checkAd

    Am Sterbebett eines Systems - 500 Beiträge pro Seite (Seite 85)

    eröffnet am 21.01.09 17:19:56 von
    neuester Beitrag 21.01.14 17:41:49 von
    Beiträge: 43.781
    ID: 1.147.722
    Aufrufe heute: 1
    Gesamt: 1.404.937
    Aktive User: 0


     Durchsuchen
    • 1
    • 85
    • 88

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 11:35:07
      Beitrag Nr. 42.001 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.040.758 von M_R_H am 19.01.13 14:48:29.

      Derweil ...


      China baut Zusammenarbeit mit Mittel- und Osteuropa aus

      Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang hat am Montagvormittag in Beijing den serbischen Präsidenten Tomislav Nikolic zu einem Gespräch empfangen.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/1565/2013/08/27/1s203099.htm

      -

      Am Rande ...


      Kabinettsmitglieder werden ausgetauscht
      Serbien arbeitet an Regierungsumbildung

      Zum Text ... http://www.rp-online.de/politik/ausland/serbien-arbeitet-an-…

      .
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 11:47:41
      Beitrag Nr. 42.002 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.282.213 von Maraho am 20.08.13 08:18:26.

      Über den ...


      Scherbenhaufen Europa

      Aus der europäischen Idee ist ein Scherbenhaufen geworden, die Staaten, die Parlamente und die Bürger werden zunehmend entmündigt, demokratische Verfahren ausgesetzt und unterlaufen.
      Die Regierungschefs müssen zurück zu demokratisch legitimierten Lösungsansätzen, fordert die Politikwissenschaftlerin Ulrike Ackermann - und vor allem müssen sie die Bürger miteinbeziehen.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/politischesfeuilleton…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 12:06:21
      Beitrag Nr. 42.003 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.323.049 von Maraho am 26.08.13 10:08:58.

      Ergänzend.


      SCHULDENABBAU
      Griechen schicken 12.500 Beamte in Reserve

      Wenige Tage vor einem neuerlichen Kontrollbesuch der Geldgeber erhöht die griechische Regierung das Tempo:
      Sie leitet nun einen massiven Stellenabbau im Staatsdienst in die Wege.
      Zudem suchen die Griechen nach Alternativen zu einem neuerlichen Schuldenschnitt.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/grieche…

      -

      Am Rande ...


      Umsatzrückgang versetzt Supermärkte in Griechenland in Alarm

      Obwohl die Preise in den Supermärkten in Griechenland seit 2012 zu fallen begonnen haben,
      schränken die Konsumenten ihre Einkäufe kontinuierlich weiter ein.

      Weiterlesen ... http://www.griechenland-blog.gr/2013/08/umsatzrueckgang-vers…

      .
      42 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 12:22:32
      Beitrag Nr. 42.004 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.322.917 von Maraho am 26.08.13 09:49:35.

      Weiterhin abwärts ...


      Währungsverfall in Asien setzt sich fort

      Nach kurzer Stabilisierungsphase setzt sich der Wertverlust vieler asiatischer Währungen fort.
      Am härtesten traf es am Dienstag erneut die indonesische Rupiah.
      Sie fiel zum amerikanischen Dollar auf ein neues Vierjahrestief.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/waehrungsverfall-in-asien-setzt-sic…

      -

      Indonesien will Marktvertrauen zurückgewinnen

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Indonesien-will-Marktvertr…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 13:00:54
      Beitrag Nr. 42.005 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.322.999 von Maraho am 26.08.13 10:02:50.

      In Bezug.


      Die Zinswende kommt 2015.

      Alles dreht sich derzeit um die Frage, wann die US-Zentralbank damit beginnen wird, die Anleihenaufkäufe zu drosseln.
      Und mit welchem Tempo dieses Tapering vonstattengehen wird.
      Interessant wäre auch zu wissen: Wann beginnt das Federal Reserve damit, die Leitzinsen zu erhöhen?

      Weiterlesen (bzw. zum Chart) ... http://www.fuw.ch/article/der-chart-des-tages-105/

      .

      Trading Spotlight

      Anzeige
      InnoCan Pharma
      0,1685EUR -6,39 %
      InnoCan Pharma: Schmerzmedikament ohne Nebenwirkungen – FDA Zulassung…mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 15:37:33
      Beitrag Nr. 42.006 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.275.479 von Maraho am 19.08.13 09:21:44.

      Hilferuf ...


      Niedrige Zinsen
      Lebensversicherer bitten Finanzaufsicht um Hilfe

      Mehrere Lebensversicherungen haben offenbar Probleme, ihre Zinsversprechen zu erfüllen.
      Laut "Süddeutscher Zeitung" haben mehr als zehn Gesellschaften die Finanzaufsicht BaFin um Unterstützung gebeten.
      Sie wollen ihren Kunden demnach weniger Gewinn gutschreiben als vorgeschrieben.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/lebensversicher…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 15:45:49
      Beitrag Nr. 42.007 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.249.889 von Maraho am 14.08.13 16:26:30.

      Bei Interesse ...


      UNTERSTÜTZUNG NÖTIG
      Studierende immer häufiger gesundheitlich stark beeinträchtigt

      Eine steigende Zahl von Studierenden leidet unter starken gesundheitlichen Beeinträchtigungen.
      Geeignete Hilfen für diese Studierenden sind allerdings Mangelware.
      Zudem legen aktuelle Daten die Vermutung nahe, dass es überproportional benachteiligte Studierende sind, die im Laufe ihres Studiums psychisch erkranken und schließlich diejenigen mit starken Beeinträchtigungen sind.
      Dass das "System Hochschule" also dazu neigt, aus Benachteiligten schließlich Behinderte zu machen.

      Weiterlesen ... http://www.studis-online.de/HoPo/art-1569-benachteiligung-be…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Deutschland im Stress
      Reise durch ein krankes Land
      .
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 15:54:29
      Beitrag Nr. 42.008 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.304.287 von Maraho am 22.08.13 16:21:41.

      Na sowas ...


      Spanien
      Rezession in Spanien ist tiefer als gedacht

      Die Wirtschaftskraft des Euro-Krisenlands Spanien ist im vergangenen Jahr stärker geschrumpft als bisher angenommen.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1335/926/364996/das-maerkte-re…



      The Spanish economy registers real growth of –1.6% in the year 2012

      http://www.ine.es/en/prensa/np795_en.pdf

      -

      Am Rande ...


      Wegen der Krise
      Spanier bleiben lange im „Hotel Mama“

      Die große Mehrzahl der jungen Spanier unter 30 wohnen noch bei ihren Eltern.
      Die Wirtschaftskrise und die hohe Jugendarbeitslosigkeit haben diesen Trend noch verschärft.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 16:00:14
      Beitrag Nr. 42.009 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.290.985 von M_R_H am 16.06.12 17:35:14.

      Zum guten Schluss ...


      SCIENCE-FICTION UND WISSENSCHAFT
      „Wir sind privilegierte Affen“

      Können Menschen irgendwann alles wissen?
      Im Gespräch mit Martin Eiermann erklärt der Biologe Jack Cohen, warum wir weniger Spezialisten und mehr Zweifel brauchen.
      Und warum manche Studenten in kriminellen Karrieren besser als an der Universität aufgehoben sind.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/jack-cohen/7177-science-fiction-un…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 27.08.13 16:05:21
      Beitrag Nr. 42.010 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.334.569 von Maraho am 27.08.13 16:00:14.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch recht entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 09:54:10
      Beitrag Nr. 42.011 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.147.345 von Maraho am 31.07.13 07:48:18.

      Guten Morgen. Die ...


      US-Hauspreise legen erneut stark zu

      Am amerikanischen Immobilienmarkt legen die Hauspreise weiter mit hohem Tempo zu.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/ushauspreise_legen_erneut_s…



      Home Prices Continue Climbing in June 2013
      According to the S&P/Case-Shiller Home Price Indices


      http://www.spice-indices.com/idpfiles/spice-assets/resources…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: US-Neubauverkäufe brechen ein
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:01:41
      Beitrag Nr. 42.012 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.332.555 von Maraho am 27.08.13 12:22:32.

      Ergänzend.


      Für erschwingliche Nahrung
      Indien beschließt 20 Milliarden Lebensmittel-Hilfe

      Die indische Währung verbilligt sich weiter, Grundnahrungsmittel werden teurer.
      Damit vor allem Arme sie sich weiter leisten können, nimmt die Regierung Milliarden in die Hand.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/fue…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Indien
      42 Cent pro Tag sind genug!
      .
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:10:38
      Beitrag Nr. 42.013 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.331.725 von Maraho am 27.08.13 10:52:00.

      "Die Uhr tickt, und die Regierung wird sie nicht zulange ticken lassen", sagte Adam Schiff, demokratisches Mitglied des Geheimdienstausschusses im US-Repräsentantenhaus.


      US-Vizepräsident
      Syrien steht hinter Giftgas-Angriff

      Die USA legen sich immer stärker darauf fest, dass die syrische Regierung hinter dem Giftgas-Angriff nahe Damaskus steht.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE97R01320130828

      -

      Russisches Zivilschutzministerium fliegt Bürger Russlands aus Syrien aus

      Zum Text ... http://de.ria.ru/society/20130828/266752606.html

      -

      Allerdings sollten einige Länder nicht hitzköpfig und voreilig Anschuldigungen als Vorwand für eine militärische Einmischung missbrauchen, noch bevor ein Untersuchungsbericht der Vereinten Nationen vorliegt.

      Die Aussichten einer direkten militärischen Einmischung sind auf keinen Fall optimistisch, das sollte Washington klar sein.
      Denn die Lage in Syrien ist anders als die in Libyen im Jahr 2011.



      Chemiewaffen in Syrien
      Weltgemeinschaft soll UNO unterstützen

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/08/28/1s203185.htm

      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:16:09
      Beitrag Nr. 42.014 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.323.187 von Maraho am 26.08.13 10:28:09.

      Ergänzend.


      SOZIALSYSTEME
      Frankreich wagt die Rentenreform

      Höhere Beiträge, aber keine Anhebung des Eintrittsalters: Frankreich wagt sich an eine Rentenreform.
      Die Eckpunkte sind jetzt bekannt gegeben worden.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-08/frankreich-rentenrefor…

      -

      Am Rande ...


      Wirtschaft
      Arbeitslosigkeit in Frankreich weiter auf Rekordniveau

      Frankreichs Arbeitsmarkt steckt in der Krise fest.
      Für Ende Juli wurde erneut ein Rekordwert in der nach Deutschland zweitgrößten Volkswirtschaft der Eurozone gemessen.

      Weiterlesen ... http://www.t-online.de/wirtschaft/id_65166614/arbeitslosigke…



      Les demandeurs d’emploi en juillet 2013

      http://travail-emploi.gouv.fr/actualite-presse,42/communique…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:21:12
      Beitrag Nr. 42.015 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.983.375 von Maraho am 04.07.13 15:32:29.

      Ein Blick nach ...


      Kroatien
      Pensionssystem vor dem Kollaps

      Die Ausgaben des kroatischen Pensionssystems betrugen im Vorjahr 35,7 Milliarden Kuna (4,73 Mrd. Euro), ins System eingezahlt wurden jedoch nur 19,3 Milliarden Kuna.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1335/931/364991/kroatien-pensi…

      .
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:27:05
      Beitrag Nr. 42.016 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.755.665 von Maraho am 31.05.13 10:08:43.

      Vorbild Niederlande ...


      Österreich
      Innenministerin will Grenzübertritte mit Argusaugen beobachten

      Johanna Mikl-Leitner plant, im Rahmen des Programms "Argus 2" alle Kennzeichen in Grenznähe zu erfassen.
      Ziel sind auch die "Risikofahrzeuge" unbescholtener Lenker.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1376534593423/Innenministerin-will-Gre…

      .
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:32:03
      Beitrag Nr. 42.017 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.142.763 von Maraho am 30.07.13 15:30:25.

      Die ...


      GfK-Konsumklimastudie für August 2013
      VERHALTENES KONSUMKLIMA IM SPÄTSOMMER

      Die Stimmung der Verbraucher zeigt sich im August uneinheitlich.
      Während die Anschaffungsneigung weiter zulegt, verzeichnen sowohl die Konjunktur- wie auch die Einkommenserwartung einen Rückgang.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.gfk.com/de/news-und-events/presse/pressemitteilun…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:38:07
      Beitrag Nr. 42.018 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.976.933 von M_R_H am 03.01.13 11:04:55.

      Eine aktuelle Pressemitteilung von Destatis zu ...


      BRDeutschland
      Atypische Beschäftigung sinkt 2012 bei insgesamt steigender Erwerbstätigkeit

      Die Zahl der atypisch Beschäftigten ist 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 146 000 Personen gesunken, wie das Statistische Bundesamt auf Basis von Ergebnissen des Mikrozensus mitteilt.
      Damit gab es im letzten Jahr 7,89 Millionen atypisch Beschäftigte.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      -

      Am Rande ...


      Neueinstellungen im Jahr 2012
      Strukturwandel und Demografie prägten die Personalsuche

      Im Jahr 2012 haben die Betriebe und Verwaltungen in Deutschland insgesamt 5,3 Mio. Personen neu eingestellt.
      Dabei wurden die Stellenbesetzungen - als Ergebnis des Zusammenspiels von Arbeitskräftebedarf und Arbeitskräfteangebot - zunehmend vom strukturellen und vom demografischen Wandel beeinflusst.

      Weiterlesen ... http://www.iab.de/194/section.aspx/Publikation/k130819303

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:47:30
      Beitrag Nr. 42.019 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.311.967 von Maraho am 27.03.13 10:51:31.

      Aktualisiert.


      Jobsorgen bei Beschäftigten von Bosch Solar

      Sie hielten der Bundeskanzlerin weinende Sonnen entgegen:
      Beim offiziellen Wahlkampfauftakt der Thüringer CDU in Ilmenau machten Beschäftigte von Bosch Solar auf ihre Sorgen aufmerksam.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/Jobsorgen-bei-Beschae…

      .
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:51:11
      Beitrag Nr. 42.020 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.130.745 von Maraho am 29.07.13 07:55:37.

      Böse Welt ...


      Benachteiligung bei Krankenkassen
      Alte und Kranke nicht gelitten

      Dass Krankenkassen vor allem junge und gesunde Versicherte umwerben, ist nichts Neues.
      Wie sehr Alte und Kranke tatsächlich diskriminiert werden, zeigt ein Bericht des Bundesversicherungsamtes.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/politik/Alte-und-Kranke-nicht-gelitten-ar…



      Tätigkeitsbericht 2 0 1 2

      http://www.bundesversicherungsamt.de/fileadmin/redaktion/all…

      .
      14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 10:53:48
      Beitrag Nr. 42.021 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.122.243 von Maraho am 26.07.13 16:01:58.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Import­preise Juli 2013: – 2,6 % ge­gen­über Juli 2012

      Die Preise für nach Deutschland importierte Produkte waren im Juli 2013 um 2,6 % niedriger als ein Jahr zuvor.
      Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, hatte im Juni 2013 die Veränderung zum Vorjahresmonat – 2,2 % betragen, im Mai 2013 waren es – 2,9 % gewesen.
      Gegenüber dem Vormonat Juni 2013 stieg der Einfuhrpreisindex im Juli 2013 um 0,3 %.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 11:06:55
      Beitrag Nr. 42.022 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.325.697 von Maraho am 26.08.13 15:48:05.

      Nur eine Randnotiz ...


      Warnung
      Japan hebt Gefahrenstufe nach Leck in Fukushima an

      Das Leck an der Atomruine wurde auf Gefahrenstufe 3 angehoben.
      Dies bedeutet, dass das Leck ein "ernster Zwischenfall" ist.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/14…

      -

      Am Rande ...


      Frosttechnik soll in Fukushima das Wasser fernhalten
      Eine Mauer aus Eis

      Im Kraftwerk Fukushima ist das Grundwasser ein großes Problem.
      Eine frostige Barriere soll es nun zurückhalten. Das Verfahren ist im Tiefbau etabliert.
      Doch auf dem Kraftwerksgelände warten auf die Ingenieure besondere Herausforderungen.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/wissen/frosttechnik-soll-in-fukus…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 16:42:03
      Beitrag Nr. 42.023 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.331.917 von Maraho am 27.08.13 11:11:50.

      Ergänzend.


      ARGENTINIEN
      Mit Gottes Hilfe gegen Hedgefonds

      Argentiniens Präsidentin Kirchner kämpft um die Solvenz ihres Landes.
      Zwei Mal haben Gerichte gegen sie entschieden.
      Jetzt will sie erneut mit den Gläubigern verhandeln.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/wirtschaft/geldanlage/2013-08/argentinien…

      -

      Argentiniens Gläubiger schimpfen über neues Schuldenmanöver

      Im ewigen Streit um unbezahlte Staatsschulden hat Argentinien ein neues Manöver eingefädelt:
      Das Land hat Gläubigern abermals angeboten, notleidende Anleihen aus der Zeit vor der Staatspleite von 2001 gegen neue Schuldtitel zu tauschen, wenn sie dafür auf einen Teil ihrer Forderungen verzichten.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887323906804579039633…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 16:47:10
      Beitrag Nr. 42.024 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.771.051 von Maraho am 03.06.13 08:37:34.

      Als Gründe gelten die schwache Konjunktur in vielen Euroländern sowie die nach wie vor angespannte Geschäftslage vieler Banken.


      Eurobanken vergeben weniger Kredite

      Die extrem lockere Geldpolitik der EZB kann die Banken des Währungsraums nicht dazu bewegen, ihre Kreditvergabe auszuweiten.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/eurobanken_vergeben_weniger…



      MONETARY DEVELOPMENTS IN THE EURO AREA: JULY 2013

      http://www.ecb.europa.eu/press/pdf/md/md1307.pdf



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Nur wenige europäische Banken verdienen ihre Kapitalkosten
      .
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 16:54:05
      Beitrag Nr. 42.025 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.325.525 von Maraho am 26.08.13 15:27:24.

      Kein Wunder ...


      CHEF ÜBERRASCHT MITARBEITER
      Über Nacht die Firma von Italien nach Polen verlagert

      Ein italienischer Hersteller für Heizkörper verlagert das Werk fast unbemerkt nach Polen und erzürnt die Bevölkerung.
      Damit ist er nicht der Einzige: Immer mehr italienische Firmen wollen Stellen ins Ausland verlagern.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/chef-ueber…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Fitch senkt Rating-Ausblick für Polen

      -

      Am Rande ...


      Italien zahlt mehr Zinsen am Geldmarkt

      Die prekäre politische Lage verteuert das Schuldenmachen für Italien.

      Zum Text ... http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/maerkte-…

      .
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 16:58:26
      Beitrag Nr. 42.026 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.871.306 von M_R_H am 28.11.12 16:02:29.

      Mal wieder etwas hierzu ...


      Von Mexiko nach China und zurück: Der Niedriglohnsektor zieht weiter

      Nach den Lohnsteigerungen in den Fertigungszentren der chinesischen Küstenregion suchen zahlreiche Hersteller inzwischen neue Standorte mit niedrigeren Löhnen.
      Ist der chinesische Fertigungsboom schon zuende?

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/39/39779/1.html

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 17:06:48
      Beitrag Nr. 42.027 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.309.283 von Maraho am 23.08.13 10:20:55.

      Über ein Experiment ...


      Geld macht gut

      Geld steht nicht gerade im Ruf, soziale Kompetenzen zu fördern.
      Der US-amerikanische Ökonom Gabriele Camera behauptet etwas anderes: In einem Experiment stellte er fest, dass Geld nicht nur den Handel erleichtert, sondern überhaupt erst dafür sorgt, dass Menschen so bereitwillig mit Fremden zusammenarbeiten.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/2230508/


      http://ideas.repec.org/e/pca27.html

      .
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 17:12:10
      Beitrag Nr. 42.028 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 38.437.593 von Maraho am 23.11.09 14:29:12.

      Mohamed A. El-Erian ist besorgt ...


      Lehman Brothers morbides Erbe

      Der fünfte Jahrestags des ungeordneten Zusammenbruchs der Investmentbank Lehman Brothers naht und wird einige Analysten veranlassen, sich erneut mit den Ursachen eines historischen, globalen „plötzlichen Einbruchs“ zu befassen, der zu enormen wirtschaftlichen und finanziellen Zerrüttungen führte.
      Andere werden die Folgen dieses Ereignisses beschreiben, das noch immer beträchtliches menschliches Leid hervorruft.
      Und wieder andere werden persönliche Erfahrungen einer für die Weltwirtschaft und sie selbst (als politische Entscheidungsträger, Teilnehmer am Finanzmarkt und in ihrem täglichen Leben) schrecklichen Zeit weitergeben.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/five-years-after…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 17:18:37
      Beitrag Nr. 42.029 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.301.337 von Maraho am 22.08.13 11:32:41.

      Zum "guten" Schluss ...


      Wahlprogramm-Check
      Parteien formulieren noch unverständlicher als 2009

      Kommunikationswissenschaftler der Universität Hohenheim analysieren Wahlprogramme auf formale Verständlichkeit

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.uni-hohenheim.de/news/wahlprogramm-check-parteien…

      .
      46 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 28.08.13 17:20:34
      Beitrag Nr. 42.030 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.343.709 von Maraho am 28.08.13 17:18:37.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Seasidetrip 10 by Der Klient - SummerSpecial 1 - sunrise

      http://soundcloud.com/rolandsons-seasidetrip/seasidetrip-10-…

      .
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 09:25:46
      Beitrag Nr. 42.031 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.340.129 von Maraho am 28.08.13 10:10:38.

      Guten Morgen. Zum geplanten ...


      Militärschlag gegen Syrien
      Cameron will doch Giftgas-Untersuchung abwarten

      Erst trieb Großbritannien die Planungen für einen Militärschlag gegen das Assad-Regime voran, jetzt will Premier Cameron der Diplomatie mehr Zeit geben.
      Vor der Entscheidung über einen Angriff sollten die Ergebnisse der Giftgas-Untersuchungen in Syrien abgewartet werden, fordert die Regierung.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/grossbritannien-will-v…

      -

      Schlag gegen Assad
      Der Countdown läuft

      Politik und Medien haben sich beim Thema Syrien-Intervention gegenseitig soweit aufgeheizt, dass sich nur die Finger verbrennt, wer das Feuer noch löschen will

      Weiterlesen ... http://www.freitag.de/autoren/lutz-herden/der-countdown-laeu…

      -

      Am Rande ...


      Russland bekommt kein Geld am Markt

      Zum Text ... http://derstandard.at/1376534940147/Russland-bekommt-kein-Ge…

      .
      12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 09:31:11
      Beitrag Nr. 42.032 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.278.141 von Maraho am 19.08.13 15:23:36.

      ... und von zunehmend militärischer Bedeutung zu einer Zeit, da die internationalen Geheimdienste mit verstärktem Interesse auf Nordafrika schauen.


      Gibraltars Chief Minister Picardo im Gespräch
      „Britisch auch noch in dreitausend Jahren“

      Im Streit um die britische Halbinsel nähern sich Spanien und Gibraltar an.
      Auch Chief Minister Fabian Picardo spricht im F.A.Z.-Interview von Kooperation.
      An der Unterstützung durch London hat er keine Zweifel.

      Zum Interview ... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/gibraltars-chief-…

      .
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 09:37:41
      Beitrag Nr. 42.033 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.340.545 von Maraho am 28.08.13 10:51:11.

      Die deutsche Versicherungswirtschaft. Stets bemüht ...


      Was der "Generation Mitte" wichtig ist

      Es gibt viele Alterskategorien mit denen die Industrie und Wissenschaft hantieren.
      Auch die "Generation Mitte" gehört dazu. Die will das Allensbach-Institut entdeckt haben.
      Für die deutsche Versicherungswirtschaft untersuchten die Forscher, was sich die 30- bis 59-Jährigen in Deutschland wünschen, was sie bewegt, was sie besorgt.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/wirtschaftundgesellschaft…



      Allensbach-Umfrage
      Generation Mitte – Die Studienergebnisse in Kürze

      Zur Pressemitteilung ... http://www.gdv.de/2013/08/generation-mitte-die-studienergebn…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      Bundestags-Finanzausschuss soll Lage der Lebensversicherer prüfen

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/Bundestags-Finanzausschuss…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Niedrige Zinsen
      Lebensversicherer bitten Finanzaufsicht um Hilfe
      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 09:41:44
      Beitrag Nr. 42.034 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.340.185 von Maraho am 28.08.13 10:16:09.

      Über ...


      Frankreich
      Hollandes Trickspiel mit den Pensionen

      Um das Pensionssystem zu retten, kann die französische Führung nur noch den Schein eines frühen Antrittsalters von 62 Jahren wahren.
      Die Anhebung auf 67 Jahre kommt durch die Hintertür.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1446292/Fran…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 09:49:07
      Beitrag Nr. 42.035 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.040.975 von Maraho am 14.07.13 09:29:45.

      In Bezug.


      Österreich/Hundstorfer
      Pensionsantrittsalter erhöhen

      Der Sozialminister spricht sich für eine Erhöhung des faktischen Pensionsantrittsalters aus:
      Wenn die Österreicher sieben Kalendertage später in Pension gehen würden, würde sich sein Ressort 25 Mio. Euro ersparen.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/newsticker/1446244/Hundstorfer_Pe…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 09:54:11
      Beitrag Nr. 42.036 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.325.525 von Maraho am 26.08.13 15:27:24.

      Aktualisiert.


      REGIERUNGSKRISE BEENDET
      Italienern bleibt neue Immobiliensteuer erspart

      Premierminister Enrico Letta schafft den Durchbruch:
      Die große Koalition in Rom beschließt nach einem Verhandlungsmarathon die Aussetzung der unbeliebten Immobiliensteuer.
      Nun geht es wieder um Silvio Berlusconi.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/regierungs…

      -

      Am Rande ...


      Ex-Premier Monti für Berlusconis Begnadigung

      Zum Text ... http://derstandard.at/1376534726019/Ex-Premier-Monti-fuer-Be…

      .
      41 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 10:02:50
      Beitrag Nr. 42.037 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.318.845 von Maraho am 25.08.13 06:31:55.

      Aktuelles zum deutschen Arbeitsmarkt ...


      Der Arbeitsmarkt im August
      Stabile Entwicklung

      Arbeitslosenzahl im August: +32.000 auf 2.946.000
      Arbeitslosenzahl im Vorjahresvergleich: +41.000
      Arbeitslosenquote gegenüber Vormonat: Unverändert bei 6,8 Prozent

      Zur Pressemitteilung ... http://www.arbeitsagentur.de/nn_27030/zentraler-Content/Pres…

      .
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 10:07:32
      Beitrag Nr. 42.038 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.740.296 von M_R_H am 23.10.12 09:18:54.

      Aktuelle Zahlen von Destatis ...


      Armuts­ge­fähr­dung in Ost­deutsch­land nach wie vor höher

      Die Armutsgefährdung war im Jahr 2012 in den neuen Ländern nach wie vor deutlich höher als im früheren Bundesgebiet.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, lag die Armutsgefährdungsquote in Ostdeutschland bei 19,7 % und in Westdeutschland bei 14,0 %.
      Das Statistische Bundesamt veröffentlicht Daten zur Armutsgefährdung auf Grundlage des Mikrozensus seit dem Jahr 2005.
      Seitdem haben sich die Armutsquoten in Ost- und Westdeutschland zwar angenähert, dennoch blieb die Armutsgefährdung in Ostdeutschland auch 2012 höher.
      2005 galten 20,4 % der ostdeutschen Bevölkerung und 13,2 % der Menschen in Westdeutschland als armutsgefährdet.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 10:23:34
      Beitrag Nr. 42.039 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.340.435 von Maraho am 28.08.13 10:38:07.

      Ergänzend.


      Arbeitsmarktexperte sieht bei atypischer Beschäftigung noch keine Trendwende

      Wissenschaftler warnen davor, den Rückgang so genannter atypischer Beschäftigung in Deutschland im vergangenen Jahr schon als Trendwende zu werten.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/arbeitsmarktexperte-sieht-bei-atypi…

      -

      Am Rande ...


      Lohndumping in Deutschland
      Wie groß ist das Problem mit den Werkverträgen?

      Zum Text ... http://www.tagesspiegel.de/politik/lohndumping-in-deutschlan…

      .
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 10:34:56
      Beitrag Nr. 42.040 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.309.533 von Maraho am 23.08.13 10:45:14.

      Der ...


      IWF warnt Brasilien vor exzessiven Devisenmarkt-Eingriffen

      Flexible Wechselkurse seien in Zeiten von Kapitalmarkt-Turbulenzen nach wie vor das wichtigste Mittel, um Schocks von außen abzufedern, erklärten die IWF-Experten in ihrem am Mittwoch vorgestellten Bericht nach ihrem jährlichen Besuch in Brasilien.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1335/926/365112/das-maerkte-iw…



      IMF Executive Board Concludes 2013 Article IV Consultation with Brazil

      http://www.imf.org/external/np/sec/pr/2013/pr13314.htm

      -

      Finanzinstitutionen verteidigen Erhöhungen des Leitzinses

      Brasilien gab gestern (28.08.) die Erhöhung des Leitzinses SELIC von 8,5 Prozent auf 9 Prozent bekannt.
      Der Nationale Industrieverband CNI (Confederação Nacional da Indústria) und das geldpolitische Komitee COPOM (Comitê de Política Monetária) der brasilianischen Zentralbank (BC) hatten diese Entwicklungen bereits vorausgesagt.

      Weiterlesen ... http://www.brasilnews.de/finanzinstitutionen-verteidigen-erh…

      -

      Am Rande ...


      FREIHANDELSABKOMMEN
      Brasilien dringt auf EU-Freihandelsabkommen

      Brasilien will so schnell wie möglich ein Handelsabkommen mit der Europäischen Union schließen - zur Not auch ohne seine regionalen Partner.
      Der Mercosur ist Lateinamerikas größter Volkswirtschaft zu klein geworden.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/brasilien-dringt-auf-eu-freihandelsabkommen…

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 10:45:39
      Beitrag Nr. 42.041 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.249.993 von Maraho am 14.08.13 16:36:50.

      Weitere Entspannung zwischen ...


      Süd- und Nordkorea
      Industriepark Kaesong: Länder unterzeichnen Abkommen

      Künftig soll ein gemeinsames Komitee den Betrieb des grenznahen Industrieparks in Nordkorea beaufsichtigen. Vor mehr als einem halben Jahr war der Betrieb gestoppt worden.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/Nachrichten/7082510-2/industriepark-kaeson…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 10:57:37
      Beitrag Nr. 42.042 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.332.555 von Maraho am 27.08.13 12:22:32.

      Die Schwellenländern und der massive Kapitalabzug ...


      Und wieder droht der «Sudden Stop»

      Die drohende Krise in zentralen Schwellenländern macht erneut klar, welche Gefahr von ungehemmten Kapitalströmen ausgehen kann.

      Weiterlesen ... http://blog.fuw.ch/nevermindthemarkets/index.php/32903/und-w…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 11:01:44
      Beitrag Nr. 42.043 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.332.057 von Maraho am 27.08.13 11:27:00.

      Ergänzend.

      Skepsis ist angebracht, dass der Juli bereits den Beginn der lang ersehnten Wende markiert


      Auftragseingang Juli 2013
      "Zwischenhoch“ deutscher Maschinennachfrage

      Zur Pressemitteilung ... http://www.vdma.org/article/-/articleview/2138734

      .
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 16:35:26
      Beitrag Nr. 42.044 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.263.955 von Maraho am 16.08.13 10:33:24.

      Laut einer PwC-Studie ...


      Automobilindustrie
      Autoabsatz in Europa wird Rekorde nicht mehr erreichen

      China wird Experten zufolge auf absehbare Zeit der Schlüsselmarkt für die globale Automobilindustrie bleiben.
      Im Jahr 2019 dürften in China rund 27,7 Millionen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge verkauft werden.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/unternehmen/auto/automobilindustrie-autoa…



      Nur Veränderung sichert den Vorsprung

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.pwc.de/de/automobilindustrie/how-to-stay-number-o…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 16:39:47
      Beitrag Nr. 42.045 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.316.907 von Maraho am 24.08.13 12:02:40.

      In Bezug.


      Übernahme
      Vom Milliardenprojekt zum Schnäppchen

      Bei Fisker rollen seit über einem Jahr keine Autos mehr vom Band. Das Geld fehlt.
      Jetzt könnte eine deutsche Investorengruppe das US-Unternehmen übernehmen.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/dossiers/green_e…


      http://www.fisker-automobile.com/

      .
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 16:51:49
      Beitrag Nr. 42.046 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.347.855 von Maraho am 29.08.13 10:45:39


      Omnia vincit...............P E C U N I A !!!!





      Quando
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 16:52:02
      Beitrag Nr. 42.047 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.157.233 von Maraho am 01.08.13 07:12:23.

      Aktualisiert.


      US-Wirtschaft schaltet im zweiten Quartal einen Gang höher

      Die Wirtschaft in den USA hat im zweiten Quartal einen höheren Wachstumstakt angeschlagen als zunächst berichtet.
      Sowohl die Exporte als auch die Unternehmensinvestitionen wurden vom Handelsministerium nach oben revidiert.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/US-Wirtschaft-schaltet-im-…



      GROSS DOMESTIC PRODUCT: SECOND QUARTER 2013 (SECOND ESTIMATE)

      http://www.bea.gov/newsreleases/national/gdp/2013/pdf/gdp2q1…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: "Die US-Zukunft ist auch nicht mehr das, was sie einst war"

      -

      Am Rande ...


      Globale Krise durch Ausstieg aus der quantitativen Lockerung?

      Die Weltwirtschaft könnte sich im Frühstadium einer weiteren Krise befinden.
      Und im Auge des Sturms steht einmal mehr die US Federal Reserve.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/the-end-of-quant…


      Siehe hierzu auch den Beitrag Nr. 42042, oben.

      .
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 17:02:35
      Beitrag Nr. 42.048 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.334.503 von Maraho am 27.08.13 15:54:29.

      Und es war Sommer ...


      Spanische Wirtschaft schrumpft nur noch leicht

      In Spanien hat sich der konjunkturelle Sinkflug im zweiten Quartal spürbar verlangsamt.
      Wie das nationale Statistikamt am Donnerstag in Madrid mitteilte, lag die Wirtschaftsleistung nur noch 0,1 Prozent niedriger als im Vorquartal.
      Eine erste Schätzung von Ende Juli wurde damit bestätigt.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/economy-business-und-finance-spa…



      Quarterly Spanish National Accounts. Second quarter of 2013

      http://www.ine.es/en/prensa/cntr0213_en.pdf

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 17:06:48
      Beitrag Nr. 42.049 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.290.451 von Maraho am 21.08.13 07:43:50.

      Zum guten Schluss ...


      Die Ruhestörung

      Viele reden vom Schutz der Privatsphäre, wollen aber in Wahrheit mehr Aufmerksamkeit.
      Das Private wird immer noch unterschätzt – und es verdient mehr als Empörung.

      Weiterlesen ... http://www.brandeins.de/archiv/2013/privat/die-ruhestoerung.…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.08.13 17:15:14
      Beitrag Nr. 42.050 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.350.931 von Maraho am 29.08.13 17:06:48.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Revisiting Martin Luther King's 1963 Dream speech

      20 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2013/08/revisiting_martin_l…

      .

      Shoeless Open Air 2013

      http://soundcloud.com/olivier-weiter/sets/shoeless-open-air-…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 10:32:48
      Beitrag Nr. 42.051 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.347.121 von Maraho am 29.08.13 09:25:46.

      Guten Morgen.
      Und weiter geht´s mit dem kranken Programm ...


      Wichtige Abgeordnete unterstützen Syrien-Angriff

      US-Präsident Barack Obama hat am Dienstag führende Abgeordnete beider Parteien für einen Militärschlag gegen Syrien gewinnen können.
      Eine Reihe von Spitzenpolitikern, darunter auch der Sprecher des Repräsentantenhauses John Boehner, drängen jetzt skeptische Abgeordnete, einem Angriffsbeschluss zuzustimmen.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887323932604579053030…

      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 10:45:55
      Beitrag Nr. 42.052 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.934.277 von M_R_H am 17.12.12 10:26:27.

      Nouriel Roubini über ...


      Bekannte Unbekannte in diesem Herbst

      Auf dem Höhepunkt des Irakkrieges sprach der damalige US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld von „bekannten Unbekannten“ – vorhersehbaren Risiken, deren Eintritt unsicher ist.
      Heute steht die Weltwirtschaft vor vielen bekannten Unbekannten, von denen die meisten aus politischen Unsicherheiten herrühren.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/the-main-risks-t…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 10:51:30
      Beitrag Nr. 42.053 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.272.891 von Maraho am 18.08.13 13:14:57.

      Ein Blick nach China ...


      China sendet ermutigende Konjunktursignale

      Der am Mittwoch veröffentlichte Einkaufsmanagerindex (PMI) der Großbank HSBC für die chinesische Dienstleistungsbranche stieg im August auf 52,8 Punkte von 51,3 Zählern im Juli und damit auf den höchsten Stand seit fünf Monaten.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1336/926/365506/das-maerkte-ch…


      http://www.hsbc.com/news-and-insight/emerging-markets

      -

      Am Rande ...


      China korrigiert BIP des letzten Jahres – doch "nur" 7,7 Prozent Wachstum

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/09/04/1s203580.htm

      .
      31 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 10:59:20
      Beitrag Nr. 42.054 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.203.933 von Maraho am 08.08.13 08:19:10.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      BRDeutschland
      Ex­por­te gin­gen im 1. Halb­jahr 2013 um 0,6 % zurück

      Im ersten Halbjahr 2013 sanken die deutschen Ausfuhren gegenüber dem Vorjahreszeitraum um insgesamt 0,6 % auf 547,4 Milliarden Euro.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren die Ausfuhren im ersten Quartal 2013 gegenüber dem Vorjahresquartal um 1,5 % gesunken, während sie im zweiten Quartal um 0,4 % zulegten.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 11:04:39
      Beitrag Nr. 42.055 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.308.935 von Maraho am 23.08.13 09:49:59.

      Die "FAZ" fasst zusammen ...


      Schuldenkrise
      Es geht nicht nur um Griechenland

      Im Wahlkampf verkürzt sich die Euro-Krise auf die neuen Hilfen für Griechenland.
      Dabei kommen im Herbst weitere Krisenherde auf die Tagesordnung - und damit weitere Kosten.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 11:19:25
      Beitrag Nr. 42.056 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.258.269 von Maraho am 15.08.13 15:39:38.

      Geschichten aus dem wahren Leben ...


      Schuldenkrise
      Zyperns Bürger testen ein Leben ohne Banken

      Die größte Bank Zyperns ist immer noch nicht saniert.
      Das zwingt die Unternehmen auf der Insel, ausschließlich mit Bargeld zu wirtschaften - Kredite gibt es nicht mehr.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/schuldenkrise-zyperns-…

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 11:28:13
      Beitrag Nr. 42.057 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.118.197 von Maraho am 26.07.13 05:34:43.

      Die ...


      Austerität in der Praxis
      Die lange Diktatur des Defizits in Portugal

      Trotz gut einem Jahrzehnt der Austerität gestaltet sich der Defizitabbau in Portugal immer schwieriger.
      Für Steuererhöhungen besteht kaum noch Spielraum.
      Gespart werden soll im Staatsdienst und bei den Renten.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…

      -

      Am Rande ...


      Mehr Heroinsüchtige wegen Wirtschaftskrise in Portugal

      Zum Text ... http://derstandard.at/1376534942426/Mehr-Heroinsuechtige-weg…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 11:39:52
      Beitrag Nr. 42.058 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.149.659 von Maraho am 31.07.13 11:33:47.

      Der guten Ordnung wegen ...


      Juli 2013
      Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1%
      EU28 bei 11,0%

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/3-30082013…

      -

      Gerade einmal 33.000 arbeitslose EU-Bürger weniger

      Kann wirklich über die aktuelle Zahl von 33.000 EU-Bürgern, die nicht mehr arbeitslos sind, gejubelt werden?
      Sind 33.000 weniger Arbeitslose in der EU wirklich ein derartiger Fortschritt, dass es für Schlagzeilen wie „Arbeitslosigkeit gesunken“ reicht?
      Den 33.000 inzwischen Beschäftigten stehen immer noch 27 Millionen Arbeitslose gegenüber.

      Weiterlesen ... http://www.wirtschaft.com/20130902-gerade-einmal-33-000-arbe…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 11:59:42
      Beitrag Nr. 42.059 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.295.131 von Maraho am 21.08.13 16:20:28.

      Derweil ...


      DEMONSTRATIONEN IN BULGARIEN
      „Die Temperaturen steigen rund ums Parlament“

      Die Demonstranten gegen die bulgarische Regierung stellen sich am Mittwoch den 4. September den Abgeordneten entgegen, die aus den Ferien zurückkommen.
      Das Protestantische Netzwerk, eine aus der großen Unzufriedenheit im Juli entstandene Gruppe, organisiert den „Großen Empfang“ der Abgeordneten ab acht Uhr morgens und ruft die Demonstranten dazu auf, das Parlament zu blockieren, berichtet die bulgarische Tageszeitung Trud.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/news-brief/4108961-die-t…

      -

      Heißer "Empfang"
      Zusammenstöße vor dem bulgarischen Parlament in Sofia

      Vor dem bulgarischen Parlament in Sofia ist es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei gekommen.
      Teilnehmer an einem Protest gegen die Regierung versuchten am Mittwoch mehrmals, die Sicherheitszäune zu durchbrechen.
      Ein schwer bewaffnetes Spezialeinsatzkommando verhinderte, dass die Demonstranten zum Parlament vordringen.
      Dort tagten die Abgeordneten erstmals nach der Sommerpause.

      Weiterlesen ... http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europastaaten…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 12:11:55
      Beitrag Nr. 42.060 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.560.854 von M_R_H am 02.09.12 16:32:26.

      Mal wieder Streiks in ...


      SÜDAFRIKA
      Goldminenstreik verursacht Millionenverluste

      Bergarbeiter in Südafrika leben in Armut, während die Manager der Goldminen in Saus und Braus leben, meinen die Gewerkschaften.
      Deshalb streiken die Kumpel erneut. Die Rohstoffkonzerne rechnen mit hohen Verlusten.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/suedafrika…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 12:33:26
      Beitrag Nr. 42.061 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.350.625 von Maraho am 29.08.13 16:35:26.

      In Bezug.


      Kein Ende der Flaute bei den deutschen Autobauern

      Auf der Internationale Automobilausstellung präsentieren sich in der kommenden Woche wieder fast alle Autobauer in Frankfurt am Main.
      Doch die aktuellsten Zahlen zum deutschen Automarkt passen nicht ganz zum Hochglanzbild der Messe.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/wirtschaftammittag/223841…



      Pkw-Produktion und Export im August im Plus

      Zur Pressemitteilung ... http://www.vda.de/de/meldungen/news/20130903-1.html


      http://www.iaa.de/

      -

      BRDeuschland
      Fahrzeugzulassungen im August 2013

      Zur Pressemitteilung ... http://www.KBA.de/cln_031/nn_124384/sid_03010F208AA460F3F767…

      -

      Am Rande ...


      VERKAUFSZAHLEN
      VW muss Absatzeinbruch in Südeuropa hinnehmen

      Der Automarkt in Südeuropa kommt nicht in Fahrt.
      Nach einem leichten Anstieg ging es im August vor allem in Frankreich wieder bergab.
      VW ist besonders betroffen, doch drei Autohersteller stemmen sich gegen den Trend.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/verkaufsza…



      Le marché français a reculé de 10,9 % en août

      http://www.ccfa.fr/Le-marche-francais-a-recule-de-10,125437

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 12:45:30
      Beitrag Nr. 42.062 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.334.313 von Maraho am 27.08.13 15:37:33.

      Aktualisiert.


      Niedrige Zinsen
      Regierung macht Kunden von Lebensversicherungen kaum Hoffnung

      Das Zinstief macht den Lebensversicherern zu schaffen, einige wollen ihren Kunden jetzt die Gewinnbeteiligung kürzen.
      Die Bundesregierung macht den Versicherten wenig Hoffnung, dass sich an der Misere etwas ändert.
      Betroffen sind auch Bauspar- und Pensionskassen.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/regierung-sieht…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 12:58:39
      Beitrag Nr. 42.063 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.266.583 von Maraho am 16.08.13 16:05:20.

      Ergänzend.


      Die grosse Entscheidung

      Diesen Monat soll US-Präsident Obama bekanntgeben, wer nächstes Jahr Ben Bernanke an der Spitze der Notenbank ablösen soll.
      Es geht um nichts weniger als um den mächtigsten Posten der Weltwirtschaft.

      Weiterlesen ... http://blog.fuw.ch/nevermindthemarkets/index.php/32990/die-g…

      -

      Am Rande ...


      US-Zinssätze werden weiter steigen

      Zum Text ... http://www.project-syndicate.org/commentary/the-sources-of-u…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 13:04:14
      Beitrag Nr. 42.064 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.180.879 von Maraho am 05.08.13 11:15:29.

      Schwächer als erwartet.
      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      Juli 2013 gegenüber Juni 2013
      Absatzvolumen im Einzelhandel im Euroraum um 0,1% gestiegen
      Anstieg um 0,2% in der EU28

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-04092013…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 13:15:22
      Beitrag Nr. 42.065 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.246.803 von Maraho am 14.08.13 11:11:11.

      Nachtrag.


      Zweite Schätzung für das zweite Quartal 2013
      BIP im Euroraum um 0,3% und in der EU27 um 0,4% gestiegen
      -0,5% bzw. 0,0% im Vergleich zum zweiten Quartal 2012

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/2-04092013…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      OECD
      Globale Erholung auf schwachen Beinen

      Die wirtschaftliche Erholung in großen Industrienationen wie den USA, Japan oder Deutschland steht weiterhin auf wackligen Beinen.
      Zu diesem Schluss kommt die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in ihrem am Dienstag in Paris vorgestellten Ausblick für die sieben wichtigsten etablierten Industrieländer und China.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1448211/O…



      Advanced economies growing again but some emerging economies slowing, says OECD

      http://www.oecd.org/newsroom/advanced-economies-growing-agai…


      http://www.oecd.org/eco/economicoutlook.htm

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 15:42:32
      Beitrag Nr. 42.066 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.347.959 von Maraho am 29.08.13 10:57:37.

      In Bezug.


      Schwellenländer machen IWF immer größere Sorgen

      Vom Hoffnungsträger zum Sorgenkind - wichtige Schwellenländer bereiten dem Internationalen Währungsfonds (IWF) immer mehr Kopfzerbrechen.
      Insbesondere die Folgen eines Endes der ultra-lockeren Geldpolitik in den USA für diese Staaten schüren beim IWF die Furcht vor neuen Turbulenzen an den Finanzmärkten.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE983024201…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: IWF warnt vor Folgen einer lockeren Geldpolitik
      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 15:46:55
      Beitrag Nr. 42.067 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 40.909.250 von Maraho am 23.01.11 12:50:31.

      Bei Interesse ...


      Über die Diskussion zur Spekulation mit Agrarrohstoffen

      Nach wie vor wird in Deutschland eine erbitterte Diskussion darum geführt, ob Banken und Anleger sich an Finanzgeschäften mit Agrarrohstoffen beteiligen sollten.
      Gegner wie Befürworter haben empirische Evidenz für ihre Argumente und werfen der jeweils andern Seite vor, das Offensichtliche nicht zu sehen.

      Weiterlesen ... http://www.blicklog.com/2013/09/03/darf-man-mit-agrarrohstof…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 15:54:23
      Beitrag Nr. 42.068 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.541.295 von Maraho am 30.04.13 15:38:46.

      Ergänzend.


      Die Getriebenen

      Namhafte westliche Unternehmen verpflichteten sich dazu, für mehr Sicherheit in Bangladeschs Textilfabriken zu sorgen.
      Sie rühmen sich heute dafür – dabei wurden sie zur Einsicht gedrängt.
      Ein Lehrstück über strategische Verhandlungsführung.

      Weiterlesen ... http://www.brandeins.de/archiv/2013/verhandeln/die-getrieben…

      -

      Industry's Victims in Bangladesh

      21 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2013/08/industrys_victims_i…

      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 15:59:31
      Beitrag Nr. 42.069 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.332.301 von Maraho am 27.08.13 11:47:41.

      Zum "guten" Schluss ...


      Letzter Ausweg: Idiot werden

      Wer sich heute als Bürger aktiv an der Demokratie beteiligt, muss fürchten, mit seinen Interessen ins Leere zu laufen.
      Das findet Hans-Christian Dany, Autor des Buchs "Morgen werde ich Idiot".
      Er meint: Wer heute seinen Widerstand öffentlich macht, wird berechenbar und der Protest verpufft.
      So sei es etwa der Bewegung "Stuttgart 21" ergangen - sie scheiterte.

      Zum Interview ... http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/thema/2238558/


      http://www.edition-nautilus.de/programm/Flugschriften/buch-9…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.09.13 16:05:07
      Beitrag Nr. 42.070 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.384.707 von Maraho am 04.09.13 15:59:31.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .

      Soulful House Volume 30

      http://kas1970.podomatic.com/entry/2013-08-10T05_08_53-07_00

      .
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 10:00:30
      Beitrag Nr. 42.071 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.381.965 von Maraho am 04.09.13 10:32:48.

      Guten Morgen. Alles geht seinen Gang ...


      Abstimmung
      Ausschuss stimmt für Syrieneinsatz

      Die erste Etappe hat der US-Präsident damit geschafft:
      Der Auswärtige Ausschuss hat sich für einen Militärschlag ausgesprochen.
      Damit ist der Weg frei für das Senats- und Kongressvotum.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/14…

      -

      Kreml
      Keine Extra-Sitzung zu Syrien bei G20

      Zum Text ... http://de.ria.ru/business/20130905/266811652.html

      -

      Letzte Hoffnung St. Petersburg
      G20-Gipfel von Syrien-Konflikt überlagert

      Ab heute richten sich die Augen der Welt auf das russische St. Petersburg.
      Eigentlich sollte es auf dem Treffen der G20 um Wirtschaftspolitik gehen.
      Doch der Gipfel steht ganz im Zeichen des Syrien-Konflikts.
      Die Gegensätze zwischen Russland und den USA scheinen kaum überwindbar.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/aktuell/2240181/

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 10:10:37
      Beitrag Nr. 42.072 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.966.633 von Maraho am 02.07.13 14:28:25.

      "Politisch kooperieren wir. Wirtschaftlich sind wir Konkurrenten."


      "Die deutsche Wirtschaft ist als Ziel interessant"

      Die Welt befindet sich in einem Wirtschaftskrieg, meint der Ökonom Bernd Oliver Bühler.
      Nur wenn Deutschland das endlich anerkennt, könne es auch Mechanismen entwickeln, sich zu schützen.
      Tagtäglich finde Wirtschaftsspionage statt.
      Und die müsse nicht einmal illegal sein, erklärt Bühler.

      Zum Interview ... http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/tacheles/2234950/

      .
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 10:25:04
      Beitrag Nr. 42.073 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.817.467 von M_R_H am 13.11.12 11:35:03.

      Eine aktuelle Pressemitteilung von Destatis ...


      Un­ge­nutz­tes Ar­beits­kräf­te­po­ten­zial: 6,7 Mil­lio­nen Men­schen wol­len (mehr) Ar­beit

      Im Jahr 2012 wünschten sich rund 6,7 Millionen Menschen im Alter von 15 bis 74 Jahren Arbeit oder mehr Arbeitsstunden.
      Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Grundlage der Arbeitskräfteerhebung weiter mitteilt, setzt sich dieses ungenutzte Arbeitskräftepotenzial aus 2,3 Millionen Erwerbslosen, 1,1 Millionen Personen in Stiller Reserve und insgesamt 3,3 Millionen Unterbeschäftigten zusammen.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Arbeitsmarktexperte sieht bei atypischer Beschäftigung noch keine Trendwende
      .
      20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 10:30:51
      Beitrag Nr. 42.074 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.191.163 von Maraho am 27.02.13 10:12:19.

      In Bezug.


      Forscher sieht leicht sinkenden Trend
      Altersversorgung von Ex-Vorständen: DAX 30-Unternehmen zahlten 2012 im Schnitt 7,4 Millionen Euro

      Durchschnittlich 7,4 Millionen Euro hat ein DAX 30-Unternehmen 2012 insgesamt an die früheren Mitglieder seines Vorstandes als Altersversorgung gezahlt.
      Damit gaben die Konzerne für die Altersversorgung ihrer Ex-Vorstände im Schnitt noch einmal mehr als ein Drittel der Summe aus, die sie den aktiven Vorstandsmitgliedern an Vergütung zahlten.

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.boeckler.de/14_43939.htm

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 10:43:07
      Beitrag Nr. 42.075 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.308.049 von Maraho am 23.08.13 08:10:06.

      Wir wussten von nichts ...


      Staatsausgaben
      Wie die Rente den Bundeshaushalt eroberte

      Die Rentenkasse muss für viele sozialpolitische Ziele herhalten.
      Deswegen stieg der Rentenzuschuss auf mittlerweile viele Milliarden Euro im Jahr.
      Unausweichlich war das nicht.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/sta…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 10:48:26
      Beitrag Nr. 42.076 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.102.421 von Maraho am 24.07.13 08:22:43.

      Und wieder einmal etwas hierzu ...


      HÄUSER IN DER PROVINZ
      Wo Betongold nur Verluste bringt

      In den Metropolen herrscht Wohnungsnot, doch in ländlichen Regionen ist vom Immobilienfieber nichts zu spüren - im Gegenteil:
      Die Landflucht beschleunigt sich, die Preise purzeln.
      Ein Alptraum für die Altersvorsorge.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/immobilien/artikel/immobilien-…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Landleben
      Am Wochenende raus aufs Land
      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 10:57:56
      Beitrag Nr. 42.077 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.308.235 von Maraho am 23.08.13 08:37:25.

      Was auch immer uns das sagen soll ...


      Fehlzeiten
      Deutsche feiern doppelt so häufig krank wie Briten

      Geht es den Deutschen einfach zu gut?
      Laut einer Studie sind sie rund doppelt so häufig krank, wie die Briten.
      Schuld ist demnach die gute Versorgung durch Arbeitnehmerschutz und Krankengeld.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/erfolg/beruf/fehlzeiten-deutsche-feiern-d…


      http://www.wlv.ac.uk/Default.aspx?page=0

      .
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 11:09:19
      Beitrag Nr. 42.078 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.331.955 von Maraho am 27.08.13 11:16:08.

      Derweil ...


      Japans Zentralbank hält an lockerer Geldpolitik fest

      Die japanische Zentralbank hält unverändert an ihrer extrem lockeren Geldpolitik fest.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/japans_zentralbank_haelt_an…


      http://www.boj.or.jp/en/announcements/release_2013/k130905a.…

      -

      Japans Notenbank stellt Frischgeld in Aussicht

      Sollten sich die Aussichten für die Wirtschaft zum Zeitpunkt einer Mehrwertsteuererhöhung eintrüben, könnte die Notenbank aktiv werden

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1378247965839/Japans-Notenbank-stellt-…

      .
      31 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 11:19:13
      Beitrag Nr. 42.079 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.322.999 von Maraho am 26.08.13 10:02:50.

      In Bezug.


      Indien
      Notenbank greift zu aggressiver Rupie-Stützung

      Die indische Zentralbank geht erneut gegen die Talfahrt der Rupie vor.
      Händlern zufolge verkaufte sie am Mittwoch massiv Dollar und verhalf damit der Währung zu einem Kursplus von mehr als einem Prozent.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1336/936/365563/indien-notenba…

      -

      Indien
      Neuer Notenbankchef soll Wunder wirken

      Star-Ökonom Raghuram Rajan leitet fortan die indische Zentralbank - und übernimmt das Amt unter hohem politischem Druck.
      Die Rupie markiert ein Allzeittief gegenüber dem Dollar.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/devisen-rohstoffe/indien…

      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 11:26:30
      Beitrag Nr. 42.080 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.331.997 von Maraho am 27.08.13 11:21:05.

      Alles eine Sache der Interpretation ...


      Dänemark feiert mit negativen Zinsen Erfolge

      Der Chef der dänischen Notenbank, Lars Rohde, sieht die Einführung von negativen Zinsen als Erfolg.
      Der Schritt aus dem vergangenen Jahr, auf dem Höhepunkt der Eurokrise, habe die dänische Krone inmitten der Turbulenzen auf dem Devisenmarkt stabil gehalten.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887323623304579054470…

      -

      Am Rande ...


      Schweden wird 2014 Wachstumslokomotive der nordischen Wirtschaft

      Zum Text ... http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-09/27918522…



      Economic Outlook
      Turning points for the Nordic economies

      http://newsroom.nordea.com/en/2013/09/04/economic-outlook-tu…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 11:31:50
      Beitrag Nr. 42.081 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.290.881 von Maraho am 21.08.13 08:50:49.

      Ein ...


      Neues Sparpaket für 2014
      Die Niederlande wollen mehr Zeit für den Defizitabbau

      Ein weiteres Sparpaket soll den Niederlanden die Einhaltung der EU-Defizitlimite von 3% des BIP ermöglichen – allerdings erst 2014.
      Damit verschiebt auch einer der «fiskalpolitischen Falken» im Euro-Raum die Einhaltung des Grenzwerts um ein Jahr.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…

      -

      Randnotiz ...


      Global Competitiveness Report 2013
      Niederlande fallen aus Spitzengruppe der wettbewerbsfähigsten Staaten

      Zum Text ... http://www.uni-muenster.de/NiederlandeNet/aktuelles/archiv/2…


      Weitere Informationen hierzu ... http://www.weforum.org/issues/global-competitiveness/index.h…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 11:40:12
      Beitrag Nr. 42.082 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.308.935 von Maraho am 23.08.13 09:49:59.

      Demnächst in diesem Theater ...


      Osteuropabank
      Slowenien braucht für Bankensanierung ausländische Hilfe

      Das Euro-Land Slowenien braucht für die Sanierung des angeschlagenen Bankensektors nach Einschätzung der staatlichen Osteuropabank (EBRD) Finanzhilfe aus dem Ausland.

      Weiterlesen ... http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/osteurop…


      http://www.ebrd.com/pages/homepage.shtml



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: DER NÄCHSTE EU-PATIENT
      Slowenien verordnet größter Bank Schrumpfkur
      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 11:51:01
      Beitrag Nr. 42.083 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.332.451 von Maraho am 27.08.13 12:06:21.

      Nicht wirklich überraschend ...


      Eurogruppenchef
      Griechenland braucht weitere Hilfen

      Das krisengeschüttelte Griechenland wird nach Worten von Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem weitere Hilfe seiner Euro-Partner benötigen.
      „In Bezug auf ein mögliches drittes Programm für Griechenland ist klar, dass trotz jüngster Fortschritte Griechenlands Probleme nicht - und ich wiederhole - nicht 2014 komplett gelöst sein werden“.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/eurogruppenchef-griechenland-brauch…

      -

      Am Rande ...


      Interesse ausländischer Investoren an Griechenland

      Griechenland kehrt wieder auf die Karte ausländischer Investoren zurück, die speziell den Tourismus, die Immobilien und die Energievorkommen im Visier haben.

      Weiterlesen ... http://www.griechenland-blog.gr/2013/09/interesse-auslaendis…

      .
      41 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 12:07:07
      Beitrag Nr. 42.084 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.170.935 von Maraho am 02.08.13 16:28:06.

      Eine aktuelle Pressemitteilung von BÜRGEL ...


      Firmeninsolvenzen 1. Halbjahr 2013
      Statistik legt erstmals wieder zu: 1,8 Prozent mehr Firmenpleiten im ersten Halbjahr

      Im ersten Halbjahr 2013 nimmt die Zahl der Firmeninsolvenzen – nach drei Jahren sinkender Fallzahlen – wieder leicht zu:
      Von Januar bis Juni meldeten in Deutschland 15.349 Unternehmen eine Insolvenz an – 1,8 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
      Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Firmeninsolvenzen 1. Halbjahr 2013“ der Wirtschaftsauskunftei Bürgel.

      Weiterlesen ... http://www.buergel.de/de/presse/pressemitteilungen/firmenins…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 12:14:10
      Beitrag Nr. 42.085 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.188.817 von Maraho am 06.08.13 12:09:41.

      Rückschlag. Eine aktuelle Pressemitteilung des BMWI ...


      Entwicklung des Auftragseingangs in der Industrie im Juli 2013

      Die Auftragseingänge in der Industrie schwächten sich im Juli vorläufigen Angaben zufolge preis-, kalender- und saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 2,7 % ab.
      Im Vormonat waren sie aufwärts revidiert und durch Großaufträge gestützt außerordentlich kräftig um 5,0 % angestiegen.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/Wirtschaftsbereiche/I…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 15:00:32
      Beitrag Nr. 42.086 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.260.995 von Maraho am 16.03.13 14:20:09.

      Die AmCham Germany (auch) anlässlich der bevorstehenden Wahl ...


      TOP 50-US-Unternehmen in Deutschland
      Umsatzranking und Mitarbeiterranking
      Standort Deutschland vor der Wahl


      - Ford, ExxonMobil und Phillips 66 Continental umsatzstärkste US-Firmen in Deutschland
      - Größte Arbeitgeber: McDonald's, Ford, IBM
      - 30 US-Firmen stehen für mehr als 350.000 Arbeitsplätze
      - Umfrage: Mehrheit sieht Notwendigkeit zur Wiederbelebung des Reformkurses in Deutschland
      - Transatlantische Handels- und Investment-Partnerschaft gilt als zentraler Wachstumstreiber

      Zur Pressemitteilung ... http://www.amcham.de/amcham-headlines/headline-full-text/art…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 15:11:25
      Beitrag Nr. 42.087 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.922.357 von Maraho am 26.06.13 08:34:31.

      Wie gehabt.
      Das Ifo-Institut bezeichnet Deutschland deshalb als "größten Kapitalexporteur der Welt".


      Ifo
      Deutschland vor Rekordüberschuss in der Leistungsbilanz

      Deutschland steuert auf einen Rekordhandelsüberschuss zu - und droht damit die Warnschwelle der EU-Kommission erneut zu überschreiten.

      "Mit der Erholung der Weltkonjunktur dürfte sich der Leistungsbilanzüberschuss auf die 200-Milliarden-Euro-Marke zubewegen", prognostizierte das Münchner Ifo-Institut am Donnerstag für die Nachrichtenagentur Reuters.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE984012201…


      http://www.cesifo-group.de/de/ifoHome.html

      -

      Bei Interesse am Thema (mit interessanten Graphiken) ...


      Europa? So wie in Europapokal?

      Weiter ... http://www.weitwinkelsubjektiv.com/2013/09/04/europa-so-wie-…



      Entwicklungen im deutschen Warenhandel 2000-2011 – Teil 1: Der Bedeutungsverlust Europas

      Weiter (auch zu Teil 2) ... http://www.wirtschaftswurm.net/2013/entwicklungen-im-deutsch…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: BRDeutschland
      Ex­por­te gin­gen im 1. Halb­jahr 2013 um 0,6 % zurück
      .
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 17:02:02
      Beitrag Nr. 42.088 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.162.329 von Maraho am 01.08.13 15:49:58.

      Auch hier nichts Neues ...


      Draghi bestätigt Niedrigzinsausblick der EZB

      Die Europäische Zentralbank (EZB) wird ihre Leitzinsen voraussichtlich für längere Zeit unverändert lassen oder sogar senken.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/draghi-bestaetigt-niedrigz…


      Introductory statement to the press conference ... http://www.ecb.europa.eu/press/pressconf/2013/html/is130905.…



      GELDPOLITISCHE BESCHLÜSSE

      Zur Pressemitteilung ... http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Downloads/Presse/EZB_P…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      Vorausschätzung - August 2013
      Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,3% gesunken

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/2-30082013…

      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 17:08:32
      Beitrag Nr. 42.089 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.343.709 von Maraho am 28.08.13 17:18:37.

      Zum "guten" Schluss ...


      WAHLKAMPF
      Und täglich grölt das Medientier

      Langweiliger Wahlkampf?
      Wenn irgendetwas die Bürger vor der Wahl einschläfert, dann der tägliche „Bang!“ der Massenmedien.
      Über einen der größten und giftigsten Irrtümer des Sommers.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/sebastian-pfeffer/7379-wahlkampf-n…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Globales Korruptionsbarometer 2013
      Medien werden erstmals als korrupter wahrgenommen als Öffentliche Verwaltung und Parlament
      .
      38 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.09.13 17:10:17
      Beitrag Nr. 42.090 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.392.407 von Maraho am 05.09.13 17:08:32.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      I Forgot My Phone

      Zum Video ... http://www.youtube.com/watch?v=OINa46HeWg8

      .
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 09:38:37
      Beitrag Nr. 42.091 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.389.189 von Maraho am 05.09.13 10:00:30.

      Guten Morgen.


      Frankreich drängt G-20-Staaten zur Ächtung Syriens

      Trotz eindringlicher Appelle des französischen Präsidenten François Hollande, das syrische Regime in einer gemeinsamen Abschlusserklärung zum G-20-Gipfel zu ächten, bleiben die führenden Staaten der Welt in der Syrien-Frage gespalten.
      Während die USA und Frankreich für einen Militärschlag gegen Syrien sind, mauert Russland.
      Die übrigen europäischen Staaten dringen auf eine politische Lösung.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887324123004579057580…

      -

      „New York Times“
      Obama fordert Erweiterung der Liste der Ziele in Syrien

      Zum Text ... http://de.rian.ru/security_and_military/20130906/266819255.h…

      -

      Syrien-Krise
      China fordert behutsames Vorgehen

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/09/05/1s203706.htm

      -

      Ein Interview ...


      „Qualifizierte Vermutungen“

      Jan van Aken, ehemaliger UN-Biowaffen-Kontrolleur, über das zu erwartende Ergebnis der UN-Inspektion in Syrien und Chemiewaffen als Zeitbombe im Nahen Osten

      Weiterlesen ... http://www.freitag.de/autoren/lutz-herden/qualifizierte-verm…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 09:45:09
      Beitrag Nr. 42.092 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.225.275 von Maraho am 11.08.13 12:35:11.

      Aktualisiert.


      IRAK
      Im Irak blutigster Monat der letzten fünf Jahre

      Bei Anschlägen im Irak sind mindestens 28 Menschen getötet worden, darunter 18 Mitglieder einer schiitischen Familie und sieben Soldaten.
      Die Gewalt erreicht Ausmaße wie auf dem Höhepunkt des Konfessionskriegs 2007.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/im-irak-blutigster-monat-der-letzten-fünf-j…

      -

      Am Rande ...


      Möglicher Militäreinsatz in Syrien
      Abschreckendes Beispiel Irak

      Seit Beginn des Jahres fielen im Irak 4000 Menschen dem Terror zum Opfer.
      Das Land ist zerrissen zwischen Sunniten und Schiiten, die Sicherheitskräfte sind nach dem Abzug der Amerikaner nicht in der Lage, die Bevölkerung zu schützen.
      Falls Syrien zerfällt, würde auch dieser Staat infrage stehen.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/politik/moeglicher-militaereinsat…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 09:50:12
      Beitrag Nr. 42.093 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.331.801 von Maraho am 27.08.13 10:58:28.

      Derweil ...


      GEWALT IN KAIRO
      Ägyptens Innenminister überlebt Bombenanschlag

      Unbekannte haben nahe der Wohnung von Innenminister Ibrahim in Kairos Stadtteil Nasr City einen Anschlag auf dessen Wagenkolonne verübt.
      Mehrere Menschen wurden verletzt.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-09/anschlag-aegypten…

      -

      Ägypten
      Militärgericht verurteilt 52 Muslimbrüder zu langen Haftstrafen

      Erstmals seit dem Sturz von Präsident Mohammed Mursi hat Ägyptens Justiz Muslimbrüder zu Haftstrafen verurteilt.
      Ein Militärgericht verhängte gegen 52 Islamisten langjährige Haftstrafen.
      Sie sollen Soldaten mit Schrotschüssen verletzt haben.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/in-aegypten-wurden-52-…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 09:53:57
      Beitrag Nr. 42.094 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.173.709 von Maraho am 03.08.13 07:45:43.

      Chaotische Zustände auch in ...


      Libyen
      "Es ist nicht absehbar, wie es mit der Ölproduktion in Libyen weitergeht – es herrscht Anarchie"

      In Libyen herrscht Chaos – Stammeskämpfe, Streiks, Proteste, Sicherheitsprobleme und die mangelnde Wartung der Ölförderanlagen brachten die Ölproduktion nun nahezu zum Erliegen.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1336/936/365650/es-oelprodukti…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 09:59:49
      Beitrag Nr. 42.095 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.006.955 von Maraho am 09.07.13 08:43:47.

      Auch eine "Lösung" ...


      EU-Grenzen zu Nordafrika und Osteuropa sollen mit Drohnen überwacht werden

      Rüstungskonzerne und Luftfahrtinstitute drängen auf Drohnen zur Überwachung der EU-Außengrenzen.
      Es geht zunächst um Weißrussland, Lettland, Marokko, Tunesien und Libyen.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/39/39835/1.html

      .
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 10:15:51
      Beitrag Nr. 42.096 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.382.321 von Maraho am 04.09.13 11:19:25.

      Zurück zur ...


      Schuldenkrise
      Zyperns Parlament macht Weg für Finanzhilfen frei

      Zypern erhält weitere 1,5 Milliarden Euro von den internationalen Geldgebern.
      Das Parlament in Nikosia hat ein Reformpaket gebilligt, das Voraussetzung für die Finanzhilfen war.
      Das Land muss weiter sparen, die Wirtschaft ist dadurch in die Rezession gerutscht.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/parlament-in-zypern-bi…

      -

      Am Rande ...


      ERDGASFÖRDERUNG AUF ZYPERN
      Erste Erdgas-Förderungstests auf See

      Der erste Gasförderungstest im Block 12 begann am 5. September.
      Das Vorkommen trägt auch den Namen „Aphrodite“ und liegt in der Wirtschaftszone, die ausschließlich Südzypern zugehörig ist.
      Gegen Mittag schlug auf der Plattform des israelisch-amerikanischen Unternehmens Noble Energy eine erste Flamme empor.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/news-brief/4117621-erste…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: ENERGIESICHERHEIT
      Zypern, Griechenland und Israel unterzeichnen ein „epochemachendes“ Abkommen
      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 10:28:11
      Beitrag Nr. 42.097 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.347.257 von Maraho am 29.08.13 09:41:44.

      Keine Besserung ...


      Arbeitslosenquote in Frankreich steigt auf 10,5 Prozent

      Die Arbeitslosenquote in Frankreich ist erneut leicht angestiegen.
      Im zweiten Quartal dieses Jahres lag die Quote bei 10,5 Prozent.
      Die Zunahme erfolgte aber langsamer als noch im Quartal zuvor.

      Weiterlesen ... http://unternehmen-heute.de/news.php?newsid=192540



      The unemployment rate increased by 0.1 percentage point in Q2 2013 in metropolitan France

      http://www.insee.fr/en/themes/info-rapide.asp?id=14&date=201…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Wirtschaft
      Arbeitslosigkeit in Frankreich weiter auf Rekordniveau

      -

      Am Rande ...


      Frankreich könnte Steuern senken

      Arbeitgeberkreisen zufolge denkt die sozialistische Regierung von Francois Hollande über eine Senkung der Unternehmenssteuern nach.
      Grosse Sprünge darf sich die Wirtschaft aber nicht erhoffen.

      Weiterlesen ... http://www.handelszeitung.ch/politik/frankreich-koennte-steu…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 10:56:24
      Beitrag Nr. 42.098 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.322.999 von Maraho am 26.08.13 10:02:50.

      Gegenmaßnahme ...


      Schwellenländer planen Devisentopf

      Die fünf großen Schwellenländer wollen einen Multimilliarden-Devisentopf schaffen, um sich damit gegen Kursstürze ihrer Währungen zu wappnen.
      Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika (Brics) einigten sich auf ein Fondsvolumen von 100 Milliarden Dollar (76 Milliarden Euro), sagte Russlands Präsident Wladimir Putin am Donnerstag bei einem Brics-Treffen am Rande des G-20-Gipfels in St. Petersburg.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1378248207006/Schwellenlaender-planen-…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 11:12:25
      Beitrag Nr. 42.099 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.203.933 von Maraho am 08.08.13 08:19:10.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Deut­sche Aus­fuhren im Juli 2013: un­ver­än­dert zum Juli 2012

      Im Juli 2013 wurden von Deutschland Waren im Wert von 93,4 Milliarden Euro ausgeführt und Waren im Wert von 77,3 Milliarden Euro eingeführt.

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Ifo
      Deutschland vor Rekordüberschuss in der Leistungsbilanz
      .
      28 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 11:15:45
      Beitrag Nr. 42.100 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.389.577 von Maraho am 05.09.13 10:48:26.

      Nachtrag.


      Wohnungsmarkt
      Leerstand greift um sich

      Deutschland diskutiert steigende Immobilienpreise und horrende Mieten.
      Und das, obwohl nur 15 der 80 Millionen Bundesbürger in Regionen leben, in denen das Wohnen in den vergangenen Jahren tatsächlich teurer geworden ist.
      Vielmehr wird der Wohnungsleerstand zu einem immer größeren Problem – nicht nur für ländliche Regionen im Osten, sondern auch für Großstädte im Westen.

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.iwkoeln.de/de/presse/pressemitteilungen/beitrag/w…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 11:21:37
      Beitrag Nr. 42.101 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.295.185 von Maraho am 21.08.13 16:26:04.

      Ergänzend.


      Trotz besserer Haushaltslage
      Bundesländer müssen noch mehr sparen

      Die gute Nachricht: Die Finanzlage der Länder und Kommunen hat sich 2012 etwas entspannt.
      Doch der Weg zu Haushalten ohne neue Schulden bleibt steinig.
      Vor allem Zinslasten für Altschulden und die Altersversorgung der Beamten belasten die öffentlichen Kassen.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/deutschland/trotz-besserer-hausha…



      Länder und Kommunen müssen stärker sparen

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.pwc.de/de/offentliche-unternehmen/laender-und-kom…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: 465,4 Milliarden Euro
      Pensionslast auf öffentlichen Haushalten wächst
      .
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 11:38:19
      Beitrag Nr. 42.102 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.343.665 von Maraho am 28.08.13 17:12:10.

      Über ...


      Die Gefahr des Grossbankensystems in zwei Charts

      Am 15. September jährt sich der Kollaps der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers zum fünften Mal.
      Es war die gefährlichste Nahtod-Erfahrung für das globale Finanzsystem seit der Grossen Depression in den Dreissigerjahren.

      Weiterlesen ... http://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/index.php/3…

      -

      Am Rande ...


      G20-Länder einigen sich auf 28 systemrelevante Banken

      Bei ihrem Treffen im russischen St. Petersburg haben sich die Regierungen der G20-Staaten auf 28 Banken und rund 9 Versicherer geeinigt, die als systemrelevant gelten sollen.
      Das erklärte der russische Finanzminister Anton Siluanov am Donnerstagabend.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article119760472/G20…


      http://www.g20.org/

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 11:54:29
      Beitrag Nr. 42.103 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.938.665 von M_R_H am 18.12.12 11:00:57.

      Höhere Weihen ...


      Ratingagentur Moody's sieht deutsche Banken stabilisiert

      Zum ersten Mal seit mehr als fünf Jahren sieht die US-Ratingagentur Moody's das deutsche Bankensystem wieder in einer stabilen Verfassung.
      Moody's hob am Freitag seinen Ausblick für die Branche für die nächsten eineinhalb Jahre auf "stabil" an, nachdem er seit April 2008 mit "negativ" eingestuft worden war.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBEE98501E201…



      Moody's ändert Ausblick für deutsches Bankensystem von negativ in stabil

      https://www.moodys.com/researchandratings/research-type/issu…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Deutsche Banken fürchten höhere Anforderungen
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 12:30:55
      Beitrag Nr. 42.104 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.382.073 von Maraho am 04.09.13 10:45:55.

      Zusammenfassend ...


      Wirtschaft und Finanzmärkte
      Ein aufgetürmter Berg an Unsicherheit

      Die amerikanische Geld- und Finanzpolitik, Spannungen in Schwellenländern und Ungleichgewichte in der Euro-Zone bilden ein hohes Potenzial für Marktunsicherheit.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/finanzen/uebersicht/boersen_und_maerkte/ei…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 16:36:44
      Beitrag Nr. 42.105 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.171.277 von Maraho am 02.08.13 17:20:12.

      Schwacher Stellenaufbau in den USA ...


      US-Jobmarkt schwächelt -Fed dürfte vorsichtiger werden

      Der schwächelnde US-Arbeitsmarkt könnte den Ausstieg aus der extrem lockeren Geldpolitik in Übersee zu verzögern.
      Die Unternehmen in den USA schafften in den Sommermonaten Juni bis August deutlich weniger neue Stellen als erhofft, wie das Arbeitsministerium am Freitag mitteilte.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEE98503B201…



      THE EMPLOYMENT SITUATION -- AUGUST 2013

      http://www.bls.gov/news.release/empsit.nr0.htm

      -

      Am Rande (etwas älter) ...


      Exklusion – Arm und obdachlos in den USA

      Zum Text ... http://politropolis.wordpress.com/2012/12/31/exklusion-arm-u…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 16:43:24
      Beitrag Nr. 42.106 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.309.821 von Maraho am 23.08.13 11:18:07.

      So schaut´s aus, in ...


      Großbritannien
      Jeder Fünfte verdient nicht mal Lebensunterhalt

      Trotz zuletzt guter Wirtschaftsdaten in Großbritannien gehen die Löhne zurück.
      Jeder fünfte Arbeitnehmer verdient weniger, als er zum Leben benötigt, bei den Unter-20-Jährigen sind es sogar 77 Prozent.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/wirtschaft/article119738881/Jeder-Fuenfte…



      Low Pay Britain 2013

      http://www.resolutionfoundation.org/publications/low-pay-bri…

      -

      Am Rande ...


      ZINSANSTIEG SETZT SICH FORT
      Bank of England hält geldpolitischen Kurs

      Zum Text ... http://www.finanzen.net/nachricht/zinsen/Zinsanstieg-setzt-s…



      Bank of England maintains Bank Rate at 0.5% and the size of the Asset Purchase Programme at £375 billion

      http://www.bankofengland.co.uk/publications/Pages/news/2013/…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Bank of England lässt Geldpolitik unverändert
      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 17:01:39
      Beitrag Nr. 42.107 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.323.117 von Maraho am 26.08.13 10:15:42.

      Für den Fall der Fälle ...


      Nach Auslaufen des Rettungspakets
      Irland bemüht sich um Sicherheits-Kreditlinie

      Ende des Jahres laufen die Finanzhilfen für Irland aus dem Rettungspaket aus.
      Das Land will dann auf eigenen Füßen stehen.
      Falls etwas schiefgeht, will Irland nun ein Sicherheitsnetz von zehn Milliarden Euro, das es notfalls anzapfen könnte.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/…

      -

      Es hat keinen Sinn, Sorgen in Alkohol ertränken zu wollen, denn Sorgen sind gute Schwimmer.

      Robert Musil


      Irische Pubs stehen mit dem Rücken zur Wand

      Schulden belaufen sich auf durchschnittlich 270.000 Euro

      Zum Text ... http://www.pressetext.com/news/20130903003

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 17:09:46
      Beitrag Nr. 42.108 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.382.409 von Maraho am 04.09.13 11:28:13.

      Die bösen Chinesen ...


      Chinesische Ratingagentur stuft Portugal herab

      Die chinesische Ratingagentur Dagong Global Credit Rating hat am Donnerstag die Kreditwürdigkeit von Portugal in der Landes- und Fremdwährung von BB+ auf BB herabgestuft.
      Die Aussichten bleiben negativ.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/1565/2013/09/05/1s203702.htm



      Dagong Downgrades Portugal’s Ratings from BB+ to BB and Maintains the Negative Outlook

      http://en.dagongcredit.com/content/details20_7480.html

      -

      Am Rande ...


      PORTUGAL
      „Nach dem Rücktritt von Portas und Gaspar befreiten sich London und Berlin von portugiesischen Staatsschulden”

      Zum Text ... http://www.presseurop.eu/de/content/news-brief/4111921-nach-…



      Kürzungen in Portugal
      Löhne sinken stärker als vom IWF berechnet

      Wie viele portugiesische Arbeitnehmer leiden unter Lohnverlusten?
      Der Internationale Währungsfonds spricht von sieben Prozent und mahnt mehr Reformen an.
      Doch die hochpolitische Zahl ist falsch - tatsächlich ist die Lage deutlich schlimmer.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/kuerzungen-in-portugal…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 17:18:06
      Beitrag Nr. 42.109 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.323.261 von Maraho am 26.08.13 10:38:23.

      Zum "guten" Schluss ...


      Alles so schön sauber hier

      Kaum ist eine Steueroase ausgetrocknet, blüht auch schon die nächste auf - an den erstaunlichsten Orten.

      Weiterlesen ... http://www.brandeins.de/archiv/2013/privat/alles-so-schoen-s…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.09.13 17:25:12
      Beitrag Nr. 42.110 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.400.287 von Maraho am 06.09.13 17:18:06.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Daily life: August 2013

      46 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2013/09/daily_life_august_2…

      .

      Monkey Safari Live At Fusion Festival 2013

      http://soundcloud.com/monkey-safari/monkey-safari-live-at-fu…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 05:54:37
      Beitrag Nr. 42.111 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.396.159 von Maraho am 06.09.13 09:38:37.

      Guten Morgen.


      Möglicher Militärschlag gegen Syrien
      USA werben weiter um Verbündete

      US-Außenminister John Kerry will nach dem Ende des G20-Gipfels in Europa weiter um Unterstützung für einen Militärschlag gegen Syrien werben.
      Mit den 28 EU-Außenministern berät er in der litauischen Hauptstadt Vilnius über eine gemeinsame Haltung im Syrien-Konflikt.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/ausland/gzwanzig-russland112.html

      -

      Syrien
      Haben Geheimdienste "Beweise" zurechtgebogen?

      Politiker und Experten bezweifeln weiter die von den USA vorgelegten angeblichen Beweise, dass die syrische Armee am 21. August Giftgas eingesetzt haben soll

      Weiterlesen ... http://www.freitag.de/autoren/hans-springstein/haben-geheimd…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 05:59:05
      Beitrag Nr. 42.112 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.396.513 von Maraho am 06.09.13 10:15:51.

      Wenig überraschend ...


      Zyperns Wirtschaft schrumpft kräftig

      Die Wirtschaft im pleitebedrohten Zypern schrumpft weiter.
      Im zweiten Quartal des Jahres fiel die Wirtschaftsleistung nach neuesten Berechnungen um 5,7 Prozent.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/wirtschaft/wirtschaftspolitik/7122800-91/z…



      Latest Figures: GDP Growth Rate, 2nd Quarter 2013

      http://www.mof.gov.cy/mof/cystat/statistics.nsf/All/2092DE00…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 06:04:27
      Beitrag Nr. 42.113 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.390.083 von Maraho am 05.09.13 11:51:01.

      Ergänzend.


      Griechenlands Wirtschaft profitiert von Tourismusboom

      Das Minus von 3,8 Prozent im zweiten Quartal war der geringste Rückgang des BIP seit dem Frühjahr 2010.
      2014 soll gar wieder Wachstum in Sicht sein.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/eurokrise/1449724/Griec…



      QUARTERLY NATIONAL ACCOUNTS: 2nd Quarter 2013 (Provisional)

      http://www.statistics.gr/portal/page/portal/ESYE/BUCKET/A070…

      -

      Am Rande ...


      Photovoltaik-Blase in Griechenland platzt

      Im ersten Halbjahr 2013 gingen in Griechenland ein Drittel der Arbeitsplätze in der Photovoltaik-Branche verloren, und wenn die Situation sich weiterhin so fortsetzt, werden bis Ende des Jahres 2013 noch einmal eben so viele Arbeitsplätze verloren gehen.
      Dies betont der Griechische Verband der Photovoltaik-Firmen (HELAPCO) in einem Memorandum an den Premierminister und verlangt eine Änderung der Politik der Regierung für die Branche.

      Weiterlesen ... http://www.griechenland-blog.gr/2013/09/photovoltaik-blase-i…

      .
      40 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 06:07:55
      Beitrag Nr. 42.114 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.597.727 von Maraho am 09.05.13 10:26:52.

      Man bemüht sich ...


      G-20 einigen sich
      Kein Bankgeheimnis mehr für Ausländer

      Ambitionierter Zeitplan im Kampf gegen die Steuerflucht:
      Ab 2015 sollen nationale Steuerbehörden Infos automatisch austauschen.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1378248312280/G20-Grossangriff-auf-Ste…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 06:11:42
      Beitrag Nr. 42.115 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.343.511 von Maraho am 28.08.13 16:58:26.

      In Bezug.


      Mexiko senkt Leitzins auf Rekordtief

      Die Notenbank begründete ihren Schritt mit dem Konjunkturabschwung, den eine der größten Volkswirtschaften des amerikanischen Kontinents derzeit erlebe.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/international/1449749…


      http://www.banxico.org.mx/indexEn.html

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 06:18:04
      Beitrag Nr. 42.116 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.347.735 von Maraho am 29.08.13 10:34:56.

      Aktualisiert.


      Brasilien
      Freihandelsabkommen mit EU bis Ende des Jahres

      Die Bemühungen um ein Freihandelsabkommen zwischen Brasilien und der Europäischen Union setzen sich fort.

      Weiterlesen ... http://www.brasilnews.de/freihandelsabkommen-mit-eu-bis-ende…

      -

      Am Rande ...


      Brasilien
      Geringes Wirtschaftswachstum bremst Produktivität


      Die Produktivität der brasilianischen Wirtschaft wächst deutlich zu langsam an, wodurch nach Angaben des Instituts für angewandte Wirtschaftsforschung (Instituto de Pesquisa Econômica Aplicada, kurz: Ipea) die Wirtschaftsleistung gebremst werde.
      Die Informationen wurden im Rahmen des Berichts “Radar: Technologie, Produktion und Außenhandel ” gestern (05.09.2013) veröffentlicht.

      Weiterlesen ... http://www.brasilnews.de/brasilien-geringes-wirtschaftswachs…



      Brasilien
      Wann Platzt die Immo-Bubble?

      Robert Shiller, der einst den Zusammenbruch des US-Häusermarktes prognostizierte, sieht eine weitere Blase aufziehen – dieses Mal in Brasilien.
      Das geschieht zu einer Zeit, in der eine schwache Wirtschaft und beharrliche Inflation das Investorenvertrauen in Brasilien belasten.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1336/937/365696/brasilien-wann…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 06:24:28
      Beitrag Nr. 42.117 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.229.019 von Maraho am 12.08.13 10:45:46.

      Über ...


      Norwegen vor den Parlamentswahlen
      Bloss nicht zu viel Wind

      Laut Meinungsumfragen werden Norwegens Bürgerliche die Parlamentswahlen am Montag mit grosser Wahrscheinlichkeit gewinnen.
      Die Bevölkerung will weniger eine neue Politik denn neue Gesichter an der Macht.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/n…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Schweden wird 2014 Wachstumslokomotive der nordischen Wirtschaft
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 06:32:56
      Beitrag Nr. 42.118 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.290.451 von Maraho am 21.08.13 07:43:50.

      Wir haben doch nichts zu verbergen ...


      NSA-Affäre
      Datenschutzbeauftragte fordern Vorgehen gegen Überwachung

      Die deutschen Datenschutzbeauftragten haben die Regierungen und die Parlamente von Bund und Ländern aufgefordert, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um angesichts der internationalen Kommunikationsüberwachung die Einhaltung des Rechts zu gewährleisten.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Affaere-Datenschu…


      http://www.bfdi.bund.de/Vorschaltseite_DE_node.html

      -

      Defekt auf allen Ebenen

      Keinen Millimeter ist sie im Kern erledigt, die Affäre um den britischen technischen Geheimdienst GCHQ und den US-amerikanischen technischen Geheimdienst NSA.
      Auf allen digitalen Ebenen haben Briten und USA sich erlaubt, was vor kurzem noch jeder normal denkende Mensch für paranoiden Unfug halten musste.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/kommentar/2242801/


      Heute in Berlin: Demonstration "Freiheit statt Angst!" ... http://blog.freiheitstattangst.de/

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 06:35:51
      Beitrag Nr. 42.119 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.392.407 von Maraho am 05.09.13 17:08:32.

      Zum "guten" Schluss ...


      Wählen Sie Meinungen oder Lösungen?
      Meinungsverschiedenheiten

      Menschen haben oft unterschiedliche Ansichten und Anschauungen.
      Wie viele Diskussionen haben Sie schon gehört und geführt, in denen diese unterschiedlichen Meinungen aufeinander geprallt sind, kein Konsens gefunden wurde und sich die Standpunkte sogar verhärtet haben?
      Und manchmal ist es nicht leicht, jemanden von der eigenen Meinung zu überzeugen, vor allem dann, wenn man keine guten Argumente findet – also vielleicht keine starke Meinung hat.

      Weiterlesen ... http://www.politik-poker.de/meinungen-oder-loesungen.php

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.09.13 06:40:38
      Beitrag Nr. 42.120 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.615 von Maraho am 07.09.13 06:35:51.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen angenehmen Samstag! :) M.

      .

      Bogoteando by acidpauli

      http://www.mixcloud.com/acidpauli/bogoteando/

      .
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 14:07:44
      Beitrag Nr. 42.121 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.591 von Maraho am 07.09.13 05:54:37.

      Guten Tag. Beginnen wir mit ...


      Syrien
      USA planen 72-stündigen Bombenhagel

      Wie die Zeitung "Los Angeles Times" am Sonntag unter Berufung auf zwei US-Regierungsvertreter berichtete, bat das Weiße Haus das Verteidigungsministerium um eine erweiterte Liste mit mehr als den bisher anvisierten 50 Zielen für Angriffe in Syrien.
      Die Attacke soll binnen 72 Stunden vorbei sein.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1336/931/365807/syrien-usa-72-…

      -

      Perthes
      Für einen Waffenstillstand wird auch das Assad-Regime benötigt

      Für Verhandlungen über eine syrische Übergangsregierung werde ein Waffenstillstand zwischen der Regierung und der Oppostion benötigt, sagt Volker Perthes von der Stiftung Wissenschaft und Politik.
      "Der Waffenstillstand muss von denen angeordnet werden, die heute die Waffen sprechen lassen."
      Und das sei auch das Assad-Regime.

      Zum Interview ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/idw_dlf/2243546/

      -

      Am Rande ...


      Deutschlands späte Unterschrift

      Nun also doch.
      Deutschland unterzeichnet, wenn auch verspätet, die US-Erklärung vom G20-Gipfel.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/14…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 14:19:08
      Beitrag Nr. 42.122 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.613 von Maraho am 07.09.13 06:32:56.

      Da stellt sich tatsächlich die Frage, was das Land und im Besonderen unsere Politiker gelernt haben aus der deutschen Geschichte.
      Und so wird es dann eines Tages wieder heißen, das haben wir aber garnicht gewußt, das haben wir garnicht gewollt und mitgeholfen haben wir sowieso nicht ...


      Demo-Sonnabend in Berlin
      In den Park statt zum Protest

      Bei schönem Wetter kamen 10 000 Teilnehmer zur Demo gegen Überwachung - weniger als von den Veranstaltern erhofft.
      Bei anderen Protestzügen war die Beteiligung noch viel geringer.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/berlin/demo-sonnabend-in-berlin-i…

      -

      Internet-Verschlüsselung
      Bundesregierung redet Snowden-Enthüllungen klein

      Der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden hat enthüllt, dass der Geheimdienst sogar verschlüsselte Kommunikation im Internet knackt.
      Doch die Bundesregierung bezeichnet die Vorwürfe als "völlig unbewiesene Behauptungen".
      Dabei wäre endlich eine Aufklärung fällig.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/reaktion-auf-snow…

      -

      Internet-Überwachung
      NSA soll Zugriff auf Smartphones haben

      Auch Smartphones sind offenbar nicht sicher vor der Neugier der NSA.
      Einem Bericht des "Spiegel" zufolge kann der US-Geheimdienst auf sensible Daten von iPhones, Blackberrys und Android-Smartphones zugreifen.
      Selbst das Sicherheits-Herzstück von Blackberry will die NSA geknackt haben.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/digital/internet-ueberwachung-nsa…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 14:24:22
      Beitrag Nr. 42.123 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.595 von Maraho am 07.09.13 06:04:27.

      Mal wieder ...


      Proteste in Griechenland
      Der Herbst kommt

      Griechenlands Premier Samaras versucht, das Ende der Krise auszurufen.
      Derweil protestieren in Thessaloniki Tausende gegen den Sparkurs seiner Regierung.

      Weiterlesen ... http://www.taz.de/Proteste-in-Griechenland/!123335/

      -

      Griechenland
      Unser Staat ist der Feind unseres Staates!

      Zum Text ... http://www.griechenland-blog.gr/2013/09/griechenland-unser-s…

      .
      39 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 14:27:45
      Beitrag Nr. 42.124 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.607 von Maraho am 07.09.13 06:18:04.

      Erneut ...


      Schwere Ausschreitungen in Brasilien

      Am Wochenende ist es in den brasilianischen Metropolen Rio de Janeiro und Sao Paulo sowie in anderen Städten wieder zu schweren Ausschreitungen gekommen.
      Die Demonstranten wandten sich gegen Korruption, Misswirtschaft und die Milliarden-Investitionen in Infrastrukturprojekte für die Fußball-WM 2014 und Olympia 2016, während Gesundheits- und Bildungssystem sowie der öffentliche Nahverkehr vernachlässigt werden.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1378248403260/Schwere-Ausschreitungen-…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 14:32:01
      Beitrag Nr. 42.125 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.343.335 von Maraho am 28.08.13 16:42:03.

      Joseph E. Stiglitz über den ...


      Argentinien
      Sieg der Aasgeier

      Eine aktuelle Entscheidung eines US-Berufungsgerichts droht, die globalen Märkte für Staatsanleihen auf den Kopf zu stellen.
      Sie könnte sogar dazu führen, dass die USA nicht länger als ein guter Platz zur Ausgabe von Staatsanleihen betrachtet werden.
      Zumindest aber macht sie alle Umstrukturierungsmaßnahmen im Rahmen gängiger Schuldverträge hinfällig.
      In dem Prozess wurde ein Grundprinzip des modernen Kapitalismus – dass, wenn Schuldner ihre Gläubiger nicht bezahlen können, ein Neubeginn erforderlich ist – umgeworfen.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/argentina-s-debt…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 14:41:10
      Beitrag Nr. 42.126 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.270.147 von Maraho am 17.08.13 10:59:49.

      In Bezug.


      Deutsche Politiker gehen Bankern aus dem Weg

      In zwei Wochen ist in Deutschland Bundestagswahl.
      Doch bei einem der wichtigsten Finanzkongresse des Jahres ist kein einziger Spitzenpolitiker der grossen Parteien anwesend.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/alle/deutsche_politiker_gehen_banker…


      http://www.banken-im-umbruch.de/



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Große Verwirrung über Haftung deutscher Steuerzahler für Eurokrise und Banken

      -

      Am Rande ...


      Lehman-Insolvenz
      Banker, helft euch selbst!

      Vor fünf Jahren kollabierte Lehman Brothers.
      Amerika verweigerte die Rettung. Das war gut so.
      Es taugt als abschreckendes Beispiel dafür, was man nicht tun sollte - etwa für Angela Merkel.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/leh…

      -

      Das Versagen der freien Finanzmärkte

      Zum Text ... http://www.project-syndicate.org/commentary/lehman-brothers-…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 14:50:42
      Beitrag Nr. 42.127 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.979.385 von Maraho am 04.07.13 07:55:16.

      Derweil ...


      Renminbi
      Chinas Währung steigt in den Elite-Club auf

      Der chinesische Renminbi hat es erstmals in die Top Ten der meist gehandelten Währungen geschafft – ein weiterer Beleg für den Aufstieg der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt und das Wachstum des weltweiten Devisenmarktes.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887323623304579058283…



      3-jährliche BIZ-Zentralbankerhebung über Umsätze an den Devisenmärkten im April 2013

      http://www.bis.org/press/p130905_de.pdf



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: RMB auf Internationalisierungskurs
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 14:58:39
      Beitrag Nr. 42.128 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.973.703 von Maraho am 03.07.13 13:13:27.

      Das Ergebnis der Wahl ...


      Klarer Sieg bei Parlamentswahl
      Australier wollen die Konservativen

      Die von Tony Abbott angeführten Konservativen haben nach sechs Jahren in der Opposition die Macht in Australien zurückerobert.
      Nach Auszählung von 80 Prozent der Stimmen lagen sie nach Angaben der Wahlkommission mit 88 Parlamentssitzen eindeutig vor der Labor-Partei mit 56 Sitzen.
      Der Machtwechsel war erwartet worden.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/ausland/australien-wahl108.html

      -

      Ergänzend.


      Ende der Boomjahre?
      Absturzgefahr in Australien

      Australien wählt ein neues Parlament.
      Die Stimmung ist gut, denn die Wirtschaft ist hervorragend durch die Weltfinanzkrise gekommen.
      Doch das Ende des Rohstoffbooms und die Abhängigkeit vom chinesischen Markt bedrohen die Erfolgsstory des Landes.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/ausland/ende-der-boomjahre-abstur…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 15:16:28
      Beitrag Nr. 42.129 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.308.165 von Maraho am 23.08.13 08:28:09.

      Zum "guten" Schluss ...


      Armut, Demut, Aberglaube und Ikea

      Zum Text ... http://stuetzendergesellschaft.wordpress.com/2013/08/31/armu…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.09.13 15:20:31
      Beitrag Nr. 42.130 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.406.671 von Maraho am 08.09.13 15:16:28.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch schönen Sonntag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 07:58:08
      Beitrag Nr. 42.131 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.406.449 von Maraho am 08.09.13 14:07:44.

      Guten Morgen. Ein ...


      Syrien
      Telefonat der Außenminister Chinas und der USA

      Der chinesische Außenminister Wang Yi hat am Sonntag während seines Aufenthaltes in Taschkent mit seinem amerikanischen Amtskollegen John Kerry telefoniert.
      Dabei betonte Wang Yi, dass die beiden Prinzipien zur Wahrung der grundlegenden Normen der internationalen Beziehungen sowie zur Ablehnung irgendeines Chemiewaffeneinsatzes eingehalten werden müssen.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/1565/2013/09/09/1s203818.htm



      China mahnt USA zur «extremen Vorsicht» in Syrien

      Außenminister Wang Yi forderte am Sonntagabend in einem Telefonat mit seinem amerikanischen Amtskollegen John Kerry "extreme Vorsicht" in dieser Frage, wie das chinesische Außenministerium mitteilte.
      Die maßgeblichen Länder sollten sich etwaige Schritte gegen Syrien "dreimal überlegen", wurde Wang zitiert.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/china_mahnt_usa_zur_extreme…

      -

      Am Rande ...


      Vergesst über Syrien die Konflikte im Pazifik nicht!

      Im Streit um rohstoffreiche Gewässer werfen die Philippinen China vor, den Frieden zu gefährden.
      Noch lässt das die Anleger kalt. Aber wie lange noch?

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fruehaufsteher/ni-hao-au…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Chinas Expansion ins Meer

      Zitat von Maraho: Insel-Dispute in Asien
      Zoff in der Zukunftsregion


      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 08:04:30
      Beitrag Nr. 42.132 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.466.811 von Maraho am 19.04.13 09:24:01.

      Aktualisiert.


      Kasachstan
      China sichert sich Anteile an riesigem Ölfeld

      Das Kaschagan-Feld im Kaspischen Meer ist die größte entdeckte Erdöllagerstätte der vergangenen 50 Jahre.
      China ist weltweit der größte Energieverbraucher und auf Importe angewiesen.
      Nun sicherte sich die Volksrepublik Anteile an dem riesigen Ölfeld in Kasachstan.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/kasachstan-china-siche…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 08:15:28
      Beitrag Nr. 42.133 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.382.119 von Maraho am 04.09.13 10:51:30.

      Gestern veröffentlicht ...


      Außenhandel
      China exportiert wieder mehr

      Aus China kommen erneut ermutigende Konjunkturzahlen:
      Die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt hat im August mehr exportiert als erwartet.

      Weiterlesen ... http://www.suedostschweiz.ch/wirtschaft/china-exportiert-wie…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      Sinopec bis Citic Group
      Chinas unbekannte Riesenunternehmen

      Sie machen mehr Umsatz als Volkswagen und beschäftigen manchmal mehr als eine Million Menschen:
      Die verschwiegenen Gesellschaften der China AG gehören zu den größten der Welt.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/sinopec-bi…


      http://www.cec-ceda.org.cn/english/



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: 95 chinesische Unternehmen unter den Fortune Global 500
      .
      30 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 08:24:47
      Beitrag Nr. 42.134 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.611 von Maraho am 07.09.13 06:24:28.

      Aktualisiert.


      NORWEGEN
      Norwegen wählt weiter - Stoltenberg muss zittern

      Bei der Parlamentswahl in Norwegen können die Bürger auch noch heute ihre Stimme abgeben.
      Viele haben das bereits am Sonntag getan, auch Ministerpräsident Stoltenberg, dessen rot-grüne Regierung womöglich abgelöst wird.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/norwegen-wählt-weiter-stoltenberg-muss-zitt…

      -

      Am Rande ...


      Reiche Norweger steuern auf gewaltige Immobilienblase zu

      Häuser seien um bis zu 40 Prozent zu teuer, so der IWF.
      Auf das Platzen der Blase seien die verschuldeten Bürger nicht vorbereitet.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1449770/R…



      IMF Executive Board Concludes 2013 Article IV Consultation with Norway

      http://www.imf.org/external/np/sec/pr/2013/pr13326.htm

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 08:32:15
      Beitrag Nr. 42.135 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.347.355 von Maraho am 29.08.13 09:54:11.

      Ergänzend.


      ITALIEN
      Berlusconi, Erpresser einer ganzen Nation

      Bewahrt mich vor dem Gefängnis oder ich werde das Land mit mir in den Abgrund reißen.
      So in etwa lautet die jüngste Botschaft Silvio Berlusconis an die italienische Regierung.
      Eine solche Erpressung spricht Bände über die derzeitige Lages Italiens, meint der britische Schriftsteller Tim Parks.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/article/4120381-berlusco…



      Italien
      Senat entscheidet über Berlusconi-Immunität

      Zum Text ... http://orf.at/stories/2197665/

      .
      40 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 08:51:50
      Beitrag Nr. 42.136 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.331.853 von Maraho am 27.08.13 11:04:24.

      Fortsetzung folgt ...


      Und jährlich grüßt der US-Haushaltsstreit

      Die parlamentarische Sommerpause in den USA ist vorbei, und schon steht der Besuch eines alten Bekannten ins Haus: der alljährliche Streit um den US-Bundeshaushalt.
      In der neuen Episode geht es konkret um die Anhebung der Schuldenobergrenze.
      Das Gezerre zwischen Republikanern und Demokraten geht nun schon seit einigen Jahren so.

      Weiterlesen ... http://neuewirtschaftswunder.de/2013/09/06/david-milleker-un…

      .
      49 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 09:00:40
      Beitrag Nr. 42.137 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.390.261 von Maraho am 05.09.13 12:14:10.

      Zwischenbilanz ...


      Verar­beiten­des Gewer­be Juli 2013: Um­satz – 0,9 % saison­berei­nigt zum Vor­monat

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      -

      Am Rande ...


      Hand­werk im 2. Quar­tal 2013 mit 0,6 % weni­ger Um­satz

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 09:17:26
      Beitrag Nr. 42.138 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.615 von Maraho am 07.09.13 06:35:51.

      Seien wir zumindest ehrlich zu uns selbst:
      Jemand, der uns freundlich belügt, ist uns lieber als derjenige, der uns mit der tristen Realität konfrontiert.



      Warum wir keine ehrlichen Politiker wählen würden

      “Wahrheit ist etwas so Kostbares, dass Politiker nur sehr sparsam damit umgehen” lautet eines der berühmtesten Zitate von Mark Twain.
      Seit seiner Zeit hat sich nur wenig geändert. Doch warum ist dies so?

      Weiterlesen ... http://www.blicklog.com/2013/09/08/warum-wir-keine-ehrlichen…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 09:27:31
      Beitrag Nr. 42.139 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.316.907 von Maraho am 24.08.13 12:02:40.

      Ergänzend.


      Elektromobilität
      Verschwindend geringe Zulassungszahlen

      Neue E-Tankstellen werden zur Zeit vor allem aus Wahlkampfgründen montiert

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/blogs/2/154912

      -

      Am Rande ...


      Volkswagen schnallt den Gürtel enger - Investitionen werden überprüft

      Zum Text ... http://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=300&artid=2013172…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Kein Ende der Flaute bei den deutschen Autobauern
      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 09:52:26
      Beitrag Nr. 42.140 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.270.419 von Maraho am 17.08.13 12:12:58.

      Aufstieg durch Bildung? - Das war einmal ...


      Befristete Verträge
      Nächsten Monat bin ich weg

      Der Trend geht zum Lebensabschnittsjob. Stellen mit Verfallsdatum sind der Normalfall - junge Akademiker müssen sich von einem Zeitvertrag zum nächsten hangeln. Mit schlechtem Beispiel voran geht ausgerechnet der Staat als Arbeitgeber.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/karriere/berufsstart/befristete-jobs-k…

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 10:08:28
      Beitrag Nr. 42.141 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.318.855 von Maraho am 25.08.13 06:47:11.

      Am vergangenen Freitag ...


      UNIVERSITÄT ANKARA
      Türkische Polizei setzt Tränengas gegen Studenten ein

      Wieder Gewalt bei türkischen Protesten:
      In Ankara demonstrierten Studenten gegen eine Straße über den Uni-Campus.
      Die Polizei versuchte, sie mit Tränengas zu vertreiben.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-09/tuerkei-ankara-un…

      -

      Am Rande ...


      TÜRKEI
      Bye bye Boom

      Lange sah es so aus, als würde die Türkei gut durch die Krise kommen.
      Doch die Lira fällt, die Syrien-Krise erhöht die Nervosität, und die Kreditkartenschulden der türkischen Konsumenten wachsen rasant.
      Droht ein Bankensterben?

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/schwellenland-…



      Für die einst „goldene" Ökonomie der Türkei kommt es knüppeldick

      Vor vier Monaten war die Welt in der Türkei ökonomisch gesehen noch in Ordnung:
      Staatsanleihen hatten gerade eine Investment-Grade-Rating bekommen, Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan tönte, die türkische Ökonomie betöre Investoren auf der ganzen Welt – zu Recht, wie er sagte, denn schon bald werde sie zu den zehn größten weltweit gehören.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887323623304579058922…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 10:19:12
      Beitrag Nr. 42.142 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.397.593 von Maraho am 06.09.13 12:30:55.

      In Bezug.


      Die Stunde der Frontiermärkte

      Ihr Wachstum ist hoch, ihre Aussichten bleiben intakt:
      Nach dem Sturm über den grossen Schwellenländern bringen sich Länder aus Afrika, Lateinamerika und Osteuropa bei Investoren in Stellung.

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Die-Stunde…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 10:33:57
      Beitrag Nr. 42.143 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.384.553 von Maraho am 04.09.13 15:42:32.

      Kenneth Rogoff mit der Frage ...


      Gehen die Schwellenmärkte unter?

      Nun, da sich in vielen wichtigen Ländern mittleren Einkommens das Wirtschaftswachstum deutlich verlangsamt und die Vermögenspreise auf breiter Front fallen, stellt sich die Frage: Erleben wir jetzt die unweigerliche „Echokrise“ in den Schwellenmärkten?
      Nach Jahren solider – und manchmal starker – Zuwächse bei der Produktionsleistung seit der Finanzkrise 2008 decken die vereinten Auswirkungen der Entschleunigung beim langfristigen Wachstum in China und des potenziellen Endes der ultralockeren Geldpolitik in den hochentwickelten Ländern nun deutliche Schwächen auf.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/the-echo-crisis-…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Schwellenländer planen Devisentopf
      .
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 11:13:40
      Beitrag Nr. 42.144 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.787.801 von Maraho am 05.06.13 08:21:09.

      Bei Interesse ...


      Seit 2008
      Acht Billionen Euro verloren

      Die Finanzkrise hat die Weltwirtschaft bis zu acht Billionen Euro gekostet.
      Dies geht aus überschlägigen Berechnungen der DZ Bank und der Berenberg Bank für die "Welt am Sonntag" hervor.
      Einer der größten Verlierer der historischen Krise ist demnach Deutschland.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article11982537…


      http://www.berenberg.de/home.html
      http://www.dzbank.de/

      .
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 16:35:51
      Beitrag Nr. 42.145 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.825.197 von Maraho am 11.06.13 11:02:07.

      Über den gesamten Zeitraum von Januar bis Juli 2013 befinden sich die Auftragseingänge nunmehr 1,9 Prozent gegenüber Vorjahr im Plus.
      Auch hier das geteilte Bild ...



      Auftragseingänge der Elektroindustrie legen im Juli zu

      Zur Pressemitteilung ... http://www.zvei.org/Presse/Presseinformationen/Seiten/Auftra…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 16:40:45
      Beitrag Nr. 42.146 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.397.031 von Maraho am 06.09.13 11:15:45.

      Zu den ...


      Halbjahreszahlen der Sparkassen

      - Sparkassen-Kunden investieren verstärkt ins Eigenheim
      - Marktführerschaft bei Krediten an Privatpersonen ausgebaut
      - Komfortable Finanzierungsbedingungen für den Mittelstand

      Die 418 Sparkassen in Deutschland haben in den ersten sechs Monaten die private Immobilienfinanzierung ausgebaut.
      Kunden nahmen Immobilienkredite in Höhe von 20,3 Mrd. Euro neu auf.
      Das sind 2,4 Mrd. Euro oder 13,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.dsgv.de/de/presse/pressemitteilungen/130909_PM_Ha…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 16:48:00
      Beitrag Nr. 42.147 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.406.499 von Maraho am 08.09.13 14:24:22.

      Derweil ...


      Deflation in Griechenland

      Griechenland steckt wegen der andauernden schweren Wirtschaftskrise in der Deflation fest.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1337/926/365849/das-maerkte-de…



      CONSUMER PRICE INDEX: August 2013

      http://www.statistics.gr/portal/page/portal/ESYE/BUCKET/A051…

      -

      Am Rande ...


      Griechenland
      Suizide nehmen sprunghaft zu

      Die Zahl der Selbstmorde nahm seit dem Ausbruch der Finanzkrise um über 45 Prozent zu, die Menschen leiden unter sozialen und finanziellen Problemen

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1378248484985/Griechenland-Sprunghafte…


      http://www.klimaka.org.gr/newsite/index.htm

      .
      38 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 17:02:10
      Beitrag Nr. 42.148 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.408.429 von Maraho am 09.09.13 07:58:08.

      Über ...


      Wertverfall
      Das Ende des Petro-Dollar

      Mit jeder Krise im Nahen Osten verlieren die USA an Glaubwürdigkeit und Einfluss.
      Das Machtvakuum ermöglicht neue Allianzen.
      Die Rolle des Dollar als Öl- und Leitwährung steht auf dem Spiel.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/ausland/wertverfall-das-ende-des-…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 17:07:03
      Beitrag Nr. 42.149 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.406.487 von Maraho am 08.09.13 14:19:08.

      Zum "guten" Schluss ...


      NSA-Affäre
      Geheimdienste spähen Finanztransaktionen aus

      Die amerikanischen Geheimdienste haben anscheinend den Datenverkehr des internationalen Bankennetzwerks „Swift“ ausspioniert.
      Auch der brasilianische Ölkonzern Petrobras war im Visier der NSA.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/amerika/nsa-affae…



      Web 3.0 – die Rückeroberung der Freiheit

      Zum Text ... http://wagnisdemokratie.wordpress.com/2013/09/08/web-3-0-die…

      -

      Am Rande bzw. bei Interesse ...


      Der Partizipationsmythos

      Wie Verbände Facebook, Twitter & Co. nutzen

      Zur Studie ... http://www.otto-brenner-shop.de/uploads/tx_mplightshop/AH_75…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.09.13 17:10:12
      Beitrag Nr. 42.150 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.412.223 von Maraho am 09.09.13 17:07:03.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 07:51:21
      Beitrag Nr. 42.151 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.408.429 von Maraho am 09.09.13 07:58:08.

      Guten Morgen. Bisher viel Wind, doch der große Sturm bleibt vorerst aus ...


      Syrische Chemiewaffen
      Obama will diplomatische Lösung durch militärischen Druck

      Der amerikanische Präsident betont in seiner Interviewserie den Wunsch nach einer diplomatischen Lösung.
      Das Einlenken Asads ist für ihn aber zugleich Folge militärischen Drucks.
      Und Kerrys Vorstoss war wohl doch nicht so spontan:
      Ein Gespräch über C-Waffen zwischen Putin und Obama fand bereits vergangene Woche in St. Petersburg statt.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/obama-will-diplomatisch…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 07:53:49
      Beitrag Nr. 42.152 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.409.089 von Maraho am 09.09.13 10:08:28.

      Derweil in der ...


      Türkei
      Mehrere Verletzte bei Straßenschlacht in Istanbul

      Erneut kam es in Istanbul zu Zusammenstößen zwischen Protestlern und Polizisten.
      Bei einer Kundgebung wurden die Sicherheitskräfte mit Molotow-Cocktails angegriffen.
      Diese wehrten sich mit Tränengas.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/politik/ausland/article119859046/Mehrere-…

      .
      15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 08:20:30
      Beitrag Nr. 42.153 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.408.541 von Maraho am 09.09.13 08:24:47.

      Das Ergebnis der Parlamentswahl in Norwegen ...


      Stoltenberg vor Rücktritt
      Norwegens Regierungschef gesteht Wahlniederlage ein

      Aus für Rot-Rot-Grün in Norwegen:
      Ministerpräsident Stoltenberg hat die Niederlage seiner Koalition bei den Parlamentswahlen eingestanden.
      Regieren wird demnächst wohl ein Bündnis aus Konservativen - und erstmals Rechtspopulisten.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/norwegen-rechtskonserv…


      Weitere Informationen ... http://mm.aftenposten.no/valgresultater/

      .
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 08:25:41
      Beitrag Nr. 42.154 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.597 von Maraho am 07.09.13 06:07:55.

      Eingeknickt ...


      Bankgeheimnis
      Parlament schluckt «Fatca-Kröte»

      Die Schweiz gewährt den USA in Zukunft einen beinahe automatischen Informationsaustausch.
      Nach dem Ständerat hat auch der Nationalrat das Fatca-Abkommen genehmigt, das Banken zur Kooperation verpflichtet.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/bankgeheimnis_parlament_sch…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 08:33:32
      Beitrag Nr. 42.155 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.408.495 von Maraho am 09.09.13 08:15:28.

      Ein Blick nach ...


      China
      Industrie und Einzelhandel legen deutlich zu

      Die chinesische Volkswirtschaft zeigt weiter Anzeichen einer konjunkturellen Stabilisierung.
      Am Dienstag konnten sowohl Zahlen zur Industrieproduktion als auch zu den Umsätzen der Einzelhändler überzeugen.

      Weiterlesen ... http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/China-Industrie-und…

      -

      Am Rande ...


      HORROR-ZAHLEN DER BÖRSENNOTIERTEN STAHLRIESEN
      Chinas Stahl-Industrie sitzt auf Schuldenberg von über 370 Milliarden Euro

      Zum Text ... http://www.epochtimes.de/chinas-stahl-industrie-sitzt-auf-sc…

      .
      29 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 08:39:39
      Beitrag Nr. 42.156 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.601 von Maraho am 07.09.13 06:11:42.

      In Bezug.


      Mexiko ist der neue Star unter Lateinamerikas Schwellenländern

      In den lateinamerikanischen Schwellenländern vollzieht sich ein Wandel.
      Das zeigt der Blick auf die beiden größten Volkswirtschaften des Subkontinents: Mexiko und Brasilien.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424127887324549004579064523…


      Ergänzend ...


      Mexiko-Stadt
      Proteste gegen Mexikos Reformpläne

      Begleitet von Protesten hat der konservative mexikanische Präsident Enrique Peña Nieto am Sonntag seine Pläne für eine Steuerreform vorgestellt.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1378248518958/Proteste-gegen-Mexikos-R…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Die Stunde der Frontiermärkte
      .
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 08:46:18
      Beitrag Nr. 42.157 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.389.785 von Maraho am 05.09.13 11:09:19.

      Die warnenden Stimmen mehren sich ...


      Konnichiwa aus Tokio
      In der Bank von Japan wächst die Sorge

      Olympiastadt, deutliches Wachstum: Japans Ministerpräsident Abe ist erfolgreich, oder?
      Die Notenbank warnt: Mehr Ausgaben und weniger Steuern könnten den Zug entgleisen lassen.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fruehaufsteher/konnichiw…


      http://www.boj.or.jp/en/mopo/mpmsche_minu/minu_2013/g130808.…

      .
      30 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 09:01:37
      Beitrag Nr. 42.158 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.110.503 von Maraho am 25.07.13 08:21:19.

      Die deutsche ...


      Bauwirtschaft kassiert Jahresprognose
      Umsatzplus nicht mehr zu schaffen

      Die Bauwirtschaft kassiert ihre eigene Jahresprognose:
      Trotz der insgesamt aufstrebenden Konjunktur in Deutschland sieht sie keine Chance mehr, ihr ursprüngliches Jahresziel zu erreichen.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/bauwirtschaft-kassiert-jahresprogno…


      http://www.bauindustrie.de/

      .
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 09:05:49
      Beitrag Nr. 42.159 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.406.671 von Maraho am 08.09.13 15:16:28.

      Eine aktuelle Pressemitteilung der deutschen Verbände der Holz- und Möbelindustrie ...


      Die VDM Jahres-Wirtschaftspressekonferenz im Überblick

      Nach einem Umsatzwachstum von 1,3 Prozent im Jahr 2012 musste die deutsche Möbelindustrie im 1. Halbjahr 2013 deutliche Umsatzeinbußen hinnehmen.
      Die Erlöse der Herstellerbetriebe lagen mit einem Minus von 4 Prozent auf 8 Mrd. € spürbar unter dem Vorjahresniveau und den Erwartungen unserer Industrie.

      Weiterlesen ... http://www.hdh-ev.de/german/presse/pressemitteilungen.html?N…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 09:24:25
      Beitrag Nr. 42.160 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.396.999 von Maraho am 06.09.13 11:12:25.

      Die ...


      WELTHANDEL
      WTO senkt erneut Prognose

      Die Welthandelsorganisation zeigt sich weiterhin besorgt um die wirtschaftliche Lage in Europa.
      Die Organisation senkt daher erneut ihre Wachstumsprognose.
      Sowohl in diesem als auch im kommenden Jahr erwartet die WTO nun ein geringes Plus beim Warenverkehr.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/welthan…


      http://www.wto.org/index.htm

      .
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 09:47:24
      Beitrag Nr. 42.161 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.397.031 von Maraho am 06.09.13 11:15:45.

      Über eine gemeinsame Studie des IASS in Potsdam sowie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung ...


      Teures Landleben

      Auf dem Land treibt der demografische Wandel die Kosten für Energie, Abwasser, Straßen, Bildung und ärztliche Versorgung in die Höhe.
      Und belastet damit immer weniger Einwohner mit immer höheren Ausgaben.
      Was wiederum verstärkte Abwanderung zur Folge haben kann.
      Welche Alternativen es zu dieser Entwicklung gibt, hat das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung gemeinsam mit dem Potsdamer Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) untersucht.

      Zur Studie "Vielfalt statt Gleichwertigkeit" ... http://www.berlin-institut.org/publikationen/studien/vielfal…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 09:56:19
      Beitrag Nr. 42.162 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.247.237 von Maraho am 14.08.13 11:53:59.

      Die BRD auf Platz 26 ...


      World Happiness Report
      Die glücklichsten Menschen wohnen in Dänemark

      Die glücklichsten Menschen leben in Nordeuropa.
      Die Uno hat mit dem "World Happiness Report" ein Ranking der Lebensqualität in allen Länder der Welt veröffentlicht.

      Weiterlesen ... http://www.wort.lu/de/view/die-gluecklichsten-menschen-wohne…



      World Happiness report 2013

      http://unsdsn.org/files/2013/09/WorldHappinessReport2013_onl…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 10:11:00
      Beitrag Nr. 42.163 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.396.639 von Maraho am 06.09.13 10:28:11.

      Wenig überzeugend ...


      Frankreich
      Industrieproduktion fällt dritten Monat in Folge

      In Frankreich verdichten sich die Anzeichen auf eine schwache Industriekonjunktur.

      Weiterlesen ... http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/frankrei…



      In July 2013, manufacturing output decreased (-0.7%)

      http://www.insee.fr/en/themes/info-rapide.asp?id=10&date=201…

      -

      Am Rande ...


      Streiks und Demos gegen Rentenreform in Frankreich

      Mit Streiks und Demonstrationen machen mehrere Gewerkschaften heute gegen die geplante Rentenreform in Frankreich mobil.

      Weiterlesen ... http://www.stern.de/news2/aktuell/streiks-und-demos-gegen-re…

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 10:23:49
      Beitrag Nr. 42.164 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.820.107 von Maraho am 10.06.13 16:07:52.

      Auch in Österreich kein Grund zum Jubeln ...


      Wifo revidiert reales Quartals-Plus auf 0,1 Prozent nach unten

      Aus dem erhofften stärksten Wachstum der heimischen Wirtschaft seit einem Jahr ist im zweiten Quartal doch nichts geworden.
      Im Zeitraum April bis Juni lag das Bruttoinlandsprodukt (BIP) real nur um 0,1 Prozent über dem vorhergehenden Vierteljahr, teilte das Wifo am Dienstag zur BIP-Neuberechnung mit.
      Damit ist Österreich im zweiten Quartal ebenso schwach gewachsen wie im ersten - nämlich kaum.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1337/930/365892/wifo-quartals-…



      Konjunkturwende in Österreich, Dynamik noch schwach

      Zur Presseinformation ... http://www.wifo.ac.at/jart/prj3/wifo/resources/person_dokume…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 11:54:00
      Beitrag Nr. 42.165 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.409.007 von Maraho am 09.09.13 09:52:26.

      Über ...


      Die zwölf Technologien der Zukunft

      Zum Text ... http://www.project-syndicate.org/commentary/the-economic-imp…

      -

      Am Rande ...


      Autoindustrie
      Fabriken werden zu „globalen Klonen“

      Die großen deutschen Hersteller testen Maschinen am Fließband – und hoffen auf mehr Qualität und ein Plus an Produktivität.
      Die Fabriken werden zu „globalen Klonen“.

      Weiterlesen ... http://www.wz-newsline.de/home/wirtschaft/autoindustrie-fabr…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Werdet doch einfach alle Unternehmer?
      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 12:20:17
      Beitrag Nr. 42.166 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.418.031 von Maraho am 10.09.13 11:54:00.

      In Bezug.


      Ausbildung ist out, Studium ist in

      Wer Abitur macht, will keine Ausbildung anschließen.
      So bringt es die Ausbildungsstudie auf den Punkt, die heute in Berlin vorgestellt wurde.
      Finanziert hat sie der Fastfood-Konzern McDonald's.
      Über 3000 Jugendliche wurden dafür vom Institut für Demoskopie Allensbach befragt.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/campus/2245043/



      McDonald`s Aubildungsstudie 2013

      http://mcdw.ilcdn.net/MDNPROG9/mcd/files/pdf/090913_Publikat…

      -

      Am Rande ...


      Familienmonitor des Allensbach-Instituts
      Arme Eltern sehen schwarz für ihre Kinder

      Er ist ein Seismograf für die Nöte und Wünsche deutscher Eltern: Der Familienmonitor des Allensbacher Instituts für Demoskopie.
      Dieses ist linker Umtriebe unverdächtig, umso erstaunlicher ist ein wichtiges Ergebnis der Studie:
      Viele Eltern aus ärmeren Schichten glauben nicht, dass es ihren Kindern einmal besser gehen wird.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/leben/familienmonitor-des-allensb…


      http://www.ifd-allensbach.de/



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Kurs der Industrienationen verschärft Konflikt zwischen den Generationen

      Vergleichsstudie in den OECD-Staaten belegt erhebliche Defizite bei Generationengerechtigkeit
      Deutschland: pro Kind rund 200.000 Euro Schulden
      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 15:39:37
      Beitrag Nr. 42.167 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.389.365 von Maraho am 05.09.13 10:25:04.

      Nachtrag.


      Noch immer 6,7 Mio Menschen in Deutschland auf der Suche nach Arbeit

      Gelegentlich, nämlich einmal pro Jahr, lüftet das Statistische Bundesamt den Schleier ein Stückchen über der wahren Lage am deutschen Arbeitsmarkt. Mit der Arbeitskräfteerhebung für 2012 wird uns jetzt verraten, daß 6,7 Mio Menschen Arbeit suchen.

      Zum Text bzw. zur Graphik ... http://www.jjahnke.net/rundbr100.html#2976

      .
      19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.09.13 15:48:14
      Beitrag Nr. 42.168 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.308.235 von Maraho am 23.08.13 08:37:25.

      Verdammt zum Erfolg - die süchtige Arbeitsgesellschaft? *
      Eine etwas "abgestandene" Meldung ...


      Aufputschmittel
      Studie: Jeder fünfte Chirurg nimmt Drogen

      Der Stress im Job geht auch an Medizinern nicht spurlos vorüber:
      Um ihre Leistung zu steigern, haben 20 Prozent der deutschen Chirurgen mindestens einmal zu einer verschreibungspflichtigen oder illegalen Droge gegriffen.
      Zu diesem Ergebnis kam eine Untersuchung an der Klinik für Psychiatrie der Uniklinik Mainz unter der Leitung von Professor Dr. Klaus Lieb, an der 1105 deutsche Chirurgen teilgenommen hatten.
      Um welche Substanzen es sich dabei genau handelt, ist allerdings nicht bekannt.

      Weiterlesen ...