DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Moto - 1000% Empfehlung!!! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 87)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Es sind pi mal Daumen 600 000 Stücke gehandelt.
Davon hat Credit Suisse ca. 500 000 eingesammelt.

Und das soll normal sein ?
Weiter gehts !

13:42:34 T 1.24 +0.02 2,000 72 Credit Suisse 33 Canaccord K
13:42:32 T 1.24 +0.02 3,000 72 Credit Suisse 33 Canaccord K
13:42:30 T 1.24 +0.02 3,000 72 Credit Suisse 33 Canaccord K
13:42:28 T 1.24 +0.02 3,000 72 Credit Suisse 33 Canaccord K
13:42:26 T 1.24 +0.02 3,000 72 Credit Suisse 33 Canaccord K
13:42:25 T 1.24 +0.02 100 1 Anonymous 33 Canaccord K
13:42:24 T 1.24 +0.02 3,000 72 Credit Suisse 33 Canaccord K
13:42:22 T 1.24 +0.02 3,000 72 Credit Suisse 33 Canaccord K
13:42:20 T 1.24 +0.02 3,000 72 Credit Suisse 33 Canaccord K
13:42:18 T 1.24 +0.02 3,000 72 Credit Suisse 33 Canaccord K
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.481.265 von Blanca_die_Haesin am 08.10.08 17:58:44:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

"Daher rate ich denen, die es noch ernst meinen mit der Aktie, dass wir gemeinsam diese Brut in ihrem jämmerlichen Nest verhungern lassen."

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.484.178 von auffigehts am 08.10.08 20:35:01Sire, gebt Gedankenfreiheit
Hoppla, schon über 700K in Can gehandelt, da wird sich positioniert vor der Bekanntgabe in der nächsten woche.

Gruß
Aktienzahn
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.484.601 von Aktienzahn am 08.10.08 21:04:59

... die Frage dabei ist nur, warum der Kurs trotzdem noch fällt :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.484.666 von maxi1010 am 08.10.08 21:09:14
Die Shares wandern von Kanada in die Schweiz, das kann so verkehrt nicht sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.484.902 von newzealaender am 08.10.08 21:26:01Aber auch.............................
(Bereits 1 Million Stücke gehandelt)

15:11:17 T 1.34 +0.12 500 19 Desjardins 7 TD Sec K
15:11:16 T 1.34 +0.12 500 19 Desjardins 7 TD Sec K
15:11:12 T 1.34 +0.12 500 19 Desjardins 7 TD Sec K
15:11:11 T 1.34 +0.12 500 19 Desjardins 7 TD Sec K
15:11:10 T 1.34 +0.12 500 19 Desjardins 7 TD Sec K
15:11:09 T 1.34 +0.12 500 19 Desjardins 7 TD Sec K
15:11:08 T 1.34 +0.12 500 19 Desjardins 7 TD Sec K
15:11:07 T 1.34 +0.12 500 19 Desjardins 7 TD Sec K
15:11:04 T 1.34 +0.12 500 19 Desjardins 7 TD Sec K
15:11:04 T 1.34 +0.12 2,000 19 Desjardins 34 Maison Placements K
Yo, die Ruhe & Ordnung dort sind ein schöner Gegensatz zur Unruhe & Unordnung im Kongo. :D

Na das wird doch noch ne Million und dann fast 10% Plus das ist doch was.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.484.902 von newzealaender am 08.10.08 21:26:01Schweiz ist nicht gleich Seriosität
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.485.056 von wirbel am 08.10.08 21:38:06Hab ich auch nie behauptet.
Gut möglich, dass es nochmal runter geht, weil morgen auch noch gesammelt werden soll.

Man wir sehen. Inzwischen ist ja alles möglich, bei diesen irren Börsenzeiten.

:cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.485.201 von Blanca_die_Haesin am 08.10.08 21:47:21Kaum schreib ich´s, schon geht´s hoch!:D:D
Habe meine Orders zum Glück noch durchbekommen,bevor der Kurs abhob. ;)
Naja, alles nur Momentaufnahmen.

Dafür gings bei Moto ja in den letzten Tagen um 50% in den Keller.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.485.615 von newzealaender am 08.10.08 22:15:22
Aber mal ein etwas erfreulicherer Moment.

Morgen ist dann wieder neuer Tag und..........:confused:

Wollen hoffen, dass es sich um den Beginn einer neuen Aufwärtsbewegung handelt.

Und dann ka... sie wieder mal ab...:rolleyes:

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.484.902 von newzealaender am 08.10.08 21:26:01Da sind sie sogar von der Schweiz in die Schweiz gewandert! :D

15:59:35 T 1.50 +0.28 2,000 13 Instinet 15 UBS K
15:58:30 T 1.50 +0.28 3,100 72 Credit Suisse 15 UBS K
15:58:28 T 1.50 +0.28 5,000 72 Credit Suisse 15 UBS K
15:58:27 T 1.50 +0.28 5,000 72 Credit Suisse 15 UBS K
15:58:25 T 1.50 +0.28 5,000 72 Credit Suisse 15 UBS K
15:58:24 T 1.50 +0.28 5,000 72 Credit Suisse 15 UBS K
15:58:22 T 1.50 +0.28 5,000 72 Credit Suisse 15 UBS K
15:58:21 T 1.50 +0.28 5,000 72 Credit Suisse 15 UBS K
15:58:19 T 1.50 +0.28 5,000 72 Credit Suisse 15 UBS K
15:58:17 T 1.50 +0.28 5,000 72 Credit Suisse 15 UBS K
jetzt aber schnell noch einsteigen, auffigehts :look:

Handelsplatz Währung Letzter Kurs % Differenz +/- Zeit Vol. Bid (Stk.) Bid Ask Vol. Ask (Stk.) Volumen (Stk.)
Toronto (CAD) 1,50 +22,95 +0,280 08.10. 10 1,83 1,89 :cool: 1 1.078.400

Frankfurt 0,85 -15,94 -0,161 08.10. 4.600 1,31 1,38 :cool: 725 44.865
Das wird morgen erst mal was werden.
Da weiß hier doch keiner wie er sich positionieren soll.
Läuft Kanada weiter spult man schon vor aber was wenn Kanada zurück läuft, ja dann steht man Kilometerweit im Abseits.
Anyway, Tief fast bei 1 CAD und doch wieder hoch bis 1,50CAD.
Das sollte doch ein klares Zeichen sein.
Guten Morgen !

Es geht wieder aufwärts bei den Explorern!
Aussi-Zwischenstand:

1 PPX PAPERLINX 1.655 +0.305 +22.6%
2 SBM ST.BARBARA 0.27 +0.035 +14.9%
3 NCM NEWCREST 26.64 +3.44 +14.8%
4 LGL LIHIR GOLD 2.64 +0.28 +11.9%
5 KCN KINGSGATE 4.36 +0.45 +11.5%
6 AVO AVOCA RES 2.02 +0.16 +8.6%
7 SGX SINO GOLD 4.99 +0.34 +7.3%
8 NUF NUFARM 13.42 +0.89 +7.1%
9 CEY CENTENNIAL 3.34 +0.21 +6.7%
10 IPL INCITEC PV 4.54 +0.23 +5.3%
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.488.015 von CaptainBizeps am 09.10.08 04:37:18

...... und wenn wir heute nur mal schnell das "Unterste"schließen !

Geld 0,90

Brief 0,94
Bei einem solchen fulminanten Anstieg nimmt man doch so mache Schlafstörung in Kauf, gell!
Alles wird gut und Moto Weltmeister:cool:
sieht doch pick fein aus der Chart gell!
aufwärts geht es mit moto!
naso was
:D::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.490.012 von Rheuma_Kai am 09.10.08 09:01:35Während bestimmte Leute offenbar vor neid nicht mehr wach werden, habe ich bereits meine 10-KM-Waldlauf hinter mich gebracht.
Das dient dazu, dass ich bestimmten Hochtönern in körperlicher und geistiger Frische tagsüber brav Kontra geben kann.

:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.490.392 von Blanca_die_Haesin am 09.10.08 09:28:27Dann haste Urlaub ? :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.490.197 von Blanca_die_Haesin am 09.10.08 09:14:26Jetzt war ich schon so traurig, daß niemand mein Gekritzel hier liest und darauf antwortet und wollte schon das Handtuch werfen...
und dann das!!!!

Ich könnte wetten, daß die Nichtstuer von moto sich die dicken Pakete einverleibt haben. Sehen wir dann am Montag bei canadianinsider.
Ist eine beliebte Masche bei den "Händindenschoßlegern": das Teil in Tiefflug gehen lassen und dann zuschlagen.
Kongo macht´s möglich (oder eben nicht:confused:).
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.490.471 von RTLOLDY am 09.10.08 09:32:37Kurz darauf kann ich Dauerurlaub machen.

:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.490.490 von Blanca_die_Haesin am 09.10.08 09:33:43Da dauert es bei mir noch ein paar Tage länger ! ;)
Erinnert sich noch jemand an die Kurse von gestern und vorgestern?

Natürlich nur bei Kauf interessant.

Im Moment ein Plus von 25 Prozent ! :lick::lick::D
Geil!!!!
Gut, daß ich meine shares bei 1,69 EUR nicht verkauft habe. Ab jetzt wird Geld verdient.
Ich bin so glücklich;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.490.974 von Rheuma_Kai am 09.10.08 10:02:54Man kann es auch so sehen: Ab jetzt werden Verluste reduziert.
Also bei den Kursen kann ich noch nicht ausflippen. Wo war den
Moto noch vor wenigen Wochen?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.491.137 von Namreh14 am 09.10.08 10:11:59
Die wichtigste Frage dabei ist, aber wo Moto in ein paar Wochen stehen wird!

Und hier stehen die Chancen auf weiter höhere Kurse nicht schlecht. Wenn ich nich so viel Prügel im Rahmen der letzten Monate einstecken hätte müssen, würde ich Moto nochmals nachkaufen .... meiner Meinung nach sind ein paar 100% bei Moto leicht drinnen ! Meine durch schnittlicher Einkauf ist derzeit zwar um 100% über dem aktuellen Kurs - ich fühle mich aber auch damit recht wohl ... leider muss im meine liquidät aber auch für ein paar BlueChips verwenden ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.490.974 von Rheuma_Kai am 09.10.08 10:02:54"Geil!!!!
Gut, daß ich meine shares bei 1,69 EUR nicht verkauft habe. Ab jetzt wird Geld verdient.
Ich bin so glücklich"


das gibts doch nicht. Das meint der doch nicht ernst
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.491.137 von Namreh14 am 09.10.08 10:11:59da ist wenigstens die Rationalität eines VWler erkennbar. ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.490.197 von Blanca_die_Haesin am 09.10.08 09:14:26"Während bestimmte Leute offenbar vor neid nicht mehr wach werden,... "

Madame, dürfen wir Sie darauf aufmerksam machen, dass Sie immer noch fett fett fett im Minus stehen.

Sie können neidisch auf diejenigen sein, die bei 2, 3, 4 oder 5 € verkauft haben und evtl. jetzt oder in ein paar Tagen ganz gemütlich wieder einsteigen.


Antwort auf Beitrag Nr.: 35.491.379 von auffigehts am 09.10.08 10:25:00Solltest Du Deine Frage ernst meinen, meine ich meine Aussage auch ernst.
Die ganze moto-Show ist irgendwie nur noch zum Krumm- und Schieflachen.
Wer motos länger als 24 Stunden hält oder länger als 24h-gehaltene Moto-Anteile nicht in Verkehr bringt, wird mit einem Abschlag nicht unter 20 % und 35 Blanca-Chart-Postings/Stunde bestraft.

Bösenaufsicht DRC
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.491.749 von auffigehts am 09.10.08 10:46:03Woher nimmt W:0 die Kurse in Frankfurt?

Das ist Kursmanipulation! Hier scheinen Trades zu 1,06 und 1,05 auf, die ich in meinen Charts nicht finden kann!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.491.935 von gold_nase am 09.10.08 10:56:36nimmst du comdefekt ;)

Antwort auf Beitrag Nr.: 35.492.431 von auffigehts am 09.10.08 11:24:00das habe ich auch, trotzdem hier im Thread recht oben scheinen immer noch diese ominösen 1,05 € auf, obwohl es den ganzen Tag keinen Umsatz zu 1,05 gab.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.491.621 von Rheuma_Kai am 09.10.08 10:39:17

:laugh::laugh::laugh::laugh:

wird aber manchmal weniger, von gestern fehlt wieder eines, dieses ausgeflippte irre....:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.495.024 von CaptainBizeps am 09.10.08 14:03:43Danke, hatte auf irgendwelche falschen Knöpfe gedrückt, nachdem mir die Vorschau schon nicht angezeigt wurde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.496.376 von Juppes13 am 09.10.08 15:22:04
aber juppes, ich vermisse deinen Kommentar !!!!:D:D
So fing es drüben an:

09:31:39 T 1.68 +0.18 5,500 19 Desjardins 34 Maison Placements K
09:31:38 T 1.66 +0.16 100 19 Desjardins 15 UBS K
09:31:06 T 1.58 +0.08 100 1 Anonymous 1 Anonymous K
09:31:06 T 1.58 +0.08 100 19 Desjardins 1 Anonymous K
09:30:20 T 1.62 +0.12 300 19 Desjardins 15 UBS K
09:30:16 T 1.60 +0.10 200 99 Jitney 1 Anonymous K
09:30:16 T 1.60 +0.10 100 19 Desjardins 1 Anonymous K
09:30:10 T 1.60 +0.10 900 99 Jitney 15 UBS K
09:30:10 T 1.60 +0.10 100 99 Jitney 34 Maison Placements K
09:30:09 T 1.60 +0.10 300 99 Jitney 34 Maison Placements K
Womit moto eine neue trading range hätte:

CAN$ 1,10 - 1,80
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.496.512 von kassier am 09.10.08 15:28:07.... und der Kommentar ist :

die Eröffnung liegt ( erwartungsgemäß ;-)) einige Ticks zu hoch.

Das wird aber ultra long eingestellte (Mädels) hier wenig interessieren.
> Mich aber schon, und einige andere vielleicht auch.


Grüß Dich
Ich hatte hier mal kurz gelesen, dass Du short entry KK bei 3 plaziert hattest
:confused:
Abgeseilt bei 3,50 habe ich da -mit Mühe- schon eher verstanden.


Jupp
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.497.533 von Blanca_die_Haesin am 09.10.08 16:23:14so Gott will

mein Waldlaufhäschen.
:look:



bis die Tage dann mal wieder


Juppes
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.497.715 von Juppes13 am 09.10.08 16:32:40
zumindest kommt wieder leben in die Umsätze rein - ist doch auch schon was :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.497.919 von maxi1010 am 09.10.08 16:43:55Was soll denn das für ein Leben sein? Kaum steht man auf, gibt es gleich wieder Prügel.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.498.247 von gold_nase am 09.10.08 17:02:36
ich bewerte das weder positiv noch negativ ... es werden einfach wieder mehr Moto-Aktien gehandelt! Das ist zumindest ein Zeichen, dass wieder Bewegung reinkommt.

Nachdem ich ein unverbesserlicher Moto-Optimist bin, gehe ich davon aus, dass die Belebung nach einiger Zeit raus/runter wieder zu weit höheren Kursen führen wird!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.497.232 von Juppes13 am 09.10.08 16:05:48
bis jetzt stimmen deine Bedenken...:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.499.392 von banagher am 09.10.08 18:09:32Something ist wrotten... manchmal geht es manchmal verschwindet es, ist ein Test!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.499.421 von banagher am 09.10.08 18:11:00Fair is foul, and foul is fair: Hover through the fog and filthy air.
:D AL
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.499.514 von aktienlurch am 09.10.08 18:16:41It's nice to be a Preiss, it's higher to be a Bayer, but the highest you can denk is to be an Oberfrank!

Mahlzeit Moto!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.500.014 von auffigehts am 09.10.08 18:45:57

ja, ja, der hat das ganze Motogold auf dem Kopf und der Jacke !!!

Gold war übrigens auch heute ausverkauft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.499.714 von newzealaender am 09.10.08 18:29:35it´s nice to be a preiss - it´s higher to be a bayer - but nevertheless: i`m proud to be a hess!
:cool: AL
In einschlägigen Boards wird ja mittlerweile schon von der Genehmigung der bisher gültigen Verträge berichtet. Von daher sollte es nun in die richtige Richtung gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.500.277 von kassier am 09.10.08 19:03:53hat der karnickel wieder geputz und gepetzt :look:

achso :rolleyes:

in memorium :rolleyes:

"Daher rate ich denen, die es noch ernst meinen mit der Aktie, dass wir gemeinsam diese Brut in ihrem jämmerlichen Nest verhungern lassen."
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.501.276 von auffigehts am 09.10.08 20:04:24Besser noch:
"Nagelt die Brut ans Kreuz"
Dann kauft doch in CAN!
Ist doch so billig.
Kein Pulver mehr?
Egal, wenn´s hoch geht haben sowieso alle Rammler und Rammlerinnen vorher zu Tiefstkursen eingekauft.
Finet in CAN seit Stunden kein Handel mehr statt oder spielt nur mein Browser verrückt? :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.501.276 von auffigehts am 09.10.08 20:04:24
den Spruch gibt es nicht mehr, diese Bosheit war mir zuviel, da gabs auf die Löffel.

Eben war wieder ein Bericht im TV, Gold ist so gut wie ausverkauft. Ich denke auch dass das anhält bei diesen Unsicherheiten mit den Bankpleiten. Jeden Tag ne andere Bank.
Die Nachwehen werden m.E. erst noch so richtig kommen. Da helfen auch die Zinssenkung nicht so schnell.
Und wie schnell es manche Branchen trifft, siehe Autohersteller, ist schon erschreckend. Kein Wunder, daß die Angela so schnell reagiert hat. Was da akut in der Luft lag, war fast unüberschaubar.

Wenn Moto jetzt so richtig loslegen könnte, wäre das eine irre Sache, davon bin ich überzeugt.
Schichtwechsel des doppelten IGNORE-Bank-Drückers !

:D:D:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.503.814 von Blanca_die_Haesin am 09.10.08 22:05:34Gratuliere, Moto hat im Schlussspurt noch 5 C gemacht :kiss:
Guckt euch mal die tickliste an,
schaut beinahe so aus als hätte jemand zeitweise den kurs gepuscht.

3mal mit 100er pics den kurs um knapp 10cent geschoben.

wat soll dat denn bedeuten, will jemand teuer verkaufen, oder moto vor dienstag bzw nächster woche in eine vernünftige position bringen.

damit der knall nach oben von einem anderen kurs kommt.

"we will see"
Ob der Kongo nun irgendetwas bestätigt oder nicht wird keine Sau interessieren. Den Zeitpunkt für einen Abschluß des Reviews hat die DRC bei weitem überschritten. Zum Überfluß kommt die Bekanntgabe am Höhepunkt der schwersten Finanzkrise der letzten 50 Jahre.
Wer in moto investiert, investiert gleichzeitig in die Willkür eines Staates, der kurzerhand jederzeit Verträge aussetzt und ganze Firmen zum Stillstand verdammt. Nämlich solange, wie dieses System benötigt, sich selbst zu organisieren und zu prüfen.
Das ist tiefstes Mittelalter.
Kongo:
0 Credits
Insert Coin
Na und .. das ist deine Meinung!
Es zwingt dich keiner zum kaufen...

Worüber beschwerst du dich hier eigentlich?
Investiert bist du nicht oder?
Willst wahrscheinlich alle aus dieser Aktie treiben.

du Kasperl

Da sieht man richtig wie durchsichtig du agierst!

na was solls!
:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.505.081 von diamant01 am 09.10.08 23:01:18"Na und" und "Es zwingt dich keiner zu kaufen" kann man auf jeden kritischen Beitrag" antworten und das Forum gleich dichtmachen. Von einseitigen Jubelarien haben auch überzeugte Motos nichts. Also ein wenig mehr Toleranz!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.504.946 von Rheuma_Kai am 09.10.08 22:54:33Ob der Kongo nun irgendetwas bestätigt oder nicht wird keine Sau interessieren. Den Zeitpunkt für einen Abschluß des Reviews hat die DRC bei weitem überschritten. Zum Überfluß kommt die Bekanntgabe am Höhepunkt der schwersten Finanzkrise der letzten 50 Jahre.
Wer in moto investiert, investiert gleichzeitig in die Willkür eines Staates, der kurzerhand jederzeit Verträge aussetzt und ganze Firmen zum Stillstand verdammt. Nämlich solange, wie dieses System benötigt, sich selbst zu organisieren und zu prüfen.
Das ist tiefstes Mittelalter.
Kongo:
0 Credits
Insert Coin


Diese Sichtweise zeigt, dass man nicht sehen, nicht hören und die Ereignisse nicht richtig einordnen will.

Wer den Kongo nur zu dem Zweck mißbrauchen möchte, möglichst binnen Tages- oder Wochenfrist einen 3-stellig prozentualen Gewinn einzustecken, der hat jegliche humanen Pflichten über Bord geworfen, die ein verantwortliches Investment mitbringt!

Der Kongo war in einer schwierigen Situation, von einem ungeregelten Bandenstaat in eine noch ungeregelte Demokratie hineinkatapultiert zu werden- mit allen Schwierigkeiten, die damit verbunden sind und waren.

Man muss aber den Mut loben, mit dem die Kongolesen versucht haben, ein wenig Klarheit in ihre Geschichte reinzubringen, indem sie die Rolle der Investoren überprüften, welche Rolle sie und ein Teil der Kongolesen in der blutigen Vergangenheit gespielt hatten. Hatten sie total ausgebeutet nach Manchester Art, hatten sie ihre Ausbeutung mit Waffengewalt unterstützt, hatten sie Rebellen mit Waffenkäufe (Debeers?)geschmiert? (she auch Blutdiamanten)!

Dieses alles lag dem Reviewing Prozess zugrunde und Victor Kasongo trägt einen wesentlich Anteil an diesem Erfolgsreviewing. Kasongo, ein viel gescholtener und unterschätzter Mann! Viele hier im Board müßten sich für ihre Äußerungen, für ihre Beschimpfungen bei diesem Mann entschuldigen.

Viele hier sind auch nicht in der Lage zu sehen, welch anderen Weg der Entwicklung der Kongo geht. Die Verantwortlichen wissen ganz genau, dass weder ein Steuersystem oder eine Entwicklungshilfe das Land entwickeln kann, weil diese Hilfen einfach versickern würden.

Die Verantwortlichen gehen einen geschickten neuen Weg, indem die Unternehmen in die regionale und soziale Entwicklung verantwortlich einbeziehen. Und dort, wo die Bevölkerung zufrieden ist, dort wird man auch mit den Investoren zufrieden sein. Moto hat auf diesem Gebiet sehr viel geleistet, hätte mir aber gewünscht, dieses etwas mehr in den Focus der Aufmerksamkeit zu rücken. Das gelingt nur, wenn man genau hinschaut!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.504.946 von Rheuma_Kai am 09.10.08 22:54:33Das sowas keine Sau interessieren wird bezweifel ich stark, darauf haben doch alle gewartet.
Ich zumindest und die meisten anderen hier im Board wohl auch oder?

Und der Zeitpunkt kann doch garnicht besser sein, den Boden haben wir wohl markiert, Gold mach sich bereit wieder die 1000$ zu erstürmen, DOW & Co werden weiter verkauft aber wir(und auch ne Menge andere) halten uns trotzdem gut so das dies vielleicht endlich die Abkopplung ist, DOW & der restliche Rotz weiter runter aber Gold und auch endlich die Goldminen weiter hoch.
In dem Umfeld die offizielle Vertragsbestätigung und es geht richtig ab.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.506.132 von banagher am 10.10.08 00:11:37Vernünftige Sichtweise. Manche haben eben einen kurzen Börsenatem,
der auch dazu führen kann, daß man die Dinge nicht richtig zu sehen
vermag. Wer weiß, vielleicht gibt es noch eine weitere Verzöger- ung, da aus der Sicht der Minenbetreiber und Explorer einige Vertragsabschlüsse eine Anpassung an die veränderte Finanzsituation
erforderlich machen könnten. Wäre dann letztlich nicht zu ihrem Nachteil. Und bei einer etwas beruhigteren Lage, käme ein positi- ver Abschluß mehr zur Geltung. Nur ein Gedanke.
Gerade jetzt bietet die DRC unerhörte Chancen, ein Blick über den Gartenzaun:

MWANA AFRICA
http://www.mwanaafrica.com/
Market capitalisation @ 7.30p
gerade mal noch £28.24M
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.504.946 von Rheuma_Kai am 09.10.08 22:54:33Hi,

alles richtig, nur der Kongo hängt an der Nabelschnur der Welt
d.h. Geld wird von anderen benötigt.

Auch für den Kongo gelten internationale Verträge und ich denke unser CEO hat nicht Millionen von Share`s gekauft, um sein eigenens Geld zu liqitieren.

Auch die müssen sich ihren Verpflichtungen stellen, selber heben können sie das Gold weder finanziel noch substanziel.

Dazu sind die Voraussetzungen nicht vorhanden.

Gruß Onlydream
hallo leute
alles unter 1,5 Eur ist ein Witz hier...
bei den Resourcen und Aussichten.
Ich frag mich echt, wie manche Leute hier der Entwicklung irgendetwas Positives abgewinnen können.
Außer diejenigen, die jetzt kürzlich erst eingestiegen sind.
Da spricht man über einen Wert der vor zwei Jahren noch bei 6 EUR stand und heute bei 0,94 EUR und alle finden es total geil und richtig was passiert ist. Lattenschuß, oder was????
Wer hier von 2005 ausgehend von einem kontinuierlichen Wertzuwachs durch Bohrungen, Ressourcenschätzungen und steigendem Goldpreis ausgegangen ist, ist bei moto vollends auf die Fresse gefallen.
Da sowieso jedes Kind weiß, daß die moto-Verträge bestätigt werden, sollte man sich von der Kurs-Reaktion nicht allzuviel versprechen.
Ich rechne eher mit einem deutlichen Anstieg im Vorfeld der Bekanntgabe und danach mit einem Down-Gezocke.
Das Vertrauen in Kongo und moto wird noch etwas länger brauchen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.510.900 von Blanca_die_Haesin am 10.10.08 09:34:12Hallo Bianca
warum was ist in 4 tagen :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.511.035 von diamant01 am 10.10.08 09:40:45Verglichen mit Aurelian (moto hat mehr Goldreserven)ist sogar alles unter 3 Euro noch unterbewertet. Aber wie heißt es so
schön "Gut Ding will Weile haben". Moto kommt schon noch, weil
man an den Reserven einfach nicht vorbei kommt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.503.814 von Blanca_die_Haesin am 09.10.08 22:05:34
klar----ignore, trotzdem neugierig--:laugh:

und einfältig, wie so oft halt--:laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.512.410 von eri72 am 10.10.08 11:13:48
Der Doppelnick!

Da sollten sich doch die MODs drum kümmern!

:cool:
Verglichen mit boerse.de sind die Times&Sales Frankf. von w/o unvollständig.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.452.580 von Hasenbroker am 07.10.08 11:22:43"Der Hebel wäre gewaltig"?

Der ist doch immer 1:1 wenn Du nicht auf Margin kaufst...
He REUMA!

Ich denke du bleibs dem Thrad fern und korrigierst dein Reuma aus!

Investierst bist du nicht und willst es auch nicht werden oder?

Bei dem Müll den du hier erzählst hätte ich auch Reuma!

:D:laugh::laugh::laugh:

Du nervst wirklich!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.511.925 von Rheuma_Kai am 10.10.08 10:40:39Du hast Recht mit deiner Aussage. Wenn jeder weiss das die tollen Verträge bestätigt werden und der Kurs rauscht runter trotz steigender Goldpreise, dann sollte man doch eher vorsichtig sein.

Den Kurs in einem Forum hochreden wollen hilft eh nicht allzu lange. Durchhalteparolen sind auch völlig fehl am Platze.

Moto taugt derzeit zum kurzfristigen traden, langfristig das Ding halten ist ein reines Glücksspiel. Da helfen dann auch hundertfache Wiederholungen von alten News und gegenseitiges Bestätigen wie toll der Wert doch ist nicht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.513.054 von Namreh14 am 10.10.08 11:48:35Also, da stimmt doch seit tagen etwas nicht.
Vermutlich bei den WO-Daten!

Antwort auf Beitrag Nr.: 35.513.327 von GoofMan am 10.10.08 12:00:27...hundertfache Wiederholungen... :rolleyes:

jetzt untertreibst du aber schamlos :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.511.925 von Rheuma_Kai am 10.10.08 10:40:39Hallo Rheuma Kai,

hat dich einer gezwungen diese Aktie zu kaufen? Nein, also warum bist Du nicht ausgestiegen bei 5 oder 6 Euro? Die Fehler macht nicht die Börse oder die Aktie sonder alleine der Aktionär.
In dieser Börsenumfeld hält sich Moto doch noch recht wacker, die Aussichten sind gut und wenn Du keine Zeit als Investor mitbringst, sondern nur Zocker bist dann bist Du falsch hier!!!
Der ganze Kursverfall bei den Rohstoffen ist doch nur durch die Insti Investoren entstanden nicht durch die Privaten!!!
Für mich gibt es zwei Möglichkeiten:
1.) Moto wird nach der Bestätigung zu einem sehr viel höheren Kurs übernommen, was mir persönlich nicht so sehr gefallen würde. Aber auch hier sind gute Gewinne möglich.
2.) Moto wird selber Produzent, mir soll jetzt ja keiner schreiben dass Moto das Geld zum Aufbau der Mine nicht bekommt, und in 2 bis 3 Jahren sehen wir Kurse die wir uns heute nicht vorstellen können.

Wünsche nun allen weiterhin viel Spaß an der Börse.

Gruß
Aktienzahn
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.513.327 von GoofMan am 10.10.08 12:00:27Unsinn. Mehr fällt mir dazu nicht ein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.513.193 von diamant01 am 10.10.08 11:55:00Tastatur kaputt?
Oder funktionieren Deine Synapsen nicht so, wie Sie sollten?
Mein Neffe ist 8 Jahre alt und steckt Dich orthografisch locker in die Tasche. Aber das verstehst Du wahrscheinlich gar nicht, braindead01.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.513.567 von Aktienzahn am 10.10.08 12:13:12In dieser Börsenumfeld hält sich Moto doch noch recht wacker,

gedrittelt seit Juni :eek:



die Aussichten sind gut und wenn Du keine Zeit als Investor mitbringst, sondern nur Zocker bist dann bist Du falsch hier!!!

das ist aber nur deine persönliche Meinung, oder :confused:

und ausserdem

1.) Meistens kommt es anders als man / Aktienzahn denkt oder

2.) ganz anders

den Kursverlauf seit Februar hast du natürlich auch vorausgesehen, du Orakel :keks:
Fällt seit dem Sommer
Ist ne Menge seit dem Sommer abgeschmiert, kein Moto Problem.

Vertragsbestätigung eingepreist
Nö, bei den ganzen Verschiebungen usw. glaubt es doch keiner mehr also wirds ne Überraschung sobald sie da ist.

Fällt trotz steigendem Goldpreis
Auch keine Moto Problem, da seh ich tonnenweise Produzenten bis zu Explorern die fallen & gefallen sind.
He Reuma!

ich denke du weist sicher nicht was Synapsen sind ohne im Wikipedia nachzusehen..
Das haste sicher irgendwo gehört und machst jetzt einen auf cool!

ansonst bleib dem Thread fern es will dich keiner hier und kurier dich aus!...
Dein Geschwafel ist nervtötend!

:D:laugh:
Kinshasa, 08/10 (ACP).- Le ministre des Mines, Martin Kabwelulu a rassuré les opérateurs miniers concernés par la renégociation de leurs contrats passés avec des entreprises publiques que la RDC est à la recherche d’un équilibre pour arriver au principe « gagnant-gagnant » dans le secteur minier.

Il a fait cette déclaration mardi à Kinshasa au cours d’une conférence de l’IPAD co-parrainée par Mining Review Africa et la Fédération des explorateurs et extracteurs (FEE).

Le ministre Kabwelulu a expliqué que depuis le 1er septembre 2008, il y a eu plus de peur que de mal du fait que le processus de renégociation se passe bien et cela n’a pas engendré à l’Etat congolais de procès.

Ce processus, a-t-il dit, est dirigé par le ministère des Mines, et quelques sociétés minières avec leurs partenaires ont été déjà revisitées, notamment la MIBA, la SODIMICO, Gisenga Manganèse, Sakima et Okimo.

Il reste à finaliser avec la Gécamines. Une dizaine d’entreprises n’ont pas encore été revisitées et espèrent que d’ici le 15 octobre 2008 le processus de renégociation va prendre fin.

Quelle: http://acpcongo.cd/index.php?option=com_content&task=view&id…
Watsa : les prix en hausse sur le marché des biens et services

Province Orientale | 10 Octobre 2008 à 10:07:01

Les prix des biens et services sont passés du simple au double, voire même au triple, selon le cas, sur le marché des biens et service dans le territoire de Watsa, à environ 800 kilomètres au nord-est de la ville de Kisangani, dans la province Orientale. L’administrateur du territoire attribue cette flambée à la dégradation très avancée de la route Watsa-Ariwara, rapporte radiookapi.net

Cette situation s’observe depuis un mois. La flambée des prix est générale et touche aussi bien les produits de première nécessité que les services. A titre illustratif, une barre de savon ordinaire est passée de 600 à 1 200 ou 1 500 francs congolais. Une mesure de sucre qui coûtait 100 francs, se vend à Watsa à 300 francs. Même situation pour le transport où le fret par route, pour les marchandises, est passé de 0.8 à 1.8 USD par Kg.

Selon l’administrateur du territoire de la place, la flambée des prix dans sa juridiction est consécutive à la détérioration de la route Watsa-Ariwara. Celle-ci constitue la voie d’évacuation essentielle par laquelle s’approvisionne le district du Haut-Uélé en produits divers de première nécessité. Cette route est aujourd’hui, explique la source, dans un très mauvais état, surtout à Makoro, à une cinquantaine de kilomètres de la cité de Watsa. Outre la présence de grands bourbiers qui jonchent la route, la voie est menacée de cassure totale par des érosions à Makoro.

Au cours d’une réunion mixte au début de la semaine, selon l’autorité territoriale, la société Bordakim, partenaire de l’Okimo, a accepté de réhabiliter partiellement cette route. Cela, avant d’envisager des grands travaux sur cet axe routier, après la signature d’un contrat minier avec la RDC que cette entreprise attend.

Quelle: http://www.radiookapi.net/index.php?i=53&l=0&c=0&a=20610&da=…
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.514.359 von motoinvestor am 10.10.08 12:58:12Nur für die, die der französischen Sprache nicht mächtig sind:

Gebabelt:

Kinshasa, 08/10 (AKP). - Der Minister für Bergwerke, Martin Kabwelulu hat die Bergbauwirtschaftsbeteiligten beruhigt, die von der Neuverhandlung ihrer Verträge betroffen sind, die mit öffentlichen Unternehmen übergegangen wurden, dass das RDC auf der Suche nach einem Gleichgewicht ist, um zum Grundsatz „gagnant-gagnant“ auf dem Bergbausektor zu gelangen. Er machte diese Erklärung Dienstag in Kinshasa im Laufe einer Konferenz des IPAD, die durch Mining Review Africa Co-gebürgt wurde, und die Föderation der Erforscher und Extraktoren (FEE). Minister Kabwelulu hat erklärt, dass seit dem 1. September 2008 es mehr Angst als vor übel gegeben hat, aufgrund der Tatsache , dass der Neuverhandlungsvorgang sich gut ereignet, und das nicht am kongolischen Prozeßstaat verursacht hat. Hat dieser Vorgang sagt, durch das Bergwerkministerium gelenkt, und einige Bergbaugesellschaften mit ihren Partnern sind bereits wiederbesucht worden insbesondere das MIBA, das SODIMICO, Gisenga Manganèse, Sakima und Okimo. Man muss noch mit Gécamines abschließen. Etwa zehn Unternehmen sind noch nicht wiederbesucht worden und hoffen, dass von hier am 15. Oktober 2008 der Neuverhandlungsvorgang zu Ende gehen wird. Welches: http://acpcongo.cd/index.php?option=com_content&task=view&id…

Was diese Aussage bedeutet, weiß selbstverständlich nur, wer auch weiß, dass OKIMO der Vertragspartner von Borgakim/Moto ist.
Es kann also auffi gehen!

:D:D:D
der erste Teil gebabelt:

Kinshasa, 08/10 (AKP). - Der Minister für Bergwerke, Martin Kabwelulu hat die Bergbauwirtschaftsbeteiligten beruhigt, die von der Neuverhandlung ihrer Verträge betroffen sind, die mit öffentlichen Unternehmen übergegangen wurden, dass das RDC auf der Suche nach einem Gleichgewicht ist, um zum Grundsatz „gagnant-gagnant“ auf dem Bergbausektor zu gelangen. Er machte diese Erklärung Dienstag in Kinshasa im Laufe einer Konferenz des IPAD, die durch Mining Review Africa Co-gebürgt wurde, und die Föderation der Erforscher und Extraktoren (FEE). Minister Kabwelulu hat erklärt, dass seit dem 1. September 2008 es mehr Angst als vor übel gegeben hat, aufgrund der Tatsache , dass der Neuverhandlungsvorgang sich gut ereignet, und das nicht am kongolischen Prozeßstaat verursacht hat. Hat dieser Vorgang sagt, durch das Bergwerkministerium gelenkt, und einige Bergbaugesellschaften mit ihren Partnern sind bereits wiederbesucht worden insbesondere das MIBA, das SODIMICO, Gisenga Manganèse, Sakima und Okimo. Man muss noch mit Gécamines abschließen. Etwa zehn Unternehmen sind noch nicht wiederbesucht worden und hoffen, dass von hier am 15. Oktober 2008 der Neuverhandlungsvorgang zu Ende gehen wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.514.413 von motoinvestor am 10.10.08 13:01:32Das sollte kostenmäßig ein Klacks gegenüber dem sein, was man bisher zu entrichten hatte.

Im Übrigen ist die Zusage, die Straße auszubauen nicht ohne Eigennutz !

:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.514.653 von diamant01 am 10.10.08 13:13:51
Wäre dieses unser einziges Threadproblem, könnten wir uns glücklich schätzen.

:kiss::kiss:
was haltet ihr von dem??


Unbedingt lesen!!! Wenn da was dran sein sollte, gibts ab Montag durchgehend Volksaufstände!!

Antwort auf Beitrag Nr.: 35.512.516 von Blanca_die_Haesin am 10.10.08 11:19:57
doppelnick ---:D

dann frag doch mal nach, z.b. jetzt !!??

lächerliches gehoppel---:laugh::laugh:

bin übringens immer noch auf Moto- Seite und hoffe auf ein paar 100 %

aber es darf vorher schon nochmal runter gehn, ich habe da besondere Verbilligungswünsche.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.516.233 von diamant01 am 10.10.08 14:36:29Die Rechtschreibung ist nicht Dein Ding,
das Link-Einstellen beherrscht Du nur rudimentär,
Dein Anlage-Objekt Moto jagt von einem Tief zum nächsten.....!!!
Hast Du Dir mal überlegt, etwas zu tun, was Du auch kannst?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.516.233 von diamant01 am 10.10.08 14:36:29Dass die Börsen weltweit dicht machen fehlt in der Aufstellung noch.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.516.344 von Rheuma_Kai am 10.10.08 14:42:19Betreibe Du ruhig Dein Schmierentheater weiter!
Solltest Du es wirklich schaffen, hier Anwesende zum Verkauf zu bewegen,werden sich garantiert Käufer finden.
Der Trade in die Schweiz war das Startsignal und die Zeit läuft.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.516.344 von Rheuma_Kai am 10.10.08 14:42:19schreiben kann er lernen, spaetestens wenn moto explodiert.
holt er sich die beste privatlehrerin und trainiert mit ihr.

aber du kleiner hosenscheißer, kannst vielleicht schreiben, aber viel zu sagen hast du nicht.

wenn du beleidigen möchtest, dann ruf deine mutter an, da haste wenigstens auch nen grund dazu.
denn vermutlich ist sie schuld an deinem armseligen verhalten.

Pappnase
oder willst du nur lustig sein!?

wenn ja haste vermutlich nicht viele freunde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.516.344 von Rheuma_Kai am 10.10.08 14:42:19
das mit der
Rechtschreibung sollten wir hier nicht anführen, das ist ja schon Hasenniveau---:laugh:

denkt immer daran dass wir hier auch user haben, die von anderen Ländern zugewandert sind, oder wollt ihr behaupten ihr könnt euch in England oder Frankreich auch fehlerfrei unterhalten ??
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.516.612 von tonigonsalves32 am 10.10.08 14:56:30

aha, du schreibst von Beleidingungen----:laugh:

mensch Leute, wir wissen doch alle, dass es weh tut, wenn man verliert.Aber dass ihr euch deshalb so gehen lasst ist schon ärmlich. Hat das Verhalten ein er vermeintlichen shareholderin schon dermaßen abgefärbt ???

es gibt doch immer zwei Lager, die einen, die niedrige Kurse wollen, die anderen, die hohe Kurse wollen weil sie --im Eimer--sind.

und alle, die sich da nicht benehmen oder den Humor verlieren, sollten halt besser mit Falschgeld Monopoly spielen
Mich würde doch mal folgendes interessieren:

Eine Eischätzung, wieviele Motoshares in Deutschland, Schweiz und Österreich sind?

Daran könnten sich eigentlich auch mal die Kontrahenten beteiligen, oder gibt es da Einbschätzungsprobleme?
laut Nachrichten:

Das Shortselling ist an der Wiener Börse ab heute Mittag für alle Werte verboten... bis auf Wiederruf!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.517.305 von diamant01 am 10.10.08 15:34:42
bei der SEC sind die Regeln auch strenger, aber die haben gar nicht die Möglichkeit das wirklich zu kontrollieren..

alles Schmarrn, leider
Über advfn nix zu kriegen, hat einer RT Chart von drüben?
Moto Goldmines hires GMP Securities Europe as broker

2008-10-10 07:06 ET - News Release

Mr. Andrew Dinning reports

MOTO GOLDMINES LIMITED-CHANGE OF BROKER

The board of Moto Goldmines Ltd. has appointed GMP Securities Europe LLP as its broker for the purposes of the AIM Market of the London Stock Exchange PLC rules with immediate effect.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.517.563 von eri72 am 10.10.08 15:46:42Durch die verschiedenen Handelplätze kann das nur dann funktionieren wenn das weltweit so gehandhabt wird. (und nicht nur lokal)

das Shortselling sollte weltweit verboten werden!
Da es die Krise nur verstärkt und beschleunigt!
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.518.192 von diamant01 am 10.10.08 16:11:51
richtig, grundsätzlich verboten

aber es wird halt viel Kohle damit gemacht
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.518.045 von CaptainBizeps am 10.10.08 16:06:24Goldverbote gab es bisher nur in USA....
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.516.752 von eri72 am 10.10.08 15:04:21Es kommt schon ein bißchen auf den Stil an. Wenn man unbegründet,
aber dafür markschreierisch den Kurs nach unten wie nach oben schreit ist das nicht hilfreich. Im übrigen, so wie man in den Wald
rein schreit so hallts halt raus. Wenn man mal von der momentanen
Börsenstimmungslage absieht, gibt es doch eindeutig mehr s a c h - l i c h e Gründe für einen steigenden Kurs als umgekehrt. Und diese
sind hier zur Genüge angeführt worden. Wenn da einige den Kurs noch
weiter unten sehen wollen, gleichzeitig aber selbst auch mehere
100% erwarten, dann könnte das schief gehen. Wer zu spät kommt,
den bestraft das Leben. Wer zu hoch eingestiegen ist allerdings schon bestraft. Der Eine schaut den Gewinnen nach, der Andere re-
duziert seine Verluste bis hin zu Gewinnen.
Wer kauft denn da wieder weit über Canadakurs in good old Germany? ;)

Das muss ich jetzt schon mal bemängeln, nachdem unser Hase in den letzten Jahren immer gemeckert hat, dass hier UNTER Can-Kurs gekauft wurde..... ;)

In diesen schwierigen Zeiten geht es eben auf und ab. Entscheidend ist nur eines:

Kaufen in Zeiten, in denen jeder alles schmeisst und dann möglichst Werte mit Substanz. Damit meine ich Minen und Juniorminer, die kursmäßig unter die Räder gekommen sind und über cash und laufende Produktion verfügen. Am Rande kauft man dann noch die 5 bis 10 Senior Explorer mit hohen Ressourcen/Reserven, so wie Moto.

In dieser Phase der Bodenbildung muss man mal hier, mal da zugreifen. Aber zugreifen!

Das Ergebnis ist nicht morgen oder in 4 Wochen sichtbar, sondern in 6 Monaten oder 2 Jahren (insofern dienen natürlich auch intradaycharts und aktuelle trades nur der momentanen emotinalen Stimulierung/Verwirrung) :look:

Und wie sagte der alte Spekulant Jesse Livermore:

Die ersten und die letzten 10% soll man den anderen überlassen.

Keep on running :cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.518.147 von Blanca_die_Haesin am 10.10.08 16:10:08Warum wechseln die jetzt auch noch ihren Broker? Mit sofortiger Wirkung? Sonst nichts zu verkünden?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.519.280 von Gilliard am 10.10.08 17:01:04Weil man in GB mit der Repräsentanz und den Umsätzen nicht zufrieden ist. Potential wäre genügend vorhanden, weil für die Angel-Sachsen ein Invest in Afrika nichts Ungewöhnliches ist!

Das sieht aber nicht so aus, als ob man auf eine schnelle Übernahme aus wäre! Würde man sonst so etwas initiieren?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.519.065 von macvin am 10.10.08 16:50:59Na, das geht doch auch billiger.... :look:
Ein Auszug von GMP!

FOCUS ON GROWTH COMPANIES

Our strategy is to focus on Canadian growth companies within specific industry sectors. We attempt to identify areas where strong intellectual capital and effective execution will allow us to compete most effectively. The small and mid-cap markets fit those criteria. We provide value-added research on small, mid- and large-cap companies in the seven industry sectors upon which we focus to ensure that we have a depth of knowledge of these industries. Our core focus is to identify specific companies with superior growth potential, develop strong relationships with these companies and assist them with their growth plans over the long term.
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.518.833 von Namreh14 am 10.10.08 16:39:55
schon richtig, aber wenn du beobachtest welchen stil das Tierchen oft an den Tag legt, dann musst du dich nicht wundern wenns manchmal ein bischen rustikal zugeht.:D:D
Der schwache Loonie frisst leider ein bisschen was vom Kurs weg... :look::rolleyes:

Antwort auf Beitrag Nr.: 35.520.113 von Gilliard am 10.10.08 17:45:53liegt bei etwa 1 cad:(
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.520.381 von greencard55 am 10.10.08 17:59:57Danke, und was sagt der RT in D?
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.520.381 von greencard55 am 10.10.08 17:59:57
etwa = RT ?

na danke !

etwa 1,28 nach 1,04
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.520.113 von Gilliard am 10.10.08 17:45:53RT ist nur eine Momentaufnahme. Wss bringt das im Verhältnis zur Perspektive der nächsten 2 Jahre?

http://cxa.marketwatch.com/TSX/en/Market/quote.aspx?symb=MGL…
Schönes Wochenende, motos!
Nur noch 3 Tage (nach dem kongolesischen Kalender)! Dann explodiert moto wieder.
TD sec muss offenbar aller raushauen, was zu Geld zu machen ist.

Hat bereits 2 x den Kurs kollabieren lassen, weil ohne Rücksicht verkauft wurde.

Andere haben ihn dann wieder auf 1,36 bzw, 1,28 hoch befördert.

:cool::cool: