DAX-0,65 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+2,79 %

Ballard, Sofa (Seite 3563)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.739.629 von Circle_Jerk am 22.10.19 01:16:53Sorry, was du hier machst geht gar nicht aus meiner Sicht. Unabhängig von deinen fachlichen und gut recherchierten Beiträgen hast du seit Jahren hier jegliches Pflänzlein an Hoffnung, Zukunftsaussichten zu Nichte gemacht. Wie du bereits Ende 2018 bei 2,50€ geschrieben hast, 2019 wird ein schwieriges Jahr für uns Aktionäre. Ja bitte was soll ein Anleger hier denn denken, wenn er solchen negativen Brei liest, dass Ballard sich verdoppelt bis Ende 2019? :-)

Du hast ein Problem, und dies schon lange. Außer deinen Fakten kennst du nix. Und genau diese, welche nur auf bestehendes und bereits bekanntes Wissen zurück greifen, sind aus meiner Sicht bei Ballard nur die halbe Wahrheit. Der Kurs wird durch Fantasie und die Zukunft gebildet.

Sorry, du kannst nicht permanent alles hier in Frage stellen und jeden Deal schlecht reden, und am Schluss sich auch noch hinstellen und sagen ich wusste dass Ballard irgendwann abgehehen wird. Wenn wir in einem Jahr wieder bei 1,80€ stehen hast du Recht behalten, aber nicht bei 5-8€!

Du bist für mich erstmal raus, wer soll denn dir noch glauben was du hier laberst, langsam echt peinlich. Nur negative Stimmung verbreiten über Ballard, und am Schluss noch als Held dastehen, das hätte dir wohl gefallen!
Ballard Power Systems | 5,186 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.739.881 von NewFuelCell am 22.10.19 07:05:14Und höre endlich damit auf nicht nur mir Langfristanleger, welche in den Hochzeiten von Ballard mit 2000 Stück viele Gewinne liegen gelassen haben, die Strategie schlecht zu reden. Denn manche hier haben an die Zukunft geglaubt und eben die Chance genutzt, bei weit unter zwei oder sogar einem Euro wieder mit der mehrfachen Stückzahl eingestiegen sind, und jetzt ihr Geld vervierfacht haben. Auch wenn es lange gedauert hatte. Aber auch diese Strategie ist bis jetzt aufgegangen. Vor allem dann, wenn man einen arschvoll Aktien nun im Depot hat. Nicht nur du mit deinem rein raus haben Erfolg, akzeptiere das endlich und lass uns zumindest mit dieser Theorie in Ruhe. Deine Fakten kannst du gerne Posten, dagegen hat hier nun wirklich keiner was, besser als Lügen und Fake News zu verbreiten. Aber schreib dir die Kurs-Erfolge nicht auf deine Fahne! Verstanden?
Ballard Power Systems | 5,186 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.739.953 von NewFuelCell am 22.10.19 07:31:51schiff ahoi bei ballard!!! - ein zig millarden markt:eek:
ich bin schon gespannt, wann der erste H2- luxusliner in see sticht.

https://markteinblicke.de/142882/2019/10/ballard-power-diese…

tantchen
Ballard Power Systems | 5,238 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.739.629 von Circle_Jerk am 22.10.19 01:16:53Wenn die Welt schon soweit wäre , ständen wir hier bei tausend Euro ,Binsenweisheiten mangels schlechter News? Vom Ballard Schubschiff gibt es nächstes Jahr jedenfalls von mir ein Berliner Livevideo ,auf dem Weg nach Hamburg erwarte ich Ähnliches von Ballardianern bei der Ankunft dort.Wer outet sich als Hamburger?
Ballard Power Systems | 5,246 €
Na da bin ich mal gespannt wo die Reise hingeht 👍 ich hoffe das wir dieses Mal keinen Rücksetzer bekommen. 👍👍👍👍
Ballard Power Systems | 5,258 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.740.901 von huba1972 am 22.10.19 09:23:39Klar wird’s die auf dem steilen Weg nach oben auch Mal geben , wenn wir weiterhin vom Börsenpunk so erfolgreich ignoriert werden .Beste Kontraindikation ,was der in letzter Zeit für Buden empfiehlt...(Die er natürlich vorher gekauft hat)Noch nie von denen gehört und das ist auch gut so.
Ballard Power Systems | 5,264 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.740.901 von huba1972 am 22.10.19 09:23:39
Zitat von huba1972: Na da bin ich mal gespannt wo die Reise hingeht 👍 ich hoffe das wir dieses Mal keinen Rücksetzer bekommen. 👍👍👍👍


Diese kommen sicher, oder glaubst du an den Weihnachtsmann? :laugh::laugh::laugh:
Die Frage ist nur wie hoch und lange diese Rücksetzer sind, und ob man diese sich zu Nutzen
machen sollte, wenigstens mit 1/3 des Depots. Muss aber jeder selbst wissen, wenn es in den kommenden 4 Jahren tendenziell nach oben geht, sind die Rücksetzer eh kein Problem, ich sage wenn!:confused:
Ballard Power Systems | 5,264 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.740.901 von huba1972 am 22.10.19 09:23:39
Zitat von huba1972: Na da bin ich mal gespannt wo die Reise hingeht 👍 ich hoffe das wir dieses Mal keinen Rücksetzer bekommen. 👍👍👍👍


du hast damit angefangen! :laugh::laugh::laugh:

Mal sehen, ob um 22:00 die grüne Null wieder steht, ich werde gespannt!
Ballard Power Systems | 4,936 €
Die Förderung von FCELL-Fz in China wurde hier bereits kontrovers diskutiert ...
:cry::eek::cry:

E-Auto-Verkäufe brechen um ein Drittel ein

China ist der größte Elektroautomarkt der Welt - doch dort gingen die Verkaufszahlen nun um rund 33 Prozent zurück. Wasserstoffautos dürfte es bald ähnlich ergehen.
In China sinkt der Absatz von Elektroautos um rund ein Drittel

Minus 33,1 Prozent. So stark gab der Verkauf batterieelektrischer Autos in China im September im Vergleich zum Vorjahresmonat nach. Noch härter traf es Plug-in-Hybride, deren Verkäufe um 38,4 Prozent zurückgingen, wie der Verband der chinesischen Autohersteller CAAM bekannt gab.
...

Für Brennstoffzellenautos, die mit Wasserstoff betrieben werden, fallen die Subventionen ab 2021 ebenfalls weg, wie das chinesische Finanzministerium nun bekannt gab. Experten waren bislang davon ausgegangen, dass die Wasserstoffautos nicht von den Kürzungen betroffen seien. Trotz der finanziellen Unterstützung habe Chinas Brennstoffzellenindustrie keine Durchbrüche erzielt, begründete das Ministerium den Schritt.

Bislang plante China, bis 2030 eine Million Wasserstoffautos auf die Straße zu bringen. Bis Ende 2017 waren es gerade einmal 1200 Stück. Analyst Zhang sagt, es werde noch 10 bis 20 Jahre dauern, bis man die Brennstoffzelle wirtschaftlich in großer Stückzahl produzieren könne.

Das Finanzministerium bestätigte, dass Elektroautos weiterhin im Fokus der chinesischen Mobilitätswende stünden. "Elektroautos und Brennstoffzellenfahrzeuge sind für unterschiedliche Einsatzszenarien konzipiert. Sie werden sich künftig gegenseitig ergänzen, statt sich zu ersetzen", heißt es aus dem Finanzministerium.

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/china-elektroauto-verkau…

... aber was ist nun wahr?
Wird ab 2021 weiter gefördert? Von Wem? Oder ist dann definitiv Schluß mit Lustig?
Schlieißlich ist das von erheblicher Bedeutung für die Kursverläufe aller FCELL- und Wasserstoff-Firmen
Gibt es glaubhafte Belege (Facts; Links) dafür oder dagegen? :confused::cool::confused:
Ballard Power Systems | 5,004 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben