DAX+0,50 % EUR/USD+0,07 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,15 %

Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 14.09.2017 (Seite 26)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
13.059,50
18.10.17
Lang & Schwarz
+0,50 %
+64,44 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Oha jetzt geht es aber schnell UP im Euro nix mit scalpen. Mal sehen wo da Schluss ist 😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.746.045 von crackz am 14.09.17 19:57:41
Zitat von crackzOha jetzt geht es aber schnell UP im Euro nix mit scalpen. Mal sehen wo da Schluss ist 😎


Reingespült.... 😎😎
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.745.931 von Rizzo20 am 14.09.17 19:49:10
Zitat von Rizzo20
Zitat von Rizzo20Hab mir das mit dem Euro noch mal angesehen.
Im Moment rechne ich mit einer Erholung.
Als erste Marke könnte die 1.1915 angelaufen werden.


So, nun ein kurzer Zwischenstand.
An der 1.184 wurde ein weiterer Long gebucht.
Nach dem lustigen Tänzchen am 23.6er und einem heftigen squeeze in den Süden an die UK des kleinen fallenden Kanals, erreichte der ED dann doch noch mein erstes Ziel bei der 1.1915 (38.2)
Dabei hat er im M30 einen feinen dreifach-Boden ausgebildet.
Das nächste Ziel wäre bei weiterem Anstieg somit die 1.194
Bei 1.1955 entscheidet sich dann ein weiteres UP oder DOWN.

Gemäß dem Motto, politische Börsen haben kurze Beine, ist ab hier gar ein Rücklauf bis zur 1.198 möglich. Hier fand gestern der Ausbruch statt.
Sollte in dem Bereich weiter Druck nach oben sein, leuchtet doch tatsächlich in der Ferne die 1.21.
diese stellt das 200er dar und gleichzeitig die Oberkante des aufsteigenden Kanals.

Ab dort dürfte sich dann entscheiden, ob es zu einer Korrektur kommt.



@RalfBonzo:
Für Dich zum mitschreiben.:
Hör auf mich grundsätzlich in die Short-Ecke zu stellen und gegen mich zu hetzen. Wir sind nicht immer einer Meinung und das ist auch gut so. Es braucht Typen wie Dich die das Senti drehen. Aber dann bitte auf faire Art und weise. Oder hast Du mich hierbei gegen Dich hetzen hören. Lass es einfach sein.
DEINE Meinung, MEINE Meinung. Jeder hat SELBST zu entscheiden, was er in seine Überlegung mit einbezieht. Mal gewinnt man, mal verliert man.
Das Problem mit Typen wie dir ist, da kommt ne neue pappnase die seit dem 1.9. Hier angemeldet ist und die noch nicht viel geleistet hat und pöbelt andere an oder über sie her.
Verdien dir erst mal mein Respekt. Wenn alte Hasen wie Prozzele, HerrKoerper oder AGTrader mir sagen würden ich sei eine Flachzange, dann ist das ok. Aber nicht bei Neulingen.
Wir sind hier ein konstruktives Board und nicht beleidigend.

So, und jetzt weiter machen.

PS: nur für Dich: ich sehe im Moment nicht, das der Dax bis jetzt über die genannte 560 noch mal hinaus ist. Und vom dow hab ich zuletzt nichts geschrieben oder einen Ansatz offenbart.
Bitte genauer lesen. Danke. :kiss:
Ich habe selten erlebt das nach 20.00 in den USA etwas fällt , ich führe da keine Statistik darüber aber ich glaube diese Tage kann man gefühlt die letzten Jahre an 2 Händen abzählen .

Wenn ich Zuhause wäre würde ich mir am Freitag dem 22.September einen langlaufenden Short auf den DAX kaufen , denn die Tage wo der Dax fällt werden in diesem Jahr auch noch kommen .

Aber nur meins ! ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.745.931 von Rizzo20 am 14.09.17 19:49:10Kursziel vom Dreieck (rosa Balken) wurde jedenfalls erreicht. Jetzt könnte es wieder etwas runter kommen. Eventuell bis 1,19 vielleicht... Dann muss man schaun, was sich ergibt.

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.744.497 von Codax am 14.09.17 17:46:41
Zitat von CodaxHab es echt geschafft den Kurs fast ganz oben zu erwischen. Einstieg 556 TP 531 SL 575


im Nachhinein einfach zu sagen - aber PP sollte man beachten und der war heute lange umkämpft
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.746.084 von Rizzo20 am 14.09.17 20:02:25Hallo Rizzo, bin dich nicht angegangen noch hab ich dich beleidigt.

Ich erwähnte nur dass du häufig von Short schreibst und lass mir bitte meinen Part auch Forenteilnehmer davor zu warnen dir zu folgen so lang du hier Short schreibst.

Wieso? Weil die 22440 sowie die 12680 bzw mittlerweile eher 12720 kommen bis überhaupt Mal evtl eine kleine Welle Short kommen könnte (ü 0,4%).

Lass mich Forenteilnehmer doch warnen bzw die Gegenseite aufzeigen und Mal ehrlich deine im Verhältnis zu meiner Performance sollte Bände sprechen! Wer wem glaubt sei jedem überlassen.

Aber in meinen Augen gibt es hier eine Reintreiber in die falsche Richtung und Leute verlieren vermutlich dadurch ordentlich Kohle. Da wirke ich entgegen.

Ich werde der Robin Hood des Forums mit einfachen klaren Ansagen ohne diese zu erklären. Lach darüber. Aber so wird es kommen?

Warum? Weil ihr alles zu kompliziert macht. Alles wahrscheinlichkeiten! Und die Wahrscheinlichkeit dass ein indizies steigt ist wesentlich höher als dass er fällt. Ist so.

Dir natürlich trotzdem viel Glück dass du auch wieder schwarze Zahlen schreibst.

Grüße
Ralf
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.746.003 von Kmax0 am 14.09.17 19:54:46
Zitat von Kmax0short Dax 12533.
was nicht steigt da sollte langsam die Schwerkraft wirken



Hmm, wirklich sinken möchte er scheinbar aber auch nicht.
Könnte man als Seitwärts bezeichnen.

ab morgen oder Montag wird es aufglöst (hoffe ich zumindest)

Moin :)

Anbei eine Chart Skizze für morgen mit denkbarem Verkaufsverhalten zur Abendstunde hin.

Der Aufwärtstrend ist noch intakt obwohl im Chart Warnhinweise für eine Abschwächung imo erkennbar
sind.



Die Steigung im Chart ist zu beachten !

Fragen zum Chart gerne hier im Board.

LG Sporti
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben