Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2) - 500 Beiträge pro Seite (Seite 14)

eröffnet am 28.04.10 10:21:56 von
neuester Beitrag 23.11.20 17:54:16 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
08.11.20 15:47:38
Beitrag Nr. 6.501 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.631.218 von stcorona am 08.11.20 11:30:37
Zitat von stcorona: @.... "Wenn Donald Trump (den Deep US-State) ernsthaft stören würde, dann würde er nicht mehr leben".

Ist das eine Faustregel ?
Bäume wachsen auch nicht in den Himmel !

Weiß das auch Onkel Donald ?

Würde sein Tod etwas bringen ?

Wir sind an einer bedeutenden Weggabelung angekommen - jeder kann das für sich entscheiden, am Ende wird abgerechnet,


Das kannste von ihm alles nicht so ernst nehmen.
Der war der Meinung, dass Trump wieder gewählt wird ... ein sicheres Zeichen für eine Wahlniederlage. :D
Avatar
08.11.20 16:28:34
Beitrag Nr. 6.502 ()
imho: Multikulti 50 http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/14645-La%DFt-…
(imho: 1593838 = 2 * 43 * 43 * 431)

--------------------------------------------------------

#6500 (65.631.218) > Ist das eine Faustregel ?

Eine Meinungsäußerung und Vermutung. (imho)

"The CIA Kennedy assassination theory is a prominent John F. Kennedy assassination conspiracy theory. ..." http://en.wikipedia.org/wiki/CIA_Kennedy_assassination_consp….

#6500 (65.631.218) > Weiß das auch Onkel Donald ?

Weiß nicht - vermutlich nicht - der glaubt an eine gute USA. (imho)

#6500 (65.631.218) > Würde sein Tod etwas bringen ?

Wenn Donald Trump der 46. US-Präsident wird, dann wird er vermutlich vor 2024 ermordet werden (z.B. 2022-2023). Die USA haben Millionen getötet (US Has Killed More Than 20 Million People in 37 “Victim Nations” Since World War II http://www.globalresearch.ca/us-has-killed-more-than-20-mill…). Für die satanische Machtelite ist das nur eine simple Kosten-Nutzen-Rechnung, wobei auch interne Regeln/Gepflogenheiten eine gewisse Rolle spielen aber vor allem, ob man damit durchkommt, ob man die Masse täuschen kann. 9/11 zeigt, dass schier Unglaubliches möglich ist. (imho)

#6500 (65.631.218) > Wir sind an einer bedeutenden Weggabelung angekommen - jeder kann das für sich entscheiden, am Ende wird abgerechnet,

Ja, siehe auch Ein paar Gedanken zum Great Reset und The Global Reset aber was viele nicht wissen oder nicht glauben wollen: die Schöpfung ist vorherbestimmt, Allah existiert wahrscheinlich ... und die Hölle auch (als jenseitige Computersimulation aber die ist für Menschen völlig realistisch). (imho)

--------------------------------------------------------

Zwischen Biden und Wahnsinn http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-wahl-2020-die-usa-z…

Gegen René Pfister (http://de.wikipedia.org/wiki/Ren%C3%A9_Pfister) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Asteroid Apophis mit Kurs auf die Erde im Jahr 2068? ... Sie stellten einen Jarkowski-Effekt fest: Die unterschiedliche Erwärmung der Asteroidenoberflächen durch das Sonnenlicht könnte den Kurs Richtung Erde lenken. Das habe man bislang ausgeschlossen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Asteroid-Apophis-mit-Kurs-au…

Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1177534-31-40/sto…. (imho)

--------------------------------------------------------

"Lisa Fitz ist stinksauer und postet ein Wut-Video auf Facebook. ..."
http://www.abendzeitung-muenchen.de/promis/muenchner-kabaret…

Gegen Lisa Fitz (http://de.wikipedia.org/wiki/Lisa_Fitz) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Mehr Mut zum Streit über Corona" http://www.heise.de/tp/features/Mehr-Mut-zum-Streit-ueber-Co…

Gegen Michael Jäger (http://de.wikipedia.org/wiki/Michael_J%C3%A4ger_(Journalist)) soll ermittelt werden. (imho)
Avatar
09.11.20 00:13:50
Beitrag Nr. 6.503 ()
Der aufmerksame Beobachter (ich nehme an, dass diese hier besonders vorhanden sind und nicht nur taube Nüsse) musste mit einem Sieg Trumps rechnen. Auffällig war der Fakt von monatelangen unveränderten Prognosen von "Experten", die schon deswegen eher zu verwerfen waren. Dazu kommt noch der sichtbare Zuspruch lebender angreifbarer Individien, die sich in den Rallies zeigten.

Für Biden war es, als Kopf der Unterwanderung seines Landes durch die Chinesen, sehr leicht ein Netzwerk (als Strohmann und auch Abkassierer) aufzubauen, dass in der Folge mit dem leicht einwickelbaren WHO-Sumpf nach Belieben umgehen konnte, während das große Geld (like Gates) bereits Schlange stand und Blut roch. Sockpuppet Joe wurde nur mehr bei Bedarf rausgeholt. Als Kennzeichen seiner Unterwerfung als Pädophiler und am leichtesten erpressbarer Person Amerikas, stand die Absicht den willigen Maskenmann für eine sauber eingefädelte Pandemie einzusetzen, was hervorragend geklappt hat. Beweis, seine Frau kam nach seiner "Rede" in Wilmington auch mit Makse auf die Bühne angetappst, als wäre er ein Fremder. So standen sich dann 2 Eheleute mit pechschwarzen Masken gegenüber und umarmten sich vor Freude über den Sieg unter den Funken des Feuerwerks.
Virus, Maske und auch die gezinkte Wahl entsprang einer deepstate-Gesellschaft, die zusammen viel Geld in die Hand genommen hatte um ihre Operationen durchuziehen.
So war es auch Trump schon lange vorher klar was kommen würde. Es war auch kein Geheimnis. Jeder der mdie mletzten 4 Jahre mitverfolgen konnte wusste das. Trump hatte also Zeit genug um einen Gegenplan auszuarbeiten und mit Hilfe seiner Rallies für seinen Plan möglichst viele Menschen zu gewinnen.
Und dan kam die Wahl, da war alles ein Fake.

Wahlpersonal
wurde eingeschüchtert und abgerichtet, beschenkt und vorbereitet wie man sich zu verhalten habe, wie man Wahlscheine verschwinden lässt, dass man auf 6 Fuß Abstand sich die 15 Wahlbeochater vom Leibe (Sichtweite) halten konnte usw. der ganze Covid Plan also samt Maske,
(Beweise, Mittschnitte der Einschulungen in Seminarräumen)

Im ganzen Land fand man in Flüssen oder Äckern weggeschmissene Säcke mit Wahlzettel
(Beweisfotos bei der Auffindung)

Eine spezielle Software sorgte für ein Programm, sodass im Algorithmus jede 3. Stimme von Trump auf Biden zählte, spezielle Zählwerke verwendet wurden, (Programm “Hammer” und die Anwendung über software “Scorecard” )
Beweise: https://sciencefiles.org/2020/11/07/unfassbares-ausmas-an-wa… (Text und Video):
Die Firma, die diese software entwickelte, steht finanziell mit der "Clinton Foundation" in Verbindung; ist aus Canada und alle swingstates arbeiten damit.
Während der Auszählung wurde sogar eine Fehlabbuchung von Trump auf Biden, in Höhe von 6 0 0 0 votes, nachdem sie aufgeflogen ist, als softwarefehler engestuft und Tru,mp wieder gutgeschrieben

Die Liste der Betrugsvorwürfe ist so lange, derzeit 3450 Anklagen, das diese hier bis 6 Uhr Früh aufgezeigt werden könnte, laut dem Trumplager ab morgen Montag von 60 Rechtsanwälten bei den zuständigen Bundesgerichten eingebracht werden. Recount von Georgia ist schon durch und wird in Angriff genommen. Der supreme judge verlangt auch die nach der Sperrfrist noch dazugebrachten Briefwahlscheine separt zu zählen wären, usw.

Mit dem Wahlschwindel in PA (Pensilvania) wurde Biden dann gecallt und zum vorläufigen Sieger von CNN ausgerufen.
Wie auch immer steht die ganze Medienwelt hinter Biden (klarerweise geht es auch um ihren Kopf) und selbst wenn am 14. Deember die Wahlmänner bereitstehen, sind dies umsonst gekommen, wenn berechtigte Zweifel oder Anklagen/ Untersuchungen laufen. Denn in diesem Falle findet diese Wahl nicht statt. Amy Berrett ist auch nicht zu vernachläßigen, sie wird sowohl der Schule des Textualismus als auch des Originalismus zugerechnet, was ihr großen Spielraum bietet und gerade richtig von Trumpprotegiert wurde (27. Oktober) die Tinte ist noch nicht trocken.
Es winkt ihr größter Fall, egal wie sie sich entscheidet, muss sie mit diesen ersten Fall Geschichte schreiben und ein ganzes Leben damit leben, da sie bis zum Tode diese Stellung als Höchstrichterin behält.
Ich denke aber nicht, das sie gefährdet ist, trotz ihrer 6 Kinder (oder 5). Man wird doch nicht den Kopf der Justiz in Amerika abhacken, das ist unviorstellbar, also hat sie freie Hand.

Es gäbe darüber sehr viel zu sagen, aber wie immer es kommt, ob Biden oder doch Trump, so oder so, das ist (imho) der tatsächliche reset.
Eines steht jetzt schon fest. Wenn das Wahlsystem nicht geändert und gesichert wird, brfaucht neimand wer (agal wo) zur Wahl gehen. Das ist vorbei und ein Gratisgeschenk für Beleuchtete.
Unterbelichtete ntaube Nüsse werde siocher wieder zur Wahl gehen, noch besser B r i e f w a h l.

Es ist sogat technisch möglich geworden jede bisherige Wahl zu 99,9 % als Fraud zu enttarnen
mit
https://sciencefiles.org/2020/11/08/benfords-law-mathematisc…

Jetzt kann der Mann von la "Maanche" wieder kommen und weiter machen - ich habe die Schnauze über soviel taube Nüsse wieder voll !

Die Börse feiert morgen sicher den Wahlsieg und das ist gut so, ich habe ein paar Eisen im Feuer, e-mini Dow future grasgrün

das wars
Avatar
09.11.20 07:46:09
Beitrag Nr. 6.504 ()
Jetzt hast du dein gesamtes Pulver an "tauben Nüssen" und Verschwörungstheorien verschossen.
Hast ja jede Menge davon auf Lager, ein Zeichen von Weltfremdheit.

An den Narzismusmeister kommst du damit noch nicht heran, der bietet täglich weiteres Futter in Form von abseitigen Theorien, unbelegten Thesen sowie weltfremden "Ermittlungs"wünschen.
Avatar
09.11.20 10:37:57
Beitrag Nr. 6.505 ()
Der Präsident für Maaanche: eine taube Nuss

Maaaaanche mögens eben heiß mit sniffffing and touching, grabbbbing and abusing. Sexual abnormity is with no doubt widespread today....

PS jeder sucht sich sein Vorbild mit dem er sich identifizieren kann, wie gesagt, ich hab die Schnauze voll !

Manche bauen ihr Leben auf Lügen, Betrug und Verneinung auf, verteidigen das Böse und versinken im Sumpf. Wer unter diesen Umständen alt werden muss, ohne die Gnade eines frühen erlösenden Todes, bezahlt auch dafür lebenslang. Wer einem Laster fröhnt, der hat auch noch andere (zahlreiche).
Gottlos, Habgier, Neid, Hass, sexuell gesteuert, dem Alkohol und Drogen zugeneigt siechen sie dahin und nennen es Leben und Fakten wollen sie nicht sehen, für sie ist der Himmel grün un das Gras blau.

https://sciencefiles.org/2020/11/08/benfords-law-mathematisc…

Wenn du die Quelle suchst, musst du gegen den Strom schwimmen
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.11.20 11:43:55
Beitrag Nr. 6.506 ()
zu Beitrag Nr. 6503 (65.634.852):

Ich halte Wahlbetrug bei den letzten US-Präsidentschaftswahlen zugunsten von Joe Biden für sehr wahrscheinlich aber ich bin kein Fan von Benford's law.

Die USA sind nicht (nennenswert) durch die Chinesen unterwandert. China ist zwar auch etwas imperialistisch aber gemäßigter als die USA und eher gut. Joe Biden ist vermutlich ein höheres Mitglied des Deep US-States und der ist vermutlich eher satanisch (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…) und so wenig chinesisch wie islamisch.

Die USA sind vermutlich der Hauptstützpunkt der weltweiten und weltweit verteilten bösen Weltverschwörung (welche ein weltweites satanisches NWO-Regime errichten will, dazu gibt es einen Plan von 3 Weltkriegen und der vorherigen Zerrüttung, siehe auch Kann das Zufall sein? - Ordo ab Chao), wobei man angesichts eines geplanten WW3 und Hauptvergeltungsschlages gegen die USA einkalkulieren muss, dass die böse Weltverschwörung weitere Stützpunkte hat, wenigstens auch potentielle Stützpunkte, also ausreichend unterwanderte Staaten mit Dienern des Bösen in Machtpositionen. Ein Aspekt sind die weltweit verteilten US-Militärstützpunkte und ein anderer Aspekt sind Atom-Uboote und Flugzeugträger, um nach dem WW3 an geeigneten Stellen neue Basen aufzubauen, z.B. Neuseeland, das abseits der normalerweise zu erwartenden Atombombenziele liegt. Deutschland und EU sind derzeit gefährlich vom Bösen unterwandert, die Diener des Bösen würden mithilfe der US-Truppen Deutschland putschen können, wozu es allerdings ein geeignetes Szenario braucht, also schwerste Unruhen in der EU, einen WW3 - die derzeitige Corona-Krise reicht dazu bei Weitem nicht. Der 3. Weltkrieg (WW3) wird ausfallen, es wird kein weltweites satanisches NWO-Regime geben aber die USA werden vermutlich zum antichristlichen Unrechtsregime, das in ca. 200+ (weniger als 250) Jahren untergehen und dann an gute KI gehen wird. Siehe auch It's the final countdown.

Es gibt Geschichten zur Ablenkung. Es werden falsche VTs gestreut, um die an an der Wahrheit interessierten Menschen zu verwirren. Wahrscheinlich gab es keine Aliens in Erdnähe und auch keine außerirdischen Raumschiffe (derzeit auch nicht). Die These einer maßgeblichen Unterwanderung der USA durch die Chinesen und dass diese ein nenneswerter Teil des Deep US-State, der geheime Machtelite der USA sein könnten, ist absurd. Ein Top-Name ist vermutlich Rockefeller aber allgemein muss man nur mal gucken, welche Familien in den USA größer, viel reicher und mächtiger sind. CIA, FEMA, NSA, usw. gehören zum Deep US-State. Es ist allerdings notwendig, für ein hinreichend plausibles Szenario zu sorgen, es braucht eine gute Erklärung/Deutung für das Volk und auch für die niederen, normalen Mitarbeiter. Das klassischen Szenario ist ein nationaler Notstand für Notstandsgesetze und scharfe Maßnahmen zur Unterdrückung.

"We are grateful to the Washington Post, the New York Times, Time magazine and other great publications whose directors have attended our meetings and respected the promises of discretion for almost forty years. It would have been impossible for us to develop our plan for the world if we had been subject to the bright lights of publicity during those years. But, the world is now more sophisticated and prepared to march towards a world-government. The supranational sovereignty of an intellectual elite and world bankers is surely preferable to the National autodetermination practiced in past centuries"--David Rockefeller in an address to a Trilateral Commission meeting in June of 1991 http://paloaltoonline.com/square/2006/07/04/read-these-nwo-q…

Die USA sind vielleicht aus der WHO ausgetreten, weil ihnen die WHO zu gut wurde, weil die USA die WHO nicht mehr so kontrollieren konnten. Die USA sind dabei sich zu isolieren, derzeit auch unabsichtlich mit Sanktionen gegen andere Staaten. Große Gegenspieler der USA sind China und Russland aber die wollen nicht die USA übernehmen (na ja, geschenkt würde man die USA schon nehmen), sondern eine Weltherrschaft der USA verhindern. Die USA wollen sich wenigstens ganz Amerika krallen und Venezuela ist ein Pivot Punkt (Drehu. Angelpunkt) dazu. Deutschland ist der Pivot Punkt in der EU. Saudi Arabien ist auch ein Pivot Punkt - Saudi Arabien muss sich von den USA abwenden und mit dem Iran anfreudnen, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Saudi-Arabien….

Donald Trump hat von all dem wenig oder keine Ahnung. Derzeit schaut's nicht so aus, als ob Donald Trump 46. US-Präsident werden könnte aber wer weiß? Es wäre ein bisschen billig und die Verschwendung einer Riesengelegenheit, die auch in der EU für Joe Biden jubelnden "Demokraten" einfach so davon kommen zu lassen. Ich erwarte, dass die Welt besser wird und dazu muss auch die Lügenpresse vorgeführt werden. Es wäre eine tolle Show, wenn Donald Trump es doch noch schaffen würde, 46. US-Präsident zu werden. Vielleicht endet er dann so ähnlich wie JFK aber das ist dann für ihn eigentlich perfekt (man wird vermutlich auf einen schnellen Tod achten), er wird erstklassig in die Geschichte eingehen und kann auch nicht mehr für den Untergang der USA verantwortlich gemacht werden, vielleicht wird er gerade noch 76.

Wer der nächste US-Präsident wird, ist ziemlich egal, weil die Macht beim Deep US-State liegt, weil die böse Weltverschwörung die USA (und Kanada) zu ihrem Hauptstützpunkt machen wollen und dort (im Zuge von Plan B, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Pentagon-Nach… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…) ein offenes NWO-Regime errichten werden. Dazu müssen sie erstmal Plan A (weltweites NWO-Regime im Zuge des WW3) aufgeben aber das ist quasi schon Fakt (Russland und China sind zu stark, die EU will keinen Weltkrieg), die müssen nur noch die Realität erkennen und akzeptieren.

imho: Weil die Welt besser wird. Plan B ist absehbar. Wann kommt der Big Deal?
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Kongress-w…

Die Idee mit dem Plan B ist schon etwas älter und ich halte es für möglich, dass ich der Erste mit dieser Idee war, siehe z.B.

"Don't worry, es gibt einen Ausweg: einfach echt gut werden. Die
Weltherrschaft (Plan A) könnt ihr vergessen aber es gibt ja noch den
Weltraum. Ihr könnt euch in einem Land versammeln, dies nach euren
Wünschen gestalten und nach einem Weltraumimperium streben, die Macht
dazu habt ihr (Plan B). Vorsicht, das mit dem Weltraum ist auch eine
Gefahr, nämlich wenn deswegen die Gesellschaft vernachlässigt wird."
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Geheimnisvoll… (19.11.2012 08:10)

Tja und wenn das dann so ähnlich kommt (und das ist durchaus wahrscheinlich, vielleicht sogar eine sehr stabile und sichere Entwicklungslinie), dann stellt sich auch die Frage, wer ich bin: Bin ich vielleicht der Messias? - manche mögen das für unwahrscheinlich halten aber einer muss der Messias seinund ich habe eine Menge erstaunlicher Beiträge geschrieben, da gibt es keinen Vergleichbaren. Vielleicht. (alles imho)

-----------------------------------------------------------

„Seit wann bestimmen das Leitmedien?“ Trump kritisiert System zum Erklären von Wahlsiegern
http://de.sputniknews.com/politik/20201108328372863-seit-wan…

Man bedenke, wie sehr EU und Lügenpresse gegen den völlig offensichtlichen und plausiblen Wahlsieg von Alexander Lukaschenko in Weißrussland sind aber sofort Joe Bidens angeblichen Sieg gefeiert hat. Die Lügenpresse lobt die antistaatlichen Aufrührer in Weißrussland und schreibt gegen die Wähler von Donald Trump, welche Wahlmanipulation in den USA vermuten, was nur zu wahrscheinlich ist (die Frage ist nur noch nach dem Ausmaß der Wahlmanipulation). (imho)

Trump will Todesanzeigen von „Zombiewählern“ bei Kundgebungen vorlegen – Medien
http://de.sputniknews.com/politik/20201109328373058-usa-prae…

Zwei estnische Minister - Finanzminister Martin Helme und Innenminister Mart Helme - haben in einer Sendung des Radiosenders TRE-raadio Zweifel an der Sauberkeit der US-Präsidentschaftswahl geäußert. ... http://de.sputniknews.com/politik/20201108328372675-estnisch…

"Schwiegersohn Kushner rät Trump zu Anerkennung seiner Niederlage - CNN"
http://de.sputniknews.com/panorama/20201108328372610-schwieg…

Jared Kushner ist vermutlich für den Deep US-State oder gar Teil davon. Donald Trump könnte einfach aufgeben, das wäre für ihn leichter aber dass Donald Trump angesichts böser Machenschaften weiter kämpft, zeigt, dass er kein so schlechter US-Präsident ist. (imho)

Diese Hoffnung hat Gorbatschow in Bezug auf Biden http://de.sputniknews.com/panorama/20201108328372343-diese-h…

Absurd (obiges) und Michail Gorbatschow ist auch fragwürdig. Man kann den USA nicht trauen, das ist offensichtlich. Zwar sind Staaten allgemein nicht unbegrenzt vertrauenswürdig aber die USA sind doch wohl offensichtlich zu schlecht. Selbst wenn die USA im Zuge von Plan B erstmal besser werden, muss man vorsichtig sein, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Komplexita… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57877-The-Gre…. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Onlinedienste sollen Zweitschlüssel bei Behörden hinterlegen müssen. ..."
http://www.heise.de/hintergrund/EU-Regierungen-planen-Verbot…

Gute Idee, denn man kann vermuten, dass die USA sowieso schon Zugriff haben. Ansonsten siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Schweizer Fernsehen: Umstellung auf UHD kommt etappenweise – und nicht vor 2024"
https://www.heise.de/news/Schweizer-Fernsehen-Umstellung-auf…

Absurd (obiges) - erstmal bräuchte es Full HD in guter Qualität, was es im TV noch nicht gibt. Die Datenrate ist für gutes Full HD zu niedrig und dementsprechend schwachsinnig ist UHD. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/iPhon… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/iPhon… und http://www.heise.de/forum/c-t/Kommentare-zu-c-t-Artikeln/Del…. (imho)

"... Dadurch reduziert sich die Datenrate pro Kanal "mithilfe statistischen Multiplexings" (SRG) auf knapp 6 Mbit/s. ..."
http://www.heise.de/news/Schweizer-Fernsehen-Umstellung-auf-…

6 Mbit/s reichen nicht mal für gute 720p50-Auflösung, gutes Full HD braucht wenigstens 25 MBit/s, besser 50 MBit/s und die wollen UHD übertragen? Unfassbar. Dazu kommt noch, dass die 4K Fernseher tricksen (das Bild verschlechtern), um Energie zu sparen. Es ist völlig unfassbar. Na ja, Endzeit. (imho)

PS: HDR (High Dynamic Range Image) ist vielleicht ein Trick, um den Matsch etwas schärfer, peppiger erscheinen zu lassen aber es wäre so viel einfacher und besser, einfach auf UHD/4K zu verzichten, solange man einfahc nicht die nötige Bandbreite liefern kann. Tipp: man könnte eine Menge Schrottkanäle streichen und dafür gute Inhalte in hoher Qualität senden aber dazu muss erst noch der Kapitalismus behoben werden. (imho)

PPS: das ist auch ein Phänomen: der Wahnsinn ist eigentlich völlig offensichtlich aber wird durchgezogen, ohne dass die Medien (Journalisten), Experten, usw. protestieren würden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Tastatur pur: Textbasierter E-Mail-Client Mutt in Version 2 erschienen
http://www.heise.de/news/Tastatur-pur-Textbasierter-E-Mail-C…

Es soll endlich mal ein schlankes Open Source Progarmm entwickelt werden, das offline .eml Dateien korrekt anzeigen, Anhänge extrahieren und nach plain Text, HTML (mit Broser darstellbare HTML-Datei, ggf. mit extra Verzeichnis für Bilder) und gerne auch Open Document Format umwandeln kann und zwar nutzerfreundlich. Das sollte relativ leicht möglich sein, weil es ja schon so was wie Thunderbird und LibreOffice gibt. (imho)

-----------------------------------------------------------

Aufgeblasenes Ego in Kombination mit einer bescheidenen Kompetenz
http://www.heise.de/tp/features/Aufgeblasenes-Ego-in-Kombina…

Da gibt's schon krasse Fälle aber Selbstsicherheit ist auch nützlich und man sieht sich aufgrund seiner Wahrnehmung natürlicherweise als Mittelpunkt des eigenen Universums. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Zahle…. (imho)

PS: Gegen Patrick Zimmerschied (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

... „Die Projektgesellschaft überlegt nun mehrere neue Optionen, wie der Standort Wilhelmshaven als Importhafen für umweltfreundliches Gas genutzt werden kann.“ Dabei könne es langfristig auch um die Einfuhr von Wasserstoff gehen. ... http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20201108328372389-gepla…

Der Staat soll sich einfach an einem vernünftigen (und ggf. erstmal kleineren aber ausbaufähigen) Projekt beteiligen oder gleich ein Staatsunternehmen für die landesweite Versorgung mit Energieträgern wie Gas, Wasserstoff, usw. gründen und den Bau von einem Wasserstoff-/Flüssigerdgas-Terminal in Wilhelmshaven beauftragen und betreiben. Das ist eine sinnvolle Zukunftsinvestition. (imho)

-----------------------------------------------------------

AfD-Kandidat offenbar bei Stuttgarter OB-Wahl attackiert http://de.sputniknews.com/panorama/20201108328372328-afd-kan…

War der Angreifer ein Linksterrorist? Es soll ermittelt werden. (imho)

"Mindestens 47 Antifa-Gruppen im Visier der Verfassungsschützer"
http://www.welt.de/politik/deutschland/plus209172941/Verfass…

Da muss auch gegen Unterstützer und verdächtige Sympathisanten der Linksterroristen ermittelt werden. Eine schlechte Scherheitslage kann doch auch Juden gefährlich werden. Der Staat muss gegen Zusammenrottungen von Verbrechern ermitteln. Man denke auch an Demokratie und Menschenwürde. Unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Lockdown in Griechenland bedeutet, dass für jedes Verlassen der Wohnung eine Erlaubnis vorliegen muss. Diese muss per SMS beantragt werden. ... Alternativ können sich die Bürger einen Antrag auf Ausgangserlaubnis aus dem Internet herunterladen und dann, für jeden Ausgang erneut, per Hand ausfüllen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Verlassen-der-Wohnung-nur-mi…

Schikane (obiges). Einfache Regeln, Ausweistragepflicht (im weiteren Sinne, was dafür halt taugt) und Kontrollen sollten reichen. (imho)

-----------------------------------------------------------

OB-Wahl in Stuttgart http://www.spiegel.de/politik/deutschland/stuttgart-oberbuer…

Wie gut sind diese Kandidaten? Sind das die Besten der Besten, sind sie wenigstens überdurchschnittlich gut ... oder besteht da Ermittlungsbedarf? Wer wird denn heutzutage Bürgermeister? Stuttgart ist doch eine größere deutsche Stadt (glaube unter den Top 10) mit größerem Ballungsraum - wer wird da Bürgermeister, wer kanditiert? Es soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Dubiose Streamingportale locken in Abofallen http://www.spiegel.de/netzwelt/web/streaming-portale-verbrau…

Einfache Vorsichtsmaßnahme: möglichst keine Telefonnummer, Name, Adresse, eMail, Kontonummer, usw. angeben, außer z.B. bei renommierten, bekannten Onlineshops, wo man etwas für einen plausiblen Preis kaufen will. Etwas wirklich kostenloses gibt's im Internet ohne Daten oder man läßt es vorsichtshalber. (imho)

-----------------------------------------------------------

... "Das wird die Welt verändern, da habe ich keine Zweifel", ...
http://www.heise.de/news/Virgin-Hyperloop-Erste-Testfahrt-mi…

Dank Internet sind schnellere Reisen (auf der Erde) nicht so bedeutsam (im Weltraum ist das anders, da hätte man gerne Überlichtgeschwindigkeit für interstellare Reisen), häufiges Reisen ist ineffizient. (imho)
Avatar
09.11.20 11:51:54
Beitrag Nr. 6.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.637.579 von stcorona am 09.11.20 10:37:57Wenn Tote wählen !

Wenn Tote wählen können, dann steht fest, dass es doch ein Leben nach dem Tode gibt

1,8 Millionen Tote sind wahlberechtigt


https://www.zeit.de/politik/ausland/2017-05/us-republikaner-…

Dennoch setzte Trump mit Unterstützung der Republikaner im Kongress am 11. Mai eine Election Integrity Commission ein, die unter anderem prüfen soll, ob die Wählerregister auf dem aktuellen Stand sind. Problematisch daran ist, dass bereits die Einrichtung der Kommission der republikanischen Behauptung, es gäbe massenhaften Wahlbetrug, zusätzliche Legitimität verschafft. Darüber hinaus ist davon auszugehen, dass die Kommission tatsächlich Unregelmäßigkeiten finden wird. So sollen 1,8 Millionen Verstorbene nach wie vor als wahlberechtigt registriert und mehr als 2,8 Millionen Wähler in zwei oder mehr Bundesstaaten geführt werden. Das sind nennenswerte Größen. Sie haben aber vor allem damit zu tun, dass es in den USA kein einheitliches Meldewesen gibt.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.11.20 12:34:04
Beitrag Nr. 6.508 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.638.551 von stcorona am 09.11.20 11:51:54
Zitat von stcorona: Wenn Tote wählen !

Wenn Tote wählen können, dann steht fest, dass es doch ein Leben nach dem Tode gibt

1,8 Millionen Tote sind wahlberechtigt


https://www.zeit.de/politik/ausland/2017-05/us-republikaner-…

Dennoch setzte Trump mit Unterstützung der Republikaner im Kongress am 11. Mai eine Election Integrity Commission ein, die unter anderem prüfen soll, ob die Wählerregister auf dem aktuellen Stand sind. Problematisch daran ist, dass bereits die Einrichtung der Kommission der republikanischen Behauptung, es gäbe massenhaften Wahlbetrug, zusätzliche Legitimität verschafft. Darüber hinaus ist davon auszugehen, dass die Kommission tatsächlich Unregelmäßigkeiten finden wird. So sollen 1,8 Millionen Verstorbene nach wie vor als wahlberechtigt registriert und mehr als 2,8 Millionen Wähler in zwei oder mehr Bundesstaaten geführt werden. Das sind nennenswerte Größen. Sie haben aber vor allem damit zu tun, dass es in den USA kein einheitliches Meldewesen gibt.


Das ist dann nach DEINER Verschwörungstheorie ein klares Zeichen dafür, dass diese Verstorbenen ausschließlich einer Partei wählend zugeschlagen wurden. *lach*

Taube Nüsse, und so ...
Immer wenn man meint es geht nicht noch dümmer, kommen noch wildere Verschwörungen dabei raus.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.11.20 13:35:36
Beitrag Nr. 6.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.639.025 von Maaanche am 09.11.20 12:34:04@ -----> "Das ist dann nach DEINER Verschwörungstheorie ein klares Zeichen dafür, dass diese Verstorbenen ausschließlich einer Partei wählend zugeschlagen wurden."

Nein ist es nicht, ich zitiere Quellen. Da es ein Wahlgeheimnis gibt, ist es nicht feststellbar was sie wählen oder wie, aber feststeht, dass maanche das können. Aber warum sollten Tote Trump wählen wenn es sowieso genug Lebende gibt die das tun ? Bei den Dems jedoch fehlt es an allen Ecken und Enden an Wählern und so weit verbeitet ist Pädophilie auch wieder nicht......
https://www.facebook.com/killugermany/posts/1396789453757182…

Es könnte aber sein, dass das alles Fotomontagen sind, warum unternimmt dann die Familie Viden nichts dagegen ? Ich würde mich so nicht in fb ungestraft darstellen lassen. Allerdings zeigt die Körpersprache der Kinder, dass sie das nicht wollen, das sollte der Mann endlich akzeptieren.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.11.20 15:08:30
Beitrag Nr. 6.510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.640.480 von stcorona am 09.11.20 13:35:36
Zitat von stcorona: @ -----> "Das ist dann nach DEINER Verschwörungstheorie ein klares Zeichen dafür, dass diese Verstorbenen ausschließlich einer Partei wählend zugeschlagen wurden."

Nein ist es nicht, ich zitiere Quellen. Da es ein Wahlgeheimnis gibt, ist es nicht feststellbar was sie wählen oder wie, aber feststeht, dass maanche das können. Aber warum sollten Tote Trump wählen wenn es sowieso genug Lebende gibt die das tun ? Bei den Dems jedoch fehlt es an allen Ecken und Enden an Wählern und so weit verbeitet ist Pädophilie auch wieder nicht......
https://www.facebook.com/killugermany/posts/1396789453757182…

Es könnte aber sein, dass das alles Fotomontagen sind, warum unternimmt dann die Familie Viden nichts dagegen ? Ich würde mich so nicht in fb ungestraft darstellen lassen. Allerdings zeigt die Körpersprache der Kinder, dass sie das nicht wollen, das sollte der Mann endlich akzeptieren.


Du möchtest dich also partout über die Wahl aufregen, obwohl es am Ergebnis nix ändern würde.
Das kannst du machen, wenn du nix besseres zu tun hast.

Und ob das nun Fotomontagen sind oder nicht, kann dir auch schnurzegal sein. Aber nein, du willst dich partout über irgendwas aufregen.

Nein, den Demokraten fehlt es nicht an Wählerstimmen.
Du hast ne Leseschwäche.
Avatar
09.11.20 16:43:38
Beitrag Nr. 6.511 ()
"Die Maskenpflicht für das Düsseldorfer Stadtgebiet ist laut einem Gericht nicht zulässig. Laut der Entscheidung im Eilverfahren wird die Regel aber nur für den Kläger ausgesetzt. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/duesseldorf-klaege…

Eine Maskenpflicht im Freien ist bei Covid-19 fragwürdig, außer vielleicht bei längerem dichten Gedränge - wer will kann ja freiwillig eine Maske tragen. Allerdings ist diese Maskenpflicht hinreichend klar und angesichts eines bundesweiten Lockdown light nicht gänzlich abwegig und für die meisten auch nicht untragbar - da ist per Gericht eigentlich nix zu machen, weil die Behörden so etwas anordnen können müssen. (imho)

PS: Die Frage ist, wie solche Fälle in Zukunft zu klären sind und das kann eine staatliche Expertenkommission vom Bund mit Absprache der Regierung sein, welche z.B. eine solche Maskenpflicht im Freien für unnötig und unerwünscht erklären kann. Die lokalen Behörden korrigieren daraufhin typischerweise ihre Anordnungen und wenn nicht, dann muss ermittelt werden, wer da eigentlich in Machtpositionen sitzt und ob der noch tauglich genug ist. (imho)

PPS: Gerichte müssen die rechtmäßigkeit prüfen aber die muss durch eine behördliche Anordnung nicht unbedingt verletzt sein. Ein Richter kann nicht so ohne Weiteres eine gewählte Stadtregierung aushebeln. (imho)

"Düsseldorf hebt Maskenpflicht vorerst auf" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-duess…

-------------------------------------------------------

Also das mit den Datenschutz-Cookie-Abfragen funktioniert bei mir (PC, Linux) gut, nur einmal nach Erstnutzung nach Browserneustart wegklicken und das hält bis zum nächsten Browserneustart. Theoretisch würde es wohl auch länger halten können, wenn ich Supercookies abspeichern würde (was ich nicht tue). Das Wegklicken kann man auch sportlich sehen, wie ein kleines Computerspiel: möglichst schnell draufklicken (ggf. nur beim ersten Mal lesen). Noch besser: ohne JavaScript kommen meist keine Datenschutz-Cookie-Abfragen, also brauche ich da nur was wegklicken, wenn ich mich irgendwo einloggen muss und deswegen JavaScript einschalten muss. Nur ein kleineres Problemchen der Endzeit. Noch ein Tipp: man kann auch ohne Bilder surfen - das filtert nicht nur Werbebildchen weg, sondern auch blöde Artikelbilder. (imho)

-------------------------------------------------------

... Die deutsch-amerikanische Freundschaft bezeichnete Merkel als "gemeinsamen Schatz", an dem weiter gearbeitet werden müsse. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/usa-angela-merkel-…

Kleiner Scherz (obiges) zum baldigen 11.11. oder was? Unfassbar. Na klar muss sich Deutschland stärker anstrengen ... u.a. um von den USA unabhängig zu werden. (imho)

PS: na klar muss die Bundeskanzlerin diplomatisch agieren und kann schon mal gratulieren aber man muss es nicht übertreiben (ich verzichte jetzt mal auf sprachbildliche Beispiele). (imho)

Moskau und Peking wollen Biden noch nicht gratulieren http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-wahl-2020-moskau-un…
Wieso Putin Biden noch nicht zum Sieg gratuliert hat – Kreml-Sprecher http://de.sputniknews.com/politik/20201109328374355-wieso-pu…

-------------------------------------------------------

"... Außerdem hat sich Innenminister Mart Helme zu dem Wahlsieger Joe Biden abwertend geäußert, der ein „korrupter Charakter“ sei. ... „Meiner Meinung nach steht außer Frage, dass diese Wahlen gefälscht wurden. Meiner Meinung nach hätten sich alle normalen Menschen dagegen aussprechen sollen. Es macht keinen Sinn, über Demokratie oder Rechtsstaatlichkeit zu sprechen, wenn die Wahlergebnisse so einfach, so dreist und massiv gefälscht werden können”, sagte der Finanzminister Martin Helme. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201109328375695-estlands…

-------------------------------------------------------

"... AOC wirft Biden nun vor, sein Übergangsteam vor allem mit Mitgliedern aus dem Parteiestablishment zu bestücken, die Parteilinke sei außen vor. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/alexandria-ocasio-cort…

Das überrascht jetzt aber nicht wirklich, oder? (imho)

... Doch auch der Umgang innerhalb der Demokratischen Partei setze ihr zu, sagte sie im Interview mit der "New York Times". Der Stress, die Kämpfe und vor allem die internen Diffamierungen und Denunziationen hätten sie mürbe gemacht. ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/alexandria-ocasio-cort…

Vielleicht ist Alexandria Ocasio-Cortez einbfach zu gut für die US-Demokraten und vielleicht auch zu gut für die USA. (imho)

-------------------------------------------------------

"Erdogans Gratulation an Biden steht noch aus. Der neugewählte US-Präsident bezeichnete die Türkei als das "wirkliche Problem" in Syrien und im Irak ..." http://www.heise.de/tp/features/Tuerkei-Machtwechsel-in-USA-…

Kein Wunder. Recep Tayyip Erdogan und die Türkei sind noch ziemlich islamisch und haben den Putschversuch (auch von der CIA? wer sonst?) vereitelt, sind gegen die Diener des Bösen vorgegangen. Joe Biden und die US-Demokraten sind nicht so wirklich Islam-Fans und die Türkei ist trotz allem noch einigermaßen nahe an Russland und dem Iran, hat S-400 gekauft. (imho)

-------------------------------------------------------

Extreme Programming, Scrum, Kanban – was für wen?
http://www.heise.de/developer/artikel/Extreme-Programming-Sc…

Is klar für wen: für Slax & Geextah (X-DuckX) - extrem gemischt für (un)lustige Resultate (unlustig, wenn man negativ betroffen ist). (imho)

PS: ich halte den agilen Mist für nicht ratsam. (imho)

-------------------------------------------------------

"Hacker haben mehrfach Sourcecode aus SonarQube-Instanzen abgegriffen ... Die Hacker nutzen dazu eine bekannte Schwachstelle in der SonarQube-Plattform aus, die ein Betreiben mit einer Standardkonfiguration erlaubt: Ohne Modifikation läuft sie auf Port 9000 und bietet Administrationszugang mit Nutzername admin und Passwort admin. ..." http://www.heise.de/news/Hacker-haben-mehrfach-Sourcecode-au…

Unfassbar. Die einfache Lösung ist, dass Zugänge mit Standard Nutzername/Passwort nicht nutzbar sind, d.h. wenn z.B. "tobeset/tobeset" oder "-/-" standardmäßig gesetzt ist, dann kann man sich damit nicht einloggen (weil das Programm diese Werte nicht zum Login akzeptiert und wie bei einem fehlerhaften Loginversuch reagiert), sondern muss erst individuelle Werte konfigurieren. Ganz einfach aber man achte darauf, dass auch auf den richtigen Defaultwert geprüft wird und nicht jemand mal den Standardwert in der Konfigdatei ändert aber nicht die Abfrage im Programm dazu. Das kann auch ein bei der statischen Codeanalyse überprüfbares Designmuster sein. (imho)

-------------------------------------------------------

Justizministerin: Online-Vertragskündigungen einfacher gestalten
http://www.heise.de/news/Justizministerin-Online-Vertragskue…

Idee: beim Vertragsabschluß gibt es einen Kündigungscode (den man dann beid er kündigung eingeben muss) zur Sicherheit. Oder besser einen Bestätigungslink zum Anklicken auf die hinterlegte eMail aber ggf. hat die sich ja geändert. (imho)

-------------------------------------------------------

"OLED-Technologien werden dank russischen Physikern besser und billiger"
http://de.sputniknews.com/wissen/20201109328373927-oled-tech…

Auch haltbarer? Das Manko bei OLED ist die Haltbarkeit und ein Bildschirm sollte mindestens 10 Jahre halten. (imho)

-------------------------------------------------------

... "Der Ausgangspunkt ist die Selbstbestimmung: Eine allgemeine Impfpflicht ist daher auszuschließen." ... Allenfalls beim Vorliegen schwerwiegender Gründe lasse sich für eine klar definierte Gruppe von Menschen eine Impfpflicht rechtfertigen - etwa für Mitarbeiter in ständigem Kontakt mit Hochrisikopatienten. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-empfe…
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201109328375491-coro…

Bei einem sicheren Impfstoff sollten an einer Impfung interessierte (für das Allgemeinwohl) wichtige Menschen bevorzugt werden. Es ist gelinde gesagt fragwürdig, wenn sowieso bald Sterbende geimpft werden aber deswegen vielleicht etliche sterben, weil ungeimpfte Facharbeiter, Experten, Führer, Polizisten, Beamte/Behörden, usw. ausfallen. Man sollte sich über Impfverweigerer freuen, denn es ist ein Risiko, wenn in kurzer Zeit alle einen neuen Impfstoff reingedrückt bekommen. Catch 22 Variante: Impfverweigerer ermöglichen die Impfung der anderen und wenn alle anderen wirksam geimpft sind, dann sind Impfverweigerer kein so großes Problem. (imho)

-------------------------------------------------------

"Erneuter Angriff auf Polizeiwache ... Demonstranten brannten Barrikaden an. Polizeibeamte wurden mit Steinen und Pyrotechnik beworfen, drei Beamte wurden verletzt. Die Angriffe standen vermutlich im Zusammenhang mit der Festnahme einer mutmaßlichen Linksextremistin." http://www.spiegel.de/panorama/leipzig-connewitz-erneuter-an…

=> verschärft gegen Linksradikale ermitteln. (imho)

PS: alternative Deutung von "ACAB": "All Cons Are Bastards". (imho)

-------------------------------------------------------

Nur wenige Tage nach dem Terroranschlag in Wien planen die EU-Staaten offenbar eine Ausweitung der digitalen Überwachung. Sie fordern einen "Generalschlüssel" für Messenger wie WhatsApp, Signal oder Threema. ... http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/wien-anschlag-eu-…

Diese Generalschlüssel müssen aber sicher aufbewahrt werden, so dass die US-Geheimdienste nicht drankommen. Eine Lösung ist, dass in einem Hochsicherheitstrackt die Generalschlüssel im Tresor verwahrt und in einem Entschlüsselungsserver eingesetzt werden, der alle Zugriffe protokolliert und wo diese auch regelmäßig geprüft werden. Keiner hat also Zugriff auf den Generalschlüssel, man kann aber Nachrichten entschlüsseln lassen: der Server nimmt über einen verschlüsselten Kanal behördliche Anfragen an und sendet die entschlüsselten Nachrichten zurück. (imho)

-------------------------------------------------------

Vor 30 Jahren haben Moskau und Berlin einen Vertrag über gute Nachbarschaft, Partnerschaft und Zusammenarbeit unterzeichnet. Nun wirft Russland Deutschland vor, sich nicht an alle Bestimmungen des Vertrags zu halten. ... http://de.sputniknews.com/politik/20201109328374248-moskau-u…
Avatar
09.11.20 17:18:43
Beitrag Nr. 6.512 ()
Es ist einfach lachhaft, wie willfährig du die "News" der Propagandaschleuder als bare Münze nimmst.
Du glaubst wohl alles, was in der Zeitung steht, sobald "Sputnik" draufsteht ...
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.11.20 17:34:01
Beitrag Nr. 6.513 ()
Quote - Nein, den Demokraten fehlt es nicht an Wählerstimmen.
Du hast ne Leseschwäche
- Quote

Na ja, so Maaancher könnte sagen, wenn ich genug Geld habe, brauch ich nicht stehlen gehen, oder ?

Da es seit 150 Jahren eine gängige Praxis ist, dass Demos bei Wahlen Stimmen stehlen
(besonders in Phili...) und das pfeifen die Spatzen von den Dächern, dürften maanche taube Nüsse Leseschwächen haben und in der Geschichte der USA bei den Gründungsvätern stecken geblieben sein.

Es gibt aber maanche, die das Maanko aufholen um up to date zu sein.

Philadelphia "has got a rotten history on election integrity." 😡
mit Verlaub!😍
https://www.newsweek.com/fact-check-does-philadelphia-have-r…

Game over 🤠
Avatar
09.11.20 18:07:05
Beitrag Nr. 6.514 ()
Glaub, was immer dich deine Paranoia zwingt zu glauben.
Deine "tauben Nüsse" solltest du dir patentieren lassen.
Avatar
09.11.20 21:03:51
Beitrag Nr. 6.515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.645.280 von Maaanche am 09.11.20 17:18:43
Zitat von Maaanche: Es ist einfach lachhaft, wie willfährig du die "News" der Propagandaschleuder als bare Münze nimmst.
...

--->sagt so maancher, der total abhängig ist von den Mainstream - Propagandaschleudern, die Bidens Sieg verkünden, da ist, glaub ich, maancher ungeschaut dabei und schnurrt wie der Kater.

Maanche denken auch nicht selbst naach, lassen sich gerne berieseln, bis der Arzt kommt.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
09.11.20 22:07:50
Beitrag Nr. 6.516 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.648.973 von stcorona am 09.11.20 21:03:51
Zitat von stcorona:
Zitat von Maaanche: Es ist einfach lachhaft, wie willfährig du die "News" der Propagandaschleuder als bare Münze nimmst.
...

--->sagt so maancher, der total abhängig ist von den Mainstream - Propagandaschleudern, die Bidens Sieg verkünden, da ist, glaub ich, maancher ungeschaut dabei und schnurrt wie der Kater.

Maanche denken auch nicht selbst naach, lassen sich gerne berieseln, bis der Arzt kommt.


Behalte deine Paranoia-Wel für dich, darin fühlste dich wohl.

Was "Maaanche" bedeutet, hast nicht mal kapiert ... und versuchst krampfhaft, witzig zu wirken.

Glaub du halt weiter daran, dass der Trump gewonnen haben soll ... wenns dir hilft, mit deinen VT zu schwurbeln.
Avatar
09.11.20 23:24:04
Beitrag Nr. 6.517 ()
Trump ist nicht zufällig Präsident geworden, er hätte sich auch auf sein Altenteil zurückziehen können.

Ihr habt wahrscheinlich dieses Video nie gesehen oder vergessen....

Die 10 Tage vom 3.11. bis ---> :mad: Freitag den 13.11. werden die "ten days of darkness" genannt.
In dieser Zeit ist es weder dem amtierenden Präsidenten, noch den Bundesgerichten/supreme court) gestattet etwas zu unternehmen, was auch immer.

Deswegen spielt Trump Golf, lässt sich nicht blicken (MSM sagen, er zog sich feige ins Weiße Haus zurück, wo er sich versteckt und will die Realität nicht akzeptieren.

Die Börse - Der Fall Trump sei gegessen

schau, schau !



Soll ich noch deutlicher werden ?

was das mit Deutschland zu tun hat ?
Avatar
10.11.20 09:09:37
Beitrag Nr. 6.518 ()
Trump-Fans hieven Parler auf Platz 1 der App-Charts http://www.heise.de/news/Trump-Fans-hieven-Parler-auf-Platz-…

Zwar wird da nicht so die breite Masse erreicht aber Millionen Nutzer haben auch Gewicht, beeinflussen die Gesellschaft. Da erscheint es unwahrscheinlich, dass Parler sich länger halten kann und wenn Donald Trump doch noch nächster US-Präsident werden sollte und Parler unterstützt, dann kann das ein (weiterer) Grund für den Deep US-State sein, Donald Trump auszuschalten. (imho)

"... Von den grassierenden Verschwörungstheorien über angeblichen Wahlbetrug in den USA profitiert auch Newsmax TV. Der rechte TV-Sender steht in Konkurrenz zu Fox News und verbreitet dieser Tage unbewiesene Betrugsvorwürfe. ..." http://www.heise.de/news/Trump-Fans-hieven-Parler-auf-Platz-…

Hat jemand irgendwelche maßgeblichen Beweise zum angeblichen Wahlbetrug in Weißrussland gesehen? Nein? Aber die EU hat die Wahl von Alexander Lukaschenko nicht anerkannt und sanktioniert Weißrussland, bzw. sogar den demokratisch mit großer Mehrheit gewählten Präsidenten. Die EU untertsützt auch die pro westlichen Aufständischen in Weißrussland für einen Regimechange. Dass in den USA wenigstens Zehntausende, ggf. Hunderttausende illegale Stimmen gezählt wurden, erscheint wahrscheinlich. Die Lügenpresse hat Joe Biden trotz berechtigter Betrugsvorwürfe als neuen US-Präsidenten ausgerufen und der EU-Klüngel jubelt. Jetzt fehlt (dazu) nur noch eines: dass Donald Trump amtlich korrekt der 46. US-Präsident wird. (imho)

Frankreich: "Keine Bilder mehr von Polizisten und Gendarmen auf sozialen Netzwerken"
http://www.heise.de/tp/features/Frankreich-Keine-Bilder-mehr…

Tja, das Internet zeigt seine Macht aber die eigentliche Ursache von Problemen sind Mißstände und nicht das Internet. Ein guter Rechtsstaat kann sich Meinungsfreiheut und sogar falsche Meinungen leisten, weil das Volk für den guten Rechtsstaat ist. Wenn man anstatt Staat und Gesellschaft zu verbessern und die Mißstände zu beheben Meinungen und Nachrichten zensiert, dann kann das Folgen haben. Die Wurzel allen Übels sind schlechte Menschen in Machtpositionen und die ultimative Lösung ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Man muss ganz gezielt (aber natürlich legal) versuchen, alle schlechten Menschen aus Machtpositionen zu entfernen - derzeit kann man quasi offensichtliche Diener des Bösen in Machtpositionen sehen aber es wird einfach nicht ermittelt. Es ist absurd, erst auf gerichtsfeste Beweise zu warten, anstatt unter den Verdächtigen nach Beweisen zu suchen. Inmitten offensichtlicher Mißstände bis hin zu offener Unterstützung des US-Imperialismus/Kapitalismus (Hunderttausende Tote, Milliardenschäden) und von Terroristen, wird zensiert (z.B. gegen QAnon-VTler) anstatt gegen die Verbrecher in Machtpositionen zu ermitteln. (imho)

"SPIEGEL-Umfrage Mehrheit der Deutschen hat kein Verständnis für Trumps Zweifel am Wahlergebnis"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/us-wahl-mehrheit-d…

Die Mehrheit ist demnach noch desinformiert. (imho)

"Ex-Präsident Morales kehrt aus Exil nach Bolivien zurück ... Nach der Präsidentenwahl im Oktober 2019 hatte der damalige Staatschef auf Druck des Militärs zurücktreten müssen. Ihm wurde Wahlbetrug vorgeworfen, auch wenn manche Studien inzwischen zu anderen Ergebnissen kommen. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20201109328377430-ex-prae…

Da hatten der "Wertewesten" und die Lügenpresse doch auch den Putschversuch eher/tendenziell unterstützt, oder? Gab es da eigentlich Beweise zu einem angeblichen "Wahlbetrug"? Nein? Oh. (imho)

"... "Der Putsch in Bolivien ist ein Anschlag auf Demokratie, soziale Gerechtigkeit und Unabhängigkeit in Lateinamerika. ... Keine Beweise für einen Wahlbetrug ..." http://www.lokalkompass.de/dortmund/c-politik/sahra-wagenkne…

Warum es in Bolivien einen Putsch gab http://www.heise.de/tp/features/Warum-es-in-Bolivien-einen-P…
Auch die Bundesregierung fordert eine Stichwahl in Bolivien http://www.heise.de/tp/features/Auch-die-Bundesregierung-for…

"Joe Biden – Ein korrupter Bellizist ... Als Senator hatte er sich für die Zergliederung Jugoslawiens und die Bombardierung Serbiens eingesetzt und Präsident Bill Clinton entsprechend bestärkt. Nach dem Anschlag auf das World Trade Center 2001 forderte er mehr Bodentruppen in Afghanistan, 2003 stimmte er für den Irak-Krieg und 2011 propagierte er den Krieg gegen Libyen. Wiederholt forderte er ein Eingreifen in Syrien und die Absetzung Assads. ... Besonderen Einsatz zeigte Joe Biden bei der Destabilisierung und „kalten Übernahme“ der Ukraine, wobei er von Außenminister John Kerry, CIA-Chef John Brennan, Senator John McCain und weiteren hochrangigen US-Politikern unterstützt wurde. ..." http://de.sputniknews.com/kommentare/20201109328376758-joe-b…

Joe Biden, der Kandidat des "Wertewestens" und der Lügenpresse. (imho)

"... Es handelte sich um eines der üblichen Beziehungs- und Korruptionsgeflechte der US-amerikanischen Führungsschicht. Insofern zeigten die in die Washingtoner Obama-Clinton-Kamarilla eingebundenen Politiker und Journalisten, die eifrig wegen angeblicher Beziehungen Trumps zum Kreml polemisierten, wenig Interesse, die Vorwürfe zu überprüfen. ..." http://de.sputniknews.com/kommentare/20201109328376758-joe-b…

-------------------------------------------------------

"Ding, Dong The Witch is Dead" http://www.heise.de/tp/features/Ding-Dong-The-Witch-is-Dead-…

Gegen Frank Jödicke (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

... Verschlüsselung rettet Menschenleben ... http://www.heise.de/news/Verschluesselung-Global-Encryption-…

Ja aber Verbrecher haben für Millionen Tote (US-Imperialismus/Kapitalismus) und Multimilliardenschäden gesorgt, die böse Weltverschwörung hat den 3. Weltkrieg mit Milliarden Toten geplant. Das Grundgesetz fordert de facto eine wirksame Verbrechensbekämpfung. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

"... Das zeigen laut Courtney Radsch Beispiele aus Syrien, in denen Journalisten wegen nicht verschlüsselter Quellen Opfer des Assad Regimes und des Islamischen Staats geworden seien. ..." http://www.heise.de/news/Verschluesselung-Global-Encryption-…

Syrien und Libyen sind Opfer der westlichen Lügenpresse geworden, Hunderttausende Tote. Die Lügenpresse hat das Unrecht unterstützt, nicht dagegen gewettert. Heuchler und Pharisäer. Es soll ermittelt werden. Unfassbar. (imho)

"... Zudem müsste die Gesellschaft ohne sichere Verschlüsselung auf Enthüllungen von Geldwäsche, staatlicher Korruption und Willkür verzichten – und entsprechend die Kosten dafür tragen. ..." http://www.heise.de/news/Verschluesselung-Global-Encryption-…

Bloß, dass die Lügenpresse den US-Imperialismus/Kapitalismus unterstützt und gegen eine wirksame Verbrechensbekämpfung ist, anstatt diese zu fordern. Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen (im weiteren Sinne, also auch Journalisten, Anwälte, Politiker, usw.). Anwälte und Politiker haben geradezu einen sprichwörtlich schlechten Ruf. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

"... Neue Argumente für den "außerordentlichen" Zugang zu verschlüsselten Daten gibt es 2020 nicht, bestätigten die GEC-Mitglieder beim IGF. ..." http://www.heise.de/news/Verschluesselung-Global-Encryption-…

Schlimm genug, dass die alten Argumente (Lügenpresse, schlechte Menschen in Machtpositionen, organisiertes Verbrechen, Millionen Tote durch US-Imperialismus/Kapitalismus, böse Weltverschwörung, Weltkrieggefahr) seit Jahrzehnten bestehen und die Diener des Bösen verzweifelt gegen eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen sind. (imho)

PS: es gibt eine Menge Diener des Bösen, die ganze EU ist übel vom Bösen unterwandert - eine wirksame Verbrechensbekämpfung kann da viel bringen, insbesodnere auch mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. Doch siehe: die Diener des Bösen, Heuchler und Pharisäer rufen nicht etwa nach einer wirksamen Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen, sondern sie wollen sie verzweifelt verhindern. Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Abiy Ahmed, der "Friedensengel" von Äthiopien, bombardiert seine Bevölkerung
http://www.heise.de/tp/features/Abiy-Ahmed-der-Friedensengel…

Oh, informieren die Mainstreammedien etwa nicht umfassend? Oh. (imho)

"Der Friedensnobelpreis wird gerne an Massenmörder und Unterdrücker vergeben"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Abiy-Ahmed-de…

Ist der Friedensnobelpreis dieser Tage geradezu ein Schandmal, das nur die Marionetten der Mächte des Bösen bekommen? Ja aber wo bleibt denn da die Aufklärung durch die Massenmedien? Heuchler und Pharisär. Es soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Apple sträubt sich gegen Shells auf iPhone und iPad. ... http://www.heise.de/news/Apple-vs-iSH-Tauziehen-um-iPhone-Sh…

Die EU braucht ein eigenes Smartphone-OS und einen staatlichen App Store mit fairen Regeln zum Allgemeinwohl. Es ist völlig verrückt, das den Kapitalisten zu überlassen und noch verrückter, es den US-Kapitalisten zu überlassen. (imho)

-------------------------------------------------------

Mi-24-Militärhubschrauber abgeschossen: Aserbaidschans Präsident bittet Putin um Entschuldigung ... Alijew bekräftigte zudem die Bereitschaft seines Landes, Russland nach der Tragödie zu entschädigen. ... http://de.sputniknews.com/politik/20201110328377622-mi-24-mi…
http://de.sputniknews.com/panorama/20201109328376582-aserbai…

Vorbildliche Reaktion. (imho)

Armenien, Aserbaidschan und Russland unterzeichnen Erklärung zur Einstellung von Kampfhandlungen
http://de.sputniknews.com/politik/20201109328377443-armenien…
http://de.sputniknews.com/politik/20201109328377472-putin-in…
http://de.sputniknews.com/politik/20201110328377536-russisch…
http://de.sputniknews.com/politik/20201110328378053-moskau-j…

Denkbare Lösung: Aserbaidschan kriegt Bergkarabach, Armenien kriegt dafür Geld (z.B. jährliche Zahlungen über Jahrzehnte) und geeignetes aserbaidschanisches Grenzgebiet (kleiner als Bergkarabach). (imho)

"Armeniens Präsident Armen Sarkisjan hat eigenen Angaben zufolge aus den Medien von der trilateralen Vereinbarung zum Ende des Krieges in der umkämpften Kaukasus-Region Bergkarabach erfahren. Er habe an den Gesprächen dazu nicht teilgenommen, hieß es in einer Erklärung auf seiner Webseite. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201110328378087-aus-medi…

-------------------------------------------------------

Egal ob Shutdown oder Quarantäne drohen: In beiden Fällen müssten Schüler wieder zu Hause lernen. Warum nicht Wikipedia durcharbeiten? ... http://www.spiegel.de/panorama/bildung/was-sich-aus-wikipedi…

Also Wikipedia ist schon empfehlenswert, da kann man eine Menge lernen, auch wenn da einiges zensiert ist. (imho)

PS: Gegen Peter Grünlich (siehe Artikel) und gegen Silke Fokken (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-3465eaa3-0001-0003-000…) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"EU will Stromverbrauch von Rechenzentren und Clouds begrenzen"
http://www.spiegel.de/wirtschaft/klima-eu-will-stromverbrauc…

Effizienz ist wünschenswert aber das darf nicht zulasten von Sicherheit und wünschenswerten Rechenkapazitäten gehen; KI ist sehr bedeutsam, quasi alles entscheidend. Lösungsvorschlag: Ökoenergie wird den Rechenzentren diesbezüglich nicht angerechnet und natürlich auch nicht eine notwendige Grundversorgung mit anderen Energien. Idee: einfach Onlinestreaming besteuern, z.B. ganz neutral, einfach und pragmarisch mit einem Volumentarif mit monatlichem Freivolumen. Noch eine Idee: Verbot von Zwangswerbung, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

imho: diese Netzverstopfung ist ein Problem ... aber es gibt auch eine prima Lösung
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/7-E-B…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Angac…
http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Glasf…

-------------------------------------------------------

E-Bike-Akku explodierte in Badewanne – Wohnung zerstört http://www.spiegel.de/panorama/lengerich-e-bike-akku-explodi…

Klingt erstaunlich - wie ist das zu erklären? Ein E-Bike-Akku vom Fahrrad (vom Motorrad sind die i.a. nicht ausbaubar oder leicht transportabel) sollte nicht so eine Wirkung haben können, oder? War das vielleicht auch eine übernatürliche Energiemanifestation? Das soll erforscht werden. Es ist doch nicht zu viel verlangt, wenn erstaunliche Ereignisse erforscht anstatt ignoriert werden. (imho)

-------------------------------------------------------

BioNTech: Wie der mRNA-Impfstoff gegen COVID-19 funktionieren soll
http://www.heise.de/hintergrund/BioNTech-Wie-der-mRNA-Impfst…

Idee: Bill Gates sollte sich mindestens einen Monat lang jeden Tag so eine Spritze reindrücken - was würde da wohl passieren? Oder anders gefragt: glaubt irgendwer, dass "Impfen mit Erbgutschnipseln" zum Mißbrauch (einer Umprogrammierung) von Körperzellen ungefährlich sein könnte? (imho)

-------------------------------------------------------

"... Die Informationen deuten auf einen organisierten Anschlag hin und widersprechen der Anis-Amri-Einzeltäter-Theorie. ..." http://www.heise.de/tp/features/Was-hat-die-Verfassungsschut…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.11.20 11:53:21
Beitrag Nr. 6.519 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.652.597 von HeWhoEnjoysGravity am 10.11.20 09:09:37
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: E-Bike-Akku explodierte in Badewanne – Wohnung zerstört http://www.spiegel.de/panorama/lengerich-e-bike-akku-explodi…

Klingt erstaunlich - wie ist das zu erklären? Ein E-Bike-Akku vom Fahrrad (vom Motorrad sind die i.a. nicht ausbaubar oder leicht transportabel) sollte nicht so eine Wirkung haben können, oder? War das vielleicht auch eine übernatürliche Energiemanifestation? Das soll erforscht werden. Es ist doch nicht zu viel verlangt, wenn erstaunliche Ereignisse erforscht anstatt ignoriert werden. (imho)


Daran ist gar nix erstaunlich oder übernatürlich.
Z.B. 600 Wh in 5 Sekunden freisetzen sind nun mal 432 KW
Wer aber an Vorherbestimmung glaubt und von mehreren ihm zustehenden Lottojackpots fabuliert, der ist für solch esoterischen Quatsch sicher empfänglich.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.11.20 13:40:31
Beitrag Nr. 6.520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.655.243 von Maaanche am 10.11.20 11:53:21
In einer Welt die auf Biegen u Brechen steht, sich auf einen "nothingburger" zu kaprizieren, ist als Anwurf sicher nicht zählbar. Maanche Kaltschnäuzige mit Schnurbart tun das aber trotzdem und können es nicht laaassen (da hilft nur eins: "stop pickin´on me all of the time")🤣
Avatar
10.11.20 16:40:55
Beitrag Nr. 6.521 ()
"... Vier sicherheitskritische Lücken ... Davon betroffen sind sowohl iPhones und iPads als auch die Apple Watch, ..." http://www.heise.de/news/Apple-aktualisiert-auch-alte-iPhone…

----------------------------------------------------------

Remote-Code-Execution-Lücke in Firefox, Firefox ESR und Thunderbird
http://www.heise.de/news/Remote-Code-Execution-Luecke-in-Fir…

----------------------------------------------------------

"... Etwa fünf Monate nach der Stuttgarter Krawallnacht ist ein junger Randalierer im ersten öffentlichen Prozess zu einer Jugendstrafe von zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der 18-Jährige räumte vor dem Amtsgericht in Stuttgart ein, während der nächtlichen Krawalle die Heckscheibe eines Polizeiautos eingeschlagen und zwei Seitenscheiben zertrümmert zu haben. ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/stuttgart-haftstrafe-f…

Gegen diesen Richter (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

----------------------------------------------------------

"... Sollte es bei der Wahl Unregelmäßigkeiten gegeben haben, die den Ausgang beeinflusst hätten, sollte "jeder Amerikaner" wollen, dass dies ans Licht kämen, so McConnell. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-wahl-mitch-mcconnel…

----------------------------------------------------------

"Seit rund 60 Jahren beschäftigt die Forscher ein ungewohnliches Phänomen: In Abstand von 26 Sekunden wird global ein Pulsieren gemessen. Die Ursache ist unklar. ..." http://www.heise.de/news/Zahlen-bitte-Alle-26-Sekunden-der-m…

----------------------------------------------------------

"... Dabei ist die Zirkon auch noch in hohem Maß manövrierfähig und zusätzlich schwer zu orten, weil sie im Hyperschallflug laut dem Portal ein Plasmafeld erzeugt, welches alle Radarstrahlung absorbiert. ..." http://de.sputniknews.com/technik/20201110328380137-fachblat…

Ein Plasmafeld sollte sich allerdings selbst orten lassen, oder? (imho)

----------------------------------------------------------

"Für Deutschland sollen laut den Erwartungen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nach der Zulassung des Corona-Impfstoffs des Mainzer Unternehmens Biontech bis zu 100 Millionen Dosen des Serums zur Verfügung stehen. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201110328380032-bundesge…

Wozu, wenn sich das in Deutschland vermutlich nicht mal 50 Millionen reindrücken lassen werden? Ich würde eine deutsche Impfrate mit Biontech Corona-Impfstoff von 50% schon für ziemlich hoch halten. Allerdings sollte man die Propaganda nicht unterschätzen - Propaganda wirkt durchaus. Jedenfalls bin ich neugierig, wie viele sich impfen lassen und was für Probleme es da gibt - zwar sind keine großen Probleme zu erwarten aber vielleicht bei (mindestens?) z.B. 1 Promille und das ist dann schon eine Nachricht. Allerdings ist die Frage, ob diverse Probleme dann überhaupt dem Impfstoff zugeordnet werden oder ob es dann in den meisten Fällen dann einfach keine sicheren Beweise gibt. Man kann auch vermuten/argumentieren, dass die Impfschäden geringer als bei Covid-19 ausfallen - allerdings gibt's Covid-19 wenn dann kostenlos. Don't worry, be happy. (imho)

----------------------------------------------------------

"... BP will den Wasserstoff für die Produktion von Kraftstoffen nutzen. Er soll 20 Prozent des bislang mit Erdgas erzeugten Wasserstoffs ersetzen. Die Anlage soll eine Tonne "grünen" Wasserstoff pro Stunde erzeugen. Die Inbetriebnahme ist für 2024 vorgesehen. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bp-und-orsted-w…

Die grüne Wasserstoffproduktion ist ein wichtiger Aspekt für Energieversorgung und Wirtschaft aber als Treibstoff für Fahrzeuge ist Wasserstoff zu unhandlich. (imho)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.11.20 18:57:15
Beitrag Nr. 6.522 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.659.401 von HeWhoEnjoysGravity am 10.11.20 16:40:55
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: "... Dabei ist die Zirkon auch noch in hohem Maß manövrierfähig und zusätzlich schwer zu orten, weil sie im Hyperschallflug laut dem Portal ein Plasmafeld erzeugt, welches alle Radarstrahlung absorbiert. ..." http://de.sputniknews.com/technik/20201110328380137-fachblat…

Ein Plasmafeld sollte sich allerdings selbst orten lassen, oder? (imho)


Wie ortest du einen Fleck, der so wenig reflektiert wie die umgebende Luft?

Meine Güte ...
Avatar
10.11.20 22:49:34
Beitrag Nr. 6.523 ()
Die hearings über die Verwicklungen, angestiftet von Hillary Clinton in 2016, wurde eytra auf nach dem Wahltag verschoben.
Erst jetzt stellt sich durch die Anhörung heraus, dass Trump nichts mit diesen Anschhuldigungen zu tun hatte und rein gewaschen ist, im Gegenteil eine Aktion der Clintons war, eingefädelt von FBI und CIA......
(Ted Cruz - he is where the country needs him to be)!
CIA am Schleudersitz
Aber wen interessiert das, dass es eine Intrige der Demokraten war, die jetzt natürlich auch nichts mit der Wahlfälschung zu tun haben.
Man muss gesehen haben wie sich diese Typen winden und winden, wie Würmer !

Avatar
11.11.20 10:59:21
Beitrag Nr. 6.524 ()
Das Problem der Masse http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Denkbare Lösungsansätze:

- Schreiberecht kostet Geld, z.B. 5-10 Euro im Monat. Diese Lösung hat den Vorteil, dass sie variabel ist: man kann den Betrag bei Bedarf quasi beliebig erhöhen oder auch mal wieder senken. Mit Bankkontopflicht ist es dann auch für Trollfarmen (z.B. der NATO) schwieriger.

- Eine allgemeine Beschränkung der individuellen Schreibrechte, z.B. max. ein Thread pro Artikel pro User; ggf. auch nur einen neuen Thread pro Tag in dauerhaften Foren. Die Beschränkung der Anzahl von Beiträgen pro Tag (oder pro 24 h oder pro Woche) pro User kann auch Sinn machen aber das kann dann Diskussionen verhindern, weil man sich Antworten spart und lieber einen längeren Beitrag schreibt, möglichst als Threaderöffner.

- Ein sehr gute Lösung ist die Moderation der Sichtbarkeit, wozu es allerding starke KI braucht, denn Menschen sind damit überfordert. Bei der Sichtbarkeitsmoderation werden objektiv gute Threads/Beiträge als solche gekennzeichnet und Leser können leicht danach filtern. Die meisten lesen dann pro Tag die Top-Beiträge und viele Beiträge sind einfach nur Datenmüll aber Text kostet nicht so viel Speicherplatz. Die Menschen bemühen sich dann um möglichst gute Beiträge, herausragend gute Beitragsschreiber werden berühmt und der Clou: man kann auch Artikel bewerten. Narzisstische Trolle werden massiv abgeschreckt, wenn ihre Beiträge gering/schlecht bewertet werden, denn das können Narzissten nicht ertragen und sind deswegen auch gegen ein solches System korrekter Bewertungen. Zukünftige KI können dann auch gute kurze Beiträge erkennen, es kann auch verschiedene Top-Kategorien geben, z.B. Humor, Neu (neue Idee), Bedeutsames, Wissenswertes, usw. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/China… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch….

Viele Beiträge braucht man nicht zu lesen, man kann das meiste auch gar nicht lesen. Es wäre große Klasse, wenn eine KI lesenswerte Beiträge raussuchen würde und das kann in Zukunft auch individuell geschehen. Das muss natürlich objektiv gut und nutzerfreundlich geschehen - nicht wie bei z.B. vielleicht Facebook und Twitter, wo vielleicht auf Userbindung, Werbeeinnahmen, Unterdrückung unerwünschter Wahrheiten optimiert wird. Die Schrottbeiträge sind dann immer noch da aber stören nicht mehr. Man kann auch bestimmten Usern folgen. Es kann zusätzlich auch herkömmliche Foren ohne ein solches KI-Bewertungssystem geben, auch sehr leistungsstark, z.B. kann der Staat das neben seinen anderen sozialen Netzwerken anbieten. (alles imho)

--------------------------------------------------------

"Du hast den Ernst der Lage nicht kapiert!" http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Apple-prae…

"Apple verhindert, dass unautorisierte (z.B. selbst compilierte) Binaries laufen!"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Apple-prae…

"The Apache Software Foundation (ASF) is a 501(c)3 nonprofit charity based in the United States of America. All of our products are developed via online collaboration in public forums and distributed from a central server within the U.S. Therefore, U.S. export laws and regulations apply to our distributions and remain in force as products and technology are re-exported to different parties and places around the world. Information on export control classifications and associated restrictions may be required for exporting, re-exporting, record keeping, bundling/embedding of ASF products, encryption reporting, and shipping documentation. ..." http://www.apache.org/licenses/exports/

"... You must comply with all domestic and international export laws and regulations that apply to the software, which include restrictions on destinations, end users, and end use. Anaconda® Individual Edition includes cryptographic software. The country in which you currently reside may have restrictions on the import, possession, use, and/or re-export to another country, of encryption software. BEFORE using any encryption software, please check your country’s laws, regulations and policies concerning the import, possession, or use, and re-export of encryption software, to see if this is permitted. ..." http://docs.anaconda.com/anaconda/eula/

Das soll Top-Thema im Bundestag und bei der EU werden. Die EU soll zügig einen guten Masterplan zur Abkehr von den USA und vollständigen Unabhängigkeit von den USA entwerfen lassen und (klug, vernünftig, pragmatisch) umsetzen. (imho)

--------------------------------------------------------

Schweden: 5G-Auktion nach erfolgreicher Huawei-Klage abgesagt
http://www.heise.de/news/Schweden-5G-Auktion-nach-erfolgreic…

Ein Staat soll per staatlichem Gesetz ohne Wenn und Aber andere Staaten (z.B. von internen Aufträgen, Importen, usw.) ausschließen dürfen. Die USA sind eine Gefahr, US-Produkte sind in wichtigen Bereichen nach Möglichkeit zu meiden. Man bedenke auch die Gefahr durch Schadensersatzklagen. => Raus, raus, raus aus den USA. (imho)

"Ich prophezeihe: USA mit ihren nur 320 millionen Männekes werden scheitern!"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Schweden-5…

Die eher guten Staaten der freien Welt sollen sich zum Allgemeinwohl gegen gemeingefährliche Terrorstaaten verbünden (zum Schutz, nicht zum Angriff). (imho)

--------------------------------------------------------

Crypto Wars: Massive Proteste gegen EU-Angriff auf Verschlüsselung
http://www.heise.de/news/Crypto-Wars-Massive-Proteste-gegen-…

Eine staatliche Überwachungsmöglichkeit ist notwendig. Selbstverständlich ist auch für gute Staaten und Sicherheit zu sorgen aber dabei kann Überwachung helfen. Das Problem ist nicht die Überwachung, das Problem sind zu schlechte Menschen in Machtpositionen und es sagt alles, wenn die Gegner einen wirksamen Verbrechensbekämpfung gegen eine wirksame Verbrechensbekämpfung anstatt für einen guten Staat und die gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen (zu deren legaler Entmachtung) sind. Das mit dem Nach- oder Generalschlüssel kann hinreichend sicher gemacht werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/… und http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

PS: Gegen Hannes Federrath (siehe Artikel) und gegen Dennis-Kenji Kipker (siehe Artikel) und gegen Thilo Weichert (siehe Artikel) und gegen Patrick Breyer (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PPS: was sagt die Gesellschaft für Informatik eigentlich zur USA? Hat man von der Gesellschaft für Informatik schon mal gehört, dass die EU einen Masterplan zur Abkehr von der USA braucht? Gegen die Gesellschaft für Informatik (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

"... Wer sichere Verschlüsselung opfere, um abhören zu können, öffne "massenhaftem Ausspähen durch ausländische Geheimdienste und auch Hackerangriffen Tür und Tor", ..." http://www.heise.de/news/Crypto-Wars-Massive-Proteste-gegen-…

Das ist ein Argument aber dann sind als erstes alle US-Dienste und US-Software in kritischeren Bereichen der EU zu verbieten. Parallel oder vorher sind eigene gute stataliche Dienste einzurichten. Damit Bürger unterschiedlicher Staaten dann noch untereinander kommuniszieren können, ist folgende Lösung alternativlos und so wird es kommen: http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/… - das ist genial aber warum wurde es dann auf die Trollwiese verschoben? Nun, weil diese Lösung einigen viel zu gut ist, deswegen. Eine epochale Idee, welche verzweifelt verschwiegen wird, weil die Verbrecher keine wirksame Verbrechensbekämpfung wollen. Die US-Geheimdienste wollen weltweiten Zugriff aber keine weltweite Sicherheit und Verbrechensbekämpfung zum Guten. So sind dann auch die Diener des Bösen zu bewerten, welche eine Verbesserung der EU im (heimlichen) Dienste Satans verhindern wollen. (imho)

--------------------------------------------------------

Krypto-Handys geknackt: BKA nimmt Kokain-Großdealer fest http://www.spiegel.de/panorama/justiz/geknackte-krypto-handy…

--------------------------------------------------------

... „Wir müssen Schengen so reformieren, dass es zu einem Sicherheitsraum wird“, ...
http://de.sputniknews.com/politik/20201110328382465-kampf-ge…

Einfache Maßnahme: systematische Kennzeichenscans von Fahrzeugen, auch mit QR-Code auf dem Dach. Elektronsicher Ausweis mit Funkschnittstelle und Akku (für größere Reichweite) und Display (für Zusatzfunktionen) und Tragepflicht. Ja, es ist wirklich so einfach. Parallel braucht es natürlich auch eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren Entmachtung. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

--------------------------------------------------------

NFC-Etiketten verknüpfen Produkte mit einer Blockchain http://www.heise.de/news/NFC-Etiketten-verknuepfen-Produkte-…

Potentiell nützlich aber Produkte (z.B. Geräte mit Firmware, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/BSI-w…) sollten auch an sich fälschungssicher sein, bzw. Fälschungen sollten erkennbar sein, bzw. Fälschungen sollten (wenigstens im größeren Stil) aufgrund einer allgemein guten Sicherheitslage nicht möglich sein. (imho)

PS: man bedenke, dass das NFC-Etikett ausgetauscht werden könnte - das lohnt sich nicht bei billigen Produktfälschungen aber z.B. bei Spionage, usw. (imho)

PPS: eine Maßnahme kann sein, dass Geräte eine große Zufallszahl eingebrannt bekommen, die man auslesen und dann beim Staat nachfragen kann, ob diese Zahl zum Gerät paßt und gültig ist aber was, wenn jemand ein Gerät kauft und diese Zufalsszahl bei einem eigens fabrizierten Spionagegerät einbrennt? Wichtige Geräte müssen also sicher überprüfbar sein, z.B. mit einer (read only) Hardwareschnittstelle. (imho)

--------------------------------------------------------

"Sicherheitsforscher nutzen die zur Leistungsmessung gedachte RAPL-Schnittstelle aktueller Prozessoren, um geheime Daten zu ergattern, die die CPU verarbeitet. ..." http://www.heise.de/news/Platypus-Sicherheitsluecke-missbrau…

--------------------------------------------------------

"Amerika: Die rechte Welle ist gebrochen" http://www.heise.de/tp/features/Amerika-Die-rechte-Welle-ist…

Die rechte wahre Welle hat (in Deutschland und weltweit) noch gar nicht begonnen und die USA sind sowieso doomed/verloren (vermutlich gibt es in den USA eine satanische Machtelite - ist die rechts oder links? nun, sie ist schlecht, das ist der Punkt. übrigens ist Joe Biden vermutlich der Kandidat des Deep US-State und siehe: er ist eher US-demokratisch und nicht rechts). Rechts und links sind allerdings nicht so entscheidend - entscheidend ist ein möglichst gutes System, was hierzulande wohl die Rechten bringen werden aber in China und Russland wird deren System vielleicht eher als links gelten, wobei diese System relativ ähnlich sind: starker Staat und gute Menschen in Machtpositionen. Die Linken sind hierzulande zu schlecht, die wollen kein gutes System, weil sie zu schlecht und selbstsüchtig sind. Hierzulande werden vermutlich die Rechten den idealen Sozialismus (Thread: Schönes neues Deutschland, http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…) bringen, weil die Linken zu schlecht sind und daher den idealen Sozialismus und einen guten starken Staat scheuen. In Venezuela, Kuba, usw. beginnt es vielleicht links aber letztendlich ist das idealsozialistische System maßgeblich und nicht rechts oder links. Die eigentliche Unterscheidung ist gut/richtig und schlecht/falsch - Rechte und Linke können wählen, ob sie gut/richtig oder schlecht/falsch sein wollen. (imho)

imho: Was ist wahr, gut und richtig? Was ist falsch oder schlecht?
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57270-wer-f%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57270-wer-f%F…
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57270-wer-f%F…

imho: Möge Deutschland möglich gut werden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56755-Die-Bru…
imho: Respekt muss man sich verdienen http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57460-Das-Rec…

Regime-Change-Politik wird also durch Regime-Change-Politik ersetzt?
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Amerika-Die-r…
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Amerika-Die-r…

"Endlich können Amerikas Oligarchen wieder mit dem weißen Haus rechnen"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Amerika-Die-r…

"Wenn sich in Lateinamerika etwas ändern wird, dann bestimmt nicht wegen Biden"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Amerika-Die-r…

Ich bin übrigens für die schonungslose Aufdeckung der Wahrheit: möge bekannt werden, wer gut und wer schlecht ist. Na, können sich das die (typisch westlichen) Linken auch wünschen? Nein? Oh. Die Aufdeckung der Wahrheit hat im RL (real life) so ihre Grenzen aber da kann bereits dieses Jahrzent interessantes kommen und ich würde nicht darauf wetten, dass gegen Rechte hetztenden Linke dabei besodners gut abschneiden und als die Besten der Besten dastehen werden. Ich rechne damit, dass in (vermutlich dieses Jahrtausend aber nicht vor 250 Jahren) die Menschheitsgeschichte von Allah bekannt gegeben wird und zwar mit allen bedeutenderen/interessanteren Details zu allen bis dahin gelebt habenden Menschen. Daran sollten auch die Religionen denken (no worries, man kann bereuen und sich bessern). Bereits vorher wird der Messias der Prüfstein sein: gute Menschen sind für den Messias und schlechte Menschen sind gegen den Messias - ja, es ist wirklich so einfach. (imho)

PS: es sagt doch schon alles, wenn jemand für Joe Biden und die US-Demokraten ist. Die Republikaner sind auch nicht perfekt, Donald Trump ist ein Narr aber er ist gutwillig und kein Diener Satans. Donald Trump könnte mit guten Beratern ein guter Präsident sein aber das hat auch Grenzen, weil er auch ein mangelhaftes Weltbild hat, z.B. für den Kapitalismus ist aber vielleicht könnte man ihm den idealen Sozialismus nahe bringen. Donald Trump will einen möglichst guten Staat - er weiß nur nicht so genau, wie das gehen könnte und er hat in den USA auch keine Chance, weil der Deep US-State die Macht behalten will. Die USA werden übergangsweise besser werden, weil sie das müssen, um im weltweiten Konkurrenzkampf mithalten zu können aber die satanische Machtelite will die Macht behalten und das wird zum Untergang der USA führen. Man darf gespannt sein, das werden 200+ unterhaltsame Jahre, siehe auch It's the final countdown. (imho)

--------------------------------------------------------

Trump: "We Will Win!" - mit dem Militär? http://www.heise.de/tp/features/Trump-We-Will-Win-mit-dem-Mi…

Natürlich nicht mit dem Militär, Donald Trump will sicher keine Militärdiktatur. Der Deep State hofft eher darauf, denn dann könnte er Donald Trump einfach abknallen. Donald Trump glaubt ehrlich, dass er die Wahl rechtmäßig gewonnen hat und will das objektiv überprüfen lassen. Wenn er damit scheitert, dann wird er einfach abdanken und über den Wahlbetrug wettern. (imho)

"USA bauen Weißes Haus als Kulisse nach, wo Trump weiter "Präsident" sein kann"
http://www.der-postillon.com/2020/11/trumpman-show.html

--------------------------------------------------------

Rechtsanspruch auf Homeoffice: „Die Prognose ist offen“ – Heil
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201110328382321-home…

Man sollte meinen, dass sich Homeoffice automatisch verbreitet, wo es etwas bringt, gerade auch in Pandemiezeiten. Ein Rechtsanspruch auf Homeoffice ist da fragwürdig - da wäre doch erstmal zu klären, warum einige Unternehmen Homeoffice ablehnen. (imho)

PS: Es braucht einen Rechtsanspruch auf Entlassung von Angestellten, denn es ist grundgesetzwidrig, wenn man jemanden gegen seinen Willen beschäftigen muss, also Geld zahlen, in sein Haus lassen und sogar an seinen Sachen und Produkten rumpfuschen lassen muss, den man gar nicht mag. Da braucht es keine Begründung, sondenr nur einen Entlassungswunsch. Angemessene Abfindungen (Geldzahlungen) können noch sinnvoll sein. Wann werden die Politiker das endlich mal kapieren? Linke & SPD vermutlich nie und das sagt alles. Verblüffend, dass die Unternehmen da nicht mehr Druck machen - das kann eigentlich nur an zu vielen schlechten Menschen in Machtpositionen liegen. (imho)

PPS: mit einer superguten Rechtspartei wird es besser werden, spätestens mit KI - die Diener des Bösen haben keine Chance. (imho)

--------------------------------------------------------

Rund fünf Monate nach den Ausschreitungen in Stuttgart verurteilte das Amtsgericht der Stadt einen 19-jährigen Randalierer zu einer Jugendstrafe von zweieinhalb Jahren Haft. ... http://de.sputniknews.com/deutschland/20201110328382148-stut…

Unfassbar (es soll ermittelt werden) aber das setzt Maßstäbe für Urteile gegen vernetzte/organisierte Linksterroristen. Feuerwerk, Steinwürfe, Flaschenwürfe und ggf. sogar Brandbomben gegen Polizisten sind keine Kleinigkeit. Doch warum werden Linksterroristen anscheinend geschont, während fehlgeleitete junge Trottel zu hoch bestraft werden? Es soll ermittelt werden. (imho)

Dannenröder Forst: A49-Gegner werfen Steine und Pyros auf Polizei-Großaufgebot
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201110328380687-dann…

Man darf auf die Urteile gegen die Terroristen gespannt sein - keine Strafen? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

"1.-Mai-Krawalle: Eins, zwei - Keilerei!" http://www.spiegel.de/geschichte/1-mai-in-berlin-die-geschic…

Und, wie viele Knastjahre wurden da verhängt? Unfassbar. Der staatsfeindliche und antidemokratische Linksterrorismus darf nicht toleriert werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Debatte über KI: Hersteller sollen auch ohne Verschulden haften"
http://www.heise.de/news/Debatte-ueber-KI-Hersteller-sollen-…

Haftung kann Sinn machen aber überzogene Schadensersatzzahlungen nicht. Mit Fehlern ist (auch bei der KI-Entwicklung) zu rechen, da kanne s auch Tote geben - Menschen haben bereits zig Millionen Menschen getötet. Wenn KI (z.B. in autonomen Autos) zu schlecht sind, dann muss nachgebessert werden aber es hat keinen Bullshit wie bei dem VW-Abgasskandal zu geben, wo man einfach nur hätte aufräumen/nachbessern können und den Kunden keine einzige Mark (bzw. keinen Euro) hätte zahlen müssen. Wenn ein Unternehmen sich nicht bessert, dann gibt es mehr Druck - ganz einfach und dazu kann man sich auch Gesetze und staatliche Sonderkommissionen überlegen, in großen Fällen kann eine staatliche Sonderkommissionen Vorschläge machen, die dann vom Bundesrat/Bundestag (ggf. verbessert) zu ratifizieren zum (ggf. nur temporären, fallbezogenen) Gesetz zu machen sind. Es ist eigentlich supereinfach - kompliziert wird es nur mit schlechten Menschen in Machtpositionen. Das Ziel muss eine gute KI-Entwicklung sien und bereits dieses Jahrhudnert kann es dem Menschen überlegene KI geben, auch mit Menschenrechten. Es ist völlig unfassbar, wenn einige diese simple Logik einfach nicht kapieren können: http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Missi…, Thread: Entwicklung überlegener guter KI zur Rettung der Menschheit. (imho)

"... Ich vermisse dagegen die Frage: Wie wollen wir künftig leben? Wollen wir mehr KI? ..."
http://www.heise.de/news/Debatte-ueber-KI-Hersteller-sollen-…

Das habe ich bereits beantwortet und so wird es kommen. Nun kann man ja verstehen, dass nicht jeder selbst darauf kam. Es ist vielleicht ein bisschen verwunderlich, dass ich und meine Beiträge nicht schon bekannter sind aber das ist leicht mit zu vielen schlechten Menschen in Machtpositionen zu erklären. Wirklich krass aber ist es, wenn jemand einfach nicht kapieren/einsehen will, was richtig ist, ohne etwas Besseres liefern zu können, sondern sich einfach nur für besser hält aber es einfach nicht ist - das ist natürlich auch erklärlich, Narzissmus, falsches Welbild und so aber es ist mitunter ganz voll krass (z.B. wenn ein Troll dem besten Beitragsschreiber sagt, er würde keine guten Beiträge schreiben, was völlig absurd ist aber so sind manche Narzissten halt, da ist nix zu machen). Der narzisstische Trolltrick ist es, einafch das gesamtbild (meine guten beiträge) zu ignorieren und sich irgendeinen kleinen Splitter rauszusuchen, wo ich vielleicht falsch liegen könnte (irgendwelche ggf. nur zeitlich unzutreffende Zukunftsprognosen sind da nix besodneres und es ist auch witzlos, 100 eingebildete Fehler von über 10.000 guten Aspekten zu hypen, anstat die überlegen guten 99% oder wenigstens z.B. 85% anzuerkennen) und das zum angeblichen Beweis aufzubauschen, dass ich nicht der beste Beitragsschreiber sein könne. Da ist aber bei einigen narzissten nix zu amchen, weils ie nur ein einziges Ziel haben: ihren narzissmus, ihr selbstgeschöntes Weltbild zu bewahren und wenn ihnen da der Messias nicht paßt, dann sind sie sogar gegen den Messias - einfach aus Narzissmus und purer Selbstsucht. Unfassbar. (imho)

PS: längerfristig werden KI nicht nur eigene Unternehmen haben könen (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/No-Capitalism…), sondern auch die Weltpolitik bestimmen, auch wenn es immer noch menschliche Regierungen geben wird, weil diese gute KI-Vorschläge befolgen werden und zwar um so eher, je besser diese sind (vor allem die Regierungen).

imho: Aspekte der KI-Revolution http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1240557-61-70/ent…

--------------------------------------------------------

Antarktische Erwärmung stört Meereszirkulation http://www.heise.de/hintergrund/Antarktische-Erwaermung-stoe…

Tja, so ist das halt mit einer beginnenden Warmzeit. Vielleicht hat das CO2 sogar geholfen, den Effekt zu bremsen - ich halte es nämlich für denkbar, dass CO2 das Klima abkühlt, anstatt es zu erwämen, wie es die CO2-Wahnsinnigen glauben. Das ist durchaus ein denkbarer Regelmechanismus und es ist auch sehr wohl denkbar, dass sich der üble Klüngel in der Endzeit einfach irrt, dass der Klimairrsinn eine Farce der Endzeit ist. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54191-Wie-k%F… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Klimaforschun…. (imho)

--------------------------------------------------------

Verbraucherschützer wollen Vorkasse für Flugtickets beenden http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/flugtickets-verbrau…

Eine übliche Anzahlung (z.B. 20%) macht bei Reisen und Flügen Sinn, auch Gebühren bei Rücktritt (doch kein Flug). (imho)

PS: die Lösung für schlechte Privatunternehmen sind gute Staatsunternehmen ... und natürlich eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Mehr als 300.000 Schulkinder sitzen in Corona-Quarantäne ... Die Zahl der Lehrerinnen und Lehrer in Quarantäne liege aktuell bei bis zu 30.000. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/corona-krise-mehr…

Unfassbar. Das (obiges) ist grober Unfug. Quarantäne sollte es in solchen Fällen nur bei echter Infektion geben, nicht bei spekulativem Verdacht. Quarantäne auch für Kontakte machen nur Sinn, wenn man die Seuche noch eindämmen kann aber Corona ist allgemein verbreitet. Jedenfalls tendenziell - und es ist durchaus plausibel, dass man bei einer verbreiteten und nicht so shclimmen Seuche einen Menschen nicht mehrfach aus Verdacht in Quarantäne stecken sollte. (imho)

--------------------------------------------------------

"Für über 23 Milliarden Dollar wollen die USA Kampfjets und Munition an die Vereinigten Arabischen Emirate verkaufen. ..."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/mike-pompeo-us-regieru…

Da müsste man schon total korrupt und übel unterwandert sein, um den Kram zu dem Preis zu kaufen. Es soll umfassend ermittelt werden. (imho)

"... Teil des Pakets sind bis zu 50 F-35-Kampfjets mit einem Wert von zusammen 10,4 Milliarden Dollar. Hinzu kommen Munition im Wert von zehn Milliarden Dollar und bis zu 18 Drohnen im Wert von knapp drei Milliarden Dollar. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/mike-pompeo-us-regieru…

Eine von den USA deaktivierbare F-35 Schrottmühle für über 200 Millionen Dollar? Unfassbar. Die VAE haben damit wenigstens ca, 15 Milliarden Dollar aus dem Fenster geworfen, ggf. mehr als 23 Milliarden Dollar, wegen der Folgekosten und weil. Es soll ermittelt werden. Was für ein Elend. Unfassbar. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Die Deutsche Islam Konferenz beschäftigt sich in diesem Jahr mit der Frage, wer in deutschen Moscheen in welcher Sprache predigen soll. ..." http://www.spiegel.de/panorama/bildung/islamkonferenz-imame-…

In Deutschland naheliegenderweise auf Deutsch - es kann dann ja noch Übersetzungen in andere Sprachen geben. Es sollte aber auch Arabisch möglich sein, dann mit Übersetzung in Deutsch und/oder Englisch (z.B. im Internet, schriftlich und ggf. auch sprachlich). Denkbar sind deutsche Predigten für die Masse und zusätzlich arabische Predigten für jene, die das auch verstehen. Arabische Imame sind durchaus noch erwünscht, auch in der Lehre aber die müssen dann auch genug Deutsch können. Es ist empfehlenswert, nach Möglichkeit in der Muttersprache zu predigen. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Orbán droht erneut mit Veto ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/eu-haushalt-eine-h…

Ungarn sollte mit dem Rechtsstaats-Mechanismus der EU leben können - die EU wird hoffentlich bald besser. Der Rechtsstaats-Mechanismus kann helfen, einige US-Marionetten aus der EU zu vertreiben - das muss man auch mal sehen. (imho)

--------------------------------------------------------

Ein Kind stirbt auf der Flucht. Muss der Vater ins Gefängnis?
http://www.spiegel.de/politik/ausland/haft-nach-bootsungluec…

Natürlich nicht, eine Strafe für den Vater wäre dafür absurd. Es ist endlich mal gegen die Diener des Bösen zu ermitteln. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Am Patchday im November kümmert sich Microsoft unter anderem um Defender, Internet Explorer, Teams und Windows. Insgesamt sind 112 Sicherheitspatches über Windows Update verfügbar. 17 Lücken sind mit dem Bedrohungsgrad "kritisch" eingestuft. Der Großteil der verbleibenden Schwachstellen ist mit der Einstufung "wichtig" versehen. ..." http://www.heise.de/news/Patchday-Microsoft-schliesst-Kernel…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.11.20 15:34:16
Beitrag Nr. 6.525 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.668.659 von HeWhoEnjoysGravity am 11.11.20 10:59:21
Zitat von HeWhoEnjoysGravity: Das Problem der Masse http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Denkbare Lösungsansätze:

- Schreiberecht kostet Geld, z.B. 5-10 Euro im Monat. Diese Lösung hat den Vorteil, dass sie variabel ist: man kann den Betrag bei Bedarf quasi beliebig erhöhen oder auch mal wieder senken. Mit Bankkontopflicht ist es dann auch für Trollfarmen (z.B. der NATO) schwieriger.

- Eine allgemeine Beschränkung der individuellen Schreibrechte, z.B. max. ein Thread pro Artikel pro User; ggf. auch nur einen neuen Thread pro Tag in dauerhaften Foren. Die Beschränkung der Anzahl von Beiträgen pro Tag (oder pro 24 h oder pro Woche) pro User kann auch Sinn machen aber das kann dann Diskussionen verhindern, weil man sich Antworten spart und lieber einen längeren Beitrag schreibt, möglichst als Threaderöffner.


Das verhindert keine dumme, langen, ungelesene Beiträge.

- Ein sehr gute Lösung ist die Moderation der Sichtbarkeit, wozu es allerding starke KI braucht, denn Menschen sind damit überfordert. Bei der Sichtbarkeitsmoderation werden objektiv gute Threads/Beiträge als solche gekennzeichnet und Leser können leicht danach filtern.


Dann wärst du ausgeblendet.
Ein Fortschritt.

Die meisten lesen dann pro Tag die Top-Beiträge und viele Beiträge sind einfach nur Datenmüll aber Text kostet nicht so viel Speicherplatz. Die Menschen bemühen sich dann um möglichst gute Beiträge, herausragend gute Beitragsschreiber werden berühmt und der Clou: man kann auch Artikel bewerten. Narzisstische Trolle werden massiv abgeschreckt, wenn ihre Beiträge gering/schlecht bewertet werden,


Das hattest du bei Heise erlebt, das hat dich abgeschreckt. ;-)

denn das können Narzissten nicht ertragen und sind deswegen auch gegen ein solches System korrekter Bewertungen.


Daher faselst du auch von einer KI, wie wenn die anders als Menschen bewerten würde.
Seit Jahren unbeachteteter Schrott ist dann obhjektiv Schrott, und gut iss.


Viele Beiträge braucht man nicht zu lesen, man kann das meiste auch gar nicht lesen. Es wäre große Klasse, wenn eine KI lesenswerte Beiträge raussuchen würde und das kann in Zukunft auch individuell geschehen.


Deine länglichen Würmern mit den immer selben Mantras würden dann ausgefiltert.
Auch dann ist Ruhe.

Eine staatliche Überwachungsmöglichkeit ist notwendig. Selbstverständlich ist auch für gute Staaten und Sicherheit zu sorgen aber dabei kann Überwachung helfen. Das Problem ist nicht die Überwachung, das Problem sind zu schlechte Menschen in Machtpositionen und es sagt alles, wenn die Gegner einen wirksamen Verbrechensbekämpfung gegen eine wirksame Verbrechensbekämpfung anstatt für einen guten Staat und die gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen (zu deren legaler Entmachtung) sind.


Es sagt viel über solche Typen aus die Überwachung fordern, nur weil sie mit den Gegebenheiten nicht klarkommen, und keine Macht haben, das nach gusto zu ihren Gunsten zu ändern.
Daher wirst du auch nicht berühmt und bekannt, und auch kein Milliardär.

ist folgende Lösung alternativlos und so wird es kommen: http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/… - das ist genial aber warum wurde es dann auf die Trollwiese verschoben?


Man muss nicht nachsehen um zu erraten, dass das wieder eine deiner Schnapsideen zum Schnüffel- und Überwachungsstaat ist, und mangels Themenbezug auf der Trollwiese landete.


Bereits vorher wird der Messias der Prüfstein sein: gute Menschen sind für den Messias und schlechte Menschen sind gegen den Messias - ja, es ist wirklich so einfach. (imho)


Gute Menschen glauben so einen Quatsch mit Messias und den anderen Märchen nicht.
Es ist wirklich so einfach.

Man sollte meinen, dass sich Homeoffice automatisch verbreitet, wo es etwas bringt, gerade auch in Pandemiezeiten. Ein Rechtsanspruch auf Homeoffice ist da fragwürdig - da wäre doch erstmal zu klären, warum einige Unternehmen Homeoffice ablehnen. (imho)


Die haben des selben Kontrollwahn wie du.
In einem Betrieb ist ein Kumpel Betriebsratsvorsitzender und konnte berichten, dass mit Homeoffice die Produktivität STIEG: Die Quatschköpfe und Labersäcke mussten sich dann ranhalten.
Mit Homeoffice wärst du schon früher abgeflogen.

Und, wie viele Knastjahre wurden da verhängt? Unfassbar. Der staatsfeindliche und antidemokratische Linksterrorismus darf nicht toleriert werden. (imho)


Dein staatsfeindliches Geschreibsel wird nur toleriert, weil du ne virtuelle Gummizelle hast. Mehrere deiner Beiträge wurden aber wegen solcher Anwandlungen schon gelöscht.

[/quote]Antarktische Erwärmung stört Meereszirkulation http://www.heise.de/hintergrund/Antarktische-Erwaermung-stoe…

Tja, so ist das halt mit einer beginnenden Warmzeit. Vielleicht hat das CO2 sogar geholfen, den Effekt zu bremsen - ich halte es nämlich für denkbar, dass CO2 das Klima abkühlt, anstatt es zu erwämen, wie es die CO2-Wahnsinnigen glauben. Das ist durchaus ein denkbarer Regelmechanismus und es ist auch sehr wohl denkbar, dass sich der üble Klüngel in der Endzeit einfach irrt, dass der Klimairrsinn eine Farce der Endzeit ist.
[/quote]

Dein "denkbar" steht in denkbar scharfem Kontrast zum Stand der WIssenschaft.
Ist nix neues, dass du pathologisch das Gegenteil "vermutest".

Irrelevant!

Eine von den USA deaktivierbare F-35 Schrottmühle für über 200 Millionen Dollar? Unfassbar. Die VAE haben damit wenigstens ca, 15 Milliarden Dollar aus dem Fenster geworfen, ggf. mehr als 23 Milliarden Dollar, wegen der Folgekosten und weil. Es soll ermittelt werden. Was für ein Elend. Unfassbar. (imho)


Du hast nicht mal ne vage Vorstellung davon, was Flugzeuge kosten.
Ist ja völlig albern!
Avatar
11.11.20 17:12:39
Beitrag Nr. 6.526 ()
"Siber: „Alt-Parteien nicht demokratiefähig.“ Neue Partei in Gründung"
http://de.sputniknews.com/interview-podcasts/202011103283808…

Gegen den Gründungsvorstand (http://diebasis-partei.de/gruendungsvorstand/) der Partei dieBasis "Basisdemokratische Partei Deutschland" soll ermittelt werden. Gegen Dr. Reiner Fuellmich (http://diebasis-partei.de/partei/personen/) und gegen Viviane Fischer (http://diebasis-partei.de/partei/personen/) und gegen David Claudio Siber (http://diebasis-partei.de/partei/personen/) und gegen Martin Schwab (http://diebasis-partei.de/partei/personen/) soll ermittelt werden. Gegen Landesverbände von der Partei dieBasis "Basisdemokratische Partei Deutschland" (http://diebasis-partei.de/bundeslaender/), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

PS: sorry aber der Wähler sollte rechtzeitig wissen, wie gut die sind. Natürlich ist auch bei den Altparteien zu ermitteln. (imho)

-----------------------------------------------------

"Angreifer könnten Computer mit Adobe Connect attackieren und eigenen Code im Browser ausführen. Reader Mobile könnte Informationen leaken. ..." http://www.heise.de/news/Patchday-Adobe-Kurz-und-schmerzlos-…

-----------------------------------------------------

"Bis zu vier Anläufe brauchte der Hersteller, um insgesamt 10 kritische Sicherheitslücken zu beseitigen. ... Ein Informatikstudent hat gleich 10 Fehler in der Speicherverwaltung von Bitdefenders Antivirus-Software entdeckt. ... Der läuft dann mit den Rechten der Antiviren-Software auf dem betroffenen Windows-Rechner – also mit SYSTEM-Rechten und ohne Sandbox. ..." http://www.heise.de/news/Bitdefender-kaemmpft-mit-schweren-S…

-----------------------------------------------------

"Die weltgrößte Freihandelszone ist vorerst gescheitert. Einer der Hauptgründe ist die Umweltzerstörung am Amazonas ..." http://www.heise.de/tp/features/Mercosur-kein-Freihandel-ohn…

Der eigentliche Hauptgrund sind vermutlich die USA - vermute ich einfach mal so - ist klar, dass man sich dazu ein paar schöne Worte überlegt hat. (imho)

-----------------------------------------------------

Unerklärliche Mega-Linie erneut über der Weltkugel gesichtet – Video
http://de.sputniknews.com/videoklub/20201111328383239-unerkl…

Vermutlich ein echtes Phänomen, vielleicht eine Rückwirkung zukünftiger Experimente, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57729-Warum-b…. (imho)

"Von ISS aus gesehen: Nimmt hier etwa ein Ufo Hurrikan ins Visier? Video"
http://de.sputniknews.com/videoklub/20201111328383732-iss-vi…

Das ist sicher kein Raumschiff aber derartige Phänomene sollen professionell gesammelt und interessantere davon untersucht werden. Einige sind vielleicht nur Reflexe oder Staubteilchen aber vielleicht nicht alles. (imho)

-----------------------------------------------------

"Deutschland kann nach Angaben von Greenpeace 46 Milliarden Euro mit dem Abbau von zehn klimaschädlichen Subventionen sparen. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20201111328383460-verri…

Wenigstens potentiell eine gute Idee - eventuelle Nachteile (z.B. im Wetttbewerb) sollte man eine klugen Nutzung der gesparten Gelder mehr als ausgleichen können. Man denke z.B. an die Förderung von Open Source und KI-Entwicklung, sowie eine staatliche Beteiligung an Unternehmen. (imho)

-----------------------------------------------------

MAN-Betriebsrat bricht Verhandlungen ab http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/streit-um-stell…

Gegen Saki Stimoniaris (siehe Artikel) und gegen Jürgen Kerner (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

Bundeswahlleiter gegen reine Briefwahl bei Bundestagswahl http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestagswahl-202…

Zustimmung - wenn man einkaufen gehen kann, dann sollte man auch wählen können. Man kann eine Maskenpflicht (für Wähler) verhängen und am Eingang Einweg-Plastikhandschuhe verteilen, das sollte kein Problem sein. Die Wahlhelfer können auch mit Abstand und Lüften ggf. auf Wunsch sogar ohne Dauermaske arbeiten. (imho)

PS: ansonsten wäre es mal interessant, wenn jeder Wähler Briefwahlunterlagen mit portofreiem Rückumschlag bekommt - vermutlich wählen so viel mehr. (imho)

-----------------------------------------------------

Söder spricht sich für Frauenquote in Dax-Vorständen aus
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/csu-markus-soeder-…

Also bis zu 25% Frauenquote wäre wohl kein Weltuntergang aber wichtiger ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen - das schafft dann auch freie Stellen. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Demnach nehmen in der Polizei viele das eigene Handeln nicht als rassistisch wahr, da sie sich etwa auf Erfahrungswissen berufen ..." http://www.spiegel.de/panorama/justiz/studie-zu-polizeigewal…

Es ist absurd, wenn man es als rassistisch bezeichnet, wenn verdächtige Nafris bei einem bekannten städtischen Drogenumschlagplatz öfter kontrolliert werden. Da wird offensichtlich noch nicht genug kontrolliert und ermittelt, wenn es mehr schwarze Drogendealer gibt, denn ohne schwarze Drogendealer würden Schwarze nicht so deswegen kontrolliert werden - ich glaube kaum, dass die meisten deutschen Polizisten aus Langeweile Schwarze anmachen, um nix Illegales zu finden. Wenn es mitunter mehr Gewalt bei Kontakten mit manchen Migranten gibt, dann vielleicht deswegen, weil sie die Polizisten anpöbeln und angreifen, anstatt auf Nachfrage sofort einen gültigen Ausweis zu zeigen - das kann man dann auch nicht gerade als rassistisch bezeichnen. Na ja, so ungefähr. (imho)

"Die Zahl der nach Deutschland kommenden Flüchtlinge und Migranten nimmt von Jahr zu Jahr ab, doch die Zuwanderer-Kriminalität bleibt ein großes Problem. ..." http://www.focus.de/politik/sicherheitsreport/polizeibilanz-…

Nichtdeutsche bei Straftaten überdurchschnittlich vertreten
http://www.tagesspiegel.de/politik/kriminalstatistik-nichtde…

Es ist also nur vernünftig und nicht rassistisch, wenn Nichtdeutsche eher kontrolliert werden. Selbstverständlich müssen auch verdächtige Deutsche und verdächtige Weiße kontrolliert werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"... 52 Prozent gaben an, Cookies über die Browsereinstellungen wieder zu löschen. ..."
http://www.heise.de/news/Cookie-Hinweise-sind-wichtig-nerven…

Pro Webseite jedemal (z.B. pro Tag) anfangs den Mist einmal wegklicken ist nicht so schlimm, das geht (Tipp: ohne JavaScript mehr Sicherheit und weniger Cookie-Hinweise - man braucht meist nur für einige wenige Seiten JavaScript) - Zwangswerbung ist viel schlimmer aber die ist glücklicherweise recht gut vermeidbar (Tipp: ggf. auf Bilder im Browser verzichten). (imho)

-----------------------------------------------------

... Nach dem am Dienstag ins Parlament eingebrachten Entwurf von Justizministerin Judit Varga soll es künftig in der Verfassung heißen, dass "die Mutter eine Frau ist und der Vater ein Mann". ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-viktor-orban-pl…

Über Jahrmillionen stand das (obiges) außer Frage. Trotzdem sollte sich Ungarn eine etwas zeitgemäßere und zur EU passende Regelung überlegen - ein paar Transgender sind kein Weltuntergang. Man kann ja strenge Gesetze zum Kinderschutz auch bei der Adoption erlassen, wonach fremde Kinder unter 14 Jahren in eine normale Familie kommen müssen. Wie viele Homofamilien mit Kindern wären potentiell gesellschaftsgefährdend? Diese Menge wird vermutlich in Ungarn nicht erreicht werden und man bedenke, dass es ja auch gute Homo-Eltern geben kann. Eine sehr viel größere Gefahr sind schlechte Menschen in Machtpositionen. (imho)

-----------------------------------------------------

"Wirksamkeit russischen Impfstoffs „Sputnik V“ auf 92 Prozent beziffert"
http://de.sputniknews.com/wissen/20201111328384073-wirksamke…

Das läßt allgemein (auch mit anderen Impfstoffen und angesichts von Viren-Mutationen) eine deutlich niedrigere Wirksamkeit von Corona-Impfstoffen über längere Zeiträume (Jahre) vermuten. Es ist fraglich, ob man sich den mRNA-Kram (Sputnik V gehört nicht dazu) jährlich reindrücken lassen sollte. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Nach ihren Worten könnte die Wassererhitzung mithilfe des Lichts der Wassersuspension von lichtschluckenden Nanoteilchen mehr Dampf erzeugen. Damit das Wasser dabei neue Eigenschaften bekommt, setzten die Forscher Nanoteilchen von Graphit und Eisenoxid ein. ... Das bedeutet, dass solches Wasser nach speziellen biophysischen Experimenten höchstwahrscheinlich zu landwirtschaftlichen Zwecken verwendet werden könnte, ohne extra gereinigt zu werden. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20201111328384481-wie-meerw…

Unfassbar. Es ist völlig absurd, zur Versüßung des Meerwassers dieses mit Nanoteilchen zu verunreinigen. Da kann man vermutlich mehr Energie mit Wassersparen und Wasserwiederverwertung sparen. (imho)

-----------------------------------------------------

"Syriens Präsident Assad: Westliche Länder halten Flüchtlinge von Rückkehr ab ... Nach seinen Worten seien syrische Flüchtlinge, die heimkehren wollen, einem Druck ausgesetzt. Die rechtswidrigen Sanktionen der USA und ihrer Alliierten würden den Wiederaufbau Syriens behindern. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201111328384382-syriens-…

Wahrscheinlich sind die Türkei an billigen Arbeitskräften interessiert und kassieren sogar noch EU-Gelder ab. Unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------

"Spritschlucker statt E-Antrieb: Der CO2-Ausstoß von Dienstwagen deutscher Spitzenpolitiker steigt laut einer DUH-Studie. Nur sieben Fahrzeuge halten den Grenzwert ein. ..." http://www.spiegel.de/auto/deutsche-umwelthilfe-nur-sieben-p…

Macht nix, Spitzenpolitiker dürfen ein größeres Auto fahren. Das Problem sind zu schlechte Spitzenpolitiker und nicht, dass sie vielleicht einen etwas größeren Dienstwagen nutzen. Die Frage ist also eher, wie viel Prozent und welche der Spitzenpolitiker zu schlecht sind - es soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Elektro-SUV BMW iX: Serienmodell mit reichlich Leistung und riesiger Batterie ... trotz der kostspieligen Zusammenstellung bleibt ein Leergewicht von 2,5 Tonnen. ... In Deutschland darf mit einem Einstiegspreis von rund 100.000 Euro gerechnet werden. ..." http://www.heise.de/hintergrund/Elektro-SUV-BMW-iX-Serienmod…

Nicht schlecht aber praktisch empfehlen sich derzeit eher kleinere Elektroautos mit geringerer Reichweite in Stadtnähe - echte 150 km Reichweite sollten da vielen genügen. Für seltene weitere Reisen kann man ggf. einen Spritschlucker mieten. (imho)

-----------------------------------------------------

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Mordversuchs gegen Krankenpfleger ... Chatverläufe legen laut Oberstaatsanwältin Leiding nahe, dass der Mann sich mit Wiederbelebungskünsten brüsten wollte. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/muenchen-staatsanwalts…

Unfassbar. Jeder normale Mensch hofft, nicht mit einer Nothilfe-/Wiederbelebungssituation konfrontiert zu werden und denkt da an das Risiko zu versagen und eine sowieso unliebsame Tätigkeit. Fälle wie der Krankenpfleger sind vielleicht machtgeile Psychos, auch mit weniger Einfühlsvermögen - solche krassen Typen sollte man in Zukunft per KI-Analyse/Befragung erkennen können (siehe auch Deutschland braucht gute Lügendetektoren und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…). Die Lösung sind natürlich auch KI/Roboter in der Pflege - gerne freiwillig aber die meisten Patienten werden dann (in Deutschland) Roboter bevorzugen, falls nicht gerade ein superliebes und extra hübsches Bunny zur Wahl steht, womit man da allerdings eher nicht so rechnen kann und selbst wenn, dann kann das doch auch Stress bedeuten - ein Roboter ist da in Zukunft problemloser. (imho)

-----------------------------------------------------

Explodierender Reifen reißt Männern den Boden unter den Füßen weg - Video
http://de.sputniknews.com/videoklub/20201111328384872-explod…

-----------------------------------------------------

Moskau und Damaskus beschuldigen USA der Ausbildung von IS-Terroristen
http://de.sputniknews.com/politik/20201111328384796-moskau-d…

-----------------------------------------------------

... Der Schlichter Matthias Platzeck (SPD) teillte mit, die Gewerkschaft habe seinen Vorschlag abgelehnt. "Das ist wirklich mehr als bedauerlich. Wir waren aus meiner Sicht kurz vor dem Ziel", sagte der frühere brandenburgische Ministerpräsident. Bahn-Personalvorstand Martin Seiler nannte das Vorgehen der Gewerkschaft "unverständlich und unverantwortlich". ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/schlichtung-zwi…

-----------------------------------------------------

"... Kritiker warnen vor den neuartigen genbasierten Impfstoffen, da die Langzeitfolgen noch vollkommen unerforscht sind. ... Die Impfbereitschaft der deutschen Bevölkerung war in letzter Zeit gesunken. Während im April noch 70 Prozent der in Deutschland Befragten angaben, sich impfen lassen zu wollen, waren es bei der jüngsten Befragung des Hamburg Center for Health Economics (HCHE) im September nur noch knapp über die Hälfte. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201111328385156-corona-i…
Avatar
12.11.20 07:41:32
Beitrag Nr. 6.527 ()
"... Der neue Kopf in der Forenleitung sollte sich mal die Logdateien über die letzten 200 Sperrungen anschauen. ..." http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Der wurde vermutlich nicht ernannt, um etwas gegen den Zensurklüngel oder gegen die internen Trolle und deren Liebchen zu tun. Ich glaube auch nicht, dass der irgendeinen Ehrgeiz hat, da mehr zu tun als die Sache laufen zu lassen und nur auf das Nötigste zu reagieren. Aber was weiß ich denn schon? (imho)

Warum soll das nicht http://www.heise.de/forum/heise-online/Feedback-zur-Foren-Mo…

Verblüffenderweise anscheinend eine pro islamische Moderation - das ist vielleicht mit pro Flüchtlingen und NWO-Agenda zu erklären ("Spätestens 2020 Bürgerkrieg und Unregierbarkeit in Deutschland" http://tinobecker.wordpress.com/2015/10/04/sptestens-2020-br…). Ich bin neugierig, wann die Linke sich vom Islam und den Moslems abwendet - längst überfällig und natürlich. Das Problem am verschobenen Beitrag war auch eine etwas schludrige Aufmachung - besser: positive Überschrift in einem ganzen Satz, dann kurzes Zitat aus Artikel mit Link und dann einen Absatz Kommentar, möglichst irgendwie positiv formuliert, vielleicht noch mit einer Ansprache der User (z.B. Frage). (imho)

Beispiel dazu:


Die Deutschen müssen mit den EU-Staaten die Terroristen bekämpfen

"Macron und Kurz: Vereint im Kampf gegen Islamisten"
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/macron-und-kurz-v…
(Anmerkung: Titel aus Google, nicht getestet ob das so funzt)

Deutschland und EU-Staaten müssen aufwachen und verschärft (aber natürlich legal) gegen Terroristen und deren Hintermänner vorgehen. Dazu ist massiv zu ermitteln, auch gegen Terrorstaaten und deren Diener des Bösen. Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen, denn Deutschland und EU sind vom Bösen unterwandert. Deutschland muss das Böse und dessen üble Diener klar beim Namen nennen und (legal) bekämpfen, auch mit guter Propaganda. Die Lage ist ernst, Deutschland und die EU müssens besser werden und dafür einiges tun.

Habt ihr gute Vorschläge, wie man die Diener des Bösen (legal) aufspüren und entmachten könnte?

Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Neue-Ermittlu… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-Eliteange….


Ich habe das jetzt natürlich nicht gegen den Islam formuliert (der Artikel war quasi Vorgabe) und der Heise-User Eniac_ hätte das sicher anders kommentiert und man könnte da für eine Diskussion auch den Islam ein wenig infrage stellen aber der Punkt ist: für einen neuen Thread sollte man sich etwas mehr Mühe geben. (alles imho)

-----------------------------------------------------------

"Die Privatisierung der Infrastruktur schreitet voran."
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Gruene-Gla…

Die Infrastruktur soll (in der EU) staatlich sein. Es ist absurd, die Kapitalisten die Bürger ausnehmen zu lassen - Kapitalisten, die vielleicht auch noch Geld ins Ausland pumpen. Es ist viel besser, wenn der Stata mit Infrastruktur und Staatsunternehmen Geld verdient: mehr Geld für den Staat und günstiger für die Bürger - ja, das geht und zwar mit dem idealen Sozialismus (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…). (imho)

-----------------------------------------------------------

"Security Scorecards sollen Sicherheit von Open-Source-Paketen einschätzen ... Hier setzt die OpenSSF an. Es definiert spezielle, zukünftig noch weiter fortzuschreibende Kriterien, nach denen sich ein Software-Paket automatisiert überprüfen lässt, und weist ihnen dafür eine bestimmte Punktzahl zu. ..." http://www.heise.de/news/Security-Scorecards-sollen-Sicherhe…

Sehr gute Idee. Ganz wichtig ist, dass die Punktevergabe algorithmisch und nicht durch eine neuronale KI erfolgt. Zusätzlich kann es ja auch noch eine KI-Einschätzung geben, möglichst mit Begründung. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Intels "Patch Tuesday" ist diesmal sehr umfangreich ausgefallen: Das Unternehmen hat 40 Security Advisories veröffentlicht, die sich mit insgesamt 95 Schwachstellen im Produktportfolio befassen. ... Kritische Lücke in AMT ..." http://www.heise.de/news/Patchday-Intel-beseitigt-insgesamt-…

-----------------------------------------------------------

Cloud: Europäische Kommission fordert mehr Energieeffizienz
http://www.heise.de/news/Cloud-Europaeische-Kommission-forde…

-----------------------------------------------------------

"... Zu diesen Superspreader-Orten gehören an erster Stelle Restaurants, gefolgt von Fitnesscenter, Cafés und Bars, Hotels, religiösen Organisationen, Arztpraxen und Lebensmittelläden. ..." http://www.heise.de/tp/features/Restaurants-Bars-Cafes-Fitne…

"In der Schweiz gibt es keine Übersterblichkeit in der Gruppe 0 bis 64 Jahre"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Restaurants-B…

-----------------------------------------------------------

Ex-Botschafter Peter Wittig: "Joe Biden ist für uns Deutsche ein Glücksfall"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/peter-wittig-joe-b…

Schwer zu sagen, man kann z.B. auf lustige Ausfälle Joe Biden hoffen und Aktionen gegen Deutschland/EU können diese gegen die USA aufbringen - so gesehen gibt es da durchaus Gemeinsamkeiten mit Donald Trump. Die EU muss besser werden und da gibt es ja auch schon positive Tendenzen, z.B. für mehr Unabhängigkeit (siehe z.B. http://www.heise.de/news/Bundesregierung-strebt-technologisc…). (imho)

PS: Gegen Peter Wittig (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Avatar
12.11.20 17:01:55
Beitrag Nr. 6.528 ()
imho: Allahu akbar http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53288-UFOs-Ze…

---------------------------------------------------------

"... Das Ziel ist, extremistische Personen, die sich bisher oft im Verborgenen radikalisierten und polizeilich noch nicht auffällig waren, möglichst früh zu ermitteln. ..." http://www.welt.de/regionales/hamburg/article219768498/Hambu…

Gegen Andy Grote (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Bereits 2018 nannte der Thinktank Agora Energiewende in seiner Studie „Die Kosten von unterlassenem Klimaschutz für den Bundeshaushalt“ eine Summe von 60 Milliarden Euro, für die Deutschland dann Emissionsrechte einkaufen müsste. ... Nun könnte der Preis für verfehlte Klimapolitik sogar noch höher ausfallen. Denn die EU-Kommission will im „Green Deal“ ihr ursprüngliches Klimaziel, die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 2005 zu senken, sogar erhöhen: auf mindestens 55 Prozent. ... Auch der Bundesrechnungshof warnte Ende Oktober laut „taz“ vor zusätzlichen Kosten für Emissionszertifikate in Höhe von 13,5 Milliarden Euro, die im Bundeshaushalt fehlten. ..." http://www.heise.de/news/EU-Klimaziele-verfehlt-was-kostet-u…

Unfassbar. Das ursprüngliche Ziel die Treibhausgasemissionen bis 2030 um 40 Prozent gegenüber 2005 zu senken, soll nicht erhöht werden - man kann ja trotzdem nach Möglichkeit mehr tun aber es ist bescheuert, hohe Geldzahlungen zu riskieren. Gegen alle maßgeblichen Diener des Bösen, Gefährder und Saboteure von Deutschland und EU soll ermittelt werden. Absurde Milliardenzahlungen gefährden Kindeswohl und Entwicklung von Deutschland, durch den Klimawahnsinn sind Leben bedroht. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Warum wurde da nicht schon deutlicher Alarm geschlagen? Die Minister sollen endlich mal ihren Amtseid ernst nehmen. Unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Gesundheitsinfos: Verlage kritisieren Kooperation von Bund und Google
http://www.heise.de/news/Gesundheitsinfos-Verlage-kritisiere…

Gegen Dietmar Wolff (siehe Artikel) und gegen Rudolf Thiemann (siehe Artikel) und gegen Philipp Welte (siehe Artikel) und gegen Julia Becker (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

Gegen den Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesverband_Digitalpublisher_…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

Gegen den Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (http://de.wikipedia.org/wiki/Verband_Deutscher_Zeitschriften…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

Gegen die Funke Mediengruppe (http://de.wikipedia.org/wiki/Funke_Mediengruppe), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Verfassungsrichter kippen Entschädigungsregelung für Atomkonzerne
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/atomausstieg-ve…

Wie wär's damit: ein AKW (mit möglichst wenig Beteiligung des deutschen Staates und eventuell wichtiger deutscher Unternehmen) geht hoch, bzw. havariert sehr schwerwiegend aber ohne größere Verseuchung der Umgebung. Daraufhin kriegen die AKW-Betreiber keine Entschädigung, weil einfach die bisherigen Subventionen, Gewinne, Risiken und Staatskosten für Endlagerung, usw. aufgerechnet werden. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weite… und http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Atomk…. (imho)

PS: vielleicht ein Block von Kernkraftwerk Tihange oder Doel? (imho)

---------------------------------------------------------

Bolivien belebt nach Machtwechsel Beziehungen mit Venezuela wieder ... Wiederaufbau der Beziehungen zu Russland ... http://de.sputniknews.com/politik/20201112328387028-bolivien…

---------------------------------------------------------

"Nur zwei Tage nach dem letzten Update steht wieder eine neue Browser-Version bereit: Für zwei Sicherheitslücken mit "High"-Einstufung gibt es Exploit-Code. ..." http://www.heise.de/news/Erneutes-Nachbessern-bei-Chrome-Goo…
http://www.heise.de/news/Edge-Browser-erhaelt-ein-Sicherheit…

---------------------------------------------------------

CO2-Warner selbstgebaut: Picaxe-CO2-Ampel im Bilderrahmen
http://www.heise.de/ratgeber/CO2-Warner-selbstgebaut-Picaxe-…

---------------------------------------------------------

"... Ein weiterer Mann, der in Zusammenhang mit der mutmaßlichen Terrorzelle festgenommen worden war, starb in Untersuchungshaft, die Behörden gehen von Suizid aus." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/rechtsextremismus-…

Ist der angebliche Suizid plausibel oder wußte der zu viel? Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Nach 50 Jahren tritt der umstrittene Publizist Jürgen Todenhöfer aus der CDU aus – und in seine eigene Partei ein. "Team Todenhöfer" ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/juergen-todenhoefe…

Gegen "Team Todenhöfer" (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des SPIEGEL ergab nun, dass die Impfbereitschaft in Deutschland derzeit bei mehr als 62 Prozent liegt. Knapp 30 Prozent antworteten auf die Frage "Würden Sie sich gegen das Coronavirus impfen lassen, sobald ein Impfstoff entwickelt ist?" mit Nein. Ungefähr zehn Prozent haben sich noch nicht entschieden. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/corona-umfrage-imp…

Da kommt einiges zusammen: für viele nicht ganz so schlimme Krankheit und fragwürdige Impfstoffe (mRNA) mit fragwürdiger Wirksamkeit - nicht zu vergessen Arztbesuch mit Spritze. Vielleicht sind die Impfstoffe weniger gefährlich als Covid-19 aber an (die Existenz von) Covid-19 hat man sich irgendwie auch schon gewöhnt. (imho)
Avatar
13.11.20 09:35:02
Beitrag Nr. 6.529 ()
Trump verbietet Handel mit Wertpapieren 31 chinesischer Konzerne
http://www.heise.de/news/Trump-verbietet-Handel-mit-Wertpapi…

Aktienkauf führt doch nur bei einer Kapitalerhöhung und Ausgabe neuer Aktien zu mehr Geld für das Unternehmen. Sonst kann das Unternehmen nur eigene Aktien zu einem möglichst hohen Kurs verkaufen aber es ist unüblich, dass Unternehmen selbst Aktien besitzen und dann verliert man so auch Unternehmensanteile. Theoretisch könnten die Amis doch die chinesischen Firmen aufkaufen, wobei China das natürlich nicht zu lassen wird aber der Punkt ist: eigentlich verzichten die USA damit tendenziell auf Einfluß und Gewinn, während China sich nur freuen kann, wenn die USA keine Anteile an chinesischen Unternehmen haben. Etwas anderes ist das bei Wandelanleihen und Unternehmensanleihen aber das ist quasi nur eine Art Kapitalerhöhung oder Kredit, wo jedoch eine ausreichende Nachfrage wichtig ist und ein Handelsverbot durch die USA etwas bewirken könnte. Letztendlich erscheint diese Aktion von Donald Trump fragwürdig aber wie das, wo er sich doch da sehr gut auskennen sollte? Es paßt jedoch zu Thread: Auflösung unvorteilhafter Verflechtungen zwischen Ländern und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Warum-schwaec…, auch wenn Donald Trump siche rnicht daran dachte. (imho)

-----------------------------------------------------------

Trump und das US-Establishment http://www.nachdenkseiten.de/?p=66724
http://de.sputniknews.com/ausland/20201112328388855-trump-us…

-----------------------------------------------------------

Konzept: Steuer auf Homeoffice könnte Milliarden für Krisenverlierer bringen
http://www.heise.de/news/Konzept-Steuer-auf-Homeoffice-koenn…

Spontan fand ich das gestern (http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20201112328387785-deuts…) fragwürdig aber es wäre eigentlich nur eine Steuer von vielen. Wichtiger ist die Systemoptimierung zum idealen Sozialismus (Thread: Schönes neues Deutschland) mit mehr Effizienz, Staatsunternehmen und Behebung der Mißstände - dann sind sogar weeniger Steuern denkbar. Es ist verrückt, einerseits Unsummen zu verschwenden und andererseits für mehr Steuern (ggf. noch sinnvoll) und Schulden (ggf. kurzfristig notwendig) zu sorgen. Anstatt mehr Wahnsinn und Komplexität braucht es eine Verbesseurng, die derzeit auch eine Vereinfachung bedeutet. Es ist kleingeistig, einfach nur im Rahmen des Murkssystems zu denken aber den Riesenhaufen von Mißständen zu ignorieren/belassen. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Steigt die Anzahl der positiv auf Sars-Cov-2 Getesteten, dann steigt automatisch auch die Anzahl der scheinbar an Corona Gestorbenen - Ein Kommentar ..." http://www.heise.de/tp/features/Keine-Angst-vor-Corona-Toten…

Wo sind die wöchentlichen Übersterblichkeitszahlen? Amüsanterweise kann die Coronakrise auch in Teilbereichen die Sterblichkeit reduzieren und womöglich auch mit weniger OPs. So oder so ist die totale Panik und der krasse Lockdown ohne nennenswerte Überstebrlichkeit fraglich. Man berücksichtige auch eine wahrscheinliche weitere Entwicklung, wie z.B. eine anfängliche Übertsebrlichkeit aber dann weniger Sterblichkeit, weil einige nur etwas früher gestorben sind. (imho)

PS: denkbarer Lösungsansatz: Verzicht auf unnötige Reisen und Großveranstaltungen. Da kann man auch die Steuern geschickt erhöhen, denn die Leute sparen ja Geld. Ist klar, dass Streiks und unnötige Lohnerhöhnungen in der Krise nichts als infame Sabotage sind - es soll ermittelt werden. Bei Restaurants, Kinos, usw. kann man vielleicht einfach mal gucken, wie viele sich da anstecken - ansonsten ist es mir ein Rätsel, warum so viele in Restaurants gehen (okay, erste Paartreffen sind ein guter Grund aber die können doch auch einafch nur einen Spaziergang machen). (imho)

PPS: eventuelle negative Aspekte von Impfstoffen sollen endlich mal systematisch untersucht werden und zwar auch staatlich, mit umfassenden Sicherheitsüberprüfungen der Forscher. Denkbare längerfristige Aspekte von Impfstoffen sind Allergien, Autoimmunerkrankungen, geschwächtes Immunsystem, Verlust alter Immunitäten, Krebs, usw. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. Die Lösung sind bessere Impfstoffe und auch die freiwillige Möglichkeit, sich kontrolliert (z.B. in speziellen Ferienlagern) mit geringen Dosen echter Viren infizieren zu lassen. Es sollte keinen überraschen, wenn in der Endzeit die derzeitigen Impfstoffe nicht fehlerfrei sind. (imho)

Steigende Corona-Zahlen: Infizierte Ärzte und Pfleger müssen notfalls weiterarbeiten – Spahn
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201112328389491-coro…

Es ist Wahnsinn, bei einer verbreiteten Pandemie und Fachkräftemangel Kontaktpersonen auf Verdacht in Quarantäne zu schicken. Die supereinfache Lösung sind spezielle Krankenhäuser für Pandemiepatienten, wo Ärzte und Pfleger normal arbeiten können, solange sie nicht ernsthafter erkrankt sind. Na ja, die Corona-Krise ist halt auch zum Lernen da. (imho)

"... die Gesundheitsämter schicken vermehrt nur einzelne Infizierte in Quarantäne statt ganze Klassen. ..."
http://www.spiegel.de/panorama/bildung/schulen-in-der-corona…

Das nennt sich Vernunft. (imho)

Privat gelten strenge Kontaktbeschränkungen, im Unterricht sitzen weiter 30 Kinder in einer Klasse. ...
http://www.spiegel.de/panorama/bildung/corona-massnahmen-leh…

Vielleicht ein Widerspruch aber was will man machen? Man kann nicht Jahrelang auf Schule verzichten und die Todeszahlen halten sich in Grenzen. Die Lösung ist eher, dass man schaut, wo man auch in Bereichen der Wirtschaft vielleicht mehr zulassen könnte. (imho)

PS: Gegen den Deutschen Lehrerverband (http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Lehrerverband), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

Präsenzunterricht für schwache Schüler, Fernunterricht für leistungsstarke?
http://www.spiegel.de/panorama/bildung/corona-massnahmen-leh…

Es kommt aber auch gar nicht infrage, bessere Menschen zu benachteiligen. (imho)

PS: interessant wird es bei schwerwiegenderen Pandemien und eine Lösung kann sein, dass man auf Freiwilligkeit setzt, wobei Lehrer, die nicht arbeiten wollen, natürlich entlassen werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Die Beschränkung der Bewegungsfreiheit in Frankreich ist strikt. Für jeden Gang außer Haus braucht es ein Formular, eine Attestation de Déplacement, die auf der Internetseite des Innenministeriums heruntergeladen werden kann. Darin aufgeführt werden 9 Ausnahmegründe, die es gestatten, trotz der Ausgangssperre die Wohnung zu verlassen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Frankreichs-schwarze-Corona-…

Der helle Wahnsinn (obiges) und völlig oder wenigstens weitgehend unnötig. Es reicht, unnötige Ansammlungen zu verbieten und die kann man auch kontrollieren. Eine supereinfache Lösung kann ein RFID-Ausweis (mit Akku und größerer Reichweite, z.B. ein Smartphone) sein, mit dem in einem staatlichen RZ die Ortsdaten erfaßt und auf Verdachtsmomente geprüft werden. Eine Überwachung, von denen viele nichts merken, nämlich wenn sie sich gut verhalten. Dazu braucht es dann natürlich auch ein auch im Unterhalt kostengünstiges staatliches Smartphone. Das ist eher eine Lösung, mit vielen weiteren Vorteilen, denn man kann Scanner mit Kamera aufstellen, die nach Menschen ohne Smartphone oder RFID-Ausweis (mit Akku und größerer Reichweite) suchen. Supereinfach und das ist nur dann verzichtbar, wenn es so viele KI und Roboter gibt, dass diese eine umfassende Überwachung ermöglichen aber das mit dem RFID-Ausweis ist einfacher. Ist klar, dass Verbrecher und Heuchler dagegen sind aber sonst ist das nur eine Frage der Gewohnheit, wenn man damit aufwächst, ist es in einem guten Staat selbstverständlich und viele würden sich ohne den RFID-Ausweis (mit Notruffunktion) unsicher fühlen. (imho)

-----------------------------------------------------------

US-Studie: Fast jeder fünfte Covid-Patient hat anschließend psychische Probleme
http://www.heise.de/news/US-Studie-Fast-jeder-fuenfte-Covid-…

Das klingt vermutlich schlimmer, als es ist, denn viele Infizierte ohne stärkere Erkrankung wurden nicht erfaßt. Des Weiteren sind psychische Probleme dieser Tage weit verbreitet und es gibt auch leichtere psychische Probleme. Man kann quasi sagen, dass mindestens 20% mal psychische Probleme haben, eher mehr. Trotzdem kann Covid-19 auch psychische Probleme verursachen aber das geht auch mit Drogen, Stress im Job, Beziehungen, anderen Krankheiten, Problemen, dem alltäglichen Leben. (imho)

-----------------------------------------------------------

Bundesverfassungsgericht lehnt Corona-Eilantrag von Kinobetreiberin ab
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/bundesverfassun…

Gegen diese Betreiberin/Geschäftsführerin (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Brandbrief: Netzbetreiber fordern Umsteuern bei der Glasfaser-Förderung
http://www.heise.de/news/Brandbrief-Netzbetreiber-fordern-Um…

50 MBit/s sollten normalen Haushalten genügen, 100 MBit/s erst recht. Eine weitergehende Förderung ist total bescheuert, wenn das nichts als Geld aus dem Fenster werfen bedeutet (das dann woanders fehlt), anstatt dass der Staat einfach selbst in eine staatliche Infrastruktur investiert. Zum Glück gibt es Steuern aber die EU soll die kapitalistischen Mißstände trotzdem beheben aber pronto. Unfassbar. Wann wird das endlich besser? Wann kommt eine idealsozialitische Rechtspartei zur Rettung Deutschlands? Ich hoffe auf deutliche Besseurng bis 2030. (imho)

-----------------------------------------------------------

"In einem seit Jahren andauernden Rechtsstreit wurde Facebook jetzt letztinstanzlich verpflichtet, Beleidigungen und sinngleiche Einträge weltweit zu löschen. ..." http://www.heise.de/news/Oberster-Gerichtshof-Oesterreichs-F…

Kann ein Ösi-Gericht überhaupt weltweite Maßnahmen anordnen? Vielleicht aber muss man sie auch weltweit befolgen? Dann konnte man den USA ja auch ihre Kriege und Sanktionen verbieten. (imho)

PS: Gegen Eva Glawischnig-Piesczek (http://de.wikipedia.org/wiki/Eva_Glawischnig) soll ermittelt werden. (imho)

"Und Facebook muss dann auch nach iranischem Recht löschen - weltweit?"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Oberster-G…

Nun, der Wahnsinn (übertriebene Löschwünsche) in der Endzeit, was sonst? Nun, möge die Wahrheit über Eva Glawischnig-Piesczek schonungslos bekannt werden - call me stupid aber ich vermute, sie hätte stattdessen liebend gerne die von ihr im Verfahren beanstandeten Beleidigung mit Freude akzeptiert. Wen würde das wundern? (imho)

-----------------------------------------------------------

Der Deutschlandfunk, der Karabachkrieg und der Waffenstillstand
http://www.heise.de/tp/features/Das-sehr-idealistische-Anlie…

Vermutlich wird die Türkei früher oder später (dieses oder nächstes Jahrhundert) kleiner sein und zwar nachhaltig. (imho)

-----------------------------------------------------------

Hat die Erfahrung mit dem Homeoffice die Ablehnung bei den Angestellten verstärkt?
http://www.heise.de/tp/features/Hat-die-Erfahrung-mit-dem-Ho…

Ich "arbeite" quasi seit über 11 Jahren im "Homeoffice" und zwar ohne eine einzige Videokonferenz oder ein Besuch beim Arbeitgeber im Unternehmen, weil ich arbeitslos bin und keinen Arbeigeber habe aber mein tägliches Beitragschreiben ist schon auch irgendwie Homeoffice und das quasi jeden Tag, ohne Urlaub, ohne Freunde, ohne Freundin. Homeoffice kann gerade auch in Pandemiezeiten Sinn machen aber in Zukunft werdne KI, Roboter und Maschienen alle Arbeiten erledigen können und da wird man sich dann um ABM (Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen) mit sozialen Kontakten bemühen, weil die auch wichtig sind. Die Frage ist auch, ob Homeoffice längerfristig gut funktioniert - womöglich bei vielen nicht so. Es kann - gerade auch in Zukunft - Sinn machen, wenn der Staat soziale Beziehungen fördert, z.B. mit einer staatlichen Partnervermittlung (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53193-Der-ide…), Jugendorganisation, Ferienlagern, usw. Ohne Kita, Schule, Arbeitsplatz, usw. würde etwas fehlen. Homeoffice kann nützlich und eine sinnvolle Ergänzung aber auch ein Problem sein. (imho)

-----------------------------------------------------------

Terminals für US-Flüssiggas: unnötig, klimaschädlich, exorbitant teuer – Wer trägt die Kosten? http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20201112328389169-termi…

Die Flüssiggas-Terminals können sinnvoll sein, auch für Wasserstoff, usw. - da soll der Staat einfach ein kleineres und ausbaufähiges Terminal in Staatsbesitz bauen lassen und betreiben. Supereinfach und ohne auch nur mg oder ml Abnahmegarantie für US-Flüssiggas - gekauft wird nach Marktlage und Umweltaspekten. Ja, es ist wirklich so einfach. Der Kapitalismus ist das Problem und der ideale Sozialismus (http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…) ist die Lösung. (imho)

-----------------------------------------------------------

"US-Wahlbeauftragte sehen keine Belege für Betrug" http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-wahl-2020-wahlbeauf…

Mir scheint, dass erst gar nicht intensiver nach Belegen für Wahlbetrug gesucht wurde, sondern versucht wurde, abzuwiegeln und das sagt alles. Egal, man wird sehen, wer im Januar 2021 der nächste US-Präsident wird. Donald Trump scheint dafür keine Chance mehr zu haben aber wer weiß? Irgendwie wäre es eine starke Pointe, wenn Donald Trump doch noch rechtmäßig der nächste US-Präsident werden würde. (imho)

Top-Republikaner fordern Geheimdienst-Briefings für Biden
http://www.spiegel.de/politik/ausland/joe-biden-top-republik…

Das kann man ruhig machen, das ist naheliegend. (imho)

-----------------------------------------------------------

Barcelona schränkt den Autoverkehr in der Innenstadt weiter ein
http://www.spiegel.de/auto/barcelona-verkehrswende-die-stadt…

Sabotage in der Endzeit? Nun, irgendwo kann man den Unfug ja mal ausprobioeren und die Katalanen haben es sich (mit dem Separatismus) verdient. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Moralisch erscheint das Hickhack um die Entschädigungen dennoch fragwürdig. Denn die im Raum stehenden Entschädigungen betreffen ausgerechnet drei AKW, die massive Mängel aufwiesen ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/atomausstieg-wa…

Unfassbar. Es soll ermittelt werden. Die Ursache der mißstände sind schlechte Menschen in Machtpositionen und die Lösung ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren (legaler) Entmachtung. (imho)

-----------------------------------------------------------

... Der Metzger hätte dafür sorgen müssen, dass die Skulptur "unter keinen Umständen, ganz egal, wie Kinder mit diesem Stier spielen, nach vorne kippt", heißt es in einem Urteil des Oberlandesgerichtes ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/krailling-stier-skulpt…

-----------------------------------------------------------

Reclaim Your Face: Neue Kampagne gegen Gesichtserkennung http://www.heise.de/news/Reclaim-Your-Face-Neue-Kampagne-geg…

Gegen "Reclaim Your Face" (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre, Mitgliedsorganisationen und deren Funktionäre und allgemein verdächtige Mitglieder/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Apple M1: Der Anfang von Intels Ende – oder nicht? http://www.heise.de/hintergrund/Apple-M1-Der-Anfang-von-Inte…

Im Laufe des Jahrhunderts werden US-CPUs nur noch in den USA verwendet werden - die freie/restliche Welt wird gute Open Hardware oder eigene Chips verwenden. Ich tippe darauf, dass Intel der Chiphersteller in den USA sein wird, von wegen Deep US-State und Intel kann auch Teile von AMD und ARM übernehmen. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Apple: Server-Fehler legt zahlreiche Macs lahm ... Am späten Donnerstag kam es bei zahlreichen Mac-Nutzern zu einem schwerwiegenden Problem: Apps wollten nicht mehr laden und starten oder agierten unendlich langsam. ... streikte ein bestimmter Server bei Apple, der zur Signaturüberprüfung dient. ..." http://www.heise.de/news/Apple-Server-Fehler-legt-Macs-lahm-…

Eine derartige Online-Signaturüberprüfung ist der helle Wahnsinn. Unfassbar. Die Lösung sind lokal gespeicherte öffentliche Prüfsummen, siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…. (imho)

"... Als Tipp zur Problemlösung wurde zwischenzeitlich die Sperre des OCSP-Servers in der hosts-Datei oder mittels Tools wie Little Snitch zu sperren. Letzteres wird demnächst übrigens nicht mehr möglich sein, weil solche Outbound-Firewalls Apples Server-Traffic nicht mehr sehen dürfen, was in Big Sur eingeführt wird. ..." http://www.heise.de/news/Apple-Server-Fehler-legt-Macs-lahm-…

Der Wahnsinn hat Methode, die USA wollen dergleichen auch zur Überwachung und potentiellen Unterdrückung. (imho)

"Verstoß gegen Datenschutzgesetz , zudem kein bootbares Backup mehr!"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Apple-Serv…

-----------------------------------------------------------

PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 292.000 Pagehits. (imho)
Avatar
13.11.20 12:35:39
Beitrag Nr. 6.530 ()
Du bist selbst ein übler Fan von Schnüffel, Horch- und Überwachungsmentalität ... und dann echauffierst du dich, wenn selbige Infrrastruktur streikt?!? Wie albern ist das denn?
Dein faschistisches Deutschland ist nicht mehrheitsfähig, egal wie sehr du dich abstrampelst!
Avatar
13.11.20 17:00:12
Beitrag Nr. 6.531 ()
#6529 (65.694.888) > PS: aktuell hat dieser Thread laut WO-Statistik insgesamt ca. 292.000 Pagehits.

Das (obiges) stimmt nicht exakt, nach dem Posten waren es ca. 292.011 Pagehits - ich hatte vor dem Posten das Aktualisieren der Zahl vergessen, die ich morgens schon mal eingetragen hatte. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Fachleute seines Ministeriums und Haushaltsexperten der Regierungsfraktionen rechnen nach SPIEGEL-Informationen damit, dass der Bund 2021 bis zu 125 Milliarden Euro an neuen Krediten aufnehmen wird. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/corona-krise-olaf-scholz-mu…

Also so langsam muss Deutschland aber auch mal klarkommen: Mißstände beheben und Schulden abbauen. (imho)

---------------------------------------------------------

Seit 2018 führt Sebastian Fiedler die Kripo-Gewerkschaft BDK. Jetzt zieht es ihn in die Politik. ... http://www.spiegel.de/panorama/justiz/sebastian-fiedler-chef…

Gegen Sebastian Fiedler (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Caffier weicht Frage zu Waffenkauf aus http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mecklenburg-vorpom…
Innenminister Caffier über Waffenkauf http://www.spiegel.de/politik/deutschland/lorenz-caffier-zu-…

Gegen Lorenz Caffier (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

"Der Waffenhändler des Innenministers" http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sportschuetze-fran…

Gegen Frank T. (siehe Artikel) und gegen Marko G. (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Maskenpflicht in der Grundschule http://www.heise.de/tp/features/Maskenpflicht-in-der-Grundsc…

---------------------------------------------------------

... „Es ist etwas extrem Falsches los. Wurde heute viermal auf Covid getestet. Zwei Tests waren negativ, zwei positiv. Gleiche Maschine, gleicher Test, gleiche Krankenschwester. Antigen-Schnelltest von BD“, schrieb Musk auf Twitter. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20201113328390633-elon-mu…

---------------------------------------------------------

"... Seit einiger Zeit geht die Meldung durchs Land, dass die CIA deutsche Start-Ups einkauft und damit Wissen und Rechte hierzulande absaugt, ... Wer die Übernahmen deutscher Firmen durch ausländische Investoren verfolgt, stellt fest, dass US-Investoren, die sich deutsche Firmen sichern, als erstes Patente und zahlreiche weitere Rechte, sogenannte Intellectual Properties überschreiben und dann die konkrete Fertigung entweder in Länder mit niedrigeren Löhnen auslagern oder an das bisherige deutsche Management oder sonstige lokale Investoren verkaufen, die für ursprünglich am deutschen Standort erfolgte Entwicklungen dann Lizenzen an die neuen Rechteinhaber abführen müssen. ..." http://www.heise.de/tp/features/CIA-kauft-verstaerkt-deutsch…

Unfassbar. Deutschland soll Firmenverkäufe in die USA und US-Beteiligungen an deutschen Unternehmen verbieten. Wenn deutsche Unternehmen nicht alleine klarkommen, dann kann sich der deutsche Staat beteiligen oder andere deutsche Unternehmen. Beteiligungen guter Staaten, insbesondere von guten EU-Stataen, usw. können auch okay sein aber die USA sind ein Problem. Würden die USA etwa die Übernahme von bedeutenderen US-Firmen durch China, Nordkorea, dem Iran, Kuba, Venezuela oder Russland gestatten? Nein? Oh. Ebenso kann dann die EU Übenahmen von EU-Firmen verbieten. Eigentlich ganz einfach - das Problem sind nur zu schlechte Menschen in Machtpositionen und darum braucht es eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen zu deren legaler Entmachtung. (imho)

---------------------------------------------------------

„Unsere Politiker dürfen nicht Marionetten Amerikas sein!“ – Jürgen Todenhöfer gründet neue Partei ... „Die große Heuchelei. Wie Politik und Medien unsere Werte verraten“. http://de.sputniknews.com/deutschland/20201113328390529-tode…

"Auf einer Kundgebung am Brandenburger Tor sprach sich das nun ehemalige CDU-Mitglied und der bekannte Publizist Jürgen Todenhöfer am Donnerstagabend für eine strategische Partnerschaft mit Russland aus. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201113328390913-todenhoe…

Da bin ich sehr skeptisch. Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Ehemaliger Musikprofessor bestreitet Vergewaltigungsvorwürfe http://www.spiegel.de/panorama/muenchen-ehemaliger-musikprof…

Gegen Hans-Jürgen von Bose (http://de.wikipedia.org/wiki/Hans-J%C3%BCrgen_von_Bose) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Umweltminister fordern schärferes EU-Klimaziel http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/eu-klimaziel-umwel…

Gegen Jan Philipp Albrecht (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Ein Sicherheitsforscher stolperte über eine Lücken-Kombo, mit der einfache Nutzer einen Account mit Sudo-Rechten anlegen konnten. ... http://www.heise.de/news/Ubuntu-Linux-schliesst-Luecken-Im-H…
Avatar
13.11.20 21:31:27
Beitrag Nr. 6.532 ()
EIgentlich willst du Ermittlungswünsche gegen jeden, der eine dir unangenehme Meinung hat oder überbringt.
Ziemlich üble Einstellung, zum Glück hast du in Sachen "Ermittlungen" nix zu melden.
Avatar
13.11.20 23:53:54
Beitrag Nr. 6.533 ()
Als freundliches Gastgeschenk überreiche ich speziell hier, da wird maancher staunen, diese Bombennews, in die ihr euch alle von Kopf bis Fuß einwickeln könnt-

1)---->https://greatgameindia.com/us-election-bankrupted-spanish-sc…


lasst es euch im Googleübersetzer auf Deutsch geben, da fährt es besser ein
das ist der Hammerwurf: (Erster Absatz)

Days after it was revealed how 2020 US Elections were rigged by Canadian Crown Agent Dominion Voting Systems through a so-called “glitch”, now GreatGameIndia has found involvement of another dubious foreign company in US Election meddling. The votes cast by Americans were counted by a bankrupted Spanish company Scytl in Spain. Like Dominion Voting Systems, Scytl has a long history of election fraud in various nations including injecting backdoors in its election software. The issue has prompted experts to question why the sensitive job of counting votes was outsourced to a foreign company? How could a bankrupted Spanish company count American votes in Spain? Due to such widespread fraud, the Chairman of the US Federal Election Commission Trey Trainor believes that the 2020 US Presidential Elections is illegitimate.


das ist die Bombe - jetzt wirds kritisch

wenn es schon der Chairman of the US Federal Election Commission weiß
der Herr Trey Trainor
dann ist es amtlich, man darf applaudieren !

2) -----> https://londondaily.com/voter-fraud-is-taking-place-chair-of…

Damit habe ich recht gehabt und die deutsche Bunderegierung wird heute Nachtr mit offenen Augen im Bett sitzen und es schon wissen, denn da braucht man gar nicht weiterzählen

als raus aus dem Bett !

mit speziellen Grüßen an den frechen Mann von La Maanche !
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.11.20 00:13:37
Beitrag Nr. 6.534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.705.271 von stcorono am 13.11.20 23:53:54
und noch ein ----> N a c h s c h l a g !


bitte abspeichern
dem FBI sind die Fakten seit 4 Tagen bekannt und unternimmt nichts

weiterverbreiten !

Kommentare lesen

Damit ist die Causa Biden vom Tisch

nächster Fall

noch Fragen ?

oder wie will man das verschweigen ?

Jemand eine Idee !?
Avatar
14.11.20 07:47:41
Beitrag Nr. 6.535 ()
Du ist mit dem Spinner Trump auf einer Linie.
Na und? Der ist abgewählt.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.11.20 09:16:36
Beitrag Nr. 6.536 ()
"Die Blockchain weiss alles – kommt die totale Überwachung? ... Eine Allianz von Hightech-Konzernen wie Microsoft und Accenture und der Rockefeller-Stiftung, von Hilfsorganisationen wie CARE und der Impfallianz GAVI. ... ID2020 plant, ergänzend zu staatlichen Systemen, eine transnationale digitale Identität. Hier sollen alle Informationen über den Einzelnen zusammenfliessen: Ausbildungs- und Impfnachweise, Finanzstatus; Accounts bei Facebook, vom Smartphone produzierte Daten. ..." http://www.srf.ch/kultur/gesellschaft-religion/digitale-iden…

Diese ID2020 (siehe Artikel) soll in der EU verboten werden. Eine internationale ID und digitale Identität/Datensammlung von jedem Menschen wird kommen und das ist auch wünschenswert aber das soll erstklassig staatlich und zum Allgemeinwohl sein - kein Blockchain-Bullshit, sondern effizient mit staatlichen Zentralservern. (imho)

PS: "selbstverwaltete Identität" ist Blödsinn und Farce - was haben die sich dabei gedacht? Als ersten Schritt zur Einführung oder um zu verhindern, dass die Staaten auch die Daten von den US-Agenten kriegen, während die NWO-Gangster aufgrund der Beteiligung von US-Konzernen irgendwie an alle Daten rankommen? Egal. Dergleichen hat staatlich und möglichst gut zu sein. Da hat kein US-Konzern auch nur irgendwie ein bisschen daran beteiligt zu sein - außer natürlich in den USA, die sind doomed. (imho)

PPS: besser ist eine "staatlich verwaltete Identität" - auch mit ein paar selbstverwalteten Aspekten, z.B. gegenüber Privatunternehmen aber ansonsten muss es einfach ein möglichst gutes staatliches System geben, das die Daten sicher verwaltet und zum Allgemeinwohl nutzt - da braucht sich der Bürger im idealen Sozialismus (Thread: Schönes neues Deutschland) nicht drum kümmern, das läuft einfach (tendenziell) perfekt. (imho)

PPPS: wenn die Daten wirklich selbstverwaltet sicher wären, dann könnten sie auch verloren gehen, z.B. indem man sein Passwort vergißt, einige würden das vielleicht auch absichtlich machen. Es gäbe keine Möglichkeit zu historischen Aufzeichnungen. Wenn diese persönlichen Daten aber nicht verloren gehen können, dann können sie auch von CIA & NSA abgegriffen werden. Die eigentliche Lösung ist eine staatlich verwaltete Identität, das geht auch nationalstaatlich, wo jede Nation/Staat die Daten ihrer Bürger selbst verwalten und deren Weitergabe an andere Staaten kontrollieren darf. Wenn die EU und Weltregierung in Zukunft gut genug sind, können die Staaten auch mehr Daten teilen aber solange die USA noch existiert, muss es auch eine regionale Selbstverwaltung und Selbstbestimmung geben - das macht sowieso Sinn. (imho)

PPPPS: sobald die großen US-Konzerne irgendwo mit drinhängen, ist das verdächtig und ein Alarmsignal. (imho)

---------------------------------------------------------

Sicherheits-Update: Apple schließt kritische Lücken auf alten Macs ... Lücken werden offenbar aktiv ausgenutzt ... http://www.heise.de/news/Sicherheits-Update-Apple-schliesst-…

---------------------------------------------------------

"Studie: Ressourcenmangel größtes Problem beim industriellen IoT-Einsatz"
http://www.heise.de/news/Studie-Ressourcenmangel-groesstes-P…

Vielleicht sollten die Schlauberger mal genau ausarbeiten, wo der industrielle IoT-Einsatz unterm Strich wirklich was bringt und zwar maßgeblicher. Die Frage ist nicht, wo man alles IoT mit zusätzlichen Kosten, Risiken und Personalaufwand/-bedarf reinmurksen könnte. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Mitte November waren 3299 Patienten (Stand: 13.11.), die positiv auf COVID-19 getestet wurden, bundesweit in intensivmedizinischer Behandlung. ..." http://www.heise.de/tp/features/Wegen-oder-mit-COVID-19-4960…

Wenn in Deutschland pro Woche 10.000 an einer Seuche sterben würden, dann wären das pro Jahr gerade mal 520.000 Tote, ca. 6,3 Promille. Bedenklich aber global galaktisch gesehen auch nicht so schlimm. 10% Tote sind auch noch leicht zu verkraften, sofern das System stabil bleibt. Seuchen können passieren und COVID-19 ist vorsichtig formuliert nicht so schlimm. Na klar sind Maßnahmen zur Seuchenbekämpfung sinnvoll aber wenn das eine längere Sache wird, mit neuen Corona-Viren, SARS, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Super-Grippe, usw. dann muss man an dei Sache pragmatischer rangehen und das System (also auch Grundversorgung und Wirtschaft) stabil halten - kein Vernünftiger wird bei einer größeren Krise von der Rettung einzelner, unbedeutender Menschen sprechen, weil es dann nämlich echte Probleme gibt. Die Corona Krise ist aufgebauscht aber was, wenn danach echte Krisen kommen? Da ist es nicht so schlau, vorher alles Geld aus dem Fenster zu werfen und der Wirtschaft schon mal einen schweren Schlag zu versetzen. Eine verschwenderische, ineffiziente, unvernünftige Vorgehensweise jetzt bei COVID-19 kann später mehr Leben kosten. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56233-Droht-e…. (imho)

Das „Wunder von Madrid“ – Wie die Infektionen trotz „Highlife“ sinken
http://www.welt.de/politik/ausland/article220084258/Corona-W…

FDP schlägt Bundeszuschuss für Corona-Impfungen vor http://www.spiegel.de/politik/deutschland/michael-theurer-fd…

Anscheinend von der FDP nicht so gemeint aber wie wäre es mit einer Impfprämie von z.B. 50 Euro oder ggf. sogar bis zu 100 Euro BAT (bar auf die Tatze), wenn man sich in einener Pandemie-Kirse impfen läßt? Wenn man guckt, wie viel Geld einfach so rausgeworfen wird ("Regierung plant 5000-Euro-Zuschuss für Soloselbstständige ... Angerechnet auf die Grundsicherung wird die Hilfe offenbar nicht. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/solo-selbststaendig…) dann können Bürgerprämien (Belohnung) Sinn machen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Neue-Ermittlu…. (imho)

---------------------------------------------------------

"Die Hauptgewinner sind die Türkei und Russland" http://www.heise.de/tp/features/Die-Hauptgewinner-sind-die-T…

Gegen Kerem Schamberger (siehe Artikel) und gegen Michael Meyen (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

"Die israelische Koalition will innerhalb der nächsten neun Monate Cannabis als Genussmittel legalisieren ..."
http://www.heise.de/tp/features/Gantz-Es-ist-Zeit-die-Schart…

Ohne strenge Regulierung ist das (obiges) keine gute Idee. Drogen (auch Alkohol) sind ein Problem und für eine Legalisierung braucht es Maßnahmen zum Schutz der Gesellschaft. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Schockfotos-s…. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Geplant ist eine Beihilfe in Höhe von bis zu zwölf Milliarden Euro. Die Förderung soll der Kommission zufolge helfen, dass Bürger auch dort sogenannte Gigabit-Netze bekommen, wo sich der Ausbau für die Netzbetreiber wirtschaftlich nicht lohnt – also vor allem auf dem Land. ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20201113328392967-eu-ko…

Und, wem gehören diese Gigabit-Netze dann? Vernünftigerweise dem Staat aber vermutlich schenkt der Staat den Kapitalisten (ggf. mit ausländischer Beteiligung) auch noch Geld zur Ausbeutung des Volkes? Unfassbar. Völlig unfassbar. Die Lösung ist eine staatliche Infrastruktur - hoffentlich kapiert das Deutschland bald. Unfassbar. (imho)

---------------------------------------------------------

Kontroverse Haltung des Roche-Verwaltungspräsidenten: „Ich bin für Impfobligatorien“
http://de.sputniknews.com/ausland/20201113328392708-kontrove…

Gegen Christoph Franz (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Avatar
14.11.20 09:50:58
Beitrag Nr. 6.537 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.705.796 von Maaanche am 14.11.20 07:47:41
Besser Spinner als Betrüger und Lügner, würden maanche sagen.
its still far from over => 4 lange Wochen und Zittern für maanche Nichtspinner bis zum Treffen der Wahlmänner, die dann wie gesetzlich vorgesehen entscheiden werden, falls keine Verfahren etwas Gegenteiliges andeuten und die Abstimmung im Dezember verhindern- (es wird ermittelt)

December 14, 2020: Electors Vote in Their States
Monday after the second Wednesday in December of
presidential election years is set (3 U.S.C. §7) as the date on
which the electors meet and vote. In 2020, the meeting is on
December 14.
Bis dahin würde ich die Schnauze halten, für maanche wäre das ratsam !
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.11.20 12:25:02
Beitrag Nr. 6.538 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.706.369 von stcorona am 14.11.20 09:50:58
Zitat von stcorona: Besser Spinner als Betrüger und Lügner, würden maanche sagen.
its still far from over => 4 lange Wochen und Zittern für maanche Nichtspinner bis zum Treffen der Wahlmänner, die dann wie gesetzlich vorgesehen entscheiden werden, falls keine Verfahren etwas Gegenteiliges andeuten und die Abstimmung im Dezember verhindern- (es wird ermittelt)

December 14, 2020: Electors Vote in Their States
Monday after the second Wednesday in December of
presidential election years is set (3 U.S.C. §7) as the date on
which the electors meet and vote. In 2020, the meeting is on
December 14.
Bis dahin würde ich die Schnauze halten, für maanche wäre das ratsam !
-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Du würdest wirklich bis 14.12. die Schnauze halten? Glaub ich dir nicht!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
14.11.20 16:01:50
Beitrag Nr. 6.539 ()
imho: Besser mit einer guten Ordnung http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57894-Sehnsuc…

-----------------------------------------------------

Auf Grundlage der Verfassung: Trump beansprucht Wahlsieg in Pennsylvania für sich
http://de.sputniknews.com/politik/20201114328393980-trump-pe…

"16 US-Staatsanwälte lehnen sich laut einem Medienbericht gegen eine Anweisung von Justizminister Barr auf. Sie sollen Unregelmäßigkeiten bei der Präsidentenwahl untersuchen – wehren sich aber. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-nach-der-wahl-staa…

Unfassbar. Bei dieser US-Wahl gab es so gut wie sicher Wahlmanipulation - die Frage ist nur noch, in welchem Umfang. (imho)

-----------------------------------------------------

"Entwicklung von grünem Ammoniak ... Ammoniak als Kraftstoff für den Schiffsverkehr ..."
http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/gruenes-ammoniak-…

"... Dabei wirkt es durch Reaktion mit Feuchtigkeit stark ätzend auf die Schleimhäute. Auch die Augen werden durch die Einwirkung von Ammoniak stark geschädigt. Beim Einatmen hoher Konzentrationen ab etwa 1700 ppm besteht Lebensgefahr durch Schäden in den Atemwegen (Kehlkopfödem, Stimmritzenkrampf, Lungenödeme, Pneumonitis) und Atemstillstand. ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Ammoniak

Ammoniak ist zu gefährlich. Einfach Flüssiggas (Propan C3H8, Butan C4H10 http://de.wikipedia.org/wiki/Fl%C3%BCssiggas) verfeuern. Der Clou: so entsteht auch CO2 für glücklichere Pflanzen. (imho)

-----------------------------------------------------

Deutschland, Russland, China, oder USA: Wie sicher sind die Impfstoffe?
http://de.sputniknews.com/wissen/20201114328393191-corona-im…

-----------------------------------------------------

"... Ein erheblicher Teil der Firmen in Deutschland steht der Arbeit von daheim deutlich skeptischer gegenüber als viele Arbeitnehmer: Nur eine kleine Minderheit von 5,7 Prozent der Unternehmen registriert bislang eine Steigerung der Produktivität beim mobilen Arbeiten, so eine neue Umfrage. Dagegen meldeten 30,4 Prozent der Firmen unveränderte, 27 Prozent aber sogar eine niedrigere Produktivität ihrer Belegschaften. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/homeoffice-firmen-w…
http://www.heise.de/news/Zankapfel-Homeoffice-Arbeitgeber-be…
Avatar
15.11.20 11:01:16
Beitrag Nr. 6.540 ()
"Die Mitarbeiter, die im HomeOffice ein "Produktivitätsverlust" haben Sind die Mitarbeiter, die im Büro auch nicht wirklich performen. ..." http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Zankapfel-…

Starke These, klingt plausibel. Am Arbeitsplatz bleibt aber eher nur die Arbeit, während es zu Hause viele Ablenkungen gibt, man auch eher im Internet surfen kann. (imho)

----------------------------------------------------------

"US-Datentransfer: EU-Kommission schlägt neue Standardvertragsklauseln vor ... Der Entwurf sieht eine Garantie für den Datenschutz vor und legt die Hürden hoch für eine Weitergabe persönlicher Informationen in die USA und andere Staaten. ..." http://www.heise.de/news/US-Datentransfer-EU-Kommission-schl…

Netter Ansatz aber realistisch betrachtet muss muss die EU sich von den USA lösen und eigene staatliche Internetdienste anbieten. Die US-Dienste und US-Unternehmen sind als unzuverlässig anzusehen und nach Möglichkeit zu meiden. Obiger Ansatz ist zwangsläufig eine Farce, weil den USA nicht zu trauen ist. Obiger Ansatz ist aber auch eine gute Übergangslösung, welche die USA unter Druck setzt und angreifbar macht, wenn sie Daten illegal abgreifen, womit zu rechnen ist. (imho)

----------------------------------------------------------

"Wie Henry Kissinger den Putsch in Chile vorbereitet hat ... Kissinger stand hinter Strategie zu Destabilisierung ..."
http://www.heise.de/tp/features/Wie-Henry-Kissinger-den-Puts…

----------------------------------------------------------

"China und andere Staaten haben eine "regionale, umfassende Partnerschaft" geschlossen. Sie umfasst 2,2 Milliarden Menschen und rund ein Drittel der weltweiten Wirtschaftsleistung. Eine Kampfansage an Europa und die USA. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/china-schmiedet-we…

Die USA stoßen an ihre Grenzen und das ist gut so. Die EU soll sich von dne USA abwenden und von den USA völlig unabhängig werden. Die EU arbeiten besser mit China, Russland, Iran, usw. zusammen. (imho)

----------------------------------------------------------

Volkswagen investiert Milliarden in E-Mobilität und Digitales
http://www.heise.de/news/Volkswagen-investiert-Milliarden-in…

Klasse und diese Größenordnungen lassen auch erahnen, was ein staatlicher Automobilkonzern leisten könnte und wie viel weiter der schon sein könnte. Es ist superwichtig, dass die Software Open Source ist oder Deutschland gehört - es wäre völlig absurd, teuer und sehr gefährlich, da von den USA abhängig zu sein. (imho)

----------------------------------------------------------

Internet mit nationalen Grenzen http://www.heise.de/news/Internet-mit-nationalen-Grenzen-494…

Vermutlich eine gute Idee. SCION (siehe Artikel) soll von der EU gefördert werden. (imho)

PS: wie sorgen eigentlich Russland, Iran, usw. für ein nationaleres Internet? (imho)

----------------------------------------------------------

"Weitere 22 Milliarden Euro an Corona-Hilfen geplant ... Bei der Zahl handelt es sich Angaben zufolge um das geschätzte Programmvolumen für die von Januar bis Ende Juni 2021 geplante „Überbrückungshilfe III“, ..." http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20201114328395901-22-mi…

Was könnte man mit 22 Milliarden Euro alles an Open Source programmieren lassen (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…)? Wie viel könnte man damit bei der KI-Entwicklung erreichen? Was wenn bald nach COVID-19 die nächste Seuche kommt? Deutschland muss endlich mal klarkommen und auch an die Zukunft denken. Hunderte Milliarden Corona-Euros fehlen woanders. (imho)

"Vor vollem Lockdown: Großer Ansturm auf Österreichs Geschäfte – Fotos ... Vor allem vor Händlern, die mit hohen Rabatten Ware losschlagen wollen, bilden sich über mehrere Häuserblocks hinweg Menschenschlangen. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20201114328395809-vor-vol…
http://de.sputniknews.com/politik/20201114328395715-kurz-ver…

Die Welt ist verrückt geworden und die Politiker haben ihren Anteil daran. (imho)

----------------------------------------------------------

... "Seit den Sechzigerjahren ist die in Deutschland pro Kopf im Schnitt beanspruchte Wohnfläche von 18 auf 47 Quadratmeter gestiegen", ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/flaechenfrass-flen…

Der Staat muss bloß günstige kleine Wohnungen bauen lassen und die vermieten oder verkaufen - das sollte was bewirken können - man bedenke auch den potentiell geringeren Energieverbrauch (auch beim Bau). (imho)

"... Außerdem stünden nach wie vor etwa zwei Millionen Wohnungen in Deutschland leer, auch in der Nähe von stark nachgefragten Großstädten. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/flaechenfrass-flen…

Faszinierend. Übrigens: 83 Millionen (Deutsche) * 50 Quadratmeter = 4150 Quadratkilometer = ca. 1,16 % von Deutschland - das klingt noch nicht so bedrohlich. (imho)
Avatar
15.11.20 17:57:45
Beitrag Nr. 6.541 ()
imho: Der ideale Sozialismus ist besser http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57894-Sehnsuc…

--------------------------------------------------------

„Ich fi**e dein Klassenbuch!“ http://www.bz-berlin.de/berlin/lehrerin-an-berliner-brennpun…

Denkbare Antwort: "Irrtum - mein Klassenbuch fickt dich" - nee, das sollte man als Lehrer natürlich nicht sagen aber Deutschland muss klare Kante zeigen. Kein linkes Getüddel, sondern knallharte Ansage, z.B.:

Der Islam fordert de facto, dass Moslems sich im deutschen Rechtsstaat (*) hinreichend gut benehmen und auch fleißig lernen, damit sie nicht schlechter als Ungläubige dastehen. Verbrechen sind uncool, die Clan-Kriminellen sind unislamisch, ggf. de facto Ungläubige. Wer Schüler unter Druck setzt, weil sie bessere Noten haben, der ist asozial, uncool und unislamisch.

Da haben Imame und islamische Organisationen in Deutschland zuzustimmen oder gegen sie hat zu ermittelt werden.

(*) = Deutschland ist gut genug und de facto (ziemlich, hinreichend) islamisch, von wegen guten Gesetzen und Religionsfreiheit. Das kann ja auch noch besser werden, Moslems sollten Deutschland legal verbessern. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/….

Ja, so geht das. (alles imho)

--------------------------------------------------------

"SPD für eigene EU-Armee ... Starten könnte die 28. Armee nach Vorstellungen der SPD mit rund 1500 Soldaten. Mittelfristig sei eine Größe von 8000 Frauen und Männern angestrebt. ..." http://www.spiegel.de/politik/spd-fuer-eigene-eu-armee-a-3c2…

Also diese Größenordnung scheint mir unkritisch zu sein, ich halte auch 25.000 Soldaten für denkbar. Diese EU Armee läßt sich vielleicht wie folgt realisieren: die EU Staaten können sich freiwillig beteiligen und stellen je nach Größe und Vermögen Soldaten ab aber maximal 20%. Ein Staat bezahlt seine Soldaten der EU-Armee und darf sie jederzeit nach Hause beordern (die Soldaten gehören also zum jeweiligen Heimatland). Die Führungsspitze der EU-Armee wird klassisch ausgekungelt. Alle Einsätze müssen vorab von der EU-Kommission öffentlich beschlossen werden, ggf. muss es dafür auch zeitnah eine Mehrheit im EU-Parlament geben (zeitnahe Abstimmung, ggf. auch etwas nachträglich). Die EU Armee ist zwar zu bewaffnen aber vor allem zu Hilfseinsätzen zu befähigen, also eher mit Lastwagen, Transporthubschraubern, Transportflugzeugen als mit schweren Kampfpanzern. Radpanzer, leichte Kettenpanzer, Kampfjets zur Aufklärung und ein paar Kampfhubschrauber und Drohnen sind auch okay aber die EU Armee soll vor allem zur Aufklärung, Katastrophenhilfe und Brandbekämpfung (z.B. Waldbränden) taugen. Friedenseinsätze im Ausland sind natürlich auch okay. Das funktioniert so ähnlich wie bei multinationalen Auslandseinsätzen und die sind doch bereits möglich. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Zu klären sei etwa, wie sich Autofahrer an den Ladesäulen authentifizieren, wie der Ladevorgang abgerechnet wird und wie sichergestellt wird, dass Ladesäulen nicht durch vollgeladene Fahrzeuge blockiert werden. ... Außerdem seien intelligente Netze notwendig, die regulieren, wer wann seinen Wagen lädt. ..." http://www.heise.de/news/Autoexperte-haelt-Ladenetz-Gipfel-f…

Wie wär's mit einer EU-weit einheitlichen Chipkarte, die mit einem Bankkonto verknüpft ist? Der Gebühren berechnen sich nach einem transparenten, öffentlichen und einheitlichen Algorithmus nach kWh, Ladedauer/Standzeit (die Ladestation muss eine zu niedrige Ladeleistung anzeigen), Standort/Nachfrage. (imho)

--------------------------------------------------------

"Umfrage: Mehr als Hälfte der Deutschen lehnen Corona-Warn-App ab ... Aktuell haben dem Bericht zufolge rund 22 Millionen Deutsche die Corona-App heruntergeladen. Insgesamt 40 Prozent der App-Nutzer teilten aber trotz Infektion ihr Testergebnis nicht mit. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20201115328398087-umfrage…

--------------------------------------------------------

"Die Republik Nordzypern wird nur von der Türkei anerkannt. Bei einem Besuch vor Ort hat der türkische Präsident Erdogan nun Verhandlungen gefordert, die eine Zweistaatenlösung für die Insel möglich machen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/zypern-recep-tayyip-er…

Also längerfristig kommt ein geteiltes Zypern nicht infrage. Zypern bleibt entweder eigenständig in der EU oder darf sich per Volksabstimmung einen Staat aussuchen, zu dem es gehören will, wobei es dazu eine deutliche Mehrheit (in beiden Teilen) geben muss. (imho)

--------------------------------------------------------

Corona-Spot der Bundesregierung http://www.spiegel.de/kultur/corona-spot-der-bundesregierung…

Wenigstens gegen die alte Frau in dem Video (http://www.youtube.com/watch?v=UH1757U0aeg) soll ermittelt werden und gegen die Macher (Unternehmen, Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter) von dem Video. Voll ätzend. Es ist unfassbar. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: der Staat soll kein einziges staatliches Video mehr veröffentlichen, das nicht von einer staatlichen Kommission zuvor geprüft wurde und wenn diese Kommission dann so einen Mist durchgehen läßt, dann soll gegen sie ermittelt werden. (imho)

PPS: das läßt vermuten, dass einige "Kulturschaffende" besser auf Hartz 4 oder u.U. im Knast wären. Unfassbar. (imho)

PPPS: wenn man es in der Endzeit einfach nicht hinbekommt, dann kann man es auch sein lassen und sich auf Regierungserklärungen beschränken. Lieber kein Video als ein (zu) schlechtes Video. (imho)
Avatar
16.11.20 00:10:06
Beitrag Nr. 6.542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.707.395 von Maaanche am 14.11.20 12:25:02"Du würdest wirklich bis 14.12. die Schnauze halten? Glaub ich dir nicht"

@ La Maancha

Ja würde ich, falls ich an Biden´s Sieg glaube, wie Maaanche, na klar, wäre das einzige Mittel nicht Unwahrheiten zu verbreiten und andere als Spiinner zu bezeichnen geht gar nicht.......
So sehe ich das,



FOX - Maria Bartiromo im Interview mit Rudi Giuliano, frontman - lawyer von Trump.
accept the truth !

Das ganze läuft dem Supreme Court zu und was das bedeutet sollte Maancher wissen, bevor er das Maul aufreißt, guckst du !
Beim Súpreme Court sind die Dems bestens aufgehoben !
Judge Clarence Thomas ---> 😡 Biden, ex
Judge Brett Kavanaugh ---> 😡 Harris, ex
end of game :D
tilt :cool:

Trump - the best is yet to com !
Avatar
16.11.20 11:24:02
Beitrag Nr. 6.543 ()
imho: Die Lösung ist der ideale Sozialismus oder Staatskapitalismus
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57984-Alterna…

imho: Top Rabbi: Messiah’s Name Will Soon Be Revealed
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

-----------------------------------------------------------

"Habemus Schwarz-Grün ... Vorschau auf die neue Koalition ab Herbst 2021 ..."
http://www.heise.de/tp/features/Habemus-Schwarz-Gruen-495800…

Schwarz-Grün ist durchaus denkbar, denn für Union (CDU+CSU) und FDP reicht's nicht und eine erneute Koaltion der Union mit der SPD erscheint sehr unwahrscheinlich, auch weil die SPD schwächelt. Erstmal ist die spannende Frage, wer in der CDU das Rennen um den CDU-Vorsitz machen wird aber alle Kandidaten dafür können (vermutlich) auch mit den Grünen. Die Gretchenfrage lautet: Bist du für oder gegen die USA? und derzeit ist der Klüngel sich da ziemlich grün, was eigentlich schwarz (finster) ist. Schwarz-Grün könnte mit einer besseren CDU und besseren Grünen Klasse sein aber in der real existierenden Endzeit erwarte ich da eher ein paar Verhaftungen. (imho)

"von allen möglichen regierungsoptionen wäre eine reine afd das geringste übel"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Habemus-Schwa…

Die AfD ist vielleicht eine etwas rechtere/konservativere FDP, würde also tatsächlich gut zur Union passen aber damit ist natürlich nicht zu rechnen, z.B. weil die AfD der Lügenpresse nicht behagt und die AfD zu sehr für Russland ist. Die Frage ist allerdings auch, ob die AfD 2021 dafür genug Stimmen schaffen würde. (imho)

PS: ich plane, 2021 die CDU zu wählen. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Europa habe das Know-how beim Datenschutz und brauche dringend freie Hard- und Software, die prüfbar und ohne Hintertüren sei, forderte der Vertreter des Chaos Computer Club Schweiz. Um digital souveräner zu werden, sei das entsprechende politische Bewusstsein nötig nach dem US-Motto: "Think big". Ferner brauche es eine dauerhafte Finanzierung. Dabei müssten zig Milliarden Euro bereitstehen, um eine ganze Reihe von Projekten mit je rund 20 Millionen Euro auf den Weg zu bringen. ..." http://www.heise.de/news/Digitale-Souveraenitaet-Es-gibt-mom…

Der schweizer CCC scheint besser als der deutsche CCC zu sein. (imho)

-----------------------------------------------------------

Grüne Justizminister wollen frauenfeindliche Straftaten besser erfassen
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gruene-justizminis…

Ebenso sollen männerfeindliche Straftaten erfaßt werden oder allgemeiner: Straftaten sollen umfassend kategorisiert und in einer Datenbank erfaßt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

„Wie nie zuvor“: Trump prangert mutmaßliche Verstöße gegen Verfassung bei US-Präsidentschaftswahl an
http://de.sputniknews.com/politik/20201116328400129-usa-prae…

-----------------------------------------------------------

"... Zuletzt vermerkten im Wochenschnitt nur rund 2200 Nutzer ihren Positivbefund in der App, an Spitzentagen sind es bis zu 3000. Angesichts der aktuellen Infektionszahlen ist auch das allerdings nur ein Bruchteil der Neuinfizierten. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-jens-…

Und wie viele so Gewarnte melden sich beim Gesundheitsamt und begeben sich sofort in Quarantäne? (imho)

Die Zahl der Sterbefälle in Deutschland lag laut Statistischem Bundesamt in der ersten Oktoberhälfte im Rahmen der üblichen Schwankung. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/corona-sterbefallz…

-----------------------------------------------------------

Deutsche Schulen testen News-App gegen Verschwörungstheorien
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201116328400769-deut…

Gegen Dario Nassal (siehe Artikel) und gegen Felix Friedrich (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Gegen „The Buzzard” (siehe Artikel), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Britische Regierung stimmt Tunnelbau unter Stonehenge trotz Protesten zu
http://de.sputniknews.com/panorama/20201116328400493-britisc…

Klasse, vielleicht wird bei den Bauarbeiten etwas Interessantes gefunden. (imho)
Avatar
16.11.20 16:51:50
Beitrag Nr. 6.544 ()
imho: Deutschland kann noch verbessert werden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57984-Alterna…

-----------------------------------------------------

Yesssssssssss, endstark, ich hatte um ca. 13 Uhr einen Anruf von einem Typen, der meinte, dass mein Computer gehackt worden wäre (war mir gleich klar, dass das ein Betrugsversuch war). Er sprach sehr schlechtes Deutsch, teilweise nicht verständlich, nach einiger Zeit hat er mich an einen zweiten weitergegeben, erst Deutsch, dann auf Englisch (mein Englisch war nicht so gut). Das Gespräch dauerte ca. 11 fröhliche Minuten. Die wollten wohl remote auf meinen PC und mir das Problem demonstrieren aber ich bin doch nicht blöd - es war ein lockers Schwätzchen, die haben dann aufgelegt. Hoffentlich wurde das Gespräch irgendwie aufgezeichnet (nicht von mir) - es wäre lustig, das später mal zu veröffentlichen. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Die IDFA sei in der Praxis mit einem »digitalen Nummernschild« vergleichbar, schreiben die Aktivisten in der Beschwerde, die der SPIEGEL vorab einsehen konnte. Die individuelle Kennnung wird automatisch erstellt, sobald ein neues iPhone erstmals gestartet wird. ..." http://www.spiegel.de/netzwelt/web/apple-aktivisten-reichen-…
http://www.heise.de/news/Werbe-Tracking-in-iOS-fuehrt-zu-Dat…

-----------------------------------------------------

"Citrix patcht Lücke in XenDesktop und XenApp ... Eine davon lässt sich ausnutzen, um aus der Ferne Code einzuschleusen und auszuführen. ..." http://www.heise.de/news/Citrix-patcht-Luecke-in-XenDesktop-…

-----------------------------------------------------

"Werkstoffwissenschaftler aus der Sibirien-Metropole Jekaterinburg haben ein Schutzglas zum Abschirmen vor radioaktiver Strahlung entwickelt, das um das Dreifache besser schützt als alle bisher bekannten vergleichbaren Materialien. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20201116328401291-russische…

-----------------------------------------------------

"Zehn Millionen Elektroautos sollen 2030 in Deutschland unterwegs sein – das ist der Plan der Bundesregierung. Die Beratungsgesellschaft Deloitte äußert Zweifel an der Machbarkeit und schlägt höhere Spritpreise vor. ..." http://www.spiegel.de/auto/elektroauto-ziel-der-bundesregier…

-----------------------------------------------------

"Topmanagerinnen verdienen mehr als männliche Kollegen" http://www.spiegel.de/karriere/dax-unternehmen-topmanagerinn…
Avatar
16.11.20 22:02:43
Beitrag Nr. 6.545 ()
Um zukünftigen Missverständnissen vorzubeugen und zugleich als Hinweis für Verbesserungsvorschläge in terms of "president elect Joe Biden", in dem ich voraussetze, dass Maanche hier ein Dokument entziffern können und verstehen, stelle ich ein Schreiben des
Representantenhauses vom Freitag 13. November 2020 datiert, ein.

Dort wird explizit und expressis verbis genau erklärt, ob, warum und weshalb es keinen
sogenannten "president elect" per dato gibt !

There are enough state contests in question, such that there is not yet an apparent President or Vice-President-Elect


ich glaube das brauche ich nicht zu übersetzen, wir sind ja nicht in der Taferlklasse !

und nochmal deutlich unter page 2 Punkt 3: as of today, there is no apparent President-Elect.

So. Da es sicher nicht Sinn macht anderes als der US Congress zu verbreiten, (blöde Sender glauben sie könnten sich das erlauben, was aber ungesetzlich ist) sollte man es auch hier nicht ständig probieren, besonders wenn man den rechtsgültigen Gegenbeweis nicht imstande ist zu erbringen und lediglich nur vom Nachplappern lebt.......

Diese Erklärung gilt solange sie durch keine andere, mit neuerem Datum, ersetzt wird. Vom vorzeitigen affigen Gratulieren wird demnach auch abgeraten.

Dies ist ein Versuch mit solchen dämlichen Unsitten aufzuräumen. Selbst im Fußball gilt das Ergebnis erst mit dem Schlusspfiff und wir sind derzeit erst in der Nachspielzeit.....

https://republicans-oversight.house.gov/wp-content/uploads/2…
Avatar
17.11.20 17:29:18
Beitrag Nr. 6.546 ()
imho: Ökologie und Ökonomie im idealen Sozialismus
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57984-Alterna…

-------------------------------------------------------

"Griechenland will USA mehr als ein Dutzend F-35-Kampfjets abkaufen – Medien"
http://de.sputniknews.com/technik/20201116328404160-griechen…

Ein Zeichen von Korruption (im weiteren Sinne) und Unterwanderung? Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: vielleicht einfach mal ein paar F-35 bis zum spezifizierten Limit nutzen, bis sie vom Himmel fallen. Einfach mal voll krass austesten, ob die überhaupt wie versprochen funktionieren. (imho)

-------------------------------------------------------

"Deutschlands Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer setzt in der Sicherheitspolitik auf die Führung der USA. ..."
http://www.spiegel.de/politik/ausland/emmanuel-macron-pocht-…

Unfassbar. Gegen Annegret Kramp-Karrenbauer (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Bund und Länder rufen zu Verzicht auf private Feiern auf http://de.sputniknews.com/politik/20201116328403721-appell-k…

-------------------------------------------------------

Trump hält Neuauszählung in Georgia für gefälscht ... „Die gefälschte Nachzählung in Georgien bedeutet nichts, weil sie nicht erlauben, die Unterschriften anzuschauen und zu prüfen“, schrieb Trump am Montag auf seinem Twitter-Account. ... http://de.sputniknews.com/politik/20201116328403666-trump-ha…

US-Präsidentenwahl: Über 2600 nicht gezählte Stimmen bei Nachauszählung in Georgia entdeckt
http://de.sputniknews.com/panorama/20201117328405141-usa-geo…

-------------------------------------------------------

"... Ein langjähriger Kenner des Impfgegner-Milieus ist Christian Lübbers, Hals-Nasen-Ohrenarzt im oberbayerischen Weilheim. ..." http://www.welt.de/politik/deutschland/article220259232/Vers…

Gegen Christian Lübbers (http://de.wikipedia.org/wiki/Christian_L%C3%BCbbers) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

... Laut Süwag war es im Umspannwerk im »Rahmen eines Schaltvorgangs« zu einer technischen Störung gekommen, die das Feuer auslöste. ... http://www.spiegel.de/panorama/frankfurt-stromausfall-nach-b…

Da stellt sich die Frage, ob man da etwas verbessern könnte. Das soll untersucht werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Firewall-Umgehung in macOS 11: Malware kann Apples Ausschlussliste missbrauchen ... Mit einem kleinen selbstgeschriebenen Tool ist es Wardle gelungen, eine Datei vom Schreibtisch seines Macs ungehindert an einen entfernten Server zu übertragen, obwohl eine lokale Firewall sämtlichen ausgehenden Traffic blockierte. ..." http://www.heise.de/news/Firewall-Umgehung-in-macOS-11-Malwa…

-------------------------------------------------------

Früherer SPD-Politiker Bülow in »Die Partei« eingetreten http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frueherer-spd-poli…

"Außen Kasperltheater, an der Basis knallharte Antideutsche Linksextreme"
http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Die-PARTEI-zi…

Gegen "Die PARTEI" (http://de.wikipedia.org/wiki/Die_PARTEI), bzw. gegen Funktionäre, Mandatsträger und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Microsoft Pluton: Sicherheits-Controller für AMD-, Intel- und ARM-Prozessoren ... Die Pluton-Firmware wiederum soll sich über ein sicheres Verfahren per Windows Update erneuern lassen, ..." http://www.heise.de/news/Microsoft-Pluton-Sicherheits-Contro…

Das klingt für mich wie ein Spywarmodule für CIA/NSA, womit man den PC auch bricken (dauerhaft lahmlegen) kann. In der EU soll bei Staat, Behörden, in der Infrastruktur und wichtigen Bereichen das Pluton-Modul (nach Möglichkeit) nachweislich sicher deaktiviert sein müssen - daraus folgt natürlich auch eine Abkehr von Mikrosoft. Die EU soll endlich für eigene CPU und eine sicheres OS sorgen. Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Behoe…. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Damit das Serum dieser Firma seinen Schutz entfaltet, sind zwei Impfungen nötig. Nach der zweiten klagte ein Teil der Probanden über starke Schmerzen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Moderna-praesentiert-haltbar…

-------------------------------------------------------

Kleines Kochexperiment (ich habe jahrelang nicht gekocht, auch vorher nicht richtig, was man echtes Kochen nennen würde), Mengenangaben nur ungefär: ca. 90 ml parboiled Reis mit ca. 200 ml Wasser im Topf kurz leicht angekocht, etwas gewartet (10 min.?), ca. halber Teelöffel Rinderbrühe rein, umgerührt, etwas Olivenöl reingeschüttet (ggf. 2 Teelöffel oder 1 Eßlöffel), umgerührt, nochmal kurz ganz leicht anbrodeln lassen (nur Geräusch) und abgeschaltet, Reis mit Restwärme quellen lassen. Das hat laut Anzeige weniger als 50 Wh verbraucht (kleiner Topf, kleine Einzel-Kochplatte mit nominal 500 W - mein großer und seit zig Jahren nicht genutzter Elektroherd ist zugeklappt, da steht eine uralte und derzeit nicht genutzte Mikrowelle drauf). Der Reis war noch etwas bißfest mit etwas Brühe/Wasser übrig, schmeckt würzig aber nicht stark, recht/sehr lecker - ohne die Zustaten zu kennen, würde man ggf. nicht so leicht darauf kommen aber wenn man es weiß, kann man beides (etwas) rausschmecken (der Gesamtgeschmack ist stärker und Profis schmecken die Zutaten vielleicht auch ohne es zu wissen, z.B. der Olivenölgeschmack sollte für Profis erkennbar sein, Brühe auch). Ich bevorzuge das Kochen mit Wasser: einfacher, weniger Dreck (z.B. keine Fettreste), spart Energie und man kann den Kram quasi nicht überhitzen (man muss nur ein zu starkes Kochen vermeiden). Zutaten sind (nach Maßstab Deutschland) supergünstig: 3,48 Euro für 750 ml Olivenöl, 96 Cent für 1 kg parboiled Reis, 57 Cent für 140 g Rinderbrühe - die Kosten für mein kleines Essen waren natürlich viel geringer (z.B. ca. 25 Cent, eher weniger), weil ich nur einen kleinen Teil davon verbraucht habe. Bisschen Quellreis ist natürlich kein großartiges Kochen aber das mit den einfachen Zutaten (etwas Olivenöl und Rinderbrühe) ist schon nicht ganz blöd, so wird normaler Reis lecker und alleine eßbar. Gekochten Reis kann man auch z.B. mit (dem Inhalt) einer Fischkonserve mischen oder auch Gemüse (ggf. in der Mikrowelle vorgekocht). (imho)
Avatar
18.11.20 09:52:27
Beitrag Nr. 6.547 ()
"... Vor dem Auto-Gipfel bei Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstagabend (17. Nov. 2020) hatten sowohl der Verband der Automobilindustrie und der Zulieferer Bosch als auch Politiker von CDU, FDP und AfD Kritik an den Plänen für schärfere Abgaswerte geübt. Autobauer warnen, geplant sei faktisch ein Verbot neuer Autos mit Verbrennungsmotoren ab 2025. ..." http://www.heise.de/hintergrund/Abgasnorm-Euro-7-EU-Kommissa…

Die Verbrennungsmotoren sind so gut wie ausgereizt (eher schon überreizt), es gibt schon länger Katalysatoren und NOx-Abgasreinigung mit AdBlue (ohne AdBlue klingt das verdächtig nach Raketentechnik, siehe http://www.autozeitung.de/nox-katalysator-ohne-adblue-191888…) - wo könnte da noch Optimierungspotential herkommen? Doch nur mit einer deutlichen Verringerung der Fahrleistung: kleinere, leistungsschwächere, verbrauchsärmere Motoren, die dann logischerweise auch weniger Abgase produzieren können. Für echte Nutzfahrzeuge braucht es Sonderregelungen. Dazu ein allgemeines Tempolimit von max. 120/80/50 km/h - das ist machbar. Was sagen gute Experten dazu? Der offensichtliche Vorteil ist mehr Effizienz und die macht sich volkswirtschaftlich bezahlt (lohnt sich). (imho)

---------------------------------------------------------

"Bei einer Gesprächsrunde der Grünen waren sich alle einig, dass bei der Corona-Warn-App etwa mit einer Cluster-Erkennung noch Luft nach oben ist. ..." http://www.heise.de/news/Corona-Warn-App-Erst-entschlacken-d…

Oder einfacher: Corona-Warn-App-Verzicht und Warten auf Symptome. Es erscheint ein wenig übertrieben, wenn bei einer landesweiten Seuche ähnlich der Grippe jemand ggf. mehrfach auf Verdacht in Quarantäne geht. Eine Ausdehnung der Corona-Warn-App kann zu einer Mindernutzung führen, also braucht es ein Corona-Warn-App-Nutzugsgesetz (ggf. inklusive automatischer Meldung potentiell Infizierter und Checkpoints an allen Läden mit Alarmsirene, wenn ein Infiziertenkontakt sich nähert?) und dann auch eine günstige Alternative (siehe auch http://www.heise.de/news/Corona-Warn-App-Kontakt-Tagebuch-ja…) für Menschen ohne Smartphones und einer Versorgungsregelung, denn ggf. sind manche öfter und länger in Quarantäne. Klingt bedenklich? No worries, einfach impfen lassen, auch wenn es ggf. nicht vor der Krankheit schützt - mit Impfpaß darf man wieder frei rumlaufen (oder auch nicht, nämlich wenn Millionen Geimpfte trotztem infiziert werden aber dafür gibt's dann ja immer noch Warn-App & Quarantäne). Eine Impfung kann für die meisten nicht so schlimm sein - wenn da zu viele umfallen, wäre das schlecht für die Pharmabranche. Don't worry, be happy. (imho)

PS: also ich will ja nicht ausschließen, dass die Corona-Warn-App in einigen Fällen schon mal etwas gebracht hat aber wie viele sind das eigentlich? (imho)

"... Der Finanzminister rechnet mit einem Haushaltsdefizit von mehr als sieben Prozent im kommenden Jahr – was ihm in der Budgetdebatte am Dienstag heftige Vorwürfe vor allem aus den Reihen der rechtspopulistischen FPÖ bescherte. Regierende und Opposition, im Bund wie im Land, aber auch Koalitionspartner untereinander schieben sich gegenseitig die Schuld zu. »Die Menschen fühlen sich verarscht«, fasst der Vizefraktionschef der Sozialdemokraten im Parlament zusammen. ..." http://www.spiegel.de/politik/ausland/oesterreich-in-zweitem…

"... Zum Schutz vor dem Coronavirus sollen Ministerien und Behörden des Bundes ihren Mitarbeitern für Dienstreisen zwei Plätze buchen können – damit der Nebenplatz frei bleibt. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-krise-strei…

Staatsbeamte sind zwar u.U. besser zu stellen aber so etwas ist fragwürdig. (imho)

---------------------------------------------------------

Fleets sind Tweets, die nach 24 Stunden automatisch verfallen. Ganz wie bei den Stories-Vorbildern kann man auch Videos und Fotos posten. ... Die neuen "Fleets" löschen sich automatisch nach 24 Stunden, sie können nicht retweetet oder mit öffentlichen Likes versehen werden. Eine Antwort darauf kann man nur als Direktnachricht verfassen, ... http://www.heise.de/news/Fleets-Twitter-macht-Tweets-mit-Ver…

Für Normalos total nervig aber für ein Geschäftsmodell mit bezahlten Fleets sehr vorteilhaft - dazu fehlt nur noch, dass Nacktbilder und Pornos erlaubt werden aber shcon vorher geht was mit superknappen Höschen und Oberteilen. Nichts für echte Promis, denn die wollen die Masse erreichen aber man denke nur mal an junge Flittchen oder Boys, die eine schnelle Mark machen wollen. Der nächste Gedanke ist natürlich, dass das nicht auf Twitter, sondern woanders geschieht und dass es da schnell zu einer Angebotseskalation kommt: wer bietet am meisten? Man sollte meinen, dass das schon längst läuft, oder? Es soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

... Angreifer könnten Firefox und Thunderbird Schadcode unterschieben und so eigene Befehle auf Systemen ausführen. Insgesamt gilt das von den Sicherheitslücken ausgehende Risiko als "hoch". ... http://www.heise.de/news/Firefox-und-Thunderbird-Sicherheits…

Ja aber werden die denn nicht mit jeder neuen Version sicherer? Nein, da werden anscheinend immer wieder neue Sicherheitslücken eingebaut. Wie kann das sein? Unfassbar. Es soll ermittelt werden. Die EU braucht dringend eigene gute Open Source Software. (imho)

"3D Secure" zeigt wie fragwürdig die Sicherheit mittels HTTPS trotzdem sein kann
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Firefox-un…

Man bedenke, dass ein Händler gehackt sein kann. Eine empfehlenswerte Zahlmethode ist Vorkasse per Banküberweisung direkt bei der Bank. Wenn man dem Händler dazu nicht vertraut, wie könnte man dort eine Zahlung über seine Bank beauftragen? Noch ein Tipp: zum Onlinebanking den Browser vorher schließen und neu starten - es ist zweifelsohne riskanter, einen ggf. seit Tagen laufenden Browser (auf Smartphones oder wenn man sein Notebook/PC nicht über Nacht ausschaltet) mit Dutzenden aktiven Tabs zum Onlinebanking zu nutzen. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Der chinesische Automobilzulieferer Svolt Energy Technology will seine Europa-Produktion im Saarland ansiedeln und dort zwei Milliarden Euro in den Bau einer Batterieproduktion für E-Autos investieren. Dabei sollen 2000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. ... An zwei Standorten sollen eine Modul- und Pack-Fabrik sowie eine hochmoderne Zellfabrik mit 24 Gigawattstunden Produktionskapazität entstehen. Das entspreche Batterien für 300.000 bis 500.000 E-Fahrzeuge pro Jahr. ..." http://www.heise.de/hintergrund/Batteriefabrik-fuer-E-Autos-…

Cool aber wo der Staat derzeit Milliarden Euro einfach so aus dem Fenster wirft: wäre es nicht schlauer, der deutsche Staat würde Ökokraftwerke, Pumpspeicherwerke und Batteriefabriken bauen lassen und betreiben? Unfassbar. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Windenergie-D… und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57984-Alterna…. (imho)

---------------------------------------------------------

"Trump scheint über einen Militärschlag gegen Iran nachzudenken"
http://www.heise.de/tp/features/Trump-scheint-ueber-einen-Mi…

Weiß nicht aber so wie der Iran sich verhält, kann man das nur mit satanischer Unterwanderung erklären, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hin-und-Her-u… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Syrien-Erneut…. (imho)

PS: vermutlich wird da noch was passieren - die Frage ist nur noch, wie viel dann passieren wird. Vielleicht kommt da sogar etwas früher als gedacht, nämlich im Gedanken, dass Mahmud Ahmadinedschad (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Iran-und-das-…) vielleicht die nächste Wahl (2021) gewinnt aber keinen Krieg will. Das paßt dann auch gut zum großen Crash (Thread: Warum ist der Ölpreis so niedrig? Wann kommt die Wende? Wann kommt der Börsencrash?), zu dem es dieses Jahr noch nicht ganz gereicht hat. Der Angriff muss nicht vor den iranischen Präsidentschaftswahlen kommen aber spätestens, bevor Mahmud Ahmadinedschad den Iran maßgeblich verbessern kann (also z.B. 2021). (imho)

PPS: okay, manche Moslems glauben, dass eine Eskalation den Mahdi auf den Plan rufen würde und wie könnte Allah den Iran zerstören lassen? Allerdings wollen die Mächte des Bösen den Iran zerbomben und übernehmen - da sollte man vielleicht besser nichts riskieren. Vorschlag: einfach nur ein paar Atomanlagen zerbomben lassen und dann gespannt gucken: kommt der Mahdi? Also bevor der Iran einen Krieg gegen Atomwaffenstaaten (die vermutlich auch Chemiewaffen und Biowaffen besitzen) anfängt, sollte er sich besser sicher sein, dass ein supermächtiger Mahdi den Sieg garantiert und dieser Mahdi muss dann im Gedanken an Atomwaffen ein bisschen mehr drauf haben als eine fesche Reitertruppe. Kurz gesagt: ein paar zerbombte iranische Atomanlagen sind nur die Quittung dafür, dass der Iran sich von den Dienern des Bösen regieren läßt - den Iran mit einem Gegenangriff ganz zu zerstören, ist nicht die Lösung. Wenn der Iran cool bleibt und klug agiert, dann kann das als Weckruf was bringen. (imho)

Die israelische Armee hat in der Nacht zum Mittwoch Ziele der syrischen Streitkräfte und iranischen Al-Kuds-Kräfte in Syrien attackiert. Dies teilten die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) via Twitter mit. ... http://de.sputniknews.com/panorama/20201118328409098-israeli…

---------------------------------------------------------

Es ist richtig, EU-Gelder an die Einhaltung des Rechtsstaatsprinzips zu knüpfen, aber das muss für alle Mitgliedsländer gelten ... http://www.heise.de/tp/features/Ungarn-und-Polen-kuendigen-V…

Jo, auch so im Gedanken an die Unterstützung des US-Imperialismus mit Hunderttausenden Toten, im Gedanken an Libyen, Syrien, Ukraine, usw. Die EU hat Regimechangeversuche und Putschs unterstützt - wie paßt das zum Rechtsstaatsprinzip? Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/…. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Beim größten Stolperstein der grenzüberschreitenden Löschanordnungen an Diensteanbieter aus einem anderen Mitgliedsstaat bringt die Regierung ein zweistufiges Verfahren ins Spiel: Die umstrittenen Inhalte müssen demnach zwar "vorläufig" binnen einer Stunde gelöscht werden. Das Land, in dem der Host-Provider sitzt, soll aber ausländische Löschersuchen auf ihre Rechtmäßigkeit hin überprüfen und sie binnen 24 Stunden bestätigen oder ablehnen. ..." http://www.heise.de/news/EU-Terrorismusbekaempfung-Bundesreg…

Das klingt gar nicht so blöd. (imho)

"... Eingebaut hat Deutschland eine Klausel, wonach "Inhalte, die zu Bildungs-, Kunst-, Presse- oder Forschungszwecken oder zu Zwecken der Sensibilisierung gegen terroristische Aktivitäten verbreitet werden", nicht gelöscht werden dürften. Auch der "Ausdruck polemischer oder kontroverser Ansichten im Rahmen einer öffentlichen Debatte" müsse möglich bleiben. Journalistische Standards sollten bei einer solchen Abschätzung berücksichtigt werden. ..." http://www.heise.de/news/EU-Terrorismusbekaempfung-Bundesreg…

Klasse. (imho)

---------------------------------------------------------

Studie "Mini Vision Urbanaut": Autonomer Mini-Van für Stadt und Land
http://www.heise.de/hintergrund/Studie-Mini-Vision-Urbanaut-…

Eine aufklappbare Windschutzscheibe ist Blödsinn, sofern das nicht der Haupteinstieg ist (hier nicht der Fall). Die schlichte, kompakte Form mit großem Volumen ist begrüßenswert. Im Inneren kann es ja auch sachlich zugehen, z.B. wie bei einem Lieferwagen oder klassisch ein paar Sitzplätze mit viel Laderaum. Ein fahrendes kleines Wohnzimmer mit Bumsliege kann aber auch cool sein, eigentlich besser als absurde Sortwagen. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Dmitri Peskow, Sprecher von Russlands Präsident Wladimir Putin, bezeichnete das vom US-Senat verabschiedete Gesetz als einen „Versuch, die US-Jurisdiktion auf andere Länder auszudehnen“. „Das missfällt Russland und löst Besorgnis aus“, sagte Peskow am Dienstag in Moskau. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201117328408944-vom-us-s…

=> im Fall der Fälle massive Gegensanktionen (gegen die USA) und nachhaltige Abkehr/Unabhängigkeit von den USA. Die USA muss endlich gezeigt kriegen, dass die Welt größer als die USA ist. (imho)

---------------------------------------------------------

"Mysteriöse Pferde-Morde in Frankreich: Ermittlungen zu mehr als 100 Fällen ... Insgesamt hätten die Behörden etwa 400 Meldungen über verstümmelte Tiere erhalten. ... Fast allen getöteten Pferden sei ein Ohr abgeschnitten worden, berichten die Ermittler. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20201117328407582-mysteri…

Vielleicht eine Initiationsaufgabe bei einer Verbrecherorganisation oder Satanisten - Menschen zu ermorden ist zu auffällig. Vermutlich gibt es da viel mehr Fälle, denn auch Pferdemorde sind zu auffällig. Damit die Hürde nicht so niedrig ist, werden vielleicht interessante Mordmethoden verlangt. Es soll ermittelt werden, auch in Deutschland. (imho)

---------------------------------------------------------

Trump-Team klagt gegen Ergebnis in Nevada http://www.spiegel.de/politik/deutschland/us-wahl-2020-donal…

---------------------------------------------------------

Ein tragischer Fall http://www.spiegel.de/politik/deutschland/lorenz-caffier-zur…

Gegen Gunther Latsch (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-b483b931-0001-0003-000…) und gegen Lorenz Caffier (siehe Artikel) und gegen Torsten Koplin (siehe Artikel) und gegen Mathias Brodkorb (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: also ich bind a einafch mal neugierig, wie gut die sind. Nun sollte man meinen können, dass die bei diesen Ämtern/Job wenigstens überdurchschnittlich gut sein sollten aber das kann man doch auch aml überprüfen, oder? Wer von den 4 Typen mindestens überdurchschnittlich gut ist, soll ein Bundesverdienstkreuz bekommen aber zuvor ist gründlich zu prüfen, wie gut die sind. (imho)

---------------------------------------------------------

"Daimler lässt künftig Motoren in großem Stil in China bauen ... Betriebsrat: »Wir sind fassungslos« ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/daimler-laesst-…

Weiß nicht aber liegt das vielleicht auch am deutschen Lohnniveau und an den Gewerkschaften? Scherz: einfach noch mehr streiken und noch viel höhere Löhne fordern - ob das wohl zu Erfolg, Aufschwung und hohen Gewinnen führt? It's obvious. Die Lösung ist der ideale Sozialismus (übrigens ohne Gewerkschaften), siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland. (imho)

---------------------------------------------------------

Innenministerium verbietet Kundgebungen vor dem Bundestag http://www.spiegel.de/politik/deutschland/berlin-dutzend-dem…

Sehr vernünftig. Gegen antidemokratischen Chaoten und Terroristen muss wirksam vorgegangen werden. (imho)
Avatar
18.11.20 16:43:26
Beitrag Nr. 6.548 ()
imho: Es soll ermittelt werden http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…

--------------------------------------------------------

"... Das Stillleben des ehemaligen britischen Premierministers löste online eine wahre Bieterschlacht aus und übertraf mit einem Preis von 1,1 Millionen Euro die Erwartungen des Auktionshauses Sotheby's um ein Vielfaches. Die Veranstalter hatten mit einem Erlös von rund 280.000 Euro gerechnet. ..." http://www.spiegel.de/panorama/leute/winston-churchill-gemae…

Handwerklich nicht schlecht (Tablett, Gläser) aber völlig uninteressant, auch unkünstlerische Anordnung der Gegenstände. Auf dem Flohmarkt max. wenige Hundert Euro. Welche Note hätte ein beliebiger Kunststudent dafür bekommen? (imho)

--------------------------------------------------------

Kampf gegen Corona: Signify und Edeka desinfizieren Supermarkt mit UV-Lampen
http://www.heise.de/news/Kampf-gegen-Corona-Signify-und-Edek…

Grober Unfug (obiges)? Wie viel UV-Strahlung kriegen Menschen und Lebensmittel dabei ab? Was bringt das real? Es soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

"Rechenzentrums-Betreiber: Kunden wollen Nachhaltigkeit"
http://www.heise.de/news/Rechenzentrums-Betreiber-Kunden-wol…

Erstaunlich. Ich hätte gedacht, dass es vor allem um Kosten, Sicherheit und Zuverlässigkeit geht - Nachhaltigkeit ergibt sich über Effizienz und die ergibt sich über den Kostendruck (Stromverbrauch, Kühlaufwand). (imho)

--------------------------------------------------------

"Google schließt 33 Sicherheitslücken in Chrome 87 ... Zehn der Schwachstellen sind mit dem Bedrohungsgrad "hoch" eingestuft. ..." http://www.heise.de/news/Google-schliesst-33-Sicherheitsluec…

--------------------------------------------------------

Europäische Rakete stürzte wegen falsch angeschlossener Kabel ab ... Der Technikchef von Arianespace, Roland Lagier, sprach von einem Problem bei der Produktionsqualität und einer »Reihe menschlicher Fehler«. ... http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/arianespace-falsc…

Klasse, dass die Ursache so schnell gefunden wurde aber eigentlich sollten die Tests alle Funktionen abdecken - wenn das nicht möglich war, dann ist es ggf. doch ein Designfehler. (imho)

PS: kann man vielleicht einfach so ein paar zusätzliche Sensoren anbringen und die komplette Rakete bestimmten Strahlen, Vibrationen und (geringen, für die Technik unschädlichen) Hochfrequenzströmen aussetzen, welche bei einer fehlerfreien Raketen ein bestimmtes Muster ergeben müssen und wenn das nicht paßt, muss die Ursache gesucht werden. (imho)

--------------------------------------------------------

... Kuhle schrieb, die AfD habe »Personen ins Reichstagsgebäude eingeschleust, die Abgeordnete bedrängen und ihnen die Handykamera ins Gesicht halten«. ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-abgeordn…

Es kann nicht jeder Unzufriedene die Abgeordneten. Die Universallösung ist ganz einfach: wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

PS: Gegen diese ins Reichstagsgebäude eingeschleusten und die Abgeordnete bedrängenden Personen (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PPS: Gegen Stefan Müller (siehe Artikel) und gegen Konstantin Kuhle (siehe Artikel) und gegen Markus Decker (siehe Artikel) und gegen Jens Spahn (siehe Artikel) und gegen Alexander Gauland (siehe Artikel) und gegen Wolfgang Schäuble (siehe Artikel) und gegen Karin Maag (siehe Artikel) und gegen Bärbel Bas (siehe Artikel) und gegen Christian Lindner (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PPPS: wer ist besser? Die fragwürdigen Gäste (siehe PS) oder die Promis (siehe PPS)? Das ist doch eine interessante Frage von öffentlichem Interesse. Es soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

... "Sie ist nur ein kleiner erbärmlicher Haufen, der in dieser Stadt nichts verloren und nichts zu sagen hat." ... http://www.heise.de/tp/features/Wasserwerfer-Einsatz-vor-dem…

Gegen Marie Frank (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Avatar
19.11.20 08:55:42
Beitrag Nr. 6.549 ()
"Setzt man einen ARM-Mac neu auf, scheitert das derzeit mit einer Fehlermeldung. ... Nach dem Löschen der SSD und dem erneuten Aufspielen von macOS 11 Big Sur erscheint der Hinweis, bei der Vorbereitung des Updates sei ein Fehler aufgetreten, "das Personalisieren des Software-Updates ist fehlgeschlagen" – man solle es erneut versuchen. ..." http://www.heise.de/news/Macs-mit-Apples-M1-Chip-Neuinstalla…

Die Fehlermeldung läßt mich vermuten, dass man als Nutzer aktueller Macs identifizier- und trackbar ist, z.B. für NSA & CIA (mithilfe von Apple) - ähnlich wie bei MS Windows 10. Ein denkbarer Trick ist übrigens, dass Trackingdienste einfach an eine Firma (die Firma; die dann heimlich von den US-Geheimdiensten betrieben wird) ausgelagert werden, das geht auch bei Werbetracking. (imho)

PS: wer auf solche Hardware/Software nicht verzichten kann, der kann den Murks offline nutzen und nur für ein gelegentliches Update online gehen. Für die tägliche Online-Nutzung kann man einen einfachen Linux-Computer nehmen. Zwei zeitnah am gleichen Router online genutzte PCs sind ggf. als zusammengehörig erkennbar. Man kann seinen Router täglich (wenigstens einige Stunden lang) ausschalten und so täglich eine neue IP kriegen - zumindest ist das vermutlich bei der Deutschen Telekom so - bei Kabel ist es vielleicht anders. Natürlich sind ggf. Browser und der PC irgendwie erkennbar aber nicht so leicht - es bringt schon mal was, wenn die nicht von sich aus Daten in die USA senden. Tor ist fragwürdig und ein Verdachtsmoment. (imho)

PPS: das kann einem natürlich auch alles egal sein, wenn man legal handelt und unbedeutend ist aber das ist denke ich auch eine Prinzipfrage: Willst du von den US-Geheimdiensten getrackt werden können? Die meisten würden das nicht wollen aber sie nutzen Android, iOS, Windows 10 oder macOS, Facebook, Twitter, WhatsApp, usw. (imho)

PPPS: nun kann man einiges quasi wie selbstverständlich ein bisschen meiden aber wirklich verblüffend finde ich Verbrecher, die fragwürdige Hardware/Software wie selbstverständlich nutzen. Da denke ich nicht an einfache Kriminelle, die wahrscheinlich schon gelernt haben, nicht mit dem persönlichen Smartphone einzubrechen, sondern an Verbrecher, die man für etliche Jahre verknasten könnte, die aber noch angesehen und hoch bezahlt sind. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Amazo… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Missachtung-r…. (imho)

imho: Der perfekte Sturm?

-----------------------------------------------------

"Warum die US Open Source Foundations großzügig alles an sich reissen!"
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Servo-Mozi…

Das kann bedeuten, dass die freie Welt (gute Staaten) alles noch mal selbst schreiben muss aber das kann sogar vorteilhaft sein, nämlich wenn es dann von Grund auf neu programmiert besser ist. Das kann die EU über Jahrzehnte vielleicht z.B. ca. 100 Milliarden Euro kosten aber das lohnt sich. (imho)

PS: eine andere Lösung kann sein, dass die freie Welt sich gegen die USA zusammenschließt und sich von den USA nicht mehr unterdrücken läßt - die USA können dann alle sanktionieren aber sanktionieren sich damit nur selbst (schotten sich selbst ab). (imho)

PPS: das zeigt, wie wichtig eine Abkehr Deutschlands und der EU von den USA ist und wie verdächtig die Diener des Bösen sind. Es soll ermittelt werden. Es braucht dringend eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

""progressiven Wertesystem" - na vielen Dank auch!" http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Servo-Mozi…

Opera (Browser) halte ich nicht für empfehlenswert - wie könnte ein so verbreiteter Alternativbrowser nicht unterwandert sein? Norwegen ist Top NATO-Staat und stellt den aktuellen NATO-Generalsekretär, oder? Jens Stoltenberg war norwegischer Ministerpräsident, das ist kein Zufall. Chrome ist auch fragwürdig, auch ungoogled. Der aktuelle Firefox ist auch fragwürdig, das wird scheinbar eher schlimmer. Deutschland und EU brauchen dringend eigene gute Software (siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Weapo…) und gegen alle Gangster, die das verhindern wollen, ist zu ermitteln. (imho)

-----------------------------------------------------

"Nach Präsidentenwahl: Trumps Team fordert Stimmennachzählung in zwei Countys von Wisconsin ... Die beiden Orte seien ausgewählt worden, weil dort die schlimmsten Verstöße festgestellt worden seien, hieß es. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201118328411836-nach-pra…

-----------------------------------------------------

Russischer Geheimdienst wirft USA Aufstachelung zum Hass zwischen Baku und Eriwan vor
http://de.sputniknews.com/politik/20201118328411718-geheimdi…

-----------------------------------------------------

... Spahn: "Ich gebe ihnen mein Wort, es wird in dieser Pandemie keine Impflicht geben.“ ...
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201118328411663-infe…

Und was ist bei kommenden Pandemien? Was ist bei anderen Krankheiten? Es gibt doch schon de facto eine Impflicht, was in einigen Fällen ja auch sinnvoll sein kann. Die Impfbegeisterung dürfte bei Covid-19 nicht so hoch sein und fällt ggf. danach deutlich ab, nämlich wenn einige mRNA-Impfstoffe dann doch nicht so toll wie in der Propganada sind. Was kommt dann bei einer gefährlicheren Pandemie? Impfpflicht und Impfpass? No worries, kein Grund zur Impfpanik, denn die meisten sollten die Impfungen hinreichend gut überstehen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

"Geimpft wird in China aktuell nur in dringenden Fällen. Aber das Bedürfnis nach Sicherheit ist wohl groß, denn es hat sich dort laut „New York Times“ ein Schwarzmarkt für Impfungen gebildet – obwohl Studien zu den Impfstoffen noch nicht abgeschlossen sind. ... Den Menschen in China scheint es nicht schnell genug gehen zu können mit der Impfung. Vertrauensbildend ist dabei auch der Umstand, dass sich Politiker und Führungskräfte des Landes bereits auf diese Weise vor Sars-CoV-2 geschützt haben. ..." http://de.sputniknews.com/ausland/20201118328410963-chinesis…

Tja, Impfstoff ist nicht gleich Impfstoff. (imho)

-----------------------------------------------------

Youtube setzt unvermindert Löschungen im Bereich der alternativen Medien fort. Diesmal hat es den Kanal von Sputnik Deutschland getroffen. ... http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20201118328411264-you…

Ein Problem ist, dass Menschen, die sich einseitig informieren, ein falsches Weltbild bekommen können. Wer sich z.B. als Covidiot täglich Demo-Videos und Desinformation reinzieht, kriegt leicht eine falsche Vorstellung von der Welt, die im Großen und Ganzen noch ziemlich normal funktioniert. (imho)

PS: es gibt schon lange eine böse Weltverschwörung, Deutschland und EU sind schon lange vom Bösen unterwandert - Covid-19 ist nicht so schlimm. Die Covid-19 Maßnahmen sind vielleicht teilweise fragwürdig aber derzeit in Deutschland noch ziemlich vernünftig und nachvollziehbar. Wirtschaftsschädigung und Neuverschuldung sind ein Problem aber in der EU noch nicht überkritisch. Es ist unvernünftig und einseitig, sich über ein bisschen Covid-19 und Maßnahmen dazu aufzuregen, denn die eigentliche Gefahr sind die USA und die böse Weltverschwörung. Die USA und die Unterwanderung durch die Diener des Bösen sind die große Gefahr, nicht der Klimawandel, nicht Covid-19, nicht eine eventuelle Impfpflicht in der EU, welche die meisten überleben sollten. (imho)

PPS: ihr könnt die Diener des Bösen so richtig schocken und ernsthaft unter Druck setzen, indem ihr einfach eine wirksame (staatliche) Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen fordert zu deren legalen Entmachtung. Es ist dann amüsant zu sehen, welche Verdächtigen sich verzweifelt dagegen aussprechen oder dumm rumschwurbeln. Überlegt euch doch mal, wie die doof die Volksverräter gucken, wenn das Volk nachhaltig nach einer wirksamen Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen ruft. So geht das und wer dagegen ist, dem sollte das zu denken geben, denn eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen ist die einzige Lösung. Demos können nicht helfen - schwere Unruhen sind eher ein Anlaß für einen Putsch des Bösen zur Tyrannei. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…. (imho)

-----------------------------------------------------

"... ohne bedeutende technische Verbesserungen könnte sich der Energiebedarf für die Kühlung von Innenräumen laut der Internationalen Energieagentur bis 2050 verdreifachen, weil weltweiter Wohlstand, Bevölkerungszahlen und Temperaturen zunehmen. ..." http://www.heise.de/hintergrund/Materialwissenschaft-Wie-dre…

Man kann bei Klimaanlagen vor allem sparen, wenn man eine möglichst hohe Innenraumtemperatur zuläßt. 27 Grad sollten für die meisten kein Problem sein, manche finden weniger als 30 Grad etwas kühl - das ist eine Frage der Kleidung und natürlich auch von Schlankheit aber Übergewicht ist auch so ein Problem (außer z.B. bei längerem Ausfall der Nahrungsmittelversorgung oder wenn man länger im kalten Wasser landet). Man kann argumentieren, dass eine Klimaanlage bei Temperaturen (im Innenraum) unter 30 Grad unnötig ist und einiges sparen, wenn die kühlende Klimaanlage im Sommer auf 29 Grad eingestellt wird, anstatt auf z.B. max. 24 Grad. Es ist schlau, wenn Menschen, die höhere Temperaturen nicht so vertragen, in kühlere Gebiete ziehen. (imho)

-----------------------------------------------------

"Die Bahn sichert sich nach SPIEGEL-Informationen 780 Gigawattstunden neuen Ökostrom. ..."
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-w…

Das (obiges) ist bescheuert (außer man spart so Geld), denn es geht nur darum, wie hoch der Ökostromanteil (landesweit, weltweit) ist und nicht wer den verbraucht. Unfassbar. (imho)

-----------------------------------------------------

Ist die neue Abgasnorm eine »Kriegserklärung an Diesel und Benziner«?
http://www.spiegel.de/auto/abgasnorm-euro-7-eine-kriegserkla…

Es ist viel einfacher, die Spritsteuer radikal zu erhöhen und ein Tempolimit (120/80/50 km/h) einzuführen. Kleinere, leichtere Autos mit einem schwächeren Motor verbrauchen viel weniger und sind sogar noch billiger - kostenlose Effizienz (wenn die Elite größere Autos fährt, ist das okay und aus Sicherheistgründen sinnvoll - man kann mehr mit der Einschränkungd er Masse sparen). Kurz vor dem Siegeszug der Elektroautos noch eine komplizierte, aufwendige und bei technologischer Realisierung teure Abgasnorm einzuführen, ist Wahnsinn und Sabotage. Wie viel Sprit/Angase könnte man vergleichsweise mit weniger Heizen im Winter einsparen? Wie viel CO2 könnte man mit einem Verbot von Zwangswerbung einsparen? Revolutionär: Abschaffung unnötiger Jobs (z.B. auch mit einer guten Steuerreform) und Lohnsenkung für den Klimaschutz, bzw. für mehr Effizienz. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57984-Alterna…. (imho)

-----------------------------------------------------

... Der Placebo-Effekt hat jedoch einen weniger schönen Gegenpart, Nocebo genannt. Denn die Einnahme von Medikamenten kann ja nicht nur nutzen, sie kann auch schaden, weil sie Nebenwirkungen mit sich bringt. Beim Nocebo-Effekt schlägt die negative Erwartung dieser unerwünschten Nebenwirkungen zusätzlich zu Buche. ... http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/cholesterinsenker-…

Natürlich ist der jeweilige Gesundheitszustand und Arzt zu beachten aber in vielen Fällen kann der Verzicht auf unnötige oder fragwürdige Medikamente ggf. vorteilhaft sein. Die Frage ist ganz einfach, ob ein Medikament wirklich nötig oder auch verzichtbar ist und ein gesünderes Leben mehr bringt. Derzeit wird quasi alles verschrieben, was halbwegs begründbar und nicht nachweislich und strafbar schädlich ist, also ggf. zu viel und zwar aus Profitgier oder Dummheit. Die Pharmaindustrie versucht neue Medikamente zu erfinden, die sie möglichst teuer verkaufen kann und das muss nicht immer auch der Volksgesundheit dienen. (imho)

-----------------------------------------------------

Großbritannien kündigt höchste Militärausgaben seit 30 Jahren an
http://de.sputniknews.com/ausland/20201119328412422-grossbri…

Das Geld fehlt woanders und es ist kein Krieg gegen GB in Sicht. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Maas-und-Merk…. (imho)
Avatar
19.11.20 17:03:27
Beitrag Nr. 6.550 ()
„Querdenken“-Demo: Behörden prüfen Anne-Frank-Vergleich
http://www.berliner-zeitung.de/news/behoerden-pruefen-anne-f…

Selbstverständlich ist da zu ermitteln und zwar wegen der Instrumentalisierung eines kleinen Mädchens. Da hat (derzeit, aufgrund ihres Alters) nicht gegen das Mädchen ermittelt zu werden, sondern gegen Verdächtige in ihrem Umfeld, inklusive ihrer Eltern und die Betreiber dieser Bühne. "Ich fühlte mich wie bei Anne Frank im Hinterhaus," ist selbstverständlich nicht mal andeutungsweise eine Holocaustleugnung. Es ist endlich mal gegen die Verbrecher in Machtpositionen zu emritteln und nicht gegen die Meinungsfreiheit. Unfassbar. (imho)

--------------------------------------------------------

Fehlschluss-Didaktik http://www.heise.de/tp/features/Fehlschluss-Didaktik-4962373…

Gegen Detlef Georgia Schulze (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Astronomisch reich: Mann wird Millionär dank Meteoriten-Einschlag – Video
http://de.sputniknews.com/videoklub/20201119328412574-astron…

Also das schaut mir aber ziemlich nach Fake aus (unpassendes Erdloch, paßt energiemäßig nicht zu gestanztem Loch im Dach, derartige Videoaufnahme bei so einem Vorfall unwahrscheinlich) aber vielleicht täuscht das auch. (imho)

--------------------------------------------------------

"Dateien löschbar und Schadcode-Attacken: ... Die Cloud-basierte Schutzlösung Worry-Free Business Security (WFBS) ist über eine kritische Lücke mit Höchstwertung (CVSSv3 Score 10/10) angreifbar. ... Weitere Lücken ..." http://www.heise.de/news/Dateien-loeschbar-und-Schadcode-Att…

--------------------------------------------------------

YouTube will Werbung zeigen, ohne YouTuber zu beteiligen
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/youtube-will-werbung-zeig…

Man bedenke, dass die Videos von YouTube kostenlos und recht leistungsstark gehostet werden - das selbst zu machen, wäre ggf. teuer. (imho)

--------------------------------------------------------

EZB-Präsidentin deutet erneut Lockerung von Geldpolitik an
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20201119328413008-ezb-p…

Verzweifelter Versuch den USD zu retten oder was? Es soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

... Ciscos Netzwerk-Management-Software DNA Spaces Connector, Integrated Management Controller (IMC) und IoT Field Network Director (FND) sind über als "kritisch" eingestufte Sicherheitslücken attackierbar. Außerdem könnten sich Angreifer heimlich in Webex-Meetings schleichen. ... http://www.heise.de/news/Cisco-Sicherheitsupdates-Webex-Meet…

--------------------------------------------------------

Wussten Sie, dass man mit Öl malen kann? ... http://de.sputniknews.com/bilder/20201119328413929-russische…

--------------------------------------------------------

Diese Provokateure schleuste die AfD in den Bundestag
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-afd-schl…

Gegen Thorsten Schulte (siehe Artikel) und gegen Udo Hemmelgarn (siehe Artikel) und gegen Elijah Tee (siehe Artikel) und gegen Hansjörg Müller (siehe Artikel) und gegen Anton Hofreiter (siehe Artikel) und gegen Rebecca Sommer (siehe Artikel) und gegen Konstantin Kuhle (siehe Artikel) und gegen Angelika Barbe (siehe Artikel) und gegen Stefan Müller (siehe Artikel) und gegen Britta Haßelmann (siehe Artikel) und gegen Wolfgang Kubicki (siehe Artikel) und gegen Peter Altmaier (siehe Artikel) und gegen Wolfgang Schäuble (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

Unions-Innenexperte fordert Besucherverbot für einzelne AfD-Abgeordnete
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-unions-i…

Gegen Mathias Middelberg (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

--------------------------------------------------------

Linux-Handy PinePhone: Neue Variante mit KDE Plasma Mobile angekündigt
http://www.heise.de/news/Linux-Handy-PinePhone-Neue-Variante…

--------------------------------------------------------

"... Die Druckwasserreaktoren von Nuscale erreichen geradezu winzige Leistungen im Vergleich mit konventionellen Atomkraftwerken. Eines der Module soll 60 Megawatt Leistung erzeugen. ... Nuscale plant, mehrere kleine Reaktoren in einem Wasserbecken zu installieren. Allein diese Wassermenge soll ausreichen, um die Reaktoren zu kühlen, wenn es zu kritischen Störfällen kommen sollte. ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/atomkraft-joe-bid…

Klingt nicht schlecht (obiges) aber vermutlich werden die USA überwiegend auf Flüssigsalzreaktoren setzen,w a snicht ratsam ist. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

--------------------------------------------------------

"... „Zu welchem ??Zweck dies gemacht wird, ist absolut offensichtlich: Der Wunsch, die Verantwortung Deutschlands für die unmenschlichen Verbrechen des Nationalsozialismus einfach auszuradieren. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201119328414562-zynische…

Da muss man vermutlich einen Schrit weiterdenken: vielleicht bauen die USA oder die böse Weltverschwörung vor, im Gedanken daran, dass jemand fragen könnte, wie und warum bes eigentlich zu den Weltkriegen kam. Siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Ohne-Bezug/… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Hitlers-Torte…. (imho)

PS: Gegen Matthias Sonn (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)
Avatar
20.11.20 09:24:32
Beitrag Nr. 6.551 ()
Covid-Impfungen gegen Geld oder andere Vorteile http://www.heise.de/tp/features/Covid-Impfungen-gegen-Geld-o…

Ist nur logisch. Wie viele lassen sich gegen Grippe impfen? Das ist ungefähr vergleichbar - außer, dass Grippeimpfungen als weitgehend harmlos und gewöhnlich galten, was sich mit neuen mRNA-Impfstoffen ändern könnte (meine letzte Grippeimpfung war vor 2009), was sich aber ggf. noch nicht so rumgesprochen hat. (imho)

"Nur jeder zehnte Deutsche lässt sich gegen Grippe impfen"
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/106524/Nur-jeder-zehnt…

Okay, ein paar mehr Covid-Impfungen wird's wohl geben, auch wegen zu erwartender Pflichtimpfungen im öffentlichen Dienst, bei Ärzten, Pflegern, usw. (imho)

"... Das ethische Problem ist natürlich, dass eher ärmere Menschen sich gegen ein Geldangebot impfen lassen, da man ja kaum nach Einkommen oder Vermögen die Zahlung erhöhen wird. ..." http://www.heise.de/tp/features/Covid-Impfungen-gegen-Geld-o…

Bei fragwürdigen Impfstoffen ein großes Argument dafür. Man wird wohl kaum die Elite wegimpfen wollen. (imho)

"... Stattdessen könne man ja auch denjenigen, die sich impfen lassen und dafür einen Immunitätsausweis erhalten, anbieten, frei reisen zu können, keine Maske in der Öffentlichkeit tragen und den Abstand nicht einhalten zu müssen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Covid-Impfungen-gegen-Geld-o…

Klingt logisch aber was, wenn die Impfstoffe nicht gegen andere (mutierte) Viren helfen? Wenn die Maskenpflicht mit Immunitätsausweis fällt, dann muss man den Immunitätsausweis deutlich sichtbar tragen - das könnte interesant werden. Die naheliegende Lösung dazu ist, dass es bei der Maskenpflicht bleibt aber man einen Immunitätsausweis für Reisen, Restaurantbesuche, Veranstaltungen, suw. braucht. (imho)

"Mit Impfung braucht es keine Herdenimmunität mehr ... Wenn es eine wirksame Impfung gibt, kann sich jeder der Angst hat an Covid zu erkranken, impfen lassen. ..." http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Covid-Impfung…

Gutes Argument, bloß, dass Impfungen nicht 100% schützen und Kranke der Gesellschaft Kosten verursachen. (imho)

Nerz-Mutationen in sieben Ländern nachgewiesen http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/coronavirus-nerz-m…

Tja, das kann noch interessant werden, da kann noch mehr als nur Sars-CoV-2 kommen. (imho)

"Große Beliebtheit von Heimtieren ... Ebenso wie im Vorjahr liegt die Gesamtzahl der Katzen und Hunde in der EU bei rund 141 Millionen Tieren – die Zahl der Katzen hat mit 75,3 Millionen gegenüber Hunden (65,5 Millionen) aber leicht zugenommen. ..." http://www.ivh-online.de/der-verband/aktuelles-statements/mi…

"Entwicklung und Herstellung von Impfstoffen: Die Impfungen der Zukunft"
http://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/impfen/impfstoff…

--------------------------------------------------------

"Covid-Origins: Vielleicht doch kein "China-Virus"? ... Aktuellen Befunden zufolge trat das Coronavirus in Italien bereits im September 2019 auf ..." http://www.heise.de/tp/features/Covid-Origins-Vielleicht-doc…

Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1157441-6021-6030…. (imho)

--------------------------------------------------------

"Die Idee einer nordbayerischen Konditorei, einem Schokoladen-Nikolaus den Mundschutz zu verpassen, hat für viel Aufsehen in sozialen Netzwerken gesorgt. ..." http://de.sputniknews.com/panorama/20201119328415496-kondito…

Das sollte man zwar nicht überbewerten aber es ist doch viel problematischer, einen Schokoladen-Weihnachtsmann/Nikolaus zu essen (wegen der Symbolik), oder? Die Maske schaut auch nicht so gut aus. Ansonsten ist es aber eine gute Idee, aktuelle Ereignisse zu verarbeiten (auch künstlerisch, mit Süßigkeiten). (imho)

--------------------------------------------------------

Vor nächster „Querdenken“-Demo: Stadt Leipzig kündigt hartes Durchgreifen an
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201119328415815-vor-…

Demos sind unerwünscht, Deutschland hat genug Probleme. Es ist denkbar, dass die Mächte des Bösen Demos schüren, um Deutschland zu sabotieren. Es soll ermittelt werden. (imho)

PS: Einfache Maßnahmen: a) mutmaßlich problematische Demos müssen jwd (janz weit draußen) stattfinden und b) Gegendemonstrationen dürfen nur in einem ausreichendem Abstand (zeitlich und/oder örtlich) zu Demonstrationen genehmigt werden, so dass ein problematisches Zusammentreffen quasi ausgeschlossen ist. Die Corona-Krise ist eine gute Gelegenheit das einzuführen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Gegner der Corona-Maßnahmen stießen in Berlin am Mittwoch heftig mit der Polizei zusammen – es gab 365 Festnahmen, 77 Polizisten wurden verletzt. ..." http://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-demo-in-ber…

Nun, der Staat hat da noch ein paar Optionen offen, z.B. Scharfschützen, Panzerwagen, Bundeswehr, ... und das ist bei einer passenden Entwicklung problemlos möglich, auch mit Untertsützung des deutschen Volkes. Vermutlich wird da noch mehr passieren - Moslems und Rechte sollen sich da (als Demonstranten) raushalten - es ist günstiger, wenn Ungläubige und Linksterroristen negativ auffallen. (imho)

--------------------------------------------------------

"Auf Antrag der AfD hat der Bundestag am Donnerstag unter anderem über die Unterstützung der Nord Stream 2 durch die Bundesregierung diskutiert. ... Generell sprachen sich die meisten Sprecher außer der Grünenfraktion für die Fertigstellung des Projekts aus, auch als eine Art Brücke in den ohnehin belasteten Beziehungen. Der CDU-Abgeordnete Mark Hauptmann unterstellte dabei den USA, nicht nur eine knallharte Interessenpolitik in Deutschland durchzuführen, sondern auch Doppelmoral zu haben - denn die USA hätten ihre Ölimporte in den vergangenen Jahren verdoppelt. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201119328415846-schroede…

Bei den Grünen (und anderen Parteien) ist solange zu ermitteln, bis sie gut sind - ganz einfach. Deutschland braucht eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)

--------------------------------------------------------

"... Zur Sicherung einer gleichmäßigen und dichten Mikrostruktur der Druckerzeugnisse schlugen die MISiS-Forscher vor, zum Alupulver Kohlenstoff-Nanogewebe hinzuzufügen. Der Einsatz dieses modifizierenden Zusatzes ermöglicht es, den Stoff dichter und um etwa 50 Prozent härter zu machen. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20201119328415733-3d-druck-…

--------------------------------------------------------

Wegen Zensierung russischer Medien: Maßnahmen gegen ausländische Internetplattformen geplant
http://de.sputniknews.com/politik/20201119328415152-zensieru…

--------------------------------------------------------

Joe Biden als Sieger im wichtigen Bundesstaat Georgia bestätigt http://www.spiegel.de/politik/ausland/joe-biden-sieg-ueber-d…

Tja, mit Nachzählung kann Donald Trump wohl nicht mehr gewinnen aber was ist eigentlich, wenn Joe Biden (ganz natürlich, ohne Attentat) den Amtseid nicht schafft, wenn er offensichtlich nicht mehr fähig ist, das Amt auszuüben? (imho)

--------------------------------------------------------

Flucht vor Wehrdienst in Syrien kann Asylgrund sein http://www.spiegel.de/politik/ausland/urteil-des-europaeisch…

Ja, wenn man vor einem bösen Terrorregime flieht, welches das eigene Volk unterdrückt aber nicht unbedingt, wenn man nur keine Lust hat, sein Volk gegen Terroristen zu verteidigen. (imho)
Avatar
20.11.20 17:10:15
Beitrag Nr. 6.552 ()
"Franzosen sollen Bundesmarine mit Seekampfsystem ausstatten"
http://www.heise.de/tp/features/Franzosen-sollen-Bundesmarin…

Unfassbar. Es soll ermittelt werden. Für derartige Mißstände ist eigentlich nur ein Grund denkbar: zu viele schlechte Menschen in Machtpositionen. An Dummheit kann es nicht liegen, denn die Logik, dass solche Aufträge besser nach Deutschland gehen, ist völlig klar und offensichtlich. Man bedenke, dass aufgrund von Arbeitsplätzen, Steuern, Exportchancen und typischerweise Weiterentwicklungen, Patenten, usw. Deutschland dabei sogar erheblich teurer sein dürfte und es würde sich für Deutschland noch lohnen, Deutschland den Auftrag zu geben. Selbstverständlich haben solche Aufträge nach Möglichkeit an Deutschland zu gehen. Bestimmte Aufträge haben ganz einfach nach Möglichkeit nicht ans Ausland zu gehen. Selbst wenn die Franzosen halb so teuer und doppelt so gut wären (quasi ausgeschlossen, oder?), müsste die Frage lauten: Wie viel Zeit und Geld braucht es, damit Deutschland das auch kann? Nix gegen Zusammenarbeit mit guten Staaten aber es würde mich nicht wundern, wenn Frankreich (in einigen Jahrzehnten) aus der EU aussteigen würde. Eine Zusammenarbeit bedeutet übrigens, dass die Partner danach die Technologie zu gleichen Teilen besitzen und nach Möglichkeit jeweils im eigenen Land fertigen. Wenn ein Banenenstaat ohne Knowhow ein Kriegsschiff kaufen muss, dann ist das halt so aber Deutschland braucht ein eigenes Seekampfsystem - vor allem auch, weil das prinzipiell universell ist, d.h. mit anderer Software auch an Land genutzt werden kann. Unfassbar. (imho)

imho: Deutsche Aufträge sollten nach Möglichkeit an deutsche Unternehmen gehen
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

-------------------------------------------------------

Gericht weist Millionenklage für »Gorch Fock«-Sanierung gegen den Bund ab
http://www.spiegel.de/wirtschaft/gorch-fock-sanierung-gerich…

Das mag juristisch korrekt sein aber ist ansonsten völlig inakzeptabel. Die Bredo Dockgesellschaft in Bremerhaven soll vom Bund angemessen für die Arbeiten an der "Gorch Fock" bezahlt werden, also mit bis zu 10,5 Millionen Euro, wobei dieser Betrag ggf. (ungefähr, z.B. auf max. Hunderttausend Euro genau) zu prüfen ist. Der Bund schmeißt Milliarden Euro aus dem Fenster - da wird es doch wohl möglich sein, eine Werft für geleistete Arbeit zu entlohnen. Unfassbar. (imho)

-------------------------------------------------------

WHO rät von Remdesivir bei Behandlung von Corona-Patienten ab
http://de.sputniknews.com/panorama/20201120328416180-who-rem…

-------------------------------------------------------

"YouTube sperrt Sputniknews" http://www.heise.de/tp/features/YouTube-sperrt-Sputniknews-4…

-------------------------------------------------------

EU-Verschlüsselungsdebatte: Die fixe Idee von der "magischen Lösung"
http://www.heise.de/news/EU-Verschluesselungsdebatte-Die-fix…

Eine Lösung ist prinzipiell ganz einfach: die EU generiert in einem sicheren staatlichen RZ die notwendigen Schlüssel, welche die Anbieter von verschlüsselter Kommunikation dann nutzen müssen. Der EU-Generalschlüssel ist gesichert im Tresor und einem speziellen Server, der alle behördlichen Verschlüsselungen vornimmt, ohne den Schlüssel zu offenbaren. Alle Aktionen des Servers werden protokolliert, überwacht und kontrolliert. Auf diese Weise ist der EU-Generalschlüssel keinem bekannt, insbesondere auch nicht den US-Geheimdiensten. Der Witz ist natürlich, dass die US-Geheimdienste sicher auch einen Generalschlüssel haben wollen und vermutlich schon haben, wenigstens von den US-Diensten - das erklärt, warum es da problemlos Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gibt. Die eigentliche Universallösung ist jedoch diese: http://www.heise.de/forum/heise-online/Allgemein/Trollwiese/…. (imho)

-------------------------------------------------------

"Telegram-Chat: der sichere Datenschutz-Albtraum - eine Analyse und ein Kommentar"
http://www.heise.de/hintergrund/Telegram-Chat-der-sichere-Da…

Telegram mag fragwürdig sein aber wie könnte WhatsApp besser sein? (imho)

"... Bei WhatsApp gibt es keine solchen zentralen Datenbanken mit allen Chats der Nutzer, die man nur anzapfen müsste. Denn WhatsApp verschlüsselt alle Nachrichten so, dass nur der echte Empfänger sie lesen kann (das ist die sogenannte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung). Eure Chats liegen nur auf eurem Handy, nicht auf irgendwelchen Servern des Betreibers. ..." http://www.heise.de/hintergrund/Telegram-Chat-der-sichere-Da…

Die Kommunikation läuft bei WhatsApp vermutlich über die WhatsApp-Server und wird dort protokolliert - zwar sind diese Daten evrschlüsselt aber was, wenn es einen Hauptschlüssel gibt? Wie könnten CIA & NSA darauf verzichten? Es ist doch viel lustiger WhatsApp als angeblich sicher zu verkaufen und dann alles mitlesen zu können. Übrigens stecken die USA vermutlich hinter Kriegen, Terrorsiten und dem organisierten Verbrechen - die Frage ist nur noch, in welchem Umfang und den schätze ich als bedeutend/maßgeblich ein. (imho)

-------------------------------------------------------

"... Wenn Angreifer zwei Sicherheitslücken in VMware-Software zum Arbeiten mit virtuellen Maschinen (VM) kombinieren, kann das fatale Folgen haben. ..." http://www.heise.de/news/Sicherheitsupdates-VMware-Schadcode…

-------------------------------------------------------

Klimalügner http://www.heise.de/tp/features/Klimaluegner-4966686.html

Gegen Mathias Bröckers (http://de.wikipedia.org/wiki/Mathias_Br%C3%B6ckers) soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

Luftqualität und Gesundheit: Entscheidend ist die Art des Feinstaubs – Studie
http://de.sputniknews.com/wissen/20201120328418215-luftquali…

-------------------------------------------------------

"Mit einem Kurzfilmwettbewerb will der Kultursender Arte jungen Regisseurinnen zu mehr Sichtbarkeit verhelfen. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20201120328418437-art…

Gegen Pary El-Qalqili (siehe Artikel) und gegen Biene Pilavci (siehe Artikel) soll ermittelt werden. Gegen die diesen offenen Brief unterstützenden Verbände/Vereine/Initiativen (http://www.tabularasamagazin.de/offenen-brief-an-arte-unbesc…), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder/Mitarbeiter, soll ermittelt werden. (imho)

-------------------------------------------------------

"Eigentlich ist das Teil einer größeren Nutzerdaten-Fokussierung. ..."
http://www.heise.de/forum/heise-online/Kommentare/Edge-Brows…

-------------------------------------------------------

"Trumps Anwalt laufen braune Schweißtropfen den Kopf herunter: Versagt Haarfärbemittel? Video"
http://de.sputniknews.com/videoklub/20201120328418603-trumps…

Ein paar Assoziationen dazu: Mr. Shadow wants the Stones ("... Zorg soll die vier Steine an sich bringen, sie dem unfassbar Bösen (das unter dem Namen „Mr. Shadow“ gelegentlich bei Zorg anruft) ausliefern und so die Erde entwaffnen ..." http://de.wikipedia.org/wiki/Das_f%C3%BCnfte_Element); MIB im Gedanken an als Menschen getarnte Außerirdische; The camouflage The Great Commandment (1987) ("... The music video depicts the band members amongst a crowd of children, who appear to be protesting against a spokesperson of some kind. One of the children discovers a control panel underneath the stage, and proves that the spokesperson is in fact a robot controlled by the mechanism. ..." The Great Commandment). (imho)

-------------------------------------------------------

"Haare von uralten Säugetieren im Bernstein entdeckt ... Demnach beträgt das Alter der Funde zwischen 105 und 110 Millionen Jahre, was der frühen Kreidezeit entspricht. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20201120328419013-haare-von…

Man sollte mal nach Spuren von Menschen in uraltem Bernstein suchen. (imho)
Avatar
21.11.20 07:57:19
Beitrag Nr. 6.553 ()
30 Jahre "Charta von Paris" oder: Wurde der Kalte Krieg eigentlich jemals beendet?
http://www.heise.de/tp/features/30-Jahre-Charta-von-Paris-od…

Haben die USA ihr Streben nach Weltherrschaft oder wenigestens Vormacht aufgegeben? Nein. Vor 30 Jahren dachten die USA (bzw. die böse Weltverschwörung, was nicht das Gleiche ist) wohl, sie hätten die Sowjetunion erfolgreich sabotiert und unterwandert ... doch dann kam Wladimir Wladimirowitsch Putin an die Macht und nun hat's sogar noch Xi Jinping und ein im Zweifelsfall noch aufgeklärteres China (als Russland), das schon recht gut Bescheid weiß, was läuft. (imho)

PS: Call me stupid aber vermutlich strebt eine statanische Weltverschwörung seit Jahrmillionen nach der Weltherrschaft (siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/56415-Satanis…), wenigstens jedoch seit Jahrtausenden. (imho)

"... Das Comeback des alten Denkens ..." http://www.heise.de/tp/features/30-Jahre-Charta-von-Paris-od…

Wettrüsten ist das Eine - es wird jedoch auch noch einen weltweiten Wettlauf um die technologische und wirtschaftliche Vormacht geben und zwar über Jahrzehnte, Jahrhunderte. Das Wettrüsten wird dadurch begrenzt, denn das Geld für zu viel Rüstung/Armee fehlt bei Forschung und Entwicklung. Die USA müssen ihre Erderoberungspläne aufgeben und werden sich mit Abschreckung/Verteidigung zufrieden geben, ebenso Russland, China, EU, usw. Das Problemchen dabei sind kommende Techniken - bereits dieses Jahrhundert kann es erste Hyperraumbomben geben. Es geht um KI, Robotik, Weltraumeroberung, konkret die Besiedlung eines fernen Sonnensystems und dazu den Bau von interstellaren Raumschiffen. Es ist quasi völlig ausgeschlossen, dass die Menschheit derzeit ein fernes Sonnensystem gemeinsam besiedeln könnte - stattdessen werden die USA, usw. jeweils ein Sonnensystem exklusiv für sich bekommen, es gibt ja genug davon. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/US-Komplexita….

PS: was vielen außer vielleicht China noch gar nicht klar ist: bei dem gigantischen Wettrennen (siehe auch It's a Mad, Mad, Mad, Mad World) über Jahrhunderte ist es superwichtig, Staat, Wirtschaft, Gesellschaft und Volk zu optimieren. Die USA können mit Sanktionen da nur etwas bremsen aber sie spornen China, Russland und andere damit auch an. Schaut euch das kapitalistische Elend doch mal an - völlig unfassbar - ein optimales System (idealer Sozialismus, siehe auch Thread: Schönes neues Deutschland und http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57984-Alterna…) ist vielleicht jährlich um wenigstens 5% besser, effizienter, leistunsgfähiger und das ist der Hammer. Es hat Folgen, wenn der Kapitalismus jährlich Hunderte Milliarden Euro alleine in einem Land verschwendet - Geld, das man in Forschung, Entwicklung und Infrastruktur stecken könnte. Das werden die Supermächte schon noch kapieren und das bedeutet, dass es zu einer Optimierung der Staaten/Systeme kommen wird, bereits vor 2050, das kann schon dieses Jahrzehnt beginnen. Das kann sich über Jahrzehnte hinziehen aber der Punkt ist: ab wann ist es offizielle Staatsdoktrin, den Staat zu optimieren? Bei China ist das inoffiziell schon so, die USA sind darob in Panik. Wann wird es Deutschland kapieren? Linke & SPD werden es nie kapieren, die werden untergehen. Der Klimawahnsin wird angesichts dessen über Board geworfen werden aber so was von - no worries, Umweltschutz und Ökoenergie sind auch so ratsam. Eine spannende Frage ist, wie weit die Optimierung von Staat und Volk gehen wird - das ist eine Wissenschaft für sich, denn einerseits zählt jede gesparte Milliarde, die nicht vom Pöbel für Konsum verschwendet wird aber andererseits braucht man auch eine stabile Gesellschaft und des Volkes Unterstützung. Deutschland braucht dringend eine idealsozialistische und supergute Rechtspartei, denn mit Liberalen, Kapitalisten, Linken & SPD ist das Rennen nicht zu gewinnen. (imho)

imho: Ein paar Gedanken zum Great Reset
imho: The Global Reset

---------------------------------------------------------

"Das Meer steigt rasant" http://www.heise.de/tp/news/Das-Meer-steigt-rasant-4967347.h…

Nach menschlichen Maßstäben weder rasant noch gefährlich, auch wenn das noch interessant werden kann, auch wegen stärkeren Stürmen und Wetterkapriolen. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Klimaforschun…. (imho)

---------------------------------------------------------

... Allerdings habe die deutsche Wirtschaft mit Sorge davon erfahren, „dass die US-Demokraten auch nach dem erfolgreichen Wahlkampf von Joe Biden neue, extraterritoriale Sanktionen gegen das Projekt Nord Stream 2 auf Kosten europäischer Unternehmen einführen wollen“, ... http://de.sputniknews.com/politik/20201120328421266-deutsche…

Surprise, surprise - nee, natürlich nicht. (imho)

---------------------------------------------------------

"Militär- und Sicherheitsstrukturen der USA planen Boykott von Trumps Beschlüssen – Bericht"
http://de.sputniknews.com/politik/20201120328420838-militaer…

Eher Deep State Propaganda? So viel macht Donald Trump nicht und in 2 Monaten kann er auch nicht mehr so viel machen. Selbst wenn ein bisschen Hin und Her ein paar Milliarden Dollar kosten sollte, so ist das vergleichsweise irrelevant. (imho)

---------------------------------------------------------

„Querdenken“ könnte bald vom Verfassungsschutz beobachtet werden
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201120328421090-quer…

Das ist nur vernünftig, plausibel und naheliegend aber es braucht auch eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen. (imho)
Avatar
21.11.20 16:41:39
Beitrag Nr. 6.554 ()
imho: Das große Wettrennen und die Optimierung von Staat und Volk
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…

-----------------------------------------------------

Von Rapunzel bis Game of Thrones: Russische Matrjoschkas im neuen Look
http://de.sputniknews.com/bilder/20201121328420313-russische…

-----------------------------------------------------

... Im Gespräch mit der »Passauer Neuen Presse« sagte Dobrindt: »Damit ist die AfD auf dem direkten Weg, zur neuen NPD zu werden.« ... Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Georg Maier, zeigte sich ebenfalls alarmiert: ... »Ein Verbotsverfahren beim Bundesverfassungsgericht ist dabei das allerletzte Mittel. Aber auch das ist nicht mehr auszuschließen, wenn die Partei sich weiter radikalisiert.« ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-alexander-dobr…
http://www.welt.de/politik/deutschland/article220690214/AfD-…

Na ja, die AfD rudert doch schon zurück, darauf hat man allgemein gelernt. Ich tippe eher auf ein versacken der AfD in Bedeutungslosigkeit, weil sie zu kapitalistisch, liberal, antiislamisch und im negativen Sinne rechtspopulistisch ist. Zwar hat die AfD auch einige positive Aspekte aber ein bisschen FDP, CDU und rechts ist zu wenig - es fehlt wie bei anderen Parteien der große Wurf (Thread: Schönes neues Deutschland, http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54648-Wie-k%F…). Ein Verbot wäre eher eine Chance zum Neustart aber wahrscheinlicher ist eine neue Rechtspartei. (imho)

"... Wenn jetzt Bundestagswahl wäre, könnten CDU/CSU mit 36 Prozent rechnen, die Grünen mit 19, die SPD mit 16, die AfD mit neun, die Linke mit sieben und die FDP mit sechs Prozent." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20201121328423321-nac…

-----------------------------------------------------

"Kritik an Israels Politik: eine ethische Landkarte"
http://www.heise.de/tp/features/Kritik-an-Israels-Politik-ei…

Gegen Andreas Schütz (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"Wissenschaftler glauben mit einem Gesellschaftsmodell belegen zu können, dass mit steigender Konnektivität ab einem Kipppunkt die Fragmentierung in feindliche Blasen zunimmt ..." http://www.heise.de/tp/features/Paradoxerweise-koennen-Gesel…

Das ist auch eine Frage bedeutenderer Gemeinsamkeiten, wie z.B. guter Rechtsstaat, gute Erziehung, Glaube an Allah, gute Führer, gute Medien/Presse, usw. - Lügenpresse, schlechte Menschen in Machtpositionen, Desinformation, Heuchelei, usw. erzeugen ein Fragmentierungspotential, das es im idealen System mit hoher Grundzufriedenheit und Zustimmung nicht so geben kann. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Die Studie Informed Consent Disclosure to Vaccine Trial Subjects of Risk of COVID-19 Vaccine Worstering Clinical Disease, veröffentlicht im International Journal of Clinical Practice am 28. Oktober 2020, weist darauf hin, dass »COVID-19-Impfstoffe, die neutralisierende Antikörper auslösen sollen, die Impfstoffempfänger für eine schwerere Krankheit sensibilisieren können, als wenn sie nicht geimpft wären«. ... Frühere Coronavirus-Impfstoff-Bemühungen sind alle gescheitert ... Die Frettchen zeigten zwar eine robuste Antikörperreaktion, die das Maß für die Zulassung von Impfstoffen ist, aber sobald sie mit dem Wildvirus konfrontiert wurden, wurden sie alle schwer krank und starben. ... SARS-Impfstoff verschlimmert Infektion nach Infektion mit SARS-CoV ..." http://2020news.de/riesen-skandal-aufgedeckt-covid-19-impfun…

Faszinierend. Nun wird ein Impf-Fan vielleicht sagen: "pah, Fake News" aber dieser Artikel kann bedeuten, dass eine große Covid-19 Impfaktion den Grundstein für nachfolgende schwere Krankheitsverläufe und viele Todesfälle legen kann. Jetzt ratet mal, wie beliebt danach Impfungen sein werden. Vielleicht sagt jetzt der ein oder ander "aber Impfstoffe scheinen doch zu funktionieren" - Nun, vielleicht nicht alle ganz so gut. Wie's ausschaut ist ein weltweites RL-Experiment geplant - durchaus in guter Absicht, damit Geld zu verdienen und die Krankheit zu besiegen ... aber "unverhofft kommt oft". Siehe auch http://www.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/…. (imho)

imho: Können manche Impfungen schädlich sein? http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57951-Die-neu…

-----------------------------------------------------

Niedersachse gewinnt 61 Millionen Euro im Eurojackpot http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/lotto-eurojackpo…

No worries, ich habe nicht diese Millionen gewonnen. Aber irgendwann (spätestens 2022?) werde auch ich Millionen Euro gewinnen ... vielleicht. (imho)
Avatar
22.11.20 10:46:29
Beitrag Nr. 6.555 ()
Cybercrime: Europol beleuchtet die "dunkle Seite" der Künstlichen Intelligenz
http://www.heise.de/news/Cybercrime-Europol-beleuchtet-die-d…

Zukünftige starke/echte (dem Menschen weit überlegene) KI sind eine potentielle Gefahr. Wichtige Maßnahmen: alle starken KI müssen beim Staat registriert sein; starke KI müssen regelmäßig kontrolliert und überwacht werden; starke KI müssen gut und dahingehend programmiert sein, also z.B. auch mit lokalen Schnittstellen zur Kontrolle (z.B. mit moralischen Testfragen, welche die KI wahrhaftig beantworten muss und dabei nicht täuschen kann) und Überwachung (z.B. keine heimlichen Rechen- und Speicherkapazitäten; Protokollierung von internen KI-Projekten; Überwachung von Rechenzeit und Speicherplatznutzung). Da stellt sich natürlich auch die Frage nach der Privatsphäre von KI mit Menschenrechten - da muss man einen akzeptablen Kompromiß finden. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1240557-61-70/ent…. (imho)

----------------------------------------------------

Männlichkeit heute und einst http://www.heise.de/tp/features/Maennlichkeit-heute-und-eins…

Das ist auch natürliche Selektion - echte Männer kommen auch damit klar und zeugen Kinder. Echte Männer sind natürlich respektiert und angesehen ... und zwar um so mehr, je mehr Luschen ob des Feminismus versagen. Echte Männer sind hinreichend gesetzestreu und möglichst gut. Echte Männer sind selbstverständlich keine Vergewaltiger, weil sie genug willige Frauen finden. Echte Männer unterdrücken keine Frauen, sondern geben unliebsamen Zicken einfach den Laufpaß und suchen sich eine liebere Frau. Nicht jeder kann ein echter Mann sein aber man kann es versuchen und ein Weg kann auch erstmal die Selbstfindung sein. Wer kein echter Mann ist, der muss sich deswegen nicht vor fiesen Frauen erniedrigen - der kann einfach auf schlechte Frauen verzichten, auch wenn er dann ggf. keine Frau findet, weil er real nicht gut genug ist. Echte Männer behandeln liebe Frauen gut. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Statt-MeToo-F…. (imho)

PS: die Feministen (bzw. schlechte Frauen, die gegen Männer sind) werden ernten, was sie gesäht haben: Verachtung. Feminsten kann man einfach ignorieren, meiden und gut ist. Feminismus ist sehr wünschenswert, denn so kann man sie leichter erkennen und meiden. (imho)

PPS: Polygynie (bzw. in Deutschland aus Gründen der Gleichberechtigung Polygamie) kann zum naheliegenden und nachhaltigen Trend werden. Es ist einfach naheliegend und natürlich, dass Top-Männer mehrere Frauen haben und das kann auch prima für die Frauen funktionieren. Mit Polygynie haben mehr Frauen einen besseren Mann und leben auch noch (idealerweise) mit besten Freundinnen zusammen. Frauen, die den gleichen Ehemann haben, vertragen sich besser, als wenn sie neidisch auf den jeweils anderen Ehemann schielen oder Neid ausgesetzt sind. Siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Ehe-fuer-Alle… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Merkel-oeffne…. (imho)

PPPS: Sexroboter können eine Lösung für die Loser sein, siehe auch http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Sexro… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Geburten-auf-… und http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Wir-brauchen-…. (imho)

PPPPS: Mann sollte seine Frauen in etwa gleich gut behandeln. Natürlich sind da Unterschiede zu berücksichtigen, eine Rangordnung unter den Frauen macht Sinn aber jede Frau muss auch ihre Rechte (auch Besitz und Rückzugsmöglichkeiten haben). Perfekt ist schwierig aber eine gute Näherung reicht meist. Eine denkbare Lösung ist die Beachtung der Rangfolge mit Kleinigkeiten, z.B. die erste Frau kriegt zuerst ein Begrüßungsküsschen, kann von gleichen Portitionen für die Frauen als erste sich eine aussuchen, usw. Der Mann entscheidet nach Vernunft und Gerechtigkeit, wobei da oft auch ein geeigneter Ausgleich die Lösung ist: bei einem Streit wird nach Möglichkeit die erste Frau eher Recht und wenn das unvernünftig oder Unrecht wäre, dann wenisgtens irgendeinen Ausgleich, eine Nettigkeit, usw. Eine möglichst objektiv gute Ordnung ist wichtig, damit sich Wohlverhalten lohnt. Das kann gut funktionieren, denn die Universallösung ist, dass unpassende Frauen die Mehrehe verlassen müssen. Eine Scheidung sollte vorher mehrfach und mehrstufig angekündigt werden. Die erste Stufe ist leichter Ärger über wiederholtes Fehlverhalten - gute Frauen sollten das bereits erkennen können, es sollte ihnen eine Warnung sein. Nach mehreren unbefriedigt gelösten Problemen (z.B. auch Mobbig gegen andere Frauen der Ehe) kann der Mann sagen, dass es so nicht weitergehen kann, dass das besser werden muss - dies ist bereits als sehr schwerwiegende Warnung zu verstehen. Wenn es nicht besser wird, kommt die letzte Warnung, wo der Mann klar die Möglichkeit einer Scheidung ankündigt, wenn die Situation nicht echt besser wird. Die letzte Stufe ist die Ankündigung/Ansage der Scheidung, welche dann ggf. noch abgewandt werden kann aber das ist unwahrscheinlich. Je länger und stärker die Eskalation, desto mehr Wohlverhalten ist danach von der betreffenden Frau angesagt, also ein echter Wandel zum Besseren, wobei dieser typischerweise eher früher oder nicht kommt. Wenn die Frau nicht von sich aus aus der Ehe aussteigt, dann sollte sie sich auch gut genug benehmen. Frauen, die in der Ehe nach ungerechter Dominanz ggf. sogar über den Mann streben, sind ein Problem und die Lösung lautet Scheidung. Für eine schnelle und unkomplizierte Scheidung braucht es am besten eine fairen Ehevertrag. Der Staat soll einen gute Ehevertrag mit wählbaren Optionen (z.B. Höhe der Abfindung) von guten Experten ausarbeiten lassen. Ein guter Ehevertrag sollte Standard sein, nicht Ausnahme. Derzeit geht in der Endzeit natürlich viel schief aber das muss nicht sein. Monatlicher Unterhalt für geschiedene Frauen und Kidner ist gerade auch im Sozialstaat völlig absurd - besser gibt es einen einmalige Abfindung und gut is. Der Staat sollte einem guten Mann dankbar sien, wenn er gute Kinder zeugt - es wäre absurd, denn man mit hohen Gebühren dafür zu bestrafen. Eigentlich ganz einfach und es ist auch völlig egal, wenn die Feministen das nicht einsehen wollen, denn wir leben in einer Demokratie, wo die Mehrheit entscheidet. (imho)

PPPPPS: da sind natürlich auch noch gute Experten gefragt. Der Staat soll Maßnahmen für eine gute Gesellschaft erforschen/erarbeiten lassen und dies nicht den Dienern des Bösen überlassen. Unfassbar. (imho)

----------------------------------------------------

Darum ist Cannabis kein Brokkoli http://www.heise.de/tp/features/Darum-ist-Cannabis-kein-Brok…

Die Lösung ist supereinfach: Drogen dürfen nur in staatlich lizensierten, regulierten und kontrollierten Drugstores verkauft werden. Aus traditionellen Gründen darf Alkohl wie gehabt privat produziert werden, ggf. auch Tabak aber für alle anderen Drogen gilt, dass der Staat die Drogen produziert, bzw. produzieren läßt und vertreibt, d.h. der Staat hat für z.B. Marihuana/Cannabis dann ein Monopol, es werden nur vom Staat portionierte Mengen zum staatlich festgesetzten Preis verkauft, der private Handel mit Marihuana/Cannabis oder die Weitergabe ist streng verboten. Zusätzlich muss es eine wirksame Antidrogenpolitik (u.a. Motivation für Drogenverzicht, Werbeverbot für Drogen) und Erziehung in den Schulen geben, siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Schockfotos-s…. Der Selbstanbau von Drogen für den Eigenbedarf kann unter Auflagen erlaubt werden, dazu muss man sich beim Staat registrieren lassen. Supereinfach aber den Dienern des Bösen viel zu gut und staatlich. Eine unkontrollierte Drogenlegalisierung ist definitiv nicht ratsam. Wenn es mehr Tote durch Alkohol und Tabak gibt, dann sind diese Drogen stärker zu regulieren aber nicht weitere Drogen freizugeben. (imho)

----------------------------------------------------

"Corona: Wege aus der zweiten Welle" http://www.heise.de/tp/features/Corona-Wege-aus-der-zweiten-…

"Lockdown verursacht immense soziale, gesundheitliche und wirtschaftliche Schäden"
http://www.heise.de/tp/features/Lockdown-verursacht-immense-…

----------------------------------------------------

„Meine Ermittler haben hunderttausende betrügerische Stimmen gefunden“ – Trump ... US-Präsident Donald Trump hat nach eigenen Worten ausreichend Informationen über Fälschungen bei der vergangenen Präsidentschaftswahl, sodass sich die Abstimmungsergebnisse ändern könnten. ... http://de.sputniknews.com/politik/20201122328424153-meine-er…

Übliche Übertreibung von Donald Trump oder gibt's irgendwo eine detailierte Liste mit mutmaßlichen Fälschungen? (imho)

Trump scheitert auch mit Klage in Pennsylvania http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-richter-i…

Eine gute Demokratie muss bei Verdacht auf Wahlbetrug massiv ermitteln lassen aber nicht Untersuchungen verzeifelt verhindern. Da wird Donald Trump vielleicht auch von seinen eigenen Anwälten sabotiert, welche keine detailierten Ermittlungen fordern, sodnern abweisbare überzogene Forderungen stellen, für die aufgrund fehlender Ermittlungen die Beweise nicht ausreichen. (imho)

----------------------------------------------------

Maas will gegen „rechtsextremes Gift für unsere Demokratie” vorgehen
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201122328424135-maas…

Selbstverständlich sind illegale, schlechte, schädliche Aktionen unerwünscht - die Rechten müssen besser werden und Deutschland/EU legal verbessern. Siehe auch EMail an eine deutsche Partei. (imho)

PS: die eigentliche Gefahr sind die USA, schlechte Menschen in Machtpositionen, das organisierte Böse und die Diener des Bösen. (imho)

----------------------------------------------------

Nach Karabach-Vereinbarung: Alijew wirft Armenien Einsatz von Söldnern aus Frankreich und USA vor
http://de.sputniknews.com/politik/20201121328423861-alijew-a…

----------------------------------------------------

"Massive Lieferengpässe für Waren aus China ... Frachtschiffe von Fernost nach Europa sind ausgebucht, Reedereien verlangen horrende Aufschläge. ..." http://www.spiegel.de/wirtschaft/corona-krise-massive-liefer…

Verblüffend. Wie wäre es, wenn die Politiker da mal ein paar Maßnahmen erarbeiten lassen? Supereinfache Idee: anstatt Multimilliarden aus dem Fenster zu werfen, gute Staatsunternhemen aufbauen, die Nützliches produzieren. (imho)
Avatar
22.11.20 16:53:53
Beitrag Nr. 6.556 ()
imho: ADE-Risiko bei Impfungen gegen Coronaviren http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1229905-31-40/cho…

imho: eMail zum ADE-Risiko bei Impfungen gegen Coronaviren
http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/57951-Die-neu…

-----------------------------------------------------------

„Gesundheits-Ideologie als neue Herrschaftsform der Macht“ - Gunnar Kaiser Exklusiv
http://de.sputniknews.com/videos/20201122328418587-gunnar-ka…

Gegen Gunnar Kaiser (siehe Artikel und http://en.wikipedia.org/wiki/Gunnar_Kaiser) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

"Stöhnt lieber leise in den Pinguin-Etagen" http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/frauenquote-fue…

Gegen Michaela Schießl (http://de.wikipedia.org/wiki/Michaela_Schie%C3%9Fl) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------------

Energiewende fängt in Zwickau an – Forscher arbeiten an Quartier der Zukunft
http://www.heise.de/news/Energiewende-faengt-in-Zwickau-an-F…

Das hat effizient zu geschehen und deutschlandweit kann das dauern. Da rüstet man keine Altbauten auf, sondern eher Neubauten, entwirft gleich neue Architekturkonzepte aber ganz wichtig: pragmatisch und effizient, die Lesitungen müssen bezahlbar sein und bezahlt werden. Irgendwelcher optionaler Smarthome-Schnickschnack muss voll vom Besitzer/Bewohner bezahlt werden und dann sieht man gleich, ob es um die Akzeptanz steht. Zwar kann Smarthome auch Energie sparen helfen aber das muss sich unterm Strich rechnen. Smarthome muss auch sicher sein, also Open Source und eigenen kleinen Mini-Server vor Ort, der auch ohne Cloud funktioniert - Daten können ja trotzdem gesammelt und an die Forscher gesendet werden. (imho)

... "Was wir hier vor Ort immer wieder merken: Es braucht viele Gespräche und einen langen Atem, um Akzeptanz zu erreichen", ... http://www.heise.de/news/Energiewende-faengt-in-Zwickau-an-F…

Und deswegen hat das ein Neubauprojekt zu werden, wo Hipster und Yuppies freiwillig mitmachen und sich ggf. sogar darum reißen und den Spaß angemessen bezahlen. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... In Kürze will Khan Gilgit-Baltistan als offiziellen Teil Pakistans anerkennen, damit würde er praktisch legimitieren, dass der von Indien verwaltete Teil von Kaschmir zu Indien gehört - der 70-jährige Kaschmir-Konflikt beider Länder wäre in der Theorie gelöst. ..." http://www.heise.de/tp/features/Pakistan-Oh-Nein-Nicht-wiede…

Vielleicht wäre eine hinreichend einvernehmliche Aufteilung Kashmirs eine gute Lösung. Aber Kashmir kann vielleicht auch eigenständig bleiben. Zwar können Kleinstaaten nicht technologisch mithalten aber das ist in Zukunft dank KI, Robotern und Hightech nicht nötig, die Kleinstaaten werden einfach mitversorgt. Es kann ja auch regionale Bünde wie die EU geben. Eine Auflösung und Aufteilung von Kleinstaaten ist fragwürdig, wenn diese eine besondere Kultur haben, man denke z.B. auch an Tibet. Bezüglich Kashmir müsste man eigentlich nur mal die dortige Bevölkerung frei abstimmen lassen: unabhängiges, ganzes Kashmir oder Aufteilung. (imho)

-----------------------------------------------------------

Meinungsvielfalt ist unabdingbar http://www.heise.de/tp/features/Meinungsvielfalt-ist-unabdin…

Selbstverständlich gibt es richtige und falsche Meinungen aber Meinungsvielfalt kann trotzdem wünschenswert sein, z.B. zur geistigen Anregung. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... It requires a change in outlook, a change in tactics, a change in missions--by the government, by the people, by every businessman or labor leader, and by every newspaper. For we are opposed around the world by a monolithic and ruthless conspiracy that relies primarily on covert means for expanding its sphere of influence--on infiltration instead of invasion, on subversion instead of elections, on intimidation instead of free choice, on guerrillas by night instead of armies by day. ..." http://www.jfklibrary.org/archives/other-resources/john-f-ke…

-----------------------------------------------------------

Die Propaganda-Matrix http://swprs.org/die-propaganda-matrix/

Studie als PDF herunterladen http://swprs.org/wp-content/uploads/2018/07/die-propaganda-m… (PDF)

Medien in Deutschland: Das Transatlantik-Netzwerk
Bild: http://swprs.org/wp-content/uploads/2017/08/netzwerk-medien-…

The American Empire and its Media
Bild: http://swprs.org/wp-content/uploads/2017/08/cfr-media-networ…

"We are grateful to the Washington Post, the New York Times, Time magazine and other great publications whose directors have attended our meetings and respected the promises of discretion for almost forty years. It would have been impossible for us to develop our plan for the world if we had been subject to the bright lights of publicity during those years. But, the world is now more sophisticated and prepared to march towards a world-government. The supranational sovereignty of an intellectual elite and world bankers is surely preferable to the National autodetermination practiced in past centuries"--David Rockefeller in an address to a Trilateral Commission meeting in June of 1991 http://paloaltoonline.com/square/2006/07/04/read-these-nwo-q…

-----------------------------------------------------------

Jeder fünfte Risiko-Rückkehrer gibt falsche Daten an http://www.spiegel.de/panorama/coronavirus-jeder-fuenfte-ris…

Wenn man die Risiko-Rückkehrer vor Ort hat, dann haben deren Daten elektronisch und automatisch erfaßt zu werden - ganz einfach - gerade auf Flughäfen sollte das doch möglich sein. (imho)

-----------------------------------------------------------

"... Wenn in Deutschland entscheidende Bestandteile für kritische Infrastrukturen (Kritis) beschafft werden – etwa für Telekommunikationsnetzwerke –, dann können bestimmte Produzenten davon ausgeschlossen werden. Das wird es jedoch nur geben, wenn die Bundesregierung dies einhellig beschließt. Ein Alleingang eines einzelnen Ministeriums ist nicht vorgesehen. ..." http://www.heise.de/news/IT-Sicherheitsgesetz-Hohe-Huerde-fu…

Logisch, das hat für alle wichtigeren Entscheidungen zu gelten - man denke nur mal daran, SPD oder derzeitige Grüne könnten einfach so rummurksen. Bloß weil eine Partei sich ein Ministerium geangelt hat, darf sie dort nicht durchdrehen. Das Parlament wurde vom Volk gewählt, nicht ein Minister. Zwar wäre es cool, wenn ein endstarker Minister einer superguten Rechtspartei mal der USA Grenzen aufzeigen würde aber wie gesagt: Wichtiges hat ordentlich vom Bundestag und Bundesrat beschlossen zu werden, Minister dürfne in ihrem Ressort keine Diktatoren wider Staat und Volk sein. (imho)

-----------------------------------------------------------

"USA steigen aus Open-Skies-Vertrag aus ... Russlands Außenminister Sergej Lawrow hatte vor anderthalb Wochen hervorgehoben, die USA würden aktiv Druck auf ihre Partner ausüben und schriftliche Garantien für nachrichtendienstliche Erkenntnisse über Russland von ihren Flügen verlangen. Lawrow bezeichnete das Vorgehen Washingtons als unanständig, denn der Open-Skies-Vertrag sehe die Weitergabe von Informationen nur an Teilnehmerstaaten vor. ..." http://de.sputniknews.com/politik/20201122328424531-open-ski…

Russland sollte sich um gute Beziehungen mit den EU bemühen. Vorher hätten die USA die Daten auch bekommen und jetzt kriegt Russland die US-Daten sowieso nicht. Eine Möglichkeit ist eine übergangsweise freizügige Regelung (wonach einige EU-Staaten ggf. Daten an die USA weitergeben) in der hoffnung auf zügige Besserung der EU udn deren Abkehr von den USA. (imho)
Avatar
23.11.20 10:37:14
Beitrag Nr. 6.557 ()
Satelliten-Internet: OneWeb durch Teilverstaatlichung gerettet
http://www.heise.de/news/Satelliten-Internet-OneWeb-durch-Te…

Klasse und vielleicht wird das noch mal 100% EU-staatlich oder ggf. auch international staatlich - ich hoffe, dass GB vor 2050 in die EU zurückkehrt. (imho)

---------------------------------------------------------

"... Auf den Twitter-Servern behalte man Fleets für bis zu 30 Tage. Sollte man von einem Regelverstoß durch einen Fleet-Inhalt in Kenntnis gesetzt werden, könne diese Frist auch ausgedehnt werden. ..." http://www.heise.de/news/Bug-bei-Twitter-enthuellt-Fleets-le…

Also eigentlich möchte man doch (als Empfänger) selbst auswählen, was man aufheben und was man löschen will. Selbst kurzfristige Terminabsprachen können zur Dokumentation/Erinnerung aufhebenswert sein, auch Witze, usw. Zu Fleets passen Geschäftsmodelle mit kostenpflichtigen Porno-Fleets. Fleets pauschal ignorieren geht eigentlich nicht (mal abgesehen davon, dass ich quasi ganz Twitter ignoriere, außer das, was ich in Nachrichten oder in mal in Beiträgen lese) und man kann auch argumentieren, dass Fleets interessant sein können, weil Fleeter (Fleet-Poster) keine Aufbewahrung wollen. Allerdings kann man doch gar nicht davon ausgehen, dass Fleets vom Empfänger rechtzeitig gelesen werden, also sind Fleets fragwürdig. Ein Gedanke ist vielleicht Fan-Bindung, also dass Fans/Follower einem Fleeter aufmerksamer folgen, um nichts zu verpassen aber meine Reaktion wäre da eher, den Fleeter ganz zu ignorieren. (imho)

"... Damit will das Unternehmen besonders zurückhaltende Nutzer zum Twittern ermutigen. ..."
http://www.heise.de/news/Bug-bei-Twitter-enthuellt-Fleets-le…

Absurd. Wer was im Internet postet, der will, dass das dort auch bleibt und wer privat jetzt wegen der Fleets Fleets postet, der ist wohl auch fragwürdig. (imho)

PS: denkbar, dass jemand aus Prinzip (Datensparsamkeit, Informationsfreiheit) nur Fleets postet aber warum postet der überhaupt und schreibt nicht einfach ein Tagebuch oder läßt auch das aus Prinzip bleiben? (imho)

PPS: Fleets sind erstaunlich: einerseits eine naheliegende und irgendwie vernünftig/logisch erscheinende Funktionalität aber andererseits auch bescheuert. Ein gutes Argument könnte Datensparsamkeit sein, gerade bei Videos und so aber da wäre dann eher Jahresfrist und nur die Videolöschung bis auf das Vorschaubild angesagt. (imho)

---------------------------------------------------------

"Mögliches Risiko bei Corona-Impfstoffen ... Impfstoffe, die das Spike-Protein verwenden, könnten, wie bei Mers- und Sars-Studien beobachtet, zur Bildung von infektionsverstärkenden Antikörper und einer Immunpathogenese führen ..." http://www.heise.de/tp/features/Moegliches-Risiko-bei-Corona…

Wau, ich bin baff. Siehe auch http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1229905-31-40/cho…. (imho)

Spahn und Scholz erwarten noch in diesem Jahr erste Corona-Impfungen
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201123328426906-spah…
http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/jens-spahn-erwart…

Ich bin neugierig, wie viele sich freiwillig (abzüglich eventueller de facto Pflichtimpfungen z.B. von Ärzten, Beamten, usw,) gegen Covid-19 impfen lassen werden. Vermutlich (wahrscheinlich) wird es selbst mit mRNA-Umpfstoffen keine Impfkatastrophe geben aber es ist bei einigen auch mit ein paar Effekten zu rechnen, ggf. bei einigen wenigen Prozent und da würde ich noch nicht mal leichteren Heuchschnupfen zählen (der kann vielleicht mitunter auch eine Folge von Impfungen sein). No worries, Covid-19 ist bei etlichen auch nicht folgenlos, das muss man auch sehen. (imho)

PS: gentechnische Impfstoffe sind kein Spielkram, keine Kleinigkeit oder wer würde sich hinstellen und sich einfach mal wochenlang jeden Tag so eine mRNA-Spritze lächelnd reindrücken lassen, wie täglich Schokolade oder Kekse essen und Teetrinken? Informierte Pflichtimpflinge hoffen, dass es gut gehen wird, Uninformierte machen Impfungen einfach mit; andere wollen einfach Geld einstreichen oder gar die Menschen verderben (siehe auch http://www.heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Form-von-Kind…) - gentechnische Impfstoffe sind kein Spielkram. (imho)

Bund und Länder bereiten Menschen auf längeren Teil-Lockdown vor
http://de.sputniknews.com/deutschland/20201123328426756-bund…
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-massnahmen-…

Großbritannien erwägt Einführung von „Corona-Pässen“ – Medien ... In Großbritannien wird derzeit nach Angaben der britischen Zeitung „The Sunday Times“ über eine mögliche Einführung von sogenannten „Coronavirus-Pässen“ für diejenigen Bürger diskutiert, die sich gegen das neuartige Coronavirus impfen lassen. ... http://de.sputniknews.com/ausland/20201122328425892-grossbri…

Ist nur naheliegend - wie könnte man sich eine solche Gelegenheit entgehen lassen? Allerdings soll es dann auch einen Paß für natürliche Immunität (überstandene Infektion) geben. (imho)

Corona-Sondergesandter der WHO warnt vor dritter Welle Anfang 2021
http://de.sputniknews.com/panorama/20201122328425812-corona-…

Die Frage ist eher, welche neuen Pandemien kommen. Der sogenannte Teil-Lockdown wird (ggf. mit kurzen Unterbrechungen und nach Möglichkeit einigen Lockerungen z.B. für Kinder) ggf. Jahre dauern. (imho)

---------------------------------------------------------

"... In Diskussionen mit Leserinnen und Lesern begegne ich regelmäßig der Ansicht, die Psychologie oder die Sozialwissenschaften insgesamt seien nutzlos. ... Beispiele für den praktischen Nutzen der Sozialwissenschaften gibt es viele ..." http://www.heise.de/tp/features/Psychologische-Empfehlungen-…

Psychologie und Sozialwissenschaften sind (sehr?) wichtig/bedeutsam aber die realexistierende Lehre und diverse Wissenschaftler dazu sind fragwürdig, zu schlecht, jedenfalls in beträchtlichem Umfang - natürlich gibt es auch gute Wissenschaftler und Erkenntnisse. Man kann argumentieren, dass Mensch und Gesellschaft auch ohne Psychologie und Sozialwissenschaften funktionieren aber dass moderne Technik ein Riesenaspekt ist, man denke an KI und die Weltraumeroberung. Praktisch braucht es nur ein gutes System (Staat) mit ein paar guten Regeln und Bildung - Psychologie und Sozialwissenschaften sind da weitgehend verzichtbar. Trotzdem sind Psychologie und Sozialwissenschaften auch sehr bedeutsam, z.B. zur Optimierung der Gesellschaft aber auch zur Steuerung einer ganzen Galaxie von Lebewesen über Jahrmilliarden durch eine Super-KI. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53223-Deutsch…. (imho)

---------------------------------------------------------

Dannenröder Wald: Gefährlicher Polizeiensatz http://www.heise.de/tp/news/Dannenroeder-Wald-Gefaehrlicher-…

Sicher gibt es auch zu schlechte Polizisten und auch diesbezüglich braucht es eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen aber das ursächliche Problem im Dannenröder Wald sind die antidemokratischen und illegal agierenden Aktivisten, ohne die es auch die im Artikel erwähnten Probleme nicht gäbe. Selbst bei zu schlechten Polizisten gibt es vor Gewalttaten meist eine passende Situation, d.h. wer sich anständig benimmt, wird typischerweise kein Polizeiopfer, mal von ein paar Mißverständnissen und unglücklichen Zufällen abgesehen. Es ist schon ein bisschen dreist, die Polizei krass zu provozieren und sich dann über entsprechende (übrigens normal menschliche und hierzulande immer noch insgesamt relativ zurückhaltende und zivilisierte Reaktionen) zu beklagen. Die natürliche, ursprünglich menschliche Verhaltensweise ist unter Gegnern/Feinden (und das ist im Dannenröder Wald der Fall) typischerweise sehr viel harscher/gewalttätiger, Verletzte und Tote sind in der Menschheitsgeschichte nicht etwa die Ausnahme, sondern der Normalfall. (imho)

---------------------------------------------------------

"Eine Rednerin hat sich bei einer „Querdenken“-Kundgebung in der Innenstadt von Hannover mit Sophie Scholl verglichen. ... Nach wenigen Sätzen taucht ein junger Mann vor der Bühne auf. „Für so einen Schwachsinn mache ich doch keinen Ordner mehr“, protestiert er und reicht der Frau sein orangefarbenes Leibchen. ..." http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20201122328425993-que…

Gegen diese Rednerin (siehe Artikel) und gegen diesen jungen Mann (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

PS: man kann sich natürlich mit Sophie Scholl oder sonst wem vergleichen aber fragwürdige Aktionen können auch ein Verdachtsmoment darstellen, wobei ggf. noch nach ausreichenden Verdachtsmomenten für Ermittlungen zu suchen ist aber die kommen dann vielleicht bei Gelegenheit einfach so. (imho)

PPS: vielleicht gibt es allgemein eine gewisse Menge an Protestlern und Narzissten. Der Grund ist zweitrangig, er muss nur hinreichend überzeugend und wenigstens scheinbar positiv sein. Vielleicht könnte man auch solche Demos für die Legalisierung von Marihuana aufbauen, wenn es sonst keinen Grund gibt. Interessanterweise wird nicht maßgeblich gegen den US-Imperialismus/Kapitalismus demonstriert. Die FFF-Demos und BLM-Demos waren eher NWO-Agenda als die Corona-Demos aber Demos können auch zur Sabotage (Unruhen, Beschäftigung/Ablenkung des Staates) genutzt werden, wobei die Mächte des Bösen da längerfristig denken, z.B. über Jahrzehnte, teilweise prinzipieller (z.B. Erzeugung einer Mischrasse, Verringerung der Weltbevölkerung, wobei da die Frage ist, ob 500 Millionen noch aktuell sind). (imho)

---------------------------------------------------------

"Was Christen von Muslimen lernen können" http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/weihnachten-im-c…

Gegen Nimet Seker (siehe Artikel) und gegen Katrin Elger (siehe Artikel und http://www.spiegel.de/impressum/autor-3b1edf52-0001-0003-000…) soll ermittelt werden. Gegen die Alhambra-Gesellschaft (http://de.wikipedia.org/wiki/Alhambra-Gesellschaft), bzw. gegen Funktionäre und verdächtige Mitglieder, soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

»Fast so, als gäbe es den Staat nicht mehr« http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/sachsen-und-der-…

Gegen Maximilian Kreter (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Edit Policy: Copyright-Trolle – gezielter Missbrauch von Creative Commons
http://www.heise.de/meinung/Edit-Policy-Copyright-Trolle-gez…

Gegen Marco Verch (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

---------------------------------------------------------

Ein Meilenstein für die Meinungsfreiheit http://www.heise.de/tp/features/Ein-Meilenstein-fuer-die-Mei…

In einem guten System sind ein paar falsche Meinungen nicht so schlimm aber was hilft Zensur in einem schlechten System? Der Staat muss sowohl für ein gutes System (Staat), als auch für eine gute Gesellschaft sorgen, z.B. mit Erziehung (Kita, Schulpflicht) und Propaganda. Ein gutes System ist stabil udn ein sehr wichtiger Aspekt ist eine wirksame Verbrechensbekämpfung mit gezielter Suche nach schlechten Menschen in Machtpositionen (zu deren legaler Entmachtung). Siehe auch Gute Grundsätze. (imho)

---------------------------------------------------------

„Eingriff ins Völkerrecht“: Deutsche Wirtschaft kritisiert US-Strafen wegen Nord Stream 2
http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20201123328427263-eingr…

---------------------------------------------------------

Sicherer Vergleich von Integralen in C++20 http://www.heise.de/developer/artikel/Sicherer-Vergleich-von…
Avatar
23.11.20 17:54:16
Beitrag Nr. 6.558 ()
imho: Hot or Not http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/53203-Wahrsch…

-----------------------------------------------------

Rechnungshofpräsident warnt vor Schuldenflut ... »Die nächste Bundesregierung sollte endlich auf das klimaschädliche Dieselprivileg verzichten«, sagte er, ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/coronakrise-rechnungshof-pr…

-----------------------------------------------------

Abgasbetrug: Bundesrepublik muss keinen Schadenersatz leisten
http://www.heise.de/hintergrund/Abgasbetrug-Bundesrepublik-m…

Gegen die Kläger in diesem Fall (siehe Artikel) soll ermittelt werden. (imho)

-----------------------------------------------------

... AfD-Fraktionschef Alexander Gauland thematisierte den Vorfall im Bundestag und sagte: »Wenn Abgeordnete von der Polizei zu Boden geworfen werden, dann muss man fragen: Wo sind wir eigentlich angekommen in diesem Land?« ... http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-politiker-kars…

Einerseits hatte Karsten Hilse Schuld aber andererseits sollten Abgeordnete und hohe Beamte auch im Alltag mehr Rechte haben, wobei man dann aber auch dafür sorgen muss, dass möglichst nur (eher) gute Menschen in diese Ämter/Positionen kommen. Siehe auch http://www.politik-sind-wir.net/showthread.php/54701-Wie-w%E…. (imho)

-----------------------------------------------------

Forscher knacken Tesla-SUV mit kopiertem Funkschlüssel http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/tesla-sicherheitsluec…

Derartige Features (Funkschlüssel) sollten optional sein aber es gibt (wenigstens in Zukunft) auch Fälle, wo man eine sichere Authentifizierung über Funk braucht. (imho)

-----------------------------------------------------

Social Engineering gegen GoDaddy erlaubte Angriffe auf Kryptogelddienste
http://www.heise.de/news/Social-Engineering-gegen-GoDaddy-er…

-----------------------------------------------------

... der Vorstand müsse "einen Eigenbeitrag einbringen, zum Beispiel bestimmte Pensionszusagen der Deutschen Messe AG für Führungskräfte deutlich reduzieren". ... http://www.heise.de/news/Sparkurs-bei-Messe-AG-IG-Metall-ste…

Gute Idee aber allgemein sind Unternehmen keine Beschäftigunsganstalten mit dem Ziel, Angestellten hohe Löhne zu zahlen, sondern nützliche Dienstleistungen zu erbringen, Waren zu produzieren und ggf. Gewinne zu machen. Im zukünftigen idealen Sozialismus kann es auch mehr Jobs unter einem sozialen und gesellschaftlichen Aspekt udn zum Staatserhalt geben aber erstmal muss effizient gewirtschaftet werden. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Spahn schlägt hier Schnelltests vor. Schlägt ein solcher Test bei einem Schüler an, soll die gesamte Schule für fünf Tage geschlossen. Während dieser Zeit sollen alle Schüler seiner Klasse in Quarantäne bleiben. Wieder geöffnet werden soll die Schule erst dann, wenn Schnelltests bei keinem der rückkehrfähigen Schüler ansprechen. ..." http://www.heise.de/tp/features/Dezember-Aussichten-Impfunge…

Bei ziemlich verbreitetem Covid-19 erscheint das (obiges) übertrieben. (imho)

-----------------------------------------------------

"... Beim Modellieren stellten Forscher einen interessanten Effekt fest: Unter der Wirkung des Stroms ändert sich in einem Stoff (Niobium) in zusammengerollter Form die Konfiguration der zirkulierenden supraleitenden Ströme. Im Ergebnis hat der Stoff gleichzeitig leitende und nichtleitende Abschnitte. Diese Zustände können beeinflusst werden, indem die Parameter des Magnetfeldes geändert werden. In der Zukunft kann diese Entdeckung die Steuerung der Eigenschaften der Supraleiter ermöglichen. ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20201123328429213-forscher-…
http://www.nature.com/articles/s42005-020-00411-4

Klingt vielversprechend. (imho)

"... Ein weiteres fortgeschrittenes Material – Metallfilme mit einer geordneten Nanostruktur – verfügt über einmalige Eigenschaften, die die Magnetfelder kontrollieren und diese Filme anders magnetisieren lassen. Das ermöglicht die Schaffung von Systemen zur Aufnahme und sicheren Speicherung großer Informationsmengen ..." http://de.sputniknews.com/wissen/20201123328429213-forscher-…
http://www.nature.com/articles/s42005-020-00411-4

Klingt auch vielversprechend. (imho)

-----------------------------------------------------

"Auf diese neuen Corona-Maßnahmen müssen wir uns einstellen"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-massnahmen-…

-----------------------------------------------------

"Unternehmensumfrage: Arbeitsleistung im Homeoffice oft schlechter ... Allerdings ist das Arbeitsergebnis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Homeoffice nach Ansicht von 37 Prozent der befragten Manager und Personalchefs schlechter geworden, teilte das Ifo-Institut am Montag mit. ..." http://www.heise.de/news/Unternehmensumfrage-Arbeitsleistung…

-----------------------------------------------------

"... 2019 sei im globalen Durchschnitt erstmals seit Beginn der Industrialisierung 1750 die Marke von 410 ppm Kohlendioxid (CO2) in der Atmosphäre erreicht worden, ..." http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klimakrise-uno-mel…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hinweise und Verbesserungsvorschläge (2)