DAX+0,50 % EUR/USD-0,27 % Gold-0,57 % Öl (Brent)-0,40 %

Ballard, Sofa (Seite 3609)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.903.172 von huba1972 am 12.11.19 17:17:14Es wird eine supergeile Reise. Das Kursziel liegt bei Minimum 30 US Dollar, wenn aber die Wall Street übertreibt sind Kurse über 100 möglich !!
Ballard Power Systems | 5,706 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Hyundais Elektro-Strategie: Zweigleisig zum Erfolg?
Hyundai will bis 2025 insgesamt 16 neue Batterie-elektrische Autos auf den Markt bringen – aber auch weitere Brennstoffzellen-Pkw und -Nutzfahrzeuge.


Die deutschen und europäischen Autobauer setzen aktuell voll auf die Batterie und beschäftigen sich (wenn überhaupt) nur sehr zögerlich mit der Brennstoffzelle. Toyota macht es genau anders herum. Hyundai will beide Technologien parallel entwickeln.
...
Nachfrage nach H2-Lkw schon heute da

In Europa wird das H2-Lkw-Projekt in der Schweiz den Anfang machen. Im kommenden Jahr sollen die ersten 50 Exemplare des in Korea gebauten Hyundai H2 XCIENT in der Schweiz eingesetzt werden, bis 2025 sollen es 1.600 Lkw sein. Frei verkäuflich sein wird der H2-Lkw mit seinen rund 400 Kilometern Reichweite vorerst aber nicht – auch wenn es bereits ernsthaftes Interesse aus dem Markt gebe, wie Hyundai-Verantwortliche berichten.

Ob und wann weitere BEV- und FCEV-Nutzfahrzeuge nach Europa kommen werden, wollte Hyundai nicht kommentieren. Der verstärke Einsatz der Brennstoffzelle bei den Nutzfahrzeugen scheint aber wahrscheinlich, da Hyundai bei den Commercial Vehicles ab Reichweiten von mehr als 100 Kilometern klare Kostenvorteile beim Wasserstoff im Vergleich zur Batterie sieht. Anders bei den Passenger Vehicles: Hier gibt es einen relativ großen Bereich zwischen 400 und 700 Kilometern Reichweite, in dem Hyundai FCEV und BEV bei den Kosten in etwa gleichauf sieht. Bei niedrigeren Reichweiten ist die Batterie günstiger, bei höheren die Brennstoffzelle. „Wir glauben, dass die Brennstoffzelle so etwas wie der Diesel der Zukunft werden kann, während BEV eher die Benziner ersetzen werden“, sagt Kefelakis.

https://www.electrive.net/2019/11/12/hyundais-elektro-strate…

Da Toyota jahrelang den reinen Batterie-Antrieb (BEV) vernachlässigt hat, muß er hier schnell aufholen. Und das tut er mit chinesischer Hilfe:



Buffett-Investment BYD kooperiert mit Toyota

...
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/joint-venture-buff…
Ballard Power Systems | 5,724 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.903.658 von bps am 12.11.19 17:56:11:laugh:: laugh: 😂
Ballard Power Systems | 5,660 €
Konsolidierungskeil im Aufwärtstrend.... Durchbruch !! Ballard Power grüss mir die Sonne ☀


Ballard Power Systems | 5,654 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.904.462 von Moskito007 am 12.11.19 19:04:00
Wann werden es auch die LETZTEN verstehen....
https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/oesterreich-laeuft-sic…

Grüße an Herrn DIESS
Da platzt bald die 💣💩💣
Ballard Power Systems | 5,664 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.905.239 von Schlaadt am 12.11.19 20:15:45Hallo,
Herrn DIESS macht auf mich den Eindruck eines alten kranken Mannes.
Ein Manager sieht anders aus.
VW hat damals in den 80er Jahren als erster im großen Stiel das Katalysator Problem in den Griff bekommen, Und ich hatte meinen ersten 100 %er an der Börse.
Die Batterie Autos, werden VW große Probleme bereiten.

Gruß bps:)
Ballard Power Systems | 5,626 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben