checkAd

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg? (Seite 457)

eröffnet am 30.11.16 06:10:06 von
neuester Beitrag 30.03.21 17:08:36 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
11.08.20 08:36:16
Beitrag Nr. 4.561 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.714.240 von Krankus1989 am 11.08.20 08:26:35
Zitat von Krankus1989: Die Zahlen sind dem Kurs ensprechend. Sehe keinen Grund jetzt zu verkaufen.


Jo...der Kurs steht bei 15, xx

10 könnte schneller Wirklichkeit werden als gedacht.

Und Baader Bank, die bei Wirecard noch 240 geschrien hat als der Kurs Richtung 80 lief lockt die Anleger in diesen Wert.

Junge Junge🙄
Corestate Capital Holding | 16,29 €
Avatar
11.08.20 08:38:28
Beitrag Nr. 4.562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.713.997 von Panto89 am 11.08.20 08:10:23dann vergleiche mal mit Q1.
Es gibt vermutlich schon Programme, die den Text für die bestmögliche Augenwischerei bei schwachen Zahlen generieren.

hab vorhin Verluste realisiert.
Corestate Capital Holding | 16,60 €
Avatar
11.08.20 08:38:35
Beitrag Nr. 4.563 ()
Die Zahlen zeigen den hohen Einfluss von Projekterträgen. Und die massive Überbewertung im Anlagevermögen. Die Verschuldung ist zu hoch.

Die Leerverkäufer dürften hier ausnahmsweise richtig positioniert sein.
Corestate Capital Holding | 16,60 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.08.20 08:38:56
Beitrag Nr. 4.564 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.714.372 von Fluglotse am 11.08.20 08:36:16Entspann dich mal. ;) bist doch ee nicht investiert ^^ das ist nur die erste welle. Die kommt und geht. Während ich es schreibe ist die 15 schon ade.
Corestate Capital Holding | 16,60 €
Avatar
11.08.20 09:02:45
Beitrag Nr. 4.565 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.714.123 von Fluglotse am 11.08.20 08:17:56Und schon ist die 17 back. :) immer diese Panikmache.
Corestate Capital Holding | 17,14 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.08.20 09:17:28
Beitrag Nr. 4.566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.714.813 von Krankus1989 am 11.08.20 09:02:45~15,85 bei TRG ;)
Corestate Capital Holding | 17,02 €
Avatar
11.08.20 09:18:02
Beitrag Nr. 4.567 ()
Die Anlegerschafft ist hin und weg von der Aktie :D naja egal, gibt derzeit spannendere Titel. Schau wieder in paar wochen vorbei wenn deine 10 kommen Fluglotse;)
Corestate Capital Holding | 17,02 €
Avatar
11.08.20 09:20:06
Beitrag Nr. 4.568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.714.405 von Klaus321 am 11.08.20 08:38:35@Klaus321

die Zahlen sind einfach sehr schlecht ... erkennbare Aussicht auf Besserung erkenne ich nicht ... Corestate hat m.E. ein Cash- und Bilanzproblem (goodwill 607 Mio EUR)

Die Verschuldung ist natürlich die Achillesferse.

Was mich besonders stört:
Es läuft nicht immer wie geplant, wer kennt das nicht ... aber was ich vom Manangement einer AG, in die ich investiert bin, erwarte: man muss sich der Situation ernsthaft stellen und handeln, ich habe nicht das Gefühl, dass das hier passiert, mir kommt es so vor, als ob alles irgendwie schöngeredet wird, getragen von der Hoffnung auf die Zukunft ... das ist zu wenig

... ein bildhafter Vergleich, wie es mir bei Corestate vorkommt: es ist in etwa so, als ob man mit einem hochmotorisierten Porsche auf der BAB Vollgas links fährt, benebelt von der eigenen coolness den Stau zunächst nicht erkennt, als man ihn sieht, eine Vollbremsung macht, gerade so mit einem Kleinschaden davonkommt und nun erwartet, man fährt danach sofort wieder mit Vollgas links weiter ... so funktioniert das nicht

VG
Corestate Capital Holding | 16,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.08.20 09:25:55
Beitrag Nr. 4.569 ()
Schwache Zahlen, die deutlich unter meinen Erwartungen liegen. Q1 war nicht der Boden sondern Q2 jetzt. Das ist schade. Das Unternehmen läuft bis Ende Q2 schlechter als der Markt.
Einziger Lichtblick: Corestate baut seine Assets under Management weiter auf und erhöht damit die Basis für Provisionserträge.
Corestate Capital Holding | 16,20 €
Avatar
11.08.20 09:34:28
Beitrag Nr. 4.570 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.715.134 von Turbocharlotte1 am 11.08.20 09:20:06Ich finde den Vergleich ganz passend, Turbocharlotte.
Die Frage ist allerdings, ob das Management das Geschäftsmodell überhaupt schnell genug ändern kann bzw. wie sinnvoll das ist.
Diese Krise wird irgendwann ihr Ende finden, spätestestens wenn eine Impfung massenhaft verfügbar bist. Ich glaube nicht daran, dass man eine HFS und auch eine Micro Living Strategie schnell drehen kann.
Oder um in deinem Bild zu bleiben: Aus dem lädierten Porsche kann man keinen Traktor bauen. Da kann man nur abwarten, bis sich die wirtschaftliche Lage insgesamt dreht.

Wenn nun alle Investoren vorsichtiger sind und nur bestimmte Assetklassen nachfragen kann Corestate nicht das ganze Portfolio nutzen. Gleichzeitig ist Leerstand im Mico Living Sektor ein Problem, wenn die Unis geschlossen sind und die Studenten zu ihren Eltern fahren.
Corestate Capital Holding | 15,59 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg?