DAX-0,04 % EUR/USD+0,23 % Gold-0,21 % Öl (Brent)-0,20 %

Legend 23.05.00 - 500 Beiträge pro Seite


AnzeigeAdvertisement

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Legend reported a 75% increase in net profit to $481mn on a 50% increase in
turnover to $17.45bn. The results were slightly above market expectations. A
final dividend of $0.018 was declared.

Legend`s PC business increased 77% YoY. Unit shipments of home PCs,
commercial PCs and notebooks rose 112%, 75% and 229% respectively. The
company sold 150,000 Conet PCs in the three months to March 2000. Legend
has introduced a low-end PC, Tongxi with ¡§one touch to the net¡¨ function.
Conet and Tongxi have higher gross margin of about 15% to 20%. Legend
aims to sell 800,000 consumer PCs in FY01.

Gross margin improved slightly to 12.68%, mainly due to a 10.9% increase in
the motherboards business. Net margin also rose 0.39% to 2.76%, mainly due
to an $8mn tax write back.
-------------------------------------------------------
Weitere Bericht in der Asien-Rubrik:
http://www.grosser-nagus.de/start.htm
Dienstag, 23.05.2000, 12:50

ANALYSE: Goldman Sachs bestätigt Legend
Holding auf `Recommended list`

HONGKONG (dpa-AFX) - Goldman Sachs hat Legend
Holdings auf seiner Empfehlungsliste belassen. Der
Gewinn im PC-Geschäft sei besser als erwartet
ausgefallen, heißt es in einem am Dienstag vorgelegten
Research Report. Auch die Unternehmensstrategie, um
den chinesischen Internetmarkt zu besetzen, hat den
Analysten Tim Ariowitsch zu diesem Schritt bewogen.

Goldman Sachs werde den erwarteten Vorsteuergewinn bis März 2001 leicht auf 668 Mio. Hongkong-Dollar
(HKD) und bis März 2002 auf 920 Mio. HKD steigern. Legend Holdings hatte zuvor im Quartal bis März 2000
einen Vorsteuergewinn von 170 Mio. HKD ausgewiesen. Ursprünglich hatte das Unternehmen einen Gewinn
von 135 Mio. HKD angenommen.

In dem Bericht heißt es weiter, Legend wolle bis März 2001 insgesamt 100 Mio. HKD in Internet-Inhalte und
das ISP-Geschäft investieren. Zudem sei Legend an einer E-Commerce-Plattform sowohl für Banking als
auch für die eigenen Zulieferer beteiligt.
Hi Leute!!
Bin neu hier. Habe mich gerade angemeldet.
Laßt die Aktie endlich steigen. Hatte die Hoffnung eigentlich schon aufgegeben. Eure Kommentare haben mich wieder aufgebaut. Danke!
Halle Leute.
Bin ebenfalls neu hier, obwohl ich bereits seit einigen Monaten eure Nachrichten lese. Ich frage mich nur, warum niemand auf die fallenden Kurse reagiert und eine Antwort weiss.
Aktueller Kurs Frankfurt 1 Euro (-3 Cent), obwohl in Hongkong im Plus abgeschlossen wurde.
besteht begründete hoffnung, dass das teil irgendwann mal nicht mehr weiter faellt?
Hi antigone,

es gefällt wohl keinem der bei Legend investiert ist, wie das
Papier momentan dasteht. Wenn ich mir die letzten Unternehmenszahlen
so anschaue tut sich bei mir auch manchmal Unverständnis auf,
insbesondere wenn man Legend mit anderen "Unternehmen" vergleicht.
(z.B. diese Internetbuden am NM die vielleicht irgendwann
mal Geld verdienen).Kostolany hat mal von den "Zittrigen" gesprochen
die bei einem leichten minus schon die Nerven verlieren. Das sind
m.E. die, die den Kurs kaputtmachen. Ich hoffe die Leute hier im Forum gehören nicht dazu.
Mich würde noch was zu Legend interessieren: nämlich wieviel Mitarbeiter dort beschäftigt sind (vielleicht weiß das ja jemand)

Gruß
archibald
hi archibald - habe gerade in meinen unterlagen geblättert, finde da aber keine angaben zu deiner frage.
vielleicht hält ja der trend richtung süden an. sehr zuversichtlich bin ich nicht.
grüsse antigone
Kann mir das ganze auch bald nicht mehr erklären. Aber es ist mir lieber das der Kurs nur hier fällt und nicht in HK. Dann kann es nix fundamentales sein. Heute +2% in HK auf 7,65 HK$ = 1,059 Euro. Besser als 0,99. Ser Euro ist ja uch wieder stärker geworden (Umrechnung jetzt 7,22 statt 6,90; immerhing auch 4,64% Währungs-Unterschied)

Emerging Markets Investor

Legend Holdings "strong buy" Datum : 15.05.2000
Zeit :19:00

Emerging Markets Investor stuft Legend Holdings (WKN 894983) als
“Strong buy” ein.
In den Kursen von Legend sei zwar die Rolle des deutlich besten
chinesischen PC-Verkäufers mit einem Aufschlag im Aktienkurs
berücksichtigt, jedoch noch nicht die Ambitionen der Gesellschaft eine
Internet-Firma zu werden.

Der bisherige PC-Händler plane folglich ein Internet-Potal zu errichten.
Und damit verfüge Legend über ein riesiges Potential angesichts des
gigantischen chinesischen Marktes.

Und noch einer, der die Dinger ganz toll findet:

Credit Lyonnais

Legend Holdings "Strong Buy" Datum : 09.05.2000
Zeit :14:01

Aktienanalyst Umar von Credit Lyonnais SA empfiehlt mit Nachdruck die
Aktien der Legend Holdings (WKN 894983) ins Depot zu legen.
Legend verkaufe den Chinesen die PCs, die mit dem Vordringen des Internet
dort jetzt rasante Verbreitung fänden. Die Company arbeite mit Nachdruck daran, nicht nur ein PC-Händler zu sein, sondern eine
Internet-Gesellschaft. Dazu gehöre angesichts des riesigen chinesischen Marktpotentials die Kreation eines Portals. Researcher Umar von CLSA sei davon überzeugt, dass in den Kursen von Legend zwar die Rolle des mit Abstand besten chinesischen PC-Verkäufers mit einer Prämie im Aktienkurs schon ordentlich berücksichtigt werde, nicht aber die erfolgsträchtigen Internet-Ambitionen der Gesellschaft.

Während die Verkäufer in den USA beginnen, gegen die allmählich
einsetzende Marktsättigung anzurennen, öffne sich mit China der Markt
aller Märkte erst jetzt gerade für das elektronische Zeitalter, so eine Dataquest-Studie

Legend entäusche uns nicht...
Hi Leute!

Hier mal eine kleine Aufmunterung, in der Hoffnung, dass sie überhaupt noch jemand interessiert:

Die Experten von dem Börseninformationsbrief Emerging Markets Investor glauben für die Legend-Aktie (WKN 894983) an Aufwärtspotenzial.

Der zukünftige Unternehmenswert der Internet-Aktivitäten der Gesellschaft werde im Aktienkurs im Rahmen der Konsolidierung überhaupt nicht mehr berücksichtigt. Dabei habe Legend gerade sehr interessante Zahlen vorgelegt. Verkauft worden seien im Quartal per Ende März 450000 PCs mit immerhin 100000 Web-Zugängen. Und der Clou an der Sache sei, dass die neuen PCs eine Taste für direkten Web-Zugang hätten, der die PC-Nutzer demnächst nicht zu irgendeinem Internet-Service-Provider, sondern direkt auf die Internet-Startseite von Legend bringen werde. Noch in diesem Monat werde aus dieser Web-Site ein richtiges Internet-Portal.

Die Anleger-Experten würden keinen Grund sehen, warum diese aussichtsreichen Internet-Aktivitäten im Kurs überhaupt nicht mehr berücksichtigt werden sollten. Die KGV-Schätzung betrage 112.

Das Kursziel belaufe sich auf 3 Euro.
Bitte vergebt mir, ich glaube ich habe nur auf die 3 € geschaut und nicht auf den Berichtzeitraum.

Naja, ich denke trotzdem, dass dieser Wert drin ist. Über kurz oder LANG sind wir doch alle Millionäre, wen interessiert da noch, ob Legend auf 3 oder 1,5 € steht. Ich geh dann mal weiter träumen...


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.