, Burli, mein Gott, ist unser Burli siaß.
Der Burli hat links und rechts drei Uhrli
Am Kopf hat er a Schwammerl, zwölf Zech'n auf die Fiaß
Mein Gott, ist unser Burli siaß...



.................................................................................................................................................

IS droht Bayern

11. Juni 2019

Im Internet ist ein Drohschreiben des Islamischen Staates aufgetaucht, in dem Bayern aber auch Deutschland Vergeltung angedroht wird. Grund: Unwürdige Asylbedingungen für Muslime. "Mit Allahs Hilfe überschüttet der IS Bayern mit seinem gerechten Zorn. Wir werden uns für unsere Brüder rächen".


IS: "Brief an Bayern und Deutschland"

https://homment.com/RJEP8qG5li2sq1tpZmTi


Übersetzung:

Im Namen Allahs, des Allbarmherzigen

Tausende Muslimen leiden in den Flüchtlingsunterkünften deutschlandweit Not, weil die Bundesregierung ihnen das von Allah gegebene Recht auf Asyl abspricht. In Fürstenfeldbruck sind die Muslime gezwungen, unter unmenschlichen Bedingungen zu leben, und in Regensburg sterben sie. Die bayerischen Behörden halten solche Bedingungen für annehmbar und schützen Muslime kaum.

Bayerns und Deutschlands Bürger müssen es wissen, dass der IS die Handlungen ihrer Behörden gegen unsere muslimischen Brüder bestrafen wird. Für jeden unterdrückten oder von euch getöteten Muslim bringen wir mehrere eure Bürger um!

Mit Allahs Hilfe überschüttet der IS Bayern mit seinem gerechten Zorn. Wir werden uns für unsere Brüder rächen und es gelingt den Ungläubigen nicht, Vergeltung zu vermeiden!


Anmerkung: Falls jemand Fehler in der Übersetzung findet, bitte im Kommentarsystem oder per Mail melden.

https://www.mmnews.de/vermischtes/125628-is-droht-bayern


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben