Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 29.08.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 28.08.17 22:15:01 von
neuester Beitrag 31.08.17 15:59:55 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
28.08.17 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 29.08.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:30JapanJPNArbeitslosenquote2,8%2,8%2,8%
01:30JapanJPNGesamte Haushaltsausgaben (Jahr)-0,2%0,7%2,3%
01:30JapanJPNJob/Bewerber Verhältnis1,521,521,51
08:00GroßbritannienGBRNationwide Immobilienpreise n.s.a (Jahr)2,1%2,5%2,9%
08:00GroßbritannienGBRNationwide Immobilienpreise s.a (Monat)-0,1%0,1%0,3%
08:00DeutschlandDEUGfk Verbrauchervertrauen10,910,810,8
08:45FrankreichFRAVerbraucherausgaben (Monat)0,7%0,6%-0,8%
08:45FrankreichFRABruttoinlandsprodukt, detailliert ( Quartal )0,5%0,5%0,5%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)2%--0,2%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)4,3%-3,2%
15:00USAUSAS&P/Case-Shiller Hauspreisindex (Jahr)5,7%5,7%5,7%
17:00USAUSAFed Mitglied Charles L. Evans spricht---
17:30USAUSAAuktion 4-wöchiger Treasury Bills0,96%-0,94%
19:00USAUSAAuktion 7-jähriger Staatsanleihen1,941%-2,126%
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand-5,78 Mio.--3,59 Mio.


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
28.08.17 22:25:42
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um Monatswechsel September:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…
2. DAX und DOW für Monatstrader (August->September):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-531-540/#…
3. Freitag ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-541-550/#…

DAX Pivots
R3 12285,72
R2 12229,62
R1 12176,55
PP 12120,45
S1 12067,38
S2 12011,28
S3 11958,21

FDAX Pivots
R3 12297,83
R2 12234,67
R1 12184,83
PP 12121,67
S1 12071,83
S2 12008,67
S3 11958,83

CFD-DAX Pivots
R3 12296,57
R2 12236,43
R1 12183,27
PP 12123,13
S1 12069,97
S2 12009,83
S3 11956,67

DAX Wochen Pivots
R3 12532,89
R2 12401,41
R1 12284,67
PP 12153,19
S1 12036,45
S2 11904,97
S3 11788,23

FDAX Wochen Pivots
R3 12540,33
R2 12403,67
R1 12286,33
PP 12149,67
S1 12032,33
S2 11895,67
S3 11778,33

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
17.07.2017 12587,16
11.08.2017 12014,06
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
17.07.2017 12574,50
11.08.2017 12004,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
28.08.17 23:07:05
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Dienstag, den 29.08.2017

Es stellt sich nun die Frage mit was wir es hier zu tun haben? Einem Wolf im Schafspelz, oder ist es nur ein Schaf mit Wolfsmaske? :D Der Dax aktiviert zum Montag Platz nach unten. Kann er ihn nun auch nutzen?

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12425, 12395, 12375, 12315, 12280, 12260, 12178, 12112, 12078, 12030, 11940, 11916-11900, 11860, 11803
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: neutral bis bearish
Tendenz: abwärts
Grundstimmung: weiter negativ bis der Trendbruch bei 12240 gelingt


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Der Dax sollte sich zum Montag nun entscheiden, ob er über 12240 ausbricht und 12315 erreicht oder ob sich unter 12130 verzieht, um die 12080 und 12050 abzuarbeiten. Letzteres war dann der Fall. Mit einem gekonnten Sprung nach unten, gelang es die 12130 zu unterbieten. Rasch folgte dann auch das Erreichen der 12080, 12050 und mehr konnten aber nicht mehr erreicht werden, da er eine ziemlich spektakuläre Erholung einschob. Die war nicht von schlechten Eltern und führt gar nochmal bis zum Gapclose. Und nun?

Durch die starke Aufwärtsbewegung, kann sich der Dax einen Grundstein für einen erneuten oberseitigen Ausbruchsversuch gelegt haben. Das würde ich aber erst einmal ausklammern, solange der Dax nun unter 12180 bleibt. Denn in unserer Route hatten wir vorgesehen, dass Das aus dem 050/060iger Bereich nochmal nach oben dreht, bevor er den Dolchstoß verpasst bekommt. Sehr wahrscheinlich wird sich wie zum Montag nun auch schon, unmittelbar nach den ersten Handelsminuten abzeichnen lassen, ob wir hier nun weiter abtauchen, oder oben zum Abwärtstrend eilen. Sprintet der Dax nun nämlich zur 12180 und kann diese problemlos überwinden, so wäre genügend Platz vorhanden um auch den Abwärtstrend bei 12215 anzugreifen. Kann dieser nachhaltig überwunden werden, wäre ein Erreichen von 12315 naheliegend.

Fällt er hier nun aber weiter zurück, so dürften die nächsten Level bei 12054, 12028 und 11996 abgearbeitet werden. Dafür kann er sich auch ruhig über den ganzen Tag Zeit lassen, da nicht wichtig ist wie weit er noch nach unten stößt. Wichtig wird nur, dass er endlich mal tief genug nach unten stößt.

Fazit: Mit dem erfolgten Ausbruch unter 12130 hat sich der Dax nun Chancen auf 12080 und 11993 eröffnet. Erstere Zone wurde bereits erreicht. Solange der Dax nun unter 12180 verweilt, dürfte die 11993 noch folgen. bricht er aber über 12180 hinweg, stünde unmittelbar der Abwärtstrend bei 12215 unter Beschuss. Kann er diesen per Stundenschluss überwinden, eröffnet sich unser Kollege Anschlusspotential bis 12315 und mehr.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Avatar
28.08.17 23:19:08
Elliott Wellen Analyse: DAX in Lauerstellung

Eben veröffentlicht als Nachricht "DAX in Lauerstellung" von (automatischer Beitrag)



Die kurze Einschätzung der Lage


Der DAX müht sich mit seiner Seitwärtsbewegung ab und bleibt dabei in Lauerstellung. Gegenüber der Wochenendanalyse gibt es keine neuen Erkenntnisse. Die Zeichen weisen weiterhin auf eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung hin. Hierfür kann sich der DAX jedoch eine ganze Weile Zeit lassen.

Anzeige


Der 60 Min. Chart zeigt den Verlauf des Rücksetzers seit dem Hoch 12953 in den letzten vier Wochen. Der Rücksetzer kann als Impuls (blaue i=12707, blaue ii=12841, blaue iii=12311, blaue iv=12680 mit Hoch in der Overnight-Indikation, laufende blaue v bisher 11916), Flat (blaue a=12311, blaue b=12680 mit Hoch in der Overnight-Indikation, laufende blaue c) oder Flat-X-Zigzag (blaue w=12311, blaue x=12680 mit Hoch in der Overnight-Indikation, blaue y=11916) interpretiert werden. Dabei wäre das Flat-X-Zigzag bereits beendet und könnte als rote A, rote II oder türkisfarbene X gezählt werden (grauer Pfad).
 
Bestätigt wurde dieser Abschluss seit dem Bruch der orangenen 0-b-Linie durch den Folgeanstieg, der sich passenderweise impulsiv als blaue a/i=12299 (hellgrüne i=11999, hellgrüne ii=11987 mit üb, hellgrüne iii=12238, hellgrüne iv=12154, hellgrüne v=12299) und vermutlich immer noch laufende blaue b/ii (bisher 12019 mit abgearbeiteten 38er RT bei 12153 - hellgrüne Fibos) – analog zum Verlauf im DJI und naheliegend aufgrund der Mehrdeutigkeit. In der blauen b/ii kann eine orangene a/w=12019 (hellgrüne a=12081, hellgrüne b=12201, hellgrüne c=12019) sowie eine laufende orangene b/x (bisher 12271; hellgrüne a/w=12271, hellgrüne b/x=12062, eventuell gestartete hellgrüne c/y bisher mit grauer a/i=12175) gezählt werden. Die bisherigen Ausdehnungen lassen die orangene b/x als überschiessende Welle oberhalb 12299 (keine Pflicht) erwarten. Andere Verlaufsformen sind allerdings genau so gut denkbar. Als Abschluss der blauen b/ii würde noch eine orangene c/y anstehen.
 
Der Verlauf kann allerdings auch als blaue Alt: b/ii bei 12019 nebst impulsiven Anstieg (hellgrüne i=12271, hellgrüne ii=12062, laufende hellgrüne iii) als Start der blauen c/iii interpretiert werden. Der Zielbereich der blauen c zwischen 12262 und 12654 (graue Fibos – ausgehend von 12019) wurde bereits erreicht, das Mindestziel der blauen iii ist 12385.
 
Für den laufenden Anstieg seit 11916 gelten aus übergeordneter Sicht sehr unterschiedliche Zielmarken. Das 23er Mindestziel einer roten X (12161 – orangene Fibos) ist bereits abgearbeitet. Eine rote B oder rote II sollte das 38er RT (12312 – orangene Fibos) erreichen, eine rote III idealerweise die 161er Ausdehnung (13598) und eine türkisfarbene Y ein neues Hoch oberhalb 12953.
 
Der zweifache impulsive Anstieg bis kurz vor der orangenen 0-b-Linie kann als starkes Indiz für eine gestartete Sommerrallye (rote III oder türkisfarbene Y) gewertet werden, was durch den knappen Bruch der orangenen 0-b-Linie ohne neues Hoch zusätzlich gestützt wird. Allerdings kann auch nach dem Bruch der orangenen 0-b-Linie nach einer blauen c der direkte Weg zu einem neuen Tief als rote C mit 61er Mindestziel 11658 – ausgehend von 12299 (lila Fibos, blauer Pfad) - eingeschlagen werden. Die kurzfristigen bärischen Alternativen (blauer oder orangener Pfad) müssen immer noch unter Beobachtung bleiben (Farbe der Verlaufspfade ohne Aussage über Wahrscheinlichkeiten):
  • Flat oder Impuls mit blauer v/c als Impuls (normale Beschriftung, blauer Pfad)
    In der blauen v/c kann eine orangene i=12085, orangene ii=12338, hellgrüne i=11916 sowie hellgrüne ii bisher 12271 (MOB 12338) gezählt werden. Der Abschluss der blauen v/c ist noch weit entfernt, da die orangene iii deutlich unter 11916 gehen müsste.
  • Flat oder Impuls mit blauer als EDT (farbig hinterlegte Beschriftung, braune Eindämmungslinien, orangener Pfad)
    In der blauen v/c kann eine hellgrüne w=12141, hellgrüne x=12332 (als Running Triangle) und hellgrüne y=11916 und damit eine orangene i gezählt werden. Der Zielbereich der orangenen ii (bisher 12299) zwischen 12096 und 12388 (ausgehend von 11916) nebst Bruch der oberen braunen Eindämmungslinie wurde bereits erreicht. Nach der orangenen ii wird die orangene iii/v den Abschluss der blauen v/c markieren.
 
Fazit:
Der DJI bleibt mit seinen Allzeithochs immer noch unterhalb der blauen Eindämmungslinie und steckt vermutlich mitten in einem Aufwärtsimpuls, dessen Ziel die blaue Eindämmungslinie auf der Oberseite sein könnte. Auch wenn der DJI mit seinem Rücksetzer auf 21598 vermutlich noch nicht die Zwischenkorrektur abgearbeitet hat, so könnte dennoch der DAX seinen Rücklauf vom letzten Allzeithoch bereits bei 11916 beendet haben. Noch halten sich DAX und DJI alle Möglichkeiten offen – die Szenarien reichen von einer sehr starken Sommerrallye bis hin zur Fortsetzung des Rücksetzers mit einem Fake-Anstieg als Umweg.
 
Disclaimer:
Es gelten die aufgeführten Nutzungshinweise. Die Analysen werden im Rahmen einer Hobbytätigkeit erstellt und stellen keine Handlungsempfehlungen dar.
 
Anzeige
 



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: EW-Robby folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
28.08.17 23:48:16
Huch Nordkorea feuert Rakete Richtung Japan ab
1 Antwort
Avatar
29.08.17 00:07:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.478 von doc79 am 28.08.17 23:48:16
Zitat von doc79: Huch Nordkorea feuert Rakete Richtung Japan ab


Man merkt es an den Futures...
Avatar
29.08.17 00:09:56
5
ich sag ja riecht nach crash.
Alle aufpassen nicht ohne garantierten Stop traden.

Grüsse Kmax
23 Antworten
Avatar
29.08.17 00:13:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.523 von Kmax0 am 29.08.17 00:09:56Ohnr garantierten Stopp KANN man NICHT mehr traden

Lirius
Avatar
29.08.17 00:18:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.523 von Kmax0 am 29.08.17 00:09:56Und noch was - nur meine Meinung:

Es mag nach Crash riechen, aber es wird keinen geben
Der Seppl geht wohl noch ne Ecke runter, Richtung < 2380
Aber danach dürfte er Richtung 2515 laufen

Also mach hier bitte die Leute nicht wuppe

Lirius
21 Antworten
Avatar
29.08.17 00:21:25
ich sehe meinen Post nicht.
Hier nocheinmal : Gold 1321
Avatar
29.08.17 00:22:08
naja, der kim, schlimmer ist was der dödel trump macht
Avatar
29.08.17 00:29:29
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.550 von lirius am 29.08.17 00:18:13ja klar wenn du das sagst :)
du bist ja Mr. Market höchstpersönlich.

ich sage nur aufpassen und nicht ohne garantierten SL traden mehr nicht.

Nix für ungut;)
14 Antworten
Avatar
29.08.17 00:31:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.571 von Kmax0 am 29.08.17 00:29:29Nommal - es geht nimmer ohne garantierten Stopp!
11 Antworten
Avatar
29.08.17 00:35:17
Alter Schwede,
Da wirst kurz wach, schaust aufs Tablet und siehe da nach Eröffnung DAX kurz unter 12.000 dow kurz bei 21.650
TPs ausgelöst, Konto voll. Weitere posis noch drin.
Jetzt bin ich hellwach.. 😳
Avatar
29.08.17 00:35:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.571 von Kmax0 am 29.08.17 00:29:29
Zitat von Kmax0: ...du bist ja Mr. Market höchstpersönlich....



Danke - das ist zu viel der Ehre ;)

Aber ich bin weder Blogger, noch irgendein Komma
Ich wave nur so ein bisschen in der Gegend rum :cool:

Gutenacht, Lirius
1 Antwort
Avatar
29.08.17 00:35:37
# Lirius
und all

Gold knackt die 1300 und ist jetzt mit 1% schonwieder im plus.
Eurostoxx und Cac40 haben ihre tiefs rausgenommen und $/¥ auf Talfahrt.

Beste vorraussetzungen für ein Rutsch.

so bin dan weg
Avatar
29.08.17 00:37:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.586 von lirius am 29.08.17 00:35:27Gute Nacht
mein Freund morgen sind wir schlauer
Avatar
29.08.17 00:42:45
ich denke es wird ein 300-500 Punkte Rutsch
Avatar
29.08.17 00:48:46
Im Moment siehts nicht gut aus, wer weiss
schon wie es morgen aussieht.
Avatar
29.08.17 00:53:09
Aber das zeigt auch...wer nicht overnight handeln kann,
ist im derzeitigen Umfeld gef*****
Avatar
29.08.17 01:13:36
Jetzt wirds ultrabärisch.
2 Antworten
Avatar
29.08.17 01:16:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.664 von IvyMike am 29.08.17 01:13:36
Zitat von IvyMike: Jetzt wirds ultrabärisch.


Wir waren vorhin schon deutlich tiefer.

Aber um 8 Uhr kann es völlig anders aussehen - in beide Richtungen.
1 Antwort
Avatar
29.08.17 01:20:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.673 von BartS. am 29.08.17 01:16:58Richtig, kann auch sein, das sich die Aufregung schnell legt und die Kurse zur Ausgangsposition zurück laufen.
Mal sehen was der ED macht. Hat eine leichte Gegenbewegung eingeleitet.
Avatar
29.08.17 01:27:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.577 von lirius am 29.08.17 00:31:44
Zitat von lirius: Nommal - es geht nimmer ohne garantierten Stopp!


Äh warum soll man nicht mehr ohne garantierten Stop handeln können? Handelt ja nicht jeder bei IG! Bei anderen Anbietern geht's nach wie vor.
10 Antworten
Avatar
29.08.17 01:45:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.673 von BartS. am 29.08.17 01:16:58
Zitat von BartS.:
Zitat von IvyMike: Jetzt wirds ultrabärisch.


Wir waren vorhin schon deutlich tiefer.


Hab gerade mal eingeshortet im Dax.
Kann schon sein, dass wir uns erholen, wenn das eine Fake-News war.
Ich rechne - sollte es wahr sein - mit einem weiteren Downmove zur Japan-Eröffnung in 15 Min.
Avatar
29.08.17 01:58:25
Wichtig, ist es nun, den realen Markt zu beobachten.
Also den Nikkei und den USD/JPY.
Weniger die volumenarmen US-Futures und noch weniger die Spaßindikationen der CfD-Anbieter.
Avatar
29.08.17 02:27:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.688 von speedy710 am 29.08.17 01:27:06Auch bei IG gehts ohne garantierten. Immer diese Gerüchte. :confused:
1 Antwort
Avatar
29.08.17 02:36:58
Schon komisch, US-Futures deutlich nervöser als die Japaner selbst. Sieht mir nicht nach ner weiteren Abwärtsbewegung aus.

Raketen wohl eingepreist.
Avatar
29.08.17 02:38:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.742 von egbertklon am 29.08.17 02:27:11Lässt sich ein Trump bzw. die Welt von Mr. Un beirren? Ich denke, der ist Mega Short und will seine Kassen aufbessern. Also wird er irgendwann gesqueezed.
Avatar
29.08.17 02:57:16
Bin weg. Hat mich den Spread gekostet. Die News scheint nicht zu interessieren.
Märkte schon wieder abgestumpft gegenüber Korea.
Avatar
29.08.17 06:34:09
Avatar
29.08.17 06:56:01
Das muss man sich mal vorstellen:

Da fliegt ne Rakete über Japan, die mit sonstwas bestückt sein kann und der Nikkei verliert 0,5 %, ist sogar im Plus von der Eröffnung aus.

Die Märkte ignorieren wirklich alles.
Avatar
29.08.17 07:03:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.853 von IvyMike am 29.08.17 06:56:01Ja, das ist echt krank. Was mich an der Situation beunruhigt ist, dass die japanischen Raketenabwehrsysteme nicht ausgelöst haben. Das weiß nun auch der Kim.
Avatar
29.08.17 07:41:27
GuMo, wenn Wetteralgo recht hat, dann müsste der DAX heute ein Tief unter das Tief Gestern machen. Bin gespannt. Habe da eine gute Longmarke, allerdings gibt es bessere Marken, die kennt aber nur R32. Hoffen wir mal, dass er sie mit uns teilt...:D
4 Antworten
Avatar
29.08.17 07:46:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.937 von HerrKoerper am 29.08.17 07:41:27
Zitat von HerrKoerper: GuMo, wenn Wetteralgo recht hat, dann müsste der DAX heute ein Tief unter das Tief Gestern machen.


Wird er wohl machen im Future gleich zum Open. Ich fürchte nur, dass sofort hochgekauft wird.
1 Antwort
Avatar
29.08.17 07:47:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.937 von HerrKoerper am 29.08.17 07:41:27Guten Morgen, das hat der DAX ja schon erledigt, oder beziehst Du die Nachtwerte nicht mit ein? LG
1 Antwort
Avatar
29.08.17 07:48:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.937 von HerrKoerper am 29.08.17 07:41:27
Zitat von HerrKoerper: GuMo, wenn Wetteralgo recht hat, dann müsste der DAX heute ein Tief unter das Tief Gestern machen. Bin gespannt. Habe da eine gute Longmarke, allerdings gibt es bessere Marken, die kennt aber nur R32. Hoffen wir mal, dass er sie mit uns teilt...:D


aber leider sagt er die Marken nicht mehr:(
1 Antwort
Avatar
29.08.17 07:48:39
Moinsen,

hach Mensch, kann der Kim nicht beim nächsten Mal Bescheid sagen, bevor eine Rakete abfeuert??
Dann wären hier alle short...

:laugh:

oder so
Avatar
29.08.17 07:49:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.967 von IvyMike am 29.08.17 07:46:44
Zitat von IvyMike:
Zitat von HerrKoerper: GuMo, wenn Wetteralgo recht hat, dann müsste der DAX heute ein Tief unter das Tief Gestern machen.


Wird er wohl machen im Future gleich zum Open. Ich fürchte nur, dass sofort hochgekauft wird.


Würde mir recht sein, aber das Tief wäre nötig für meinen TP. Danach dann gern wiede hoch.:laugh:
Avatar
29.08.17 07:50:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.970 von MelRoNiKay am 29.08.17 07:47:19Mein TP wurde Nachts nicht ausgeführt
Avatar
29.08.17 07:50:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.982 von Gilera am 29.08.17 07:48:07Dann müssen wir wohl verhungern...
Avatar
29.08.17 07:58:17
Premium Short MIT Ansage! ;-)
TP wäre dort:

4 Antworten
Avatar
29.08.17 07:58:57
Moin zusammen,
Nachdem im Nachthandel ein Teil meiner TPs geholt wurde, warte ich nun erst mal nen Moment ab. Denke auch das heute zwischendurch noch mal hochgekauft wird, länger ausgerichtet bleibe ich allerdings bei meiner Short Einstellung die ich in den letzten Tagen / Woche hier geteilt hab.
Bis jetzt hält der DAX sich grob an den Fahrplan.
Ich erwarte nach wie vor Ziele bei 11.500-10.800.
ich werde die Tage mal damit verbringen klarere Ziele und Ideen auch in kürzeren timeframes zu definieren und hier vorzustellen. Der Großteil ist ja doch recht kurzfristig hier unterwegs.

Beim DOW sieht es jetzt auch wieder stärker danach aus das wir eine Welle tiefer bekommen.
ED zieht schon wieder an, denke also das der DAX erst einmal weiter abtaucht.
Allen viel Erfolg heute!
Avatar
29.08.17 08:00:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.054 von HerrKoerper am 29.08.17 07:58:17Punktlandung!:D
3 Antworten
Avatar
29.08.17 08:05:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.072 von HerrKoerper am 29.08.17 08:00:47Auch noch ne Kleinigkeit. Nun flat und Pause...:D

2 Antworten
Avatar
29.08.17 08:09:20
So, ein paar Piepen long geholt mit dem PR89B6.
;)
Hab von 9 bis 10 Uhr Termine, deswegen erst mal raus.


Viel Erfolg allerseits.
Avatar
29.08.17 08:15:22
Au weia........standuhr hat verschlafen und konnte 8 Uhr nicht long gehen umme 12050.
Bin untröstlich!
1 Antwort
Avatar
29.08.17 08:17:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.087 von HerrKoerper am 29.08.17 08:05:09INtraday wäre die 12.036 auch noch denkbar. Erst mit Bruch dieser wäre die Hürde kaputt.
1 Antwort
Avatar
29.08.17 08:24:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.207 von HerrKoerper am 29.08.17 08:17:14
Zitat von HerrKoerper: INtraday wäre die 12.036 auch noch denkbar. Erst mit Bruch dieser wäre die Hürde kaputt.


Ich habe die 12.019 aus dem Wochenchart.
Avatar
29.08.17 08:32:19
Die Emis wieder...

Hab Mühe mit der Preisfeststellung. BNP stellt teilweise keine Kurse...
:cry:

Na ja, bin dennoch ganz ok rausgekommen aus den Longs mit insgesamt 4 Cent Gewinn netto.
Avatar
29.08.17 08:33:20
Was sagst Du denn so? Guten Morgen!
Avatar
29.08.17 08:33:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.171 von Standuhr am 29.08.17 08:15:22
Zitat von Standuhr: Au weia........standuhr hat verschlafen und konnte 8 Uhr nicht long gehen umme 12050.
Bin untröstlich!


keine Sorge, da kommen bestimmt noch bessere Marken.
Die Profis hier wissen wo genau....

;)
Avatar
29.08.17 08:34:01
Sorry, Gilera, meinte ich..
Avatar
29.08.17 08:36:35
echt nervig...




:mad:
2 Antworten
Avatar
29.08.17 08:45:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.369 von Scorn_Addiction am 29.08.17 08:36:35Short DAX @12067, S @12150
1 Antwort
Avatar
29.08.17 08:56:28
moin :)

Heute wird es sich weisen, was die Overnightindikation bei IG wert ist. ( ca. 12000 glatt)

Sollte das ein realistischer Wert sein, müsste der DAX diese Marke heute oder Morgen locker unterbieten ohne den offiziellen Schlusskurs von gestern zu erreichen.

Ich bleibe wie immer skeptisch, was diese ON Preise anbelangt :p

wünsche allen good trades und enge spreads :look:
Avatar
29.08.17 08:59:38
Und da geht der ED UP...
Avatar
29.08.17 09:01:49
habts eigentlich dem SPORTI schon glück gewünscht?

im Thread: SPORTTRADER hat auch gebuuurtstag!!!!!... könnt ihr eure abgeben
Avatar
29.08.17 09:03:09
mein long im Rennen!!!

12026,25
Avatar
29.08.17 09:03:55
12017,25 Nachkauf!
1 Antwort
Avatar
29.08.17 09:04:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.582 von Standuhr am 29.08.17 09:03:55Na hoffentlich nicht^^
Avatar
29.08.17 09:05:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.688 von speedy710 am 29.08.17 01:27:06
Zitat von speedy710:
Zitat von lirius: Nommal - es geht nimmer ohne garantierten Stopp!


Äh warum soll man nicht mehr ohne garantierten Stop handeln können? Handelt ja nicht jeder bei IG! Bei anderen Anbietern geht's nach wie vor.



Ich gehe mal davon aus, dass es o.B.d.A. um CFD geht.
Und dann vereinfachen wir die Diskussion:
Du benennst mir einen Broker, bei dem dem Handel ohne garantierten Stopp möglich ist.
Dann werde ich aber ratzfatz zu diesem wechseln

Lirius
7 Antworten
Avatar
29.08.17 09:05:52
Letzter Nachkauf 12007,75
3 Antworten
Avatar
29.08.17 09:07:15
Guten Morgen Alle, und wer hatte gestern noch gelästert ?

Der dicke Junge mit dem komischen Haarschnitt spielt also mit seinen kleinen Raketchen .. und so etwas soll den DAX beeinflussen .. quatsch.

Nun raus mit den shorts von gestern.

20.000 stck CV2XDW zu 3,05 .. macht ja nur 20.000 Piepen ... danke




1 Antwort
Avatar
29.08.17 09:08:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.618 von Standuhr am 29.08.17 09:05:52
Gold über 1.300 im Tageschart
Zitat von Standuhr: Letzter Nachkauf 12007,75


Gefährlich dort, siehe EUR/USD der mit einem Satz über die 1.20 gerade ist und Gold legt auch weiter zu:



Gruß Bernecker1977
2 Antworten
Avatar
29.08.17 09:09:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.606 von lirius am 29.08.17 09:05:03
Zitat von lirius:
Zitat von speedy710: ...

Äh warum soll man nicht mehr ohne garantierten Stop handeln können? Handelt ja nicht jeder bei IG! Bei anderen Anbietern geht's nach wie vor.



Ich gehe mal davon aus, dass es o.B.d.A. um CFD geht.
Und dann vereinfachen wir die Diskussion:
Du benennst mir einen Broker, bei dem dem Handel ohne garantierten Stopp möglich ist.
Dann werde ich aber ratzfatz zu diesem wechseln

Lirius


Also ich handel bei CMC Markets CFD ohne garantierten Stop.
Avatar
29.08.17 09:10:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.606 von lirius am 29.08.17 09:05:03Ich denke ihr redet aneinander vorbei ;)

Garantierter Stop für das Konto oder garantierter Stop für eine einzelne Position?
Einen CFD Broker der keinen "garantierten Stop" für das gesamte Konto hat, darf es nicht mehr geben.

Für einzelne Positionen gibt es noch welche.
5 Antworten
Avatar
29.08.17 09:10:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.645 von Bernecker1977 am 29.08.17 09:08:01
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von Standuhr: Letzter Nachkauf 12007,75


Gefährlich dort, siehe EUR/USD der mit einem Satz über die 1.20 gerade ist und Gold legt auch weiter zu:



Gruß Bernecker1977


Warum gefährlich ... ???? Gefährlich für was ?
1 Antwort
Avatar
29.08.17 09:11:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.456 von Isomorphieklasse am 29.08.17 08:45:21Und raus erstmal... 50 Pkte. Aus meiner Sicht ein Elfmeter!
Avatar
29.08.17 09:12:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.663 von Fabse09 am 29.08.17 09:10:00Danke dir, es ging aber um den Dax ;)
Davon abgesehen, auch wenn du CFD auf einzelne Daxwerte kaufst, darf dein Knto nicht so gestellt sein, dass es ins Minus rutscht.
Da muss dann mMn ebenfalls ei garantierter Stopp vorliegen

Grüß dich, Lirius
4 Antworten
Avatar
29.08.17 09:13:08
Hat der eine hier nicht mal geschrieben, dass man die die hier schreiben nach 6 monaten eh nicht mehr sieht?

Kann ich gut glauben.. Ist ja pures Gezocke hier :laugh::rolleyes:



:)
12 Antworten
Avatar
29.08.17 09:13:59
12028,61 Flieg Vogel flieg ... hast mir genug Kohle gebracht!:laugh:
Avatar
29.08.17 09:16:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.711 von TOMMYGA am 29.08.17 09:13:08
Zitat von TOMMYGA: Hat der eine hier nicht mal geschrieben, dass man die die hier schreiben nach 6 monaten eh nicht mehr sieht?

Kann ich gut glauben.. Ist ja pures Gezocke hier :laugh::rolleyes:



:)


Machen die sich unsichtbar? :eek:
1 Antwort
Avatar
29.08.17 09:20:44
ganz schlechte Stimmung an der Euwax ;)

Avatar
29.08.17 09:20:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.750 von R32 am 29.08.17 09:16:37Ne, die sind so reich, das sie hier nicht mehr schreiben brauchen :laugh:
Avatar
29.08.17 09:23:17
Durch die Linie und ich schau zu mit Gewinn in der Tasche.
Pack die Badehose ein....jetzt!
2 Antworten
Avatar
29.08.17 09:24:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.825 von Standuhr am 29.08.17 09:23:17Glückwunsch!
1 Antwort
Avatar
29.08.17 09:24:25
Moin Mädel`s :)

Gap an der Blauen wäre ja nun zu, für weiter down hätte ich die Rote unten noch im Auge :look:



Good Trades :)
4 Antworten
Avatar
29.08.17 09:24:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.837 von waswardasdenn am 29.08.17 09:24:04merci.........
Avatar
29.08.17 09:28:00
Rote unten erledigt. Wochen Soll damit durch. Bin gespannt wie sehr der Bär tanzt...

6 Antworten
Avatar
29.08.17 09:29:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.879 von HerrKoerper am 29.08.17 09:28:00Moin Body :)

Bis jetzt tanzt er mal gut Samba :laugh:
1 Antwort
Avatar
29.08.17 09:32:39
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.900 von HemeresNyx am 29.08.17 09:29:40
Zitat von HemeresNyx: Moin Body :)

Bis jetzt tanzt er mal gut Samba :laugh:


So sieht es aus. Da nutzt das kleine KGV im DAX wohl auch nichts...;)
Avatar
29.08.17 09:33:00
Wo wären jetzt die nächsten Unterstützungen? Ich meine, bis 11.000 waren da ja noch ein paar.......
Avatar
29.08.17 09:33:21
emma 200 bei ca 970 - hält öder fällt
1 Antwort
Avatar
29.08.17 09:34:26
Heute alles mit engem SL. War eben schnell drin von 12005 bis 12025! Ging schneller als ich tippen konnte.
Bin mal gespannt ob Trump sich nicht noch äußern wird. Bleibe erst mal an der Seite.
Mir steigt der Euro gerade zu viel und Gold ebenso.
Avatar
29.08.17 09:36:55
Früher sagte man die in Frankfurt haben keine Eier.
Avatar
29.08.17 09:38:59
Wie jetzt, machen die Bären schon Frühstückspause? :look:

Weitermachen, Fett anfressen für den Winterschlaf :laugh:
Avatar
29.08.17 09:40:41
Der ED ist heftig. Liegt schon deutlich über meinem letzten Ziel. Bin gespannt wo und wann (und ob überhaupt) er wendet...
1 Antwort
Avatar
29.08.17 09:41:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.879 von HerrKoerper am 29.08.17 09:28:00Intraday kann er bis 11961, weiter wäre wieder "Bruch";)
3 Antworten
Avatar
29.08.17 09:41:29
Oben hätte ich die 12015 :confused:
Avatar
29.08.17 09:42:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.615.550 von lirius am 29.08.17 00:18:13lirius,

hilf mir bitte mal!

Kann es sein, nach Elliott, das der DAX den Weg zu den 13.000 Punkten über die 11.000 macht?

Wäre dies ein erklärbarer Weg oder nach Elliott unmöglich?

Wäre Dir sehr dankbar dafür, wenn Du den tiefst möglichen Punkt im DAX, nach Elliott, aus Deiner Sicht nennen würdest...

DANKE Dir vielmals! :kiss:

Zitat von lirius: Und noch was - nur meine Meinung:

Es mag nach Crash riechen, aber es wird keinen geben
Der Seppl geht wohl noch ne Ecke runter, Richtung < 2380
Aber danach dürfte er Richtung 2515 laufen

Also mach hier bitte die Leute nicht wuppe

Lirius
5 Antworten
Avatar
29.08.17 09:42:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.008 von HerrKoerper am 29.08.17 09:41:16
Zitat von HerrKoerper: Intraday kann er bis 11961, weiter wäre wieder "Bruch";)



Also ich würde gern den 930er Bereich sehen, oder wenn se richtig Power haben, das nächste Gap bei 830 :D
2 Antworten
Avatar
29.08.17 09:43:27
Der dicke nordkoreanische Junge mit seinem Raketenbausatz wird mir doch wohl nicht meine Monats- Performance versauen wollen. Dienstag wäre doch eigentlich ein Long-Tag.
1 Antwort
Avatar
29.08.17 09:44:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.699 von lirius am 29.08.17 09:12:42
Zitat von lirius: Danke dir, es ging aber um den Dax ;)
Davon abgesehen, auch wenn du CFD auf einzelne Daxwerte kaufst, darf dein Knto nicht so gestellt sein, dass es ins Minus rutscht.
Da muss dann mMn ebenfalls ei garantierter Stopp vorliegen

Grüß dich, Lirius


Sorry falls ich irgendwas falsch verstanden habe. Natürlich is auch bei CMC keine Nachschusspflicht mehr. Aber man muss selbst keinen garantierten SL für einen Trade setzen. Bei IG soll es soweit glaue ich Corine geschrieben hatte nicht mehr gehen.

Aber warum sollte man unbedingt zu einem Broker wechseln wollen der noch Nachschusspflicht hätte!?
3 Antworten
Avatar
29.08.17 09:47:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.020 von IQ4U am 29.08.17 09:42:02Schau mal unten in den Kommentaren, da hat "Ahni (war mal hier bei WO) / Durden seinen EW Plan. Dieser sieht genau so aus, ja.

http://www.trading-treff.de/trading-an-der-boerse/heidelberg…
4 Antworten
Avatar
29.08.17 09:47:26
Alter... :D

Unaufhaltssam




:)
Avatar
29.08.17 09:48:51
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.005 von Rizzo20 am 29.08.17 09:40:41Ich denke, dass da noch jede Menge Luft nach oben ist:

Monatskerzen:

Avatar
29.08.17 09:53:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.675 von bigheidi am 29.08.17 09:10:19
Zitat von bigheidi:
Zitat von Bernecker1977: ...

Gefährlich dort, siehe EUR/USD der mit einem Satz über die 1.20 gerade ist und Gold legt auch weiter zu:



Gruß Bernecker1977


Warum gefährlich ... ???? Gefährlich für was ?


Für die Long-Positionen von Standuhr...

Gruß Bernecker1977
Avatar
29.08.17 09:54:12
na endlich ist er dort wor er sein soll .. der kleine Daxi .. rein in die Longs.

20.000 Stck CE9Q7Q (KO 11750) zu 2,32 ... da kommen doch mal Piepen ins Haus.

8 Antworten
Avatar
29.08.17 09:54:27
Beitrag Nr. 100 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.711 von TOMMYGA am 29.08.17 09:13:08
Zitat von TOMMYGA: Hat der eine hier nicht mal geschrieben, dass man die die hier schreiben nach 6 monaten eh nicht mehr sieht?

Kann ich gut glauben.. Ist ja pures Gezocke hier :laugh::rolleyes:



:)


Aha....ich seit 2001 und Du so? :kiss:
9 Antworten
Avatar
29.08.17 09:55:15
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.948 von Gilera am 29.08.17 09:33:21
Zitat von Gilera: emma 200 bei ca 970 - hält öder fällt



Randnotiz: DAX erstmals seit 20. Juli 2016 unter dem 200-Tage-Durchschnitt

Gruß Bernecker1977
Avatar
29.08.17 10:01:00
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.128 von Bernecker1977 am 29.08.17 09:54:27
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von TOMMYGA: Hat der eine hier nicht mal geschrieben, dass man die die hier schreiben nach 6 monaten eh nicht mehr sieht?

Kann ich gut glauben.. Ist ja pures Gezocke hier :laugh::rolleyes:



:)


Aha....ich seit 2001 und Du so? :kiss:


Schade das gerade du darauf reagierst - dich hab ich am wenigsten damit gemeint. Ich saug deine Analysen auch regelrecht auf umzulernen.

Ich meinte eher viele andere hier. Ob ich richtig oder falsch dabei liege werde ich ja sehen da ich ebenfalls vorhabe hier länger zubleiben :)



:)
6 Antworten
Avatar
29.08.17 10:01:21
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.128 von Bernecker1977 am 29.08.17 09:54:27
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von TOMMYGA: Hat der eine hier nicht mal geschrieben, dass man die die hier schreiben nach 6 monaten eh nicht mehr sieht?

Kann ich gut glauben.. Ist ja pures Gezocke hier :laugh::rolleyes:



:)


Aha....ich seit 2001 und Du so? :kiss:




:laugh::laugh: goil

Moin :)
1 Antwort
Avatar
29.08.17 10:04:22
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.203 von HemeresNyx am 29.08.17 10:01:21
Zitat von HemeresNyx:
Zitat von Bernecker1977: ...

Aha....ich seit 2001 und Du so? :kiss:




seit 8 tagen:laugh::laugh:

Über TOMMYGA
Registriert seit: 21.08.2017:D

:laugh::laugh: goil

Moin :)


moin zusammen
Avatar
29.08.17 10:05:26
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.616.849 von HemeresNyx am 29.08.17 09:24:25
Zitat von HemeresNyx: Moin Mädel`s :)

Gap an der Blauen wäre ja nun zu, für weiter down hätte ich die Rote unten noch im Auge :look:



Good Trades :)



Nich ganz bis ran, aber hat gereicht :D

Firma dankt :kiss:

3 Antworten
Avatar
29.08.17 10:09:25
Beitrag Nr. 106 ()
Hängt bei euch auch die Seite bzw. Serverprobleme? Meine Beiträge kommen auch erst später an!?
1 Antwort
Avatar
29.08.17 10:09:40
Beitrag Nr. 107 ()
Hier is ja wieder was los.......
1 Antwort
Avatar
29.08.17 10:09:41
Beitrag Nr. 108 ()
Es gab schon ganz andere die versucht haben mich wegzuhaten :D :D :D :D Also versuchts garnicht erst :D


Und wenn ich erst seit gestern geregt bin das ändert nichts an der Tatsache, dass ich den eindruck hab als würden die meisten Leute hier ihren Bildschirm mit einem Spielautomaten verwechseln und in dauerschleife LOS LOS LOS schreiben 😂😂

Werden wir ja sehen ob ich richtig oder falsch liege :D



:)
Avatar
29.08.17 10:10:38
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.272 von Pulpman am 29.08.17 10:09:40
Zitat von Pulpman: Hier is ja wieder was los.......


Jap. Ist aber schon seit 8 Uhr stellenweise so. :(



:)
Avatar
29.08.17 10:11:04
Beitrag Nr. 110 ()
Leute nun geht es doch laut Rocco wieder 400P UP in den nächsten Tagen.

Also rein in die Longs und halten für die nächsten Tage.

1 Antwort
Avatar
29.08.17 10:11:31
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.269 von Codax am 29.08.17 10:09:25Ups war falsch, sorry Pulpman :)


Meinte Codax




:)
Avatar
29.08.17 10:11:35
Beitrag Nr. 112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.245 von HemeresNyx am 29.08.17 10:05:26
DAX am August-Tief
Hab auch das August-Tief hier als Ziel der Abwärtsbewegung, dort sollte es sehr spannend werden!

Hoher Goldpreis und EURUSD über 1.20 wirken wie ein nasser Bettbezug auf den DAX - wir notieren schon jetzt unter 200 Tagelinie 🙄



Gruß Bernecker1977
2 Antworten
Avatar
29.08.17 10:11:55
Beitrag Nr. 113 ()
Meine T-Bond Position läuft übel ins Minus. Ohne Hebel zu ertragen, aber unschön. Morgen kaufe ich zu. Heute lasse ich den Markt machen was er will. Austoben sozusagen.
2 Antworten
Avatar
29.08.17 10:13:44
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.197 von TOMMYGA am 29.08.17 10:01:00
Zitat von TOMMYGA:
Zitat von Bernecker1977: ...

Aha....ich seit 2001 und Du so? :kiss:


Schade das gerade du darauf reagierst - dich hab ich am wenigsten damit gemeint. Ich saug deine Analysen auch regelrecht auf umzulernen.

Ich meinte eher viele andere hier. Ob ich richtig oder falsch dabei liege werde ich ja sehen da ich ebenfalls vorhabe hier länger zubleiben :)



:)


Prinzipiell ist die Beobachtung auch "richtig" und deckt sich damit, dass 90% der Retail-Trader es nicht schaffen...ABER wenn Du das hier schreibst, lesen es ja vorrangig die anderen 10% die noch da sind ;)

Daher mein Hinweis. Ich habe in Freundesliste leider auch viele "Leichen" im Sinne von, lange nicht angemeldet und nicht mehr dabei :(

Gruß Bernecker1977
5 Antworten
Avatar
29.08.17 10:14:47
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.299 von Bernecker1977 am 29.08.17 10:11:35
Zitat von Bernecker1977: Hab auch das August-Tief hier als Ziel der Abwärtsbewegung, dort sollte es sehr spannend werden!

Hoher Goldpreis und EURUSD über 1.20 wirken wie ein nasser Bettbezug auf den DAX - wir notieren schon jetzt unter 200 Tagelinie 🙄



Gruß Bernecker1977



Jupp, mal schauen ob die Bären genug Kraftfutter bekommen haben und ihn weiter runter drücken, der 830er Bereich käme mir sehr entgegen :D

We will see :look:

Dir noch gutes Gelingen :)
1 Antwort
Avatar
29.08.17 10:15:58
Beitrag Nr. 116 ()
und nun
das ging ja flott heute morgen. 1,1K€ eingesammelt.
Und nun wieder long? War es das mit short heute oder kommt noch mehr?
Was meint ihr?
Gruß
Avatar
29.08.17 10:16:03
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.287 von bigheidi am 29.08.17 10:11:04
Zitat von bigheidi: Leute nun geht es doch laut Rocco wieder 400P UP in den nächsten Tagen.

Also rein in die Longs und halten für die nächsten Tage.



Na wenn der Rocco das sagt.... ;)
Avatar
29.08.17 10:18:38
Beitrag Nr. 118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.038 von speedy710 am 29.08.17 09:44:26
Zitat von speedy710:
Zitat von lirius: Danke dir, es ging aber um den Dax ;)
Davon abgesehen, auch wenn du CFD auf einzelne Daxwerte kaufst, darf dein Knto nicht so gestellt sein, dass es ins Minus rutscht.
Da muss dann mMn ebenfalls ei garantierter Stopp vorliegen

Grüß dich, Lirius


Sorry falls ich irgendwas falsch verstanden habe. Natürlich is auch bei CMC keine Nachschusspflicht mehr. Aber man muss selbst keinen garantierten SL für einen Trade setzen. Bei IG soll es soweit glaue ich Corine geschrieben hatte nicht mehr gehen.

Aber warum sollte man unbedingt zu einem Broker wechseln wollen der noch Nachschusspflicht hätte!?





Tiefsten Punkt zu nennen ist unmöglich :cry:
13000 habe ich langsam auch so meine Zweifel, denn der Dax kann bereits oben gewesen sein
Wie manche Trader aktuell auf ausschließlich nach oben gerichtete Pfeile kommen, ist mir schleierhaft.
Da muss es bereits in deren Ansatz grundlegende Fehler geben, mir fällt da Robby ein, der von einem EDT ausgeht :confused:
So etwas ist nicht nur extrem selten, es ist mMn über solch lange Zeiträume ausschließbar (das kann man in der Literatur nachlesen, z.B. A.T., der mMn beste Waver)

Klarer ist die Situation im Seppl, der kann oben eigentlich nicht fertig sein, der müsste nach mM mindestens unter die 2384 laufen.
Dann hätten wir eine Mindestzählbare 4 Down, demnach würde noch die 5 Up fehlen, und die müsste dann ein neues ATH ausgeben.
Ich gehe dabei von knapp über 2510 Punkten aus

Lirius
2 Antworten
Avatar
29.08.17 10:20:32
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.314 von Bernecker1977 am 29.08.17 10:13:44
Zitat von Bernecker1977:
Zitat von TOMMYGA: ...

Schade das gerade du darauf reagierst - dich hab ich am wenigsten damit gemeint. Ich saug deine Analysen auch regelrecht auf umzulernen.

Ich meinte eher viele andere hier. Ob ich richtig oder falsch dabei liege werde ich ja sehen da ich ebenfalls vorhabe hier länger zubleiben :)



:)


Prinzipiell ist die Beobachtung auch "richtig" und deckt sich damit, dass 90% der Retail-Trader es nicht schaffen...ABER wenn Du das hier schreibst, lesen es ja vorrangig die anderen 10% die noch da sind ;)

Daher mein Hinweis. Ich habe in Freundesliste leider auch viele "Leichen" im Sinne von, lange nicht angemeldet und nicht mehr dabei :(

Gruß Bernecker1977



Jap deshalb ja. Hast natürlich recht, dass die 10% es hier lesen. Wie gesagt, bin gespannt wen ich hier in 6 Monaten noch sehe - WENN ICH mich dann hier überhaupt noch anmelde :D


:)
3 Antworten
Avatar
29.08.17 10:20:49
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.326 von HemeresNyx am 29.08.17 10:14:47Danke Kollege :kiss:
Avatar
29.08.17 10:22:12
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.383 von TOMMYGA am 29.08.17 10:20:32
Zitat von TOMMYGA:
Zitat von Bernecker1977: ...

Prinzipiell ist die Beobachtung auch "richtig" und deckt sich damit, dass 90% der Retail-Trader es nicht schaffen...ABER wenn Du das hier schreibst, lesen es ja vorrangig die anderen 10% die noch da sind ;)

Daher mein Hinweis. Ich habe in Freundesliste leider auch viele "Leichen" im Sinne von, lange nicht angemeldet und nicht mehr dabei :(

Gruß Bernecker1977



Jap deshalb ja. Hast natürlich recht, dass die 10% es hier lesen. Wie gesagt, bin gespannt wen ich hier in 6 Monaten noch sehe - WENN ICH mich dann hier überhaupt noch anmelde :D


:)




Dann gehörst womöglich zu den 90% :laugh:
2 Antworten
Avatar
29.08.17 10:23:38
Beitrag Nr. 122 ()
Yes, los runter damit :D
Avatar
29.08.17 10:24:56
Beitrag Nr. 123 ()
Bin mal gespannt ob sie beim 830er Bereich aufhören :look:
9 Antworten
Avatar
29.08.17 10:25:05
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.410 von HemeresNyx am 29.08.17 10:22:12
Zitat von HemeresNyx:
Zitat von TOMMYGA: ...


Jap deshalb ja. Hast natürlich recht, dass die 10% es hier lesen. Wie gesagt, bin gespannt wen ich hier in 6 Monaten noch sehe - WENN ICH mich dann hier überhaupt noch anmelde :D


:)




Dann gehörst womöglich zu den 90% :laugh:



Ich sags nochmal: Wir werden sehen :)



:)
Avatar
29.08.17 10:25:21
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.617.410 von HemeresNyx am 29.08.17 10:22:12
Zitat von HemeresNyx:
Zitat von TOMMYGA: ...


Jap deshalb ja. Hast natürlich recht, dass die 10% es hier lesen. Wie gesagt, bin gespannt wen ich hier in 6 Monaten noch sehe - WENN ICH mich dann hier überhaupt noch anmelde :D


:)




Dann gehörst womöglich zu den 90% :laugh:
Avatar
29.08.17 10:26:10
Beitrag Nr. 126 ()
Huch, da ist man mal ne Stunde weg und verpasst gleich nen veritablen Abkack.

Na ja, jetzt gehe ich auch nicht mehr rein...
:mad:
Avatar
29.08.17 10:26:12
Beitrag Nr. 127 ()
BTW Südkorea hat Bomben im Grenzgebiet als Machtdemonstration abgeworfen. Mal sehen was noch kommt.




:)
Avatar
29.08.17 10:26:13
Beitrag Nr. 128 ()
Und Heidi, nochmal 20000 Stück ;)
Avatar
29.08.17 10:27:06
Beitrag Nr. 129 ()
GOLD: Ausbruch im Gold – Chance 1.500$!

Eben veröffentlicht als Nachricht "Ausbruch im Gold – Chance 1.500$!" von (automatischer Beitrag)



Der Goldpreis mit einem kräftigen Zugewinn seit Wochenbeginn. Der Ausbruch aus der Phase der Unsicherheit, die sich in den vergangenen beiden Wochen zeigte, ist ein Kaufsignal. Auch der Anstieg über das Hoch eines Shooting Star in den Tageskerzen ist positiv zu werten. Die gestrige lange weiße Tageskerze sowie die aktuell feste Tendenz lassen weitere Kursgewinne erwarten. Rücksetzer wären so eher aufzufangen. Mit Ausbruch aus der Range der letzten Wochen seit Ende März besteht zudem die Aussicht, das Sommerhoch 2016 bei ca. 1.375$ zu testen. Zudem testet der Goldpreis gegenwärtig einen langfristigen Abwärtstrend. Wird dieser per Weekly- oder Monthly-Close geknackt und kann folgend auch das Jahreshoch 2016 überwunden werden, so bestünde auch die Chance in Richtung 1.500 bis ca. 1.540$ anzusteigen. Nur ein kompletter Rückfall unter das bisherige Wochentief und folgend unter ca. 1.280$ würde die Stimmung wieder umkehren.

 

Gold Monatskerzen

Die übergeordnete Sicht der Monatskerzen zeigte in den vergangenen Monaten Unsicherheit an – diese könnte sich nun nach oben auflösen. Ein Monthly-Close auch über dem Abwärtstrend und über ca. 1.376$ wäre nochmals positiv mit Ziel 1.500 bis 1.540$.

 

Gold - Wochenkerzen

Mit Ausbruch aus einer kurzfristigen Phase der Unsicherheit besteht nun die Chance auf weitere Zugewinne. Rücksetzer dürften bis ca. 1.307/05$ aufgefangen werden.

 

Gold – Tageskerzen

Am Freitag 18.08. ein Shooting Star, der die Widerstandszone im Bereich 1.288/1.302$ bestätigte. Der Shooting star wurde jedoch nachfolgend nicht mehr als Trendumkehrmuster bestätigt – zudem war dieses Tagesmuster an einem Freitag vom Gesamtbild nicht wirklich aussagekräftig. Der Break der 1.302$ zum gestrigen Wochenauftakt ein Kaufsignal. Lesen Sie hierzu auch meine jüngste Goldanalyse vom 21.08.: Shooting Star im Gold – Chance aber vorhanden

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die interaktiven Charts zum Goldpreis finden Sie hier: Experten-Desktop Stefan Salomon

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.guidants.com



Wenn dieser Beitrag hilfreich ist, dann gebt bitte einen Daumen ;)
Hier könnt Ihr: s.salomon folgen und werdet über neue Beiträge informiert.

Avatar
29.08.17 10:28:17
Beitrag Nr. 130 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: