DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)+2,09 %
Thema: Haushalt
Wollseifer: 40-Prozent-Grenze bei Sozialbeiträgen nicht überschreiten

Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, hat von einer möglichen Jamaika-Koalition aus Union, FDP und Grünen eine solide Finanzpolitik gefordert. Ein "Weiter so bei …

Bericht: Jamaika-Sondierer einigen sich auf Soli-Abbau

Die Unterhändler eines möglichen schwarz-gelb-grünen Regierungsbündnisses haben sich offenbar auf den Abbau des Solidaritätszuschlags geeinigt. "Der Solidaritätszuschlag wird schrittweise abgebaut", heißt es …

Nachrichten zu "Haushalt"

WOCHENVORSCHAU13.11.2017
Termine bis 27. November 2017
...TERMINE KONJUNKTUR 11:30 D: Anleihe Laufzeit: 30 Jahre Volumen: 1 Mrd EUR 12:00 EU: EU-Kommission präsentiert voraussichtlich Konjunktur-Gutachten für 2018 13:30 GB: Britischer Finanzminister Philip Hammond legt Zahlen zum Haushalt vor 14:30 EU: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) 14:30 USA: Auftragseingang langlebiger Güter 10/17 (vorläufig) 14:30 USA: Uni Michigan Verbrauchervertrauen 11/17 (endgültig) 16:00 EU: Verbrauchervertrauen 11/17 (vorab) 16:30 USA:... [mehr]
(
0
Bewertungen)
13.11.2017
Deutsche Telekom plant eigenen smarten Lautsprecher
BONN (dpa-AFX) - Die Deutsche Telekom will mit einem eigenen vernetzten Lautsprecher Amazon , Google und Apple Konkurrenz im Haushalt machen. Das Gerät soll ähnlich wie Alexa, Siri & Co. auch einen eigenen Sprachassistenten bekommen, der auf den Zuruf "Hallo Magenta" reagiert, kündigte der Bonner Konzern am Montag an. Die Telekom will dabei unter anderem mit einer... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt13.11.2017
Grüne offen für Tajani-Vorschlag zur Aufstockung des EU-Haushalts
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorschlag von EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani, den EU-Haushalt mit Hilfe der Einnahmen aus einer Steuer auf Finanzgeschäfte kräftig aufzustocken, ist bei den Grünen auf Wohlwollen gestoßen. "Es ist gut, dass Tajani die Finanztransaktionssteuer wieder auf die Agenda setzt. Wenn wir mehr europäische Investitionen wollen, brauchen wir auch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Erfolgreiche Finanzierungsrunde13.11.2017
Millionenbetrag für Hamburger Startup eBlocker (FOTO)
...schützt. Der eBlocker Pro blockiert effektiv datensammelnde Online- Werbung und schützt vor Angriffen über Internetbrowser. Der eBlocker Family bietet neben allen Funktionen des eBlocker Pro die Möglichkeit, für jedes Familienmitglied im Haushalt eigene Filter vor jugendgefährdenden Inhalten einzustellen. Über die eBlocker GmbH Nach zweijähriger Vorbereitung im Verborgenen ging 2015 die eBlocker GmbH mit Sitz in Hamburg an den Start. Die gleichnamigen Produkte eBlocker Pro und eBlocker... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt13.11.2017
Union im Europaparlament lehnt Verdoppelung des EU-Haushalts ab
...nach einer Verdopplung des EU-Haushalts für abwegig. "Dieser Tagtraum des Herrn Tajani wäre der Albtraum für die meisten von uns Deutschen", sagte Caspary der "Welt" (Dienstagsausgabe). Die Forderung sei "absolut unverhältnismäßig und aus der Zeit gefallen". Zuvor hatte Parlamentspräsident Antonio Tajani, EVP-Fraktionskollege von Caspary und Mitglied der Berlusconi-Partei Forza Italia, einen mit 280 Milliarden Euro ausgestatteten EU-Haushalt verlangt, was einer Verdopplung des heutigen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt27.02.2017
Oettinger erwartet Anstieg des deutschen Beitrags zum EU-Haushalt
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der neue EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger erwartet, dass der deutsche Beitrag zum EU-Haushalt steigen wird. Nach dem Austritt Großbritanniens müssten "die anderen Nettozahler etwas mehr" in den EU-Haushalt einzahlen, sagte Oettinger dem "Handelsblatt". Der fehlende britische Nettobeitrag von rund neun Milliarden Euro jährlich lasse sich nicht vollständig durch Einsparungen erwirtschaften. Für die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Haushalt10.05.2017
Schulz für gemeinsamen Haushalt der Euroländer
...Euroländer in Zukunft Geld in einen eigenen Haushalt einzahlen. "Wenn die Staaten der Euro-Gruppe gemeinsame Aufgaben anpacken sollen, wäre eine gemeinsame Budgetfinanzierung sinnvoll", sagte Schulz der Wochenzeitung "Die Zeit". Damit unterstützt der SPD-Kanzlerkandidat eine umstrittene Forderung des zukünftigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Macron wirbt für ein großes Investitionsprogramm, finanziert aus einem gemeinsamen Haushalt der Eurostaaten. "Wenn wir aus dem ewigen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt08.04.2017
Merkel und Gabriel streiten über EU-Haushalt
...die entscheidenden Passagen. Es sei falsch, wenn die Konservativen behaupten, dass ein stärkeres Europa mehr Schulden oder weniger Geld für Deutschland bedeute, kritisierte Gabriel. Der Austritt Großbritanniens reiße ein Loch in den EU-Haushalt, sagte Gabriel: "Im Zweifel muss Deutschland bereit sein, bei den Verhandlungen um den nächsten mehrjährigen Finanzrahmen seinen Anteil zu erhöhen." Auch die Schaffung eines eigenen Budgets der Euro-Zone dürfe kein Tabu sein: "Es könnte sich zum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt13.11.2017
Grüne offen für Tajani-Vorschlag zur Aufstockung des EU-Haushalts
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorschlag von EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani, den EU-Haushalt mit Hilfe der Einnahmen aus einer Steuer auf Finanzgeschäfte kräftig aufzustocken, ist bei den Grünen auf Wohlwollen gestoßen. "Es ist gut, dass Tajani die Finanztransaktionssteuer wieder auf die Agenda setzt. Wenn wir mehr europäische Investitionen wollen, brauchen wir auch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt08.02.2017
Schäuble hat für 2018 Finanzlücke von 8,3 Milliarden Euro
...(CDU) weist für das kommende Jahr eine Finanzlücke von 8,3 Milliarden Euro auf. Das geht aus den Eckwerten für den Haushalt 2018 hervor, die dem "Handelsblatt" vorliegen. Der Grund sind hohe Zusatzlasten gegenüber der letzten Finanzplanung aus dem Sommer 2016. Neue Schulden schließt Schäuble trotzdem bis einschließlich 2021 aus. Die zusätzlichen Belastungen im Haushalt 2018 summieren sich auf 20,4 Milliarden Euro, wie eine Übersicht des Bundesfinanzministeriums zeigt. Dazu zählen unter... [mehr]
(
10
Bewertungen)
Haushalt27.02.2017
Oettinger erwartet Anstieg des deutschen Beitrags zum EU-Haushalt
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der neue EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger erwartet, dass der deutsche Beitrag zum EU-Haushalt steigen wird. Nach dem Austritt Großbritanniens müssten "die anderen Nettozahler etwas mehr" in den EU-Haushalt einzahlen, sagte Oettinger dem "Handelsblatt". Der fehlende britische Nettobeitrag von rund neun Milliarden Euro jährlich lasse sich nicht vollständig durch Einsparungen erwirtschaften. Für die... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Haushalt10.05.2017
Schulz für gemeinsamen Haushalt der Euroländer
...Euroländer in Zukunft Geld in einen eigenen Haushalt einzahlen. "Wenn die Staaten der Euro-Gruppe gemeinsame Aufgaben anpacken sollen, wäre eine gemeinsame Budgetfinanzierung sinnvoll", sagte Schulz der Wochenzeitung "Die Zeit". Damit unterstützt der SPD-Kanzlerkandidat eine umstrittene Forderung des zukünftigen französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Macron wirbt für ein großes Investitionsprogramm, finanziert aus einem gemeinsamen Haushalt der Eurostaaten. "Wenn wir aus dem ewigen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt08.04.2017
Merkel und Gabriel streiten über EU-Haushalt
...die entscheidenden Passagen. Es sei falsch, wenn die Konservativen behaupten, dass ein stärkeres Europa mehr Schulden oder weniger Geld für Deutschland bedeute, kritisierte Gabriel. Der Austritt Großbritanniens reiße ein Loch in den EU-Haushalt, sagte Gabriel: "Im Zweifel muss Deutschland bereit sein, bei den Verhandlungen um den nächsten mehrjährigen Finanzrahmen seinen Anteil zu erhöhen." Auch die Schaffung eines eigenen Budgets der Euro-Zone dürfe kein Tabu sein: "Es könnte sich zum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt13.11.2017
Grüne offen für Tajani-Vorschlag zur Aufstockung des EU-Haushalts
Brüssel (dts Nachrichtenagentur) - Der Vorschlag von EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani, den EU-Haushalt mit Hilfe der Einnahmen aus einer Steuer auf Finanzgeschäfte kräftig aufzustocken, ist bei den Grünen auf Wohlwollen gestoßen. "Es ist gut, dass Tajani die Finanztransaktionssteuer wieder auf die Agenda setzt. Wenn wir mehr europäische Investitionen wollen, brauchen wir auch... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Haushalt08.02.2017
Schäuble hat für 2018 Finanzlücke von 8,3 Milliarden Euro
...(CDU) weist für das kommende Jahr eine Finanzlücke von 8,3 Milliarden Euro auf. Das geht aus den Eckwerten für den Haushalt 2018 hervor, die dem "Handelsblatt" vorliegen. Der Grund sind hohe Zusatzlasten gegenüber der letzten Finanzplanung aus dem Sommer 2016. Neue Schulden schließt Schäuble trotzdem bis einschließlich 2021 aus. Die zusätzlichen Belastungen im Haushalt 2018 summieren sich auf 20,4 Milliarden Euro, wie eine Übersicht des Bundesfinanzministeriums zeigt. Dazu zählen unter... [mehr]
(
10
Bewertungen)

Diskussionen zu "Haushalt"

Sonnenbatterie25.10.2017
...der eCAPITAL AG, 20.000 seiner sonnenBatterien nach Italien. Dafür werden die Privathaushalte mit Stromspeichern ausgestattet und zu einer Energie-Gemeinschaft vernetzt. Die neu gegründete "Energy Alliance Italia" wird innerhalb der nächsten 24 Monate 20.000 Haushalte in Italien mit einer Photovoltaik-Anlage und einem Stromspeicher ausstatten. Zusätzlich werden diese Haushalte miteinander verbunden und zu einer dezentralen Energiegemeinschaft vernetzt. Italien gilt nach Deutschland als... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
09/17 Unterbeschäftigung sinkt auf 3.406.085 Personen 7,5 %29.09.2017
Arbeitsmarkt Deutschland September 2017: Im September 2017 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,1 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Damit waren im Vergleich zum Vorjahresmonat anteilig genauso viele Haushalte und etwas mehr... [mehr]
(
4
Empfehlungen)
Neues aus der postfaktischen Parallelwelt03.09.2017
...dass die Förderung erneuerbarer Energien einen durchschnittlichen Haushalt nur rund 1 Euro im Monat kostet - so viel wie eine Kugel Eis." http://www.bmub.bund.de/pressemitteilung/erneuerbare-en ergie… Realität: «Energiepolitischer Fehler» ...Trittin sagte 2004, die deutsche Energiewende koste pro Haushalt «so viel wie eine Kugel Eis». Er hat sich ziemlich verrechnet, denn die Kosten sind auf 355 Euro pro Haushalt angestiegen. https://bazonline.ch/schweiz/standard/energiepolitische... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Juni 2017 Unterbeschäftigung sinkt auf 3.495.569 Personen ab30.06.2017
...zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,1 Prozent). 9,4 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,1 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Damit waren im Vergleich zum Vorjahresmonat anteilig genauso viele Haushalte und etwas mehr Personen (+0,2 Prozentpunkte) auf SGB II-Leistungen angewiesen --------------------------- Die Hilfequote der Haushalte verharrt... [mehr]
(
5
Empfehlungen)
Arbeitsmarkt Mai 2017 nur noch 3.526.439 Personen 7,8 % 'unterbeschäftigt'31.05.2017
...zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,1 Prozent). 9,4 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,1 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Damit waren im Vergleich zum Vorjahresmonat anteilig mehr Haushalte (+0,1 Prozentpunkte) und auch mehr Personen (+0,2 Prozentpunkte) auf SGB II-Leistungen angewiesen. --------------------------- Die Hilfequote der Haushalte verharrt... [mehr]
(
5
Empfehlungen)
BA Zahlen Wahrheit oder wir erschaffen die Wirklichkeit02.02.2016
...bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen damit nahezu unverändert. Im November 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Perso-nen bis zur Regelaltersgrenze 30 waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten (-0,1 Prozentpunkte) und Personen (+/-... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Zahl der Unterbeschäftigten steigt auf 3.570.489 Personen 8,0 % an28.07.2016
...BA Monatsbericht Juli 2016 Seite 27 3.7 Hilfequoten *30 Im Juli 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. -------------------- Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
3.533.406 Personen 7,9 % Unterbeschäftigung im Juni 201630.06.2016
...*31 Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen leicht gesunken. -------------------- Im Mai 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unterbeschäftigten steigt erneut auf 3.524.160 Personen 7,9 %05.01.2016
...29 Im Dezember 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Perso-nen bis zur Regelaltersgrenze30 waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im er-werbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen damit nahezu unverändert. Im November 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung... [mehr]
(
1
Empfehlung)
LYTA HAT GEBURTSTAGSTHREAD05.06.2004
noch dann wird gefetet! Guten Morgen [mehr]
(
0
Empfehlungen)
BA Zahlen Wahrheit oder wir erschaffen die Wirklichkeit02.02.2016
...bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen damit nahezu unverändert. Im November 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Perso-nen bis zur Regelaltersgrenze 30 waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten (-0,1 Prozentpunkte) und Personen (+/-... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Die Zahl der Unterbeschäftigten steigt auf 3.570.489 Personen 8,0 % an28.07.2016
...BA Monatsbericht Juli 2016 Seite 27 3.7 Hilfequoten *30 Im Juli 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. -------------------- Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3... [mehr]
(
2
Empfehlungen)
3.533.406 Personen 7,9 % Unterbeschäftigung im Juni 201630.06.2016
...*31 Im Juni 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,2 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Personen bis zur Regelaltersgrenze waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im erwerbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen leicht gesunken. -------------------- Im Mai 2016 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Unterbeschäftigten steigt erneut auf 3.524.160 Personen 7,9 %05.01.2016
...29 Im Dezember 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung für Arbeitsuchende bezogen (10,0 Prozent). 9,3 Prozent der in Deutschland lebenden Perso-nen bis zur Regelaltersgrenze30 waren hilfebedürftig – und 8,0 Prozent der Personen im er-werbsfähigen Alter. Im Vergleich zum Vorjahr bleibt damit die Hilfebedürftigkeit von Haushalten und Personen damit nahezu unverändert. Im November 2015 hat jeder zehnte Haushalt in Deutschland Leistungen zur Grundsicherung... [mehr]
(
1
Empfehlung)
LYTA HAT GEBURTSTAGSTHREAD05.06.2004
noch dann wird gefetet! Guten Morgen [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Haushalt

Suche nach weiteren Themen