checkAd

    Am Sterbebett eines Systems - 500 Beiträge pro Seite (Seite 86)

    eröffnet am 21.01.09 17:19:56 von
    neuester Beitrag 21.01.14 17:41:49 von
    Beiträge: 43.781
    ID: 1.147.722
    Aufrufe heute: 11
    Gesamt: 1.404.925
    Aktive User: 0


     Durchsuchen
    • 1
    • 86
    • 88

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 10:08:19
      Beitrag Nr. 42.501 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.499.861 von Maraho am 23.09.13 10:51:03.

      Nichts Genaues weiß man nicht ...


      China
      HSBC-Einkaufsmanagerindex steigt weniger stark als erwartet

      Die Lage in der chinesischen Industrie ist doch nicht so gut wie erhofft – zumindest gemessen an der Stimmung unter den Einkaufsmanagern.

      Weiterlesen ... http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/china-hs…


      http://www.hsbc.com/news-and-insight/emerging-markets

      -

      Am Rande ...


      China hat in Shanghai eine neue Freihandelszone eröffnet

      In einem Schritt zur testweisen Liberalisierung seiner Währung hat China am Sonntag in Shanghai eine neue Freihandelszone eröffnet.
      Experten sprachen von einem Meilenstein auf dem Weg zur Liberalisierung der chinesischen Währung Yuan (Renminbi).

      Weiterlesen ... http://www.sonntagszeitung.ch/home/artikel-detailseite-sda/?…



      Chinesische Banken dürfen Offshore Geschäfte machen

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/09/30/1s204776.htm



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Renminbi
      Chinas Währung steigt in den Elite-Club auf
      .
      25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 10:30:31
      Beitrag Nr. 42.502 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.532.911 von Maraho am 28.09.13 11:53:40.

      Wegen ...


      Personalmangel
      Steuerfahnder rücken nur noch selten aus

      Steuerhinterzieher müssen immer seltener mit einer unangekündigten Prüfung rechnen.
      Nach Recherchen des SPIEGEL hat sich die Zahl der Fahndungseinsätze im vergangenen Jahr drastisch reduziert.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steuerfahnder-prue…

      -

      Am Rande ...


      EU-Geldwäscherichtlinie
      Schonzeit für das Paradies

      Zum Text ... http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/eu-geldwaescherichtlin…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 11:02:33
      Beitrag Nr. 42.503 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.966.999 von Maraho am 02.07.13 15:18:16.

      In Bezug.


      RÜCKZUG
      Schweizer Banken verzweifeln an Deutschland

      Einst zogen die Schweizer Banken aus, den deutschen Markt zu erobern.
      Vor allem im Geschäft mit reichen Kunden wollten sie die Konkurrenz das Fürchten lehren.
      Doch jetzt wird klar: Ihre Ziele haben die Eidgenossen grandios verfehlt.
      Ein großes Haus erwägt nun sogar den Teilrückzug.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/unternehmen/banken/banken-cred…

      .
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 11:12:08
      Beitrag Nr. 42.504 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.455.979 von Maraho am 16.09.13 11:21:36.

      Eurostat mit einer ...


      Vorausschätzung - September 2013
      Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 1,1% gesunken

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/2-30092013…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 11:26:33
      Beitrag Nr. 42.505 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.535.295 von Maraho am 29.09.13 12:08:16.

      Ein Blick nach Japan ...


      Japans Industrieproduktion geht überraschend zurück

      Die japanische Industrieproduktion durchlebt im August eine Schwächephase.
      Im vergangenen Monat verringerte die Industrie der zweitgrößten Volkswirtschaft Asiens ihren Ausstoß gegenüber Juli um 0,7 Prozent, wie aus Daten des Ministeriums für Wirtschaft, Handel und Industrie (METI) am Montag hervorgeht.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/3233494,a3233494.html



      Industrial Production
      Preliminary report for August, 2013

      http://www.meti.go.jp/english/statistics/tyo/iip/index.html



      Preliminary Report on the Current Survey of Commerce

      http://www.meti.go.jp/english/statistics/tyo/syoudou/index.h…

      -

      Am Rande ...


      Soros-Berater wird Politiker in Japan - erwartet Krise vor 2020

      Takeshi Fujimaki hält eine Haushaltskrise in Japan für unausweichlich.
      Weder eine Anhebung der Mehrwertsteuer noch die Olympischen Spiele 2020 können das aufhalten, sagte der ehemalige Berater von Milliardär George Soros, der nun Mitglied des japanischen Oberhauses ist.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article120507480/Sor…

      .
      28 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1640EUR +10,81 %
      Verdopplung der Ressource bei East Africa Metals?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 15:24:55
      Beitrag Nr. 42.506 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.396.999 von Maraho am 06.09.13 11:12:25.

      Der aktuelle ...


      BDI-Außenwirtschafts-Report 3|2013
      Weltwirtschaft und deutsche Exporte

      Die noch vor wenigen Monaten gehegten Erwartungen an einen stärkeren Aufschwung von Weltwirtschaft und Welthandel haben sich bislang nicht erfüllt.
      Das Wachstum in den Schwellenländern enttäuschte, für Indien, Russland, China und Brasilien wurden die Wachstumsprognosen zuletzt teilweise deutlich reduziert.

      Weiterlesen ... http://www.bdi.eu/download_content/BDI_AW_Report_3_2013_fina…



      Bei Interesse am Thema siehe bitte auch ...
      Zitat von Maraho: Greetings aus Singapur
      Achtung, Gefahr!
      .
      26 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 15:30:16
      Beitrag Nr. 42.507 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.529.737 von Maraho am 27.09.13 16:59:42.

      Ebenfalls heute veröffentlicht ...


      Der BA-X im September 2013
      Kräftenachfrage bleibt stabil

      Zur Pressemitteilung bzw. dem Stellenindex der Bundesagentur für Arbeit (BA-X) ... http://statistik.arbeitsagentur.de/Statischer-Content/Arbeit…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      Tyrannei der Arbeit
      "Schluss mit der Ökonomisierung des Lebens"

      Abrackern fürs Unternehmen, alles geben für den Job:
      Der Mediziner Ulrich Renz hat sich dagegen entschieden und stattdessen ein Buch darüber geschrieben, wie die Arbeit unser Leben bestimmt.
      Im Gespräch erklärt er, warum Firmen-Slogans verlogen und Kollegen keine Familie sind - und wie sich die Tyrannei der Arbeit beenden lässt.

      Zum Interview ... http://www.sueddeutsche.de/karriere/tyrannei-der-arbeit-schl…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 15:36:02
      Beitrag Nr. 42.508 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.499.215 von Maraho am 23.09.13 09:23:20.

      Noch ein Blick nach ...


      Griechenland
      Talfahrt des Einzelhandels beschleunigt sich

      Das drastische Sparprogramm der griechischen Regierung lässt die Verbraucher des südosteuropäischen Landes immer zurückhaltender werden.
      Im Einzelhandel beschleunigte sich der Umsatzrückgang im Juli nach Daten des Statistikamts Elstat auf 14,0 Prozent nach einem revidierten Minus von 8,0 Prozent im Juni.
      2012 hatte der Rückgang bereits 12,0 Prozent betragen.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1340/926/367140/das-maerkte-gr…



      TURNOVER INDEX IN RETAIL TRADE: July 2013

      http://www.statistics.gr/portal/page/portal/ESYE/BUCKET/A050…

      -

      Am Rande ...


      Krähen kaufen Kredite in Griechenland auf

      Spezielle Fonds hauptsächlich aus den USA belagern die Banken in Griechenland, um zu Spottpreisen sogenannte rote Kredite aufzukaufen.

      Weiterlesen ... http://www.griechenland-blog.gr/2013/09/kraehen-kaufen-kredi…

      .
      26 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 15:38:54
      Beitrag Nr. 42.509 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.613 von Maraho am 07.09.13 06:32:56.

      Zum "guten" Schluss ...


      „Jeder hat was zu verbergen“

      Ist es dann in Ordnung, wenn uns der Staat überwacht?
      Antworten von der Rechtswissenschaftlerin Marion Albers.

      Zum Interview ... http://www.brandeins.de/archiv/2013/privat/jeder-hat-was-zu-…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 30.09.13 15:45:12
      Beitrag Nr. 42.510 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.540.527 von Maraho am 30.09.13 15:38:54.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 07:11:56
      Beitrag Nr. 42.511 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.538.807 von Maraho am 30.09.13 11:26:33.

      Guten Morgen. Vorwärts immer, rückwärts nimmer ...


      Kampf gegen Deflation
      Japan plant neue Milliarden-Konjunkturspritze

      Japan sitzt in der Zwickmühle: Die Regierung will die Konjunktur ankurbeln, sitzt aber auf einem gigantischen Schuldenberg.
      Nun versucht Ministerpräsident Abe den Spagat.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/kam…

      .
      27 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 07:18:08
      Beitrag Nr. 42.512 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.538.051 von Maraho am 30.09.13 09:46:54.

      Reality-Show ...


      Budgetstreit in Washington
      Der «shut-down» ist Tatsache

      Der Kongress hat sein fruchtloses Pingpongspiel um ein Notbudget am Montagabend abgebrochen.
      Damit kam es zum befürchteten «government shut-down», dem teilweisen Lahmlegen des Staatsapparats.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/d…

      .
      38 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 07:24:38
      Beitrag Nr. 42.513 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.525.357 von Maraho am 27.09.13 07:16:04.

      Ergänzend.


      Wein‘ nicht um mich, Ben Bernanke

      Seit der Präsident der US-Notenbank Federal Reserve, Ben Bernanke, im Mai ankündigte, die Fed werde ihre monatlichen Aufkäufe langfristiger Anleihen zurückfahren, hat die Volatilität auf den Finanzmärkten zu einem internationalen Aufschrei geführt: „Bitte, Mr. Bernanke, berücksichtigen Sie die Bedingungen in unseren Ökonomien (außerhalb der USA), wenn Sie festlegen, wann die Politik der quantitativen Lockerung zu Ende gehen soll.“

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/global-realism-a…

      .
      18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 07:36:58
      Beitrag Nr. 42.514 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.537.513 von Maraho am 30.09.13 08:20:04.

      Mit sich selbst beschäftigt ...


      ITALIEN
      „Regierung Letta ist zu Ende“: Berlusconi will offenbar Neuwahl

      Nach dem Rücktritt der fünf PdL-Minister aus dem Kabinett sei der angedrohte Massenabzug der Mandatare nicht mehr notwendig.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/politik/weltpolitik/7247094-91/regierung-l…

      -

      Am Rande ...


      Fitch warnt Italien vor Abstufung

      Zum Text ... http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-09/28154323…



      Italian Political Turmoil Puts Fiscal Targets at Risk

      http://www.fitchratings.com/gws/en/fitchwire/fitchwirearticl…

      -

      Der Chart des Tages
      Italien am finanzpolitischen Scheideweg

      Italien steht vor der nächsten Regierungskrise.
      Am Mittwoch wird Premierminister Enrico Letta voraussichtlich die Vertrauensfrage im Parlament stellen.
      Ein Blick auf den obenstehenden Chart macht deutlich, dass der Zeitpunkt für ein monatelanges politisches Gezänk kaum ungünstiger hätte ausfallen können.

      Weiterlesen ... http://www.fuw.ch/article/chart-des-tages-8/

      .
      23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 07:51:22
      Beitrag Nr. 42.515 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.532.945 von Maraho am 28.09.13 12:03:45.

      Die ...


      EU und EZB loben spanischen Reformkurs

      EU-Kommission und Europäische Zentralbank haben die Wirtschaftsreformen in Spanien gelobt.
      In ihrem vierten Bericht zum spanischen Anpassungsprogramm hoben die Experten aus Brüssel und Frankfurt vor allem die bessere Lage der Banken des Landes hervor.
      "Liquidität und Finanzierungssituation im spanischen Bankensektor haben sich weiter verbessert, die Einlagen steigen und die Institute erhalten wieder Zugang zum Kapitalmarkt", heißt es in einer gemeinsamen Erklärung von Kommission und EZB.
      Außerdem sei die Aufsicht verbessert worden.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/eu-und-ezb-loben-spanische…


      Derweil ...


      Spanien häuft neue Schulden an

      Spanien häuft trotz der Sparpolitik der Regierung von Ministerpräsident Mariano Rajoy neue Schulden an.
      Nach dem Haushaltsentwurf für 2014 wird der Schuldenberg des spanischen Staates bis zum Ende des kommenden Jahres erstmals in der Geschichte den Wert von einer Billion Euro überschreiten.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/front/spanien_haeuft_neue_schulden_a…

      -

      Am Rande ...


      Für mehr Produktivität
      Spanien will die Arbeitszeit drosseln

      Der lange spanische Arbeitstag, oft von 9 bis 21 Uhr, gilt als einer der Gründe für die geringe Produktivität Spaniens.
      Wirtschaftsminister De Guindos will das ändern und dafür die Uhr wieder zurückstellen, von deutscher auf englische Zeit.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/europa/fuer-mehr-produktivitaet-s…



      Spanien
      In der Krise kommen die Menschen auf den Fisch

      Trotz hoher Strafen und gesundheitlicher Risiken sammeln immer mehr Spanier ohne Lizenz Muscheln und Meeresfrüchte oder begeben sich mit Harpune und Angel auf die Jagd nach frischem Fisch.
      Das schädigt auch Bestände massiv.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1379292326143/Spanien-In-der-Krise-kom…

      .
      23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 08:00:07
      Beitrag Nr. 42.516 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.525.483 von Maraho am 27.09.13 08:11:39.

      Aktualisiert.


      Frankreich
      Statistikpanne schönte die Arbeitslosenzahlen

      Wegen einer Statistikpanne fällt die leichte Trendwende bei den Arbeitslosenzahlen in Frankreich geringer aus als bisher angenommen.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1340/926/367158/das-maerkte-fr…


      Derweil ...


      Frankreichs Mittelschicht droht abzurutschen

      Die Wirtschaftskrise verändert die französische Gesellschaft, denn immer mehr Menschen verlieren ihren Job.
      Einrichtungen wie soziale Lebensmittelläden sind für die sogenannten neuen Armen eine wichtige Stütze, doch viele von ihnen empfinden tiefe Scham für ihre Lebenssituation.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/2269551/

      .
      34 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 08:21:21
      Beitrag Nr. 42.517 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.537.439 von Maraho am 30.09.13 08:07:42.

      Österreich. Einen Tag nach der Wahl ...


      Österreich machte 2012 mehr Schulden

      Der Bund hat den österreichischen Stabilitätspakt 2012 nicht eingehalten.
      Einen Blick auf die Ausgangslage für die neue Regierung in Budgetfragen erlauben die am Montag von Rechnungshof und Statistik Austria veröffentlichten Zahlen:

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1379292559308/Oesterreich-macht-2012-m…



      Öffentliche Finanzen 2012
      Öffentliches Defizit bei 2,5% des BIP, öffentlicher Schuldenstand bei 74,0% des BIP

      http://www.statistik.at/web_de/presse/073161



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Österreich/Hundstorfer
      Pensionsantrittsalter erhöhen

      Zitat von Maraho: Österreich
      Der Schulden-Check
      .
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 09:00:27
      Beitrag Nr. 42.518 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.486.601 von Maraho am 20.09.13 10:29:13.

      Ein Blick auf den deutschen Wohnungsmarkt ...


      Freiburger haben höchsten Wohnkostenanteil

      In Freiburg müssen Mieter und Eigentümer den höchsten Anteil am Einkommen für Wohnkosten aufbringen.
      Mit 28,1% steht die Unistadt im Breisgau an der Spitze eines Vergleichs deutscher Städte und Regionen.
      Für diesen hat der so genannte Erschwinglichkeitsindex (EIMX) des Internetportals ImmobilienScout24 die jeweilige Kaufkraft und den Aufwand fürs Wohnen gegenübergestellt.

      Weiterlesen ... http://www.immobilien-zeitung.de/1000016641/freiburger-haben…


      Zur Pressemitteilung der Immobilien Scout GmbH: http://www.static-immobilienscout24.de/MungoBlobs/2013/09/30…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Wohnungsmarkt
      Leerstand greift um sich
      .
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 09:08:28
      Beitrag Nr. 42.519 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.960.691 von Maraho am 01.07.13 16:25:40.

      ... und in die Schweiz.


      Weniger deutsche Einwanderer
      Teure Mietwohnungen stehen leer

      Eine neue Immobilienstudie der Credit Suisse ortet Absatzprobleme im oberen Segment.
      Wo das beginnt, und warum es so ist.

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/Weniger-de…


      Weitere Informationen ... http://www.credit-suisse.com/ch/de/privatkunden/hypotheken/n…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 09:29:54
      Beitrag Nr. 42.520 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.448.947 von Maraho am 14.09.13 11:43:47.

      Nix kapiert ...


      Abgeschnitten und isoliert

      Niedrige Zinsen, schleichende Geldentwertung:
      Die Rettung des Euro hat ihren Preis – und den zahlt vor allem die Mittelschicht.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/ulrich-stockheim/7414-die-kosten-d…


      http://www.kaputtmutterfischwerk.de/wp-content/uploads/2013/… ;)

      .
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 09:54:35
      Beitrag Nr. 42.521 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.527.781 von Maraho am 27.09.13 12:45:05.

      Dann wartet mal schön weiter.
      Schleichender Niedergang ist angesagt.
      Nicht mehr und nicht weniger ...


      POLITIK-STILLSTAND IN DEUTSCHLAND, USA, ITALIEN
      Warten auf den Vulkanausbruch

      Schwierige Regierungsbildung in Deutschland, Polit-Chaos in Italien, USA vor der Pleite.
      Die schlechten Nachrichten alarmieren Ökonomen.
      Manch einer befürchtet schon das Schlimmste – die Rückkehr der großen Krise.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/nachrichten/p…

      -

      Erstaunliche Erkenntnisse des IMF ...


      Finanzkrisen
      Die Wirtschaftsmächte sind aneinandergekettet

      Der Finanzkrise in den USA hatte der Rest der Welt wenig entgegenzusetzen.
      Seitdem hat sich die Lage wieder beruhigt.
      Doch der IWF warnt, dass sich ein ähnliches Drama jederzeit wiederholen könnte.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/wirtschaft/article120528835/Die-Wirtschaf…



      WORLD ECONOMIC OUTLOOK
      Financial Crises Yield More Synchronized Economic Output

      http://www.imf.org/external/pubs/ft/survey/so/2013/RES093013…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 10:10:54
      Beitrag Nr. 42.522 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.544.943 von Maraho am 01.10.13 09:54:35.

      In gewissem Bezug.


      Der Maßstab

      Das Normale gilt als überholt. Dabei macht es den Unterschied.

      Zum Text ... http://www.brandeins.de/archiv/2013/normal/der-massstab.html

      .
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 10:18:55
      Beitrag Nr. 42.523 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.540.433 von Maraho am 30.09.13 15:30:16.

      Die Bundesagentur für Arbeit meldet ...


      Der Arbeitsmarkt im September 2013
      Herbstbelebung schwächer als in den Vorjahren

      Zur Presseinformation ... http://www.arbeitsagentur.de/nn_27030/zentraler-Content/Pres…

      .
      15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 10:36:07
      Beitrag Nr. 42.524 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.545.197 von Maraho am 01.10.13 10:18:55.

      Bei Interesse ...


      Weiterbildung
      Trends für den Arbeitsmarkt des Jahres 2030

      Wie sieht der Arbeitsmarkt der Zukunft aus? Die Studie "Arbeitsmarkt 2030" liefert dafür einige Prognosen.

      Weiterlesen ... http://www.haufe.de/oeffentlicher-dienst/personal-tarifrecht…



      Arbeitsmarkt 2030 - Fachexpertisen und Szenarien

      Trendanalyse und qualitative Vorausschau

      http://www.wbv.de/-/openaccess/shop/detail/obj_sortyear%3A1/…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 11:56:56
      Beitrag Nr. 42.525 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.382.527 von Maraho am 04.09.13 11:39:52.

      Und so schaut´s derzeit in Europa aus ...


      August 2013
      Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,0%
      EU28 bei 10,9%

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/3-01102013…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 14:16:12
      Beitrag Nr. 42.526 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.574.450 von M_R_H am 06.09.12 09:29:25.

      Der VDMA meldet ...


      Auftragseingang August 2013 – Zuwachs mit Fragezeichen

      Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im August 2013 um real sechs Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres.
      Das Inlandsgeschäft stieg um zwei Prozent, das Auslandsgeschäft um neun Prozent, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt mit.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.vdma.org/article/-/articleview/2321009

      -

      Allgemein ...


      Markit / BME Einkaufsmanager IndexTM – Finaldaten
      Deutsche Industrie bleibt auch im September auf Wachstumskurs

      - Einkaufsmanager Index signalisiert erneut Wachstum
      - Moderate Auftragszuwächse
      - Leichter Beschäftigungsabbau

      http://www.markiteconomics.com/Survey/PressRelease.mvc/30c5e…

      Und die Eurozone betreffend ... http://www.markiteconomics.com/Survey/PressRelease.mvc/004d4…

      .
      11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 14:40:12
      Beitrag Nr. 42.527 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.532.905 von Maraho am 28.09.13 11:49:40.

      Eine Umfrage von Goldman Sachs ...


      Geldanlage
      Das Sparbuch bleibt der Deutschen liebstes Kind

      Das Sicherheitsbedürfnis deutscher Anleger ist sehr hoch.
      Deswegen greifen sie weiter zum Sparbuch.
      Sie scheuen das Risiko und bleiben am liebsten zuhause.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/sparen-un…



      GOLDMAN SACHS ASSET MANAGEMENT VERÖFFENTLICHT UMFRAGE UNTER DEUTSCHEN ANLEGERN

      • Deutsche Anleger reduzieren ihre Renditeerwartungen und setzen im aktuellen Niedrigzinsumfeld auf Anlageformen mit mehr Sicherheit
      • Mehrheit der deutschen Anleger ist mit dem Ertrag ihrer Geldanlage zufrieden
      • Risiken von steigenden Zinsen werden von der Mehrheit der Anleger nur gering eingeschätzt

      Zur Pressemitteilung ... http://www.fundresearch.de/sites/default/files/partnercenter…


      http://www.goldmansachs.com/gsam/de/advisors/index.html



      Wer es noch nicht gelesen hat bzw. bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Bohren ohne Betäubung
      http://www.brandeins.de/archiv/2012/nein-sagen/bohren-ohne-b…
      .
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 14:55:50
      Beitrag Nr. 42.528 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.697.173 von Maraho am 23.05.13 08:32:53.

      Zur Abwechslung mal wieder diese Platte ...


      Studie
      Bargeld kostet jeden Deutschen 200 Euro

      Bargeld kommt die Deutschen teuer: Jeder zahlt statistisch gesehen pro Jahr etwa 200 Euro dafür, um mit Münzen und Scheinen zu bezahlen.
      Dies ergab eine Studie des Beratungsunternehmens McKinsey, aus dem die F.A.Z. zitiert.
      Vor allem der Geldkreislauf – von der Bank zum Kunden und wieder zurück – ist auf allen Ebenen mit hohen Kosten verbunden.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/Wirtschaft/Deutschland/Unternehmen/…


      Besagter Text in der FAZ ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/sparen-un…


      http://www.mckinsey.de/

      -

      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: McKinsey-Republik Deutschland
      .
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 15:07:03
      Beitrag Nr. 42.529 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.494.965 von Maraho am 23.04.13 16:19:42.

      Zum "guten" Schluss ...


      Im Gespräch
      „Diese Ideologie macht passiv“

      Die Soziologin und Psychoanalytikerin Renata Salecl kritisiert in ihrem neuen Buch die Tyrannei der Wahl

      Zum Interview ... http://www.freitag.de/autoren/nils-markwardt/diese-ideologie…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.10.13 15:10:32
      Beitrag Nr. 42.530 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.547.769 von Maraho am 01.10.13 15:07:03.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Dienstag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 07:41:07
      Beitrag Nr. 42.531 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.543.987 von Maraho am 01.10.13 07:18:08.

      Guten Morgen.
      Offensichtlich nicht nur in den Staaten ...


      Shutdown in den USA
      Stunde der Ideologen

      Wähler, die ihr Parlament verachten.
      Politiker, die Zivilität als Schwäche sehen.
      Parteien, die extreme Positionen befeuern:
      Was man in den USA schon seit einigen Jahren und nun im Haushaltsstreit beobachten kann, ist die Selbstzerstörung einer der ältesten Demokratien der Welt.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/politik/shutdown-in-den-usa-stund…

      -

      Warum die Anleger ruhig reagieren
      «Die Märkte haben sich an Shutdowns gewöhnt»

      Dauert ein Stillstand der US-Regierung (Shutdown) weniger als zehn Tage, steigen die Kurse an den Aktienmärkten.
      Geht es länger, werden die Anleger nervöser, wie der Chefökonom der UBS Schweiz, Daniel Kalt, im Gespräch erklärt.

      Zum Interview ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…

      -

      Am Rande ...


      Ministerium
      Kein US-Arbeitsmarktbericht am Freitag

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/ministerium-kein-us-arbeit…

      .
      37 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 07:45:49
      Beitrag Nr. 42.532 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.544.001 von Maraho am 01.10.13 07:24:38.

      Über ...


      Das Zurückfahren der Anleihenkäufe

      Als die Federal Reserve der USA am 18. September ankündigte, dass sie zur allgemein erwarteten Verlangsamung ihres Programms der „quantitativen Erleichterung“ (QE) noch nicht bereit sei, reagierten die weltweiten Finanzmärkte verblüfft.
      Der Fed-Vorsitzende Ben Bernanke sagte, die Fed würde ihre monatlichen Käufe langfristiger Wertpapiere in Höhe von 85 Milliarden USD fortführen.
      Um zu verstehen, was als nächstes kommt, hilft es, die Gründe dieser unerwarteten Planänderung zu kennen.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/why-the-fed-post…

      .
      17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 07:57:35
      Beitrag Nr. 42.533 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.522.643 von Maraho am 26.09.13 17:09:21.

      Anlässlich des Global Economic Symposiums (GES) in Kiel ...


      US-Investor Soros
      Eurobonds zur Lösung der Euro-Schuldenkrise nötig

      Wie kann die Euro-Schuldenkrise überwunden werden?
      Nach Ansicht des US-Investors George Soros sind neben Strukturreformen Eurobonds unverzichtbar.
      Rund 600 Experten beraten derzeit in Kiel über Lösungen der Krise und auch die Zukunft des arabischen Raums.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/wirtschaft/wirtschaftspolitik/7251195-91/u…



      Die Euro-Krise im Fokus des GES: Euro-Bonds versus Fiskalregeln

      Euro-Bonds auf der einen, nationale Fiskalregeln auf der anderen Seite:
      Die Teilneh­mer des Global Economic Symposiums (GES) in Kiel machten sich auf die Suche nach Lösungen für die immer noch schwelende Euro-Krise, und die Diskussion drehte sich vor allem um die beiden populärsten Lösungsvorschläge zur Eurokrise.

      Zur Medieninformation ... http://www.ifw-kiel.de/medien/medieninformationen/2013/die-e…

      -

      Am Rande ...


      Eurozone: Ruhe vor dem Sturm

      Vor gut einem Jahr, im Sommer 2012, sah es aus, als stünde die Eurozone, die sich wachsenden Ängsten über einen Ausstieg Griechenlands und unhaltbar hohe Kreditkosten Italiens und Spaniens ausgesetzt sah, am Rande des Zusammenbruchs.
      Heute ist das Risiko einen Auseinanderbrechens der Währungsunion erheblich geringer – doch gegen die Faktoren, die dieses Risiko begründet hatten, wurde kaum etwas getan.

      Zum Text von Nouriel Roubini ... http://www.project-syndicate.org/commentary/the-eurozone-s-u…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 08:09:46
      Beitrag Nr. 42.534 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.544.025 von Maraho am 01.10.13 07:36:58.

      Und während die (alte) "Elite" beschäftigt ist ...


      Jugendarbeitslosigkeit in Italien steigt auf Rekordhoch

      Die Jugendarbeitslosigkeit in Italien ist im August auf ein Rekordhoch gestiegen.

      40,1 Prozent der Italiener zwischen 15 und 24 Jahren waren ohne Job, wie die nationale Statistikbehörde Istat am Dienstag mitteilte.
      Dies ist der höchste Stand seit Beginn der Aufzeichnungen 1977.
      Italien befindet sich seit vielen Quartalen in der Rezession.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE9900272013100…



      Employment and unemployment - August 2013

      http://www.istat.it/en/archive/99746



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Neue Bauern braucht das Land
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 08:15:41
      Beitrag Nr. 42.535 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.537.477 von Maraho am 30.09.13 08:13:50.

      Ergänzend.


      Portugal verpasst Defizitziel im Halbjahr deutlich

      Zum Text ... http://derstandard.at/1379292637605/Portugal-verpasst-Defizi…



      Excessive Deficit Procedure (2nd notification) - 2013

      http://www.ine.pt/xportal/xmain?xpid=INE&xpgid=ine_destaques…

      -

      Am Rande ...


      ANLEIHEN
      Investoren strafen Portugal ab

      Portugiesische Staatsanleihen haben sich im dritten Quartal sehr schlecht entwickelt.
      Anleger sind zurückhaltend wegen der politischen Turbulenzen im Lande.
      Ähnliche Verwerfungen in Spanien verzeihen sie dagegen.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/anleihen…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 08:29:07
      Beitrag Nr. 42.536 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.518.421 von Maraho am 26.09.13 07:44:21.

      Es ist nicht alles Gold, was glänzt in ...


      Österreich
      13,8 Prozent mehr Arbeitslose

      Im September ist die Zahl der Arbeitslosen weiter gestiegen - bei leicht steigender Beschäftigung.
      Insgesamt waren 335.661 Menschen auf Jobsuche, ein Plus von 13,8 Prozent im Jahresvergleich.

      Weiterlesen ... http://oesterreich.orf.at/stories/2606693/



      Arbeitsmarktdaten September 2013

      http://www.bmask.gv.at/site/Presse/Aktuelle_Arbeitsmarktdate…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 08:47:31
      Beitrag Nr. 42.537 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.543.973 von Maraho am 01.10.13 07:11:56.

      Derweil ...


      Höhere Mehrwertsteuer soll Japans Haushalt retten

      Japan geht erstmals seit 16 Jahren gegen die ausufernde Staatsverschuldung vor.
      Ministerpräsident Shinzo Abe kündigte am Dienstag an, die Mehrwertsteuer werde ab April 2014 von fünf auf acht Prozent angehoben.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/hoehere_mehrwertsteuer_soll…

      .
      26 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 08:57:10
      Beitrag Nr. 42.538 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.529.707 von Maraho am 27.09.13 16:55:26.

      Über ...


      "Unerträgliche Zustände in Fukushima"

      Zweieinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima versuchen die Menschen dort, zur Normalität zurückzufinden.
      Ein Kernphysiker aber warnt: An vielen Straßenecken gibt es in Fukushima-City eine höhere Strahlenbelastung als in Tschernobyl.

      Weiterlesen ... http://www.heute.de/Die-Atomkatastrophe-hat-alles-verändert-…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 09:02:37
      Beitrag Nr. 42.539 ()
      Zitat von Maraho: .

      Über ...


      "Unerträgliche Zustände in Fukushima"

      Zweieinhalb Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima versuchen die Menschen dort, zur Normalität zurückzufinden.
      Ein Kernphysiker aber warnt: An vielen Straßenecken gibt es in Fukushima-City eine höhere Strahlenbelastung als in Tschernobyl.

      Weiterlesen ... http://www.heute.de/Die-Atomkatastrophe-hat-alles-verändert-…

      .


      Also irgendwo hat ihr mal so ein Spinner geschrieben die Strahlung wäre völlig harmlos. Kommt ja in der Natur schließlich auch vor. Komisch, das die sich da extra diese blöden Anzüge anziehen...:confused:;)
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 10:51:10
      Beitrag Nr. 42.540 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.552.315 von Doppelvize am 02.10.13 09:02:37.

      Guten Morgen.

      Das wurde nicht hier, sondern in einem anderen Thread im WiPo-Forum behauptet.
      Da ging es allerdings um folgende Angelegenheit (Irak) ...

      Zitat von Maraho: WDR
      Todesstaub - Der Arzt Und die verstrahlten Kinder von Basra

      Gruß von Markus

      .
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 11:30:09
      Beitrag Nr. 42.541 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.545.197 von Maraho am 01.10.13 10:18:55.

      Fragt sich nur, zu welchen Bedingungen ...


      Ermutigende Nachrichten für Ältere
      Schwache Belebung am Jobmarkt

      Zum Text ... http://www.rp-online.de/wirtschaft/unternehmen/schwache-bele…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      KURZ ERKLÄRT
      Was ist der Demografische Wandel?

      Zum Video ... http://www.zeit.de/video/2013-10/2708606524001/kurz-erklaert…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Die beste Altersvorsorge: Länger arbeiten!
      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 11:48:38
      Beitrag Nr. 42.542 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.519.829 von Maraho am 26.09.13 10:56:43.

      In Bezug.


      Wir haben da mal was vorbereitet

      Noch bevor die Koalitionsverhandlungen begonnen haben, stellt die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft ihr Reformprogramm für die künftige Regierung vor

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/40/40014/1.html



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: BUNDESTAGSWAHLEN 2013
      „Die vergessene Mitte”
      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 12:14:11
      Beitrag Nr. 42.543 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.544.073 von Maraho am 01.10.13 07:51:22.

      Ein Blick nach ...


      Spanien
      Arbeitslosigkeit geht minimalst zurück

      In Spanien ist die Zahl der registrierten Arbeitslosen im August leicht gesunken.

      Weiter ... http://de.euronews.com/2013/09/03/spanien-arbeitslosigkeit-g…



      El paro registrado aumenta en 25.572 personas y se sitúa en 4.724.355
      Septiembre registra el mejor dato de paro desde el año 2007

      http://prensa.empleo.gob.es/WebPrensa/noticias/laboral/detal…

      -

      Am Rande ...


      Reanimierte Ruinen

      Keine Kunden, keine Kredite, keine öffentlichen Bauaufträge - Barcelonas Architekten geht es schlecht.
      Aber in der Not haben sich junge Architekten und Künstler zusammengeschlossen, um die Ruinen von Barcelonas industrieller Blütezeit mit neuem Leben zu füllen.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/fazit/2272416/


      http://cargocollective.com/madavama



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Immobilienkrise
      Spaniens Ruinen
      .
      22 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 13:22:22
      Beitrag Nr. 42.544 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.882.448 von M_R_H am 01.12.12 09:55:39.

      Im Gespräch war´s ja schon ...


      Gegen „Politik der verbrannten Erde“
      So will Paris Firmen bestrafen, die rentable Werke schließen

      In Frankreich müssen Unternehmen künftig Geld zahlen, wenn sie gewinnbringende Fabriken dichtmachen.
      Die Wirtschaft findet das Gesetz katastrophal, die Linkspartei zu lasch.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/geg…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 13:59:42
      Beitrag Nr. 42.545 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.553.541 von Maraho am 02.10.13 11:30:09.

      In Bezug.


      Studie
      Die Hälfte der deutschen Arbeitnehmer vermissen Work-Life-Balance

      Nur die Hälfte der deutschen Arbeitnehmer ist der Meinung, dass der Arbeitgeber für einen guten Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben sorgt.
      Das geht aus einer aktuellen Studie der internationalen Unternehmensberatung Hay Group hervor, in die Angaben von 5 Millionen Mitarbeitern aus 400 Unternehmen weltweit eingeflossen sind.

      Weiterlesen ... http://www.haygroup.com/de/press/details.aspx?id=38542

      -

      Umfrage
      Jeder zweite Chef wird im Streit persönlich

      Wo Menschen aufeinandertreffen, kommt es mal zum Streit – der Arbeitsplatz ist da keine Ausnahme.
      Doch nur jedes dritte deutsche Unternehmen hat Standards zur Lösung von Konflikten etabliert.
      Die Folge: 47 Prozent der Vorgesetzten unterscheiden bei Auseinandersetzungen mit Mitarbeitern nicht klar zwischen Person und Sache.
      Entsprechend ist die Unternehmenskultur in fast jeder zweiten Firma durch mangelnde Achtung und Wertschätzung geprägt.

      Zur Presseinformation ... http://www.rochusmummert.com/download/85_1309_pi_rm_hr-panel…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Tyrannei der Arbeit
      "Schluss mit der Ökonomisierung des Lebens"
      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 14:26:35
      Beitrag Nr. 42.546 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.382.987 von Maraho am 04.09.13 12:33:26.

      Eine aktuelle Pressemitteilung des KBA ...


      Fahrzeugzulassungen im September 2013

      Mit 247.199 (-1,2 %) neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) erreichte der September 2013 nahezu den Wert des Vorjahresmonats.
      Insgesamt wurden in den ersten neun Monaten des Jahres -6,0 Prozent weniger Neuwagen zugelassen.

      Weiterlesen ... http://www.KBA.de/cln_031/nn_124832/DE/Presse/Pressemitteilu…

      -

      Am Rande ...


      Deutsche Automobilindustrie investiert langfristig in Elektromobilität

      Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Vertreter der Industrie und Wissenschaft sowie Verbraucher- und Umweltverbände zu einem Spitzentreffen eingeladen.
      Dieses findet im Rahmen des jährlichen Monitoring-Prozesses der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) statt, um den aktuellen Stand der Elektromobilität in Deutschland und weitere Schritte zu beraten.

      Weiterlesen ... http://www.qz-online.de/news/uebersicht/nachrichten/deutsche…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Elektromobilität
      Verschwindend geringe Zulassungszahlen
      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 14:51:07
      Beitrag Nr. 42.547 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.544.025 von Maraho am 01.10.13 07:36:58.

      Ja was denn nun ...


      Vertrauensvotum in Italien
      Berlusconi will Regierungschef nun doch unterstützen

      In der italienischen Regierungskrise vollzieht Silvio Berlusconi eine Kehrtwende.
      Seine Partei werde der Regierung von Premier Enrico Letta nun doch das Vertrauen aussprechen, kündigte Berlusconi an.
      Die Entscheidung sei jedoch "nicht ohne internen Streit" gefallen.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-berlusconi-wil…

      -

      ITALIEN
      „Alfano widersetzt sich Berlusconi und stützt sich auf die PDL”

      Zum Text ... http://www.presseurop.eu/de/content/news-brief/4193751-alfan…

      .
      19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 15:44:51
      Beitrag Nr. 42.548 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.532.979 von Maraho am 28.09.13 12:17:29.

      Der Lack ist ab ...


      Großbritannien
      Camerons Partei steht mit dem Rücken zur Wand

      Die Umfragewerte der regierenden Konservativen sind im Keller.
      Höchste Zeit, sich auf dem Parteitag einen Schlachtplan für die nächsten Wahlen zu überlegen.
      Das Rezept: groteske Wahlversprechen.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/politik/ausland/article120565712/Camerons…


      Am Rande ...


      VEREINIGTES KÖNIGREICH
      „Osbornes Ausgaben-Plan: sieben weitere Jahre des Schmerzes“

      Großbritanniens Schatzmeister George Osborne hat angekündigt, die konservative Regierung werde bis 2020 weiter in den Sozialleistungen kürzen.
      Dies sei Teil des Plans, um bis dahin das bestehende Haushaltsdefizit von 120 Milliarden Pfund (144 Milliarden Euro) in einen Haushaltsüberschuss umzuwandeln,berichtet The Guardian.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/news-brief/4190421-osbor…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Cameron startet Hilfsprogramm für Hauskäufer früher
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 15:54:10
      Beitrag Nr. 42.549 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.392.351 von Maraho am 05.09.13 17:02:02.

      Zum "guten" Schluss ...


      EZB
      GELDPOLITISCHE BESCHLÜSSE

      Auf der heutigen Sitzung, die in Paris stattfand, beschloss der EZB-Rat, den Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität unverändert bei 0,50 %, 1,00 % bzw. 0,00 % zu belassen.

      Pressemitteilung ... http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Downloads/Presse/EZB_P…



      Draghi bestätigt EZB-Niedrigzinsausblick

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/draghi-bestaetigt-ezb-nied…


      Introductory statement to the press conference ... http://www.ecb.europa.eu/press/pressconf/2013/html/is131002.…

      -

      Pikantes am Rande ...


      Bankenprüfung
      EZB droht Ärger beim Stresstest

      Die Europäische Zentralbank hat sich für die Bilanzprüfung der 130 größten Banken der Euro-Zone Hilfe geholt:
      Die Unternehmensberatung Oliver Wyman soll die EZB beim Prüfen unterstützen.
      Weil einige der Banken aber einst Klienten bei Wyman waren, gibt es Interessenkonflikte.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bankenpruefung-ezb-dro…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.10.13 16:00:17
      Beitrag Nr. 42.550 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.555.691 von Maraho am 02.10.13 15:54:10.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .

      Siggi Tunezia - Deep Afterhour Nr. 114

      http://soundcloud.com/deepafterhour/siggi-tunezia-deep-after…

      .
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 10:26:44
      Beitrag Nr. 42.551 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.551.847 von Maraho am 02.10.13 07:41:07.

      Guten Morgen.
      Kenneth Rogoff über ...


      Amerikas endlose Haushaltsschlacht

      Vielleicht haben sich die Investoren inzwischen an das jährliche Debakel um die Schuldengrenze der Vereinigten Staaten gewöhnt, das sich nun zum dritten Mal in Folge wiederholt.
      Aber während die kurzfristigen Mätzchen zur Routine werden, wird das Risiko langfristiger Funktionsstörungen offensichtlicher – ein Punkt, der durch den Verwaltungsstillstand der Bundesregierung unterstrichen wird.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/what-a-us-defaul…

      .
      36 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 10:48:05
      Beitrag Nr. 42.552 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.540.395 von Maraho am 30.09.13 15:24:55.

      In "Neuland" ist man besorgt ...


      Deutschland fürchtet Folgen des US-Haushaltsstreits

      Die Bundesregierung hat sich besorgt über den US-Haushaltsstreit geäußert und fürchtet weitreichende Folgen,
      sollte er längere Zeit andauern.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/domesticNews/idDEBEE9910392013…

      -

      Am Rande ...


      NSA-PETITION
      USA verweigern deutschem Schriftsteller Trojanow die Einreise

      Auf Einladung wollte Ilija Trojanow an einem Kongress teilnehmen, doch die USA verweigerten die Einreise.
      Der Schriftsteller hatte zuvor eine NSA-Petition unterzeichnet.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/kultur/literatur/2013-10/trojanow-usa-ein…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: „Jeder hat was zu verbergen“
      .
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 10:53:54
      Beitrag Nr. 42.553 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.555.603 von Maraho am 02.10.13 15:44:51.

      Ergänzend.


      Die Zombieregierung in Großbritannien

      Die Schwäche der Opposition hält Regierung an der Macht

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/40/40022/1.html

      -

      Des einen Leid ist des anderen Freud ...


      ALDI UK
      Erfolgreich auf der Insel

      Zum Text ... http://www.lebensmittelpraxis.de/handel/9458-erfolgreich-auf…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 11:02:27
      Beitrag Nr. 42.554 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.555.135 von Maraho am 02.10.13 14:51:07.

      Schmierenkomödie ...


      Berlusconis Blamage
      Letta gewinnt

      Die Regierungskrise in Italien ist vorerst beendet.
      Der Senat sprach Ministerpräsident Enrico Letta am Mittwoch mit überwältigender Mehrheit das Vertrauen aus.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/berlusconis_blamage_letta_g…



      Für eine Handvoll Männer

      Ministerpräsident Enrico Letta übersteht die Vertrauensfrage im Parlament.
      Ein Revival der Mitte mit Fragezeichen.

      Zum Text ... http://www.freitag.de/autoren/marian-schraube/fuer-eine-hand…

      -

      Durch die Blume ...


      Moody's
      Politische Instabilität weiter Problem für Italien

      Zum Text ... http://www.cash.ch/news/top_news/politische_instabilitaet_we…


      http://www.moodys.com/

      .
      18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 11:09:55
      Beitrag Nr. 42.555 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.555.691 von Maraho am 02.10.13 15:54:10.

      Ergänzend.


      Geldpolitik
      EZB bereit zu weiteren Nothilfen

      Gute Nachrichten für Banken, schlechte Nachrichten für Sparer: Die EZB belässt den Leitzins bei 0,5 Prozent.
      Um die fragile Erholung der Konjunktur nicht zu gefährden, ist die EZB sogar zu mehr bereit.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/gel…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      Eurokrise
      Gefährliche Entspanntheit

      Die Eurokrise hat sich entspannt. Zu sehr, meint die Rating-Agentur S&P.
      Angesichts der immer noch angespannten wirtschaftlichen Situation gefährde das die geringen Erfolge.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/anleihen-zinsen/eurokris…



      Limited Growth Prospects Crimp European Corporates' Performance And Credit Strength

      http://www.standardandpoors.com/spf/upload/Ratings_EMEA/2013…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 11:18:54
      Beitrag Nr. 42.556 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.537.583 von Maraho am 30.09.13 08:30:34.

      Damit es nicht untergeht ...


      Steuerzahler sollen bei Bankenrettung früher zahlen

      Die Steuerzahler könnte nach einem Zeitungsbericht bei der Rettung gefährdeter Banken nun doch wieder früher in die Pflicht genommen werden als ursprünglich geplant.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1459736/S…



      Kehrtwende bei der Bankenrettung (Download)

      http://www.handelsblatt-shop.com/downloads/kehrtwende-bei-de…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Bankenprüfung
      EZB droht Ärger beim Stresstest
      .
      27 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 11:21:52
      Beitrag Nr. 42.557 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.546.089 von Maraho am 01.10.13 11:56:56.

      In Bezug.


      EU für Arbeitslosenfonds für Eurozone

      Der Zeitpunkt war nicht zufällig so gewählt. Keine zehn Tage nach den Wahlen in Deutschland und kurz nach der Polit-Entscheidung in Österreich hat EU-Sozialkommissar Lászlo Andor am Mittwoch einen Vorstoß für eine Aktion gestartet, die Solidarität verlangt.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1379292818636/EU-will-gemeinsame-Arbei…

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 11:34:12
      Beitrag Nr. 42.558 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.292.973 von Maraho am 25.03.13 10:23:01.

      Zeitenwende ...


      Das globale Führungsvakuum füllen

      Ist die Welt in ein neues Zeitalter des Chaos eingetreten?

      Zum Text ... http://www.project-syndicate.org/commentary/a-us-china-partn…



      Mehr zum Thema ...
      Zitat von Maraho: Selbstzufriedenheit in einer führungslosen Welt

      Zitat von Maraho: Chinas amerikanischer Rettungsplan?
      .
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 11:49:32
      Beitrag Nr. 42.559 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.529.881 von Maraho am 27.09.13 17:15:17.

      Zum guten Schluss ...


      Berlin hyper-lapse

      Zum Video ... http://vimeo.com/50238512

      Gefunden via ... http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/?p=41962

      -

      Geschichte und Chronik der Berliner Mauer, des Mauerbaus und des Mauerfalls ...

      http://www.chronik-der-mauer.de/

      -

      DIE GRENZE

      http://www.grenzbilder.de/die_grenze/die_grenze_damals_heute…

      -

      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: 15 Jahre Ruck und Reformen

      Zitat von M_R_H: Gespräch zur Krise mit Meinhard Miegel
      Das System ist am Ende, das Leben geht weiter
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.10.13 11:55:12
      Beitrag Nr. 42.560 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.561.251 von Maraho am 03.10.13 11:49:32.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch schönen 3. Oktober 2013! :)

      .
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 07:31:45
      Beitrag Nr. 42.561 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.560.531 von Maraho am 03.10.13 10:26:44.

      Guten Morgen.
      Nur noch schal und abgestanden, der ...


      Streit um US-Haushalt
      "Beenden Sie den Stillstand!"

      Nach drei Tagen Verwaltungsstillstand in den USA verschärft sich die Tonlage im Haushaltsstreit zwischen Demokraten und Republikanern.
      Präsident Barack Obama warf dem republikanischen Vorsitzenden im Repräsentantenhaus, John Boehner, eine "rücksichtslose" Politik vor.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/ausland/us-haushaltsstreit122.html

      -

      Am Rande ...


      US-Firmen schicken Mitarbeiter nach Hause

      Der Verwaltungsstillstand in den USA hat erste Auswirkungen auf die Wirtschaft.
      Der Industriekonzern United Technologies erklärte, schlimmstenfalls mehr als 5000 seiner Mitarbeiter in Zwangsurlaub schicken zu müssen.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/usfirmen_schicken_mitarbeit…

      .
      35 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 07:43:15
      Beitrag Nr. 42.562 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.408.429 von Maraho am 09.09.13 07:58:08.

      Derweil ...


      Japanisch-amerikanische Militärallianz
      Nordkorea genannt, China gemeint

      Tokio und Washington vertiefen ihre sicherheitspolitische Zusammenarbeit.
      Nordkorea wird als Bedrohung genannt, gemeint ist aber vor allem China.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/international/reportagen-und-analy…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Das globale Führungsvakuum füllen
      .
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 07:50:04
      Beitrag Nr. 42.563 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.538.205 von Maraho am 30.09.13 10:08:19.

      Stimmungsaufheller ...


      Chinas Dienstleister legen enormes Tempo vor

      Der chinesische Dienstleistungssektor konnte im September deutliche Zugewinne verbuchen.
      Der offizielle Einkaufsmanagerindex der China Federation of Logistics and Purchasing (CFLP) für den Dienstleistungssektor stieg binnen eines Monats um 1,5 Zähler auf 55,4 Punkte und damit den höchsten Stand seit sechs Monaten.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/chinas-dienstleister-legen…

      -

      Ergänzend.


      Xi Jinping trifft Vizepräsidenten Indonesiens

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/10/03/1s204905.htm

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 07:58:54
      Beitrag Nr. 42.564 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.309.533 von Maraho am 23.08.13 10:45:14.

      Ein Interview ...


      «Nur Turbulenzen, kein Sturm in Brasilien»

      Joaquim Levy, der Chef des grössten Asset-Managers Brasiliens, mahnt im Interview mit der FuW die Ratingagenturen zu mehr Rationalität:
      Die Auslandschulden seien kein Problem.

      Weiterlesen ... http://www.fuw.ch/article/nur-turbulenzen-kein-sturm-in-bras…


      Aktuelle Nachrichten aus Brasilien: http://www.brasilnews.de/

      .
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 08:05:00
      Beitrag Nr. 42.565 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.535.277 von Maraho am 29.09.13 12:04:03.

      Mal wieder was zu dieser Geschicht´...


      Europas Banken bleiben bei Detroit-Schulden hart

      Banken in Deutschland, Belgien und Luxemburg sitzen auf einem Berg von Schuldpapieren der insolventen Stadt Detroit.
      Hedgefonds haben ein Auge auf die Papiere im Nennwert von rund 1 Milliarde US-Dollar geworfen – die Geldhäuser machen ihnen aber einen Strich durch die Rechnung.
      Denn die Banken wollen die Bonds, die die Stadt vor allem für die Finanzierung von Pensionen ausgegeben hatte, nicht verkaufen.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304906704579112864…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: EU-USA
      Detroit ist pleite und Europa zahlt die Zeche
      .
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 08:11:00
      Beitrag Nr. 42.566 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.469.173 von Maraho am 18.09.13 08:26:10.

      "Es betrifft uns nicht, es interessiert uns nicht, es geht uns nichts an!"


      Flüchtlingsdrama vor Lampedusa
      Europas Versagen

      Mehr als 100 Flüchtlinge sterben vor der Mittelmeerinsel Lampedusa, als ihr Boot sinkt.
      Die Tragödie zeigt wieder einmal auf furchtbare Weise, dass Europas Flüchtlingspolitik gescheitert ist.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/lampedusa-mehr-als-hun…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 08:18:58
      Beitrag Nr. 42.567 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.560.875 von Maraho am 03.10.13 11:02:27.

      Ergänzend.


      Italiens Präsident warnt vor neuen politischen Tumulten

      Nach dem vorläufigen Ende der Regierungskrise in Italien hat Präsident Giorgio Napolitano die politischen Parteien vor einer Wiederholung der Turbulenzen gewarnt.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE99202A20131003



      ITALIEN
      Das politische Ende des Cavaliere

      Silvio Berlusconi verlässt endgültig die politische Bühne.
      Die Abgeordneten seiner Partei haben, gegen die Absicht ihres Parteichefs, der Regierung von Enrico Letta das Vertrauen ausgesprochen.
      Am 4. Oktober wird der Senat zudem entscheiden, ob Berlusconi sein Mandat verlieren wird.

      Weiterlesen ... http://www.presseurop.eu/de/content/article/4199051-das-poli…

      -

      Am Rande ...


      Bella Italias schöner Schein

      In Italien, der drittgrößten Volkswirtschaft der EU, wackelt die Regierung.
      Nach dreijähriger Rezession hatte man gehofft, die Ökonomie würde endlich wachsen, doch für dieses Jahr wird ein Rückgang des Bruttoinlandsproduktes um zwei Prozent erwartet.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/wirtschaftammittag/227293…

      .
      17 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 08:24:45
      Beitrag Nr. 42.568 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.282.241 von Maraho am 20.08.13 08:22:27.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Erzeuger­preise Au­gust 2013: – 0,5 % gegen­über Au­gust 2012

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 08:29:28
      Beitrag Nr. 42.569 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.512.371 von Maraho am 25.09.13 10:15:57.

      Bei Interesse ...


      UN-Studie zum Leben im Alter
      Wichtige Daten über eine immer einflussreichere Bevölkerungsgruppe

      Schweden auf dem ersten Platz, Norwegen an zweiter Stelle, Deutschland holt solide den dritten Platz.
      Eine UN-Studie zum Leben im Alter bestätigt auf den ersten Blick bisher bekannte Rankings über die Lebensqualität.
      Doch hinter den Zahlen und Statistiken steckt noch mehr.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/leben/un-studie-zum-leben-im-alte…



      Mehr zum Global AgeWatch Index 2013 ... http://www.helpage.org/global-agewatch/

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 08:35:21
      Beitrag Nr. 42.570 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.553.683 von Maraho am 02.10.13 11:48:38.

      Auftakt zum Postengeschachere in Berlin ...


      Sondierungen
      In ist, wer drin ist

      Was in anderen Städten die Schickeria, ist im politischen Berlin der erlauchte Kreis der Sondierungsrunde.
      Wer an diesem Freitag an ihr teilnehmen darf - und warum.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/sondierung…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 09:31:28
      Beitrag Nr. 42.571 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.482.241 von Maraho am 19.09.13 16:07:43.

      Die Zukunft in rosigem Licht ...


      160 000 Jobs in Deutschland durch Freihandelsabkommen

      Durch das angestrebte Freihandelsabkommen der EU mit den USA könnten alleine in Deutschland laut Studie 160 000 Arbeitsplätze entstehen.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/Wirtschaft/160-000-Jobs-in-Deutschl…

      -

      Von transatlantischem Freihandelsabkommen profitieren alle Bundesländer, Branchen und Einkommensgruppen

      - Studie der Bertelsmann Stiftung rechnet mit 160.000 neuen Arbeitsplätzen
      - Gewinner wären vor allem das produzierende Gewerbe in NRW, Bayern und Baden-Württemberg

      Zur Pressemeldung ... http://www.bertelsmann-stiftung.de/cps/rde/xchg/SID-B50FBB94…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 10:00:48
      Beitrag Nr. 42.572 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.383.239 von Maraho am 04.09.13 13:04:14.

      Gestern veröffentlicht ...


      August 2013 gegenüber Juli 2013
      Absatzvolumen im Einzelhandel im Euroraum um 0,7% gestiegen
      Anstieg um 0,4% in der EU28

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-03102013…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 11:05:23
      Beitrag Nr. 42.573 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.565.613 von Maraho am 04.10.13 08:24:45.

      Und so sah es in Europa aus ...


      August 2013 gegenüber Juli 2013
      Erzeugerpreise der Industrie im Euroraum stabil
      Anstieg um 0,1% in der EU28

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-04102013…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 11:11:05
      Beitrag Nr. 42.574 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.966.811 von Maraho am 02.07.13 14:50:55.

      Eine Reportage über die ...


      NORDISCHE ENERGIEWENDE
      Wie Dänemark die Welt retten will

      In Sachen Energiewende eilt Dänemark Deutschland weit voraus:
      Öl- und Gasheizungen sind verboten, Windturbinen erzeugen ein Drittel des Stroms.
      Sogar Industrie und Energieversorger ziehen mit.
      Was machen die Nordländer besser?

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/energiewende-m…

      -

      Am Rande ...


      Energiewende absurd
      Wie Deutschland seine Nachbarn mit Strom überflutet

      Die Schweizer Bundesrätin Doris Leuthard hat die deutsche Energiepolitik als destruktiv gegeißelt.
      Kein Wunder: Viele Nachbarländer leiden unter einer Stromflut aus Deutschland.
      Der Überfluss an Energie hat absurde Folgen.

      Weiterlesen ... http://www.focus.de/immobilien/energiesparen/tid-33861/energ…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 11:30:46
      Beitrag Nr. 42.575 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.964.005 von Maraho am 02.07.13 08:36:30In Bezug.


      Solarstrom in Frankreich
      Vive l'Energiewende!

      Allmähliche Abkehr von der Atomkraft, überhöhte Subventionen für Solarstrom, Streit um explodierende Förderkosten:
      Auch Frankreich versucht sich an einer Energiewende.
      Und sie verläuft ähnlich chaotisch wie bei den Deutschen Nachbarn.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/solarstrom-in-f…


      http://img10.imageshack.us/img10/8128/toul.jpg

      http://france.edf.com/france-45634.html



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Erneuerbare Energien
      Markt für Solarkraftwerke kollabiert
      .
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 12:49:37
      Beitrag Nr. 42.576 ()
      "Von transatlantischem Freihandelsabkommen profitieren alle Bundesländer, Branchen und Einkommensgruppen

      - Studie der Bertelsmann Stiftung rechnet mit 160.000 neuen Arbeitsplätzen."

      der tatbestand das diese studie von der sogenannten bertelsmann stiftung kommt.
      ist in etwa so.
      als ob die aipac eine studie veröffentlicht,in der nachgewiesen wird,das der iran die weltherrschaft und die vernichtung aller juden plant.
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 16:07:20
      Beitrag Nr. 42.577 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.567.667 von pascot am 04.10.13 12:49:37.

      Welch kruder Kommentar, pascot und meiner Meinung nach zudem überflüssig.

      Denn wenn man sich einmal die Mühe macht, auf den/die verknüpften Beiträge (Antwort auf Beitrag Nr.: ...) zu klicken und dieselben auch zu lesen, erschließt sich einem sehr schnell die Intention, die hinter der Veröffentlichung der "Studie" steckt.

      In diesem Thread geschieht nichts zufällig!

      Beste Grüße ...

      .
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 16:10:47
      Beitrag Nr. 42.578 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.535.269 von Maraho am 29.09.13 11:59:38.

      Ein wenig Hintergrund ...


      US-GESUNDHEITSREFORM
      Obamacare hilft den Armen kaum

      Verbissen streitet Amerika über das Prestigeprojekt Obamas, die Gesundheitsreform.
      Schon jetzt ist klar, dass Millionen Bürger durch das Versicherungsnetz fallen werden.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/wirtschaft/2013-10/obamacare/komplettansi…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Die Mittelschicht in den USA schwindet
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 16:25:10
      Beitrag Nr. 42.579 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.506.017 von Maraho am 24.09.13 09:57:33.

      Zum guten Schluss ...


      Volles Programm

      Technischer Fortschritt, mehr Automation?
      Das klingt nach Formeln von gestern, die heute überholt sind.
      Aber nur dann, wenn man nicht danach fragt, wovon und wie wir morgen leben sollen.

      Weiterlesen ... http://www.brandeins.de/archiv/2013/fortschritt-wagen/volles…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: AUTOMATISIERUNG
      Die neue Revolution der Roboter rollt an

      Zitat von Maraho: Aufstieg der Roboter
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 16:45:11
      Beitrag Nr. 42.580 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.569.535 von Maraho am 04.10.13 16:25:10.

      ... und da wir uns thematisch nur noch im Kreise drehen, geht das heute ohne Epilog ... Fine! :)

      .

      Daily life: September 2013

      34 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2013/10/daily_life_august_2…

      .

      The Picture of Córdoba by Acid Pauli

      http://www.mixcloud.com/acidpauli/the-picture-of-cordoba/

      .
      Avatar
      schrieb am 04.10.13 17:12:09
      Beitrag Nr. 42.581 ()
      Liebe Leser und Diskussionsteilnehmer,

      auf Wunsch des Threaderstellers schließen wir diese Diskussion bis auf Weiteres.
      Wir bedanken uns für all die Mühe und Ausdauer die in diesem Thread stecken und wünschen Maraho alles Gute!


      k.maerkert
      Avatar
      schrieb am 17.10.13 12:54:21
      Beitrag Nr. 42.582 ()
      Liebe Mitleser,

      der Threadersteller Maraho hat mich gebeten allen noch immer interessierten Mitlesern kurz mitzuteilen, dass die Diskussion in diesem Thread ab Anfang November wieder fortgesetzt wird.
      Auch w : o freut sich darüber und wünscht einen anregenden Austausch.


      k.maerkert
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 10:29:29
      Beitrag Nr. 42.583 ()
      Liebe Diskussionsteilnehmer,

      dieser Thread ist von nun an wieder eröffnet. Wir wünschen viel Freude beim diskutieren.


      Beste Grüße

      k.maerkert
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 10:32:52
      Beitrag Nr. 42.584 ()
      .


      Liebe Leserinnen, liebe Leser,
      liebe Freundinnen und Freunde dieses Threads,

      vorab möchte ich mich recht herzlich für die Unterstützung seitens w : o (vielen Dank k.maerkert!) in dieser Angelegenheit sowie die netten, persönlichen Zeilen einiger treuer LeserInnen via BM bedanken.

      In den letzten Wochen meiner selbstverordneten Auszeit habe ich viele wichtige Dinge erledigen können und mir zudem auch einige Gedanken gemacht, wie es mit diesem Thread weitergehen soll, denn dessen beste Zeiten liegen offenkundig bereits einige Tage zurück.

      Da ich kein Freund von halben Sachen bin, habe ich mich also dazu entschlossen, denselben noch bis einschließlich 21.01.2014 (dem fünfjährigen Bestehen) weiterzuführen.
      Dies insbesondere für den überschaubaren Kreis von Interessierten bzw. meine treuen Leserinnen und Leser.
      Eine wohlwollende Zugabe sozusagen.

      Dann aber sollte wirklich Schluss sein, denn das Thema an sich ist absolut ausgereizt und demzufolge sehe ich einfach nichts mehr,
      für das sich der Aufwand lohnen würde.
      Die Diskussionen drehen sich im Kreis, alte Themen erscheinen lediglich im neuen Gewand, alles was gesagt werden musste, wurde bereits gesagt. Nicht nur hier in diesem Thread.

      Zudem bin ich der Meinung, daß viele, die sich mit dem komplexen Thema in der Vergangenheit ernsthaft auseinandergesetzt haben, persönlich bereits neu aufgestellt sind oder inzwischen zumindest das eigene Weltbild kritisch hinterfragt und sich insofern anders ausgerichtet haben, um die Zukunft mit einer gewissen inneren Zufriedenheit erfolgreich zu meistern.

      Und so gibt es wohl allgemein viel zu tun, ist doch unsere Lebenszeit begrenzt.

      Packen wir es also einfach an ...

      Markus


      P.S.: Wer diesen Thread noch nicht kennt: http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1147722-36921-369…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 10:39:54
      Beitrag Nr. 42.585 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.565.443 von Maraho am 04.10.13 07:31:45.

      Einige Wochen später ...


      Chinas Weckruf aus Washington

      Ja, mit der Einigung über die Schuldenobergrenze haben die Vereinigten Staaten gerade noch einmal die Kurve gekriegt.
      Da aber nur 90 Tage bleiben, um die ideologischen und parteipolitischen Gräben vor Ausbruch der nächsten Krise zu überbrücken, wird die Zündschnur an der amerikanischen Schuldenbombe immer kürzer.
      Angesichts einer dysfunktionalen, in den Abgrund blickenden US-Regierung steht für China – Amerikas größtem ausländischen Gläubiger – viel auf dem Spiel.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/on-what-the-us-d…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Chinas amerikanischer Rettungsplan?
      .
      34 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 10:47:38
      Beitrag Nr. 42.586 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.552.191 von Maraho am 02.10.13 08:47:31.

      Eine Reportage über ...


      Japan am Scheideweg
      Das geht nicht gut aus

      Japan ist eines der reichsten Länder der Erde - und eines der verzagtesten.
      Was passiert, wenn in überalterten Gesellschaften der Pessimismus strukturell wird?
      Blick in ein Land am Scheideweg.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/japan-am-sche…

      -

      Am Rande ...


      Broken lives of Fukushima

      25 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2013/10/broken_lives_of_fuk…



      Siehe hierzu auch
      Zitat von Maraho: "Unerträgliche Zustände in Fukushima"
      .
      25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 10:55:32
      Beitrag Nr. 42.587 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.560.807 von Maraho am 03.10.13 10:53:54.

      Eine Abhandlung von Robert Skidelsky ...


      Fehleinschätzung der britischen Sparpolitik

      War die Entscheidung der britischen Regierung, nach der globalen Finanzkrise Sparmaßnahmen zu ergreifen, letzten Endes die richtige Politik?
      Ja, behauptet der Wirtschaftswissenschaftler Kenneth Rogoff in einem viel diskutierten neueren Kommentar.
      Rogoff argumentiert, obwohl die Regierung rückblickend mehr Kredite hätte aufnehmen sollen, bestand damals die reale Gefahr, dass es Großbritannien wie Griechenland ergehen würde.
      Somit erweist sich Schatzkanzler George Osborne dieser Sichtweise zufolge als Held der globalen Finanzwirtschaft.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/takes-on-kenneth…

      -

      Am Rande ...


      Erstmals seit Zweitem Weltkrieg
      Rotes Kreuz verteilt Lebensmittel in Großbritannien

      Zum Text ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/rotes-kreuz-in-gro…

      .
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 11:14:58
      Beitrag Nr. 42.588 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.922.257 von Maraho am 26.06.13 08:15:54.

      Und hierzulande ...


      iff-Überschuldungs­report 2013
      Report zeigt teure Schulden

      - Forderungen werden durchschnittlich 18 Prozent Verzugs- und Rechtsverfolgungskosten zugeschlagen
      - Deutlicher Anstieg der Überschuldung in der Altersgruppe 50+ sowie bei Bürgerinnen und Bürgern ohne deutsche Staatsangehörigkeit
      - Krankheit und deren Kosten haben sich als Auslöser für Überschuldungssituationen weiter manifestiert
      - Anstieg der Schulden bei öffentlich-rechtlichen Gläubigern

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.iff-hamburg.de/index.php?id=1976&viewid=48378

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      Bundesbank
      Wohnungen in Top-Städten bis zu 20% überteuert

      Wohnungen in begehrten Lagen deutscher Großstädte könnten um bis zu 20% überbewertet sein.
      Das ist das Ergebnis einer Studie der Bundesbank.
      Die fordert denn auch: Keine Begrenzung der Mietsteigerungsmöglichkeiten.

      Weiterlesen ... http://www.immobilien-zeitung.de/1000017001/bundesbank-wohnu…


      Mehr hierzu im Monatsbericht Oktober 2013 ... http://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Downloads/Veroeffentli…


      Und eine Pressemitteilung des DSGV ...


      Vermögensbarometer
      Eigenheim gewinnt weiter an Beliebtheit

      Zum Text ... http://www.dsgv.de/de/presse/pressemitteilungen/131024_PM_We…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Freiburger haben höchsten Wohnkostenanteil
      .
      23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 11:21:49
      Beitrag Nr. 42.589 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.545.197 von Maraho am 01.10.13 10:18:55.

      Aktualisiert ...


      Der Arbeitsmarkt im Oktober 2013
      Moderate Herbstbelebung

      Zur Pressemitteilung ... http://www.arbeitsagentur.de/nn_27908/zentraler-Content/A01-…

      -

      Mehr zum Thema bzw. weiterführende Links ...


      Die Arbeitslosigkeit steigt saisonal bereinigt immer weiter, doch einige Medien melden verdummend das Gegenteil

      Zum Text ... http://www.jjahnke.net/rundbr101.html#3001



      http://www.iab.de/
      http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1187815-1-10/arbe…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 11:32:15
      Beitrag Nr. 42.590 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.537.967 von Maraho am 30.09.13 09:34:18.

      Steffen Bogs hat mal näher hingeschaut ...


      Deutschland: anhaltend schlappe reale Einzelhandelsumsätze

      Das Statistische Bundesamt (Destatis) berichtete heute die Einzelhandelsumsätze für den Monat September 2013.
      Die Einzelhandelsumsätze bei den unbereinigten nominalen Originaldaten stiegen um +1,3% zum Vorjahresmonat und die unbereinigten realen (preisbereinigten) Umsätze stiegen um +0,2% zum Vorjahresmonat.
      Der September 2013 hatte wie der Vorjahresmonat 25 offene Verkaufstage.
      Unter der Berücksichtigung der Saison- und Kalendereffekte stiegen die nominalen Einzelhandelsumsätze um +0,3%, im Vergleich zum Vormonat und real ging es um -0,4% zum Vormonat abwärts!
      Wenn das der Konsumboom sein soll, wie sieht dann erst eine Flaute aus?

      Weiterlesen bzw. zu den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/deutschland-anhaltent-schlappe-re…

      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 11:38:07
      Beitrag Nr. 42.591 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.540.395 von Maraho am 30.09.13 15:24:55.

      Ergänzend ...


      USA sehen dt. Exporte als Gefahr für Eurozone und Weltwirtschaft

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/usa-sehen-dt-exporte-als-g…


      Report to Congress on International Economic and Exchange Rate Policies ... http://www.treasury.gov/resource-center/international/exchan…


      Hierzu eine Abhandlung von Joachim Jahnke ...


      Die deutsche Exportstärke geht über psychische Leichen

      Zum Text ... http://www.jjahnke.net/rundbr101.html#3002



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Deutschland im Stress
      Reise durch ein krankes Land
      .
      24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 11:45:56
      Beitrag Nr. 42.592 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.565.657 von Maraho am 04.10.13 08:35:21.

      Auch eine Sicht der Dinge ...


      Essay
      Im kalten Nebel

      Nach dem Wahlsieg von Angela Merkel denken viele, es gehe weiter wie bisher.
      Doch das ist falsch. Deutschland ist eine knallharte Klassengesellschaft geworden.

      Weiterlesen ... http://www.freitag.de/autoren/der-freitag/im-kalten-nebel

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 11:52:59
      Beitrag Nr. 42.593 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.561.045 von Maraho am 03.10.13 11:21:52.

      Derweil in Europa ...


      September 2013
      Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,2%
      EU28 bei 11,0%

      Zur Pressemitteilung von Eurostat ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/3-31102013…

      -

      Am Rande ...


      Bessere Eurodaten aus schlechten Gründen

      Die Eurozone verzeichnet wieder Wachstum und die Peripherieländer sind erfolgreich im Export, so lauten die jüngsten Positivnachrichten.
      Die Geschichte dahinter ist weniger erbaulich.

      Zum Text ... http://blog.fuw.ch/nevermindthemarkets/index.php/33506/besse…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 12:11:51
      Beitrag Nr. 42.594 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.551.957 von Maraho am 02.10.13 08:09:46.

      Porca miseria!


      ARBEITSMARKT
      40 Prozent: Jugendarbeitslosigkeit in Italien steigt auf Rekordhoch

      Die Arbeitslosigkeit bei 15 bis 24-Jährigen ist auf den höchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1977 gestiegen.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/wirtschaft/arbeitsmarkt/7394737-91/40-proz…


      Etwas älter ...


      Italien
      Sechs Millionen Menschen arbeitslos

      Zum Text ... http://orf.at/stories/2203999/


      Statistik (Link zu Istat): http://www.istat.it/en/archive/inactive

      -

      Am Rande ...


      Italien
      Millionen Autos unversichert unterwegs

      Ein Auto ist für viele der von der Krise schwer belasteten Italiener zum Luxusobjekt geworden, gespart wird an der Versicherung

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1381370543660/Italien-Millionen-Autos-…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 12:25:22
      Beitrag Nr. 42.595 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.544.105 von Maraho am 01.10.13 08:00:07.

      Ein Blick nach Frankreich ...


      Aufruhr gegen Hollande
      Frankreich unregierbar

      Den regierenden Sozialisten gelingt es nicht mehr, ihre Entscheidungen durchzusetzen.
      In Frankreich riecht es nach Revolte.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/aufruhr-ge…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Gegen „Politik der verbrannten Erde“
      So will Paris Firmen bestrafen, die rentable Werke schließen

      -

      Erneut mehr Arbeitslose in Frankreich

      In Frankreich ist die Zahl der Arbeitslosen auf ihren höchsten Stand seit 2009 gestiegen.
      Nach Angaben des Ministeriums für Arbeit waren im September 60.000 Menschen mehr auf Jobsuche, als noch im August.
      Das Ministerium wandte ein, es handle sich möglicherweisde um einen technischen Fehler bei der Berechnung.

      Weiterlesen bzw. zum Video ... http://de.euronews.com/2013/10/24/erneut-mehr-arbeitslose-in…



      Demandeurs d’emploi inscrits et offres collectées par Pôle emploi en septembre 2013

      http://travail-emploi.gouv.fr/etudes-recherches-statistiques…

      .
      33 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 12:31:48
      Beitrag Nr. 42.596 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.561.023 von Maraho am 03.10.13 11:18:54.

      Zu einer ...


      Studie
      Eine Billion an faulen Krediten belasten Europas Banken

      So viele faule Kredite wie noch nie:
      Die Banken der Euro-Zone haben der Studie einer Unternehmensberatung zufolge wacklige Forderungen im Wert von fast einer Billion Euro verbucht.
      Doch es gibt Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/studie-eine-billion-an…



      Eurozone
      Outlook for financial services

      http://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/EY-Outlook-for-fina…

      .
      25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 15:04:51
      Beitrag Nr. 42.597 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.406.585 von Maraho am 08.09.13 14:50:42.

      Geschichten aus der Provinz ...


      Frankfurt
      Finanzplatz ohne Weltrang

      Deutschland steht wirtschaftlich stark da.
      Mit einem Makel: Der Finanzplatz Frankfurt hat kaum noch Unternehmen mit Weltrang und droht, in die Bedeutungslosigkeit abzurutschen.
      Die Rettung könnte aus China kommen. Und von der EZB.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303618904579171221…



      Xinhua-Dow Jones International Financial Centers Development Index (2013)

      http://www.sh.xinhuanet.com/shstatics/images2013/IFCD2013_En…



      The Global Financial Centres Index 14

      http://www.longfinance.net/images/GFCI14_30Sept2013.pdf



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Finanzplatz Frankfurt als künftige Handelsdrehscheibe für den Yuan
      .
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 15:09:28
      Beitrag Nr. 42.598 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.538.205 von Maraho am 30.09.13 10:08:19.

      Von Risiken und Nebenwirkungen ...


      Sind Chinas Banken die nächsten?

      Auf den ersten Blick sollten die jüngste Phase dysfunktionaler Politik in Amerika und die ständig aufflackernde und wieder abebbende Krise der Eurozone China eigentlich eine einmalige Chance bieten.
      Natürlich wird die Malaise in den Vereinigten Staaten und in Europa den chinesischen Exporten schaden, aber langfristig will China seine Wirtschaft ohnehin in Richtung Binnenkonsum ausrichten.
      Da die Tea Party innerhalb der Republikanischen Partei Amerikas die Anleger aus dem Dollar vertreibt, kann das Interesse an dem Potenzial des chinesischen Renminbi als internationale Reservewährung nur noch steigen.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/on-the-perils-of…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Chinesische Banken
      Faule Kredite auf Vierjahreshoch
      .
      15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 15:11:53
      Beitrag Nr. 42.599 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.097.875 von Maraho am 23.07.13 15:13:04.

      Zum guten Schluss ...


      Von Untergangspropheten und Erfolg an den Finanzmärkten

      Zum Text ... http://www.mr-market.de/von-untergangspropheten-und-erfolg-a…

      .
      18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 01.11.13 15:15:28
      Beitrag Nr. 42.600 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.741.891 von Maraho am 01.11.13 15:11:53.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Freitag! :) M.

      .

      Autumn around the world 2013

      30 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2013/10/autumn_around_the_w…

      .

      Rolandson - Hjärta, lär dig att tiga - Deep Afterhour Nr. 119

      http://soundcloud.com/deepafterhour/rolandson-hja-rta-la-r-d…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 08:11:20
      Beitrag Nr. 42.601 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.551.869 von Maraho am 02.10.13 07:45:49.

      Guten Morgen. Samstäglicher Schnelldurchlauf ...


      Ben Bernanke stösst ein Seil

      Die amerikanische Notenbank kauft jeden Monat Staatsanleihen und verbriefte Hypothekarpapiere im Umfang von 85 Milliarden Dollar.
      Am Mittwoch hat der Offenmarktausschuss unter dem Vorsitz von Ben Bernanke beschlossen, dieses sogenannte Quantitative-Easing-Programm unverändert weiterlaufen zu lassen (hier die Details).
      Im Verlauf der vergangenen knapp fünf Jahre hat sich die Bilanzsumme der US-Notenbank mehr als vervierfacht; die Basisgeldmenge ist von 800 Milliarden auf gut 3600 Milliarden Dollar gestiegen.

      Das muss doch in hoher Inflation münden, oder?

      Weiterlesen ... http://blog.fuw.ch/nevermindthemarkets/index.php/33527/ben-b…

      -

      Tapering liquidity? A trap, yet a taper(ing) in the dark of economic theory.

      Warum die Zentalbanken aufgrund ihres bisherigen Theorieansatzes alles richtig machen, aber dennoch scheitern müssen.
      Eine hegelianische Tragödie in fünf Akten.

      Weiterlesen ... http://zinsfehler.wordpress.com/2013/10/30/tapering-liquidit…

      -

      Am Rande ...


      JP Morgan sieht “extremsten Überschuss” der globalen Liquidität aller Zeiten

      Zum Text ... http://www.larsschall.com/2013/10/30/jp-morgan-sieht-extrems…

      .
      16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 08:20:29
      Beitrag Nr. 42.602 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.538.685 von Maraho am 30.09.13 11:12:08.

      In Bezug.


      Geldpolitik
      Die EZB fürchtet eine aufkeimende Deflation

      Die niedrige Inflation im Euro-Raum bereitet Ökonomen Kopfzerbrechen.
      Die Angst vor dem deflationären Teufelskreis aus sinkenden Preisen und Dauerflaute steigt.
      Wird die Bazooka bald nachgeladen?

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/finanzen/article121459549/Die-EZB-fuercht…

      -

      Fidelity warnt vor Deflation in Europa

      Zum Text ... http://www.boersen-zeitung.de/index.php?li=1&artid=201320800…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Geldpolitik
      EZB bereit zu weiteren Nothilfen

      -

      Am Rande ...


      Vorausschätzung - Oktober 2013
      Jährliche Inflationsrate im Euroraum auf 0,7% gesunken

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/2-31102013…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 08:25:47
      Beitrag Nr. 42.603 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.739.867 von Maraho am 01.11.13 11:14:58.

      Erst gibt´s dir, dann nimmt´s dir ...


      Niedrige Zinsen
      Verbraucherschützer warnen vor Leichtsinn beim Immobilienkauf

      Der Traum von den eigenen vier Wänden scheint vielen Menschen derzeit zum Greifen nahe.
      Ihr Eindruck: Die Zinsen sind so niedrig, dass sich selbst hohe Kreditsummen stemmen lassen.
      Verbraucherschützer sehen darin aber eine große Gefahr.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/mieten-un…

      -

      DAS WAHRE RISIKO FÜR DEUTSCHE ANLEGER

      Zum Kommentar ... http://www.capital.de/meinungen-newsbeitrag/das-wahre-risiko…

      .
      20 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 08:30:53
      Beitrag Nr. 42.604 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.170.935 von Maraho am 02.08.13 16:28:06.

      Über ...


      Insolvenzverwalter
      Das Geschäft mit den Pleiten

      Ob bei der Baumarktkette Praktiker, bei dem Solaranlagenbauer Centrosolar oder bei der Kaufhauskette Karstadt - immer, wenn ein Unternehmen vor der Pleite steht und einen Insolvenzantrag stellt, kommt ein Insolvenzverwalter ins Spiel.
      Mittlerweile gibt es dafür klare Regeln.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/wirtschaftammittag/230711…


      Insolvenzverwalterkongress 2013 ... http://www.vid.de/de/veranstaltungen/insolvenzverwalter-kong…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 08:38:39
      Beitrag Nr. 42.605 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.739.929 von Maraho am 01.11.13 11:21:49.

      Ergänzend.


      Überfordert

      Durch mehr Druck sollte die Arbeitsmarktreform Hartz IV Menschen neue Jobs vermitteln.
      Doch die Methode funktioniert nicht.

      Weiterlesen ... http://www.brandeins.de/archiv/2013/normal/ueberfordert.html



      Hartz IV wird als Stigma empfunden

      Selbstständige arbeiten selbst und ständig, sagt der Volksmund.
      Soziologen der Universität Jena rechnen viele Selbstständige deshalb der Gruppe der Um-Jeden-Preis-Arbeiter zu.
      "Der Schritt in die Selbstständigkeit ist für viele Menschen die letzte Chance, drohender Erwerbslosigkeit zu entgehen", sagt Prof. Dr. Klaus Dörre von der Universität Jena.
      Als Leiter einer sechsköpfigen Arbeitsgruppe hat der Arbeitssoziologe die sozialen Folgen der aktivierenden Arbeitsmarktpolitik untersucht.
      Die Ergebnisse dieser Studie sind jüngst erschienen.

      Weiterlesen ... http://www.uni-jena.de/Mitteilungen/PM130826_Hartz_Doerre.ht…

      -

      Menschen mit psychischen Störungen im SGB II

      Zum Forschungsbericht ... http://doku.iab.de/forschungsbericht/2013/fb1213.pdf

      .
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 08:43:45
      Beitrag Nr. 42.606 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.180.595 von Maraho am 05.08.13 10:33:14.

      Wenig überraschend ...


      18. Bundestag
      Kaum Selbständige und Unternehmer im neuen Bundestag vertreten

      Freiberufler, wie Notare oder Anwälte - ja. Andere Branchenvertreter - rar gesät.
      Im 18. Bundestag sind Firmenchefs und Selbständige die Minderheit. „Unternehmer haben es in allen Parteien schwer, weil da oft das Spargelprinzip herrscht: Zeigt sich ein Kopf, wird er abgestochen“, sagt der Linken-Abgeordnete Diether Dehm.

      Weiterlesen ... http://www.impulse.de/recht-steuern/kaum-selbstandige-und-un…


      http://www.familienunternehmen.de/PRESSEBEREICH------_site.s…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Neuer Bundestag
      Jeder zehnte Abgeordnete hat Wirtschaft studiert
      .
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 08:49:49
      Beitrag Nr. 42.607 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.553.885 von Maraho am 02.10.13 12:14:11.

      Ein kurzer Blick nach ...


      Spanien
      Fitch erhöht Spanien - Ausblick auf stabil

      Spanien droht erst einmal keine neue Abwertung der Bonität durch die Ratingagentur Fitch.
      Die Kreditwächter erhöhten den Ausblick von negativ auf stabil.
      Trotz großer Herausforderungen habe die spanische Regierung die Neuverschuldung gesenkt, heißt es zur Begründung.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/fitch-erhoeht-spanien-ausb…



      Fitch Revises Spain's Outlook to Stable; Affirms at 'BBB'

      http://www.fitchratings.com/creditdesk/press_releases/detail…

      -

      Am Rande ...


      Spanien
      Rezession oder nicht Rezession, das ist hier die Frage

      Zum Text ... http://www.wirtschaftundgesellschaft.de/2013/10/konjunktursp…

      .
      21 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 08:59:12
      Beitrag Nr. 42.608 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.552.001 von Maraho am 02.10.13 08:15:41.

      ... und Portugal.


      Parlament billigt Portugals Sparhaushalt 2014

      Der drastische Sparhaushalt der Mitte-Rechts-Regierung im Euro-Krisenland Portugal hat die erste Hürde im Parlament genommen.
      Die Abgeordneten der Koalition von Ministerpräsident Pedro Passos Coelho verabschiedeten am Freitag in erster Lesung den umstrittenen Budgetentwurf für 2014.
      Die Parteien der Opposition stimmten geschlossen dagegen.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/_awp/?ID_INSTRUMENT=&…

      -

      Portugal: Proteste gegen Sparhaushalt

      Zum Text/Video ... http://www.heute.de/Portugal-Proteste-gegen-Sparhaushalt-304…

      .
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 09:04:17
      Beitrag Nr. 42.609 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.478.657 von Maraho am 19.09.13 08:54:06.

      Zum guten Schluss ...


      Teilen - ein super Geschäftsmodell

      Jeder von uns hat zu Hause ein ökologisches Problem und zugleich ein ökonomisches Potenzial.
      Wir alle haben in unserem Haushalt diverse Dinge, die wir nicht benutzen: die Bohrmaschine, die im Schrank schläft und im Durchschnitt nur 13 Minuten ihrer Lebenszeit in Gebrauch ist, die Türme von ein- oder zweimal gesehenen DVDs, die Kamera, die mehr Staub als Licht einfängt, aber auch das Auto, das wir durchschnittlich nicht mehr als eine Stunde am Tag nutzen, die Wohnung, die den ganzen Sommer über leer steht.
      Die Liste ist lang.
      Sie steht sowohl für eine ziemlich Menge Geld als auch für künftigen Abfall.
      So schreibt die Trendforscherin und Unternehmensberaterin Rachel Botsman in ihrem Leitfaden zum Gemeinschaftskonsum.

      Weiterlesen ... http://www.monde-diplomatique.de/pm/2013/10/11.mondeText1.ar…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 02.11.13 09:15:10
      Beitrag Nr. 42.610 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.745.799 von Maraho am 02.11.13 09:04:17.

      ... und nun wünsche ich allen hier einen angenehmen Samstag! :) M.

      .

      DJ Katya Vanila, 2013-feb-14 @ PDJ.TV

      http://www.youtube.com/watch?v=7YoXmVFc634

      .
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 13:20:51
      Beitrag Nr. 42.611 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.745.637 von Maraho am 02.11.13 08:11:20.

      Guten Tag. Nouriel Roubini über ...


      Blasen in der Suppe

      Die meisten hoch entwickelten Volkswirtschaften leiden nach wie vor unter einem hinter dem Trend zurückbleibenden BIP-Wachstum und hoher Arbeitslosigkeit; daher haben sich ihre Zentralbanken auf eine zunehmend unkonventionelle Geldpolitik verlegt.
      Sie haben uns eine Buchstabensuppe von Maßnahmen serviert:

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/on-the-ugly-poli…

      -

      Am Rande ...


      Im Kopf von Janet Yellen

      Im Februar nächsten Jahres tritt Janet Yellen ihr neues Amt als Präsidentin der amerikanischen Notenbank an.
      Seit ihrer Nominierung spekuliert die Welt darüber, was sie antreibt.
      Glücklicherweise ist sie nicht nur Notenbankerin, sondern auch Ökonomin.
      Wer in ihren Kopf schauen will, kann ihre Arbeiten lesen.
      Hier kommen die drei interessantesten Thesen aus ihrer Forschung.

      Weiterlesen ... http://blogs.faz.net/fazit/2013/11/01/im-kopf-von-janet-yell…

      .
      15 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 13:30:58
      Beitrag Nr. 42.612 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.459.055 von Maraho am 18.04.13 12:09:03.

      Die große Stagnation ...


      Technologischer Untergang
      Wahr oder nicht wahr?

      Gleich drei renommierte Experten muten der Welt eine schwarze Zukunft zu.
      Der US-amerikanische Ökonom Tyler Cowen hat ein Buch veröffentlicht, dessen Titel für sich selbst spricht: „The Great Stagnation“.
      Sein Landsmann Robert Gordon von der Northwestern University bestätigt, dass es in den nächsten Jahrzehnten weltweit mit einem dauerhaften wirtschaftlichen Rückgang zu rechnen sei.
      Derselben Auffassung ist auch Brink Lindsey, Direktor des „Center for Trade Policy Studies of the Cato Institute“.
      Auch er mutet der USA und damit auch der restlichen Welt eine lange Stagnation zu.
      Inwiefern sind solche apokalyptischen Prognosen gerechtfertigt?

      Weiterlesen ... http://german.ruvr.ru/2013_10_28/Technologischer-Untergang-W…

      -

      Griff inʼs Klo

      Unser Planet wird von Patenten überschwemmt, die diese Bezeichnung nicht verdienen.
      Ein einfaches Gedankenexperiment zeigt, wo das Problem liegt.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/gregory-aharonian/7346-minderwerti…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: PwC-Studie
      Unternehmen in Deutschland investieren zu wenig in Innovation
      .
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 13:34:08
      Beitrag Nr. 42.613 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.741.869 von Maraho am 01.11.13 15:09:28.

      Ergänzend.


      China hat Angst vor faulen Krediten

      Verbriefte Kredite aus den USA haben die globale Finanzkrise ausgelöst.
      In China gab es dieses hochriskante Instrument bislang nicht. Aber die neue Führung des Landes führt es jetzt ein.
      Sie will das chinesische Finanzsystem fundamental reformieren – und greift dafür auch zu den Teufelsmitteln aus der Giftküche der Wall Street.

      Weiterlesen ... http://blog.zeit.de/china/2013/11/01/china-hat-angst-vor-fau…

      .
      14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 13:51:09
      Beitrag Nr. 42.614 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.561.023 von Maraho am 03.10.13 11:18:54.

      Laut der ...


      Bundesbank
      Schiffskredite und Niedrigzinsen riskant für deutsche Banken

      Vor der Bilanzprüfung durch die Europäische Zentralbank (EZB) sieht die Bundesbank die deutschen Kreditinstitute vor großen Herausforderungen.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/unternehmen/banken/bundesbank-schiffskred…

      -

      Ergänzend bzw. ein wenig Hintergrund ...


      EZB-Stresstest und Bilanzprüfung: Rhetorik um Bankenkrisen-TÜV

      Glaubt man den Ausführungen der EZB zum Banken-TÜV, dann ist die Bankenkrise weiter nicht ausgestanden.
      Zumindest bestätigt die EZB nun amtlich, was jeder weiß, die Banken jedoch (logischerweise) nicht eingeräumt haben:
      Trotz permanenter Beteuerungen hat es in der Zeit nach Lehman keine Fortschritt in Richtung Vertrauen und Transparenz gegeben hat.
      Erst mit der Vorbereitung der Aufsichtsfunktion durch die EZB für 128 Banken sollen “Transparenz, Korrekturen und Vertrauensbildung” gefördert werden.
      Versprochen hat man Ähnliches zigfach in den letzten Jahren. Nun wird erneut offiziell dokumentiert, dass zwar Politiker und Behörden in den letzten Jahren viel versprochen haben, die Bankenkrise in Europa jedoch längst nicht vorbei ist.

      Weiterlesen ... http://www.blicklog.com/2013/10/28/ezb-stresstest-und-bilanz…

      .
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 13:56:08
      Beitrag Nr. 42.615 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.323.797 von Maraho am 26.08.13 11:42:55.

      Von schwedischen Erfahrungen ...


      Gesunde Staatsfinanzen als Sicherheitspolster
      Schweden – der Musterschüler ohne Rotstift

      Sparen ist kein häufig gehörtes Wort mehr im Vokabular der schwedischen Regierung.
      Dank soliden Finanzen kann man es sich nun leisten, das Land mit Mehrausgaben und Steuerreformen statt mit Sparmassnahmen aus der Krise zu führen.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…

      .
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 14:06:40
      Beitrag Nr. 42.616 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.496.171 von Maraho am 22.09.13 10:27:03.

      Aktualisiert.


      IWF-Vize
      Weitere Hilfen für Irland bereithalten

      Die internationalen Geldgeber sollten für Irland nach Ansicht des stellvertretenden IWF-Chefs David Lipton auch nach dessen Verlassen des Euro-Rettungsschirms Finanzhilfen bereithalten.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1381370659543/IWF-Vize-Weitere-Hilfen-…

      -

      Die große Irland-Erfolgsshow

      Das Land will am 15. Dezember den Rettungsschirm verlassen und gegen jede Realität als "Musterschüler" und erfolgreicher Rettungsfall gefeiert werden

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/40/40185/1.html

      -

      Am Rande ...


      Irlands Erfahrungen mit EU-Referenden

      In den Koalitionsverhandlungen fordert die CSU mehr Volksabstimmungen in EU-Fragen.
      Anders als Deutschland hat Irland damit hinreichend Erfahrung.
      Kein anderes Land der EU hat seine Bürger in den letzten 41 Jahren häufiger über europäische Fragen abstimmen lassen.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dlf/sendungen/europaheute/2306758/

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 14:12:00
      Beitrag Nr. 42.617 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.222.293 von Maraho am 10.08.13 10:56:01.

      Ergänzend.


      Insolvenz der Ölförderfirma OGX
      Brasiliens Hoffnungsträger ist am Ende

      Ein Imperium zerfällt: Die Pleite der brasilianischen Ölfirma OGX ist ein Drama für den Milliardär Eike Batista.
      Und ein herber Rückschlag für die aufstrebende Wirtschaftsmacht.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/insolvenz-der-oelfoerd…

      -

      Insolvenz der Firma von Ex-Milliardär Eike Batista

      Seit dem heutigen Freitag (01.11.) wird die verschuldete Öl-Firma OGX des brasilianischen Großunternehmers und ehemaligen Multimilliardärs Eike Batista nicht mehr an der Börse São Paulo, der Ibovespa, gehandelt.

      Weiterlesen ... http://www.brasilnews.de/insolvenz-der-firma-von-ex-milliard…

      .
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 14:16:41
      Beitrag Nr. 42.618 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.470.395 von Maraho am 18.09.13 10:57:11.

      Über eine Untersuchung niederländischer Wissenschaftler ...


      Lebenserwartung sinkt, wenn die Wirtschaft boomt

      Niederländische Wissenschaftler haben den Zusammenhang der Mortalitätsrate der älteren Menschen mit Schwankungen im BIP während der letzten 50 Jahre untersucht - mit einem überraschenden Ergebnis

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/40/40078/1.html

      .
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 14:20:00
      Beitrag Nr. 42.619 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.402.613 von Maraho am 07.09.13 06:32:56.

      Zum "guten" Schluss ...


      Das Prism-Paradox

      Wenn sich die Entrüstung über den NSA-Skandal gelegt hat, wird die IT-Branche Kassensturz machen.
      Und feststellen: Die Aufregung hat sich gelohnt.

      Weiterlesen ... http://www.brandeins.de/archiv/2013/trennung/das-prism-parad…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 03.11.13 14:20:52
      Beitrag Nr. 42.620 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.750.199 von Maraho am 03.11.13 14:20:00.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch schönen Sonntag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 07:31:48
      Beitrag Nr. 42.621 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.740.165 von Maraho am 01.11.13 11:45:56.

      Guten Morgen.


      Koalitionsverhandlungen
      Jetzt geht’s ans Geldausgeben

      Die große Koalition wird teuer.
      Bis zu 60 Milliarden Euro kosten die Pläne von Union und SPD für Bildung und Infrastruktur, Rente und Kindergeld.
      Schuldentilgung ist kein Thema mehr.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/koa…

      -

      DEUTSCHLAND
      Berlin erwägt Maut-Vignette nach österreichischem Vorbild

      Das deutsche Verkehrsministerium prüft ein Modell mit Öko-Rabatten.
      Die SPD lehnt eine höhere Belastung für deutsche Autofahrer ab.
      Auch die CDU steht der Forderung der CSU weiterhin skeptisch gegenüber.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/politik/europapolitik/7407086-91/berlin-er…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Verkehrspolitik
      Ein Milliardenfonds für kaputte Straßen

      -

      Am Rande ...


      KfW warnt vor Dauerstagnation in Deutschland

      Die staatseigene Förderbank KfW sieht Deutschland vor einer andauernden Stagnation.
      Grund sei die erwartete demografische Entwicklung in den kommenden 20 Jahren mit einer schrumpfenden Bevölkerung und einem noch größeren Rückgang der Menschen im erwerbsfähigen Alter.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/KfW-warnt-vor-Dauerstagnation-in-De…


      http://www.kfw.de/KfW-Konzern/KfW-Research/

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 07:45:45
      Beitrag Nr. 42.622 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.042.382 von M_R_H am 20.01.13 15:52:09.

      Aktualisiert.


      Pläne der US-Regierung
      Atomwaffen in Deutschland sollen modernisiert werden

      Mit Milliardenaufwand modernisiert die US-Regierung derzeit ihre Atomwaffen.
      Das Programm ist nach SPIEGEL-Informationen noch umfangreicher als bisher bekannt und umfasst auch in Deutschland stationierte Sprengköpfe.
      Kritiker sehen in den renovierten Bomben getarnte Neuentwicklungen.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/us-regierung-will-…



      Am Rande ...
      Zitat von Maraho: Warum die Regierung in Sachen NSA so still ist
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 07:51:54
      Beitrag Nr. 42.623 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.552.267 von Maraho am 02.10.13 08:57:10.

      Die Hoffnung stirbt zuletzt ...


      RADIOAKTIVE VERSEUCHUNG
      Gebiet um Fukushima bleibt unbewohnbar

      Bei den Fukushima-Opfern schwindet die Hoffnung, jemals in die Heimat zurückzukehren.
      Das Gebiet um das AKW ist zu stark verseucht, Politiker fordern Entschädigungen.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/gesellschaft/2013-11/fukushima-akw-rueckk…

      -

      Fukushima
      28 Millionen Tonnen verseuchtes Erdreich müssen abgetragen werden

      Zum Text ... http://www.epochtimes.de/Fukushima-28-Millionen-Tonnen-verse…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Broken lives of Fukushima
      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 08:00:52
      Beitrag Nr. 42.624 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.740.547 von Maraho am 01.11.13 12:25:22.

      Derweil ...


      Ausschreitungen bei Protesten in Frankreich

      Eine Großkundgebung gegen Massenentlassungen und eine mittlerweile auf Eis gelegte Öko-Steuer hat am Samstag nach Angaben der Veranstalter im nordwestfranzösischen Quimper mehr als 30.000 Menschen mobilisiert.
      Die Behörden sprachen von mindestens 15.000 Teilnehmern. Dabei kam es am Nachmittag zu Ausschreitungen.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1381370674628/Ausschreitungen-bei-Prot…



      Die blockierte Republik

      Frankreichs Präsident François Hollande ist geschwächt wie nie zuvor.
      Statt mutige Entscheidungen zu treffen, sitzt er Konflikte lieber aus.

      Zum Kommentar ... http://www.fuw.ch/article/die-blockierte-republik/

      -

      Am Rande ...


      Militär
      Frankreich zieht letzte Kampfeinheit aus Deutschland ab

      Zum Text ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frankreich-zieht-l…

      .
      32 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 08:08:24
      Beitrag Nr. 42.625 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.540.505 von Maraho am 30.09.13 15:36:02.

      Ein Blick nach Griechenland ...


      'Troika' kehrt nach Athen zurück - Minister warnt

      Griechenland muss abermals scharfe Kontrollen der internationalen Geldgeber über sich ergehen lassen.
      Vor dem Start neuer Kontrollen der "Troika" aus EU, IWF und EZB lässt Finanzminister Ioannis Stournaras die Alarmglocken läuten:
      Es wäre schlimm, wenn die Bemühungen der Griechen nachlassen und alle Anstrengungen zunichte gemacht werden, sagte er der Athener Sonntagszeitung "To Vima".

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/_awp/?ID_INSTRUMENT=&…

      -

      Der Tod des Kleineigentümers in Griechenland

      In Griechenland wird derzeit die größte Umverteilung und Konzentrierung immobilen Vermögens eingeleitet, die jemals stattgefunden hat.

      Weiterlesen ... http://www.griechenland-blog.gr/2013/11/der-tod-des-kleineig…

      -

      Krise
      Die griechische Zeitbombe

      Die Arbeitslosenquote in Griechenland liegt bei knapp 28 Prozent.
      Doch dem Staat ist die Kontrolle über den Arbeitsmarkt entglitten.
      Familiäre Netzwerke müssen den Sozialstaat ersetzen.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1471337/K…

      .
      25 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 08:22:05
      Beitrag Nr. 42.626 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.740.439 von Maraho am 01.11.13 12:11:51.

      Ergänzend.


      ENTMOTORISIERUNGSWELLE
      Italien steigt aufs Velo um

      Ein Projekt des italienischen Parlaments will den Verkehr ordnen:
      Tempo 30, Velowege, mehr Fussgängerschutz.
      Gleichzeitig werden dramatisch weniger Autos verkauft.

      Weiterlesen ... http://www.20min.ch/ausland/news/story/Italien-steigt-aufs-V…

      -

      In Italien dagegen war das Ergebnis mit 106 363 Pkw um 2,9 Prozent rückläufig ...

      Quelle: http://motor-exclusive.de/news.php?newsid=199099


      Zu den Zahlen von ACEA ... http://www.acea.be/index.php/news/news_detail/passenger_car_…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 08:49:32
      Beitrag Nr. 42.627 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.745.653 von Maraho am 02.11.13 08:20:29.

      In Bezug.


      Deflation
      Wieviel Japan steckt in Europa?

      Die Inflation im Euroraum hat im Oktober regelrecht eine Vollbremsung gemacht.
      Nur noch um 0,7 Prozent höher als im Oktober 2012 lagen die Verbraucherpreise im Durchschnitt.
      Im September waren die Preise noch um 1,1 Prozent gestiegen.
      Damit nähert sich die Inflation bedenklich der Nulllinie. Ist das nun eine vorübergehende, im Grunde sogar zu begrüßende Entwicklung?
      Oder kommen Europa und Deutschland damit zu dicht an japanische Verhältnisse, drohen also anhaltend rückläufige Preise?
      Ökonomen sind – wie fast immer – geteilter Meinung.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304073204579171790…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      Streifzug durch die Delirien des GAS, des Größten Anzunehmenden Sparvorteils

      Zum Text ... http://www.heise.de/tp/artikel/40/40229/1.html

      .
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 09:11:29
      Beitrag Nr. 42.628 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.258.323 von Maraho am 15.08.13 15:47:14.

      Man bemüht sich ...


      Bald nur noch Stoffbeutel?
      EU sagt Plastiktüten den Kampf an

      Wer einkauft, erhält in vielen Ländern automatisch einen Plastikbeutel dazu.
      Da diese aber häufig nicht korrekt entsorgt werden, leidet die Umwelt stark.
      Die EU will dieses Problem jetzt angehen.
      Ein Umdenken muss aber auch auf anderer Ebene stattfinden.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/politik/EU-sagt-Plastiktueten-den-Kampf-a…

      -

      Am Rande ...


      BISPHENOL A
      In unserem Blut fließt Plastik

      Durch die Luft, über die Haut und vor allem über die Nahrung nehmen die Menschen mehr Plastik denn je auf.
      Studien deuten drauf hin, dass Krebserkrankungen, Fettleibigkeit und Unfruchtbarkeit darauf zurückzuführen sind.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/technologie/forschung-medizin/me…


      Mehr hierzu ... http://www3.uni-bonn.de/Pressemitteilungen/304-2012

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 09:19:45
      Beitrag Nr. 42.629 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.924.896 von M_R_H am 13.12.12 17:04:38.

      In Bezug.


      DEUTSCHE BATTERIEINDUSTRIE
      Blei im Blut

      Ob in Rasenmähern, Yachten oder Autos: Weltweit gewinnt der Einsatz von Batterien an Bedeutung.
      Der Industriestandort Deutschland profitiert davon bisher wenig.
      Stattdessen gibt es viel zu verlieren.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/vart…

      -

      Am Rande ...


      Die Bedeutung der Automobilindustrie für die deutsche und europäische Wirtschaft

      Zum Text ... http://www.blicklog.com/2013/10/31/die-bedeutung-der-automob…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 09:35:53
      Beitrag Nr. 42.630 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.177.237 von Maraho am 04.08.13 11:53:30.

      Ein Interview zum Thema ...


      MÄRKTE / ROHSTOFFE
      «US-Schieferöl stellt den Markt auf den Kopf»

      Die langfristige Rohstoffhausse ist, wenn nicht beendet, so zumindest unterbrochen:
      In Industriemetallen harzt die Nachfrage und in Rohöl steigt das Angebot.
      Trotz stagnierender Preise gebe es jedoch lohnenswerte Investments, sagt Ole Hansen, Chefstratege für Rohstoffe von Saxo Bank.

      Weiterlesen ... http://www.fuw.ch/article/us-schieferol-stellt-den-markt-auf…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 12:44:11
      Beitrag Nr. 42.631 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 37.212.921 von Maraho am 19.05.09 21:04:05.

      Vier Jahre später ...


      BRASILIEN
      Einfach abgeschreckt

      Vor Rio de Janeiro liegt ein riesiges Ölfeld. Die meisten internationalen Ölkonzerne interessiert das nicht.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/2013/44/brasilien-oelfeld-rio-de-janeiro



      Libra Auction Result

      http://www.petrobras.com.br/en/news/libra%2Dauction%2Dresult…

      .
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 12:47:29
      Beitrag Nr. 42.632 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.566.051 von Maraho am 04.10.13 09:31:28.

      Ergänzend.


      Ökonom warnt vor Freihandelsabkommen mit den USA

      Die EU und die USA planen ein Freihandelsabkommen und wollen damit die Wirtschaft auf beiden Seiten des Atlantiks ankurbeln.
      Der Volkswirt Christoph Scherrer von der Uni Kassel fürchtet dagegen, dass mit einem solchen Abkommen soziale und ökologische Standards aufgeweicht werden könnten.

      Zum Interview ... http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/interview/2308782/

      .
      8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 12:54:46
      Beitrag Nr. 42.633 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.547.255 von Maraho am 01.10.13 14:16:12.

      Zum Stand der Dinge ...


      VDMA - Auftragseingang September 2013
      Großanlagengeschäft verzerrt Ergebnis

      Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im September 2013 um real sechs Prozent unter dem Ergebnis des Vorjahres.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.vdma.org/article/-/articleview/2464301

      -

      Aktuelle Pressemitteilungen von Markit ...


      Markit / BME Einkaufsmanager IndexTM – Finaldaten
      Deutsche Industrie legt im Oktober solide zu

       Sechster Produktionsanstieg in Folge
       Moderate Auftragszuwächse
       Aber erneut leichter Stellenabbau

      http://www.markiteconomics.com/Survey/PressRelease.mvc/0c29d…

      -

      Markit Einkaufsmanager Index Industrie Eurozone – Finaldaten
      Erholung der Eurozone-Industrie erstreckt sich ins vierte Quartal

       Finaler PMI für die Eurozone-Industrie bei 51.3 Punkten im Oktober, unverändert gegenüber Vorabschätzung
       Erholung setzt sich zaghaft fort ...
       ... und bleibt breit gefächert, nur Frankreich und Griechenland verbuchen Wachstumseinbußen

      http://www.markiteconomics.com/Survey/PressRelease.mvc/30b04…

      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 13:03:40
      Beitrag Nr. 42.634 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.750.011 von Maraho am 03.11.13 13:20:51.

      Das sind hier die Fragen ...


      Blase am Aktienmarkt?

      Nach den jüngsten Kursgewinnen am Aktienmarkt wird die Situation für Investoren schwieriger.
      Diese Einschätzung vertritt John Remmert, Portfoliomanager beim Vermögensverwalter Franklin Templeton.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/blase-am-aktienmarkt,a3278…

      -

      Wann kommt die nächste globale Finanzmarktkrise?

      Um die letzte und noch nicht völlig beendete Krise an den Finanzmärkten zu überwinden, haben die Zentralbanken bisher mehr als 9 Billionen US $ in das System gekippt - eine 9 mit 12 Nullen.

      Weiterlesen ... http://www.jjahnke.net/rundbr102.html#3003

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 13:12:52
      Beitrag Nr. 42.635 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.511.779 von Maraho am 25.09.13 09:16:42.

      Ergänzend.


      Akzeptiert Ebay bald Bitcoin?

      Das Internet-Verkaufsportal Ebay kann sich virtuelle Währungen wie den Bitcoin als Zahlungsmittel grundsätzlich vorstellen.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/akzeptiert_ebay_bald_bitcoi…

      -

      Am Rande ...


      Virtuelle Währung
      Erster Bitcoin-Geldautomat steht in Vancouver

      Kunden in Kanada können nun ihren Kaffee mit Bitcoins bezahlen, die sie sich im Café kurz zuvor gekauft haben.
      Bereits 20 Geschäfte akzeptieren in Vancouver Bitcoins als Zahlungsmittel.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/digital/virtuelle-waehrung-erster…


      http://www.cbc.ca/news/business/world-s-first-bitcoin-atm-go…
      http://www.meetup.com/bitcoinvan/

      .
      14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 15:31:01
      Beitrag Nr. 42.636 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.389.423 von Maraho am 05.09.13 10:30:51.

      Zahlen aus 2011 ...


      Aktuelle Auswertung
      Vorstände in Dax-Unternehmen verdienen im Mittel 53 mal so viel wie durchschnittliche Beschäftigte

      Die US-Börsenaufsicht will, dass Unternehmen künftig das Verhältnis von Chef- zu Durchschnittsgehältern offenlegen.
      Auch in Deutschland gibt es Ansätze, so den Anstieg von Vorstandsvergütungen zu begrenzen.
      Eine Auswertung der Hans-Böckler-Stiftung zeigt: Vorstandsmitglieder in Dax-30-Unternehmen verdienten 2011 im Mittel 53 mal so viel wie durchschnittliche Beschäftigte in ihrer Firma.

      Zur Pressemitteilung und mehr ... http://www.boeckler.de/14_44619.htm

      .
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 15:44:05
      Beitrag Nr. 42.637 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.626.033 von M_R_H am 20.09.12 14:17:49.

      Weiterhin eine boomende Ölindustrie in ...


      Norwegen
      Ölfonds erreicht magische Grenze

      Wenn mehr als 5 Billionen norwegischer Kronen im Fonds stecken, erhält die Regierung automatisch mehr Geld.
      Das dürfte zu Jahresende der Fall sein.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1381370777396/Norwegischer-Oelfonds-er…

      -

      Am Rande ...


      Norwegens Staatsfonds kauft keine Aktien mehr

      Zum Text ... http://www.finews.ch/news/banken/13472-norwegen-staatsfonds-…


      Norwegen
      Der weltgrösste Staatsfonds erwägt Aufspaltung

      Zum Text ... http://www.nzz.ch/aktuell/wirtschaft/wirtschaftsnachrichten/…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 16:00:25
      Beitrag Nr. 42.638 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.277.079 von Maraho am 28.03.11 16:16:24.

      Alles kommt zurück ...


      Erzgebirge
      Erstes neues Bergwerk in Deutschland seit 40 Jahren

      Seit die Preise auf den Rohstoffmärkten steigen, ist das Erzgebirge für den Bergbau wieder interessant.
      An drei Standorten gibt es Bewilligungen zum Abbau.
      Diese Woche wird die erste Grube eröffnet.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/wirtschaft/article121510184/Erstes-neues-…


      http://www.bergbau.sachsen.de/
      http://www.efs-nha.de/index.php?option=com_content&view=arti…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Seltene Verheißungen
      .
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 16:03:59
      Beitrag Nr. 42.639 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.554.689 von Maraho am 02.10.13 13:59:42.

      Zum "guten" Schluss ...


      SYSTEMKRITIK
      Macht uns der Kapitalismus unglücklich?

      24 Stunden bei der Arbeit, zeitlos, ortlos: Unser Wirtschaftssystem überdreht.
      Das ewige Streben nach mehr kennt nur Verlierer – Erkenntnisse eines Geläuterten.

      Weiterlesen ... http://www.cicero.de/kapital/systemkritik-macht-der-kapitali…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 04.11.13 16:05:21
      Beitrag Nr. 42.640 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.756.123 von Maraho am 04.11.13 16:03:59.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Nachmittag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 07:39:49
      Beitrag Nr. 42.641 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.752.027 von Maraho am 04.11.13 07:45:45.

      Guten Morgen. Marionettentheater ...


      NSA-Affäre: Bundesregierung weiter gegen Asyl für Snowden

      Die Bundesregierung ist nach wie vor dagegen, dem NSA-Whistleblower Edward Snowden in Deutschland Asyl zu gewähren.
      Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert laut Spiegel am heutigen Montag.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Affaere-Bundesreg…

      -

      Wenn wir anfangen, wie Regierungschefs zu denken …

      Der NSA-Skandal ist an einer Weggabelung angelangt:
      Stellen wir die Arbeit der Geheimdienste wirklich in Frage, oder wollen wir sie nur optimieren?

      Zum Text ... http://www.carta.info/66357/wenn-wir-anfangen-wie-regierungs…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 07:49:47
      Beitrag Nr. 42.642 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.688.538 von M_R_H am 02.02.12 16:38:39.

      Randnotiz ...


      Nato bereitet sich auf größte Militärübung seit Anfang des Jahrhunderts vor

      Zeitgleich mit der Durchführung der strategischen Übungen der Schnellen Eingreiftruppe der Nato "Steadfast Jazz" in Polen und den baltischen Ländern beginnt das Bündnis mit der Vorbereitung von internationalen militärischen Manövern, die im Jahr 2015 stattfinden.

      Weiterlesen ... http://german.ruvr.ru/news/2013_11_04/Nato-bereitet-sich-auf…


      http://aco.nato.int/steadfast-jazz.aspx

      .
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 07:55:20
      Beitrag Nr. 42.643 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.218.529 von Maraho am 09.08.13 16:32:48.

      Derweil ...


      Amerikas Außenminister
      Kerry auf Versöhnungsreise in Saudi-Arabien

      Die Außenpolitik Amerikas verärgert Saudi-Arabien zunehmend.
      Bei seinem Besuch in Riad äußerte Außenminister Kerry nun, die „starken“ Beziehungen müssten wieder „auf den richtigen Weg gebracht werden“.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/naher-osten/ameri…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Amerika driftet weg
      .
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 07:59:56
      Beitrag Nr. 42.644 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.670.171 von Maraho am 27.02.09 18:33:20.

      Ergänzend.


      Irving Fisher
      Der intime Kenner der Grossen Depression

      Irving Fisher verlor in der Weltwirtschaftskrise seinen Ruf und sein Vermögen.
      Doch er gewann Einblicke, nach denen sich die heutigen Zentralbanker richten.

      Weiterlesen ... http://www.fuw.ch/article/unnachgiebig-gegen-den-strom-2/

      .
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 08:10:05
      Beitrag Nr. 42.645 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.745.671 von Maraho am 02.11.13 08:25:47.

      Gut, dass wir mal wieder darüber gesprochen haben ...


      Wohnungspreise
      Wie Blasen am Immobilienmarkt entstehen

      In einigen deutschen Großstädten sind die Preise für Wohnungen übertrieben hoch.
      Doch für eine richtige Blase fehlt ein entscheidender Faktor.
      Eine Analyse.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/immobilien/wohnungspre…

      -

      Interview mit Otmar Issing
      "Bei Immobilien wird eine neue Blase entstehen"

      Zum Interview ... http://www.rp-online.de/wirtschaft/bei-immobilien-wird-eine-…

      .
      19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 08:15:36
      Beitrag Nr. 42.646 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.554.899 von Maraho am 02.10.13 14:26:35.

      Aktuelle Zahlen des KBA ...


      Fahrzeugzulassungen im Oktober 2013

      Mit 265.441 neu zugelassenen Personenkraftwagen (Pkw) wies der Oktober 2013 im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Plus von +2,3 Prozent auf.
      In den ersten zehn Monaten dieses Jahres kamen mit 2.482.460 Neuwagen -5,2 Prozent weniger auf die Straße als in 2012.
      62 Prozent waren auf gewerbliche Zulassungen zurückzuführen.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.KBA.de/cln_031/nn_124384/sid_AC31158B28C322337877…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Die Bedeutung der Automobilindustrie für die deutsche und europäische Wirtschaft
      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 08:20:40
      Beitrag Nr. 42.647 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.479.075 von Maraho am 19.09.13 09:40:53.

      Wenn Rentner jobben müssen ...


      Arbeiten bis zum Umfallen

      In Deutschland beträgt die Durchschnittsrente derzeit zwischen 500 und 1100 Euro im Monat.
      Nach Abzug von Miete und Krankenversicherung bleibt kaum das Nötigste zum Leben.
      Einziger Ausweg: ein Nebenjob. Auch deshalb sieht man neuerdings viele jobbende Senioren.

      Weiterlesen ... http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/reportage/2309077/

      -

      Am Rande ...


      Zahl der Emp­fän­ger von Grund­siche­rung im Al­ter 2012 um 6,6 % ge­stie­gen

      Zur Pressemitteilung vom 22.10.2013 von Destatis ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 08:24:23
      Beitrag Nr. 42.648 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.125.865 von Maraho am 27.07.13 13:26:04.

      Mehr über das ...


      Pulverfass Beamtenpension

      Die Mini-Zinsen an den Kapitalmärkten bringen auch den Staat zunehmend in die Klemme.
      Denn wie private Unternehmen müssen der Bund und die Länder ebenfalls Vorsorge treffen für die Pensionen und Renten ihrer Beamten und Angestellten.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1345/931/368889/pulverfass-bea…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 08:29:47
      Beitrag Nr. 42.649 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.752.091 von Maraho am 04.11.13 08:08:24.

      Netter Versuch ...


      Griechenland wagt das Sonntagseinkaufs-Experiment

      Der Menschenstrom vor Maria Kontous Damenmoden-Boutique im Zentrum von Athen reißt an diesem Sonntag nicht ab.
      Trotzdem ist die Einzelhändlerin frustriert.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304391204579176772…

      -

      Am Rande ...


      Griechenland
      Führen keinen Krieg mit EU und IWF

      Zum Text ... http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE9A40012013110…

      .
      24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 08:35:14
      Beitrag Nr. 42.650 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.815.098 von Maraho am 20.07.11 11:47:17.

      Steter Tropfen höhlt den Stein ...


      Gesichtserkennung beim Einkaufen
      Schau mir in die Augen, Kunde

      Minority Report an der Tankstelle: Die Kette Tesco in Großbritannien lässt die Augen ihrer Kunden von Kameras scannen und dann mit maßgeschneiderter Werbung bombardieren.
      Kunden drohen mit Boykott oder Verschleierung per Burka.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/gesichtserkennung-beim…


      http://www.amscreen.eu/de/amscreen

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 08:56:26
      Beitrag Nr. 42.651 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.469.173 von Maraho am 18.09.13 08:26:10.

      Reaktion ...


      Spanien rüstet Grenze mit messerscharfem Draht gegen Flüchtlinge auf

      Der Grenzzaun zwischen Marokko und der Exklave Melilla wird wieder mit scharfem Klingendraht versehen

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/blogs/8/155275

      -

      Am Rande ...


      Wirtschaftskrise in Spanien
      Am Beispiel meiner Freunde

      In Spanien steht eine Generation still, darunter: die Freunde unserer Autorin.
      Vor sechs Jahren, als sie mit ihnen studierte, lebten sie unbeschwert in León.
      Doch in der Krise ist nichts mehr, wie es war.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/wirtschafts…

      -

      Studenten in Spanien
      "Was soll ich machen? Depressiv werden?"

      Zum Text ... http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/spanien-studenten-a…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Spanien
      Fitch erhöht Spanien - Ausblick auf stabil
      .
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 09:14:58
      Beitrag Nr. 42.652 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.754.497 von Maraho am 04.11.13 13:03:40.

      Laut Nomura ...


      Börse
      «Die Jahresend-Rally entfällt in diesem Jahr»

      Die europäischen Aktienmärkte klettern von einem Jahreshoch zum nächsten.
      Die Aussichten für eine Jahresend-Rally sind gut. Geht es nach den Strategen von Nomura, entfällt ein solches in diesem Jahr jedoch.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/die_jahresendrally_entfaell…


      http://www.nomura.com/

      -

      Am Rande ...


      Politik der Fed ist nicht tragfähig

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/politik-der-fed-ist-nicht-…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 09:28:40
      Beitrag Nr. 42.653 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.069.781 von Maraho am 18.07.13 11:42:01.

      Kenneth Rogoff zum Thema ...


      Warum Vermögenssteuern nicht reichen werden

      Sollen Industrieländer Vermögenssteuern einführen, um die Staatsschulden mittelfristig zu stabilisieren und zu reduzieren?
      Der üblicherweise konservative Internationale Währungsfonds unterstützt diese Idee überraschenderweise energisch.
      Der IWF rechnet, dass eine einmal erhobene Vermögenssteuer im Ausmaß von 10 Prozent bei rascher und unvermuteter Einführung die Schuldenquoten vieler europäischer Länder auf Vorkrisenniveau drücken könnte.
      Das ist eine faszinierende Idee.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/on-the-shortcomi…


      Zum Thema siehe auch http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article121491969/Spar… sowie diverse Threads hier bei w : o.

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 09:58:28
      Beitrag Nr. 42.654 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.565.491 von Maraho am 04.10.13 07:50:04.

      In Bezug.


      Gegen Arbeitslosigkeit
      Regierungschef verrät, wie viel Wachstum China braucht

      Selten verrät die chinesische Führung, wie viel Wachstum das Land braucht, um genügend Menschen in Lohn und Brot zu bringen.
      7,2 Prozent müssen es mindestens sein, sagt nun Ministerpräsident Li.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/geg…



      Wirtschaftspolitik
      „Sanfte Landung" von Chinas Wirtschaft weitgehend erreicht

      Zum Text ... http://german.cri.cn/1565/2013/11/04/1s206318.htm

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 10:23:02
      Beitrag Nr. 42.655 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.526.617 von Maraho am 27.09.13 10:30:15.

      Derweil ...


      Unbemannte Sonde vor dem Start
      Indien auf dem Weg zum Mars

      Indiens Weltraumagentur will erstmals eine unbemannte Sonde zum Mars schicken.
      Die Mission soll die technologischen Fähigkeiten des Landes beweisen und auf Dauer Arbeitsplätze schaffen.
      Doch nicht jeder ist begeistert - zu groß sind die Probleme am Boden.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/ausland/indien1176.html


      Mehr Informationen zum Thema ... http://www.raumfahrer.net/portal/isrn/suche.shtml?cx=0102955…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 11:37:55
      Beitrag Nr. 42.656 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.566.839 von Maraho am 04.10.13 11:05:23.

      Schwächer gestiegen als erwartet.
      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      September 2013 gegenüber August 2013
      Erzeugerpreise der Industrie sowohl im Euroraum als auch in der EU28 um 0,1% gestiegen

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-05112013…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 19:57:41
      Beitrag Nr. 42.657 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.118.193 von Maraho am 26.07.13 05:24:14.

      Zwischen Wunsch und Wirklichkeit ...


      HERBSTGUTACHTEN
      EU-Kommission senkt Wachstumsprognose

      Die EU-Kommission hat ihre Wachstumsprognose für das kommende Jahr leicht nach unten korrigiert.
      Im Kampf gegen die Konjunkturschwäche sei es "noch zu früh, den Sieg zu verkünden", so EU-Währungskommissar Olli Rehn.
      Europas Börsen gaben nach.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/herbstgutachte…



      Herbst-Wirtschaftsprognose 2013
      Allmähliche Erholung bei externen Risiken

      Zur Pressemitteilung ... http://europa.eu/rapid/press-release_IP-13-1025_de.htm

      .
      6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 20:09:29
      Beitrag Nr. 42.658 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.760.929 von Maraho am 05.11.13 08:15:36.

      Bei Interesse ...


      Studie sagt Massensterben von Autohäusern voraus

      Der klassische Autohandel gerate durch Alternativkonzepte und Internetanbieter massiv unter Druck, meinen die Berater von PwC.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1472568/S…



      Neue Geschäftsmodelle fordern traditionellen Autohandel heraus

      In Deutschland sinkt die Zahl der Autokäufer bis 2020 deutlich.
      Gleichzeitig werden Kundenwünsche und Mobilitätsanforderungen differenzierter.
      Welche Herausforderungen auf Autohandel und -hersteller zukommen, zeigt eine Studie von PwC und NTT auf.

      http://www.pwc.de/de/automobilindustrie/neue-geschaeftsmodel…

      .
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 20:15:45
      Beitrag Nr. 42.659 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.740.085 von Maraho am 01.11.13 11:38:07.

      Zum "guten" Schluss ...


      Those Depressing Germans – Diese deprimierenden Deutschen

      Deutsche Politiker sind wütend auf Amerika, und das nicht nur wegen der Sache mit Angela Merkels Telefon.
      Was sie jetzt erbost, ist ein (langer) Absatz in einem Zustandsbericht des amerikanischen Finanzministeriums zur Wirtschafts- und Währungspolitik des Auslands.
      In dem Abschnitt argumentiert das Finanzministerium, Deutschlands enormer Überschuss in der Leistungsbilanz – ein grobes Mass für die Handelsbilanz – wirke sich nachteilig aus, weil er “ eine deflationäre Ausrichtung in der Eurozone sowie in der Weltwirtschaft begünstige.”

      Von Paul Krugman, NYT , 3. November 2013

      Aus dem Englischen übersetzt von Sabine Tober ... http://www.nachdenkseiten.de/?p=19155

      .
      23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 05.11.13 20:20:25
      Beitrag Nr. 42.660 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.767.897 von Maraho am 05.11.13 20:15:45.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 06.11.13 07:00:21
      Beitrag Nr. 42.661 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.760.789 von Maraho am 05.11.13 07:39:49.

      Guten Morgen. Beginnen wir mit der ...


      Beziehungskrise
      Es knackt und knistert

      Der Jahreszeit angemessen, sammelt sich derzeit viel Bruchholz im deutsch-amerikanischen Beziehungsgehege.
      Es driftet auseinander, was nicht mehr zusammengehört.

      Weiterlesen ... http://www.freitag.de/autoren/lutz-herden/es-knackt-und-knis…

      -

      "Hier muss kräftig gegengesteuert werden"

      Der Bundesrichter Dieter Deiseroth zur NSA-Affäre, zu Geheimverträgen, Verfassungsbrüchen und der Souveränität Deutschlands

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/40/40224/1.html

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.11.13 07:04:36
      Beitrag Nr. 42.662 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.754.377 von Maraho am 04.11.13 12:47:29.

      In Bezug.


      Kerry
      NSA-Affäre sollte Freihandelsabkommen mit EU nicht stören

      US-Außenminister John Kerry hat die Europäer davor gewarnt, die Verhandlungen über ein transatlantisches Wirtschaftsabkommen wegen der Abhöraffäre um den US-Geheimdienst zu belasten.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEE9A402F20131105

      -

      EU und USA verhandeln kommende Woche weiter über Freihandel

      Zum Text ... http://www.zeit.de/news/2013-11/04/eu-eu-und-usa-verhandeln-…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.11.13 07:22:00
      Beitrag Nr. 42.663 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.761.023 von Maraho am 05.11.13 08:29:47.

      Heute ...


      Generalstreik in Griechenland

      Zum Text ... http://biztravel.fvw.de/protest-generalstreik-in-griechenlan…

      -

      Am Rande ...


      OECD
      Krise kostet Vertrauen bei Griechen und Spaniern

      Die Wirtschaftskrise hat in Griechenland und Spanien gravierende Folgen.
      Nach einer OECD-Studie haben viele Menschen in beiden Ländern das Vertrauen in ihre Regierungen verloren.

      Weiterlesen ... http://www.t-online.de/wirtschaft/id_66359352/oecd-krise-in-…



      OECD report measures human cost of crisis; underlines need to invest in well-being

      http://www.oecd.org/newsroom/oecd-report-measures-human-cost…

      .
      23 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.11.13 07:35:10
      Beitrag Nr. 42.664 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.138.277 von Maraho am 30.07.13 06:17:36.

      Am Limit ...


      Italien braucht neue Geldgeber

      Die italienischen Banken können nicht mehr.
      Zwei Jahre lang haben sie Staatsanleihen ihres Landes in grossem Stil gekauft, jetzt nähern sie sich der Sättigung.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/italien_braucht_neue_geldge…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von M_R_H: Schuldenkrise
      Italienische Banken hängen am Tropf der EZB
      .
      10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.11.13 07:40:07
      Beitrag Nr. 42.665 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.750.057 von Maraho am 03.11.13 13:34:08.

      Ein Blick nach China ...


      Chinesischer Zentralbankchef macht der Führungsriege Dampf

      Politisch hatte Zhou Xiaochuan wenig zu verlieren.
      Der oberste Zentralbanker Chinas würde ohnehin bald in den Ruhestand zwangsversetzt.
      Also nutzte der grauhaarige Gouverneur der People's Bank of China im vergangenen November die Zusammenkunft der Kommunistischen Partei, um der chinesischen Polit-Elite den Marsch zu blasen.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303936904579179830…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Gegen Arbeitslosigkeit
      Regierungschef verrät, wie viel Wachstum China braucht
      .
      13 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.11.13 07:46:44
      Beitrag Nr. 42.666 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.739.607 von Maraho am 01.11.13 10:47:38.

      In Bezug.


      Japan
      Geldbasis-Expansion verlangsamt sich überraschend

      Die Geldbasis Japans ist im Oktober um 45,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat gestiegen,
      nach einem Anstieg von 46,1 Prozent im September.
      Die Marktprognose für Oktober lag bei 48,3 Prozent.

      Weiterlesen ... http://www.godmode-trader.de/nachricht/japan-geldbasis-expan…


      http://www.boj.or.jp/en/

      .
      24 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.11.13 13:27:38
      Beitrag Nr. 42.667 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.769.508 von Maraho am 06.11.13 07:35:10Dem Asmussen , wie auch anderen in dieser Riege, kann man zwar keine 5m trauen,
      aber vielleicht hier schon ;)

      "Die Zukunft der Euro-Zone wird nicht in Paris oder Berlin, in Frankfurt oder Brüssel entschieden", sagt EZB-Direktor Jörg Asmussen. "Es entscheidet sich in Rom."

      danke für die guten Infos, Maraho