checkAd

ITM Power - Elektrolyse und Brennstoffzelle (Seite 808)

eröffnet am 18.09.09 11:36:31 von
neuester Beitrag 14.05.21 21:39:29 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
31.03.21 08:07:55
Beitrag Nr. 8.071 ()
„Eine neue Studie des Analysehauses Barclays hat den Fokus vieler Anleger wieder auf Wasserstoff-Aktien gelenkt. Die Barclays-Experten sprachen von einem „Megatrend“ an der Spitze der Klimaschutzbemühungen von Industrie und Regierungen zur Reduzierung des Kohlendioxidausstoßes. Damit der nachhaltig erzeugte, „grüne Wasserstoff“ bis 2030 etwa 15 Prozent der weltweiten Wasserstoff-Nachfrage abdecken könne, müsse der Markt für Wasserelektrolyse-Anlagen um das 150-fache wachsen, so die Experten. Daher sehen die Barclays-Experten gerade bei Herstellern dieser Anlagen wie NEL und ITM immense Chancen.“

https://www.onvista.de/news/barclays-heizt-wasserstoff-fant…
ITM Power | 5,260 €
Avatar
31.03.21 11:53:03
Beitrag Nr. 8.072 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.648.825 von Urknallneu am 30.03.21 10:26:56
Zitat von Urknallneu:
Zitat von Kosuperdaddy: Du hast doch wirklich nen knall, aber ich denke das dein knall weniger mit dem Urknall zu tun hat 😂


Ja und? Tut hier wenig zur Sache :cool:


Genau so wenig wie deine politischen Aussagen, knallharter Unsinn was du hier geschrieben hast.
ITM Power | 5,570 €
Avatar
31.03.21 14:21:07
Beitrag Nr. 8.073 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.649.350 von flomada am 30.03.21 11:09:09
Wirtschaftsleistung BRD - Polen
Zitat von flomada: Gut das wir einer Meinung sind ;) schön, dass du letztendlich das Problem auch erkannt hast
Zitat von Turnover15: ...

Es wäre lustig, wenn es nicht so traurig wäre 🤢


Mir fallen da auch ein paar ziemlich schlanke und drahtige Politiker- und innen ein,
die aus meiner Sicht völlig unbrauchbar sind. :cry:
Für Wirtschaftskraft bzw. Wirtschaftsleistung gibt es verschiedene Indizes. Einer der wichtigsten ist der BIP. Auf die Schnelle habe ich hier eine Grafik gefunden, welche den internationalen Vergleich des BIP in 2020 zeigt. Polen ist hierbei gar nicht zu sehen: https://crp-infotec.de/wp-content/uploads/welt-top15-bip-nom…

Grüße an alle....
ITM Power | 5,510 €
Avatar
31.03.21 16:30:36
Beitrag Nr. 8.074 ()
Jetzt mal wieder zum Thema zurück nach dem Geplänkel - ist doch schön was bei H2 grad wieder anläuft... und alle freuen sich....
ITM Power | 5,560 €
Avatar
01.04.21 09:09:40
Beitrag Nr. 8.075 ()
https://www.h2-view.com/story/toyota-unveils-new-hydrogen-fa…

... G. Cooley sagt ITM ist ein Teil davon. Leider nicht konkret in welchem Umfang
ITM Power | 5,650 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.04.21 10:49:26
Beitrag Nr. 8.076 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.676.188 von Brenger am 01.04.21 09:09:40Das Toyota Australia Hydrogen Center-Projekt läuft schon seit einigen Jahren. Im März 2019 hat ITM den ersten Elektrolyseur geliefert. Vielleicht erinnerst du dich, als ein Artikel darüber erschien, und Cooley twitterte: Der Mirai läuft mit ITM-Wasserstoff. Deshalb die Aussage, dass ITM ein Teil des Projekts ist. Kann sein, dass BOC die neue Anlage geliefert hat.

""""""""""""""""""""""""""""Wasserstoffdemo von Toyota Australia
Toyota Wasserstoff Brennstoffzelle. Verfasser: Joseph Brent.

20. März (Renewables Now) - Das Toyota Australia Hydrogen Center-Projekt, das zeigen wird, wie Wasserstoff eine tragfähige Kraftstoffquelle für den Transport und ein Energiespeichermedium sein kann, hat eine Finanzierung von 3,1 Mio. AUD (2,2 Mio. USD / 2 Mio. EUR) aus dem Australische Agentur für erneuerbare Energien (ARENA).

Das AUD-7,4-Millionen-Projekt wurde von der Toyota Motor Corporation Australia Ltd im Rahmen einer größeren Umgestaltung im ehemaligen Automobilwerk in Altona Victoria initiiert.

Das Toyota Australia Hydrogen Center wird voraussichtlich mindestens 60 kg erneuerbaren Wasserstoff pro Tag durch Elektrolyse produzieren, wobei der benötigte Strom aus Photovoltaik-Solarmodulen und Batteriespeichern stammt, sagte ARENA am Dienstag. Ziel des Projekts ist es, den End-to-End-Prozess für die Wasserstoff-Erzeugungskette zu demonstrieren, der neben der Wasserstoffproduktion auch die Komprimierung und Speicherung sowie die Stromerzeugung über Wasserstoff-Brennstoffzellen umfasst. Der Kraftstoff kann sowohl in mobilen als auch in stationären Anwendungen verwendet werden.

Der britische Wasserstoffspezialist ITM Power (LON: ITM) gab am Dienstag separat bekannt, dass er für das Projekt einen schnell reagierenden 0,25-MW-PEM-Elektrolyseur an Toyota Australia verkauft hat.

"Wasserstoff hat das Potenzial, in Zukunft eine entscheidende Rolle zu spielen, da er zur Speicherung und zum Transport von Energie aus Wind-, Solar- und anderen erneuerbaren Quellen verwendet werden kann, um viele Dinge anzutreiben, darunter Fahrzeuge wie das Toyota Mirai Fuel Cell Electric Vehicle", sagte Matt Callachor, Leiter von Toyota Australia.
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…"""""""""""

Im folgenden Link ein Foto der Tankstelle. Auch in dem Fall zeigt sich, dass immer wieder Shell ein Partner ist. In Groß Britannien sind und werden ja alle weiteren ITM-Tankstellen auf dem Gelände der Shell-Tankstellen instaliert.:look:

https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…
ITM Power | 5,635 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.04.21 15:07:43
Beitrag Nr. 8.077 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.678.027 von winhel am 01.04.21 10:49:26Über die Feiertage: weitere Einzelheiten zur Gigastckstudie, Hornsea Project Two betreffend (1386 MW), wobei """"die Bauarbeiten im Baufeld begannen im Spätsommer 2019, der Betrieb soll 2022 aufgenommen werden (siehe Link unten). Wenn schon 2022, dann könnte auch bald was von ITM kommen."""""""


Auszüge:

"""""""""""""""""In der vom Ministerium für Unternehmens-, Energie- und Industriestrategie (BEIS) geförderten zweiten Phase des Projekts soll nun für ein 100-MW-Elektrolysesystem eine bestimmte FEED-Studie (Front-End-Engineering-Design-Studie) durchgeführt werden. Dazu wird der Strom direkt aus dem eigenen Offshore-Windpark Hornsea Zwei von Ørsted gehören.

...................

Details zum Projekt

ITM Power wird die Fertigungsentwürfe fertigstellen und die neue Generation der Elektrolyseurstapeltechnologie testen, die sehr große Stapel (bis zu 5 MW) ermöglicht, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz verbessert werden. Dies ermöglicht den zukünftigen Einsatz von Elektrolyseursystemen im 100-MW-Maßstab.
ITM Power wird die halbautomatischen Fertigungsmaschinen installieren und testen, die für die Herstellung dieser großen, kostengünstigen Stapel in großem Maßstab und in großen Stückzahlen erforderlich sind. ITM Power wird Engpässe beseitigen und ein komplettes Produktionssystem validieren, das Hunderte von Megawatt Elektrolyseuren pro Jahr liefern kann (ursprüngliches Ziel 300 MW / Jahr, Anstieg auf 1 GW / Jahr).
Unter der Leitung von Ørsted wird das Konsortium eine FEED-Studie zur Anwendung eines 100-MW-Elektrolyseursystems durchführen, bei dem erneuerbare Energie direkt aus dem Offshore-Windpark Hornsea Two genutzt und der entstehende erneuerbare Wasserstoff an die Phillips 66 Humber Refinery geliefert wird, wo die CO2-Emissionen reduziert werden aus der Raffinerie durch Senkung des Verbrauchs von Wasserkraft auf fossiler Basis
Die 100 MW werden aus 20 MW Elektrolyseormodulsystemen bestehen, einschließlich aller Aspekte der Dynamik und Integration der erneuerbaren Wasserstoffversorgung auf der Grundlage von Offshore-Windkraft.
In der Studie werden die Markt- und regulatorischen Bedingungen berücksichtigt, die für die Installation eines Elektrolyseurs im 100-MW-Maßstab (und möglicherweise darüber hinaus) erforderlich sind.
https://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&u=https:/…"""""""""""""""



""""""""""""""""""Hornsea Project Two -
Auszug:

Hornsea Project Two wird auf einer Fläche von 480 km² etwa 90 Kilometer vor der Küste von Yorkshire errichtet.[13] 165 Turbinen vom Typ Siemens Gamesa SG 8.0-167 DD werden eine Nennleistung von insgesamt 1.386 MW haben. Ørsted gewann die Ausschreibung[14] und entwickelt das Projekt.[3]

Die Wassertiefe beträgt dort 30 bis 40 Meter. Die Strommenge soll rechnerisch 1,6 Mio. Haushalte mit Strom versorgen.[14] Das Investitionsvolumen wird 7 Mrd. Euro betragen.[15]

Die durch Contract for Difference-Ausschreibung gesicherte Strompreis beträgt 57,50 Pfund Sterling pro MWh. Der niedrige Gebots- und Zuschlagswert resultiert aus dem Skaleneffekt der Windpark-Größe. Die finale Investitionsentscheidung für das Projekt wurde am 11. September 2017 getroffen. Die Bauarbeiten im Baufeld begannen im Spätsommer 2019, der Betrieb soll 2022 aufgenommen werden.[13] Als Basishafen dient das Buss-Terminal der Buss Energy Group im niederländischen Eemshaven.[16] Seit März 2020 werden die Fundamente im Baufeld gesetzt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Offshore-Windpark_Hornsea """""""""""

Es lohnt sich, das gesamte Projekt zu kennen, mit den Ausmaßen, das sind keine Peanuts, deshalb auch nochmals der Hinweis Hornsea Project Three, da können auch noch große Umsätze für ITM kommen.
Ach ja, die Alagen sind von Siemens Gamesa, deshalb beteiligen sie sich mitlerweile an der Studie 2. Aber wer weiß, falls die PEM-Anlagen in oder an den Mühlen installiert werden, könnte Siemens Gamesa auch zukünftig bei anderen Offshorparks auf die PEM-Anlagen von ITM zurück greifen.

""""""""""""""Im Gebiet von Hornsea Project Three könnten Windenergieanlagen mit einer Leistung bis zu 2,4 GW installiert werden, die mehr als zwei Millionen britische Haushalte versorgen könnten. Der Zeitraum für die geplanten Bauarbeiten wird von 2022 bis 2025 angegeben. Bis zu 300 Windkraftanlagen werden geplant.[17].................
ITM Power | 5,505 €
Avatar
01.04.21 15:46:27
Beitrag Nr. 8.078 ()
ITM Power | 5,565 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.04.21 16:47:39
Beitrag Nr. 8.079 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.682.506 von Brenger am 01.04.21 15:46:27Folgender Satz aus dem Link ist dabei interessant:

"""""""""""""Ørsted schlägt vor, den GW-Elektrolyseur direkt an einen neuen 2-GW-Offshore-Windpark in der niederländischen Nordsee anzuschließen.""""""""""""
ITM Power | 5,480 €
Avatar
02.04.21 19:10:45
Beitrag Nr. 8.080 ()
Immer mehr Aktienfonds springen auf ... 😀

VanEck startet fokussierten ETF zur Zukunftstechnologie Wasserstoff - ETF-News
31.03.21
VanEck

„Für das Jahr 2050 - dem Zeitpunkt, an dem viele große Volkswirtschaften CO2-neutral sein wollen - erwartet die Beratungsgesellschaft McKinsey, dass Wasserstoff in Sektoren wie beispielsweise der Schifffahrt, dem Busverkehr, der Stahlproduktion, in der Gebäudeheizung oder auch als Stromspeicher eine wichtige Rolle spielen wird. Die Europäische Kommission hat Wasserstoff in den Mittelpunkt ihrer Pläne für eine Energiewende gestellt und will bereits bis 2030, also in weniger als zehn Jahren, mindestens 40 Gigawatt an Elektrolyseuren, also Einrichtungen zur Wasserstoffgewinnung, zur Verfügung haben.“

http://www.fondscheck.de/news/Artikel-VanEck_startet_fokuss…
ITM Power | 5,390 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

ITM Power - Elektrolyse und Brennstoffzelle