checkAd

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) (Seite 796)

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
neuester Beitrag 24.06.22 16:38:52 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 796

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
28.04.10 13:17:55
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.416.726 von Nannsen am 28.04.10 12:51:17Wenn du gerne in einem zugespammten Forum bist, ist das deine Sache, nimm aber bitte zur Kenntnis, daß es auch User gibt, denen seine penetrante, verleumderische und kranke Art auf den Keks geht. Er mußte ja aus gutem Grund schon zweimal gesperrt werden.
Avatar
28.04.10 12:58:26
Beitrag Nr. 5 ()
Was war der Grund für deine Sperrung?

Ich könnte was vermuten, aber das wird dann wieder entfernt:rolleyes:
Avatar
28.04.10 12:51:17
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 39.416.660 von Fooling-Industries am 28.04.10 12:42:20:confused:

gut, dass sich in diesem lande mittlerweile die blockwartmentalitäten selbst enttarnen dürfen und auch noch stolz darauf sind....
der größte lump im ganzen land usw. war vorgestern.....
Avatar
28.04.10 12:42:20
Beitrag Nr. 3 ()
Geht das schon wieder los? :rolleyes:

Ich habe den Thread gemeldet und um Sperrung gebeten.
Avatar
28.04.10 11:24:09
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: Provokation
Avatar
28.04.10 10:21:56
Beitrag Nr. 1 ()
Bin wieder da. Thanks. :)

Ich werde bis auf weiteres einige User und deren Beiträge (insbesondere, wenn diese sich auf mich beziehen) so weit wie möglich ignorieren und ich habe versprochen, mich nicht mehr über andere User zu äußern. Des Weiteren werde ich Board-Mails normaler User (die keine WO-Mitarbeiter sind) nicht beantworten und vielleicht nicht einmal lesen. Wenn ich scheinbar (aber ohne direkten Verweis) auf einen Beitrag eingehe, dann hat das nichts zu sagen - möglicherweise ist mir (durch ein Beitrag oder auch ohne diesen gelesen zu haben) bewusst geworden, dass man einen Text von mir mißverstehen kann und ich etwas klarstellen sollte.

Wenn ich mich auf einen Beitrag beziehe dann nur, weil ich darin etwas interessantes gelesen habe, zu dem mir etwas eingefallen ist, was ich für mitteilenswert halte. Solange ich dabei einen User nicht persönlich anspreche, beziehe ich mich ganz neutral auf den von ihm geäußerten und ggf. von mir zitierten Text und nicht auf den User. Wer dergleichen dennoch nicht will, möge mir das bitte sagen, ich gebe mir dann große Mühe, mich nicht mehr auf die Beiträge eines solchen Users zu beziehen. Zudem werde ich in nächster Zeit versuchen, einen direkten Bezug auf Beiträge anderer User generell zu vermeiden.

Dass ich (in Zukunft) sehr weitgehend andere Beiträge ignorieren kann, ist für mich auch damit zu rechtfertigen, dass ich bei einer erneuten Sperrung keine guten Hinweise und Verbesserungsvorschläge mehr bringen könnte und somit möglicherweise weit größerer Schaden entstehen würde. Dies ist ein für mich sehr überzeugendes Argument, denn es ermöglicht mir guten Gewissens andere Beiträge zu ignorieren (selbst dann, wenn sie sich direkt auf mich beziehen). Warum habe ich das nicht schon längst gemacht? Nun, vorher war das (mir) halt nicht so klar. Denkbar, dass das in etwas fernerer Zukunft wieder etwas lockerer wird aber bis auf weiteres ist wohl mehr Zurückhaltung angebracht.

Auf manche mögen einige meiner Meinungsäußerungen und Thesen vielleicht etwas ungewohnt/ausgefallen wirken aber ich habe die Absicht, Deutschland, Europa und die Welt zu verbessern. Ich selbst gebe dazu nur Hinweise und Verbesserungsvorschläge, wovon selbstverständlich nur hinreichend gute Verbesserungsvorschläge (ggf. nach einer Fehlerbereinigung und Optimierung) legal umgesetzt werden sollen. Für z.B. Deutschland sorge nicht ich für die direkte Umsetzung von Ideen, sondern die Regierung, der deutsche Rechtsstaat und last but not least die Mehrheit der Deutschen. Denkbar, dass bald immer mehr Menschen Deutschland grundlegend verbessern wollen und ich irgendwann gar nicht mehr so viel zu schreiben brauche (nämlich dann, wenn Politik und Gesellschaft mehrheitlich Reformen zum Guten anstreben).

Wer anderer Meinung als ich ist und andere Vorstellungen hat, wie man Deutschland verbessern könnte, kann gerne ein alternatives Konzept entwickeln und dieses (z.B. auch in einem eigenen Thread oder ganz woanders) veröffentlichen. Anstatt etwas über mich zu behaupten (was ich angeblich will), sollte man lieber sagen, was man selbst will. Ich wünsche mir, dass nach Möglichkeit (objektiv und absolut gesehen) die besten Ideen für ein möglichst gutes Deutschland (Europa, ...) realisiert werden (unabhängig, von wem sie kommen).

Des Weiteren wünsche ich mir, dass die Wahrheit aufgedeckt wird und somit auch meine Meinungsäußerungen wissentschaftlich auf deren Wahrheitsgehalt überprüft werden (sofern das Sinn macht, versteht sich). Ich hoffe, dass meine (oft spekulativen) Interpretationsversuche und Mutmaßungen hilfreiche Hinweise zur Aufdeckung der Wahrheit liefern können. Inwieweit meine selbst verfassten Texte einen Bezug zu einem Zitat oder einer verlinkten Seite haben, ist nicht immer eindeutig: oft ist mir zu einem Zitat/Artikel nur etwas eingefallen, was ich für allgemein beachtenswert halte. Mit "(imho)" oder "(alles imho)" weise ich in meinen Beiträgen darauf hin, dass der von mir selbstverfasste Text (und nicht Zitate oder verlinkte Seiten) nur meine ehrliche Meinung ist.

PS: Der erste Thread "Hinweise und Verbesserungsvorschläge" ist dieser hier: Thread: Hinweise und Verbesserungsvorschläge.

PPS: jetzt kommen bald ein paar mehr Beiträge aber insgesamt sicher weniger, als ich sonst seit meiner Sperrung (am 2010-04-08) gepostet hätte.
  • 1
  • 796
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)