DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)+0,96 %

Tages-Trading-Chancen am Montag den 11.11.2019 (Seite 19)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.896.404 von gesine am 11.11.19 23:48:33
Zitat von gesine: Nun ich denke das die Antwort in diesem Post liegt, falls ja suspended coffee
denke das eine wäre ohne das andere nicht, ergo es ist die Gesamtheit,
neben der Psychokiste, betrachte ich gern Gold
früher den Bund future.
Hatte irgendwann geschrieben Gold über 1500 und Dax über 1200 das geht sich nicht aus...


Hatte den Link gar nicht wahrgenommen. Du bist eine Gute.
Die Welt ist nicht nett, das ist sie nur wenn du ausreichend Asche hast. Und mit ausreichend meine ich nicht Wertgegenstände zu horten oder sich mit so was zu profilieren. Einfach nur ausreichend.

Wegen dem Bund. Der hat wie erwartet den Rückwartsgang eingelegt und die Indizes sind hoch: Verfolge ich aber nicht weiter:



Und Gold sollte zur 1300 zurück wie im Slack-Kanal angemerkt. Dort ist es ein Buy.
DAX | 13.263,50 PKT
Ich schließe mal 1200 Stück. Neueinstieg bei 12240. Das sind die bei 13182 gekauften. :) Hoffe wir laufen nochmal an die 12240 ganz sicher bin ich nicht. Gestern auch die 13192 leider nicht mehr gesehen.
DAX | 13.263,50 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.899.056 von Robsen44 am 12.11.19 11:11:46
Zitat von Robsen44: Ich schließe mal 1200 Stück. Neueinstieg bei 12240. Das sind die bei 13182 gekauften. :) Hoffe wir laufen nochmal an die 12240 ganz sicher bin ich nicht. Gestern auch die 13192 leider nicht mehr gesehen.


12240 meint natürlich die 13240. :) Die 12240 sehen wir nicht mehr so schnell. :p
DAX | 13.270,00 PKT
DAX am Morgen 13.11.2019
Guten Morgen Traders,

nach dem ZEW gestern hatten wir dann doch noch Drive auf der Oberseite und ein neues Jahreshoch erreicht. Allerdings war dies nur sehr kurz und wurde abverkauft, wie man hier sehen kann:



Das macht nicht gerade optimistisch. Im größeren Chartbild bildet sich daher ein Widerstandsbereich um 13.300 Punkte heraus:



Dort müssen die Bullen erst einmal durch, um das Allzeithoch erreichen zu können.

Am Morgen notieren wir leichter und sind damit eher an der Unterstützung bei 13.215 (gestrige XETRA-Tiefs) und Nachthandel zugegen. Solange diese halten, ist die Chance auf die nächste Kaufwelle gegeben. Als Trigger würde ich hier die 13.260 ansetzen, da wir gestern mehrfach dort verweilten:



Soweit mein Blick auf die Märkte als Auszug (Long-Version per Mail),
Viel Erfolg wünscht Euer Bernie
DAX | 13.240,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.899.026 von BIG_BOSS am 12.11.19 11:06:57
Zitat von BIG_BOSS: Die Welt ist nicht nett, das ist sie nur wenn du ausreichend Asche hast. Und mit ausreichend meine ich nicht Wertgegenstände zu horten oder sich mit so was zu profilieren. Einfach nur ausreichend.

Wegen dem Bund. Der hat wie erwartet den Rückwartsgang eingelegt und die Indizes sind hoch: Verfolge ich aber nicht weiter:



Und Gold sollte zur 1300 zurück wie im Slack-Kanal angemerkt. Dort ist es ein Buy.


Die Welt ist nicht nett, das ist sie nur wenn du ausreichend Asche hast. Und mit ausreichend meine ich nicht Wertgegenstände zu horten oder sich mit so was zu profilieren. Einfach nur ausreichend.

Die Welt, ein roßer Begriff, mir genügt es in meiner Welt zufrieden zu sein,
dazu bedarf es kein BlingBling oder sonstigen Nippes
und Geld (Asche) beruhigt bekanntlich nur die Nerven,
da stimme ich dir zu, einfach nur ausreichend...

gruß gesine
DAX | 13.241,75 PKT
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben