checkAd

Bitcoin oder doch Shitcoin?! - 500 Beiträge pro Seite (Seite 52)

eröffnet am 05.07.15 01:18:03 von
neuester Beitrag 13.05.21 01:08:24 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.02.21 22:47:02
Beitrag Nr. 25.501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.062.735 von realchoice am 17.02.21 18:03:59
Zitat von realchoice: hey! sorry für meine blöde frage, aber habe mit kryptowährungen noch nie was zu tun gehabt und würde beim nächsten kleinerin dip gerne mal ein paar bitcoins handeln.
wie genau läuft das? ich kann das zb nicht über flatex handeln, oder?


Du solltest zu aller erst einmal überlegen warum du überhaupt KryptoTokens kaufen willst.

Ich hoffe nicht um schnell Geld zu "machen" ohne Wissen darüber wie so etwas funktioniert,
denn dann wirst du das Geld zu 90% verlieren.

Beschäfftige dich lieber mit ETFs, Krypto ist für Profis und Verrückte.

Und wenn, dann geh bitte nur mit einem kleinen Anteil in andere Tokens als Bitcoin.
BTC zu USD | 52.369,45 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.02.21 22:48:54
Beitrag Nr. 25.502 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.069.095 von Flippi84 am 17.02.21 22:47:02Also Hauptanteil Bitcoin war gemeint.
BTC zu USD | 52.397,08 
Avatar
17.02.21 23:18:27
Beitrag Nr. 25.503 ()
Wir sehen uns in 5 Jahren bei 2 Millionen 😂
BTC zu USD | 52.397,08 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.02.21 23:25:55
Beitrag Nr. 25.504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.069.440 von Justnew am 17.02.21 23:18:27
Zitat von Justnew: Wir sehen uns in 5 Jahren bei 2 Millionen 😂


Ja, wenn der Bitcoin der neue Dollar wird, können wir auch bald 100 mio USD sehen. Also heute noch spott günstig.
BTC zu USD | 52.397,08 
Avatar
18.02.21 00:40:47
Beitrag Nr. 25.505 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.068.576 von ValueInvestor1986 am 17.02.21 22:15:17
Zitat von ValueInvestor1986: So Leute, schon 52k. Morgen sollte es über die 60k gehen. Geht jetzt in einem Zug auf die 100k.


nicht ganz zu schnell, dazwischen kommt noch mal ne Korrektur auf 40.000, aber im Sommer sind die 100.000 da, ja nur HODLn, am Ende 3. Quartal 150.000, dann wird es gefährlich, die parabolisch-logarithmische Kurve (die 3. in der Historie des BTC) der Aufwärtsbewegung geht zu Ende, So vor/um/nach Jahreswende 21/22 passiert das gleiche wie im Januar 2018, es beginnt die 4. parabolisch-logarithmische Kurve mit einem krätigem Rückgang von ca. 160.000/200.000 auf 40.000 bis 60.000, ja und dann ..... das ist schon Kaffeesudlesen, mathematisch ginge es dann bis 2025/26 auf 2 Mill
BTC zu USD | 52.103,17 
Avatar
18.02.21 00:45:17
Beitrag Nr. 25.506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.064.022 von Zwolle am 17.02.21 19:07:46
Zitat von Zwolle: Dann sollte man sich über Tesla Gedanken machen, warum die ihren Cash nicht in Forschung, Entwicklung, neue Maschinen, Software stecken. Glauben die nicht mehr an das eigentliche Geschäftsmodel (Autos, Solar etc.) oder ist das alles schon so perfekt?


Das sind Amerikaner (will auf den Mars fliegen, wird es auch) , keine Deutschen (schaffe, schaffe Häusle baue)
BTC zu USD | 52.103,17 
Avatar
18.02.21 07:37:56
Beitrag Nr. 25.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.068.576 von ValueInvestor1986 am 17.02.21 22:15:17
Zitat von ValueInvestor1986: So Leute, schon 52k. Morgen sollte es über die 60k gehen. Geht jetzt in einem Zug auf die 100k.

Diese Zahlen sind bedeutungslos da kein NAV dahinterliegt.
Mit anderen Worten, es wird nur einer winzigen Minderheit gelingen, diese Zahlen per GFT zu realisieren.
BTC zu USD | 52.212,51 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 08:05:15
Beitrag Nr. 25.508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.071.096 von GuentherFranz am 18.02.21 07:37:56
Zitat von GuentherFranz:
Zitat von ValueInvestor1986: So Leute, schon 52k. Morgen sollte es über die 60k gehen. Geht jetzt in einem Zug auf die 100k.

Diese Zahlen sind bedeutungslos da kein NAV dahinterliegt.
Mit anderen Worten, es wird nur einer winzigen Minderheit gelingen, diese Zahlen per GFT zu realisieren.


Und Du bist leider nicht dabei ! Schade :cool:
BTC zu USD | 52.058,28 
Avatar
18.02.21 08:16:36
Beitrag Nr. 25.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.071.096 von GuentherFranz am 18.02.21 07:37:56
Zitat von GuentherFranz:
Zitat von ValueInvestor1986: So Leute, schon 52k. Morgen sollte es über die 60k gehen. Geht jetzt in einem Zug auf die 100k.

Diese Zahlen sind bedeutungslos da kein NAV dahinterliegt.
Mit anderen Worten, es wird nur einer winzigen Minderheit gelingen, diese Zahlen per GFT zu realisieren.




Kannst ja da mitmachen,dann hast die Probleme nicht und dann siehst mal was dir entgangen wäre:laugh::laugh::laugh:

https://coinrule.com/help/knowledgebase/how-demo-exchange-wo…
BTC zu USD | 52.058,28 
Avatar
18.02.21 08:51:32
Beitrag Nr. 25.510 ()
Mir reichen 0,5 % Anstieg täglich, am Jahresende stehen wir dann entspannt über 150.000 Dollar.
BTC zu USD | 51.462,96 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 09:49:07
Beitrag Nr. 25.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.072.425 von Magictrader am 18.02.21 08:51:32
Zitat von Magictrader: Mir reichen 0,5 % Anstieg täglich, am Jahresende stehen wir dann entspannt über 150.000 Dollar.


Mir nicht. Bisschen schwach heute. Aber die Amis werden dsa Ding schon weiter hcohzocken. Ab 15.30 Uhr sollten wir über 60k stehen.
BTC zu USD | 51.835,96 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 11:11:06
Beitrag Nr. 25.512 ()
erstmal die 50.000 $ sichern, dann kann es auf zu neuen HOEHEN gehen, 6 stellig !
BTC zu USD | 51.815,82 
Avatar
18.02.21 11:36:56
Beitrag Nr. 25.513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.069.095 von Flippi84 am 17.02.21 22:47:02
Zitat von Flippi84:
Zitat von realchoice: hey! sorry für meine blöde frage, aber habe mit kryptowährungen noch nie was zu tun gehabt und würde beim nächsten kleinerin dip gerne mal ein paar bitcoins handeln.
wie genau läuft das? ich kann das zb nicht über flatex handeln, oder?


Du solltest zu aller erst einmal überlegen warum du überhaupt KryptoTokens kaufen willst.

Ich hoffe nicht um schnell Geld zu "machen" ohne Wissen darüber wie so etwas funktioniert,
denn dann wirst du das Geld zu 90% verlieren.

Beschäfftige dich lieber mit ETFs, Krypto ist für Profis und Verrückte.

Und wenn, dann geh bitte nur mit einem kleinen Anteil in andere Tokens als Bitcoin.


ich handle nicht kurzfristig, sondern mittel bis langfristig :)
all-in geh ich nie, das hab ich bei aktien schon gelernt, dass das nie eine gute idee ist.
bitcoin wären einfach nur so nebenbei ein paar euro investieren und laufen lassen für ein paar jahre, oder bis ich einen anstieg habe mit dem ich zufrieden bin.
in etwas zu investieren um "schnell geld zu machen" läuft meistens schief.
BTC zu USD | 51.786,25 
Avatar
18.02.21 11:37:26
Beitrag Nr. 25.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.068.558 von gnaraloo79 am 17.02.21 22:14:43danke für den tipp!
werde mir das ganze mal anschauen - ich habe ja keinen stress in bitcoin einzusteigen.
BTC zu USD | 51.786,25 
Avatar
18.02.21 11:52:33
Beitrag Nr. 25.515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.074.147 von ValueInvestor1986 am 18.02.21 09:49:07
Zitat von ValueInvestor1986:
Zitat von Magictrader: Mir reichen 0,5 % Anstieg täglich, am Jahresende stehen wir dann entspannt über 150.000 Dollar.


Mir nicht. Bisschen schwach heute. Aber die Amis werden dsa Ding schon weiter hcohzocken. Ab 15.30 Uhr sollten wir über 60k stehen.


wieso 15:30 Uhr? was hat der Kryptomarkt mit Börsenöffnung zu tuen? richtig nix weil 24/7 handelbar...
BTC zu USD | 51.657,34 
Avatar
18.02.21 11:55:43
Beitrag Nr. 25.516 ()
gut möglich das Bitcoin jetzt erstmal paar Tage evtl. auch 1-2 Wochen seitwärts bzw. in einer Range zwischen 45k und 52k pendelt. da muss erstmal wieder Druck ab bzw. aufgebaut werden, ging die letzten Tage etwas zu schnell.
BTC zu USD | 51.657,34 
Avatar
18.02.21 12:02:19
Beitrag Nr. 25.517 ()
Falls wieder jemand mit "#bitcoin verbraucht so viel Strom" kommt, hör auf dein Telefon zu benutzen und hör auf das Internet im Allgemeinen zu benutzen... dann können wir reden. Oh, du betrachtest ein Telefon und Internet als menschliche Grundbedürfnisse? Jep, das tue ich mit Bitcoin auch!!! Bitcoin = Freiheit.

BTC zu USD | 51.657,34 
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 12:10:18
Beitrag Nr. 25.518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.078.062 von gnaraloo79 am 18.02.21 12:02:19Beim Hosp Propheten gefunden :rolleyes:
BTC zu USD | 51.657,34 
Avatar
18.02.21 12:16:57
Beitrag Nr. 25.519 ()
Hallo Forum, ich bin neu und habe nur ein Sparkassen-Depot wo ein paar Positionen liegen. Jetzt überlege noch etwas in Btc zu investieren. Keine große Summe und darum am besten einach und unkomplizert. Jemand einen Tipp wo ich das am einfachsten und sichersten machen könnte? Beste Grüße
BTC zu USD | 51.657,34 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 12:37:38
Beitrag Nr. 25.520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.078.446 von milomio am 18.02.21 12:16:57
Zitat von milomio: Hallo Forum, ich bin neu und habe nur ein Sparkassen-Depot wo ein paar Positionen liegen. Jetzt überlege noch etwas in Btc zu investieren. Keine große Summe und darum am besten einach und unkomplizert. Jemand einen Tipp wo ich das am einfachsten und sichersten machen könnte? Beste Grüße


Ein Bitcoin Trust kaufen oder Bitcoin Etc/Etn kaufen, über Börsenplätze zb Xetra möglich, mit Wkn.
BTC zu USD | 51.657,34 
Avatar
18.02.21 12:40:29
Beitrag Nr. 25.521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.078.446 von milomio am 18.02.21 12:16:57mit A27Z30 kaufst du quasi immer 1/1000 BTC glaube ich
BTC zu USD | 51.657,34 
Avatar
18.02.21 12:49:15
Beitrag Nr. 25.522 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.078.062 von gnaraloo79 am 18.02.21 12:02:19
Zitat von gnaraloo79: Falls wieder jemand mit "#bitcoin verbraucht so viel Strom" kommt, hör auf dein Telefon zu benutzen und hör auf das Internet im Allgemeinen zu benutzen... dann können wir reden. Oh, du betrachtest ein Telefon und Internet als menschliche Grundbedürfnisse? Jep, das tue ich mit Bitcoin auch!!! Bitcoin = Freiheit.



Es spielt doch keine Rolle, ob viel oder wenig Strom verbaucht wird. Der Kurs muss weiter höher. Die Amis sollten bald starten.
Bisher ist die Performance heute eher schwach. Aber der Tag ist noch lange.
BTC zu USD | 51.109,74 
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 12:50:19
Beitrag Nr. 25.523 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.078.062 von gnaraloo79 am 18.02.21 12:02:19Danke für die Zahlen und den Vergleich des CO2 Footprints von Bitcoin. Das ist eine erschreckende Zahl was Bitcoin anrichtet und das ohne jeden Nutzen für Gesellschfaft und Wirtschaft. Ich denke, dass eine Diskussion darüber mehr und mehr ins Licht der Öffentlichkeit rückt und Bitcoin als sinnlosen Energieverschwender und Umweltverschmutzer entlarvt.
BTC zu USD | 51.109,74 
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 12:51:30
Beitrag Nr. 25.524 ()
Das mit dem Carbon Footprint finde ich sehr interessant!
Und was glaubt ihr, wie teuer die Produktion und die Verteilung vor Bargeld ist, da kommen riesige Beträge zusammen, sowohl bei den Löhnen als auch bei der notwendigen Energie.
BTC zu USD | 51.109,74 
Avatar
18.02.21 12:56:18
Beitrag Nr. 25.525 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.079.346 von GuentherFranz am 18.02.21 12:50:19Es verbrauch auch ganz viel Strom, dass jeder ständig irgendwelche Kommentare abgibt, obwohl dies überhaupt nichts mit den fundamentalen Daten zu tun hat. Wer die Welt gern retten und bessermachen möchte sollte sich einfach darauf beschränken nützliche Informationen beizutragen;

Im vergangenen Jahr sorgte eine viel beachtete Studie laut des Thinktanks "The Shift Project" weltweit für Furore: Demnach käme das Internet – wäre es ein Staat – auf Platz sechs in Sachen Energieverbrauch. Die gesamte Informations- und Kommunikationstechnik, also auch persönliche Geräte wie Smartphones, PCs und sogar Smart-Fernseher, Rechenzentren und Verteilertechnik wie Mobilfunknetze, sind jetzt schon weltweit für zwei Prozent der CO2-Emissionen verantwortlich. In der Klimabilanz liegen sie gleichauf mit Flugbenzin. Deshalb fragen Kritiker: Ist Surfen das neue Fliegen?
BTC zu USD | 51.109,74 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 13:03:39
Beitrag Nr. 25.526 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.079.574 von WY18 am 18.02.21 12:56:18Deine Vergleiche ziehen nicht. Die von Dir aufgezählten aufgezählten Verbraucher erfüllen einen Zweck. Bitcoin hingegen ist ein sinnloses Spektakel welches kein Mensch nutzt oder braucht.
BTC zu USD | 51.109,74 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 13:04:23
Beitrag Nr. 25.527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.078.446 von milomio am 18.02.21 12:16:57
Zitat von milomio: Hallo Forum, ich bin neu und habe nur ein Sparkassen-Depot wo ein paar Positionen liegen. Jetzt überlege noch etwas in Btc zu investieren. Keine große Summe und darum am besten einach und unkomplizert. Jemand einen Tipp wo ich das am einfachsten und sichersten machen könnte? Beste Grüße


Kommt darauf an, was du vor hast.
Willst du indirekt investieren, kannst du ETC oder ETN, also Zertifikate mit deinem bestehenden Depot benutzen. Diese kannst du allerdings nur Mo - Fr zu den normalen Börsenzeiten kaufen/verkaufen.
Willst du direkt in BTC investieren, hast du viele verschiedene Möglichkeiten, über die du dich informieren müsstest.

Ein Beispiel:
https://www.bitwala.com/

Bitwala ist ein deutsches Unternehmen (gilt also auch deutsches Recht). Wenn du dich dort anmeldest, bekommst du ein Konto bei der Solaris-Bank (ebenfalls ein deutsches Unternehmen-mit der banküblichen Einlagensicherung). Auf dieses Konto kannst du dann ganz normal per SEPA Geld überweisen und BTC kaufen oder verkaufen. In der Handy-App von Bitwala gibt es die Möglichkeit ein "Ertragskonto" zu eröffnen, dort kann man dann BTC ab einen Mindestbetrag von 10 € einzahlen und Zinsen bekommen, die auf die angelegten BTC draufgebucht werden (ähnlich wie früher bei Sparbuch oder Tagesgeld).
BTC zu USD | 51.109,74 
Avatar
18.02.21 13:05:27
Beitrag Nr. 25.528 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.079.721 von GuentherFranz am 18.02.21 13:03:39
Zitat von GuentherFranz: Deine Vergleiche ziehen nicht. Die von Dir aufgezählten aufgezählten Verbraucher erfüllen einen Zweck. Bitcoin hingegen ist ein sinnloses Spektakel welches kein Mensch nutzt oder braucht.


Das spielt doch keine Rolle, hauptsache es steigt und viele kaufen.
BTC zu USD | 51.109,74 
Avatar
18.02.21 13:14:56
Beitrag Nr. 25.529 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.079.721 von GuentherFranz am 18.02.21 13:03:39
Zitat von GuentherFranz: Deine Vergleiche ziehen nicht. Die von Dir aufgezählten aufgezählten Verbraucher erfüllen einen Zweck. Bitcoin hingegen ist ein sinnloses Spektakel welches kein Mensch nutzt oder braucht.


Dieser Beitrag, zumal falsch in Hinblick darauf das kein Mensch BTC nutzt (siehe Kurs), hat sinnlos CO2-Emission verursacht. Seihen und handeln Sie bitte verantwortungsbewusster zum Wohle zukünftiger Generationen und zum Wohle unserer aller Umwelt.
BTC zu USD | 51.109,74 
Avatar
18.02.21 13:34:29
Beitrag Nr. 25.530 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.079.346 von GuentherFranz am 18.02.21 12:50:19
Zitat von GuentherFranz: Danke für die Zahlen und den Vergleich des CO2 Footprints von Bitcoin. Das ist eine erschreckende Zahl was Bitcoin anrichtet und das ohne jeden Nutzen für Gesellschfaft und Wirtschaft. Ich denke, dass eine Diskussion darüber mehr und mehr ins Licht der Öffentlichkeit rückt und Bitcoin als sinnlosen Energieverschwender und Umweltverschmutzer entlarvt.




Ist ja mal wieder lächerlich deine Sichtweise,sogar youtube+Gaming verbraucht mehr
BTC zu USD | 51.109,74 
Avatar
18.02.21 15:20:47
Beitrag Nr. 25.531 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.079.319 von ValueInvestor1986 am 18.02.21 12:49:15Weil immer wieder von gewissen Verschwörungstheoretikern behautptet wird, Bitcoin würde soviel Energie sinnlos verbrauchen, hier mal ein paar Dinge:

1. Energie wird nie verbraucht. Es gibt in der Physik sowas wie einen Energieerhaltugnssatz. Danach kann garkeine Energie verbraucht werden, denn Sie bleibt immer Erhalten. Wenn, dann wird sie höchstens von einer Form in eine andere Form umgewandelt.

2. Wenn es nach der Logik gewisser Bashing-Propagandisten ginge, dann hätte die Menschheit nie irgendeine Technische Neuerung in grösserem Umfang umsetzen dürfen. Denn Energie war immer in grossem Umfang mit im Spiel.

Ein paar Beispiele:

* Die Dampfeisenbahn hätte sich nie durchsetzen dürfen, weil unmengen Kohle, Eisenerz(zur Stahlherstellung) und andere Rohstoffe dafür eingesetzt wurden.
* Das Automobil wie wir es die letzten 100Jahre gesehen haben hätte sich nie nie durchsetzen dürfen, weil unmengen Öl, Eisenerz(zur Stahlherstellung) und andere Rohstoffe dafür eingesetzt wurden.
*Das Internet als solches hätte sich nie durchsetzen dürfen, weil unmengen Strom und andere Rohstoffe zur Elektronik-Herstellung dafür eingesetzt wurden.

Und es gab zu allen Zeigen immer schon Menschen die den jeweiligen technischen Etwicklungen mit zum Teil abstrusen Begründungen skeptisch gegenüber standen.


Und trotzdem hat die grosse Mehrheit der Menschen es gemacht, weil sie es eben haben wollten. Egal wieviel Energie sie dafür haben einsetzen müssen. Auf die eine oder andere Art und Weise haben sie eben einen Sinn und Nutzen für sich darin gesehen es zu machen, und wollten es eben!

Und deshalb ist es auch sinnlos zu beklagen ob und wieviel Energie für Bitcoin, Litecoin etc. eingesetzt wird.
Die Menschen wollen es eben und deshalb machen sie es auch!
Egal ob es einigen Skeptikern passt oder nicht.
BTC zu USD | 51.742,37 
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 16:28:23
Beitrag Nr. 25.532 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.082.934 von ggw am 18.02.21 15:20:47
Zitat von ggw: Weil immer wieder von gewissen Verschwörungstheoretikern behautptet wird, Bitcoin würde soviel Energie sinnlos verbrauchen, hier mal ein paar Dinge:

1. Energie wird nie verbraucht. Es gibt in der Physik sowas wie einen Energieerhaltugnssatz. Danach kann garkeine Energie verbraucht werden, denn Sie bleibt immer Erhalten. Wenn, dann wird sie höchstens von einer Form in eine andere Form umgewandelt.

2. Wenn es nach der Logik gewisser Bashing-Propagandisten ginge, dann hätte die Menschheit nie irgendeine Technische Neuerung in grösserem Umfang umsetzen dürfen. Denn Energie war immer in grossem Umfang mit im Spiel.

Ein paar Beispiele:

* Die Dampfeisenbahn hätte sich nie durchsetzen dürfen, weil unmengen Kohle, Eisenerz(zur Stahlherstellung) und andere Rohstoffe dafür eingesetzt wurden.
* Das Automobil wie wir es die letzten 100Jahre gesehen haben hätte sich nie nie durchsetzen dürfen, weil unmengen Öl, Eisenerz(zur Stahlherstellung) und andere Rohstoffe dafür eingesetzt wurden.
*Das Internet als solches hätte sich nie durchsetzen dürfen, weil unmengen Strom und andere Rohstoffe zur Elektronik-Herstellung dafür eingesetzt wurden.

Und es gab zu allen Zeigen immer schon Menschen die den jeweiligen technischen Etwicklungen mit zum Teil abstrusen Begründungen skeptisch gegenüber standen.


Und trotzdem hat die grosse Mehrheit der Menschen es gemacht, weil sie es eben haben wollten. Egal wieviel Energie sie dafür haben einsetzen müssen. Auf die eine oder andere Art und Weise haben sie eben einen Sinn und Nutzen für sich darin gesehen es zu machen, und wollten es eben!

Und deshalb ist es auch sinnlos zu beklagen ob und wieviel Energie für Bitcoin, Litecoin etc. eingesetzt wird.
Die Menschen wollen es eben und deshalb machen sie es auch!
Egal ob es einigen Skeptikern passt oder nicht.


Mit Argumenten willst du weiter kommen, entweder ein Investor investiert in den BTC oder nicht, wenn
ein Investor Argumente hat um nicht zu investieren, dann nunmal nicht.

Bitcoin erschafft Arbeitsplätze, weil es Energie verbrennt/nutzt, Arbeitsplätze benötigen Energie, so z.B. Dampfmaschine, Auto, usw.
BTC zu USD | 52.216,92 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 16:42:51
Beitrag Nr. 25.533 ()
Was ist denn heute mit den Amis los? Keine Robins mehr am kaufen? Hätte einen Anstieg erwartet.
BTC zu USD | 52.216,92 
Avatar
18.02.21 16:43:48
Beitrag Nr. 25.534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.084.752 von clonecrash am 18.02.21 16:28:23Ich würde Bitcoin Käufer nicht als Investoren bezeichnen. Also macht Dein Beitrag keinen Sinn.
BTC zu USD | 52.216,92 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 16:50:44
Beitrag Nr. 25.535 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.085.247 von GuentherFranz am 18.02.21 16:43:48
Zitat von GuentherFranz: Ich würde Bitcoin Käufer nicht als Investoren bezeichnen. Also macht Dein Beitrag keinen Sinn.



Lesen ja noch andere Leute mit von daher macht der Beitrag schon Sinn:p:p:p
BTC zu USD | 52.216,92 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 16:56:24
Beitrag Nr. 25.536 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.085.469 von Bizcom am 18.02.21 16:50:44
Zitat von Bizcom:
Zitat von GuentherFranz: Ich würde Bitcoin Käufer nicht als Investoren bezeichnen. Also macht Dein Beitrag keinen Sinn.



Lesen ja noch andere Leute mit von daher macht der Beitrag schon Sinn:p:p:p

An den Bewertungen der User kann man schon erkennen was Sinn macht oder weniger bis keinen.
Ist ja schließlich ein Finanzforum.
BTC zu USD | 52.216,92 
Avatar
18.02.21 17:22:30
Beitrag Nr. 25.537 ()
Ich fasse die Carbon Footprint Diskussion mal zusammen:

Also wir werden es nach Meinung einiger Kritiker erleben, dass Bitcoin wegen seines Energieverbrauchs womöglich verboten wird.

Nur mal zum Hintergrund:
Aufgrund der Dezentralität müsste diese Verbannung quasi weltweit erfolgen.
Da fällt mir ein, dass ein Irrer in Brasilien ein um Faktoren schlimmeres Problem verursacht, nämlich den Regenwald dem Erdboden gleichmacht, was hingenommen bzw. gar nicht groß versucht wird anzugehen, aber beim Bitcoinverbot werden alle relevanten Staaten an einem Strang ziehen?

Ganz ehrlich - glaubt das wirklich jemand ernsthaft...
BTC zu USD | 51.533,47 
Avatar
18.02.21 17:27:14
Beitrag Nr. 25.538 ()
Dem sei hinterher geschickt, dass ich mich ganz klar für Umweltschutz positioniere und damit nicht den Energieverbrauch von Bitcoin schön- oder wegreden möchte.

Wer die Studienlage jedoch verfolgt, stellt fest, dass Bitcoin bereits einen hohen Anteil grüner Energie vereinnahmt und Anstrengungen zur weiteren Optimierung bei der Energienutzung betrieben werden.
BTC zu USD | 51.533,47 
Avatar
18.02.21 17:32:46
Beitrag Nr. 25.539 ()
Und noch ein PPS, da hier gerne Diskussionsstränge aufgemacht, aber nicht beendet werden.

Wie hoch ist jetzt gleich wieder der Anteil illegaler Transaktionen im Mempool?
BTC zu USD | 51.533,47 
Avatar
18.02.21 18:01:13
Beitrag Nr. 25.540 ()
Heute ist ein wichtiger tag, ob es mal auf die 56/57.000 geht oder wir zurückfallen

https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/BrbptAdK-Bitcoin-Re…
BTC zu USD | 52.023,88 
Avatar
18.02.21 18:07:52
Beitrag Nr. 25.541 ()
So und hier ist die Aussicht was wir heur noch erwarten können, der Panhandle geht bos in den bereich 140.000 bis 180.000, dann ist Schluss, empfehle im herbst bei ca 150.000 auszusteigen und die nächste Korrektur entspannt zu beobachten, schätze diese Korektur wird ca das ganze Jahr 2020 dauern

https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/nHDPYtGM-Bitcoin-On…
BTC zu USD | 52.023,88 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 18:08:54
Beitrag Nr. 25.542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.087.365 von grenzi am 18.02.21 18:07:52
Zitat von grenzi: So und hier ist die Aussicht was wir heur noch erwarten können, der Panhandle geht bos in den bereich 140.000 bis 180.000, dann ist Schluss, empfehle im herbst bei ca 150.000 auszusteigen und die nächste Korrektur entspannt zu beobachten, schätze diese Korektur wird ca das ganze Jahr 2020 dauern

https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/nHDPYtGM-Bitcoin-On…


entschuldigung, das ganze Jahr 2022 dauern, habe mich vertippt
BTC zu USD | 52.023,88 
Avatar
18.02.21 21:16:40
Beitrag Nr. 25.543 ()
BTC zu USD | 51.741,96 
Avatar
18.02.21 21:28:04
Beitrag Nr. 25.544 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.066.380 von Synercon am 17.02.21 20:46:16
Zitat von Synercon: BlackRock started to dabble in Bitcoin - CIO
BlackRock Inc.'s Chief Investment Officer (CIO) of Global Fixed Income Rick Rieder stated on Wednesday that the investment management corporation "started to dabble" in Bitcoin.

"My sense is the technology... and the regulations... evolved to the point where a number of people find that it should be a part of their portfolio... that's what's driving the price up," he told CNBC.

The volatility of cryptocurrencies is "extraordinary, but people are looking for storehouses of value" and "places that could appreciate under the assumption that inflation moves higher and that debts are building," Rieder also noted.


Danke für die Info.
BTC zu USD | 51.741,96 
Avatar
18.02.21 22:28:37
Beitrag Nr. 25.545 ()
Bitcoin Gewinne über die Jahre:

1 Jahr: +364%
2 Jahre: +1,233%
5 Jahre: +11,873%
10 Jahre: +4,486,540%

einfach mal so :)
BTC zu USD | 52.073,46 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.02.21 22:31:25
Beitrag Nr. 25.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.092.591 von gnaraloo79 am 18.02.21 22:28:37
Zitat von gnaraloo79: Bitcoin Gewinne über die Jahre:

1 Jahr: +364%
2 Jahre: +1,233%
5 Jahre: +11,873%
10 Jahre: +4,486,540%

einfach mal so :)

Was machste mit der ganzen Kohle?
BTC zu USD | 52.073,46 
Avatar
18.02.21 23:09:36
Beitrag Nr. 25.547 ()
Kuba ;)
BTC zu USD | 52.056,29 
Avatar
18.02.21 23:20:32
Beitrag Nr. 25.548 ()
es wäre gar nicht so ungewöhnlich wenn ETH demnächst 5 stellig notiert. legt man den BTC und ETH Chart ab dem Zeitpunkt wo beide Chains 1 Million Adressen hatten übereinander sieht es so aus als ob ETH Kursmässig genau das gleiche tut wie BTC. einfach nur 5 Jahre versetzt. ist jetzt zwar Hokuspokus aber der Chart lügt ja wiederum nicht :)
BTC zu USD | 52.056,29 
Avatar
19.02.21 00:39:38
Beitrag Nr. 25.549 ()
Zufällig sehe ich das gerade:

Hier ein Beispiel grandioser Fehleinschätzung in der Computerwelt,
noch dazu von jemandem, der es eigentlich besser hätte wissen sollen:

BTC zu USD | 51.828,71 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 00:40:37
Beitrag Nr. 25.550 ()
Hey Leute mir wurde coinmetro empfohlen als Plattform hat da jmd Erfahrung im Bezug auf Crypto?
BTC zu USD | 51.828,71 
Avatar
19.02.21 00:42:46
Beitrag Nr. 25.551 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.093.539 von ggw am 19.02.21 00:39:38Da die Link-Einbettung nicht so funktioniert wie gedacht, im Video ab der Stelle Minute 31:20 !
BTC zu USD | 51.828,71 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 01:55:51
Beitrag Nr. 25.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.093.551 von ggw am 19.02.21 00:42:46
Zitat von ggw: Da die Link-Einbettung nicht so funktioniert wie gedacht, im Video ab der Stelle Minute 31:20 !


Eine Interessante Äußerung von Herrn Nixdorf. Viele Experten sich wollen niemals eingestehen dass sie auch mal falsch liegen. Man muss Trends nicht sofort erkennen, aber man sollte früh genug merken wenn man daneben liegt.
BTC zu USD | 51.701,69 
Avatar
19.02.21 07:24:11
Beitrag Nr. 25.553 ()
Bitcoin hat keinen Wert
Bitcoin hat keinen Wert; das hatte er nie und wird er nie haben. Er ist ein rein spekulatives Artefakt dessen Preis von Stimmungen und Glauben bestimmt wird.

https://www.project-syndicate.org/commentary/bitcoin-bubble-…
BTC zu USD | 51.451,14 
Avatar
19.02.21 08:46:13
Beitrag Nr. 25.554 ()
Defintion Wert laut Wikipedia:

Der Wert (auch: ökonomischer Wert, englisch value) ist in der Wirtschaftswissenschaft die sich aus Preisen ergebende, quantitativ messbare Bedeutung von Wirtschaftsobjekten (Güter, Forderungen und Dienstleistungen), die dem Tauschverhältnis eines Wirtschaftsobjekts zu einem anderen oder einem maximal akzeptablen Grenzpreis (Entscheidungswert) entspricht.

Nach dieser Definition liegt der Wert von Bitcoin heute morgen:


Dieser ist deutlich sichtbar ungleich Null!

Zitat aus:
https://www.project-syndicate.org/commentary/bitcoin-bubble-…

"Only those with healthy risk appetites and a robust capacity to absorb losses should consider investing in it."

Demnach belegt auch dieser Artikel sehr deutlich, dass in Bitcoin investiert werden kann. Es ist ein Investment, wenn auch nach Meinung des Autors für Mutige.

Wir fassen zusammmen:
- Der Wert des Bitcoin ist derzeit nicht Null.
- Bitcoin ist ein Investment.
BTC zu USD | 51.690,61 
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 09:43:24
Beitrag Nr. 25.555 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.095.579 von schneisim am 19.02.21 08:46:13Nee, Bitcoin ist weder ein Investment noch hat er einen Wert.

Investments generieren regelmäßige Erträge, also Dividenden, Ausschüttungen, Mieten, Pacht etc.
Bitcoin generiert nur Kosten die mit einer irren Umweltverschmutzung einhergehen.

Bitcoin hat auch keinen Wert, da er gesellschaftlich und wirtschaftlich nutzlos ist. Mit anderen Worten: Bitcoin braucht kein Mensch.

Bitcoin ist nach meiner Einschätzung zu einem Spekulationsobjekt verkommen. Die Technologie von Bitcoin ist veraltet und unbrauchbar.

Es mag einige Leute geben, die dem Bitcoin trotzdem einen Wert beimessen. Dann sind das Trader und Fetischisten aber ganz bestimmt keine Investoren.
BTC zu USD | 51.685,43 
15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 09:59:30
Beitrag Nr. 25.556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.097.304 von GuentherFranz am 19.02.21 09:43:24Vorausgeschickt, es stehen immer noch Antworten zu Fragen über die Diskussionsstränge krimineller Anteil am Mempool und Umweltverschmutzung aus, aber natürlich lieber ignorieren und das nächste Fass aufmachen...


Zum heutigen Thema, was sicher auch wieder qua Gegenargumente versanden wird...

Natürlich hat Bitcoin per se keinen intrinsischen Wert, genauso wie unser Papiergeld auch.
Es ist nämlich ein Tauschmittel bzw. eine Recheneinheit, wobei letztere per se keinen Wert haben kann.

Würden alle Menschen wieder beschließen, mit Muscheln zu Handeln, würde man für eine Muschel entsprechend Ware und intrinsischen Wert bekommen, die Muschel selbst hätte aber natürlich keinen intrinsischen Wert. Alle unsere Tauschmittel erhalten ihren Tauschwert nur durch die Akzeptanz der Masse, die sich darauf einigt, dass in diesem Tauschmittel Arbeitsleistung gespeichert und untereinander getauscht werden kann.

Wie (dem muss ich tatsächlich mal zustimmen) richtig erwähnt, haben zum Beispiel Aktien oder festverzinsliche Wertpapiere qua Wert der diskontierten zukünftigen Zahlungsströme einen intrinsischen Wert.

Daher könnte man zum Beispiel den Wert einer Aktie in Bitcoin / Satoshi ausdrücken, analog, wie man den Preis auch in Euro oder USD ausdrücken kann, ohne dass man jetzt auf die Idee käme, den Wert des Euro oder USD isoliert diskutieren zu wollen.

Der Preis des Bitcoin, den wir beobachten, ist nicht sein Wert, sondern Ausdruck dessen, wie viele Teilnehmer an dessen Netzwerk teilnehmen bzw. wie viel Wert an materiellen oder derivativen Gütern (die wiederum einen intrinsischen Wert besitzen) in dessen Netzwerk eingeschlossen werden.

Würde (völlig hypothetisch gesprochen) jeder Mensch auf der Welt mit Bitcoin bezahlen und dies als alleinige Recheneinheit betrachten, so wäre sein Preis (nicht Wert!) des Bitcoins der Wert aller Güter dieser Erde geteilt durch 21 Millionen Einheiten.

Und in dieser Welt würde man dann wiederum erkennen, welchen (intrinsischen) Wert die Menschen jedem Wirtschaftsgut - in Satoshi ausgedrückt - beimessen.
BTC zu USD | 51.685,43 
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 11:23:12
Beitrag Nr. 25.557 ()
Bitcoin und die Jagd auf die 100.000-Dollar-Marke

https://www.capital.de/geld-versicherungen/bitcoin-und-die-j…
BTC zu USD | 52.661,94 
Avatar
19.02.21 11:27:31
Beitrag Nr. 25.558 ()
Die 100.000 sind quasi schon erlegt, ist nur die Frage wann, nicht ob.
BTC zu USD | 52.661,94 
Avatar
19.02.21 13:01:06
Beitrag Nr. 25.559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.097.898 von LongTermForever am 19.02.21 09:59:30Auf den Schwall von Unsinn zu antworten ist wirklich mühsam.
Natürlich hat Papiergeld keinen Materialwert, genauso wenig wie das Papier auf dem das Eigentum an meinem Immobilien und Garagen amtlich dokumentiert ist. Oder die Fahrzeugbriefe meiner Autos oder das Flaggenzertifikat meiner Yacht. Alles nur Papier und doch viel mehr - nämlich Verträge.
Bei Bitcoin gibt es weder einen Vertrag noch einen Eigentumsnachweis - nur Besitz. Deshalb ist Bitcoin auch so anfällig für kriminelle Aktionen.
Die Argumentation "Bitcoin als Tauschmittel" ist genau Quatsch. Durch den deflationären Charakter ist der Einsatz als Tauschmittel finanzieller Suizid. Bitcoin kann man nur horten. Und damit sind wir wieder beim Bitcoin Ponzi angelangt.
BTC zu USD | 52.681,86 
13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 13:09:47
Beitrag Nr. 25.560 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.102.257 von GuentherFranz am 19.02.21 13:01:06Wer hier in einem anonymen Forum mit aufschneiderischen Unbelegbarkeitsthesen wie „seiner Yacht“ posaunt, sagt genug über sich. Wie sagt man so schön „vielen Dank für die Diagnose“ :-)
BTC zu USD | 52.681,86 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 13:15:01
Beitrag Nr. 25.561 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.102.401 von LongTermForever am 19.02.21 13:09:47
Zitat von LongTermForever: Wer hier in einem anonymen Forum mit aufschneiderischen Unbelegbarkeitsthesen wie „seiner Yacht“ posaunt, sagt genug über sich. Wie sagt man so schön „vielen Dank für die Diagnose“ :-)

Gerne geschehen. Wer glaubt, dass Papiergeld seinen Wert vom Papier hat, dem helfen wir doch gerne.😎
BTC zu USD | 52.681,86 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 13:27:28
Beitrag Nr. 25.562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.102.512 von GuentherFranz am 19.02.21 13:15:01Tut mir leid, dass mein Post zu komplex für sie geschrieben war...
BTC zu USD | 52.681,86 
Avatar
19.02.21 13:31:41
Beitrag Nr. 25.563 ()
In Kanada ist die Generalprobe eines Bitcoin ETF bravourös über die Börsenbühne gegangen. Das dürfte auch dem Nachbar nicht entgangen sein.

Bereits am ersten Handelstag verzeichnet der an der Toronto Stock Exchange gelistete Purpose Bitcoin ETF ein rekordverdächtiges Volumen. Wie Bloomberg berichtet, belief sich das Handelsvolumen auf 165 Millionen US-Dollar. Allein in der ersten Handelsstunde lag das Volumen bei 80 Millionen US-Dollar.

https://www.btc-echo.de/bitcoin-etf-feiert-premiere-investor…
BTC zu USD | 52.681,86 
Avatar
19.02.21 13:34:47
Beitrag Nr. 25.564 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.102.512 von GuentherFranz am 19.02.21 13:15:01
Zitat von GuentherFranz:
Zitat von LongTermForever: Wer hier in einem anonymen Forum mit aufschneiderischen Unbelegbarkeitsthesen wie „seiner Yacht“ posaunt, sagt genug über sich. Wie sagt man so schön „vielen Dank für die Diagnose“ :-)

Gerne geschehen. Wer glaubt, dass Papiergeld seinen Wert vom Papier hat, dem helfen wir doch gerne.😎




Gottseidank hat Bitcoin nichts mit Papier zu tun sondern wird immer wertvoller je mehr er Vertrauen bekommt,im Gegensatz zu Fiatgeld
BTC zu USD | 52.681,86 
Avatar
19.02.21 13:52:19
Beitrag Nr. 25.565 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.102.257 von GuentherFranz am 19.02.21 13:01:06
Zitat von GuentherFranz: ...
Natürlich hat Papiergeld keinen Materialwert, genauso wenig wie das Papier auf dem das Eigentum an meinem Immobilien und Garagen amtlich dokumentiert ist. Oder die Fahrzeugbriefe meiner Autos oder das Flaggenzertifikat meiner Yacht. Alles nur Papier und doch viel mehr - nämlich Verträge.


Das siehst du absolut richtig.

Wenn man nun diesen in Kanada gestarteten physisch hinterlegten ETF kauft, gibt es ja auch eine schriftliche Orderabrechnung, also einen Vertrag.
Schlussfolgernd daraus ist jeder schriftlich ausgedruckte BTC-Order-Beleg ein Vertrag und somit ein Eigentumsnachweis.
BTC zu USD | 52.681,86 
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 14:03:05
Beitrag Nr. 25.566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.103.250 von andyk73 am 19.02.21 13:52:19
Zitat von andyk73:
Zitat von GuentherFranz: ...
Natürlich hat Papiergeld keinen Materialwert, genauso wenig wie das Papier auf dem das Eigentum an meinem Immobilien und Garagen amtlich dokumentiert ist. Oder die Fahrzeugbriefe meiner Autos oder das Flaggenzertifikat meiner Yacht. Alles nur Papier und doch viel mehr - nämlich Verträge.


Das siehst du absolut richtig.

Wenn man nun diesen in Kanada gestarteten physisch hinterlegten ETF kauft, gibt es ja auch eine schriftliche Orderabrechnung, also einen Vertrag.
Schlussfolgernd daraus ist jeder schriftlich ausgedruckte BTC-Order-Beleg ein Vertrag und somit ein Eigentumsnachweis.

Ein Eigentumsnachweis über nichts - ist nichts! Auch der rechtliche Rahmen eines ETFs kann nicht über den wertlosen Inhalt hinwegtäuschen. Und krass, dass jemand uns hier blöd verkaufen will. Was soll man da vom Bitcoin halten? Bei so einer hohlen Argumentation seiner Anhänger.
BTC zu USD | 52.588,41 
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 14:43:12
Beitrag Nr. 25.567 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.103.496 von GuentherFranz am 19.02.21 14:03:05Diese Antwort sagt mal wieder sehr viel über deinen Charakter aus.

Zitat:
"Ein Eigentumsnachweis über nichts - ist nichts!"

Die steuerliche Behandlung sagt da aber etwas anderes.
BTC zu USD | 52.489,36 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 14:45:42
Beitrag Nr. 25.568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.104.333 von andyk73 am 19.02.21 14:43:12Also sprich - der Staat sagt etwas anderes dazu.

Und du weißt ja: Der Staat hat immer recht.
BTC zu USD | 52.489,36 
Avatar
19.02.21 15:02:20
Beitrag Nr. 25.569 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.103.496 von GuentherFranz am 19.02.21 14:03:05
Zitat von GuentherFranz:
Zitat von andyk73: ...

Das siehst du absolut richtig.

Wenn man nun diesen in Kanada gestarteten physisch hinterlegten ETF kauft, gibt es ja auch eine schriftliche Orderabrechnung, also einen Vertrag.
Schlussfolgernd daraus ist jeder schriftlich ausgedruckte BTC-Order-Beleg ein Vertrag und somit ein Eigentumsnachweis.

Ein Eigentumsnachweis über nichts - ist nichts! Auch der rechtliche Rahmen eines ETFs kann nicht über den wertlosen Inhalt hinwegtäuschen. Und krass, dass jemand uns hier blöd verkaufen will. Was soll man da vom Bitcoin halten? Bei so einer hohlen Argumentation seiner Anhänger.


Wer ist denn wieder .."uns hier ".. ?? Bist Du schizophren oder wieviele bist Du ?

Belästige uns einfach nicht mehr ! Nachdem der Herr Multimillionär ja jetzt bereits mehrfach seine Immobilien, Garagen, Oldtimer und jetzt sogar Yachten angepriesen hat fehlt uns jetzt nur noch die Länge Deines ........, dann wissen wir endlich alles und Du kannst beruhigt wegbleiben 🤣🤣🤣

Aber schreib jetzt nicht aus Versehen "NULL", das gilt nur für den Bitcoin bei Dir 😂😂😂
BTC zu USD | 52.489,36 
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 15:14:51
Beitrag Nr. 25.570 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.104.735 von Kaltfront am 19.02.21 15:02:20Nur nicht neidisch werden Kollege, das viele Geld muss ja irgendwo hin. Entweder in den Konsum oder in Investitionen. Bitcoin Mining war beispielsweise eine sehr gute Investition.
BTC zu USD | 52.928,11 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 15:27:10
Beitrag Nr. 25.571 ()
Keine Sorge, hier wird keiner neidisch, da jeder in einem WO-Forum weiß, dass HIER sicher keine Millionäre ihre Zeit verbringen 😄
BTC zu USD | 52.907,76 
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 15:28:43
Beitrag Nr. 25.572 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.104.993 von GuentherFranz am 19.02.21 15:14:51
Zitat von GuentherFranz: Nur nicht neidisch werden Kollege, das viele Geld muss ja irgendwo hin. Entweder in den Konsum oder in Investitionen. Bitcoin Mining war beispielsweise eine sehr gute Investition.


Du warst mal Miner und hast Du Welt mit Deinem Stromverbrauch dreckig gemacht ????
Also gehörst Du zu der Fraktion "Wasser predigen" und "Wein saufen" ?

Ganz großes Kino von Dir 😂🤣
BTC zu USD | 52.907,76 
Avatar
19.02.21 15:44:05
Beitrag Nr. 25.573 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.105.212 von LongTermForever am 19.02.21 15:27:10
Zitat von LongTermForever: Keine Sorge, hier wird keiner neidisch, da jeder in einem WO-Forum weiß, dass HIER sicher keine Millionäre ihre Zeit verbringen 😄

Das zeigt nur, dass Du keiner bist. :laugh::laugh::laugh:
BTC zu USD | 52.703,79 
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 15:46:45
Beitrag Nr. 25.574 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.105.563 von GuentherFranz am 19.02.21 15:44:05Ja das behaupte ich auch nicht 😄

Ändert halt an deiner Fake-Show auch nichts 😄
BTC zu USD | 52.703,79 
Avatar
19.02.21 16:17:41
Beitrag Nr. 25.575 ()
Nicht nur Bitcoin ist nutzlos, auch die hochgepriesene Blockchain Technologie braucht kein Mensch.

Siehe hier
https://www.coindesk.com/ibm-blockchain-revenue-misses-job-c…
BTC zu USD | 52.703,79 
Avatar
19.02.21 16:26:51
Beitrag Nr. 25.576 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.104.993 von GuentherFranz am 19.02.21 15:14:51
Zitat von GuentherFranz: Nur nicht neidisch werden Kollege, das viele Geld muss ja irgendwo hin. Entweder in den Konsum oder in Investitionen. Bitcoin Mining war beispielsweise eine sehr gute Investition.


Haben solche unsynpatische Typen wie du eigentlich auch Freunde in der realen Welt?V:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:orstellen kann ich es mir eigentlich nicht
BTC zu USD | 53.338,94 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 16:32:07
Beitrag Nr. 25.577 ()
Was streitet Ihr euch, die Sonne scheint, der Bitcoin steigt, was braucht es mehr........
BTC zu USD | 53.338,94 
Avatar
19.02.21 16:38:08
Beitrag Nr. 25.578 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.105.563 von GuentherFranz am 19.02.21 15:44:05
Zitat von GuentherFranz:
Zitat von LongTermForever: Keine Sorge, hier wird keiner neidisch, da jeder in einem WO-Forum weiß, dass HIER sicher keine Millionäre ihre Zeit verbringen 😄

Das zeigt nur, dass Du keiner bist. :laugh::laugh::laugh:


Schade ich habe nichts dagegen, wenn sich hier Millionäre tummeln, warum nicht, ist doch sehr informativ und unterhaltsam. Habe einiges hier gelernt und erfahren. Übrigens ich bin Millionär, auch ohne Bitcoin mit high yield corporate bonds gemacht, die ich nicht mehr kaufen darf wegen der PRIIPs Bestimmungen. Aslo kaufe ich Bitcoins, das macht mir eine zusätzliche Million, bin zur zeit mit 13,4 BTC investiert auf Bitpanda und in Vontobel Zertis.
Das ist mir sicherer als Aktien. Es gibt kein Produkt über das es so genau Analysen und Prognostitionen gibt als über Bitcoin.
BTC zu USD | 53.372,10 
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 17:05:37
Beitrag Nr. 25.579 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.106.739 von grenzi am 19.02.21 16:38:08Wem´s gefällt ins Bitcoin Ponzi einzuzahlen kanns ja machen. Aber bitte nennt es nicht Investment.
Madoff war auch keine Investment auch wenn viele daran glaubten.
BTC zu USD | 53.372,10 
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 17:13:13
Beitrag Nr. 25.580 ()
Einen Teil der Gewinne mitnehmen, dann ist doch alles in Butter.
Jeder der seit einem halben Jahr dabei ist, hat sein Schäfchen im trockenen. Die meisten sind länger dabei. Wo ist das Problem. Bei der Tulpenhype sind sicher auch viele Stein reich geworden. Nur die zu letzt aufgesprungen sind, oder die zu gierig waren sind Pleite gegangen.
BTC zu USD | 53.372,10 
Avatar
19.02.21 17:51:41
Beitrag Nr. 25.581 ()
bei 100.000 $ werden auch die letzten Zauderer anfangen in Bitcoin zu investieren und zu

besparen. Und da die meisten "neuen" Sparpläne schätzen und ausführen, wird der Bitcoin

noch viele viele Jahre weiter steigen, da kontinuierlich FIAT hineinfliesst.
BTC zu USD | 54.792,40 
Avatar
19.02.21 17:58:37
Beitrag Nr. 25.582 ()
"Den BTC in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Günni auf" :cool:

Für alle "non-HODLer" ... diese Bilder, genau studieren... und die Gehirnzellen aktivieren:







BTC zu USD | 54.514,44 
Avatar
19.02.21 18:49:59
Beitrag Nr. 25.583 ()
Ich will es mal ganz sachlich beschreiben.

Es gibt ca. 100 000 000 Wallets.

Jährlich werden NOCH 600 000 Bitcoins gemint.

Wenn ich nun 600 000 Bitcoins verkaufen muss ohne das der Kurs fällt muss jeder Walletbesitzer 25 € pro Monat einzahlen.

Das ist eine Rechnung ohne die Großen Player wie z. Bs. Black Rock der 7000 Milliarden Dollar verwaltet !

Naja, also 25 € pro Monat ist nix oder ?

Hinzu kommt das man dieses ganze Geld gar nicht real benötigt da der Kurs nach anderen Kriterien gemacht wird.

Wenn man sich dann noch ansieht was die Notenpresse derzeit macht.

Also wenn ich Milliardär wäre , dann würde ich zumindest 5 % in den Bitcoin investieren.

Da ich persönlich davon ausgehe das wir bei Gold ca. 5000 US-Dollar sehen werden ist es nicht abwegig zu sagen das der Bitcoin 1 000 000 erreichen könnte.

Ich finde die Idee des Wertespeichers einmalig.
BTC zu USD | 54.599,08 
Avatar
19.02.21 18:52:27
Beitrag Nr. 25.584 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.105.212 von LongTermForever am 19.02.21 15:27:10doch ;) ich
BTC zu USD | 54.599,08 
Avatar
19.02.21 19:05:11
Beitrag Nr. 25.585 ()
1.900.000.000.000 USD werden wahrscheinlich in der nächsten Woche aus dem Nichts erschaffen und an die US Bürger verschenkt. Wohin wird das Geld wohl fließen....

Das ist etwa das DOPPELTE der gesamten Bitcoin Marktkap.
BTC zu USD | 54.599,08 
Avatar
19.02.21 19:08:19
Beitrag Nr. 25.586 ()
4000 Bitcoins im Portfolio - Cryptology, Kennt die jemand?

https://www.ariva.de/news/interview-mit-patrick-lowry-ceo-vo…
BTC zu USD | 54.599,08 
Avatar
19.02.21 19:54:04
Beitrag Nr. 25.587 ()
Als measured Move wäre das Ziel bis 1.3.21 ca 70000
BTC zu USD | 54.904,84 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 19:55:50
Beitrag Nr. 25.588 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.107.372 von GuentherFranz am 19.02.21 17:05:37
Zitat von GuentherFranz: Wem´s gefällt ins Bitcoin Ponzi einzuzahlen kanns ja machen. Aber bitte nennt es nicht Investment.
Madoff war auch keine Investment auch wenn viele daran glaubten.


Bitcoin ist ein Investment!
Selbst in von Dir zitierten Artikel wird das belegt.
BTC zu USD | 54.904,84 
Avatar
19.02.21 20:25:53
Beitrag Nr. 25.589 ()
Longs halten oder verkaufen was denkt ihr ???
BTC zu USD | 54.904,84 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 20:36:39
Beitrag Nr. 25.590 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.111.305 von DaxProPlayer am 19.02.21 20:25:53Hold and hold
BTC zu USD | 55.048,56 
Avatar
19.02.21 20:39:37
Beitrag Nr. 25.591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.111.305 von DaxProPlayer am 19.02.21 20:25:53
Zitat von DaxProPlayer: Longs halten oder verkaufen was denkt ihr ???


Falls du von Zertifikaten sprichst, kannst du sie schlecht zurückkaufen falls du es dir anders überlegst.
Mein Einsatz ist bereits früh gesichert worden, daher lasse ich entspannt laufen.
Man könnte jedoch auch die halbe Position schließen.
BTC zu USD | 55.048,56 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 20:47:58
Beitrag Nr. 25.592 ()
Ich persönlich werde halten. Nur durch einen stabilen Kurs der sich ja langsam abzeichnet wird vertrauen geschaffen.
Ansonsten verschreckt man die Masse zu sehr.
BTC zu USD | 55.048,56 
Avatar
19.02.21 20:50:10
Beitrag Nr. 25.593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.111.515 von awsx am 19.02.21 20:39:37Mache ich, Gold läuft aktuell nicht und damit kann man die Verluste dort regulieren :)
BTC zu USD | 55.048,56 
Avatar
19.02.21 21:43:58
Beitrag Nr. 25.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.111.305 von DaxProPlayer am 19.02.21 20:25:53
Zitat von DaxProPlayer: Longs halten oder verkaufen was denkt ihr ???




Meine btc und eth hebel lass ich laufen bis ca. kaufpanik, bis ca 80000.

Altcoins lass ich laufen bis nov oder dez 2021.
BTC zu USD | 54.928,86 
Avatar
19.02.21 21:44:25
Beitrag Nr. 25.595 ()
Nachdem Black Rock Bitcoin gekauft hat.
Hier mal vielleicht eine Interessante Grafik von Markus Fugmann

BTC zu USD | 54.928,86 
Avatar
19.02.21 21:48:39
Beitrag Nr. 25.596 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.106.487 von Bizcom am 19.02.21 16:26:51
Zitat von Bizcom:
Zitat von GuentherFranz: Nur nicht neidisch werden Kollege, das viele Geld muss ja irgendwo hin. Entweder in den Konsum oder in Investitionen. Bitcoin Mining war beispielsweise eine sehr gute Investition.


Haben solche unsynpatische Typen wie du eigentlich auch Freunde in der realen Welt?V:rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:orstellen kann ich es mir eigentlich nicht


Hier bekommt er aufmerksamkeit, sonst wäre günni nicht hier, unter den bitcoinern.
BTC zu USD | 54.928,86 
Avatar
19.02.21 21:51:33
Beitrag Nr. 25.597 ()
Nach dem Black Rock Einstieg in Bitcoin werden vermutlich alle größeren Hedgefonds in Bitcoin investieren müssen.

Die 100k Dollar beim Bitcoin sind nur eine Frage von Wochen. Was kommt dann?
BTC zu USD | 54.928,86 
Avatar
19.02.21 21:52:34
Beitrag Nr. 25.598 ()
Bitcoin wird langsam aber sicher Systemrelevant und to big to fail. Das kann man nicht mehr aufhalten ohne massive Verwerfungen.
BTC zu USD | 54.928,86 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 22:03:49
Beitrag Nr. 25.599 ()
Unter 6 stellig verkaufe ich nicht ! Meine Coins bekommen die nicht
BTC zu USD | 54.928,86 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.02.21 22:11:20
Beitrag Nr. 25.600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.112.820 von Keilfleckbarbe am 19.02.21 22:03:49
Zitat von Keilfleckbarbe: Unter 6 stellig verkaufe ich nicht ! Meine Coins bekommen die nicht


Da bist du nicht der einzige, ich bin all in und jetzt abzugeben ist der größte Schwachsinn.
BTC zu USD | 54.928,86 
Avatar
19.02.21 22:13:59
Beitrag Nr. 25.601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.112.649 von Alokin am 19.02.21 21:52:34
Zitat von Alokin: Bitcoin wird langsam aber sicher Systemrelevant und to big to fail. Das kann man nicht mehr aufhalten ohne massive Verwerfungen.


Schon lange nicht mehr, Bitcoin ist unaufhaltsam.👌
BTC zu USD | 54.928,86 
Avatar
19.02.21 22:17:06
Beitrag Nr. 25.602 ()
Den kleinen Crash nach der Kaufpanik sagen wir mal bis 150.000 kann man auch aussitzen. Langfristig sehen wir siebenstellige Kurse.
BTC zu USD | 54.928,86 
Avatar
19.02.21 23:46:44
Beitrag Nr. 25.603 ()


ohne weitere Worte
BTC zu USD | 55.527,06 
Avatar
20.02.21 00:14:49
Beitrag Nr. 25.604 ()
@Günni frage mal z.B. die Herrn Nawalny oder Assange wie nutzlos Bitcoin ist. Jetzt kannst du behaupten das es kriminell ist die Person finanziell zu unterstützen was aus der Sicht der klagenden Staat ja auch stimmt. in Wahrheit ist es aber genau anders herum... merkste was?
BTC zu USD | 55.527,06 
Avatar
20.02.21 00:23:40
Beitrag Nr. 25.605 ()
und das Gelaber von wegen Drogenhändler, wer unterstützt denn diesen Markt in erster Linie, wer wäscht denn die Kohle im ganz grossen Stil? HSBC und Konsorten mein Lieber! Bitcoin ist transparent daher überhaupt nicht für illegale Aktivitäten geeignet. all deine Behauptungen sind längst widerlegt und haben daher als einziges Null Wert um mal deine eigenen Worte zu verwenden.
BTC zu USD | 55.527,06 
Avatar
20.02.21 00:36:28
Beitrag Nr. 25.606 ()
hier mal ein Hidden Token ;)

https://www.coingecko.com/de/munze/chain-games

die Plattform ist live. sie implementieren nun game nach game... vereinfacht gesagt geht es darum das Gamer auf sich selbst oder auch auf andere wetten können. das ist natürlich ein genialer usecase mit gigantischem potenzial da der e Sport markt der grösste Sportmarkt überhaupt ist.
BTC zu USD | 55.751,77 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 00:40:34
Beitrag Nr. 25.607 ()
nach dem ersten grösseren Run kühlt der Kurs gerade etwas ab, gute Einstiegschance auf diesem Niveau...
BTC zu USD | 55.751,77 
Avatar
20.02.21 00:54:14
Beitrag Nr. 25.608 ()
übrigens ist der Atari CEO Fred Chesnais im Team von Chain Games. Er ist ja ein bekennender Blockchain Fan und baut Atari seit einiger Zeit auch dahingehend um. und nur das muss er auch tun den Blockchain ist ganz klar die Zukunft, da gibt es überhaupt gar keinen Zweifel!
BTC zu USD | 55.751,77 
Avatar
20.02.21 07:48:43
Beitrag Nr. 25.609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.113.627 von ggw am 19.02.21 23:46:44
Zitat von ggw:

ohne weitere Worte


Der grösste schwachsinn den ich je gsen habe. Der eine labert ohne Ahnung zu haben wie das ganze funktioniert. Der andere soll die Pension geniessen. Nei ehrlich son schwachsinnn
BTC zu USD | 55.715,51 
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 08:21:58
Beitrag Nr. 25.610 ()
Die Bitcoin Jünger glauben doch tatsächlich, dass der Bitcoin Shitcoin einen Wert hat. Dabei ist der Wert nicht nur NULL sondern sogar weniger als NULL bzw. NEGATIV wegen der irren Netzwerkkosten und entsprechender Umweltverschmutzung mit jährlich 37 Megatonnen CO2 und 11 Tonnen Elektroschrott jährlich.

Siehe auch
https://digiconomist.net/bitcoin-energy-consumption/
BTC zu USD | 55.831,43 
Avatar
20.02.21 08:29:28
Beitrag Nr. 25.611 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.114.731 von GuentherFranz am 20.02.21 08:21:58
Zitat von GuentherFranz: Die Bitcoin Jünger glauben doch tatsächlich, dass der Bitcoin Shitcoin einen Wert hat. Dabei ist der Wert nicht nur NULL sondern sogar weniger als NULL bzw. NEGATIV wegen der irren Netzwerkkosten und entsprechender Umweltverschmutzung mit jährlich 37 Megatonnen CO2 und 11 Tonnen Elektroschrott jährlich.

Siehe auch
https://digiconomist.net/bitcoin-energy-consumption/


Manoman... bring hier doch mal ne Statistik wie viel Strom gebraucht wird vom ganzen Finanzsektor/Banken etc. Mann findet immer negatives bei allem. Die digitalisierung bringt einen höheren energieverbrauch mit sich das ist ja wohl klar! Stell dir vor alle Autos fahren bald nur noch mit Batterie rum.... Kannste bald 40 Akws bauen in Frankreich.
BTC zu USD | 55.831,43 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 08:30:00
Beitrag Nr. 25.612 ()
Mal unabhängig was man von Bitcoin halten mag, ich bin gerade auf einen Scam gestoßen, der alles in den Schatten stellt:
"Man nehme eine Weltkarte, wie z. B. Google Earth aber im Falle von Earth2 von mapbox und unterteile sie in 10x10m Bereiche. Für diese Bereiche setzt man einen variablen Preis je nach Land und Bereich fest und verkauft diese Bereiche (Tiles) anschließend den Nutzern."
https://capstigma.de/2021/01/anlagecheck-16-earth2-ein-neuer…

Das halte ich für so unglaublich dämlich, dass man sich schon fragen muss, ob die Leute nicht zu viel Geld haben. Was haltet ihr von den ominösen "Earth2"?
BTC zu USD | 55.831,43 
Avatar
20.02.21 08:41:09
Beitrag Nr. 25.613 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.107.372 von GuentherFranz am 19.02.21 17:05:37
Zitat von GuentherFranz: Wem´s gefällt ins Bitcoin Ponzi einzuzahlen kanns ja machen. Aber bitte nennt es nicht Investment.
Madoff war auch keine Investment auch wenn viele daran glaubten.




Meiner Meinung nach ist der Bitcoin die größte Investmentchance des Jahrhunderts
BTC zu USD | 55.831,43 
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 08:46:06
Beitrag Nr. 25.614 ()
Meine unverbindliche Prognose für das restliche Jahr: Der Bitcoin steigt dieses Jahr noch auf 75.000 Dollar, obwohl die Aktienmärkte (Aktuell DAX 14000 & Nasdaq 13600) zwischenzeitlich einige Prozent korrigieren werden und erst zum Jahresende wieder auf das heutige Niveau zurückkehren. Die ganze Wirtschaftserholung ist bereits eingepreist, manche Fluggesellschaft kostet bereits mehr als vor Corona und der Homeofficeboom, von dem Technoaktien profitiert haben, kühlt mittelfristig wieder etwas ab.
BTC zu USD | 55.831,43 
Avatar
20.02.21 08:48:27
Beitrag Nr. 25.615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.114.884 von Bizcom am 20.02.21 08:41:09
Zitat von Bizcom:
Zitat von GuentherFranz: Wem´s gefällt ins Bitcoin Ponzi einzuzahlen kanns ja machen. Aber bitte nennt es nicht Investment.
Madoff war auch keine Investment auch wenn viele daran glaubten.


Meiner Meinung nach ist der Bitcoin die größte Investmentchance des Jahrhunderts


Bitcoin ist ein Ponzi Schema und kein Investment. Und Ponzi Schemata enden alle systematisch bei NULL. Also Totalverlust.

Siehe auch
https://www.ic.unicamp.br/~stolfi/bitcoin/2020-12-31-bitcoin…
BTC zu USD | 55.831,43 
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 08:59:44
Beitrag Nr. 25.616 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.114.947 von GuentherFranz am 20.02.21 08:48:27Deine Posting Frequenz erhöht sich je höher Bitcoin steigt. :laugh:
BTC zu USD | 55.831,43 
Avatar
20.02.21 09:00:11
Beitrag Nr. 25.617 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.114.947 von GuentherFranz am 20.02.21 08:48:27
Zitat von GuentherFranz:
Zitat von Bizcom: ...

Meiner Meinung nach ist der Bitcoin die größte Investmentchance des Jahrhunderts


Bitcoin ist ein Ponzi Schema und kein Investment. Und Ponzi Schemata enden alle systematisch bei NULL. Also Totalverlust.

Siehe auch
https://www.ic.unicamp.br/~stolfi/bitcoin/2020-12-31-bitcoin…


🤣

Günni, gib Gas! Das Drecksding steigt und steigt! Weniger schlafen, mehr posten!!!


PS: Das Gold-"Ponzi" funktioniert seit 5000 Jahren, du solltest dir also für dein kurzes Restleben nichts anderes mehr vornehmen. Bitcoin ist dein Schicksal. ;)
BTC zu USD | 55.831,43 
Avatar
20.02.21 09:03:05
Beitrag Nr. 25.618 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.114.947 von GuentherFranz am 20.02.21 08:48:27
Zitat von GuentherFranz:
Zitat von Bizcom: ...

Meiner Meinung nach ist der Bitcoin die größte Investmentchance des Jahrhunderts


Bitcoin ist ein Ponzi Schema und kein Investment. Und Ponzi Schemata enden alle systematisch bei NULL. Also Totalverlust.

Siehe auch
https://www.ic.unicamp.br/~stolfi/bitcoin/2020-12-31-bitcoin…



So hat halt jeder Seine Meinung.

Währungen sind ein Ponzisystem der Regierungen und wenn ein Michael Saylor sein Firmenkapital in Bitcoin investiert ist das auch nichts anderes wie ein Aktienrückkaufproramm
BTC zu USD | 55.831,43 
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 09:04:10
Beitrag Nr. 25.619 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.114.773 von chrisScha am 20.02.21 08:29:28
Zitat von chrisScha:
Zitat von GuentherFranz: Die Bitcoin Jünger glauben doch tatsächlich, dass der Bitcoin Shitcoin einen Wert hat. Dabei ist der Wert nicht nur NULL sondern sogar weniger als NULL bzw. NEGATIV wegen der irren Netzwerkkosten und entsprechender Umweltverschmutzung mit jährlich 37 Megatonnen CO2 und 11 Tonnen Elektroschrott jährlich.

Siehe auch
https://digiconomist.net/bitcoin-energy-consumption/


Manoman... bring hier doch mal ne Statistik wie viel Strom gebraucht wird vom ganzen Finanzsektor/Banken etc. Mann findet immer negatives bei allem. Die digitalisierung bringt einen höheren energieverbrauch mit sich das ist ja wohl klar! Stell dir vor alle Autos fahren bald nur noch mit Batterie rum.... Kannste bald 40 Akws bauen in Frankreich.


Völlig richtig.
Allein die Banken und Handelsplätze haben riesige Rechenzentren mit immensen Stromverbrauch. Und wenn der Zahlungsverkehr noch digitaler wird müssen die Teilnehmer noch mehr Strom verbrauchen.



Die Leute die sich über den Strom bei Bitcoin aufregen hocken aber selbst den ganzen Tag vor dem PC und tippen Null Wert Beiträge ein und verbrauchen dabei Strom :laugh::laugh:
BTC zu USD | 55.831,43 
Avatar
20.02.21 09:07:05
Beitrag Nr. 25.620 ()
Kein Asset macht sich soviele Gedanken über Green Energy wie die Blockchain Gemeinde. Schon allein deshalb um die Stromkosten niedrig zu halten.

BTC zu USD | 55.476,90 
Avatar
20.02.21 09:11:25
Beitrag Nr. 25.621 ()
Der Vergleich von Bitcoin mit dem ganzen Finanzsektor/Banken hinsichtlich Stromverbrauch und Umweltverschmutzung zieht nicht. Denn der Finanzsektor/Banken erfüllt einen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zweck während Bitcoin komplett sinnlos ist. Kein Mensch braucht Bitcoin und wenn er morgen weg wäre würde es niemand merken.
BTC zu USD | 55.476,90 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 09:12:32
Beitrag Nr. 25.622 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.114.542 von chrisScha am 20.02.21 07:48:43Sowas läuft im linearen Rentnerfernsehen und wird so Millionen verabreicht.
Humoristisch verbrähmt, so funktioniert heute die offizielle BRD-Propaganda.
Da braucht sich keiner mehr wundern was in diesem Land so vor sich geht.
BTC zu USD | 55.476,90 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 09:19:04
Beitrag Nr. 25.623 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.115.157 von GuentherFranz am 20.02.21 09:11:25
Zitat von GuentherFranz: Der Vergleich von Bitcoin mit dem ganzen Finanzsektor/Banken hinsichtlich Stromverbrauch und Umweltverschmutzung zieht nicht. Denn der Finanzsektor/Banken erfüllt einen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zweck während Bitcoin komplett sinnlos ist. Kein Mensch braucht Bitcoin und wenn er morgen weg wäre würde es niemand merken.


Bitte.. Gesellschaftlicher und wirtschaftlichen zweck🤣 weisst du wo die grossen Banken investieren? In Bergbau, Abholzung von Regenw, goldminen in lombok kinder im wasser. Habe dies selber gesehen etc. bitte zuerst überlegen. Die Banken und Finanzsektoren sind nur an profit intressiert. Das hat schon lange nichts mehr mit sozial zu tun🤣🤣.
BTC zu USD | 55.476,90 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 09:23:04
Beitrag Nr. 25.624 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.115.067 von Bizcom am 20.02.21 09:03:05
Zitat von Bizcom: Währungen sind ein Ponzisystem der Regierungen und wenn ein Michael Saylor sein Firmenkapital in Bitcoin investiert ist das auch nichts anderes wie ein Aktienrückkaufproramm

Gibt es für diese kruden Behauptungen irgendwelche Belege?

Ich denke nicht, denn weder sind Währungen einPonzi System noch macht Michael Sayler mit dem BTC Kauf einen Aktienrückkauf.

Und bitte erspare und weitere Geschichten aus dem Bitcoin Märchenland.
BTC zu USD | 55.476,90 
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 09:23:51
Beitrag Nr. 25.625 ()
Ein Bekannter von mir meinte das er auf den großen Crash bei Bitcoin wartet um auch welche zu kaufen. Ihm sind die Preise zu hoch. Ich denke mal 90% der Bevölkerung sind die Preise zu hoch. Nur werden die auch keine kaufen wenn der Bitcoin Kurs 90% einbrechen würde. Das wären immer noch 5.000 Dollar pro Bitcoin. Leute die nur auf den Kurs starren werden nie und nimmer in Bitcoin investieren. Der Kurs ist immer zu hoch egal welcher Preis gerade ausgerufen wird.

Würden die Leute einen Ferrari kaufen wenn der nur 50.000 EUR statt 500.000 EUR kosten würde? Ich denke nicht.

Und genau das läßt die Kurse steigen!
BTC zu USD | 55.476,90 
Avatar
20.02.21 09:27:18
Beitrag Nr. 25.626 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.115.271 von Alokin am 20.02.21 09:23:51
Zitat von Alokin: Ein Bekannter von mir meinte das er auf den großen Crash bei Bitcoin wartet um auch welche zu kaufen. Ihm sind die Preise zu hoch. Ich denke mal 90% der Bevölkerung sind die Preise zu hoch. Nur werden die auch keine kaufen wenn der Bitcoin Kurs 90% einbrechen würde. Das wären immer noch 5.000 Dollar pro Bitcoin. Leute die nur auf den Kurs starren werden nie und nimmer in Bitcoin investieren. Der Kurs ist immer zu hoch egal welcher Preis gerade ausgerufen wird.

Würden die Leute einen Ferrari kaufen wenn der nur 50.000 EUR statt 500.000 EUR kosten würde? Ich denke nicht.

Und genau das läßt die Kurse steigen!


Er kann ja auch 0.1 btc kaufen😉
BTC zu USD | 55.476,90 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 09:28:28
Beitrag Nr. 25.627 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.115.259 von GuentherFranz am 20.02.21 09:23:04Hak doch einfach das Asset ab. Du schaust dir doch auch keine Immobilien in New York oder Tokio an und schreibst das die Preise astronomisch sind. Du hast dich an einem Asset festgefressen ohne Sinn und Verstand.

Bitcoin wird sicher weiter steigen. Weil es Menschen gibt die einfach viel mehr haben und nach Alternativen zu Dollar und Co suchen um sich zu diversifizieren. Und wer 100 Mio für eine neue Yacht in St. Tropez ausgiebt nur im 1x im Jahr Urlaub zu machen der hat eben die Probleme in dem wirtschaftlichen Umfeld sein Geld relativ einfach zu parken. Und das geht mit Bitcoin eben sehr gut. Deswegen hat Tesla in Bitcoin investiert und Black Rock und viele andere auch.
BTC zu USD | 55.476,90 
Avatar
20.02.21 09:30:16
Beitrag Nr. 25.628 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.115.295 von chrisScha am 20.02.21 09:27:18
Zitat von chrisScha: Er kann ja auch 0.1 btc kaufen😉


Ich denke eher das ist ein psychologische Problem und kein mathematisches.
BTC zu USD | 55.476,90 
Avatar
20.02.21 09:30:56
Beitrag Nr. 25.629 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.115.220 von chrisScha am 20.02.21 09:19:04
Zitat von chrisScha:
Zitat von GuentherFranz: Der Vergleich von Bitcoin mit dem ganzen Finanzsektor/Banken hinsichtlich Stromverbrauch und Umweltverschmutzung zieht nicht. Denn der Finanzsektor/Banken erfüllt einen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Zweck während Bitcoin komplett sinnlos ist. Kein Mensch braucht Bitcoin und wenn er morgen weg wäre würde es niemand merken.


Bitte.. Gesellschaftlicher und wirtschaftlichen zweck🤣 weisst du wo die grossen Banken investieren? In Bergbau, Abholzung von Regenw, goldminen in lombok kinder im wasser. Habe dies selber gesehen etc. bitte zuerst überlegen. Die Banken und Finanzsektoren sind nur an profit intressiert. Das hat schon lange nichts mehr mit sozial zu tun🤣🤣.

Tut mit leid, dass Du mit Banken und dem Finanzsektor so schlechte Erfahrungen gemacht hast. Was Bitcoin daran ändern soll musst Du allerdings erstmal erkären.
BTC zu USD | 55.476,90 
Avatar
20.02.21 09:34:20
Beitrag Nr. 25.630 ()
Wie erwähnt zeigt fast jede Anlage einen Ponzicharakter, jeder Investor hofft einen Dummen zu finden, der das Gut noch teurer abkauft.
Im Bekanntenkreis gibt es bereits einige, denen bewusst ist, ihre extrem teuer gekaufte Immobilie werden sie vielleicht nie abbezahlen können, aber man setzt sowieso nur auf die Wertsteigerung. Blase pur!
Gold ist eigentlich ein ziemlich unbedeutender Rohstoff, aber die Leute kaufen seit Jahren und so bläht sich die Preisblase immer weiter auf.
Youngtimer von Modellen, die früher keiner haben wollte, weil massenhaft gebaut, steigen plötzlich stark im Preis, da man hofft Geld damit machen zu können. Einige könnten sich langfristig wundern, die junge Generation hat an Autos viel weniger Interesse. Die möchten lieber ein sauberes E-Auto und das muss vor allem volle Konnektivität bieten, oft verzichten junge Leute trotz gutem Einkommen sogar ganz auf ein eigenes Auto.
Kunst wird immer teurer, der Preis wird nur durch die Nachfrage bestimmt und irgendwann kommen wir an den Punkt, wo der Eigentümer keinen mehr findet, der bereit ist noch mehr zu zahlen.
Vor allem sehe ich einige Ponzianzeichen bei vielen kleinen Kryptos, die im Gegensatz zum Bitcoin keine Begrenztheit haben.
Selbst der Ether ist nur das wert, was Leute bereit sind dafür zu zahlen. Er steigt seit Monaten mindestens so stark wie der Bitcoin, dabei ist er unbegrenzt. Eine store of value Funktion wie der Bitcoin hat der beliebte Ether überhaupt nicht, doch er bietet attraktive Anwendungen.
Und bei Aktien sehen wir auch eine enorme Diskrepanz zwischen innerem Wert und Marktkapitalisierung, ebenfalls eine ponziartige Blase bei sehr vielen beliebten Titeln ist hier auszumachen. Die KGVs in den USA liegen dramatisch über dem langjährigen Durchschnitt, keiner sollte sich über eine jederzeit mögliche 10 prozentige Korrektur wundern, die einige Einzelwerte auch 20 % belasten könnte.
BTC zu USD | 55.476,90 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 09:34:58
Beitrag Nr. 25.631 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.115.259 von GuentherFranz am 20.02.21 09:23:04
Zitat von GuentherFranz:
Zitat von Bizcom: Währungen sind ein Ponzisystem der Regierungen und wenn ein Michael Saylor sein Firmenkapital in Bitcoin investiert ist das auch nichts anderes wie ein Aktienrückkaufproramm

Gibt es für diese kruden Behauptungen irgendwelche Belege?

Ich denke nicht, denn weder sind Währungen einPonzi System noch macht Michael Sayler mit dem BTC Kauf einen Aktienrückkauf.

Und bitte erspare und weitere Geschichten aus dem Bitcoin Märchenland.


Kannst ja nichtmal einen Text richtig lesen
Hab ich irgendwo behauptet Michael Saylor macht mit dem Bitcoinkauf ein Aktienrückkaufprogramm?

Und das mit den Währungen ist mittlerweile auch dem dümmsten klar,eine Quelle zu suchen ist mir zu dumm
Wie sagtest du vor paar Tagen,wenns dir nicht passt ohne Quellenangabe kannst mich ja ignorieren
BTC zu USD | 55.476,90 
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
20.02.21 09:36:09
Beitrag Nr. 25.632 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.115.166 von ggw am 20.02.21 09:12:32BRD ist DDR-Sprech.
BTC zu USD | 55.476,90 
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar