DAX-1,14 % EUR/USD-0,59 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-0,49 %
Thema: Arbeitslosigkeit

Nachrichten zu "Arbeitslosigkeit"

Marktkommentar13.12.2018
David Page (AXA IM): US-Wirtschaftswachstum
...reduzieren. Eine weitere Eskalation im Handelsstreit könnte jedoch größere makroökonomische Auswirkungen haben“, analysiert Page. Zusätzlich zeichne sich eine wirtschaftliche Überhitzung ab, die das Wachstum bremsen könnte. Die Arbeitslosigkeit liege derzeit bei 3,7 Prozent und damit unter den Erwartungen der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) von 4,3 bis 4,6 Prozent. Bis Ende 2019 sollte die Arbeitslosenquote auf unter 3,5 Prozent absinken. Dieser enge Arbeitsmarkt weise auf... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Ökonom12.12.2018
Ex-EZB-Vize Constâncio fürchtet Abschwung in den USA
...sagte Constâncio dem "Handelsblatt" (Donnerstagsausgabe). Constâncio, der bis Ende Mai 2018 Stellvertreter von EZB-Präsident Mario Draghi war, kritisierte, dass die US-Regierung "Finanzspritzen zu einer Zeit beschlossen habe, wo die Arbeitslosigkeit schon sehr niedrig lag". Das werde die Inflation hochtreiben und die Notenbank zu einer strengeren Geldpolitik zwingen, was sich negativ auf das Wachstum auswirke. Davon seien dann auch die Schwellenländer und Europa betroffen. "Es gibt viele... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Großbritannien11.12.2018
Arbeitslosigkeit konstant - Löhne ziehen weiter an
LONDON (dpa-AFX) - Der britische Arbeitsmarkt zeigt sich trotz Brexit-Unsicherheit weiter in einer sehr guten Verfassung. Die Arbeitslosenquote betrug in den drei Monaten bis Oktober unverändert 4,1 Prozent, wie das Statistikamt ONS am Dienstag in London mitteilte. Damit liegt die Quote weiter in der Nähe ihres 43-jährigen Tiefstands. Analysten hatten mit der jüngsten Entwicklung gerechnet. Mit der robusten Lage am Arbeitsmarkt zieht auch das Lohn- und Gehaltswachstum weiter an. Ohne... [mehr]
(
0
Bewertungen)
06.12.2018
Arbeitslosigkeit in Griechenland sinkt langsam weiter
ATHEN (dpa-AFX) - Die Arbeitslosigkeit in Griechenland geht - wenn auch langsam - zurück. Sie ist im September auf 18,6 Prozent gefallen. Im gleichen Monat des Vorjahres betrug sie 20,8 Prozent. Dies teilte am Donnerstag das griechische Statistikamt (Elstat) mit. Im Mai 2018 war die Erwerbslosigkeit erstmals seit sieben Jahren wieder unter 20 Prozent gefallen. Ihren Höhepunkt hatte mit 27,9 Prozent im Juli 2013 erreicht. Vor zehn Jahren - im Mai 2008 - waren nur 7,3... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Eurozone30.11.2018
Arbeitslosigkeit verharrt auf Zehnjahrestief
...EU waren es 16,63 Millionen Personen. Gegenüber September stieg die Arbeitslosigkeit im Euroraum um 12 000 Personen, in der EU fiel sie dagegen um 4000 Personen. Gegenüber dem Vorjahresmonat sank die Arbeitslosigkeit deutlich, und zwar um rund 1,12 Millionen im Euroraum und 1,52 Millionen in der EU. Nach wie vor unterscheidet sich die Lage auf den nationalen Arbeitsmärkten teils stark. Während die Arbeitslosigkeit in Griechenland und Spanien mit zweistelligen Quoten weiterhin sehr hoch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitslosigkeit16.09.2018
Arbeitsagentur rechnet mit sinkender Arbeitslosigkeit bis 2019
...- Der Chef der Bundesagentur für Arbeit rechnet mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit bis Ende 2019. Die Arbeitslosenquote werde weiter sinken, sagte Detlef Scheele der "Bild am Sonntag": "Wir sehen am Arbeitsmarkt bis Ende des nächsten Jahres keine Trendwende." Trotz der guten Zahlen plädiert Scheele für einen Ausbau des sozialen Arbeitsmarktes im Kampf gegen die Langzeitarbeitslosigkeit. "Unser Forschungsinstitut IAB sagt: Es gibt bis zu 200.000 Menschen, die schon mehrere Jahre... [mehr]
(
1
Bewertung)
Arbeitslosigkeit25.04.2017
Berlin rechnet trotz Flüchtlingskrise nicht mit höherer Arbeitslosigkeit
...Arbeitslosigkeit in den nächsten zwei Jahren. Die Arbeitslosenquote werde in den Jahren 2017 und 2018 bei jeweils 5,7 Prozent liegen, schreibt die Bundesregierung in ihrer Frühjahrsprognose, berichtet das "Handelsblatt" (Dienstag) unter Berufung auf Regierungskreise. Wegen der Flüchtlingskrise hatten viele Experten mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit gerechnet. Denn viele der nach Deutschland Geflüchteten kommen dieses oder im nächsten Jahr auf den Arbeitsmarkt. Dass die Arbeitslosigkeit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitslosigkeit03.09.2017
Arbeitslosigkeit unter Alleinerziehenden geht schneller zurück
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Arbeitslosigkeit unter Alleinerziehenden ist in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich stark gesunken. Das ist das Ergebnis einer Berechnung der "Welt am Sonntag" auf Grundlage der aktuellen Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) für den August. Demnach ist die Zahl der arbeitslosen Alleinerziehenden in den vergangenen zehn Jahren um 36,35 Prozent gesunken. Die Zahl aller Arbeitslosen ist im gleichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitslosigkeit10.06.2018
Weber lehnt Scholz-Vorschlag zum Kampf gegen EU-Arbeitslosigkeit ab
...einer gemeinsamen Rückversicherung zum Kampf gegen die Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone ab. "Die Arbeitsmarktgesetze, die Sozialversicherungen und die Wirtschaftspolitik sind in nationaler Hand. Dies sollte im Wesentlichen so bleiben", sagte der CSU-Politiker dem "Tagesspiegel" (Sonntagsausgabe). Scholz` Vorschlag sei ein "klassisch sozialdemokratischer Umverteilungsansatz", kritisierte Weber. "Wir als EVP wollen nicht Arbeitslosigkeit finanzieren, sondern wir wollen Arbeitsplätze schaffen",... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Arbeitslosigkeit27.04.2018
BA-Vorstand Holsboer sieht Vollbeschäftigung in Reichweite
Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts der weiter gesunkenen Arbeitslosigkeit sieht das Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA), Valerie Holsboer, gute Chancen, dass Vollbeschäftigungsziel der Bundesregierung bis 2025 in Deutschland zu erreichen. Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte Holsboer: "Die aktuell gute Konjunktur und starke Arbeitskräftenachfrage ermöglichen das Ziel der Vollbeschäftigung. In... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitslosigkeit16.09.2018
Arbeitsagentur rechnet mit sinkender Arbeitslosigkeit bis 2019
...- Der Chef der Bundesagentur für Arbeit rechnet mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit bis Ende 2019. Die Arbeitslosenquote werde weiter sinken, sagte Detlef Scheele der "Bild am Sonntag": "Wir sehen am Arbeitsmarkt bis Ende des nächsten Jahres keine Trendwende." Trotz der guten Zahlen plädiert Scheele für einen Ausbau des sozialen Arbeitsmarktes im Kampf gegen die Langzeitarbeitslosigkeit. "Unser Forschungsinstitut IAB sagt: Es gibt bis zu 200.000 Menschen, die schon mehrere Jahre... [mehr]
(
1
Bewertung)
Arbeitslosigkeit25.04.2017
Berlin rechnet trotz Flüchtlingskrise nicht mit höherer Arbeitslosigkeit
...Arbeitslosigkeit in den nächsten zwei Jahren. Die Arbeitslosenquote werde in den Jahren 2017 und 2018 bei jeweils 5,7 Prozent liegen, schreibt die Bundesregierung in ihrer Frühjahrsprognose, berichtet das "Handelsblatt" (Dienstag) unter Berufung auf Regierungskreise. Wegen der Flüchtlingskrise hatten viele Experten mit einem Anstieg der Arbeitslosigkeit gerechnet. Denn viele der nach Deutschland Geflüchteten kommen dieses oder im nächsten Jahr auf den Arbeitsmarkt. Dass die Arbeitslosigkeit... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitslosigkeit03.09.2017
Arbeitslosigkeit unter Alleinerziehenden geht schneller zurück
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Arbeitslosigkeit unter Alleinerziehenden ist in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich stark gesunken. Das ist das Ergebnis einer Berechnung der "Welt am Sonntag" auf Grundlage der aktuellen Arbeitslosenzahlen der Bundesagentur für Arbeit (BA) für den August. Demnach ist die Zahl der arbeitslosen Alleinerziehenden in den vergangenen zehn Jahren um 36,35 Prozent gesunken. Die Zahl aller Arbeitslosen ist im gleichen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Arbeitslosigkeit10.06.2018
Weber lehnt Scholz-Vorschlag zum Kampf gegen EU-Arbeitslosigkeit ab
...einer gemeinsamen Rückversicherung zum Kampf gegen die Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone ab. "Die Arbeitsmarktgesetze, die Sozialversicherungen und die Wirtschaftspolitik sind in nationaler Hand. Dies sollte im Wesentlichen so bleiben", sagte der CSU-Politiker dem "Tagesspiegel" (Sonntagsausgabe). Scholz` Vorschlag sei ein "klassisch sozialdemokratischer Umverteilungsansatz", kritisierte Weber. "Wir als EVP wollen nicht Arbeitslosigkeit finanzieren, sondern wir wollen Arbeitsplätze schaffen",... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Arbeitslosigkeit27.04.2018
BA-Vorstand Holsboer sieht Vollbeschäftigung in Reichweite
Nürnberg (dts Nachrichtenagentur) - Angesichts der weiter gesunkenen Arbeitslosigkeit sieht das Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit (BA), Valerie Holsboer, gute Chancen, dass Vollbeschäftigungsziel der Bundesregierung bis 2025 in Deutschland zu erreichen. Dem Nachrichtenmagazin Focus sagte Holsboer: "Die aktuell gute Konjunktur und starke Arbeitskräftenachfrage ermöglichen das Ziel der Vollbeschäftigung. In... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Arbeitslosigkeit"

BA Statistik generiert immer neue Rekorde vom Arbeitsmarkt29.11.2018
...58 Jährige, Kranke, etc) so dass die Zahl der Unterbeschäftigten Arbeitslosen, weiterhin mehr 3 Millionen Personen beinhaltet. Ist das Fast- Vollbeschäftigung und eine historisch niedrige Arbeitslosigkeit ? Alleine die Zahl der Unterbeschäftigung zeigt das, dass Problem der „Massenarbeitslosigkeit“ auch für die Gesellschaft des Jahres 2018 präsent ist. Alles andere ist eine nebulöse Verschleierung des Problems durch Teilzeitbeschäftigung und durch Zersplitterung von Vollzeitstellen.... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Neuer gefühlter Arbeitsmarktrekord: Oktober 201830.10.2018
...niedrigsten Arbeitslosigkeit, in einem Oktober seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Neuer gefühlter Arbeitsmarktrekord: September 2018 nur noch 6.390.596 Leistungsberechtigte28.09.2018
...Arbeitslosigkeit, in einem September seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Arbeitslosigkeit: Arbeitsagentur rechnet mit sinkender Arbeitslosigkeit bis 201916.09.2018
...angelegten Thread zur Nachricht "arbeitslosigkeit-arbeitsagent ur-rechnet-sinkender-arbeitslosigkeit-2019" >Arbeitslosigkeit: Arbeitsagentur rechnet mit sinkender Arbeitslosigkeit bis 2019" vom Autor Redaktion dts

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit rechnet mit einem weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit bis Ende 2019. Die Arbeitslosenquote werde weiter sinken, sagte... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Bundestag: Jeder dritte Mitarbeiter im Jobcenter berät Langzeit-Arbeitslose13.09.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "Bundestag: Jeder dritte Mitarbeiter im Jobcenter berät Langzeit-Arbeitslose" vom Autor Redaktion dts

Lediglich 36,7 Prozent der Jobcenter-Mitarbeiter sind mit Vermittlung und Beratung von arbeitssuchenden Langzeitarbeitslosen beschäftigt.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neuer gefühlter Arbeitsmarktrekord: Oktober 201830.10.2018
...niedrigsten Arbeitslosigkeit, in einem Oktober seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
BA: August Rekord nur noch 6.499.643 Personen im Leistungsbezug30.08.2018
...niedrigsten Arbeitslosigkeit, in einem August seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Juni Rekord nur noch 6.544.989 Personen im Leistungsbezug29.06.2018
...niedrigsten Arbeitslosigkeit, in einem Juni seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Juli Rekord nur noch 6.551.574 Personen im Leistungsbezug31.07.2018
...niedrigsten Arbeitslosigkeit, in einem juli seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Neuer gefühlter Arbeitsmarktrekord: September 2018 nur noch 6.390.596 Leistungsberechtigte28.09.2018
...Arbeitslosigkeit, in einem September seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Neuer gefühlter Arbeitsmarktrekord: Oktober 201830.10.2018
...niedrigsten Arbeitslosigkeit, in einem Oktober seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
BA: August Rekord nur noch 6.499.643 Personen im Leistungsbezug30.08.2018
...niedrigsten Arbeitslosigkeit, in einem August seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Juni Rekord nur noch 6.544.989 Personen im Leistungsbezug29.06.2018
...niedrigsten Arbeitslosigkeit, in einem Juni seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
3
Empfehlungen)
Juli Rekord nur noch 6.551.574 Personen im Leistungsbezug31.07.2018
...niedrigsten Arbeitslosigkeit, in einem juli seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Neuer gefühlter Arbeitsmarktrekord: September 2018 nur noch 6.390.596 Leistungsberechtigte28.09.2018
...Arbeitslosigkeit, in einem September seit xx Jahren verkündet. In den 1970ern und 1980ern wurde diese Zahl der Arbeitslosen nicht als „ Fast-Vollbeschäftigung“ gepriesen, sondern die „Massenarbeitslosigkeit“ als Problem erkannt. Als in den 1980ern mehr als Zwei Millionen Personen arbeitslos waren ( erfasst wurden alle Personen von 15 bis 65) alle anderen hatten auskömmliche Arbeit. Es gab genau null Tafeln, weil diese nicht benötigt wurden. Massenarbeitslosigkeit wurde als... [mehr]
(
2
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Arbeitsmarkt

Suche nach weiteren Themen