ElringKlinger „Elring – Das Original“ - 500 Beiträge pro Seite (Seite 2)

eröffnet am 13.01.17 12:12:23 von
neuester Beitrag 01.03.21 16:14:26 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
05.01.20 23:33:16
Beitrag Nr. 501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.288.573 von Waldwanderer am 05.01.20 23:15:10Ok, wenn der Kurs am Freitag über 9,-€ schließt, schreibe ich im Januar nichts mehr.
Schließt der Kurs am Freitag unter 9,-€, schreibst du erst wieder im Februar.
Wie wär,s ?;)
ElringKlinger | 8,150 €
2 Antworten
Avatar
05.01.20 23:46:34
Beitrag Nr. 502 ()
Ja, es könnte für dich eine harte Zeit werden.
ElringKlinger | 8,150 €
Avatar
06.01.20 02:01:36
Beitrag Nr. 503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.288.645 von schlumpi2 am 05.01.20 23:33:16
Zitat von schlumpi2: Ok, wenn der Kurs am Freitag über 9,-€ schließt, schreibe ich im Januar nichts mehr.
Schließt der Kurs am Freitag unter 9,-€, schreibst du erst wieder im Februar.
Wie wär,s ?;)


OK schlumpi, bei, EllringKlinger am 10. Januar SK <= 9 und der Waldwanderer geht wandern!:D:laugh:

Bei EllringKlinger > 9 am Freitagabend darfst du, ja sollst du aber gerne bleiben, weil mir Dialog immer lieber ist als Monolog!;)

Lass uns zwei Investierte am Freitag SK > 9 doch gemeinsam feiern! Wie wärs!?:)
ElringKlinger | 8,140 €
1 Antwort
Avatar
06.01.20 09:47:08
Beitrag Nr. 504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.288.933 von Waldwanderer am 06.01.20 02:01:36Wünsche dir eine schöne Wanderung. Wird dir gut tun.
Siehst bestimmt schon ganz blass aus.:lick:
ElringKlinger | 8,050 €
Avatar
06.01.20 11:17:57
Beitrag Nr. 505 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.290.016 von schlumpi2 am 06.01.20 09:47:08
Zitat von schlumpi2: Wünsche dir eine schöne Wanderung. Wird dir gut tun.
Siehst bestimmt schon ganz blass aus.:lick:


War ein guter Deal, schlumpi2! 😁
ElringKlinger | 7,930 €
Avatar
06.01.20 16:08:26
Beitrag Nr. 506 ()
Wie ich sagte, Seitwärtsbewegung mit Tendenz unter 8,-€. Habe mir eben noch ein paar Call,s geholt. Vielleicht einen Tag zu früh, aber der Finger hat gejuckt. Dann hoffe ich mal das es diese Woche eine Seitwärtsbewegung bleibt bzw. nicht weiter nach unten abschmiert. Und dann könnte es nächste Woche wieder anziehen.

So ist mein Plan. Könnte klappen, weil mein Kontraindikator ab nächste Woche wandern geht.
ElringKlinger | 7,940 €
1 Antwort
Avatar
06.01.20 16:53:40
Beitrag Nr. 507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.294.222 von schlumpi2 am 06.01.20 16:08:26Über die Brücke gehe ich noch nicht!;)

Das mit den Calls war ne goldrichtige Idee.:)

Die allgemeine Marktlage heute hat den Wert nun endgültig die 38 Tage Linie streifen lassen.:lick:

Das bedeutet, wir sehen diese Woche noch Kurse über 9, wenn wir heut abend oberhalb der 8 schließen.;)

I STAY STRONGEST LONG EVER!:cool:
ElringKlinger | 7,990 €
Avatar
06.01.20 17:06:49
Beitrag Nr. 508 ()
Nur oberhalb der 8,- wird nicht reichen. Wir müssten wenigstens die 8,20 überschreiten, damit es morgen fröhlich weiter gehen kann.
ElringKlinger | 8,010 €
Avatar
06.01.20 18:29:53
Beitrag Nr. 509 ()
Wann ist endlich Freitag?
ElringKlinger | 7,890 €
Avatar
07.01.20 08:31:30
Beitrag Nr. 510 ()
Tradegate 8,10 400 08:21 07.01.

Quotrix 8,10 630 08:21 07.01.

LS Exchange 8,02 313 08:28 07.01.

gettex 8,10 400 08:27 07.01.

Stuttgart 7,98 376 08:26 07.01.

Ask zieht vorbörslich an. Sollte heute deutlich über 8 gehen! Mal sehen, wohin die Reise heute geht!?:)
ElringKlinger | 8,100 €
4 Antworten
Avatar
07.01.20 20:22:12
Beitrag Nr. 511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.299.676 von Waldwanderer am 07.01.20 08:31:30
Zitat von Waldwanderer: Tradegate 8,10 400 08:21 07.01.

Quotrix 8,10 630 08:21 07.01.

LS Exchange 8,02 313 08:28 07.01.

gettex 8,10 400 08:27 07.01.

Stuttgart 7,98 376 08:26 07.01.

Ask zieht vorbörslich an. Sollte heute deutlich über 8 gehen! Mal sehen, wohin die Reise heute geht!?:)


War keine Reise, sondern wohl eher ein Kurztrip !;)
ElringKlinger | 7,990 €
3 Antworten
Avatar
07.01.20 23:48:21
Beitrag Nr. 512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.307.386 von schlumpi2 am 07.01.20 20:22:12
Zitat von schlumpi2:
Zitat von Waldwanderer: Tradegate 8,10 400 08:21 07.01.

Quotrix 8,10 630 08:21 07.01.

LS Exchange 8,02 313 08:28 07.01.

gettex 8,10 400 08:27 07.01.

Stuttgart 7,98 376 08:26 07.01.

Ask zieht vorbörslich an. Sollte heute deutlich über 8 gehen! Mal sehen, wohin die Reise heute geht!?:)


War keine Reise, sondern wohl eher ein Kurztrip !;)


Ich glaub, ab Samstag is bei mir mal wieder Wandern angesagt.:laugh::D
ElringKlinger | 7,955 €
2 Antworten
Avatar
08.01.20 00:52:47
Beitrag Nr. 513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.309.045 von Waldwanderer am 07.01.20 23:48:21:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Vielleicht kommt schon heute die Aufwärtsbewegung, aber für die 9,- in dieser Woche wird es nicht mehr reichen. Aber mit ein wenig Glück schon nächste Woche.

Leider wirst du dann aber nur stiller Mitleser sein. :laugh::D
ElringKlinger | 7,955 €
1 Antwort
Avatar
08.01.20 03:40:20
Beitrag Nr. 514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.309.228 von schlumpi2 am 08.01.20 00:52:47
Zitat von schlumpi2: :laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:
Vielleicht kommt schon heute die Aufwärtsbewegung, aber für die 9,- in dieser Woche wird es nicht mehr reichen. Aber mit ein wenig Glück schon nächste Woche.

Leider wirst du dann aber nur stiller Mitleser sein. :laugh::D


sag ich doch!:)
ElringKlinger | 7,955 €
Avatar
08.01.20 21:23:57
Beitrag Nr. 515 ()
Ab morgen sollte es mal langsam Richtung Norden gehen. Wenn der Kurs bis Freitag auf 8,20€ läuft reicht mir das völlig, würde dann eine schöne Wochenkerze geben um dann aus der Seitwärtsbewegung nach oben raus zu kommen.
ElringKlinger | 7,990 €
1 Antwort
Avatar
09.01.20 09:57:26
Beitrag Nr. 516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.319.908 von schlumpi2 am 08.01.20 21:23:57
Zitat von schlumpi2: Ab morgen sollte es mal langsam Richtung Norden gehen. Wenn der Kurs bis Freitag auf 8,20€ läuft reicht mir das völlig, würde dann eine schöne Wochenkerze geben um dann aus der Seitwärtsbewegung nach oben raus zu kommen.


Sieht ja ganz gut aus :-)
ElringKlinger | 8,120 €
Avatar
09.01.20 14:34:49
Beitrag Nr. 517 ()
Es läuft nach Fahrplan und ich bin mir sicher das wir heute nicht mehr unter 8,- zurückfallen.

Wo ist denn eigentlich der Waldläufer ?
Die Woche ist doch noch nicht rum. :confused:
ElringKlinger | 8,170 €
2 Antworten
Avatar
09.01.20 16:37:36
Beitrag Nr. 518 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.326.775 von schlumpi2 am 09.01.20 14:34:49
Zitat von schlumpi2: Es läuft nach Fahrplan und ich bin mir sicher das wir heute nicht mehr unter 8,- zurückfallen.

Wo ist denn eigentlich der Waldläufer ?
Die Woche ist doch noch nicht rum. :confused:


Schuhe kaufen 🤣
ElringKlinger | 8,180 €
Avatar
09.01.20 19:13:57
Beitrag Nr. 519 ()
ElringKlinger | 8,210 €
Avatar
09.01.20 19:27:38
Beitrag Nr. 520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.326.775 von schlumpi2 am 09.01.20 14:34:49Hier ist er und bereitet sich auf schon auf seine Wandertage ab Samstag vor.:D:laugh:
ElringKlinger | 8,210 €
1 Antwort
Avatar
09.01.20 19:59:43
Beitrag Nr. 521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.330.474 von Waldwanderer am 09.01.20 19:27:38Ich hoffe du wanderst nicht nach Karte ! Weist doch, mit dem deuten von Strichen und Linien hast du es nicht so.:laugh::laugh::laugh:


Tut mir leid, aber der musste raus.;)
ElringKlinger | 8,210 €
Avatar
09.01.20 20:01:50
Beitrag Nr. 522 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.330.729 von schlumpi2 am 09.01.20 19:59:43
Zitat von schlumpi2: Ich hoffe du wanderst nicht nach Karte ! Weist doch, mit dem deuten von Strichen und Linien hast du es nicht so.:laugh::laugh::laugh:


Tut mir leid, aber der musste raus.;)


Der ist aber auch gut! 😂😂😂
ElringKlinger | 8,210 €
Avatar
09.01.20 21:47:59
Beitrag Nr. 523 ()
Wäre schön bzw. ich hoffe das wir uns vor dem Wochenende zwischen 8,30- 8,50 einpegeln.
ElringKlinger | 8,280 €
Avatar
10.01.20 10:28:30
Beitrag Nr. 524 ()
Guys, it's Friday! Der Wanderer schnürt schon seine neuen Schuhe. Auf zum Brokeback mountain!
ElringKlinger | 8,240 €
Avatar
10.01.20 20:25:36
Beitrag Nr. 525 ()
Hallo Waldwanderer,
ich wünsche Dir viel Spaß, bleib gesund und verlauf dich nicht. Ich freue mich, wenn wir dich hier
am 1. Februar wieder begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen.
Schlumpi
ElringKlinger | 8,160 €
Avatar
10.01.20 21:59:16
Beitrag Nr. 526 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.341.907 von schlumpi2 am 10.01.20 20:25:36
Zitat von schlumpi2: Hallo Waldwanderer,
ich wünsche Dir viel Spaß, bleib gesund und verlauf dich nicht. Ich freue mich, wenn wir dich hier
am 1. Februar wieder begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen.
Schlumpi


Er hat 'ne Karte mit, den werden wir nicht mehr sehen
ElringKlinger | 8,140 €
1 Antwort
Avatar
10.01.20 23:10:31
Beitrag Nr. 527 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.342.711 von Mmmaulheld am 10.01.20 21:59:16
Zitat von Mmmaulheld:
Zitat von schlumpi2: Hallo Waldwanderer,
ich wünsche Dir viel Spaß, bleib gesund und verlauf dich nicht. Ich freue mich, wenn wir dich hier
am 1. Februar wieder begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen.
Schlumpi


Er hat 'ne Karte mit, den werden wir nicht mehr sehen


Da könntest du Recht haben. Ich korrigiere mich.

>>Ich freue mich, wenn wir dich hier ab dem 1. Februar wieder gegrüßen dürfen.<<

:laugh::laugh::laugh:
ElringKlinger | 8,200 €
Avatar
10.01.20 23:49:44
Beitrag Nr. 528 ()
Februar 2021? Kaufe ich! 😁
ElringKlinger | 8,200 €
Avatar
13.01.20 13:37:14
Beitrag Nr. 529 ()
Eben noch ein paar Call,s eingesackt. Die Aufwärstbewegung wird meiner Meinung nach in Kürze kommen. Sieht im Moment zwar noch nicht so aus, könnte dazu dienen noch ein paar Ängstliche rauszuschütteln. In den nächsten Stunden/Tagen wird es sich zeigen. Bin gespannt.
ElringKlinger | 8,040 €
1 Antwort
Avatar
15.01.20 22:08:49
Beitrag Nr. 530 ()
Morgen muss es aber !
ElringKlinger | 7,625 €
Avatar
16.01.20 09:36:17
Beitrag Nr. 531 ()
ElringKlinger | 7,420 €
Avatar
16.01.20 09:38:52
Beitrag Nr. 532 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.390.237 von H2Future am 16.01.20 09:36:17Weiß ich...deswegen habe ich hier auch Hoffnung 😉
ElringKlinger | 7,450 €
Avatar
16.01.20 11:28:57
Beitrag Nr. 533 ()
Bald steht die 6, wolltet ihr das nicht immer?
ElringKlinger | 7,230 €
Avatar
16.01.20 12:47:04
Beitrag Nr. 534 ()
Ich kotz im Strahl....................
ElringKlinger | 7,050 €
Avatar
16.01.20 13:07:59
Beitrag Nr. 535 ()
Muss man nicht verstehen...wir sehen bestimmt die 5€ noch mal..zum kotzen
ElringKlinger | 7,050 €
Avatar
16.01.20 14:02:34
Beitrag Nr. 536 ()
Leerverkäufer Attacke. Wann kommt die Meldung vom Hedgefond Odey Asset Management LLP. Charttechnisch wurden einige Linien gerissen. Ich habe heute 2 mal nachgekauft. :(:confused:
ElringKlinger | 6,990 €
Avatar
16.01.20 15:59:56
Beitrag Nr. 537 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.392.904 von Gta5 am 16.01.20 13:07:59
Zitat von Gta5: Muss man nicht verstehen...wir sehen bestimmt die 5€ noch mal..zum kotzen


Was spricht denn für höhere Kurse? Ist nicht 3 oder weniger auch möglich?
ElringKlinger | 7,000 €
Avatar
16.01.20 21:46:38
Beitrag Nr. 538 ()
Komisch. Heute die Zulieferer relativ uneinheitlich, zumindest in Prozent. EK mit Abstand größter Abschlag, von der zuletzt enorm gestiegenen Paragon abgesehen.

Hängt es mit der Abhängigkeit vom Verbrenner zusammen?
ElringKlinger | 6,960 €
12 Antworten
Avatar
16.01.20 23:58:12
Beitrag Nr. 539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.399.444 von Informierer am 16.01.20 21:46:38Der Absturz heute hat wohl eher viele Gründe.
Gestern hat der Kurs nach Wochen der Seitwärtsbewegung im schon länger anhaltenden Trendkanal auf der unteren Trendlinie aufgesetzt, und ist nicht wie von mir erwartet dann wieder hochgelaufen.
Es wurde gestern schon gedrückt, und heute morgen ist der Kurs aus dem Kanal gefallen bzw. der Trend wurde gebrochen.

Das war ein schlechtes Zeichen. Viele haben verkauft, die Leerverkäufer und Emmis haben weiter gedrückt, dann haben noch mehr geschmissen usw. usw. Auf der Nachrichtenseite kam auch nichts.

Morgen werde ich am besten erst garnicht reinschauen. Es ist alles möglich, aber vermutlich schmierts früh weiter ab. Ich hoffe das ich mich irre.:cry:
ElringKlinger | 7,020 €
11 Antworten
Avatar
17.01.20 10:31:38
Beitrag Nr. 540 ()
Schaut euch den langfristigen Chart an, die sind wie im Bilderbuch abgeprallt und liegen noch voll im Abwärtstrend.

kursgott
ElringKlinger | 7,170 €
1 Antwort
Avatar
17.01.20 10:51:00
Beitrag Nr. 541 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.403.719 von Kursgott am 17.01.20 10:31:38
Zitat von Kursgott: Schaut euch den langfristigen Chart an, die sind wie im Bilderbuch abgeprallt und liegen noch voll im Abwärtstrend.

kursgott


Kann ich nicht nachvollziehen.
Wo ist was nach Bilderbuch abgeprallt ?
ElringKlinger | 7,140 €
Avatar
17.01.20 15:23:40
Beitrag Nr. 542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.400.542 von schlumpi2 am 16.01.20 23:58:12
Zitat von schlumpi2: Der Absturz heute hat wohl eher viele Gründe.
Gestern hat der Kurs nach Wochen der Seitwärtsbewegung im schon länger anhaltenden Trendkanal auf der unteren Trendlinie aufgesetzt, und ist nicht wie von mir erwartet dann wieder hochgelaufen.
Es wurde gestern schon gedrückt, und heute morgen ist der Kurs aus dem Kanal gefallen bzw. der Trend wurde gebrochen.

Das war ein schlechtes Zeichen. Viele haben verkauft, die Leerverkäufer und Emmis haben weiter gedrückt, dann haben noch mehr geschmissen usw. usw. Auf der Nachrichtenseite kam auch nichts.

Morgen werde ich am besten erst garnicht reinschauen. Es ist alles möglich, aber vermutlich schmierts früh weiter ab. Ich hoffe das ich mich irre.:cry:


Scheint so zu kommen? Ist der Kurs nicht immer noch viel zu hoch?
ElringKlinger | 6,880 €
10 Antworten
Avatar
17.01.20 16:45:04
Beitrag Nr. 543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.407.451 von Nutzer156 am 17.01.20 15:23:40Ob der Kurs zu hoch ist, muß wohl jeder für sich entscheiden. Wenn wir alles vorher wüssten, dann ............................................................
Ich finde das Unternehmen steht gut dar und stellt das zur Verfügung was die Welt braucht. Es fehlen nur die Meldungen über Aufträge bzw. mal eine Folgemeldung zum Auftrag mit dem Elektropionier aus Amiland. Wenn da mal was kommt, wäre es nicht schlecht.
Der jetztige Einbruch im Chart sieht nicht schön aus, ist aber nur ein Zwischenstop auf dem Weg nach oben, wenn die richtigen Meldungen kommen. Ich halte dann eine Kursverdopplung in den nächsten Monaten locker für möglich.
ElringKlinger | 6,900 €
9 Antworten
Avatar
20.01.20 12:06:01
Beitrag Nr. 544 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.408.573 von schlumpi2 am 17.01.20 16:45:04Eine Halbierung ist ebenso möglich....:laugh::laugh::laugh:
ElringKlinger | 6,790 €
8 Antworten
Avatar
20.01.20 12:35:36
Beitrag Nr. 545 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.426.208 von Kursgott am 20.01.20 12:06:01Und du bist hier der Kasper ?
ElringKlinger | 6,790 €
7 Antworten
Avatar
20.01.20 12:56:31
Beitrag Nr. 546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.426.526 von schlumpi2 am 20.01.20 12:35:36
Zitat von schlumpi2: Und du bist hier der Kasper ?


Die gibt es hier gratis! 😁
ElringKlinger | 6,820 €
Avatar
20.01.20 15:40:11
Beitrag Nr. 547 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.426.526 von schlumpi2 am 20.01.20 12:35:36Was hat das mit Kasper zu tun? Ich denke man sollte auch mit ein wenig Humor beide Richtungen beleuchten dürfen. Da muss man die Leute nicht gleich fragen ob sie hier der Kasper sind. Wenn das deine Art ist, ok.
Dir noch einen schönen Tag und immer schön locker bleiben...

Kursgott
ElringKlinger | 6,890 €
6 Antworten
Avatar
20.01.20 16:14:09
Beitrag Nr. 548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.428.791 von Kursgott am 20.01.20 15:40:11
Zitat von Kursgott: Was hat das mit Kasper zu tun? Ich denke man sollte auch mit ein wenig Humor beide Richtungen beleuchten dürfen. Da muss man die Leute nicht gleich fragen ob sie hier der Kasper sind. Wenn das deine Art ist, ok.
Dir noch einen schönen Tag und immer schön locker bleiben...

Kursgott


Mit oder ohne Humor, aber ich glaube nicht das du hier irgendwas beleuchtet hast. Das ist einfach nur ein Beitrag aus lange Weile.
Hättest dich doch mal zu meiner Nachfrage zu deinem Beitrag vom Freitag geäußert. Aber da hat vermutlich auch die Beleuchtung gefehlt.
Ich habe nichts gegen Humor und wir hier haben hier auch schon schön abgelacht. Aber Humor in Verbindung mit diesen Langeweile-Einwürfen sind für mich Kaspereien.
ElringKlinger | 6,920 €
5 Antworten
Avatar
20.01.20 16:28:09
Beitrag Nr. 549 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.429.307 von schlumpi2 am 20.01.20 16:14:09
Zitat von schlumpi2:
Zitat von Kursgott: Was hat das mit Kasper zu tun? Ich denke man sollte auch mit ein wenig Humor beide Richtungen beleuchten dürfen. Da muss man die Leute nicht gleich fragen ob sie hier der Kasper sind. Wenn das deine Art ist, ok.
Dir noch einen schönen Tag und immer schön locker bleiben...

Kursgott


Mit oder ohne Humor, aber ich glaube nicht das du hier irgendwas beleuchtet hast. Das ist einfach nur ein Beitrag aus lange Weile.
Hättest dich doch mal zu meiner Nachfrage zu deinem Beitrag vom Freitag geäußert. Aber da hat vermutlich auch die Beleuchtung gefehlt.
Ich habe nichts gegen Humor und wir hier haben hier auch schon schön abgelacht. Aber Humor in Verbindung mit diesen Langeweile-Einwürfen sind für mich Kaspereien.


"Beleuchtung gefehlt". Ich schmeiß mich weg 😂

Hier gefällt's mir 😁
ElringKlinger | 6,980 €
1 Antwort
Avatar
20.01.20 16:44:39
Beitrag Nr. 550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.429.502 von Mmmaulheld am 20.01.20 16:28:09Du bist doch auch nur zum amüsieren hier.:laugh::laugh::laugh::laugh:
ElringKlinger | 6,990 €
Avatar
20.01.20 20:18:21
Beitrag Nr. 551 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.429.736 von schlumpi2 am 20.01.20 16:44:39
Zitat von schlumpi2: Du bist doch auch nur zum amüsieren hier.:laugh::laugh::laugh::laugh:


Was hat mich verraten? 😁
ElringKlinger | 7,060 €
Avatar
22.01.20 08:17:58
Beitrag Nr. 552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.429.307 von schlumpi2 am 20.01.20 16:14:09Soso, die Beleuchtung hat also bei mir gefehlt? Danke für diese kleine, fiese und völlig unnötige zynische Bemerkung. Zeigt sie doch, das ab und zu ein Licht erscheint aber in die falsche Richtung leuchtet. Ich frage mich ernsthaft, was bewegt dich eigentlich dazu, andere dir völlig unbekannte Personen mit derartig stupiden und geschmacklosen Inhalten auf deren Kosten zu diffamieren?
Zudem stellst du unhaltbare Vermutungen auf, die hier suggerieren sollen was die Anderen im Sinn hatten. Du unterstellst mir unterschwellig dass ich Langeweile hatte und meine "Beleuchtung" nicht die Beste sei!

Dazu gebe ich zu bedenken, dass wenn zu hell beleuchtet wird, es schon mal passieren kann, dass das Licht plötzlich ohne Vorwarnung einfach wegen Überlastung der Stromkanäle oder Überforderung der zulässigen Kapazität, plötzlich ausgeht.

Deshalb sitze ich jetzt nicht jeden Tag hier und beantworte jede Frage sofort und detailgetreu, weshalb auch? Ich habe eine Meinung, und verstehe es diese in kurzen knappen Sätzen kund zu tun. Das hat mit Langeweile überhaupt nichts zu tun, ich verwende die mir geschenkte Zeit einfach lieber für Dinge die mir persönlich mehr Freude bereiten.

Ich muss nun aufpassen, dass meine Beleuchtung nicht nachlässt, deshalb lass uns die Ausgangssituation noch einmal beleuchten, ohne dabei verbal zu entgleisen.
Sei doch ,bitte so nett und rufe in deinem Browser den 10 Jahreschart von EK auf, ich hoffe bei dir ist es hell genug um diesen zu finden. Ansonsten mach das Licht an,ist ja zu dieser kalten und dunklen Jahreszeit durchaus von Nöten.

So und jetzt ziehe einen Trendkanal, diesen kannst du allerdings "nicht" für Stromleitungen, Wasserrohre oder ähnliches benutzen, das sind andere Kanäle, die sind vom Umfang her viel größer angelegt, da erzähle ich dir aber bestimmt nichts Neues.
Doch zurück zu unserem Trendkanal, wenn du nun die gleiche Sehschärfe wie meiner einer hast, müsstes du erkennnen, sofern deine Lichter wieder hell genug brennen, dass dort oben eine Linie bei ca.10 verläuft, das ist die "Widerstandslinie" und unterhalb der 5 Euronen so ca. bei 3 Euronen liegt die langfristige "Unterstützungslinie".

Manche Leute nehmen solche Widerstände und Unterstützungen als Grundlage ihrer Invest Entscheidungen und beleuchten erst dann all die anderen Dinge mit all ihrer zu Verfügung sehenden Leuchtmittel, da erscheint Manches gleich in einem anderen Licht!

In diesem Sinne wünsche ich allen eine humorvolle und gut beleuchtete Restwoche

Kursgott
ElringKlinger | 6,950 €
4 Antworten
Avatar
22.01.20 11:24:29
Beitrag Nr. 553 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.446.695 von Kursgott am 22.01.20 08:17:58Na, da hast Du ja die letzten 2 Tage einen schönen Text zusammengereimt. Da möchte ich aber garnicht weiter darauf eingehen, zumal dein rotes Lämpchen trotz stabilem Stromnetz in Deutschland schon ziehmlich zu flackern scheint. Bevor es hier noch zum Kabelbrand kommt, beenden wir lieber das Thema Beleuchtung und ziehen hier den Stecker.

Zum Thema Trendkanal/Trendlinie habe ich mir mal den langfristigen auch aus anderen Quellen nochmal angesehen. Und ich kann es drehen und wenden wie will. Es bleibt dabei, die obere Trendlinie verläuft im Moment bei knapp 14€. :confused:
ElringKlinger | 6,780 €
3 Antworten
Avatar
22.01.20 12:29:52
Beitrag Nr. 554 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.449.524 von schlumpi2 am 22.01.20 11:24:29

Ich weiß ja nicht wo du schaust...



Langfristige Bollinger geht obere Seite auch bis 10, mein Licht wird heller :-)
Belassen wir es dabei, ich will nicht wieder 2 Tage damit verbringen Birnen zu wechseln.

An der Börse ist sowieso alles möglich, in diesem Sinne weiterhin gute Geschäfte und möge dir der Humor nicht verloren gehen.

Kursgott
ElringKlinger | 6,710 €
2 Antworten
Avatar
22.01.20 12:51:01
Beitrag Nr. 555 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.357.735 von schlumpi2 am 13.01.20 13:37:14
Zitat von schlumpi2: Eben noch ein paar Call,s eingesackt. Die Aufwärstbewegung wird meiner Meinung nach in Kürze kommen. Sieht im Moment zwar noch nicht so aus, könnte dazu dienen noch ein paar Ängstliche rauszuschütteln. In den nächsten Stunden/Tagen wird es sich zeigen. Bin gespannt.


Sorry Schlumpi, das habe ich erst jetzt gesehen... da wäre ich bei so kurzen Aussagen, die ich nicht nachvollziehen kann, eventuell auch etwas genervt.
Ich hoffe der Call hat eine längere Laufzeit und du kannst es aussitzen, denn eines ist schon ziemlich sicher, EK wird auch wieder hoch laufen, die Frage ist eben...wann!!!
Ich mache jetzt mein Lichtlein aus und wünsche Dir eine gute Restwoche.

Kursgott
ElringKlinger | 6,700 €
Avatar
22.01.20 13:08:26
Beitrag Nr. 556 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.450.286 von Kursgott am 22.01.20 12:29:52Auch wenn wir abweichende Ergebnisse haben, ist doch auch in deinem Chart eindeutig zu sehen, das die Trendlinie in letzter Zeit nie berührt wurde bzw. der Kurs nicht von dieser abgeprallt ist, so wie du es behauptest. Sicherlich hat jeder einen anderen Humor, zum Teil auch grenzwertig, aber solch grobe Fehler sollte man dann doch eingestehen können.
ElringKlinger | 6,720 €
1 Antwort
Avatar
22.01.20 14:32:53
Beitrag Nr. 557 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.450.757 von schlumpi2 am 22.01.20 13:08:26
Zitat von schlumpi2: Auch wenn wir abweichende Ergebnisse haben, ist doch auch in deinem Chart eindeutig zu sehen, das die Trendlinie in letzter Zeit nie berührt wurde bzw. der Kurs nicht von dieser abgeprallt ist, so wie du es behauptest. Sicherlich hat jeder einen anderen Humor, zum Teil auch grenzwertig, aber solch grobe Fehler sollte man dann doch eingestehen können.


In der Tat habe ich da einen groben Fehler gemacht und gestehe ihn hiermit öffentlich ein, sorry!
Aber trotzdem aufpassen, das Marktumfeld ist nicht das Beste.

Grüße aus Stuttgart

Kursgott
ElringKlinger | 6,700 €
Avatar
22.01.20 14:42:19
Beitrag Nr. 558 ()
Jeder darf ja seine eigene Meinung zu ElringKlinger haben. Aber eines sehen wir wahscheinlich alle gleich. Sollte ElringKlinger im Brennstoffzellenbereich einen kleinen oder großen Auftrag, ganz egal, bekommen stehen wir innerhalb von 72 Stunden bei 10,00 Euro. :)
ElringKlinger | 6,720 €
1 Antwort
Avatar
22.01.20 15:17:07
Beitrag Nr. 559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.451.879 von Abuzer am 22.01.20 14:42:19
Zitat von Abuzer: Jeder darf ja seine eigene Meinung zu ElringKlinger haben. Aber eines sehen wir wahscheinlich alle gleich. Sollte ElringKlinger im Brennstoffzellenbereich einen kleinen oder großen Auftrag, ganz egal, bekommen stehen wir innerhalb von 72 Stunden bei 10,00 Euro. :)


Da bin ich bei dir, normalerweise hatte ich EK nur auf dem Schirm weil ich ein paar Restbestände im Depot liegen habe, bin ja Stuttgarter und habe mir die Option der HV in der Liederhallle erhalten. getradet habe ich nur eine Welle Unterseite Bollinger bis mitte Bollinger, war ein guter Trade.

Aber als ich grade deinen Beitrag gelesen habe ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen, die Möglichkeit, dass sich die Brennstoffzelle irgendwann mal durchsetzt ist ja durchaus gegeben und dann dürfte EK wirklich durch die Decke gehen. Die Produkte haben sie und die Entwicklung geht weiter, auch Daimler und co. haben das Thema noch nicht aufgegeben.

Ich werde mir mal den nächsten Geschäftsbericht zu Gemüte führen und dann vielleicht meinen Bestand monatlich erweitern.

Grüße Kursgott
ElringKlinger | 6,700 €
Avatar
23.01.20 16:19:51
Beitrag Nr. 560 ()
Ein Handel, so zäh wie Kaugummi. Der Kurs liegt aber schon in überverkauften Bereich.
Eine Erholung sollte deshalb bald folgen.;)
ElringKlinger | 6,660 €
Avatar
24.01.20 13:53:17
Beitrag Nr. 561 ()
Da gebe ich euch Recht...eine faire Bewertung für dieses Papier wären um die 7,80€..,dadurch bei mir klar ein Kauf...
ElringKlinger | 6,590 €
Avatar
24.01.20 17:04:57
Beitrag Nr. 562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.476.383 von Gta5 am 24.01.20 13:53:17
Zitat von Gta5: Da gebe ich euch Recht...eine faire Bewertung für dieses Papier wären um die 7,80€..,dadurch bei mir klar ein Kauf...


Der Markt sieht das deutlich anders, oder? Ist die MK bei diesen Zukunftsaussichten nicht viel zu hoch?
ElringKlinger | 6,530 €
Avatar
24.01.20 19:27:07
Beitrag Nr. 563 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.479.116 von Nutzer156 am 24.01.20 17:04:57Kommt darauf an...
ElringKlinger | 6,600 €
Avatar
27.01.20 15:32:02
Beitrag Nr. 564 ()
Na, dann schaffen wir die 5,xy wohl auch noch.:cry:
ElringKlinger | 6,380 €
2 Antworten
Avatar
29.01.20 15:42:45
Beitrag Nr. 565 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.498.489 von schlumpi2 am 27.01.20 15:32:02Ich Glaube das nicht denn

Die Firmen die auf den Boom von Wasserstoff und BZ setzen sind alle noch negativ im Gewinn und werden noch im Jahr 2020 einen Boom erleben und der wird größer und Nachhaltiger als der damas vom Neuen Markt, da bin ich mir sicher. Habe damals mein Lehrgeld bezaht.
ElringKlinger | 6,390 €
1 Antwort
Avatar
29.01.20 18:08:07
Beitrag Nr. 566 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.521.178 von Ketschendorfer am 29.01.20 15:42:45
Zitat von Ketschendorfer: Ich Glaube das nicht denn

Die Firmen die auf den Boom von Wasserstoff und BZ setzen sind alle noch negativ im Gewinn und werden noch im Jahr 2020 einen Boom erleben und der wird größer und Nachhaltiger als der damas vom Neuen Markt, da bin ich mir sicher. Habe damals mein Lehrgeld bezaht.


Größer und nachhaltiger als der Neue Markt ??????????
Mir würde schon klein und kurzfristig reichen. Hauptsache da kommt mal was.
Hoffe du hast wieder etwas Lehrgeld angespart.;)
ElringKlinger | 6,370 €
Avatar
29.01.20 19:04:26
Beitrag Nr. 567 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.521.178 von Ketschendorfer am 29.01.20 15:42:45Wenn Du Dich in dem Thema auskennst: Wieviele Firmen etwa setzen auf den Boom von Wasserstoff und BZ?
ElringKlinger | 6,370 €
2 Antworten
Avatar
29.01.20 20:06:26
Beitrag Nr. 568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.523.713 von Informierer am 29.01.20 19:04:26Wieviele Firmen etwa setzen auf den Boom von Wasserstoff und BZ?

Derzeit leider noch nicht allzu viele. Aber es werden wohl immer mehr werden. Und gerade hier liegt ja die Spekulation. ElringKlinger beschäftigt sich schon seit über 10 Jahren mit der Brennstoffzelle. 🤢
ElringKlinger | 6,440 €
1 Antwort
Avatar
05.02.20 16:40:44
Beitrag Nr. 569 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.524.304 von Abuzer am 29.01.20 20:06:26News

Nachricht vom 05.02.2020 | 10:14
Brennstoffzelle von ElringKlinger übertrifft Erwartungen in europäischem Förderprojekt 'GiantLeap'

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/brennstoffzelle-von-…
ElringKlinger | 6,450 €
Avatar
05.02.20 18:38:02
Beitrag Nr. 570 ()
Diese Meldung wird den Shortis garnicht schmecken.
ElringKlinger | 6,340 €
3 Antworten
Avatar
07.02.20 08:22:13
Beitrag Nr. 571 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.594.500 von schlumpi2 am 05.02.20 18:38:02Guten Morgen zusammen,
die News sind hervorragend, trotzdem müssen sie jetzt nicht zwangsläufig und vor allem kurzfristig zu steigenden Kursen führen.
Warum denke ich das? Die Testergebnisse sind zwar spitze aber das bringt mir "noch"keinen Umsatz.
Da wir hier an der Börse aber die Zukunft handeln, sollte es nicht sehr lange dauern bis sich solche Neuigkeiten in Kurssteigerungen widerspiegeln (Ich will einen Aufwärtstrend sehen).
Also was tun?
Kaufen wir einfach ein paar Stückchen EK und wenn sich der Chart in die richtige Richtung bewegt, im besten Fall in einem schönen Trendkanal, dann legen wir immer ein paar Stückchen nach.
Ich gebe aber zu bedenken, dass die Automobilindustrie noch Jahre brauchen wird, bis sich eine Brennstoffzelle durchsetzen wird.
Fantasie hat das Papier auf jeden Fall, ich empfehle aber trotzdem einen relativ engen Stop zu setzen. Dies natürlich nicht im System sondern einfach aufpassen und bei -20% die Reißleine ziehen...
Schauen wir was kommt und bis dahin ein schönes Weekend zusammen

Kursgott
ElringKlinger | 6,580 €
2 Antworten
Avatar
09.02.20 19:35:03
Beitrag Nr. 572 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.610.325 von Kursgott am 07.02.20 08:22:13https://www.elektroauto-news.net/2020/elringklinger-brennsto…

Hallo Kursgott,

sobald der Markt die Dimension des obigen Links erkannt haben wird, wird er das in Kursen oberhalb der 7 verarbeiten. Wenn dann ein Aufwärtstrend Richtung 10 charttechnisch unterstützt wird, sollten die professionellen Leerverkäufer zu Coverings oberhalb der 7,50 bis 8 gezwungen werden.

Schöne fette ElringKlinger Börsenwoche vom Waldwanderer!:)

PS: Bin gespannt, ob nächste Woche ne News zu Indien kommt?;)
ElringKlinger | 6,360 €
1 Antwort
Avatar
09.02.20 19:40:57
Beitrag Nr. 573 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.628.652 von Waldwanderer am 09.02.20 19:35:03PS: https://ilikevents.com/event/10558-auto-expo---components-sh…
ElringKlinger | 6,360 €
Avatar
12.02.20 20:13:28
Beitrag Nr. 574 ()
Hybrid Powertrain Market revenue to hit USD 645 Bn by 2026: Global Market Insights, Inc.

Major hybrid powertrain market players include Aisin Seiki, BAE Systems, Delphi Automotive, Continental AG, Denso, Magna International, Hofer Powertrain, JATCO Ltd., and ZF Friedrichshafen.

Selbyville, Delaware, Jan. 19, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) --

According to latest report “Hybrid Powertrain Market by Level (Mild HEV, Full HEV, PHEV), By Type (Series, Parallel, Series-Parallel), Component (HEV [Power Electronics, Battery, Electric Motor, Controller], PHEV [Power Electronics, Battery, Electric Motor, Controller]), Regional Outlook, Price Trends, Competitive Market Share & Forecast 2026”, by Global Market Insights, Inc., the market valuation of hybrid powertrain will reach $645 billion by 2026. Improved fuel efficiency, lower environment impact and maintenance provided by hybrid cars are set to propel the market size.

https://finance.yahoo.com/
ElringKlinger | 7,380 €
Avatar
13.02.20 14:19:53
Beitrag Nr. 575 ()
Hallo,

Kann mir einer sagen ob ElringKlinger zurzeit schon mit einem OEM an einem Antriebssystem arbeitet bzw. diesen schon mit Brennstoffzellen beliefert?
ElringKlinger | 7,070 €
4 Antworten
Avatar
14.02.20 11:50:56
Beitrag Nr. 576 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.669.731 von ellexi am 13.02.20 14:19:53Also wenn ich dir diese Frage beantworten könnte, dann hätte ich vorher schon mal 20.000 Stücke geordert:laugh:
Doch meiner Meinung nach wird der Tag kommen, bis dahin ist man ja trotzdem ganz gut aufgestellt und wir müßen jetzt nicht davon ausgehen, dass EK von der Bildfläche verschwindet.
Solides Unternehmen mit wirklich guten Produkten und was ganz entscheident ist, in der Forschung ganz vorne mit dabei wenn es um einen CO2 neutralen Antrieb geht. Was ist denn grade in aller Munde hier in good old Germany???
Was wird den eurer Meinung nach in der nächsten Zeit gefördert und noch wichtiger,gefordert?
In diesem Sinne schönes weekend zusammen

Kursgott
ElringKlinger | 7,000 €
3 Antworten
Avatar
17.02.20 10:25:53
Beitrag Nr. 577 ()
Bericht von "The Motley Fool"
| 11.12.2018

Kürzlich hat ElringKlinger das Geschäft für Spezialbrennstoffzellen (new enerday GmbH) verkauft, um sich voll und ganz auf das Hochskalieren der sogenannten PEM-Typen zu konzentrieren, welche in Fahrzeugen Anwendung finden. Die Technik sei marktreif und nun stünden Investitionen in eine automatisierte Fertigung an.

Die Fronius-Lösung mit „ElringKlinger inside“ kommt nun beispielsweise in Flurförderfahrzeugen von Linde Material Handling zum Einsatz. Vor wenigen Tagen wurde berichtet, dass BMW für das Werk Leipzig 70 davon mit Brennstoffzelle angeschafft hat. Läuft dort alles reibungslos, dann ist mit vielen weiteren Aufträgen zu rechnen. Die Frage ist dann, wie groß das Geschäft für ElringKlinger werden könnte.
ElringKlinger | 7,020 €
1 Antwort
Avatar
19.02.20 16:33:14
Beitrag Nr. 578 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.700.058 von Amphibie am 17.02.20 10:25:53von heute früh

Nachricht vom 19.02.2020 | 07:32
ElringKlinger mit vorläufigen Zahlen für das Geschäfts¬jahr 2019: Effizienzprogramm zeigt deutliche Erfolge

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/elringklinger-mit-vo…
ElringKlinger | 7,670 €
Avatar
19.02.20 18:34:32
Beitrag Nr. 579 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.681.131 von Kursgott am 14.02.20 11:50:56Und dazu bietet ElringKlinger über seine Beteiligung an der hofer powertrain eine Plattform für die Antriebe von morgen. ElringKlinger ist somit in der Automobilbranche ein Systemlieferant, der in der Lage ist, einen kompletten Antriebsstrang in Serie herzustellen. Nach dem Joint Venture mit CRRC TEC. ist hofer powertrain bei der Elektrifizierung ganz vorne mit dabei.

Die ElringKlinger AG hat sich an den Engineering Unternehmen Hofer AG und der Tochtergesellschaft Hofer Powertrain Products GmbH beteiligt. Während auf die Hofer AG 27 Prozent entfallen, übernimmt ElringKlinger bei Hofer Powertrain Products mit 53 Prozent die Verantwortung. Der Kaufpreis liegt im zweistelligen Millionenbereich.

Am 9. Mai 2018 wurde vom deutschen Start-Up Sono Motors die Vergabe eines Großauftrags für die Entwicklung und Fertigung eines Batteriesystems für das angekündigte Solarfahrzeug Sion verkündet. Das Gesamtvolumen beläuft sich auf mehrere Hundert Millionen Euro über eine Laufzeit von acht Jahren
ElringKlinger | 7,610 €
2 Antworten
Avatar
20.02.20 13:02:53
Beitrag Nr. 580 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.728.807 von Amphibie am 19.02.20 18:34:32Solarzellen-Auto-Startup Sono vorerst gerettet

https://www.heise.de/autos/artikel/Solarzellen-Auto-Startup-…
ElringKlinger | 7,400 €
1 Antwort
Avatar
20.02.20 16:20:15
Beitrag Nr. 581 ()
Kurz mal durchschnaufen bevor es weiter nach oben geht.
Habe die 8€ für Ende nächster Woche schon fest eingeplant. :D
ElringKlinger | 7,290 €
Avatar
20.02.20 16:48:36
Beitrag Nr. 582 ()
Lustig sind auch immer die Börsenbrief-und Analyse-Schreiberlinge, die sich gleich beim kleinsten Kursrücksetzer melden und das Bedürfnis haben den ahnungslosen Kleinanleger vor dem Verlust seines Geldes warnen zu müssen. (natürlich völlig selbstlos und uneigennützig;))
ElringKlinger | 7,310 €
Avatar
23.02.20 14:13:08
Beitrag Nr. 583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.737.216 von Klaus321 am 20.02.20 13:02:53Wie hängen die Sono Autos mit Elringklinger zusammen?
ElringKlinger | 6,900 €
Avatar
23.02.20 18:05:26
Beitrag Nr. 584 ()
Die liefern die Batterien, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.
ElringKlinger | 6,900 €
Avatar
24.02.20 09:37:42
Beitrag Nr. 585 ()
Panik in allen Kanälen...ich rate zur Vorsicht!

Kursgott
ElringKlinger | 6,590 €
Avatar
24.02.20 16:10:16
Beitrag Nr. 586 ()
Im Sommer wird die Grippe in Vergessenheit geraten sein. Daher bin ich heute schön tief eingestiegen. Allen Investierten viel Erfolg und dem Unternehmen eine gute Entwicklung!
ElringKlinger | 6,420 €
1 Antwort
Avatar
26.02.20 09:00:42
Beitrag Nr. 587 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.772.302 von Reinbeisser am 24.02.20 16:10:16Schön tief ist relativ!
Ich will ja nicht schwarz malen aber in der jetzigen Situation ist noch einiges nach unten drin!
Ich persönlich habe noch Luft nach unten und würde aber auch aufstocken wenn es eine 4 vor dem Koma gäbe...

Kursgott
ElringKlinger | 6,330 €
Avatar
02.03.20 10:24:56
Beitrag Nr. 588 ()
Nun sieht es so aus, als würde das Tief aus 2018, die 5,00 Euro Marke wieder anvisiert werden. Spätestens dann habe auch ich wieder nachgekauft. Wer kann, sollte in dieser Zeit einfach nichts machen und abwarten. Verkaufen würde ich jetzt auf gar keinen Fall. :(
ElringKlinger | 5,820 €
1 Antwort
Avatar
03.03.20 15:02:56
Beitrag Nr. 589 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.849.250 von Amphibie am 02.03.20 10:24:56Jetzt kommt es darauf an, ob sich der Doppelboden bestätigt, dann sollten wir recht schnell die 6,5 wieder sehen. Zur Zeit ist es wirklich sehr Nervenaufreibend.
Falls einer auf eine gute Dividende scharf ist, schaut euch mal Edel an, die Bezahlen im Mai steuerfreie 10 Cent, der Kurs liegt grade bei 1,94...
Ein relativ Krisensicheres Invest, ich halte die schon seit über 10 Jahren, keine großen Sprünge aber beständige Dividende. Ich besuche auch immer die HV, Hamburg ist immer einen Trip wert. Die HV ist übrigens direkt an der Elbe...

Grüße Kursgott
ElringKlinger | 6,240 €
Avatar
05.03.20 12:00:06
Beitrag Nr. 590 ()
....ich habe mich schon vor längerer Zeit von Elring Klinger verabschiedet. Woher sollen den die guten Nachrichten Kommen? Der Automobilsektor wird so richtig einbrechen und die Zulieferer können bald nicht weiter ausgequetscht werden. Es ist nicht nur der Virus, da sind doch noch alle bereits bekannten Probleme nicht gelöst. Ich würde jetzt in diesem Sektor nicht investieren.
ElringKlinger | 5,710 €
7 Antworten
Avatar
05.03.20 15:42:23
Beitrag Nr. 591 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.890.098 von Kurte57l am 05.03.20 12:00:06Du hast schon Recht, aber man kann es auch etwas anders sehen. Die Wirtschaft schwächelt und man braucht einen neuen Hype. Die Brennstoffzelle ist zwar nicht neu, wurde meiner Meinung nach im Schatten des reinen E-Auto sehr vernachlässigt. Auch von staatlicher Seite wurde kurzem auch schon Unterstützung zugesagt. Mich würde nicht wundern, wenn die Brennstoffzelle jetzt öfter (wenn Corona durch ist) in den Medien erwähnt wird. Davon sollte auch EK sehr profitieren.
ElringKlinger | 5,670 €
6 Antworten
Avatar
05.03.20 18:30:12
Beitrag Nr. 592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.893.656 von schlumpi2 am 05.03.20 15:42:23Aber so wie es aussieht (alles was man dazu bisher lesen konnte - SPIEGEL und ZEIT jeweils vor ein paar Wochen) scheint es ja so zu sein, dass die Waserstoffstrategie des Bundes eher nicht auf den privaten PKW Verkehr zugeschnitten sein soll, weil bei der mehrmaligen Umwandlung von Energie zu viel nutzbare Energie verloren gehen und der Wirkungsgrad für diese Art der Nutzung zu gering sein soll (falls ich da was falsch erinnere, bitte ich um Korrektur)!

MMn liegt das Problem von EK darin, dass man zwar ein paar ganz nette Features zu den Themen Emobility oder eben Brennstoffzelle im Angebot hat, der Umsatz aber weitestgehend vom Verbrenner kommt. Und ein Umbau ist eben mit erheblichen Kosten verbunden (dabei ist die Verschuldung ja auch jetzt schon recht ordentlich) und unglaublich aufwendig ist - man wird wohl auch erhebliche Personalfreistellungen vornehmen müssen - alleine das kostet schon. Und dann ist ja auch nicht ausgemacht, dass ein Unternehmen, das wettbewerbsfähige Zylinderkopfdichtungen hergestellt hat, nun auch einer der marktführenden Unternehmen im Bereich Emobility z.B. sein wird. Man weiß doch noch gar nicht so ganz genau, wie die Wettbewerbsposition sein wird.

Mit persönlich wären da zu viele Unsicherheiten in der Aktie. Ist aber nur meine Meinung und keine Aufforderung!
ElringKlinger | 5,570 €
Avatar
05.03.20 20:05:50
Beitrag Nr. 593 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.893.656 von schlumpi2 am 05.03.20 15:42:23....die Brennstoffquelle steht für mich für weiteres Kapital verbrennen! Bis da Geld verdient wird, kann es noch Jahre dauern. Dann muß gesagt werden, dass da beispielsweise Daimler auch selber dran ist und viele Andere auch nicht schlafen. Und bei denen ist die Kapitaldecke doch viel besser als bei Elring Klinger.
Ich erwarte bei Elring Klinger wieder einmal schlechte Ergebnisse und einen unsicheren Ausblick!
ElringKlinger | 5,530 €
4 Antworten
Avatar
05.03.20 21:40:07
Beitrag Nr. 594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.897.922 von Kurte57l am 05.03.20 20:05:50
Zitat von Kurte57l: ....die Brennstoffquelle steht für mich für weiteres Kapital verbrennen! Bis da Geld verdient wird, kann es noch Jahre dauern. Dann muß gesagt werden, dass da beispielsweise Daimler auch selber dran ist und viele Andere auch nicht schlafen. Und bei denen ist die Kapitaldecke doch viel besser als bei Elring Klinger.
Ich erwarte bei Elring Klinger wieder einmal schlechte Ergebnisse und einen unsicheren Ausblick!


Besteht Insolvenzgefahr?
ElringKlinger | 5,600 €
3 Antworten
Avatar
05.03.20 21:53:14
Beitrag Nr. 595 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.899.293 von Nutzer156 am 05.03.20 21:40:07........kann ich nicht beurteilen!
Aber es gibt sicherlich jetzt genügend Aktien, die in dieser Krise mit weniger Risiko angefasst werden können und bei einer Markterholung bessere Gewinnchancen versprechen.
ElringKlinger | 5,630 €
2 Antworten
Avatar
06.03.20 08:58:07
Beitrag Nr. 596 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.899.455 von Kurte57l am 05.03.20 21:53:14Guten Morgen aus Stuttgart

Natürlich gibt es bestimmt eine Menge toller Aktien, die vermutlich nach einer Erholung der Märkte besser abschneiden werden wie EK...aber, sollte EK wirklich einen Durchbruch bei der Wasserstofftechnologie erreichen, dann geht das Ding durch die Decke. Und genau aus diesem Grund habe ich mir ein paar ins Depot gelegt, nicht viele aber schon mal eine kleine Position.


Es geht doch bei EK ganz klar um eine zukünftige Chace und die sehe ich sehr deutlich. Eine Insolvenz ist wohl eher nicht zu erwaten, dafür hängen zu viele Jobs dran.

Man stelle sich nur mal vor, was passiert, wenn unser Stromnetz die Menge an E Fahrzeugen nicht mehr bedienen kann und welche Störfaktoren da so schlummern.

Ich denke nicht, dass hier demnächst das Licht aus geht und freue mich auf eine nette HV.

Kursgott
ElringKlinger | 5,500 €
1 Antwort
Avatar
06.03.20 13:25:19
Beitrag Nr. 597 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.902.011 von Kursgott am 06.03.20 08:58:07
Brennstoffzelle
Wenn man sich mal auf der Website die Stellenangebote anschaut fallen zwei Dinge auf:

-zum Einen gibt es offensichtlich keinen Einstellungsstopp (wie bei vielen anderen), was ich grundsätzlich als positives Zeichen bewerte
-zum Anderen sind verhältnismäßig viele Stellen im Bereich der Brennstoffzelle (im Moment allein 9 Stellen für Ingenieure) ausgeschrieben, was ich so deute, dass man hier Potenzial (evtl. auch erstmal bei NFZ) sieht.

Wie seht ihr das?
ElringKlinger | 5,490 €
Avatar
06.03.20 15:05:35
Beitrag Nr. 598 ()
Wenn EK so viele Ingenieure sucht kann das auch nachdenklich stimmen. Man sollte doch denken das bereits genügend Fachkräfte vorhanden sind. Wenn nun so viele Ingenieure gesucht werden hoffe ich doch mal das nicht schon viele in letzter Zeit weggelaufen bzw. zur Konkurenz übergelaufen sind.
Sicherlich bleibt EK erstmal ein heißes Eisen und man muß erstmal sehen was Ende des Monats berichtet wird. Es bleibt spannend, aber es kann sich lohnen.
ElringKlinger | 5,520 €
3 Antworten
Avatar
06.03.20 15:45:57
Beitrag Nr. 599 ()
ElringKlinger | 5,470 €
Avatar
06.03.20 20:17:32
Beitrag Nr. 600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.907.618 von schlumpi2 am 06.03.20 15:05:35
Zitat von schlumpi2: Wenn EK so viele Ingenieure sucht kann das auch nachdenklich stimmen. Man sollte doch denken das bereits genügend Fachkräfte vorhanden sind. Wenn nun so viele Ingenieure gesucht werden hoffe ich doch mal das nicht schon viele in letzter Zeit weggelaufen bzw. zur Konkurenz übergelaufen sind.
Sicherlich bleibt EK erstmal ein heißes Eisen und man muß erstmal sehen was Ende des Monats berichtet wird. Es bleibt spannend, aber es kann sich lohnen.


Wenn die Mitarbeiter kündigen würde, wären bspw. die Bewertungen auf kununu schlechter, das glaube ich daher nicht, außerdem gibt es bald die Daten zur Fluktuation 2019, dann wissen wir es sicher
(Ansonsten könnten wir auch direkt darüber reden wann die Insolvenz kommt :D)

Evtl. hängen die Einstellungen auch mit dem Forschungszentrum zusammen, das sollte Anfang 2020 fertig sein, oder gibt es dazu andere Neuigkeiten?

https://www.google.com/amp/s/www.swp.de/suedwesten/staedte/m…
ElringKlinger | 5,620 €
Avatar
06.03.20 20:51:01
Beitrag Nr. 601 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.907.618 von schlumpi2 am 06.03.20 15:05:35Ich würde das nicht überbewerten.
Ich habe gerade mal bei einem Unternehmen auf die HP geschaut, wo ich definitiv weiß, dass dort Kurzarbeit gefahren wird. Weiterhin sehr viele Stellenangebote für Ingenieure.

Ich denke, der Ingenieursmangel ist in der deutschen Wirtschaft gegenwärtig und EK ist bei Absolventen sicher kein bevorzugter Arbeitgeber. Von daher verständlich, wenn man weiterhin nach guten Leuten sucht, um den Laden flott zu halten. Alles andere wäre doch vorzeitiges Aufgeben, oder?
ElringKlinger | 5,590 €
1 Antwort
Avatar
06.03.20 21:25:31
Beitrag Nr. 602 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.912.325 von linkshaender am 06.03.20 20:51:01Warum ist EK deiner Meinung nach für Absolventen kein gefragter Arbeitgeber? Sicherlich deutlich besser als reine Dienstleister und im Vergleich zu bspw. Bertrandt und Co. auch noch tarifgebunden... Es kann schließlich ja auch nicht jeder bei Daimler arbeiten :D
Ich glaube EK ist von 'aufgeben' also Insolvenz weit entfernt, das wäre für mich im Moment Schwarzmalerei
ElringKlinger | 5,570 €
Avatar
11.03.20 15:44:00
Beitrag Nr. 603 ()
Mensch ist das hier ruhig geworden, alle in Schockstarre oder wie?
noch ein paar cebt und ih sehe meine 4, xx tatsächlich noch einmal, hätte ich nicht wirklich gedacht aber sei es drum, es scheint die Zeit für Nachkäufe näher zu kommen.

Grüße Kursgott
ElringKlinger | 5,030 €
2 Antworten
Avatar
11.03.20 17:50:40
Beitrag Nr. 604 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.963.468 von Kursgott am 11.03.20 15:44:00abwarten was am 30.3. kommt, habe eher ein schlechtes Gefühl bzgl. dem Ausblick.
Könnte noch einmal heftig nach unten gehen.
ElringKlinger | 4,935 €
1 Antwort
Avatar
12.03.20 06:37:38
Beitrag Nr. 605 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.965.304 von hungbo49 am 11.03.20 17:50:40Ich denke abwarten ist vielleicht keine schlechte Idee, es ist ja wirklich brutal was hier grade abläuft. Ich werde das Gefühl nicht los, dass hier bewusst Kapital verbrannt wird. Aber sei es drum, wenn wir das überleben gibt es zumindest wieder gute Einstiegskurse. In diesem Sinne bleibt virusfrei und lasst euch nicht meschugge machen.

Kursgott
ElringKlinger | 4,860 €
Avatar
12.03.20 17:02:03
Beitrag Nr. 606 ()
Ich werde das Gefühl nicht los, dass hier bewusst Kapital verbrannt wird.

Da bin ich mir sogar sicher. Die Gelder die von EZB quasi zinslos rausgegeben wurden, müssen irgendwie wieder eingesammelt, oder wie es an der Börse gerade geschieht, wieder vernichtet werden. Das was wir gerade an den Börsen erleben ist kein Crash mehr, es ist mehr. :(
ElringKlinger | 4,185 €
3 Antworten
Avatar
13.03.20 08:41:25
Beitrag Nr. 607 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.982.407 von Amphibie am 12.03.20 17:02:03Sag ich ja, hier läuft ein ganz komisches Spielchen. Aber jetzt mal wieder was zu EK, dies könnte doch interessant sein:

Grüne Mega-Wasserstofffabrik NortH2: Shell will groß in die grüne Wasserstoffproduktion einsteigen – Was bringt´s? - Expertenstimmen Autor: wallstreet:online Zentralredaktion | 12.03.2020, 16:53 | 3414 | 0 | 1 Foto: Daniel Reinhardt (Symbolbild) - dpa Der Ölmulti Shell, der Gasnetzbetreiber Gasunie und der Hafenbetreiber Groningen Seaports planen vor der niederländischen Küste den Bau der bisher größten grünen Wasserstofffabrik Europas. Bei dem “NortH2”-Projekt soll der erneuerbare Strom eines riesigen Offshore-Windparks per Power-to-X-Technologie in grünen Wasserstoff umgewandelt werden. Wie wichtig ist grüner Wasserstoff für Shell, welche Investitionen sind geplant und wie schätzen unabhängige Experten das Wasserstoff-Projekt ein? Ein Überblick.

Grüne Mega-Wasserstofffabrik: NortH2: Shell will groß in die grüne Wasserstoffproduktion einsteigen – Was bringt´s? - Expertenstimmen | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/12273806-gruene-m…


Ein Schelm wer böses dabei denkt...

Kursgott
ElringKlinger | 4,300 €
Avatar
13.03.20 10:16:22
Beitrag Nr. 608 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.982.407 von Amphibie am 12.03.20 17:02:03genau so ist das ... warum wird denn der handel nicht einfach ausgesetzt!?!? es ist doch offensichtlich das es sich hier nur um panik-verkäufe handelt und dank stop loss ist es doch den banken ein leichtes gewisse schwellen nach unten weiter zu durchbrechen um selber günstig an aktien zu kommen.
cool bleiben und nix verkaufen kann man da den kleinanlegern nur raten.
ElringKlinger | 4,030 €
Avatar
16.03.20 08:46:38
Beitrag Nr. 609 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.982.407 von Amphibie am 12.03.20 17:02:03Das sehe ich genauso, ich bin mir nur nicht ganz sicher ob wir hier schon am Ende der Fahnenstange sind. Jetzt sind schon mal die Grenzen dicht und keiner kann sich dem ganzen Spiel entziehen.
Bleibt gesund und haltet die Ohren steif

Kursgott
ElringKlinger | 3,900 €
Avatar
25.03.20 11:59:55
Beitrag Nr. 610 ()
Haben hier schon alle verkauft oder sitzt ihr alle in Schockstarre vor dem Rechner?
ElringKlinger | 4,495 €
1 Antwort
Avatar
25.03.20 13:45:17
Beitrag Nr. 611 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.125.782 von Kursgott am 25.03.20 11:59:55Habe mich schon damit abgefunden, das es die nächsten Monate keinen Blumentopf mehr zu gewinnen gibt. Eigentlich will ich garnicht mehr die Kurse checken, mach es aber dann doch täglich mehrmals. Ist wohl eine Sache der Gewohnheit. :laugh:

Corona wird uns wohl noch eine Weile beschäftigen, das Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Bleibt alle gesund, bis bald !

Schlumpi
ElringKlinger | 4,370 €
Avatar
25.03.20 21:22:42
Beitrag Nr. 612 ()
Am 30.3 (kommenden Montag) gibt es Bilanzpressekonferenz und Analystenkonferenz für das Geschäftsjahr 2019. Die Maßnahmen bezüglich der Coronakrise wurde schon kommuniziert z.B Kurzarbeit und Produktionsanpassung. Welche Überraschungen sind noch drinnen?
ElringKlinger | 4,555 €
1 Antwort
Avatar
26.03.20 21:31:52
Beitrag Nr. 613 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.132.574 von FrankfurterSenf am 25.03.20 21:22:42Wird die Bilanzpressekonferenz irgendwo (live) übertragen?
ElringKlinger | 4,250 €
Avatar
07.04.20 13:27:37
Beitrag Nr. 614 ()
Wird Zeit das mal wieder Bewegung rein kommt und sich der Kurs demnächst wieder in Richtung 5,- bzw. drüber bewegt. Die Kursziele der letzten Zeit von 3,xy € halte ich für einen Witz und dienen wohl mehr dem Eindecken der Großen. Und vielleicht wundern sich dann wieder alle wenn der Kurs in ein paar Monaten bei 10,-€ steht.

Ich bleibe dabei, das die Batterie- und Brennstoffzellentechnologie bzw. Fertigung einen Boom erleben wird.
ElringKlinger | 4,420 €
1 Antwort
Avatar
07.04.20 15:00:26
Beitrag Nr. 615 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.263.725 von schlumpi2 am 07.04.20 13:27:37mit den Zecken im Pelz wird es sehr schwer werden.:mad:
ElringKlinger | 4,375 €
Avatar
13.04.20 22:09:53
Beitrag Nr. 616 ()
Ich denke mal bzw. hoffe, das es in dieser Woche genau so läuft wie in der letzten. Das wäre das beste Anti-Zeckenmittel.
ElringKlinger | 4,843 €
Avatar
14.04.20 21:10:45
Beitrag Nr. 617 ()
ElringKlinger ist nicht nur ein OEM-Automobilzulieferer

Produkte von ElringKlinger sind auch außerhalb der klassischen Automobilindustrie erfolgreich im Einsatz – leistungsstark, sicher und effizient.

Die Tochtergesellschaft ElringKlinger Kunststofftechnik GmbH entwickelt und fertigt Komponenten aus Hochleistungskunststoffen für verschiedenste Industriebereiche, beispielsweise für die Medizintechnik, den Chemie- und Apparatebau sowie die Lebensmitteltechnik.

Für Sondermaschinen, Anlagen, Turbinen und Großmotoren bieten ElringKlinger maßgeschneiderte Dichtungen ebenso wie standardisierte Systeme. Zum Beispiel dichten Metall-Elastomer-Zylinderkopfdichtungen in Minenfahrzeugen, Schiffen oder Kraftwerken Antriebsaggregate von bis zu 10.000 kW ab und Volumesoftseal™-Flachdichtungen sorgen als Normflanschverbindungen etwa in petrochemischen Anlagen für eine zuverlässige, langlebige Abdichtung.

ElroShieldTM-Abschirmteile kommen auch in Hausgeräten zur Anwendung. Sie tragen in Backöfen, Heizgeräten etc. zu einem niedrigeren Energieverbrauch und somit höherer Effizienz bei oder aber sie schützen beispielsweise in Mikrowellengeräten vor elektromagnetischen Wellen. Darüber hinaus bietet ElringKlinger Abschirm-Speziallösungen gegen Hitze und Schall für Klimaanlagen, Wärmepumpen, kleine Kraftwerke und weitere Einsatzbereiche.

Das ElringKlinger-Werk in Thale ist auf Metallbearbeitung spezialisiert und fertigt unter anderem Halterungen, Gehäuseteile und Reaktoren – sowohl für Klein- als auch Großserien.
ElringKlinger | 5,150 €
Avatar
22.04.20 14:12:09
Beitrag Nr. 618 ()
ElringKlinger | 4,640 €
Avatar
09.05.20 11:47:56
Beitrag Nr. 619 ()
Aus charttechnischer Sicht müsste nächste Woche mal Bewegung rein kommen. Nach einen Monat Seitwärtsbewegung hat sich das Bollinger-Band auf Tagesbasis so verengt, das es zu einem Ausbruch kommen wird. Hoffentlich in die richtige Richtung.
ElringKlinger | 4,915 €
1 Antwort
Avatar
14.05.20 14:51:45
Beitrag Nr. 620 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.617.283 von schlumpi2 am 09.05.20 11:47:56
Zitat von schlumpi2: Aus charttechnischer Sicht müsste nächste Woche mal Bewegung rein kommen. Nach einen Monat Seitwärtsbewegung hat sich das Bollinger-Band auf Tagesbasis so verengt, das es zu einem Ausbruch kommen wird. Hoffentlich in die richtige Richtung.


Ausbruch wie angesagt, nur die Richtung stimmt nicht.
Hoffentlich gehts nicht mehr unter 4,20€.
ElringKlinger | 4,360 €
Avatar
30.05.20 18:19:51
Beitrag Nr. 621 ()
ElringKlinger Kunststofftechnik - Technologieführer für die Medizintechnik

Implantate und Analyti
k



Als nach ISO 13485 zertifizierter Systempartner entwickelt die ElringKlinger Kunststofftechnik für die Medizin- und Labortechnik maßgeschneiderte, innovative Engineering-Lösungen aus Hochleistungskunststoffen – von der Idee bis zum fertigen medizintechnischen Produkt.

Produkte von ElringKlinger zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit für Patienten aus und erfüllen die hohen Sauberkeitsstandards der Branche. Auf einer Fläche von 953m² werden Produkte unter kontrollierten Bedingungen und im Reinraum Klasse 8 produziert.
ElringKlinger | 4,700 €
1 Antwort
Avatar
30.05.20 18:57:15
Beitrag Nr. 622 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.852.707 von Amphibie am 30.05.20 18:19:51
Interessantes Thema
nur leider macht der Bereich "technische Kunststoffe" 2019 lediglich 6,8% vom Umsatz aus und leider ggü. 2018 nur bei konstantem Umsatz. Schön, aber somit kein Hoffnungsträger für die Aktionäre.
ElringKlinger | 4,700 €
Avatar
31.05.20 11:15:33
Beitrag Nr. 623 ()
....... aber somit kein Hoffnungsträger für die Aktionäre. ?? :D

Bei Innovationen aus Hochleistungs-Kunststoffen - mit Dichtungen, Konstruktionselementen, Baugruppen und Modulen ist ElringKlinger Kunststofftechnik seit mehr als 50 Jahren einer der Technologieführer.

Die Sparte Kunstofftechnik läuft bei ElringKlinger ausgesprochen gut. Und in Zukunft wird ElringKlinger in diesen Bereich sehr gute Umsätze und Gewinne erzielen. Gerade hier, im Kunstoffbereich, hat ElringKlinger viel getan und auch viel investiert.

Und so klein ist dieser profitable Kunststoffbereich gar nicht. Ich habe gerade nur die Zahlen von 2018 vor mir liegen und da waren es 116,5 Mio. Euro Umsatz.

https://www.elringklinger-kunststoff.de/fileadmin/user_uploa…
ElringKlinger | 4,700 €
Avatar
01.06.20 11:37:54
Beitrag Nr. 624 ()
Meine Zahlen sind dort 2018: 117,82 Mio. ~ 6,9% und 2019: 117,45 Mio. ~ 6,8%, worauf sich meine Einschätzung gründet. und leider ist die Kunststofftechnik ja allgemein am Markt und an der Börse ein wenig unter die Räder gekommen.

Quelle
ElringKlinger | 4,700 €
Avatar
04.06.20 14:01:43
Beitrag Nr. 625 ()
Ich hoffe, es riecht hier bald nach angebrannte Shortis.
ElringKlinger | 5,700 €
Avatar
04.06.20 14:28:57
Beitrag Nr. 626 ()
letztes Zwischenhoch ist raus -> ich bin long seit 5,70!
Schätze hat mit dem Konjunkturprogramm um Wasserstofftechnik zu tun.
ElringKlinger | 5,690 €
Avatar
04.06.20 14:43:56
Beitrag Nr. 627 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.898.316 von AsiaConnect am 04.06.20 14:28:57
Zitat von AsiaConnect: letztes Zwischenhoch ist raus -> ich bin long seit 5,70!
Schätze hat mit dem Konjunkturprogramm um Wasserstofftechnik zu tun.


Elring ist neben der Brennstoffzelle auch in der Batterietechnologie sehr gut für die Zukunft aufgestellt, das spielt nach der Entscheidung aus Berlin die BEV noch stärker zu fördern, sicher die größte Rolle momentan.
Licht am Horizont für ElringKlinger?
ElringKlinger | 5,750 €
Avatar
04.06.20 14:45:21
Beitrag Nr. 628 ()
ElringKlinger | 5,750 €
Avatar
04.06.20 22:39:51
Beitrag Nr. 629 ()
Nachholbedarf
EK ist soweit gut aufgestellt. Corona hat wie bei allen anderen ihren Tribut gefordert, so das auch hier die Umsätze gelitten haben. Dennoch habe ich gestern im vertrauen in das Unternehmen 500 Stück gekauft.
Warum.. Nachholbedarf aufgrund tiefer Kurse.. und.. heute ordentlich im Plus. Leider habe ich zu lange mit meiner Entscheidung gehadert, da die Kurse bereits tiefer waren. Ich denke Kurse um die 5 Euro sollten Bodenbildung sein. Denke schon nach nochmals 500 Stück zu ordern.
ElringKlinger | 5,865 €
Avatar
05.06.20 09:51:47
Beitrag Nr. 630 ()
Jetzt ist Momentum drin... 7 oder 8 könnten in dieser Aufwärtswelle durchaus machbar sein
ElringKlinger | 6,150 €
Avatar
11.06.20 11:30:14
Beitrag Nr. 631 ()
Deutschland ist von Umweltverbänden, Umweltaktivisten, Weltverbesserern gekapert worden. Das sind auch die Verbände, die in Deutschland die Politik machen. Das Ergebnis werden Firmenpleiten, Massenarbeitslosigkeit, Verbote, hohe Neuwagenpreise und steigende Strompreise sein. Später wird niemand dafür die Verantwortung übernehmen. :mad::mad::mad:

11.06.2020
FRANKFURT (Dow Jones)--Den weltgrößten Autokonzernen steht nach einem schwachen ersten Quartal ein tiefrotes zweites Quartal bevor. "Das 2. Quartal wird nach EY-Prognose noch sehr viel schlechter ausfallen - die meisten Autokonzerne werden rote Zahlen schreiben", schreibt die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young (EY) in einer Studie zum Automarkt. Zudem rechnet EY damit, dass die aktuelle Krise die Konsolidierung der Branche beschleunigen wird, wozu auch ein Stellenabbau im großen Stil und Fabrikschließungen gehören werden.
ElringKlinger | 5,680 €
2 Antworten
Avatar
11.06.20 12:18:27
Beitrag Nr. 632 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.982.287 von Amphibie am 11.06.20 11:30:14
Zitat von Amphibie: Deutschland ist von Umweltverbänden, Umweltaktivisten, Weltverbesserern gekapert worden. Das sind auch die Verbände, die in Deutschland die Politik machen. Das Ergebnis werden Firmenpleiten, Massenarbeitslosigkeit, Verbote, hohe Neuwagenpreise und steigende Strompreise sein. Später wird niemand dafür die Verantwortung übernehmen. :mad::mad::mad:


Ja, echt schade, daß aus der Kaufprämie nix geworden ist. Warum sollen unsere Aldi-Kassiererinnen incl. deren Nachwuchs auch nicht für gewisse fast am Hungertuch nagende korrupte Manager haften. Es ist einfach eine Sauerei, daß man heutzutage nicht mehr betrügen kann und anschließend vom Sozialstaat aufgefangen wird. In welchem Land leben wir.
Und mit welchem Recht fordern die Leute saubere Luft? Jahrzehntelang haben wir dicke Dieselschwaden eingeatmet und niemand hat es interessiert. Klar sind da auch einige dabei draufgegangen. Aber was ist das schon gegen die Milliarden, die uns nun wegen der ganzen Auflagen entgehen?
Es ist eine Hysterie in unserem Land. Wir können uns bald keine neuen Privatjets mehr leisten, nur weil andere an die Gesundheit und Zukunft unserer Kinder denken.
Es geht bergab. Deutschland kaputt.
ElringKlinger | 5,760