checkAd

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg? (Seite 203)

eröffnet am 30.11.16 06:10:06 von
neuester Beitrag 13.05.21 16:57:00 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
14.02.19 08:01:00
Beitrag Nr. 2.021 ()
Man muss es immer in Relation zu der momentan Bewertung sehen. Auch bei 0 Wachstum in diesem Jahr ist Corestate einfach viel zu billig. Der Hauptgrund warum hier so wenig Kaufinteresse aufkam obwohl die Bewertung so niedrig ist, war doch, dass hohe Unsicherheit bezueglich der Nachhaltigkeit und des Wachstums des Gewinns bestand. Diese Sorge ist offensichtlich unbegruendet. Vorallem scheint es so, dass es ab 2020 wieder weiteres Wachstum geben. In der Zwischenzeit bekommt man 8% Dividendenrendite. Ich sehe hier - zu diesem Bewertungsniveau - die Ampeln auf Grün.
Avatar
14.02.19 08:05:09
Beitrag Nr. 2.022 ()
Nur so nebenbei, wenn jetzt die Shorts Anfangen zu covern dann gute Nacht, das dauert Wochen bis die alle Aktien zurueckgekauft haben. Auf dem Niveau und bei diesen Aussichten fuer 2019 will doch keiner mehr short gehen....
Avatar
14.02.19 08:31:53
Beitrag Nr. 2.023 ()
Super! Gerade die Zahlen überflogen. Es wurde die bereits erhöhte Prognose noch einmal übertroffen. Konzernergebnis bereinigt 135Mio. Analystenschätzungen übertroffen. KGV von 10 sehr günstig.
Keine schlechten Erwarten an 2019 aufgeführt. Also wieder konservativ.
Nochmal - Super! Weiterhin krass unterbewertet. Sollte jetzt mit etwas Sicherheit eigentlich zügig über die 50€ kommen.
Avatar
14.02.19 08:33:56
Beitrag Nr. 2.024 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.869.918 von Pep92 am 14.02.19 08:05:09LV sind selten unerfahrene Händler. Ein kritischer Artikel, ein kleines Gerücht und schon läuft nicht nur dieses Forum wieder verrückt.
Avatar
14.02.19 08:44:10
Beitrag Nr. 2.025 ()
@Herr
Wie recht sie haben.
Ich bin auf die Reaktion der LV gespannt.
LG Fundamental_a
Avatar
14.02.19 08:53:24
Beitrag Nr. 2.026 ()
Kerngeschäft soll gemäß Prognose 2019 weiterhin wachsen.
Warum sollen sie in der Prognose auch zu euphorisch herangehen? Für mich alles gut. Von Abschwächung keine Rede. Dividende soll weiterhin bei ca.2,50€ liegen als Orientierung :-) Hallo, wo gibt es schon 50% Ausschüttungsquote?
Wer hier weiter leerverkauft gehört sowas von abgestraft
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.02.19 09:46:12
Beitrag Nr. 2.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.870.368 von schnorps01 am 14.02.19 08:53:24
Zitat von schnorps01: Kerngeschäft soll gemäß Prognose 2019 weiterhin wachsen.
Warum sollen sie in der Prognose auch zu euphorisch herangehen? Für mich alles gut. Von Abschwächung keine Rede. Dividende soll weiterhin bei ca.2,50€ liegen als Orientierung :-) Hallo, wo gibt es schon 50% Ausschüttungsquote?
Wer hier weiter leerverkauft gehört sowas von abgestraft


Wenn ich mich nicht irre, hat man in 2017 und 2018 ja die Jahresprognose unterjährig auch jeweils 2 mal erhöht. Insofern geh ich davon aus, dass die 2019er Prognose konservativ ist oder zumindest sicher erreicht wird. Das mag kein Paukenschlag sein, aber mehr als man nach den Kursverlusten befürchten musste.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.02.19 10:02:26
Beitrag Nr. 2.028 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.870.929 von katjuscha-research am 14.02.19 09:46:12
Zitat von katjuscha-research:
Zitat von schnorps01: Kerngeschäft soll gemäß Prognose 2019 weiterhin wachsen.
Warum sollen sie in der Prognose auch zu euphorisch herangehen? Für mich alles gut. Von Abschwächung keine Rede. Dividende soll weiterhin bei ca.2,50€ liegen als Orientierung :-) Hallo, wo gibt es schon 50% Ausschüttungsquote?
Wer hier weiter leerverkauft gehört sowas von abgestraft


Wenn ich mich nicht irre, hat man in 2017 und 2018 ja die Jahresprognose unterjährig auch jeweils 2 mal erhöht. Insofern geh ich davon aus, dass die 2019er Prognose konservativ ist oder zumindest sicher erreicht wird. Das mag kein Paukenschlag sein, aber mehr als man nach den Kursverlusten befürchten musste.


Ich würde einen Schlusskurs über 35 begrüssen! Hohe Umsätze und man kann sich nach den Zahlen ausdenken dass die Analysten mit Sicherheit weiter raten zu kaufen. Somit könnte zumindest mal die Konsolidierung verlassen werden um Richtung 40 zu marschieren.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.02.19 10:03:39
Beitrag Nr. 2.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.871.109 von Fluglotse am 14.02.19 10:02:26SK würde mir vorläufig reichen.

Wäre nach den Erfahrungen der letzten Quartale schon ein Fortschritt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.02.19 10:04:10
Beitrag Nr. 2.030 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.871.127 von katjuscha-research am 14.02.19 10:03:39
Zitat von katjuscha-research: SK würde mir vorläufig reichen.

Wäre nach den Erfahrungen der letzten Quartale schon ein Fortschritt.


sollte SK über 34 € heißen
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg?