DAX-0,05 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,12 % Öl (Brent)-0,26 %

Rohstoffaktien-Depot mit langfristansatz Strategie - 500 Beiträge pro Seite (Seite 100)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.674.639 von prallhans am 27.05.19 22:18:09
Zitat von prallhans: ich würde mir Lynas nicht kaufen, war nur eine Frage. ARU, hm... GGG ebenfalls viel Risiko. Pensana kenne ich noch.


Selten Erden Technik bietet Medallion an! Bist dann unabhängig von Ressourcen und Minenbau ect.;)

Gruß
Lenny
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.681.530 von Lennypenny am 28.05.19 17:39:15Nicht gewusst.......Krügerrand in Neodym......:laugh:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.681.062 von Aktiengeier_1 am 28.05.19 16:54:16Continental sieht auch erstmal lecker aus im Chart. Die Frage ist, wie die Zulieferer die Einsparvorhaben der Konzerne verkraften werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.682.565 von Aktiengeier_1 am 28.05.19 19:22:28
Zitat von Aktiengeier_1: Nicht gewusst.......Krügerrand in Neodym......:laugh:


Yep,...der Vergleich gefällt mir! :laugh:

Übrigens: Neodym steigt seit Tagen stetig an! Da kommt evtl. eine neue REE Welle auf uns zu:
https://finanzmarktwelt.de/seltene-erden-der-handelskrieg-wi…

Gruß
Lenny
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.679.640 von aaahhh am 28.05.19 14:48:08Da werden die Amis keine Freude haben!!:D

Gazprom erwägt die Teilnahme an Projekten im Iran, sagt der Top-Manager.

Die Seiten haben einen gemeinsamen Koordinationsausschuss zu relevanten Themen gegründet, sagte der stellvertretende Gazprom-Chef Vitaly Markelov.
Gazprom prüft die Möglichkeit, an Projekten im Iran teilzunehmen und diskutiert das Thema derzeit im Rahmen des Koordinierungsausschusses, sagte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende des russischen Top-Gasproduzenten Vitaly Markelov am Dienstag auf einer Pressekonferenz.
"Bis heute sind wir in der Phase, in der wir unsere Teilnahme an Projekten im Iran in Betracht ziehen", sagte er. "Unsere iranischen Kollegen und wir haben einen gemeinsamen Koordinierungsausschuss gegründet, der sich mit all diesen Fragen befasst", fügte Markelov hinzu.
Gazprom berichtete am 14. Dezember 2017, dass sie einen Fahrplan für die Umsetzung von Projekten im Iran und eine Absichtserklärung über ein LNG-Projekt im Iran unterzeichnet habe. Anfang November 2018 unterzeichneten Gazprom und die National Iranian Oil Company (NIOC) eine Reihe von Vereinbarungen über die Zusammenarbeit im Gassektor. Die Dokumente sehen eine Partnerschaft auf dem Gebiet der Entwicklung iranischer Gasfelder, des Gastransports und der Monetarisierung vor.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
http://tass.com/economy/1060471
der Anstieg der Platin und Pall Buden sowie Grafite könnte das andeuten, ja.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.681.062 von Aktiengeier_1 am 28.05.19 16:54:16Leoni wäre mir zu heiß, die Krise in der Automobilbranche ist noch längst nicht ausgestanden, außerdem schreit der Langfristchart nach Kursziel 10 EUR.

Habt ihr nicht noch ein anderes heißes Eisen im Feuer?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.683.060 von fisch29 am 28.05.19 20:20:38Wasserstoffwerte/Brennstoffzelle sind einen Blick wert!z.B.:

Nel
Hydrogenics
Plug Power
Ballard

Bios:

Palatin ( Zulassung bis 23.6.19.)
Burcon
Sirona

Cannabis:

Sproutly (Patent für wasserlösliches Cannabis, wird in Richtung okt. interessant)

Sollte erst mal reichen.
Gruß aaahhh
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.683.060 von fisch29 am 28.05.19 20:20:38Leoni AG stark im Bereich Kabelstränge....auch in grösseren Mengen für E-Mobilität nachgefragt.....für mich ein
gutes Chancen Risiko Verhältniss bei diesen Kurs für den ersten Versuch.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.683.972 von Aktiengeier_1 am 28.05.19 21:35:07
Zitat von Aktiengeier_1: Leoni AG stark im Bereich Kabelstränge....auch in grösseren Mengen für E-Mobilität nachgefragt.....für mich ein
gutes Chancen Risiko Verhältniss bei diesen Kurs für den ersten Versuch.


...und Kabel für Aufladestationen = NEXANS

Gruß
Lenny
Aktien von Produzenten Seltener Erden sind im asiatischen Handel gefragt, nachdem China damit gedroht hat, Exporte zu unterbinden. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Seltene Erden Werte in Australien mit 10 bis 13 % im plus kurz nach 7 Uhr
Alkane - Arafura plus 17 % - Greenland und Lynas plus 13 %
BZ und BEV

Hydrogenics, Ballard, ITM, Toray. Varat nicht vergessen. Nabaltec habe ich "entdeckt". Linde auch bitte.
Ceres Power.
Bei den seltenen Erden kann morgen schon ein Hinweis kommen, dass man das doch nicht macht. Also Obacht.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.686.030 von prallhans am 29.05.19 08:19:48Mal sehen ob Trump hier kalte Füße bekommt man darf das Thema Selten Erden nicht unterschätzen
wenn es auch von der Öffentlichkeit fast nicht wahrgenommen wird.

Die Amis und die Kanadier haben es nicht geschafft die letzten 15 Jahre im eignen Land eine vernünftige Produktion auf die Füße zu stellen obwohl riesige Vorkommen wie z.B. die Mountain Pass Mine im Bundesstaat Kalifornien oder die Liegenschaft von Commerce Resource in Kanada vorhanden wären.
Eine damalige Molycorp hat es im Laufe der Jahre nicht geschafft, die Mountain Pass Mine in Kalifornien wieder ertragreich aufzubauen und ging in Insolvenz. Hier hätte der Staat mal vernünftig unterstützen sollen. Rohstoffplanung sieht anderst aus besonders wenn man auf China angewiesen
ist.


Sehr gut erwischt die beiden Käufe bei Greenland und Arafura.....du hast aber recht das Risiko bleibt.
Es könnte sich aber auch alles noch zuspitzen.

Außerdem beobachte ich.....

Lynas

Alkane

China Rare Earth Holdings

Commerce Resources
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.674.690 von streiffi am 27.05.19 22:24:38Good Morning Streifi, und wie siehst du es heute ? Lynas auf 2,76 AUD (T-hoch 2,78) gestiegen ...15,5% rauf ….1 Cent über der Kanalgrenze... ? das ganze ist mit Mega hohen Umsatz passiert …65 Tagesdurchschnitt bei 5 Mio Aktien heute wurden über 25 Mio Aktien gehandelt ….jetzt VK oder ist das nicht ein Indiz, dass wir den Kanal nach oben durchbrechen ?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.686.030 von prallhans am 29.05.19 08:19:48Wenn das ansatzweise so kommt haben die USA ein elementares technisches Rohstoffzulieferproblem was kostenmäßig NICHT substituiert werden kann. Molycorp ist seit langem Pleite.

ABER JA: Ein Deeskalations-Twitter-Beitrag von Trump und die Drohung könnte dann nicht umgesetzt werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.686.522 von goldfinger69 am 29.05.19 09:02:37M M n ist Charttechnik im politischen Szenario vollkommener Mumpitz, aber Casino geht immer :laugh:
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-star…

seine Prognose
--------------------

Mittwoch, 29.05.2019 - 08:15 Uhr – Chartanalyse
DAX Tagesausblick: Start unter 12000! Wichtiges Ziel im Fokus!

Der DAX gibt sich die Ehre und zieht die Mai-Konsolidierung auch zum Ende des Monats zielstrebig durch. Heute gibt es einen DAX Start unter 12000. Das heißt...
-----------
DAX 12027
Vorbörse: ~11945

DAX Widerstände: 11965 + 11990 + 12015/12025 + 12078 + 12120/12140
DAX Unterstützungen: 11925 + 11850/11788 + 11630

DAX Tagesausblick
Der XDAX gab gestern Abend spürbar nach, bis unter 12000.
Das Ziel 11925 wurde nachbörslich erreicht.
Das große Ziel 11850 ist schon in Sichtweite.


Der XETRA DAX beginnt heute schwach, unter 12000.
Eine erste kleine Unterstützung ist 11925.
Widerstände des Tages sind 11965, 11990 sowie der Bereich 12015/12025.

12015/12025 ist heute sein sehr markanter Widerstand (IKH/h1 und PP).
Spätestens ausgehend von 12015/12025 müsste der DAX heute weiter fallen.
Das Abwärtsziel lautet Minimum 11850/11845, ggf. auch 11788/11755 (EMA200/ Tag + Gap vom 3.4.).

Vorzeitig bullisch wird es nur oberhalb von 12078 (Stundenschluss) und vor allem oberhalb von 12125/12140.

Ab 11840/11788/11755 gäbe es abermals große Anstiegschancen, z.b. bis 12436 (Jahreshoch).
ABER: Unter 11630/11555 (Tagesschlusskurs zählt) würde es übergeordnet deutlich bärisch werden. DAX Ziel dann: 11111,11!

Oberhalb von 12436 generiert sich ein Kaufsignal für das ab dann ausrufbare Ziel 12787.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

Hier ist mein 60 min Vortrag der letzten Woche!
Thema: DAX & DAX Aktien - Prognose und Kauf- und Zielmarken im weiteren Jahresverlauf!
Arcelormittal taucht ab in den Keller.
13,34 EUR −0,79 (5,60 %)
29. Mai, 09:11 MESZ · Haftungsausschluss

https://www.focus.de/finanzen/boerse/wirtschaftsticker/unter…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.686.030 von prallhans am 29.05.19 08:19:48
Zitat von prallhans: Bei den seltenen Erden kann morgen schon ein Hinweis kommen, dass man das doch nicht macht. Also Obacht.


wäre aber eine sehr kurze Drohung ….meinst nicht das die Chinesen diese etwas länger aufrecht halten für den Poker ?
Ob das dem Kurs ein plus birngt ? nach dem Minus gestern von 3,7 %
--------------------
DGAP-News: Chemesis International Inc.: Chemesiss International Inc. erhält drei weitere Anbaulizenzen und beginnt Verfahren zur Erweiterung des Landpaketes in Kolumbien um 10.000 Acres
vor 19 Min
Chemesis International Inc.1,189 €+3,12% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
DGAP-News: Mutares AG: Rasantes Wachstum geht weiter - Mutares erwirbt einen der führenden europäischen Anbieter von Kunststoffhaushaltsprodukten von der Wrede Industrieholding
vor 22 Min

mutares AG10,525 €+0,43% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

DAX - erstes Korreturziel bei 11.850 kurz vor 11 Uhr fast erreicht
mit 1,4 % Minus bei 11.857


Die seltene Erden Werte heute morgen in Australine - ohne - Kurslücke nach oben.
Alkane leztes Hoch bei 0,42 Aud $




Arafura - Ausbruch über den fallenden Trend gestern schon - ob es bis zum letzen Hoch steigt - bei 0,15 $ ?






Greenland minerals am letzen Hoch - ohne Kurslücken




Lynas - ob es bei 3 Aud $ - nach unten dreht - oder höher steigt - hängt von der Politik -
Handelskrieg ab. Das könnte einiges Potential nach oben haben.


1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Handelskrieg: China droht USA mit Verknappung der Seltenen Erden.

Quelle: Guidants
Molycorp könnte man ja vielleicht staatlich wiederbeleben?

Charttechnik macht extrem Sinn. Weil genau an wichtigen Marken entschieden wird! Die können alle Charts lesen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
gerade gemeldet - das wird die Kurse weiter treiben-
---------------
China droht den USA offen mit Entzug der Seltenen Erden / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.689.084 von prallhans am 29.05.19 12:26:21Molycorp könnte man ja vielleicht staatlich wiederbeleben?

wenn man denn Eigentümer wäre. 1x darfst du raten, wem (nationalitätsbezogen) das heute gehört.

In puncto Eigenversorgung mit (v.a. kritischen) Rohstoffen agieren die Amerikaner nicht sehr vorausschauend (feundlich formuliert)
Habe bei Arafura noch eine zweite Posi gekauft........ich denke nicht das die Chinesen die Ankündigung
bezüglich Selten Erden gegenüber den Amis so schnell zurückziehen wäre taktisch unklug ich denke
das geht noch länger.

Kenne Arafura schon seit Jahren ich denke wenn wer es schafft in Produktion zu gehen ist es Arafura
mit seinen Nolans Project mit einer Minenlaufzeit von 23 Jahren. DFS steht auch seit Februar.

Hier die kürzlich erschienen Präsentation
https://www.arultd.com/images/20190515-Arafura-May-Investor-…


Bei Lynas bin ich mir noch unschlüssig..........es steht einfach das Thema mit dem Abfall in Malaysia noch im Raum und damit eine Unsicherheit.

Greenland sicher auch ein Wert mit Zukunft.......auch hier zeigen die Indikatoren grün.

Es muss jeden klar sein der Hype hier ist der Handelskrieg……fundamental hat sich wenig
geändert die letzten Tage………es könnten aber einfach die Preise für RE dauerhaft steigen und
damit wird die Finanzierung für z.B. Arafura oder Greenland wesentlich einfacher.
Medallion nun bei mir. Greenland als Leiche, da möchte ich vlt nachlegen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.692.513 von prallhans am 29.05.19 18:02:48
Zitat von prallhans: Medallion nun bei mir. Greenland als Leiche, da möchte ich vlt nachlegen.


...charttechnisch auch interessant, da die 0,125 nachhaltig überwunden wurde!

Gruß
Lenny
schön der Dow Short! Mal sehen, das Gap als erstes, dann stell ich glatt. Aber dann ?
Das Pentagon hat dem US-Kongress ein Report übermittelt und fordert die Politik dazu auf, die Abhängigkeit von China bei Seltenen Erden zu reduzieren.

Quelle Guidants
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.693.431 von Aktiengeier_1 am 29.05.19 19:36:03Rare Element Resc. rennt schön los! Nur OTC!

https://www.wallstreet-online.de/aktien/rare-element-resourc…

Gruß aaahhh
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.693.731 von aaahhh am 29.05.19 20:03:48hi,
MEDALLION R. zieht etwas verhaltener mit............demnächst APPIA?
Grüsse
M.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.693.815 von manffreddoo am 29.05.19 20:13:59Von der ist Winni2 ja total überzeugt, hab ich mir schon angeschaut, sehr interessant!
Gruß aaahhh
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.686.522 von goldfinger69 am 29.05.19 09:02:37
alles normal, ist ein wochenchart



über der gelben zone 2,96 wäre kaufsignal, weil das letzte spitzenhoch war ja am 07. mai 2018

wochenchart endet immer freitags

gruss an dich
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.693.431 von Aktiengeier_1 am 29.05.19 19:36:03
Zitat von Aktiengeier_1: Das Pentagon hat dem US-Kongress ein Report übermittelt und fordert die Politik dazu auf, die Abhängigkeit von China bei Seltenen Erden zu reduzieren.

Quelle Guidants


Geile Idee! So ein Vorkommen ist ja auch in 2-4 wochen produktionsfertig!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.693.815 von manffreddoo am 29.05.19 20:13:59
Zitat von manffreddoo: hi,
MEDALLION R. zieht etwas verhaltener mit............demnächst APPIA?
Grüsse
M.


+33% nennst Du "verhalten"? :laugh:
Wenn die jetzt auch noch die 0,18 CAD rausnehmen...! Ist hier ein Chartie, der mal Medallion technisch unter die Lupe nehmen kann? Danke.

Gruß
Lenny
Der Dax ist übrigens NUR durch die 50er erstmal..

Lesen, ausdrucken , einrahmen. Besser kann man die Liquischöpfung, QE und QT; Auswirkungen auf US und europäische Banken nicht erklären.

http://www.wellenreiter-invest.de/wochenendkolumnen/folgenre…

Für alle, die auf der DeuBa herumhacken. Basel 3 fehlt noch im Artikel.

Und die US Banken zeigen gerade auch schon mal nach unten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.693.731 von aaahhh am 29.05.19 20:03:48
Zitat von aaahhh: Rare Element Resc. rennt schön los! Nur OTC!

https://www.wallstreet-online.de/aktien/rare-element-resourc…

Gruß aaahhh


150% im plus, das nenne ich mal einen schönen Tagesverlauf, Respekt .
Gruß aaahhh
moin,
aus dem Greenland TH. von Winni2:

V Es lohnt sich RM Corporate Finance mal zu googeln . Das ist eines der namhaftesten Research- , Beieiligungs-und Vermögensverwaltungsunternehmen mit erstklassiger Expertise und Referenzen im Finanzierungsgescäft und Investmentbanking. WENN DIE GGG als Top Pick einstufen , dann ist das grad JETZT ein SUPER GUTES SIGNAL fuer uns , Denn WER WENN NICH DIE haben mit ihren Möglichkeiten Zugang zu den fuer uns noch verborgenen Hintergrundinformationen den Ausgang der Entscheidung ueber die finale Lizenz betreffend !

Greenland Minerals -112Mio lb U3O8 Inferred | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1136853-4581-459…

M.
Weitere Insiderkäufe bei FYI Resources

Management und Direktoren von FYI Resources beweisen durch Insiderkäufe erneut ihr Vertrauen in die Strategie des Unternehmens. Der Geschäftsführer des Unternehmens, Roland Hill, hat in dieser Woche weitere 50.000 Aktien im Wege einer Off-Market-Transaktion erworben und damit seinen Gesamtbestand auf über 13,7 Millionen erhöht.

Der nicht geschäftsführende Direktor David Sargeant hat weitere 416.838 Aktien zu einem Gesamtpreis von mehr als 24.300 USD am Markt gekauft. Dies bringt seinen Gesamtbestand an FYI-Papieren auf 4 Millionen. Erst Anfang der Woche hatte Seargant 58.162 Aktien im freien Markt gekauft.

https://www.goldinvest.de/aus-der-redaktion/105-fyi-resource…
Wirecard weiter unter Druck, zuletzt -10,75 % +++ Laut "Handelsblatt" war Wirecard als Zahlungsabwickler für betrügerische Trading-Seiten im Internet tätig.
vor 7 Min
Wirecard AG135,659 € / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Der DAX 1,4 % im Minus - Handelskrieg - China-USA verschärft sich
dafür Gold im Plus bei 1.295 $

Die Zahlen von Aequus sind heute gekommen - zum 31.3.2019
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.704.444 von urpferdchen am 31.05.19 10:27:28hi,
die Zahlen von AEQUUS :

ENTTÄUSCHEND

Kurs rauscht zeitweilig 30% nach unten.... und erholt sich im Schlusspurt.

und jetzt?

Warten auf "bessere Zeiten"..........wie die letzten Jahre?

M.
Aus dem Forum Chart-Technik - von A.Punkt zum DOW - DAX wahrscheinlich ähnlich fallend
-------
Dow Jones Chartanalyse vom 02.06.2019 Hallo Community, es ist Sonntag, der 2. Juni 2019 und wieder Zeit für die wöchentliche Analyse. Rückblick: Nach dem Feiertag brachte der Dienstag sofort Abwärtsdruck. Am Mittwoch wurde mit einem Abwärts-Gap die 25.200er Marke angegriffen und schließlich durchbrochen. Der Donnerstag versuchte eine Stabilisierung mit einem Mini-Rebound zur 25.200. Doch auch dieser Tag schloss unter 25.200. Das Abwärts-Gap konnte nicht mal erreicht, geschweige denn geschlossen werden. Der Freitag bestätigte die Vortagesentwicklungen und schloss auf Tages-, Wochen- und Monatstief. Die lange rote Wochenkerze lässt keine Zweifel mehr zu. Die SKS-Formation ist aktiviert. Das Kursziel daraus ergibt sich bei 23.500/23.750.




Ausblick: Der schlechte Wochenausklang lässt für den Wochenbeginn nichts Gutes erahnen. Zumal auch die alte Unterstützung bei 24.883 nicht zurückerobert werden konnte. Das Wahrscheinlichste sind weiter fallende Kurse. Am Montag würde sich das Ziel 24.700, vermutlich sogar 24.290 anbieten. Dieses würde den sich bildenden Abwärtstrendkanal nach unten voll ausschöpfen und stellt außerdem die 162er Fibonacci-Extension des eben gesehenen Durchbruchs bei 25.200 dar. Ab Dienstag könnte eine kleine Erholung folgen. Diese würde sich aber im gleichen Trendkanal abspielen (maximal 25.200). Widerstände sind: 24.883, 25.000, 25.200, 25.800 (1h), 25.960, 26.100, 26.696, 26.952, 27.000, 27.500, 28.000, 29.000. Unterstützungen sind: 24.700 (1g), 24.400, 24.244, 24.000, 23.700, 23.400, 23.243 (1f), 22.179 (1e), 21.600 (1d), 21.200 (1c), 20.850 (1b), 20.380 (1a). Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, schaut vorbei auf www.apunkt.de. Viele Grüße und viel Erfolg

Dow Jones - wöchentliche Chartanalyse immer sonntags | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1245266-171-180/…


Gold am Freitag mit Ausbruch über 1.300 $ - wöchtentlicher Chart - könnte mit dem fallenden DOW
weiter steigen - 3 Jahres - Chart - ob das Spiel 4 Gewinnt läuft mit Ausbruch über die 1.360 $ -
wird man erst in den nächsten Wochen sehen.




S&P500 - täglicher Chart - ob es bis zur unteren Trendkante korriegiert - hängt von der Politik ab
Trump - Handelskrieg China - der könnte bis Ende Juni weiter gehen -
gut für die seltenen Erden. - schelcht für DAX und DOW und Aktien.
Im Bereich 2.600 ist auch eine sehr starke Unterstützung





Der DAX im wöchentlichen Chart - wird mit dem DOW nach unten laufen - ist durch den steigenden
Trend nach unten.




Die Cannabiswerte am Freitag die meisten Werte im Minus - mit dem DOW - insgesamt im Seitwärtstrend - seit Wochen. evtl. wurden auch Stopp-Marken nach unten abverkauft.

z.B. der Leithammel Cannopy - könnte bis zur Unterstützung fallen - mit dem DOW - bei 52 - 48 $.




Aurora auch abverkauft - eher fallend - ist am Freitag durch die Unterstützung durch - ob die 10 oder
9 $ noch angelaufen werden ?




Khiron durch die Unterstützung - könnte teifer fallen - bei 2 $ eine sehr starke Unterstützung.




Chemesis mit guten Meldungen - hielt sich relativ gut - im Seitwärtstrend seit Februar.




Sirona bei wenig Umsatz etwas im Plus - gegen den Trend - kein hoher Umsatz.
je nach Meldungen kommt die nächste Stufe -




Aequus - mit schlechten Quzratals-Zahlen - startete mit starkem Minus als Doppeltief - erholte sich
bei hohem Umsatz in Kanada auf 0,15 Can. $ - zum Schluß 0,16 Can. $.
Weiter warten auf eine der angekündigten Meldungen. für die nächsten Quartale.

Cannabis braucht Liquidität! Daher wird die Woche auch nicht schöner werden, wenn nichts von der Fed kommt,. Handelskrieg wird auch nur vorrübergehend Erleichterung bringen.
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-schw…

seine Prognose
-------------------

Montag, 03.06.2019 - 08:21 Uhr – Chartanalyse
DAX Tagesausblick: Schwacher Start am Trendkanalboden!

Der DAX "riss" am Freitag eine bärische Insellücke, indem der Index das Gap vom 3.4. "untersprang". Das Gap blieb offen, die Insel blieb erhalten. Heute früh geht es weiter abwärts...
------------
DAX 11728

DAX Widerstände: 11725 + 11790/11825/11850 + 12000/12015
DAX Unterstützungen: 11620 + 11517 + 11425 + 11125

DAX Tagesausblick

Es geht heute Morgen weiter abwärts.
Der DAX reizt den Abwärtstrendkanalboden vom Jahreshoch bei 11620 voll aus.
Bei 11620 verläuft auch die 200 Tage Linie in der Ausführung SMA.
Der erreichte Abwärtstrendkanalboden, zusammen mit der genannten 200 Tage Linie kann ab 11620 Zwischenanstiege einleiten.
Ob es mehr wird als ein Zwischenanstieg entscheidet sich dann bei 11800/11850.

1. Widerstand des Tages ist 11728 (Gap).
2. Widerstand des Tages ist die 200 Tage Linie (EMA) rot) bei 11790.

Aufpassen: Unter 11600 beschleunigt sich das Abwärtstempo und der DAX visiert Wochenkerzenchartziele bei 11517, 11425, 11357 und schließlich das Ziel 11111 (61,8 % Retracement der Jahresrally) ein.

Eine Bodenbildung wird fachlich korrekt erst über 11925 und über 12125 abgeschlossen.

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe
Gazprom steigt gegen den fallenden Ölpreis die Letzten Wochen weiter.......heute sieht Öl besser aus.
Bei Tradegate fast 10% im Plus........

Gazprom: Kräftige Dividendenerhöhung und solide Quartalszahlen als Kurstreiber

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-06/4685857…


Sirona weiter ein starker Wert obwohl der Umsatz nachgelassen der Wert muss mal Luft holen.


Die Standartwerte beim Dax und ähnliche erte kommen mit fallenden Kursen auf breiter Front unter die Räder...........Schäffler, Nordex, Leoni wie auch Rheinmetall leiden.......langsam werde ich hier anfangen zu reduzieren.

Cannabis auch weiter schwach......auch hier werde ich langsam reduzieren.

Bei Edelmetall werde ich aufbauen.
DGAP-News: DIRK - Deutscher Investor Relations Verband: Anteil von institutionellen Investoren im DAX sinkt gegenüber Vorjahr: Vor allem aktive US-Investoren investieren wieder mehr Vermögen im Leitindex; deutsche und UK-Investoren ziehen sich zurück. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.720.750 von urpferdchen am 03.06.19 12:39:39Neben Kirkland nun mit Teranga Gold den Edelmetallsektor wieder leicht ausgebaut. Dafür Leoni AG mit ca.10% Minus verkauft.......der Trade ging daneben.......alles nicht so einfach im fallenden Markt.
First Quantum Minerals ganz unten bei 10 Can$......auch Kupfer an der 200er mit starken Wiederstand.
MACD bei First Quantum sieht gut aus..........heute erste Posi gekauft.




Der S&P500 im 10 Jahres-Chart ist an der Trend-Oberkante, an einer Unterstützung - ob die hält ?
wird man in den nächsten Tagen sehen. Darunter bei 2.600 die nächste Unterstützung.




Gold nach dem schnellen Anstieg - könnte fast oben sein - auch bei den starken Goldwerten -
wie Northern Star usw.





Northern Star ganz oben am Trend -




Der chin. Hang Seng - wöchentlich überverkauft - könnte auch demnchst nach oben drehen -charttechnisch -




Die seltenen Erden Hype wird wieder abverkauft - ob Lynas - Grennland usw.







Die seltenen Erden - gestern mit Abverkauft -
Canopy an der 2 Jahres - Trend - Unterkante




Aurora auch an einer Unterstützung - wie viele andere Seltene Erden Werte





Chemesis weiter im Seitwärts-Trend - an einer Unterstützung

Wachstumswerte werden in Value-Aktien ... umgeschichtet.....also Werte mit historisch niedrigen Bewertungen............mal sehen was die Turnaround Werte machen die nächsten Wochen.
Die guten Werte werden bei beiden Anlageformen gut laufen aber die Tendenz geht zu Value.

Nomura-Stratege McElligott: Gestern fand die stärkste Rotation von Growth in Value seit 2016 statt.

Quelle: Guidants
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.731.529 von Aktiengeier_1 am 04.06.19 15:41:59Oberkassel hat viele Value Werte in seinem Depot - Link seite 4808

http://www.comdirect.de/inf/musterdepot/pmd/freunde.html?por…
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.733.089 von urpferdchen am 04.06.19 18:09:51Ich sehe Oberkassler beim Wachstum.......er setzt auf Trendfolge.

Musst dir mal Sirona ansehen die spinnen........seit mindestens 3 Jahre mein stärkster Wert.
Heute nachmittag sogar noch eine vierte Posi gekauft.........Eine Posi schon mit über 100% Plus verkauft......die vorhanden mit 218%, 161% und 109% im Plus. Der Tipp kam definitiv von Zyperus.
Was heute los ist??????? Kann bisher nix finden......kommt doch eine Übernahme durch die Chinesen?
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.733.734 von Aktiengeier_1 am 04.06.19 19:23:32Sorry..nix gegen zyperus. Aber bevor er den Sirona-tip gegeben hat, haben andere user im betreffenden thread lange vorher das potential erkannt.....lichtjahre vorher.

mfg
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.734.148 von skipper2004 am 04.06.19 20:11:52Ja.... aber oft zählt der richtige Einstiegszeitpunkt....hier lag er goldrichtig.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.734.490 von Aktiengeier_1 am 04.06.19 20:49:15Es liest ja auch nicht jeder zufällig jeden Thread. Ich hätte die weder gefunden noch vorher gesucht.
Wie soll Italien das zahlen..........muss die EU dafür italienische Staatsanleihen kaufen:laugh:


Italien droht Milliardenstrafe der EU - Markit: Eurozone verzeichnet im Mai nur gedämpftes Wachstum

Quelle: Guidants
Habe heute mit Minaurum Gold einen weiteren Edelmetall Explorer aufgenommen.......schön langsam
komme ich zurück zu meinen alten Werten. Ich wurde vor Monaten hier ausgestoppt nun sehe ich
den Boden natürlich muss der Goldpreis mitspielen.......gibt auch ein WO Forum wo die Minenprofis
wie Boersiback und winni2 gute Zusammenfassungen liefern.


Cronos stark heute nach Upgrade von BofA


Sirona wieder mit guten Start......das wird echt unheimlich....in den Foren werde Kurse von 5-10 Can$
diskutiert was natürlich übertrieben scheint...... aber selten so einen Wert gesehen der bei kleinsten Rücksetzer sofort wieder gekauft wird.........enorm stark für die Tage.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Seltene Erden - bleibt spannend - angespannt - die USA wollen - können aber nix produzieren -lt. Bericht -link
-------------

Mittwoch, 05.06.2019 - 16:48 Uhr – Fundamentale Nachricht
USA wollen Versorgung mit Seltenen Erden in die eigene Hand nehmen

Die USA wollen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass sie nicht von der Versorgung mit Seltenen Erden abgeschnitten werden.
--------------
Der Handelsbericht empfiehlt eine Reihe von Schritten, darunter die Beschleunigung der Genehmigung von Bergbaulizenzen. Das Ministerium fordert auch eine engere Kooperation der USA mit wichtigen Verbündeten wie Japan, Australien und der Europäischen Union.

Die USA haben 1,4 Millionen Tonnen Reserven in entsprechenden Minen. Das das ist das 93fache der nationalen Produktion im vergangenen Jahr, so Daten der Website des U.S. Geological Service. Der einzige Produzent des Landes, MP Materials, liefert seine gesamte Produktion aus der Mountain Pass-Mine in Kalifornien nach China, weil es derzeit keine Raffineriekapazitäten gibt.


https://www.godmode-trader.de/analyse/usa-wollen-versorgung-mit-seltenen-erden-in-die-eigene-hand-nehmen,7405235


Da müsste der Sprit - Heizöl bald billiger werden- im Moment 3 - 4 % im Minus WTI und Brent
--------------------
WTI bricht nach Lagerdaten ein und notiert jetzt 1,85 % im Minus bei $51,91.
vor 23 Min
WTI Öl51,415 $/Barrel-4,05%
Lagerdaten EIA: Cushing +1,79 nach zuvor -0,02 (Mio Barrel, w/w).
vor 24 Min

Ob es noch viel tiefer geht ? im Bereich 52 - 50 US $ ist eigentlich eine Unterstützung
-chart 2 Jahre - täglicher Chart





Gold kommt in den -Mehrfach-Widerstands-Bereiche 1.340 - 1.360 $- noch 2 Handelstage diese Woche -
2 Jahre - täglicher Chart - überkauft -


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.741.243 von Aktiengeier_1 am 05.06.19 16:02:59Möchte noch auf einen alten Wert von mir aufmerksam machen:

ImmuPharma

Ist der Wert mit Lupuzor bei Lupus. Läuft seit Tagen wieder an die 0,20 € hoch. Ist da schon 2mal abgeprallt. Könnte mir aber diesmal vorstellen, dass da diesmal mehr dahinter steckt.
Gruß aaahhh
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.742.416 von aaahhh am 05.06.19 17:59:59Danke.....mal nachschauen hab den Wert noch wo gespeichert.
GameStop (hauptsächlich Verkauf gebrauchter Computerspiele im analogen Einzelhandel)

ca. 38% Minus heute nach Vorlage der Q1 Zahlen.
Ich habe heute gekauft, bin mir jedoch nicht sicher.

Dividende wird übrigens komplett gestrichen

https://de.marketscreener.com/GAMESTOP-CORP-12790/?type_rech…

https://www.marketscreener.com/GAMESTOP-CORP-12790/news/Game…







Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.






Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-der-…

seine Prognose
----------------------

Donnerstag, 06.06.2019 - 08:20 Uhr – Chartanalyse
DAX Tagesausblick: Der Tag nach dem Unsicherheitstag!

Der DAX stagnierte gestern am "IKH/ Tag/ dunkelblau" bei 12028. Heute ist der Tag nach dem Unsicherheitstag!
----------
DAX 11981

DAX Widerstände: 12000 + 12028 + 12175
DAX Unterstützungen: 11923 + 11850 + 11793

DAX Tagesausblick

BÄRISCHE VARIANTE:
Unterhalb von 12028 ist ein möglicher Pullbacktag.
1. Ziel ist der XDAX EMA200/h1/rot bei 11923.
2. Ziel ist der XETRA DAX EMA200/ Tag/ rot bei 11793.


BULLISCHE VARIANTE:
Über 12028 beschleunigt hingegen die DAX Rally und kann eine Annäherung an Ziele bei 12175 (Abwärtstrend vom Allzeithoch), 12310 und an das Jahreshoch 12436 zur Folge haben.

Unter 11620 gäbe es neue Verkaufssignale.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
War früher viel beruflich in Ostasien unterwegs, jeder der die Mentalität kennt weiß das die Chinese
sich hier von Trump nicht unterkriegen lassen und wenn es dem Land noch so weh tut.

Angesichts der Spannungen mit den USA haben Russland und China ihre engen Beziehungen gestern bei einen Treffen betont. Kremlchef Wladimir Putin sprach am Mittwoch bei einem Treffen mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping in Moskau von einer Partnerschaft auf sehr hohem Niveau.
Die von den Amis selbst verursachte Annäherung zwischen China und Russland dürfte erst ein
Anfang sein..........so werden sich weltweit immer mehr Partnerschaften bilden die ohne Trump
auskommen.


Die USA versucht hier wieder einen Nadelstich zu setzten.

Die USA bereiten offenbar einen Milliarden-Waffenverkauf an Taiwan vor. Eine informelle Benachrichtigung über das geplante Geschäft sei an den US-Kongress übergeben worden, sagten vier mit den Plänen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Der Deal soll einen Wert von $2 Mrd haben. Das Geschäft könnte China verärgern, das Taiwan als Teil der Volksrepublik ansieht.

Quelle: Guidants
Gold ist fast am mehrfachen Widerstandsbereich - viele starke Goldwerte auch -

Gold überkauft im täglichen Chart - Widerstandsbereich 1.340 - 1.360 $
morgen ist Wochenschluß nach 22 Uhr




Newmont Mining könnte nach schliessen der Kurslücke nach unten drehen - stärker durch die Übernahme



Die Australischen - starken Goldwerte Northern Star - Saracen - am oberen Trendrand - eher überkauft

Kirkland auch überkauft - könnte etwas zurück laufen - evtl. bis zum Ausbruch 48 $ - oder die
Kurslücke bei 44 $ schließen.

Donnerstag, 06.06.2019 - 10:30 Uhr – Fundamentale Nachricht
Märkte erwarten drei Zinssenkungen der Fed in zwölf Monaten

Bis Juni 2020 werden Ostrum-Investmentstratege Axel Botte zufolge von den Marktteilnehmern insgesamt drei Zinsschritte erwartet.

der link zum ganzen Beitrag - gut für Gold ! und Aktien ?

https://www.godmode-trader.de/analyse/maerkte-erwarten-drei-…
Wieder - Trump - Verunsicherung - der link
-------------

Donnerstag, 06.06.2019 - 16:50 Uhr – Kommentar
Trump droht mit neuen China-Zöllen - Pessimistische EZB sorgt für Verunsicherung

Immer bestens informiert: Mit dem News-Flash auf Godmode-Trader.de haben Sie die wichtigsten Ereignisse des Tages auf einen Blick!


Trump droht mit neuen China-Zöllen - Pessimistische EZB sorgt für Verunsicherung / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Selten Erden
Pentagon interessiert sich an Zusammenarbeit mit Mkango:
https://www.proactiveinvestors.co.uk/columns/sp-angel/30973/…
Heute schon mit über 100% im Plus gewesen? Rücksetzer zum Kauf nutzen?

Gruß
Lenny
China: Kein Handel im CSI 300 wegen Feiertag. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Der Chin. Hang Seng - könnte nach dem wöchentlichen Chart - fertig sein mit der Korrektur, nach dem MACD




Gold wöchentlicher Chart - wird spannend, ob es nächste Woche nach unten dreht -





Heute in Australien - seltene Erden nach Minus gestern und Vorgelsten - heute wieder starkes plus
bis auf Lynas




Alkane und Greenland min.







Was macht Sirona ? geht es nach der großen Roten Kerze tiefer ? nach 700 % plus




10 Jahres-Chart Sirona - zur Info




ImmuPharma England - schon der 4 te Zock bis zur Widerstandslinie - und zurück -




Aequus mit relativ hohem Umsatz - nach dem Bericht vorgestern - mit guter Erholung, nach dem
Absturs auf das Dez. Tief.
Die Kurslücke ist noch offen -

Arafura heute Nacht mit gut News die Finazierung für das Nolan Projekt durch Bundesregierung von Austalien (NAIF) zeichnet sich ab. Seit einigen Wochen geht alles schnell im RE Sektor Arafura will
anscheinend mit den Amis zusammenarbeiten.

Heute mit fast 30% im Plus der Wert.........sehr schön nach dem Rücksetzer von Sirona gestern.

NAIF to help Arafura's $1.1b rare earths project
https://www.afr.com/business/mining/australian-rare-earths-h…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.756.033 von Aktiengeier_1 am 07.06.19 08:16:07Bei Arafura grad eben noch nachgekauft........ich kenne den Wert schon lange....die geplante Finanzierung durch australische Regierung von 1,1Mrd AUD sollte den Kurs weiter beflügeln. Ist ja keine Pappenstil! Hier wird einiges laufen die nächsten Wochen......fast 20 Mio. gehandelte Aktien.
Auch am heutigen Handelstag werden die Immobilien-Aktien mit teils deutlichen Abschlägen gehandelt. Die Immobilien-Branche war gestern wegen dem Eckpunktepapier zur Mietpreisbremse der Linken-Stadtentwicklungssenatorin abgetaucht.
vor 38 Min
Deutsche Wohnen SE37,310 €-4,70% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-pull…

seine Prognose
------------------
Freitag, 07.06.2019 - 08:12 Uhr – Chartanalyse
DAX Tagesausblick: Pullback und Anschlussrallie einplanen!

Der DAX will den "IKH/ Tag/ dunkelblau" bei 12028 einfach nicht bezwingen. Somit ist auch heute unterhalb von 12028 ein Pullbacktag.
-----------------
DAX XETRA_Schluss gestern: 11953
XDAX Vorbörse: 12009

DAX Widerstände: 12009/12028 + 12170 + 12310 + 12435/12450
DAX Unterstützungen: 11986 + 11897 + 11850 + 11795

Rückblick:

Der DAX zeigte gestern eine 2. Unsicherheitskerze am wichtigen Parameter "IKH/ Tag" bei 12028. Zwar gelang ein neues Wochenhoch, doch der Tagesschluss wurde dann tiefer als am Vortag festgestellt.

DAX Tagesausblick

Zunächst steigt der DAX von 11953 bis 12009/12028, um die gestrige Nachbörse nachzuholen.
Ab 12009/12028 wird es spannend.

Gesetzt den Fall, der DAX handelt unter 12028, gilt nach dem Anstieg von 11953 bis 12009/12028:
1. Ziel ist der EMA200/h1/rot bei 11986.
2. Ziel ist der EMA200/ Tag/ rot bei 11795 und das 61,8 % Retracement bei 11795.
Ab 11795 gäbe es mithin hervorragende Anstiegschancen Richtung 12075.

Über 12028 beschleunigt hingegen die DAX Rally direkt, Pullbacks bleiben aus
und es kann eine Annäherung an Ziele bei
12170 (Abwärtstrend vom Allzeithoch), 12310 und an das Jahreshoch 12436 zur Folge haben.

Nach Tagesschluss unter 11620 gäbe es klare Verkaufssignale.

Fazit: 2. Unsicherheitskerze! Pullback und danach eine Anschlussrallie einplanen!

Viel Erfolg und schöne Pfingsten!
Rocco Gräfe

DAX Tageskerzenchart
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.756.033 von Aktiengeier_1 am 07.06.19 08:16:07Bei News von Arafura ist was komisch und nur eine Quelle…….hoffentlich keine Fake.
Nur zur Infomation!!!!
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.756.033 von Aktiengeier_1 am 07.06.19 08:16:07es gibt diesbezüglich keine Verlautbarung seitens Arafura, aber grundsätzlich ist ein Engagement der NAIF denkbar. Diese unterstützt Projekte durch Bereitstellung von Krediten für bestimmte Infrastrukturmaßnahmen:

"NAIF was established on 1 July 2016 by the Northern Australia Infrastructure Facility Act 2016 (NAIF Act) and is a corporate Commonwealth entity. The objective of the NAIF Act is to provide financial assistance to the States of Queensland, Western Australia and the Northern Territory for the construction of infrastructure to benefit northern Australia. NAIF may approve loans to 30 June 2021 which total A$5 billion in aggregate (with loan tenors of up to the longest term of Commonwealth borrowings)."

(https://stocknessmonster.com/announcements/kll.asx-6A920564/)

von einer vollständigen Finanzierung von Nolans durch NAIF kann aber nicht ausgegangen werden!
Habe vorhin mal auf die Hälfte die Gewinne bei Sirona genommen........150% ca.
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.760.659 von Aktiengeier_1 am 07.06.19 16:37:11Schwierig, hab auch die Hälfte realisiert. Auch in Bezug auf Mo. Hab meine Teile leider hier in D liegen, kann man dann nur zuschauen.
Gruß aaahhh
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.761.214 von aaahhh am 07.06.19 17:29:11Gleicher Gedanke............bin ab Dienstag sogar noch ein paar Tage unterwegs.....meine Frau lyncht mich wenn ich mich da mit Sirona beschäftige:laugh:

Kannst dir mal Arafura anschauen.......vielleicht kriegen die Unterstützung zur Minenfinazierung von
der australischen Regierung. Mir hat der Wert schon immer gefallen....habe mich aber in letzter Zeit
weniger damit beschäftigt...... da ich wieder dabei bin muß ich einiges nachlesen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.762.213 von Aktiengeier_1 am 07.06.19 19:18:17Hab mich vertan, am Mo kann man doch handeln, nur etwas verkürzt.

Berlin
08:00 bis 20:00
Tradegate
08:00 bis 20:00
Lang & Schwarz
07:30 bis 23:00

Gruß und schöne Feiertage
aaahhh
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.762.807 von aaahhh am 07.06.19 20:33:56Danke.....schon mitbekommen.
Gold im wöchentlichen Chart - ist die letzten 2 Wochen stark gestiegen - nach dem MACD und bisherigen
Muster könnte es noch 1 - 2 Wochen weiter nach oben gehen.
Das wird man die nächste Woche sehen -
die starken Goldwerte sind dagegen kaum noch gestiegen- zum Teil schon ein evtl. Wendesignal begonnen





Newmont Mining nach dem Zusammenschluß mit Goldcorp -hat die Kurslücke geschlossen ist fast oben am Widerstand - und überkauft




Kirkland hat eher ein Wendesignal begonnen - überkauft - evtl. wird die Kurslücke bei 44 $ demnächst
geschlossen.





Sirona Biochem - mit heftiger Achterbahn - am Freitag start mit 5-6 % Minus und starkem plus 21 %
ob es weiter Seitwärts geht ?





Die Cannabiswerte weiter schwach - ob Aurora - Canopy- eher am unteren Trendrand - evtl. warten
ob im Herbst bessere Gesetzte kommen - USA - Kanada - und bessere Gewinn-Zahlen

Canopy am unteren Trendrand des 2 Jahres-Charts -




Der DOW - S&P500 - durch FED - Zins-Senkungs - Erwartungen weiter oben über dem unteren langjährigen Trend -
Will / Soll der S&P500 vorher ein neues Allzeit - Hoch machen ?

Evtl. entscheidend - was wird aus dem USA - China - Handelskrieg ?




Der Hang-Seng - könnte mit der Korrektur fertig sein - wöchentlicher Chart - 3 Jahre


Aktiengeier, ich hätte ja selber nicht mehr bei Arafura nachgelegt, gratuliere! Ohne Meldung heute. Irre.
Herute Pfingstmontag die Börsen in Deutschland - Österreich - Schweiz und Australien geschlossen.
Bei L&S - Tradegate - Handel möglich - evtl. größere Ausgabe-Aufschläge.
kurz nach 10 Uhr - Gold mit 1,1 % im Minus bei 1.325 $ -
Silber 1,8 % Minus

es kommt auf den Handel in den USA an - heute und in den nächsten Tagen.

Die starken Gold-Minenwerte haben es letzte Woche schon angezeigt - daß die oben sind
bzw. schon ein Wendesignal begonnen haben.
Zyperus Cannabis - Depot - Wert - vorbörslich 15 % im plus
Das könnte einige andere Cannabiswerte auch ins plus bringen
---------------
Hot Stocks / Gewinner (vorbörslich): Tilray +15,46 % auf $44,80 - vereinbart mit größten Aktienhalter Privateer Holding eine Verlängerung der Lockup-Up-Frist.
vor 9 Min
Tilray Inc.39,007 €+15,42% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


Dann wird Heizöl und Sprit billig - E-Auto zu teuer - wenn es so kommt
---------------------
Russischer Energieminister Novak: Es ist nicht ausgeschlossen, dass Erdöl auf $30 je Barrel fällt, wenn die Reduzierung der Produktion nicht verlängert wird. (Ähnlich äußerten sich heute auch der Finanzminister und der stellvertretende Energieminister Russlands).
vor 24 Min

Brent Crude Öl63,250 $/bbl.+1,52%WTI Öl53,995 $/bbl.+1,52% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Ob das die Goldherz - Premium - Aktie ist ?

Aleafai Health - mit guter Meldung - am Tief
--------------

IRW-News: Aleafia Health Inc.: Aleafia Health erhält Outdoor-Anbaulizenz und beginnt mit Auspflanzung von erster Outdoor-Sorte
Mo, 10.06.19 12:02 · Quelle: dpa-AFX News drucken

IRW-PRESS: Aleafia Health Inc.: Aleafia Health erhält Outdoor-Anbaulizenz und beginnt mit Auspflanzung von erster Outdoor-Sorte

13.000 Starterklone bereits vor Ort in Anlage in Port Perry

Pflanzen der ersten Sorte bereits ausgepflanzt

Lizenzierte Anbaufläche des Unternehmens steigt von 22.000 auf 314.000 ft²

Anlage soll nach einer vollen Anbausaison bis zu 60.000 kg pro Jahr produzieren

rest im Link

https://kunde.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.htm…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-100-…

seine Prognose
----------------------

Dienstag, 11.06.2019 - 08:16 Uhr – Chartanalyse
DAX Tagesausblick: +100 Punkte Start nach Pfingsten!

Die Widerstände der Vorwoche werden zum heutigen Börsenstart einfach liegengelassen. Der DAX startet mit +100 Punkten in den Tag. Der DAX Tagesausblick...
-------------
DAX, letzter XETRA Schlusskurs: 12045
XDAX Vorbörsenhoch bisher: 12145
VDAX NEW: 15,45 %
XETRA Pivot R3: 12208
XETRA Pivorpunkt: 12043
XETRA Pivot S3: 11880

DAX Widerstände: 12150/12160 + 12200/12208 (+12325 + 12470 + 13000)
DAX Unterstützungen: 12060/12045 + 12000 + 11985/11964 + 11880/11850 (+11800/11796)

DAX Tagesausblick

Der DAX stagnierte vor Pfingsten abermals an einem Kreuzwiderstand aus "IKH/ Tag", dem Aufwärtstrend von Februar/März und dem Abwärtstrend vom Jahreshoch.

Nach Pfingsten beginnt der DAX ca. 100 Punkte höher, zumindest zeigt dies aktuell die Vorbörse (mit einem Stand von 12145 an.
Die Widerstände der Vorwoche werden demnach zum heutigen Börsenstart einfach liegengelassen. Das führt zu einer Kurslücke! Die Kurslücke entsteht, weil die Verkäufer ihre Verkaufskurse weit nach oben ziehen und potenzielle Käufer somit keine Verkäufer bei DAX 12045 antreffen.

Wird der Abwärtstrend vom Jahreshoch (12097) per Tagesschlusskurs bezwungen, so strebt der DAX zum Abwärtstrend vom Allzeithoch bei 12160.
Über 12160 wiederum wäre heute ein Maximalziel bei 12200/12208 und in den nächsten Tagen auch Ziele bei 12310 und 12436 (Jahreshoch) erreichbar.

Über 12436 aktiviert sich ein Kaufsignal für das dann ausrufbare Ziel 12939.

Unterstützungen stellen heute 12060/12045 sowie 11990/11965 dar.
Dies sind jeweils "Sprungbretter" für Fortsetzungsrallies.

Unter 11990/11965 (Stundenschluss) gäbe es kleine Verkaufssignale für das Ziel 11850/11800.
Unter 11610 (Tagesschluss) gäbe es neue große Verkaufssignale.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
Goldwerte in Australien heute morgen mit Korrektur - Beginn im Minus

Gold mit Doppelhoch etwas unter den letzten Hochs - hat gestern -wahrscheinlich - die Korrektur begonnen. Die großen- starken Goldwerte haben das letzte Woche schon angezeigt.
Spannend bleibt es - diese Woche - ob es unter die 1.310 - 1.300 $ fällt -
-charttechnisch sieht das Muster dieses Jahr -in etwa - nach einer -Flagge - im steigenden Trend aus

Gold im tägleichen Chart- heute morgen bei 1.325 $





Northern Star mit 4 % Minus - könnte bis zur Trend-Unterkante korigieren - eher bei 9 Aud $




Aurelia Metalls - da war heute - oder die letzten Tage die neueste Meldung - könnte interessant werden
wenn das Gold -nach der Korrektur - nach oben dreht - ob die Unterstützung hält wird man in den
nächsten Tagen sehen.




Saracen nach Doppelhoch - könnte bis 3 - 2,7 Aud $ korriegiern - Trendunterkante - charttechnisch -





Der chin. Hang Seng - wöchentlich - sieht nach Wendesignal nach oben aus - könnte mit der Korrektur
fertig sein. - charttechnisch- wäre ein höheres Hoch als das letzte denkbar.


Gold - heute morgen weiter fallend bei 1.324 $ - 1.323 $

dafür der DAX kurz vor 10 Uhr stark im plus 1,1 % bei 12.180 -


der link zu mehreren Tagesmeldungen - zur Info -
------------

Dienstag, 11.06.2019 - 09:15 Uhr – Kommentar
DAX: 12.200 als nächstes Ziel - Trump droht Mexiko erneut

Immer bestens informiert: Mit dem News-Flash auf Godmode-Trader.de haben Sie die wichtigsten Ereignisse des Tages auf einen Blick!
-------


https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-ueber-12-100-punkt…


Sirona Biochem - gestern wenig Umsatz - Charttechnisch überkauft - hat je nach Meldung nix zu bedeuten -
sieht nach Seitwärtsphase aus zwischen 0,45 und 0,70 Can. $ -





Tilray 6 Monats-chart - ist über den fallenden Trend gestiegen - ABER - mit Kurslücke - die wird meistens
geschlossen - vor allem bei dem insgesamt schwachen Cannabis-Markt





Ob der Marktführer - Canopy den Aufwärtstrend fortsetzt - nach dem Wendesignal an der unteren Trendkante - wird man in den nächsten Tagen sehen.


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.773.146 von urpferdchen am 10.06.19 15:57:59.Hi,
...klingt gut..
.erstmal-........
denn: Die Preise für Gras sind im Sinkflug........auch für medizinisches wegen Überangebot.
M.
Die Meldung von heute bei Sirona lt. link - steht auch bei der Aktie - sorgt für 11 - 15 % Minus
kurz nach 16 Uhr bei 0,50 - 0,52 Can. $ - ca. 0,34 - 0,35 €
da stehen - Unsicherheiten im unteren Textbereich -


https://kunde.comdirect.de/inf/aktien/detail/news_detail.htm…
Hallo Experten für das Unterirdische! Was haltet Ihr von

Nel Asa ist eine Norwegische Firma, die Tankstellen für Autos mit Wasserstoffbetrieb, den Wasserstoff herstellt. ISIN NO0010081235 zu 0,60€ kaufen über Tradegate, weil die dort genügend Stücke anbieten.

First Graphene aus Australien hat einen neuen Werkstoff, der zukünftig sehr interessant ist und die Aktie noch ein Geheimtipp ist. WKN:A2ABY7 ISIN:AU000000FGR3 aktuell bei Tradegate 0,171€

Alles unter Vorbehalt ob Du Millionär/in wirst, kann ich nicht garantieren.

Herzlichen Gruß Mainstern
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Tesla lebt und hat neuen Monatsumsatz im Mai in den USA mit Modell 3 erreicht. Kurs steigt Heute.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.781.018 von Mainstern am 11.06.19 16:26:32Nel wird vom Aktionär gepuscht und ist auch nach dem heutigen Rücksetzer noch recht teuer, zumindest sagt das Maydorn im Video ( nachlesen/schauen im Thread)

http://www.deraktionaer.de/aktie/nel--489780.htm


Außerdem ist da am WE in Oslo eine Tankstelle hoch gegangen, würde ich im Moment eher abwarten!

https://www.nrk.no/norge/eksplosjon-ved-hydrogenstasjon-1.14…

Gruß aaahhh
Auch der Aktionär kann mal richtig liegen. Ich sehe das auch von der Technischen Seite. Nel Asa macht auch Speicher für zu viel Wind- oder Solarenergie. Projekt in Australien u.a.
Wer von Nürnberg nach Hamburg fahren will, muß den Akku zwei Mal laden, da kann er schneller mit dem ICE dort ankommen. Alternativ mit einer Brennstoffzelle- Akku Kfz wie Daimler anbietet.
HYGS, BALLARD, AMG, vielleicht Tokai?

Tesla fährt trotzdem in die Hölle, Model 3 ist ein Schrotthaufen, wo bei der Fertigung alles kaputtgespaRT wurdem rostet schon bei Auslieferung.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.781.654 von prallhans am 11.06.19 17:28:27Sicher erst bei Auslieferung und nicht schon im Katalog!:laugh:
Gruß aaahhh
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.781.654 von prallhans am 11.06.19 17:28:27
Made in der Eifel mit Made in Germany
Es wird ein Ort gesucht in Old Europe um anständige Qualität herzustellen. Schnell, schnell gefertigt, da leidet die Qualitätskontrolle.

Saarland und Eifel waren als Standorte bereits für Model 3 von Tesla im Gespräch.
das sollen die Deutschen Interesse haben? Damit der Lügner hier Know How absaugt? Denke die haben schon die BZ in der Schublade.

Tesla baut Autos ohne Geheimnisse mit kleinen Fehlern. Schlecht verarbeitet. Und Riesenakku, der auch ordentlich gebaut werden will. Billig bauen is da nich. Sonst macht es Peng.
Zudem braucht er Geld. Space X läuft auch nicht einfach so, es gibt schon Konkurrenten. Und der Hyperloop kann gar nix. Der wird nie was. Mit der Boring Co. Geld versenkt
Trumps Börsenspiele - DOW und DAX verlieren - Gold steigt über 1.328 $ - Schlußkurse zählen -
wer vor den Trump Tweeds bescheid weiss, kann richtig Kohle machen
----------------
Trump: "China hat sich aus der Vereinbarung zurückgezogen, sie müssen zur ursprünglichen Fassung der Vereinbarung zurückkehren, sonst bin ich nicht interessiert" / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
die Fed muss weiter weichgekocht werden, und daher kann man davon ausgehen, dass Trump „sehen will“
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-sais…

seine Prognose
---------------------
DAX 12156
XDAX Vorbörse: 12085

DAX Widerstände: 12155+ 12185 + 12335 + 12470
DAX Unterstützungen: 12085/12065 + 12008 + 11850 + 11800

DAX Tagesausblick
Der DAX beginnt heute schwächer, wahrscheinlich unter 12100.
1. Tagesziel ist das gestrige Gap, das mit dem echten Gap-Anteil bei 12085 geschlossen werden würde.
Da der DAX mit der 9 Uhr Eröffnung aber das Gap unterspringt, tritt sogar ein bärisches "island gap" auf.
Die gestrige Lücke wird also untersprungen, so dass der gestrige Handel dann die "Insel" darstellt.

Unterstützungen stellen sich heute bei 12085/12065 sowie 12008 und vor allem bei 11850/11800 auf.
Speziell der Bereich 11850/11800 ist ein "Sprungbrett" für spätere Fortsetzungsrallies.


Widerstände trifft der DAX heute bei 12155.

Nur über 12436 gäbe es in der seit Mai saisonal ungünstigen Zeit für Anstiege ein Kaufsignal für das Ziel 12939.
Unter 11600 gäbe es hingegen ein Verkaufssignal für das Ziel 11111.

Fazit:
Saisonal ist es seit Mai ein ungünstiges Umfeld für nachhaltige DAX Anstiege!
Daran kommen wir nun mal nicht vorbei. Es wurde durch den DAX in den letzten Jahren oft genug nachgewiesen.


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
Gold heute morgen bei 1.335 $ - das sieht nach einem kurzem Abtauchen, nach dem schnellen Anstieg
in den letzten 2 Wochen aus -
Es kommt darauf an wie es diese Woche weiter geht - für den wöchentlichen Chart - USA -





Die Goldwerte in Kanada - USA - und Australien - je nach Einzelwert - die meisten im plus


Kirkland durch den schnellen Anstieg um 100 % von Nov. bis Februar - seither im Seitwärtsbereich - um das auszugleichen
-charttechnisch - evtl. auch fundamental - nach dem MACD überkauft





Aurelia Metalls - könnte interessant werden - nach der starken Korrektur - man müsste die letzten Zahlen ansehen -




Northern Star und Saracen mit Plus im oberen Trendbereich -






Die Cannabiswerte im schwachen Seitewärtstrend im unteren Bereich - ob das vor dem Herbst noch
einen größeren Anstieg gibt ?


Canopy - bleibt an der unteren Trendkante - wie viele anderen Cannabiswerte auch.

Der starke Anstieg bei Tilray wurde gestern wieder abverkauft - evtl. bis zum lezten Tief





Sirona Biochem mit Kurslücke oben - was ganz neues - im Bereich zwischen 0,50 und 0,70 Can. $
Bius die neuen Hauttest durch sind und die Neue - geplante - medikamenten-Zusammenstellung -
durch sind und genehmigt - können die Fachleute beantworten - vermutlich wird es Herbst - Winter -
So lange könnte Sirona - Spielwiese der Märkte sein -
Bei 0,36 und 0,25 Can. $ sind noch 2 Kurslücken offen -


Durch eine Patientin die bei meiner Frau im Krankenhaus war - bin ich auf dieses Weckle - Rezept aufmerksam geworden - man kann vieles nach dem Prinzip mit wenig Hefe über Nacht im Kühlschrank
selber backen.

Da meine Frau viel schläft in den letzten Tagen - habe ich gestern und heute das Rezept ausprobiert -
das ist kein Vergleich zu den - normalen Bäcker- Weckle -

Die Hefe kann man auch mit kaltem Wasser anrühren und den Teig gleich machen - wenn der Teig
am nächsten Morgen nicht genug gegangen ist - dann eine Stunde vor dem Backen außerhalb des
Kühlschranks stehen lassen.

Das Rezept
-----------------
Weckle mit wenig Hefe - über Nacht im Kühlschrank
----------
Frühstücks - Brötchen für Morgenmuffel - für 10 Weckle
Abends gerichtet und morgens nur noch 20 Minuten backen
Zutaten
Portionen
400 g Mehl (Weizenmehl Typ 550, Dinkelmehl Typ 630 oder gemischt)
10 g Hefe (1/4 Würfel)
250 ml Wasser, handwarm
10 g Salz
1 TL Zucker
1 EL Olivenöl, kann aber auch weggelassen werden
Sesam, Mohn, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, oder Saaten nach Belieben
Frische Hefe oder Trockenhefe austauschen
Hefeteig - So gelingt er immer -

Zubereitung
Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe
Am Abend vorher Hefe und Zucker im handwarmen Wasser (50 ml der Gesamtmenge) auflösen. ca. 10 Minuten stehen lassen. Mehl, Salz, Olivenöl und das restliche Wasser langsam zugeben in Etappen, (Vorsicht, die Wassermenge kann von 250-300 ml variieren, je nach Mehltyp), bis ein gut knetbarer Teig entsteht und sehr gut verkneten, mindestens 10 Minuten. Eine Rolle formen und in 10 Teile schneiden. Die Teigteile zu Kugeln formen (schleifen).
Eine Springform mit Backpapier auslegen (bis über den Rand hinaus), etwas Saaten auf den Boden streuen und die Brötchen gleichmäßig darauf verteilen, sie brauchen sich nicht zu berühren. Die Brötchen mit Wasser besprühen und mit Saaten nach Belieben bestreuen und nochmals mit Wasser besprühen. Die Form mit Alufolie fest abdecken und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Die Brötchen haben sich am nächsten Morgen im Volumen mindestens verdoppelt und können sofort gebacken werden. Die Alufolie entfernen, Brötchen nochmals mit Wasser einsprühen, in eine Schale Wasser in den Ofen stellen, Springform - Backblech in den kalten Ofen stellen (mittlere Schiene), den Backofen auf 180 Grad schalten und ca. 20-25 Minuten backen (zunächst 8 Minuten bei Ober- und Unterhitze und den Rest mit Heißluft).
US-Rohöllagerbestände unerwartet stark gestiegen
vor 24 Min
Brent Crude Öl 60,965 $/Barrel-2,15%
WTI Öl 51,885 $/Barrel /
Quelle: Guidants News https://news.guidants.com



Über dem Unterstützungsbereich von 51 $- WTI - Chart von heute morgen


Heute morgen in Australien - die seltenen Erden - Werte mit starkem Kursanstieg - bis auf Lynas
Alkane 11 % plus
Arafura 45 % plus -
Greenland nur 12 % plus

Der Goldwert Aurelia - Metalls - mit 10 % Minus - ist durch die Unterstützung nach unten durch -
wahrscheinlich schwache - Meldungen -

Die anderen Goldwerte in Australien - wenig Änderung im oberen Trendbereich -
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-es-g…

seine progose
-------------------

Donnerstag, 13.06.2019 - 08:18 Uhr – Chartanalyse
DAX Tagesausblick: Es gibt eine interessante DAX Marke...

Saisonal ist es seit Mai ein ungünstiges Umfeld für nachhaltige DAX Anstiege! Daran kommen wir nun mal nicht vorbei. Es wurde durch den DAX in den letzten Jahren oft genug nachgewiesen. Auch 2019 setzte pünktlich im Mai die Lethargie ein.
--------
DAX 12116

DAX Widerstände: 12108 + 12155 + 12230
DAX Unterstützungen: 12068 + 12017/12014 + 11854/11804

DAX Tagesausblick
Der DAX scheiterte abermals am roten Abwärtstrend vom Allzeithoch, der heute weiter absinkt und bei ca. 12155 verläuft!
Der DAX vollzog kürzlich zudem einen Rebound an den alten grünen, aufgefächerten Aufwärtstrend vom Dezembertief.
Der DAX ist seitwärts unterwegs. Es gibt keinen Trend, nicht im Stundenkerzenchart und auch nicht im Tageskerzenchart.

Der DAX dürfte sich heute weite Zeitstrecken zwischen 12155 und 12017 aufhalten.
Einerseits kann der DAX oberseitig innerhalb einer Miniflagge die gestrige Kurslücke 12155 angreifen.
Dafür müsste der DAX aber den ersten Widerstand des Tages, den XDAX "PP" und den XDAX "IKH/h1" bei 12108 bezwingen.
Andererseits kann es unterseitig zu weiteren Tests des alten Jahreshoch-Abwärtstrends bei ca. 12068 kommen oder sogar die 200 Stunden Linie bei 12017 erreicht werden.

Weitere Unterstützungen der größeren Art stellen sich bei 11854/11804 auf.
DAX 11850 ist die ideale "Sprungbrettmarke" für kräftige Folgeanstiege!
Diese würden spruchreif werden, wenn der DAX per Stundenschluss unter 12017/11985 nachgibt.

Oberhalb von 12155 wäre 12230 das Ziel. Höher als 12230 steigt der DAX heute kaum.

übergeordnet:
Nur über 12436 gäbe es ein trendiges prozyklisches Kaufsignal für das Ziel 12939.
Unter 11610 gäbe es neue Verkaufssignale für das Ziel 11111.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
Moin,
GREENLAND MINERALS macht langsam Spass.........Schöner upmove die Tage und mit 0,15 austr. $ nach oben ausgebrochen........... Kommt die Minengenehmigung rückt meine Zielmarke von 1-2 austr.$ in greifbare Nähe..........
Heute erfolgt weiterer Zukauf........
M.
mal sehen ob die heutige Meldung den Kurs über die 2,10 - 2,20 Can. $ bringt in den nächsten Tagen
----------------------
Chemesis International Inc.: Weitere Millionen Einnahmen durch baldige Auslieferung von Quick Strip - Rekordquartal voraus!
vor 33 Min
Chemesis International Inc.1,092 €+4,47% / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com


lt. Meldung von Goldinvest vom 20.April 2019
-------------
Chemesis International steigert Produktionskapazität auf 500 Tonnen
Ob im Handelsstreit - USA - China eine Verschärfung kommt ?
Nach den Meldungen gut für die australischen -seltenen Erden Werte - und Gold bei 1.342 $
-------------------
viele Meldungen von Kudlow - der NEUE Wirtschaftsberater von Trump


Kudlow: Wir werden den Handelskonflikt gewinnen. Wir haben den längeren Atem. Kollektivismus und staatliche Kontrolle funktioniert langfristig nicht.
19:08

Kudlow: China steht auf der falschen Seite der Geschichte.
19:07

Kudlow: Der Status Quo kann nicht länger aufrecht erhalten werden. Handelskonflikt muss ausgefochten werden. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
USA - China - Handelsstreit - keiner gibt nach
---------------
China verlängert und erhöht Antidumpingzölle auf Stahlrohre aus EU, USA / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Gold steigt weiter auf 1.342 $ - heute ist Handelsschluß für den Wochen-Chart beim Gold - sieht eher
nach ausbrechen wollen - nach oben aus

Die Goldwerte in Australien mit schönem Plus heute morgen -
dafür die -seltenen Erden Werte - mit Minus - Gewinnmitnahmen, vor dem Wochenende ?

Die Cannabiswerte weiter schwach - die meisten mit etwas Minus - vor dem Sommerloch - sell im Mai.
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-wide…

seine Prognose
---------------
Freitag, 14.06.2019 - 08:00 Uhr – Chartanalyse
DAX Tagesausblick: Widerstände und Unterstützungen zum Wochenschluss!

Der DAX vollendete gestern früh eine Flagge und stieg dann bis 12200 an. Ab 12200 zeigte sich abermals eine bullische Flagge, die gute Chancen hat, über 12130 zu Ende zu gehen.
--------------
DAX 12169

DAX Widerstände: 12200 + 12225 + 12267 + 12310/12325 + 12435/12450
DAX Unterstützungen: 12132/12129 + 12068/12043 + 11850/11800

DAX Tagesausblick

Der XETRA DAX ist nach dem gestrigen Vormittagsanstieg und der moderaten Nachmittagsflagge bereit für Folgeanstiege zu 12200, 12225 und 12267, solange er nicht unter 12130 fällt!
Unter 12130 wäre 12050 das Ziel.

Auch von 12050 gäbe es dann nochmals Anstiegschancen bis 12225, nämlich ausgehend vom alten, somit bereits überwundenen Jahreshoch Abwärtstrend (rot).
Unter 12040 (Stundenschluss) wäre ein größeres DAX Abwärtsrisiko bis zur besten Juni-Kaufmarke 11850/11800 zu unterstellen.

Ergänzung: Der VDAX steht mit 14,99 % sehr sehr tief und begünstigt DAX Anstiege aus allen Lagen (Fahnenstangenmodus).

übergeordnet:

Nur über 12435 gäbe es ein trendiges prozyklisches Kaufsignal für das Ziel 12939.
Unter 11600 gäbe es neue Verkaufssignale für das Ziel 11111.


Viel Erfolg!
Rocco Gräfe
Hallo Ur,

ich meld mich mal mit einer Anfrage zurück.

Kannst du hier / oder mir per BM die Charts mit Infos zu den Werten
freenet
uniqa
telefonica
evonik
zukommen lassen?

(nur wenn es in deine Zeit passt).

Vielen Dank im Voraus und allen ein schönes Wochenende.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die Meldung bringt den DAX ins Minus - wer braucht Stahlrohre aus Europa und den USA um die nach
China zu liefern ? Nur sybolischer Akt ??

----------------
China hat Antidumpingzölle auf Stahlrohre aus den USA und Europa deutlich erhöht. Ab heute sollen Zölle in Höhe von 57,9 %-147,8 % gelten, seit dem Jahr 2014 bis Mitte Mai waren Zölle von 13-14 % erhoben worden. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
es gibt Stahlrohre unterschiedlicher Qualität. helfen die Zölle überhaupt was?
Gold nur Zwischen-Chart um ca. 14 Uhr - der Schlußkurs USA zählt auch für den Wochen-Chart -
Gold am Widerstand - Ausbruch nächste Woche ? wäre denkbar -
Verfallstermin ist nächsten Freitag am 21.6 . - zufällig Sonnwende - und am 30.6. endet das Finanzjahr
in den USA - ob es danach die Korrektur gibt ? - wenn die Bänker ihre Boni verdient haben ? wäre denkbar


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.804.787 von knarre91 am 14.06.19 08:54:35Da würde ich nach der roten 50er Linie - Kauf- oder Verkaufs-Signal plus der 200er gelben Linie
unter der 200er gelben Linie - Tendenz eher fallend - für die Computer-Programme

Kannst du hier / oder mir per BM die Charts mit Infos zu den Werten
freenet
uniqa
telefonica
evonik
zukommen lassen?

Die Mobilfung - Betreiber Frenet - Telefonica - werden noch einige Zeit brauchen bis die mit den G5
Geld verdienen.

Da würde ich warten bis das Kaufsignal über der roten 50er Linie kommt - im Herbst 2019 ?




Uniqa würde ich nicht mehr nehmen - die haben gerade die Kurslücke oben geschlossen - das geht
eher zu den letzten Tiefs - sieht insgesamt nicht interessant aus.




Telefonica - immer noch im fallenden Trend - so lange es nicht über die rote 50er Linie geht - nicht
interessant. Evtl. im Herbst 2019 ?




Evonik . hat die Kurlsücke geschlossen - nun könnte es weiter nach unten gehen bis zum letzten Tief.




Der Zyperus Wert H&R sieht interessant aus - sobald er nach oben ausbricht - über die 50te und gelbe
Linie dicht beisammen - ob das im Sommer oder Herbst kommt ?





Drägerwerk - könnte ähnlkch interessant werden - die gelbe und rote linie dicht beisammen. Es kommt
auf die nächsten Zahlen an. - ein Zyperus Wert.

Die Telkos laufen gar nicht. Antizyklisch kaufen? Toppdiviwerteseit Monaten kommen von den Versorger. Und grossen Rohstoffkonzernen
kurz nach 20 Uhr - nach DAX Handelsschluß - Gold Abverkauf ins Minus -
sieht charttechnisch so aus, als ob die oben Short sind ? - man müsste die COT Daten ansehen.

Nur Zwischen-Chart noch kein Schlußkurs - der lange rote Docht oben am Widerstand - sieht so
aus, als ob es die nächste Woche wieder abwärts geht - Der Schlußkurs nach 22 UHR IN DEN USA zählt.


Antwort auf Beitrag Nr.: 60.616.414 von prallhans am 21.05.19 21:23:090,11 CAD atm
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gold mit langem Tagesdocht - bei 1.341 $ - das wird nächte Woche spannend - Titje meint daß das
Gold auf dem Weg zu den 1.403 $ ist.

der link zu Tije - bei www.godmode-Trader.de - sein Fazit
-------------
Elliott Wellen Analyse

Gold Future aktuell 1353,59 USD / ISIN: XC0009655157 

Elliott Wellen Analyse: GOLD

Im GOLD bildete sich eine Welle y als a-b-c-d-e aus. Die Welle y konnte noch die 0.786 Fibonacci Projektion der Länge der Welle w erreichen. Die Welle e erreicht 70 % der Welle d und erfüllt damit ihren Zweck. Der Goldpreis sollte neue Jahreshochs erklimmen und im Optimalfall die 1403er Zielmarke erreichen.


https://www.godmode-trader.de/artikel/ew-analyse-gold-bullen…





Gold im wöchentlichen Chart - ein großes Unsicherheitszeichen - zwischen 1.320 und 1.360 $
nächsten Freitag ist großer Verfallstag - der letzte im US - Fiskaljahr, das am 30.6. jeweils endet.





Ob beim DOW und den US - Indizes demnächst eine Sommerkorrektur kommt - vor lauter Handelsstreit
USA - China - das schadet beiden Ländern und der Weltwirtschaft - Europa
Nach dem 30.6. oder Verfallstag 21.6. - beobachten wie die Signalle werden
Der S&P500 wöchentlich.




Der S&P500 im täglichen Chart überkauft - im Vorfeld der Verfallswoche - großer Hexensabatt - Verfall




Ob Sirona viel tiefer fällt ? wäre denkbar - bis die neuen Tests durch sind und die neuen Medikamenten
zusammenstellung genehmigt wird - kann es Herbst - Winter werden.
Zwei lohnende Ziele - Kurslücken sind noch offen - 0,36 und 0,26 Can. $


Der nächste Mega-Einzelhändler mit 121 Mrd.$ Jahresumsatz steigt in den CBD Markt ein

Der amerikanische Einzelhandelsgigant Kroger Co gab am 11. Juni bekannt, in den Megamarkt CBD einsteigen zu wollen. Zunächst wolle das Unternehmen CBD haltige Hautpflegeprodukte wie Cremes, Balsam, Öle usw. (auch topicals gennant) in 945 Geschäften anbieten. Und Kroger Co ist kein kleiner Tante Emma Laden – das Unternehmen machte alleine im letzten Geschäftsjahr 121 Mrd. USD Umsatz und zählt damit zu den größten US Einzelhändlern in USA.

Wir können uns sehr gut vorstellen, dass Kroger Co in den CBD Nahrungsergänzungsmittelbereich einsteigt, wenn es seitens der FDA mehr Klarheit in Bezug auf Regulatorik und Dosierungshinweisen gibt. Am 31. Mai hatte die FDA zu einer ersten Anhörung geladen, um mehr Hintergrundinformationen aus der Branche zu erhalten. Über 100 Personen sind der Einladung gefolgt und waren aktiv in der über zehnstündigen Anhörung involviert. Und Kroger Co ist nicht der einzige Einzelhändler, der in dem großen CBD-Markt Fuß fassen will: Walgreens vertreibt bereits in 1.500 Geschäften CBD haltige Produkte. Hinzu kommt die US-Apothekenkette CVS mit über 800 Filialen.

der link zum ganzen Beitrag

https://click.plista.com/csc?friendid=0&frienddomainid=5146&…
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.812.038 von rolleg am 14.06.19 21:47:42
Zitat von rolleg: 0,11 CAD atm
was macht die - schöne Computerwelt - ohne Strom ?
-----------------------------
Massiver Stromausfall in Lateinamerika. "Seit sieben Uhr morgens sind ganz Argentinien, Uruguay und Paraguay sowie der Süden Brasiliens ohne Strom", wie der argentinische Versorger Edesur mitteilte. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Die kostenlose Tagesprognose von Rocco Gräfe auf www.godmode-trader.de
der link
https://www.godmode-trader.de/analyse/dax-tagesausblick-kein…

seine Prognose
-------------------
Montag, 17.06.2019 - 08:20 Uhr – Chartanalyse
DAX Tagesausblick: Keine Seite dominiert!

Wir haben zu beachten, dass am Freitag (21.6.19) der 2. von 4 großen Derivate-Verfallsterminen stattfindet. Das kann den DAX auf unorthodoxe Weise beeinflussen und einige Analyseinstrumente zeitweise beeinträchtigen.
-------------
DAX 12096

DAX Widerstände: 12118/12129 + 12225/12250
DAX Unterstützungen: 12049 + 12025/12000 + 11957 + 11850/11810

Der DAX verlängerte am Freitag die Korrekturphase in Folge des letzten Trendbruchs und bildete ein 2. Korrekturstandbein aus.
Dies wurde klar als der DAX unter 12130 nachgab.
Der DAX fiel daraufhin regelkonform unter das Tief des 1. Korrekturstandbeins (12068-x).
Kurz darauf gab es ausgehend von der 200 Stunden Linit (rot = 12049) wieder Anstiegsversuche.

DAX Tagesausblick
Wir treten in die Woche des großen Verfalls ein. Am Freitag um 13 Uhr kommt es diesbezüglich zum Höhepunkt.

Die neuesten Anstiegsversuche der letzten Handelsstunden müssen sich im Bereich 12118/12129 (IKH/h1 und Wolkenunterkante) auf Durchschlagskraft erweisen.
Im Erfolgsfall lockt oberhalb von 12158/12172 eine Zielzone bei 12225/12250.

Prallt der DAX hingegen bei 12116/12143 nach unten ab, so wäre 12049 (EMA200/h1) das Ziel.
Unterhalb von 12049 (Stundenschluss zählt als Signal) steigen die Abwärtsrisiken.
Dann könnte der DAX das Ziel 11957 und den Bereich 11850/11810 angesteuern.

übergeordnet:

Nur über 12436 gäbe es ein trendiges prozyklisches Kaufsignal für das Ziel 12939.
Unter 11600 gäbe es neue Verkaufssignale für das Ziel 11111.

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX Stundenkerzenchart
Bei denb Daxytradern gesehen - für den Verfallstermin am Freitag - etwas tiefer
---------------
4 Tage vorm großen Verfallstag, MaxPains 4 Tage vorm großen Verfallstag, Maximum Pains, berechnet aus den Open-Interests der Optionen:
DAX® Optioen (ODAX): Maximum Pain 11850 -> Min. Auszahlung: €453,2 Mio.
EURO STOXX 50® Index Optionen (OESX): Maximum Pain 3300 -> Min. Auszahlung: €5.471,5 Mio.
SPX Optionen (an CBOE): Maximum Pain 2830 -> Min. Auszahlung: $21.681,8 Mio.

Tages-Trading-Chancen am Montag den 17.06.2019 | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1305668-1-10/tag…
Lufthansa nach Gewinnwarnung startet mit 11 % Minus bei 15,66 €
----------------------
LUFTHANSA - Gewinnwarnung und vorbörslicher Kurseinbruch / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.819.950 von urpferdchen am 17.06.19 07:10:50Ich hoffe allen geht es soweit gut.........war mal ein paar Tage in Meran beim wandern.

Habe mich die letzten Tage intensiver mit seltenen Erden beschäftigt. Arafura mit 3 Posis läuft echt super. Greenland auch schön nach oben.
Viel in den Foren bei seltenen Erden gestöbert und heute morgen je eine Posi bei Appia Energy und
Pesana gekauft......ich spekuliere hier darauf das China den Amis Paroli im Handelsstreit bietet und
die Preise für REE weiter steigen.

Appia Energy in Kanada ein Explorer mit seltenen Erden wie Neodymium (Nd), Praseodymium (Pr) and Dysprosium (Dy) und einiges an Uran.

Pensana Australischer Explorer in Angola mit Neodym...........mit geplaner PFS die nächsten Monate


Sirona diese Woche eher schwächer......das halbe Invest steht weiter.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.820.961 von Aktiengeier_1 am 17.06.19 09:19:05Nach der Meldung heute zu Sirona - vorbörslich im Plus - Korrektur evtl. schon beendet
der erste Teil der Meldung
-------------------
IRW-PRESS: Sirona Biochem Corp.: Sirona Biochem erhält US-Patent für seinen Hautaufheller TFC-1067

Vancouver, British Columbia - 17. Juni 2019 - Sirona Biochem Corp. (TSX-V: SBM) (FWB: ZSB) freut sich, bekannt zu geben, dass das Patent für TFC-1067 mit dem Titel Gem Difluorocompounds as Depigmenting or Lightening Agents in den USA wie erwartet erteilt wurde und im kommenden Monat in der offiziellen Datenbank veröffentlicht wird.

Rest bei der Aktie zu lesen bzw. der Meldung
Ob das der deutschen Bank nach oben hilft - die oberen Chefs füllen sich die Taschen mit hohen Boni
und laufenden Kapitalerhöhungen - in den lezten 4 Jahren lt. Meldung hat sich die Aktien-Anzahl vervierfacht.
------------------
Deutsche Bank plant milliardenschwere Bad Bank - Lufthansa kappt Gewinnziel für 2019 / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
hi,
konnte einfach nicht widerstehen:
TASEKO MINES gekauft.
Test des mehrmaligen Tiefs .
Dann die Nachricht der Minengenehmigung im Rechtsstreit
Sieht doch sehr sehr lecker aus,oder?
Was sagst du dazu Urpferdchen.
M.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.820.961 von Aktiengeier_1 am 17.06.19 09:19:05Hier mal ein grober Überblick.......zu Pensana Metals....gefunden auf Hotcopper.
Hier einige Vorteile die mich zum Kauf bewegten. Für mich ein gutes Chancen Risiko Verhältniss.

1) Geplanter Tageabbau von Neodym in der oberen Schicht dadurch kostengünstig
2) Gute Infastruktur von Longonjo
3) PFS die nächsten Monate
4) Der wichtigste Investor, FIL Investments International hat am Freitag auf 10% ausgebaut
5) Anstehende Bohrergebnisse noch im Juni
6) Handelsstreit


Mit Übersetzer.

Pensana hat das internationale Maschinenbauunternehmen Wood Group mit der Durchführung einer vorläufigen Machbarkeitsstudie für die beschleunigte Entwicklung des Longonjo NdPr-Projekts beauftragt. Die Studie konzentriert sich auf die Lieferung eines Tagebaubetriebs mit geringen Kapitalkosten und den Export von Flotationskonzentraten an Kunden in China über das Kürzlich wurde die Benguela-Bahnstrecke und der Atlantikhafen von Lobito ausgebaut. Pensana hat einen praktischen Weg in die frühe Entwicklung aufgezeigt, um Longonjo rechtzeitig als wichtigen Rohstofflieferanten für NdPr zu positionieren und die drohende Nachfrage nach Elektrifizierung von Fahrzeugen zu befriedigen. Angesichts der bisherigen Arbeiten und der relativen Einfachheit ist das Unternehmen der Ansicht Nach Abschluss des PFS sollte es möglich sein, sofort mit dem Front-End-Engineering-Design und dem Engineering-Beschaffungsbau zu beginnen. Aktuelle Schätzung der abgeleiteten Mineralressourcen von: 240 Millionen Tonnen bei 1,60% REO, einschließlich 0,35% NdPrfür 3.850.000 Tonnen REO, einschließlich 840.000 Tonnen NdPr. Der anfängliche Schwerpunkt der Entwicklungsstudien wird auf der höherwertigen Komponente der Mineralressource der verwitterten Zone liegen, die bei einem Abbau von 0,65% NdPr 22,9 Millionen Tonnen bei 4,16% REO und 0,86% NdPr enthält und rund 953.000 Tonnen REO enthält, einschließlich 197.000 Tonnen NdPr. Die Ablagerung erfolgt als eine Decke aus weichem, verwittertem Material mit einer durchschnittlichen Dicke von 30 Metern und bis zu 75 Metern an bestimmten Stellen. Die höchsten Grade treten von der Oberfläche auf. Die Lagerstätte bleibt in der Tiefe und in mehreren Richtungen seitlich offen. Weitere Bohrungen dürften die Mineralressourcenschätzung erhöhen. WOOD führt eine Studie über einen 1,5-Tonnen-Flotationsbetrieb durch, bei dem 95.000 Tonnen NdPr-Konzentrat für den Export nach China erzeugt werden. Der hohe NdPr-Gehalt, die niedrigen Abbaukosten, die gute Metallurgie und die unmittelbare Nähe zu den Hauptbahnen unterstreichen das Potenzial, sehr hohe Cashflow-Margen zu erzielen. Die margenstarke Exportstrategie für NdPr-Konzentrate vermeidet die übermäßigen Kapitalkosten der Weiterverarbeitung. "Longonjo zählt mittlerweile zu den weltweit größten und hochwertigsten NdPr-Projekten und wird voraussichtlich zu einem Zeitpunkt größer, an dem China 96% der Produktion von Seltenerdmagneten kontrolliert. Es ist nicht nur Longonjos hochwertiger und schierer Maßstab, der uns begeistert. Es ist der Es liegt direkt neben der in China gebauten 1,8-Milliarden-US-Dollar-Benguela-Eisenbahnlinie, die das Projekt mit dem Atlantik-Tiefwasserhafen Lobito und direkt mit Kunden in China verbindet. Die frühere Scoping-Studie von WOOD hob die Vorteile der Chinesen hervor Geförderte Infrastruktur, hoher NdPr-Gehalt, niedrige Abbaukosten, gute Metallurgie und verfügbare kostengünstige Wasserkraft. Wir arbeiten jetzt mit ihnen zusammen, um einen kostengünstigen Flotationsbetrieb zu entwickeln und zu entwerfen, der Pensana langfristig etablieren kann zuverlässiger Lieferant von hochwertigem NdPr konzentriert sich auf Kunden in China. “Der wichtigste Investor, FIL Investments International, hält nun 10% des Unternehmens Das Unternehmen hat kürzlich stark in Lynas Corporation LYC investiert und nun begonnen, LYC zu verkaufen, um seine Investition in PM8 zu erhöhen. Voraussichtlicher Nachrichtenfluss: - 1 / Die verbleibenden Untersuchungsergebnisse von zusätzlichen 18 RC-Bohrlöchern, die nun 2 Wochen überfällig sind, werden die Ergebnisse der Explorationsbohrlöcher entlang des südlichen Randes des Karbonatits enthalten. Das Bohrloch LRC172 durchteufte in dieser Position tief verwitterten Karbonatit mit einer Dicke von bis zu 70 Metern. 2/16 Diamantkern-Assays werden im Juni erwartet. 3 / Aktualisierung der Mineralressourcenschätzung bis Juli 2019. 4 / PFS bis September 2019. 5 / Doppelkotierung an der Londoner Börse Ende 2019. China wird voraussichtlich bis Ende Juni eine Mitteilung über den Export veröffentlichen Quoten für Seltene Erden. "Wenn die Seltenen Erden vollständig abgeschnitten würden, würde dies definitiv auch den chinesischen Markt schädigen", sagt Merriman. "Aber schließen Sie nicht aus, dass China sich selbst leicht beschädigt, um das größere nationale strategische Bild voranzutreiben. Sie können diesen Verhandlungschip nutzen, um Entscheidungen auf einer makroökonomischeren Ebene zu treffen. “Sie können die Wellen nicht stoppen, aber Sie können lernen, zu surfen. Angst ist der dunkle Raum, in dem sich Negative entwickeln.

https://www.pensanametals.com/images/presentation/2019-April…
Montag, 17.06.2019 - 14:08 Uhr – Fundamentale Nachricht
Vergeltungszölle: Indien dreht den Spieß um

Indien erhebt Vergeltungszölle auf 28 Produkte aus den USA. Laut einer Mitteilung des Finanzministeriums in Neu Delhi vom Samstagabend wurden diese am gestrigen Sonntag wirksam.

der link zum ganzen Beitrag


https://www.godmode-trader.de/analyse/vergeltungszoelle-indi…
An der Grenze von Nordkorea zu Südkorea hat eine Explosion ein kleines Erdbeben ausgelöst. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
Vorhin noch eine Medallion Resources dazugenommen nach kleinen Rücksetzer…….jetzt reichts aber mit Explorern bei seltenen Erden……die Guten werden aufgebaut die Schlechten bei max. 20% Minus verkauft.

Erwische mich schon wieder mit zu vielen Trades……….aber es läuft nicht schlecht die letzten
Wochen damit……..Depo sieht gut aus!
China droht wegen des Handelskonfliktes seine Lieferung von Seltenen Erden an amerikanische Rüstungsfirmen zu beschränken.

https://www.finanzen.net/nachricht/rohstoffe/seltene-erden-i…


Wer hat eine Übersichtstabelle über die Preisentwicklung von Cannabis in 2019....schwer was zu finden
im Netz.
Liegt hier der Grund für den schwachen Markt im Moment? Gibt es zu viel Anbieter?
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.825.398 von Aktiengeier_1 am 17.06.19 18:05:26 hi,
anscheinend Preisrückgänge und nicht verkaufte Ware die sich nicht an den Mann bringen lässt....gelesen in der WamS letzten Sonntag.
War ein Sonderreport.
M.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.825.737 von manffreddoo am 17.06.19 18:54:35Danke..........ja das kann man daraus schließen......Cannabis weiter schwach....bisher fast noch alle
Werte da.......bei einigen reduziert.


Heute meine Zockerpool auf selten Erden noch um einen Wert erweitert....mit Commerce Resources...
mit seine riesigen Vorkommen an REE. Die dümpelt seit Jahren so dahin, liegt aber strategisch gut zu
USA in Kanada. Ich hoffe hier das durch die angespannte Lage am REE Markt endlich Bewegung reinkommt. Die Finanzierung natürlich ein enormer Brocken...........bisher leider nur Geld verbrannt.

Meine Zockerwerte im Segment mit kleineren Beträgen....die guten werden ausgebaut die schlechten
fliegen. Wirklich gute Leute vom Fach sind vorhanden in den Minenforen.....ich lese gern bei Winni2
mit.

Appia Energy
Medallion Resources
Pensana
Commerce Resources

Die größeren Invests mit Arafura und Greenland.

Die Preise für REE steigen weiter...

http://www.asianmetal.com/news/getProductsNewsEn.am?productT…
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.830.261 von Aktiengeier_1 am 18.06.19 10:41:22Dienstag, 18.06.2019 - 14:11 Uhr – Fundamentale Nachricht


China will US-Rüstungsindustrie von Seltenen Erden abschneiden

Die besonderen Metalle sind in Rüstungsgütern von Kampfjets bis Nachtsichtgeräten und Lasern enthalten. China hat nun angedeutet, es könne Exporte beschränken. Die USA wappnen sich für die Möglichkeit, von der Lieferung aus China abgeschnitten zu werden

Besonders interessant....
Vor diesem Hintergrund sucht das US-Militär bereits nach anderen Bezugsquellen für Seltene Erden. Das Verteidigungsministerium habe Gespräche mit Mkango Resources in Malawi und anderen Unternehmen in der ganzen Welt aufgenommen, hieß es vergangene Woche aus der Defense Logistics Agency (DLA) des Ministeriums. Man suche nach jeder Quelle außerhalb Chinas. Es müsse mehr als nur einen Produzenten geben. Das amerikanische Innenministerium hat 35 Rohstoffe als kritisch für den Wohlstand und die nationale Sicherheit identifiziert. Bei 31 Materialien hängt das Land von Importen ab, bei 14 davon kann Amerika gar keine eigene Produktion vorweisen.


https://www.godmode-trader.de/artikel/china-will-us-ruestung…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.830.261 von Aktiengeier_1 am 18.06.19 10:41:22Stans in Kasachstan kannst noch mitnehmen, die haben auch HREE
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.832.841 von Aktiengeier_1 am 18.06.19 14:17:58Eigentlich ist die Bezeichnung seltene Erden irreführend, denn sooo selten sind die Metalle/Rohstoffe nun auch nicht. Alleine das "Heben der Schätze" und vor allem die Gewinnung dieser Rohstoffe aus dem ganzen Abraum ist das eigentliche Problem, weil eine riesen " Sauerei" mit erheblichem Chemikalien Einsatz. Zudem hat man die Förderung im Westen verschlafen und den Chinesen überlassen. Bis wir da Minen in Produktion haben vergeht locker mal ein Jahrzehnt. Das hat man dann gerne Ländern überlassen, die es mit dem Umweltgedanken nicht so genau nehmen, wo es mehr auf den wirtschaftlichen Aspekt ankommt und die Verfügbarkeit für die Industrie im Vordergrund steht.

https://www.iwkoeln.de/presse/in-den-medien/beitrag/seltene…

https://www.elektroniknet.de/markt-technik/elektronikfertigu…

Gruß aaahhh
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.833.756 von aaahhh am 18.06.19 15:40:14Ja du hast sicher recht mit deinen Umweltgedanken........aber gebraucht wird das Zeug halt.
Ich versuche hier wieder ein Segment zu traden das momentan ja nicht so schlecht läuft....
z.B. Arafura........ Versuche immer eng am Kurs zu agieren, was leider viele Trades erfordert.

Habe heute einige Restposten bei Cannabis aufgelöst......nur noch bei den Großen wie Aurora und Cronos investiert.

Auch eine Schäfler AG verkauft zwar total unterbewertet aber vielleicht noch zu früh????

Bei Sirona wieder nachgelegt......ein wirklch außergewöhnlicher Wert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.832.841 von Aktiengeier_1 am 18.06.19 14:17:58Seit der Nachricht vor paar Tagen konsolidieren die REE Explorer aber heftig. Wieder mal 'ne Eintagsfliege? Gruß Lenny