checkAd

    Gepflegtes Dax-Trading nach Goedda-Art - 500 Beiträge pro Seite (Seite 48)

    eröffnet am 23.03.06 13:12:09 von
    neuester Beitrag 11.12.15 02:51:30 von
    Beiträge: 26.402
    ID: 1.049.385
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 1.762.372
    Aktive User: 0


     Durchsuchen
    • 1
    • 48
    • 53

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 18:08:48
      Beitrag Nr. 23.501 ()
      nabend

      ich hab heut einen im gold vorn kopf bekommen -10.

      dafuer laufen S&P und russel noch, beide haben auch ein neues 20 tage hoch gemacht und haben damit eine chance von 87% auf oder nahe hoch zu schließen. also ich halte beide positionen bis zum schluß.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 18:26:38
      Beitrag Nr. 23.502 ()
      Dachte auch das im Euro nachdem er die 1,3460 erreicht hatte wieder nach oben bis 1,3485 ging dann nochmal fahrt nach unten aufnimmt.

      Mit entsprechender Dynamik hätten wir dann einen Bruch des Jahrestiefs gesehen. Leider hat der Euro sich nochmal gerettet.

      Aber seit 25min schafft er nicht über das Tagestief vom Freitag = 1,3530

      --------

      Cable hat sich ja auch wieder 200pips erholt :rolleyes: :keks:
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 18:31:02
      Beitrag Nr. 23.503 ()
      was die amis in den indizes abziehen geht auch garnicht. von 15.30 bis 17 Uhr bewegung und dann passiert nichts mehr. absoluter Stillstand.

      Ich glaube werde dann Feierabend machen.
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 18:38:27
      Beitrag Nr. 23.504 ()
      hier nochmal 5min Euro

      kleiner Aufw.trend seitdem Low der die Kurse nach oben drückt und auf der anderen Seite die 1,3530

      Mal sehen wie er sich entscheidet.



      Bereich um 1,3510/00 Halte ich aktuell für Unterstützungsbereich.
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 18:47:44
      Beitrag Nr. 23.505 ()
      Oh man so viel Mist gebaut,

      war so gut im Plus, aber nach den guten Trades wohl das Risiko übersehen und den Markt falsch eingeschätzt.

      mit + 20 Pip höre ich für heute auf.

      68 Trades sind ein wenig zu viel des guten.

      I'm tradig like an Idiot:

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1480EUR +0,68 %
      Kennen wir bei East Africa bislang nur die Spitze des Goldberges?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 18:53:20
      Beitrag Nr. 23.506 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.035.299 von Casino_Royal am 01.03.10 18:47:44schade das so gelaufen ist fuer dich :keks: , aber wenigstens ein plus insgesamt.

      und du handelst nicht wie ein idiot, eher wie nen kolibri :D

      mfg
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 19:00:58
      Beitrag Nr. 23.507 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.035.349 von ORBP am 01.03.10 18:53:20thanks ORBP !

      Kolibri - nice :D

      :)

      bin weg - Blut spenden, das erste Mal seit 7 Jahren...

      LG White
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 19:10:41
      Beitrag Nr. 23.508 ()
      Idioten handeln so :cry::cry::cry:


      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 20:29:40
      Beitrag Nr. 23.509 ()
      Euro im 4 Stunden chart

      Nette 200pip Range



      So Feierabend

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 21:22:05
      Beitrag Nr. 23.510 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.035.507 von Heiko Beh am 01.03.10 19:10:41I'm back!

      Halben Liter Blut weniger :D

      Sind zwar 3 Plustrades, aber der zweite ist zum schwarz-ärgern!

      Die Bewegung hab ich übrigens auch verpasst!

      Ich Dummie hab die ganze Bewegung um 12.40 nicht nur verpasst, sondern auch mir noch ein kleines Minus eingefangen, alledings hat ich den Euro gehandelt:

      :( mist - 3,4 statt + 60 !!! :cry:



      Ich greife die schnellen Bewegungen über den 10-sek Chart ab, im 1-min siehts dann aus, als hätte gar kein Setup vorgelegen, aber dem ist nicht so!

      Heute hätte ein geiler Tag werden können, so bleibt mir nur ein kleines Plus und einige Lektionen. Das muss und wird besser werden.

      ;)

      MfG White

      :D
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 22:02:28
      Beitrag Nr. 23.511 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.034.911 von ORBP am 01.03.10 18:08:48so auch wieder vor ort, das minus mehr als nur wett gemacht von heut mittag im gold, russel +8,9pkt und s&p +5,5pkt. :D
      Avatar
      schrieb am 01.03.10 22:56:52
      Beitrag Nr. 23.512 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.036.806 von ORBP am 01.03.10 22:02:28sauber ;)
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 09:36:22
      Beitrag Nr. 23.513 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.037.186 von Heiko Beh am 01.03.10 22:56:52danke fuer das lob

      heute hab ich nur gold aufn kieker, hat einen zweiten NR7 tag gemacht in folge, koennte ein interessanter ausbruch werden.

      Stoxx50 koennte demnaechst auch sehr interessant werden, ist ja noch nen doppel top moeglich in verbindung mit einer sell divergenz im Slow Stochastic und Fast Stochastic.



      der EUR/USD sieht im moment so aus als waere er im 120er an einen potentiellen punkt drei, bildsche folgt gleich.

      allen gute trades heut
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 09:37:24
      Beitrag Nr. 23.514 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.038.426 von ORBP am 02.03.10 09:36:22
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 09:58:37
      Beitrag Nr. 23.515 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.038.437 von ORBP am 02.03.10 09:37:24jetzt sieht es nicht mehr gut aus für ein long scenario, sollte es unter 1,3450 gehen erwarte ich ordentlich vola, da werden bestimmt einige stops gerissen dann.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 10:45:45
      Beitrag Nr. 23.516 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.038.649 von ORBP am 02.03.10 09:58:37LOW 1,3435 - stops gerissen und hochgekauft - Fehlausbruch - Fake! Flash!

      Ich war drauf und dran um die 1,3450 wieder long zu gehen, habs leider nicht gemacht.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 10:48:38
      Beitrag Nr. 23.517 ()
      Mojen, war short im Euro und hatte damit gerechnet, dass wenn es bis 1,3440 geht, dann auch gleich deutlich weiter nach unten geht.

      1min Candle endet bei 1,3445 und 3min später stehen wir bei 1,3470 und jetzt haben Sie hochgezogen bis 1,3490 sinnlos.

      Naja bin froh das ich da zu null raus bin.

      Aber lag auch mal 20-30pips vorne

      Mal sehen ob Inflationszahlen nochmal was bewirken.

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:05:55
      Beitrag Nr. 23.518 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.076 von Casino_Royal am 02.03.10 10:45:45ja der haken war echt fies. im 10er sieht im moment so aus



      im AEX warte ich auf vollenden einer ABC korrektur bei 330



      und im gold warte ich noch aufn ausbruch mal sehen ob da was kommt

      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:09:47
      Beitrag Nr. 23.519 ()
      Also mit dem Verlauf gerade kann ich absolut nichts anfangen.
      Zudem hasse ich es, wenn es 2min kurz up geht wie gerade im euro 15pips nach oben um danach dann die Candle wiedr abzuverkaufen.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:16:27
      Beitrag Nr. 23.520 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.246 von ORBP am 02.03.10 11:05:55gold wirklich gut eingekeilt zwischen 1120/1115

      Euro
      waren wir kurz wieder in der Trendlinie drin. Würde ja shorten, aber der Anstieg vom Low war mir echt zu dynamisch und selbst der plötzliche Move von 1,3485 bis 1,3510 in 5min zeigt mir, dass scheinbar die Schwäche fort ist.

      Aktuell bietet der Chart mir keine guten Einstiege.
      Sowohl nach oben platz bis 1,3540 und nach untern wieder bis zum TT 1,3433

      Meinungstechnisch bin ich immernoch für short in Richtung 1,3460/33
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:23:28
      Beitrag Nr. 23.521 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.273 von Heiko Beh am 02.03.10 11:09:47Moin Heiko,

      liegen dir die Indizes besser als Devisen?

      Klar sind unterschiedliche Kursbewegungen, aber Indizes bewegen sich so wenig...

      Es gibt sogar Trader die den Euro-Bund-Future handeln, aber da ist noch weniger Bewegung.



      Wahninns Moves.

      Aktuell hab ich noch nichts gerissen im Euro.

      Der Kurs holt neue Kraft, dann gehts wieder ab.

      :D:D:D

      White

      :cool::cool::cool:
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:26:55
      Beitrag Nr. 23.522 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.411 von Casino_Royal am 02.03.10 11:23:28das wechselt sich immer ab.

      Wenn die Indizes ein sauberes Chartbild haben, dann trade ich diese auch.

      Doch was ich da seit gestern 18 Uhr sehe, ist ja grauenvoll.
      Von daher mache ich derzeit dort nichts.

      -------------

      Cable macht genau den gleichen Mist. 11.02 Uhr 1min Chart: 30pip Candle nach oben und danach nur langsamer abverkauf :cry:
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:31:45
      Beitrag Nr. 23.523 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.411 von Casino_Royal am 02.03.10 11:23:28moin moin

      der FGBL ist perfekt fuer das trendtrading, laeuft sehr stabil und kaum bewegung ist relativ zu sehen, denke ich, einfach die gewohnte absolute summe an risiko geteilt durch die average true range und schon passt das wieder.

      bei indizes, najo also ich handele sehr gerne den AEX, ansonsten ist der s&p500 auch sehr angenehm zu handeln, haken fuer dich ist halt ab 60min chart aufwaerts, also nix mit scalpen dort in deinem stil wie in den devisen maerkten.

      war zwar nit gefragt aber vielleicht hilft dir meine meinung auch schon nen bissl weiter.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:34:37
      Beitrag Nr. 23.524 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.411 von Casino_Royal am 02.03.10 11:23:28im Bundfuture ist der 1min Chart natürlich nix ;)
      Da musste dann im 15er und 60iger handeln.

      Teilweise macht der auch schöne Bewegungen aber halt in einem anderen Timeframe.

      -------------

      Cable 1min Chart, echt fies, wer da auf einen Move aufspringt

      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:35:11
      Beitrag Nr. 23.525 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.445 von Heiko Beh am 02.03.10 11:26:55Ist natürlich vernünftig nur die schönen Charts zu handeln.

      Mir stehen halt nur Devisen und Gold zur Verfügung. Den DAX über flatex werde ich nicht handeln, 2,5 Punkte Spread sind mir da zu viel.

      Aktuell sehe ich im Eruo kein schönes Bild. Ich hab momentan kein gutes Feeling wohin es geht. Den so starken Abwärtsmove habe ich so nicht erwartet.

      Cable-Chart seit gestern für mich föllig verrissen.

      Ob long ob short das Geld ist fort. :laugh:
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:42:08
      Beitrag Nr. 23.526 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.516 von Casino_Royal am 02.03.10 11:35:11Hab im 5er gerade schönes Bild gesehen, aber zu spät reagiert und wegen der dicken weißen Candle hatte ich auch nicht getraut real zu handeln.

      Aber der papertrade entwickelt sich.



      aktuell sieht es aus, wie wenn die das Teil wirklich ziehen. Mal sehen wenn die 1,3510 breaken dann 1,3520 als Ziel.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:44:53
      Beitrag Nr. 23.527 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.495 von ORBP am 02.03.10 11:31:45Ja danke!

      Ich handel mittlerweile sehr kurzfristig, was ich mir die letzten Jahre immer ausreden wollte, aber das ist halt mein Stil und fühle ich mich ganz wohl.

      Ich weiß auch nicht wo man diese Art des Kolibri-Trading als im Euro betreiben kann.

      :D
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:48:21
      Beitrag Nr. 23.528 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.573 von Heiko Beh am 02.03.10 11:42:08sieht gut aus dein Papertrade.

      Sonst hast du auch immer super Paper-Trades ist mir aufgefallen.

      Zack und 1,3519.

      man geht das schnell - vlt. mach ich doch noch was... :D

      NewYorkSession bin ich aber 100% wieder dabei.

      :)
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 11:52:31
      Beitrag Nr. 23.529 ()
      Aus dem letzten Newsletter von infovestmetn.com

      Blick zurück / Blick vorwärts:

      Wieder einmal eine Schachtel Pralinen, wie Forrest Gump die Ueberraschungen des Lebens nannte. Die Märkte wurden kräftig von Wirtschaftszahlen hin und her bewegt. Obwohl die meisten Regierungen den Untertanen glauben machen will, dass die Erholung angefangen hat, zeigen die Zahlen das Gegenteil.

      Zu Wochenanfang, was bereits Woche 7 für einen schwachen EUR gewesen wäre, gab der EUR erneut den Ängsten zur griechischen Misere freien Lauf. Seit Donnerstag kann der Schwarze Mann den EUR aber nicht mehr schrecken. Jedesmal wenn der EUR unter 1.35 fiel, wurde er gestützt. Hier sind offenbar Notenbanken am eingreifen. Donnerstag bestätigte Bernanke zudem, dass seine Mitarbeiter die fragwürdige Vorgehensweise der Gier-Banken mit Blick auf CDS und Währungstrades untersuchen, und ggf. Sanktionen und Handelsbeschränkungen implementieren wird. Gemeint war hier vor allem Goldman Sachs mit seinen Insider Geschäften in griechischen Papieren. Dies war die übliche Warnung, die Bernanke den Märkten gibt. Wer jetzt noch EUR short ist, sollte erwarten in kleine Häppchen zerteilt zu werden.

      Gold fiel der anfänglichen EUR Panik ebenfalls zum Opfer, konnte sich aber schnell wieder über 1100 behaupten. Öl hingegen konnte 78 nur deshalb trotz schwacher Arbeitslosenzahlen zurückerobern, weil es eine weitere Kältewelle in den USA gibt.

      Obwohl Aktienmärkte zum Wochenende durchaus positiv reagierten, ist diese Aufwärtsbewegung noch nicht durch die notwendige Überschreitung älterer Höchststände bestätigt.

      Die Goldman-Griechenland Affäre ist mein persönlicher Favorit für diese Woche. Ein Analyst sagte, dass er nicht überrascht wäre, wenn die EU Goldman aufgrund seiner Geschäftspraktiken die Banklizenz in der Union entzieht. Die Tatsache, dass Goldman sich erst an Griechenland, und dann an seinen eigenen Kunden, und zum Schluss aufgrund von Insiderwissen mit CDS und EUR an der Gemeinschaft bereichert hat darf einfach nicht ungestraft hingenommen werden. Dies ist die Wurzel allen Übels. Wenn hier ein eindeutiges Zeichen gesetzt wird, dann kann man eventuell darauf hoffen, dass die Märkte wieder zu ruhigeren Mustern zurückkehren. Andernfalls werden sich die Märkte selbst vernichten.

      Ich erwarte dass Gold und nicht USD Währungen steigen. Das GBP wird dabei wohl weniger partizipieren, sich aber dennoch verbessern. Grund hierfür ist, das die BOE wahrscheinlich nochmals Geld inden Markt pumpen muss.

      Trade what’s in front of you, not what you wish there to be.

      The Swiss One

      ------------------------------------------------------


      könnte also sein, dass die Notenbanken, den Euro aufkaufen...
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 12:00:31
      Beitrag Nr. 23.530 ()
      oh man da hab ich aber einiges verpasst an Bewegung heute....

      mist
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 12:04:56
      Beitrag Nr. 23.531 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.598 von Casino_Royal am 02.03.10 11:44:53dieses kolibri trading geht auch im fgbl aber dafuer brauchst dann future account, hab ma ne zeit lang bei sino ueber the grid gescalpt aber ist nicht mein stil da schlichen sich zu viele fehler ein bei mir, einmal weil ich sehr nervoes werde in kleinen zeiteinheiten und zweitens ich verlor zunehmend dadurch den ueberblick, was dann folgte kann man sich denken.

      hab mich danach eben in die groeßeren zeitrahmen reingearbeitet, das letzte jahr zeigte mir auch sehr deutlich kleiner als 60min sollte ich nicht anfassen. mußte mich auch ersteinmal letzten dezember bis ende januar ueberdenken (auswerten der fehler, analysieren, etc), da ich das letzte jahr nur mit einem trade gerettet hab und ansonsten nur scheiße gebaut habe.

      so sind aber wohl die devisenmaerkte insbesondere cable, E/D, etc wohl das beste fuer deinen stil.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 12:05:42
      Beitrag Nr. 23.532 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.636 von Casino_Royal am 02.03.10 11:48:21Ja, Papaer läuft derzeit besser, wie real :cry:

      Wenn die so weiter ziehen im Euro sehen wir gleich die 1,3540 :keks: sofern die auch noch die Abw.trendlinie brechen.

      Paper ist draußen. Damits nicht ganz so viel wird :laugh::laugh:




      ----------

      Ich war halt noch short eingestellt deswegen der Papaertrade. Aber wie man mal wieder sieht. Meinung ist egal, der Chart machts.
      Aber ist unheimlich schwer einen Trade einzugehen, den man nicht rechtfertigen kann.

      So bin zum mittag
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 12:24:06
      Beitrag Nr. 23.533 ()
      FTSE anschauen ;)

      hier kommt wohl am schnellsten neues JH :eek: nur noch etwa 3% nuff a la heiko :kiss:

      Avatar
      schrieb am 02.03.10 12:36:28
      Beitrag Nr. 23.534 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.039.915 von rushhour am 02.03.10 12:24:06:eek::eek: könnte aber passen ;)
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 13:05:04
      Beitrag Nr. 23.535 ()
      Hallo Zusammen

      Im Euro sind doch alle durchgeknallt, das 4. Mal 1,3440 getestet.

      USA verbrennt die Schulden von Greece in einem Monat.
      außerdemm sollte der Euro auch mal bis 1,40 squezzen.

      Oh währen ich schreibe aus dem FDAx geflogen.
      mit einem.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 13:07:41
      Beitrag Nr. 23.536 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.040.287 von caruso2 am 02.03.10 13:05:04Tagessoll ist erfüllt.


      bis später muß noch als Handweker ran.

      gruß caruso
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 13:45:58
      Beitrag Nr. 23.537 ()
      1,36570 jetzt interessant

      Avatar
      schrieb am 02.03.10 14:00:41
      Beitrag Nr. 23.538 ()
      Aleia iacta est oder wie heißt es so schoen.

      bin long eingestopt im gold mal schaun was daraus wird. wir ham damit auch nen neues 5 tages hoch und sollte das hoch der letzen woche uebertroffen werden ein neues 10 und 20 tage hoch. damit eine chance von 85% auf oder nahe hoch zu schließen.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 14:54:16
      Beitrag Nr. 23.539 ()
      Wahnsinns Lunten:

      Avatar
      schrieb am 02.03.10 16:22:51
      Beitrag Nr. 23.540 ()
      gold ist heute stur wie ein esel, den SL hab ich jetzt auf 1118,7 nachgezogen, ist leider dann immer noch mit 5 in den nassen :cry: .

      ED wahnsinns vola <- die spinnen total; mal ein subjektiver eindruck :D .
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 16:57:47
      Beitrag Nr. 23.541 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.042.436 von ORBP am 02.03.10 16:22:51sollte oefters schimpfen :D

      neues 20 tage hoch im gold = 85% chance auf close nahe day high

      gehe jetzt mal in den buß und bet modus ueber und maltretiere noch eine vodoo puppe :D

      SL auf 1119,7 jetzt.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 17:40:34
      Beitrag Nr. 23.542 ()
      das ist doch ein Hickhack:


      Avatar
      schrieb am 02.03.10 18:03:42
      Beitrag Nr. 23.543 ()
      @all

      Hat jemand Öl auf dem Schirm-die sind doch völlig Gaga- gestern runner und Volldampf hoch.

      So macht GS die Kohle gestern alle short reingelockt und heute up ziehen.

      Das die Idioten nicht merken das damit die Konjunktur abgewürgt und die Inflation angetrieben wird.

      Russel2000 am Jahreshoch:eek: 649

      alle irre
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 18:12:31
      Beitrag Nr. 23.544 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.043.578 von caruso2 am 02.03.10 18:03:42Tatsächlich - kaum zu glauben, aber das ist Miss Börse! :laugh:

      Avatar
      schrieb am 02.03.10 18:34:04
      Beitrag Nr. 23.545 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.043.644 von Casino_Royal am 02.03.10 18:12:31Ja aber da sieht man eine Divergenz
      von ES + Dow zum Russel die negativ ist.
      Und der DAX ist gemessen an den US-Indices eh schwach.
      Ich hatte ja als Ziel für meine Longs 5850 aber dafür müsste ja der Russel drüber und ES noch auf 1040 , auch wenn ich mir das bei den Marktverhältnissen vorstellen kann.
      Aber man sollte die Kirche im Dorf lassen.

      Man weiss auch so von der Macht GS+JPM mit der FED.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 18:52:12
      Beitrag Nr. 23.546 ()
      Ich glaube FDAX
      Öl und Gold
      sind nur für die Investmentbanken als Refinanziergungsgeschäft um andere abzuziehen.

      Wenn ich mit großen Summen arbeiten würde käme nur der ES , FTSE und Nasdaq in Frage.

      und selbst da muß man aufpassen nicht willkürlich verarscht zu werden.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 18:55:23
      Beitrag Nr. 23.547 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.043.928 von caruso2 am 02.03.10 18:52:12Der Euro läuft aber auch sehr verschwörungstheoretisch...

      ungünstige Bewegungen, aber es ist ja der liquideste Markt der Welt, wenn mich nicht alles täuscht, also ob da Manipulationen helfen, das kann man wohl in Frage stellen.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 19:40:36
      Beitrag Nr. 23.548 ()


      ich werd nervoes eben 50% rausgenommen, damit +12,5 gesichert, hab voll die schwitze haendchen
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 19:57:37
      Beitrag Nr. 23.549 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.044.323 von ORBP am 02.03.10 19:40:36:D

      Sieht echt gut aus der Trade ;)

      -----------

      Wenn die im Euro so weiter ziehen, dann bekommen wir noch einen OD = Outside Day :eek:

      wahnsinn was da für Vola drin ist.


      Euro gerade bei 1,3620 angekommen also 100pips seit 16 Uhr nach oben.
      Mal sehen obs von der 1,3620 nun korrigiert. Bin ja gespannt
      Ziel wäre 1,3580 :keks: Möglich isses ;)

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 20:15:43
      Beitrag Nr. 23.550 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.044.456 von Heiko Beh am 02.03.10 19:57:37muaah es schein hinzuhauen. jedenfalls ist der Euro bei 1,3600 :eek:

      zm 2. mal richtige Idee aber nicht gehandelt :cry:
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 20:30:49
      Beitrag Nr. 23.551 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.044.456 von Heiko Beh am 02.03.10 19:57:37danke, fuer das lob, ist aber eigentl nicht gerechtfertigt da ich nicht wegen einer regel sondern wegen emotion 50% verkauft habe. da muß ich noch sehr an mir arbeiten. anders gesehen was meine emotion hochkochen ließ war auch 19:30 hoch da kommts ja hier und da mal vor das es danach die gegenrichtung einschlaegt.

      ED sieht mir nach einer verzogenen ABC im 30er aus

      Avatar
      schrieb am 02.03.10 20:35:25
      Beitrag Nr. 23.552 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.044.739 von ORBP am 02.03.10 20:30:49aso wenn das nen outside day wird, diesen habe ich bisher noch gar necht statistisch ausgewertet, aber ich denke das wir dann morgen nen ziemlich langweiligen tag erleben mit ausschwingen - einschlafen vom kurs und das ganze in einer kleinen range.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 21:26:51
      Beitrag Nr. 23.553 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.044.775 von ORBP am 02.03.10 20:35:25gold trade geschlossen +12,5 und +9,4 , am ende ganz schoen nervoes gewesen. puhh. gewinne laufen lassen ist das schwerste auf der welt finde ich.
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 22:29:37
      Beitrag Nr. 23.554 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.040.287 von caruso2 am 02.03.10 13:05:04Na da hat aber einer gut abgegrast ;)
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 22:37:32
      Beitrag Nr. 23.555 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.045.138 von ORBP am 02.03.10 21:26:51Die statistiken mit Inside und NR tagen hast du die selbst erstellt?

      die 85% wahrscheinlichkeit ist schon ein hoher wert.
      Mal sehen wie die nächsten Trade da laufen.

      ------------

      Bin morgen unterwegs.

      allen good Trades

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 02.03.10 23:45:42
      Beitrag Nr. 23.556 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.045.794 von Heiko Beh am 02.03.10 22:37:32die statistik mit hoch tief 5 10 20 tage findeste hier http://www.mypivots.com/dn/?symbol=278 NR - NR7 ID fuehre ich selbst, da ich so keine auflistung fand handele das system aber erst seit anfang februar, feb s&p und gold, seit gestern hab ich den russel mitaufgenommen und habe vor mit jedem monat einen weiteren markt hinzuzufuegen bis ich auf insgesamt 10 - 12 maerkte komme.

      im letzten monat waren es 21 trades die die filter bedingung NR - NR7 u. od. ID erfuellten in den beiden maerkten.

      ergebnis verteilung im feb.:


      punkte kurve


      das ergebnis kann man auch noch glaetten in dem man nur NR+ID oder NR7 tage handelt. aber die summe an punkten absolut bleibt fast gleich. nehme aber zu anfang ersteinmal die weiter oben genannte filterbedingung, hat den grund um schneller an mehr daten zu gelangen und halt uebung in der speziellen emotionalen belastung zu erlangen (gewinne laufen lassen, war heut sehr schwer), da ich den sl erst bei einer entfernung von 2 * stretch auf even ziehe.
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 00:14:03
      Beitrag Nr. 23.557 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.046.081 von ORBP am 02.03.10 23:45:42fuer heute habe ich den s&p und den russel wieder aufn plan, ham beide einen ganz normalen NR tag gemacht, wuerd mich nicht wundern sollte ich ausgestopt werden, die orders liegen im markt mal schaun was kommt. beim russel ist es interessant, wenn er ein neues jahreshoch macht dann ham wa nen neues 40 tage hoch wenn ich mich nicht irre und damit wieder eine sehr gute chance nahe hoch zu schließen.
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 09:59:07
      Beitrag Nr. 23.558 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.046.168 von ORBP am 03.03.10 00:14:03Danke für die Info. Man lernt halt nie aus.
      Bezüglich: Orders liegen im Markt und deine Ausdauer einen Trade zu halten. Wäre für mich schon absolut unmöglich. Wobei ich es mir auch immer mal vornehme.

      Gestern z.b. nachdem der Euro die 1,3430 getestet hatte. Gabs im 60min chart dicken Hammer. Gedacht, die ziehen im 60min Chart das Teil bis 1,3600 und höher nach oben.

      Haben sie zwar auch gemacht. Doch die Schwankung zwischendurch würde ich nicht ertragen können. :cry::cry:

      ------------

      So bin jetzt gleich wech. Heute 2 Trades gemacht. Beim 2. Trade habe ich gedacht. Die Hunde. erst mich so knapp austoppen und dann wieder zu fallen. Bin dann nochmal mit 2. Trade in Short gesprungen. Voll auf die Mütze bekommen. :cry::cry:
      So eine 20pip Candle, wie ich sie hasse, wenn Sie gegen einen laufen





      mfg Heiko und wech
      ps. hoffe ihr macht es besser ;)
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 10:04:16
      Beitrag Nr. 23.559 ()
      Moin :yawn:

      sehr schönes setup im €

      eingestoppt zu 3612

      Bewegung / Korrektur



      Avatar
      schrieb am 03.03.10 10:09:13
      Beitrag Nr. 23.560 ()
      close jetzt zu 1.3640 - yeahhh ;)
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 10:15:39
      Beitrag Nr. 23.561 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.047.295 von Heiko Beh am 03.03.10 09:59:07Hallo,
      super thread hier
      und @ Heiko Hut ab vor der Offenheit - Trost für die Mitleidenden:)
      und hoher Lerneffekt

      DANKE

      viele Grüße
      Knolle
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 10:23:50
      Beitrag Nr. 23.562 ()
      die wollen hoch denke ich

      Avatar
      schrieb am 03.03.10 10:28:10
      Beitrag Nr. 23.563 ()
      die 10 uhr candle sollte für long über 3655 schliessen.

      aktl. seitenlinie kaffee trinken und zugucken.
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 10:32:51
      Beitrag Nr. 23.564 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.047.536 von thinkfree am 03.03.10 10:28:10
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 10:38:41
      Beitrag Nr. 23.565 ()
      Nice Trade thinkfree - wie aus dem Bilderbuch.

      :)
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 11:07:43
      Beitrag Nr. 23.566 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.047.295 von Heiko Beh am 03.03.10 09:59:07moin moin

      das ist das schoene an boerse, egal wie lang man dabei ist, man kann immer noch was lernen, finde ich sehr reizvoll.

      orders in der nacht legen und bis zum ende des tages halten, faellt mir auch nicht so leicht, die tischkante vom schreibtisch sieht auch schon so aus als haette nen biber seine zaehne reingehauen. was mir dabei hilft solange es hell ist male ich landschaftsbilder.

      was mir aber die kraft und sicherheit gibt es so zu machen, ist einmal die statistik, die zwar noch gar net belastbar ist aber klar zeigt das es funzen kann. dann halt ein artikel von LBR in der sie auf volatilitaets breakouts eingeht und worauf man achten sollte und halt was mich so am meisten bestaerkte war ein gespraech mit RT50, der ja ordentlich ahnung hat von toby crabels beobachtungen, via bm. also ich gehe mit einer großen sicherheit daran einen vorteil auf lange sicht zu handeln. Auch die erleichterung durch das einstopen lassen, ist fuer mich ganz gut da der markt entscheidet wo lang und ich nicht mit einer meinung ins gras beiße, das ist mir letztes jahr so ergangen, da stand ich mir total im weg.

      der ED sieht heut ja mal ... aus. wenn die sich nit zusammenreißen wird das nen innenstab gediller im 120er.

      im s&p bin ich short eingestopt worden, im russel hat es sich noch nicht entschieden. mal sehen was der tag so bringt.

      allen good trades
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 11:08:33
      Beitrag Nr. 23.567 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.047.635 von Casino_Royal am 03.03.10 10:38:41thanks

      bin short jetzt übern 1er 3632
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 11:12:53
      Beitrag Nr. 23.568 ()
      der E/Y ist ja seit tagen in ner range gefangen. mal schaun ob er heute einen ausbruch aus dieser schafft



      ist nen 120min chart
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 13:44:37
      Beitrag Nr. 23.569 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.047.978 von ORBP am 03.03.10 11:12:53kommt ja gerade bissl druck auf mal den tick chart, sehe zwar nicht das volumen aber die handelsaktivitaeten und da ist gerade viel aktivitaet.

      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:01:47
      Beitrag Nr. 23.570 ()
      im s&p bin ich gerade ausgestopt worden => -5, schade aber gehoert wohl dazu. im aex auf hoehe der angedachten abc korrektur per limit jetzt in einer short position.



      im russel liegen meine orders noch unberuehrt im markt.
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:12:20
      Beitrag Nr. 23.571 ()
      euro heute nicht handelbar - 3h-Kerzen gerade sehr interessant - mal sehen ob die 1,3700 halten
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:25:15
      Beitrag Nr. 23.572 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.050.241 von Casino_Royal am 03.03.10 15:12:20ja da haste recht, heiko und ich hatten uns gestern schon mal darueber unterhalten ueber den OD und da sagte ich das es ausschwingen koennte heute - beruhigung vom markt, heute sehen wir im 2h chart so nen innenstab gediller, heute schonmal nen bildschen eingestellt mit dem entsprechenden hinweis.

      wenn de in den 10er guckst haette man es vielleicht mit einem bollinger band system handeln koennen. habe ich aber bisher nirgendwo versucht, also eher eine aussage theoretischer natur.

      aber generell schwierig nach solchen tagen zu handeln, ich hab letztes jahr an solchen tagen nur verluste gefahren => also ignoriere ich besser maerkte die am vortag einen OD oder WS-WS7 hatten.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:26:56
      Beitrag Nr. 23.573 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.050.397 von ORBP am 03.03.10 15:25:15ups mit dem bildschen ist ne falscche aussage nur verbal darauf hingewiesen.
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:36:06
      Beitrag Nr. 23.574 ()
      moin .. zu eur/usd hab ich auch n bildchen ...

      wenns interessiert .....

      http://www.pic-upload.de/view-4803312/10.03.02-eur-usd-ew-fi…


      mein ziel wäre 1,44 / 1,45 .....

      sl 1,352

      schaun wir mal ...

      H .-)
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:37:44
      Beitrag Nr. 23.575 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.050.397 von ORBP am 03.03.10 15:25:15Ja die Innestäbe im 1h-Chart habe ich auch gesehen, mir abers schon die Finger verbrannt.

      :(

      Was TT, TH, JH, JT bedeuten, weiss ich noch, aber mit den Abkürzungen OD und WS komme ich ins Schleudern.

      Könntest du mich da kurz ins Bild sezten?

      :look:
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:43:01
      Beitrag Nr. 23.576 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.050.555 von Casino_Royal am 03.03.10 15:37:44natuerlich

      OD
      OD is an Outside Day.

      If the high of the current day is higher than the high of the previous day AND the low of the current day is lower than the low of the previous day then we have an OD or Outside Day.

      *

      WS
      WS is Wide Spread

      If a price bar's Range is wider than the previous bar's range it is said to have a WS. The opposite of WS is NR. WS is technically WS2 when compared to WS4, WS5, and WS7.
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:49:16
      Beitrag Nr. 23.577 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.050.530 von Heinzseins am 03.03.10 15:36:06Sieht charttechnisch ganz interessant aus :look: :)
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:50:44
      Beitrag Nr. 23.578 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.050.639 von ORBP am 03.03.10 15:43:01Danke! Jetzt ist es schon viel klarer!

      ;)
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 15:59:55
      Beitrag Nr. 23.579 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.050.744 von Casino_Royal am 03.03.10 15:50:44kein ding gern geschehen

      im russel bin ich jetzt long eingestopt worden und im aex bin ich rausgeflogen :cry: , also nen sch... tag bisher.
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 17:09:31
      Beitrag Nr. 23.580 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.050.879 von ORBP am 03.03.10 15:59:55russel ist wenigstens ein sonnen schein heut, hat auch eine 97% chance auf schluß tageshoch oder nahe dran. ham neue hochs auf allen gemessenen zeiteinheiten (5, 10, 20, ..., 100). so jetzt hoffe ich nur drauf das se keine schildkroeten suppe aus mir machen.

      sl hab ich jetzt auf 48,1 also risk noch -3.
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 17:09:43
      Beitrag Nr. 23.581 ()
      sooo .. erstes ziel für die gerade laufende up ... 1,3755 / 1,3760
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 20:23:51
      Beitrag Nr. 23.582 ()
      aufn weg nach oben heißt es wohl solangsam "Rien ne va plus!". SL auf 49,6 somit immer noch in den nassen mit -1,5pkt.

      scheint so als ob se gleich ne turtle soup aus mir gemacht haben :cry: . dreimal klogriff heut dann, isch trink nen bier prost mahlzeit.

      bis morgen
      Avatar
      schrieb am 03.03.10 23:17:29
      Beitrag Nr. 23.583 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.053.524 von ORBP am 03.03.10 20:23:51dicken :keks: tröst.

      --------


      Wenn man den Euro heute sieht, könnte ich zwar meinen, dass ich eine Menge verpasst habe. Doch wenn ich den Chart durchscrolle im 1min Chart bin ich froh nicht dabei gewesen zu sein.
      Teilweise 20pips in 1min Candle.
      Hätte ein teuerer Tag werden können.

      --------

      morgen auf ein Neues

      mfg Heiko :D:D:d
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 09:39:05
      Beitrag Nr. 23.584 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.054.760 von Heiko Beh am 03.03.10 23:17:29danke fuer den kecks

      kecks + 2 bier und der frust ist vergessen.

      heute ham wa im russel NR7 also wieder erhoehtes potential. im s&p jedenfalls bei der cfd klitsche einen NR7 tag und im gold nen NR.

      bin auch in allen dreien schon short eingestopt und entferne mich wohl besser vom pc, der letzte eindruck eines handelssystems wiegt ja immer am schwersten, also gestern und bevor ich heute dann ausn konzept komme schaue ich besser erst gar net hin.

      allen good trades
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 11:56:27
      Beitrag Nr. 23.585 ()
      entweder oder 1,3682/85 will er nicht drüber. =61,8 Fibo von High-low
      Wenn drüber geht dann Ziel mind. 1,3690/95/3700

      Vielleicht bin ich auch zu optimistisch.

      Habe gerade noch 1Kontrakt mit +7 glattgestellt. rest entweder +1 oder +20




      Während des schreibens mit +1 der rest rausgegangen.
      Jetzt aber bitte unter 1,3670 laufen
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 12:25:45
      Beitrag Nr. 23.586 ()
      Schwierig zu handeln im Moment, ich glaube der Chart muss sich erstmal für den Aufwärtstrend sortieren.

      Avatar
      schrieb am 04.03.10 12:48:36
      Beitrag Nr. 23.587 ()
      blauer Kanal immo interessant.

      Avatar
      schrieb am 04.03.10 12:55:53
      Beitrag Nr. 23.588 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.057.594 von Casino_Royal am 04.03.10 12:25:45die warten sicher alle auf 13 Uhr und 13.45 Uhr.

      Werde vor 14.30 Uhr wohl nix handeln.
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 13:05:13
      Beitrag Nr. 23.589 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.057.887 von Heiko Beh am 04.03.10 12:55:53Ja da hast du Recht, und nach 16.00 Uhr habe ich festgestellt, kommen die schönsten Bewegungen im 1-min und sogar 10-sek Chart, wenn schnell wird.

      Avatar
      schrieb am 04.03.10 13:23:12
      Beitrag Nr. 23.590 ()
      Tageschart auch interessant:

      Avatar
      schrieb am 04.03.10 14:43:05
      Beitrag Nr. 23.591 ()
      die neugier siegte doch eben mal reingeschaut.

      da fangen ja meine augen an zu bluten. ausgestopt im gold und gerade im s&p, denke mal im russel auch gleich, das ist einfach nicht meine woche. :cry: :laugh:

      zum glueck weiß ich das das auch wieder besser wird.

      ich druecke euch die daumen das ihr es besser macht.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 15:37:33
      Beitrag Nr. 23.592 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.057.887 von Heiko Beh am 04.03.10 12:55:53Servus Heiko,

      ich habe festgestellt, dass der Euro diese Woche sehr sehr schwer zu handeln ist.

      Vor einigen Wochen habe ich mich dazu entschieden nur den EUR/USD zu handeln. Das war für die letzten Wochen auch völlig richtig. Seit Beginn dieser Woche (KW9) läuft der EUR/USD jedoch so, dass ich ihn mit meiner Strategie überhaupt nicht handeln kann, es gibt einfach zu viele Austopper, die zudem auch noch viel zu groß sind. Gerade habe ich mir im Zusammenhang des Webinars von Lars Gottwik die anderen Währungspaare angeschaut, und dort funktioniert meine Strategie aktuell sehr gut, das kann ich alleine an den Charts erkennen. – Also die Schlussfolgerung: Wenn’s in einem Wärhungspaar nicht läuft, schau dir die anderen an und trade dort, wo die schönen Bewegungen ablaufen.

      Aktuell sehr schön zu handeln: EUR/JPY, USD/JPY, GBP/JPY.

      Bei meinem Broker Oanda kann ich auch die Positiongröße auf das jeweilige Wärhungspaar bequem anpassen.

      MfG White

      :D:D:D



      Avatar
      schrieb am 04.03.10 15:41:51
      Beitrag Nr. 23.593 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.059.657 von Casino_Royal am 04.03.10 15:37:33Im Vergleich dazu der Euro:

      Avatar
      schrieb am 04.03.10 17:24:39
      Beitrag Nr. 23.594 ()
      mal auf die 1,3600 schauen da liegen 560 kontrakte.
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 17:35:50
      Beitrag Nr. 23.595 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.061.063 von Heiko Beh am 04.03.10 17:24:39zack und durch... bin leider nicht dabei... mist
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 17:43:38
      Beitrag Nr. 23.596 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.061.063 von Heiko Beh am 04.03.10 17:24:39durch durchgeflippert ;)

      560 Kontrakte lagen bei 1,3600 hatte stopp sell Order 1,3598 drin und bin bei 1,3592 (+6)wieder raus

      Danach kam dann der richtige move bis 1,3550 runter :eek::eek:

      den hätte ich gerne genommen.

      manchmal ist es halt auch so, dass die große Order abgeholt wird und es danach zurück in die andere Richtung schnippt.

      Sprich kurz durch die 1,3600 geht und dann nach oben 1,3610 und weiter

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 17:44:47
      Beitrag Nr. 23.597 ()
      da kann ja der Abverkauf bis 1,3500 und 1,3440 wieder beginnen :keks::keks:
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 18:07:37
      Beitrag Nr. 23.598 ()
      Der Euro im Fibo-Fieber:

      Avatar
      schrieb am 04.03.10 18:33:54
      Beitrag Nr. 23.599 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.061.635 von Casino_Royal am 04.03.10 18:07:37Ziel für eine Erholung wäre nochmal 1,3588 und der gestrige Tiefkurs 1,3592

      Dadrüber könnten die auch wieder versuchen weiter zu kaufen.

      1,3580 liegen die 1. etwas dickeren orders und bei 1,3570 wird auch wieder gekauft
      Mal sehen wohin sich der Salat auflöst.

      Yen könnte auch mal langsam aus der konso weiter nach unten ausbrechen ;)

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 19:40:40
      Beitrag Nr. 23.600 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.062.012 von Heiko Beh am 04.03.10 18:33:54Mir haben bisher nur Shorts die Performance gebracht.

      Ich lasse meinen Kolibri vlt. nur noch zwischen 15.00 und 18.00 Uhr fliegen. Weil 10-sek-Chart lief bisher am besten.

      Ansonsten muss ich noch weiter an mir arbeiten.

      Für heute bin ich weg.

      :cool:
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 21:25:39
      Beitrag Nr. 23.601 ()
      das ist ja grausam, was da heute abend an den Märkten abgeht.

      Im Euro auf der 1,3574/77 geht Volumen rum, also immer mal 10-20 Kontrakte und mehr. Sonst sieht man immer viel 1-5 Kotnrakte.

      YM/NQ/ ES sehen auch zum brechen aus.

      Mache Feierabend
      Avatar
      schrieb am 04.03.10 22:19:31
      Beitrag Nr. 23.602 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.062.793 von Casino_Royal am 04.03.10 19:40:40die angedachte uhrzeit ist wohl nicht die schlechteste wahl, sollten die meisten teilnehmer im markt aktiv sein.

      aber beobachte mal 1 - 2 weitere maerkte, vielleicht unter dem aspekt des swing tradings. dann kannste im ed den kolibri fliegen lassen und in den 1 - 2 anderen maerkten mal dich als geier versuchen.

      morgen sind s&p und der russel wieder interessant. ersterer mit einem profanen NR7 zweiterer mit einem NR7+ID, also im russel das meiste potential denke ich. die orders lege ich nachher und hoffe auf ein besseres ende morgen abend als heute. fuer diesen monat liege ich mit dieser strategie 8pkt in den nassen, irgendwie ein déjà-vu von anfang februar :laugh: .

      worueber ich mich heute sehr freue und hoffe nicht das letzte mal ist, dass ich im letzten jahr an so einen tag einen tilt bekommen haette, dieses mal aber nicht.

      noch nen bildschen zum E/D, koennt eine abc korrektur sein

      Avatar
      schrieb am 05.03.10 09:57:40
      Beitrag Nr. 23.603 ()
      Mojen das geht ja gut los. Lass mich Long im Euro einstoppen 1,3597
      um 9.22 Uhr und am ende der 5min Candle steht der Euro bei 1,3580.
      Habe bei 1,3578 die Posi gedreht und zu 1,3586 wieder raus.

      Jetzt steht der Euro wieder bei 1,3597 und ich habe -27pips auf der Uhr :mad::keks::keks:

      Hätte der von der 1,3578 nicht wenigstens bis 1,3568/70 fallen können, damit ich wenigstens SL auf null hätte setzen können.

      Ich werde wohl erstmal rechner aus machen und 14.30 Uhr wieder reinschauen.


      ----------

      USA kommen mir auch langsam so vor, wie wenn die sich Vorbörslich mehr bewegen.

      mfg Heiko :D:cry::D
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 11:24:12
      Beitrag Nr. 23.604 ()
      moin moin

      E/D = gaehn. was fuer ein innenstab gediller.



      im s&p bin ich schon long eingestopt, im russel noch nicht. gold mache ich heute gar nix und aex(NR5) da habe ich einen open range breakout preference gelegt, unterhalb der ersten zwei stunden eroeffnungs range einen stop sell, quasie als sicherheit sollten die maerkte mich heute wieder foppen.

      allen gute trades
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 11:33:30
      Beitrag Nr. 23.605 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.066.276 von Heiko Beh am 05.03.10 09:57:40moin :)

      an solchen tagen mit den wichtigsten monatsdaten ist es meist besser erst am nachmittag zu handeln.

      bin mal gespannt,was sie aus dem aktuellen setup machen.
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 12:26:52
      Beitrag Nr. 23.606 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.067.380 von thinkfree am 05.03.10 11:33:30wäre ja schön, wenn es zu starken abweichungen in Bezug auf die Konsensschätzungen geben würde. Dann gibts Aaaction ;)

      Bis dahin erstmal Päuschen
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 13:36:01
      Beitrag Nr. 23.607 ()
      Hallo Zusammen

      hatte heute einen guten Trade
      Im Euro auch mal etwas probiert aber war nichts.
      +4 und - 12 Pips

      Aber FDAX ging wenn auch sehr schleppend.
      Hatte aud die Bullflag im FESX spekuliert.
      Einer ist oben bei + 12 raus der andere wurde vom SL gefressen +6,5:(

      mit Scalpen hätt ich mehr gemacht, aber egal bin froh als Shortie endlich beide Seiten erfolgreich handeln zu können.
      Gruß caruso
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 15:05:57
      Beitrag Nr. 23.608 ()
      das sieht echt mal ... aus.

      raus aus dieser schiebezone unten einmal auf ner obskuren linie aufgesetzt und wieder rein in die zone. :eek:



      im s&p hab ich den sl auf even da die nachziehbedingung erfuellt war im russel ist der SL noch auf -4,2.

      sollte im russel der sl beruehrt werden, werde ich die pos auch sogleich drehen, da es nicht selten ist, dass wenn nach einem NR7+ID der markt dreht, es in die andere richtung sehr profitabel wird, nach Linda Bradford Raschke.
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 15:19:07
      Beitrag Nr. 23.609 ()
      Ich sag nur eins :cry::cry::cry::keks:

      40pips hin und her Taschen leer.

      Also heute hats mich ordentlich erwischt.
      Auf den weg nach unten in shorts dann schnippt es hoch ich short raus und long rein und da lief es wieder gegen mich.

      gute 60pips im Minus. Für mich ist Wochenende.
      + Kosten dürfte das ein Zasterlaster gewesen sein


      mfg Heiko
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 15:39:51
      Beitrag Nr. 23.610 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.069.774 von Heiko Beh am 05.03.10 15:19:07:keks:

      autsch, dafuer wird die naechste woche besser.

      insgesamt gesehen war die woche schon sehr schwer zu handeln ob indices oder devisen, das hat bestimmt so einige accounts belastet.

      schoenes weekend dir
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 15:42:30
      Beitrag Nr. 23.611 ()
      ist das wieder ein mieses gezappel :look:
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 16:11:09
      Beitrag Nr. 23.612 ()
      Mich hats diese Woche leider auch erwischt, mache auch nächste Woche weiter...

      white
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 16:19:57
      Beitrag Nr. 23.613 ()
      nicht verzagen männer - verluste gehören dazu - ist halt leider so.

      bin erträgliche 60$ in den miesen.

      mein tag ist das heute auch nicht.
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 16:26:20
      Beitrag Nr. 23.614 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.068.627 von caruso2 am 05.03.10 13:36:01mahlzeit

      wie hast du es geschafft deinen kopf frei zu bekommen?

      ich bin auch eher nen dauershorty. letztes jahr habe ich mich so auch ziemlich ausgebremst.

      versuche es auf die dauer mit dem ausbruch system zu lösen, so daß mir der markt immer die entscheidung abnimmt wo lang.



      die indices sind ja heut aber mal total auf trend - ausbruchsmodus.
      meine beiden trades im s&p und russel auf even gesichert schaun was kommt. das einzigste das mich noch stoeren kann ist das ich gleich ausn bearspread aufn daxi rausfliege auf even.
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 16:39:27
      Beitrag Nr. 23.615 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.070.645 von ORBP am 05.03.10 16:26:20eben 50% vom s&p trade raus gehauen mit +8,2pkt.

      rest lasse ich laufen bis 1930 ersteinmal und schaue was se da machen sollte es dann gut aussehen werde ich dann zwischen 2130 und 2155 aufloesen.
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 17:49:23
      Beitrag Nr. 23.616 ()
      Gab im Euro jetzt noch ein paar coole Situationen.
      Doch wenn man nicht mehr bereit ist was zu riskieren. Fällt es auch schwer die Trades einzugehen.

      Vorhin lagen mal 500 Kontrakte wieder. Die wurden ausgeführt und dann schnippte der Euro nach oben bis an die Trendlinie im 15min Chart, die man über die letzten 2 Tage ziehen kann.

      Im 5er jetzt wieder ein Trend setup.

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 17:57:52
      Beitrag Nr. 23.617 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.071.598 von Heiko Beh am 05.03.10 17:49:23hier mal das Bildsche dazu



      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 18:07:23
      Beitrag Nr. 23.618 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.071.703 von Heiko Beh am 05.03.10 17:57:52ich sag nur :eek: die sind ja immer noch dabei in der innenstab range rum zu dillern, bis die nicht daraus sind wuerd ich das dingen nicht anpacken.

      Avatar
      schrieb am 05.03.10 18:10:31
      Beitrag Nr. 23.619 ()
      Ich paper mal das möglcihe 1-2-3 Hoch. + Trendbruch.




      SL noch angepasst auf 1,3618
      wäre mir zu viel 17pips zum 1. Ziel was schon bei 95/90 liegt und danach bis 85 vielleicht

      Mal sehen was draus geworden wäre

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 18:14:30
      Beitrag Nr. 23.620 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.071.799 von ORBP am 05.03.10 18:07:23aufloesen oder halten das ist hier die frage



      ich bin am kaempfen mit mir, die posi ist so save mit +3,1 pkt abgesichert aber was man hat weiß man, was man bekommt ... :cry:

      scheiß zwickmuehle
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 18:21:29
      Beitrag Nr. 23.621 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.071.888 von ORBP am 05.03.10 18:14:30der ewige kampf :keks:

      Ich bin für was ich hab das hab ich. ;)
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 18:23:26
      Beitrag Nr. 23.622 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.071.888 von ORBP am 05.03.10 18:14:30wenn du aber wie geschrieben Teilverkauf gemacht hast und lässt den rest als Runner. Vielleicht haste dann das Glück, das du eine Posi weit ins Plus bringt.

      Voraussetzung dafür ist, das du einfach sagt. Das was ich mit dem Trade an Gewinn generiert habe ist eh mehr, wie ich gedacht habe.

      Dann funzt sowas bei mir.

      Aber kommt eher selten vor. Da ich mit Zielen arbeite.

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 18:25:58
      Beitrag Nr. 23.623 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.071.888 von ORBP am 05.03.10 18:14:30die zwickmuehle hat mich besiegt, vielleicht auch der wunsch nach einem entspannten abend, mit freunden nen bierchen ziehen oder ich bin ein weichei :cry: .

      +7 russel, +8pkt (ca auf die gesamt posi) im s&p versoehnlicher wochen ausklang :D , ausser ich sehe morgen das ich je markt 10pkt mehr haette machen koennen, dann aber :mad: , dann wird das mechanisiert :cool: :D

      mfg
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 18:32:45
      Beitrag Nr. 23.624 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.071.998 von Heiko Beh am 05.03.10 18:23:26eigentlich muesste ich bis zum schluß durchhalten, die volle posi, da die wahrscheinlichkeit an einem trendtag auf day high or low zu schließen sehr hoch ist. da muss ich noch sehr an mir arbeiten um diesen gewissens konflikt bzw die emotion total abzustellen.

      naja ersteinmal wochende = entspannen, danach auf ein neues, gold kann da sehr interessant werden am montag, sollte die range von heute halten ham wa da mindestens einen IDNR und der ED macht da ja im mom nen NR7 tag sollte er auch in der tages range verweilen.

      cya
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 19:21:38
      Beitrag Nr. 23.625 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.071.831 von Heiko Beh am 05.03.10 18:10:31auch mal ein Papertrade der nicht auf geht ;)

      lief bis zum 38,2% fibo und dann wieder nuff.

      Naja ich mache mich ins WE

      bis die Tage und erholsames Wochenende

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 19:41:20
      Beitrag Nr. 23.626 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.070.645 von ORBP am 05.03.10 16:26:20Hi ORBP

      wie hast du es geschafft deinen kopf frei zu bekommen?

      Die Kosten- es war zu teuer auf der Fundamentalen Seite zu sein.
      Verstehe immer noch nicht wie der Rotz so hoch stehen kann.
      Heute war natürlich shortsquezze
      nur den Chart handeln -aber heute war mir es zu unsicher der Fdax hatte keine innere Stärke sonst hätte ich Long durchgezogen.
      Ich finde in USA sind die Ziele im ES erreicht und im NQ und Russel übertroffen worden. irre wie weit der Russel gelaufen ist.

      Gruß caruso
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 20:04:15
      Beitrag Nr. 23.627 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.072.781 von caruso2 am 05.03.10 19:41:20dat war heut monster maeßig trendy, haett mich gestern abend jemand gefragt auf welcher seite ich eingestopt werde, ich haet sofort gesagt short. heut morgen kiste an und long drin.

      fundamental, ohne worte.

      die kosten eine meinung zu haben, hab ich letztes jahr sehr gespuert, im langzeit depot nur mit angezogener handbremse unterwegs gewesen, beim trading fast nur short, nur ein trade aus zufall alles ausn dreck gerissen und wenn ich jetzt schau wo ette steht :cry:

      http://fonds.finanztreff.de/fonds_einzelkurs_uebersicht,i,62…

      im ESTOXX ist auch ne ABC auf tages basis komplett



      im DAX denke ich mal auch.
      mein bearspread ist auch noch vorhanden aber der sl ist ganz nah.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:00:12
      Beitrag Nr. 23.628 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.072.981 von ORBP am 05.03.10 20:04:15@ORBP
      Ich bin Pleite gewesen und ziehe mich aus dem Dreck gerade.
      Hab die Krise sehr früh erkannt und auch den Absturz vorrausgesagt,aber wer zu früh richtig liegt , liegt falsch-alles wegen Lügnern von Bankern und Politikern.

      schau mal auf den Vix
      17,37 Doppelboden.
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:24:52
      Beitrag Nr. 23.629 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.073.436 von caruso2 am 05.03.10 21:00:12:cry: das ist ja grauenhaft, da druecke ich dir beide daumen + huehneraugen das de ausm dreck wieder rauskommst vernuenftig.

      oh ja diese ver... top phase die war hart, auch das jahr 2007, am anfang von dem jahr die bilanzen durchforstet von unternehmen um interessante investments zu finden, ey mir schlackerten die ohren, da war ich auch ersteinmal paralysiert. aber nach 2 monaten und dem downer, im maerz war der glaub ich, auch ersteinmal wieder mitgetanzt.

      dann die top phase da hab ich auch ersteinmal geblutet, war auch das erstemal das ich eine topphase im tageshandel mitbekommen habe. danach im jahr 2008, da hatte ich echt gut verdient. das tief in 2009 aber total verschlafen bzw ich wollte es nicht sehen.

      den VIX kann ich gerade net sehen auf die lange zeit, hab nur den H0 gerade zur hand, also nicht den endlos. aber von der kerze im H0 wuerde ich jetzt nicht sagen das der da stoppen will.

      mir waere es aber sehr recht wenn se von nu an im VIX wieder hochschießen. will ja schließlich irgendwann auch nochmal guenstig aktien erwerben. :D
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:27:54
      Beitrag Nr. 23.630 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.073.624 von ORBP am 05.03.10 21:24:52Hier Vix
      US-Vola

      http://stockcharts.com/h-sc/ui?s=$VIX
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:33:30
      Beitrag Nr. 23.631 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.073.624 von ORBP am 05.03.10 21:24:52@ORBP

      danke Dir für Daumendrück.

      Aber ich habe auch gemerkt wenn Du jemanden als Freund an der Börse haben willst . Ist es besser sich einen Hund zu kaufen.
      Kann da jetzt mit umgehen und ist auch nicht böse gemeint.

      Ich habe enormen Ehrgeiz und bin auf einem guten Weg.

      Gruß caruso
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:34:34
      Beitrag Nr. 23.632 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.073.648 von caruso2 am 05.03.10 21:27:54da wuerd noch nen ditscher runter ganz gut passen, quasie nen umkehrstab formen und ab rackete zuenden, da es nen wunsch scenariomeiner seits ist, wird das wohl nix :( :D
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:37:07
      Beitrag Nr. 23.633 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.073.648 von caruso2 am 05.03.10 21:27:54komisch bei dem Link kommt der Indu

      Ihr müsst $vix eingeben dann funzt es
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:39:25
      Beitrag Nr. 23.634 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.073.695 von caruso2 am 05.03.10 21:33:30hunde davon hab ich zwei :eek: :D

      ne boerse und freunde das sind zwei verschiedene paar schuhe, will ja von meinen kontrahenten das geld.

      trading sehe ich als sport, solange ich besser werden kann versuche ich es auch.
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:43:16
      Beitrag Nr. 23.635 ()
      der Nq hat in der 15:30 /22:15 Einstellung sein Gap punktgenau geschlossen.
      Hätte mir vor das jemand vor 2 Wochen prophezeit,hätte ich gesagt du spinnst.

      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:45:37
      Beitrag Nr. 23.636 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.073.695 von caruso2 am 05.03.10 21:33:30einmal,oder auch zweimal pleite gehen ist erlaubt.
      wer dann nicht aus seinen Fehlern lernt packt es meist nicht mehr.

      Ich drücke Dir die Daumen ;)
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:48:09
      Beitrag Nr. 23.637 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.073.779 von thinkfree am 05.03.10 21:43:16thinkfree

      ja ist alles sehr erstaunlich

      ärgere mich heute zu vorsicht gewesen zu sein mit meinem Long vor den Zahlen rausgegangen und keinen Einstieg mehr gefunden.

      Bin jetzt mal auf die letzetn Minuten gespannt
      Avatar
      schrieb am 05.03.10 21:55:38
      Beitrag Nr. 23.638 ()
      in den lehrbücher steht so ne formation unter: aufsteigendes dreieck

      ganz simpel eigentlich - aber wer glaubt schon lehrbüchern :D

      Avatar
      schrieb am 05.03.10 22:12:12
      Beitrag Nr. 23.639 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.073.874 von thinkfree am 05.03.10 21:55:38Thinkfree
      ich war ja Long nur war der Markt heute früh und gestern sehr schlapp
      wollte kein Risiko eingehen mit den Zahlen.
      Nun sollte der Markt aber auch oben sein.
      Avatar
      schrieb am 07.03.10 13:56:27
      Beitrag Nr. 23.640 ()
      moin moin

      morgen ist gold interessant, hat am freitag nen IDNR tag gemacht also wird es denke ich mal morgen auf ausbruch schalten. die orders liegen im markt.



      der E/D hat am freitag nen NR7 hingelegt, also auch am montag aufpassen, wenn er anfaengt sich in eine richtung zu bewegen und dann aus der freitagsrange ausbricht nicht dagegen halten.

      ich wuensch euch allen noch ein schoenes we und good trades am montag.
      Avatar
      schrieb am 07.03.10 23:59:51
      Beitrag Nr. 23.641 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.078.709 von ORBP am 07.03.10 13:56:27Hallo ORBP,

      ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine du arbeitest mit Excel-Tabellen und historischen Kursen usw. ... ich hab da ne Seite gefunden, könnte für dich interessant sein:

      http://www.markt-daten.de/daten/daten.htm

      Hier kann man Daten runterladen und in Excel importieren über den Import-Manager wenn man will, ist aber auch eine Anleitung zum Download vorhanden.

      :cool:

      Ansonsten waren für mich die Notenbank-Sitzungen nirgendwo sonst einzusehen gewesen als hier:

      http://www.markt-daten.de/termine/notenbanken.htm

      MfG White
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 09:35:38
      Beitrag Nr. 23.642 ()
      Na, geht ja gut los ... :keks:





      Habe das TH getroffen - hoffe Ihr macht es besser :)
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 09:38:58
      Beitrag Nr. 23.643 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.080.698 von Casino_Royal am 07.03.10 23:59:51moin moin

      vielen dank fuer die seite.

      excel spielt da mit rein, messe ja jeden tag open high low, dadurch hab ich den stretch und die range und das war es dann auch schon was ich brauche.

      das schoene an der seite ist ich kann ja mal die vergangenheit testen, bisher aus faulheit nicht in einem angemessenen rahmen geschehen, da ich die daten per hand einpflege.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 10:50:02
      Beitrag Nr. 23.644 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.081.573 von ISOHACK am 08.03.10 09:35:38:keks:

      ---------

      Habe bis jetzt noch nix gemacht. Sieht mir alles so lahm aus.
      Werde wohl bis USA start warten.

      mfg Heiko :D::D:D
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:05:04
      Beitrag Nr. 23.645 ()
      so bitte 5min Candle unter 1,3660 schließen lassen.

      SL für den Trade auf +1pip.

      Na hoffentlich bin ich da nicht zu optimistisch und hätte lieber bei +10pips den Gewinn mitnehmen sollen.



      mfg Heiko
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:08:34
      Beitrag Nr. 23.646 ()
      Hallo Zusammen
      macht Ihr alle nur noch im Euro rum:look:

      Ich hab wieder dieses komische Tier gequält:D
      Sind wieder so viele auf dem falschen Trip- alles wird gut.
      Aber der Euro macht auch gleich die Biege.
      Short kann ich immer noch mit reinem Gewissen traden.
      Long kann ich ja jetzt auch ,hab aber ein schlechtes Gewissen dabei.
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:10:45
      Beitrag Nr. 23.647 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.306 von Heiko Beh am 08.03.10 11:05:04raus mit +10pips.

      1,3655 = 38,2% Fibo der heutigen Range. Ziel war das es bis 1,3650/44 geht.

      Aber ich und meine Ausdauer. Naja und 10pips haben oder nicht ...

      ----------

      FDAX auf der 5870,50 liegen um die 180 Kontrakte. Bis jetzt haben die gut gehalten. Aber Augen aug, wenn das noch 1-2 mal da hin läuft könnte es auch durchfallen.

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:13:23
      Beitrag Nr. 23.648 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.365 von Heiko Beh am 08.03.10 11:10:45Order steht schon seit ca. 11 Uhr drin.

      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:18:23
      Beitrag Nr. 23.649 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.337 von caruso2 am 08.03.10 11:08:34sind doch alle nicht ganz sauber

      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:23:48
      Beitrag Nr. 23.650 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.337 von caruso2 am 08.03.10 11:08:34Short kann ich immer noch mit reinem Gewissen traden.
      Long kann ich ja jetzt auch ,hab aber ein schlechtes Gewissen dabei.


      ist doch meist anders herum...

      oder ist das nur auf dein Trding bezogen?

      :look:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:24:48
      Beitrag Nr. 23.651 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.444 von caruso2 am 08.03.10 11:18:23und einen hab ich noch:D

      so Tagessoll ist erfüllt.
      So kann ich den US-Handel ruhig angehen lassen.
      Kann mir nicht vorstellen das es einen neuen Bullenmarkt gibt.
      auch wenn bis jetzt alles danach aussieht.
      Aber wenn soll mir das jetzt egal sein ,bin jetzt schmerzfrei,was diese Idioten angeht.:D
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:28:34
      Beitrag Nr. 23.652 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.500 von Casino_Royal am 08.03.10 11:23:48Hi Whitelight

      Ich laufe noch mit offenen Augen durch die Welt , und da sieht es seit Ende 2006 nicht mehr rosig aus.
      Somit habe ich mich immer in Long unwohl gefühlt, konnte nie die Euphorie teilen.
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:30:20
      Beitrag Nr. 23.653 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.553 von caruso2 am 08.03.10 11:28:34was mir aber auch zum Verhängnis wurde.:(
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:43:13
      Beitrag Nr. 23.654 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.566 von caruso2 am 08.03.10 11:30:20schaut Euch doch mal um

      seit Jahren haben wir in Europa eine Leasing und Finanzierungsblase.
      Binnenmarkt springt trotzdem nicht an und der Export wird sich abschwächen, weil wir seit Jahren kopiert werden.
      Die Überkapazitäten sind noch lange nicht abgebaut.
      USA die nur Ihren Binnenmarkt haben ist Pleite.
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:50:35
      Beitrag Nr. 23.655 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.695 von caruso2 am 08.03.10 11:43:13was ich nicht verstehen kann, wie man für 5.8% 10Jahre Griechenlandanleihen kaufen kann.

      die waren 3-fach überzeichnet:eek:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 11:57:58
      Beitrag Nr. 23.656 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.695 von caruso2 am 08.03.10 11:43:13Ja das sehe ich genau so.

      Aber die Kurse werden Steigen, gerade wegen der Schulden, die müssen ja irgendwann inflationiert werden, bei Inflation steigen die Kurse, weil Unternehmensanteile Unternehmensanteile bleiben. Egal wie viel die eigene Währung wert ist.

      Bei Devisen ist eh alles egal, ob Euro oder USD, ob GBP oder JPY, ist alles gleich kaputt.

      Also handelt man nur charttechnisch - ob long ob short, das Geld ist fort :laugh:

      Vom folgenden Artikel fand ich den zweiten Teil von Torsten Ewert sehr interessant:

      http://www.stockstreet.de/Steffens-Daily_Ifo-Index-Zeichen-f…

      ;)
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 12:00:13
      Beitrag Nr. 23.657 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.082.393 von Heiko Beh am 08.03.10 11:13:23die 160 Kontrakte stehen immernoch drin.

      Wenn die nicht langsam weggekauft werden, dann hat der FDAx dort erstmal sein tief gefunden.

      Avatar
      schrieb am 08.03.10 14:02:26
      Beitrag Nr. 23.658 ()
      :look:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 15:17:04
      Beitrag Nr. 23.659 ()
      Nimmt der Kurs nicht die 1,3750 - dann gute Nacht Johanna!

      Hier meine Idee:



      Dadurch, dass das Target nicht direkt getroffen wird, zeigt der Kurs Schwäche! Das Target wird umlaufen und anschließend geht es Short!

      Nur eine Idee...

      MfG White

      :look:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 15:57:27
      Beitrag Nr. 23.660 ()
      mahlzeit

      endlich bin ich eingestopt worden im gold, es ist ein stop sell geworden. mal schauen bis wohin es mich traegt dabei.

      Avatar
      schrieb am 08.03.10 16:00:10
      Beitrag Nr. 23.661 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.085.124 von ORBP am 08.03.10 15:57:27dieser Indikator im Chart ist das der Donchian respektive PriceChannel? :look:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 16:12:40
      Beitrag Nr. 23.662 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.085.170 von Casino_Royal am 08.03.10 16:00:10ne viel einfacher, das sind die wochen hochs und tief. kann ich auch auf monat, jahr oder auch in kleineren zeiteinheiten auf 60min hoch etc einstellen.
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 16:53:35
      Beitrag Nr. 23.663 ()
      Sollte ich hier ausgestoppt werden. Dann ist für mich Feierabend.

      Heute entweder zu früh raus oder zu spät rein. :keks:
      Wären dann heute inkl. Kosten -20pips.




      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:06:57
      Beitrag Nr. 23.664 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.085.814 von Heiko Beh am 08.03.10 16:53:35hey,

      ist schon weit gelaufen der €, schade :(.
      Auf einen besseren Tag morgen:)
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:10:49
      Beitrag Nr. 23.665 ()
      im NQ stehen wir kurz vor einem dicken Widerstand, in etwa bei
      1895- 1900. Dort liegen auch schon dicke Pakete, mal sehen ob dort die ersehnte Korrektur eintritt, wenn auch nur kurzfristig:kiss:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:17:04
      Beitrag Nr. 23.666 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.085.968 von Sebastian1988 am 08.03.10 17:06:57yo scheint so. Rücklauf des aktuellen Moves bis punkt genau ans 38,2% Fibo

      Würde ja nochmal bei 1,3647 short gehen, aber da müsste ich nochmal 10pips risikieren und darauf habe ich heute keine Lust.

      paper wäre entry 1,3647 Sl 1,3657 ( -10pips) Ziel 1,3632 +15pips.
      danach TT bei 1,3625 (+22pips)

      Fällt der Euro im 5er nur bis 1,3640 und geht danach nach oben, wäre auch bei guter Konstellation ein Trade auf 1-2-3 Low möglich.

      Aber bei meinen Talent heute, geht es jetzt nach unten durch ich ahne es :keks::keks: *hoffentlich liege ich daneben* :laugh::laugh:

      Bis mojen

      Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:26:58
      Beitrag Nr. 23.667 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.084 von Heiko Beh am 08.03.10 17:17:04ja, das 38% Retr. hatte ich auch gesehen.
      Im YM liegen auch gerade 800+ Kontrakte zum Kauf bei 10540.
      Könnte aber auch Schwups machen und druch sind die:p
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:29:24
      Beitrag Nr. 23.668 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.084 von Heiko Beh am 08.03.10 17:17:04Ich werde Analyst :D war Ja klar das die Ihr Ziel erreicht.

      Posi jetzt 26pips im Gewinn. Damit Ziel 1+2 erreicht und vom CRV in der Nachbetrachtung suppi.

      :cry::cry::cry:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:30:34
      Beitrag Nr. 23.669 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.197 von Sebastian1988 am 08.03.10 17:26:58falls es durchflippt, könnte es schnellen 10p. move geben.
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:31:36
      Beitrag Nr. 23.670 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.231 von Heiko Beh am 08.03.10 17:29:24nächstes Mal klappt es wieder.
      Die 800 Pakete werden anscheinend sauber abgearbeitet gerade:eek:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:35:34
      Beitrag Nr. 23.671 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.265 von Sebastian1988 am 08.03.10 17:31:36TT erstmal gehalten, mal sehen wie lange
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:40:23
      Beitrag Nr. 23.672 ()
      So hier Bild dazu :keks:




      Nächstes Ziel 1,3595

      Dazu singe ich dann immer: http://www.youtube.com/watch?v=WdKBwHqiUC0 der refrain ;)
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:41:56
      Beitrag Nr. 23.673 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.265 von Sebastian1988 am 08.03.10 17:31:36Normal sollte wenn so ein order so abgerarbeitet wurde. Mehr Bewegung kommen. Im FDAX war es heute ähnlich. Große Order abgerabeitet. Ging nur 4p. tiefer und dann kam die Käufer und es gint von der 5866 nach oben bis 5892
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:48:30
      Beitrag Nr. 23.674 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.394 von Heiko Beh am 08.03.10 17:41:56das habe ich mir auch gedacht und bin bei 40 reingehüpft, aber DEMO. Stop nun knapp unter TT mal sehen was noch geht.
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 17:48:46
      Beitrag Nr. 23.675 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.378 von Heiko Beh am 08.03.10 17:40:23http://www.youtube.com/watch?v=WdKBwHqiUC0:D:D:D
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 18:00:02
      Beitrag Nr. 23.676 ()
      hab mich doch nochmal getraut.



      glücklicher einstieg. Bin drauf und dran mit +10 rauszugehen. Aber sehe auch chance auf die 1,3594 dann wäre der Tag noch gerettet.

      Los durch da.
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 18:01:46
      Beitrag Nr. 23.677 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.579 von Heiko Beh am 08.03.10 18:00:02Sl auf +12 runter 1,3613
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 18:09:29
      Beitrag Nr. 23.678 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.591 von Heiko Beh am 08.03.10 18:01:46Immerhin +12 im letzten.

      Hab mich auch +- 0 aus dem Tag gerettet.

      Aber eigentlich ein schöner Chart im 5-er, natürlich expost wie immer, aber nachher ist man ja bekanntlich immer klüger.

      im 5-er übrigens auch Cable sehr schön.

      MfG White :cool::cool::cool:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 18:14:26
      Beitrag Nr. 23.679 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.086.604 von Casino_Royal am 08.03.10 18:09:29jep. nur gut das ich mit +12 raus bin. Kurz unter das letzte Tief und jetzt nach oben.

      Hätte man auch schön noch die Hammercandle als Fakeausbruch handeln können. Von 1,3616 bis 1,3624 und höher.

      Bin froh das ich den Verlust so reduziert habe.

      Hätte ich vorhin den Trade nochmal gemacht übern 5min Chart, wäre ich nun gut im Gewinn.

      Aber so ist das nun einmal. Naja morgen gibts neue Chancen und aktuell liege ich nur mit kkleinen Verlust hinten.
      Das ist für den Tag ganz ok.

      mfg Heiko :D:D:D
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 19:11:07
      Beitrag Nr. 23.680 ()
      nabend

      im gold liegt mein sl auf +/- 0, ich hoffe das se nicht weiter steigen sondern 1930 wieder runter drehen. ansonsten waere heute wohl ein TV das richtige gewesen. wie man es macht macht man es falsch.

      Avatar
      schrieb am 08.03.10 19:53:03
      Beitrag Nr. 23.681 ()
      Mal sehen wie sich das auflöst.

      Ziel nach unten wäre noch 1,3595

      Auf der anderen Seite könnte sich daraus auch ein 1-2-3 Low geben. Welches dann sogar im 15er Chart sichtbar wäre.



      mfg Heiko :D:D:D

      p.s. nochmal mit Freunden treffen. Hammer Auto voll eingeschneit bei uns :eek::eek: und das am 8.03.2010 ne ne
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 20:19:03
      Beitrag Nr. 23.682 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.087.077 von Heiko Beh am 08.03.10 19:53:03ich hoff mal das es kein 1 2 3 low wird.

      gold hab ich jetzt +2 abgesichert.

      ja der schnee, vorgestern gab es bei uns 25cm neuschnee, auf 300m NN.


      @ all:

      vielleicht interessieren sich hier ja paar leuts fuer wahrscheinlichkeiten, habe da ein interessantes buch entdeckt, "Die Fiktion der wahrscheinlichen Realitaet" von Elena Esposito, ist eine soziologin. hab mal bisher die haelfte durch und kann sagen methodisch korrekt geschrieben. ein zitat aus dem buch "Die Realitaet ist unwahrscheinlich, und das ist das Problem." :eek:
      Avatar
      schrieb am 08.03.10 21:42:49
      Beitrag Nr. 23.683 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.087.308 von ORBP am 08.03.10 20:19:03gold trade mit +8 beendet, war im max heute 11,x pkt schon vorne, schade aber nicht tragisch.

      S&P und Russel werden morgen interessant, haben beide nen NR7 tag hingelegt heute.

      mfg
      Avatar
      schrieb am 09.03.10 10:27:25
      Beitrag Nr. 23.684 ()
      moin moin

      bin im sussel und s&p short eingestopt.

      im estxx warte ich noch aufn fill meiner limit order aber LuS will mich nicht bedienen. dabei sieht der auch so lecker aus, NR7 + IDNR4 :cry: .

      allen good trades heute

      mfg
      Avatar
      schrieb am 09.03.10 10:30:37
      Beitrag Nr. 23.685 ()
      Aktuell befinden wir uns im Euro in einem Dreieck und zudem in einer großen Range, durch die Cyan-Farbenen-Linien angedeutet, diese kommen von markanten Stellen aus dem Tageschart des letzten Jahres 19 März, 18 Mai...

      Avatar
      schrieb am 09.03.10 10:36:03
      Beitrag Nr. 23.686 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.090.856 von ORBP am 09.03.10 10:27:25ich hab doch noch nen fill bekommen :) juhu, jetzt nur hoffen das nicht aufeinmal hochrammeln.

      @ white

      sind auch wieder in der innenstab range vom letzten freitag, hauptsache die marschieren mit schwung dadurch.
      Avatar
      schrieb am 09.03.10 11:03:19
      Beitrag Nr. 23.687 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.090.892 von Casino_Royal am 09.03.10 10:30:37jetzt oberhalb von 1,3600 könnte man auch vielleicht long auf die Hammercandle im 60iger handeln.

      im 1min Euro lässt sich seit TT ein kleier aufw. trend einzeichnen, mal sehen ob der wieder im Bereich 1,3590 bricht, dann werde ich mal short risikieren.

      Gehts über die 1,360 letztes Hoch im 5er ist short nicht mehr interessant

      mfg Heiko
      Avatar
      schrieb am 09.03.10 11:18:33
      Beitrag Nr. 23.688 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.091.238 von Heiko Beh am 09.03.10 11:03:19bin mal short 1,3595 SL 1,3602 Ziel 1,3585/80/77
      Avatar
      schrieb am 09.03.10 11:27:04
      Beitrag Nr. 23.689 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.091.409 von Heiko Beh am 09.03.10 11:18:33+3pips wieder raus
      Avatar
      schrieb am 09.03.10 11:36:13
      Beitrag Nr. 23.690 ()
      Oh man das ist ja schon wieder zum einschlafen.

      Pauseeee
      Avatar
      schrieb am 09.03.10 11:40:05
      Beitrag Nr. 23.691 ()
      ich ärgere mich, dass ich bei guten moves zu lange zögere und den Einstieg verpasse. Die schlechten nehme ich alle mit und krieg auf die fresse...

      naja hab nicht viel angerichtet aber statt im + stehe ich im -

      hätte ich lieber die kleinen alle mitgenommen... dann wäre ich gut im plus - muss mir diese "was ich hab, das hab ich."-Mentalität angewöhnen. bin oft +5 und mehr im plus und gehe mit +1 raus, die verluste nehme ich gerne ganz...

      war grad im cable +14 vorne mit +2 raus
      im biest +14 mit +1 raus.
      im euro mit +6 vorne mit +1 raus, plus wei austopper mit -6 = sehr schlecht....

      :mad:
      Avatar
      schrieb am 09.03.10 11:44:32
      Beitrag Nr. 23.692 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 39.091.670 von Casino_Royal am 09.03.10 11:40:05mit was fuer orders arbeitest du, market, limit oder stop?
      Avatar
      schrieb am 09.03.10 11:58:44
      Beitrag Nr. 23.693 (