Thema: Deindustrialisierung Thema abonnieren

Nachrichten zu "Deindustrialisierung"

11.03.2020
Eine (Virus-) Krise darf politisch niemals ungenutzt bleiben
...Investitionsoffensive angegangen werden, die die deutsche Infrastruktur auch zugunsten der um ihren Arbeitsplatz bangenden Beschäftigten in die industrielle Neuzeit führt. Dagegen gehören die selbstgerechten Debatten über Deindustrialisierung und moralisch einwandfreie Steuererhöhungen von erregten Gutmenschen, die uns in depressive Stimmung bringen, in den Eimer für besonders schlimmen Sondermüll. Anders ausgedrückt: In der Politik sind wieder Vater- und Mutterfiguren... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Stockender Windkraft-Ausbau28.01.2020
Gewerkschaft fordert 'Energie-Pakt'
...Energie-Pakt" vor, in dem sich die Politik gemeinsam mit allen relevanten gesellschaftlichen Gruppen auf einen Pfad für eine erfolgreiche "Energiewende 2.0" verständigen solle. "Ohne geeintes Konzept drohen nicht weniger als Deindustrialisierung und soziale Verwerfungen", sagte Vassiliadis. Der Stromkonzern RWE hatte zuvor einen runden Tisch Windenergie angeregt, um den Bau von Windrädern an Land wieder in Gang zu bringen. Vassiliadis sagte, Klimaneutralität 2050 bedeute eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
09.12.2019
Saarlands Ministerpräsident mahnt moderate Erhöhung des CO2-Preises an
...für Deutschland möglich zu machen". Er fügte hinzu: "Wenn man nur auf Maximalpositionen beharrt, dann führt das am Ende dazu, dass wir in Deutschland ein riesen Problem bekommen. Es werden Menschen abgehängt. Es führt zu einer Deindustrialisierung unseres Landes - und das darf nicht passieren." Im übrigen gebe es ja bereits Landesregierungen mit grüner Beteiligung. "Die Grünen wissen also schon ein bisschen, wie man Verantwortung übernimmt."/rm/bk/DP/zb [mehr]
(
0
Bewertungen)
02.12.2019
Führt die Klimahysterie zum Bürgerkrieg in Deutschland?!
...warnt, dann sollten alle Alarmglocken anfangen zu läuten. Um diese und anderen Themen geht es in der neuesten Sendung von SchrangTV. Warum kommen immer mehr Klima-Flüchtlinge aus Afrika in das Klimanotstandsgebiet Deutschland? Die Deindustrialisierung Deutschlands: welche Auswirkungen hat sie auf die Arbeitsplätze jedes Einzelnen?  Wenn die Entwicklung so weitergeht wir Deutschland in 5 Jahren ein dritte Welt Land sein? Wichtiger Hinweis: Mein Weckruf für Deutschland –... [mehr]
(
3
Bewertungen)
Dekarbonisierung zum Zwecke des Klimaschutzes?24.11.2019
Deutschlands neuer Exportschlager Immobilienverwaltung? Vonovia & TAG Immobilien
...in der Welt. Doch dieser Glanz, welchen unsere Mütter und Väter mit ihrer Hände Arbeit in Fabriken und kleinen Handwerksbetrieben erarbeitet haben, verblasst zusehends. Die politisch von Teilen der Parteien und deren Köpfe gewollte Deindustrialisierung – unter dem Deckmantel der Dekarbonisierung zum Zwecke des Klimaschutzes – führt hin zu einem ökonomischen Abwärtstrend. So sind wir etwa bei der sich in aller Munde befindlichen Digitalisierung hinter Kasachstan zurückgefallen.... [mehr]
(
1
Bewertung)
Planwirtschaft und Verstaatlichung08.04.2019
So marschiert Deutschland Richtung Sozialismus
...Die Bundeskanzlerin scheint dabei nicht einen Gedanken an die Frage zu verschwenden, ob nicht gerade die überbordenden Umweltvorschriften für die Autoindustrie und ihre Energiepolitik mit Atomenergie- und Kohleausstieg eine nachhaltige Deindustrialisierung in Deutschland befördern, die sie und ihr Wirtschaftsminister durch ihre ‚Nationale Industriestrategie 2030’ andererseits verhindern wollen. Der angemaßte Primat der Politik in einem Sachbereich scheint den Primat der Politik in... [mehr]
(
25
Bewertungen)
Wieder ein sozialistisches Experiment gescheitert25.01.2019
Venezuela - wie es dazu kommen konnte*
...zehn Jahren das Gegenteil stattgefunden: Die landwirtschaftliche und industrielle Produktion des Landes ist weiter gesunken. Letztere weist heute die schlechteste Performance seit vier Dekaden auf, sodass bereits von einem Prozess der Deindustrialisierung gesprochen wird […] Nach zehn Jahren bolivarischer Revolution sorgt darum der Erdölsektor - in dem nur ein Prozent der Beschäftigten tätig sind - für 85 Prozent des Exports und mindestens 60 Prozent der Staatseinnahmen. Venezuelas... [mehr]
(
21
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht stellt Euro infrage21.08.2015
„Der Euro funktioniert nicht und lässt kein Raum für demokratische Entscheidungen"
...verweist Wagenknecht auch auf Frankreichs Präsident François Hollande, der ja bereits in seinem ersten Amtsjahr mit allen sozialen Wahlversprechen gescheitert sei. Nun kopiere er die deutsche Agenda 2010, um die fortschreitende Deindustrialisierung seines Landes zu stoppen. „Das gleiche Trauerspiel in Italien. Die Währungsunion verengt die Spielräume der einzelnen Regierungen bis zur Handlungsunfähigkeit, das ist eine europaweite Abschaffung der Demokratie durch die Hintertür“, sagte... [mehr]
(
31
Bewertungen)
Fraser und Zaretsky zum Trump-Sieg16.11.2016
"Es gibt keinen Weg zurück" - Die alte Nachkriegsordnung ist am Ende
...Franklin Roosevelts. Und ein anderer ist nicht in Sicht“, so Fraser.   Zaretsky betont, dass Trump das alte amerikanische Gleichheits-Versprechen erneuere, nun gegenüber den abgehängten „Vergessenen“ und „Verwundeten“ der Deindustrialisierung. Fraser versteht Trump als Antwort auf die jüngsten amerikanischen Kämpfe um Anerkennung: „Wenn wir vom Kampf um Anerkennung sprechen, meinen wir meistens die benachteiligten Minderheiten, die als vollwertige Bürger anerkannt werden... [mehr]
(
2
Bewertungen)
11.03.2020
Eine (Virus-) Krise darf politisch niemals ungenutzt bleiben
...Investitionsoffensive angegangen werden, die die deutsche Infrastruktur auch zugunsten der um ihren Arbeitsplatz bangenden Beschäftigten in die industrielle Neuzeit führt. Dagegen gehören die selbstgerechten Debatten über Deindustrialisierung und moralisch einwandfreie Steuererhöhungen von erregten Gutmenschen, die uns in depressive Stimmung bringen, in den Eimer für besonders schlimmen Sondermüll. Anders ausgedrückt: In der Politik sind wieder Vater- und Mutterfiguren... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Planwirtschaft und Verstaatlichung08.04.2019
So marschiert Deutschland Richtung Sozialismus
...Die Bundeskanzlerin scheint dabei nicht einen Gedanken an die Frage zu verschwenden, ob nicht gerade die überbordenden Umweltvorschriften für die Autoindustrie und ihre Energiepolitik mit Atomenergie- und Kohleausstieg eine nachhaltige Deindustrialisierung in Deutschland befördern, die sie und ihr Wirtschaftsminister durch ihre ‚Nationale Industriestrategie 2030’ andererseits verhindern wollen. Der angemaßte Primat der Politik in einem Sachbereich scheint den Primat der Politik in... [mehr]
(
25
Bewertungen)
Wieder ein sozialistisches Experiment gescheitert25.01.2019
Venezuela - wie es dazu kommen konnte*
...zehn Jahren das Gegenteil stattgefunden: Die landwirtschaftliche und industrielle Produktion des Landes ist weiter gesunken. Letztere weist heute die schlechteste Performance seit vier Dekaden auf, sodass bereits von einem Prozess der Deindustrialisierung gesprochen wird […] Nach zehn Jahren bolivarischer Revolution sorgt darum der Erdölsektor - in dem nur ein Prozent der Beschäftigten tätig sind - für 85 Prozent des Exports und mindestens 60 Prozent der Staatseinnahmen. Venezuelas... [mehr]
(
21
Bewertungen)
Zitterpartie für Theresa May08.06.2017
UK-Wahl: Wallstreet Online-Leser erwarten Überraschungssieg von Corbyn
...Rund ein Viertel des Bruttosozialprodukts wird in London erwirtschaftet, während die Landbevölkerung ins Hintertreffen gerät. In London werden die großen Parties gefeiert, wohingegen der Rest des Landes mit den Folgen der Deindustrialisierung und Reallohnsenkung kämpft.  Der Altlinke Jeremy Corbyn spricht vor allem junge Wähler an und will die Kluft zwischen Arm und Reich verringern. So will der Labour-Chef Studiengebühren abschaffen und das marode Gesundheitssystem auf Vordermann... [mehr]
(
7
Bewertungen)
Sahra Wagenknecht stellt Euro infrage21.08.2015
„Der Euro funktioniert nicht und lässt kein Raum für demokratische Entscheidungen"
...verweist Wagenknecht auch auf Frankreichs Präsident François Hollande, der ja bereits in seinem ersten Amtsjahr mit allen sozialen Wahlversprechen gescheitert sei. Nun kopiere er die deutsche Agenda 2010, um die fortschreitende Deindustrialisierung seines Landes zu stoppen. „Das gleiche Trauerspiel in Italien. Die Währungsunion verengt die Spielräume der einzelnen Regierungen bis zur Handlungsunfähigkeit, das ist eine europaweite Abschaffung der Demokratie durch die Hintertür“, sagte... [mehr]
(
31
Bewertungen)
Fraser und Zaretsky zum Trump-Sieg16.11.2016
"Es gibt keinen Weg zurück" - Die alte Nachkriegsordnung ist am Ende
...Franklin Roosevelts. Und ein anderer ist nicht in Sicht“, so Fraser.   Zaretsky betont, dass Trump das alte amerikanische Gleichheits-Versprechen erneuere, nun gegenüber den abgehängten „Vergessenen“ und „Verwundeten“ der Deindustrialisierung. Fraser versteht Trump als Antwort auf die jüngsten amerikanischen Kämpfe um Anerkennung: „Wenn wir vom Kampf um Anerkennung sprechen, meinen wir meistens die benachteiligten Minderheiten, die als vollwertige Bürger anerkannt werden... [mehr]
(
2
Bewertungen)

Diskussionen zu "Deindustrialisierung"

Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???05.01.2020
...Kontraktion kaum zu einem kritischen Diskurs. Wie vieles was nicht ins offizielle Bild passt, findet auch diese negative Entwicklung wenig Widerhall. Umso beeindruckender ein paar Charts, zu dieser Entwicklung, hin auf dem Weg zu einer Deindustrialisierung bzw. weg von der industriellen Wertschöpfung, dem bisherigen Markenkern der deutschen Volkswirtschaft. ..der Michel ist damit beschäftigt das/sein Welt Klima zu retten, da interessiert solche Meldung nicht. [mehr]
(
2
Empfehlungen)
Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???05.01.2020
...Kontraktion kaum zu einem kritischen Diskurs. Wie vieles was nicht ins offizielle Bild passt, findet auch diese negative Entwicklung wenig Widerhall. Umso beeindruckender ein paar Charts, zu dieser Entwicklung, hin auf dem Weg zu einer Deindustrialisierung bzw. weg von der industriellen Wertschöpfung, dem bisherigen Markenkern der deutschen Volkswirtschaft. [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Globale Erwärmung durch Treibhauseffekt - nur ein Mythos der Linken?04.12.2019
...Aufgrund eines behaupteten Klimanotstandes sollen neue Gesetze erlassen werden. Diese schreiben uns unsere Art zu leben vor, haben nachteilige Umweltfolgen und können zur Deindustrialisierung Deutschlands führen. Das bedeutet den Verlust von Wohlstand und sozialer Sicherheit. Regierung und Parlament veranlassen somit... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
AFD- würdet ihr sie wählen ?06.11.2019
...gekündigt. Die Chinesen und Inder bauen munter Kohlekraftwerke. ...und unser kleines Deutschland soll durch Deindustrialisierung das weltweite Klima retten? Utopisch! Unser Industriestandort wird einfach aufgegeben und die Fabriken ziehen einige Hundert Kilometer weiter, wo der Strom billiger ist. ...und unser kleines Deutschland soll durch Deindustrialisierung das weltweite Klima retten? Sagt wer? Niemand! Das immer mehr Länder (auch Indien) Verbrenner verbieten hast du gerafft?... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???20.09.2019
...und Planbarkeit bei der Energie- und Klimapolitik“, sagte Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein. „Sonst werden sie anderenorts investieren, und wir werden eine schleichende Deindustrialisierung erleben.“ https://rp-online.de/nrw/staedte/grevenbroich/hydro-str eicht… Geht wohl wie damals bei der Mastercard-Werbung: Gretas Lächeln? Unbezahlbar! [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Schröder beschimpft die Bürger als Schmarotzer21.09.2004
...Biochemie, Genetik, Mikroelektronik, kurz: eine Verlagerung auf "saubere know- how- Produktion" (Matthöfer [51]). Insgesamt ist also eine "Tendenz zur Deindustrialisierung der klassischen Industriestaaten" zu beobachten. Als Opfer einer wahnwitzigen, menschenfeindlichen Industrialisierung schient die "Tendenz zur Deindustrialisierung" für uns zunächst ein Grund zum Aufatmen zu sein, denn die Vergiftung von Wasser, Luft, Erde und Menschen hat die Ausmaße einer Katastrophe angenommen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Umbruch in Deutschland18.03.2004
...wo die Arbeitskosten weltweit am geringsten sind. Deshalb tritt seine »Globalisierung« zunehmend im Gewand einer Deindustrialisierung der klassischen Akkumulationszentren in Erscheinung, und die von den Propagandisten des Kapitals verhöhnte Marxsche Verelendungstheorie realisiert sich unter umgekehrten Vorzeichen. Die Massenarmut kehrt im Prozeß der Deindustrialisierung in die Metropolen zurück, und dabei scheint auch ihre historische Spaltung in Arbeiterklasse und Subproletariat... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Donald Trump: Trump ist nicht Hitler, aber…Wo bleibt der bürgerliche Widerstand gegen Trump?29.01.2017
...ist der letzte Versuch, die amerikanische Nation als EINE Nation zu bewahren, bevor sie buchstäblich zerfällt - im hispanisierten Süden gibt es ja schon Sezessionstendenzen. Im Weiteren ist der Wahlerfolg nicht zu verstehen, ohne die Deindustrialisierung und die wachsende Ungleichheit (gemessen am GINI-Koeffizienten). Trump ist deshalb zunächst einmal seinen Wählern verpflichtet, die ihn genau deshalb gewählt haben - gegen seine eigene Partei: Damit er die Einwanderung bremst und damit er... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Devils Tower vs Trump Tower16.06.2018
...1991 habe sich die Produktion des Industriesektors um fast 70 Prozent verringert. Dies zeigt eine Übersicht zu der Entwicklung der DDR-Wirtschaft nach 1989, die die sozialistische Monatszeitschrift RotFuchs veröffentlicht hat. Die rapide Deindustrialisierung des Ostens führte zu einem horrenden Anstieg der Arbeitslosigkeit – eines Phänomens, das aufgrund der sozialistischen Grundordnung der DDR für die meisten DDR-Bürger ein Fremdwort war. Binnen weniger Jahre wurden Millionen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Oel jetzt schnell Richtung 80 $ !07.03.2006
...das damit einhergehende Bevölkerungswachstum erfahren. Und die westliche Welt erfährt als erste den Prozess der Deindustrialisierung und des Bevölkerungsrückgangs. Nachzügler ist die östliche Welt mit deren prominentesten Vertretern China und Indien. Die östliche Welt erfährt gerade ihre Phase der Industrialisierung, der unweigerlich eine Phase der Deindustrialisierung folgen wird, wenn bei abnehmender Bevölkerung die Nachfrage nach Gütern nachlässt. Doch das wird erst in einigen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Schröder beschimpft die Bürger als Schmarotzer21.09.2004
...Biochemie, Genetik, Mikroelektronik, kurz: eine Verlagerung auf "saubere know- how- Produktion" (Matthöfer [51]). Insgesamt ist also eine "Tendenz zur Deindustrialisierung der klassischen Industriestaaten" zu beobachten. Als Opfer einer wahnwitzigen, menschenfeindlichen Industrialisierung schient die "Tendenz zur Deindustrialisierung" für uns zunächst ein Grund zum Aufatmen zu sein, denn die Vergiftung von Wasser, Luft, Erde und Menschen hat die Ausmaße einer Katastrophe angenommen.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Umbruch in Deutschland18.03.2004
...wo die Arbeitskosten weltweit am geringsten sind. Deshalb tritt seine »Globalisierung« zunehmend im Gewand einer Deindustrialisierung der klassischen Akkumulationszentren in Erscheinung, und die von den Propagandisten des Kapitals verhöhnte Marxsche Verelendungstheorie realisiert sich unter umgekehrten Vorzeichen. Die Massenarmut kehrt im Prozeß der Deindustrialisierung in die Metropolen zurück, und dabei scheint auch ihre historische Spaltung in Arbeiterklasse und Subproletariat... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Donald Trump: Trump ist nicht Hitler, aber…Wo bleibt der bürgerliche Widerstand gegen Trump?29.01.2017
...ist der letzte Versuch, die amerikanische Nation als EINE Nation zu bewahren, bevor sie buchstäblich zerfällt - im hispanisierten Süden gibt es ja schon Sezessionstendenzen. Im Weiteren ist der Wahlerfolg nicht zu verstehen, ohne die Deindustrialisierung und die wachsende Ungleichheit (gemessen am GINI-Koeffizienten). Trump ist deshalb zunächst einmal seinen Wählern verpflichtet, die ihn genau deshalb gewählt haben - gegen seine eigene Partei: Damit er die Einwanderung bremst und damit er... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Devils Tower vs Trump Tower16.06.2018
...1991 habe sich die Produktion des Industriesektors um fast 70 Prozent verringert. Dies zeigt eine Übersicht zu der Entwicklung der DDR-Wirtschaft nach 1989, die die sozialistische Monatszeitschrift RotFuchs veröffentlicht hat. Die rapide Deindustrialisierung des Ostens führte zu einem horrenden Anstieg der Arbeitslosigkeit – eines Phänomens, das aufgrund der sozialistischen Grundordnung der DDR für die meisten DDR-Bürger ein Fremdwort war. Binnen weniger Jahre wurden Millionen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Oel jetzt schnell Richtung 80 $ !07.03.2006
...das damit einhergehende Bevölkerungswachstum erfahren. Und die westliche Welt erfährt als erste den Prozess der Deindustrialisierung und des Bevölkerungsrückgangs. Nachzügler ist die östliche Welt mit deren prominentesten Vertretern China und Indien. Die östliche Welt erfährt gerade ihre Phase der Industrialisierung, der unweigerlich eine Phase der Deindustrialisierung folgen wird, wenn bei abnehmender Bevölkerung die Nachfrage nach Gütern nachlässt. Doch das wird erst in einigen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)