DAX+0,59 % EUR/USD-0,38 % Gold+0,31 % Öl (Brent)-0,04 %

MLG - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo, sollte noch jemand MLG haben...........heutre könnte man Sie entsorgen......In Fra sucht jemand 1 000 000 stk. zu 0,05 $.............weiß jemand mehr......:confused:

Hätte auch noch Restbestände...........:eek:

mfg Paros
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.257.541 von Paros am 12.03.07 17:49:04MLG
hatte bislang keine Beachtung,
sollte sich das nun schlagartig ändern??

WL
:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.257.657 von Charman am 12.03.07 17:56:51Eine kleine Position kann nun nicht schaden!
:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.257.777 von Charman am 12.03.07 18:04:51Hab mal nachgeschaut, bis 0.06 liegt nicht mehr viel!
:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.258.545 von Paris03 am 12.03.07 18:48:260.058
Bid steigt an

Bis 0.06 liegt nicht mehr viel

:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.258.568 von Charman am 12.03.07 18:49:25Interesse an diesem Wert steigt,
die 0.06 sollten kein Hinderniss nach oben darstellen;

:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.258.771 von Charman am 12.03.07 19:01:06Umsätze steigen weiter..
MLG könnte morgen uns so richtig erfreuen!
:lick:
Ist ein enges Ding und somit kann das auch sehr schnell hochgehen
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.259.685 von Plusquamperfekt am 12.03.07 19:47:11Sag ich doch..
wenn diese Aktie ans Laufen kommt, gibt es kein Halten mehr!
:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.259.784 von Charman am 12.03.07 19:51:36Schluss-Kurs
0.065

Für morgen könnte man diesen Wert noch Beobachtung schenken!

Babcock
:lick:

Bis morgen
Euer
Charman
:lick:
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.259.685 von Plusquamperfekt am 12.03.07 19:47:11Schluß 0,065 € ............30% plus.......:eek::eek:

Wer stellt 1 000 000 ihns Bid, .....:confused::confused:

Weiß jemand was hier noch kommen könnte......:confused:

mfg Paros
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.260.004 von f@lke am 12.03.07 20:02:44:eek: Du auch hier.............wer schön wenn bei prvh mal 30% plus stehen würde..............:D:D

Achso dort gibt es dann 300%...........:D

mfg Paros
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.260.581 von Paros am 12.03.07 20:36:01alte depotleiche villeicht wird sie vom schlaf

aufgeweckt:laugh:


servus f@lke:cool:
Schlussspurt gestern lässt auf heut hoffen :


Times & Sales
Uhrzeit Kurs letztes Volumen kumuliert
19:56:57 0,065 0 211.720
19:56:57 0,065 20.000 211.720
19:55:24 0,06 61.000 191.720
19:42:51 0,059 25.000 130.720
19:07:51 0,058 3.965 105.720
18:46:48 0,058 4.700 101.755
17:54:02 0,055 20.000 97.055
16:57:49 0,053 50.000 77.055
16:50:50 0,055 495 27.055
16:32:20 0,055 16.000 26.560
12:00:29 0,054 60 10.560
10:29:31 0,053 500 10.500
09:56:28 0,057 10.000 10.000
09:27:25 0,05 0 0
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.265.285 von f@lke am 13.03.07 09:09:08ASK 0,072 :eek:

Das wird wohl bald fallen
Wem ist das auch schon aufgefallen??? Hier ist eine stetige Kurssteigerung zu verzeichnen und keiner scheint es zu merken.

Und das schon seit ca. einem Monat!! :eek:
Hier der Chart der letzten 2 Monaten. Was fällt euch auf?? Genau, wie auch bei der MB Software ist ein gewisse Sammelaktion zu erkennen. Ist dieser Mantel etwa auch unter besonderer Beobachtung?? :eek:


Um mal zu verdeutlichen, warum in Zukunft solch AG-Mäntel wichtig werden könnten, diese Meldung:


Erstes chinesisches Unternehmen geht an die Börse Frankfurt
Börsengang der Gongyou Machines im Open Market


30. März 2007
Deutsche Börse: An der Börse Frankfurt hat am Freitag mit Gongyou Machines Limited (SG9999002927) die Erstnotiz eines chinesischen Unternehmens stattgefunden. Die Aktie von Gongyou ist im Rahmen einer Privatplatzierung von 4,5 Mio. Euro in den börsenmäßigen Handel des Open Markets einbezogen worden. Begleitet wurde die Emission durch den Konsortialführer TradeCross AG, einer Tochtergesellschaft der VEM Aktienbank AG, Skontroführer ist die RG Securities AG.

Laut Angaben von Gongyou liegt der Geschäftsschwerpunkt des Unternehmens hauptsächlich auf der Produktion von holzverarbeitenden Maschinen und Elektromotoren. Der Maschinenbauer wurde 2004 gegründet, hat seinen Unternehmensitz in Singapur und verfügt über Fabriken in Weihai City in der ostchinesischen Provinz Shandong, Volksrepublik China.

„Wir sind stolz mit Gongyou Machines den ersten Börsengang aus China an der Frankfurter Börse zu begrüßen. Frankfurt bietet internationalen Unternehmen aufgrund günstigster Kapitalkosten und hoher Liquidität einen ausgezeichneten Zugang zum europäischen Kapitalmarkt. Wir hoffen, mit diesem positiven Signal bald noch mehr chinesische Unternehmen für ein Listing zu gewinnen“, sagte Rainer Riess, der bei der Deutschen Börse für den Bereich Stock Market Business Development zuständig ist.

Die Deutsche Börse engagiert sich weiterhin stark, um Börsennotierungen chinesischer Unternehmen in Frankfurt zu fördern. So organisiert sie gemeinsam mit Deutsche Börse Listing Partnern Kapitalmarktveranstaltungen und Listing-Seminare in China und erweitert ihr Listing Partner Netzwerk um chinesische Intermediäre und Kapitalmarktteilnehmer. Im Rahmen des Deutschen Eigenkapitalforums vom 12. bis 14. November 2007 in Frankfurt/Main sind wieder zahlreiche Präsentationen kapitalsuchender chinesischer Unternehmen geplant
Bei knapp 8 mio. Aktien macht das schlappe 500K MK. Ein absolutes Schnäppchen!! :eek:

Also für mich der Stern unter den Mantelkandidaten!!:)
Mal sehen, wann hier die Sammelaktion beendet ist und diese Aktie voll durch die Decke geht. Bei der geringen Aktienanzahl sind hier 20-30 Cent drin!! :eek:
Die Deutsche Börse engagiert sich weiterhin stark, um Börsennotierungen chinesischer Unternehmen in Frankfurt zu fördern. So organisiert sie gemeinsam mit Deutsche Börse Listing Partnern Kapitalmarktveranstaltungen und Listing-Seminare in China und erweitert ihr Listing Partner Netzwerk um chinesische Intermediäre und Kapitalmarktteilnehmer. Im Rahmen des Deutschen Eigenkapitalforums vom 12. bis 14. November 2007 in Frankfurt/Main sind wieder zahlreiche Präsentationen kapitalsuchender chinesischer Unternehmen geplant
Mehr über die Nachfolge:

Die Micrologica AG entwickelt, produziert und vermarktet Soft- und Hardware für alle Kommunikationsmedien.Das Amtsgericht Reinbeck hat am 30.04.2001 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Micrologica AG eröffnet. Das Kerngeschäft des Unternehmens wurde im Mai 2001 an die Tenovis GmbH & Co. KG veräußert.
Hier noch eine wichtige Information:

Tenovis will Micrologica übernehmen
Vereinbarung soll bis Anfang Mai2001 umgesetzt werden

Der Frankfurter Telekom-Dienstleister Tenovis http://www.tenovis.de will das Kerngeschäft der angeschlagenen Softwarefirma Micrologica http://www.micrologica.de übernehmen. Die Geschäftsleitung von Tenovis, der Vorstand von Micrologica und der vorläufige Insolvenzverwalter Berthold Brinkmann trafen eine abschließende Vereinbarung, die bis zum 20. April 2001 exklusiv geführt und bis Anfang Mai umgesetzt werden soll, sofern das Insolvenzverfahren bis dahin eröffnet worden ist.

Micrologica hatte Anfang März Monats die Einleitung eines Insolvenzverfahrens beantragt, da die künftigen Verbindlichkeiten nicht mehr erfüllt werden könnten Zum Kerngeschäft von Micrologica zählen die Beziehungen und Wartungsverträge mit den Kunden, die Übernahme der Softwarerechte am Micrologica Communication Center (MCC) und die Übernahme von etwa 60 bis 70 Mitarbeitern am Standort Bargteheide.

Über den Transaktionswert vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Die Summe soll zur Deckung der Verbindlichkeiten von Micrologica beitragen.Micrologica will seine Wartungsgeschäfte für den Pharmagroßhandel und das SW-Produktgeschäft der Tochtergesellschaft Softek GmbH fortsetzen. Gemeinsam mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter setzt der Vorstand die Verhandlungen mit anderen Investoren fort. (Ende)
Da ich ja an die Möglichkeit glaube, dass chinesische Unternehmen versuchen werden, über günstige Inso-Mäntel an die Börse in Deutschland zu kommen, finde ich, dass es da mit einer Micrologica einen Mantel gibt, der ganz oben an der Spitze der zu übernehmenden Mäntel stehen dürfte!!
Was ist aus den tollen Produkten der Micrologica geworden??


Micrologica-Kauf zahlt sich für Tenovis aus

Frankfurt am Main, 26. Juni 2001. Der Kauf des Kerngeschäftes von Micrologica durch Tenovis, bis April 2000 als Bosch Telecom / Telenorma am Markt bekannt, zahlt sich für den Frankfurter Telekommunikations-Dienstleister aus. Innerhalb von acht Wochen nach der Übernahme des Communication Center-Geschäfts MCC konnte der Call- und Contact Center Bereich bei Tenovis bereits Auftragseingänge bei der Micrologica-Lösung in Höhe von mehr als einer Million Euro verzeichnen. Peter B. Záboji, CEO Tenovis, kommentierte das Ergebnis: "Diese Aufträge zeigen, dass der Markt nicht nur Vertrauen in die Leistungsfähigkeit des Produktes hat, sondern darüber hinaus der Meinung ist, dass das Produkt bei Tenovis in den richtigen Händen liegt. Wir sehen uns in unserer Strategie, uns in den Wachstumsfeldern gezielt zu verstärken, bestätigt."

Am 3. Mai war der Kaufvertrag über das Kerngeschäft der Micrologica, die CTI-Produktfamilie MCC mit den Bereichen System-Integration, Entwicklung und Support, zwischen Tenovis und dem Insolvenzverwalter der Micrologica, dem Hamburger Rechtsanwalt und Steuerberater Berthold Brinkmann, unterzeichnet worden. Zusammen mit der Technologie hatte Tenovis 73 hoch qualifizierte Mitarbeiter samt Büro-Infrastruktur und rund 130 Kunden übernommen.

Tenovis
Tenovis beschäftigt mehr als 7.000 Mitarbeiter und betreut seine 200.000 Kunden europaweit in 82 Kundenzentren. Das Unternehmen für Unternehmer bietet Lösungen rund um das Zusammenwachsen von Telekommunikation und Internet für Small- und Home Offices, KMU und Großunternehmen. Das Spektrum reicht von Bürobedarf über Funkruflösungen, Nebenstellenanlagen, Lösungen für Internet-Telefonie und Terminals bis zu Telehousing, Multimedia-Services, Business Contact Centern, Outsourcing-Konzepten sowie spezifischen Branchenlösungen. Im Jahr 2000 erzielte Tenovis einen Umsatz von 1,967 Milliarden Mark. Eigentümer von Tenovis ist die amerikanische Private Equity Firm KKR (Kohlberg Kravis Roberts & Co.).
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.606.012 von luscheninfo am 01.04.07 10:13:40Da kann ich Dir nur zustimmen, warum sollte solange die Börsennotierung bestehen, wenn nicht Interesse wäre ein neues Unternehmen unterzubringen.....................:confused:
Die Notierung ist ja auch mit Kosten verbunden..........:confused:

mfg Paros
Anscheinend möchte keiner mehr zu diesem Schnäppchenkurs verkaufen. Ich denke eh, dass hier viele viele der 8 mio. Aktien in festen Händen ist. Tenovis wird wohl einen Großteil der Shares haben!! :eek:
16:47:19 0,066 200 - - - -
15:38:25 0,066 50 - - - -
15:33:58 0,066 30 - - - -
12:05:55 0,066 350 - - - -
09:37:37 0,066 300 - - - -
09:04:12 0,066 20.000 - - - -


Immer das Gleiche!!! Zuerst die kleinen Stückzahlen und dann geht das Ding durch die Decke!! :eek:

Und wenn nicht diese Woche, dann halt nächste Woche. Der Kursanstieg wird sich fortsetzen, da ist mehr dahinter!!! ;)

Tendenz zeigt steil nach oben!!!

Ja, will den hier keiner mehr bei 0,065 verkaufen??? :eek:

Möcht mal wissen, was hier los ist, dass diese Aktie sich auf diesem Niveau halten kann!!??

Alle sonstigen Mäntel sind schon wieder am Boden angekommen. MLG kriegt wohl erst noch einen gscheiten Hype!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 28.636.904 von luscheninfo am 03.04.07 12:12:50Kann mir einer sagen was mit der Aktie los ist. Habe sie schon seit Jahren. Einkauf 25,00 Euro. Wollte Schon das Bad damit bekleben.:confused::confused:
na ja, 30-50 cent könnten es bei einem kurzen und knackigen Hype schon werden...auf deine 25 Euronen :eek: wird sie aber nicht mehr kommen, denke ich...:(
Hier wird seit Monaten ordentlich gesammelt!! Hier steigt die explosive Stimmung schön langsam!! Beim nächsten Luschenhype geht das Ding ab!! :)
Bei 0,05 in FRA .....500 000 Stk. im Bid.......:eek::eek:

Sollte hier bald mal was kommen...............:confused:
mfg Paros
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.870.817 von Paris03 am 13.06.07 12:11:35Guten Appetit!!! :laugh::lick:
25 % im Plus!!! :eek:

Der Anfang eines neuen Luschenhype´s??? :eek:

Wenn ja, dann mein Kursziel mind. 30 Cent!! :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 29.878.857 von luscheninfo am 13.06.07 18:59:08also ich beobachte micrologica nun auch schon ein gewisse zeit. seit letzter woche sieht man wieder vermehrt käufe, also irgendwas kommt da wohl bald. mal gut beobachten nun, wenn das mit den käufen so weiter geht, steige ich auch mal mit ein.
also habe mir das ganze nochmal genauer angesehen. der chart sieht nun echt top aus, so richtig gelaufen ist micrologica noch nie.....im bid waren die tage mal 500k bei 0,05 also nach unten geht wohl erstmal nichts. immer wieder auffällige käufe aus dem ask in der letzten zeit....könnte nun was anstehen hier. der mantel bei dem aktuellem kurs ja auch nur ca 500k euro wert, auch von der seite echt billig bewertet. bin mal gespannt wie es da die nächsten tage weiter geht. bricht sie nun doch noch mal wirklich aus!?!
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.024.406 von a-h-kulthaus am 19.06.07 18:52:22also ich könnte mir auch gut vorstellen, dass micrologica nun mal ausbricht, der chart schreit gerade zu nach einem kräftigen anstieg. und gesammelt wurde auch genung in der letzten zeit.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.024.491 von kiwi03 am 19.06.07 18:56:50geht aber dann bis auf 0,30 wahrscheinlich :eek::eek:
also bis zur 0,1 liegt sicher nicht allzu viel rum und wenn die dann geknackt ist, werden sicher einige kaufsignale erzeugt...0,2 durchaus vorstellbar in der nächsten zeit, beispiele gibt es genug.
+ 20 % - fehlt nur noch das volumen . Das kommt aber und dann explodieren wir :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.025.249 von a-h-kulthaus am 19.06.07 19:38:48also wenn morgen früh wieder aus dem ask gekauft wird, kaufe ich auf jeden fall welche. wenn es dann los geht, geht es sicher wieder sehr schnell. so viele aktien sind ja nicht im umlauf, einige dürften davon in festen händen sein....also es fehlt wirklich nur noch ein klein wenig mehr volumen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.025.352 von kiwi03 am 19.06.07 19:43:57Dann mal morgen up über die 0,10 mit der Micrologica
Vielleicht wirds ja wieder ein Luschenhype über 50 Cent!! Hatten wir in der Vergangenheit schon einige. MLG hat auch dieses Format!!:eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.031.198 von luscheninfo am 20.06.07 00:19:35Über 0,50 - das ist wahnsinn. Aber da steht echt was an wenn man auf den chart schaut. Aber nun müssen wir heute mal über die 0,10 erst gehen :)
erstes bid heute mirgen bei 0,059....es geht weiter hoch, ich denke wir sehen am tagesende wieder ein dickes plus. also ich werde gleich mal schnell zuschlagen bevor der zug dann losfährt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.067.640 von kiwi03 am 20.06.07 08:57:44hmmmm nun kam bei mir ne SPAM-Mail an aber der Text echt komisch
upps, lebt denn die alte MLG noch, MLG noch, MLG noch ??????
Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, sie lebt , sie lebt noch, ...............................:kiss:
nun fettes bid bei 0,054 mit 110k und die letzten tage als 500k bei 0,050. hier kommt doch was ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.072.830 von a-h-kulthaus am 20.06.07 13:36:53ja hier kommt wohl nun doch etwas kaufdruck auf.....bin gespannt wann der deckel nun fliegt. Und wenn auch schon spam mails umgehen ist da irgendwas im busch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.073.167 von a-h-kulthaus am 20.06.07 13:57:27wenn hier so richtig schwung rein kommt, wird es sicher wieder sehr schnell gehen und wie weit wird man dann sehen. noch wird das teil gedeckelt, aber der wird irgendwann fliegen und dann bricht micrologica aus.
da wird heute wohl noch gut gesammelt....und in den nächsten tagen folgt dann der ausbruch!
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.073.789 von diddelmax am 20.06.07 14:30:04ich denke der zock fängt gerade erst an...die käufe nun sind sehr verdächtig, hier wird sich noch eingedeckt, erste spams gab es auch schon. der richtig e zock dann vielleicht morgen oder nächste woche?
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.073.819 von kiwi03 am 20.06.07 14:31:48ja wird was geben und es sieht so aus als sollte es dann aber richtig nach oben schießen. mein ziel sind 0,20
Die bombe tickt runter bis zur explosion :eek::eek::eek:

Sind es nur noch Stunden oder doch noch ein paar Tage -
das ist hier die frage
da wird wird mal der kurs mit 500 stück gedrückt.

Das der MM sich nicht schämt, eine Order im Wert von 31,50 auszuführen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.077.552 von diddelmax am 20.06.07 17:21:27Geht doch schon wochenlang so. und heute wieder alle stücke aus dem ask und dann mit mini umsatz herunter.

da will wohl einer noch seine 500k ( die bei 0,050 immer standen)
nun auf anderem wege wohl haben
und wieder mit mini umsatz gedrückt :laugh::laugh::laugh:

Was ein spiel aber auch das hat mal ein ende !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.087.231 von a-h-kulthaus am 21.06.07 09:35:21Und nun wieder 115k aus dem ask .... was ein spiel !!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.088.525 von a-h-kulthaus am 21.06.07 10:40:06100k in düsseldorf bei 0,067 aus dem ask :eek::eek::eek:

Es geht nun langsam los !!!!!
Alle die stücke besitzen, sollten ihre stücke zu VK zu 1 euro oder reinstellen :D
so können diese stücke nicht geshortet werden.
ich will nun mal explodieren und der chart ist eben hoch explosiv.

Also los nun mal , auf geht´s :)
MLG hat das Zeug zum Überflieger der nächsten Woche zu werden...anscheinend kommt bald wieder die Zeit der Luschen!! :eek:

Plus 500-600% an ein, zwei Tagen sind allemal drin!! ;)
So rt 0,068, wir stehen am ausbrechen!

Der block den ganzen tag war nur wieder fake im ask bei 0,068-

10k gekauft und weg ist er - nun ask bei 0,071!

Hier ist bald ganz große PARTY:D
Die Aktienanzahl ist ja nur sehr gering...die momentane MK ist lächerlich!! :eek:
Die größere Anzahl der Aktien ist eh in festen Händen!! Freefloat verhältnismäßig gering!!

Ein paar Mio. Volumen an einem Tag und wir haben 20-30 Cent...mehrere Tage hintereinander könnten uns 50+ bringen!! :lick:

Sero, Elsa, Adori, Amatech usw....der Luschenhimmel ist voll von Beispielen für immense kurzzeitige Kurssteigerungen!!
Heute schon fast 25 % im Plus..der Flieger hebt heute noch ab und fliegt Montag immer höher!!!:eek:

Montag wird ein grandioser MLG-Tag!!!
immer schön langsam nach oben, dann die explosion.
Wenn es zu schnell geht, kommen zu schnell zu viele zocker.
Die Zocker werden die MLG überrollen mit ihren Einsätzen...hier muß so richtig der Punk abgehen, um die MLG in Höhen von über 50 Cent zu bringen...:eek:

Kurssteigerung mit Substanz kannst bei Luschen gleich vergessen...das hier ist wie im Casino...du gehst am Anfang rein um zu gewinnen und gehst raus am Ende raus als........?? ;)

...natürlich als Gewinner!! :D
+ 30% unter geringem Volumen!! :eek:

Schön langsam wird es punkig...die wenigen MLG-Shares, die es frei auf dem Markt gibt, werden mal sehr teuer werden, wenn´s so weiter geht!!! ;)
+ 35 % !!!!!!!

Montags wird es draußen regnerisch, aber bei der MLG, da wird´s ein heißer Tag!!! :eek:
ich stelle meine stücke mit limit 1 euro zum verkauf.
Soweit ich informiert bin, kann man diese stücke dann nicht mehr shorten.
Oder ???
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.300.774 von diddelmax am 25.06.07 08:22:28Also wenn der VERkaufspreis zu unrealistisch ist werden Stücke trotz Verkaufsorder zum shorten freigegeben.

Aber generell ist das mit der Verkaufsorder nicht schlecht.

Stell sich nun nur die Frage ob hier der Euro unrealistisch ist oder nicht?! - Ist er nicht :D
................. Stell sich nun nur die Frage ob hier der Euro unrealistisch ist oder nicht?! - Ist er nicht.

Das wäre mein Traumkurs.
Obwohl, es gibt andere Werte die wurden vom gleichen Kursniveau in noch höhere Dimensionen gehoben.
MLG ist doch mittlerweile ein Schuldenfreier Börsenmantel, oder ?
Ich jedenfalls habe meine Stücke beim Euro festgetackert. Die soll sich keiner beleihen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.303.421 von diddelmax am 25.06.07 11:26:17101......:eek::D..........das wäre dann mein Kurs...............aber mit Komma..............1,01.........:eek:

mfg Paros
so ein A....l...:mad:
mit 240 Stückchen wieder den kurs kaputt gemacht. :mad:
Schon wieder Plus 30%!!!! :eek:

Wird die Micrologica etwa wiederbelebt??? Gibt es News??

Scheint so, als ob nicht gerade viele MLG-Shares im Markt verfügbar wären...kommt erst der Run, dann sind die 30 Cent bald erreicht!! :)
mit 540 euro den kurs um ca. 35 % runtergebracht.
Ihr seit ja echt Helden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.354.757 von diddelmax am 27.06.07 19:47:09Hallo Ihr, noch jemand da?
Antwort auf Beitrag Nr.: 30.631.694 von broker2007 am 11.07.07 14:52:18.....bin noch da
war auch die letzten 7 tage da
ich frage mich,wer will da unruhe stiften?
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.116.708 von diddelmax am 23.10.07 09:48:51Scheint schön langsam wieder interesant zu werden..............:eek::eek:

Bid 200 000 stk zu 0,04
Ask 40 000 stk zu 0,89........:eek::eek::eek::D

mfg Paros
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.523.445 von Paros am 22.11.07 12:35:20ja, das Ask wird seit tagen angehoben :eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 32.527.855 von diddelmax am 22.11.07 18:21:58Heute wieder einmal 260 000 stk. zu 0,05 im Bid....................:confused::confused:..............warum kauft jemand fast 100 000 stk. ......sind immerhin fast 5000 €..................von einer insolventen firma...............gibt es hier was neues..........:confused::confused:


mfg Paros


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.