checkAd

    Am Sterbebett eines Systems - 500 Beiträge pro Seite (Seite 88)

    eröffnet am 21.01.09 17:19:56 von
    neuester Beitrag 21.01.14 17:41:49 von
    Beiträge: 43.781
    ID: 1.147.722
    Aufrufe heute: 11
    Gesamt: 1.404.925
    Aktive User: 0


     Durchsuchen
    • 1
    • 88

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 08:47:58
      Beitrag Nr. 43.501 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.140.479 von Maraho am 02.01.14 09:24:11.

      Guten Morgen.
      Und der Schwindel geht munter weiter ...


      Griechenland fordert weitere finanzielle Erleichterungen

      Griechenland fordert weitere finanzielle Erleichterungen von seinen Geldgebern.
      Die Zahlungsfristen könnten verlängert oder die Zinssätze gesenkt werden, schlug Außenminister Evangelos Venizelos im Gespräch mit der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" vor.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1513089/G…

      -

      Am Rande ...


      Griechen-Bonds brachten mächtig Kohle

      Griechische Staatsanleihen haben im vergangenen Jahr ihren Investoren einen so hohen Ertrag gebracht wie die Bonds keines anderen Landes in den 34 Märkte umfassenden Bloomberg World Bond Indexes.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/griechenbonds_brachten_maec…


      http://www.bloomberg.com/markets/rates-bonds/benchmark-bond-…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 08:54:45
      Beitrag Nr. 43.502 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.140.535 von Maraho am 02.01.14 09:30:53.

      Wenig überraschend ...


      Konsum in Italien seit Krisenbeginn um neun Prozent gesunken

      Trotz Signalen des Aufschwungs nach zwei Jahren tiefer Rezession steckt Italien weiter in einer schweren Konsumkrise.
      In den vergangenen fünf Jahren ist der Konsum im Land um neun Prozent gesunken, ergab eine Studie des Wirtschaftsinstituts Prometeia.
      2013 wurde ein Konsumrückgang von 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet, das ist der niedrigste Stand seit 1997.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650084668/Konsum-in-Italien-seit-K…


      http://www.prometeia.it/it-it/media/comunicati-stampa.aspx?i…

      -

      Am Rande ...


      Überraschender Rücktritt
      Italien - Turbulent ins neue Jahr

      Im jungen neuen Jahr belasten Turbulenzen die italienische Regierung von Ministerpräsident Enrico Letta.
      Vize-Wirtschaftsminister Stefano Fassina kündigte am Samstagabend im Streit überraschend seinen Rücktritt an.
      Seine Demission sei unwiderruflich, erklärte er.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/n…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 09:01:19
      Beitrag Nr. 43.503 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.958.674 von Maraho am 02.12.13 08:27:55.

      Aktualisiert.


      Zentralbank
      Finnland droht ähnliche Schuldenlast wie Italien

      Finnland ist das einzige Land im Euroraum, das bei den drei großen Ratingagenturen über die Bonitätsnote "AAA" mit stabilem Ausblick verfügt.
      Doch sein Spitzenniveau kann es kaum halten.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/finanzen/article123564604/Finnland-droht-…


      http://www.suomenpankki.fi/en/Pages/default.aspx

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 09:18:35
      Beitrag Nr. 43.504 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.970.488 von Maraho am 03.12.13 16:52:33.

      Dumm gelaufen ...


      Schweiz
      Gold verursacht der SNB Milliardenverlust

      Die Schweizerische Nationalbank rechnet mit einem Verlust 2013 von rund 9 Mrd. Fr.
      Eine Gewinnausschüttung an Bund und Kantone wird es daher nicht geben.

      Weiterlesen ... http://www.fuw.ch/article/gold-verursacht-der-snb-milliarden…



      Jahresverlust der Nationalbank verunmöglicht Gewinnausschüttungen

      Zur Medienmitteilung ... http://www.snb.ch/de/mmr/reference/pre_20140106/source/pre_2…

      -

      Am Rande ...


      Edelmetalle: Die exaktesten Prognosen 2013

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/edelmetalle-die-exaktesten…



      LBMA Forecast Winners 2012

      http://www.lbma.org.uk/assets/2012_Forecast_Winners%20201301…


      Zu den weiteren Aussichten ...


      Top LBMA gold forecasters predict further fall in average price in 2014

      http://www.fastmarkets.com/gold-news/69036-0-en

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 09:34:35
      Beitrag Nr. 43.505 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.147.969 von Maraho am 03.01.14 09:28:31.

      Aktualisiert.


      Weitere Proteste in Thailand

      In Thailand sind erneut Tausende Regierungsgegner am Sonntag auf Bangkoks Straßen gegangen, um für ihre Kampagne „Bangkok Shutdown" zu werben.
      Gleichzeitig sammelten sich Hunderte Bürger, um gegen die Kampagne zu protestieren und die Wahlen im Februar zu unterstützen.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/3185/2014/01/06/1s209718.htm

      -

      Thailands Opposition läuft sich warm für den 13. Januar

      Zum Text ... http://www.srf.ch/news/international/thailands-opposition-la…

      -

      Thailand bangt um die Touristen

      Tausende Demonstranten marschierten auch am Sonntag wieder durch die thailändische Hauptstadt Bangkok.
      Die politischen Unruhen bringen immer mehr Touristen dazu, ihre Flüge und Hotelbuchungen zu stornieren.
      Die für das Land so wichtige Tourismusbranche fürchtet schlimmeres – auch weil die Proteste weiter eskalieren könnten.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303933104579302161…

      .
      7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      East Africa Metals
      0,1510EUR +2,03 %
      Verdopplung der Ressource bei East Africa Metals?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 09:56:52
      Beitrag Nr. 43.506 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.624.070 von Maraho am 20.02.09 20:27:04.

      Über die ...


      Volkswirtschaft im Hörsaal
      Professoren wollen von der Krise nichts wissen

      Viele Hochschul-Lehrer ignorieren bei der Ausbildung die Finanzkrise noch immer.
      Studenten protestieren – und unterrichten sich selbst.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/volkswirtschaft-im-hoe…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 10:05:59
      Beitrag Nr. 43.507 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.972.017 von Maraho am 03.07.13 09:57:55.

      Keine wirklich neuen Erkenntnisse ...


      Mindestlohn-Debatte
      Jeder vierte Selbständige verdient kümmerlich

      Arbeitnehmer sollen bald einen Mindestlohn von 8,50 je Stunde bekommen.
      Wie aber sieht es mit vielen Selbständigen aus?
      Laut Berechnungen des DIW verdienen rund 1,1 Millionen von ihnen weniger.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/min…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Existenzgründung
      Immer weniger Arbeitslose werden selbständig
      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 10:32:07
      Beitrag Nr. 43.508 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.117.003 von Maraho am 27.12.13 12:26:01.

      Laut Ifo ...


      2014 mehr neue Wohnungen als Einfamilienhäuser

      In diesem Jahr werden in Deutschland nach einem "Spiegel"-Bericht voraussichtlich mehr Etagenwohnungen als Ein- oder Zweifamilienhäuser gebaut.
      Das geht aus einer Schätzung des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung hervor.

      Weiterlesen ... http://www.rp-online.de/wirtschaft/2014-mehr-neue-wohnungen-…

      -

      Am Rande (etwas älter) ...


      ifo Architektenumfrage IV/2013
      Trotz hoher Auftrags­bestände auffällig eingetrübtes Geschäftsklima

      Zum Text ... http://www.baulinks.de/webplugin/2013/2263.php4

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 10:35:22
      Beitrag Nr. 43.509 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.128.423 von Maraho am 30.12.13 10:24:52.

      Ergänzend.


      Immobilienprojekt in Portugal
      Mit neuen Ideen gegen den Leerstand

      Wohnraum ist knapp in Europas Großstädten. Trotzdem stehen vor allem in den Zentren viele Häuser leer.
      Im portugiesischen Porto packen nun junge Gründer das Problem mit ungewöhnlichen Methoden an.
      In anderen Ländern will man ihr Modell kopieren.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/wohnraum-ist-knapp…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 10:41:30
      Beitrag Nr. 43.510 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 37.359.121 von Maraho am 10.06.09 05:22:47.

      Knapp 5 Jahre später ...


      IMMOBILIEN
      Wohnungsverkäufe in Manhattan auf Allzeithoch

      Immobilien in Manhattan sind die teuer wie nie – trotzdem wechseln mehr Wohnungen als je zuvor den Besitzer.
      Die Nachfrage scheint grenzenlos, die Preise gehen durch die Decke.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/nachrichten/…

      -

      «One57»
      Höchster Wohn-Wolkenkratzer von New York eröffnet

      Zum Aufwachen der Sonnenaufgang über dem Atlantik, zum Zähneputzen die Freiheitsstatue und zum Dinner der Central Park in der Abendsonne - und das alles beim Blick aus ein und derselben Wohnung.
      «Besser als das hier geht es nicht», sagt Jeffrey Dvorett.

      Weiterlesen ... http://www.wz-newsline.de/home/gesellschaft/one57-hoechster-…


      Impressionen ... http://www.one57.com/#!

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 13:06:59
      Beitrag Nr. 43.511 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.158.575 von Maraho am 05.01.14 11:57:51.

      In Bezug.


      USA
      Bio-Welle im Fast-Food-Land

      Immer häufig kaufen Amerikaner auf Wochenmärkten regionale oder Bio-Ware. Kochkurse boomen.
      Erstmalig ist so die Fettleibigkeit unter amerikanischen Kindern rückläufig.

      Weiterlesen ... http://www.deutschlandfunk.de/usa-bio-welle-im-fast-food-lan…


      http://de.wikipedia.org/wiki/Super_Size_Me

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 13:09:23
      Beitrag Nr. 43.512 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.147.661 von Maraho am 03.01.14 08:53:24.

      Weiteres hierzu ...


      Erholung der Eurozone beschleunigt sich zum Jahresende 2013

      Im Dezember nahm der Aufwärtstrend der Eurozone weiter an Fahrt auf. Wenngleich die Wachstumsrate weiterhin niedrig ausfiel, setzte sich die Erholungsphase dennoch fort und hält mittlerweile seit Beginn der zweiten Jahreshälfte 2013 an.

      Zur Pressemitteilung ... http://www.markiteconomics.com/Survey/PressRelease.mvc/ad641…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 13:12:53
      Beitrag Nr. 43.513 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.140.139 von Maraho am 02.01.14 08:20:43.

      Derweil ...


      Chinas Dienstleistern geht die Luft aus

      Die Befürchtung vieler Ökonomen, dass sich die Wirtschaftsleistung Chinas abschwächt, erhält neue Nahrung:
      Der Dienstleistungsbereich der Volksrepublik verliert im Dezember offenbar spürbar an Dynamik.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/chinas-dienstleistern-geht…


      http://www.hsbc.com/news-and-insight/emerging-markets



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Langsames Wachstum und „Short Tails“
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 13:18:37
      Beitrag Nr. 43.514 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.000.558 von Maraho am 07.12.13 05:44:32.

      Die ...


      Italienische Banken feiern goldenes Jahr an der Börse

      Der Wert der Bankenaktien ist 2013 um 33 Prozent gewachsen.
      Die Bank-Austria-Mutter UniCredit verzeichnete ein Plus von 45 Prozent.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/wirtschaft/markt/7694232-91/italienische-b…



      Per le banche italiane un anno record: 20 miliardi di valore in più

      http://www.ilsole24ore.com/art/finanza-e-mercati/2014-01-05/…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 13:21:20
      Beitrag Nr. 43.515 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.158.433 von Maraho am 05.01.14 11:21:45.

      Nachtrag.


      Folgen der Finanzkrise
      Britischer Schatzkanzler kündigt Kürzung der Sozialausgaben an

      Großbritannien muss umgerechnet weitere 30 Milliarden Euro einsparen, sagt sein Finanzminister.
      Im Gespräch sind offenbar Wohn-Zuschüsse und auch Leistungen für Ruheständler.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/fol…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 13:26:49
      Beitrag Nr. 43.516 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.121.975 von Maraho am 28.12.13 10:30:58.

      Die Wiederholung der Wiederholung der Wiederholung ...


      IWF warnt vor neuer globaler Kreditblase

      Die weltweite Staatsverschuldung ist gemäss IWF-Studie auf einen Rekordstand gestiegen.
      Der Währungsfonds befürchtet gar, dass dereinst die privaten Sparer zur Kasse gebeten werden.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/iwf_warnt_vor_neuer_globale…

      -

      1930s-style debt defaults likely, says IMF research

      Zum Text ... http://www.cnbc.com/id/101307602

      -

      Das Original ...


      Financial and Sovereign Debt Crises
      Some Lessons Learned and Those Forgotten

      http://www.imf.org/external/pubs/ft/wp/2013/wp13266.pdf

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 15:01:40
      Beitrag Nr. 43.517 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 37.487.933 von Maraho am 29.06.09 18:25:53.

      Die Zeit heilt (fast) alle Wunden ...


      Vergessen und vergeben

      Topmanager, die nach dem Platzen der Dotcomblase verurteilt wurden, kommen in den USA reihenweise vor Ablauf ihrer Haftstrafen frei.
      Wie gefährlich ist diese Nachsicht für Wirtschaftskriminelle?

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konju…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 15:06:06
      Beitrag Nr. 43.518 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.761.065 von Maraho am 05.11.13 08:35:14.

      Ergänzend.


      Gesichtserkennung & Co.
      Zukunfstvisionen des bargeldlosen Bezahlens

      Smartphone statt Kreditkarte, Gesichtserkennung statt Bargeldzahlung:
      Beim sogenannten mobilen Bezahlen treten verschiedene Zukunftskonzepte gegeneinander an.
      Wer sich durchsetzt, ist offen. Sicher ist: Es geht um viel Geld.

      Weiterlesen ... http://www.impulse.de/finanzen-vorsorge/gesichtserkennung-co…

      -

      KUNDENÜBERWACHUNG ÜBER BLUETOOTH
      Der verfolgte Kunde

      Eine ganze Branche arbeitet daran, Konsumenten beim Einkauf offline zu überwachen.
      Möglich werden soll das mit Bluetooth Low Energy - eine Art GPS für drinnen, das auf dem Smartphone immer eingeschaltet bleibt.
      Aber nicht alle Geschäfte weisen darauf hin, dass sie die Signale verfolgen.

      Weiterlesen ... http://www.fr-online.de/wirtschaft/kundenueberwachung-ueber-…

      .
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 15:08:48
      Beitrag Nr. 43.519 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.128.727 von Maraho am 30.12.13 11:02:16.

      Zum "guten" Schluss ...


      Frieden und Konsum

      Kaufen, konsumieren, Macht über Dinge haben, dazugehören.
      Aber wird das Prinzip des ewigen Zuwachses, auf dem das Kreislaufmodell unserer Wirtschaft beruht, auf Dauer zu halten sein?

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650037259/Frieden-und-Konsum

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.01.14 15:10:05
      Beitrag Nr. 43.520 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.164.945 von Maraho am 06.01.14 15:08:48.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Montag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 07:54:18
      Beitrag Nr. 43.521 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.158.369 von Maraho am 05.01.14 11:08:50.

      Guten Morgen.
      Jetzt ist es offiziell ...


      Entscheidung des US-Senats
      Yellen wird Fed-Chefin

      Erstmals rückt eine Frau an die Spitze der mächtigen US-Notenbank.
      Der Senat in Washington stimmte für die Berufung der 67-jährigen Janet Yellen als neue Vorsitzende der Federal Reserve (Fed).
      Die Entscheidung fiel mit 56 zu 26 Stimmen zu ihren Gunsten aus.

      Weiterlesen ... http://www.tagesschau.de/wirtschaft/fed-chef-usa106.html


      http://www.markudall.senate.gov/?p=press_release&id=3954

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 08:03:39
      Beitrag Nr. 43.522 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.112.783 von Maraho am 26.12.13 08:13:47.

      Derweil in ...


      China
      Schattenbanken stärker an die Kandare

      Chinas Regierung bringt im Kampf gegen wachsende Schuldenrisiken eine schärfere Regulierung von Schattenbanken auf den Weg.
      Mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen sagten am Montag Reuters, der Staatsrat habe auf einer Kabinettssitzung neue Richtlinien für Firmen verabschiedet, die sich ohne Banklizenz auf dem Kreditmarkt tummeln.
      Dazu gehören in China vor allem Treuhandgesellschaften.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650138593/China-will-Schattenbanke…


      Am Rande ...


      China öffnet Bankindustrie vermehrt für Privatinvestoren

      Zum Text ... http://german.cri.cn/3185/2014/01/06/1s209761.htm

      -

      Weltwirtschaft und Finanzmärkte
      Wachsende Risiken im neusten «Great Game»

      Zum Text ... http://www.nzz.ch/finanzen/anleihen/wachsende-risiken-im-neu…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 08:12:46
      Beitrag Nr. 43.523 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.865.990 von Maraho am 19.11.13 09:44:47.

      Über die ...


      INFLATION IN DEUTSCHLAND
      Gefühlt viel teurer

      Die amtliche Inflationsrate für das vergangene Jahr lag bei 1,5 Prozent.
      Über die subjektiven Belastungen durch die Preissteigerungen sagt das freilich nicht viel aus, denn in der Wahrnehmung vieler Verbraucher lag die Teuerungsrate deutlich höher.
      Eine Analyse.

      Weiterlesen ... http://www.fr-online.de/schuldenkrise/inflation-in-deutschla…



      Verbraucherpreise 2013: Voraussichtlich + 1,5 % gegenüber 2012

      Zur Pressemitteilung von Destatis ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…



      Aus dem Jahr 2012 ...
      Zitat von M_R_H: Geldentwertung
      Gefühlte Inflation fast doppelt so hoch
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 08:21:48
      Beitrag Nr. 43.524 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.091.756 von Maraho am 20.12.13 16:48:50.

      In Bezug.


      Deutsche Einzelhändler erzielen 2013 nur mageres Umsatzplus

      Die deutschen Einzelhändler haben im vergangenen Jahr ihre Umsätze nur schwach steigern können.
      Preisbereinigt hatten sie nur 0,4 Prozent mehr in den Kassen als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Basis einer vorläufigen Schätzung mitteilte. Nominal betrug das Umsatzplus etwa 1,7 Prozent.

      Weiterlesen ... http://www.boerse-go.de/nachricht/deutsche-einzelhaendler-er…



      Einzelhandelsumsatz 2013 voraussichtlich real um etwa 0,4 % höher

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 08:28:30
      Beitrag Nr. 43.525 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.155.135 von Maraho am 04.01.14 11:05:13.

      Ergänzend.


      Eurozone
      19 Monate Kreditkontraktion in Folge

      Die Europäische Zentralbank (EZB) berichtete die Daten zu den aggregierten MFI (Monetary Financial Institutions) – Bilanzen der Eurozone und der einzelnen Mitgliedsländer für den Monat November 2013, dabei auch die Daten zum ausstehenden Kreditvolumen an den Privatsektor.
      Im November 2013 schrumpfte das ausstehende Kreditvolumen des Privatsektors (Unternehmen und private Haushalte) in der Eurozone mit -3,9% bzw. um -434,7 Mrd. Euro zum Vorjahresmonat, auf 10,7253 Billionen Euro.
      Die Daten zur anhaltenden Kreditschrumpfung stehen eigentlich konträr zu den kolportierten und gefühlten Fortschritten in der Eurozone.

      Weiterlesen bzw. zu den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/eurozone-19-monate-kreditkontrakt…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 08:38:47
      Beitrag Nr. 43.526 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.965.686 von Maraho am 03.12.13 07:45:26.

      Eine Abhandlung zum Thema ...


      Warum Europa die Rabattspirale fürchten sollte

      Relativ wenige der heute im Westen lebenden Menschen haben jemals eine Deflation erlebt.
      Für Europäer könnte sich das bald ändern.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304617404579303201…



      Das wahre Inflationsproblem Europas

      Zum Text ... http://www.project-syndicate.org/commentary/jean-pisani-ferr…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: IMMOBILIENINVESTMENTS
      Deflation bedroht Betongold
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 09:01:17
      Beitrag Nr. 43.527 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.155.065 von Maraho am 04.01.14 10:50:22.

      Nachtrag.


      ARBEITSLOSIGKEIT
      Spanien hofft auf den Aufschwung

      Spaniens Arbeitslosenzahlen gehen zurück und die Regierung sieht darin einen Erfolg ihrer Reformpolitik.
      Viele Betroffene glauben dagegen nicht an eine Trendwende, denn selbst wer Arbeit hat, kann davon kaum leben.

      Weiterlesen ... http://www.deutschlandfunk.de/arbeitslosigkeit-spanien-hofft…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 09:14:48
      Beitrag Nr. 43.528 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.774.702 von Maraho am 06.11.13 16:22:28.

      Vor der großen Flut ...


      Immer mehr Hartz-IV-Empfänger müssen vorzeitig in Ruhestand

      Immer mehr Hartz-IV-Empfänger müssen mit 63 Jahren mit Abschlägen in die Frührente gehen.
      2013 schieden in diesem Alter hochgerechnet 28.000 aus dem Leistungsbezug aus, fast drei Mal so viele wie vor fünf Jahren.
      2014 und 2015 sind sogar 140. 000 von der Zwangsverrentung bedroht.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/Immer-mehr-Hartz-IV-Empfaenger-mues…



      Bei Interesse (?) ...
      Zitat von Maraho: PFLEGEVERSICHERUNG
      Wenn die Babyboomer alt werden
      .
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 09:23:48
      Beitrag Nr. 43.529 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.389.913 von Maraho am 09.04.13 08:20:54.

      Hoher Besuch kündigt sich an ...


      Amerikas Finanzminister
      Lew will Deutsche zum Geldausgeben bringen

      Stippvisite in Europa: Der amerikanische Finanzminister kommt am Mittwoch nach Berlin und trifft dort Wolfgang Schäuble.
      Jack Lew wird wohl wieder für mehr Wachstum werben.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/ame…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Die Kosten der Überschüsse
      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 09:31:56
      Beitrag Nr. 43.530 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.914.413 von Maraho am 25.06.13 09:07:16.

      Laut einer ...


      DIHK-Umfrage
      Jedes dritte Unternehmen klagt über Handelshemmnisse

      Die deutsche Wirtschaft trifft bei ihren Exporten auf eine immer größere Zahl von Handelsbarrieren:
      Jedes dritte Unternehmen klagt, im vergangenen Jahr hätten die Handelshemmnisse zugenommen, wie eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter 2.200 Firmen ergab.

      Weiterlesen ... http://www.epochtimes.de/DIHK-Umfrage-Jedes-dritte-Unternehm…


      http://www.dihk.de/themenfelder/international/aussenwirtscha…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 10:15:31
      Beitrag Nr. 43.531 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.937.852 von Maraho am 28.11.13 10:51:37.

      Aktuelle Zahlen der BA ...


      Der Arbeitsmarkt im Dezember 2013
      Am Jahresende saisonbereinigter Rückgang der Arbeitslosigkeit

      Die Arbeitslosigkeit hat von November auf Dezember allein aus jahreszeitlichen Gründen um 67.000 auf 2.873.000 zugenommen.
      Der Anstieg fällt aber schwächer aus als in den letzten Jahren.
      Saisonbereinigt ist die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vormonat um 15.000 zurückgegangen.
      Gegenüber dem Vorjahr waren 33.000 Menschen mehr arbeitslos gemeldet.
      Der Anstieg gegenüber dem Vorjahr hängt damit zusammen, dass Arbeitsmarktpolitik weniger entlastet hat.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.arbeitsagentur.de/nn_27908/zentraler-Content/A01-…

      -

      Weiteres zum Thema ...


      Kaum noch Beschäftigungsaufbau im produzierenden Gewerbe

      Zum Text bzw. den Graphiken ... http://www.jjahnke.net/rundbr103.html#3039

      Besagte Pressemitteilung ...

      Anstieg der Erwerbs­tätigkeit im Jahr 2013 verlangsamt

      http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      -

      „Die Konjunktur zieht an und die Aussichten auf dem Arbeitsmarkt verbessern sich“, sagte Enzo Weber, Leiter des IAB-Forschungsbereichs „Prognosen und Strukturanalysen".
      Zugleich schränkte Weber jedoch ein: „Deutlich nach unten wird es mit der Arbeitslosigkeit im neuen Jahr wohl erst einmal nicht gehen.“



      IAB-Arbeitsmarktbarometer steigt zum Jahreswechsel

      Zur Presseinformation ... http://www.iab.de/de/informationsservice/presse/presseinform…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 10:21:31
      Beitrag Nr. 43.532 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.252.411 von Maraho am 14.03.13 15:15:22.

      Es herrscht offensichtlich Goldgräberstimmung ...


      BOOM WIE VOR DER KRISE
      Investoren reißen sich um deutsche Gewerbeimmobilien

      Das Interesse an deutschen Büro- oder Einzelhandelsimmobilien ist weiter gewaltig.
      Aktuellen Zahlen zufolge stieg das gesamte Transaktionsvolumen 2013 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 20 Prozent.
      Dieses Niveau wurde zuletzt vor der Finanzkrise erreicht.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/immobilien/artikel/investition…



      GEWERBEIMMOBILIEN 2013
      TRANSAKTIONSVOLUMEN KNACKT 30-MILLIARDEN-EURO-MARKE

      - Investmentmarkt setzt Höhenflug dank dynamischer Jahresendrallye fort
      - Büroimmobilien mit Anteil von 50 Prozent am Transaktionsvolumen
      - Hohe Nachfrage sorgt für weiter sinkende Spitzenrenditen

      Zur Pressemitteilung ... http://www.cbre.de/de_de/news_events/news_detail?p_id=16026&…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 10:25:44
      Beitrag Nr. 43.533 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.966.811 von Maraho am 02.07.13 14:50:55.

      Aktualisiert bzw. ergänzend.


      Trotz Energiewende
      Stromproduktion aus Kohle klettert auf Rekordwert

      Paradoxe Entwicklung: Obwohl Deutschland die erneuerbaren Energien mit Milliarden subventioniert, boomt die Braunkohle so stark wie seit 1990 nicht mehr.
      Für die Konzerne ist das ein gutes Geschäft.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/wirtschaft/article123614018/Stromprodukti…


      http://www.ag-energiebilanzen.de/

      .
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 10:32:01
      Beitrag Nr. 43.534 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.102.353 von Maraho am 23.12.13 09:55:09.

      Weiteres hierzu ...


      Fracking
      Strafprozess in den USA zu langfristigen Umweltschäden

      Die ExxonMobil-Tochter XTO Energy muss sich vor Gericht wegen Grundwasserverschmutzung verantworten

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/40/40708/1.html


      http://xtoenergy.com/index.html

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 15:13:57
      Beitrag Nr. 43.535 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.967.798 von Maraho am 03.12.13 12:07:43.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      November 2013 gegenüber Oktober 2013
      Erzeugerpreise der Industrie im Euroraum und in der EU28 um 0,1% gefallen

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-07012014…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 15:19:32
      Beitrag Nr. 43.536 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.134.795 von Maraho am 31.12.13 12:19:26.

      Geld ist ein scheues Reh ...


      Konjunkturbarometer
      Die Türkei verschreckt Investoren

      Ausländische Geldgeber ziehen sich wieder schneller zurück und verstärken so den Absturz der Währung Lira.
      Keine guten Aussichten für das Wachstum der Volkswirtschaft.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1513346/K…


      http://www.capitaleconomics.com/regions/turkey.html

      -

      Am Rande ...


      RECEP TAYYIP ERDOĞAN
      Türkische Regierung entlässt 350 Polizisten

      Die Entlassungen stehen im Zusammenhang mit dem Korruptionsskandal.
      250 der Posten in den Abteilungen für Finanzkriminalität und Schmuggel sind schon neu besetzt worden.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-01/tuerkei-polizei-e…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 15:25:57
      Beitrag Nr. 43.537 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.003.894 von M_R_H am 10.01.13 10:43:57.

      Wenig neue Erkenntnisse ...


      Automobilindustrie/Studie
      2014 Global Automotive Executive Survey

      Wie wird Mobilität in den nächsten Jahrzehnten gestaltet werden?
      Welche Megatrends zeichnen sich weltweit im Automobil-Sektor ab?
      Für die Studie „Global Automotive Survey 2014“ hat KPMG aktuelle Trends aufgespürt und umfassende empirische Analysen vorgenommen.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) bzw. mehr ... http://www.kpmg.com/DE/de/Bibliothek/2014/Seiten/2014-global…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 15:33:24
      Beitrag Nr. 43.538 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.148.113 von Maraho am 03.01.14 09:46:53.

      Heute veröffentlicht.
      Eine Pressemitteilung der Munich RE ...


      Wetterextreme in Europa und Super-Taifun Haiyan prägen Naturkatastrophen-Bilanz 2013

      Ungewöhnlich hohe Schäden aus Wetterkatastrophen in Europa und der Super-Taifun Haiyan haben die Naturkatastrophen-Bilanz des Jahres 2013 geprägt.
      Hochwasser und Hagelstürme verursachten in Mitteleuropa Schäden in zweistelliger Milliardenhöhe.
      Auf den Philippinen löste mit Haiyan einer der stärksten Wirbelstürme der Geschichte eine humanitäre Katastrophe mit mehr als 6.000 Toten aus.

      Weiterlesen und mehr ... http://www.munichre.com/de/media_relations/press_releases/20…

      .
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 15:39:05
      Beitrag Nr. 43.539 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.040.308 von Maraho am 15.02.11 09:44:32.

      Zum guten Schluss ...


      Völlig übermächtigt

      Energie ist Macht – und wir entziehen unserer Umwelt davon mehr als je zuvor.
      Versiegt die Energie, brechen Imperien zusammen.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/ian-morris/7623-energie-ist-macht#

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 07.01.14 15:40:31
      Beitrag Nr. 43.540 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.173.459 von Maraho am 07.01.14 15:39:05.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch entspannten Dienstag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 07:57:30
      Beitrag Nr. 43.541 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.163.941 von Maraho am 06.01.14 13:26:49.

      Guten Morgen.
      Von unvorstellbar großen Zahlen ...


      STAATSSCHULDEN
      Führende Länder müssen 7,4 Billionen Dollar refinanzieren

      Diese Zahl kann schwindelig machen:
      Einem Bericht zufolge müssen die sieben führenden Industrieländer sowie die vier größten Schwellenländer 2014 zusammen mehr als sieben Billionen Dollar an Staatsschulden refinanzieren.
      Inklusive der Zinszahlungen ist die Summe noch einmal deutlich höher.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/staatss…



      Bond Tab for Biggest Economies Seen at $7.43 Trillion in ’14

      http://www.bloomberg.com/news/2014-01-06/bond-tab-for-bigges…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Hybris
      Das Billionen Dollar Rätsel
      .
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 08:09:16
      Beitrag Nr. 43.542 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.651 von Maraho am 07.01.14 07:54:18.

      Randnotiz ...


      FED
      «Zinserhöhung noch in weiter Ferne»

      Die US-Notenbank wird Fed-Mitglied John Williams zufolge noch lange Zeit auf eine Erhöhung der Zinsen verzichten.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/zinserhoehung_noch_in_weite…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 08:12:32
      Beitrag Nr. 43.543 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.007.750 von Maraho am 09.12.13 05:58:24.

      Ein Blick nach Indien ...


      Indische Wirtschaft kämpft mit faulen Krediten

      In Indien gibt es derzeit so viele Kreditausfälle wie noch nie.
      Der Wirtschaftsabschwung und die höheren Zinsen machen es Unternehmen zunehmend schwerer, ihren Darlehensverpflichtungen nachzukommen.
      Als Konsequenz bröckeln die Gewinne der staatlichen Banken und die Aktienkurse kommen deutlich unter Druck.
      Zudem wird die Kreditvergabe in der drittgrößten Volkswirtschaft Asiens gehemmt.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304617404579306002…


      http://www.rbi.org.in/scripts/AnnualPublications.aspx?head=T…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 08:25:19
      Beitrag Nr. 43.544 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.162.051 von Maraho am 06.01.14 09:34:35.

      Tausende demonstrieren erneut gegen die Regierung in ...


      Thailand
      Anti-Korruptionsbehörde ermittelt gegen 308 thailändische Abgeordnete

      Die thailändische Anti-Korruptionsbehörde (NACC) hat am Dienstag angekündigt, Ermittlungen gegen mehr als 300 Abgeordnete und Senatoren des inzwischen aufgelösten Parlaments einzuleiten.
      Sie hätten versucht, die Verfassung auf nicht gesetzeskonforme Weise zu ändern, lautete die Begründung, wie die Zeitung "The Nation" berichtete.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650181779/Regierungsgegner-demonst…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 08:35:07
      Beitrag Nr. 43.545 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.028.541 von Maraho am 11.12.13 15:37:10.

      Derweil im alten Europa ...


      Zockerbremse light - EU mit Samthandschuhen

      Die EU-Kommission will den riskanten Eigenhandel der Banken weniger stark beschneiden als angedroht.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/zockerbremse_light_eu_mit_s…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Europäischer Jahresrückblick
      Fatales Weiterwurschteln
      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 08:47:43
      Beitrag Nr. 43.546 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.843 von Maraho am 07.01.14 08:38:47.

      Ergänzend.


      Eurozone
      Das Gespenst der Deflation

      Die Verbraucherpreise stiegen im Dezember im Jahresvergleich nur um 0,8 Prozent, wie das Statistikamt Eurostat am Dienstag mitteilte.
      Ob das noch Preisstabilität oder schon Deflation ist, ist eine offene Frage.
      Die Inflation liegt jedenfalls weit unter dem Ziel der Europäischen Zentralbank (EZB), die nur bei Werten von knapp unter zwei Prozent von stabilen Preisen spricht.

      Weiterlesen ... http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wirtschaft/internati…



      Vorausschätzung - Dezember 2013
      Jährliche Inflation im Euroraum auf 0,8% gesunken

      http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/2-07012014…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 09:03:10
      Beitrag Nr. 43.547 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.158.461 von Maraho am 05.01.14 11:31:24.

      Wen wundert´s ...


      Konsum
      Kauflaune der Franzosen weiter verhalten

      Die Franzosen halten sich zurück beim Konsum.
      Trotz einer Steigerung im Dezember liegen die Statistikwerte deutlich unter dem langjährigen Durchschnitt.

      Weiterlesen ... http://www.handelszeitung.ch/konjunktur/kauflaune-der-franzo…



      In December 2013, households’ confidence increased slightly (+1 point)

      http://www.insee.fr/en/themes/info-rapide.asp?id=20&date=201…

      -

      Frankreich in der Krise
      Teilen ist chic

      In Krisenzeiten müssen die Franzosen den Gürtel enger schnallen - dadurch erleben Tauschbörsen, der Handel mit Second-Hand-Kleidung und Gemeinschaftsnutzungen wie Car-Sharing auch im Nachbarland einen Boom.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/politik/frankreich-in-der-krise-t…

      -

      Am Rande ...


      Frankreich
      Arbeiter der Firma Goodyear halten zwei Manager gefangen

      Zum Text/Video ... http://de.euronews.com/2014/01/06/frankreich-arbeiter-der-fi…



      Geiselnahme bei Goodyear
      Fabrikchefs in Frankreich wieder frei

      Zum Text ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/geiselnahme-goo…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 09:24:49
      Beitrag Nr. 43.548 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.161.853 von Maraho am 06.01.14 08:54:45.

      Derweil in ...


      Italien will Pfusch aus dem Schatten holen

      Die in Italien weitverbreitete Schwarzarbeit soll durch saftige Strafen eingedämmt werden.
      Das hat die Regierung per Gesetzesdekret beschlossen.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650156686/Italien-will-Pfusch-aus-…

      -

      Am Rande ...


      Italien
      Haushalt der tausend Aufschübe

      Ursprünglich erhoffte man sich auch in Italien mehr Mitspracherechte in Europa.
      Doch dann kam der „Überfall auf die Postkutsche“.
      Wie Rom das Europäische Haushaltsverfahren ad absurdum führt.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/italien-haushalt-der-t…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 09:32:40
      Beitrag Nr. 43.549 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.778.790 von Maraho am 07.11.13 07:52:42.

      Aktualisiert.


      EU-Troika-Untersuchungskommission
      Fact-Finding-Mission nach Portugal, Griechenland, Zypern und Irland gestartet

      Die Untersuchungskommission der Troika ist unterwegs in den Krisenländern.
      Sie soll die Situation in Portugal, Griechenland, Zypern und Irland vor Ort einschätzen und überprüfen, ob die von der Troika getroffenen Maßnahmen richtig waren und gegriffen haben.

      Weiterlesen ... http://www.euractiv.de/finanzen-und-wachstum/artikel/fact-fi…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 09:50:56
      Beitrag Nr. 43.550 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.161.819 von Maraho am 06.01.14 08:47:58.

      Ergänzend.


      Griechenland
      Troika ist außer Kontrolle und illegal

      Im Vorfeld seines Besuchs in Griechenland erklärte EU-Parlamentarier Liem Hoang Ngoc, die Troika unterliege keinerlei Kontrolle und sei illegal.

      Weiterlesen ... http://www.griechenland-blog.gr/2014/01/griechenland-troika-…

      -

      Jens Bastian
      Athen 2014

      Seit Anfang des Jahres hat Griechenland die EU-Ratspräsidentschaft für sechs Monate übernommen.
      Was für Risiken und Möglichkeiten birgt dies für das Land?

      Weiterlesen ... http://neuewirtschaftswunder.de/2014/01/04/jens-bastian-athe…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 09:57:40
      Beitrag Nr. 43.551 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.011.428 von Maraho am 09.12.13 15:17:57.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Deutsche Ausfuhren im November 2013: + 1,0 % zum November 2012

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…


      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: DIHK-Umfrage
      Jedes dritte Unternehmen klagt über Handelshemmnisse

      -

      Am Rande ...


      Debatte über Exportlastigkeit Deutschlands erhält neue Nahrung

      Zum Text ... http://www.boerse-go.de/nachricht/debatte-ueber-exportlastig…

      .
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 10:10:51
      Beitrag Nr. 43.552 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.853.056 von Maraho am 17.11.13 14:03:02.

      In Bezug bzw. ergänzend.


      Kaputt gespart
      Deutschlands Infrastruktur wird zum Sanierungsfall

      41 Prozent der Bundesstraßen sind marode, 20 Prozent der Autobahnen, 45 Prozent der Autobahnbrücken.
      Auch in Berlin kommen die Ausbesserungsarbeiten nicht voran.
      Die Folge: endlose Baustellen, Staus, zornige Bürger.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/zeitung/kaputt-gespart-deutschlan…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Die Kosten der Überschüsse

      Zitat von Maraho: Eine konzertierte Anleitung, den Bleigehalt an Füßen zu erhöhen
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 10:47:06
      Beitrag Nr. 43.553 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.887.190 von Maraho am 21.11.13 14:35:27.

      Nach einer Schätzung des Statistischen Bundesamtes ...


      Erneuter Anstieg der Bevölkerung für 2013 erwartet

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 10:57:02
      Beitrag Nr. 43.554 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.162.565 von Maraho am 06.01.14 10:32:07.

      In Bezug.


      Immobilien
      2013 war ein Spitzenjahr für den Wohn-Transaktionsmarkt

      2013 war nicht nur für die gewerblichen Transaktionsmärkte das stärkste Jahr seit Ausbruch der Finanzkrise - auch der Umsatz mit deutschen Wohnungsportfolios fiel so hoch aus wie seit 2007 nicht mehr.
      Das zeigen die nun veröffentlichten Zahlen von CBRE und Savills.

      Weiterlesen ... http://www.immobilien-zeitung.de/1000017968/2013-war-spitzen…



      RUN AUF DEUTSCHE WOHNPAKETE HÄLT UNVERMINDERT AN

      - Transaktionsumsatz mit 13,8 Milliarden Euro auf zyklischem Rekordniveau
      - Gut gefüllte Pipeline lässt auch für 2014 ein überdurchschnittliches Ergebnis erwarten
      - Trend institutioneller Investoren in Richtung Sachsendreieck und NRW-Großstädte

      Zur Pressemitteilung ... http://www.cbre.de/de_de/news_events/news_detail?p_id=16025&…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: BOOM WIE VOR DER KRISE
      Investoren reißen sich um deutsche Gewerbeimmobilien
      .
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 11:14:07
      Beitrag Nr. 43.555 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.948.922 von Maraho am 29.11.13 16:29:08.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      November 2013
      Arbeitslosenquote des Euroraums bei 12,1%
      EU28 bei 10,9%

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/3-08012014…

      -

      Am Rande ...


      ARBEITSMARKT
      Studie: Arbeitslosigkeit in Eurozone erreicht 2014 Rekordwert

      Zum Text ... http://www.tt.com/wirtschaft/arbeitsmarkt/7698127-91/studie-…



      EY Eurozone Forecast - December 2013

      http://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/EY-Eurozone-Forecas…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 15:56:22
      Beitrag Nr. 43.556 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.128.377 von Maraho am 30.12.13 10:18:48.

      Im November stieg die Arbeitslosenquote auf ein Rekordhoch von 12,7 Prozent, bei Jugendlichen kletterte die Rate erneut auf mittlerweile 41,6 Prozent.


      Arbeitslosigkeit in Italien klettert auf Rekordhoch

      Die Lage auf dem italienischen Arbeitsmarkt ist trotz der etwas besseren Wirtschaftslage weiterhin angespannt.
      Im November stieg die Arbeitslosenquote auf ein Rekordhoch von 12,7 Prozent, bei Jugendlichen kletterte die Rate erneut auf mittlerweile 41,6 Prozent.
      Für Ministerpräsident Enrico Letta steigt damit der Druck, dass die angekündigten Maßnahmen gegen die hohe Arbeitslosigkeit zügig greifen.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304347904579308041…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Immer mehr italienische Familien rutschen in Armut ab
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 16:06:11
      Beitrag Nr. 43.557 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.078.950 von Maraho am 19.12.13 07:18:05.

      Ergänzend. Die ...


      Schwellenländer bleiben Risiko-Terrain

      Die Kursturbulenzen in Schwellenländern haben Investoren 2013 einige Kopfschmerzen bereitet.
      Besserung ist nach Einschätzung von Experten vorerst nicht in Sicht.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/schwellenlaender_bleiben_ri…



      BlackRock Sovereign Risk Index - December 2013

      http://www.blackrockblog.com/blackrock-sovereign-risk-indica…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: Control-Risks-Studie
      Immer mehr Länder bedrohen die Weltwirtschaft
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 16:15:01
      Beitrag Nr. 43.558 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.831.723 von Maraho am 12.06.13 08:39:22.

      Laut einer ...


      Studie
      Geldvermögen der Deutschen klettert trotz Mini-Zins weiter

      Ungeachtet der mickrigen Zinsen häufen die Menschen in Deutschland immer mehr Geldvermögen an.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/news/wirtschaft/finanzen-studie-g…


      http://www.dzbank.de/content/dzbank_de/de/home/dzbank/presse…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: World Wealth Report 2013
      Die Reichen werden noch reicher
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 16:18:17
      Beitrag Nr. 43.559 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.177.339 von Maraho am 04.08.13 12:17:38.

      Zum "guten" Schluss ...


      Leben mit mehreren Jobs
      "Wenn ich's nicht mache, macht es keiner"

      Immer mehr Menschen haben zwei oder mehr Stellen, fast drei Millionen "Multi-Jobber" gibt es in Deutschland.
      Christine Schöpfel aus Thüringen etwa arbeitet in Kaffeeküchen, mit dem Putzkübel und an der Nähmaschine.
      Einblicke in ein Leben zwischen Erschöpfung und Stolz.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/leben-mit-mehreren-job…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 08.01.14 16:20:20
      Beitrag Nr. 43.560 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.183.235 von Maraho am 08.01.14 16:18:17.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Aquarius Heaven - Mexico madness

      http://soundcloud.com/aquarius-heaven/aquarius-heaven-mexico…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 08:05:48
      Beitrag Nr. 43.561 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.178.685 von Maraho am 08.01.14 08:09:16.

      Guten Morgen.
      Na denn ...


      US-Notenbank will Geldspritzen in „maßvollen Schritten“ drosseln

      Die Fed rechnet mit einer weiteren Erholung am Jobmarkt und will nun monatlich nur noch Anleihen im Wert von 75 Mrd. US-Dollar kaufen.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/wirtschaft/wirtschaftspolitik/7707726-91/u…



      Minutes of the Federal Open Market Committee - December 17-18

      http://www.federalreserve.gov/newsevents/press/monetary/2014…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 08:14:26
      Beitrag Nr. 43.562 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.183.077 von Maraho am 08.01.14 16:06:11.

      In Bezug bzw. ergänzend.


      Anleger flüchten panikartig aus Schwellenmärkten

      Die Massenflucht der Investoren aus Schwellenländern beschleunigt sich angesichts der stockenden Wirtschaftsentwicklung und politischen Unruhen von der Türkei bis Thailand, von Brasilien bis Indonesien.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303433304579307400…

      -

      Goldman Sachs
      "Raus aus den Schwellenländern"

      Goldman Sachs und Co. raten zum Ausstieg aus den Emerging Markets.
      Die Zeit großer Gewinne sei endgültig vorbei, viele Chancen, die Wirtschaft zu reformieren, seien verpasst.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/international/1514094…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 08:25:49
      Beitrag Nr. 43.563 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.975.206 von Maraho am 04.12.13 10:32:54.

      Ein Blick nach Japan ...


      Konjunkturprogramm vor dem Scheitern
      Japans Gewerkschaften fürchten hohe Löhne

      Wie weit kann man die Wirtschaft künstlich anfeuern? Mit Konjunkturprogrammen und höheren Löhnen?
      Amerikas Finanzminister fordert das von Deutschland - doch anderswo stoßen die Versuche an Grenzen.
      Japans Ministerpräsident will höhere Löhne, doch die Gewerkschaften machen nicht mit.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/kon…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Japan verabschiedet neues Milliarden-Konjunkturprogramm

      -

      Japan
      Ohne Strukturreformen verpufft die Geldpolitik

      In Japan wird das Jahr 2014 weiter im Zeichen der Bekämpfung der Deflation stehen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

      Weiterlesen ... http://www.anleihencheck.de/analysen/Artikel-Japan_Ohne_Stru…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 08:34:01
      Beitrag Nr. 43.564 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.170.163 von Maraho am 07.01.14 09:23:48.

      Erwartungsgemäß ...


      Treffen mit Schäuble
      US-Finanzminister kritisiert deutschen Exportüberschuss

      Eigentlich sollte es harmonisch zugehen beim Treffen des amerikanischen Finanzministers mit seinem deutschen Kollegen.
      Doch Jack Lew nutzte die Gelegenheit für neue Kritik an Deutschlands Exportstärke.
      Und auch Wolfgang Schäuble konnte sich den ein oder anderen Seitenhieb nicht verkneifen.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/treffen-mit-schaeuble-finan…

      -

      Am Rande ...


      Deutschlands erfolgreichste Export-Produkte

      Zur Bilderserie ... http://www.huffingtonpost.de/2014/01/08/deutschland-export-p…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Deutsche Ausfuhren im November 2013: + 1,0 % zum November 2012
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 08:44:09
      Beitrag Nr. 43.565 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.170.585 von Maraho am 07.01.14 10:15:31.

      Mal etwas näher hingeschaut ...


      Deutschland
      Arbeitsmarktbericht Dezember

      Gestern (vorgestern/Anmerkung M.) veröffentlichte die Bundesagentur für Arbeit den Arbeitsmarktbericht für den Monat Dezember 2013.
      Die Zahl der offiziellen Arbeitslosen (registriert bei den Arbeitsämtern und auf aktiver Arbeitssuche) sank in Deutschland saisonbereinigt um -15’000 zum Vormonat und zum Vorjahresmonat stieg sie um unbereinigte +32’962.
      Laut den unbereinigten Originaldaten betrug die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Dezember 2013 2,872783 Millionen, dies entsprach einer Arbeitslosenquote von 6,7%.

      Weiterlesen bzw. zu den Graphiken ... http://www.querschuesse.de/deutschland-arbeitsmarktbericht-d…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 08:52:07
      Beitrag Nr. 43.566 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.973.900 von Maraho am 04.12.13 07:35:21.

      Von Nebenwirkungen ...


      Online-Shopping statt Kaufhaus
      Macy's entlässt 2500 Mitarbeiter

      Immer härtere Konkurrenz durch Online-Shopping:
      Nach dem Weihnachtsgeschäft werden 2500 Mitarbeiter der US-Kaufhauskette Macy's entlassen und fünf Kaufhäuser geschlossen.
      Nun will Macy's den Online-Handel forcieren.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1402/935/371355/online-shoppin…


      http://www.macys.com/



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Beste Amazon Weihnachtssaison aller Zeiten
      .
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 08:59:32
      Beitrag Nr. 43.567 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.108.449 von Maraho am 24.12.13 08:02:27.

      Aktualisiert.


      China verbietet Verkauf von Bitcoins

      Chinas größtes Internet-Auktionshaus Taobao verbietet den Verkauf der Online-Währung Bitcoin.
      Ab 14. Jänner dürfe kein Handel mehr mit virtuellen Währungen betrieben werden, kündigte die Tochter des Online-Händlers Alibaba am Mittwoch an.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650422364/China-verbietet-Verkauf-…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Umtausch in Renminbi
      China beerdigt die Internetwährung Bitcoin

      -

      Am Rande ...


      Wall-Street-Profis setzen auf Bitcoins

      Aufgrund seiner Faszination für Bitcoins hat Jonathan Silverman im Mai seine Stelle als Fondsmanager bei Morgan Stanley gekündigt.
      Er setzt voll auf die digitale Währung.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/wallstreetprofis_setzen_auf…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 09:06:03
      Beitrag Nr. 43.568 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 38.657.972 von Maraho am 04.01.10 05:51:47.

      Nach langer Zeit mal wieder ein Blick nach ...


      Dubai verbietet Leerverkäufe

      Zur Bewältigung rapide steigender Immobilienpreise evaluiert das Arabische Emirat Dubai derzeit Möglichkeiten, den Handel mit noch nicht fertig gestellten Immobilien zu unterbinden.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/15…

      -

      Erholung nach der Finanzkrise
      Volle Hotelbetten in Dubai

      Dubai hat die Wirtschaftskrise überwunden, und nun häufen sich die Erfolgsmeldungen.
      Am Beispiel des Hotelmarktes lässt sich der Aufschwung besonders gut illustrieren.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschaftspolitik/in-dubai-ged…



      Bei Interesse siehe auch ...
      Zitat von Maraho: CHEF DES DUBAI-AIRPORT
      "Nicht nur Demokratie funktioniert"
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 09:09:25
      Beitrag Nr. 43.569 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.179.567 von Maraho am 08.01.14 09:50:56.

      Von anderen Sorgen ...


      FINANZKRISE
      Harte Zeiten für griechische Rentner

      In Athen läuten die griechische Regierung und die EU-Kommission mit einem Festakt die EU-Ratspräsidentschaft Griechenlands ein – dabei ist den meisten Griechen wahrlich nicht zum Feiern zumute.
      Auch nicht den Rentnern des Landes.

      Weiterlesen ... http://www.deutschlandfunk.de/finanzkrise-harte-zeiten-fuer-…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 09:23:14
      Beitrag Nr. 43.570 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.154.995 von Maraho am 04.01.14 10:28:50.

      Laut einer Erhebung der Postbank ...


      Postbank Erhebung
      Familien mit Kindern setzen bei Altersvorsorge auf Immobilien

      - Große Skepsis gegenüber staatlicher Rente
      - Mehr als die Hälfte der Familien erwartet diesbezüglich nur noch eine Grundsicherung

      Zur Presseinformation ... https://www.postbank.de/postbank/pr_presseinformation_2013_1…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: IMMOBILIENINVESTMENTS
      Deflation bedroht Betongold

      -

      Am Rande ...


      Modernisierungswelle 50 plus rollt

      Gut vorbereitet in den Ruhestand:
      Viele Eigentümer über 50 denken voraus und planen in den kommenden Jahren die Modernisierung ihres Altbaus.

      Zur Presseinformation ... http://www.postbank.de/postbank/pr_presseinformation_2014_01…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: MARKTNISCHE
      Mit 66 Jahren, da fängt das Wohnen an ...
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 09:52:37
      Beitrag Nr. 43.571 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.155.155 von Maraho am 04.01.14 11:10:18.

      Ergänzend bzw. aktualisiert.


      Merker
      Durch Regulierung gemachte Krise der Regionalbanken?

      Ich muss mir hier einen Merker setzen für einen Beitrag im Handelsblatt über den “Gesundheitszustand” der Sparkassen und Volksbanken.
      In die “Die Krise der Musterschüler” berichtet das Blatt über eine aktuelle Studie, die von den Regionalbanken selbst angeregt worden ist.
      Ein Fazit soll sein, dass Sparkassen und Volksbanken auf eine Krise zusteuern.

      An dem Thema überrascht leider nur, dass dies erst jetzt auffällt.

      Weiterlesen ... http://www.blicklog.com/2014/01/09/merker-durch-regulierung-…

      -

      Neue Kapitalregeln
      BaFin macht Ausnahmen für Sparkassen und Volksbanken

      Die Finanzaufsicht BaFin kommt Sparkassen und Genossenschaftsbanken entgegen.
      Die Bonner Behörde hat Ausnahmeregelungen für beide Bankengruppen bei der Umsetzung der neuen Basel-III-Kapitalregeln zugestimmt, wie die Branchenverbände DSGV und BVR am Mittwoch erklärten.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/neue-kapitalregeln…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 10:04:40
      Beitrag Nr. 43.572 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.061.798 von Maraho am 17.12.13 07:31:30.

      Von guten Geschäften ...


      In Norwegen ist jetzt jeder ein Millionär

      Seit Mittwoch ist jeder Norweger ein Millionär - rein rechnerisch zumindest.
      Der Öl-Fonds des Landes erreichte ein Volumen von 5,11 Billionen Kronen (611 Milliarden Euro), mehr als das Millionenfache der Bevölkerungszahl von 5,1 Millionen.

      Weiterlesen ... http://www.handelszeitung.ch/konjunktur/norwegen-ist-jetzt-j…


      http://www.regjeringen.no/en/dep/fin/selected-topics/the-gov…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 10:12:02
      Beitrag Nr. 43.573 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.179.373 von Maraho am 08.01.14 09:32:40.

      Ergänzend.


      PORTUGAL UND DIE TROIKA
      "Ein Musterschüler darf nicht scheitern"

      Evaluierung in eigener Sache:
      Momentan ist eine Delegation von EU-Parlamentariern unterwegs, um sich ein Bild von der Arbeit der Troika in den Krisenstaaten zu machen.
      Erste Etappe war Portugal. Bei Gesprächen mit Vertretern von Regierung, Opposition, Verbänden und Gewerkschaften gab es einige Kritik.

      Weiterlesen ... http://www.deutschlandfunk.de/portugal-und-die-troika-ein-mu…

      -

      Am Rande ...


      Portugal will Anleihe aufstocken

      Zum Text ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303393804579308481…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 10:18:01
      Beitrag Nr. 43.574 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.182.947 von Maraho am 08.01.14 15:56:22.

      Derweil in Italien ...


      Arbeitsmarktreform soll Neueinstellungen in Italien vorantreiben

      In Italien soll eine Lockerung der Arbeitnehmerrechte zum Abbau der rekordhohen Arbeitslosigkeit führen.
      Der Vorsitzende der regierenden Mitte-Links-Partei, Matteo Renzi, legte am Mittwoch Pläne für weichere Regeln bei Neueinstellungen und Kündigungen vor.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEEA0800N201…


      Nachgereicht ... http://www.istat.it/en/archive/109139

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 18:02:16
      Beitrag Nr. 43.575 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.158.401 von Maraho am 05.01.14 11:15:09.

      Es war einmal in Amerika ...


      US-Sozialpolitik
      Stillstand im "Krieg gegen die Armut"

      50 Jahre nach Präsident Johnsons Kampagne zur Armutsbekämpfung bleibt der „American Dream“ vom bescheidenen Wohlstand für jeden sechsten Amerikaner unerfüllbar.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1514231/U…

      -

      Wie in den USA Millionen die Armutsgrenze überspringen
      Hilfe für die Working Poor

      Wie bekämpft man Armut, ohne die Arbeitsmotivation zu schwächen?
      Die USA kennen den Earned Income Tax Credit, einen Zuschuss für Niedrigverdiener. 6,6 Mio. Personen überspringen so die Armutsgrenze.
      Grösster Makel ist dessen Komplexität.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschafts-und-finanzportal/hi…

      -

      Am Rande ...


      USA und Diabetes
      Mehr Einlieferungen durch Armut

      Diabetiker in den USA mit geringem Einkommen werden am Ende des Monats, wenn das Geld fürs Essen knapp wird, häufiger mit gefährlich niedrigen Blutzuckerwerten ins Krankenhaus eingeliefert, wie eine Studie der University of California zeigt.

      Weiterlesen ... http://www.news.ch/USA+und+Diabetes+Mehr+Einlieferungen+durc…


      http://www.healthaffairs.org/



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: USA
      Bio-Welle im Fast-Food-Land
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 18:17:08
      Beitrag Nr. 43.576 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.977.508 von Maraho am 04.12.13 14:34:30.

      Nachgereicht.
      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      November 2013 gegenüber Oktober 2013
      Absatzvolumen im Einzelhandel im Euroraum um 1,4% gestiegen
      Anstieg um 1,2% in der EU28

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-08012014…

      -

      Bei der Gelegenheit ...


      SEPA
      HDE begrüßt längere Übergangsfrist

      Zur Pressemitteilung ... http://www.einzelhandel.de/index.php/presse/aktuellemeldunge…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Umfrage
      Mittelstand nicht auf SEPA-Umstellung vorbereitet
      .
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 18:28:28
      Beitrag Nr. 43.577 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.179.851 von Maraho am 05.08.13 08:47:58.

      Da war doch mal was ...


      Tunesien
      Auf dem Weg zu einem zivilen Staat

      Die Abstimmung zur neuen Verfassung lässt hoffen, dass nicht jede "Arabellion" im blutigen Chaos endet

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/40/40721/1.html


      Derweil ...


      Tunesiens Regierungschef will zurücktreten

      Der Ministerpräsident wird gemäss einem Fahrplan für Neuwahlen die Macht an den parteilosen bisherigen Industrieminister Mehdi Jomaâ abgeben, damit dieser an der Spitze einer Expertenregierung Neuwahlen vorbereiten kann.

      Weiterlesen ... http://www.suedostschweiz.ch/politik/ausschreitungen-bei-pro…

      .
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 18:36:17
      Beitrag Nr. 43.578 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.117.239 von Maraho am 08.02.13 07:45:54.

      The same procedure as every year ...


      WEF
      Schwerpunktthemen am WEF sind Umwelt und Gesundheit

      Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat für das Jahrestreffen 2014 Gesundheit und Umwelt als Schwerpunktthemen gesetzt.
      Das Motto des WEF von übernächster Woche in Davos lautet «Neugestaltung der Welt: Konsequenzen für Gesellschaft, Politik und Wirtschaft».

      Weiterlesen ... http://www.suedostschweiz.ch/wirtschaft/schwerpunktthemen-am…



      Annual Meeting 2014

      http://www.weforum.org/

      -

      Klaus Schwab
      Die Weltwirtschaft im Jahr 2014

      Zu Beginn des neuen Jahres befindet sich die Welt inmitten mehrerer kolossaler Umwälzungen.
      Ökonomische Wachstumsmuster, die geopolitische Landschaft, der die Menschen verbindende Gesellschaftsvertrag und das Ökosystem unseres Planeten unterliegen radikalen, gleichzeitig stattfindenden Veränderungen, die für Angst und vielerorts auch für Turbulenzen sorgen.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/klaus-schwab-war…

      .
      9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 18:49:10
      Beitrag Nr. 43.579 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.663.069 von Maraho am 17.05.13 16:25:54.

      Zum guten Schluss ...


      Studie Karriereziele 2014
      Deutsche wollen mehr arbeiten - wenn es mehr Geld gibt

      Ein effizienteres Zeitmanagement und eine bessere Zusammenarbeit mit den Kollegen stehen bei vielen deutschen Arbeitnehmern ganz oben auf der Liste der guten Vorsätze.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/erfolg/beruf/studie-karriereziele-2014-de…



      Ehrgeizige Karriereziele
      Deutsche wollen sich 2014 stärker im Job engagieren – aber auch mehr Geld dafür

      Zur Pressemitteilung ... http://www.manpower.de/neuigkeiten/presse/pressemitteilungen…



      Studie
      Zwei von fünf Deutschen suchen einen neuen Job

      Zur Pressemitteilung ... http://www.manpower.de/neuigkeiten/presse/pressemitteilungen…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 09.01.14 18:50:25
      Beitrag Nr. 43.580 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.194.893 von Maraho am 09.01.14 18:49:10.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 07:56:17
      Beitrag Nr. 43.581 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.898.226 von M_R_H am 06.12.12 14:58:24.

      Guten Morgen.
      Weiterhin im Blindflug ...


      Scharfe Niedrigzinszusage der EZB
      Draghi findet "deutlichere Worte"

      Bei ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr rühren die Währungshüter die für das Zinsniveau im Euroraum maßgebliche Stellschraube nicht an.
      EZB-Chef Draghi findet danach klare Worte. Klarer als sonst üblich.

      Weiterlesen ... http://www.n-tv.de/wirtschaft/Zinsentscheid-im-Euroraum-EZB-…



      9. Januar 2014 - Geldpolitische Beschlüsse

      http://www.ecb.europa.eu/press/pr/date/2014/html/pr140109_2.…


      http://www.ecb.europa.eu/press/pressconf/2014/html/is140109.…

      -

      Am Rande ...


      Eurolands grosse Kluft zwischen Finanzmarkt und Realwirtschaft

      Es wäre nicht das erste Mal, dass der Finanzmarkt der Realwirtschaft die Richtung weist.
      Beobachtungen zum «Financial Healing» in der Eurozone.

      Weiterlesen ... http://www.fuw.ch/article/eurolands-grosse-kluft-zwischen-fi…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 08:27:12
      Beitrag Nr. 43.582 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.383.081 von Maraho am 04.09.13 12:45:30.

      In Bezug.


      Altersvorsorge
      Die Lebensversicherung in der Existenzkrise

      Wer fürs Alter vorsorgen will, hat es nicht leicht.
      Die Lebensversicherung bringt den Kunden immer weniger und wird für die Anbieter immer mehr zum Problem.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/vorsorgen…

      -

      Am Rande ...


      Rentensysteme in Schieflage
      Senioren weltweit droht Rentendesaster

      Zum Text ... http://www.t-online.de/wirtschaft/altersvorsorge/id_67307534…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 08:39:22
      Beitrag Nr. 43.583 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.079.024 von Maraho am 19.12.13 07:44:51.

      In Bezug.


      RATING BESTÄTIGT
      S&P lobt deutsche Wirtschaft

      Die US-Ratingagentur bescheinigt Deutschland beste Kreditwürdigkeit.
      Bei der Begründung für das Rating sparen die Bonitätswächter nicht mit Lob.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/finanzen/boerse-maerkte/anleihen…



      Germany 'AAA/A-1+' Ratings Affirmed On Steady Growth Prospects; Outlook Stable

      http://www.standardandpoors.com/general/generalsearch/en/us/…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 08:45:01
      Beitrag Nr. 43.584 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.188.285 von Maraho am 09.01.14 09:09:25.

      Derweil in Griechenland ...


      Rekordarbeitslosigkeit bremst Griechenland

      Griechenlands Hoffnungen auf ein baldiges Ende der jahrelangen Wirtschaftskrise haben einen herben Dämpfer erhalten.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/rekordarbeitslosigkeit_brem…



      LABOUR FORCE SURVEY: October 2013

      http://www.statistics.gr/portal/page/portal/ESYE/BUCKET/A010…

      -

      Am Rande ...


      Griechenland: Grexit ist nicht vom Tisch

      Laut dem ehemaligen Premierminister Kostas Simitis ist ein Ausscheiden Griechenlands aus der Währungsunion nach wie vor nicht vom Tisch.

      Weiterlesen ... http://www.griechenland-blog.gr/2014/01/griechenland-grexit-…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 08:59:10
      Beitrag Nr. 43.585 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.158.461 von Maraho am 05.01.14 11:31:24.

      Land unter in ...


      Frankreich
      Französischer Rechnungshof - Schulden des Landes gefährlich hoch

      Der Schuldenberg Frankreichs ist nach Ansicht des Rechnungshofes des Landes gefährlich hoch.
      Schätzungen zufolge sind die Schulden 2013 auf 93,4 Prozent der Wirtschaftsleistung angewachsen, wie der Chef der Behörde, Didier Migaud, am Donnerstag sagte.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/economicsNews/idDEBEEA0805B201…


      http://indices.nyx.com/en/products/indices/FR0003500008-XPAR…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: STAATSSCHULDEN
      Führende Länder müssen 7,4 Billionen Dollar refinanzieren
      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 09:15:06
      Beitrag Nr. 43.586 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.952.596 von Maraho am 30.11.13 10:52:54.

      Anlässlich der bevorstehenden Europa-Wahl ...


      2014 ist nicht 1914, und doch neigen große Bevölkerungsschichten in Europa wieder ganz nach rechts

      Nach einer Aufzeichnung der angesehenen französischen Zeitung Le Monde, die auf Notizen vom letzten EU-Rat vor Weihnachten beruht, soll Angela Merkel in ungewohnt drastischer Weise den Untergang der Euro-Zone beschworen haben.
      Sie komme aus einem Land, das von der Bundesrepublik Deutschland gerettet werden mußte.
      Für die Europäer werde niemand aufstehen, um sie zu retten.

      Weiterlesen ... http://www.jjahnke.net/rundbr103.html#3041

      -

      Europa
      Japanische Krankheit

      Zum Text ... http://www.nzz.ch/aktuell/international/auslandnachrichten/j…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 09:23:07
      Beitrag Nr. 43.587 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.054.672 von Maraho am 16.12.13 06:08:51.

      Apropos ...


      Ostchinesisches Meer
      Japan will 280 Inseln in Staatsbesitz nehmen

      Im Ostchinesischen Meer liegen zahllose winzige Inseln.
      Jene ohne erkennbaren Besitzer würden als Nationalgut deklariert, heißt es nun in Tokio.
      Eine Provokation gegen China.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/politik/ostchinesisches-meer-japa…

      -

      Am Rande ...


      China wird auf Provokation der japanischen Spitzenpolitiker reagieren

      Zum Text ... http://german.cri.cn/3185/2014/01/09/1s209954.htm



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: JAPAN
      Monarchie unter Beobachtung
      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 09:27:53
      Beitrag Nr. 43.588 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.162.051 von Maraho am 06.01.14 09:34:35.

      Aktualisiert.


      Thailands Demonstranten wärmen sich für großen Auftritt auf

      Vier Tage vor der geplanten Blockade Bangkoks haben sich mehrere Tausend thailändische Regierungsgegner mit einem Protestmarsch "aufgewärmt".
      An den Straßen standen am Donnerstag Tausende Schaulustige, die die Demonstranten des "Volkskomitees Demokratische Reform" (PDRC) begeistert begrüßten.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650499825/Thailands-Demonstranten-…



      Thailand
      Reise- und Sicherheitshinweise

      http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-Si…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 09:34:12
      Beitrag Nr. 43.589 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.173.235 von Maraho am 07.01.14 15:19:32.

      Ergänzend.


      TÜRKEI
      Orientierungslos und revolutionsmüde

      Der türkische Ministerpräsident Erdogan steht wegen der Korruptionsaffäre unter großem Druck.
      Das müsste eigentlich Wasser auf den Mühlen der Gezi-Park-Demonstranten sein, die im Sommer lautstark seinen Rücktritt verlangten.
      Stattdessen aber verhalten sie sich erstaunlich still.

      Weiterlesen ... http://www.deutschlandfunk.de/tuerkei-orientierungslos-und-r…

      -

      TÜRKEI, ERDOGAN & AKP
      Unsichere Zeiten in der Türkei

      Wer sich in der Türkei gegen die regierende AKP und Premier Erdogan erhebt, riskiert mundtot gemacht zu werden.
      Selbst hochrangige Staatsanwälte und Polizeibeamte leben nicht erst seit dem Korruptionsskandal in großer Furcht.

      Weiterlesen ... http://www.fr-online.de/tuerkei/tuerkei--erdogan---akp-unsic…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 09:48:37
      Beitrag Nr. 43.590 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.173.717 von Maraho am 03.08.13 07:52:33.

      Mal wieder etwas hierzu ...


      Vom Irak nach Syrien

      Wie stoppt man einen Selbstmordattentäter?"
      Um diese Frage ging es kürzlich auf einem Selbsthilfe-Seminar der irakischen Sicherheitsbehörden für Kaffeehausbetreiber in Bagdad.
      Etwa einhundert Ladenbesitzer waren gekommen, um sich die Ratschläge der ratlosen, um nicht zu sagen machtlosen Polizisten anzuhören:
      "Engagieren Sie einen privaten Sicherheitsmann, verringern Sie die Anzahl der Eingänge."

      Weiterlesen ... http://www.monde-diplomatique.de/pm/2014/01/10.mondeText1.ar…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 09:58:21
      Beitrag Nr. 43.591 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.188.407 von Maraho am 09.01.14 09:23:14.

      Aktuelle Zahlen von Destatis zu ...


      Baupreise im November 2013: + 2,0 % gegenüber November 2012

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      -

      Am Rande ...


      Umfrage
      Klare Mehrheit glaubt nicht an Linderung der Wohnungsnot

      Zum Text ... http://www.epochtimes.de/Umfrage-Klare-Mehrheit-glaubt-nicht…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: 2014 mehr neue Wohnungen als Einfamilienhäuser
      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 10:03:24
      Beitrag Nr. 43.592 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.170.723 von Maraho am 07.01.14 10:32:01.

      Abgerechnet wird zum Schluss ...


      Fehlkalkulation der Energieunternehmen
      Fracking lohnt sich nicht

      Die Euphorie ist verflogen: Für Energiefirmen und Investoren hat sich Fracking bislang nicht ausgezahlt.
      Die Kosten sind hoch, die Preise niedrig und noch dazu sind die Schiefergasreserven wohl kleiner als bislang angenommen.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/fehlkalkulation-der-en…


      http://www.ihs.com/index.aspx

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 10:15:38
      Beitrag Nr. 43.593 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.015.595 von Maraho am 10.02.11 10:47:18.

      Knapp 3 Jahre später ...


      DEUTSCHLAND
      Rapsanbau löst Bienensterben aus

      Naturschützer warnen vor einem der größten Bienensterben in der Geschichte der Menschheit.
      Grund sollen zu viel Raps und zu wenig Bestäubung: In Europa fehlen zurzeit rund 7 Milliarden Bienen.
      Vor allem in Deutschland ist der Mangel groß, weil der Bedarf an Bienen zuletzt stark gestiegen ist.
      In Deutschland werden viele ölhaltige Pflanzen wie Raps zur Produktion von Biogas angebaut.

      Weiterlesen ... http://www.tv-suedbaden.de/32857-32857/#.Us-5Hygde_u

      -

      Bienenmangel
      Forscher warnen vor Katastrophe

      Produktionszuwachs bei Biotreibstoff verschärft das Problem.

      Zum Text ... http://kurier.at/lebensart/tiere/bienenmangel-forscher-warne…


      http://www.plosone.org/article/info%3Adoi%2F10.1371%2Fjourna…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 11:24:30
      Beitrag Nr. 43.594 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.237.049 von Maraho am 13.08.13 10:03:08.

      Mahlzeit ...


      Fleischatlas 2014
      BUND kritisiert hohen Fleischkonsum

      Die weltweite jährliche Fleischerzeugung wird bis Mitte dieses Jahrhunderts auf fast 470 Mio. t anwachsen und dann um 150 Mio. t größer ausfallen als heute.

      Weiterlesen ... http://www.topagrar.com/news/Home-top-News-Fleischatlas-2014…



      DER FLEISCHATLAS 2014

      http://www.boell.de/de/fleischatlas



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Hitzewelle und Dürre in den USA
      Rückkehr des Staubs

      Zitat von Maraho: Jeder dritte Erwachsene weltweit zu dick
      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 11:37:54
      Beitrag Nr. 43.595 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.163.837 von Maraho am 06.01.14 13:12:53.

      Zu aktuellen Zahlen aus China ...


      Export
      4 Billionen Dollar sind Peking zu wenig

      Die chinesische Wirtschaft hat 2013 erstmals Güter im Wert von mehr als 4 Billionen Dollar (2,94 Bill. Euro) ein- und ausgeführt.
      Angepeilt war aber ein größeres Plus.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/international/15…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Chinas Exporteure für 2013 optimistisch
      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 16:25:52
      Beitrag Nr. 43.596 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.940.146 von Maraho am 28.11.13 15:15:17.

      Über die ...


      Abrupte Katerstimmung in Brasilien

      Die Anlegerparty im BRIC-Staat Brasilien ist vorbei.
      Devisen fließen seit dem Vorjahr plötzlich massiv ab.
      Das Land laboriert an einer Konsumflaute und schlechter Infrastruktur.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/meingeld/1514836/Abrupte-Katerstim…

      -

      Finanzinstitutionen
      Wirtschaftswachstum bei 1,95 Prozent

      Gestern (06.01.) wurden die neusten Zahlen zu Wachstumsprognosen brasilianischer Finanzinstitutionen, die von der Zentralbank (Banco Central, kurz: BC) konsultiert wurden, veröffentlicht.
      Demnach rechnet man mit einem Wirtschaftswachstum von 1,95 Prozent im Jahr 2014, was einen leichten Rückgang zur letzten Prognose bedeutet (2 Prozent).
      Für 2013 lagen die Schätzungen bei 2,28 Prozent entgegengesetzt zu den 2,30 Prozent, die im Focus-Bericht in der vergangenen Woche bekanntgegeben wurden.

      Weiterlesen ... http://www.brasilnews.de/finanzinstitutionen-wirtschaftswach…


      http://www.bcb.gov.br/?english

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 16:29:22
      Beitrag Nr. 43.597 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.194.749 von Maraho am 09.01.14 18:36:17.

      Ergänzend.


      Die Verteilungsherausforderung

      Die Bewertung der jüngsten Vergangenheit und der Blick nach vorn in die nahe Zukunft sind zum Jahresende ein natürlicher Vorgang.
      Und was die Weltwirtschaft der Jahre 2013 und 2014 angeht, sind sie womöglich auch eine Notwendigkeit.

      Weiterlesen ... http://www.project-syndicate.org/commentary/michael-spence-a…

      .
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 16:32:35
      Beitrag Nr. 43.598 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.187.999 von Maraho am 09.01.14 08:25:49.

      Eine Idee ist es, dass die Zentralbank Bargeld und Bankkonten besteuert, während Vermögenswerte wie Aktien und ausländische Anleihen steuerfrei bleiben.
      Das würde die Japaner dazu anregen, ihr Geld entweder auszugeben oder anzulegen.

      Volkswirt Mitsuhiro Fukao von der Keio Universität plädiert für eine andere Maßnahme.
      Er schlägt vor, dass die Bank of Japan neue Banknoten einführt und beim Umtausch alter Scheine gegen neue eine Gebühr fällig wird.



      Die Liebe zum Bargeld wird in Japan zum Problem

      In Japan kann man seine Kreditkarte als Monatskarte für die U-Bahn benutzen.
      Man kann an Automaten Getränke kaufen, indem man sein Handy an ein Datenlesegerät hält.
      Auf den ersten Blick sieht es so aus, als sei Bargeld in dem Land kein Thema mehr.
      Doch in Wirklichkeit steigt die Nachfrage nach Cash – eine Entwicklung, die Volkswirte und sogar die Zentralbank vor Rätsel stellt.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303848104579310022…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 16:38:34
      Beitrag Nr. 43.599 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.178.815 von Maraho am 08.01.14 08:35:07.

      Zum guten Schluss ...


      Zahlenteufel

      Die Finanzindustrie hat es geschafft, der Welt ihre Logik aufzuzwingen.
      Ihre Macht spiegelt sich nicht in einzelnen Banken, sondern im gesamten System.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/brigitte-young/7631-die-macht-der-…


      Da es passt ...


      Schuld und Schulden

      Das Ganze menschliche Denken ist in der Sprache der Ökonomie organisiert.
      Die hat uns aber über Jahrhunderte in die Irre geführt.
      Wir sollten nun darauf hören, was Anthropologie, Soziologie und Philosophie über den Menschen zu sagen haben.

      Weiterlesen ... http://www.theeuropean.de/alexander-goerlach/5638-geld-und-s…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Die Entschuldung und Erneuerung der Gesellschaft
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 10.01.14 16:45:15
      Beitrag Nr. 43.600 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.204.195 von Maraho am 10.01.14 16:38:34.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .

      Deep freeze chills US

      29 Photographien ... http://www.boston.com/bigpicture/2014/01/deep_freeze_chills_…

      .

      SIT - Inmotion Podcast 06

      http://soundcloud.com/inmotionparis/sit-inmotion-podcast-06

      .
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 06:12:20
      Beitrag Nr. 43.601 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.651 von Maraho am 07.01.14 07:54:18.

      Guten Morgen.
      Eine weitere Personalie ...


      US-NOTENBANK
      Falke Fischer könnte Fed-Vize werden

      Stanley Fischer hat Insidern zufolge gute Chancen, neuer Vize-Chef der Fed zu werden.
      Der 70-Jährige stellt die Billiggeldpolitik der US-Notenbank infrage - und könnte damit ein Gegengewicht zur neuen Fed-Chefin Janet Yellen bilden.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/us-notenbank-f…

      -

      Am Rande ...


      US-Arbeitsmarktdaten bringen das Fed nicht vom Kurs ab

      Das Jobwachstum hat sich stark verlangsamt.
      Die Dezember-Daten stehen im Widerspruch zur Erholung und bieten Zündstoff für die nächste Notenbanksitzung.

      Weiterlesen ... http://www.fuw.ch/article/us-arbeitsmarkt-schafft-weniger-st…

      .
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 06:17:18
      Beitrag Nr. 43.602 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.194.449 von Maraho am 09.01.14 18:02:16.

      Völlig losgelöst ...


      Reiche Politiker
      Millionäre im Kongress in Washington

      Reicher als der Durchschnitt waren die Mitglieder des amerikanischen Kongresses schon immer.
      Jetzt ist ein Rekord erreicht: Die Mehrzahl der Abgeordneten und Senatoren sind Vermögensmillionäre.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/fruehaufsteher/reiche-…



      Personal Finances

      http://www.opensecrets.org/pfds/

      .
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 06:22:58
      Beitrag Nr. 43.603 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.683 von Maraho am 07.01.14 08:03:39.

      Ergänzend.


      China wird bei faulen Krediten kreativ

      Not macht erfinderisch: Dass in China dürfte der Berg von faulen Krediten bald erheblich anwachsen dürfte, hat in Peking die Alarmglocken schrillen lassen.
      Deswegen lotet die Zentralregierung derzeit kreative Möglichkeiten aus, die Bankbilanzen zu bereinigen.
      Für die Banken soll aus den geplatzten Krediten noch so viel Wert herausspringen wie irgend möglich.
      Ansonsten droht eine Schieflage kompletter Institute.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303393804579311971…

      .
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 06:35:57
      Beitrag Nr. 43.604 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.140.289 von Maraho am 02.01.14 08:54:55.

      In Bezug.


      Credit Suisse macht Einschränkungen beim Bankgeheimnis

      Die Credit Suisse lockert das Bankgeheimnis.
      In den neuen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) hält die Grossbank fest, dass sie in gewissen Fällen vom Bankgeheimnis abweichen darf.
      20 Minuten online hatte den Fall am Freitag Mittag publik gemacht.

      Weiterlesen ... http://www.suedostschweiz.ch/wirtschaft/credit-suisse-macht-…


      http://www.credit-suisse.com/global/en/

      -

      Am Rande ...


      Bargeldschmuggel nach Deutschland
      Rentner wollte 860.000 Euro aus der Schweiz schmuggeln

      Zum Text ... http://www.focus.de/panorama/welt/bargeldschmuggel-nach-deut…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Schweizer Banken erhöhen Druck auf Steuersünder

      Zitat von Maraho: G-20 einigen sich
      Kein Bankgeheimnis mehr für Ausländer
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 06:41:22
      Beitrag Nr. 43.605 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.953 von Maraho am 07.01.14 09:01:17.

      Ein Blick nach Spanien ...


      Spaniens Industrie zieht an

      Spaniens Industrie sorgt für einen weiteren Lichtblick.
      Die Produktion der Betriebe kletterte im November so stark wie seit fast drei Jahren nicht mehr, wie das nationale Statistikamt am Freitag mitteilte.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650617032/Spaniens-Industrie-zieht…



      Industrial Production Index - November 2013

      http://www.ine.es/en/daco/daco42/daco422/ipi1113_en.pdf

      -

      Am Rande ...


      Lateinamerikas Firmen «kolonialisieren» Spanien

      Spaniens ehemalige Kolonien entdecken das einstige «Mutterland» und übernehmen angesichts der dortigen Wirtschaftskrise immer mehr Unternehmen.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/lateinamerikas_firmen_kolon…

      .
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 06:46:17
      Beitrag Nr. 43.606 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.198.421 von Maraho am 10.01.14 08:45:01.

      ... und ...


      GRIECHENLAND
      Steinmeier verspricht Griechenland weitere deutsche Hilfe

      Mit seinem Besuch in Griechenland will Außenminister Steinmeier ein Zeichen gegen die anti-deutsche Stimmung setzen.
      Er lobt den eingeschlagenen Sparkurs, ermuntert Athen aber auch zu weiteren Reformen.

      Weiterlesen ... http://www.dw.de/steinmeier-verspricht-griechenland-weitere-…

      -

      Griechenland
      Der Überschuss gehört den Armen

      Griechenlands Regierungschefs will gut zwei Drittel des erwarteten Überschusses im Haushalt an die am härtesten von der Finanzkrise betroffenen Landsleute auszahlen.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1544456/G…

      -

      Griechenland
      Feierlichkeiten und Terrorängste

      Die Politik feiert die griechische EU-Ratspräsidentschaft, während sie gleichzeitig die wachsende Terrorgefahr, aber auch den Zorn des Volkes fürchtet.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/artikel/40/40727/1.html

      .
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 06:48:49
      Beitrag Nr. 43.607 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.719 von Maraho am 07.01.14 08:12:46.

      Über eine ...


      Verbraucherumfrage
      Mehrheit der Deutschen kauft gern Billigmarken

      Supermärkte machen mit ihren Eigenmarken den Markenartikel-Herstellern immer erfolgreicher Konkurrenz.
      Mehr als die Hälfte der deutschen Verbraucher bemerkt keinen Qualitätsunterschied.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/wirtschaft/article123753861/Mehrheit-der-…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 06:55:29
      Beitrag Nr. 43.608 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.505.711 von Maraho am 24.09.13 09:00:41.

      Ergänzend bzw. in Bezug.


      Haus für 300 Dollar

      Architekten und Ökonomen tüfteln an einer für Slumbewohner bezahlbaren Unterkunft.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tr/artikel/Haus-fuer-300-Dollar-2040340.…


      http://www.tuck.dartmouth.edu/people/vg/



      The $300 House

      http://www.300house.com/

      -

      Am Rande ...


      WISSENSCHAFT
      Allianz gegen Armut

      Um die komplexen Zusammenhänge zu überblicken, die weltweit zu Armut führen, haben sich Wissenschaftler verschiedener Disziplinen in einem Netzwerk zusammengeschlossen.
      Gemeinsam wollen sie für mehr Gerechtigkeit sorgen - auch von Deutschland aus.

      Weiterlesen ... http://www.deutschlandfunk.de/wissenschaft-allianz-gegen-arm…


      http://academicsstand.org/

      .
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 06:58:16
      Beitrag Nr. 43.609 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.194.749 von Maraho am 09.01.14 18:36:17.

      Zum guten Schluss ...


      Welt-Trivia in 15 Grafiken

      Machen wir zum Start des neuen Jahres mal was anderes.
      Statt eines langen Textes zeigen wir die Welt – oder was uns sonst noch interessiert – anhand einiger Grafiken.
      Erwarten Sie keine Wissenschaftlichkeit.
      Just food for thought...

      Weiter ... http://blog.tagesanzeiger.ch/nevermindthemarkets/index.php/3…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 11.01.14 07:00:30
      Beitrag Nr. 43.610 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.208.381 von Maraho am 11.01.14 06:58:16.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen angenehmen Samstag! :) M.

      .

      Soul Button - Soul Kitchen Club (St. Petersburg) - October 11th,2013

      http://soundcloud.com/soul-button/soul-kitchen-st-petersburg

      .
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 11:04:26
      Beitrag Nr. 43.611 ()
      .

      Guten Morgen.
      Die Übersetzung * ...


      IST DEUTSCHLANDS RATING GEFÄHRDET?

      Die Bundesrepublik ist der wirtschaftliche Primus unter den Euro-Ländern.
      Nach der Herabstufung der Niederlande muss sich aber auch Deutschland um sein Triple-A-Rating sorgen.

      Weiterlesen ... http://www.capital.de/meinungen-newsbeitrag/ist-deutschlands…



      *
      Zitat von Maraho: Germany’s Coming Downgrade

      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Niederlande verliert Rating-Bestnote
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 11:10:30
      Beitrag Nr. 43.612 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.140.027 von Maraho am 02.01.14 07:45:50.

      Hat man etwa anderes erwartet ...


      EUROZONE
      EU-Spitzen begrüßen Euro-Beitritt Lettlands

      EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso haben den Beitritt Lettlands zur Eurozone begrüßt und die Sparmaßnahmen des Landes auf dem Weg in den Euroraum gewürdigt.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/politik/international/eurozone-e…

      -

      Am Rande (wir hatten es bereits damit) ...


      EUROZONE
      Steueroase Lettland: Chance oder Problem für den Euro-Neuling?

      Zum Jahreswechsel ist Lettland als 18. Land der Eurozone beigetreten.
      Doch unter die Freude über den baltischen Euro-Neuling mischt sich auch die Sorge vor einer neuen Steueroase und einem instabilen Finanzsektor.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/wirtschaft/wirtschaftspolitik/7715284-91/s…

      .
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 11:14:59
      Beitrag Nr. 43.613 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.204.107 von Maraho am 10.01.14 16:32:35.

      Ergänzend bzw. in Bezug.


      Altersvorsorge in Japan
      Pensionsfonds im Dienst der Abenomics

      Private, kapitalgedeckte Altersvorsorge spielt in Japan lange schon eine wichtige Rolle.
      Jetzt entdeckt die Politik sie als Wachstumsmotor.
      Öffentliche Vorsorgeeinrichtungen sollen riskanter anlegen.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/fonds-mehr/altersvorsorg…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Japan
      Mehr Senioren- als Babywindeln verkauft
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 11:22:39
      Beitrag Nr. 43.614 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.489.461 von Maraho am 23.04.13 07:10:53.

      Von Schuld und Schulden ...


      Private und öffentliche Schulden
      Der Klotz am Bein Europas

      Die Krise in Europa ist noch nicht vorbei.
      An ihren öffentlichen wie privaten Schulden werden verschiedene Länder noch länger zu kauen haben.

      Weiterlesen ... http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschafts-und-finanzportal/de…


      Ergänzend ...


      Zweites Quartal 2013 gegenüber dem ersten Quartal 2013
      Öffentlicher Schuldenstand des Euroraums und der EU28 stieg auf 93,4% bzw. 86,8% des BIP

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/2-23102013…



      Privat Schuldenstand in % des BIP - konsolidiert - jährliche Daten

      http://epp.eurostat.ec.europa.eu/portal/page/portal/product_…



      Bei Interesse (?) ...
      Zitat von Maraho: Zahlenteufel
      .
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 11:27:45
      Beitrag Nr. 43.615 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.164.945 von Maraho am 06.01.14 15:08:48.

      In Bezug.


      Ein Paar Jeans zur Miete

      Anouk Gillis trägt oft ein paar Jeans aus Bio-Baumwolle, die sie im Internet bestellt hat.
      Doch tatsächlich gehören ihr die Jeans gar nicht.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702303670804579234041…


      http://www.mudjeans.eu/Lease-a-Jeans-Sustainable-ecological-…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Share Economy
      Teile Haus, Hof & einfach alles
      .
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 11:30:40
      Beitrag Nr. 43.616 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.995.267 von Maraho am 06.07.13 10:42:17.

      4 Jahre später ...


      HAITI
      Zwischen Verwüstung und Wiederaufbau

      Auch vier Jahre nach dem großen Erdbeben in Haiti leben noch immer Hunderttausende Menschen in Notunterkünften.
      Mit viel Engagement und Improvisation haben sie sich eigene kleine Dörfer aufgebaut.
      Was fehlt, ist offizielle Unterstützung.

      Weiterlesen ... http://www.deutschlandfunk.de/haiti-zwischen-verwuestung-und…

      .
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 11:35:28
      Beitrag Nr. 43.617 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.879.744 von Maraho am 20.11.13 16:26:31.

      Die nächste LKW-Flaute steht bevor ...


      MARKT
      Neue Abgasnorm sorgt für Blase auf deutschem Lkw-Markt

      Spediteure nützten nun die letzte Frist, um noch schnell bei günstigeren und weniger umweltfreundlichen Brummis mit Euro-5-Norm zuzuschlagen.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/wirtschaft/markt/7718008-91/neue-abgasnorm…


      http://www.KBA.de/cln_031/nn_330190/DE/Home/homepage__node.h…

      .
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 11:48:18
      Beitrag Nr. 43.618 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.111.551 von Maraho am 25.07.13 10:21:09.

      Wenig überraschend ...


      China plant vollständig selbst entwickelten Schnellzug

      Der staatliche Betreiber des chinesischen Schienenverkehrsnetzes hat bekanntgegeben, dass China den Bau eines vollständig selbst entwickelten Hochgeschwindigkeitszuges mit "chinesischen Standards" plant.
      Bisher waren die Kerntechnologien chinesischer Schnellzüge immer von ausländischen Herstellern geliefert worden.

      Weiterlesen ... http://german.china.org.cn/china/2014-01/11/content_31159094…


      http://english.crcc.cn/


      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Chinas neuer Traum
      .
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 11:56:51
      Beitrag Nr. 43.619 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.139.993 von Maraho am 02.01.14 07:22:46.

      Zum "guten" Schluss ...


      IGNORANZ IN DER MARKTWIRTSCHAFT
      Böllermüll und Bankenkrise

      Mit unserem Wirtschaftssystem verhält es sich wie mit der Silvesterfeierei: Sie sind per se nicht das Problem.
      Doch im Großen wie im Kleinen bleibt der Konsum ohne unmittelbare Folgen.
      Verantwortung: Fehlanzeige.

      Weiterlesen ... http://www.cicero.de/kapital/folgenlose-ignoranz-boellermuel…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 12.01.14 12:00:14
      Beitrag Nr. 43.620 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.212.881 von Maraho am 12.01.14 11:56:51.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen noch schönen Sonntag! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 05:30:12
      Beitrag Nr. 43.621 ()
      .

      Guten Morgen.
      Beginnen wir mit einer Korrektur:

      Folgender Beitrag (Beitrag Nr. 43611, Seite 4362) ...

      Zitat von Maraho: IST DEUTSCHLANDS RATING GEFÄHRDET?

      ... sollte eigentlich hiermit verknüpft werden ...

      Zitat von Maraho: RATING BESTÄTIGT
      S&P lobt deutsche Wirtschaft
      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 05:36:41
      Beitrag Nr. 43.622 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.198.827 von Maraho am 10.01.14 09:27:53.

      Ein Blick nach Thailand ...


      Opposition und Regierungstreue rüsten zum Massenprotest

      In Bangkok droht eine Konfrontation von Anhängern und Gegnern der Regierung.
      Beide Seiten wollen keine Gewalt.
      Der Protestführer hält aber einen Bürgerkrieg für denkbar.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/2014-01/thailand-regierungsanhaen…

      -

      Thailand
      Zehntausende blockieren Verkehr in Bangkok

      Zum Text ... http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.thailand-zehntaus…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 05:42:03
      Beitrag Nr. 43.623 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.198.909 von Maraho am 10.01.14 09:34:12.

      Lebendige Demokratie ...


      Türkei
      Prügelei im Parlament, Protest auf den Straßen

      Bei der von Ministerpräsident Erdogan geplanten Justizreform fliegen nun sogar die Fäuste:
      Im türkischen Parlament eskalierte eine Debatte. Gleichzeitig gingen zahlreiche Menschen auf die Straße.

      Weiterlesen ... http://www.welt.de/politik/ausland/article123780078/Pruegele…

      -

      Türkei
      Erdogan wegen Plänen zu Internet-Zensur in Kritik

      Ein neuer Gesetzesentwurf zur Kontrolle der Justiz und angebliche Internet-Zensurpläne bringen die türkische Regierung in Erklärungsnot.
      Das Parlament begann mit Beratungen über ein Gesetzesvorhaben, das eine Berichtspflicht des Hohen Richterrats (HSYK) an das Justizministerium vorsieht und vom HSYK als "verfassungswidrig" eingestuft wurde.
      Presseberichten zufolge will sich die Regierung außerdem das Recht geben, Internetseiten ohne vorherigen Gerichtsbeschluss sperren zu lassen.

      Weiterlesen ... http://business-panorama.de/news.php?newsid=211069

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 05:46:39
      Beitrag Nr. 43.624 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.069.950 von Maraho am 18.12.13 08:55:15.

      Derweil in ...


      Kiew
      Ukrainischer Oppositionsführer von Polizei niedergeknüppelt

      Bei neuer Gewalt zwischen Polizei und proeuropäischen Demonstranten in der Ukraine sind Oppositionsführer Juri Luzenko und zehn weitere Regierungsgegner teils schwer verletzt worden.

      Weiterlesen ... http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europastaaten…

      -

      Ukraine
      Klitschko ruft zu landesweiten Streiks auf

      Der ukrainische Oppositionsführer Vitali Klitschko (42) hat bei einem neuen Massenprotest in Kiew zu landesweiten Streiks aufgerufen.

      Weiterlesen ... http://www.rp-online.de/politik/ausland/ukraine-vitali-klits…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 05:50:34
      Beitrag Nr. 43.625 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.140.035 von Maraho am 02.01.14 07:50:44.

      Über ...


      Chodorkowskis Spuren in der Schweiz

      Für die Milliarden des Ex-Oligarchen interessierten sich die Strafverfolgung, aber vermutlich auch der deutsche Geheimdienst.
      Das Firmennetzwerk Michail Chodorkowskis in der Schweiz existiert bis heute.

      Weiterlesen ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konju…

      -

      Am Rande ...


      Chodorkowski trifft sich in Israel mit ehemaligen Businesspartnern

      Zum Text ... http://de.ria.ru/society/20140110/267619579.html

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 05:56:18
      Beitrag Nr. 43.626 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.208.365 von Maraho am 11.01.14 06:35:57.

      Und wieder ...


      Neue Daten-CD
      Ermittler spüren Dutzende mutmaßliche Steuersünder auf

      Deutsche Ermittler haben nach SPIEGEL-Informationen erneut eine CD mit Daten mutmaßlicher Steuersünder erhalten.
      Dutzende Wohnungen von Kunden der Leumi-Bank wurden durchsucht.
      Darunter sind offenbar mehrere Prominente, zudem sind die Beträge auf den Schweizer Konten teils sehr hoch.

      Weiterlesen ... http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/steuer-cd-fuehrt-z…


      http://www.leumiprivatebank.com/

      -

      Am Rande ...


      SIEMENS-SCHMIERGELDER FLOSSEN ÜBER SCHWEIZER KONTEN

      Es war der grösste Korruptionsskandal der jüngeren deutschen Wirtschaftsgeschichte: das System der schwarzen Kassen bei Siemens.
      Zwischen 1997 und 2006 richtete der Technologiekonzern ein globales Netzwerk von Scheinfirmen und geheimen Konten ein, um Funktionäre und leitende Angestellte zu bestechen.
      So sicherte sich das Unternehmen lukrative Aufträge.

      Weiterlesen ... http://www.sonntagszeitung.ch/wirtschaft/artikel-detailseite…

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 06:01:47
      Beitrag Nr. 43.627 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.054.650 von Maraho am 16.12.13 05:31:36.

      Am vergangenen Samstag in ...


      Spanien
      Demonstrationsverbot mobilisiert 130.000 Basken

      Etwa 130.000 Menschen sind in der bisher wohl größten Demonstration in der baskischen Geschichte am Samstag im baskischen Bilbao auf die Straße gegangen.

      Weiterlesen ... http://www.heise.de/tp/blogs/8/155661



      Impressionen ... http://de.euronews.com/2014/01/12/bilbao-sendet-signal-an-ma…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Sezessionsbestrebungen
      Bremse für Katalonien
      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 06:08:06
      Beitrag Nr. 43.628 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.188.995 von Maraho am 09.01.14 10:18:01.

      In Bezug.


      2013 büßte Italiens Hotellerie 10.000 Jobs ein

      Die italienische Hotellerie hat im Krisenjahr 2013 10.000 Jobs kürzen müssen.
      Dies entspricht einem vierprozentigen Rückgang gegenüber 2012, obwohl auch damals die Zahl der Beschäftigten bereits um drei Prozent fiel.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650753524/2013-buesste-Italiens-Ho…

      -

      Am Rande ...


      Italien
      Sparwut spielt der Mafia in die Hände

      Die strenge Sparpolitik in Italien wirkt sich negativ auf die Sicherheit aus.
      Wegen drastischen Einsparungen bei der Polizei ist die Zahl der Sicherheitskräfte stark geschrumpft.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1544865/I…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 15:10:09
      Beitrag Nr. 43.629 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.169.761 von Maraho am 07.01.14 08:21:48.

      Schlechte Geschäfte ...


      BRDeutschland
      3,0 % weniger Möbel im Jahr 2013 produziert

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…


      http://www.imm-cologne.de/de/imm/home/index.php

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 15:21:42
      Beitrag Nr. 43.630 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.035.426 von Maraho am 12.12.13 11:42:25.

      Eine aktuelle Pressemitteilung des BMWi ...


      Die wirtschaftliche Lage in Deutschland im Januar 2014

      Die deutsche Wirtschaft setzt ihren moderaten Wachstumskurs fort.
      Die gesamtwirtschaftliche Leistung dürfte sich nach den vorliegenden Indikatoren im Jahresschlussquartal weiter erhöht haben.
      Das Bruttoinlandsprodukt für das Gesamtjahr 2013 wird aber aufgrund des schwachen vergangenen Winterhalbjahr nur wenig über dem des Vorjahres liegen.

      Weiterlesen ... http://www.bmwi.de/DE/Presse/pressemitteilungen,did=615842.h…

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 15:35:56
      Beitrag Nr. 43.631 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.961.510 von Maraho am 02.12.13 15:23:11.

      Die Hoffnung stirbt zuletzt ...


      Auftragseingang November 2013
      Orderzuwachs macht Hoffnung

      Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im November 2013 um real sieben Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres.
      Das Inlandsgeschäft sank um ein Prozent, das Auslandsgeschäft stieg um zwölf Prozent, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Montag in Frankfurt mit.

      Weiterlesen (Pressemitteilung) ... http://www.vdma.org/article/-/articleview/2956321


      Weiteres ...


      Maschinenbau NRW bleibt kraftlos
      Auftragseingang im Maschinenbau Nordrhein-Westfalen November 2013

      Zum Text ... http://www.pressebox.de/inaktiv/produktionnrw-cluster-maschi…

      -

      Am Rande ...


      Roland Berger Studie
      Anlagen- und Maschinenbau veschenkt viel Potenzial im Servicegeschäft

      Bis zu 65 Prozent der Gewinne im Anlagen- und Maschinenbau stammen heute aus dem Geschäft mit Dienstleistungen.
      Allerdings gehen die Gewinne aus Ersatzteilen und Instandhaltung von Maschinen immer stärker zurück.
      Um dem entgegenzuwirken, sollten Maschinen- und Anlagenhersteller ihre Geschäftsmodelle überdenken und neue Services entwickeln, empfiehlt die Studie "Evolution of service" von Roland Berger.

      Weiterlesen ... http://www.elektroniknet.de/elektronikfertigung/strategien-t…


      Weitere Informationen hierzu ... http://www.rolandberger.de/medien/publikationen/2014-01-07-r…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 15:38:50
      Beitrag Nr. 43.632 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.992.302 von Maraho am 06.12.13 09:34:25.

      In Bezug.


      ALTERNATIVE ANTRIEBE
      Frau Antje fährt mit Strom

      Die Deutschen machen weiter einen Bogen um die Elektroautos - trotz Modellen wie BMW i3, VW E-Up und Renault Zoe.
      Deutlich weiter sind die USA, wie die Verkaufszahlen für 2013 zeigen.
      In Norwegen und den Niederlanden haben hohe Steuerrabatte bereits einen Elektroauto-Exzess ausgelöst.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/unternehmen/autoindustrie/elek…

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 15:59:55
      Beitrag Nr. 43.633 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.254.579 von Maraho am 15.08.13 09:11:33.

      Derweil in Polen ...


      In Oppeln entsteht riesiges Kohlekraftwerk

      Der staatliche Energiekonzern PGE will in das 1800-MW-Kraftwerk mit zwei Blöcken 11,6 Mrd. Zloty investieren.
      Die Bauarbeiten sollen im Februar beginnen. In 2018 soll das Kraftwerk dann an das Netz gehen.
      Laut PGE-Vorstandssprecher Karpinski wird das Kraftwerk in Oppeln eines der modernsten Kraftwerke Europas auf Steinkohlebasis.

      Weiterlesen ... http://www.infoseite-polen.de/newslog/?p=10171


      http://www.gkpge.pl/

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 16:07:46
      Beitrag Nr. 43.634 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 37.237.929 von Maraho am 23.05.09 08:31:46.

      Ein kurzer Abstecher nach Zentralamerika ...


      Umstrittenes Projekt
      Nicaragua startet Kanal-Bau im Dezember

      Konkurrenz für den Panama-Kanal:
      Nicaragua will dieses Jahr mit dem Bau einer 200 Kilometer langen Wasserstraße zwischen Atlantik und Pazifik beginnen.
      Das Projekt ist nicht nur bei Umweltschützern umstritten: Die Baukosten könnten das Land überfordern.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/umstrittenes-projekt-n…



      Der Interozeanische Nicaragua-Kanal - Traum oder Albtraum

      Zum Text ... http://informationsbuero-nicaragua.org/neu/index.php/rundsch…



      NICARAGUA CANAL AND DEVELOPMENT PROJECT

      http://hknd-group.com/

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 16:19:51
      Beitrag Nr. 43.635 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.928.100 von Maraho am 27.11.13 10:32:02.

      Ergänzend.


      Schiffsfonds
      Schiffsfinanzierer lassen Anleger havarieren

      Die Schifffahrtskrise dauert an.
      Banken wie HSH Nordbank oder Commerzbank ziehen sich aus Schiffsfinanzierungen vehement zurück.
      Banken und Initiatoren sanieren sich, Fondsanleger zahlen drauf.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/finanzen/steuern-recht/schiffsfonds-schif…

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 16:24:52
      Beitrag Nr. 43.636 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.178.815 von Maraho am 08.01.14 08:35:07.

      Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach ...


      VERSCHULDUNGSQUOTE
      Baseler Regulierer kommen Europas Banken entgegen

      Die Bankenregulierer in Basel haben eine weltweit einheitliche Definition für die maximale Verschuldungsquote abgenickt.
      Das dürfte in der Bundesrepublik vor allem die Deutsche Bank freuen.

      Weiterlesen ... http://www.handelsblatt.com/unternehmen/banken/verschuldungs…

      -

      Bankenregulierung
      Scheinbar klare Eigenkapitalquote

      Zum Text ... http://www.nzz.ch/wirtschaft/wirtschafts-und-finanzportal/sc…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 16:55:19
      Beitrag Nr. 43.637 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.893.363 von Maraho am 01.04.09 07:10:51.

      4 Jahre später ...


      FUSIONEN UND ÜBERNAHMEN
      Weltweiter M&A-Markt auf Vier-Jahres-Hoch

      Bilanz des M&A-Jahres 2013: Zwar ging die Zahl der Deals weitweit weiter zurück.
      Das Gesamtvolumen des Marktes legte jedoch zu.
      Vor allem in Nordamerika und Europa gab es Zuwächse - und in zwei der vier wichtigsten Schwellenländern.

      Weiterlesen ... http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/studie-weltwei…


      http://www.bvdinfo.com/de-de/about-bvd/press-media-relations…

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 17:21:32
      Beitrag Nr. 43.638 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.436.599 von Maraho am 12.09.13 15:24:13.

      Ergänzend.


      Fairphone
      Ein Smartphone fürs Gewissen

      Kein Ladekabel, keine Plastiktüte.
      Nur eine kleine Schachtel aus recycelter Pappe mit dem Aufdruck „This Is Your Phone“.
      Das Smartphone mit dem reinen Gewissen.

      Weiterlesen ... http://www.freitag.de/autoren/peter-jelinek/ein-smartphone-f…

      .
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 17:24:45
      Beitrag Nr. 43.639 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.208.381 von Maraho am 11.01.14 06:58:16.

      Zum guten Schluss ...


      Medizinprofessor Hans Rosling
      Die Welt wird besser. Und keiner glaubt es.

      Hans Rosling, Professor aus Schweden, erklärt die Welt mit bunten Pappfiguren - und ist damit auf Youtube der Hit.
      Ein Interview über die großen Erfolge in der Armutsbekämpfung, die Ignoranz der Reichen und – Sex.

      Zum Interview ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftswissen/medi…


      http://www.gapminder.org/videos/200-years-that-changed-the-w…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 13.01.14 17:25:29
      Beitrag Nr. 43.640 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.219.291 von Maraho am 13.01.14 17:24:45.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 05:31:41
      Beitrag Nr. 43.641 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.215.537 von Maraho am 13.01.14 05:36:41.

      Guten Morgen.
      Zur Krise in ...


      Thailand
      Opposition legt Bangkok lahm

      Regierungsgegner blockieren die wichtigsten Verkehrsknotenpunkte der thailändischen Hauptstadt.
      Sie wollen erst abziehen, wenn Premierministerin Yingluck Shinawatra zurücktritt.

      Weiterlesen ... http://www.tagesspiegel.de/politik/thailand-opposition-legt-…

      -

      Am Rande ...


      Touristen in Thailand
      Nur die Ruhe

      Demonstranten legen Bangkok lahm, doch das stört nur Städtereisende bei ihrer Tagesplanung.
      Angst haben Touristen nicht, schließlich wollen die meisten sowieso gleich wieder weg.

      Weiterlesen ... http://www.sueddeutsche.de/politik/touristen-in-thailand-nur…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 05:40:52
      Beitrag Nr. 43.642 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.017.082 von Maraho am 10.12.13 09:33:05.

      Aktualisiert.


      Atomabkommen mit Iran tritt ab 20. Januar in Kraft

      Das vorübergehende Atomabkommen zwischen dem Iran und den fünf UN-Vetomächten sowie Deutschland tritt ab 20. Januar in Kraft.
      "Die Regierungen haben das Ergebnis der Gespräche in Genf bestätigt", sagte eine Sprecherin des iranischen Außenministeriums am Sonntag.
      Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton bestätigte das Datum.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEEA0C00820140113

      -

      Eingefrorene Gelder
      Iran erhält erste US-Zahlung über 550 Millionen Dollar

      Zum Text ... http://www.spiegel.de/politik/ausland/atomabkommen-iran-erha…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 05:44:00
      Beitrag Nr. 43.643 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.020.632 von Maraho am 10.12.13 16:20:53.

      In Bezug.


      Kampf um neue Seewege in der Arktis

      Die USA suchen nach neuen Schiffsrouten im dünner werdenden arktischen Eis.

      Weiterlesen ... http://www.wsj.de/article/SB10001424052702304049704579318282…


      http://www.uscg.mil/pacarea/cgcpolarstar/default.asp

      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 05:49:35
      Beitrag Nr. 43.644 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.101.455 von Maraho am 23.12.13 08:13:12.

      Derweil ...


      China und Bulgarien wollen Zusammenarbeit ausbauen

      China will seine Zusammenarbeit mit Bulgarien in den kommenden Jahren weiter intensivieren.
      Das ist das Ergebnis eines Treffens von Staatspräsident Xi Jinping mit seinem bulgarischen Amtskollegen Rosen Plewneliew am Montag.

      Weiterlesen ... http://german.cri.cn/3185/2014/01/13/1s210130.htm

      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 05:55:05
      Beitrag Nr. 43.645 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.927.672 von Maraho am 27.11.13 09:42:17.

      Aktualisiert.


      London will bei Unabhängigkeit Schottlands für alle Schulden haften

      Die britische Regierung bleibt im Falle eines Votums für eine Unabhängigkeit Schottlands zunächst für alle Staatsschulden verantwortlich.
      Die Verträge mit den Gläubigern würden "unter allen Umständen" geachtet, teilte das Finanzministerium am Montag in London mit.

      Weiterlesen ... http://derstandard.at/1388650788395/London-will-bei-Unabhaen…


      Etwas älter ...


      Cameron
      „Wollen, dass Schottland im Königreich bleibt“

      Zum Text ... http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/1512122/Came…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 05:58:57
      Beitrag Nr. 43.646 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 43.916.420 von M_R_H am 11.12.12 17:57:42.

      Eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM ...


      INTERNET
      Jeder Vierte zahlt für redaktionelle Inhalte im Internet

      - Am häufigsten zahlen die 30- bis 49-Jährigen für journalistischen Content
      - Ausgaben liegen im Durchschnitt bei 13,60 Euro im Monat
      - Immer mehr Online-Medien führen Bezahlschranken ein

      Zur Presseinformation ... http://www.bitkom.org/78378_78373.aspx

      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 06:05:41
      Beitrag Nr. 43.647 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 36.929.669 von Maraho am 06.04.09 21:19:50.

      Big Brother im Straßenverkehr.
      So schnell kann´s gehen (siehe Beitrag vom 06.04.09) ...


      Überwachtes Fahrverhalten
      Revolution der Kfz-Versicherung

      Wer vorsichtig fährt, spart künftig bei der Versicherungsprämie.
      Eine Blackbox im Auto kontrolliert das Fahrverhalten.
      Der Preis dafür ist hoch: Keine Fahrt bleibt mehr geheim.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/versicher…



      Kfz-Versicherung
      Telematik-Versicherung der S-Direkt stößt bei Datenschützern auf Misstrauen

      Telematik soll die Zukunft der Kfz-Versicherung werden.
      Eine Black Box zeichnet dabei das Fahrverhalten des Kunden auf und vorsichtige Autofahrer erhalten von ihrem Kfz-Versicherer Rabatte.
      Mit S-Direkt bietet nun erstmals ein deutscher Anbieter einen entsprechenden Tarif an.
      Doch Datenschützer sind skeptisch und raten vorerst von einer Telematik-Kfz-Versicherung ab.

      Weiterlesen ... http://www.versicherungsbote.de/id/4788586/Telematik-Versich…

      -

      Mehr Informationen zum Thema ...


      http://www.sparkassen-direkt.de/telematik.html

      http://www.ertico.com/about-ertico/

      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 06:09:22
      Beitrag Nr. 43.648 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 42.918.094 von M_R_H am 17.03.12 15:41:52.

      Ergänzend.


      INTERNET DER DINGE
      Die Gefahren der IPv6-Vernetzung

      Die CES hat gezeigt, dass das "Internet der Dinge" rasenden Schrittes Gestalt annimmt.
      Vom Auto bis zum Kleidungsstück - alles wird miteinander vernetzt.
      Zeit, sich auch der Gefahren bewusst zu werden.

      Weiterlesen ... http://www.computerwoche.de/a/die-gefahren-der-ipv6-vernetzu…

      .
      5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 15:41:01
      Beitrag Nr. 43.649 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.035.392 von Maraho am 12.12.13 11:38:57.

      Aktuelle Zahlen von Eurostat zu ...


      November 2013 gegenüber Oktober 2013
      Industrieproduktion im Euroraum um 1,8% gestiegen
      Anstieg um 1,5% in der EU28

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/4-14012014…

      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 15:43:53
      Beitrag Nr. 43.650 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.042.306 von Maraho am 13.12.13 09:03:35.

      Destatis mit aktuellen Zahlen zu ...


      Großhandelspreise im Jahr 2013: – 0,5 % gegenüber 2012

      Die Großhandelsverkaufspreise lagen im Jahresdurchschnitt 2013 um 0,5 % unter dem Stand des Jahres 2012.

      Weiterlesen (Pressemitteilung ) ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 15:47:34
      Beitrag Nr. 43.651 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.188.041 von Maraho am 09.01.14 08:34:01.

      In Bezug.


      Exportüberschuss
      Deutschland vor China

      Neue Munition für die Kritiker der deutschen Exportstärke:
      Deutschland hat 2013 nach Berechnungen des Ifo-Instituts den weltweit höchsten Exportüberschuss erzielt.

      Weiterlesen ... http://www.cash.ch/news/top_news/exportueberschuss_deutschla…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Export
      4 Billionen Dollar sind Peking zu wenig
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 15:53:21
      Beitrag Nr. 43.652 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 44.418.395 von Maraho am 12.04.13 14:32:58.

      Rein informativ ...


      Renten-Besteuerung
      Finanzamt kommt jetzt schon ab 1225 Euro Rente

      Die Zahl steuerpflichtiger Rentner in Deutschland steigt immer weiter an - gleichzeitig sinkt die Einkommensgrenze, ab der die Ruheständler ans Finanzamt bezahlen müssen.
      Nach Angaben der "Bild"-Zeitung sind 2014 nun erstmals auch Neurentner betroffen, die in ihrem Berufsleben weniger als den Durchschnittslohn verdient haben.

      Weiterlesen ... http://www.t-online.de/wirtschaft/altersvorsorge/id_67375766…



      Rentenbesteuerung
      Eine Frage der Gerechtigkeit

      Zur Pressemitteilung des Bundesministeriums der Finanzen ... http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Standardart…



      Bei Interesse ...
      Zitat von M_R_H: Schuldenkrise
      Die Zeche zahlen nicht die Jungen
      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 16:01:17
      Beitrag Nr. 43.653 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.116.885 von Maraho am 27.12.13 12:05:46.

      Nach uns die Sintflut ...


      Steuerzahlerbund
      „Bund könnte 20 Milliarden Euro einsparen“

      Die Große Koalition hat Ideen für viele Projekte, aber keinen Plan für die Gegenfinanzierung.
      Dabei ließen sich Milliarden aus dem laufenden Haushalt mobilisieren, rechnet der Steuerzahlerbund vor.

      Weiterlesen ... http://www.wiwo.de/politik/deutschland/steuerzahlerbund-bund…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Magazin
      Bund macht zwei Mrd Euro mehr Schulden als geplant

      Zitat von Maraho: STAATSSCHULDEN
      Führende Länder müssen 7,4 Billionen Dollar refinanzieren

      Zitat von Maraho: IST DEUTSCHLANDS RATING GEFÄHRDET?
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 16:12:37
      Beitrag Nr. 43.654 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.121.763 von Maraho am 28.12.13 09:27:33.

      Aktualisiert.


      Keine Budgetblockade
      US-Kongress einigt sich auf Haushalt

      Der "Government Shutdown" liegt den meisten Amerikanern wohl noch im Magen.
      Eine weitere Haushaltsblockade gibt es aber nicht - zumindest vorerst.
      Der US-Kongress hat das Budget für 2014 abgesegnet.
      Somit sind die Finanzen bis Oktober gesichert.
      Der Kompromiss erfolgte wiedermal in letzter Sekunde.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1403/931/371561/keine-budgetbl…


      http://budget.house.gov/fy2014/



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Reiche Politiker
      Millionäre im Kongress in Washington

      Zitat von Maraho: USA: Heimat der Verbarrikadierten, Land der Furchtsamen
      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 16:20:57
      Beitrag Nr. 43.655 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.101.395 von Maraho am 23.12.13 07:56:07.

      Ein Wink mit dem Zaunpfahl?


      Börse
      Goldman warnt vor überbewerteten Kursen

      Die Anleger seien derzeit zu optimistisch, so Goldman Sachs. Zwar werden die Kurse weiter steigen.
      Aber langsamer als angenommen – und ohne fundamentalen Grund: Die Kurse seien schon jetzt „aus allen Blickwinkeln“ überbewertet.

      Weiterlesen ... http://diepresse.com/home/wirtschaft/international/1545408/G…



      Goldman’s Kostin
      Stocks are starting to look overvalued

      http://blogs.marketwatch.com/thetell/2014/01/13/goldmans-kos…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 16:36:25
      Beitrag Nr. 43.656 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.183.185 von Maraho am 08.01.14 16:15:01.

      Bei Interesse ...


      Vermögensentwicklung in der Krise – Teil 2
      Gewinner und Verlierer der Euro-Krise im Klub der reichsten Länder

      Das Privatvermögen in der Europäischen Union ist im Zuge der europäischen Schuldenkrise ab 2010 bis einschließlich 2012 um mehrere Billionen Dollar geschrumpft.
      Das ist eines der wesentlichen Ergebnisse der Auswertung des Global Wealth Databook der Credit Suisse von 2013 in Teil 1 der Aufsatzreihe zur Vermögensentwicklung in der Krise.

      Weiterlesen ... http://stefanleichnersblog.blogspot.de/2014/01/vermogensentw…



      Global Wealth Databook 2013

      http://publications.credit-suisse.com/tasks/render/file/inde…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Private und öffentliche Schulden
      Der Klotz am Bein Europas
      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 16:42:09
      Beitrag Nr. 43.657 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.225.263 von Maraho am 14.01.14 16:01:17.

      In Bezug.


      «Schulden sind die Steuern von morgen»

      Der Ökonom Silvio Borner sagt, warum in Demokratien die Staatsquote steigt – und warum er Anti-Keynesianer ist.

      Zum Interview ... http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/geld/Schulden-sind-di…



      Bei Interesse ...
      Zitat von Maraho: Schuld und Schulden
      .
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 16:48:13
      Beitrag Nr. 43.658 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.970.488 von Maraho am 03.12.13 16:52:33.

      Ergänzend.


      Gold
      Von West nach Ost

      Für die glühenden Verehrer des ­gelben Edelmetalls war das Jahr 2013 nach zwölf Jahren mit einer positiven Wertentwicklung eine eiskalte Dusche: Der Goldpreis hat binnen Jahresfrist um 28% nachgegeben.
      Mit Blick auf die ­längere Frist, erscheint die Aufregung über die Korrektur jedoch nur bedingt nachvollziehbar. Schnell wird vergessen, dass der Goldpreis im Zeitraum von 2001 bis Ende 2013 über 340% oder rund 13% pro Jahr zugelegt hat.

      Weiterlesen ... http://www.fuw.ch/article/gold-von-west-nach-ost-2/

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 16:52:00
      Beitrag Nr. 43.659 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.221.661 von Maraho am 14.01.14 06:09:22.

      Zum "guten" Schluss ...


      Digitale Demenz
      Wenn das Gehirn offline geht

      Der Neurowissenschaftler Manfred Spitzer befasst sich seit Jahren mit der Frage, welche Auswirkungen digitale Medien auf unser Gehirn haben.
      Seine Resultate: Digitale Medien schaden dem Gehirn.
      Bei Jugendlichen führten sie zu Fehlentwicklungen und bei Erwachsenen seien sie eine der Hauptursachen von Burnout.
      Ein Interview über Vor- und Rückschritt der modernen Medien.

      Zum Interview ... http://www.credit-suisse.com/de/de/news-and-expertise/news/e…

      .
      3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 14.01.14 16:55:10
      Beitrag Nr. 43.660 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.225.799 von Maraho am 14.01.14 16:52:00.

      ... und nun wünsche ich allerseits einen entspannten Abend! :) M.

      .
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 05:44:28
      Beitrag Nr. 43.661 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.218.787 von Maraho am 13.01.14 16:24:52.

      Guten Morgen.
      Systemrelevant eben ...


      Als das Mäuschen aus dem Berge kroch: keine Regulierung für die Banken

      Nach Ausbruch von Weltkredit- und Eurokrise schworen uns die Regierungen, daß sich mit der Verordnung von mehr Eigenkapital für die Banken solche Belastungen der Steuerzahler nicht wiederholen und sie in Zukunft geschont würden.
      Doch weder wurde wesentlich mehr Eigenkapital verordnet, noch wurde - was besonders die Bundesregierung versprochen hatte - der deutsche Steuerzahler vor den Bankenpleiten in anderen Ländern geschützt.
      Wieder einmal hat sich die Banken-Lobby gegen die Steuerzahler durchgesetzt.
      Zu sehr liegen die Regierungen und die Zentralbanken mit den Banken im Bett.

      Weiterlesen bzw. zu den Graphiken ... http://www.jjahnke.net/rundbr103.html#3042



      The recapitalization needs of European banks if a new financial crisis occurs

      http://ideas.repec.org/p/ies/wpaper/e201319.html

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 05:52:29
      Beitrag Nr. 43.662 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.061.852 von Maraho am 17.12.13 07:52:55.

      Déjà-vu ...


      Neue Finanzspritze
      Rettung spanischer Banken wird teurer als erwartet

      Die Rettung der spanischen Banken könnte für den Staat teurer werden als bislang angenommen.
      Wirtschaftsminister de Guindos rechnet mit zusätzlichen 15 Milliarden Euro allein für die Bank CAM.

      Weiterlesen ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/neue-finan…

      -

      Am Rande ...


      Deutsche Bank legt sich "faule Kredite" aus Spanien ins Depot

      Die Deutsche Bank steht kurz davor, neuerlich ein Kreditportfolio von der spanischen Bad Bank Sareb zu erwerben.
      Das erfuhr Bloomberg News von zwei Personen, die mit dem Vorgang vertraut sind.
      Die Kredite haben demnach ein Nominalvolumen von 100 Mio. Euro und sind nicht notleidend.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/boerse/europa/1545806/Deutsc…



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von M_R_H: Neugründung
      Deutsche Bank investiert in spanische "Bad Bank"
      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 06:00:49
      Beitrag Nr. 43.663 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.130.779 von Maraho am 29.07.13 08:07:50.

      Asoziale Elite ...


      Griechen haben 54 Mrd. Euro ins Ausland geschafft

      Reiche Griechen haben nach Ausbruch der schweren Finanzkrise in ihrem Land 54 Mrd. Euro auf Konten ins Ausland überwiesen.
      Das sagte der Chef der griechischen Steuerfahndung (SDOE), Stelios Stasinopoulos, am Dienstag dem Transparenzausschuss des griechischen Parlaments.

      Weiterlesen ... http://www.tt.com/wirtschaft/wirtschaftspolitik/7735705-91/g…

      -

      Am Rande ...


      Griechenland
      Inflation 12/13: -1,8% Vj, aber +0,8 Vm.
      Weiter stabil in der Deflation.


      Zum Text ... http://www.diewunderbareweltderwirtschaft.de/2014/01/grieche…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 06:09:26
      Beitrag Nr. 43.664 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 41.779.628 von Maraho am 13.07.11 07:10:48.

      Alles für den Erhalt des Status quo ...


      USA schieben IWF-Reform auf die lange Bank

      Die wohl ehrgeizigste Reform in der Geschichte des Internationalen Währungsfonds droht im innenpolitischen Streit in den USA zerrieben zu werden.
      Der Kongress in Washington blockte am Montag den Versuch der Regierung ab, die Mittel für den US-Anteil an der verabredeten Kapitalerhöhung des IWF im Rahmen des Haushaltsgesetze für 2014 zu berücksichtigen.

      Weiterlesen ... http://de.reuters.com/article/topNews/idDEBEEA0D01P20140114



      Siehe hierzu auch ...
      Zitat von Maraho: Weltwirtschaftstreffen
      Lücken auf der Agenda der G20
      .
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 15:08:01
      Beitrag Nr. 43.665 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.198.579 von Maraho am 10.01.14 08:59:10.

      Na denn, bonne chance ...


      FRANKREICH
      Hollande plant Milliarden-Entlastungen für Unternehmen

      Präsident Hollande plant den Befreiungsschlag:
      In diesem Jahr will er 15 Milliarden Euro sparen und Unternehmen entlasten.
      Zudem versprach er, sein Privatleben zu klären.

      Weiterlesen ... http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-01/hollande-rede-wir…

      .
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 15:12:18
      Beitrag Nr. 43.666 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.128.639 von Maraho am 30.12.13 10:47:22.

      Eine aktuelle Pressemitteilung von Destatis ...


      Moderates Wachstum der deutschen Wirtschaft im Jahr 2013

      Die deutsche Wirtschaft hat sich im Jahresdurchschnitt 2013 insgesamt als stabil erwiesen:
      Um 0,4 % war das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt (BIP) höher als im Vorjahr.
      Dies ergaben erste Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis).
      In den beiden vorangegangenen Jahren war das BIP noch kräftiger gewachsen (2012 um 0,7 % und 2011 sogar um 3,3 %).

      Weiterlesen ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 15:16:42
      Beitrag Nr. 43.667 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.225.263 von Maraho am 14.01.14 16:01:17.

      Fein gemacht ...


      Deutschland, der Budget-Musterschüler

      Deutschland hat 2013 als einziger Euro-Staat einen nahezu ausgeglichenen Haushalt geschafft.
      Bund, Länder, Kommunen und Sozialversicherung gaben zusammen lediglich 1,7 Milliarden Euro mehr aus als sie einnahmen.

      Weiterlesen ... http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/europa/1546362/D…


      Siehe hierzu den obigen Beitrag bzw. ...http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressekonfere…

      .
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 15:22:15
      Beitrag Nr. 43.668 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.180.143 von Maraho am 08.01.14 10:47:06.

      Bei Interesse. Der ...


      Migrationsbericht 2012

      Das Bundeskabinett hat am 15. Januar 2014 den vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) erarbeiteten Migrationsbericht 2012 verabschiedet.
      Der Bericht gibt auf der Grundlage der vorhandenen Daten einen Überblick über das Migrationsgeschehen in Deutschland.
      Er stellt die verschiedenen Migrationsarten detailliert dar und informiert über die Struktur der Bevölkerung mit Migrationshintergrund.

      Weiterlesen (Pressemitteilung und mehr) ... http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Publikationen/Migra…

      -

      Am Rande ...


      Angehörige aus 190 Staaten leben in Deutschland

      Zur Pressemitteilung ... http://www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/Pressemitteil…

      .
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 15:24:42
      Beitrag Nr. 43.669 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 46.225.111 von Maraho am 14.01.14 15:47:34.

      In Bezug.
      Aktuelle Zahlen von Eurostat ...


      November 2013
      Überschuss des Euroraums im internationalen Warenverkehr in Höhe von 17,1 Mrd. Euro
      Überschuss von 3,4 Mrd. Euro für die EU28

      Zur Pressemitteilung ... http://epp.eurostat.ec.europa.eu/cache/ITY_PUBLIC/6-15012014…

      .
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 15.01.14 15:35:52
      Beitrag Nr. 43.670 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 45.424.485 von Maraho am 11.09.13 08:33:07.

      Wohl nicht nur in ...


      Osteuropa
      Die fetten Jahre sind vorbei

      Zwar soll sich die Region Mittel- und Osteuropa mit einem Wirtschaftswachstum von 2,5 Prozent 2014 erholen, das ist "aber für diese Region noch immer nicht genug", sagt der Vizedirektor der Europaaabteilung des Internationalen Währungsfonds (IWF), Aasim Husain.

      Weiterlesen ... http://www.format.at/articles/1403/931/371579/osteuropa-die-…

      -

      Am Rande ...


      CEE-Bankenstudie 2014
      Wirtschaftliche Erholung führt zu schrittweiser Verbesserung der Kreditvergabe in Zentral- und Osteuropa

      Zur Pressemitteilung ... http://www.bankaustria.at/ueber-uns-presse-presseinformation…

      .