checkAd

    Am Sterbebett eines Systems - 500 Beiträge pro Seite (Seite 80)

    eröffnet am 21.01.09 17:19:56 von
    neuester Beitrag 21.01.14 17:41:49 von
    Beiträge: 43.781
    ID: 1.147.722
    Aufrufe heute: 5
    Gesamt: 1.404.930
    Aktive User: 0


     Durchsuchen
    • 1
    • 80
    • 88

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 08:04:35
      Beitrag Nr. 39.501 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.342.319 von Maraho am 02.04.13 08:22:23.

      Guten Morgen. Aufi geht´s ...


      Japans Notenbank kündigt Geldflut an

      Die japanische Notenbank hat unter ihrem neuen Gouverneur Haruhiko Kuroda ein umfassendes neues Programm aggressiver geldpolitischer Lockerungen beschlossen.
      Damit soll das von Kuroda ausgegebene Ziel erreicht werden, Japan aus der seit 15 Jahren andauernden Deflation zu befreien und innerhalb von etwa zwei Jahren eine Inflationsrate von zwei Prozent zu erreichen.
      Bei der ersten Sitzung unter Leitung von Kuroda beschloss der Geldpolitische Rat der Bank of Japan (BoJ), die Käufe von Staatsanleihen stark auszuweiten.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873236…



      Introduction of the "Quantitative and Qualitative Monetary Easing"

      http://www.boj.or.jp/en/announcements/release_2013/k130404a.…

      .
      88 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 08:20:23
      Beitrag Nr. 39.502 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.321.073 von Maraho am 28.03.13 10:07:52.

      Ein Blick auf die Märkte ...


      Marktbericht
      „Erste Anzeichen von Höhenangst erkennbar“

      Schwache amerikanische Konjunkturdaten haben das wichtigste deutsche Börsenbarometer am Mittwoch unter Druck gesetzt.
      Nachdem er tags zuvor um knapp zwei Prozent gestiegen war, schloss der Dax mit einem Minus von 0,87 Prozent auf 7874,75 Punkten.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fruehaufsteher/marktberi…

      -

      MÄRKTE USA
      Nach Rekordjagd werden die US-Anleger vorsichtig

      Am Vortag noch auf Rekordkurs ist es mit den US-Indizes am Mittwoch steil bergab gegangen.
      Enttäuschende Konjunkturdaten lieferten dabei zwar den Anlass für die Verkäufe.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/MAERKTE-USA-Nach-Rekordjag…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 08:26:48
      Beitrag Nr. 39.503 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.161.558 von Maraho am 20.02.13 08:11:02.

      Weiterhin dünner Handel an der Deutschen Börse ...


      Deutsche Börse Kassamärkte setzen im März 97,3 Milliarden Euro um

      Im März lag der Orderbuchumsatz an den Handelsplätzen Xetra, Xetra Frankfurt Spezialist und Tradegate bei 97,3 Mrd. Euro (März 2012: 118,7 Mrd. Euro).
      Von den 97,3 Mrd. Euro entfielen 89,6 Mrd. Euro auf Xetra (März 2012: 109,3 Mrd. Euro).
      4,3 Mrd. Euro entfielen auf Xetra Frankfurt Spezialist (März 2012: 5,9 Mrd. Euro).
      Der Orderbuchumsatz an der Tradegate Exchange lag im März bei rund 3,3 Mrd. Euro (März 2012: 3,5 Mrd. Euro).

      Pressemitteilung ... http://deutsche-boerse.com/dbg/dispatch/de/notescontent/dbg_…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 08:33:41
      Beitrag Nr. 39.504 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.351.163 von Maraho am 03.04.13 08:30:04.

      Es geht voran ...


      Zypern-Rettungsprogramm steht weitgehend

      Das umfassende Rettungsprogramm für Zypern mit den geforderten Einschnitten für das Euro-Land steht im Wesentlichen.
      IWF-Chefin Christine Lagarde und der Vize-Präsident der EU-Kommission Olli Rehn würdigten in einer gemeinsamen Erklärung am Mittwoch die ehrgeizigen Anpassungen und Reformen, denen sich das Land unterziehen will, und bekundeten Hilfsbereitschaft.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE93203X201…

      -

      Zypern
      Frühestens 2015 geht es aufwärts

      Das Hilfspaket für Zypern ist in trockenen Tüchern.
      Vor der Rezession wird es das Land aber nicht bewahren.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/zypern-fruehestens-201…

      .
      49 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 08:41:19
      Beitrag Nr. 39.505 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.604.219 von M_R_H am 14.09.12 09:55:47.

      Etwas ist faul im Staate Dänemark ...


      IWF warnt vor riskanten Dänen-Krediten

      Der Internationale Währungsfonds warnt Dänemark vor hohen Risiken durch dort stark verbreitete «tilgungsfreie» Immobilienkredite.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/iwf_warnt_vor_riskanten_dae…

      -

      Am Rande ...


      „DER EURO HAT VIELE PROBLEME“
      Dänemark bleibt das Land der Euro-Ablehner

      Die Euro-Befürworter in Dänemark liegen in Umfragen weit zurück.
      Rettungspakete vergraulen die Dänen.
      Die Euro-Krise macht Dänemark zu einem attraktiven Anlageziel – das war nicht immer so.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/devis…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von M_R_H: Zwischen Wunsch und Wirklichkeit ...
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,5000EUR +26,90 %
      Bahnbrechend wie BioNTech – jetzt die Rallye?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 08:45:57
      Beitrag Nr. 39.506 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.336.447 von Maraho am 31.03.13 12:42:26.

      Aktualisiert.


      Ägypten/IWF
      Ringen um Milliardenkredit

      Seit Beginn der politischen Umwälzungen im arabischen Frühling 2011 beklagen viele Ägypter eine deutliche Verschlechterung der eigenen wirtschaftlichen Lage.
      Geld wird dringend gebraucht.
      Der Internationale Währungsfonds bietet eine Milliardenhilfe, stellt aber für Ägypten schmerzhafte Bedingungen.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/ausland/iwf-ringen-um-milliardenk…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 08:51:58
      Beitrag Nr. 39.507 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.336.473 von Maraho am 31.03.13 12:49:36.

      In Bezug.


      Gasfunde vor Israel
      Riesen-Chance und Sicherheitsrisiko

      Die über Ostern begonnene Ausbeutung des Gasfelds "Tamar" soll Israel über Jahrzehnte unabhängig machen von Importen und dabei nur den Anfang bilden.
      Ein noch größeres, nach dem mythischen See-Ungeheuer "Leviathan" benanntes Gasfeld könnte den jüdischen Staat auch zum wichtigen Exporteur des gefragten Rohstoffes machen.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1314/936/355880/gasfunde-israe…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 09:01:56
      Beitrag Nr. 39.508 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.759.356 von M_R_H am 28.10.12 12:08:36.

      Verzockt ...


      Banken
      Riesenverlust in der Ukraine

      Immer mehr Finanzkonzerne ziehen sich aus der Ukraine zurück.
      Auch Österreichs Banken haben dort über eine Milliarde Euro in den Sand gesetzt.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1383552/B…

      -

      Weltbank senkt Wachstumsprognose für Ukraine

      Zum Text ... http://german.ruvr.ru/2013_04_02/Weltbank-senkt-Wachstumspro…



      Ukraine Economic Update - April 2013

      http://www.worldbank.org/en/news/feature/2013/04/02/ukraine-…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Krise trifft Osteuropa hart

      -

      Am Rande ...


      Ukraine kürzt Gasimporte aus Russland weiter

      Die Ukraine, die im vergangenen Jahr um die Hälfte weniger russisches Gas gekauft hat,
      hat im Januar und Februar dieses Jahres die Importe weiter um weitere nahezu 25 Prozent reduziert.

      Weiterlesen ... http://de.ria.ru/business/20130401/265841252.html

      .
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 09:15:15
      Beitrag Nr. 39.509 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.289.876 von Maraho am 23.03.13 11:49:13.

      Noch vor den Neuwahlen im Mai ...


      Kampf gegen Armut
      Bulgariens Regierung verabschiedet Millionen-Sozialpaket

      Hunderttausende Bulgaren gingen auf die Straßen, um gegen Armut und Korruption in ihrem Land zu protestieren.
      Jetzt hat die Übergangsregierung ein Sozialpaket im Wert von rund 20 Millionen Euro gebilligt.
      Mit dem Geld sollen 100.000 Bedürftige unterstützt werden.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/bulgarische-regierung-…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 09:22:21
      Beitrag Nr. 39.510 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.319.739 von Maraho am 28.03.13 08:02:40.

      Aktualisiert.


      Schuldenkrise
      Zweifel an Sloweniens Selbstheilungskräften wachsen

      Trotz niedriger Schulden gerät Slowenien in den Blick von Ratingagenturen und der Troika.
      Regierungschefin Alenka Bratusek hält dagegen.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/…

      .
      17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 09:39:04
      Beitrag Nr. 39.511 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.351.635 von Maraho am 03.04.13 09:38:26.

      Ergänzend.


      Großbritannien
      Zurück in die Siebziger

      Großbritannien zeigt: Eine eigene Währung und die Möglichkeit der Abwertung schützen nicht vor ökonomischen Problemen.
      Manchmal verlockt die Existenz einer eigenen Währung zu wirtschaftspolitischen Fehlern.

      Weiterlesen ... http://blogs.faz.net/fazit/2013/03/30/zuruck-in-die-siebzige…

      -

      Am Rande ...


      Soziale Entwicklung in Grossbritannien
      Zwischen "Elite" und Prekariat soll es fünf weitere Klassen geben

      Eine Studie führt nach einer multidimensionalen Befragung ein neues Schichtenmodell der britischen Gesellschaft ein, das Fragen aufkommen lässt

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/38/38873/1.html



      The Great British class calculator

      http://www.bbc.co.uk/news/uk-22007058



      Sparen in Großbritannien
      Reich gegen Arm

      Schlafzimmersteuer, weniger Sozialhilfe: Allmählich merken die Briten, wie sehr sich ihr Land unter der Regierung Cameron verändert.
      Finanzminister Osborne sagt, er wolle mit dem Sparpaket arbeitende Familien belohnen.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/politik/sparen-in-grossbritannien…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 10:04:35
      Beitrag Nr. 39.512 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.968.998 von M_R_H am 30.12.12 15:56:44.

      11,3 % des Bruttoinlandsproduktes.
      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Gesund­heits­aus­gaben im Jahr 2011 bei rund 294 Milli­arden Euro

      Die Ausgaben für Gesundheit lagen in Deutschland im Jahr 2011 bei insgesamt 293,8 Milliarden Euro.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltgesund­heitstages mitteilt, waren das 5,5 Milliarden Euro oder 1,9 % mehr als 2010.
      Auf jeden Einwohner entfielen gut 3 590 Euro (2010: 3 530 Euro).

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…


      Informationen zum Weltgesundheitstag ... http://www.who-tag.de/

      -

      Am Rande ...


      Die erschöpfte Gesellschaft
      „Wir brauchen Träume als Korrektiv zum Alltag“

      Deutschland ist vollkommen erschöpft - und auch noch stolz darauf, sagt der Psychologe Stephan Grünewald.
      Ein Gespräch über durchgeplante Freizeit, eine nicht aufbegehrende Jugend, unseren Kontrollzwang – und mögliche Auswege.

      Zum Interview ... http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/die-erschoe…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Zweifel an Wirkung von Antidepressiva
      .
      22 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 10:20:24
      Beitrag Nr. 39.513 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.351.269 von Maraho am 03.04.13 08:45:48.

      Ergänzend.


      Frankreich
      Steuern, Lügen und ein Video

      Frankreichs Budgetminister hat sich der Steuerhinterziehung schuldig gemacht.
      Vier Monate lang versuchte er es mit Lügen. Jerome Cahuzac belog den Regierungschef ebenso wie den Präsidenten.
      Dabei hatte der doch mehr Moral in der Politik versprochen.
      Welche Konsequenzen wird das für die Regierung haben, für die französische Politik insgesamt?

      Weiterlesen bzw. zum Video ... http://de.euronews.com/2013/04/03/frankreich-steuern-luegen-…

      -

      Derweil ...


      Markit France Services PMI® – final data (with Composite PMI®)
      Business activity at French service providers falls at sharpest rate for just over four years

      http://www.MarkitEconomics.com/MarkitFiles/Pages/ViewPressRe…

      .
      14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 10:32:17
      Beitrag Nr. 39.514 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.300.473 von Maraho am 26.03.13 07:23:11.

      Die Hoffnung, die deutsche Wirtschaft möge von der aktuellen Krise im Euroraum unberührt bleiben, wurde zunichte gemacht durch den ersten Rückgang der Neuauftragszahlen seit drei Monaten.
      Privatunternehmen äußerten sich besorgt über die verringerte Ausgabebereitschaft der Geschäfts- und Privatkunden in Anbetracht der unsicheren Konjunkturaussichten für die Eurozone.



      Markit Dienstleistungsindex Deutschland – Finaldaten (einschließlich Markit Composite Index Produktion Deutschland)
      Stark gebremster Anstieg der Geschäftstätigkeit im März

      Zur Pressemitteilung ... http://www.MarkitEconomics.com/MarkitFiles/Pages/ViewPressRe…

      -

      Ein Blick auf Europa ...

      „Die Wachstumseinbußen im März komplettieren ein weiteres Quartal rückläufiger Wirtschafts- leistung in der Eurozone. Zwar dürfte das Minus in Q1/2013 weniger gravierend ausfallen als mit 0.6% im Schlussquartal 2012, kritisch bleibt jedoch, dass sich die Talfahrt weiter fortgesetzt hat.

      Verstärkt hat sich die anhaltende Rezession aus Unternehmenssicht durch die Verunsicherung auf Grund der Schuldenkrise und politischen Instabilität. Das unklare Wahlergebnis in Italien hat dem Ausblick laut Befragten im März eindeutig geschadet, und auch der verpfuschte Rettungsplan für Zypern wirkte sich negativ auf das Geschäftklima aus.

      Italien und Spanien steckten im März noch immer Tief in der Krise, Frankreich sackte in beschleunigtem Tempo ab und auch in Deutschland kam das Wachstum fast zum Erliegen – was bedeutet, dass sich auch der letzte Hoffnungsschimmer zu verflüchtigen beginnt.“



      Markit Composite Index Eurozone – Finaldaten (Einschließlich Markit Dienstleistungsindex Eurozone)
      Beschleunigte Talfahrt der Eurozone-Privatwirtschaft im März aufgrund annähernder Stagnation in Deutschland

      Zur Pressemitteilung ... http://www.MarkitEconomics.com/MarkitFiles/Pages/ViewPressRe…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 10:46:48
      Beitrag Nr. 39.515 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.351.461 von Maraho am 03.04.13 09:13:03.

      Festgefahren ...


      VOR DER NEUWAHL
      Italien rutscht noch tiefer in die Rezession

      Für die Italiener will die Rezession nicht enden.
      Diesmal hat das Finanzministerium die Erwartungen an das Wirtschaftswachstum 2013 gesenkt - auf bestenfalls minus 1,5 Prozent.
      Das Land hofft nun, dass die Präsidentenwahl den Weg zu vorgezogenen Neuwahlen ebnet.
      Der Zeitplan steht inzwischen fest.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/0,2828,…


      http://www.dt.tesoro.it/en/analisi_programmazione_economico_…

      -

      Ein Interview ...


      "Der Politik geht es schlecht, aber dem Land geht es trotzdem ganz gut"

      "Am Ende ist es in Italien immer irgendwie weitergegangen", stellt Norbert Pudzich, Geschäftsführer der deutsch-italienischen Handelskammer Mailand, fest.
      Trotzdem nehme die Kluft zwischen Nord- und Süditalien durch die politische und wirtschaftliche Krise zu.
      Zudem kranke das Land an überbordender Bürokratie.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/2061346/

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 11:13:03
      Beitrag Nr. 39.516 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 40.942.772 von Maraho am 28.01.11 12:40:11.

      Die Zeit heilt wohl alle Wunden ...


      Stadtplanung
      Moskau will nach ganz oben

      Aufgepasst, Canary Wharf: Moskau erhebt sich wie Phönix aus der Asche.
      Fünf Jahre, nachdem die globale Wirtschaftskrise die Baukräne zum Erliegen brachte, nimmt das ehrgeizige Erschließungsprojekt Moskau City mitten in der russischen Hauptstadt jetzt rasch Gestalt an.
      Geht alles nach Plan, wird sich Moskau Ende 2014 rühmen können, vier der fünf höchsten Gebäude Europas zu beherbergen.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873236…


      Weitere Informationen ...

      http://www.youtube.com/watch?fmt=18&v=KjLmCblDOic&hl=de&gl=D…

      http://federationtower.ru/

      .
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 15:07:19
      Beitrag Nr. 39.517 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.359.625 von Maraho am 04.04.13 08:04:35.

      Nix neues hier ...


      EZB
      GELDPOLITISCHE BESCHLÜSSE

      Auf der heutigen Sitzung beschloss der EZB-Rat, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,75 %, 1,50 % bzw. 0,00 % zu belassen.

      Pressemitteilung ... http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Downloads/Presse/EZB_P…


      ... und hier ...


      Bank of England belässt Leitzins weiter unverändert bei 0,5%

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Bank-of-England-belaesst-L…



      Bank of England maintains Bank Rate at 0.5% and the size of the Asset Purchase Programme at £375 billion

      http://www.bankofengland.co.uk/publications/Pages/news/2013/…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 15:30:47
      Beitrag Nr. 39.518 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.324.663 von Maraho am 28.03.13 15:42:43.

      Ein Blick nach USA ...


      US-Autoboom
      Ein kritischer Blick unter die Motorhaube der Viagra-Rally

      Was haben sie gejubelt. Gestern. Über den Autoboom. In den USA.
      Aus Detroit, einstmals globale Auto-Hauptstadt, heute unter finanzieller Zwangsverwaltung, wurden für den März die besten Verkäufe in 5 Jahren gemeldet.
      Ein Plus von 3,4% gegenüber dem Vorjahr.

      Weiterlesen ... http://blog.markusgaertner.com/2013/04/03/us-autoboom-eine-b…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Deutsche Hersteller auf US-Markt erneut erfolgreich


      -

      Wirtschaft
      US-Airlines beklagen Auswirkungen von Washingtons Zwangssparen

      Die zwangsweisen Sparmaßnahmen bei US-Behörden scheinen erste Auswirkungen auf die Wirtschaft des Landes zu haben.

      Weiterlesen ... http://www.wn.de/Welt/Wirtschaft/Wirtschaft-US-Airlines-bekl…

      -

      Obama kürzt Gehalt um 5 vH - Solidarität mit Bundesangestellten

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE93302I2013040…

      -

      US-Erstanträge klettern auf Viermonatshoch

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/US-Erstantraege-klettern-a…

      .
      46 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 15:44:48
      Beitrag Nr. 39.519 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.911.277 von M_R_H am 16.03.12 08:37:18.

      Zum "guten" Schluss ...


      Die Angst der Franzosen vor der Obdachlosigkeit

      Jedes Jahr in den Wintermonaten setzt die französische Regierung Zwangsräumungen aus.
      Die Schonfrist ist nun allerdings abgelaufen.
      Wegen der großen Wohnungsnot droht vielen Familien, Migranten und Geringverdienern die Obdachlosigkeit.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/2060014/


      http://droitaulogement.org/


      Bei Interesse siehe auch Beitrag Nr. 39513, oben.

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.04.13 15:50:41
      Beitrag Nr. 39.520 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.363.497 von Maraho am 04.04.13 15:44:48.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 07:39:51
      Beitrag Nr. 39.521 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.363.213 von Maraho am 04.04.13 15:07:19.

      Guten Morgen. Im Blindflug ...


      EZB-RATSSITZUNG
      Draghi hält sich weitere Aktionen offen

      Die EZB lässt zunächst vom Leitzins die Finger - erwägt aber andere Instrumente.
      Nach wie vor bereitet die schwache Kreditvergabe an Unternehmen in den Peripherieländern große Sorgen.
      Doch ein Eingriff birgt Risiken.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/geldpolitik/e…



      EZB sieht Erholung im Euroraum gefährdet

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/EZB-sieht-Erholung-im-Euro…



      Introductory statement to the press conference (with Q&A) ... http://www.ecb.int/press/pressconf/2013/html/is130404.en.htm…



      Draghi vor einem Jahr ...
      Zitat von M_R_H: EZB-Präsident
      Draghi redet die Krise schön

      Für EZB-Chef Mario Draghi ist die Euro-Krise weitgehend ausgestanden.
      "Das Schlimmste ist vorüber", sagte der Italiener in einem Interview.

      -

      Am Rande ...


      Pimco-Chef
      Bemühungen der Zentralbanken könnten in Tränen enden

      Nach Ansicht von Pimco-Chef Mohamed El-Erian forcieren die Zentralbanken weltweit ihre zumeist unwirksamen Strategien aus dem Gefühl heraus, dass sie keine andere Wahl haben, als bei ihrem Versuch zu bleiben.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Pimco-Chef-Bemuehungen-der…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 07:53:53
      Beitrag Nr. 39.522 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.494.340 von M_R_H am 15.08.12 08:16:54.

      Na sowas ...


      Offshore-Leaks
      Geheime Geschäfte in Steueroasen enttarnt

      Wer steckt wirklich hinter zwielichtigen Briefkastenfirmen?
      Eine anonyme Quelle hat der SZ und anderen internationalen Medien einen Datensatz mit 130.000 Namen zugänglich gemacht.
      Experten sprechen vom "größten Schlag gegen das große schwarze Loch der Weltwirtschaft".

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/offshore-leaks-geheime…

      -

      Offshore-Leaks
      Schäuble bittet um Daten zu Steueroasen

      Die Aufdeckung eines internationalen Offshore-Netzwerks weckt Begehrlichkeiten bei der Bundesregierung.
      Die beteiligten Medien sollten die Daten an die Behörden weitergeben, bittet Finanzminister Schäuble.
      Auch in Griechenland will die Politik die Liste nutzen.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/offshore-leaks-sch…

      -

      «Die Steuerhinterzieher bekommen nun Angst»

      Nicolas Shaxson hat mit «Schatzinseln» einen Bestseller über Steueroasen geschrieben.
      Der in Zürich lebende Brite sagt, was die Folgen von Offshore-Leaks sind und warum das Recherchieren in dieser Sache gefährlich ist.

      Zum Interview ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Die-Steuer…

      -

      Aus dem Jahre 2009 ...
      Zitat von Maraho: Geldanlage
      Den Steueroasen wird langsam die Luft abgedrückt
      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 08:06:20
      Beitrag Nr. 39.523 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.360.669 von Maraho am 04.04.13 10:20:24.

      C´est très gentil ...


      Moscovici trifft Schäuble
      Frankreich bittet Deutschland um mehr Geduld bei Defizitabbau

      Freundschaftliche Geste: Frankreichs Finanzminister Moscovici bittet seinen deutschen Amtskollegen Schäuble öffentlich um mehr Zeit, um das Haushaltsdefizit auf weniger als drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu verringern.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/mos…

      .
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 08:20:18
      Beitrag Nr. 39.524 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.981.241 von M_R_H am 04.01.13 11:55:53.

      Eine Abhandlung zum Thema ...


      Was Flughäfen mit Wirtschaftskrisen zu tun haben

      Der Flughafen Kassel Calden hat es leider nicht mehr zum 1. April geschafft.
      Erst vier Tage später fand nach 14 Jahren Bauzeit und 270 Mio. € Kosten die feierliche Neueröffnung statt.
      Doch es gab nicht nur Champagner, sondern auch die erste Flugabsage, da sich nur 6 Passagiere für einen Flug nach Antalya fanden.
      Ein weiteres schwarzes Loch für deutsche Steuergelder hat erfolgreich seine Arbeit aufgenommen.

      Weiterlesen ... http://www.blicklog.com/2013/04/04/was-flughafen-mit-wirtsch…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von M_R_H: Das Mittelmaß ist offensichtlich zum Maß aller Dinge geworden ...
      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 08:50:26
      Beitrag Nr. 39.525 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.302.683 von Maraho am 26.03.13 11:13:57.

      Ergänzend.


      Deutschland in West-Europa auf dem schnellsten Weg ins Altenheim

      Nach der neuen Übersicht von Eurostat hat sich der Altenanteil an der Bevölkerung im arbeitsfähigen Alter in Deutschland in den vergangenen 20 Jahren mit der in der Alt-EU höchsten Geschwindigkeit von mehr als 43 % Zuwachs entwickelt.

      Weiterlesen bzw. zu den Graphiken ... http://www.jjahnke.net/rundbr97.html#2897

      -

      Da es passt ...


      Beschäftigungsboom für Ältere
      Auch Seehofer ist für Rente mit 67

      Im Streit über die Anhebung des Rentenalters sortieren sich die Fronten neu.
      Auch Horst Seehofer sieht seine Bedenken entkräftet.
      Einst war er einer der schärfsten Kritiker der Rente mit 67 - jetzt hat er gesehen, wie viele ältere Menschen Arbeit haben.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/bes…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Robuster Arbeitsmarkt
      Ältere Arbeitskräfte sind so gefragt wie nie
      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 09:19:10
      Beitrag Nr. 39.526 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.360.949 von Maraho am 04.04.13 10:46:48.

      Wir haben nichts gewußt!


      EUROKRISE
      In Europa stirbt die Demokratie – und alle schauen zu

      Unter dem „gemeinsamen Haus“ Europas liegt massenhaft Sprengstoff.
      Denn die Schuldenkrise entpuppt sich immer mehr als eine Krise der demokratisch legitimierten Institutionen.
      Das beste Beispiel bietet erneut das nicht regierungsfähige Italien, in dem nun „Altenpfleger der Demokratie“ am Ruder sind.

      Weiterlesen ... http://www.cicero.de/weltbuehne/herrschaft-der-nicht-gewaehl…

      -

      Am Rande ...


      Italien
      Spannungen in Grillos Protestbewegung

      Zum Text ... http://orf.at/stories/2175215/


      http://www.beppegrillo.it/

      .
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 09:44:55
      Beitrag Nr. 39.527 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.336.489 von Maraho am 31.03.13 12:53:42.

      Wir haben doch nichts zu verbergen ...


      BND überprüfte fast 2,9 Millionen E-Mails

      Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat im Jahr 2011 fast 2,9 Millionen E-Mails, SMS und andere Telekommunikationsverkehre wegen des Verdachts auf Terrorismus, illegalen Waffenhandel oder Menschenhandel überprüft.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/bnd-ueberpruefte-fast-2-9-millionen…


      http://www.bundestag.de/bundestag/gremien/pkgr/index.jsp

      .
      36 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 10:34:45
      Beitrag Nr. 39.528 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.229.815 von Maraho am 08.03.13 12:47:16.

      Mal wieder etwas zu dieser Geschicht´...


      NORDKOREA
      China tadelt Nordkorea - mehr aber auch nicht

      Aufgrund seiner anhaltenden Provokationen steht Nordkorea im Kreuzfeuer der internationalen Kritik.
      Nur Nachbar China hält sich zurück - ausgerechnet das Land, dem der größte Einfluss auf Pjöngjang nachgesagt wird.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/china-tadelt-nordkorea-mehr-aber-auch-nicht…

      -

      Kerry: USA legen großen Wert auf Beziehungen mit China

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/04/04/1s194730.htm

      -

      Situation um Nordkorea kommt bei Sechser-Treffen zu Iran nicht zur Sprache

      Zum Text ... http://de.rian.ru/world/20130405/265870851.html

      -

      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: „Masterplan“ mit Hilfe deutscher Wissenschaftler
      Nordkorea bereitet baldige Öffnung der Wirtschaft vor
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 10:58:44
      Beitrag Nr. 39.529 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.033.476 von M_R_H am 17.01.13 15:55:42.

      Ergänzend bzw. aktualisiert.


      FRACKING IN DEN USA
      Die zweifelhafte Öl-Bonanza

      Öl aus Schiefergestein, aus Teersand oder aus der Tiefsee - unkonventionelle Fördermethoden mischen die Karten im weltweiten Rohstoffmonopoly neu.
      In den USA ist die Euphorie riesig.
      Doch die Ölkonzerne, die sich heute in Paris treffen, müssen immer häufiger Rückschläge vermelden.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,892…

      -

      ÖL UND GAS
      Experten uneins: Wie lange reichen die globalen Reserven?

      Halten die globalen Öl- und Gasreserven noch für eine Weile oder gehen sie schon bald zur Neige?

      Weiterlesen ... http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/wirtschaft/expert…



      Fossile und Nukleare Brennstoffe – die künftige Versorgungssituation

      http://www.energywatchgroup.org/fileadmin/global/pdf/EWG-upd…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 11:24:54
      Beitrag Nr. 39.530 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.215.045 von Maraho am 05.03.13 11:09:31.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat ...


      Februar 2013 gegenüber Januar 2013
      Absatzvolumen im Einzelhandel im Euroraum um 0,3% gefallen
      Stabil in der EU27

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-05042013…

      .
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 11:45:13
      Beitrag Nr. 39.531 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.336.321 von Maraho am 31.03.13 12:04:35.

      Aktualisiert.


      Doppelter Misstrauensantrag in Portugal

      Die Regierung hat die Vertrauensfrage im Parlament überstanden, nun droht sie aber über ein Urteil des Verfassungsgerichts zu stürzen

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/blogs/8/154048

      .
      35 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 11:52:01
      Beitrag Nr. 39.532 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.353.405 von Maraho am 03.04.13 13:07:00.

      In Bezug. Zwischen den Zeilen ...


      Euro-Problemstaaten gewinnen an Standort-Attraktivität

      Die südeuropäischen Krisenländer der EU sind laut einer Studie als Investitionsstandorte wieder attraktiver geworden.
      Demnach gewinnt der Kostenaspekt bei Investitionen in die 15 "alten" EU-Länder vor der Osterweiterung an Bedeutung.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1314/931/356095/euro-problemst…



      Deutsche Industrie zieht es wieder stärker nach Nordamerika

      46 Prozent der deutschen Industrieunternehmen planen für das laufende Jahr den Schritt ins Ausland – so viele wie nie zuvor.
      Besonders stark wächst dabei das Interesse an den USA.
      Das zeigt die neue Umfrage "Auslandsinvestitionen in der Industrie" des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK).

      Zur Presseinformation ... http://www.dihk.de/presse/meldungen/2013-04-02-auslandsinves…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 12:26:16
      Beitrag Nr. 39.533 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.359.757 von Maraho am 04.04.13 08:33:41.

      Schlechte Stimmung in ...


      Zypern
      Morddrohungen gegen Präsident und Zentralbankchef

      Die Polizei auf Zypern untersucht einen Brief mit Morddrohungen gegen Staatspräsident Nikos Anastasiades, Zentralbankchef Panikos Demetriades und deren Familien.

      Weiterlesen ... http://www.stern.de/politik/ausland/morddrohungen-gegen-prae…

      -

      Zypern-Hilfspaket
      Bankangestellte fürchten um Pensionen

      Die zyprischen Bankangestellten fürchten wegen des Hilfspakets für ihr Land nun um ihre Altersversorgung.
      Tausende marschierten in der Hauptstadt Nikosia zum Parlament und forderten den Schutz ihrer Pensionen.

      Weiterlesen (mit Video) ... http://de.euronews.com/2013/04/05/zypern-hilfspaket-bankange…

      -

      WIRTSCHAFTSKRISE
      Zypern rüstet sich für die Armut

      In der Krise rücken die Zyprer zusammen. Kirchen und Freiwillige kümmern sich um die Armen.
      Migranten aber geraten in Not.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-04/zypern-solidaritaet-ei…

      .
      48 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 12:33:17
      Beitrag Nr. 39.534 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.360.253 von Maraho am 04.04.13 09:39:04.

      ... und Großbritannien ...


      Nach BBC-Interview
      Online-Petition will britischen Minister am Existenzminimum sehen

      Er komme mit 53 Pfund pro Woche aus, behauptete Arbeitsminister Smith im Radio.
      Damit wollte er das Sparpaket der Regierung verteidigen.
      Im Internet nehmen Hunderttausende den Politiker beim Wort:
      Er soll seiner Behauptung Taten folgen lassen.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/politik/nach-bbc-interview-online…

      -

      Am Rande ...


      30.000 Kältetote in Großbritannien

      Zum Text ... http://www.heise.de/tp/artikel/38/38871/1.html

      .
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 15:30:01
      Beitrag Nr. 39.535 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.280.788 von Maraho am 21.03.13 11:28:09.

      Derweil ...


      Britische Banken kämpfen gegen Bonus-Limiten

      Gegen den Widerstand Grossbritanniens hat die EU beschlossen, die Banker-Boni auf das Doppelte des Festgehalts zu begrenzen.
      Britische Banken versuchen nun wohl, die Auswirkungen zu beschränken.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/britische_banken_kaempfen_g…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 15:35:33
      Beitrag Nr. 39.536 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.363.391 von Maraho am 04.04.13 15:30:47.

      Wenig überzeugend ...


      USA
      Arbeitslosenquote sinkt auf 7,6%

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/USA-Arbeitslosenquote-sink…



      THE EMPLOYMENT SITUATION — MARCH 2013

      http://www.bls.gov/news.release/pdf/empsit.pdf

      -

      Am Rande ...


      US-Haushaltsloch
      Aussenminister Kerry verzichtet auf Geld

      John Kerry eifert seinem Präsidenten nach:
      Der US-Aussenminister verzichtet wie Barack Obama auf einen Teil seines Politiker-Salärs.

      Weiterlesen ... http://www.handelszeitung.ch/konjunktur/amerika/us-haushalts…

      .
      45 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 16:06:13
      Beitrag Nr. 39.537 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.225.397 von Maraho am 07.03.13 14:00:07.

      Leicht erholt.
      Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie teilt mit ...


      Entwicklung des Auftragseingangs in der Industrie im Februar 2013

      Die Auftragseingänge in der Industrie haben sich im Februar vorläufigen Angaben zufolge preis-, kalender- und saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 2,3 % erhöht.
      Im Januar waren sie aufwärts revidiert um 1,6 % zurückgegangen.

      Weiter (Pressemitteilung) ... http://www.bmwi.de/DE/Presse/pressemitteilungen,did=559192.h…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 16:19:37
      Beitrag Nr. 39.538 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.343.447 von Maraho am 02.04.13 10:47:04.

      Kenneth Rogoff über ...


      Das Langzeit-Mysterium niedriger Zinssätze

      Während sich Politiker und Anleger weiter Sorgen um die von den gegenwärtig ultraniedrigen Zinssätzen ausgehenden Risiken machen, diskutieren Wirtschaftswissenschaftler weiter über die Ursachen dieses Phänomens.
      Mittlerweile akzeptiert man allgemein in der einen oder anderen Form, dass das Grundproblem eine „globale Ersparnisschwemme“ ist, wie sie der Präsident der US Federal Reserve, Ben Bernanke, in einem Vortrag im Jahr 2005 erwähnte.
      Doch unter den Ökonomen ist man sich nicht einig, warum wir es mit dieser Schwemme zu tun haben, wie lange sie noch andauern wird und – die grundlegendste Frage – ob es sich dabei um eine gute Sache handelt.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/why-are-long-ter…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 16:27:16
      Beitrag Nr. 39.539 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.255.220 von Maraho am 15.03.13 06:46:42.

      Zum "guten" Schluss ...


      Reisefreiheit

      Grenzen sind wichtig, weil ohne sie nichts mehr zu erkennen ist.
      Begrenzungen hingegen machen kurzsichtig.

      Zum Text ... http://www.brandeins.de/magazin/grenzen/reisefreiheit.html

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.04.13 16:40:19
      Beitrag Nr. 39.540 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.372.479 von Maraho am 05.04.13 16:27:16.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Daily Life: March 2013

      39 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2013/04/daily_life_march_20…

      .

      PIUSXULU – DEEJAYS LOUNGE SESSION 15

      http://deejayslounge.podomatic.com/entry/2013-03-31T13_20_22…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 10:12:38
      Beitrag Nr. 39.541 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.371.917 von Maraho am 05.04.13 15:35:33.

      Guten Morgen.


      Dicke Enttäuschung in den USA
      Jobwachstum erlahmt

      Die Sorge vor einer Abkühlung der Arbeitsmarkterholung in den USA wird Gewissheit:
      Die Zahl neuer Stellen steigt im März nicht einmal halb so stark wie erhofft.
      Dabei hinterlassen vor allem die automatischen Kürzungen öffentlicher Ausgaben ihre Wirkung.
      Für die Konjunkturentwicklung der weltgrößten Volkswirtschaft ist das eine Hiobsbotschaft.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/wirtschaft/Jobwachstum-erlahmt-article104…

      -

      USA: latent schwacher Arbeitsmarkt

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/usa-latent-schwacher-arbeitsmarkt…

      -

      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Lebensmittelmarken trotz Konjunkturaufschwung
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 10:24:50
      Beitrag Nr. 39.542 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.342.257 von Maraho am 02.04.13 08:04:04.

      Laut IWF ...


      ZENTRALBANK-DEVISEN
      Der Dollar verliert an Bedeutung

      Die Zentralbanken setzen nicht mehr ausschließlich auf den Dollar als Devisenreserve.
      Vor allem der kanadische und der australische Dollar rücken in den Fokus der Institute – denn die kleinen Staaten holen auf.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/devis…



      Currency Composition of Official Foreign Exchange Reserves (COFER)

      http://www.imf.org/external/np/sta/cofer/eng/index.htm

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 10:32:12
      Beitrag Nr. 39.543 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.367.857 von Maraho am 05.04.13 07:53:53.

      Ergänzend.


      Aufgeflogen: Das globale Netz der Steuerhinterzieher

      Viele Superreiche verstecken ihr Geld in Steueroasen, um dem Fiskus zu entgehen.
      Doch ein anonymer Informant und ein gigantischer Datensatz bringen jetzt Licht in die mitunter dunklen Geschäfte.
      Die sogenannten Offshore-Finanzplätze – Inseln, die sich durch minimale Finanzmarktaufsicht und -regulierung auszeichnen – stehen nun erneut im Fokus der öffentlichen Debatte.
      Aber nicht nur diese Steueroasen sind ein beliebtes Ziel illegitimer Finanzströme, auch Deutschland steht im Zentrum der Schattenwirtschaft.

      Weiterlesen ... http://www.hintergrund.de/201304042519/wirtschaft/finanzwelt…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 10:43:33
      Beitrag Nr. 39.544 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.706.091 von Maraho am 27.06.11 17:48:28.

      Wie der Herr, so s Gescherr.
      Zur Neuregelung der Abgeordnetendiäten ...


      Falsches Zeichen

      Verdienen Abgeordnete mehr als sie verdienen? Oder zu wenig?
      Wie hoch sollte eine angemessene Entlohnung für diese Tätigkeit ausfallen?
      Diese Frage treibt auch Bundestagspräsident Norbert Lammert um.
      Er hat eine Neuregelung der Diäten noch vor der Bundestagswahl im September ins Spiel gebracht.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/kommentar/2064711/

      -

      Am Rande ...


      PARTEISPENDEN
      Stückeln bis zur Unkenntlichkeit

      Zum Text ... http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=in&dig=2…


      Weitere Informationen hierzu ... http://www.lobbycontrol.de/2013/03/rechenschaftsberichte-bel…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 10:48:54
      Beitrag Nr. 39.545 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.369.483 von Maraho am 05.04.13 11:45:13.

      Also sprach das Verfassungsgericht in ...


      PORTUGAL
      Verfassungsgericht kippt Teile von Portugals Sparhaushalt

      Portugals Regierung muss einen herben Rückschlag für ihre Sparpolitik hinnehmen.
      Das Verfassungsgericht in Lissabon erklärte Teile des Sparhaushalts 2013 für unrechtmäßig.
      Wie es weiter geht ist unklar.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/verfassungsgericht-kippt-teile-von-portugal…

      .
      34 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 11:13:07
      Beitrag Nr. 39.546 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.369.991 von Maraho am 05.04.13 12:26:16.

      Daniel Gros über ...


      Die Bedeutung des Falls Zypern

      Die Ursache des Problems in Zypern ist bekannt.
      Die beiden großen Banken des Landes hatten enorme Einlagen aus dem Ausland erhalten – überwiegend aus Russland, und vermutlich in erster Linie von Personen, die einer Überprüfung zu Hause oder anderswo entgehen wollten.
      Die Gelder wurden dann in griechische Staatsanleihen und in Kredite an griechische Unternehmen investiert.
      Als Griechenland zusammenbrach, gingen diese Anlagen den Bach runter, und die zypriotischen Banken, die diese Strategie verfolgt hatten, wurden insolvent.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/the-lessons-of-t…

      .
      47 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 14:07:14
      Beitrag Nr. 39.547 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.351.635 von Maraho am 03.04.13 09:38:26.

      Der Verfall ist nicht mehr aufzuhalten ...


      S&P-BEWERTUNG
      Großbritannien muss um Bestnote bangen

      Großbritannien droht der Verlust seiner Bestnote.
      Die Ratingagentur Standard & Poor's will dem Land das AAA-Rating entziehen, wenn die Haushaltssanierung nicht voranschreitet – oder die Wirtschaftsleistung enttäuscht.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/sundp-bewe…

      -

      Am Rande ...


      Kreditwürdigkeit von Staaten
      Zahl der Bonitäts-Asse stark geschrumpft

      Der Club der Staaten mit Bestnoten von Ratingagenturen ist seit der Finanzkrise schmal geworden:
      Nur noch wenige Länder dürfen sich mit dem elitären "AAA" schmücken.
      Der Bestand an sicheren Anlagen ist förmlich implodiert. Was machen jetzt die Anleger?

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/kreditwuerdigkeit-von-…



      Ratings im Überblick
      Wie kreditwürdig sind welche Staaten?

      Seit Monaten schon beherrschen die Einschätzungen der drei großen US-Ratingagenturen die Diskussion über die Schuldenkrise.
      Wie schätzen Moody's, Fitch und Standard & Poor's die Staaten des Euroraums ein?
      Wer erhält die Bestnote, das "Triple-A"?
      Ein Überblick über die aktuellen Bonitätsnoten von Belgien bis Zypern.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/wirtschaft/ratings102.html

      .
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 14:16:02
      Beitrag Nr. 39.548 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.359.625 von Maraho am 04.04.13 08:04:35.

      Ergänzend.


      Haruhiko Kuroda
      Japans Währungskrieger

      Mit dem großen geldpolitischen Knall der Bank von Japan ist sich Haruhiko Kuroda treu geblieben.
      Japans Ministerpräsident könnte sich keinen besseren Notenbankchef wünschen.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/har…

      -

      Japans Finanzminister lästert über die Notenbank

      Japans Finanzmärkte feiern die Geldflut durch die heimische Notenbank.
      Im Finanzministerium will dagegen kein Jubel aufkommen.
      Dort stößt die aggressive Lockerungspolitik der Bank of Japan (BoJ) auf Kritik.
      Japans Finanzminister Taro Aso äußerte sich erneut skeptisch zur Fähigkeit der BoJ, zwei Prozent Inflation zu erreichen.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873236…

      -

      Bundesregierung warnt Japan vor Missbrauch der Geldpolitik

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE93403K201…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Pimco-Chef
      Bemühungen der Zentralbanken könnten in Tränen enden
      .
      76 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 14:22:51
      Beitrag Nr. 39.549 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.435.140 von Maraho am 23.01.09 13:08:32.

      Zum guten Schluss ...


      Textilindustrie
      Prada feiert Gewinnwachstum von 44 Prozent

      Das Modehaus Prada trotzt der Rezession auf dem Heimmarkt Italien und feiert dank der internationale Expansion ein Rekordjahr.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/international/1385095…


      http://www.pradagroup.com/en/media/press-releases

      -

      Fashion weeks

      38 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2013/01/fashion_weeks.html

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.04.13 14:30:28
      Beitrag Nr. 39.550 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.377.189 von Maraho am 06.04.13 14:22:51.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch angenehmen Samstag! :) M.

      .

      enning - feel good

      http://soundcloud.com/enning/sets/feel-good-1

      .
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 13:13:55
      Beitrag Nr. 39.551 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.340.365 von Maraho am 01.04.13 17:34:18.

      Guten Tag. Die "Welt" klärt auf ...


      Abrechnung
      Die Mehrkosten des langen deutschen Winters 2013

      Der Winter ist vorbei. Doch nun offenbart der schmelzende Schnee Schäden auf Baustellen und Straßen.
      Berechnungen zeigen den heftigen Anstieg der Heizkosten. Doch die Bauern haben gute Nachrichten.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/finanzen/article115062184/Die-Mehrkosten-…

      -

      Am Rande ...


      Langer Winter
      In Deutschland wird das Erdgas knapp

      Die lange Kältewelle in Deutschland bereitet Probleme bei der Energieversorgung.
      Laut einem Zeitungsbericht sind die heimischen Gasspeicher nur noch zu 20 Prozent gefüllt - ein historischer Tiefststand.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/kaeltewelle-in-deut…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 13:18:29
      Beitrag Nr. 39.552 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.342.477 von Maraho am 02.04.13 08:57:07.

      Und noch eine Warnung ...


      Internationale Arbeitsorganisation warnt vor sozialen Unruhen in der EU

      Als Folge der Wirtschafts- und Währungskrise ist das Risiko sozialer Unruhen in der EU in den vergangenen Jahren merklich gestiegen.
      Das geht laut dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" aus einer Kurzanalyse der internationalen Arbeitsorganisation ILO hervor, die an diesem Montag bei einer Regionalkonferenz der zur UNO gehörenden Sonderbehörde in Oslo vorgestellt werden soll.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/internationale-arbeitsorganisation-…


      http://www.ilo.org/global/lang--en/index.htm



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Februar 2013
      Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,0%
      Quote der EU27 bei 10,9%
      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 13:23:44
      Beitrag Nr. 39.553 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.376.441 von Maraho am 06.04.13 10:48:54.

      Ergänzend.


      Portugals Krise wird tiefer

      Nach der Entscheidung des portugiesischen Verfassungsgerichts, Teile des Haushalts 2013 für nichtig zu erklären, muss die Regierung nach neuen Sparmöglichkeiten suchen.
      Eine Krisensitzung erbrachte keine Lösung, aber Kritik an der Gerichtsentscheidung.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/aktuell/2065638/

      -

      Portugiesisches Verfassungsgericht bremst Troika aus

      Zudem musste der Vize-Premier zurücktreten, weil er 2007 seinen Hochschulabschluss betrügerisch erhalten haben soll

      Zum Text ... http://www.heise.de/tp/blogs/8/154054

      .
      33 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 13:36:05
      Beitrag Nr. 39.554 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.319.643 von Maraho am 28.03.13 07:43:17.

      Eingeknickt ...


      Luxemburg könnte Bankgeheimnis lockern

      Luxemburg ist bereit, sein Bankgeheimnis zu lockern.
      "Wir wollen eine verstärkte Zusammenarbeit mit den ausländischen Steuerbehörden", sagte der luxemburgische Finanzminister Luc Frieden der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1363707172283/Luxemburg-koennte-Bankge…

      -

      Am Rande ...


      Nach gescheitertem Steuerabkommen
      Schweizer Banken gehen gegen deutsches Schwarzgeld vor

      Credit Suisse und Julius Bär verlangen von ihren Deutschen Kunden Beweise, dass diese ihre Konten tatsächlich dem Fiskus gemeldet haben.
      Das gelte auch für Geldanlagen, die seit Jahrzehnten bestehen.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/nach-gesch…

      .
      37 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 13:52:22
      Beitrag Nr. 39.555 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.352.253 von Maraho am 03.04.13 10:47:50.

      In Bezug bzw. ergänzend.


      Schifffahrt
      Reedereien gründen "Bad Bank" für Schiffe

      Drei Hamburger Reedereien haben eine Schifffahrtsgesellschaft für notleidende Frachter gegründet.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/schifffahrt-ree…

      -

      Nationale Maritime Konferenz
      Schifffahrt hofft auf Merkel

      Schifffahrt in der Dauerkrise, museumsreife Kanalschleusen, Häfen als Nadelöhre - die maritime Wirtschaft leidet unter Investitionsstau.
      Der Bund soll Abhilfe schaffen.
      Von einer großen Konferenz in Kiel mit der Kanzlerin erwartet der Norden klare Signale.

      Weiterlesen ... http://www.impulse.de/unternehmen/:Nationale-Maritime-Konfer…


      http://www.kiel-canal.org/index.htm

      -

      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Was Flughäfen mit Wirtschaftskrisen zu tun haben
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 13:55:37
      Beitrag Nr. 39.556 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.376.321 von Maraho am 06.04.13 10:24:50.

      Derweil ...


      China plant direkten Devisentausch mit Australien

      China könnte schon bald den Handel seiner Landeswährung gegen den Australischen Dollar erlauben.
      Das berichten direkt mit der Angelegenheit vertraute Personen.
      Dadurch würde der US-Dollar beim Devisenwechsel umgangen.
      Beide Länder haben in den vergangenen Jahren ihre finanziellen und wirtschaftlichen Beziehungen stark ausgebaut.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873235…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Brics-Gipfeltreffen
      China stärkt die Rolle des Renminbi im Handel
      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 14:03:08
      Beitrag Nr. 39.557 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.162.262 von Maraho am 20.02.13 10:34:49.

      Ein Blick nach ...


      TUNESIEN
      "Wir haben jetzt mehr Freiheit, alles andere wird schlimmer"

      Die Minenarbeiter von Gafsa fühlen sich als Vorreiter der Revolution gegen Diktator Ben Ali.
      Doch gebessert hat sich für sie seitdem nichts.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-04/tunesien-gafsa-ph…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 14:10:55
      Beitrag Nr. 39.558 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.359.825 von Maraho am 04.04.13 08:45:57.

      Ägypten kommt nicht zur Ruhe ...


      Ägypten
      Demonstranten versuchen Obersten Gerichtshof zu stürmen

      Es begann mit einem Marsch durch die ägyptische Hauptstadt: Rund 500 Menschen haben am Samstag in Kairo gegen die Regierung von Präsident Mursi protestiert.

      Vor dem Obersten Gerichtshof kam es dann zu Zusammenstößen mit der Polizei:
      Die Demonstranten bewarfen die Beamten mit Feuerwerkskörpern und versuchten das Gerichtsgebäude zu stürmen.
      Die Polizei setzte Tränengas ein, um die Gruppe zu zerstreuen.

      Weiterlesen (mit Video) ... http://de.euronews.com/2013/04/07/aegypten-demonstranten-ver…

      -

      Demonstrationen in Ägypten
      Ausschreitungen bei Protesten gegen Mursi

      Zum Text ... http://www.tagesschau.de/ausland/aegypten1508.html

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 14:13:50
      Beitrag Nr. 39.559 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.360.525 von Maraho am 04.04.13 10:04:35.

      Zum "guten" Schluss ...


      PSYCHOLOGIE DER KRISE
      Rettungsschirm für den Kopf

      In unserer Welt werden soziale Probleme medizinisch behandelt.
      Kein Wunder also, dass wir mit Pillen gegen die ständige Unsicherheit kämpfen.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/stephan-schleim/6686-psychologie-d…

      .
      14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.04.13 14:15:16
      Beitrag Nr. 39.560 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.380.033 von Maraho am 07.04.13 14:13:50.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch angenehmen Sonntag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 07:51:54
      Beitrag Nr. 39.561 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.379.883 von Maraho am 07.04.13 13:23:44.

      Guten Morgen. Bis zum bitteren Ende ...


      Schuldenkrise in Europa
      EU-Kommission fordert von Portugal Einhaltung der Sparziele

      Mahnung aus Brüssel: Nach dem Veto des Verfassungsgerichts in Lissabon gegen den Sparhaushalt sorgt sich die EU-Kommission um die Einhaltung der vereinbarten Beschlüsse.
      Die portugiesische Regierung hat allerdings bereits neue Einsparungen angekündigt - vor allem im Sozialbereich.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/schuldenkrise-in-europ…

      -

      Portugal
      Lissabon kündigt neue Einsparungen an

      Nach dem Veto des portugiesischen Verfassungsgerichts gegen Sparbeschlüsse der Regierung hat Ministerpräsident Pedro Passos Coelho neue Einsparungen angekündigt.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/lissabon_kuendigt_neue_eins…

      .
      32 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 08:01:24
      Beitrag Nr. 39.562 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.351.211 von Maraho am 03.04.13 08:36:42.

      In Bezug.


      EUROKRISE
      Die Griechen hoffen wieder

      Während sich in Portugal nach dem Urteil des Verfassungsgerichts neue Löcher im Budget auftun, scheint sich in Griechenland die Wirtschaft zu stabilisieren.
      Derweil kommen Topbanker in Zypern unter Druck.

      Weiterlesen ... http://www.badische-zeitung.de/wirtschaft-3/die-griechen-hof…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 08:20:14
      Beitrag Nr. 39.563 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.987.369 von M_R_H am 06.01.13 17:13:37.

      Er kann´s nicht lassen ...


      EU-Verträge
      Londons Premier Cameron zündelt wieder

      Die "beste Lösung für unser Land wäre Mitgliedschaft in einer reformierten EU",
      so der britische Premier und fordert gleichzeitig Zentralisierung und Föderalisierung.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/newsticker/1385857/Londons-Premie…


      Besagter Artikel in der "SZ" ... http://www.sueddeutsche.de/politik/britischer-premierministe…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: DEMOKRATIE IM WANDEL
      „Cameron geht es um die Zerstörung des Euro“
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 08:42:31
      Beitrag Nr. 39.564 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.367.883 von Maraho am 05.04.13 08:06:20.

      Ansage ...


      KORRIGIERTE BIP-PROGNOSE
      Frankreich rechnet 2013 mit Stagnation

      Die französische Regierung hat sich von den eigenen Wachstumsprognosen für 2013 verabschiedet.
      Statt 0,8 Prozent legt das Bruttoinlandsprodukt demnach nur um 0,1 Prozent zu - nachdem es im letzten Quartal 2012 geschrumpft ist.
      Auch für 2014 kalkuliert die Regierung nun neu.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/0,2828,…

      -

      Am Rande ...


      Prognose
      Das sind die nächsten vier Opfer der Euro-Krise

      Wer schlittert als Nächstes in die Krise?
      Thomas Mayer, Ex-Chefökonom der Deutschen Bank, hat nachgerechnet – und Länder ausgemacht, die schon bald bei der Gemeinschaft um Hilfe betteln könnten.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/wirtschaft/article115064589/Das-sind-die-…

      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 09:00:09
      Beitrag Nr. 39.565 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.371.917 von Maraho am 05.04.13 15:35:33.

      USA
      Experten senken BIP-Prognose weiter

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/USA-Experten-senken-BIP-Pr…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Konjunktur
      IWF ortet Rücksetzer bei US-Wachstum

      -

      Am Rande ...


      Europas Dreifach-Depression und Amerikas sterbender Traum

      Zum Text ... http://blog.markusgaertner.com/2013/04/06/europas-dreifach-d…

      .
      34 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 09:23:07
      Beitrag Nr. 39.566 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.377.181 von Maraho am 06.04.13 14:16:02.

      Ergänzend.


      Im Widerspruch zu Deutschland
      Währungsfonds lobt Japans lockere Geldpolitik

      Gegenkurs zur Bundesregierung: IWF-Chefin Christine Lagarde begrüßt Japans aggressivere Geldpolitik als Beitrag,
      um die Weltwirtschaft anzukurbeln.
      Deutschland hatte zuvor scharfe Kritik an Tokio geübt.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/im-…

      -

      Bank of Japan entfesselt den Nikkei

      Die aggressive Geldpolitik der Bank of Japan gibt der Tokioter Börse weiter massiv Auftrieb.

      Zum Text ... http://www.format.at/articles/1315/926/356205/bank-japan-nik…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 09:36:28
      Beitrag Nr. 39.567 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.379.861 von Maraho am 07.04.13 13:18:29.

      In Bezug.


      "Europa im Diskurs"
      Auf der Suche nach der verlorenen Solidarität

      Jahrzehntelang erlebten die Märkte eine massive Liberalisierung - und doch schlitterte die EU in die Krise.
      Über Ursachen und Folgen diskutierten Experten im Rahmen der Reihe "Europa im Diskurs" im Wiener Burgtheater.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1363707199283/Auf-der-Suche-nach-der-v…


      http://www.burgtheater.at/Content.Node2/home/spielplan/event…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 10:01:25
      Beitrag Nr. 39.568 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.624.387 von Maraho am 20.02.09 21:09:13.

      »Wenn die große Krise kommt, müssen alle an einem Strang ziehen«, meint Behördenchef Unger.


      Bereit für den Notstand

      Im »Krisenfall an einem Strang«:
      Die Vernetzung von Universitäten, privater Wirtschaft, Militär und Polizei schreitet voran.

      Weiterlesen ... http://www.jungewelt.de/2013/04-06/060.php


      http://www.bbk.bund.de/DE/Home/home_node.html

      .
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 10:18:39
      Beitrag Nr. 39.569 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.835.578 von M_R_H am 17.11.12 14:32:33.

      Anlässlich der ...


      MESSE-ERÖFFNUNG
      Merkel fordert aktive Zivilgesellschaft in Russland

      Die Gegensätze waren deutlich:
      Bei der Eröffnung der Hannover Messe forderte Kanzlerin Angela Merkel eine aktive Zivilgesellschaft in Russland.
      Kreml-Chef Putin betonte dagegen den wirtschaftlichen Dialog.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/messe-eroe…


      Partnerland Russland ... http://www.hannovermesse.de/de/hannovermesse/ueber_die_messe…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 10:27:53
      Beitrag Nr. 39.570 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.932.865 von M_R_H am 16.12.12 16:32:46.

      Jürgen Roth über dubiose Justiz- und Staatspraktiken in Deutschland ...


      "Das Rechtsstaatsprinzip bröckelt gewaltig"

      In seinem Buch Spinnennetz der Macht beschreibt Jürgen Roth Deutschland als ein Land, das immer mehr in die Fänge einer skrupellosen Machtelite gerät, welche die staatlichen Apparate für ihre eigenen Zwecke einspannt.
      Ein Gespräch mit einem der letzten Recken des investigativen Journalismus.

      Zum Interview ... http://www.heise.de/tp/artikel/38/38830/1.html

      .
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 10:50:07
      Beitrag Nr. 39.571 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.379.965 von Maraho am 07.04.13 13:52:22.

      Aktualisiert.


      Kiel
      Merkel eröffnet Nationale Maritime Konferenz - auch Rösler und Ramsauer vor Ort

      Die Exportnation Deutschland braucht die Meere: Bundeskanzlerin Merkel eröffnet heute in Kiel die 8. Nationale Maritime Konferenz.
      Es geht um die Sicherung der Handelswege, die deutschen Seehäfen, den notleidenden Schiffbau und die Offshore-Windenergie.

      Weiterlesen ... http://www.ln-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/Wirtschaft-im…

      -

      Hierzu noch ein ...


      Interview
      Ramsauer zum NOK: "Das ist kein Pappenstiel"

      375 Millionen Euro stellt der Bund für die fünfte Schleuse in Brunsbüttel bereit.
      Verkehrsminister Peter Ramsauer spricht im Interview auch über die Elbvertiefung und das Fehmarnbeltprojekt.

      Weiterlesen ... http://www.shz.de/artikel/artikel/das-ist-kein-pappenstiel.h…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 10:54:22
      Beitrag Nr. 39.572 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.987.082 von M_R_H am 06.01.13 14:25:17.

      Erneuter Anlauf ...


      Verkehrsministerkonferenz
      NRW fordert Lkw-Maut auf allen Straßen

      Für Lastkraftwagen soll Maut künftig nicht nur auf Autobahnen und wenigen Bundesstraßen fällig werden, sondern auch auf Landes-, Kreis- und Stadtstraßen.
      Dafür will NRW die anderen Länder bei der Verkehrsministerkonferenz am Mittwoch in Flensburg gewinnen.

      Weiterlesen ... http://www.rp-online.de/auto/news/nrw-fordert-lkw-maut-auf-a…

      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 11:15:40
      Beitrag Nr. 39.573 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.321.793 von Maraho am 28.03.13 11:05:46.

      Nichts neues ...


      Unternehmensgründungen
      Kein Ende der Gründerflaute in Sicht

      Der Pioniergeist in der deutschen Wirtschaft schwächelt wie lange nicht.
      Nach einem Negativrekord bei den Existenzgründungen im vergangenen Jahr ist kein Ende der Flaute in Sicht.
      Das schürt auch Sorgen um den Gründer-Nachwuchs im deutschen Mittelstand.

      Weiterlesen ... http://www.impulse.de/management/:Unternehmensgruendungen--K…



      Wir brauchen Gründer mit Pioniergeist!

      Dass sich das ohnehin geringe Interesse der Deutschen am eigenen Unternehmen weiter rückläufig entwickelt, bereitet Marc Evers, Gründungsexperte des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), zunehmend Sorge.

      Zur Pressemitteilung ... http://www.dihk.de/themenfelder/gruendung-foerderung/news?m=…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 15:21:12
      Beitrag Nr. 39.574 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.816.922 von Maraho am 21.03.09 10:02:19.

      Vom Leben in der «Steuerwüste» ...


      Heimliche Steuererhöhung
      So viel kostet die kalte Progression die Steuerzahler

      Klammheimlich verlieren viele Steuerzahler jedes Jahr einen Teil ihres Einkommens:
      Erstmals hat das Bundesfinanzministerium nun veröffentlicht, wie viel Geld der Staat durch die kalte Progression einnimmt.
      Die Summe ist überraschend hoch.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/geld/heimliche-steuererhoehung-so…


      http://www.axel-troost.de/article/7039.kalte-progression-kos…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 15:24:38
      Beitrag Nr. 39.575 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.231.716 von Maraho am 08.03.13 18:31:22.

      Lebenszeichen.
      Eine aktuelle Mitteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie zur ...


      Entwicklung der Produktion im Produzierenden Gewerbe im Februar 2013

      Die Produktion im Produzierenden Gewerbe erhöhte sich im Februar gegenüber dem Vormonat vorläufigen Angaben zufolge preis-, kalender- und saisonbereinigt um 0,5 %.
      Im Monat zuvor war sie abwärts revidiert um 0,6 % zurückgegangen.

      Weiterlesen ... http://www.bmwi.de/DE/Presse/pressemitteilungen,did=559394.h…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 15:29:00
      Beitrag Nr. 39.576 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.319.695 von Maraho am 28.03.13 07:56:32.

      Ergänzend.


      Bitcoin trotz Blasenrisiko auf Rekordhoch

      Das dezentrale Digitalgeld Bitcoin hat trotz Sicherheitslücken und Warnungen vor spekulativen Übertreibungen ein neues Allzeithoch erklommen.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/bitcoin_trotz_blasenrisiko_…

      -

      Alternative Finanzmärkte
      «Bitcoins» – Kursblase oder Megatrend?

      Der Kurs der digitalen Parallelwährung «Bitcoin» ist in einem Jahr um knapp 2600% gestiegen.
      Enthusiasten rechnen mit weiteren Kursgewinnen. Skeptiker reden von Manipulation.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/finanzen/uebersicht/boersen_und_maerkte/bi…

      .
      23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 15:32:14
      Beitrag Nr. 39.577 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.382.767 von Maraho am 08.04.13 09:23:07.

      Joseph E. Stiglitz über ...


      Das Versprechen der Abenomics

      Das Programm des japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe zur wirtschaftlichen Erholung seines Landes (auch als „Abenomics“ bekannt) hat zu einem steilen Anstieg der Zuversicht in Japan geführt.
      Aber in welchem Umfang ist dies gerechtfertigt?

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/shinzo-abe-and-s…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 15:45:07
      Beitrag Nr. 39.578 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.360.811 von Maraho am 04.04.13 10:32:17.

      sentix Economic News ...


      Zweiter Dämpfer in Folge für Euroland

      Der Gesamtindex für Euroland fällt im April von -10,6 Punkten auf -17,3 Punkte und notiert nun knapp unter dem Niveau vom Dezember. Versetzte dem Index im März die Italien-Wahl einen Dämpfer, so ist es im April u.a. das Zypern-Problem, das ihn zusätzlich belastet: Die beiden Unterindizes zur Lageeinschätzung und zu den 6-Monats-Erwartungen sinken erneut.
      Die Erwartungen befinden sich jetzt im neutralen Bereich.

      Weiterlesen bzw. mehr Informationen ... http://www.sentix.de/index.php/sentix-Economic-News/zweiter-…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 15:55:10
      Beitrag Nr. 39.579 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.383.207 von Maraho am 08.04.13 10:18:39.

      Zum "guten" Schluss ...


      EUROPAS BEZIEHUNG ZU RUSSLAND
      Im Abseits

      In Deutschland macht sich eine anti-russische Stimmung breit.
      Putins europäischen Kritikern geht es dabei nicht um Menschenrechte, sondern um handfeste geopolitische Interessen.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/peter-schulze-lemgow/6728-europas-…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.04.13 16:00:46
      Beitrag Nr. 39.580 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.386.017 von Maraho am 08.04.13 15:55:10.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 07:31:01
      Beitrag Nr. 39.581 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.360.067 von Maraho am 04.04.13 09:22:21.

      Guten Morgen.
      Wohl nur noch eine Frage der Zeit ...


      Fitch gibt Sloweniens Banken schlechtere Noten

      Die Großbanken NLB und NKBM wurden von der US-Ratingagentur auf Ramsch-Status herabgesenkt.
      Der Ausblick für die Banken Sloweniens ist negativ.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1386156/F…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 07:53:20
      Beitrag Nr. 39.582 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.376.263 von Maraho am 06.04.13 10:12:38.

      Zwar sei die Wirtschaft heute deutlich stärker als vor vier Jahren, "allerdings sind die Bedingungen eindeutig noch weit von dem entfernt, was wir gern sehen würden", sagte Bernanke.


      "Lockere Geldpolitik hilft allen"
      Bernanke verteidigt US-Strategie

      Der Chef der US-Notenbank Fed, Ben Bernanke, sieht in einer lockeren Geldpolitik in den Wirtschaftsnationen Vorteile für alle Beteiligten.
      Die meisten der führenden industriellen Volkswirtschaften der Erde betrieben eine expansive Geldpolitik, sagte Bernanke bei einer Konferenz zur Finanzstabilität der Fed von Atlanta.
      Im Ergebnis sei diese Politik gegenseitig positiv für alle beteiligten Staaten.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/wirtschaft/Bernanke-verteidigt-US-Strateg…


      Chairman Ben S. Bernanke, April 8, 2013 ... http://www.federalreserve.gov/newsevents/speech/bernanke2013…

      -

      USA
      "Niemand klaut so viel Geld von Bankkunden wie Bernanke"

      Während Europa auf kalte Sparpolitik setzt und erstmals Bankkunden in die Pflicht nimmt,
      setzen die USA auf eine weiche Form der Enteignung.
      Aber in massivem Umfang, wie sich zeigt.

      Zum Text ... http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,890…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 08:05:12
      Beitrag Nr. 39.583 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.244.668 von Maraho am 13.03.13 08:36:37.

      Auf der Suche nach einem Haushaltskompromiss ...


      USA
      Obama will bei Sozialausgaben sparen

      Auf der Suche nach einem Haushaltskompromiss mit den Republikanern will US-Präsident Barack Obama jetzt bei den Sozialausgaben sparen.
      Damit läuft er Gefahr, in seiner eigenen Partei ein Problem zu bekommen.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873235…

      -

      Obama stellt eigenen Haushaltsplan vor
      Erstmals Einschnitte bei den Sozialprogrammen

      Mit einem eigenen Haushaltsplan sucht Barack Obama Wege zur Reduzierung des Staatsdefizits.
      Am Mittwoch will Obama seinen Entwurf vorstellen, der erstmals auch Einschnitte bei den Sozialprogrammen vorsieht.
      Durch die schwachen Zahlen am Arbeitsmarkt wurde zuletzt der Druck auf den Präsidenten immer höher.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/politik/obama-stellt-eigenen-haus…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 08:20:54
      Beitrag Nr. 39.584 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.302.441 von Maraho am 26.03.13 10:50:22.

      Unter Blinden ist der Einäugige König ...


      USA pochen auf mehr Wachstum in Europa

      Im Kampf gegen die Wirtschaftskrise erwarten die USA von den Europäern mehr Schwung.
      "Ich war besonders an den Plänen unserer europäischen Partner interessiert, die Quellen der Nachfrage in einer Zeit steigender Arbeitslosigkeit zu stärken", sagte der neue US-Finanzminister Jacob "Jack" Lew am Montag in Brüssel bei seinem Antrittsbesuch in den EU-Institutionen.

      Weiterlesen ... http://www.t-online.de/wirtschaft/id_62884546/usa-pochen-auf…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 08:30:33
      Beitrag Nr. 39.585 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.129.219 von Maraho am 12.02.13 07:38:53.

      In Bezug.


      Xi sieht Ende des Megawachstums in China

      Der chinesische Präsident Xi Jinping hält die Tage des rasanten Wachstums in China für gezählt.
      Für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt sei es zwar „nicht unmöglich, schneller zu wachsen", sagte Xi während des Boao-Forums, einer Asien-Konferenz in Südchina.
      Allerdings, fügte er hinzu, wolle sein Land auch nicht „zu schnell" wachsen.
      Wichtiger sei es, die wirtschaftliche Expansion auszubalancieren und nachhaltig zu machen.
      Auch Umweltfragen spielten eine Rolle.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873235…

      -

      Am Rande ...


      Schuldenkrise: Ist jetzt China dran?

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/04/09/1s194966.htm



      Chinas Schuldenproblem ist nicht besonders ernst

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/04/09/1s194969.htm

      .
      106 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 08:33:08
      Beitrag Nr. 39.586 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.379.985 von Maraho am 07.04.13 13:55:37.

      Ergänzend.


      Der Yuan auf dem Weg zur Weltwährung

      Außerhalb der Landesgrenzen ist die chinesische Währung Yuan auf den Tafeln der Wechselstuben meist noch nicht gelistet.
      Noch ist der Yuan nicht frei handelbar – auch wenn er inzwischen die Währung der zweitgrößten Volkswirtschaft und der größten Handelsnation der Welt ist.
      Und bis man in Europa an den Bankschalter gehen und den Yuan ohne Weiteres in Euro umtauschen kann,
      wird es nach Einschätzung von Währungsexperten auch noch eine Weile dauern.

      Weiterlesen ... http://blog.zeit.de/china/2013/04/08/der-yuan-auf-dem-weg-zu…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 08:54:55
      Beitrag Nr. 39.587 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.385.823 von Maraho am 08.04.13 15:32:14.

      Zum Stand der Dinge ...


      Japan steigt in den "Währungskrieg" ein

      Japan will gewaltsam Inflation erzeugen.
      Einzig: Die USA und England sind hier um Jahre voraus - die EZB versucht bereits den Ausstieg aus der lockeren Geldpolitik.
      Und China stellt sich gegen Japans Kurs.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1386252/J…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 09:05:48
      Beitrag Nr. 39.588 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.333.481 von Maraho am 30.03.13 12:21:24.

      Bremsspuren.
      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Deut­sche Aus­fuhren im Feb­ru­ar 2013: – 2,8 % zum Feb­ru­ar 2012

      Im Februar 2013 wurden von Deutschland Waren im Wert von 88,7 Milliarden Euro ausgeführt und Waren im Wert von 71,9 Milliarden Euro eingeführt.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse weiter mitteilt, waren damit die deutschen Ausfuhren im Februar 2013 um 2,8 % und die Einfuhren um 5,9 % niedriger als im Februar 2012.
      Gegenüber Januar 2013 nahmen die Ausfuhren kalender- und saisonbereinigt um 1,5 % ab, die Einfuhren verringerten sich um 3,8 %.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      -

      Am Rande ...


      Maschinenbau
      China überrundet Japan

      Deutsche Unternehmen produzieren am liebsten auf deutschen Maschinen.
      Gern kommen aber auch Anlagen aus den Industrieländern Italien, Schweiz, Frankreich, den USA und Japan zum Einsatz.
      So war das bislang.

      Weiterlesen ... http://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=201306707…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Industrie
      Chinesische Maschinenbauer stoßen vor
      .
      114 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 09:22:35
      Beitrag Nr. 39.589 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.379.911 von Maraho am 07.04.13 13:36:05.

      Ergänzend.


      Hahn zu Bankgeheimnis
      Österreich muss sich bewegen

      In die Diskussion um eine Lockerung des Bankgeheimnisses hat sich nun auch EU-Kommissar Johannes Hahn eingeklinkt.
      Nachdem EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta Österreich und Luxemburg dazu drängt, den automatischen Informationsaustausch bei ausländischen Konten einzuführen, meint nun auch Hahn im Ö1-Interview, dass das Bankgeheimnis in seiner jetzigen Form nicht bestehen bleiben wird.
      Österreich werde sich bewegen müssen, auch wenn die heimische Bevölkerung von Änderungen nicht betroffen wäre.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1363707334224/Hahn-zu-Bankgeheimnis-Oe…

      .
      36 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 09:44:40
      Beitrag Nr. 39.590 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.360.669 von Maraho am 04.04.13 10:20:24.

      Derweil ...


      Kassenprüfung bei Frankreichs Ministern

      Nach der Schwarzgeldaffäre um den zurückgetretenen Haushaltsminister Jérôme Cahuzac will die französische Regierung nun die Vermögensverhältnisse aller Ressortchefs offenlegen.
      Auch Außenminister Laurent Fabius wird verdächtigt, geheime Konten zu unterhalten.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/aktuell/2067217/

      -

      Am Rande ...


      Offshore-Leak zeigt, wie wir zu Muppets gemacht werden und lässt Politik und Finanzbranche Worthülsen produzieren

      Zum Text ... http://www.blicklog.com/2013/04/08/offshore-leak-zeigt-wie-w…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Aufgeflogen: Das globale Netz der Steuerhinterzieher
      .
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 10:13:19
      Beitrag Nr. 39.591 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.145.342 von Maraho am 15.02.13 13:29:06.

      Die Erfahrung ...


      Nach einem Monat
      Finanztransaktionssteuer belastet Handel in Italien

      Seit 1. März hat Italien die Finanztransaktionssteuer.
      Seitdem ist dort der Handel teurer geworden und das Handelsvolumen gesunken.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/strategie-trends/nach-ei…


      http://www.directa.com/de/index.html

      .
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 10:31:29
      Beitrag Nr. 39.592 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.295.035 von Maraho am 25.03.13 14:10:32.

      Aktualisiert.


      TROTZ VIEL GELD AUF PUMP
      Italien wartet auf Ende des EU-Defizitverfahrens

      Italien will 40 Milliarden Schulden bei den Unternehmen im eigenen Land tilgen und so die Firmen stützen.
      Geld hat Premier Mario Monti dafür allerdings nicht, die Staatsschulden steigen.
      Dennoch erwartet Monti ein schnelles Ende des EU-Defizitverfahrens gegen Italien.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/0,2828,…

      -

      Italien
      Doppelte Krise

      Nach dem kurzen Anlauf zu Reformen ist es wieder wie immer in Italien: Es regieren Stillstand und Blockade.
      Das Land könnte bald ein neuer Krisenherd Europas werden.
      Ein Kommentar.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/…

      .
      82 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 10:55:49
      Beitrag Nr. 39.593 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.382.881 von Maraho am 08.04.13 09:36:28.

      Ich mach' mir die Welt, wie sie mir gefällt ...


      SZ-Interview
      Schäuble über die Euro-Krise als Chance für die Stärkung Europas

      Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble ist sicher, dass Europa durch die derzeitige Krise weiter zusammenwächst.

      Zum Interview ... http://www.saarbruecker-zeitung.de/aufmacher/Wirtschaft-Euro…


      Nur mal so ... http://www.youtube.com/watch?v=YB0HVYsw84k

      -

      EXKLUSIVUMFRAGE
      Deutsche finden den Euro gut

      Schuldenkrise? Zypern-Rettung? Haftungsrisiken?
      Egal: Die Deutschen stehen zum Euro.
      Fast drei von vier Bundesbürgern wollen ihn behalten, zeigt eine Umfrage.
      Das ist der beste Wert seit der Einführung der Währung.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/exklusivumfr…

      -

      Zitat von Maraho: EUROKRISE
      In Europa stirbt die Demokratie – und alle schauen zu
      .
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 11:39:36
      Beitrag Nr. 39.594 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.382.451 von Maraho am 08.04.13 08:20:14.

      Zum Tode Margaret Thatchers ...


      Die Eiserne Lady

      Mit Margaret Thatcher ist die letzte Staats- und Parteichefin aus einer Zeit gestorben, die schon seit 2008 in der Auflösung begriffen ist.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/martin-eiermann/6732-zum-tod-von-m…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 15:27:54
      Beitrag Nr. 39.595 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.391.731 von Maraho am 09.04.13 11:39:36.

      Nachtrag.


      MAGGIE THATCHER
      "Der billigste Anbieter sollte ihre Beerdigung ausrichten"

      Nicht alle Menschen in Großbritannien trauern um Margaret Thatcher.
      Viele verspotten die Eiserne Lady posthum und feiern ihren Tod.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-04/tod-thatcher-reak…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 15:36:42
      Beitrag Nr. 39.596 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.382.881 von Maraho am 08.04.13 09:36:28.

      "Wir wollen, müssten und könnten eigentlich mehr schaffen.
      Das ist völlig richtig", sagt BDI-Chef Ulrich Grillo im DW-Gespräch.
      Allerdings gäbe es Gegenwind.



      MESSEN
      Nur gedämpfter Optimismus in Hannover

      Sie ist das weltgrößte Schaufenster der Industrie.
      Und sie ist ein wichtiges Konjunkturbarometer: die Hannover Messe.
      Doch die wirtschaftlichen Aussichten sind eher verhalten.
      Die Krise wirkt nach.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/nur-gedämpfter-optimismus-in-hannover/a-167…


      Bei Interesse.
      Die Hannover Messe 2013 im Special ... http://www.produktion.de/ressort/hannover-messe-2013-special…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Deut­sche Aus­fuhren im Feb­ru­ar 2013: – 2,8 % zum Feb­ru­ar 2012
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 15:43:21
      Beitrag Nr. 39.597 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.279.881 von Maraho am 21.03.13 08:56:54.

      -0,8 Prozent im März ...


      Dämpfer für Wolfsburger Konzern
      VW mit Absatzrückgang im März

      Ein ungewohntes Bild bei Volkswagen: Im März sank der Absatz der Kernmarke VW.
      Auch für den erfolgsverwöhnten Konzern werden die Zeiten rauer.
      Grund ist vor allem der Einbruch des europäischen Automarktes.

      Weiterlesen ... http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/vw-mit-absatz…



      Marke Volkswagen Pkw im ersten Quartal mit 1,43 Millionen Fahrzeugauslieferungen

      • Auslieferungsplus von Januar bis März bei 5,2 Prozent
      • Einzelmonat März mit 532.400 Auslieferungen / -0,8 Prozent

      Zur Pressemitteilung ... http://www.volkswagenag.com/content/vwcorp/info_center/de/ne…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: BRDeutschland
      Fahrzeugzulassungen im März 2013
      .
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 15:48:46
      Beitrag Nr. 39.598 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.913.950 von M_R_H am 11.12.12 10:52:27.

      Auch eine Lösung ...


      PROSTITUTION
      Sugar-Daddy zahlt das Studium

      Ein Sponsor für das teure Studium: Das bieten amerikanische Online-Plattformen an.
      Die Studentinnen leisten den Sugar-Daddys dafür "Gesellschaft" - Prostitution ist in den USA offiziell verboten.

      Weiterlesen ... http://wissen.dradio.de/prostitution-sugar-daddy-zahlt-das-s…


      http://www.seekingtuition.com/?wm_login=zorinamo&ps=s&page=j…
      http://www.seekingarrangement.com/

      .
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 15:55:03
      Beitrag Nr. 39.599 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.380.033 von Maraho am 07.04.13 14:13:50.

      Zum "guten" Schluss ...


      Lieber Anpassung als Abstieg

      Die gegenwärtige Debatte um das Gehirndoping ist nur ein Vorbote dessen, was uns dank zukünftiger Neurotechnologie im Alltagsleben erwarten könnte.
      Psychopharmakologie scheint für viele heute ein Mittel zu sein, um auf Stress und Anpassungsdruck zu reagieren.
      Transhumanisten wollen viel weiter gehen, als es die heutigen Mittel zulassen, und die großen Probleme der Menschheit mit immer mehr Technologie lösen.
      Doch diese Technologie trägt selbst zu den Problemen bei.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/38/38837/1.html

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.04.13 16:00:04
      Beitrag Nr. 39.600 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.393.999 von Maraho am 09.04.13 15:55:03.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 07:27:48
      Beitrag Nr. 39.601 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.766.749 von M_R_H am 17.02.12 12:34:59.

      Guten Morgen. Laut ...


      IWF
      Keine Angst vor Inflation

      Der IWF gibt Entwarnung: Die Angst vor einer Inflation sei unbegründet. Die Preise bleiben wohl stabil.

      Weiterlesen ... http://www.fr-online.de/schuldenkrise/iwf-keine-angst-vor-in…


      Etwas ausführlicher ...


      Das Rätsel der Inflation

      Die Notenbanken der entwickelten Volkswirtschaften drücken in der Geldversorgung aufs Gaspedal.
      Das Rätsel ist aber nicht, wieso keine Inflation ausbricht, sondern umgekehrt:
      Warum das Preisniveau nicht stärker sinkt.

      Weiterlesen ... http://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/index.php/1…



      WORLD ECONOMIC AND FINANCIAL SURVEYS
      World Economic Outlook (WEO)
      Hopes, Realities, and Risks

      http://www.imf.org/external/pubs/ft/weo/2013/01/index.htm



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: "Lockere Geldpolitik hilft allen"
      Bernanke verteidigt US-Strategie
      .
      23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 07:38:44
      Beitrag Nr. 39.602 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.390.137 von Maraho am 09.04.13 08:54:55.

      In Bezug.


      Japans Konjunkturstütze hilft Europas Schuldenstaaten

      Der japanische Yen ist auf sein niedrigstes Niveau seit April 2009 gesunken,
      da die Notenbank des Landes ihre Geldpolitik deutlich gelockert hat, um die Wirtschaft anzukurbeln.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873240…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 07:45:47
      Beitrag Nr. 39.603 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.206.443 von Maraho am 02.03.13 11:33:53.

      Die Zukunft der Branche liegt im Dunkeln ...


      Altersvorsorge
      Deutsche Lebensversicherer lernen von Japan

      Weil die Renditen von Anleihen im freien Fall sind, haben Lebensversicherungen ein Riesenproblem.
      Sie können ihren Kunden nicht die versprochenen Zinsen zahlen.
      Jetzt schauen sie nach Fernost.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/finanzen/article115155946/Deutsche-Lebens…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 08:11:04
      Beitrag Nr. 39.604 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.367.813 von Maraho am 05.04.13 07:39:51.

      Ergänzend.


      Asmussen (EZB)
      Konjunkturerholung zunehmend in Gefahr

      Die erwartete leichte Konjunkturerholung in der Euro-Zone gerät nach Einschätzung der Europäischen Zentralbank (EZB) immer stärker in Gefahr.
      "Der Aufschwung in der zweiten Jahreshälfte ist mit mehr Abwärtsrisiken versehen als vor vier oder acht Wochen", sagte EZB-Direktor Jörg Asmussen am Dienstag bei einem Vortrag zur Euro-Schuldenkrise in Nürtingen.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE93900720130410

      -

      Am Rande ...


      GEORGE SOROS
      „Nehmt Eurobonds oder tretet aus“

      In einer Rede in Frankfurt appelliert Star-Investor Soros an Kanzlerin Merkel.
      Nur Deutschland könne den Euro retten.
      Dafür müsse es sich zwischen zwei Alternativen entscheiden – und dürfe nicht weitermachen wie bisher.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/nachrichten/g…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von M_R_H: Rede des Bundesfinanzministers, Dr. Wolfgang Schäuble beim 21. Europäischen Bankenkongress
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 08:20:08
      Beitrag Nr. 39.605 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.284.770 von Maraho am 22.03.13 07:51:53.

      Ergänzend. Zu einer Studie der EZB ...


      EZB stellt Klischee vom armen Südeuropa in Frage

      Deutschlands Haushalte sind die ärmsten der Eurozone – zumindest, wenn man einer neuen Studie der Europäischen Zentralbank (EZB) glaubt.
      Das am Dienstag veröffentlichte Forschungspapier der EZB ist in vielerlei Hinsicht angreifbar.
      Dennoch stellt es das Klischee vom reichen Norden und armen Süden Europas in Frage und dürfte die Debatte neu anheizen, wie stark Steuerzahler in Nordeuropa tatsächlich für ihre schwächeren Nachbarn im Süden einspringen sollten.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873235…


      Zur Studie ... http://www.ecb.int/pub/scientific/stats/html/index.en.html

      .
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 08:28:34
      Beitrag Nr. 39.606 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.389.689 von Maraho am 09.04.13 07:31:01.

      Salamitaktik ...


      Slowenien schliesst Rettungshilfen nicht aus

      Bei einer Verschlechterung der Marktbedingungen muss das krisengeschüttelte Slowenien womöglich doch unter den Euro-Rettungsschirm schlüpfen.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/slowenien_schliesst_rettung…

      .
      15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 08:39:13
      Beitrag Nr. 39.607 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.336.347 von Maraho am 31.03.13 12:14:47.

      Auch hier ...


      Spanien
      Moody's rechnet nicht mit Erreichung von Defizitziel

      Die Ratingagentur Moody’s rechnet nicht damit, dass das finanziell angeschlagene Euro-Land Spanien sein Defizitziel für 2013 erreichen wird.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Spanien-Moodys-rechnet-nic…



      Moody's: Spain's Deficit Targets Remain Elusive in 2013 Despite Progress in Fiscal Consolidation in 2012

      http://www.moodys.com/page/viewresearchdoc.aspx?docid=PR_270…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Schuldenkrise
      Spanien muss höheres Defizit für 2012 einräumen

      -

      Am Rande ...


      Verdacht in Spanien und Italien
      Notenbanken bewerten zu lax

      Regelwerke verlocken offenbar sehr dazu, die Grenzen auszuloten.
      So auch bei den Notenbanken in Spanien und Italien.
      Bei der Bonitätsbewertung von Kreditnehmern sollen Medienberichten zufolge die Regeln großzügig ausgelegt worden sein, was den Zentralbanken Finanzierungsvorteile in Milliardenhöhe einbrachte.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/wirtschaft/Notenbanken-bewerten-zu-lax-ar…



      Spaniens Image im Ausland leidet
      Krise - Korruption und interne Konflikte - Die Sau wird durchs Dorf getrieben

      Zum Text ... http://spanienleben.blogspot.de/2013/04/spaniens-image-im-au…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 08:50:35
      Beitrag Nr. 39.608 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.382.545 von Maraho am 08.04.13 08:42:31.

      Es geht voran. Oder auch nicht ...


      Konjunktur
      Frankreich hat ein Wirtschaftswachstum

      Frankreichs Wirtschaft ist nach Angaben der Zentralbank des Landes im ersten Quartal 2013 minimal um 0,1 Prozent.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1386741/F…


      Weitere Informationen hierzu ... http://www.banque-france.fr/en/economics-statistics/stats-in…

      -

      Am Rande ...


      Europagegner in Frankreich im Aufwind

      Kanzlerin Merkel wird mit Unflat überschüttet, je heftiger die Krise in Europa wütet, umso mehr.
      Frankreich ist den Deutschen derzeit kein Partner, zu viel haben die Franzosen mit sich selbst zu tun.
      Hier sind die Europagegner auf dem Vormarsch - beunruhigend vor der kommenden Europawahl.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/politischesfeuilleton…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 09:00:16
      Beitrag Nr. 39.609 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.389.967 von Maraho am 09.04.13 08:30:33.

      Sorgen, Sorgen, Sorgen ...


      Herabstufung
      Fitch besorgt über Chinas Schattenbanken

      Fitch die Bewertung der Bonität Chinas herabgestuft.
      Als Grund nannte die Ratingagentur Sorge um die finanzielle Stabilität des Landes.
      Vor allem das Bankensystem und undurchsichtige Kreditvergaben stehen in der Kritik.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/finanzen/boerse/herabstufung-fitch-besorg…



      Fitch Affirms China's FC IDR at 'A+'; Downgrades LC IDR to 'A+'

      http://www.fitchratings.com/creditdesk/press_releases/detail…

      -

      Am Rande ...


      China
      Exportwachstum schwächt sich ab

      Der Außenhandel Chinas hat sich im März abgekühlt.
      Wie aus Regierungszahlen vom Mittwoch hervorgeht, war das Wachstum der Ausfuhren mit zehn Prozent so schwach wie seit vier Monaten nicht mehr.

      Weiterlesen ... http://www.t-online.de/wirtschaft/id_62906846/china-exportwa…

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 09:11:25
      Beitrag Nr. 39.610 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.390.211 von Maraho am 09.04.13 09:05:48.

      Anlässlich der gestern veröffentlichten Zahlen ...


      BGA
      Frostiger Februar im Außenhandel

      Zur Pressemitteilung ... http://www.bga.de/50.html?&tx_ttnews[tt_news]=1578&tx_ttnews…

      -

      Am Rande ...


      Siemens beklagt raues konjunkturelles Klima

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Siemens-beklagt-raues-konj…


      Besagter Text im HB ... http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/siemens-ch…

      .
      40 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 09:37:48
      Beitrag Nr. 39.611 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.924.601 von M_R_H am 13.12.12 16:14:15.

      Mal wieder etwas hierzu ...


      Renault-Nissan-Chef
      Zukunft der E-Autos entscheidet sich in Deutschland

      Die Zukunft der Elektromobilität wird sich nach Sicht von Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn vor allem in Deutschland entscheiden.
      "Welcher Marktanteil von elektrisch betriebenen Fahrzeugen möglich ist, hängt maßgeblich davon ab, was in Deutschland passiert", sagte der Konzernchef am Rande einer Autopräsentation in Oslo der "Welt".
      "Als Absatzmarkt ist Deutschland verglichen mit den USA oder China kein Schwergewicht.
      Aber der Einfluss der Deutschen in Europa ist enorm."

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/renault-nissan-chef-zukunft-der-e-a…



      Zukunft sieht anders aus. Stand: Juni 2012! ... http://www.bmu.de/themen/luft-laerm-verkehr/verkehr/elektrom…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Elektroautos
      Autoindustrie fordert Milliardensubvention
      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 09:50:05
      Beitrag Nr. 39.612 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.369.019 von Maraho am 05.04.13 10:58:44.

      Die KfW mit einer Studie zum Thema ...


      Fracking
      Wer nicht „frackt“, verliert?

      Zum Research ... http://www.kfw.de/Download-Center/Konzernthemen/Research/PDF…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 10:21:54
      Beitrag Nr. 39.613 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.247.367 von Maraho am 13.03.13 16:33:26.

      Aktualisiert.


      SCHWACHER JAHRESAUFTAKT
      Daimler stellt Gewinnziele erneut auf den Prüfstand

      Überraschung für Daimler-Aktionäre kurz vor der Hauptversammlung:
      Der Autobauer könnte seine Gewinnziele auch für 2013 kassieren.
      Der Jahresstart war offenbar so schwach, dass Daimler die Prognose überprüfen will.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/0,28…


      Mehr hierzu ... http://www.daimler.com/dccom/0-5-7153-49-1588520-1-0-0-0-0-0…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Dämpfer für Wolfsburger Konzern
      VW mit Absatzrückgang im März
      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 10:40:07
      Beitrag Nr. 39.614 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.234.583 von Maraho am 10.03.13 11:40:46.

      Brain Drain ...


      WIRTSCHAFTSKRISE
      120.000 Wissenschaftler aus Griechenland abgewandert

      In der Krise haben Hunderttausende Akademiker das Land verlassen.
      Laut einer Studie der Universität Thessaloniki sind es allein unter Jungwissenschaftlern zehn Prozent.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-04/griechenland-akademike…

      -

      Am Rande ...


      Preise sinken
      Erste Deflation in Griechenland seit 45 Jahren

      In Griechenland gibt es seit langem eine tiefe Rezession - jetzt gibt es erstmals seit 1968 auch eine Deflation.
      Die Preise für Waren und Dienstleistungen lagen nach Angaben des Statistikamts im März durchschnittlich um 0,2 Prozent unter dem Niveau des Vorjahresmonats.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/wirtschaft/griechenland-deflation10…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 11:10:18
      Beitrag Nr. 39.615 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.333.605 von Maraho am 30.03.13 12:53:28.

      Auf der Flucht ...


      Reichensteuer "kostete" Frankreich bis zu 70 Mrd. Euro

      Die im vorigen Herbst eingeführte Reichensteuer (75Prozent Steuer auf Einkommen über eine Million) hat zu einer riesigen Kapitalflucht aus Frankreich geführt, die im Oktober und November vorigen Jahres bis zu 70 Mrd. Euro aus dem zweitgrößten Wirtschaftsraum der Eurozone hat abfließen lassen.
      Darauf deuten die Daten des bei der EZB angesiedelten europäischen Banken-Clearingsystems Target 2 hin.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1386850/R…


      http://www.ecb.int/paym/t2/html/index.en.html

      .
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 11:26:31
      Beitrag Nr. 39.616 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.399.339 von Maraho am 10.04.13 08:50:35.

      Und noch mehr zu Frankreich ...


      Aufruf zur Einsparung
      Frankreichs Notenbankchef möchte Renten einfrieren

      Christian Noyer plädiert wegen der hohen Staatsverschuldung dafür, die Renten in den kommenden beiden Jahren nicht zu erhöhen.
      Und auch nicht die Gehälter im öffentlichen Dienst gelten.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/auf…

      -


      ARBEITSMARKT IN FRANKREICH
      Reform nimmt erste Hürde

      Mit nur wenigen Gegenstimmen hat die französische Nationalversammlung am Dienstag für eine von Arbeitgebern und Gewerkschaften ausgehandelte Arbeitsmarktreform gestimmt.

      Weiterlesen ... http://www.tageblatt.lu/nachrichten/europa/story/Reform-nimm…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 11:38:49
      Beitrag Nr. 39.617 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.391.123 von Maraho am 09.04.13 10:31:29.

      Derweil in ...


      Italien
      Grillo-Abgeordnete besetzen Parlament

      Abgeordnete der Protestbewegung Fünf Sterne des Starkomikers Beppe Grillo haben Dienstagabend das italienische Parlament besetzt, wie die Nachrichtenagentur ANSA berichtete.
      Mit der mehrstündigen Protestaktion wollten die Grillini erreichen, dass das Parlament trotz des politischen Patts nach der Wahl im Februar seine Arbeit aufnimmt.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1363707462998/Grillo-Abgeordnete-beset…



      "In Italien ist eine Revolution wie in Ägypten im Gange"

      "Wir verbünden uns mit niemandem, wir wollen alle Politiker nach Hause schicken", erklärt Beppe Grillo im Interview mit der Gratiszeitung "Metro" am Mittwoch.
      In Italien sei eine Revolution wie in Ägypten im Gange.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1315/931/356362/in-italien-rev…

      -

      Am Rande ...


      Italien
      Industrieproduktion sinkt überraschend stark

      Zum Text ... http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/italien-…



      Industrial production - February 2013

      http://www.istat.it/en/archive/87270

      .
      80 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 16:35:24
      Beitrag Nr. 39.618 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.300.861 von Maraho am 26.03.13 08:37:04.

      In Bezug. Eurostat mit aktuellen Zahlen zu den ...


      Arbeitskosten in der EU27
      Arbeitskosten pro Stunde in den EU27 Mitgliedstaaten lagen 2012 zwischen 3,7€ und 39,0€

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/3-10042013…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Euro-Problemstaaten gewinnen an Standort-Attraktivität
      .
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 16:42:59
      Beitrag Nr. 39.619 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.368.813 von Maraho am 05.04.13 10:34:45.

      Zum "guten" Schluss ...


      Krise in Nordkorea
      Eine sorgfältig kalkulierte Eskalation

      Die Eskalation in Nordkorea erinnert an die Atomkrise von 1994.
      Damals wollte Kim Jong Uns Großvater mit der Wiederaufbereitung von Plutonium beginnen.
      Dann traf sich Ex-US-Präsident Carter mit ihm und brachte eine friedliche Lösung.
      Auch heute könnten die USA das Kim-Regime beruhigen.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/ausland/nordkorea782.html

      -

      Nordkorea
      "Der Wahnsinn geht weiter"

      "Kim Jong-Bumm - Nordkoreas verrückter Atomkrieger" lautet die Titelgeschichte des "Spiegel" diese Woche

      Zum Text ... http://www.freitag.de/autoren/justrecently/nordkorea-der-wah…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.04.13 16:50:17
      Beitrag Nr. 39.620 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.403.625 von Maraho am 10.04.13 16:42:59.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Julio.B & Losardo | 237 Family Showcase | www.klangextase.de

      http://soundcloud.com/237family/julio-b-losardo-237-showcase

      .
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 07:24:43
      Beitrag Nr. 39.621 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.382.545 von Maraho am 08.04.13 08:42:31.

      Guten Morgen. Überraschende Erkenntnisse ...


      EU-Kommission fordert
      Spanien und Slowenien müssen Kurs schnell ändern

      Auch Frankreich, Italien, Großbritannien, Belgien und die Niederlande entwickeln sich nach Ansicht der EU-Kommission ungesund.
      Es drohen Sanktionen.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/…



      Makroökonomische Ungleichgewichte
      Kommission schließt eingehende Überprüfungen für 13 Mitgliedstaaten ab

      http://europa.eu/rapid/press-release_IP-13-313_de.htm



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: CEP-Default-Index 2013
      .
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 07:32:20
      Beitrag Nr. 39.622 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.390.375 von Maraho am 09.04.13 09:22:35.

      Die Tür geht zu ...


      Luxemburg drückt aufs Tempo

      Schon 2015 möchte Ministerpräsident Jean-Claude Juncker den automatischen Datenaustausch mit der EU einführen.
      Somit fällt eines der letzten Bankgeheimnisse.

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Luxemburg-drueckt…

      .
      35 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 07:38:57
      Beitrag Nr. 39.623 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.181.670 von Maraho am 25.02.13 12:01:18.

      Wird schon schiefgehen ...


      McKinsey warnt vor 1,2-Bill. € -Finanzlücke bei Europas Banken

      Die europäischen Banken stehen vor einer Finanzierungslücke im Volumen von 1,2 Billionen Euro, wenn die neuen Mindestliquiditätsregeln eingeführt werden.
      Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von McKinsey & Co., die im Februar abgeschlossen und am Mittwoch vorgestellt wurde.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article115178940/McK…


      http://www.mckinsey.com/insights/mgi
      http://www.mckinsey.de/html/home/index.asp

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 07:44:59
      Beitrag Nr. 39.624 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.407.333 von Maraho am 11.04.13 07:38:57.

      In Bezug.


      IWF-CHEFIN
      Europas Bankenreform geht Lagarde zu langsam

      Zu wenig Kapital, zu viele faule Kredite:
      Das europäische Bankensystem kommt bei IWF-Direktorin Lagarde schlecht weg.
      Sie fordert umfassende Aufräumarbeiten von Europa - und gibt auch den USA Zunder.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1387495/L…

      .
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 07:56:10
      Beitrag Nr. 39.625 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.401.035 von Maraho am 10.04.13 11:38:49.

      Zur ...


      Krise in Rom
      Italien läuft die Zeit davon

      Die politische Eiszeit in Italien geht auch im Frühling weiter.
      Eine Regierung ist nicht in Sicht, Präsident Giorgio Napolitano ist überfordert.
      Nun bricht auch Italiens Wirtschaft deutlich stärker ein als ohnehin befürchtet.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/europa/krise-in-rom-italien-laeuf…

      -

      Italien türmt in Rezession höheren Schuldenberg auf

      Italien droht in der Rezession ein noch höherer Schuldenberg.

      Das nach dem Wahlpatt noch amtierende Kabinett von Ministerpräsident Mario Monti geht in einem am Mittwoch veröffentlichten Planungspapier davon aus, dass die Verschuldung des Staates 2013 das Rekordniveau von 130,4 Prozent der Wirtschaftsleistung erreicht.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE93903X201…

      .
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 08:03:13
      Beitrag Nr. 39.626 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.376.523 von Maraho am 06.04.13 11:13:07.

      Wie überraschend ...


      Zypern muss finanziell stärker bluten als erwartet

      Der Finanzbedarf zur Zypern-Rettung ist erheblich höher als bisher bekannt.
      In einem Reuters vorliegenden Dokument der EU-Kommission zum verabredeten Hilfspaket ist von rund 23 Milliarden Euro bis 2016 die Rede.
      Bisher wurde lediglich von rund 17 Milliarden Euro gesprochen.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1363707548949/Zypern-Goldverkauf-soll-…

      -

      Zypern-Rettung schickt Goldpreis auf Talfahrt

      Zypern und seine internationalen Kreditgeber sind für eine Talfahrt beim Goldpreis verantwortlich:
      Nach Bekanntwerden der Vereinbarung, dass die finanziell angeschlagene Insel-Republik als Teil des Rettungsabkommens auch den größten Teil seiner Goldreserven verkaufen muss, verzeichnete der Goldpreis am Mittwoch auf Tagesbasis den größten Verlust seit fast zwei Monaten.
      Das Edelmetall verlor 1,7 Prozent an Wert und liegt damit nahe eines Zehnmonatstiefs.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1363707582745/Zypern-Rettung-schickt-G…

      .
      46 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 08:26:10
      Beitrag Nr. 39.627 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.389.819 von Maraho am 09.04.13 08:05:12.

      Fortschritt geht anders ...


      USA/Haushaltsentwurf
      Obama will Sozialausgaben nicht antasten

      US-Präsident Barack Obama bleibt seinen Wahlkampfversprechen treu.
      In seinem Entwurf für das Haushaltsjahr will er die Neuverschuldung senken, aber gleichzeitig die Sozialprogramme vor harten Einschnitten bewahren.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873237…

      -

      Auf unwegsamem Gelände

      Seit vier Jahren hat der US-Kongress keinen regulären Haushalt mehr verabschiedet.
      Die Staatsausgaben wurden lediglich auf dem Niveau des jeweiligen Vorjahres fortgeschrieben.
      Dieses Jahr könnte es erstmals wieder ein normales Budget geben.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/aktuell/2069230/

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 08:52:55
      Beitrag Nr. 39.628 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.252.436 von Maraho am 14.03.13 15:20:04.

      Weiterhin abwärts ...


      Spanien
      Immobilienpreise mit -10,7% zum Vorjahresmonat

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/spanien-immobilienpreise-mit-107-…

      -

      Am Rande ...


      Spanien
      Talfahrt der Industrieproduktion beschleunigt sich

      Zum Text ... http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-04/26483285…



      Industrial Production Index (IPI) - February 2013

      http://www.ine.es/en/daco/daco42/daco422/ipi0213_en.pdf



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Spanien
      Moody's rechnet nicht mit Erreichung von Defizitziel
      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 09:08:05
      Beitrag Nr. 39.629 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.351.903 von Maraho am 03.04.13 10:09:47.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Ver­braucher­preise März 2013: + 1,4 % gegen­über März 2012

      Die Verbraucherpreise in Deutschland erhöhten sich im März 2013 gegenüber März 2012 um 1,4 %.
      Die Inflationsrate – gemessen am Verbraucherpreisindex – hat sich damit seit Jahresbeginn weiter abgeschwächt (Februar 2013: + 1,5 %; Januar 2013: + 1,7 %).
      Eine niedrigere Teuerungsrate wurde zuletzt im Dezember 2010 mit + 1,3 % ermittelt.
      Im Vergleich zum Vormonat Februar 2013 stieg der Verbraucherpreisindex im März 2013 um 0,5 %.
      Das Statistische Bundesamt (Destatis) bestätigt somit seine vorläufigen Ergebnisse vom 2. April 2013.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 09:17:33
      Beitrag Nr. 39.630 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.240.908 von Maraho am 12.03.13 11:16:06.

      In Bezug.


      BRDeutschland
      3,1 % weni­ger neue Aus­bildungs­verträge im Jahr 2012

      Im Jahr 2012 haben rund 548 100 Jugendliche in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Systems abgeschlossen.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 17 700 Verträge oder 3,1 % weniger als im Jahr 2011.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 09:55:57
      Beitrag Nr. 39.631 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.284.998 von Maraho am 22.03.13 08:55:00.

      Hoher Besuch ...


      BEKENNTNIS ZUR TOCHTER
      GM investiert vier Milliarden Euro in Opel

      General Motors hält an Opel fest und investiert vier Milliarden Euro, um sein schwaches Europageschäft auf Kurs zu bringen.
      Doch für das Bochumer Werk gibt es wenig Hoffnung, verdeutlicht das US-Management in Rüsselsheim.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/0,28…

      -

      BOCHUM
      Opel-Mutter investiert, Einenkel appelliert und die CDU fragt

      Antworten auf die Frage „was passiert mit Opel Bochum?“ gab die gestrige Ankündigung der Opel-Mutter GM, bis 2016 vier Milliarden Euro in Opel zu investieren, nicht.
      Aber die Befürchtungen, dass der Kahlschlag an Arbeitsplätzen vor Ort an Bochum vorbei durchgezogen werden könnte, mehren sich.
      In der festgefahrenen Sache herrscht ganz offensichtlich Stillstand.

      Weiterlesen ... http://www.derwesten.de/staedte/bochum/opel-mutter-investier…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 10:32:08
      Beitrag Nr. 39.632 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.380.033 von Maraho am 07.04.13 14:13:50.

      Eine ...


      UNICEF-Studie zu Kindern in Industrieländern
      Erfolgreich, aber unglücklich

      Sie leben besser als die Kinder und Jugendlichen in den meisten anderen Ländern der Welt - und trotzdem sind viele Mädchen und Jungen in Deutschland unglücklich.
      Das hat eine Studie der UN-Kinderhilfsorganisation Unicef ergeben.
      Demnach hat sich zwar die allgemeine Situation der jungen Generation in der Bundesrepublik weiter verbessert.
      Allerdings bewertet jeder siebte Jugendliche seine aktuelle Lebenssituation als mäßig bis negativ.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/inland/unicef-kinder-glueck100.html



      UNICEF-Bericht zur Lage der Kinder in Industrieländern 2013
      Leistungsstark, aber unglücklich?

      http://www.unicef.de/fileadmin/content_media/projekte/Themen…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Wenn die Alten in der Mehrheit sind ...
      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 10:39:00
      Beitrag Nr. 39.633 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.831.109 von M_R_H am 01.03.12 09:04:16.

      Über ...


      Fehlende Studienplätze
      Die ganz große Schummelrechnung

      Die Hörsäle sind mit 2,5 Millionen Studenten so voll wie nie.
      Das wollten Bund und Länder eigentlich via Hochschulpakt finanzieren, doch das Finanzmonstrum ist ein typisches Bubenstück des Bildungsföderalismus:
      Die Länder hielten die Hand auf, investierten aber nicht.
      Nun wird nachverhandelt.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/kultusminister-und-…

      -

      Am Rande ...


      Zahl der Stu­dien­berech­tigten im Jahr 2012 leicht gesun­ken

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 11:11:28
      Beitrag Nr. 39.634 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.034.179 von M_R_H am 17.01.13 17:51:30.

      In Bezug.


      Die beiden Innovationsökonomien

      Seit 250 Jahren treiben technologische Innovationen die wirtschaftliche Entwicklung voran.
      Doch die Innovationsökonomie ist für jene an vorderster Front eine ganz andere als für jene, die ihnen folgen und sich um Anschluss bemühen.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/china-and-the-fr…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 11:28:10
      Beitrag Nr. 39.635 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.157.128 von Maraho am 19.02.13 11:16:15.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat ...


      Viertes Quartal 2012 gegenüber viertem Quartal 2011
      Hauspreise im Euroraum um 1,8% gesunken
      Rückgang um 1,4% in der EU

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/2-11042013…

      .
      27 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 12:17:12
      Beitrag Nr. 39.636 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.778.229 von M_R_H am 02.11.12 10:30:21.

      Von einer "strategischen Partnerschaft" ...


      INDIEN
      Indisch-deutsche Regierungskonsultationen

      Indiens Atomenergie, Deutschlands Fachkräftemangel und natürlich der Handel:
      Ministerpräsident Singh und Kanzlerin Merkel haben in Berlin viel zu besprechen.
      Das Verhältnis beider Staaten ist ohnehin gut.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/indisch-deutsche-regierungskonsultationen/a…

      -

      Am Rande ...


      Indien - Delle im Autoabsatz

      Zum Text ... http://www.indienaktuell.de/magazin/indien-delle-im-autoabsa…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 16:38:11
      Beitrag Nr. 39.637 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.285.747 von Maraho am 22.03.13 11:11:28.

      Ergänzend.


      Unabhängigkeit
      Abgeordnete wittern „Verschwörung der Stille" in Schottland

      Die Schotten werden über die wirtschaftlichen Folgen einer Unabhängigkeit ihres Landes im Unklaren gelassen.
      Zu diesem Ergebnis kommt ein Ausschuss des britischen Oberhauses.
      Im September 2014 können die Schotten darüber abstimmen, ob sie ihre seit mittlerweile 306 Jahren bestehende Union mit Rest des Königreichs auflösen wollen.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873237…

      -

      Hierzu noch ein Interview ...


      EUROPA
      „Krise beflügelt Träume vom eigenen Staat“

      Die Wirtschaftskrise in Europa beflügelt nach Einschätzung des Politikwissenschaftlers Kai Arzheimer (Universität Mainz) die Unabhängigkeitsträume regionaler Minderheiten.

      Weiterlesen ... http://www.morgenweb.de/nachrichten/welt-und-wissen/krise-be…

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 16:40:47
      Beitrag Nr. 39.638 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.985.724 von M_R_H am 05.01.13 16:37:13.

      Bei Interesse ...


      Schwedens Weg aus der Krise: ein Modell für die Eurozone?

      Vor 20 Jahren steckte Schweden genauso wie Spanien und Italien in einer schweren Wirtschaftskrise.
      Doch während die großen Wirtschaftsnationen Südeuropas mit der Eurokrise wieder an den Ausgangspunkt zurückgekehrt sind, stehen Schweden und die skandinavischen Nachbarn stärker da den je.
      Insofern ist die Frage berechtigt, was im Norden Europas in den vergangen 20 Jahren anders und besser gelaufen ist.

      Weiterlesen ... http://www.blicklog.com/2013/04/11/schwedens-weg-aus-der-kri…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 16:45:17
      Beitrag Nr. 39.639 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.380.027 von Maraho am 07.04.13 14:10:55.

      Zum "guten" Schluss ...


      Arabischer Frühling
      Das ist keine Revolution

      Nationen zerfallen, Minderheiten erwachen, Bündnisse werden wie im Taumel geschlossen und zerfallen ebenso schnell wieder.
      Wo Wahlen stattfinden, gewinnen die Islamisten. Wo sie regieren, werden sie von den eigenen Widersprüchen fast zerrissen.
      Ist der Islamismus der rechte, authentische Pfad oder eine weitere Abweichung?

      Weiterlesen ... http://zeitschrift-ip.dgap.org/de/ip-die-zeitschrift/archiv/…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.04.13 16:50:08
      Beitrag Nr. 39.640 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.411.435 von Maraho am 11.04.13 16:45:17.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 05:42:51
      Beitrag Nr. 39.641 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.398.941 von Maraho am 10.04.13 07:38:44.

      Guten Morgen. Von Risiken und Nebenwirkungen ...


      BOJ
      Japans Geldflut schiebt Luxusboom an

      Die Notenbank sorgt in Japan rechtzeitig zum traditionellen Kirschblütenfest für Frühlingsgefühle:
      Ihre Geldflut für die Finanzmärkte macht die lange Zeit knausrigen Bürger spendabler.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/japans_geldflut_schiebt_lux…

      -

      Goldrausch auf Japanisch

      Der schwache Yen hat buchstäblich einen Goldrausch ausgelöst, wenigstens in Japan.
      Die Politik der neuen Regierung und der neuen Notenbankführung hat alte Verhaltensmuster aus Zeiten der Deflation über den Haufen geworfen und setzt Vermögenswerte frei, die bislang ungenutzt in den privaten Haushalten schlummerten.

      Weiterlesen ... http://www.wallstreetjournal.de/article/SB100014241278873237…

      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 05:53:17
      Beitrag Nr. 39.642 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 40.857.815 von Maraho am 13.01.11 19:10:19.

      Zwei Jahre später ...


      Diskokugel ist gelandet
      Technosphere in Dubai

      Die Zeiten, zu denen rechte Winkel die Architektur bestimmten, sind lang vorbei – das beweist einmal mehr dieses kühne Projekt in Dubai.

      Technosphere heißt das kugelige Bauwerk von James Law Cybertecture, das in der Economic Zones World in Jabel Ali in Dubai entstehen soll.
      Das Konzept dahinter ist umweltbewusst: Zelebriert wird das Ökosystem der Erde, das Cybertecture Gebäude imitiert die Kräfte der Natur, um eine Struktur zu bilden, die die Kraft der Synergien zwischen Natur und Technik symbolisiert.

      Weiterlesen ... http://www.detail.de/daily/diskokugel-ist-gelandet-technosph…



      Freihandelszone Dubai will Drehkreuz für Goldhandel werden

      Die Freihandelszone Dubai will durch den Zustrom von Firmen und Kunden aus Schwellenländern in zwei Jahren einer der größten Umschlagplätze für Edelmetalle sein, sagte ein Sprecher am Sonntag.

      Weiterlesen ... http://german.china.org.cn/business/txt/2013-04/09/content_2…



      Polizei in Dubai
      Lamborghini Aventador als Streifenwagen

      Pfeilschnelle Ordnungshüter: Polizisten im Emirat Dubai fahren künftig im Lamborghini Aventador Streife.
      Das Auto soll vor allem in den Touristenhochburgen sowie um die Strandresidenz Dschumeira zum Einsatz kommen.
      Doch das Fahrzeug ist nicht das erste seiner Art.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/auto/aktuell/lamborghini-aventador-pol…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: CHEF DES DUBAI-AIRPORT
      "Nicht nur Demokratie funktioniert"
      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 05:58:47
      Beitrag Nr. 39.643 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.400.439 von Maraho am 10.04.13 10:40:07.

      Derweil in Griechenland ...


      KRISENLAND
      Arbeitslosigkeit in Griechenland auf neuem Rekordhoch

      Nicht nur die Sparbemühungen der Regierung, sondern auch die Rezession treiben die Arbeitslosenquote in Griechenland in ungekannte Höhen.
      Im Vergleich zur Euro-Zone ist sie doppelt so hoch als der Durchschnitt.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/nachrichten/k…



      LABOUR FORCE SURVEY: January 2013

      http://www.statistics.gr/portal/page/portal/ESYE/BUCKET/A010…



      Griechenland: Paukenschlag – die Arbeitslosenquote klettert auf 27,2%

      ZUm Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/griechenland-paukenschlag-die-arb…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 06:02:04
      Beitrag Nr. 39.644 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.399.493 von Maraho am 10.04.13 09:11:25.

      Auf dem Weg zu höheren Renditen ...


      Siemens streicht im Industriesegment gut 4000 Jobs

      Auf dem Weg zu höheren Renditen streicht Siemens in seinem Industriesektor weltweit mehr als 4000 Stellen.

      Der größte Teil davon fällt im Vertrieb weg, rund 1700 Beschäftigte müssen sich dort eine andere Arbeit suchen, wie Spartenchef Siegfried Russwurm am Donnerstag vor Analysten verkündete.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE93A04D201…

      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 06:10:44
      Beitrag Nr. 39.645 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.409.299 von Maraho am 11.04.13 12:17:12.

      Ergänzend. Über die ...


      Bedeutung deutscher Produkte in Indien
      "Made in Germany" - oft eine Überraschung

      Kanzlerin Merkel hat Indiens Premier Singh vor den Regierungskonsultationen beider Länder empfangen.
      Deutschland ist Indiens wichtigster Handelspartner in der EU.
      Doch die deutschen Stars auf Indiens Markt sind nicht unbedingt BMW und Co, sondern weniger prestigeträchtige Produkte.

      Weiterlesen ... http://www.swr.de/nachrichten/-/id=396/nid=396/did=11259648/…

      -

      Am Rande ...


      Proteste in Indien gegen Freihandelsabkommen mit der EU

      Zum Video ... http://de.euronews.com/nocomment/2013/04/10/proteste-in-indi…

      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 06:14:07
      Beitrag Nr. 39.646 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.320.291 von Maraho am 28.03.13 09:07:15.

      In Bezug.
      Trotz der positiven Umfrageergebnisse gebe es jedoch keinen Grund zur Euphorie, so Genth.


      HDE
      Stimmung im Einzelhandel steigt

      Zur Pressemitteilung ... http://www.einzelhandel.de/index.php/presse/aktuellemeldunge…

      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 06:23:32
      Beitrag Nr. 39.647 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.401.035 von Maraho am 10.04.13 11:38:49.

      Mal etwas näher hingeschaut ...


      Italien
      Industrieproduktion mit -7,6% zum Vorjahresmonat

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/italien-industrieproduktion-mit-7…

      -

      Am Rande ...


      Nachfrage nach Italien-Anleihen trotzt politischer Krise

      Zum Text ... http://www.wallstreetjournal.de/article/LL-CO-20130411-00372…

      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 14:18:02
      Beitrag Nr. 39.648 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.245.722 von Maraho am 13.03.13 11:36:01.

      Seitwärts. Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      Februar 2013 gegenüber Januar 2013
      Industrieproduktion im Euroraum und in der EU27 um 0,4% gestiegen

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-12042013…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 14:22:16
      Beitrag Nr. 39.649 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.240.224 von Maraho am 12.03.13 08:56:52.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Groß­handels­preise März 2013: + 0,3 % gegen­über März 2012

      Die Verkaufspreise im Großhandel waren im März 2013 um 0,3 % höher als im März 2012.
      Dies war die niedrigste Preissteigerung gegenüber einem Vorjahresmonat seit Dezember 2009 (+ 0,2 %).
      Im Februar 2013 hatte die Jahresveränderungsrate + 1,4 % betragen, im Januar lag sie bei + 2,3 %.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, verbilligten sich die auf der Großhandelsebene verkauften Waren im März 2013 gegenüber dem Vormonat Februar um 0,2 %.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 14:32:58
      Beitrag Nr. 39.650 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.408.541 von Maraho am 11.04.13 10:32:08.

      Eine Pressemeldung der Bertelsmann Stiftung ...


      Kurs der Industrienationen verschärft Konflikt zwischen den Generationen

      Vergleichsstudie in den OECD-Staaten belegt erhebliche Defizite bei Generationengerechtigkeit
      Deutschland: pro Kind rund 200.000 Euro Schulden

      Weiterlesen bzw. mehr Informationen ... http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xchg/SID-30B84311…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Billionenschulden
      Junge Generation ahnt nicht, was auf sie zukommt
      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 14:44:35
      Beitrag Nr. 39.651 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.393.781 von Maraho am 09.04.13 15:36:42.

      Ergänzend.


      Hannover Messe
      "Industrie 4.0" - Die Revolution fällt vorerst aus


      "Industrie 4.0" ist der neueste Hype und meint Fabriken mit vernetzten Maschinen, Lagersystemen und Bauteilen vom Zulieferer bis zum Kunden.
      Wo bleibt da eigentlich noch der Mensch?

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/technologie/forschung/hannover-messe-indu…



      Industrietechnik
      Verständigung im Maschinenraum

      Effiziente Massenproduktion - das war das Ziel bisher.
      Effiziente Einzelfertigung ist das Ziel der Zukunft.
      Auf dem Weg zur Industrie 4.0 ist Deutschland führend.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/industrietechnik-verst…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Wenn das System auf einmal zusammenbricht
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 14:59:21
      Beitrag Nr. 39.652 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.885.973 von M_R_H am 03.12.12 13:29:44.

      Gedämpfte Aussichten ...


      Moskau
      Russische Wirtschaft soll in 2013 deutlich langsamer wachsen als erwartet

      Nach den Angaben von Vize-Wirtschaftsminister Andrej Klepatsch soll die russische Wirtschaft in diesem Jahr aufgrund gesunkener Exporte und geringerer Investitionen deutlich langsamer wachsen aus ursprünglich erwartet.
      Das Wirtschaftswachstum soll statt 3,6 Prozent nur noch 2,4 Prozent betragen.

      Weiterlesen ... http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-04/26505831…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Stadtplanung
      Moskau will nach ganz oben
      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 15:11:30
      Beitrag Nr. 39.653 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.393.669 von Maraho am 09.04.13 15:27:54.

      Über ...


      Maggie Thatchers stiller Helfer

      Es klingt verlockend: Die Härte, mit der Margaret Thatcher in der ersten Hälfte der Achtzigerjahre die britische Wirtschaft auf Vordermann gebracht hat, könnte als Beispiel für heutige europäische Sklerose-Staaten wie Spanien und Italien dienen.
      Schliesslich geht es damals wie heute um die gleichen Probleme: verkrustete Strukturen, ein ineffizienter Staatsapparat, unflexible Arbeitsmärkte, unnachgiebige Gewerkschaften.

      Weiterlesen ... http://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/index.php/1…

      -

      Am Rande ...


      EAST JAYWICK
      Großbritanniens Armensiedlung

      Zur Photoserie ... http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-04/fs-jaywick-england-2

      .
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 15:16:52
      Beitrag Nr. 39.654 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.407.433 von Maraho am 11.04.13 08:03:13.

      Alternativlos ...


      Euro-Gruppe stimmt Rettungspaket für Zypern zu

      Das internationale Hilfspaket für Zypern steht.
      Das sagte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem am Freitag in Dublin.
      Zudem erhalten Portugal und Irland mehr Zeit für die Rückzahlung der Hilfskredite.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/eurogruppe_stimmt_rettungsp…

      -

      Am Rande ...


      Zypern lockert Kapitalbeschränkungen

      Zypern hat die im Zuge der Bankenkrise jüngst erlassenen Kapitalbeschränkungen etwas gelockert.
      Reisende dürfen nun doppelt so hohe Summen ins Ausland mitnehmen.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/zypern_lockert_kapitalbesch…

      .
      45 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 15:28:04
      Beitrag Nr. 39.655 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.279.766 von Maraho am 21.03.13 08:26:58.

      Von Fässern ohne Boden ...


      Finanzierung
      Spaniens Banken mühen sich aus der Talsohle

      Seit August 2012 ist die monatlich bei der EZB abgerufenen Summen von 411 auf nunmehr 270 Milliarden Euro gesunken.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1388300/S…



      Financing in the Eurosystem (March 2013)

      http://www.bde.es/bde/en/secciones/prensa/Agenda/Financiacio…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Madrids Finanzsektor bleibt krank
      Verluste bei Spanien-Banken
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 15:37:00
      Beitrag Nr. 39.656 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.398.909 von Maraho am 10.04.13 07:27:48.

      In Bezug.


      IWF
      "Je länger die lockere Geldpolitik verfolgt wird, desto riskanter wird sie"

      Kurzfristig hätten Liquiditätsspritzen für die Banken, Wertpapier-Käufe und eine lockere Geldpolitik der Notenbanken in Japan, den USA und Europa die Stabilität der Finanzmärkte gesichert und massive Marktturbulenzen verhindert, urteilte der IWF in seinem auszugsweise veröffentlichten Bericht zur globalen Finanzstabilität.
      Auf mittlere Sicht und speziell beim Ausstieg aus dieser Politik drohten aber hohe Risiken.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1315/941/356499/iwf-je-geldpol…



      GLOBAL FINANCIAL STABILITY REPORT
      Extended Period of Low Interest Rates Can Rekindle Financial Risks

      http://www.imf.org/external/pubs/ft/survey/so/2013/POL041113…

      .
      18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 16:15:33
      Beitrag Nr. 39.657 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.400.907 von Maraho am 10.04.13 11:26:31.

      Wo ein Sarkozy hyperaktiv wurde, sinkt bei Hollande der Tonus.
      Katastrophale Wirtschaftsdaten, Skandale, aufkommender Volkszorn, der Präsident bleibt kalten Sinnes.
      Er verlässt sich offenbar darauf, dass ihm die Regeln der Fünften Republik noch vier Jahre garantieren.
      Und dann?

      Vor dem Wahljahr 2017 ist der Horizont verdunkelt, es ist keine neue gestalterische Kraft in Sicht.
      Frankreich wird sich wohl noch lange quälen müssen.



      FRANKREICH
      Survive la France!

      Frankreichs Präsident ist schwach.
      Doch er ist weiß Gott nicht das größte Problem: Das Land braucht nicht weniger als eine Revolution.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/2013/16/frankreich-krise-fuenfte-republik…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Kassenprüfung bei Frankreichs Ministern
      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 17:09:48
      Beitrag Nr. 39.658 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.407.537 von Maraho am 11.04.13 08:26:10.

      Ergänzend.


      Wütende Demokraten
      "Wir haben unseren Haushalt, Obama hat seinen"

      Obama wirbelt mit seinem Haushaltsentwurf die Lager durcheinander.
      Er fordert weiterhin Steuererhöhungen, will aber auch die Sozialprogramme schrumpfen.
      Das bringt seine Parteifreunde gegen ihn auf.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/politik/ausland/article115222584/Wir-habe…

      -

      Uncle Sam als verkappter Sozialist – Die Austerität überquert den Atlantik

      Es gehört zum Standard-Repertoire amerikanischer Ökonomen und Journalisten, die Europäer für ihren meist gut ausgebauten Wohlfahrtsstaat immer wieder kräftig in die Pfanne zu hauen.
      Sozialismus ! Kommunismus ! Planwirtschaft ! Sündhaft teure Kommando-Ökonomie.

      Weiterlesen ... http://blog.markusgaertner.com/2013/04/12/uncle-sam-als-verk…

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 17:36:59
      Beitrag Nr. 39.659 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.385.773 von Maraho am 08.04.13 15:29:00.

      Zum "guten" Schluss ...


      Bitcoins
      Vertrauen ist gut, Verschlüsselung besser

      Elektronisches Geld im Netz ist eine Alternative zum konventionellen Bankensystem.
      Vielleicht ein Grund, weshalb mächtige Institutionen ihm skeptisch gegenüberstehen.

      Weiterlesen ... http://www.freitag.de/autoren/the-guardian/vertrauen-ist-gut…

      .
      22 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.04.13 17:45:16
      Beitrag Nr. 39.660 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.420.191 von Maraho am 12.04.13 17:36:59.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Smailov - Time

      http://soundcloud.com/smailov/smailov-time

      .
      Avatar
      schrieb am 13.04.13 10:28:42
      Beitrag Nr. 39.661 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.382.767 von Maraho am 08.04.13 09:23:07.

      Guten Tag. Der ...


      Yen-Verfall alarmiert US-Regierung

      Der Dollar ist im Vergleich zur japanischer Währung auf Vierjahreshoch.
      Für die US-Wirtschaft droht dadurch ein massiver Wettbewerbsvorteil.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/rohstoffe_waehrungen/…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Der «Währungskrieg» in den Dreissigerjahren
      .
      Avatar
      schrieb am 13.04.13 10:37:18
      Beitrag Nr. 39.662 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.382.591 von Maraho am 08.04.13 09:00:09.

      In Bezug.


      Kleine Schwächephase der US-Wirtschaft

      Schwache Detailhandelsumsätze und ein schwindendes Konsumentenvertrauen deuten daraufhin, dass die US-Wirtschaft derzeit kaum wächst.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/kleine_schwaechephase_der_u…

      -

      Am Rande ...


      Sinkende Netto-Vermögen in den USA
      Immobiliencrash hinterlässt tiefe Spuren

      Die Immobilienkrise hat die Vermögen der Amerikaner gewaltig schrumpfen lassen.
      Das Statistikamt stellt in seiner Untersuchung auf das Netto-Vermögen ab, zieht also vom Wert für das Auto, das Haus oder die Ersparnisse alle Schulden ab.
      Das so gemessene Median-Vermögen, also der Betrag, bei dem die Hälfte der amerikanischen Haushalte mehr und die andere Hälfte weniger hat, ging von 2005 bis 2011 real um 35% auf 68 800 $ zurück.
      Dieser Wert liegt auch unter den teuerungsbereinigten 81 800 $ aus dem Jahr 2000 – allerdings war damals die Wirtschaft auf einem konjunkturellen Höhepunkt gewesen.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…



      Monthly Average Estimates for Households and People

      http://www.census.gov/sipp/tables/quarterly-est/household-ch…

      .
      33 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.04.13 10:42:50
      Beitrag Nr. 39.663 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.280.021 von Maraho am 21.03.13 09:26:06.

      Wachstum, Wachstum, Wachstum ...


      FREIHANDELSZONE
      Barroso wirbt für neuen Wirtschaftsraum

      Auf dem Weg zu einem gemeinsamen Wirtschaftsraum mit den USA, rührt EU-Kommissionspräsident Barroso die Werbetrommel.
      „Wir brauchen das Wachstum nötiger denn je.“ Schnelle Resultate sind allerdings unwahrscheinlich.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/freihandel…

      .
      Avatar
      schrieb am 13.04.13 10:53:51
      Beitrag Nr. 39.664 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.885.403 von M_R_H am 03.12.12 08:58:14.

      Aktualisiert.


      EU
      Zankapfel Jugendarbeitslosigkeit

      7,5 Millionen Jugendliche ohne Job und keine Aussicht auf Besserung.
      In Griechenland, Portugal und Spanien ist zudem eine Verschlimmerung der Situation zu verzeichnen, das sollte zu denken geben.
      Die Gelder aus Brüssel werden kaum reichen, um einen Flächenbrand zu verhindern.
      Die Mitgliedstaaten sind gefordert!

      Weiterlesen ... http://www.eu-infothek.com/article/zankapfel-jugendarbeitslo…



      Bei Interesse (?) ...
      Zitat von Maraho: Kurs der Industrienationen verschärft Konflikt zwischen den Generationen
      .
      Avatar
      schrieb am 13.04.13 11:01:12
      Beitrag Nr. 39.665 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.382.369 von Maraho am 08.04.13 07:51:54.

      Nächster Versuch ...


      SCHULDENKRISE
      Portugal beschließt neue Sparmaßnahmen

      Das Verfassungsgericht hatte Portugal einen Teil seiner Kürzungen untersagt.
      Nun will die Regierung für 2014 geplante Einschnitte vorziehen und im Sozialbereich sparen.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-04/portugal-schulden…

      -

      Am Rande ...

      Portugal: Bruttostaatschulden bei 123,6% des nominalen BIPs

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/portugal-bruttostaatschulden-bei-…

      .
      31 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.04.13 11:22:54
      Beitrag Nr. 39.666 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.257.134 von Maraho am 15.03.13 13:19:32.

      Ergänzend.


      Spanien
      Alle 15 Minuten wird derzeit in Spanien eine Wohnung geräumt

      Die andalusische Regierung greift zu drastischen Maßnahmen:
      Sie bestraft Banken und Immobilienfirmen, wenn sie leerstehende Wohnungen nicht vermieten.
      Im Land kommt es zu neuen Protestformen, den "escraches", direkt vor den Häusern der Verantwortlichen für die Krise.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/38/38921/1.html

      -

      Spanien
      Und das große Drama ist der Hunger

      Zum Text ... http://spanienleben.blogspot.de/2013/04/spanien-und-das-groe…

      .
      Avatar
      schrieb am 13.04.13 11:47:52
      Beitrag Nr. 39.667 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.282.318 von Maraho am 21.03.13 15:55:17.

      Die Tür geht zu ...


      Pläne des EU-Binnenmarktkommissars
      Reiche Sparer sollen bei Banken-Pleiten haften

      Der ESM und die Steuerzahler sollen in Zukunft die "allerletzte Rückfallposition" sein.
      EU-Kommissar Barnier plant von 2015 an, zunächst Aktionäre, Investoren und Anleger mit Guthaben von mehr als 100.000 Euro zur Rettung von Banken heranzuziehen.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/plaene-des-eu-binnenma…

      .