diversifiziertes Aktien Portfolio aufstellen durch regelmäßige Käufe (Seite 19)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 62.367.833 von SXTrader am 14.01.20 10:28:31
Zitat von SXTrader: Ich hoffe, ich habe die Info nicht überlesen. Eigentlich lese ich deine Threads immer sehr aufmerksam ;-)

Über welchen Service hast Du Ethereum und BitCoin geordert?


Ja die Exchange habe ich nicht genannt.

Ich wollte erst BitPanda nehmen, weil die ja von sich sagen "geringe Spreads bzw. Kosten" aber da nervte die Verifizierung und da ich noch bei Anycoindirect angemeldet bin habe ich dort die Order aufgegeben. Die Coins sollten m.M.n. spätestens morgen auf meiner Wallet sein (für das neue Projekt 12x Crypto Lending)
Update zum Monatsende - Januar 2020

Heute schreiben wir den 31.01.2020 und ich möchte kurz ein Monatsupdate schreiben.

Das Portfolio sieht aktuell wie folgt aus:



Natürlich könnt ihr auch jederzeit in das WSO Live Depot nachschauen, wie das Depot ausschaut unter folgendem Link: https://www.wallstreet-online.de/portfolio/detail/39740926/p…

Das Dashboard aus Portfolio-Performance sieht wie folgt aus:



und anbei noch der Performance Chart aus Portfolio-Performance:



Die Branchentabelle sieht aktuell wie folgt aus:



Nr. Unternehmen Land GICS ICB

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Alibaba Group Holding
Alibaba Health Information
Luckin Coffee
Orsted
NEL
BitCoin / Ethereum
?
?
?
?

China
China
China
EU/DK
EU/N
k.A.
? Nordamerika
? Nordamerika
? Nordamerika
? Nordamerika


Nicht-Basiskonsumgüter
Gesundheitswesen
Basiskonsumgüter
Versorgungsbetriebe
Energie
Sonstiges / Cryptocurrency
?
?
?
?



Technologie
Gesundheitswesen
Verbrauchsgüter
Grundstoffe
Industrieunternehmen
Sonstiges / Cryptocurrency
?
?
?
?


Für den Februar 2020 ist soweit nichts geplant und somit kommt das nächste kurze Update Ende Februar.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.543.924 von Chris_M am 31.01.20 13:42:01
Zitat von Chris_M: Update zum Monatsende - Januar 2020

Heute schreiben wir den 31.01.2020 und ich möchte kurz ein Monatsupdate schreiben.

Das Portfolio sieht aktuell wie folgt aus:



Natürlich könnt ihr auch jederzeit in das WSO Live Depot nachschauen, wie das Depot ausschaut unter folgendem Link: https://www.wallstreet-online.de/portfolio/detail/39740926/p…

Das Dashboard aus Portfolio-Performance sieht wie folgt aus:



und anbei noch der Performance Chart aus Portfolio-Performance:



Die Branchentabelle sieht aktuell wie folgt aus:



Nr. Unternehmen Land GICS ICB

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Alibaba Group Holding
Alibaba Health Information
Luckin Coffee
Orsted
NEL
BitCoin / Ethereum
?
?
?
?

China
China
China
EU/DK
EU/N
k.A.
? Nordamerika
? Nordamerika
? Nordamerika
? Nordamerika


Nicht-Basiskonsumgüter
Gesundheitswesen
Basiskonsumgüter
Versorgungsbetriebe
Energie
Sonstiges / Cryptocurrency
?
?
?
?



Technologie
Gesundheitswesen
Verbrauchsgüter
Grundstoffe
Industrieunternehmen
Sonstiges / Cryptocurrency
?
?
?
?


Für den Februar 2020 ist soweit nichts geplant und somit kommt das nächste kurze Update Ende Februar.


Folgende Branchen stehen noch aus:

- Finanzwesen / Finanzdienstleistungen
- Telekommunikationsdienste / Telekommunikation
- Industrie / Industrieunternehmen
- IT (Wobei IT ja auch unter "Technologie geführt werden kann)
- Verbraucherservice
(Roh-, Hilfs- & Betriebsstoffe / Erdöl & Erdgas)

nur für mich als Gedankenstüze und das ich nicht so viele Seiten zurück blättern muss.
Kurzes Update - 2000 Euro Buchgewinn

Viel steht ja in diesem Depot nicht auf der ToDoListe und gerade sehe ich, dass das Depot wohl gestern erstmalig 2000 Euro Buchgewinn erreicht hat.

Vor ca. 2 Wochen wurde ja auf Luckin Coffee eine Short Attacke vollbracht und die Position fiel von +150% auf +50% runter, konnte sich aber wieder erholen und steht aktuell bei ca. +80%. Entscheidend sehe ich aktuell an den Zuwachs ehe bei den Cryptocurrencies. Vor wenigen Tagen lagen ETH und BTC in Summe bei ca. +30% und heute insb. durch ETH bei ca. +45% in Summe. Auch Alibaba Healt konnte endlich aus den roten Bereich kommen und steht akt. bei +42%.





Zum Live Depot: https://www.wallstreet-online.de/portfolio/detail/39740926/p…

Es bleibt sicher weiterhin Volatil insb. durch die o.g. Werte. Anbei noch die Screenshots aus Portfolio-Performance:

Kapitalkurve:


Dashboard:


Performance-Chart:
Update zum Monatsende - Februar 2020

Hallo, auch wenn erst morgen am Samstag der letzte Tag im Monat ist möchte ich jetzt nur ein kurzes Monatsupdate schreiben.

Corona hat ja jetzt alles im Griff, denn vor ca. 4 Wochen sind die Kurse ja ununterbrochen weiter und weiter gestiegen und er vor ca. 7 Handeltagen brach Corona auch auf die Börsen über.

Ich freue mich bedingt darüber, für das hier geführte Depot sind wir ja weiterhin voll investiert und Rücksetzer wie der aktuelle wird es immer wieder geben. Wobei das schon sehr übertrieben abwärts geht, denn solche Kursstürze gab es m.E.n. das letzte mal als die Finanzkriese begonnen hat.

Unterschied, damals waren die Banken daran schuld Toxic Papers auf den Markt zu schmeißen die nichts wert waren und diesmal ist es ein Virus der sicher temporär auf die Produktionsketten Auswirkungen hat aber m.M.n. nicht solchen Schaden anrichtet wie es damals die Banken verursacht haben.

Freuen kann sich auch jeder, wer unmittelbar in der Nähe der Fahnenstange Gewinne mitgenommen hat. In solch Volatilen Zeiten ist es beruhigend mal nichts zu tun und lass die anderen sich ruhig austoben. Kaufen soll man ja wenn das Blut auf der Straße fließt ;)

Freuen kann man sich auch wenn man durch einen Sparplan die nächsten Monate günstiger einkaufen kann, denn Börsenerfolg liegt oft im Einkauf ;)

Aber für diese Depot liegt der nächste Kauf ja nicht in unmittelbarer Nähe. Im März werden wieder 300 Euro auf das Konto fließen und somit würden Mitte April erst 600 Euro frühstens für ein Kauf zu Verfügung stehen. D.h. wohl ehr das ein Kauf im Mai aufgeführt wird.

Somit sind aktuelle Überlegungen zu früh.

Das Portfolio sieht aktuell wie folgt aus:



Natürlich könnt ihr auch jederzeit in das WSO Live Depot nachschauen, wie das Depot ausschaut unter folgendem Link: https://www.wallstreet-online.de/portfolio/detail/39740926/p…

Das Dashboard aus Portfolio-Performance sieht wie folgt aus:


und anbei noch der Performance Chart aus Portfolio-Performance:


Weiterhin Volatil aber für mich völlig akzeptabel
Krypto Börse und Datenschutz

ich wußte nicht, ob ich das Thema hier im Thread schreibe oder in den anderen wo es ja ausschließlich um Kryptos geht aber letztendlich habe ich ja hier im Thread über den Kryptokauf berichtet und auf Nachfrage die Exchange genannt.

Nun bekommt man ja häufig Newsletter u.a. auch von den Exchanges und überließt es einfach jedoch bekam ich gerade folgende Email mit dem Betreff Sicherheitsbericht von AnyCoinDirect.

Soweit ich weiß versuche ich auch immer die Option Newsletter zu deaktivieren, weil ich nicht permanent mit Werbung und ähnlichen Müll zugeschüttet werden möchte und deshalb stach diese Mail hervor.

Nun schreiben wir das Jahr 2020 und vor ca. 2 Jahren ist sowohl in Deutschland als in der EU ja eine Datenschutzgrundverordnung beschlossen werden die sehr umfangreich ist, insb. für KMU. AnyCoinDirect sehe ich weniger als KMU aber ich kenne deren Umsätze auch nicht genau aber bei der folgenden Email frage ich mich ernsthaft was eine Datenschutzgrundverordnung, wenn meine Daten trozdem gehackt werden können.

Hier die EMail:

"Sehr geehrter Kunde,

Am 8. Oktober 2019 haben wir auf Servern von Anycoin Direct ungewöhnliche Aktivitäten festgestellt. Wir haben damals über unsere Website und über die sozialen Netzwerke darüber informiert. Inzwischen kann nicht mehr ausgeschlossen werden, dass bei diesem Vorfall Unbefugte Zugriff auf Daten unserer Kunden gehabt haben. Es handelt sich hierbei um Namen, E-Mail-Adressen, Adressdaten und die IP-Adresse des Computers, mit dem der Account bei Anycoin Direct angelegt wurde. In manchen Fällen ist auch das Geburtsdatum des Kunden bekannt geworden. Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, dass es sich auch um andere (datenschutzrelevante) Informationen handelt. Wir haben bei der Polizei Anzeige erstattet und den Vorfall bei der Datenschutzbehörde gemeldet.

Wir möchten uns bei unseren Kunden dafür entschuldigen. Anycoin Direct gehört schon seit 2013 zu den führenden Kryptowährung Plattform innerhalb Europas. Kundenerfahrung und die höchsten Anforderungen im Bereich Sicherheit und Datenschutz sind für Anycoin Direct immer leitend. Wir haben direkt nach dem Vorfall im Oktober 2019 ein spezialisiertes Sicherheitsunternehmen eingeschaltet, um unsere Systeme und Protokolle noch einmal zu durchleuchten. Dies hat zu verschärften Maßnahmen im Bereich Sicherheit und Schutz der Daten unserer Kunden geführt.

Was bedeutet dies für Sie?

Grundsätzlich gibt es keinen Grund zur Sorge, aber wir empfehlen, besonders wachsam bezüglich Phishing-E-Mails zu sein. Dies sind Parteien, die Sie ansprechen und beispielsweise um Ihre Passwort und Kontodaten bitten. Natürlich sollten Sie niemals darauf eingehen.

Weil wir uns vorstellen können, dass Sie noch Fragen haben, haben wir eine spezielle Seite eingerichtet, auf der Sie weitere Informationen finden können. Sonstige Fragen können Sie uns über support@anycoindirect.eu schicken. "

Toll was da alles gehackt wurde und an digitalen Daten gestohlen wurde ... natürlich klicke ich nicht auf den Link "spezielle Seite" aber mal ernsthaft, aus diesem Grund ist es nie sicher seine Cryptowährungen auf einer Onlineplattform zu lassen, denn diese Coins könnten genauso schnell verschwinden wie die Daten.

Bis jetzt war ich noch unbetroffen von sowas und hoffe jetzt nicht, permanent Spammails zu erhalten (wobei mein Filter schon vieles aussortiert) aber es hätte durchaus schlimmer sein können. Habt ihr schon vergleichbare Erfahrungen auf Onlineplattformen gemacht?
Da hat sich ein kleiner Fehler meinerseits eingeschlichen

Erste Dividende in diesem Depot eingegangen

Vor ca, einem Jahr wurde der Wert Orsted in das Depot eingekauft und ich kann mich noch erinnern das es nur wenige Tage nach dem PayDay war und somit keine Dividende geflossen ist. Heute schaute ich in das Depot, wie jeden Tag, und sehe die Dividende von Orsted. Hier die Details:



14,01 Euro Brutto Dividende (umgerechnet von DKK) und nach Quellensteuer und Abgeltungssteuer verbleiben lediglich 8,76 Euro netto. Auf die Position gesehen sind das etwas über 1,2%. Nicht viel, insb. wenn man sieht wie viel Steuern weg sind aber immer hin.

Die Dividende wurde auch gleich in Portfolio-Performance und dem WSO-Depot hinzugefügt:





Das WSO-Depot kann live jederzeit eingesehen werden: https://www.wallstreet-online.de/portfolio/erweitert/3974092…

Soweit war es das erstmal ;)
Eingang Spareinlage

Heute war es wieder soweit und 300 Euro sind auf dem Konto eingegangen und der Cash Bestans beträgt 316,23 Euro. Leider nicht ausreichend für einen weiteren Kauf?

BTC und ETH haben jetzt super Kurse die ich mir vor ein paar WOchen gewünscht habe. Aktuell ist die Börsenlage ja so, das es sich für den ein oder anderen Schnäppchenjäger lohnen wird. So sind Unternehmen aus der Öl & Gas Branche abgestraft und bieten aus der akt. Sicht gute Dividendenrenditen (sofern diese nicht gekürzt werden).

but bvm.

Anbei die Einbuchung der 300 Euro in Portfolio-Performance:



Die Eintragung erfolgte auch im WSO Live Depot.

Zum WSO Live Depot: https://www.wallstreet-online.de/portfolio/erweitert/3974092…

Nächstes Update zum Ende März... Quartalsbericht
Quartalsübersicht

Heute ist der 31.03.2020 und ich möchte kurz als Monatsabschluss bzw. Quartalsabschluss die Diagramme vorstellen.

Zum WSO Live Depot: https://www.wallstreet-online.de/portfolio/erweitert/3974092…

Als erstes das Depot mit Kursen von ca. 13:45 Uhr:



Das Dashboard:



und der Performance Chart:



Sieht m.M.n. doch recht gut aus.

Die Kryptos sind zwar im roten Bereich aber alle Werte haben in den letzten Wochen federn lassen müssen. Somit bin ich weiterhin positiv vom Depotaufbau überzeugt (auch wenn es volatiler ist)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben