DAX-0,76 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,66 % Öl (Brent)-0,98 %

Qiagen kauft Operon Technologies --> Kurssteigerungen vorprogrammiert! - 500 Beiträge pro Seite


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Qiagen kauft Operon Technologies Inc. zu einem Kaufpreis von $ 110 Mio. - und zahlt mit Qiagen-Aktien.
Der Kaufpreis für Operon (Schätzungen 2000: Umsatz $ 20 Mio., Erg. n. St. ca. $ 2,2 Mio.) entspricht etwa einem KGV von 50. Bezahlt wird aber mit Qiagen-Aktien, die z. Zt. etwa mit einem KGV 2000 von 350 bewertet werden.
Ein guter deal ! Abgesehen davon, daß sich die Produkte von Operon synergetisch mit Qiagen ergänzen (sh. thread Presseinfo wallstreet-online), werden die künftig im Konzern Qiagen anfallenden Gewinne der Operon Inc. 6 - 7 mal höher bewertet. Der Konzernteil Operon ist bei Qiagen dann plötzlich statt $ 110 Mio. mindestens $ 660 - 770 Mio. wert.

Ergebnis:
Der Qiagen-Aktienkurs wird nach meiner Meinung allein durch diesen deal weiteres Steigerungspotential erhalten. Zusammen mit dem kräftigen organischen Wachstum und künftig zu erwartenden weiteren Übernahmen, ist und bleibt Qiagen eine Wachstumsaktie und ein Buy-Hold-Investment par excellence.
Wer noch nicht investiert ist, sollte es schnellstens tun. Wer schon drin ist (wie ich) tut gut daran, nichts zu tun, und die Aktie über Jahre zu halten.
Hallo Lion,
Tue schon seit einiger Zeit das Richtige, nämlich nichts. und ich gebe Dir recht das wird noch für einige Jahre so bleiben.
So jetzt schlaf ich weiter, bis zum nächsten Jahr !!!!!!!!!!!!

Gruß,
MarkV
Qiagen - einer meiner "Lieblinge" :kiss:. Im Herbst gibt es übrigens schon wieder vier Neue für eine Alte.

Schlaft gut!
shadow75 :)
Neue Info`s zu Qiagen:
"Metzler Equitiy Research will die Prognosen für Umsatz und Gewinn anheben. Als Grund wurde die Übernahme von Operon Technologies angegeben. Metzler stuft Qiagen mit BUY ein."
Sal Oppenheim: "Kursziel € 196".

Was habe ich zu Beginn dieses threads gesagt / geschrieben?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.