Wann platzt die TESLA-Blase - 500 Beiträge pro Seite (Seite 231)

eröffnet am 09.08.13 22:52:15 von
neuester Beitrag 24.11.20 16:56:15 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
24.09.20 16:55:18
Beitrag Nr. 115.001 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.183.950 von Alokin am 24.09.20 16:50:24Diesel haben 20.000 km
Benziner haben 10.000 km pro Jahr

Macht durch mehr Benziner im Gesamtfuhrpark rund 13.000 km pro Jahr

https://www.kba.de/DE/Statistik/Kraftverkehr/VerkehrKilomete…
Tesla | 371,25 $
Avatar
24.09.20 17:01:57
Beitrag Nr. 115.002 ()
Warum streitet ihr euch wie viel Strom noch produziert werden muss. Wir haben ganz andere Probleme in Deutschland, wir schaffen es jetzt noch nicht mal den Strom aus den Windparks im Norden in den Süden zu transportieren!
Tesla | 374,39 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:02:15
Beitrag Nr. 115.003 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.183.950 von Alokin am 24.09.20 16:50:24
Zitat von Alokin:
Zitat von Maaanche: Für die komplette Elektrifizierung brauchen wir:
47,7 Mio Pkw x 12.000 km/Jahr x 18 kWh/100 km = 103 TWh.

Wir müssen also in den nächsten 30 Jahren 70% des aktuellen Bestands aufrüsten, um das mit EE zu stemmen. Der ist inkl. ein paar Jahre nahezu Stillstand in 20 Jahren enstanden, aus fast NULL.

Locker machbar!


Die Durchschnittliche Fahrleistung im Jahr sind keine 12.000 Km sondern 20.000 km. Woher hast du die 12.000 km?? Ich habe meine Daten vom Versicherungsverband.

Komisch das alle gebrauchten Tesla nach 5 Jahren über 100.000 km auf dem Buckel haben. Nach deiner Rechnung dürften die ja nur bisserl was über 50.000 km drauf haben.

Und dann ist die TWh Leistung nicht 103 sondern 200.


Bei Vielfahrern lohnt der geringe Energieverbrauch erst recht, udn eine Reihe Teslas können kostenlos Strom bekommen.

DIe Daten sind vom KBA.
https://www.kba.de/DE/Statistik/Kraftverkehr/VerkehrKilomete…
632.254 Mio km bei 47,7 Mio Pkw.

https://www.autozeitung.de/jaehrliche-fahrleistung-197899.ht…
Nach Check24 sind es 11733 km.
ok, macht 13.254 km/Jahr.
Tesla | 377,48 $
Avatar
24.09.20 17:08:25
Beitrag Nr. 115.004 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.183.950 von Alokin am 24.09.20 16:50:24Alleine schon die gelogenen 180Wh/km bringen einem auf die Palme!

Lügenings M3 verbraucht lt. SMT 246Wh/km ganzjährig (inkl. Standby/Balancierverlust). Da noch den Ladeverlust drauf und Du bist bei 270Wh/km.

Im Unterschlagen sind die Obsoleszenzmobilitätpromoter Weltmeister!
Tesla | 379,63 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:14:29
Beitrag Nr. 115.005 ()
Tesla S kostet mindesten 86.000 EUR. Nach 5 Jahren mit 100.000 km Laufleistung kostet der noch rund 49.000 EUR. Sind 37.000 EUR Wertverlust nach 5 Jahren oder 7.400 EUR im Jahr. Damit kostet jeder gefahrene Wertverlust Kilometer 0,29 Cent. + 4 x Reifen a 800 EUR = 3.200 EUR. Da bist schon bei 0,53 Cent pro Kilometer. Zusätzlich kommen alle 20.000 Kilometer folgende Werkstattkosten dazu. 1. Wartung 675 Euro 2. Wartung 875 Euro 3. Wartung 1.025 Euro 4. Wartung 1.025 EUR macht nochmal 3.600 EUR oben drauf. Nicht zu vergessen das die meisten Teslafahrer gar keine Wartung machen und nur nach rund 75.000 km erstmals die Werkstatt aufsuchen weil dann die Garantie erlöschen würde. Alles nachzulesen im Netz. Das Argument du zahlst hier aber keinen Auspuff, Steuer, Benzin etc. zieht nicht wirklich.
Tesla | 378,77 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:16:15
Beitrag Nr. 115.006 ()
Für den Preis kannst die Kilometer auch im 911er schrubben. Bist wahrscheinlich sogar billiger.
Tesla | 380,97 $
Avatar
24.09.20 17:17:37
Beitrag Nr. 115.007 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.088 von Apollonius am 24.09.20 17:01:57Und die alten WKA werden abmontiert weil sie aus der Förderung fallen!

Dabei soll der Windstrom doch so günstig wird von den fanbois hier berichtet?
Tesla | 380,97 $
Avatar
24.09.20 17:18:16
Beitrag Nr. 115.008 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.088 von Apollonius am 24.09.20 17:01:57
Zitat von Apollonius: Warum streitet ihr euch wie viel Strom noch produziert werden muss. Wir haben ganz andere Probleme in Deutschland, wir schaffen es jetzt noch nicht mal den Strom aus den Windparks im Norden in den Süden zu transportieren!

Noch schlimmer: Im Norden werden technisch einwandfreie Windräder abgebaut,
weil die Vergütung nur noch 1,5 Cent/kWh beträgt und sich der Betrieb nicht mehr lohnt!
Und für neue "Windmühlen" bekommt der Betreiber keine Genehmigung.

So wird es garantiert etwas mit der Energiewende! :laugh:

https://www.ardmediathek.de/ndr/video/hallo-niedersachsen/ta…

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-muen…
Tesla | 379,67 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:23:14
Beitrag Nr. 115.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.151 von tradit am 24.09.20 17:08:25
Zitat von tradit: Alleine schon die gelogenen 180Wh/km bringen einem auf die Palme!

Lügenings M3 verbraucht lt. SMT 246Wh/km ganzjährig (inkl. Standby/Balancierverlust). Da noch den Ladeverlust drauf und Du bist bei 270Wh/km.

Im Unterschlagen sind die Obsoleszenzmobilitätpromoter Weltmeister!


Meine Güte, die Welt besteht nicht nur aus Teslas!

Bei einem E-Auto gibt der Hersteller den Durchschnittsverbrauch in Kilowattstunden (kWh) pro 100 km an. Der durchschnittliche Stromverbrauch bei einem e-Golf liegt laut Hersteller bei 12,7 kWh


Das ist der Streit um Kaisers Bart, denn der Ausbau der Erneuerbaren wuppt das locker in der genannten Zeit. Da ist absolut weit weniger zu machen als bisher in den letzten 20 Jahren (von denen in den letzten 5 fast nix ging, "dank" Deckelung), in einem längeren Zeitraum.
Tesla | 378,46 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:23:31
Beitrag Nr. 115.010 ()
Nicht vergessen darf man natürlich die exorbitant teure Haft- und Vollkaskoversicherung für einen Tesla. Die steigen jedes Jahr.

Die günstigste die ich gefunden habe bei einem Model 3 liegt bei 247 EUR im Monat (0,29 cent pro Kilometer). Addiert man auch das sind wir schon bei 80 Cent pro gefahrenen Kilometer. Wahrscheinlich habe ich noch einige Punkte vergessen.
Tesla | 378,46 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:24:31
Beitrag Nr. 115.011 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.247 von tradit am 24.09.20 17:17:37Die fan boys und girls interessierten mich einen sch..ß. Der Politik finde ich viel schlimmer! Der Strom sollte nämlich immer günstiger werden....
Ohne Förderung bekommen die Windmüller 3,3 Cent/kWh, die benötigen aber mind. 4 Cent /kWh. Die Subvention von 1 Cent /wurde schon lange gefordert, wenn die Windräder nächstes Jahr abgeschrieben sind, ansonsten werden etliche Windräder abgeschaltet. Links dazu habe ich vor ein paar Tagen eingestellt.
Das gleiche ist es bei PV, siehe 52 GW Deckel.
Tesla | 374,80 $
Avatar
24.09.20 17:24:49
Beitrag Nr. 115.012 ()
Tesla | 374,80 $
Avatar
24.09.20 17:25:26
Beitrag Nr. 115.013 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.313 von Maaanche am 24.09.20 17:23:14
Zitat von Maaanche: Meine Güte, die Welt besteht nicht nur aus Teslas!

Nach der MK und dem hype zu schliessen schon!!!
Tesla | 374,80 $
Avatar
24.09.20 17:35:24
Beitrag Nr. 115.014 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.325 von Alokin am 24.09.20 17:23:31
Zitat von Alokin: Nicht vergessen darf man natürlich die exorbitant teure Haft- und Vollkaskoversicherung für einen Tesla. Die steigen jedes Jahr.

Die günstigste die ich gefunden habe bei einem Model 3 liegt bei 247 EUR im Monat (0,29 cent pro Kilometer). Addiert man auch das sind wir schon bei 80 Cent pro gefahrenen Kilometer. Wahrscheinlich habe ich noch einige Punkte vergessen.


Also ich bin sicher kein Tesla-Fan, aber ein bisschen Berufsehre muss sein ;-)

das mit der Versicherung ist quatsch. Ich habe in 2 Minuten eine Vollkasko für 142€/ Monat hinbekommen.

Haftpflicht und Kasko mit SF9 (nicht sehr viel) Vollkasko 300 € SB und Teilkasko 150 €SB.
Habe das Allrad Model 3 mit 155 KW genommen.

So schlimm ist das nicht.
Tesla | 383,53 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:41:19
Beitrag Nr. 115.015 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.454 von Boblovin am 24.09.20 17:35:24
Zitat von Boblovin:
Zitat von Alokin: Nicht vergessen darf man natürlich die exorbitant teure Haft- und Vollkaskoversicherung für einen Tesla. Die steigen jedes Jahr.

Die günstigste die ich gefunden habe bei einem Model 3 liegt bei 247 EUR im Monat (0,29 cent pro Kilometer). Addiert man auch das sind wir schon bei 80 Cent pro gefahrenen Kilometer. Wahrscheinlich habe ich noch einige Punkte vergessen.


Also ich bin sicher kein Tesla-Fan, aber ein bisschen Berufsehre muss sein ;-)

das mit der Versicherung ist quatsch. Ich habe in 2 Minuten eine Vollkasko für 142€/ Monat hinbekommen.

Haftpflicht und Kasko mit SF9 (nicht sehr viel) Vollkasko 300 € SB und Teilkasko 150 €SB.
Habe das Allrad Model 3 mit 155 KW genommen.

So schlimm ist das nicht.


Das finde ich pervers Teuer....
1700€ für ne Auto Versicherung....

E-Golf Vk 360€ im JAHR! (SF13) inkl. Rabattschutz, freie Werkstattwahl etc... Alles was geht
Focus ST VK 500€ im Jahr (SF13) inkl. Rabattschutz, freie Werkstattwahl etc... Alles was geht
Tesla | 386,53 $
Avatar
24.09.20 17:42:19
Beitrag Nr. 115.016 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.214 von Alokin am 24.09.20 17:14:29
Zitat von Alokin: Tesla S kostet mindesten 86.000 EUR. Nach 5 Jahren mit 100.000 km Laufleistung kostet der noch rund 49.000 EUR. Sind 37.000 EUR Wertverlust nach 5 Jahren oder 7.400 EUR im Jahr. Damit kostet jeder gefahrene Wertverlust Kilometer 0,29 Cent. + 4 x Reifen a 800 EUR = 3.200 EUR. Da bist schon bei 0,53 Cent pro Kilometer. Zusätzlich kommen alle 20.000 Kilometer folgende Werkstattkosten dazu. 1. Wartung 675 Euro 2. Wartung 875 Euro 3. Wartung 1.025 Euro 4. Wartung 1.025 EUR macht nochmal 3.600 EUR oben drauf. Nicht zu vergessen das die meisten Teslafahrer gar keine Wartung machen und nur nach rund 75.000 km erstmals die Werkstatt aufsuchen weil dann die Garantie erlöschen würde. Alles nachzulesen im Netz. Das Argument du zahlst hier aber keinen Auspuff, Steuer, Benzin etc. zieht nicht wirklich.


4 x Reifen a 800 EUR = 3.200 EUR :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Hast du die jeweils nach 25 k Kilometern runter?
Wo kaufst du deine Reifen? :laugh:

Lächerlich!

Dann machen wir mal die Rechnung für einen Audi A6 Kombi in Vollausstattung auf, 3.0 Liter Maschine.
Hat ungefähr die selben Fahrleistungen und Kofferraum, fährt schneller, beschleunigt etwas langsamer (dafür öfter *haha*).
Wertverlust in 3 Jahren von 80.000 Euro auf 28.000 Euro.

Macht 52.000 Euro Wertverlust.
Gleiche Reifenpreise.
Kfz-Steuer und AU gehen obenauf, 2100 Euro.
Sprit Sparsam gefahren 7 l Diesel (Erfahrungswert) = 7700 Euro gegen 6700 Euro Strom.
Plus Serviceinspektionen.

Macht 16.100 Euro Mehrkosten des Verbrenners in nur 5 Jahren.
Tesla | 386,53 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:45:47
Beitrag Nr. 115.017 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.183.158 von druidej am 24.09.20 15:56:16
Zitat von druidej:
Zitat von Querdenker08: "allerdings finde ich das Design im Vergleich zum Model Y deutlich schlechter- aussen zu gewunden und innen unpassend kantig.. da könnte mich auch der tiefere Preis nicht umstimmen, während ich bei den Leistungsdaten noch ein Auge zudrücken könnte."

Wann platzt die TESLA-Blase | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1184671-114931-1…



Häufig haben Unternehmen die echte Pionierarbeit leisten anfangs große Erfolge am Markt, fallen aber relativ schnell deutlich zurück (oder gehen sogar ganz unter) wenn Wettbewerber massiv in den markt drängen und der einstige Pionier nicht mehr angemessen kontern kann, weil er für die Pionierleistung sein (finanzielles) Pulver verschossen hat.

Ich glaube in Europa treten wir gerade in die Phase ein, wo man sagen kann die E Mobilität kommt und Tesla geht. Auch wenn das heute noch eine recht gewagte Aussage ist, da scheinbar ja offensichtlich falsch wegen der GF in Grünheide. Na warten wir doch mal die nächsten Jahre ab.:kiss:


Da ist was Wahres dran, aber wie Dudenhöfer sagt, ist Teslas Vorteil aktuell nicht die Batterie, sondern Elon Musk.
https://www.merkur.de/wirtschaft/bmw-tesla-e-autos-batterie-…

Wie Steve Jobs bei Apple prägt er die Produkte von vorne bis hinten und wie bei Steve Jobs sammelt er fanatische Anhänger, die die Produkte lieben und es okay finden, wenn man daran wenig verändern kann, der Service teuer ist und jede einzelne Schraube anders (besser!) aussieht als bei Konkurrenten. So lange das Design stimmt und das Produkt "exklusiv" ist, zahlt man dafür gerne mehr, was Apple und Tesla zugute kommt und ihnen eine wohlhabende Fanbasis einbringt, die dann auch andere Produkte der Firma kauft. Von daher wird Tesla schon von dieser Fanbasis gut leben können, wohl ohne jemals die Firma mit den meistverkauftesten Autos zu werden.

Elektroautos werden boomen, die Stromproduktion ist kein Problem und der Energiemix wird ökologischer. Tesla wird seinen Weg gehen, aber das ändert nichts an der massiven Überbewertung. Der Hype wird meiner Meinung nach der E-Autobranche mehr schaden als nutzen, weil Enttäuschungen vorprogrammiert sind. Ebenso sind aber die Verteufelungen von sich entwickelnden Zukunftstechnologien unsinnig.

Tesla wird auch mit sehr guten Produkten massive Probleme bei der Umsetzung in Gewinne bekommen, eben weil die Konkurrenz nicht schläft, ein vorhandenes Händler- und Servicenetzwerk hat und mehr Optionen bei der Autowahl bietet. Natürlich werden Batterien billiger, aber nicht nur für Tesla. Und die Geschichte zeigt, dass arbeitsteilige Produktion langfristig stets billiger und besser ist, warum sollte das bei der Batterieproduktion anders sein?

Die größte Gefahr sehe ich für Tesla, dass sie massive Überkapazitäten aufbauen, bevor der Boom richtig losgeht. Was Tesla in Grünheide kann, können die Chinesen noch schneller und 5 Mal so groß, aber sie warten, bis auch die Nachfrage da ist. Der Sprung Teslas von der exklusiven Wohlfühlmarke zum Massenproduzenten für den breiten Markt ist gewagt, gerade in Zeiten von wachsendem Protektionismus und existenzieller Krisen. Der Ölpreisverfall wird ältere Verbrenner für die breite Masse noch lange am Markt halten, die Rezession Neuwagenkäufe am Boden.

Ein anderes Problem ist die Komplexität. Tesla sieht das als Riesenvorteil, wenn ein Auto eine autonome, selbstfahrende, datensammelnde, alles fotografierende und umfassend vernetzte Softwaremaschine wird. Ich befürworte mehr die einfache Funktionen und finde schon elektrische Fensterheber keinen großen Fortschritt zur Kurbel. Ich fliege auch nicht in einer Boeing 737max, die nur über Softwareerweiterungen fliegen kann. Die Überkomplexität führt zu (teilweise nicht vorhersehbaren) Fehlern und Problemen, welche dann zu ständigen Reparaturen führt oder die Gesellschaften ausbaden müssen (wenn sich z.B. Teslafahrer in Kanada bei 160km/h am Steuer schlafen legen). Das rächst sich oft auch finanziell, in Europa schon bei den Zulassungen, in den USA über Milliardenklagen.


Wie auch Jesus, starb Steve Jobs irgendwann. Und weder ging die Welt unter, noch wurde Apple ein Pennystock.

Profitable Firmen mit gutem Produktmix brauchen keinen Messias. Und wäre Apple 1999 pleite gegangen, würde die Menschheit wohl nicht auf die Bäume zurückgekehrt sein.
Tesla | 388,72 $
Avatar
24.09.20 17:46:14
Beitrag Nr. 115.018 ()
Und jeder normale Mensch würde den Audi 5-6 Jahre alt zu 24-28 k kaufen, 100 k Kilometer fahren, und wieder zu 10k+ verkaufen können.
Kommst du niemals ran mit dem Tesla.
Tesla | 389,42 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:48:55
Beitrag Nr. 115.019 ()
Ich bin jetzt short bei Tesla, CfD.
Darf gerne wieder auf 500 zwischenzeitlich steigen, wäre mir wurst, glaube ich aber nicht.

Falls wieder einer maulen sollte.
Tesla | 392,71 $
Avatar
24.09.20 17:50:01
Beitrag Nr. 115.020 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.604 von Maaanche am 24.09.20 17:46:14Du meinst der normale finanzielle Mensch.

Ich fahre nur Neuwagen, Ein Jahr Leasing.

Bin ich deswegen kein normaler Mensch? :D
Tesla | 392,71 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:51:28
Beitrag Nr. 115.021 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.523 von fanat1c am 24.09.20 17:41:19
Zitat von fanat1c:
Zitat von Boblovin: ...

Also ich bin sicher kein Tesla-Fan, aber ein bisschen Berufsehre muss sein ;-)

das mit der Versicherung ist quatsch. Ich habe in 2 Minuten eine Vollkasko für 142€/ Monat hinbekommen.

Haftpflicht und Kasko mit SF9 (nicht sehr viel) Vollkasko 300 € SB und Teilkasko 150 €SB.
Habe das Allrad Model 3 mit 155 KW genommen.

So schlimm ist das nicht.


Das finde ich pervers Teuer....
1700€ für ne Auto Versicherung....

E-Golf Vk 360€ im JAHR! (SF13) inkl. Rabattschutz, freie Werkstattwahl etc... Alles was geht
Focus ST VK 500€ im Jahr (SF13) inkl. Rabattschutz, freie Werkstattwahl etc... Alles was geht


Ja, teuer, keine Frage. Aber die in den Raum gestellten 247€/ Monat stimmen halt nicht.
Tesla | 392,72 $
Avatar
24.09.20 17:54:58
Beitrag Nr. 115.022 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.652 von welpe21 am 24.09.20 17:50:01
Zitat von welpe21: Du meinst der normale finanzielle Mensch.

Ich fahre nur Neuwagen, Ein Jahr Leasing.

Bin ich deswegen kein normaler Mensch? :D


ICH bin (Exil)Schwabe.

Mit "jeder normale Mensch" war der Kauf eines Verbrenners aus ökonomischen Gründen eines Teslas vorzuziehen.
Was zahlst du monatlich Wertverlust beim Leasing eines A6 Allroad mit 3 Liter-Maschine?
16000 Euro/60 Monate Wertverlust = 267 Euro/Monat.
Tesla | 390,41 $
Avatar
24.09.20 17:55:01
Beitrag Nr. 115.023 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.553 von Maaanche am 24.09.20 17:42:19Den A6 gibt es 3 Jahre alt mit 40.000 km schon für 27.000 EUR unfallfrei 1.Hd. in Vollausstattung. Sind sogar mehrere drin.

Wem das Auto gefällt ist es ein Super Preis.

Ich versteh jetzt das Problem nicht.

Aber 40.000 EUR für nen 5 Jahre alten 100.000 km gefahren S Tesla mit abgenutzten Ledersitzen und vergammelten Innenraum durch Sonne und Abnutzung zahlen, dass erschließt sich mir nicht. Und davon gibt es über 100 in den Gebrauchtwagenbörsen.

Und wenn ich mir die Ove Kröger Videos anschaue zahlen das die Menschen die Tesla fahren wollen.
Tesla | 390,41 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 17:59:17
Beitrag Nr. 115.024 ()
Tesla | 391,58 $
Avatar
24.09.20 18:00:29
Beitrag Nr. 115.025 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.709 von Alokin am 24.09.20 17:55:01
Zitat von Alokin: Den A6 gibt es 3 Jahre alt mit 40.000 km schon für 27.000 EUR unfallfrei 1.Hd. in Vollausstattung. Sind sogar mehrere drin.

Wem das Auto gefällt ist es ein Super Preis.

Ich versteh jetzt das Problem nicht.

Aber 40.000 EUR für nen 5 Jahre alten 100.000 km gefahren S Tesla mit abgenutzten Ledersitzen und vergammelten Innenraum durch Sonne und Abnutzung zahlen, dass erschließt sich mir nicht. Und davon gibt es über 100 in den Gebrauchtwagenbörsen.

Und wenn ich mir die Ove Kröger Videos anschaue zahlen das die Menschen die Tesla fahren wollen.


Es war halt von 5 Jahren und 100 k Kilometern die Rede :-)
Ich würde mir auch keinen Tesla kaufen, mal ganz davon abgesehen.
Bin Audi-Fan, obwohl der teurer ist als Skoda und VW ... peanuts.
Tesla | 391,15 $
Avatar
24.09.20 18:00:41
Beitrag Nr. 115.026 ()
Gibt es eig. gerade irgendeine positive News zu Tesla?

Von 351 USD auf 397 USD einfach mal gestiegen.
Tesla | 391,15 $
Avatar
24.09.20 18:01:38
Beitrag Nr. 115.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.709 von Alokin am 24.09.20 17:55:01
Zitat von Alokin: Den A6 gibt es 3 Jahre alt mit 40.000 km schon für 27.000 EUR unfallfrei 1.Hd. in Vollausstattung. Sind sogar mehrere drin.

Wem das Auto gefällt ist es ein Super Preis.

Ich versteh jetzt das Problem nicht.

Aber 40.000 EUR für nen 5 Jahre alten 100.000 km gefahren S Tesla mit abgenutzten Ledersitzen und vergammelten Innenraum durch Sonne und Abnutzung zahlen, dass erschließt sich mir nicht. Und davon gibt es über 100 in den Gebrauchtwagenbörsen.

Und wenn ich mir die Ove Kröger Videos anschaue zahlen das die Menschen die Tesla fahren wollen.


Ähm, den A6 Allroad 3.0 sicher nicht zu deinem genannten Preis. Denn der kostet neu 80k in Vollausstattung.
Tesla | 391,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 18:02:07
Beitrag Nr. 115.028 ()
Tesla hatte von Anfang an Probleme mit der Nachfrage beim M3. Als es in den USA auf den Markt kam, gingen die Lieferfristen innerhalb weniger Monate bis fast auf Null runter. Der Verkauf in Europa kam dann schneller als geplant. Und plötzlich war es auch egal, ob jemand vorbestellt hatte oder nicht. Jeder kam zum Zug, weil es immer schon zu wenig Nachfrage gab. Inzwischen ist es seit 2018 auf dem Markt und will sich nicht zum Verkaufsschlager entwickeln. Die Lieferfristen sind kurz. Wer überhaupt nicht warten möchte, kann auch eines kaufen, das im Laden rumsteht oder zu einem Wald- und Wiesen Händler gehen, der sich die Dinger preiswert bei Tesla einkaufen konnte. Das M3 wird alt und älter, während die Konkurrenz bessere, preiswertere Produkte bringt und in den USA noch lange Fördermittel erhält. Außer einer Modellvariante mit modifizierter Heckklappe (MY) hat Tesla keine Produkte in der Pipeline. Das wird noch ganz schwierig.
Tesla | 391,80 $
Avatar
24.09.20 18:16:07
Beitrag Nr. 115.029 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.808 von Maaanche am 24.09.20 18:01:38
Zitat von Maaanche: Ähm, den A6 Allroad 3.0 sicher nicht zu deinem genannten Preis. Denn der kostet neu 80k in Vollausstattung.


Ja kann sein. Dann ist das der normale. Ich bin jetzt aber auch nicht der Autokenner. Mit alten Motorrädern aus den 20er - 50er Jahren kenne ich mich besser aus. ;)
Tesla | 397,10 $
Avatar
24.09.20 18:36:05
Beitrag Nr. 115.030 ()
Und in N gibts richtig drauf: 1427/848 (ID.3/M3)

Bin gespannt wenn da das MwhY auftaucht und der ID.4 (und evtl. Q4) schon da ist!

Da kann Felon gleich die nächste Märchenstunde a la battery fraud day anberaumen...:cool:
Tesla | 394,06 $
Avatar
24.09.20 18:37:37
Beitrag Nr. 115.031 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.184.799 von welpe21 am 24.09.20 18:00:41
Zitat von welpe21: Gibt es eig. gerade irgendeine positive News zu Tesla?

Von 351 USD auf 397 USD einfach mal gestiegen.


Ich lese gerade eigentlich nur von Gegenwind für Tesla.

Grünheide stockt, S&P hat nicht geklappt, Battery Day war ein Witz.

Nicht eine positive Nachricht gefunden.

Aber der ist interessant.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/tesla-the-big-sho…

Michael Burry hat sich zu Wort gemeldet
Tesla | 393,79 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 18:53:37
Beitrag Nr. 115.032 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.162 von Boblovin am 24.09.20 18:37:37Im Prinzip reicht offensichtlich immer noch ein positiver Nasdaq Index, um hoch zu ziehen.

Denke einfach auch, dass zu viele Short gegangen sind, die die Banken durch hoch ziehen platt gemacht haben.

Bin heute morgen ziemlich passend raus, und nachdem ich Spi verpasst habe, war ich mal beim Sunworks Zock dabei.:D

Bin seit einer halben Stunde jetzt wieder fett Tesla Short.;)
Tesla | 390,14 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 18:55:31
Beitrag Nr. 115.033 ()
Wer Tesla shorten will, braucht Geduld und einen langen Atem.
Schaun wir mal, wie die Quartalszahlen werden.
Tesla | 388,17 $
Avatar
24.09.20 19:01:51
Beitrag Nr. 115.034 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.162 von Boblovin am 24.09.20 18:37:37
Zitat von Boblovin: Battery Day war ein Witz.

Eigentlich ein Fraud!

Das Problem ist, Du wirst keinen Spezialisten finden, der das bestätigt.
Ausserdem war ja keine Achse der charts richtig mit Zahlen geschmückt, so kommt Felon wieder mal aus der Nummer raus.
Tesla | 392,71 $
Avatar
24.09.20 19:03:49
Beitrag Nr. 115.035 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.357 von smallstick am 24.09.20 18:53:37Wolltest Du bei SPI long rein? :confused:
Tesla | 392,68 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 19:07:33
Beitrag Nr. 115.036 ()
Interessant waren heute Index Turnaround Spekulation, Gold Turnaround.
Sunworks.
Und natürlich wäre auch eine Tesla Turnaround Spekulation interessant gewesen, allerdings kam die wieder einmal aus dem Nichts.
In den USA wird vom 360$ Support gesprochen!
Riskiere mal wieder Tesla ON short und verletze meine Daytrader Regularien.
Hat ja gestern auch funktioniert. LoL.

Ach ja. Kalifornien ohne Verbrenner ab 2035. Ob Tesla dann noch ...??
Tesla | 393,19 $
Avatar
24.09.20 19:13:46
Beitrag Nr. 115.037 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.510 von tradit am 24.09.20 19:03:49Nein gar nicht.
Habe ja geschrieben, dass ich es verpasst habe.
Habe mich erst ab gestern Nachmittag damit befasst.

Als heute morgen klar war, dass die Robins heute Sunworks hochziehen wollen, bin ich aufgesprungen.

Aber nur von 4-6.
Also Tesla Short raus, ein Teil Sunworks rein. Mit den Gewinnen jetzt wieder Tesla Short.
Index nichts gemacht.
Bei 1850 kleine Gold Long Posi inkl. Euro Anstiegs Hoffnung, da gut für Gold long. usw.;)

Also bis jetzt ein toller Tag. Arbeit gut/Wetter gut/Börse gut, und morgen wieder auf kleine Tour.:D🙃
Tesla | 392,40 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 19:21:49
Beitrag Nr. 115.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.645 von smallstick am 24.09.20 19:13:46
Zitat von smallstick: Nein gar nicht.


Als heute morgen klar war, dass die Robins heute Sunworks hochziehen wollen, bin ich aufgesprungen.

/quote]

Woher hast du die Info?
Tesla | 394,84 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 19:34:10
Beitrag Nr. 115.039 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.729 von welpe21 am 24.09.20 19:21:49Habe keine spezielle Quelle.
Glaskugelmann hatte es in den SPI Thread geschrieben.

Stöbern und ☕ trinken.

Mist Tesla OS wieder auf Einstand, und 1200 Euro in 40 Minuten verpasst.
Nachher ist man immer schlauer.
Würde es meine Laune trüben, dürfte ich nicht traden.

Wollte 2 k. Nächstes mal wieder mitnehmen, und neu rein.

Suche eben die Nachricht.
Tesla | 393,59 $
Avatar
24.09.20 19:38:14
Beitrag Nr. 115.040 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.729 von welpe21 am 24.09.20 19:21:49nun wird gerade Sunworks gespielt...wer könnte der nächste sein? SPI Energy | 14,00 $ZitatAntwort0 10 Trulla24 schrieb am 24.09.20 13:59:54 Beitrag Nr. 67 (65.181.472) Sunworks liegt schon mit über 320% im Plus!!! @Glaskugelmann Woher wusstest du das?

SPI Energy | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1239024-61-70/sp…

Und Tesla darf jetzt auch wieder fallen, wollten Nas eben über 11 ziehen.
Tesla | 393,77 $
Avatar
24.09.20 19:42:20
Beitrag Nr. 115.041 ()
So Gold long raus.

Alles glatt außer Tesla.

Gleich darf wieder in allen Index geshortet werden, aber ich mache WE.
Allen viel Erfolg.
Tesla | 395,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 19:46:03
Beitrag Nr. 115.042 ()
Eine starke Resilienz der Tesla Aktie. Die Shorties werden sich daran die Zähne ausbeissen.
Tesla | 396,28 $
Avatar
24.09.20 19:52:05
Beitrag Nr. 115.043 ()
EV Maker Lordstown Claims 40,000 Pre-Orders For New Electric Truck:

https://www.zerohedge.com/markets/next-nikola-ev-maker-lords…

delivery will start in early 2021

Muss Felon gleich einen seiner Vasallen losschicken um den CEO zu miskreditieren, schliesslich darf es keinen 'Lord' neben ihm geben...
Tesla | 396,31 $
27 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 19:52:10
Beitrag Nr. 115.044 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.185.984 von smallstick am 24.09.20 19:42:20Habe es mir anders überlegt.

Dow/Nas Short.

Und Sunworks.
Aktien 16 Mio.

gehandelte Aktien 240 Mio. bis jetzt.:laugh::laugh::laugh:
Tesla | 396,31 $
Avatar
24.09.20 20:01:13
Beitrag Nr. 115.045 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.107 von tradit am 24.09.20 19:52:05
Zitat von tradit: EV Maker Lordstown Claims 40,000 Pre-Orders For New Electric Truck:

https://www.zerohedge.com/markets/next-nikola-ev-maker-lords…

delivery will start in early 2021

Muss Felon gleich einen seiner Vasallen losschicken um den CEO zu miskreditieren, schliesslich darf es keinen 'Lord' neben ihm geben...


Ich habe doch heute morgen geschrieben das es Hunderte von Garagen EV Herstellern geben wird die den Markt mit Autos überschwemmen. Vorhin ein Video geschaut da wurden die 10 besten Retro EV Hersteller vorgestellt. Die bauen einfach die Klassiker aus den 50er bis 70er Jahre nach und stopfen E-Maschinen rein. Fertig. Verlangen dann 100.000 Dollar und es gibt Leute die kaufen den Müll. Ich fürchte das wird das gleiche wie bei den e-Bikes, Rollern und Fitness Armbändern. Früher mußte ein Autohersteller erstmal den Motor bauen. Heutzutage wird ein Chasis gebaut und der Antrieb einfach dazu gebastelt. Die Software für ein E-Auto gibts mittlerweile als open Source Project in Internet. Bisschen Android und Java programmieren kann mittlerweile jeder 16 Jährige.
Tesla | 397,74 $
26 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 20:04:07
Beitrag Nr. 115.046 ()
Juhuu Nas/Dow raus.
Tesla short aufgestockt.
Tesla | 397,89 $
Avatar
24.09.20 20:10:46
Beitrag Nr. 115.047 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.221 von Alokin am 24.09.20 20:01:13
Zitat von Alokin:
Zitat von tradit: EV Maker Lordstown Claims 40,000 Pre-Orders For New Electric Truck:

https://www.zerohedge.com/markets/next-nikola-ev-maker-lords…

delivery will start in early 2021

Muss Felon gleich einen seiner Vasallen losschicken um den CEO zu miskreditieren, schliesslich darf es keinen 'Lord' neben ihm geben...


Ich habe doch heute morgen geschrieben das es Hunderte von Garagen EV Herstellern geben wird die den Markt mit Autos überschwemmen. Vorhin ein Video geschaut da wurden die 10 besten Retro EV Hersteller vorgestellt. Die bauen einfach die Klassiker aus den 50er bis 70er Jahre nach und stopfen E-Maschinen rein. Fertig. Verlangen dann 100.000 Dollar und es gibt Leute die kaufen den Müll. Ich fürchte das wird das gleiche wie bei den e-Bikes, Rollern und Fitness Armbändern. Früher mußte ein Autohersteller erstmal den Motor bauen. Heutzutage wird ein Chasis gebaut und der Antrieb einfach dazu gebastelt. Die Software für ein E-Auto gibts mittlerweile als open Source Project in Internet. Bisschen Android und Java programmieren kann mittlerweile jeder 16 Jährige.


"Die Software für ein E-Auto gibts mittlerweile als open Source Project in Internet. Bisschen Android und Java programmieren kann mittlerweile jeder 16 Jährige." :laugh::laugh::laugh:

Aber im Kern stimmt die Aussage. E-Autos zu bauen, ist nicht schwer. Man braucht viel weniger Teile und auch nur noch 10% der Arbeitsschritte. Allerdings gibt es bei der Software einen großen Burgraben und hier hat Tesla einen großen Vorsprung - siehe die Bemühungen der anderen Hersteller ein eigenes Betriebssystem aufzusetzen.

Und wenn man auf den Smartphonebereich schaut, haben sich dort auch nicht OpenSource Systeme durchgesetzt, sondern letztendlich 2 proprietäre Softwarewelten. Wer will schon sein Auto und sein Leben in die Hände von OpenSource Software geben - selten so :laugh: über solche Quatschaussagen.
Tesla | 394,42 $
25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 20:21:07
Beitrag Nr. 115.048 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.335 von GiGi_002 am 24.09.20 20:10:46
Zitat von GiGi_002:
Zitat von Alokin: ...

Ich habe doch heute morgen geschrieben das es Hunderte von Garagen EV Herstellern geben wird die den Markt mit Autos überschwemmen. Vorhin ein Video geschaut da wurden die 10 besten Retro EV Hersteller vorgestellt. Die bauen einfach die Klassiker aus den 50er bis 70er Jahre nach und stopfen E-Maschinen rein. Fertig. Verlangen dann 100.000 Dollar und es gibt Leute die kaufen den Müll. Ich fürchte das wird das gleiche wie bei den e-Bikes, Rollern und Fitness Armbändern. Früher mußte ein Autohersteller erstmal den Motor bauen. Heutzutage wird ein Chasis gebaut und der Antrieb einfach dazu gebastelt. Die Software für ein E-Auto gibts mittlerweile als open Source Project in Internet. Bisschen Android und Java programmieren kann mittlerweile jeder 16 Jährige.


"Die Software für ein E-Auto gibts mittlerweile als open Source Project in Internet. Bisschen Android und Java programmieren kann mittlerweile jeder 16 Jährige." :laugh::laugh::laugh:

Aber im Kern stimmt die Aussage. E-Autos zu bauen, ist nicht schwer. Man braucht viel weniger Teile und auch nur noch 10% der Arbeitsschritte. Allerdings gibt es bei der Software einen großen Burgraben und hier hat Tesla einen großen Vorsprung - siehe die Bemühungen der anderen Hersteller ein eigenes Betriebssystem aufzusetzen.

Und wenn man auf den Smartphonebereich schaut, haben sich dort auch nicht OpenSource Systeme durchgesetzt, sondern letztendlich 2 proprietäre Softwarewelten. Wer will schon sein Auto und sein Leben in die Hände von OpenSource Software geben - selten so :laugh: über solche Quatschaussagen.


Tja, ins eigene Knie geschossen, Teslajünger...

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/elon-musk-auf-der-defcon…
Tesla | 397,10 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 20:26:58
Beitrag Nr. 115.049 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.335 von GiGi_002 am 24.09.20 20:10:46Android ist open source! Lediglich die Gapps sind propietär. Aber auch dafür gibt es Alternativen.

TSLAQ hat da keine Chance mit seinem propietären Schrott. Die bezahlen ja nicht mal regelmässig die updates bei mapbox!
Tesla | 395,69 $
Avatar
24.09.20 20:27:02
Beitrag Nr. 115.050 ()
pumping-video nr.7 in etwas mehr als 24 stunden :

7:20


was ist an der stelle los mit ihm?

Tesla | 395,69 $
51 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 20:38:16
Beitrag Nr. 115.051 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.431 von Spike1978 am 24.09.20 20:21:07
Zitat von Spike1978:
Zitat von GiGi_002: ...

"Die Software für ein E-Auto gibts mittlerweile als open Source Project in Internet. Bisschen Android und Java programmieren kann mittlerweile jeder 16 Jährige." :laugh::laugh::laugh:

Aber im Kern stimmt die Aussage. E-Autos zu bauen, ist nicht schwer. Man braucht viel weniger Teile und auch nur noch 10% der Arbeitsschritte. Allerdings gibt es bei der Software einen großen Burgraben und hier hat Tesla einen großen Vorsprung - siehe die Bemühungen der anderen Hersteller ein eigenes Betriebssystem aufzusetzen.

Und wenn man auf den Smartphonebereich schaut, haben sich dort auch nicht OpenSource Systeme durchgesetzt, sondern letztendlich 2 proprietäre Softwarewelten. Wer will schon sein Auto und sein Leben in die Hände von OpenSource Software geben - selten so :laugh: über solche Quatschaussagen.


Tja, ins eigene Knie geschossen, Teslajünger...

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/elon-musk-auf-der-defcon…


Gute Güte, eine Schote aus 2018 ...
Tesla | 391,59 $
Avatar
24.09.20 20:47:49
Beitrag Nr. 115.052 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.500 von Griever am 24.09.20 20:27:02Das ist ja nicht zum Aushalten! Sind die Amis wirklich so verstrahlt, dass sie nicht merken, dass das bezahlte pusher (inkl. Munro, der den mit Spannband befestigten Wärmetauscher nicht mal erwähnte, obwohl er ihn gesehen hatte) sind???:mad:
Tesla | 394,69 $
50 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 20:49:20
Beitrag Nr. 115.053 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.758 von tradit am 24.09.20 20:47:49
Zitat von tradit: Das ist ja nicht zum Aushalten! Sind die Amis wirklich so verstrahlt, dass sie nicht merken, dass das bezahlte pusher (inkl. Munro, der den mit Spannband befestigten Wärmetauscher nicht mal erwähnte, obwohl er ihn gesehen hatte) sind???:mad:


Genauso wahrscheinlich ist es ein Hoax, und keiner der verstrahlten Hasser nerkts.
Aussage gegen Aussage ...
Tesla | 394,72 $
44 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 20:53:16
Beitrag Nr. 115.054 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.773 von Maaanche am 24.09.20 20:49:20Im TMC haben sie das Originalbild von Munro (mit Dekorkeiste in weiss) gezeigt.

Die Frage ist, wieviel $ er erhalten hat, es nicht zu erwähnen???

Ich glaube fast es ist ein hoax, dass short bist???
Tesla | 394,89 $
43 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 20:55:18
Beitrag Nr. 115.055 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.758 von tradit am 24.09.20 20:47:49ich versuche seit 3 tagen mental darauf klarzukommen. das meine ich ernst.

ich kann es nicht.
Tesla | 395,43 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 20:57:33
Beitrag Nr. 115.056 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.758 von tradit am 24.09.20 20:47:49fast noch schockierender ist die tatsache dass du selbst in den kommentaren praktisch nur 1% findest die sich kritisch dazu äußern.

da stellt sich mir auch die frage : wie sehr ist der algorythmus daran schuld?
Tesla | 395,66 $
Avatar
24.09.20 21:07:28
Beitrag Nr. 115.057 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.818 von tradit am 24.09.20 20:53:16
Zitat von tradit: Im TMC haben sie das Originalbild von Munro (mit Dekorkeiste in weiss) gezeigt.

Die Frage ist, wieviel $ er erhalten hat, es nicht zu erwähnen???

Ich glaube fast es ist ein hoax, dass short bist???


Meine Güte.
Wenn ich Teslahasser wäre, würde ich vielleicht auch auf die verstrahte Idee kommen, an einer Produktionslinie eines Autobauers würde Baumarktinventar auf Paletten gestapelt bereitstehen, weil man keine Schrauben zur Befestigung habe.

Für wie dämlich die Teslahasser die Welt halten ist mehr als lächerlich.

Warum sollte ich Tesla nicht shorten? Dass ich mirs überlege, steht seit ein paar Tagen hier im Forum.
Ich hab heute nicht den besten Kurs erwischt, aber das kümmert mich keinen Fatz. Habe die Position sogar noch aufgestockt.
Tesla darf auch wieder 500$ erreichen vor dem Absturz, kein Probem.

Und damit alle zufrieden sind werde ich es bekannt geben, wenn ich rausgehe. Mein Geld verdiene ich mit dem DAX, das reicht mir normalerweise. Tesla reizt mich halt ein bisschen, weils so hoch bewertet ist.
Ansonsten halte ich den Musk für extrem fähig, er hat erst mal alle Autobauer mächtig aufgescheucht, und mit seinen Projekten hat er mehr als bewiesen, dass ers kann.

Der ist erfolgreicher als alle hier im Forum zusammen.
Ich bin ungefähr so alt wie er und in selbst verdienter Rente, aber bei weitem nicht so reich. Ich gönns ihm aber, im Unterschied zu den vielen anderen Leuten hier.
Tesla | 392,37 $
42 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:08:55
Beitrag Nr. 115.058 ()
Die Aktien von Tesla zu den Kursen kaufen haben am BD ein harte Linke genommen.
Anscheinend wollen sie bezüglich Auslieferungen und Q3 Zahlen noch einen Kinnhaken, der sie ausknockt.
Tesla | 392,10 $
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:14:28
Beitrag Nr. 115.059 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.824 von Griever am 24.09.20 20:55:18Was meinst Du wie mir es mit dem battery fraud day geht?

Zuerst dachte ich, o.k. das ist ja eine Werbeveranstaltung und die fanbois lernen immerhin wie eine Zelle aufgebaut ist.

Als ich aber dann über jedes der verlogenen Details nachgedacht habe, kam immer mehr Frust in mir auf, weil jeder, der sich damit auskennt, weiss dass das ein ähnlicher hoax wie Roboter 10mal schneller machen oder Robotaxis mittels cam + KI ist!
Andere Ansagen sind gefährlich, bzw. nicht realisierbar.

Und Felon kommt wieder mal (bisher) davon, das ist krank!

Milton dagegen (bei dem was ich von ihm hörte war kein einziges überzogenes Detail dabei) wird diffamiert!

Als Ingenieur fühlt man sich angesichts solcher Veranstaltungen irgendwie entwürdigt!:(
Tesla | 391,56 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:15:31
Beitrag Nr. 115.060 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.938 von smallstick am 24.09.20 21:08:55
Zitat von smallstick: Die Aktien von Tesla zu den Kursen kaufen haben am BD ein harte Linke genommen.
Anscheinend wollen sie bezüglich Auslieferungen und Q3 Zahlen noch einen Kinnhaken, der sie ausknockt.


Ich kann mir gut vorstellen, dass das Q3 ganz anständig wird.
Tesla | 388,88 $
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:18:00
Beitrag Nr. 115.061 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.004 von tradit am 24.09.20 21:14:28
Zitat von tradit: Was meinst Du wie mir es mit dem battery fraud day geht?

Zuerst dachte ich, o.k. das ist ja eine Werbeveranstaltung und die fanbois lernen immerhin wie eine Zelle aufgebaut ist.

Als ich aber dann über jedes der verlogenen Details nachgedacht habe, kam immer mehr Frust in mir auf, weil jeder, der sich damit auskennt, weiss dass das ein ähnlicher hoax wie Roboter 10mal schneller machen oder Robotaxis mittels cam + KI ist!
Andere Ansagen sind gefährlich, bzw. nicht realisierbar.

Und Felon kommt wieder mal (bisher) davon, das ist krank!

Milton dagegen (bei dem was ich von ihm hörte war kein einziges überzogenes Detail dabei) wird diffamiert!

Als Ingenieur fühlt man sich angesichts solcher Veranstaltungen irgendwie entwürdigt!:(


Als Ingenieur den Vornamen eines Unternehmers chronisch falsch schreiben weil du das dolle findest, da geht dir wohl einer ab, was?
Tesla | 389,39 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:18:29
Beitrag Nr. 115.062 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.917 von Maaanche am 24.09.20 21:07:28Verehrt da etwa ein Betrüger einen Betrüger?

Und verachtet diejenigen die Ihm zum Reichtum verholfen haben?

Nur irgendwann steht man alleine da, und hat nur noch oberflächliche falsche Freunde.
Und wenn man es merkt, ist es zu spät!
O.K. Musk ist so ein Narzisst, der wird es nicht merken.:laugh:

So Tesla Short mit kleinerem Gewinn weg, und Vorfreude auf mein Wochenende mit einigen erfreuten Freunden.:D
Tesla | 387,44 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:28:14
Beitrag Nr. 115.063 ()
Schade JC60CH zu früh raus, aber wegen kurzer LZ wohl besser.
Short Party jetzt vorbei?

Aber Long mache ich jetzt ON ganz sicher nichts mehr.
Tesla | 391,96 $
Avatar
24.09.20 21:29:00
Beitrag Nr. 115.064 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.061 von smallstick am 24.09.20 21:18:29
Zitat von smallstick: Verehrt da etwa ein Betrüger einen Betrüger?

Und verachtet diejenigen die Ihm zum Reichtum verholfen haben?

Nur irgendwann steht man alleine da, und hat nur noch oberflächliche falsche Freunde.
Und wenn man es merkt, ist es zu spät!
O.K. Musk ist so ein Narzisst, der wird es nicht merken.:laugh:

So Tesla Short mit kleinerem Gewinn weg, und Vorfreude auf mein Wochenende mit einigen erfreuten Freunden.:D


Was wolltest du mitteilen, und wem?
Tesla | 391,80 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:34:01
Beitrag Nr. 115.065 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.022 von Maaanche am 24.09.20 21:15:31Wie denn? Shanghai dicht, Subventionen überall ausgelaufen, und in Deutschland will keiner (ganz wenige) Tesla trotz Subventionen.!?

Die geschätzten Zahlen sind viel zu hoch (140 Tsd.)
112 Tsd. wäre schon Sensation.

Und damit dann 500 Tsd. unmöglich.

420 - 450 wäre schon Hammer.
Tesla | 389,74 $
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:36:55
Beitrag Nr. 115.066 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.055 von Maaanche am 24.09.20 21:18:00Wenn Felon aufhört die Welt zu betrügen, lasse ich das F weg, versprochen!

Ich habe aber wenig Hoffnung, dass das ohne dass er gesiebte Luft atmet, passieren wird!

Tesla | 384,01 $
Avatar
24.09.20 21:37:16
Beitrag Nr. 115.067 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.181 von Maaanche am 24.09.20 21:29:00Anscheinend kann man ja doch vernünftig mit Dir diskutieren?;)

Und Felon (Fraud Boy Elon) passt wie Faust aufs Auge.

Battery Day war ja auch wieder Lug und Betrug.

Vor allem die Aussage zum AP
Tesla | 382,94 $
Avatar
24.09.20 21:39:36
Beitrag Nr. 115.068 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.229 von smallstick am 24.09.20 21:34:01
Zitat von smallstick: Wie denn? Shanghai dicht, Subventionen überall ausgelaufen, und in Deutschland will keiner (ganz wenige) Tesla trotz Subventionen.!?

Die geschätzten Zahlen sind viel zu hoch (140 Tsd.)
112 Tsd. wäre schon Sensation.

Und damit dann 500 Tsd. unmöglich.

420 - 450 wäre schon Hammer.


Vor ein paar Tagen hab ich einen verlinkt, der mit seinen Schätzungen immer spitze lag, der tippte auf erinnerlich 120K.
Entscheidender wird sein, ob Musk unverändert Gewinne ausweist.

Das mit Tesla shorten läuft ganz gut an, wenn auch die erste Position heute zu früh gekauft. Die zweite liegt schon so gut, dass ich mir dem Verkauf überlege ... gibt sicher noch andere Einstiegsgelegenheiten.
Aber eigentlich spekuliere ich auf einen Rückgang in die Region um 360$, das wäre ein satter Gewinn. Und intraday wars eigentlich auch nicht gedacht.
Tesla | 384,15 $
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:44:04
Beitrag Nr. 115.069 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.335 von GiGi_002 am 24.09.20 20:10:46
Zitat von GiGi_002: Wer will schon sein Auto und sein Leben in die Hände von OpenSource Software geben - selten so :laugh: über solche Quatschaussagen.


https://elinux.org/OSVehicle

https://github.com/aospan/openecar_dashboard



https://github.com/openxc/openxc-android/releases/tag/7.1.0

Und etliche weitere! Naja Programmierung und Verständnis ist nicht jedermanns Steckenpferd.
Tesla | 384,76 $
21 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:46:50
Beitrag Nr. 115.070 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.367 von Alokin am 24.09.20 21:44:04
Zitat von Alokin:
Zitat von GiGi_002: Wer will schon sein Auto und sein Leben in die Hände von OpenSource Software geben - selten so :laugh: über solche Quatschaussagen.


https://elinux.org/OSVehicle

https://github.com/aospan/openecar_dashboard



https://github.com/openxc/openxc-android/releases/tag/7.1.0

Und etliche weitere! Naja Programmierung und Verständnis ist nicht jedermanns Steckenpferd.


Super, dann kann sich ja VW die 5000 Entwickler sparen. Einfach Open Source Software einsetzen, passt schon.
Tesla | 384,03 $
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:49:06
Beitrag Nr. 115.071 ()
so, damit alle was zu lachen haben, falls es schief geht:
Bin mit einer Position short CfD zu 379,91 drin, die doppelt so große bei 397,16.
Die große ist verkloppt, die kleine halte ich über nacht und länger.
Tesla | 383,76 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 21:51:20
Beitrag Nr. 115.072 ()
Die Software für ein e-Auto zu schreiben ist keine wundersame Sache. Sie kostet Zeit. Den softwaretechnischen Vorsprung von Tesla kann ich echt nicht erkennen. Das Problem in Deutschland ist das einerseits zu viele Restriktionen vorherrschen und zum anderen das viele Informatikstudenten halt einfach einen Job wollen wo ihnen einer sagt wann sie was zu machen haben. Bei Tesla war halt das Glück das er im Silicon Valley jede Menge junger Typen angesprochen hat mal was cooles zu machen ohne zu wissen wie es ausgeht. In Deutschland ist das praktisch unmöglich. Das fängt schon damit an das bei unserer Gesetzeslage so etwas wie Kickstarter nicht geht. Versucht mal von Deutschland aus ein Kickstartet Projekt zu starten wie schnell hier das Finanzamt bei der Stange ist.
Tesla | 383,75 $
Avatar
24.09.20 21:53:49
Beitrag Nr. 115.073 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.412 von Maaanche am 24.09.20 21:49:06
Zitat von Maaanche: so, damit alle was zu lachen haben, falls es schief geht:
Bin mit einer Position short CfD zu 379,91 drin, die doppelt so große bei 397,16.
Die große ist verkloppt, die kleine halte ich über nacht und länger.


Verkloppt bei 384,46.
Tesla | 384,76 $
Avatar
24.09.20 21:54:34
Beitrag Nr. 115.074 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.379 von GiGi_002 am 24.09.20 21:46:50
Zitat von GiGi_002: Super, dann kann sich ja VW die 5000 Entwickler sparen. Einfach Open Source Software einsetzen, passt schon.


Du verstehst es einfach nicht. Mit den passenden Leuten geht das. Aber nicht mit formal Angestellten die geistig bereits in einem Beamtenstatus arbeiten.

VW ist halt VW. Gründlich, langsam deutsch. Aber wenn es dann läuft, dann läuft es gründlich und qualitativ besser.

Bei Tesla geht alles schnell. Schnell machen, was ausdenken, zusammenschustern geht - schaut her was wir wieder tolles gemacht haben. Genauso funktioniert Tesla. Ob es was taugt, tauglich ist oder hinterher tausend Fehler auftreten egal. Hauptsache die Kohle kommt rein.
Tesla | 386,64 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:00:18
Beitrag Nr. 115.075 ()
Die Amis sind wie der Typ hier.



Und das ist die Fortsetzung der Geschichte...

Tesla | 388,21 $
Avatar
24.09.20 22:02:23
Beitrag Nr. 115.076 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.445 von Alokin am 24.09.20 21:54:34
Zitat von Alokin:
Zitat von GiGi_002: Super, dann kann sich ja VW die 5000 Entwickler sparen. Einfach Open Source Software einsetzen, passt schon.


Du verstehst es einfach nicht. Mit den passenden Leuten geht das. Aber nicht mit formal Angestellten die geistig bereits in einem Beamtenstatus arbeiten.

VW ist halt VW. Gründlich, langsam deutsch. Aber wenn es dann läuft, dann läuft es gründlich und qualitativ besser.

Bei Tesla geht alles schnell. Schnell machen, was ausdenken, zusammenschustern geht - schaut her was wir wieder tolles gemacht haben. Genauso funktioniert Tesla. Ob es was taugt, tauglich ist oder hinterher tausend Fehler auftreten egal. Hauptsache die Kohle kommt rein.


Für einen Autobauer ohne 100 Jahre Historie schlägt sich ein Unternehmen mit bereits mehr als 1,3 Mio ausgelieferten Fahrzeugen sehr wacker.
NIcht ideal, aber sehr wacker. Ich kann dir auch etliches von dem Pfusch bei Golf I erzählen, die Dinger bis 1986 rosteten schon im Katalog.

Dass Musk pfuscht, kannste ja auch bei SpaceX behaupten ... da ist jeder Fehler extrem teuer.
Aber er kanns.
Tesla | 391,88 $
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:04:28
Beitrag Nr. 115.077 ()
Falls jemand mal ein ähnliches Video zum battery Scam-iCorn day machen könnte:;)

Tesla | 390,82 $
Avatar
24.09.20 22:06:10
Beitrag Nr. 115.078 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.316 von Maaanche am 24.09.20 21:39:36Sehr gut, man kann sich hier besser helfen, als Fehler zu suchen.
Wenn Du die Einsätze teilst, z.B. 3 mal 1000 oder 5 mal 2000 usw. auch sehr gut.
Zwischengewinne mitnehmen die Flexibilität zu erhöhen. Etc.

Tippe auf Range 350 - 400 Dollar nächste Woche.

Wollen OS über Zeitwert ausbluten lassen.

Alles was ich hier heute live getraded habe waren Plus Trades.
Heute alles Plus.
Hätte ich die letzten beiden Einladungen zu den Top Trader Events war genommen, hätte mich das vermutlich vor Verlusten bei Short Investments bewahrt.
Hätten mir die Macht der Geldschwemme noch mal Nachhaltig in Erinnerung gerufen, aber Weitergabe vom Freund hat wohl nicht gereicht.
Wäre ich ein guter, wäre der Gewinn 4 stellig geworden. Aber gute Trader müssen lernen Emotionslos zu werden beim Trading.
Vielleicht kannst Du ja mal ein paar Dax Tipps heraus hauen!?
Wenn es beiläufig passiert, droht auch keine Löschung.😉

Und hätte ich mir den Long doch noch gegönnt.:laugh:

Aber hätte es nicht geklappt, ON und dann mitnehmen auf Tour.
Nein, das ist das Geld nicht wert.
Viel Glück.
Tesla | 390,39 $
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:09:11
Beitrag Nr. 115.079 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.367 von Alokin am 24.09.20 21:44:04Werde so lange wie möglich ein Auto fahren, in dem mich keiner überwachen kann, oder man überwacht wird.
Aber wir sind ja mittlerweile so weit, dass man sein Handy/Tablet/Laptop auch zu Hause lassen müsste.🤢
Tesla | 388,89 $
Avatar
24.09.20 22:11:25
Beitrag Nr. 115.080 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.412 von Maaanche am 24.09.20 21:49:06Denke mal, dass jeder vernünftige hier von diesem Niveau weg möchte.
Einzelne sollten ignoriert werden.
Tesla | 386,31 $
Avatar
24.09.20 22:19:41
Beitrag Nr. 115.081 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.022 von Maaanche am 24.09.20 21:15:31
Zitat von Maaanche: Ich kann mir gut vorstellen, dass das Q3 ganz anständig wird.

Vieles ist doch davon schon zu sehen. Die Zulassungszahlen in Europa liegen weit unter den Zahlen für 2019. US ist in der Vergangenheit immer den gleichen Weg gegangen. Die Unbekannte ist China. Aber die werden das auch nicht zu einem "anständigen" Ergebnis drehen können. Tesla verkauft wieder Verschmutzungsrechte. In Q2 haben sie zusätzlich Steuergutschriften verkauft und konnten so eine schwarze Null zaubern. Mag sein, dass es wieder ähnlich läuft. Aber vom Selbstanspruch und allen Ankündigungen der Vergangenheit müssten ihnen die Modelle aus der Hand gerissen werden mit irrsinnigen Lieferfristen auf die heißbegehrten Produkte. Stattdessen stehen sich die Autos die Reifen platt in den Verkaufsräumen. Das M3 war die große Hoffnung, dass Tesla (hoch)profitabel wird und die lange Durststrecke sich bezahlt macht. Aber nichts davon wurde erreicht. Das System funktioniert, weil die ständigen Kapitalerhöhungen zinsfrei (!) sind. Ja, möglich, dass sie wieder eine schwarze Null veröffentlichen. Aber die Zukunft sieht ebenfalls schwarz aus.
Tesla | 332,20 €
Avatar
24.09.20 22:26:36
Beitrag Nr. 115.082 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.379 von GiGi_002 am 24.09.20 21:46:50
Zitat von GiGi_002:
Zitat von Alokin: ...

https://elinux.org/OSVehicle

https://github.com/aospan/openecar_dashboard



https://github.com/openxc/openxc-android/releases/tag/7.1.0

Und etliche weitere! Naja Programmierung und Verständnis ist nicht jedermanns Steckenpferd.


Super, dann kann sich ja VW die 5000 Entwickler sparen. Einfach Open Source Software einsetzen, passt schon.


.... also den puren E-Antrieb zu programmieren ist nicht sonderlich schwer, ist einiges einfacher als ein Kennfeld am Verbrenner abzustimmen du musst nur nen paar Parameter im Motorcontroller programmieren das Pedalpodi, Motorleistung und Batterie in Einklang bringen und damit eine Harmoni entsteht und nicht sofort die volle Leistung anliegt... habe ich zwei Tage gebraucht an meinem Oldi - E-Umbau .... lief super.... wurde sogar von Porsche zum e4 testival eingeladen.
Tesla | 332,20 €
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:28:45
Beitrag Nr. 115.083 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.562 von smallstick am 24.09.20 22:06:10
Zitat von smallstick: Sehr gut, man kann sich hier besser helfen, als Fehler zu suchen.
Wenn Du die Einsätze teilst, z.B. 3 mal 1000 oder 5 mal 2000 usw. auch sehr gut.
Zwischengewinne mitnehmen die Flexibilität zu erhöhen. Etc.

Tippe auf Range 350 - 400 Dollar nächste Woche.

Wollen OS über Zeitwert ausbluten lassen.

Alles was ich hier heute live getraded habe waren Plus Trades.
Heute alles Plus.
Hätte ich die letzten beiden Einladungen zu den Top Trader Events war genommen, hätte mich das vermutlich vor Verlusten bei Short Investments bewahrt.
Hätten mir die Macht der Geldschwemme noch mal Nachhaltig in Erinnerung gerufen, aber Weitergabe vom Freund hat wohl nicht gereicht.
Wäre ich ein guter, wäre der Gewinn 4 stellig geworden. Aber gute Trader müssen lernen Emotionslos zu werden beim Trading.
Vielleicht kannst Du ja mal ein paar Dax Tipps heraus hauen!?
Wenn es beiläufig passiert, droht auch keine Löschung.😉

Und hätte ich mir den Long doch noch gegönnt.:laugh:

Aber hätte es nicht geklappt, ON und dann mitnehmen auf Tour.
Nein, das ist das Geld nicht wert.
Viel Glück.


Mein zweiter Trade mit CfD auf Tesla (bisher nur DAX) ist ein klasse Erfolg geworden, der erste ist noch offen und harrt der niedrigeren Kurse. Den Dax hab ich heut super erwischt. Leider noch einen Minustrade eingefangen, den ein weiteres Plusgeschäft nicht ganz ausglich. In Summe aber fettestes Plus heute. Dazu der Tesaltrade, was will ich mehr?

Gewinne heute dicke 4stellig im Dax, gut über dausend bei Tesla. Überhaupt liefen die letzten Tage super, hab nun gut 13% in 3,5 Wochen. Eigentlich also 2 Monate Pause. ;-)
Beim Dax gibts auch keine anderen Chartsignale wie bei anderen Indizes, würde ich behaupten. Da ich in der BRD wohne, ist mir das aber am sympathischsten. Und kostet nur Spread.
Wenn ich bei Tesla noch schneller ins Plus kommen will, müsste ich wegen der Commissions noch größere Positionen traden. Will ich aber nicht. Der Spread von 19-50 ist ganz ok. Slippage nervte, weil das Drecksteil extra ne Bestätigung wegen Commissions haben wollte. Kannte ich so bisher nicht, weil nur DAX. Muss ich zusehen, dass das künftig automatisch confirmed wird.

Ich koch auch nur mit Wasser, und eigentlich mach ichs nur, weils mir als Rentner noch extra Spaß bringt.
OS hatte ich schon vor 20 Jahren aufgegeben, das ist mir zu blöd geworden. Damals (TM) auf den DAX intraday, brauchtest 13-15 Punkte um ins Plus zu kommen. *grusel*
Tesla | 332,20 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:30:08
Beitrag Nr. 115.084 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.517 von Maaanche am 24.09.20 22:02:23Sorry...aber der Aussage " Ich kann dir auch etliches von dem Pfusch bei Golf I erzählen, die Dinger bis 1986 rosteten schon im Katalog." kann ich nicht zustimmen.

a) wurde der Golf 1 nur bis 1983 in Deutschland gebaut, Golf 2 ab 83.

https://de.wikipedia.org/wiki/VW_Golf_I

b) lag das Rostproblem hauptsächlich am Polenblech

c) wäre der Golf 1 so ein Pfusch gewesen, VW hätte ihn sicherlich nicht 6.000.000 mal verkauft.

d) ab ca. 1981 hat der fast gar nicht mehr gerostet, die Hohlräume waren voll mit Hohlraumversiegelung (hatte kurzzeitig selbst einen). Danach einen VW Caddy 1 (14N) Diesel, das zuverlässigste Auto, daß ich je hatte...

Nur mal nebenbei erwähnt!
Tesla | 332,20 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:32:50
Beitrag Nr. 115.085 ()
Ach ja, und wegen emotionslos traden: das klappt bis heute nicht so ganz, und wird auch nie ganz gelingen. Ich häng immer ein bisschen den verpassten Chancen nach, nicht den Verlusttrades. ;-)
Tesla | 332,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:37:45
Beitrag Nr. 115.086 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.763 von Discoveryy am 24.09.20 22:30:08
Zitat von Discoveryy: Sorry...aber der Aussage " Ich kann dir auch etliches von dem Pfusch bei Golf I erzählen, die Dinger bis 1986 rosteten schon im Katalog." kann ich nicht zustimmen.

a) wurde der Golf 1 nur bis 1983 in Deutschland gebaut, Golf 2 ab 83.

https://de.wikipedia.org/wiki/VW_Golf_I

b) lag das Rostproblem hauptsächlich am Polenblech

c) wäre der Golf 1 so ein Pfusch gewesen, VW hätte ihn sicherlich nicht 6.000.000 mal verkauft.

d) ab ca. 1981 hat der fast gar nicht mehr gerostet, die Hohlräume waren voll mit Hohlraumversiegelung (hatte kurzzeitig selbst einen). Danach einen VW Caddy 1 (14N) Diesel, das zuverlässigste Auto, daß ich je hatte...

Nur mal nebenbei erwähnt!


Ich hab mich verschrieben, 1976, hast recht. Meine erste Karre (Golf I) hatte ich 86 gekauft, da war sie 10 Jahre alt.
Die Dinger sind immer an den Radläufen und vorne oben im Kotflügel verrostest.
Beim Golf I war der Wasserablauf der Frontscheibe direkt über der Bremsleitung, die in den Innenraum führte. Typisches Problem: im Fußraum vergammelte die Bremsleitung. etc. pp. Bei mir war das einmal mitten im Prüftermin ein Defekt.
Tesla | 332,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:38:54
Beitrag Nr. 115.087 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.763 von Discoveryy am 24.09.20 22:30:08
Zitat von Discoveryy: Sorry...aber der Aussage " Ich kann dir auch etliches von dem Pfusch bei Golf I erzählen, die Dinger bis 1986 rosteten schon im Katalog." kann ich nicht zustimmen.

a) wurde der Golf 1 nur bis 1983 in Deutschland gebaut, Golf 2 ab 83.

https://de.wikipedia.org/wiki/VW_Golf_I

b) lag das Rostproblem hauptsächlich am Polenblech

c) wäre der Golf 1 so ein Pfusch gewesen, VW hätte ihn sicherlich nicht 6.000.000 mal verkauft.

d) ab ca. 1981 hat der fast gar nicht mehr gerostet, die Hohlräume waren voll mit Hohlraumversiegelung (hatte kurzzeitig selbst einen). Danach einen VW Caddy 1 (14N) Diesel, das zuverlässigste Auto, daß ich je hatte...

Nur mal nebenbei erwähnt!


Wäre der Tesla so ein Pfusch, Musk hätte noch nicht über 1,3 Mio davon verkauft ... :laugh:
Tesla | 332,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:53:53
Beitrag Nr. 115.088 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.754 von Maaanche am 24.09.20 22:28:45K.o. OS und umsonst traden ab 1000 Euro ist aber heute auch o.k.
Natürlich regt es mich auf, wenn ich den Punkt genau erwische, der Dax 10 Punkte macht, und OS auf Einstand, oder Minus.
Cfd hat bei mir noch ein paar Jahre Zeit.
Muss noch an der Disziplin arbeiten.
Wenn Dax den Dow aufgrund von eur/usd out oder Underperformed wird's ja einfach.
Und wenn er sich eben ohne Grund oder Hexensabatt abkoppelt lasse ich eben die Finger davon.
Habe leider k.o. long, dass ich am absoluten Tiefpunkt vom Dax dieses Jahr gekauft habe, viel zu früh verkauft.
Sonst hätte der trade schon einmal lange gereicht.
Werde nächste Tesla Short posi Posten.
Bin jetzt komplett Flat.
Tesla | 332,20 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 22:57:20
Beitrag Nr. 115.089 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.823 von Maaanche am 24.09.20 22:37:45
Zitat von Maaanche:
Zitat von Discoveryy: Sorry...aber der Aussage " Ich kann dir auch etliches von dem Pfusch bei Golf I erzählen, die Dinger bis 1986 rosteten schon im Katalog." kann ich nicht zustimmen.

a) wurde der Golf 1 nur bis 1983 in Deutschland gebaut, Golf 2 ab 83.

https://de.wikipedia.org/wiki/VW_Golf_I

b) lag das Rostproblem hauptsächlich am Polenblech

c) wäre der Golf 1 so ein Pfusch gewesen, VW hätte ihn sicherlich nicht 6.000.000 mal verkauft.

d) ab ca. 1981 hat der fast gar nicht mehr gerostet, die Hohlräume waren voll mit Hohlraumversiegelung (hatte kurzzeitig selbst einen). Danach einen VW Caddy 1 (14N) Diesel, das zuverlässigste Auto, daß ich je hatte...

Nur mal nebenbei erwähnt!


Ich hab mich verschrieben, 1976, hast recht. Meine erste Karre (Golf I) hatte ich 86 gekauft, da war sie 10 Jahre alt.
Die Dinger sind immer an den Radläufen und vorne oben im Kotflügel verrostest.
Beim Golf I war der Wasserablauf der Frontscheibe direkt über der Bremsleitung, die in den Innenraum führte. Typisches Problem: im Fußraum vergammelte die Bremsleitung. etc. pp. Bei mir war das einmal mitten im Prüftermin ein Defekt.



Mein erster Wagen war der Scirocco 1 Bj. 77. In der Tat hatte er auch die von Dir genannten Probleme, zzgl. Schweller und Achsaufnahme. Den Wasserablauf sollte man halt immer sauber halten...bei jedem Auto... Da war er aber auch schon über 15 Jahre alt... die Italiener waren schlimmer. Was hat aber damals ein Golf 1 gekostet? Ca. 8.000 DM (entspricht inflationsbereinigt in heutiger Währung 11.300 Euro)
https://de.wikipedia.org/wiki/VW_Golf_I

Nun sind wir aber off topic.
Tesla | 332,20 €
Avatar
24.09.20 23:04:54
Beitrag Nr. 115.090 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.778 von Maaanche am 24.09.20 22:32:50Habe mich wohl mit 4 5 stellig leicht vertan.
Ja den Chancen trauer ich auch nach .
Amazon put Aktie am hoch erwischt zu früh verkauft.
Und Nasdaq put jc56zz verdreifacht anstatt mal 8😭😭
Aber am Tag des Trading sollte man ABSOLUT emotionslos sein.
Und ob man traden sollte, wenn man am nachtrauern ist??
Tesla | 387,79 $
Avatar
24.09.20 23:09:12
Beitrag Nr. 115.091 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.895 von smallstick am 24.09.20 22:53:53Ja danke, mach bitte weiter vor allem mit den Vorrausagen zum NDX.:kiss:
Tesla | 387,79 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 23:10:32
Beitrag Nr. 115.092 ()
Leider nicht Privatier oder Rentner.
Aber meine Position bei der Arbeit macht es möglich nahezu jederzeit zu traden.
Einfach nur arbeiten ist dann gelegentlich doch zu öde.
Tesla | 387,79 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 23:12:30
Beitrag Nr. 115.093 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.964 von tradit am 24.09.20 23:09:12Haste die nachgetraded.😎🤤
Tesla | 387,79 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.09.20 23:16:12
Beitrag Nr. 115.094 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.964 von tradit am 24.09.20 23:09:12Versuche mir die gute Trefferquote zu bewahren.😉
Habe bei 12200 - 12465 auch ein paar BM verschickt, dass der NAS sehr zeitnah bis 11500 korrigieren muss. Die Calls Rallye war ja nur heisse Luft ohne Umsätze.😥
Tesla | 387,79 $
Avatar
24.09.20 23:35:04
Beitrag Nr. 115.095 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.979 von smallstick am 24.09.20 23:12:30Ja danke, hast mich aufgeweckt, hatte noch eine long Posi offen, die wäre mir ein paar min später ins Minus gelaufen!
Tesla | 387,79 $
Avatar
25.09.20 01:19:28
Beitrag Nr. 115.096 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.733 von worldtravelthomas am 24.09.20 22:26:36
Zitat von worldtravelthomas:
Zitat von GiGi_002: ...

Super, dann kann sich ja VW die 5000 Entwickler sparen. Einfach Open Source Software einsetzen, passt schon.


.... also den puren E-Antrieb zu programmieren ist nicht sonderlich schwer, ist einiges einfacher als ein Kennfeld am Verbrenner abzustimmen du musst nur nen paar Parameter im Motorcontroller programmieren das Pedalpodi, Motorleistung und Batterie in Einklang bringen und damit eine Harmoni entsteht und nicht sofort die volle Leistung anliegt... habe ich zwei Tage gebraucht an meinem Oldi - E-Umbau .... lief super.... wurde sogar von Porsche zum e4 testival eingeladen.


Respekt. Gefällt mir und es zeigt, wo die Reise hingeht. E-Mobilität, aber auch Batterietechnik.

Batterien sind der einzig praktikable Weg, das Speicherproblem von erneuerbaren Energien zu lösen.
Tesla | 387,79 $
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 05:08:36
Beitrag Nr. 115.097 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.186.917 von Maaanche am 24.09.20 21:07:28
Zitat von Maaanche:
Zitat von tradit: Im TMC haben sie das Originalbild von Munro (mit Dekorkeiste in weiss) gezeigt.

Die Frage ist, wieviel $ er erhalten hat, es nicht zu erwähnen???

Ich glaube fast es ist ein hoax, dass short bist???


Meine Güte.
Wenn ich Teslahasser wäre, würde ich vielleicht auch auf die verstrahte Idee kommen, an einer Produktionslinie eines Autobauers würde Baumarktinventar auf Paletten gestapelt bereitstehen, weil man keine Schrauben zur Befestigung habe.

Für wie dämlich die Teslahasser die Welt halten ist mehr als lächerlich.

Warum sollte ich Tesla nicht shorten? Dass ich mirs überlege, steht seit ein paar Tagen hier im Forum.
Ich hab heute nicht den besten Kurs erwischt, aber das kümmert mich keinen Fatz. Habe die Position sogar noch aufgestockt.
Tesla darf auch wieder 500$ erreichen vor dem Absturz, kein Probem.

Und damit alle zufrieden sind werde ich es bekannt geben, wenn ich rausgehe. Mein Geld verdiene ich mit dem DAX, das reicht mir normalerweise. Tesla reizt mich halt ein bisschen, weils so hoch bewertet ist.
Ansonsten halte ich den Musk für extrem fähig, er hat erst mal alle Autobauer mächtig aufgescheucht, und mit seinen Projekten hat er mehr als bewiesen, dass ers kann.

Der ist erfolgreicher als alle hier im Forum zusammen.
Ich bin ungefähr so alt wie er und in selbst verdienter Rente, aber bei weitem nicht so reich. Ich gönns ihm aber, im Unterschied zu den vielen anderen Leuten hier.




Es kommt immer darauf an, wie man Erfolg definiert!
Viele sind erfolgreich ohne zu lügen, betrügen und seine Mitarbeiter hohen gesundheitlichen Gefahren auszusetzen. Das unterscheidet einen wirklich erfolgreichen Unternehmer von einen erfolgreichen Betrüger! Nur sich mit allen Mitteln die Tasche vollzustopfen und dabei zu betrügen und Mitarbeiter auszuspionieren, zu verfolgen und sogar deren Gesundheit wissentlich hohen Gefahren auszusetzen, ist bestimmt nur für einen bestimmten Teil von Menschen eine Achtung wert. Das zeigt aber auch gleichzeitig, welchen Charakter und Moral jene Jubler/Bewunderer haben. Sie sind kein Deut besser als der "Ganove" selber.
Tesla | 387,79 $
38 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 07:21:34
Beitrag Nr. 115.098 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.694 von KalleW am 24.09.20 22:19:41
Zitat von Maaanche: .... Aber die Zukunft sieht ebenfalls schwarz aus.


So schaut’s aus... für Robinhoodler die sich mit Bilanzen nicht so beschäftigen, dort ist die Zahl Rot 😂 mit einem “-“
Tesla | 387,79 $
Avatar
25.09.20 07:50:47
Beitrag Nr. 115.099 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.188.318 von erwinsklein am 25.09.20 05:08:36
Zitat von erwinsklein:
Zitat von Maaanche: ...

Meine Güte.
Wenn ich Teslahasser wäre, würde ich vielleicht auch auf die verstrahte Idee kommen, an einer Produktionslinie eines Autobauers würde Baumarktinventar auf Paletten gestapelt bereitstehen, weil man keine Schrauben zur Befestigung habe.

Für wie dämlich die Teslahasser die Welt halten ist mehr als lächerlich.

Warum sollte ich Tesla nicht shorten? Dass ich mirs überlege, steht seit ein paar Tagen hier im Forum.
Ich hab heute nicht den besten Kurs erwischt, aber das kümmert mich keinen Fatz. Habe die Position sogar noch aufgestockt.
Tesla darf auch wieder 500$ erreichen vor dem Absturz, kein Probem.

Und damit alle zufrieden sind werde ich es bekannt geben, wenn ich rausgehe. Mein Geld verdiene ich mit dem DAX, das reicht mir normalerweise. Tesla reizt mich halt ein bisschen, weils so hoch bewertet ist.
Ansonsten halte ich den Musk für extrem fähig, er hat erst mal alle Autobauer mächtig aufgescheucht, und mit seinen Projekten hat er mehr als bewiesen, dass ers kann.

Der ist erfolgreicher als alle hier im Forum zusammen.
Ich bin ungefähr so alt wie er und in selbst verdienter Rente, aber bei weitem nicht so reich. Ich gönns ihm aber, im Unterschied zu den vielen anderen Leuten hier.




Es kommt immer darauf an, wie man Erfolg definiert!
Viele sind erfolgreich ohne zu lügen, betrügen und seine Mitarbeiter hohen gesundheitlichen Gefahren auszusetzen. Das unterscheidet einen wirklich erfolgreichen Unternehmer von einen erfolgreichen Betrüger! Nur sich mit allen Mitteln die Tasche vollzustopfen und dabei zu betrügen und Mitarbeiter auszuspionieren, zu verfolgen und sogar deren Gesundheit wissentlich hohen Gefahren auszusetzen, ist bestimmt nur für einen bestimmten Teil von Menschen eine Achtung wert. Das zeigt aber auch gleichzeitig, welchen Charakter und Moral jene Jubler/Bewunderer haben. Sie sind kein Deut besser als der "Ganove" selber.


Du meinst sicher VW mit er aktuellen Entschädigung in Brasilien. :cry:
Ach neee, halt, Volkswagens unsägliche Rolle im 3. Reich. :cry:
Ach nee, das war ja auch Daimler, die in der NS-Zeit den Umsatz mit Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern um Faktor 15 steigern konnten. :cry:
Ach nee, das war ja auch BMW. :cry:

Und nun erklärst du mir, dass diese Menschen bei Musk zwangsverpflichtet wurden, oder schlechter als bei Amazon & Co. behandelt werden.
Tesla | 387,79 $
36 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 07:57:16
Beitrag Nr. 115.100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.187.976 von smallstick am 24.09.20 23:10:32
Zitat von smallstick: Leider nicht Privatier oder Rentner.
Aber meine Position bei der Arbeit macht es möglich nahezu jederzeit zu traden.
Einfach nur arbeiten ist dann gelegentlich doch zu öde.


Ich habe immer gern und viel gearbeitet, Öde war der Aufbau aus dem Nichts (400 Euro) zu einem kleinen Mittelständler nie. Dabei aber relativ wenig Zeit für die Börse gehabt.
Das ist nun anders.

Übertreiben will ichs nicht, aber CfDs sind nun mal ne faire Sache. Daher die Wahl. Ich habe mein Monatsziel, das ich meist problemlos erreiche, und gut iss. Ich handle auch nicht unbedingt jeden Tag, manchmal schaue ich auch nur zu. Dafür ist meine Trefferquote bei den Trades ziemlich gut. Das will ich mir nicht versauen.

Zu irgendwelchen Veranstaltungen wegen der Börse gehe ich nicht, das ist nix für mich.
Tesla | 387,79 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 08:01:05
Beitrag Nr. 115.101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.188.231 von GiGi_002 am 25.09.20 01:19:28
Zitat von GiGi_002:
Zitat von worldtravelthomas: ...

.... also den puren E-Antrieb zu programmieren ist nicht sonderlich schwer, ist einiges einfacher als ein Kennfeld am Verbrenner abzustimmen du musst nur nen paar Parameter im Motorcontroller programmieren das Pedalpodi, Motorleistung und Batterie in Einklang bringen und damit eine Harmoni entsteht und nicht sofort die volle Leistung anliegt... habe ich zwei Tage gebraucht an meinem Oldi - E-Umbau .... lief super.... wurde sogar von Porsche zum e4 testival eingeladen.


Respekt. Gefällt mir und es zeigt, wo die Reise hingeht. E-Mobilität, aber auch Batterietechnik.

Batterien sind der einzig praktikable Weg, das Speicherproblem von erneuerbaren Energien zu lösen.


Zumindest im Verkehr bietet die Versorgung mit Erdgas aus EE eine hinreichend gute Alternative. Der Weg über die Rückverstromung entfällt, und damit wären die Erdgasautos preiswert zu betreiben.
Kavernenspeicher ist schon jetzt definitiv genug vorhanden, die Speicherung pro kWh ist zur Zeit noch fast eine Größenordnung preiswerter als die in Akkus.
Erdgasautos werden damit preiswerter bleiben als eAutos.
Tesla | 332,20 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 08:01:47
Beitrag Nr. 115.102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.188.765 von Maaanche am 25.09.20 07:50:47Ihr beiden lasst Euch mal lieber in Ruhe.😕

Und etwas schlechtes oder Gemeines wird ja auch nicht Gut, weil etwas anderes schlechter ist,
oder war.🤔

Wenn dir jemand in den Bauch tritt geht der Schmerz nicht weg, weil ein anderer den Basi über den Kopf gezogen bekommt.

Und finde übrigens ebenso, dass man die jetzige Generation nicht für die Vergangenheit verantwortlich machen kann.
Wir leben im Hier und jetzt. Natürlich sollten wir das Ganze nie vergessen.
Fühle mich aber nicht für einen durchgeknallten Österreicher und dumme, menschenverachtene Gefolgsleute verantwortlich.
In Nordkorea werden UNschuldige mit dem Dachdecker Hammer hingerichtet.
Es gibt so viel Ungerechtigkeit auf dieser Welt, und leider auch Sklaverei, und in den reichen Ländern eben moderne Sklaverei.
Tesla | 332,20 €
Avatar
25.09.20 08:04:09
Beitrag Nr. 115.103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.188.822 von Maaanche am 25.09.20 07:57:16Habe auf Wochenziele umgestellt.;)
Tesla | 337,45 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 08:09:46
Beitrag Nr. 115.104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.188.882 von smallstick am 25.09.20 08:04:09
Zitat von smallstick: Habe auf Wochenziele umgestellt.;)


Sowas kurzsfristiges ist mit daytrading nur unnötige Hetze :rolleyes:
Tesla | 337,35 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 08:10:46
Beitrag Nr. 115.105 ()
So, trading würde eigentlich jetzt starten.

Dax hat die 12700 angedeutet, Nasdaq 11 Dow 27.
Tauchen noch einmal leicht ab, bevor es um 9 -9.30 eine grüne Kerze gibt.

Will Tesla schon wieder Richtung 420?

Bleibe aber flat und warte auf den perfekten Einstieg auf unten long.

Und Tendenz zu Null Trading weil Koffer packen und gleich Tour Start.
Tesla | 337,35 €
Avatar
25.09.20 08:12:34
Beitrag Nr. 115.106 ()
Für den Downer spricht das Dax Sentiment 87% Call.
Die wollen die Emittenten erst abfischen.
Tesla | 336,05 €
Avatar
25.09.20 08:16:58
Beitrag Nr. 115.107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.188.927 von Maaanche am 25.09.20 08:09:46Musste auf die Schnelllebigkeit und raschen Änderungen reagieren.
Finde aufgrund der hohen Vola schnellen Änderungen jetzt die WZ besser, und mir wird zu schnell langweilig bei einer Posi.
Aber natürlich ist jeder Mensch anders, und jeder so wie er mag.:)
Tesla | 337,35 €
Avatar
25.09.20 08:24:32
Beitrag Nr. 115.108 ()
Erste Index long würde jetzt starten.
Tesla | 336,95 €
Avatar
25.09.20 08:43:37
Beitrag Nr. 115.109 ()
Vorbörslich mach ich meist nix, und die ersten 20 Minuten sind sowieso nur Gezappel.
Tesla | 337,85 €
Avatar
25.09.20 08:45:35
Beitrag Nr. 115.110 ()
Tesla | 337,50 €
Avatar
25.09.20 08:49:44
Beitrag Nr. 115.111 ()
Vermute der Markt dreht sich nach der Ankündigung des Pakets in den Usa. Dollar wird wieder fallen wegen den 2.7 billionen neuen Schulden der USA. Meine Vermutung.
Tesla | 338,50 €
Avatar
25.09.20 08:56:06
Beitrag Nr. 115.112 ()
Die Zukunft ist, keine Autos und keinen Individualverkehr mehr.

Leider hat uns die Coronakrise deutlich gemacht, dass grosse Menschenansammlungen wie im ÖPNV oder in künftigen oder bereits bestehenden Megacities äusserst unpraktisch sind, wenn es um die Vermeidung von Ansteckungen geht.

Und um Franz Müntefering (falsch) zu zitieren.

" Wenn können uns nicht alle gegenseitig E-Mails schicken, oder jeden Tag eine Videokonferenz machen. Mobilität wird immer notwendig bleiben. "
Tesla | 338,00 €
Avatar
25.09.20 09:05:53
Beitrag Nr. 115.113 ()
Mal so Tesla OT:
In den USA ist die limitierte Edition des ID4 1ST innerhalb eines Tages ausverkauft :P

Nun "nur" noch die "normale" version zu bestellen.

Haben wohl alle auf die Kiste gewartet von VW :D
Tesla | 338,05 €
Avatar
25.09.20 09:09:18
Beitrag Nr. 115.114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.188.858 von Maaanche am 25.09.20 08:01:05
Zitat von Maaanche:
Zitat von GiGi_002: Batterien sind der einzig praktikable Weg, das Speicherproblem von erneuerbaren Energien zu lösen.


Zumindest im Verkehr bietet die Versorgung mit Erdgas aus EE eine hinreichend gute Alternative.


Batterien sind ideal als Speicher im Zeitbereich innerhalb eines Tages oder innerhalb weniger Tage.

Gas aus EE, Wasserstoff und für eine Übergangszeit Erdgas als Speicherersatz sind Langzeitspeicher oder Saisonspeicher. Also z.B. um die Sonnenenergie aus dem Sommer in den Winter zu bringen.

Beides ergänzt sich ideal.
Tesla | 336,55 €
Avatar
25.09.20 09:16:12
Beitrag Nr. 115.115 ()
Schade, hätte wieder gut gepasst.
Nachkauf unten. grüne Kerze und Ausstieg.
Und Tagesgewinn würde reichen.
Tesla | 337,20 €
Avatar
25.09.20 09:27:05
Beitrag Nr. 115.116 ()
wann soll die grüne Kerze erscheinen? Sieht noch nicht danach aus.
Überlege, eher short zu gehen ... oder bei 12530 long
Tesla | 337,20 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 09:29:15
Beitrag Nr. 115.117 ()
Tesla | 337,20 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 09:40:38
Beitrag Nr. 115.118 ()
12574 long
Tesla | 337,00 €
Avatar
25.09.20 09:41:13
Beitrag Nr. 115.119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.189.851 von Maaanche am 25.09.20 09:27:05Bleibe aber flat und warte auf den perfekten Einstieg auf unten long.

Rote Kerze 12640 zu 12563.
Danach Grüne 12563 zu 12627.😉
Würde heißen rote verpasst.
Grüne genommen.
Wichtige Marken waren erst einmal 12606(xetra close)
12550/12560. Etc.🙄
Tesla | 337,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 09:43:52
Beitrag Nr. 115.120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.190.058 von smallstick am 25.09.20 09:41:13Bleibe aber flat und warte auf den perfekten Einstieg auf unten long.
War 8.10 Uhr.
Tesla | 336,90 €
Avatar
25.09.20 09:54:44
Beitrag Nr. 115.121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.189.887 von mfl99 am 25.09.20 09:29:15
Zitat von mfl99: https://www.spiegel.de/auto/elektroauto-vs-diesel-und-benziner-strompreis-als-kostenfalle-a-6d8f929e-d742-439e-8de5-0f5bda3f5ecc


Das ist nicht gerade überraschend und zeichnet sich schon lange ab.
Tesla | 336,60 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 09:58:36
Beitrag Nr. 115.122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.190.274 von andthentherewerethree am 25.09.20 09:54:44stimmt. Aber hier sind ja manche so verzaubert von der eMobilität, dass es nicht schaden kann, diesen Artikel unters Volk zu bringen.
Tesla | 336,40 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 10:03:16
Beitrag Nr. 115.123 ()
Polizei entschuldigt sich bei Tesla: Beamte machte falsche Angaben zu Unfall-Daten

https://teslamag.de/news/polizei-entschuldigung-tesla-beamte…
Tesla | 336,55 €
Avatar
25.09.20 10:03:51
Beitrag Nr. 115.124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.190.331 von mfl99 am 25.09.20 09:58:36
Zitat von mfl99: stimmt. Aber hier sind ja manche so verzaubert von der eMobilität, dass es nicht schaden kann, diesen Artikel unters Volk zu bringen.


Ich wollte dein Posting auch nicht kritisieren. Mittlerweile merken das ja sogar die Tesla-Fan-und-Freunde-Forumsmenschen, dass das problematisch wird. Ich frage mich sowieso immer, woher der Glaube kam, dass der Strom auch in Zukunft nahezu umsonst zur Verfügung gestellt werden wird. Oder man dauerhaft weniger Steuern zahlt...

Wobei ich es durchaus für realistisch halte, dass Verbrenner durch diverse Steuern dann einfach immer teurer gemacht werden. Ich bin mal gespannt, wann wir soweit sind, dass Heizen und Autofahren tatsächlich ein Privileg für Besserverdienende werden.
Tesla | 336,55 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 10:05:51
Beitrag Nr. 115.125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.190.394 von andthentherewerethree am 25.09.20 10:03:51
Zitat von andthentherewerethree:
Zitat von mfl99: stimmt. Aber hier sind ja manche so verzaubert von der eMobilität, dass es nicht schaden kann, diesen Artikel unters Volk zu bringen.


Ich wollte dein Posting auch nicht kritisieren. Mittlerweile merken das ja sogar die Tesla-Fan-und-Freunde-Forumsmenschen, dass das problematisch wird. Ich frage mich sowieso immer, woher der Glaube kam, dass der Strom auch in Zukunft nahezu umsonst zur Verfügung gestellt werden wird. Oder man dauerhaft weniger Steuern zahlt...

Wobei ich es durchaus für realistisch halte, dass Verbrenner durch diverse Steuern dann einfach immer teurer gemacht werden. Ich bin mal gespannt, wann wir soweit sind, dass Heizen und Autofahren tatsächlich ein Privileg für Besserverdienende werden.



Das ist auch meine Befürchtung
Tesla | 336,35 €
Avatar
25.09.20 10:06:09
Beitrag Nr. 115.126 ()
"Weit über dem, was die Konkurrenz hierzulande plant"

https://www.spiegel.de/auto/tesla-battery-day-das-ist-ein-qu…
Tesla | 336,35 €
Avatar
25.09.20 10:11:40
Beitrag Nr. 115.127 ()
Vor allem die Aussage sagt alles:

"warnt Ruth Blanck. Man konzentriere sich in Deutschland zu stark darauf, E-Autos in den Markt zu bringen, tue aber zu wenig dafür, Verbrenner unattraktiver zu machen. "Die Energiekosten eines Verbrenners dürfen nicht unter denen eines Elektroautos liegen, langfristig muss elektrisches Fahren günstiger sein", fordert Blanck deshalb."

Es kann nicht sein, was nicht sein darf! Einfach nur widerlich! E-Autos müssen durchgedrückt werden, egal wie!
Erneuerbare Energien verteuern den Strom, der Verbrauch von E-Autos ist teurer, etc. Das Gegenteil hat man versprochen!
Tesla | 331,05 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 10:21:04
Beitrag Nr. 115.128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.190.499 von Apollonius am 25.09.20 10:11:40https://www.oeko.de/das-institut/team/team-detail/ruth-blanc…

Die?
Dann rufe die mal an, und scheiss die für die Dummheit ordentlich zusammen.
Dann brauche ich das nicht zu machen.🤣😊😉
Dann wären wir den anderen Ländern gegenüber nicht wettbewerbsfähig.
Also leider nicht machbar.💁‍♂️
Tesla | 332,30 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.09.20 10:28:26
Beitrag Nr. 115.129 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.190.634 von smallstick am 25.09.20 10:21:04Das würde die nicht verstehen, sonst hätte sie solche dämlichen Aussagen nicht getätigt!
Tesla | 332,75 €
Avatar
25.09.20 10:56:57
Beitrag Nr. 115.130 (