wallstreet:online
42,00EUR | -0,10 EUR | -0,24 %
DAX-0,17 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,04 % Öl (Brent)0,00 %

Wer kann Taschenrechner reparieren....? - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

oder kennt jemanden, der das kann!

Zahle bis 120 Euro für meinen defekten Rechner!

kein Scherz!

Nur ernstgemeinte Angebote per BM

Grüße
GB
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.910.370 von GillyBaer am 01.08.10 23:21:55DAs Problem kenne ich: Das alte HP-Schätzchen ist einem ans Herz gewachsen, immerhin der erste mit log- und cos-Funktion etc.
Der Flugrost muß von der Platine runter! Mein -unverbindlicher- Tip: Leg das TEil für einige Minuten in 1% Phosphorsäure, der Rost ist weg, die Kontakte funktionsfähig, trockenfönen und fertig!
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.910.437 von Malztrunk am 02.08.10 00:20:07Den Keilriemen für die Walze auch auswechslen
:D

Steige auf ein anderes Modell um, Gilly!



Dieses ist sogar für Anfänger geeignet! ;)
danke für die vielen Tipps und BMs
statt H3PO4 (Phosphorsäure) hatte ich an Phosphorige Säure gedacht ( H3PO3),
die ist milder. :D

Gestern Abend wurde der Rechner bei ebay für 246,00 Euro verkauft! (17 Gebote)
zuviel für mein Portemonnaie :(

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1604605404…
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.911.419 von Rofle am 02.08.10 10:46:02Rofle,
hast du das wetterfeste Modell auch in Grün ? :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.915.070 von GillyBaer am 02.08.10 19:27:51:D

Jo, gibt es auch, Gillybaer!



:cool:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.