DAX+0,06 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,52 % Öl (Brent)-1,08 %
Thema: Geldflut

Nachrichten zu "Geldflut"

18.06.2018
DAX – Bären übernehmen das Kommando
...in den kommenden Tagen zu einer längst überfälligen technischen Abwärtskorrektur aufraffen können wäre das deutsche Börsenbarometer aller Voraussicht nach ziemlich zügig wieder im Bereich 12.500 Punkte. Daran wird auch die Geldflut der EZB wenig ändern können -der positive Effekt vom Donnerstag ist auf jeden Fall schon wieder komplett verpufft. DAX® in Punkten Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)  ... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen14.06.2018
Euro nach EZB-Entscheidungen weiter stark unter Druck
...(0,8501) Euro. Den entscheidenden Impuls hatten die geldpolitischen Entscheidungen der EZB geliefert. Zwar hatten die Währungshüter beschlossen, dass sie das milliardenschwere Anleihekaufprogramm Ende des Jahres einstellen und damit die Geldflut in der Eurozone eindämmen wollen. Allerdings hatte es zuvor Hinweise aus den Reihen der Notenbank auf diesen Beschluss gegeben. Der Devisenmarkt wurde daher nicht überrascht. Eine weitere Entscheidung kam hingegen völlig überraschend. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen14.06.2018
Kurseinbruch beim Euro nach EZB-Entscheidungen
...Den entscheidenden Impuls lieferten die geldpolitischen Entscheidungen der EZB am frühen Nachmittag. Zwar hatten die Währungshüter beschlossen, dass sie das milliardenschwere Anleihekaufprogramm Ende des Jahres einstellen und damit die Geldflut in der Eurozone eindämmen wollen. Allerdings hatte es zuvor Hinweise aus den Reihen der Notenbank auf diesen Beschluss gegeben. Der Devisenmarkt wurde daher nicht überrascht. Eine weitere Entscheidung kam hingegen völlig überraschend. Die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Devisen14.06.2018
Euro steigt vor EZB-Entscheidungen über 1,18 US-Dollar
...für die anstehende Zinssitzung eine Diskussion über die Zukunft der Anleihekäufe angekündigt hatte, erwarten viele Experten am Nachmittag eine Entscheidung zum Ausstieg aus dem Wertpapierkaufprogramm. Die Aussicht auf ein Eindämmen der Geldflut in der Eurozone treibe den Euro, erklärten Marktbeobachter die Kursgewinne. Für den weiteren Handelsverlauf werden die Aussagen von EZB-Präsident Draghi nach der Zinssitzung eine wichtige Rolle spielen. Nach Einschätzung von Devisenexperten der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP14.06.2018
US-Notenbank hebt Zinsen weiter an - was macht die EZB?
...Ergebnisse ihrer jüngsten Beratungen. Ausnahmsweise tagt der EZB-Rat nicht am Sitz der Zentralbank in Frankfurt, sondern in der lettischen Hauptstadt Riga. Die Erwartungen sind groß: Anleger und Sparer hoffen auf konkrete Hinweise, wann die Geldflut im Euroraum endet. EZB-Chefvolkswirt Peter Praet hatte in der vergangenen Woche eine baldige Entscheidung über die Zukunft des Anleihenkaufprogramms angedeutet. Der EZB-Rat werde bei seiner Sitzung in Riga "prüfen müssen, ob die bisherigen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2017
EZB-Direktor Coeure sieht vorerst kein Ende der Geldflut
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das EZB-Direktoriumsmitglied Benoit Coeure sieht trotz eines Anstiegs der Inflation weiter keine Notwendigkeit für eine Ende der Geldflut in der Eurozone. Das Anziehen der Teuerung sei nur vorübergehend und rechtfertige nicht das Ende des Kaufprogramms von Anleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB), sagte Coeure am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB-Chefvolkswirt24.03.2017
Noch kein Ende der Geldflut in Sicht
ROM/FRANKFURT (dpa-AFX) - In der Eurozone ist nach Einschätzung des EZB-Chefvolkswirts Peter Praet noch kein Ende der Geldflut in Sicht. Derzeit seien Diskussionen über einen Ausstieg aus der extrem lockeren Geldpolitik verfrüht, sagte Praet in einem am Freitag veröffentlichten Interview mit der Zeitung "Il Sole 24 Ore". Die Notenbank müsse nach wie vor Bedingungen für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS14.02.2017
SWR - Das Erste / Die Story im Ersten: Die große Geldflut / Warum Reiche ...
...in England und dem neuen Präsidenten in den USA werden die Regeln für die Finanzindustrie eher wieder gelockert als verschärft. Die Dokumentation "Die große Geldflut" erklärt die wirren Zusammenhänge der Finanzsysteme und die Entwicklung des Geldes in Zeiten der Nullzinsen. Die Story im Ersten: Die große Geldflut Warum Reiche immer Reicher werden', am 20. Februar 2017 um 22.45 Uhr im Ersten OTS: SWR - Das Erste newsroom: http://www.presseportal.de/nr/75892 newsroom via... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsenblogger-TV-Tipp20.02.2017
Die große Geldflut
...in England und dem neuen Präsidenten in den USA werden die Regeln für die Finanzindustrie eher wieder gelockert als verschärft. Die Dokumentation „Die große Geldflut“ erklärt die wirren Zusammenhänge der Finanzsysteme und die Entwicklung des Geldes in Zeiten der Nullzinsen. Die Story im Ersten: Die große Geldflut – „Warum Reiche immer Reicher werden“ am 20. Februar 2017 um 22.45 Uhr im Ersten Mehr Infos zu der Dokumentation hier. Bildquelle: dieboersenblogger.de [mehr]
(
1
Bewertung)
GESAMT-ROUNDUP20.07.2017
EZB gibt keine Hinweise auf Ende der Geldflut
...die Währungshüter, die Leitzinsen und das milliardenschwere Wertpapierkaufprogramm unverändert beizubehalten. Entgegen den Erwartungen vieler Experten hielten sie sich außerdem weiterhin die Möglichkeit offen, bei Bedarf ihre Geldflut auszuweiten. Zwar habe die wirtschaftliche Erholung zuletzt an Breite gewonnen, sagte EZB-Präsident Mario Draghi bei einer Pressekonferenz in Frankfurt. Doch dies schlage sich noch nicht in der Preisentwicklung nieder. Eine substanzielles Maß an... [mehr]
(
0
Bewertungen)
23.01.2017
EZB-Direktor Coeure sieht vorerst kein Ende der Geldflut
FRANKFURT (dpa-AFX) - Das EZB-Direktoriumsmitglied Benoit Coeure sieht trotz eines Anstiegs der Inflation weiter keine Notwendigkeit für eine Ende der Geldflut in der Eurozone. Das Anziehen der Teuerung sei nur vorübergehend und rechtfertige nicht das Ende des Kaufprogramms von Anleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB), sagte Coeure am... [mehr]
(
0
Bewertungen)
EZB-Chefvolkswirt24.03.2017
Noch kein Ende der Geldflut in Sicht
ROM/FRANKFURT (dpa-AFX) - In der Eurozone ist nach Einschätzung des EZB-Chefvolkswirts Peter Praet noch kein Ende der Geldflut in Sicht. Derzeit seien Diskussionen über einen Ausstieg aus der extrem lockeren Geldpolitik verfrüht, sagte Praet in einem am Freitag veröffentlichten Interview mit der Zeitung "Il Sole 24 Ore". Die Notenbank müsse nach wie vor Bedingungen für... [mehr]
(
0
Bewertungen)
OTS14.02.2017
SWR - Das Erste / Die Story im Ersten: Die große Geldflut / Warum Reiche ...
...in England und dem neuen Präsidenten in den USA werden die Regeln für die Finanzindustrie eher wieder gelockert als verschärft. Die Dokumentation "Die große Geldflut" erklärt die wirren Zusammenhänge der Finanzsysteme und die Entwicklung des Geldes in Zeiten der Nullzinsen. Die Story im Ersten: Die große Geldflut Warum Reiche immer Reicher werden', am 20. Februar 2017 um 22.45 Uhr im Ersten OTS: SWR - Das Erste newsroom: http://www.presseportal.de/nr/75892 newsroom via... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Börsenblogger-TV-Tipp20.02.2017
Die große Geldflut
...in England und dem neuen Präsidenten in den USA werden die Regeln für die Finanzindustrie eher wieder gelockert als verschärft. Die Dokumentation „Die große Geldflut“ erklärt die wirren Zusammenhänge der Finanzsysteme und die Entwicklung des Geldes in Zeiten der Nullzinsen. Die Story im Ersten: Die große Geldflut – „Warum Reiche immer Reicher werden“ am 20. Februar 2017 um 22.45 Uhr im Ersten Mehr Infos zu der Dokumentation hier. Bildquelle: dieboersenblogger.de [mehr]
(
1
Bewertung)
GESAMT-ROUNDUP20.07.2017
EZB gibt keine Hinweise auf Ende der Geldflut
...die Währungshüter, die Leitzinsen und das milliardenschwere Wertpapierkaufprogramm unverändert beizubehalten. Entgegen den Erwartungen vieler Experten hielten sie sich außerdem weiterhin die Möglichkeit offen, bei Bedarf ihre Geldflut auszuweiten. Zwar habe die wirtschaftliche Erholung zuletzt an Breite gewonnen, sagte EZB-Präsident Mario Draghi bei einer Pressekonferenz in Frankfurt. Doch dies schlage sich noch nicht in der Preisentwicklung nieder. Eine substanzielles Maß an... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Geldflut"

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 06.06.201806.06.2018
So wie ich es verstehe, ist oder war es die letzte grosse Quelle mit Geldflut (EZB). FED hat es ja schon längst eingestellt und daher haben sich dann alle bei der EZB bedient! Wenn dann aber nun der Hahn auch da abgedreht wird, dann können die Betrüger nichts mehr Klauen und somit muss nun alles gesichert werden um auch mal die Kredite zu bedienen, womit gezockt wurde. Naja interessant ob es nun den Markt zum Wackeln bringt... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sozial- und Einwanderungswahnsinn in D17.04.2018
...auch bei Vergehen sicherstellt. https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/urlaubs welle-im-irak-und-syrien-fluechtlinge-auf-heimaturlaub/ Die angeblich schwer Verfolgten müssen sich schließlich im Heimatland vom Nichtstun, Geldflut und den Messerspäßen erholen und sich in Sharia und Jihad weiterbilden. Frisch aufgetankt kehren sie zurück und johlen über soviel Dummheit hier. Hier können sie jedes Unheil anrichten, ungestraft und mit ewigem Bleiberecht. Bessere Opfer finden sie... [mehr]
(
7
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Freitag den 23.03.201825.03.2018
...etwa 15000 stehn nach chartanalyse also aufholpotenzial ist somit drin. Gruss P7 Das Problem ist aber, dass durch die Geldflutung der Notenbanken ein Daueraufschwung in der Ökonomie und an den Aktienmärkten über 10 Jahre künstlich aufrecht erhalten wurde und extreme Überkapazitäten entstanden sind, die mit "normaler" Geldpolitik nie so entstanden wären. Diese Geldflutung hat viele Zombie-Banken und Zombie-Unternehmen künstlich am Leben erhalten. Diese Schieflage muss nun erstmal abgebaut... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - EZB bereitet Anleger auf Ende der Geldflut vor09.03.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "geldflut" >Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - EZB bereitet Anleger auf Ende der Geldflut vor" vom Autor dpa-AFX

Eine leicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 25.01.201825.01.2018
...Grafik von blindmantrading schrieb am 25.01.18 13:43:21 in Beitrag Nr. 184 ( 56.825.089 ) zeigt. Allerdings muss Draghi wohl nun versuchen den Euro runter zu quatschen, da der Experte ja eine Zinanhebung nicht auf die Reihe bekommt. Solange die Geldflut der Notenbanken weiter geht, kann es also nur weiter steigen. Zinsen werden wohl dann erst wieder angehoben, wenn die Konjunktur einbricht. Bei brummender Konjunktur kann das Draghi scheinbar nicht. Ein absoluter Wahnsinn, aber sicher denkt der... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - EZB bereitet Anleger auf Ende der Geldflut vor09.03.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "geldflut" >Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - EZB bereitet Anleger auf Ende der Geldflut vor" vom Autor dpa-AFX

Eine leicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gorillas vor dem Kuss der 200-er07.11.2001
...voll damit beschäftigt die Inflationsgefahr zu bekämpfen, die er mit seiner Politik in den 90ern und zuletzt mit seiner (damals) rekordverdächtigen gigantischen Geldflutung in banger Vorbereitung auf vermeintliche Probleme der Millenium-Umstellung heraufbeschworen hatte. Die alten vehängnisvollen Rekorde der Geldflutung sind übrigens jetzt bereits erneut überboten worden. Greenspan sah wohl zu spät, daß er den Zielkonflikt (= Erhaltung der Geldstabilität und Schaffung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Liquiditätsblase in Asien ?19.02.2005
Liquiditätsblase in Asien droht zu platzen Geldflut internationaler Anleger kurbelt die Konjunktur immer weiter an - Experten warnen vor Überhitzung von Markus Gärtner Berlin - Asiens Konjunkturmotor wird von einer explosiven Treibstoff-Mischung auf Touren gehalten. Denn die Exporte - traditionell der größte wirtschaftliche Treibriemen in der Region - wurden nach Berechnungen von Andy Xie bei Morgan Stanley in Hongkong gerade von einem anderen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Düsseldorf goes China19.02.2005
Liquiditätsblase in Asien droht zu platzen Geldflut internationaler Anleger kurbelt die Konjunktur immer weiter an - Experten warnen vor Überhitzung von Markus Gärtner Berlin - Asiens Konjunkturmotor wird von einer explosiven Treibstoff-Mischung auf Touren gehalten. Denn die Exporte - traditionell der größte wirtschaftliche Treibriemen in der Region - wurden nach Berechnungen von Andy Xie bei Morgan Stanley in Hongkong gerade von einem anderen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Monarca Minerals ehemals OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko08.08.2016
...nicht hätten....und FM könnte selber....vorwärts machen....Hoppla zum zweiten! - Das neue M. muss nun seine üblichen 100 Tage nutzen, sonst scheint es möglicherweise echt schwierig zu werden..... - Meine Hoffnung, dass jetzt in der neuen Geldflut durch bessere Bewertung der EM auch dieses kleine Boot gehoben wird, ist bis etwa Ende Oktober, wie schon früher erwähnt, nicht tot. Mein Hoffnungsträger wäre, jawohl, Herr Högel (den ich nicht persönlich kenne oder gesprochen habe, nur eine... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - EZB bereitet Anleger auf Ende der Geldflut vor09.03.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "geldflut" >Aktien Frankfurt: Dax gibt nach - EZB bereitet Anleger auf Ende der Geldflut vor" vom Autor dpa-AFX

Eine leicht... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Gorillas vor dem Kuss der 200-er07.11.2001
...voll damit beschäftigt die Inflationsgefahr zu bekämpfen, die er mit seiner Politik in den 90ern und zuletzt mit seiner (damals) rekordverdächtigen gigantischen Geldflutung in banger Vorbereitung auf vermeintliche Probleme der Millenium-Umstellung heraufbeschworen hatte. Die alten vehängnisvollen Rekorde der Geldflutung sind übrigens jetzt bereits erneut überboten worden. Greenspan sah wohl zu spät, daß er den Zielkonflikt (= Erhaltung der Geldstabilität und Schaffung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Liquiditätsblase in Asien ?19.02.2005
Liquiditätsblase in Asien droht zu platzen Geldflut internationaler Anleger kurbelt die Konjunktur immer weiter an - Experten warnen vor Überhitzung von Markus Gärtner Berlin - Asiens Konjunkturmotor wird von einer explosiven Treibstoff-Mischung auf Touren gehalten. Denn die Exporte - traditionell der größte wirtschaftliche Treibriemen in der Region - wurden nach Berechnungen von Andy Xie bei Morgan Stanley in Hongkong gerade von einem anderen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Düsseldorf goes China19.02.2005
Liquiditätsblase in Asien droht zu platzen Geldflut internationaler Anleger kurbelt die Konjunktur immer weiter an - Experten warnen vor Überhitzung von Markus Gärtner Berlin - Asiens Konjunkturmotor wird von einer explosiven Treibstoff-Mischung auf Touren gehalten. Denn die Exporte - traditionell der größte wirtschaftliche Treibriemen in der Region - wurden nach Berechnungen von Andy Xie bei Morgan Stanley in Hongkong gerade von einem anderen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Monarca Minerals ehemals OREMEX SILVER INC V.OAG ein aussichtsreicher Silber Explorer aus Mexiko08.08.2016
...nicht hätten....und FM könnte selber....vorwärts machen....Hoppla zum zweiten! - Das neue M. muss nun seine üblichen 100 Tage nutzen, sonst scheint es möglicherweise echt schwierig zu werden..... - Meine Hoffnung, dass jetzt in der neuen Geldflut durch bessere Bewertung der EM auch dieses kleine Boot gehoben wird, ist bis etwa Ende Oktober, wie schon früher erwähnt, nicht tot. Mein Hoffnungsträger wäre, jawohl, Herr Högel (den ich nicht persönlich kenne oder gesprochen habe, nur eine... [mehr]
(
2
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Inflation

Suche nach weiteren Themen