DAX+0,62 % EUR/USD-0,23 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-0,31 %

Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 23.04.2019


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900 | Symbol: DE000DB2KE72
12.036,00
20.05.19
Eurex
-1,40 %
-170,50 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 



Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Dienstag, 23.04.2019

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
06:30HollandNLDVerbraucherausgaben0,9%-0,9%
06:30HollandNLDVerbrauchervertrauen, bereinigt-3--4
10:30SlowakeiSVKArbeitslosenquote5%5,08%5,2%
10:40SpanienESPAuktion 9-monatiger Letras---0,364%
10:40SpanienESPAuktion 3-monatiger Letras---0,418%
12:00GroßbritannienGBRCBI Industrielle Trendumfrage - Aufträge (Monat)---
14:30KanadaCANGroßhandelsverkäufe (Monat)0,3%0,1%0,6%
14:55USAUSARedbook Index (Jahr)6%-5%
14:55USAUSARedbook Index (Monat)1,2%-0,7%
15:00USAUSAImmobilienpreisindex (Monat)0,3%0,3%0,6%
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser (Monat)4,5%-2,5%4,9%
16:00USAUSAVerkäufe neuer Häuser ( Monat )692 Tsd.650 Tsd.667 Tsd.
16:00USAUSARichmond Fed Produktionsindex3-10
16:00Euro ZoneEURVerbrauchervertrauen-7,9-7-7,2
17:30USAUSAAuktion 52-wöchiger Treasury Bills---
17:30USAUSAAuktion 52-wöchiger Treasury Bills2,36%-2,36%
19:00USAUSAAuktion 2-jähriger Staatsanleihen2,355%-2,261%
22:30USAUSAAPI wöchentlicher Rohöllagerbestand6,9 Mio.--3,096 Mio.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Montag, den 22.04.2019

Die Oster-Feiertage sind nun zu Ende und der April-Verfall auch vom Tisch. Eine große Überraschung wie zu Weihnachten bleibt nun erstmal aus, trotz dass die Amerikaner zum Montag schon handeln durften. Damit bleibt unser Dax weiter positiv von der Tendenz.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12350, 12220, 12112, 12000, 11908, 11830, 11800, 11720, 11700, 11616, 11420, 11360, 11220, 11040, 10922, 10811, 10574, 10430, 10116, 9928
Video zur Analyse gibts hier: https://money-monkeys.de/morgenanalyse-video-zum-Dienstag-de…

Chartlage: positiv
Tendenz: aufwärts
Grundstimmung: in die heiße Zone oben eingetaucht


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Weitere Ziele auf 12220 und 12270-12350 ploppten nun zum Donnerstag auf und waren favorisiert. Rücksetzer sollten im Support-Bereich bei 12120-12100 wieder aufdrehen oder zur Not noch die 12030/12005 abgrasen. Und mit den beiden Aussagen konnte sich der Dax zum Donnerstag glücklich zeigen. Erst am Morgen das Tief auf der 12100, dann das Erreichen der 12220. Über den Feiertag hinweg wurde unser Dax nun sogar schon außerbörslich an der 12270 indiziert.

Damit läuft unser Dax nun die heiße Zone an, die sich von 12270-12350 streckt. An sich eine attraktive Zone um auch mal nach unten was wegzudrücken. Heiß ist sie aber nicht nur deswegen. Die Abwärtstrendlinie über die Hochs von 13600 und 13200 schlägt hier nun bei 12300-12320 ins Gewicht. Sollte der Markt diese überspringen, könnte sich gar ein Break-Out entladen, der dann eher Richtung 12424/12500 schlagen dürfte. Daher wird es sehr wichtig, wie sich unser Dax nun ab 12270 so zeigt. Die amerikanischen Kollegen wirken ja weiter recht positiv und generierten auch zum Montag nun erneute Kaufsignale. Sehen wir also weiter nur markante grüne Kerzen und flache rote zur Seite sollten weitere Hochs bis 12300/12320 eingeplant werden. Reagiert der Dax dort nicht sichtlich weg, wären gar 12375 bis 12424 denkbar.

Unterstützungen weist unser Dax bei 12200 schon auf. Bei 12245 liegt sogar eine richtig schicke, die aber erst Wirkkraft entfalten kann, sobald der Dax oberhalb der 12300 gewesen ist. Hat der Dax das geschafft, wäre dann 12245/12225 eine schicke kleine Long-Zone. Unterhalb wären nur noch 12150 sowie 12100 erwähnenswert. Im Grund bleibt sogar alles oberhalb von 12100 noch positiv und aufwärts gesinnt.

Fazit: Unser Dax läuft langsam in eine sehr heiße Zone bei 12270/12350 ein, die durchaus auch Trendumkehr-Potential aufweist. Eine Reaktion sollte aber kräftig, dynamisch und damit auch sehr offensichtlich erfolgen. Drückt sich der Dax einfach nur hoch an die Zone und schiebt dort weiter seitwärts hinauf, wäre im Zweifel mit weiteren Hochs Richtung 12375/12424 und später gar 12500 zu rechnen. Unterstützungen zeigen sich bei 12200, 12150 sowie 12100. Sobald der Dax die 12300 geknackt hat, würde dann auch 12245-12225 hinzu kommen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §85 WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.

Video:
Daxacan-Tagessignal für Dienstag, den 23. April 2019
Das Daxacan-Tagessignal für den Intraday-Handel:
---
Die Order für den 23. April 2019:
BUY Stopp @ 12.281 (Kauf)
---
Wie dieses Signal zu lesen ist, lässt sich hier nachlesen:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1294452-1-10/taegliche-daxacan-handelssignale-dax
Dort werden auch die Ergebnisse der Vergangenheit (seit 2007!) veröffentlicht...
---
Die daxacan-Swing-Systematik ist seit 9.1.2019 long (Eröffnungs-Kurs der Position war: 10.885)
Geschlossene Positionen:
19.10.2018: Short bei 11.579
Glatt am 9.1.2019 bei 10.885 = + 694 Punkte
---
Alles ohne Obligo! Keine Anlageberatung! Keine Haftung!! Just4fun!!!
Es war kleiner Verfallstag und Ostern
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW um den kleinen Verfallstag im April:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-431-440/#…
2. Ostern-Statistik für DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-411-420/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-411-420/#…
3. Typischer Monatsverlauf im April für DAX und DOW:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-421-430/#…

DAX Pivots
R3 12420,98
R2 12332,30
R1 12277,35
PP 12188,67
S1 12133,72
S2 12045,04
S3 11990,09

FDAX Pivots
R3 12505,00
R2 12398,50
R1 12337,00
PP 12230,50
S1 12169,00
S2 12062,50
S3 12001,00

CFD-DAX Pivots
R3 12473,37
R2 12370,13
R1 12305,77
PP 12202,53
S1 12138,17
S2 12034,93
S3 11970,57

DAX Wochen Pivots
R3 12576,54
R2 12410,08
R1 12316,24
PP 12149,78
S1 12055,94
S2 11889,48
S3 11795,64

FDAX Wochen Pivots
R3 12662,33
R2 12477,17
R1 12376,33
PP 12191,17
S1 12090,33
S2 11905,17
S3 11804,33

DAX-Gaps
29.01.2018 13324,48
15.06.2018 13010,55
09.08.2018 12676,11
29.08.2018 12561,68
30.08.2018 12494,24
27.09.2018 12435,59
15.04.2019 12020,28
19.03.2019 11788,41
02.04.2019 11754,79
29.03.2019 11526,04
28.03.2019 11428,16
11.02.2019 11014,59
08.02.2019 10906,78
03.01.2019 10416,66
27.12.2018 10381,51
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.01.2018 13384,00
15.06.2018 13051,50
09.08.2018 12671,00
29.08.2018 12569,50
01.10.2018 12299,00
15.04.2019 12044,00
29.03.2019 11566,50
11.02.2019 11004,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Für mich ist morgen der Bereich 12240 interessant.
Nach oben wäre bei mir Luft bis ca 330 340.
Unten der Bereich um die 180 bis 190.
Mit viel mehr Bewegung rechne ich morgen erst mal nicht. Die Osterhasen müssen erst mal wieder verdaut werden. Good Trades allen
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.400.422 von Codax am 22.04.19 23:10:21Was wieder bleibt ist warten auf Herrn G.
Gewinne sind jedenfalls leichter verdaulich als Osterhasen :D
Moin
und ich bleibe dabei bis Mitte Mai weiter nach Norden dann kommt ein langsames abbröckeln das sich beschleunigt.
Oktober 2019 Dax ????????????????????????????????????????????????????????
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.401.097 von R32 am 23.04.19 08:01:06
Zitat von R32: Was wieder bleibt ist warten auf Herrn G.
Gewinne sind jedenfalls leichter verdaulich als Osterhasen :D




guten morgen zusammen:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.401.097 von R32 am 23.04.19 08:01:06
Zitat von R32: Was wieder bleibt ist warten auf Herrn G.
Gewinne sind jedenfalls leichter verdaulich als Osterhasen :D


 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben