DAX-0,20 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,04 % Öl (Brent)+0,16 %

Tages-Trading-Chancen am Freitag den 15.08.2014 - 500 Beiträge pro Seite



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 



Seit 2005 eröffne ich unter dem Pseudonym Bernecker1977 diese börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips. Der Hintergrund hierfür ist die Bereitstellung von Links, Informationen und Antworten auf die meistgestellten Fragen. In dieser Sammlung sollte somit jeder Leser zuerst selbständig recherchieren, bevor weitergehende Fragen an andere Diskussionsteilnehmer gestellt werden. Einige meiner Erfahrungen und Wissensbausteine habe ich dazu auf meinem Blog www.bernecker1977.de veröffentlicht.

Einen respektvollen und freundlichen Umgang setze ich voraus und erinnere dabei an dieser Stelle an die von allen Mitgliedern akzeptierten Allgemeinen Nutzungsbedingungen von wallstreet : online. Um einen hohen Qualitätsstandart zu gewährleisten, dürfen nur vollregistrierte Mitglieder an der Diskussion teilnehmen. Eine Vollregistrierung erhält ein neues Mitglied automatisiert nach der obligatorischen „Probezeit“ oder auf Anfrage bei wallstreet : online unter den Kontaktdaten im Impressum.

Alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden. Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols oder einem kurzen DANKE bewertet und damit honoriert werden :yawn:

Als gleichnamiger Autor Bernecker1977verfasse ich zudem redaktionelle Kommentare und Markteinschätzungen. Diese sind gesammelt in meinem Autorenprofil aufgeführt und nehmen Bezug auf aktuelle Marktereignisse. Zum Beispiel die aktuelle DAX-Chartanalyse


Vernetz Dich jetzt auch abseits dieser Diskussion über die XING-Gruppe oder Facebook und Google + für noch intensiveren Kontakt zu Kollegen und Freunden.


Die häufigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen im Trading-Alltag sind in dieser Linkliste zusammengestellt. Bitte hilf mit, diese immer aktuell zu halten. So haben wir alle als Gemeinschaft etwas davon.

0. Einsteigerkurse
Börse&Aktien: Funnystoccks
Bücher über Derivate kostenlos bestellen: Rubrik HSBC Wissen
Videos: scalp-trading
Webinare: WebinarGuide

1. Was sind Optionsscheine und Optionen ?
Optionsscheine: Eltee
Optionen: Deifin

2. Was sind (Hebel-)Zertifikate und CFD's ?
Hebelprodukte
Eltee zu Hebelzertifikaten
Eltee zu CFD's
Zertifikat suchen

3. Was sind Futures ?
Eltee Education
Einsteigerkurs Deifin
Spreadvergleich zwischen Instrumenten

4. Was ist Forex ?
BrokerDeal
Eltee
Forexanbieter

5. Realtime Chart DAX kostenlos
Livecharts
Boerse Go
Forexpros
oder die gute alte Parkettkamera :D

6. Realtime Kurse USA
CNBC
FINVIZ
Barchart

7. Realtime Forex/Währungen/Rohstoffe
Forexdirectory
Netdania
Boerse Go

8. Pivot Points
Indizes: Bullchart
Forex: Livecharts
Selber berechnen: MyPivots

9. Börsenrelevante Termine
wallstreet : online
Derivate Check
Vorschau: Marktdaten
Forex: DailyFX
USA Unternehmensdaten: yahoo

10. Charttechnik / Technische Analysen
Gibt es natürlich vor allem im Premium-Bereich :D
sowie auf der Autorenübersicht

Beim Broker Ihres Vertrauens
Lynx Börsenblick

Oder werden selbst recherchiert/erstellt mit Hilfe des Wissens von:
Bullchart
Chart&Rat
ChartTec
Aktien-Portal
GAP-Trading

11. Börsenlexikon/Begriffe
Börsenlexikon FAZ
...weitere Links bietet u.a. google :D

Nun bleibt nur noch für die notwendige Volatilität folgendes Lied zum Mitsingen anzuführen:
Vooolaaaaare


Doch Singen alleine genügt nicht. Aus diesem Grund folgen nun die legendären Trading-Regeln aus den 20 Golden Rules for Traders von mir aufpoliert.



Unabdingbar ist zudem der grobe Chart-Überblick von wichtigen Indizes:

DAX 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Dow Jones 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


EUR/USD 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Gold 3 Monate




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Wer fertige Charts einstellen möchte kann dies über wallstreet : online sehr einfach praktizieren. Folge dieser Anleitung

ODER stelle eigene Charts ein und lade ein Bild in die Diskussion. Wie das geht, steht unter: Bilder hochladen und in die Diskussion einbinden


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz NEU ausführlich auf wallstreet : online unter Wirtschaftskalender - praktisch sogar mit Kalender-Export-Funktion.

Vor der nun startenden Diskussion und dem Trading bedanke ich mich recht herzlich für Deinen Besuch und wünsche unerträgliche Gewinne mit geringem Risiko sowie natürlich angenehme Unterhaltung an diesem Handelstag.

Gruß Bernecker1977
(Andreas Mueller)
ukraine und iraq scheinen sich zum guten zu wenden

falls nichts heute nacht passiert bin ich morgen früg um 9.00 long mit 30 cfd
werde bis 11000 halten
Relevante Statistiken:
1. DAX und DOW am August-Verfallstag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-521-530/#…
2. DAX an Mariä Himmelfahrt :
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-141-150/#…
3. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im August:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-511-520/#…

DAX Pivots
R3 9394,05
R2 9329,99
R1 9277,54
PP 9213,48
S1 9161,03
S2 9096,97
S3 9044,52

FDAX Pivots
R3 9417,67
R2 9341,83
R1 9292,67
PP 9216,83
S1 9167,67
S2 9091,83
S3 9042,67

CFD-DAX Pivots
R3 9415,77
R2 9341,13
R1 9291,97
PP 9217,33
S1 9168,17
S2 9093,53
S3 9044,37

DAX Wochen Pivots
R3 9540,28
R2 9391,75
R1 9200,54
PP 9052,01
S1 8860,80
S2 8712,27
S3 8521,06

FDAX Wochen Pivots
R3 9632,33
R2 9447,67
R1 9272,33
PP 9087,67
S1 8912,33
S2 8727,67
S3 8552,33

DAX-Gaps
16.07.2014 9859,27
30.07.2014 9593,68
31.07.2014 9407,48
12.08.2014 9069,47
08.08.2014 9009,32
14.10.2013 8723,81
FDAX-Gaps
04.07.2014 10023,50
16.07.2014 9869,00
12.082014 9082,00
09.10.2013 8535,50
09.09.2013 8307,50
Zitat von hayman12: ukraine und iraq scheinen sich zum guten zu wenden

falls nichts heute nacht passiert bin ich morgen früg um 9.00 long mit 30 cfd
werde bis 11000 halten


Selten so einen Bockmist gelesen !
Morning all,

heute nachmittag könnte Musik drin sein bei den Amis:
http://www.derivatecheck.de/termine/

Wird ein spannender Freitag.
:lick:

Gute Trades Euch allen,
Joe
http://europa.eu/rapid/press-release_STATEMENT-14-253_en.htm

President Barroso: phone call with President Putin on the situation in Ukraine

President Barroso and President Putin spoke today on the phone. As in yesterday's call with President Poroshenko and in the contacts earlier in the week with both the President of Russia and the President of Ukraine, the purpose was to discuss the situation in Ukraine and its overall context, including ways to de-escalate the current situation. It was agreed to hold consultations between the Presidents of Russia, Ukraine and the European Commission on the issues related with the implementation of the Association Agreement as well as on the supply of gas, in parallel with the efforts to stabilise the political and security situation. The concrete arrangements for these talks will be further discussed through the appropriate diplomatic channels."

es soll ja auch noch ein treffen geben...

ich glaube wirklich, dass putin jetzt einlenken wird...
DAX Tageschart Ichimoku-Analyse
Ichimoku Kanji

Ichimoku Analyse DAX Tageschart 15.08.2014





Kommentar
Ein Eröffnungsgap mit einem Minus von 37 Punkten, eine weiße Kerze mit einem Plus von 26 Punkten zum Vortag oder Plus 0,3%.
Der DAX hält sich an das präferierte Szenario: Es wird eine aufwärtsgerichtete Korrektur (eine Welle 4) ausgebildet. Das erstes Kursziel - die 38% bezogen auf die letzte Abwärtsbewegung bei 9.249 Punkten - wurdeintraday erreicht. Der zusätzliche Chart ist ein Stundenchart der letzten Tage. In diesen Chart sind die Extensions der aufwärtsgerichteten Korrektur eingezeichnet. Die 100% liegen bei 9.345 Punkten - das 50% Retracement (vom Tageschart) liegt bei 9.356 Punkten. Solche Cluster sind spannende Preiszonen. Da es bei der vermeintlichen Welle 4 keinerlei Umkehrsignale gibt, liegt das nächste Kursziel in der Zone von 9.345 - 9.356 Punkten.
Weiterhin gilt: Solange die 9.597 Punkte nicht überschritten werden (rote Linie) kann dieser Count aufrecht erhalten werden. Der 200er SMA ist immer noch ansteigend. Und: Der DAX hat wieder in das Einzugsgebiet der Zukunftswolke erreicht!
Im Stundenchart bleibt es beim Kaufsignal, der DAX bleibt über der (Stunden-)Wolke. Achtung: Es wird aller Voraussicht nach eine Korrektur gehandelt!! Übergeordnet gilt immer noch das 262% Short-Kursziel bei 8.793 Punkte (siehe Analyse vom 11.08.2014).


Die Ichimoku-Signale im Tageschart: 5 x Short

Kurs unter Kijun
Kurs unter Wolke
Chikou unter seiner Kerze und unter der Wolke
Tenkan unter Kijun
Dead Cross Senkou 1 über Senkou 2

Unterstützungen 9.085(Tenkan) 9.050 (letztes Tief) 8.913 - 8.903 (Swing-Lows)
Widerstände 9.265 (Hoch) 9.345 (100% Stundenchart) 9.356 (50%)


Strategie
Die aufwärtsgerichtete Korrektur läuft, das 2. afuwärtsgerichtete Bein ist in Arbeit. Nächstes Long-Kursziel sind die 38% = 9.249 Punkten auf Schlusskursbasis und dann der Bereich 9.345 - 9.356 Punkten. Aber Achtung, es wird eine Korrektur gehandelt! ABSICHERN!


Die Analyse dient nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
© www.boersen-knowhow.de
Würde ich mir jetzt und heute, unbelastet von meinen vorherigen zerstörten Plänen den Dax vornehmen, hätte ich auf jeden Fall als Szenario diesen Keil vor Augen. Wie gestern, nur mit angelupfter Oberseite.

Zwar hat sich in allen Köpfen und Indizes die iSKS manifestiert, aber es wirkt schon irgendwie krampfig.

Die Alternative Bearflag (gelbe Obere) ließe der iSKS genau den Raum, den sie zur Entfaltung bräuchte ... beinahe schon zu logisch.

kann nicht anders, find ich extrem spannend gerade :cry:

Antwort auf Beitrag Nr.: 47.521.867 von CompulsoryTrading am 15.08.14 07:38:19ja so sehe ich es auch..bei ca 380 gibt's den nächsten widerstand. wie es dann heute abend nach dem Verfallstag aussieht weiß der geier ;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.521.867 von CompulsoryTrading am 15.08.14 07:38:19Könnte man auch als bearishe Wolfe Wave sehen. Die 5 oben wäre fertig und Kursziel Jahrestief.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.521.960 von AllezBaisse am 15.08.14 07:51:26Naja, die Idee hatten wir ja gestern - weiß aber nun nicht, ob die 6. Kerze von rechts, die ja nun den gesamtem Raum füllt - das Ding nicht zerstört.

Darum würde ich mal beim Bärenkeil bleiben.
GuMo liebe Bärchen,

was für ein schöner Tag mal wieder. Heute allerdings mit Wolken die aufziehen...Sonne zeigt sich nur vereinzelt...
NTV meldet: Russische Armee in der Ukraine
mal sehen, ob sich Brent dafür interessiert
mein long hat sich über nacht zumindest erholt und notiert im plus :-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.521.987 von HerrKoerper am 15.08.14 07:55:56Meinst Du das Wetter oder den DAX?
Zitat von privatboerse: Short im Dax zu 9239 mit CR22L2 zu 1,3
Der fliegt allerdings wenn wir über die 9270 gehen.

2k, also kleine Posi und nachfolgend Bildchen was ich so erwarte.
Geht wahrscheinlich schief, aber ist einfach zu verlockend im Moment.


Guten Morgen allerseits.

Der OS ist gestern am späten Abend bereits zu 1,29 geflogen, nachdem der erwartete Rutsch bei den Amis nicht gekommen ist.

1Cent Verlust + 2x 4,95 Spesen.

Der Plan ist nicht wie erwartet eingetroffen, also raus damit und den Verlust akzeptieren. Die nächste Chance wartet.

Heute schaue ich erst einmal zu und warte bis nach der Eröffnung ab, um zu sehen was der Markt so machen möchte.

Erwarten würde ich einen nachhaltigen Ausbruch über die 9260, aber das erwarten heute sicherlich viele und mal sehen ob es dann auch so kommt.

Viel Glück an alle.
Zitat von AllezBaisse: Meinst Du das Wetter oder den DAX?


Immer nur OT.:D
Zitat von Makadeli437: Guten Morgen,

Dax short


lol...wat ne Ansage...Guten Morgen, Dax Short...:laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.521.990 von bettelmann1 am 15.08.14 07:56:31glüwu

gumo

die woche pivots scheinen interesant :) ?
Bei den DAX-Optionen ist das Abrechnungsoptimum in der Nähe des aktuellen Kurses:

Monetär:
Ich werd mal beobachten ob sie so umme 8:30 Uhr wieder runter gehen wie sie das fast jeden Tag machen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.522.089 von YellowDragon am 15.08.14 08:07:41Oh super habe gerade in deinem Profil rumgewühlt und danach gesucht!
Zitat von HerrKoerper:
Zitat von Makadeli437: Guten Morgen,

Dax short


lol...wat ne Ansage...Guten Morgen, Dax Short...:laugh:


naja......:rolleyes: ziemlich neu der kollege:D

Über Makadeli437
Registriert seit: 15.08.2014

guten morgen:D
Guten Morgen,

das hatte ich mir beim letzten Verfall notiert

Hexensabatt: am 20/06/2014 Hoch um 12 Uhr, Abverkauf um 17:15

Verfalltermine
12,00 Eurostox
13,00 Dax
22,15 DJ / S & P

Heute ähnlich ?
habe nur ein big pic und bin wedgy aber warum nicht nochmal bei die 9300

Komisch, ist da doch noch etwas im Busch?
Ich hätte gedacht die Futures ziehen deutlich stärker an. :confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.522.158 von MBK2000 am 15.08.14 08:13:20gibbet uhrzeiten zu rohstoffen ?
Zitat von gravedigger: ja so sehe ich es auch..bei ca 380 gibt's den nächsten widerstand. wie es dann heute abend nach dem Verfallstag aussieht weiß der geier ;)


Moin ,dann lass Sie mal direkt auf die 9300 laufen :)
Guten Morgen

ex cortal consors

15.08. 08:06 Dax (Eurex) (U4) im Tagesverlauf: bullische Tendenz über 9139.


Unterstützung: 8890.0 / 9030.0 / 9139.0 Widerstand: 9310.0 / 9370.0 / 9430.0
Pivot Punkt: 9139
Unsere Meinung: Kaufpositionen über 9139 mit erweiterten Kurszielen auf 9310 & 9370.
Alternatives Szenario: unter 9139 erwarten wir weitere Abwärtsbewegungen mit 9030 & 8890 als Kurszielen.
Technischer Kommentar: Der RSI ist bullisch und verlangt nach einer weiteren Aufwärtsbewegung.




Wichtiger Hinweis
Die hier dargestellten Chartanalysen werden von Trading Central erstellt. Diese Chartanalysen stellen keine Handlungsempfehlungen von Cortal Consors oder Trading Central dar. Für die Richtigkeit der Daten und Analysen können Cortal Consors und Trading Central keine Gewährleistung übernehmen. Bitte beachten Sie auch unseren Disclaimer.
letzten minuten gestern up wird nochmal eventuell bis zu dem kreuz was sich bildet und denne up

Sag ich doch - umme 8.30 Uhr geht es runter.

Nicht viel aber 10 Punkte doch.


guten morgen

kann erstmak zum unteren bollinger gehen und dan up
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.522.338 von Standuhr am 15.08.14 08:29:47Auch gerade beobachtet...ließe sich da eine Regel aufstellen ? :confused:
Zitat von Standuhr: Vorbörsenrauschen oder mehr ?



Mit dem Verfall hast mitbekommen oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.522.434 von busdriver am 15.08.14 08:39:393 8 21 ... bekannte zahlen aus der reihe mußte mal drauf achten
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.522.452 von roey67 am 15.08.14 08:41:55In Deutschland nicht, nur in Bayern ;)

Guten Morgähn
Nur meine Meinung sonst nichts:
Viele Aktivitäten der letzten Tage der EU Entscheidungsträger deuten darauf hin, daß die gegenseiteigen Sanktionen die Mehrheit nicht will und man versucht sie unzugehen( z.B. über Ukraine, China) oder rückgängig zu machnen, denn das stärkt nur BRICS-Staaten und die EU verliert langsam einen großen Absatzmarkt. Nicht nur Barosso wird deswegen nervös.
Es wird auch keine Invasion geben, denn das ist nicht im Interesse FR.
FR hat verstanden, daß die Stärke kommt nur durch gegenseitigen Handel
(China hat vorgezeigt). Dagegen USA Raubrittertum hat keine Zukunft und macht auf die Dauer nur Pleite, auch wenn bei dem 1 -ten und dem 2 -Weltkrieg noch alles für die USA gut ging.
Ich hoffe, das die Vernuft die nächste Tage siegen wird.
Zitat von roey67: gibt es in D heute auch einen Feiertag wie in Ö? LG


nur in bayern + saarland
Zitat von waage55: Nur meine Meinung sonst nichts:
Viele Aktivitäten der letzten Tage der EU Entscheidungsträger deuten darauf hin, daß die gegenseiteigen Sanktionen die Mehrheit nicht will und man versucht sie unzugehen( z.B. über Ukraine, China) oder rückgängig zu machnen, denn das stärkt nur BRICS-Staaten und die EU verliert langsam einen großen Absatzmarkt. Nicht nur Barosso wird deswegen nervös.
Es wird auch keine Invasion geben, denn das ist nicht im Interesse FR.
FR hat verstanden, daß die Stärke kommt nur durch gegenseitigen Handel
(China hat vorgezeigt). Dagegen USA Raubrittertum hat keine Zukunft und macht auf die Dauer nur Pleite, auch wenn bei dem 1 -ten und dem 2 -Weltkrieg noch alles für die USA gut ging.
Ich hoffe, das die Vernuft die nächste Tage siegen wird.


Klingt wie aus 100 Büchern und Berichten die ich dazu gelesen habe. So funktioniert die Welt nicht. Amerika ist NOCH die wichtigste Macht der Welt. Und das ändert sich nicht durch starkes Wirtschaftswachstum (wie in China) oder Ähnlichem. Es ist die Summe der Teile. Da gehört mehr dazu um diese Sachen zu blicken...Für Amerika geht auch in dieser Periode wieder "alles gut" wenn man denn so sagen kann.
Zitat von roey67: gibt es in D heute auch einen Feiertag wie in Ö? LG


Nein offiziell nicht.

Vielleicht wird es im Laufe des Tages aber einer für mich.:)
Zitat von Aktientrade: http://europa.eu/rapid/press-release_STATEMENT-14-253_en.htm

President Barroso: phone call with President Putin on the situation in Ukraine

President Barroso and President Putin spoke today on the phone. As in yesterday's call with President Poroshenko and in the contacts earlier in the week with both the President of Russia and the President of Ukraine, the purpose was to discuss the situation in Ukraine and its overall context, including ways to de-escalate the current situation. It was agreed to hold consultations between the Presidents of Russia, Ukraine and the European Commission on the issues related with the implementation of the Association Agreement as well as on the supply of gas, in parallel with the efforts to stabilise the political and security situation. The concrete arrangements for these talks will be further discussed through the appropriate diplomatic channels."

es soll ja auch noch ein treffen geben...

ich glaube wirklich, dass putin jetzt einlenken wird...


bad news
Ukraine hat die EU erpresst mit der Gasdurchleitung
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.522.608 von prof19 am 15.08.14 08:51:12....nicht neu aber eher unwichtig an einem Freitag denke ich. Erpressung gehört zum "Game of Thrones"
Zitat von Aktientrade: es soll ja auch noch ein treffen geben...

ich glaube wirklich, dass putin jetzt einlenken wird...



Aha. Was soll das für ein Einlenken sein ?

Soll der Hilfsgüterkonvoi wieder zurückfahren ?
Sollen die 700.000 Menschen, die in den letzten Wochen nach Russland geflohen, sind wieder zurück in die Ukraine geschickt werden ?
Soll Russland wieder Äpfel aus Polen kaufen ?
Moin in die Runde:)

Also ich hätte nichts dagegen, wenn sich der Dax wie das Wetter hier verhält, es kommt von oben reichlich runter:D

Aber warten wir mal ab.

Sollten wir die 9269 überschreiten, würde mich weiter up bis 9300 + x nicht wundern. Bleiben wir unter der 9240 kann ich mir die 9189 - x vorstellen.

Allen gute Trades.

Gruß Richi
Meinen Short von gestern kurz vor 22:00 nun bei 9229 mit +15 entsorgt.
Man ist ja recht nervös heute wieder.

Richtung unklar aber ich denke long.
Selbst die Ukrainer gehen bei den Russen über die Grenze .
Heute Abend trinken die Vodka zusammen

Vertreter des ukrainischen Grenzschutzes haben Medienberichten zufolge die Grenze zu Russland überquert, um den russischen Hilfskonvoi, der an der Grenze wartet, zu überprüfen.
vor 1 Min (09:12) - Echtzeitnachricht
Hier mal noch die Termine für heut.
10.30 + 14.30 könnte möglicherweise interessant sein

47 min NOK Norwegische Handelsbilanz 28,70B 17,80B
10:30 HKD BIP Hong Kong (Quartal) 0,9% 0,2%
10:30 HKD BIP Hong Kong (Jahr) 1,9% 2,5%
10:30 GBP BIP des Vereinigten Königreichs (Quartal) 0,8% 0,8%
10:30 GBP BIP des Vereinigten Königreichs (Jahr) 3,1% 3,1%
10:30 GBP Dienstleistungsindex des Vereinigten Königreichs 1,0% 1,0%
13:30 BRL Brasilianische IBC-Br Wirtschaftsaktivität -1,30% -0,18%
13:30 INR Indische Währungsreserven (USD) 319,99B
14:30 CAD Arbeitslosenquote Kanadas 7,0% 7,1%
14:30 CAD Beteiligungsquote 66,1% 66,1%
14:30 CAD Kanadischer Produktionsverkauf (Monat) 0,5% 1,6%
14:30 CAD Teilzeit Beschäftigung Veränderung -43,0K
14:30 CAD Veränderung der Anzahl der Erwerbstätigen in Kanada 20,0K -9,4K
14:30 CAD Vollbeschäftigung Veränderung 33,5K
14:30 USD Erzeugerpreisindex der USA (Monat) 0,1% 0,4%
14:30 USD Erzeugerpreisindex der USA (Jahr) 1,8% 1,9%
14:30 USD Kern EPI der USA (Jahr) 1,6% 1,8%
14:30 USD Kern EPI der USA (Monat) 0,2% 0,2%
14:30 USD NY Empire State Herstellungsaktivität USA 20,00 25,60
15:00 USD Gesamtes Nettokapital 35,50B
15:00 USD TIC Langzeit-Investitionen in den USA 27,3B 19,4B
15:00 USD TIC Langzeitinvestitionen inkl Swaps 9,00B
15:00 USD USA Schatzanleihen von Ausländern gehalten(T-Bonds) 25,00B
15:15 USD Industrieproduktion der USA (Monat) 0,3% 0,2%
15:15 USD Kapazitätsauslastung 79,2% 79,1%
15:55 USD Michigan Inflationserwartungen 3,3%
15:55 USD Michigan Konjunkturerwartungen, endgültig 73,0 71,8
15:55 USD Michigan Konjunkturerwartungen, vorläufig 97,8 97,4
15:55 USD Universität zu Michigan Konjunkturerwartungsindex 82,5 81,8
16:30 USD Wöchentlicher ECRI-Index (Woche) 3,8%
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.522.809 von Standuhr am 15.08.14 09:10:44klar bei zeifeln :laugh:
http://www.globalresearch.ca/evidence-is-now-conclusive-two-…

In diesem Artikel wird nicht auf Grund von Spekulationen, sondern mit Hilfe von objektiven Spuren an den Trümmerteilen gezeigt, dass alles dafür spricht, dass MH17 von Kampfflugzeugen mit Bordkanonen beschossen worden ist.

Vielleicht ist das auch der Grund dafür, dass die USA allmählich auf Distanz zu Kiew zu gehen scheinen. Immerhin hat das US-Außenministerium UK gemahnt, keine schweren Waffen gegen die Aufständischen einzusetzen, damit nicht es nicht zu viele Opfer unter der Zivilbevölkerung gibt.
Viel Glück . Verkauf habe ich gesetzt jetzt schau ich mal Nachmittag was daraus geworden ist .
Es tut sich doch was:
Vertreter des ukrainischen Grenzschutzes haben Medienberichten zufolge die Grenze zu Russland überquert, um den russischen Hilfskonvoi, der an der Grenze wartet, zu überprüfen.

- Jandaya
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.522.932 von waage55 am 15.08.14 09:19:51Langsam ist gut damit. Das Thema ist wichtig und schlimm aber ich suche mir meine Infos dazu lieber selber raus - danke!
Schon um 9:19 Uhr mit nem Long in ca. 20 Minuten schlanke 30 Punkte eingesammelt und mein SL auf mein Mindest-Tagesziel nachgezogen... würde es doch nur immer so laufen... :)
Guten Morgen,
alle warten auf Umkehrsignal,...........
aber es kommt nicht,.........kommt nicht.........:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.052 von Turis_Fratyr am 15.08.14 09:29:56mach nicht so viel :cool:
Guten morgen.
Man will den Dax auf 9300 Punkte
hochziehen!
Ich warte ab und beobachte.
Mein heutiger Kauf wird ein
Put sein.:laugh:
Zitat von Karlsbader: Guten morgen.
Man will den Dax auf 9300 Punkte
hochziehen!
Ich warte ab und beobachte.
Mein heutiger Kauf wird ein
Put sein.:laugh:


R1 liegt bei 9293 FDAX
wenn du das weisst, wieso nimmst du die >60 Punkte nicht mit?

ich bin momentan auch flat, aber nicht glücklich dabei
nach unten sehe ich

PP bei 9217 FDAX ~ 9214 DAX
S1 bei 9168 FDAX ~ 9165 DAX evtl 917x hält
ca 9140-9150 DAX Unterstützungszone
ca 9068-9113 DAX Gapschluss

drunter erst mal nur bei fetten Schwarzen Schwänen ?
Zitat von FXZ: Guten Morgen,
alle warten auf Umkehrsignal,...........
aber es kommt nicht,.........kommt nicht.........:rolleyes:


Du hast gestern noch ein symmetrische Dreick gepostet Welle(e) könnte Fehlausbruch sein. Wie ist deine Meinung dazu? Nun ist er oben ausgebrochen...
5 Shortpunkte - aber mit Ach und Krach und doofem Einstieg



Egal, hab heute frei und schlurf jetzt zum Bäcker, kein Plan gerade oder doch zu früh aufgestanden...

Gute Trades all!
DAX - Update
War gestern vielleicht etwas voreilig mit dem Dreieck in der iv.

Heute sehe ich die Situation so:
Zitat von Samach:
Zitat von FXZ: Guten Morgen,
alle warten auf Umkehrsignal,...........
aber es kommt nicht,.........kommt nicht.........:rolleyes:


Du hast gestern noch ein symmetrische Dreick gepostet Welle(e) könnte Fehlausbruch sein. Wie ist deine Meinung dazu? Nun ist er oben ausgebrochen...


Siehe Chart Update,
nun ist auch dieser "Fehlausbruch" (nach unten) zu sehen. :rolleyes:
Zitat von Corine: 5 Shortpunkte - aber mit Ach und Krach und doofem Einstieg
!


jepp, ist mir auch zu zäh momentan.

Vielleicht nach dem Mittag mal, an Zahlen mangelt es dann ja eigentlich nicht mehr...

:yawn:
Zitat von prof19: 17:30 Verfall Aktienoptionen

ist das richtig?


korrekt, aber lediglich "kleiner Verfall", von dem erfahrungsgemäss keine grossen Impulse ausgehen...
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.748 von prof19 am 15.08.14 10:15:09ja das stimmt
Zitat von CompulsoryTrading: Langsam ist gut damit. Das Thema ist wichtig und schlimm aber ich suche mir meine Infos dazu lieber selber raus - danke!

es kann doch jeder schreiben was er/sie für wichtig und
interessant hält und was seinen kommunikativen und sozialen
Bedürfnissen entspicht:laugh::laugh:
ich finde seine Beiträge sehr interessant
deine dagegen werden von mir regelmässig übersehen
also bitte, jeder so wie er will
möchtegernmoderatoren sollten sich bei w.o. bewerben:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.781 von Quickly22 am 15.08.14 10:17:06Sehr schön! Sieht bei mir mit dem Kanal ähnlich aus.
Schaue mal nach einem Short an der 9274.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.847 von strike99 am 15.08.14 10:23:24Wird sich aber wohl vor 13:00 nicht auflösen.
Zitat von Joe_Montana:
Zitat von prof19: 17:30 Verfall Aktienoptionen

ist das richtig?


korrekt, aber lediglich "kleiner Verfall", von dem erfahrungsgemäss keine grossen Impulse ausgehen...


wenn sonst nix los ist, evtl doch ein wenig wichtig
es geht mir vor allem um die Timing-Frage

jedenfalls kann ein TH >9290 auch mit Ami-Hilfe zustande kommen
davor oder danach kann es auch nochmals fallen, sieht momentan nicht danach aus

es sei denn, die 9:30 zB bringen extreme Nachrichten
Uni Michigan ab 15:45 ist ein Fake-Trigger
In den letzten 3 Monaten hat:
DAX ca. 5% verloren
DJ keine Veränderung gezeigt
NIKKEI225 5% gewonnen

Da sich die politischen Wolten scheinen langsam aufzulösen, möglich daß der DAX
noch mindestens 5% nachholen wird.
Manche AMI´s Banken sehen S&P500 am Jahresende bei 2300 Punkten stehen.
Bischen viel finde ich.
Aber nichts ist unmöglich, TOYOTA.
Zitat von Quickly22: Dax H2
vorsicht vor dem Kanal.



Klasse, vielen Dank, den hatte ich so gar nicht im Blick. :kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.922 von AllezBaisse am 15.08.14 10:28:38jepp, die 10 Uhr Verkäufer sind ja auch schon durch bzw. haben nicht stattgefunden...
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.781 von Quickly22 am 15.08.14 10:17:06Aufwärtsgegenbewegung abgeschlossen und bald neue Lows fällig:confused:

Wer weiss
Zitat von 0711ch:
Zitat von CompulsoryTrading: Langsam ist gut damit. Das Thema ist wichtig und schlimm aber ich suche mir meine Infos dazu lieber selber raus - danke!

es kann doch jeder schreiben was er/sie für wichtig und
interessant hält und was seinen kommunikativen und sozialen
Bedürfnissen entspicht:laugh::laugh:
ich finde seine Beiträge sehr interessant
deine dagegen werden von mir regelmässig übersehen
also bitte, jeder so wie er will
möchtegernmoderatoren sollten sich bei w.o. bewerben:laugh::laugh::laugh:


Hi @0711ch,
bin mit @CompulsoryTrading dahingehend meinungskonform.
Siehe 20 Goldene Regeln Nr. 1 !

Du schreibst, Zitat:
also bitte, jeder so wie er will
Tja und warum darf dieser User seine Meinung was wichtig ist nicht posten?
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.940 von Joe_Montana am 15.08.14 10:30:13waren doch schon um 9:20
Zitat von AllezBaisse: Wird sich aber wohl vor 13:00 nicht auflösen.


ging doch schneller als gedacht...bin aber nicht rein in die Kurzen....warte auf Kurse über 9307.
Update
DB DAX, 6 months daily



Der DAX liefert weitere bullische Signale
gestern: Hammer
heute: Überschneidung MACD auf Kauf (nachlaufender Indikator)

STOCHASTIK steht auf Kaufen
RSI über der 40

eine Umkehr der aufwärtsgerichteten Kursbewegung ist momentan noch nicht zu sehen, wird aber im Hinblick auf die vorangegangene Abwärtsbewegung von vielen Marktteilnehmern erwartet
Weils einen ja fast anspringt.....mal ein Chart von mir. Eine von allen Indizes bestätigte inverse SKS (mit zusätzlichem Aufwärtsdrive, da Nackenlinie sogar ansteigt) ist am laufen. Da bleib ich schön long mit Ziel 8430.

Zitat von FXZ: Siehe 20 Goldene Regeln Nr. 1 !


Fehlt bei der Regel Nr. 1 nicht seit Jahr und Tag ein Komma?
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.524.114 von rayvogel am 15.08.14 10:43:559430 mein ich :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.524.081 von prof19 am 15.08.14 10:42:35Hammer oder Hanging Man?
9277 = R1 DAX
9293 = R1 FDAX
--------------
18570/2 = TH bei 9285 im DAX

obs heute nochmal drüber geht?
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.524.114 von rayvogel am 15.08.14 10:43:55Hallo rayvogel,

geht man bei der Zielbestimmung nicht vom Ausbruchspunkt der Nackenlinie, in dem Falle ansteigend, aus? Nur so interessenhalber.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.790 von 0711ch am 15.08.14 10:17:44Ja sorry, wollte nicht den ABV spielen und es sollte auch wirklich keine Daumenhascherei sein. Es nervt mich ehrlich. Und wenn diese niedlichen jandaya Meldungen wichtig für dein Handeln sind dann bitteschön - macht einfach weiter und viel Glück.
Zitat von Joe_Montana: long PA6X52:
5.000 Stück rein zu 0,72 EUR


raus zu 0,77 EUR.

Gewinne mitgenommen.

:lick:
Ich hab die 93....blinken sehn nachdem ich grad zu 9274 aus den longs raus bin!:cry:
Zitat von rayvogel: Weils einen ja fast anspringt.....mal ein Chart von mir. Eine von allen Indizes bestätigte inverse SKS (mit zusätzlichem Aufwärtsdrive, da Nackenlinie sogar ansteigt) ist am laufen. Da bleib ich schön long mit Ziel 8430.



long oder short :D ??
Zitat von CompulsoryTrading: Hallo rayvogel,

geht man bei der Zielbestimmung nicht vom Ausbruchspunkt der Nackenlinie, in dem Falle ansteigend, aus? Nur so interessenhalber.


Ja....normalerweise wäre wohl das Gap bei 9480 das Ziel....ich treibs aber nie auf die Spitze und "untertreibe" meine Ziele. Gehe quasi frühzeitig von Board....die letzen Meter dürfen andere machen. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.781 von Quickly22 am 15.08.14 10:17:06Quick, auf den Punkt an deiner Linie abgeprallt! Fürs erste ... ;)

Zitat von Joe_Montana:
Zitat von Joe_Montana: long PA6X52:
5.000 Stück rein zu 0,72 EUR


raus zu 0,77 EUR.

Gewinne mitgenommen.

:lick:


hmmm, nur Sekunden spatter hätte es 15 Cent (!) mehr gegeben, na ja...



:mad:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.524.333 von rayvogel am 15.08.14 11:03:45Ok, Nummer sicher mach ich ähnlich ;).
Hallo prof19!
Dax steigt auf 9300 Punkte und darüber.
Man muß nicht immer dabei sein!
Es gibt viele Chancen Profit zu machen.
Da ich heute nicht den ganzen Tag vor dem
Computer sitze gehe ich das wie immer
ganz locker an.:laugh:
dax short 9295 sl bei 9310 nur kleine Menge....kann auch noch weiter hoch spritzen....
Zitat von Karlsbader: Hallo prof19!
Dax steigt auf 9300 Punkte und darüber.
Man muß nicht immer dabei sein!
Es gibt viele Chancen Profit zu machen.
Da ich heute nicht den ganzen Tag vor dem
Computer sitze gehe ich das wie immer
ganz locker an.:laugh:


alles klar :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.970 von FXZ am 15.08.14 10:32:44
Jede Regel könnte Ausnahmen haben.
Für mich hat die Regel Nr.1 folgende Ausnahme:
a) Es kommt immer auf den Zeitpunkt, wann eine wichtige Nachricht bekannt wird
(z.B. Insiderhandel)
Es kommt immer an die allgemeine Wichtigkeit der Nachricht und das ist schwer abzuschätzen und das ist mit Nr. 1 gemeint.

Trotzdem ich lasse mir von keinem Forummiedglieder den Mund zu verbieten.
Es waren schon so viele, die so klug waren und dann verschwanden.
WGZ-Bank stuft SolarWorld von Verkaufen auf Kaufen hoch und erhöht Kursziel von €0,50 auf €17,00.

Wollte gerade mich mit den Aktien eindecken :laugh:
Wti ÖlShort von Ende Juli 101,15 verkauft. Schönen Gewinn eingesackt.
Heute Dax Short mit 200€ Gewinn verkauft. Erneutes Kauflimit Short Dax bei
9315. Was haltet Ihr von Long in Baumwolle? Wäre interessant Eure Meinung zu erfahren.;)
Zitat von Samach: WGZ-Bank stuft SolarWorld von Verkaufen auf Kaufen hoch und erhöht Kursziel von €0,50 auf €17,00.

Wollte gerade mich mit den Aktien eindecken :laugh:


vor 3 Jahren waren die noch bei 1.000 EUR, da hätte man getrost short gehen können...

:laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.523.958 von lavzer am 15.08.14 10:32:01es ist zumindest mal ein short einstieg den man sehr eng absichern kann.

Chart M5
Das sind so die täglichen Kleinverarschen.

Die liebe ich gar nicht!

long war ich zu 9293 und runterrauschen aber hab im plus wieder nach Schrecksekunde aufgelöst. Hatte TP 9301 aber bei 9297 händisch raus.

Wenn das nur in China so wäre:

China: Daimler ruft 50.000 Smart der Baujahre 2008 bis 2014 wegen defekten Riemenantriebs zurück in die Werkstätten.
Hier wäre der nächste Versuch, mit gutem CRV Short zu gehen. Allerdings glaube ich grade selbst eher an up, vielleicht wünsche ich mir das Short-Setup zu stark und sollte eher nach Long-Einstiegen suchen. Mal sehen, kleine Posi rein, SL 20, TP 200...


Ansonsten könnten, wie gestern erwähnt, oben erstmal die 2340/45 ca halten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.524.753 von Murmelkopf am 15.08.14 11:33:53Nee, der Dax wird bald wieder den Rückwärtsgang einlegen mit neuen Tiefs unter 8900.Der September naht!!:rolleyes::D
TH
9304 DAX (Citi 9304, DB 9298,5)
9302,5 FDAX (Investing.com)

für endlos DAX-Scheine scheint der Citi DAX besser geeignet zu sein
für Turbo-DAX-Scheine der DB DAX

ich vermute, dass DB DAX den Future abdiskontiert, bin dem aber noch nicht nachgegangen
Zitat von tieffront: Nee, der Dax wird bald wieder den Rückwärtsgang einlegen mit neuen Tiefs unter 8900.Der September naht!!:rolleyes::D


Wieso so sicher? Bist du Short ohne SL?
Zitat von gravedigger: ja so sehe ich es auch..bei ca 380 gibt's den nächsten widerstand. wie es dann heute abend nach dem Verfallstag aussieht weiß der geier ;)


die heutigen Verfallstag sind doch eh nur Langweile, vor 10 Jahren, da gab es noch richtige Verfallstage
sl auf 9305 runtergesetzt.... schon wieder so ne grüne Kerze...gefällt mir überhaupt nicht.. :(
Ein rechter Affendax heute mal wieder --- kratzt nun wieder an der 9300
Zitat von waage55: Jede Regel könnte Ausnahmen haben.
Für mich hat die Regel Nr.1 folgende Ausnahme:
a) Es kommt immer auf den Zeitpunkt, wann eine wichtige Nachricht bekannt wird
(z.B. Insiderhandel)
Es kommt immer an die allgemeine Wichtigkeit der Nachricht und das ist schwer abzuschätzen und das ist mit Nr. 1 gemeint.

Trotzdem ich lasse mir von keinem Forummiedglieder den Mund zu verbieten.
Es waren schon so viele, die so klug waren und dann verschwanden.


Antwort auf Beitrag Nr.: 47.524.927 von Standuhr am 15.08.14 11:48:13Hi Standuhr!

Bitte überprüf mal Deinen Tagestipp!!!!!???? und Gruß! wasti7
Zitat von Ghostwriterbas:
Zitat von gravedigger: ja so sehe ich es auch..bei ca 380 gibt's den nächsten widerstand. wie es dann heute abend nach dem Verfallstag aussieht weiß der geier ;)


die heutigen Verfallstag sind doch eh nur Langweile, vor 10 Jahren, da gab es noch richtige Verfallstage


heut ist doch fast jeder Börsentag ein kleiner Verfallstag :laugh:
hab auf meinem Notizzettel heute mal 7 Short-Scheine wegen KO durchgestrichen

nicht in meinen Händen verfallen :D
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.524.927 von Standuhr am 15.08.14 11:48:13Zielzone 9280+9320 erreicht, zu 9318 ausgestiegen.

Meine Herrschaften, das ging schnell hoch heute.

Hatte einen Fehltrade bei 9302, wollte einen Teilverkauf starten, statt 400 wurde ich 4 KO's los.

Nun wird sich weisen, ob wir wirklichide 9.321,39 (TH) noch mal brechen vor 15:30 wieder ob es nun seitwärts geht:look:
Wenn wir wie in der Vergangenheit 2 Prozent fallen können , na dann Bullen , bitte einmal zeigen das wir das auch anders können
Zitat von Samach: WGZ-Bank stuft SolarWorld von Verkaufen auf Kaufen hoch und erhöht Kursziel von €0,50 auf €17,00.

Wollte gerade mich mit den Aktien eindecken :laugh:


Wenn man sich den Chart der letzen 15 Jahre anschaut...:eek::laugh:
Zitat von prof19: Update
DB DAX, 6 months daily



Der DAX liefert weitere bullische Signale
gestern: Hammer
heute: Überschneidung MACD auf Kauf (nachlaufender Indikator)

STOCHASTIK steht auf Kaufen
RSI über der 40

eine Umkehr der aufwärtsgerichteten Kursbewegung ist momentan noch nicht zu sehen, wird aber im Hinblick auf die vorangegangene Abwärtsbewegung von vielen Marktteilnehmern erwartet


der brave DAX hat nun doch eine fette weisse Kerze gesetzt,
bin immer wieder überrascht, wie schnell das geht!
Zitat von Joe_Montana:
Zitat von Samach: WGZ-Bank stuft SolarWorld von Verkaufen auf Kaufen hoch und erhöht Kursziel von €0,50 auf €17,00.

Wollte gerade mich mit den Aktien eindecken :laugh:


vor 3 Jahren waren die noch bei 1.000 EUR, da hätte man getrost short gehen können...

:laugh::laugh::laugh:


und man bräuchte nie wieder arbeiten:D
So, alle erwarten steigende Kurse..
Von mir aus könnts das jetzt langsam wirklich mal gewesen sein nach oben hin..
Entweder wir haben das Hoch bei 9321 Punkten gesehen
oder wir bekommen noch ein weiteres Hoch bei ca.max.9335 Punkten.
Ich tendiere auf die zweitere Variante also nochmals ein Hoch.
Bei 9330 Punkten kaufe ich einen Put, ohne weitere Ansage da
ich jetzt außer Haus muß. Allen viel Erfolg.
:lick:
Zitat von Samach:

Eine halbe ISKS.


Schon wieder eine neue Terrorgruppe? :eek:

Islamischer Staat in Köln-Sülz :laugh:
Vor der Mittagsauktion werden sie versuchen, die 9300 zu halten. Nach 13:00 sehen ich durchaus ein Überschießen bis 9345, bis sich das Ganze dann wieder zur US-Eröffnung etwas normalisieren und stabilisieren könnte.

Chancen nun also auf beiden Seiten, up wie down.
Das richt wie in einer Bärenhöhle hier...:laugh:

Ich mach WE denke ich. Bis Montag.:D
Was für eine geilen Tag

erst verschlafen und dadurch den Long einstieg um 9.00 verpasst dann nen short welcher mit 300 Euro minus den SL ging

ärgere mich nun über mich selber auch wenn es nur um peanuts ging
Zitat von steigenderengel: Und bei 11000 schreien wieder alle Aktien sind billig


wir kennen das Spiel schon:D daher das gestern wieder gepostete Bild über den typischen Anleger stimmt voll und ganz. Die ganzen "alle Aktien sind billig"-Schreier sollten jetzt schreien...aber wo sind die jetzt hin?:D
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.525.509 von HelicopterBen am 15.08.14 12:30:34


Zitat von tieffront
Nee, der Dax wird bald wieder den Rückwärtsgang einlegen mit neuen Tiefs unter 8900.Der September naht!!:rolleyes::D

Wieso so sicher? Bist du Short ohne SL?

Wirtschaft schwächt sich ab, Öl gibt drastisch nach, Erwartungen der Arbeitgeber pessimistisch, September schlechtester Börsenmonat, Gewinnwarnungen häufen sich, nach den rasanten Absturz von über 1000 Punkten
keine Bodenbildung -ging zu schnell in die andere Richtung. Zwei mal Shorts mit Gewinn verkauft 2x200€.Neues Shortkauflimit bei 9330!Wünsche Dir ein gutes Händchen!;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.525.509 von HelicopterBen am 15.08.14 12:30:34Hallo Daytrader,
bin hier seit einigen Tagen Azubi.
Mal ne Frage zur Wechselwirkung Dax/Dow.
Sollte der Dow heute oder nächste Woche über 16 800 gehn, z.Bsp. wegen Anlagenot und wachsender Risikobereitschaft, dreht dann der Dax trotzdem wieder gegen 9000? Beobachten tue ich, dass steigende Kurse drüben den Dax mitziehen, und auch umgekehrt.
Gruss
We
Zitat von Joe_Montana: ich gehe noch mal long:

CR306X rein zu 0,70 EUR


raus zu 0,75 EUR.

Quick & Dirty...

:laugh::laugh:
Zitat von hayman12: Was für eine geilen Tag

erst verschlafen und dadurch den Long einstieg um 9.00 verpasst dann nen short welcher mit 300 Euro minus den SL ging

ärgere mich nun über mich selber auch wenn es nur um peanuts ging


für dich sind das peanuts, für einen Neukölner ist das eine 1-monatige Aufrechterhaltung seiner Existenz :laugh:
Tja wie immer, die ersten 100p hat man verpasst und nun ist man sich immer noch nicht so richtig sicher.

9342 ist das 38,2% Retracement von 10051 nach 9003.

Wenn sich der Dax heute so halten kann, sieht das für nächste Woche bullisch aus.
Dann wird auch die Wochenkerze sehr "grün" sein.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.525.686 von Doblo am 15.08.14 12:46:16Sicherlich kann das funktionieren aber ich würde für den Handel nicht darauf setzen, dass wenn das Eine das macht, dass das Andere dann nachzieht oder anders herum.

Sicherlich sind beide je nach Betrachtungsweise relativ gleich grob gesehen in einem Aufwärts bzw. Abwärtstrend oder auch mal seitwärts unterwegs. Desto feiner man wir umso schwieriger wird es aber etwas damit anzufangen.

Handel den Chart des Wertes in dem Du unterwegs bist und ich denke da gibts genug zu entdecken was verwirrt.

Einfaches funktioniert m.M. am besten.