DAX-0,25 % EUR/USD+0,01 % Gold0,00 % Öl (Brent)-1,83 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 20.09.2019 - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.541.781 von cashburner99 am 22.09.19 19:13:06Hinterfrage das lieber nicht.

Genau wie Kampfhunde sind solche Typen gern anonym. Kein Impressum und kein Arsch in Hose für eigene Meinung. Lieber aus anonym heraus Feuer geben. Wenn es ernst wird von Angesicht zu Angesicht nicht zu sehen.

Werte jeder wie er mag.

DerSeher
DAX | 12.431,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.540.596 von Kampfhundstreichler_24 am 22.09.19 12:56:56
Zitat von Kampfhundstreichler_24:
Zitat von RippchemitKraut: Erdal Cene


Guten Tag!

Um das Setup, welches sie sehr gut beherrschen und von diesem Herrn verinnerlicht haben, möchte ich auch eine andere Seite dieser Person beleuchten die im Netz kursiert.

Ich möchte mir über diesen Herrn insgesamt kein abschließendes Urteil erlauben, denke jedoch, dass sein Hauptgeschäft längst nicht mehr das Trading ist, wenn es denn das jemals war.

Dazu zwei links aus dem Netz, die ich hier kommentarlos und wertfrei einstelle:

Wer ist Erdal Cene:
https://erdalceneprofessionellerboersenhandel.wordpress.com/…

Die Masche von Erdal Cene?:
https://erdalceneprofessionellerboersenhandel.wordpress.com/…


Jeder mag sich seine eigene Meinung bilden, was hier an den Vorwürfen begründet ist oder auch nicht.

Viel Glück!


Zwei Ausdrucksstarke Texte, da war wohl einer selbst betroffen und ist entsprechend angesäuert. Nur, wer ist denn der Autor der beiden Beiträge? Habe ich es nur übersehen oder warum ist das auf den verlinkten Seiten nicht angegeben? Ich bitte um Aufklärung.

Ansonsten wünsche ich allen hier einen entspannten Sonntag Abend und für morgen einen guten Start in die neue Handelswoche, CB. 😎
DAX | 12.468,01 PKT
Die Märkte warten auf neue Impulse...

bis dahin seitwärts und runter..
Korrekturen sind völlig normal.

Der Haupttrend gibt übergeordnet die Richtung vor.
Um so mehr Zweifeln... um so höher steigt der Markt.
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.540.596 von Kampfhundstreichler_24 am 22.09.19 12:56:56Vielen lieben Dank. Ich hab mich weggeschmissen, so klasse ist das geschrieben.

Der Text ist sogar so geschrieben, da könnte man jeden Hammel reinschreiben wo Seminare oder einen Trading-Service anbietet. Mir fallen da einige ein welche ich auch genutzt hatte. Unter anderem EWler wie Prechter (EWI), Neely (Neowave), Morera (EWF), die Godmode Typen ( um Gottes Willen) und andere wo mir der Name nicht mehr einfällt weil die einfach bedeutungslos sind. Alles so gemacht, dass man es einfach glauben wird bis man sich wirklich ernsthaft damit beschäftigt und feststellt, dass einem nicht einmal die halbe Wahrheit verkauft wurde. Aber dann war es ja trotzdem zu etwas gut. Die schlaflosen Nächte hätte man natürlich nicht gebraucht.

Das von mir zu dem Thema.
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.540.181 von Codax am 22.09.19 10:52:21
Zitat von Codax: Da könnte sich im 1H Chart eine iSKS zusammen gebaut haben.
Ob die oben schon fertig?
Der Kurs nach 22 Uhr ist dann doch noch auf 390 runter. Zumindest bei IG. Bei 390 380 liegt bei mir eine Unterstützung.
Also es könnte spannend werden


Die 12.380 habe ich auch als Unterstützung im XETRA-Bild eingezeichnet, darunter dann wohl 350 und 320...



Wobei die Sonntags-Indikationen oftmals am Montag schon nicht mehr die zeit wert waren, diese gesichtet zu haben. Da braucht es nur einem positiven Tweet von Donald Trump und alles rennt in die Gegenrichtung.

Ein paar mehr Gedanken habe ich hier aufgeführt 😎 https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11758668-dax-woch…

Bis morgen,
Gruß Bernie
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.540.290 von RippchemitKraut am 22.09.19 11:15:55
Erdal Cene
Zitat von RippchemitKraut: Erdal Cene


Guten Tag!

Um das Setup, welches sie sehr gut beherrschen und von diesem Herrn verinnerlicht haben, möchte ich auch eine andere Seite dieser Person beleuchten die im Netz kursiert.

Ich möchte mir über diesen Herrn insgesamt kein abschließendes Urteil erlauben, denke jedoch, dass sein Hauptgeschäft längst nicht mehr das Trading ist, wenn es denn das jemals war.

Dazu zwei links aus dem Netz, die ich hier kommentarlos und wertfrei einstelle:

Wer ist Erdal Cene:
https://erdalceneprofessionellerboersenhandel.wordpress.com/…

Die Masche von Erdal Cene?:
https://erdalceneprofessionellerboersenhandel.wordpress.com/…


Jeder mag sich seine eigene Meinung bilden, was hier an den Vorwürfen begründet ist oder auch nicht.

Viel Glück!
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.531.940 von Ducker am 20.09.19 15:58:24Erdal Cene
DAX | 12.468,01 PKT
Da könnte sich im 1H Chart eine iSKS zusammen gebaut haben.
Ob die oben schon fertig?
Der Kurs nach 22 Uhr ist dann doch noch auf 390 runter. Zumindest bei IG. Bei 390 380 liegt bei mir eine Unterstützung.
Also es könnte spannend werden
DAX | 12.468,01 PKT
Ich glaube kaum wenn ich mir die Charts anschaue, dass die nächste Woche besser wird bzw leichter wird als diese.
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.539.815 von likeshort am 22.09.19 09:03:18
Zitat von likeshort: Yep. Die Notenbanken machen es möglich. Fundamental steckt nur laue Luft dahinter!


Die Idee ist ja, die Sparer vom sparen abzubringen und ihr Geld in Aktien zu stecken, damit diese mit den Dividenten und den Aktiengewinnen konsumieren sollen!

Diese Rechnung können nur Menschen aufstellen, die das Dritte Schuljahr der Volksschule nicht haben erfolgreich beenden können!

Das kann aus vielerlei Gründen nicht funktionieren.
Egal; mitschwimmen, bis dass Wasser zu Eis wird.
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.539.737 von Broker437 am 22.09.19 08:36:39Yep. Die Notenbanken machen es möglich. Fundamental steckt nur laue Luft dahinter!
DAX | 12.468,01 PKT
Guten Morgen,

die Märkte sind seit Jahresanfang sehr gut gelaufen.
Der übergeordnete Trend ist LONG. DAX ziel 14.250

Kleine Korrekturen sollten nun folgen...
hier ist dann die Chance nochmal günstiger in den Bullenmarkt zukommen.

Der DAX kann bis 12.300/12.000 korrigieren...
Der Bullenmarkt würde intakt bleiben.
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.539.122 von effzeh_md am 21.09.19 22:52:00Biste ja schon fast in der Nähe... :laugh:

Dir und allen anderen hier ein entspanntes WE, CB. 😎
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.539.053 von cashburner99 am 21.09.19 22:21:17Du meinst den Disclaimer, oder? 😜
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.538.624 von EW-Robby am 21.09.19 19:43:34Jede Menge Zahlen, Worte, Charts... die ganze Wahrheit steckt in den letzten zwei Sätzen dieses Aufsatzes. Nichts genaues weiß man nicht... :confused:
DAX | 12.468,01 PKT
Elliott Wellen Analyse: Abschlussvorboten in DAX und DJI ?

Eben veröffentlicht als Nachricht "Abschlussvorboten in DAX und DJI ?" von (automatischer Beitrag)




Ausgangslage

Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y beendet. Es läuft die sehr bullische lila bzw. blaue X2. Die Bildung einer violetten Eindämmungslinie durch das bisherige Allzeithoch 13600 zeigt ein fehlendes Hoch durch die lila bzw. blaue Z an. Dieses Hoch bildet den Abschluss der schwarzen bzw. lila 1 (Here is the sky …).

Anzeige




Aktuelle Entwicklung im DAX

Der Tageschart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten beiden Jahren. Mit Berücksichtigung der zu erwartenden Bewegungen im DJI bietet sich für den DAX eine Hauptvariante an (blauer Pfad), die in zwei unterschiedlichen Zählweisen interpretiert werden kann. Der Hauptunterschied zwischen den beiden absolut gleichwertigen Zählweisen ist die Höhe der aktuell laufenden Aufwärtskorrektur.

Aufwärtskorrektur erreicht neues Allzeithoch (normale Beschriftung)

Die lila bzw. blaue X2 befindet sich nach der orangenen A/W=8695 (grüne A=9300, grüne B=11431, grüne C=8695) immer noch in der als Doppelflat (grüne W=13600, grüne X=10115 in der Weihnachtsindikation, grüne Y bisher 12660) verlaufenden überschiessenden orangenen B/X (bisher 13600) mit Maximalziel 14696 (blaue Fibos).

Der Zielbereich der anschliessenden orangene C/Y liegt zwischen dem 23er Mindestziel der lila bzw. blauen X2 bei 10648 (violette Fibos) und der hellgrünen 0-b-Linie aus dem Big Picture (derzeit bei 936x).

Aufwärtskorrektur bleibt unterhalb dem bisherigen Allzeithoch (farbig hinterlegte Beschriftung)

Die lila bzw. blaue X2 befindet sich nach der orangenen A/W=8695 (grüne A=9300, grüne B=11431, grüne C=8695) und überschiessenden orangenen B/X=13600 bereits in der orangenen C/Y (bisher 10115; grüne A=10115 in der Weihnachtsindikation, grüne B bisher 12660, fehlende grüne C derzeit mit 61er Mindestziel 10507 – graue Fibos). Dabei wäre die grüne C ab dem Erreichen der Marke 12708 (grüne Fibos) prinzipiell startbereit (grauer Pfad). Der Zielbereich der orangenen C/Y befindet sich zwischen dem 23er Mindestziel der lila bzw. blauen X2 bei 10648 (violette Fibos) und der hellgrünen 0-b-Linie aus dem Big Picture (derzeit bei 936x).

Nach der bullischen lila bzw. blauen X2 sollte eine starke lila bzw. blaue Z zu einem neuen Allzeithoch – idealerweise deutlich oberhalb der violetten Eindämmungslinie – führen.


Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des DAX in den letzten vier Wochen. Der DAX befindet sich mitten in der lila bzw. blauen X2 mit 23er Mindestziel 10648. Es läuft seit dem Tief 10115 in der Weihnachtsindikation entweder noch die grüne Y der orangenen B/X mit Zielbereich zwischen 13600 und 14696 oder bereits die grüne B der orangenen Y. Die grüne Y bzw. B bildet ein Flat, dass sich vermutlich immer noch in der lila A (bisher 12660; rote A=12452, überschiessende rote B=11264, laufende rote C bisher 12495 mit 61er Mindestziel 12708 – grüne Fibos) befindet (blauer Pfad).

Die impulsive rote C (bisher 12495) kann mit blauer i=11852, blauer ii=11532 sowie blauer iii bisher 12495 mit abgearbeiteter 161er Ausdehnung (lila Fibos) interpretiert werden. Das 23er Mindestziel der vermutlich laufenden blauen iv (bisher 12301, orangene a/w=12301, orangene b/x bisher 12488 mit EDT in der grauen c, orangene c/y bisher 12403) liegt derzeit bei 12242 (braune Fibos). Die blaue v kann danach bereits auf direktem Weg ein neues Allzeithoch erreichen (hellgrüne Fibos), wobei ein knappes Hoch oberhalb 12495 wegen der blauen iv als Abschlussvorboten eines Impulses bereits ausreichen würde (blauer Pfad). Bestätigt wäre der impulsive Anstieg aber erst oberhalb 12576.

Bei einer direkten Fortsetzung der Aufwärtsbewegung über 12495 wäre die blaue iii wohl immer noch in der orangenen v, die bei 12495 dann erst die hellgrüne Alt: i und bei 12301 die hellgrüne Alt: ii markiert hätte.

Nach Abschluss der roten C/lila A steht im Rahmen der lila B ein Rücklauf zum 38er Mindestziel (derzeit 11688 – orangene Fibos ausgehend von 12660) - und idealerweise auch zur hellblauen 0-b-Linie (derzeit bei 1245x) – an. Ein direkter Rücklauf als grüne C in den Zielbereich unterhalb 10648 (graue Fibos) ist ebenfalls möglich.

Anzeige



Aktuelle Entwicklung im Dow Jones


Vermutlich wurde im DJI im Januar 2018 die lila Y=26703 (rote A=18668, rote B=17476, rote C=26703) eines Triplezigzags beendet. Dabei hat die rote A als Startimpuls die maximal mögliche Anzahl an Extensions gezeigt, wie sie an dieser Stelle nur in einer Y, einer 5 oder einer C zulässig sind.

Die lila X2=21457 bildet ein Zigzag-X-Flat (rote W=23110, rote X=26953, rote Y=21457) und wurde unterhalb ihres 23er Mindestziel bei 22119 (rote Fibos) abgeschlossen.

Es läuft die lila Z, die sich bisher als grüne 1/A=26709 (lila 1=23441, lila 2=22584, lila 3=26241, lila 4=25215, lila 5=26709) und überschiessende grüne 2/B (bisher 24603) interpretieren lässt. Es ist aber unklar ob die grüne 2/B bereits beendet wurde, womit sich folgende Szenarien mit einem ähnlichen Verlauf (blauer Pfad) ableiten lassen.

Szenario 1: Grüne Alt: B bei 24603 beendet (Nebenvariante)

Die grüne Alt: B wurde bei 24603 beendet. Die grüne C bildet ein Expanded EDT (hellblaue Eindämmungslinien) mit lila Alt: 1=27403, lila Alt: 2=25074 sowie laufender lila Alt: 3 (bisher 27314) mit Zielbereich oberhalb 27874. Nach Abschluss der lila Alt: 3 sollte die lila Alt: 4 noch einmal die graue 0-b-Linie erreichen, bevor die lila Alt: 5 den Abschluss der grünen C (Zielbereich 27848 bis 33100 – orangene Fibos) markieren wird.

Szenario 2: Grüne Alt: B bei 25074 beendet (Nebenvariante)

Die grüne Alt: B wurde als Flat (lila A=24603, lila Alt: B=27403, lila Alt: C=25074) bei 25074 beendet. Die grüne C bildet ein EDT (graue Eindämmungslinien; Verlaufsform noch offen) und befindet sich in der laufenden lila Alt: 1 (bisher 27314). Nach Abschluss der lila Alt: 1 sollte die lila Alt: 2 noch einmal die graue 0-b-Linie erreichen, bevor die lila Alt: 3/5 den Abschluss der grünen C (Zielbereich 28320 bis 33572 – blaue Fibos) markieren wird.

Szenario 3: Grüne 2/B noch nicht beendet (Hauptvariante)

Die grüne 2/B bildet ein Flat oder Triangle (lila A=24603, lila B bisher 27403, fehlende lila C mit 61er Mindestziel 26101 – hellgrüne Fibos ausgehend von 27403). Die laufende lila B kann als Zigzag-X-Flat mit roter W=27403, roter X=25074 und roter Y (bisher 27314) mit Zielbereich 27403 bis 28011 (graue Fibos) interpretiert werden. Dabei scheint die rote Y (blaue a=26420, blaue b=25277, blaue c bisher 27314) ein knappes Hoch oberhalb 27403 anzustreben, da die blaue c vermutlich ein EDT (orangene i=27314, orangene ii bisher 26891 – Zielbereich zwischen 26833 und 26055) bilden wird und die orangene ii als Abschlussvorbote interpretiert werden kann. Erst nach Beendigung der grünen 2/B durch die lila C kann die grüne 3/C (Mindestziel 25277 nebst Bruch hellblaue 0-b-Linie, derzeit bei 2542x) starten.

Eine impulsive Alternativ-Interpretation mit einer seit März 2009 (6469) laufenden lila 5 ist im DJI ohne Einschränkungen möglich. Die lila 5 kann impulsiv mit blauer 1=11257, blauer 2=10404, blauer 3=18364, blauer 4=15451 und laufender blauer 5 gezählt werden. Die blaue 5 befindet sich nach der orangenen 1=18668, orangenen 2=17476, orangenen 3=26704 sowie orangenen 4=21457 vermutlich bereits in der orangenen 5 (bisher 27403). Für den Abschluss der orangenen 5/blauen 5/lila 5 und damit der schwarzen 1 reicht das erreichte Allzeithoch bereits aus, wobei aufgrund der unvollständigen Muster hier ebenfalls die Marke 27848 erreicht werden sollte (normale Beschriftung, blauer Pfad/orangener Pfad).

Nach der schwarzen 1 steht ein deutlicher Rücksetzer im Rahmen der schwarzen 2 an.


Wie geht es weiter ?

Der DJI hat mit dem Allzeithoch oberhalb 26953 seine Ziele aus Sicht des Big Pictures abgearbeitet. Auf den untergeordneten Wellenebenen sind die Muster im DJI noch nicht vervollständigt und es lässt sich zudem ein Mindestziel von 27848 ableiten. Auch im DAX bleibt ein abschliessendes Allzeithoch offen, was aber erst mit einem Umweg über die Marke 10648/10636 realisiert werden kann. Allerdings kann auch bereits der aktuelle Anstieg den DAX zu einem neuen Zwischen-Allzeithoch führen.

Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.

Anzeige





Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.536.584 von effzeh_md am 21.09.19 09:55:31
Zitat von effzeh_md: Schon interessant, ich würde allerdings nicht gleich schon wieder Weltuntergangsszenarien zeichnen. 2007/08 waren die Märkte noch viel stärker von der Realwirtschaft beeinflusst, als sie es heute sind.


Ja, dafür ist zu viel Geld, zu günstig auf dem Markt.
Aber schau dir das mal an - wenn die ETFs platzen, dann ist es wie 2007



Und ich bin ein riesen Fan von Michael B.
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.536.380 von CaptainBenjaminSisco am 21.09.19 09:12:03Schon interessant, ich würde allerdings nicht gleich schon wieder Weltuntergangsszenarien zeichnen. 2007/08 waren die Märkte noch viel stärker von der Realwirtschaft beeinflusst, als sie es heute sind.
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.536.224 von Codax am 21.09.19 08:37:58
Zitat von Codax: Dax kam wenn ich das richtig sehen am 38er zum stehen bis 22 Uhr. Damit also über 400.
Das Trump noch nichts geschrieben hat, wundert mich wenn ich ehrlich bin.
Oben ist er jedesmal abgewiesen worden. Mal schauen wo sie eröffnen wollen. Aktuell ist ja ein Gap down von 60 Punkten rum


Er scheint seit ein paar Wochen einen neuen PR-Berater zu haben. Daher wohl auch die ganzen Clips.
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.536.305 von likeshort am 21.09.19 08:57:34Kann man so auch sehen.

Was er schreiben könnte....
Das er beleidigt ist und es dabei bleiben wird, es keine weiteren Verhandlungen vor erst geben wird.
Unten sind einige Gaps zu schließen. Die 290 sehe ich auch. Naja wir werden es sehen was kommt.

Dir/euch auch ein schönes Wochenende!
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.535.708 von effzeh_md am 20.09.19 23:42:43
Zitat von effzeh_md: Nachtag: Der VIX ging heute in kürzester Zeit völlig steil. Für gewöhlich hält er dann auch erstmal nicht mehr an. Ärgerlich, dass ich heute überlegte, ihn zu handeln, es dann aber doch nicht tat...



Paralelel gibt es - alles Zufall?

https://www.marketwatch.com/story/stock-markets-eerie-parall…

Wie vor 12 Jahren ...
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.536.224 von Codax am 21.09.19 08:37:58
Zitat von Codax: Dax kam wenn ich das richtig sehen am 38er zum stehen bis 22 Uhr. Damit also über 400.
Das Trump noch nichts geschrieben hat, wundert mich wenn ich ehrlich bin.
Oben ist er jedesmal abgewiesen worden. Mal schauen wo sie eröffnen wollen. Aktuell ist ja ein Gap down von 60 Punkten rum


Seh ich anders. Die 468 war das letzte Freitags XETRA SK. Ergo ist das Gap zu. An der 490 ist Dax dreimal abgewiesen worden.

Das nä offene und zu schließende Gap ist fü4 mich noch immer an der 290/295. Da sollte er hinlaufen. Ob Montag oder Dienstag. Mir egal. Eröffnung unter 390/385 und es läuft.

Trump;
was soll er schreiben? Derzeit hat er ein Thema mit Iran (und damit wieder mit China) und Saudi Arabien.

Zu dem Zollstreit mit China wird es keine Einigung geben! Nicht mit Trump!

Schönes WE wünsche ich.
DAX | 12.468,01 PKT
Dax kam wenn ich das richtig sehen am 38er zum stehen bis 22 Uhr. Damit also über 400.
Das Trump noch nichts geschrieben hat, wundert mich wenn ich ehrlich bin.
Oben ist er jedesmal abgewiesen worden. Mal schauen wo sie eröffnen wollen. Aktuell ist ja ein Gap down von 60 Punkten rum
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.535.093 von Bernecker1977 am 20.09.19 21:41:32
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von Queensryche: Den Nagel 100%ig auf den Kopf getroffen!

Nur mit der Bezeichnung "Troll" bin ich nicht einverstanden. Er ist vielmehr der übelste Stinkstiefel, der hier sein Unwesen treibt. Für den sehr häufig äußerst unangenehmen Umgangston, der viele User einfach abstößt, ist in den allermeisten Fällen er verantwortlich.

Warum ist man bei WO nicht konsequent und spricht nach vielen kurzzeitigen Sperren endlich den andauernden Ausschluss aus?
Oder ist den Betreibern von WO das geradezu sprichwörtlich schlechte Umgangsklima völlig egal?
DAX | 12.468,01 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.535.705 von effzeh_md am 20.09.19 23:37:59Nachtag: Der VIX ging heute in kürzester Zeit völlig steil. Für gewöhlich hält er dann auch erstmal nicht mehr an. Ärgerlich, dass ich heute überlegte, ihn zu handeln, es dann aber doch nicht tat...

DAX | 12.407,00 PKT
Also, für den Moment bin ich schockiert, wie gut CT in so einem Umfeld dann doch funktioniert. Dumm nur, dass ich nix daraus lerne. Die Linien im angehängten Chart habe ich letzte Woche gezeichnet und auch schon mal gepostet. Die gestrichelten Linien haben bisher nur Support von oben und sind daher noch nicht so richtig aussagekräftig, finde ich. Für meine nach wie vor laufenden Kurzen ist die untere Blaue das Ziel. Wo auch immer das nächste Woche liegen mag. ;)

DAX | 12.407,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.535.324 von likeshort am 20.09.19 22:13:20
Zitat von likeshort:
Zitat von Queensryche: ...

Auch dir eine gute Nacht. HAb ja die Gegenposi eingenommen. Heute so, dass es meine Ruhephase nicht stört. Hoffe deine auch nicht:laugh: Am Montag sehen wir uns dann im DAX über der 500, da bin ich mir sehr sicher:eek:


Montag wird das Gap an der 290 geschlossen.


Vorkriegstechnik:laugh: Oder Mistgabeln:laugh::laugh:
DAX | 12.405,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.535.324 von likeshort am 20.09.19 22:13:20
Zitat von likeshort:
Zitat von Queensryche: ...

Auch dir eine gute Nacht. HAb ja die Gegenposi eingenommen. Heute so, dass es meine Ruhephase nicht stört. Hoffe deine auch nicht:laugh: Am Montag sehen wir uns dann im DAX über der 500, da bin ich mir sehr sicher:eek:


Montag wird das Gap an der 290 geschlossen.


Mein Trade hält daß aus. Ich hoffe "Ihrer auch":laugh:
DAX | 12.406,00 PKT
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.535.300 von Queensryche am 20.09.19 22:10:08
Zitat von Queensryche:
Zitat von likeshort: Die erste Etappe ist gemacht. Unter 417! Nun mit DownGap die 385 durch und ab zur 290.
Gute Nacht.


Auch dir eine gute Nacht. HAb ja die Gegenposi eingenommen. Heute so, dass es meine Ruhephase nicht stört. Hoffe deine auch nicht:laugh: Am Montag sehen wir uns dann im DAX über der 500, da bin ich mir sehr sicher:eek:


Montag wird das Gap an der 290 geschlossen.
DAX | 12.403,00 PKT


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben