Thema: Epidemie Thema abonnieren

Aktien Frankfurt Schluss: Virussorgen jagen den Dax auf Tief seit Oktober

Die wachsende Furcht vor den Folgen des grassierenden Coronavirus für die Weltwirtschaft hat den Dax am Dienstag auf das tiefste Niveau seit Oktober letzten Jahres gedrückt. Der deutsche Leitindex schloss nach einem nervösen Handel schließlich 1,88 …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 25.02.2020

Wertpapier: DAX, MDAX
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss Virussorgen jagen Dax auf Tief seit Oktober
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Virussorgen jagen Dax auf Tief seit Oktober

Die wachsende Furcht vor den Folgen des grassierenden Coronavirus für die Weltwirtschaft hat den Dax am Dienstag auf das tiefste Niveau seit Oktober letzten Jahres gedrückt. Der deutsche Leitindex schloss nach einem nervösen Handel schließlich 1,88 …

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 25.02.2020

Wertpapier: Leoni, MTU Aero Engines, ThyssenKrupp, DAX, MDAX, REX-Index (Gesamt-Index), SDAX, EUR/USD, Dow Jones, E-Stoxx 50, BUND Future, CAC 40, FTSE 100, Corestate Capital Holding, TeamViewer
US-Anleihen steigen weiter - Zehnjahresrendite zeitweise auf Rekordtief

US-Staatsanleihen haben am Mittwoch nach anfänglichen Verlusten zugelegt. Die Rendite der richtungsweisenden zehnjährigen Bonds, die als weltweit wichtigster Schuldtitel gelten, erreichte zwischenzeitlich ein neues Rekordtief. Nach wie vor sind das …

Hamburg: Container-Stellflächen in Hamburg wegen Coronavirus knapp

Deutschlands Häfen bekommen die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie zunehmend zu spüren. "Wir sehen einen Stau europäischer Container, und die Stellflächen, vorwiegend in Hamburg, werden entsprechend knapp", …

Coronavirus: Virologe mahnt Regierung zu Maßnahmen gegen Coronavirus-Ausbreitung

Alexander Kekulé, Virologe und Fachmann für Seuchenbekämpfung, hat die Bundesregierung aufgefordert, rasch Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzuleiten. "In Deutschland haben wir …

Bericht: Regierung prüft Konjunkturprogramm gegen Corona-Folgen

Die Bundesregierung prüft offenbar ein Konjunkturprogramm für den Fall, dass eine Ausbreitung des Coronavirus die deutsche Wirtschaft stark treffen sollte. "Wir prüfen derzeit verschiedene Szenarien und Hilfen für …

Nachrichten zu "Epidemie"

Nikkei 22527.02.2020
Index mit Schnappatmung
...besonderer Beobachtung. Die exportorientierte Wirtschaft des Landes könnte die Auswirkungen der Epidemie besonders zu spüren bekommen. Die aktuelle Entwicklung trägt diesem bereits Rechnung. Der Index ging zuletzt auf Tauchstation.  Für den Nikkei 225 kommt es derzeit von allen Seiten knüppeldick. Der Sorgen und Ängste in Bezug auf mögliche wirtschaftliche Folgen der Corona-Virus-Epidemie in Verbindung mit eher schwächeren japanischen Konjunkturdaten setzten dem Index zuletzt zu. Dass... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Europa Schluss27.02.2020
Virus-Epidemie löst weiteren Börseneinbruch aus
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen sind am Donnerstag nach einer leichten Stabilisierung zur Wochenmitte weiter abgerutscht. Sorgen vor einer Pandemie, die die Weltwirtschaft in eine Rezession treiben könnte, verbreiten sich unter den Anlegern. Der EuroStoxx fiel belastet von Ängsten vor der Coronavirus-Krise um 3,40 Prozent auf 3455,92 Punkte. Seit seinem erst vor einer Woche erreichten Zwölfjahreshoch hat er damit fast 11 Prozent eingebüßt. Für das französische... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Aktien Wien Schluss27.02.2020
Sechster Verlusttag in Folge wegen Coronavirus
...Prozent ein. Die aktuelle Talfahrt an den Börsen begründen Experten mit den wohl schweren negativen Auswirkungen auf die Weltwirtschaft aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus auf immer mehr Länder. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Epidemie seien noch gar nicht abschätzbar, hieß es von Analystenseite. Immer mehr Unternehmen warnten bereits vor den Belastungen und kappten ihre Geschäftsprognosen. Das stark vom Virus betroffene Land Italien befürchtet bereits ein Abrutschen in... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.02.2020
Mittelstandspräsident Ohoven erwartet 2020 so gut wie kein Wachstum
Die Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie werden das Wirtschaftswachstum in Deutschland in diesem Jahr erheblich dämpfen. Das befürchtet Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft. Der Spiegel zitiert ihn mit den Worten: „Ich gehe davon aus, dass die Wirtschaft 2020 so gut wie nicht mehr wachsen wird.“ Eine aktuelle Umfrage seines Bundesverbands  unter Unternehmern habe ergeben, dass rund 25 Der Beitrag... [mehr]
(
0
Bewertungen)
VIRUS/GESAMT-ROUNDUP27.02.2020
Corona-Krise erfasst auch Deutschland
BERLIN (dpa-AFX) - Beginn einer Epidemie: Das neuartige Coronavirus versetzt auch Deutschland in den Krisenmodus. In mehreren Bundesländern wird nach möglichen weiteren Sars-CoV-2-Infizierten gesucht. Bis Donnerstagnachmittag waren elf Fälle bekannt, neu hinzu kam einer in Kaiserslautern. Nach den bisher bekannten Zahlen ist das neue Virus laut Robert Koch-Institut (RKI) tödlicher als die Grippe. "Dieses Virus hat pandemisches Potenzial", sagte WHO-Chef... [mehr]
(
0
Bewertungen)
GESAMT-ROUNDUP/Epidemie rückt an Deutschland heran24.02.2020
Mehr Tote in Italien
...aus Italien, dem Iran und Südkorea seien gleichwohl sehr beunruhigend, sagte er. Nach WHO-Einschätzung handele es sich bislang nicht um eine Pandemie, sondern Epidemien in einzelnen Ländern. Die Ausbreitung des Coronavirus wirkt sich auch auf die Wirtschaft aus. "Klar ist, dass die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Epidemie erheblich sein werden", kommentierte Michael Bissinger, Experte bei der DZ Bank. Schäden durch Produktionsausfälle, gestörte Lieferketten, eingeschränkte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.12.2014
Weltbank warnt vor wirtschaftlichen Folgen der Ebola-Epidemie
...in Westafrika gewarnt. So werden die Volkswirtschaften in Sierra Leone und Guinea, die neben Liberia am stärksten von der Epidemie betroffen sind, im kommenden Jahr voraussichtlich schrumpfen, teilte die Weltbank am Dienstag mit. Die Organisation war vor Ausbruch der Ebola-Epidemie noch von einem Wirtschaftswachstum in Höhe von 8,9 Prozent in Sierra Leone und über vier Prozent in Guinea ausgegangen. In Liberia sieht die Weltbank hingegen Fortschritte bei der Eindämmung der Epidemie und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.02.2020
Container-Stellflächen in Hamburg infolge der Corona-Epidemie immer knapper
Osnabrück (ots) - Container-Stellflächen in Hamburg infolge der Corona-Epidemie immer knapper Terminalbetreiber Eurogate verzeichnet wegen ausbleibender Verschiffung gen China Rückstau - Jade Weser Port als Ausweichfläche? Osnabrück. Deutschlands Häfen bekommen die Auswirkungen der Corona-Epidemie in China zunehmend zu spüren. "Wir sehen einen Stau europäischer Container, und die Stellflächen, vorwiegend in Hamburg,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
31.08.2016
Inovio führt im Umfeld der Epidemie in Puerto Rico eine Studie zum Zika-Impfstoff durch, um frühe Signale der Wirksamkeit des Impfstoffs zu untersuchen
Inovio führt im Umfeld der Epidemie in Puerto Rico eine Studie zum Zika-Impfstoff durch, um frühe Signale der Wirksamkeit des Impfstoffs zu untersuchen   Inovios zweite Humanstudie zum Zika-Impfstoff - eine plazebokontrollierte Studie mit 160 Probanden - soll Sicherheit, Immunreaktion und erste Hinweise auf Wirksamkeit testen   PLYMOUTH MEETING, Pa. - 29. August 2016 - Inovio Pharmaceuticals, Inc.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
VIRUS/GESAMT-ROUNDUP26.02.2020
Spahn rechnet mit Epidemie - Folgen für Wirtschaft/Sport
...uns am Beginn einer Corona-Epidemie in Deutschland", sagte der CDU-Politiker am Mittwoch in Berlin. "Die Infektionsketten sind teilweise - und das ist eine neue Qualität - nicht nachzuvollziehen." Vor diesem Hintergrund sei es fraglich, ob die bisherige Strategie zum Eingrenzen des Virus und zum Beenden der Infektionsketten weiter aufgehe. In Deutschland waren seit Dienstagabend bis zum frühen Mittwochabend sieben Infektionen bekannt geworden. Die Epidemie schlägt zunehmend auch auf die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
GESAMT-ROUNDUP/Epidemie rückt an Deutschland heran24.02.2020
Mehr Tote in Italien
...aus Italien, dem Iran und Südkorea seien gleichwohl sehr beunruhigend, sagte er. Nach WHO-Einschätzung handele es sich bislang nicht um eine Pandemie, sondern Epidemien in einzelnen Ländern. Die Ausbreitung des Coronavirus wirkt sich auch auf die Wirtschaft aus. "Klar ist, dass die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Epidemie erheblich sein werden", kommentierte Michael Bissinger, Experte bei der DZ Bank. Schäden durch Produktionsausfälle, gestörte Lieferketten, eingeschränkte... [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.12.2014
Weltbank warnt vor wirtschaftlichen Folgen der Ebola-Epidemie
...in Westafrika gewarnt. So werden die Volkswirtschaften in Sierra Leone und Guinea, die neben Liberia am stärksten von der Epidemie betroffen sind, im kommenden Jahr voraussichtlich schrumpfen, teilte die Weltbank am Dienstag mit. Die Organisation war vor Ausbruch der Ebola-Epidemie noch von einem Wirtschaftswachstum in Höhe von 8,9 Prozent in Sierra Leone und über vier Prozent in Guinea ausgegangen. In Liberia sieht die Weltbank hingegen Fortschritte bei der Eindämmung der Epidemie und... [mehr]
(
0
Bewertungen)
27.02.2020
Container-Stellflächen in Hamburg infolge der Corona-Epidemie immer knapper
Osnabrück (ots) - Container-Stellflächen in Hamburg infolge der Corona-Epidemie immer knapper Terminalbetreiber Eurogate verzeichnet wegen ausbleibender Verschiffung gen China Rückstau - Jade Weser Port als Ausweichfläche? Osnabrück. Deutschlands Häfen bekommen die Auswirkungen der Corona-Epidemie in China zunehmend zu spüren. "Wir sehen einen Stau europäischer Container, und die Stellflächen, vorwiegend in Hamburg,... [mehr]
(
0
Bewertungen)
31.08.2016
Inovio führt im Umfeld der Epidemie in Puerto Rico eine Studie zum Zika-Impfstoff durch, um frühe Signale der Wirksamkeit des Impfstoffs zu untersuchen
Inovio führt im Umfeld der Epidemie in Puerto Rico eine Studie zum Zika-Impfstoff durch, um frühe Signale der Wirksamkeit des Impfstoffs zu untersuchen   Inovios zweite Humanstudie zum Zika-Impfstoff - eine plazebokontrollierte Studie mit 160 Probanden - soll Sicherheit, Immunreaktion und erste Hinweise auf Wirksamkeit testen   PLYMOUTH MEETING, Pa. - 29. August 2016 - Inovio Pharmaceuticals, Inc.... [mehr]
(
0
Bewertungen)
VIRUS/GESAMT-ROUNDUP26.02.2020
Spahn rechnet mit Epidemie - Folgen für Wirtschaft/Sport
...uns am Beginn einer Corona-Epidemie in Deutschland", sagte der CDU-Politiker am Mittwoch in Berlin. "Die Infektionsketten sind teilweise - und das ist eine neue Qualität - nicht nachzuvollziehen." Vor diesem Hintergrund sei es fraglich, ob die bisherige Strategie zum Eingrenzen des Virus und zum Beenden der Infektionsketten weiter aufgehe. In Deutschland waren seit Dienstagabend bis zum frühen Mittwochabend sieben Infektionen bekannt geworden. Die Epidemie schlägt zunehmend auch auf die... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Epidemie"

AVZ Minerals Strong Outperformer27.02.2020
...also nur abzuwarten und zu hoffen, dass sie die Nerven behalten... Ich bleibe jedenfalls bei meiner Meinung, dass jede der bei uns in Europa jährlich wiederkehrenden Influenza-Epidemien (hier benutze ich bewusst dieses Wort!) um einiges schlimmer ist als das bisschen Corona-Virus. Bei Influenza finde ich das Wort EPIDEMIE jedenfalls eher gerechfertigt als bei SARS II, was Corona letztendlich ist. Nicht mehr und nicht weniger!!! Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Beim letzten... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Evotec 566480, wohin geht die Reise???26.02.2020
...unterstützt. Einen dieser Impfstoffe entwickelt das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) mit mehreren Partnern, darunter dem Unternehmen IDT Biologica. Weitere Hilfe gegen die Epidemie Impfstoffentwicklung ist nicht der einzige Beitrag forschender Pharma- und Biotech-Unternehmen gegen die Epidemie und die davon Betroffenen. So unterstützt Bayer das chinesische Rote Kreuz finanziell bei Maßnahmen zur Prävention, Diagnose, Behandlung und Eindämmung der Erkrankung. Darüber hinaus... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Innogy wie geht es nach dem SpinOff weiter21.02.2020
...Rosse zäumten?“ Und nichts genaues weiß man nicht, ist halt China und nicht der Westen .... Die ERbin Aktien New York: Anleger setzen auf eine Eindämmung der Epidemie | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter: https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1319830-1-1 0/aktien-new-york-anleger-eindaemmung-epidemie#beitrag_ 62593267 Daran hat sich nichts geändert. Die ERbin [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ölpreise stark gestiegen - Brent auf höchstem Stand seit knapp 4 Jahren07.02.2020
...des neuartigen Coronavirus in einer "entscheidenden Phase". In einem Telefonat mit US-Präsident Donald Trump gab er sich zuversichtlich, dass China die Epidemie in den Griff bekomme. Das ganze Land sei mobilisiert und habe strenge Maßnahmen zur Vorbeugung ergriffen. "Wir sind vollauf zuversichtlich und in der Lage, die Epidemie zu besiegen." Er übte Kritik am Einreiseverbot der USA für Chinesen und Ausländer, die in China waren - mit Ausnahme von Angehörigen von US-Bürgern. Außerhalb von... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Teva29.08.2019
...29 PM ET Laut Analysten könnten Teva Pharmaceutical (TEVA) und Allergan (AGN) zusammen 2,15 Milliarden US-Dollar für die Opioid-Epidemie zahlen. Laut Berichten könnte Purdue Pharma mit 10 bis 12 Milliarden US-Dollar zufrieden sein. 02:14 Allen drei Pharmaunternehmen wird vorgeworfen, irreführende Marketingpraktiken angewandt zu haben, die die Opioid-Epidemie ausgelöst haben. Von 1999 bis 2017 forderten Drogenüberdosierungen mehr als 702.000 Todesopfer in den USA. Purdues gerüchteweise... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Biotech - die Grundlagen28.11.2000
...zu keiner Epidemie beim Menschen kam, reichte der gelegentliche Verzehr von Gehirn infizierter Menschen aus, in Papua-Neuguinea eine Kuru-Epidemie auszulösen. Es gibt also offensichtlich in Bezug auf die Ansteckungsgefahr für den Menschen einen gewaltigen Unterschied zwischen den unterschiedlichen mit spongiformen Enzephalopathien infizierten Nahrungsmitteln, was es ganz schwierig macht, die Ansteckungsgefahr abzuschätzen. Die Epidemie beim Rind - eine Epidemie beim Menschen? So war auch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes26.04.2003
...ein. Während die meisten Epidemien geografisch beschränkt bleiben und nur von kurzer Dauer sind, treten unregelmäßig auch große Epidemien mit globalen Wirkungen auf, wie 1918/1919, 1957 und 1969 durch Influenza oder zuletzt durch HIV. Allein als Folge einer Mutation des Influenza-Virus im Sommer 1918 starben innerhalb eines Jahres weltweit 40 Millionen Menschen. Die Schätzungen für die Opfer der HIV-Epidemie belaufen sich auf 25 Millionen. Jede Epidemie stellt nicht nur Mediziner vor... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
*** ACHTUNG ... AUFPASSEN ... VORSICHT !!! ***08.02.2003
...hilfreich, welche eine Filtrierung der schädlichen Pakete Helkerns integriert haben und der User, welche den Patch für die Schwachstelle im Sicherheitssystem des Microsoft SQL-Servers installiert haben. Die Helkern-Epidemie ist einer der größten überhaupt Die Helkern-Epidemie ist nicht nur was die Anzahl der infizierten Server (etwa 80.000), die Ausbreitung und die Verbreitungsgeschwindigkeit betrifft, sondern auch was die Folgen für das Funktionieren des Internet insgesamt angeht, eine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
fred hager werte und dumm schwätz thread für rambus anhänger20.09.2006
Bild/T-online Mittwoch, 20. September 2006, 18:22 UhrKinderärzte warnen vor Masern-Epidemie Zu wenig Impfungen: Deutschland droht nach Angaben des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte eine neue Masern-Epidemie. Bis Mitte August seien 2214 Kinder und Jugendliche erkrankt, sagte Ursel Lindlbauer-Eisenach, stellvertretende bayerische Landesvorsitzende des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte. Damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++Primacom+++ Wahnsinn !!!!17.02.2006
...unter Menschen vorbereitet. Grund ist den Experten zufolge vor allem die dezentrale Verteilung der Verantwortlichkeiten bei Verkauf und Verteilung von Grippe-Medikamenten. Mindestens bis Ende März wird es dauern, bis alle Bundesländer entsprechende individuelle Notfallpläne für eine Vogelgrippe-Epidemie erstellt haben. "Wenn es zu einer Epidemie kommt, ist das föderale System kontraproduktiv", sagte Renee Gottschalk, Leiter der Epidemiezentren in Hessen und Rheinland-Pfalz. Ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Biotech - die Grundlagen28.11.2000
...zu keiner Epidemie beim Menschen kam, reichte der gelegentliche Verzehr von Gehirn infizierter Menschen aus, in Papua-Neuguinea eine Kuru-Epidemie auszulösen. Es gibt also offensichtlich in Bezug auf die Ansteckungsgefahr für den Menschen einen gewaltigen Unterschied zwischen den unterschiedlichen mit spongiformen Enzephalopathien infizierten Nahrungsmitteln, was es ganz schwierig macht, die Ansteckungsgefahr abzuschätzen. Die Epidemie beim Rind - eine Epidemie beim Menschen? So war auch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lesenswertes26.04.2003
...ein. Während die meisten Epidemien geografisch beschränkt bleiben und nur von kurzer Dauer sind, treten unregelmäßig auch große Epidemien mit globalen Wirkungen auf, wie 1918/1919, 1957 und 1969 durch Influenza oder zuletzt durch HIV. Allein als Folge einer Mutation des Influenza-Virus im Sommer 1918 starben innerhalb eines Jahres weltweit 40 Millionen Menschen. Die Schätzungen für die Opfer der HIV-Epidemie belaufen sich auf 25 Millionen. Jede Epidemie stellt nicht nur Mediziner vor... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
*** ACHTUNG ... AUFPASSEN ... VORSICHT !!! ***08.02.2003
...hilfreich, welche eine Filtrierung der schädlichen Pakete Helkerns integriert haben und der User, welche den Patch für die Schwachstelle im Sicherheitssystem des Microsoft SQL-Servers installiert haben. Die Helkern-Epidemie ist einer der größten überhaupt Die Helkern-Epidemie ist nicht nur was die Anzahl der infizierten Server (etwa 80.000), die Ausbreitung und die Verbreitungsgeschwindigkeit betrifft, sondern auch was die Folgen für das Funktionieren des Internet insgesamt angeht, eine... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
fred hager werte und dumm schwätz thread für rambus anhänger20.09.2006
Bild/T-online Mittwoch, 20. September 2006, 18:22 UhrKinderärzte warnen vor Masern-Epidemie Zu wenig Impfungen: Deutschland droht nach Angaben des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte eine neue Masern-Epidemie. Bis Mitte August seien 2214 Kinder und Jugendliche erkrankt, sagte Ursel Lindlbauer-Eisenach, stellvertretende bayerische Landesvorsitzende des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte. Damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
+++Primacom+++ Wahnsinn !!!!17.02.2006
...unter Menschen vorbereitet. Grund ist den Experten zufolge vor allem die dezentrale Verteilung der Verantwortlichkeiten bei Verkauf und Verteilung von Grippe-Medikamenten. Mindestens bis Ende März wird es dauern, bis alle Bundesländer entsprechende individuelle Notfallpläne für eine Vogelgrippe-Epidemie erstellt haben. "Wenn es zu einer Epidemie kommt, ist das föderale System kontraproduktiv", sagte Renee Gottschalk, Leiter der Epidemiezentren in Hessen und Rheinland-Pfalz. Ein... [mehr]
(
0
Empfehlungen)