checkAd

Corestate Capital - Mit Studentenwohnheimen zum Erfolg? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 7)

eröffnet am 30.11.16 06:10:06 von
neuester Beitrag 10.05.21 13:37:14 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
30.10.19 18:22:00
Beitrag Nr. 3.001 ()
Wenn ich mir heute so die Xetra Schlussauktion anschaue könnte man meinen da will sich einer langsam eindecken?
Persönlich reicht es mir wenn Corestate die nächsten Jahre die Dividende zwischen 2-3€ halten kann.
Komische Situation die einen wollen ihre Leerverkaufsposition zurückfahren und andere aufbauen.
Corestate Capital Holding | 32,95 €
Avatar
04.11.19 08:47:21
Beitrag Nr. 3.002 ()
500Mio€-Schwelle bei Kundeninvestments erreicht:
https://mobile.traderfox.com/news/dpa-compact/id-338449/
Corestate Capital Holding | 33,45 €
Avatar
12.11.19 06:57:46
Beitrag Nr. 3.003 ()
CORESTATE berichtet Neunmonatszahlen mit erfolgreichem Geschäftsverlauf - Guidance und attraktive Dividendenpolitik erneut bestätigt
https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/corestate-berichtet-…
Corestate Capital Holding | 33,08 €
Avatar
12.11.19 07:47:54
Beitrag Nr. 3.004 ()
Nach 9 Monaten gerade mal die hälfte des erwarteten Nettoergebnisses für das Gesamtjahr. Da kann man schon etwas skeptisch sein, ob sie ihre Ziele für das Gesamtjahr erreichen. Abwarten und Tee trinken würd ich sagen.
Corestate Capital Holding | 32,70 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.19 08:08:25
Beitrag Nr. 3.005 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.897.031 von Pep92 am 12.11.19 07:47:54
Zitat von Pep92: Nach 9 Monaten gerade mal die hälfte des erwarteten Nettoergebnisses für das Gesamtjahr. Da kann man schon etwas skeptisch sein, ob sie ihre Ziele für das Gesamtjahr erreichen. Abwarten und Tee trinken würd ich sagen.




Umhauen tun die zahlen mich jetzt nicht...bereinigtes Konzernergebnis zwischen 130 Millionen und 140 will erreicht werden inn 2019,,,bei 67,4 sind wir nach 9 Monaten......glaubt das der markt ?

das wird sportlich....Kurs gestern schon bei 32 und n paar Kleine...das kann ganz schnell wieder bei 30 sein...
Corestate Capital Holding | 32,65 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.19 08:42:21
Beitrag Nr. 3.006 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.897.205 von Fluglotse am 12.11.19 08:08:25Im letzten Jahr war es doch genauso. Da wurde ebenfalls ein signifikanter Teil des Jahresgewinns im letzten Quartal erzielt.
Ihr beschäftigt Euch doch bereits seit einer Weile mit dem Unternehmen, da sollte das doch bekannt sein.
Corestate Capital Holding | 32,75 €
Avatar
12.11.19 09:12:04
Beitrag Nr. 3.007 ()
Sollten die Zahlen im Gesamtjahr erreicht werden, wovon ich ausgehe, wird wieder eine Dividende von 3,00 - 3,10 € ausgezahlt.
Rating gesteigert - ca. 10 % Dividendenrendite.... Hallooooo, wo bekommt man das bitte noch !

An die Verkäufer heute und in den nächsten Tagen: Weiter so !
Ich sammle ein..... am besten noch einmal unter 30 €
Schmeißt sie auf den Markt ! :laugh:

Dieserhalb und desterwegen ist es eines meiner erfolgreichsten Langfristinvestments und zaubert mir ein leichtes Grinsen ins Gesicht.


:cool:running
Corestate Capital Holding | 32,25 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.19 11:51:18
Beitrag Nr. 3.008 ()
Corestate Capital Holding | 32,35 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.19 11:53:36
Beitrag Nr. 3.009 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.899.452 von erfg am 12.11.19 11:51:18
Off topic
Wie kann ich diese grünen Felder mit "Besitz" und "kaufen" setzen?
Danke.
Corestate Capital Holding | 32,30 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.19 11:58:32
Beitrag Nr. 3.010 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.899.482 von Chaecka am 12.11.19 11:53:36Du musst den "Beitragseditor" aufrufen und dann Deinen Beitrag schreiben. Im Beitragseditor wird links unten "Wertpapier Status" angezeigt.
Dort hast Du Auswahlpunkte für Deinen Status bzgl. des jeweiligen Wertpapiers!
Corestate Capital Holding | 32,35 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.19 12:20:52
Beitrag Nr. 3.011 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.897.697 von coolrunning am 12.11.19 09:12:04
Zitat von coolrunning: Sollten die Zahlen im Gesamtjahr erreicht werden, wovon ich ausgehe, wird wieder eine Dividende von 3,00 - 3,10 € ausgezahlt.
Rating gesteigert - ca. 10 % Dividendenrendite.... Hallooooo, wo bekommt man das bitte noch !

An die Verkäufer heute und in den nächsten Tagen: Weiter so !
Ich sammle ein..... am besten noch einmal unter 30 €
Schmeißt sie auf den Markt ! :laugh:

Dieserhalb und desterwegen ist es eines meiner erfolgreichsten Langfristinvestments und zaubert mir ein leichtes Grinsen ins Gesicht.

:cool:running


Dividende von 3€ oder mehr halte ich für deutlich zu hoch gegriffen. Die Zahlen zum Q3 waren leider nicht sehr überzeugend und in Q4 muss schon alles passen, damit man die ursprünglich gesteckten Ziele noch erreichen kann. Selbst dann wären 2,50€ eine sehr ordentliche Ausschüttzung.

Aber: auch wenn die hohen Ziele leicht verfehlt werden sollten ist die Aktie immer noch sehr günstig bewertet und die Fähigkeit zur Cash-Generation sollte sich auch in den kommenden Jahren nicht weniger werden bei steigendeden AuM. Insofern sollte die Dividende, auch in dieser Höher, eigentlich sicher sein.
Corestate Capital Holding | 32,25 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.19 13:00:44
Beitrag Nr. 3.012 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.899.536 von erfg am 12.11.19 11:58:32Danke!:)
Hatte ich immer übersehen.
Corestate Capital Holding | 32,35 €
Avatar
12.11.19 14:31:30
Beitrag Nr. 3.013 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.899.755 von Locodiablo am 12.11.19 12:20:52CEO Lars Schniedrig sagte soeben im call das er "sehr sehr sicher" sei die Jahreszahlen zu erreichen. 7 Wochen vor dem Ende des Jahres ist das schon verständlich so etwas zu sagen.
Corestate Capital Holding | 32,80 €
Avatar
12.11.19 14:37:01
Beitrag Nr. 3.014 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.899.755 von Locodiablo am 12.11.19 12:20:52Avisierter Gewinn nach Steuern 130 - 140 Mio
50 % = 65 Mio

65 Mio ./. 21,4 Mio Aktien = 3,00 € Divi

----------------------------------------------------------

Die Analysten haben auch heute gesprochen:
Kusziel zwischen 50 - 70 €


Aber ist auch egal.... ;)


:cool:running
Corestate Capital Holding | 32,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.11.19 14:41:43
Beitrag Nr. 3.015 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.901.147 von coolrunning am 12.11.19 14:37:01Die Dividende wird auf Grundlage des non-adjusted Profits berechnet. Dieser dürfte voraussichtlich zwischen 110-115 Mio. liegen.

Somit läge die Dividende zwischen 2,6-2,7€/Share.
Corestate Capital Holding | 32,80 €
Avatar
12.11.19 17:36:52
Beitrag Nr. 3.016 ()
War zu erwarten, wie sagte der Kostolany so schön, was ich schon weiß das mach mich nicht heiß.
Mittlerweile denke ich das für Neueinsteiger interessanter sei quasi risikolos in 3 Jahren 30% Rendite durch die Wandelanleihe einzustreichen als wirklich die Achterbahn mit deren Aktien mitzumachen.
Corestate Capital Holding | 33,10 €
Avatar
12.11.19 17:40:31
Beitrag Nr. 3.017 ()
Gegen Ende besinnen sich doch Einige hier und erkennen, das doch nicht alles sooo schlecht ist.
Aber Dank an denen, die mir einige shares unter 32 Euro überlassen haben....:p

Jetzt sind wir im Plus... ;)
Corestate Capital Holding | 32,80 €
Avatar
13.11.19 10:45:14
Beitrag Nr. 3.018 ()
Wenn man sich vorstellt, das der LV Muddy Waters am 15.10 an einem Tag durch 0,5 % Aktienanteile den CorestateAktienkurs von 36,55 € auf 29,50 € brachte, dann frage ich mich:

Was hat sich verändert ?

Keine negative news, sei es von MW oder sonst irgend einem LV....

An der Börse müssen Unternehmen auch gegen Windmühlen kämpfen.:rolleyes:

Ich bezeichne dies - mit sehr wenigen Ausnahmen - als "dreckiges" Geschäft.
Leider schwimmen viele Politiker weltweit mit in diesem unsauberen Wasser...:mad:
... und schaffen es, nicht abzustellen, oder einzuschränken.

Warum wohl ?


:cool:running
Corestate Capital Holding | 32,55 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.11.19 12:58:54
Beitrag Nr. 3.019 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.909.622 von coolrunning am 13.11.19 10:45:14Sei nicht so streng mit den Shortsellern. Einige davon sind meine Freunde!
Deren Vorgehen bei Wirecard, Aurelius und Corestate war stets dasselbe:

1. Unternehmen mit komplizierten Geschäftsmodell suchen, bei denen die Bilanzierungsregeln unterschiedliche ausgelegt werden können
2. Attacke auf deren gewählte Art der Bilanzierung ("die hätten doch gar nicht den Umsatz legen dürfen, die Bewertung der Aktivposition ist viel zu hoch, usw.")
3. Streuen von Bagatellvergehen des Unternehmens (bei Wirecard)
4. Leerverkauf

Der Kurs sackt ab. Zuletzt bei Corestate bis unter 27 Euro (leider habe ich es zu spät gemerkt und habe nur noch welche für 27,50 bekommen). Stop-Loss-Verkäufe werden ausgelöst.

Anschliessend wird auch dem letzten Anleger klar, dass es das oben beschriebene Vorgehen war und der Kurs erholt sich schnell.

Im ernst, die Shortseller bescherten mir durch die Ausnutzung dieses Schemas meine besten Gewinne.

Also bitte lasst sie!
Corestate Capital Holding | 33,75 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
15.11.19 13:17:19
Beitrag Nr. 3.020 ()
Richtig, man kann als Longie nur danke sagen für die Stücke zu 26,45 die zusätzlich ins Depot gewandert sind.

Bei -3 Grad heute Nacht ist Schwitzen allerdings gesund, und ausser PSquared schwitzen Sie mittlerweile zur Genüge.

Sind immerhin 2.200.000 Aktien noch leerverkauft. Vom Freefloat sind das rund 20%
Corestate Capital Holding | 33,75 €
Avatar
15.11.19 20:52:48
Beitrag Nr. 3.021 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.932.197 von Chaecka am 15.11.19 12:58:54Corestate bleibt Basisinvest meines Depots.:)
Corestate Capital Holding | 33,80 €
Avatar
18.11.19 09:35:32
Beitrag Nr. 3.022 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.735.495 von iqfan am 21.10.19 15:31:30
Zitat von iqfan:
Zitat von iqfan: ...
jetzt aktuell auf 2,58 %

und heute runter auf 2,49 %.
Mal sehen wann die anderen LV nachziehen.


Datum der Position: 14.11.2019

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 1,84 %
Corestate Capital Holding | 33,50 €
Avatar
18.11.19 09:36:48
Beitrag Nr. 3.023 ()
Corestate Capital Holding | 33,05 €
Avatar
18.11.19 09:41:16
Beitrag Nr. 3.024 ()
Corestate Capital Holding | 33,15 €
Avatar
19.11.19 14:43:43
Beitrag Nr. 3.025 ()
Hannover Leasing erweitert Produktangebot von Corestate

https://www.cash-online.de/sachwertanlagen/2019/hannover-lea…

:cool:running
Corestate Capital Holding | 33,10 €
Avatar
19.11.19 15:17:53
Beitrag Nr. 3.026 ()
Und PSquared verringert weiter, mittlerweile insgesamt von 3,23 auf 1,77

Kaufen fast täglich jetzt zurück. Dürften bei 33er Kursen eh die einzigen sein die immer noch Gewinne machen.
Corestate Capital Holding | 33,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.11.19 17:18:05
Beitrag Nr. 3.027 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.960.907 von 1erhart am 19.11.19 15:17:53
Zitat von 1erhart: Und PSquared verringert weiter, mittlerweile insgesamt von 3,23 auf 1,77

Kaufen fast täglich jetzt zurück. Dürften bei 33er Kursen eh die einzigen sein die immer noch Gewinne machen.


Dafür das die fast alles abgebaut haben ist der Kurs allerdings mal gar nicht von der Stelle gekommen.
Schon bitter wie einfach die es haben
Corestate Capital Holding | 33,60 €
Avatar
19.11.19 17:38:44
Beitrag Nr. 3.028 ()
Ich gehe davon aus dass sie es sehr geschickt anstellen. Werden täglich auch wieder verkaufen den Kurs unten zu halten um dann wieder zu kaufen.

Ist doch oft zu sehen dass an einzelnen Tagen der Kurs mehrmals stark die Seiten wechselt.

Und am nächsten Tag kommt dann die Meldung dass sie 0,1% abgebaut haben.

In Wirklichkeit haben sie 0,4% gekauft aber 0,3% wieder verkauft.

Ziel langsamer Abbau der LV Position und zusätzlich hält man den Kurs da wo er ist und macht durch die täglichen Transaktionen auch noch ein Geschäft.
Corestate Capital Holding | 33,65 €
Avatar
20.11.19 17:01:26
Beitrag Nr. 3.029 ()
Rating-Bestnote für Tochterunternehmen:
ORESTATE-Tochter Hannover Leasing erhält Rating-Bestnote von Scope - Büro
in Amsterdam eröffnet

- "A+" für hohe Qualität im Asset Management und überdurchschnittliche
Fonds-Performance

- Neuer Standort in den Niederlanden als nächster Schritt der
Internationalisierung

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-11/4823061…
Corestate Capital Holding | 32,95 €
Avatar
20.11.19 20:00:02
Beitrag Nr. 3.030 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.962.830 von 1erhart am 19.11.19 17:38:44Heute nur geringes Handelsvolumen, da scheinen die LV nicht aktiv gewesen zu sein.
Corestate Capital Holding | 33,35 €
Avatar
21.11.19 09:54:08
Beitrag Nr. 3.031 ()
Corestate Capital Holding | 32,65 €
Avatar
22.11.19 02:10:05
Beitrag Nr. 3.032 ()
Wenn alles so toll ist,warum wird CC dann von shorties angegriffen
Corestate Capital Holding | 32,60 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.19 12:46:07
Beitrag Nr. 3.033 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.987.253 von Newark am 22.11.19 02:10:05Die spekulieren halt auch nur, z Bsp. darauf, dass Q4 nicht die avisierten Ergebnisse kommen und die Jahresziele verfehlt werden. Der Vorstand hält dagegen. Wir werden sehen.
Corestate Capital Holding | 32,40 €
Avatar
25.11.19 07:30:53
Beitrag Nr. 3.034 ()
Ich bleibe hier langfristig investiert, kaufe in Kursschwächen konsequent dazu und reduziere in Kursspitzen wieder. So sinkt mein BE konsequent. Der Tag wird kommen, an dem sich Corestate aus der Kursrange 28-35 befreien wird. Bis dahin nehme ich die üppige Dividende mit.
Corestate Capital Holding | 32,65 €
Avatar
28.11.19 07:15:04
Beitrag Nr. 3.035 ()
Nimmt sich die Schweiz vor:
Der milliardenschwere Immobilien-Asset-Manager Corestate Capital nimmt sich den Schweizer Markt vor: Neben der Erhöhung der verwalteten Vermögen will sich das Unternehmen um eine neue Zielgruppe kümmern, wie CEO Lars Schnidrig finews.ch erklärt.

https://www.finews.ch/news/finanzplatz/38992-corestate-capit…
Corestate Capital Holding | 32,90 €
Avatar
28.11.19 08:45:45
Beitrag Nr. 3.036 ()
milliardenschwer?
Corestate Capital Holding | 32,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.19 09:16:11
Beitrag Nr. 3.037 ()
Focus Money 49/2019 vom 27.11.2019, Seite 35, "Immobilien Dividende"
Corestate Capital Holding | 33,00 €
Avatar
28.11.19 09:22:10
Beitrag Nr. 3.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.031.590 von Newark am 28.11.19 08:45:45Bezieht sich auf die verwalteten Assets!
Corestate Capital Holding | 32,55 €
Avatar
28.11.19 10:35:40
Beitrag Nr. 3.039 ()
Nur noch ca. 1 Monat bleibt, um ein paar gewichtige Transaktionen zu vermelden, sonst werden die Jahresziele verfehlt. Ich bleibe investiert, aber ein Selbstläufer ist das hier nicht.
Corestate Capital Holding | 32,80 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
28.11.19 11:54:16
Beitrag Nr. 3.040 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.033.018 von RealJoker am 28.11.19 10:35:40Mal schauen. Ich glaube nicht, dass allzu viele von den besagten Transaktionen mit einer Pressemitteilung veröffentlicht werden. Was nicht heißt, dass sie nicht durchgeführt werden!

Die Prognose-Erreichung aufgrund der vermeldeten Transaktionen im Dezember zu evaluieren könnte da denke ich zu einer falschen Schlussfolgerung führen.
Corestate Capital Holding | 32,60 €
Avatar
28.11.19 12:51:40
Beitrag Nr. 3.041 ()
@Ghosttrader1: Du hast sicherlich recht, das man nicht alle Transaktionen melden wird.

Gerade aber die beiden großen Brocken, die lt. Conference Call signifikant zu den erwarteten Zusatzbeiträgen im Q4 beitragen sollen müssten vom Volumen her definitiv hoch genug sein um gemeldet zu werden. Da erwarte ich schon noch, das etwas kommt.

Lg
Corestate Capital Holding | 32,50 €
Avatar
28.11.19 17:02:37
Beitrag Nr. 3.042 ()
Wieder sehr schwach heute. Positive Nachrichten müssen her, um nachhaltig zu steigen.
Unter 32 € kaufe ich nach.
Corestate Capital Holding | 32,25 €
Avatar
29.11.19 09:30:04
Beitrag Nr. 3.043 ()
Ich habe meine Position massiver ausgebaut.

Gibt doch nur zwei Möglichkeiten:

1.

Wir kriegen in Europa wieder risikolose Guthabenszinsen nach Inflation (derzeit ja zinslose negative
Erträge nach Inflation und die Mitbürger lechzen danach)

oder

2.

Der Zinssozialismus geht weiter, da "alternativlos", wird sich unter Lagarde verschärfen, unter ihrer IWF Führung ja ein extra Bargeldkurs mit 3% Minus als Studie durchgerechnet..
Dann aber für Sachwerte und Anbieter wie Corestate geniales Umfeld.

Meine derzeitige Einschätzung = Variante 2 wird's werden.

Auch deshalb meine Position in Corestate weiter ausgebaut. Ist auf meiner Zukaufliste 2020 weit weit oben.

Eher wird der Rhein rückwärts fließen, als dass unsere Wähler mehrheitlich dieses Zinsdumping beenden wollen, da ja die "Partyländer" des € auf Kosten unserer Sparer weiter ein Luderleben führen sollen. Gutmenschenwahnsinn? ;-)
Corestate Capital Holding | 32,70 €
Avatar
29.11.19 09:31:37
Beitrag Nr. 3.044 ()
Ach ja, dieses sklavische Quartalsdenken wende ich nicht an. Wenn mich ein Wert überzeugt hat, jucken mich doch 3 Monate nicht, die mal etwas "hängen".

Im Gegenteil kotzt sich der Mr. Market dann so richtig aus, kaufe ich nach.
Corestate Capital Holding | 32,75 €
Avatar
02.12.19 08:26:35
Beitrag Nr. 3.045 ()
Kundenauftrag:
CORESTATE platziert im Kundenauftrag ein großes Mix-Portfolio mit
deutschlandweit
27 Immobilien

* Erfolgreiche Transaktion dank CORESTATEs leistungsstarker
Full-Service-Immobilienplattform

* 27 attraktive Objekte mit insgesamt 121.000 m² Mietfläche: 24
Highstreet-Gewerbeimmobilien, 2 Micro Living Objekte, 1 Fachmarktzentrum

* CORESTATE bietet institutionellen Kunden nachhaltig rentable Lösungen
über die gesamte Wertschöpfungskette von Immobilien

https://mobile.traderfox.com/news/dpa-compact/id-345331/
Corestate Capital Holding | 32,95 €
Avatar
02.12.19 08:32:55
Beitrag Nr. 3.046 ()
Corestate Capital Holding | 32,85 €
Avatar
02.12.19 18:38:10
Beitrag Nr. 3.047 ()
Hat heute den Kurs ja völlig kalt gelassen !
Corestate Capital Holding | 31,65 €
Avatar
02.12.19 22:23:13
Beitrag Nr. 3.048 ()
200-Tage-Linie gerissen
Corestate Capital Holding | 31,68 €
Avatar
03.12.19 10:41:30
Beitrag Nr. 3.049 ()
Eigentlich unbegreiflich, dass die Aktie so schlecht performt. Aber es ist ein Fakt.
Die Bewertung und die Kennzahlen passen, vorbehaltlich Q4. Da muss geliefert werden, zumal der Vorstand sich weit aus dem Fenster gelehnt hat.
Spätestens zur HV sollte der Kurs höher stehen...
Corestate Capital Holding | 31,75 €
Avatar
03.12.19 12:36:34
Beitrag Nr. 3.050 ()
Körbchen mal wieder aufstellen.
Es riecht wieder nach 30,28 oder eventuell 26 ?
Ich adde bei Schwäche - fundamental ist alles ok

Mich ärgert dass bei diesen Kursen die LVs billig zurückkaufen können.
Ich frag mich woher die Aktien kommen die immmer wieder zu diesen Rückgängen kommen....
Corestate Capital Holding | 30,95 €
Avatar
03.12.19 13:09:46
Beitrag Nr. 3.051 ()
26 €, wenn Moody Waters den Kurs mit einem negativen Bericht beeinflusst.
Corestate Capital Holding | 31,15 €
Avatar
04.12.19 07:06:33
Beitrag Nr. 3.052 ()
Intensivierung der Micro Living-Aktivitäten in Spanien:
CORESTATE intensiviert Micro Living Aktivitäten in Spanien mit erstem
Neubauobjekt für seine Business Apartment Marke JOYN

* Aktuell sechs Micro Living Projekte im Kernmarkt Spanien mit 230 Mio.
Euro Gesamtvolumen

* Zusammenarbeit mit Immobilienentwickler Metrovacesa erweitert den
spanischen Marktzugang für die institutionellen Kunden

* Bis 2023 gehen insgesamt 10 JOYN-Objekte an Top-Standorten in Europa in
Betrieb

* CORESTATE baut seine führende europäische Marktstellung im Micro Living
immer weiter aus

https://mobile.traderfox.com/news/dpa-compact/id-345956/
Corestate Capital Holding | 31,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.19 13:15:53
Beitrag Nr. 3.053 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.072.990 von erfg am 04.12.19 07:06:33Corestate Capital bleibt wohl auch 2020 im SDax

https://boerse.ard.de/aktien/platzwechsel-in-der-dax-familie…
Corestate Capital Holding | 31,95 €
Avatar
05.12.19 15:10:30
Beitrag Nr. 3.054 ()
Was für eine Jahresperformance! Von der Dividende abgesehen ein Investment ohne Gewinn.
Ob sich das in 2020 ändert ? Schwer zu sagen....
Corestate Capital Holding | 31,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
05.12.19 15:52:01
Beitrag Nr. 3.055 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.087.882 von RealJoker am 05.12.19 15:10:30zumindest der LV PSquared zieht sich weiter zurück. Hoffentlich folgen die anderen bald.
Ich denke, dann steigt die Aktie gehörig an.

PSquared Asset Management AG, Zürich

Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

Corestate Capital Holding SA

ISIN: LU1296758029

Datum der Position: 04.12.2019

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 1,33 %
Corestate Capital Holding | 31,15 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.12.19 15:33:38
Beitrag Nr. 3.056 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.088.254 von iqfan am 05.12.19 15:52:01
Zitat von iqfan: zumindest der LV PSquared zieht sich weiter zurück. Hoffentlich folgen die anderen bald.
Ich denke, dann steigt die Aktie gehörig an.

PSquared Asset Management AG, Zürich

Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

Corestate Capital Holding SA

ISIN: LU1296758029

Datum der Position: 04.12.2019

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 1,33 %


Wenn sich PS unter Wertverlust der Aktie zurückzieht gibt mir das mehr zu denken als zu freuen.
Für mich schaut das aus als wanderten die leerverkauften Aktien die es nicht gibt direkt in die Hände des nächsten LV
Corestate Capital Holding | 31,00 €
Avatar
06.12.19 17:17:41
Beitrag Nr. 3.057 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.097.239 von Fluglotse am 06.12.19 15:33:38Dann kann es sich aber nur um einen neuen LV handeln, der noch nicht die Meldeschwelle erreicht hat. Die bereits investierten LV müssten ihre höheren Positionen bekannt geben. Daher glaube ich ist deine These (hoffentlich) nicht richtig.
Corestate Capital Holding | 30,90 €
Avatar
06.12.19 22:59:41
Beitrag Nr. 3.058 ()
Würde ja gerne nachkaufen,traue dem Frieden aber irgendwie nicht.
Corestate Capital Holding | 31,33 €
Avatar
10.12.19 08:00:03
Beitrag Nr. 3.059 ()
Habe nachgekauft, da ich glaube, dass momentan die Tendenz wieder nach oben geht. Die meisten Analysren sehen Corestate im Bereich von 50 und mehr. Sicherlich ist der hohe Anteil an Leerverkäufern ein Risiko - schließlich haben die Interesse den Kurs zu drücken. Aber ich denke, langfristig hat die Aktie enormes Potential und ich wollte den Zeitpunkt für sinnvolle Zukäufe nicht verpassen.
Natürlich kann jetzt ein Leerverkäufer (MW) wieder aufstocken und der Kurs fällt kurzfristig auf 28 oder tiefer. Aber bisher hat sich die Aktie dann auch wieder schnell erholt.
Corestate Capital Holding | 31,45 €
Avatar
11.12.19 02:06:20
Beitrag Nr. 3.060 ()
Corestate auf Platz #1 der Aktien für 2020
https://www.focus.de/finanzen/boerse/aktien/e-on-wirecard-hu…

1. Corestate Capital Holding – 297 Punkte
Der Spitzenplatz im Ranking geht mit Abstand an Corestate . Der Sdax-Konzern sitzt eigentlich in Luxemburg und handelt mit Immobilienfonds. Anleger können in diese Fonds investieren, Corestate investiert das Fondsvermögen wiederum in verschiedene Immobilienprojekte, hauptsächlich im Gewerbebereich – also nicht in Wohneigentum.
In einer Welt, in der Häuserpreise steigen und Immobilien immer öfter als Wertanlage gekauft werden, ist das ein gutes Geschäftsmodell. Allerdings hat der Aktienkurs seit 2017 ein Minus von 43 Prozent zu verzeichnen, obwohl die deutschen Manager des Konzerns Umsatz und Gewinn jedes Jahr steigern.
Deswegen glauben Analysten auch daran, dass der Aktienkurs 2020 nachziehen wird. Das Potenzial ist enorm. Im Konsensus rechnen die Experten mit einem Plus von 72 Prozent. Und selbst, wenn das nicht passiert: Corestate zahlt einer der höchsten Dividendenrendite aller in Deutschland notierten Aktien. Die Rendite dürfte 2020 bei 9,1 Prozent liegen – das überbietet nach jetzigem Stand niemand.
Corestate Capital Holding | 32,05 €
Avatar
11.12.19 22:11:30
Beitrag Nr. 3.061 ()
250.000 gehandelte Aktien und der Kurs ist wieder mal 1,xx % im Minus.
Hier wandern scheinbar die einen leeverkauften Aktien in die Hand des nächsten LV.
Das ist ja lächerlich langsam...

... PS kauft etliche Tausende leerverkaufte Aktien zurück und der Kurs schmiert immer weiter ab
Wer weiss was da im background vor sich geht..man man man...
Corestate Capital Holding | 31,10 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.12.19 22:30:09
Beitrag Nr. 3.062 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.137.145 von Fluglotse am 11.12.19 22:11:30Ja, das ist wirklich übel. Auf Tradegate lag der Kurs heute morgen bei 32,50 € und am Tagesschluss wieder auf Tagestief. Entweder die Leerverkäufer haben Recht , dann geht es noch viel tiefer oder eben nicht. Das Quartal geht bald zu Ende und ohne 1 Vollzugsmeldung sehe ich Q4 in Gefahr. Spätestens dann gewinnen die Leerverkäufer.
Corestate Capital Holding | 31,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.12.19 13:52:33
Beitrag Nr. 3.063 ()
Während die Börsen haussieren, liefert Corestate weiterhin ein Trauerspiel ab!

Kommentar: Gut für die LVs und deren Hintermänner. Ich vermute einmal, Winter und Ketterer treiben hier ihre Spielchen und sitzen mit Boot. Unter ihre Interessen müssen sich nicht mit den "freien" Aktionären decken. Ich ziehe deshalb der Corestate eine DIC vor. Da bin ich wengistens dick im Plus...bei Corestate ist außer Dividende leider nicht viel gewesen. Und das ist im Branchenumfeld eindeutig zu wenig!

Gruß
Kiemeler
Corestate Capital Holding | 30,60 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.12.19 13:56:50
Beitrag Nr. 3.064 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.137.310 von RealJoker am 11.12.19 22:30:09Wenigstens reduziert PSquared weiter:

PSquared Asset Management AG
Zürich
Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

Corestate Capital Holding SA

ISIN: LU1296758029

Datum der Position: 12.12.2019

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 1,00 %
Corestate Capital Holding | 30,60 €
Avatar
13.12.19 14:20:56
Beitrag Nr. 3.065 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.152.265 von Kiemeler am 13.12.19 13:52:33
Zitat von Kiemeler: Während die Börsen haussieren, liefert Corestate weiterhin ein Trauerspiel ab!

Kommentar: Gut für die LVs und deren Hintermänner. Ich vermute einmal, Winter und Ketterer treiben hier ihre Spielchen und sitzen mit Boot. Unter ihre Interessen müssen sich nicht mit den "freien" Aktionären decken. Ich ziehe deshalb der Corestate eine DIC vor. Da bin ich wengistens dick im Plus...bei Corestate ist außer Dividende leider nicht viel gewesen. Und das ist im Branchenumfeld eindeutig zu wenig!

Gruß
Kiemeler


So langsam gehe ich davon aus dass die Ihre Aktien auf den Markt geworfen haben.
Ich wette dass die Kasse gemacht haben , zumindest verdienen die an den LV eine richtig hohe Gebühr...woher sollen die ganzen leerverkauften Aktien denn sonst herkommen.

Kleinanleger ist mal wieder der grosse idiot
Corestate Capital Holding | 30,55 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.12.19 15:42:55
Beitrag Nr. 3.066 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.152.568 von Fluglotse am 13.12.19 14:20:56
funktioniert definitiv nicht.
Wenn eine Bank Aktien verliehen hat, kann sie die Aktien nicht mehr verkaufen!

Aber woher die ganzen Stücke kommen, das ist auch für mich ein Rätsel.

Schönes Wochenende trotzdem.

Michale
Corestate Capital Holding | 30,50 €
Avatar
16.12.19 07:33:52
Beitrag Nr. 3.067 ()
Corestate Capital Holding | 30,80 €
Avatar
16.12.19 09:18:25
Beitrag Nr. 3.068 ()
Wenn man die letzten Wochen Beiträge über Top Picks, Favoriten oder beste Aktien für 2020 gesucht/gelesen hat, dann tauchte Corestate sehr oft auf.

Viele Menschen können sich nicht irren.
Kann natürlic h auch eine Kampagne sein...

Ich bin jedoch der Meinung, das hier reichlich Potential vorhanden ist und wir entweder einen langsam steigenden Kurs sehen werden oder irgendwann fliegt richtig der Deckel weg.

:cool:running
Corestate Capital Holding | 31,00 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.12.19 09:44:44
Beitrag Nr. 3.069 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.166.231 von coolrunning am 16.12.19 09:18:25Dein Papier ist vom Mai 1980, da war MB noch ein kleiner Bub.
Corestate Capital Holding | 31,10 €
Avatar
16.12.19 09:47:36
Beitrag Nr. 3.070 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.166.231 von coolrunning am 16.12.19 09:18:25
Zitat von coolrunning: Wenn man die letzten Wochen Beiträge über Top Picks, Favoriten oder beste Aktien für 2020 gesucht/gelesen hat, dann tauchte Corestate sehr oft auf.

Viele Menschen können sich nicht irren.
Kann natürlic h auch eine Kampagne sein...

Ich bin jedoch der Meinung, das hier reichlich Potential vorhanden ist und wir entweder einen langsam steigenden Kurs sehen werden oder irgendwann fliegt richtig der Deckel weg.

:cool:running


Ich kenne eine Aktie aus dem Dax wo das die letzten Monate genau SO auch lief.
Nur das Beste vom Besten.
Im Hoch 200 und jetzt bei 104 rumdümpeln.

Gleiches auch hier...nur Lob und das Beste vom Besten...und auch hier halbiert sich der Kurs und LV s verdienen sich goldene Nasen.

Alles nur noch lächerlich.

Eine Drecksvarta, sorry, mit einer utopischen Bewertung fliegt auf etliche 100%...
Manipulation der Märkte at its best
Corestate Capital Holding | 30,90 €
Avatar
16.12.19 14:56:11
Beitrag Nr. 3.071 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.166.501 von sorby am 16.12.19 09:44:44
Zitat von sorby: Dein Papier ist vom Mai 1980, da war MB noch ein kleiner Bub.


Deinen Text kann ich nicht verstehen.... ?????

Von was für einem Papier sprichst du ?
Corestate Capital Holding | 31,75 €
Avatar
16.12.19 15:50:43
Beitrag Nr. 3.072 ()
Großer Umsatz heute und der Kurs steigt.
Wäre schön, wenn es so weiter gehen würde.
Corestate Capital Holding | 31,90 €
Avatar
16.12.19 17:45:17
Beitrag Nr. 3.073 ()
Eilmeldung

CORESTATE CAPITAL-GRÜNDER WINTER VERKAUFT ANTEIL VON RUND 14,1 %
Corestate Capital Holding | 32,15 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.12.19 17:54:22
Beitrag Nr. 3.074 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.172.084 von hugohebel am 16.12.19 17:45:17
Zitat von hugohebel: Eilmeldung

CORESTATE CAPITAL-GRÜNDER WINTER VERKAUFT ANTEIL VON RUND 14,1 %


Bin mal gespannt zu welchem Preis...
Corestate Capital Holding | 32,15 €
Avatar
16.12.19 18:03:59
Beitrag Nr. 3.075 ()
Corestate Capital Holding | 31,00 €
Avatar
16.12.19 19:15:50
Beitrag Nr. 3.076 ()
Von 4 % Plus mal wieder auf null runter in Minuten... :(
Corestate Capital Holding | 31,10 €
Avatar
16.12.19 20:37:38
Beitrag Nr. 3.077 ()
In Zeiten wie diesen, wo die LV tun und lassen können was sie wollen, wo wir kleinen Aktionäre nicht mitgeteilt bekommen warum hier nur noch Seitwärtsbewegungen trotz guter "Werbung" angesagt sind , da verkauft dieser Herr Winter kurz mal 14% seiner Anteile.
Sind ja nur gerade mal ca. 90.000.000,- Euro.
Wahrscheinlich bekommen die LV jetzt mal wieder zusätzlichen Nachschub zum Spielen von den Banken. Einige wenige müssen ja an dieser Aktie gewinnen.
Traurig.
Corestate Capital Holding | 31,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
16.12.19 21:47:53
Beitrag Nr. 3.078 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.173.707 von Horizontalkopfschuettler am 16.12.19 20:37:38Ich bin mal an die Seitenlinie, denke man kann morgen deutlich günstiger zurückkaufen...
Corestate Capital Holding | 31,20 €
Avatar
16.12.19 21:53:05
Beitrag Nr. 3.079 ()
Was für ein Misstrauensbeweis. Hier geht die nächste Zeit gar nichts !
Corestate Capital Holding | 31,20 €
Avatar
16.12.19 21:56:01
Beitrag Nr. 3.080 ()
In diese Bude kann man nicht investieren. Wird für die Leerverkäufer nun sehr leicht, den Kurs nach unten zu treiben. Kleinaktionäre werden abgezogen.
Corestate Capital Holding | 31,30 €
Avatar
16.12.19 22:07:45
Beitrag Nr. 3.081 ()
Mich würde es auch nicht überraschen, wenn die noch in den letzten Tagen bis Quartalsende die Prognose kassieren. Natürlich erst, nachdem der Großaktionär seine Stücke verscherbelt hat.
Spätestens dann ist jedes Vertrauen komplett dahin !
Corestate Capital Holding | 30,95 €
Avatar
17.12.19 07:05:45
Beitrag Nr. 3.082 ()
CORESTATE strukturiert erfolgreich Transaktion mit US-Investor über Münchner Büroimmobilie
DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Expansion
17.12.2019 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

CORESTATE strukturiert erfolgreich Transaktion mit US-Investor über Münchner Büroimmobilie

Großer Gewerbekomplex in Hallbergmoos mit 33.500 m² Mietfläche und bonitätsstarken Mietern
Neuer institutioneller Großkunde gewonnen
Objekt wurde zuvor erfolgreich mit Manage-to-Core-Ansatz weiterentwickelt

Frankfurt, 17. Dezember 2019. CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein führender unabhängiger Investment-Manager für Immobilien in Europa, hat für einen großen US-amerikanischen Investor für Multi-Asset Alternative Investments (>100 Mrd. USD Assets under Management) eine Transaktion über eine attraktive Büroimmobilie in München Hallbergmoos strukturiert. Der Deal hat ein Investitionsvolumen von 45,5 Mio. Euro und ist für CORESTATE die erste gemeinsame Transaktion mit dem US-Investor.

Lars Schnidrig, CEO CORESTATE: "Wir haben erneut einen wichtigen, neuen institutionellen Kunden gewonnen und von unserer Leistungsfähigkeit überzeugen können. Das Objekt haben wir mit unserem bewährten Manage-to-Core-Ansatz und korrespondierenden, wertsteigernden Maßnahmen weiterentwickelt."

Der mehrgeschossige Gebäudekomplex mit 8 Bauteilen und Tiefgarage liegt im Landkreis Freising in unmittelbarer Nähe des Flughafens München Franz Josef Strauss und ist ein etablierter Standort am wachsenden Münchner Büromarkt. Die Gesamtmietfläche liegt bei ca. 33.500 m². Zu den Mietern zählen mehrere bonitätsstarke Firmen. Ein bedeutender langjähriger Hauptmieter ist die NATO.


Presse-Kontakt
Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/corestate-strukturie…
Corestate Capital Holding | 30,95 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.19 08:37:50
Beitrag Nr. 3.083 ()
Corestate Capital Holding | 31,30 €
Avatar
17.12.19 08:40:07
Beitrag Nr. 3.084 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.175.348 von Glanzhose am 17.12.19 07:05:45Hier wurde seitens Winter über Monate der Kurs gedrückt. Ich wette der hat etliche Millionen on top an Xtrakohle seitens der LV kassiert. Ein abgekapertes Spiel. Ich habs mehrmals beschrieben dass hier einer im grossen Stil seine Aktien verkauft. Bei den Voluminas können das nicht nur Kleinanleger sein. Nun wandert der Rest seiner Aktien zu 30 euro in die Hände der LVs. Zudem sind 3 millionen mehr Aktien am Markt...ob pos oder neg... kann ich nicht sagen.
Den short squezze kannste nun vergessen.
Winter ist eine Zecke...wäre schön die Bafin würde mal kontrollieren ob alles mit rechten Dingen zuging.
Sollte die Jahresprog kassiert werden hat man mich und andere angelogen. Ich hab mehrmals mit dem Leiter der IR gesprochen und es wurde mir immer gesagt dass die Jahresprog. erfüllt wird.
Corestate Capital Holding | 31,50 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.19 08:40:21
Beitrag Nr. 3.085 ()
Winter verkauft fast alle seine Anteile. Komisch wenn es doch so gut laufen soll, das Unternehmen so guenstig bewertet ist und in ein paar Monaten ne nette Dividende kommt. Mal sehen zu welchem Preis er seine Anteile los wird.
Corestate Capital Holding | 31,50 €
Avatar
17.12.19 08:46:40
Beitrag Nr. 3.086 ()
Ich weiss ja nicht was andere machen würden wenn sie ihren Wohnsitz mittlerweile in USA haben würden und sich dort an diversen Unternehmen beteiligen will.
Corestate Capital Holding | 31,50 €
Avatar
17.12.19 08:48:12
Beitrag Nr. 3.087 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.176.011 von Fluglotse am 17.12.19 08:40:07
das ist unlogisch.
Wenn Winter seine Aktien einem LV übergibt -ein LV kauft keine Aktien, da dies zu teuer ist-, dann bekommt er sie ja irgendwann wieder und das will er angeblich nicht. Außerdem hieß es in der Meldung, dass Winter außerbörslich einen oder mehrere Investor(en) sucht, der ihm die Stücke abnimmt.
Aber Du hast absolut recht, wenn Du schreibst, dass er die letzten Wochen und Monate schon Stücke am Markt abgeladen hat.

Gruß,

Michale.
Corestate Capital Holding | 31,50 €
Avatar
17.12.19 09:03:10
Beitrag Nr. 3.088 ()
Also was hier für einen Mist geschrieben wird zeigt deutlich, dass hier Einige wirklich sehr wenig Ahnung von der Materie / Corestate haben.

Ich habe aber auch keine Zeit dies zu erklären.
Denkt einfach nochmal nach. :keks:

Vielleicht auch einmal in eine andere.... positive Richtung.

Ich sehe Corestate als ein sehr gutes Invest an und 2020 werden wir belohnt.

:cool:running
Corestate Capital Holding | 32,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.19 09:06:34
Beitrag Nr. 3.089 ()
CORESTATE: Abbau des Engagements von Shortseller PSquared Asset Management - Aktiennews
Corestate Capital Holding | 32,00 €
Avatar
17.12.19 09:23:51
Beitrag Nr. 3.090 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.176.275 von coolrunning am 17.12.19 09:03:10Ich kann diese Hysterie auch überhaupt nicht nachvollziehen.

Corestate liefert operativ nach wie vor. Ich gehe fest davon aus, dass Corestate seine Prognose wie angegeben erreichen wird.

Was interessiert es mich denn, ob Herr Winter in Amerika neue Investmentopportunitäten wahrnehmen will oder was auch immer. Soll er machen.
Da sein Image gelegentlich für Kritik an Corestate genutzt wurde, ist es doch vielleicht sogar positiv, dass er nach dem Verkauf weitesgehend raus ist.

Letztendlich interessiert mich nur der fundamentale Wert des Unternehmens. Und dieser liegt meiner Ansicht nach weit über dem aktuellen Kurs. Irgendwann wird das der Markt erkennen, und so lange bin ich mit der hohen Dividende zurfrieden. Da ist mir auch egal, dass hier ein paar Shortseller aktiv sind und gelegentlich ihre Positionen verändern.
Corestate Capital Holding | 32,05 €
Avatar
17.12.19 09:39:01
Beitrag Nr. 3.091 ()
potentiell Positiv:
Die Person Winter hat die Aktie doch immer eher belastet. Ich würde auch davon ausgehen, dass man vorher auf Tuchfühlung gegangen ist ob es Investoren-Interesse zu 30 EUR. Zumindest hoffe ich das. Wenn instit. Investoren bereit sind zu EUR 30 zu investieren wäre das ein positives Signal. Die machen das ja nicht um nur 5% zu verdienen. Also mal sehen wie das book building ausgeht. Vielleicht decken sich ja auch die Shorties zu EUR 30 ein ?

Negativ (?): Kann jmd. einschätzen was es für Corestate bedeuten würden wenn Consus als Kunde wegfällt ?
Corestate Capital Holding | 32,35 €
Avatar
17.12.19 09:44:45
Beitrag Nr. 3.092 ()
Ich sehe den "Exit" auch positiv.

Ist auch legitim, in USA seine "Verhundertfacherchancen" bei den kommenden "Einhörnern" zu suchen, zu finden oder sein Geld dort zu versenken. ;-)
Corestate Capital Holding | 32,35 €
Avatar
17.12.19 09:47:12
Beitrag Nr. 3.093 ()
Ich verstehe das ewige Gejammere auch nicht, habe zwar eine Nachkauforder direkt unter der 30 eingegeben, wurde jetzt wieder gestrichen.
Corestate Capital Holding | 32,55 €
Avatar
17.12.19 10:22:31
Beitrag Nr. 3.094 ()
Das Angebot ist für Investoren interessant, die größer bei Corestate einsteigen wollen, ohne den Kurs massiv nach oben zu treiben. Ich kann mir vorstellen, dass der Preis deutlich über dem jetzigen Kurs liegt und uns eine Indikation gibt wo der Kurs eigentlich mindestens liegen sollte.
Corestate Capital Holding | 33,00 €
Avatar
17.12.19 10:43:01
Beitrag Nr. 3.095 ()
Interessanterweise geht der Kurs jetzt steil nach oben.... Mal sehen, was da noch kommt. Bei der Maße an Aktien ( 14 % des Gesamtbestandes ) hätte ich erwartet, dass der Kurs massiv einbricht....
Corestate Capital Holding | 33,05 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.19 11:11:00
Beitrag Nr. 3.096 ()
Scheinbar ist der Bremsklotz nun ad acta. Hab gedacht jetzt gehts gen Süden.
Kann mir vorstellen dass da gerad gecovert wird
350.000 nach 2 std
Corestate Capital Holding | 33,05 €
Avatar
17.12.19 11:18:39
Beitrag Nr. 3.097 ()
Winter, von der Öffentlichkeit auf schmierige Art kritisiert, verlässt das Land und siedelt in die USA über.
Bei Corestate hatte er immer weiter Einfluss verloren und sich Stück für Stück zurückgezogen. Man sieht die ganze Strategieänderung schon daran, dass seine Vision von 100 Mrd Euro AuM von Corestate glatt kassiert wurde.

Für das Unternehmen ist das eine gute Nachricht. Ein gutes Stück des Kursverlaufs dürfte auch darauf zurück zu führen sein, dass er in den letzten Wochen 2% der gesamten Aktien am Markt verkauft hat. Das ist jetzt auch vorbei.
Ich bin deshalb auch sehr positiv gestimmt für den weiteren Verlauf.


Wer jetzt hier die Prognose in Frage stellt, der sollte besser sofort verkaufen. Alles andere wäre sinnlos.
Corestate Capital Holding | 33,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.19 12:52:25
Beitrag Nr. 3.098 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.177.580 von Be_eR am 17.12.19 11:18:39Wir haben uns ja immer gefragt, worin eigentlich die Short-These besteht. Sollte das dieser einfache harmlose Grund gewesen sein ?
Corestate Capital Holding | 33,40 €
Avatar
17.12.19 13:54:41
Beitrag Nr. 3.099 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.177.184 von Rincewind100 am 17.12.19 10:43:01
Zitat von Rincewind100: Interessanterweise geht der Kurs jetzt steil nach oben.... Mal sehen, was da noch kommt. Bei der Maße an Aktien ( 14 % des Gesamtbestandes ) hätte ich erwartet, dass der Kurs massiv einbricht....


Die Aktien werden doch nicht auf den Markt geschmissen :rolleyes::rolleyes:

Sie werden außerbörslich Investoren angeboten und haben keinen direkten Einfluss auf den Kurs.

:cool:running
Corestate Capital Holding | 33,15 €
Avatar
17.12.19 14:00:19
Beitrag Nr. 3.100 ()
MARKT/Corestate nach Platzierung überraschend fest - Leereindeckungen

(Dow Jones) -- Überraschend fest präsentieren sich Corestate Capital nach einer Platzierung. Firmengründer Ralph Winter trennt sich von 3 Millionen Aktien, was 14,1 Prozent des Grundkapitals entspricht. Nach der Platzierung liegt der Anteil von Winter an dem Unternehmen bei unter 2 Prozent. Im Handel heißt es, die Stücke seien zu 30 Euro bei institutionellen Anlegern platziert worden. Mit plus 2,5 Prozent auf 33 Euro notiert die Aktie allerdings weit über dem Platzierungspreis, was ungewöhnlich ist. Im Handel wird spekuliert, dass möglicherweise Hedgefonds die Platzierung genutzt haben, um ihre Shortpositionen einzudecken. Des Weiteren verschwindet mit dem weitgehenden Ausstieg Winters ein größerer Überhang, wie es im Handel heißt.
Corestate Capital Holding | 33,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.12.19 14:57:09
Beitrag Nr. 3.101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.179.107 von Sugar2000 am 17.12.19 14:00:19
Zitat von Sugar2000: Im Handel wird spekuliert, dass möglicherweise Hedgefonds die Platzierung genutzt haben, um ihre Shortpositionen einzudecken. Des Weiteren verschwindet mit dem weitgehenden Ausstieg Winters ein größerer Überhang, wie es im Handel heißt.
Sieh an, lag ich mit der Vermutung ja gar nicht so schlecht.
Corestate Capital Holding | 32,95 €
Avatar
17.12.19 18:29:44
Beitrag Nr. 3.102 ()
Ampel springt von Rot auf Hell-Gelb heute...


Corestate Capital Holding | 33,00 €
Avatar
18.12.19 01:46:35
Beitrag Nr. 3.103 ()
Corestate Capital Holding | 33,10 €
Avatar
18.12.19 10:19:40
Beitrag Nr. 3.104 ()
Ich habe zwar ohnehin nicht begriffen, weshalb der Kurs gestern angesichts der Meldung stark zugelegt hat. Aber sehr bedenklich, mit 30.000 gehandelten Aktien wird der komplette gestrige Anstieg unter einem sehr hohen Handelsvolumen wieder ausgelöscht. Die Kleinanleger sind nur ein Spielball.
Über Winters Motive kann man nur spekulieren. Vor 12 Monaten hätte er noch wesentlich mehr für seine Anteile erzielt. Und nun reichen ihm 30 €....?!
Aber wie so oft: der Kurs macht die Nachricht.
Corestate Capital Holding | 31,60 €
Avatar
18.12.19 11:14:43
Beitrag Nr. 3.105 ()
Zumindest haben die LV gestern ihre Positionen nicht verringert, was sich viele erhofft haben.
Alles hängt davon ab, ob die Jahresziele erreicht werden. Insiderkäufe wären jetzt ein sehr starkes Signal.....
Corestate Capital Holding | 30,90 €
Avatar
18.12.19 12:02:10
Beitrag Nr. 3.106 ()
Die Leerverkäufer haben jede Menge neues Material bekommen, dank Winter.
War auch so zu erwarten, dass die Stücke nicht in feste Hände wandern.
Corestate Capital Holding | 30,85 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.19 12:30:50
Beitrag Nr. 3.107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.187.303 von RealJoker am 18.12.19 12:02:10wie kommst du denn zu der Aussage?
Die Informationen, die mir und dem Markt vorliegen, sagen, dass die von Winter abgegebenen Aktien an long-only Investoren verkauft worden sind.
Hast Du andere Quellen? Dann mal raus damit. Ansonsten bitte einfach das Ablassen von Gerüchten sein lassen, Du vergeudest damit Jedermanns Zeit hier.
Corestate Capital Holding | 31,25 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.19 13:08:18
Beitrag Nr. 3.108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.187.615 von Be_eR am 18.12.19 12:30:50An welche Long-only Investoren denn ? Dazu findet sich nichts in den Meldungen.
Wenn der Streubesitz nun derart erhöht wird, dann liegt es nahe, dass die Leerverkäufer es leichter haben, den Kurs in die gewünschte Richtung zu bewegen. Reicht der gesunde Menschenverstand und der Kursverlauf ist ein zusätzliches Indiz.
Dass der Kurs schon die Wochen zuvor unterdurchschnittlich war, lag doch daran, dass Winter schon zuvor Anteile veräußert hat. Auch das belegt die Anzahl der Stimmrechte.
Corestate Capital Holding | 31,25 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.19 13:48:45
Beitrag Nr. 3.109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.187.933 von RealJoker am 18.12.19 13:08:18
Zitat von RealJoker: An welche Long-only Investoren denn ? Dazu findet sich nichts in den Meldungen.
Wenn der Streubesitz nun derart erhöht wird, dann liegt es nahe, dass die Leerverkäufer es leichter haben, den Kurs in die gewünschte Richtung zu bewegen. Reicht der gesunde Menschenverstand und der Kursverlauf ist ein zusätzliches Indiz.
Dass der Kurs schon die Wochen zuvor unterdurchschnittlich war, lag doch daran, dass Winter schon zuvor Anteile veräußert hat. Auch das belegt die Anzahl der Stimmrechte.


Also langsam reicht es.

Was erzählst du da ?
Bitte eine Quelle, woher du weisst, das Winter schon vorher Anteile verkauft hat.

Hier die offizielle Meldung:
Corestate-Gründer verkauft Großteil seiner Anteile

Der Gründer von Corestate Capital will sich von dem Großteil seiner Beteiligung an dem Immobilien-Unternehmen trennen. Ralph Winter wolle drei Millionen Aktien verkaufen, was einem Anteil von 14,1 Prozent entspreche, teilte das im SDax gelistete Unternehmen am Montagabend in Luxemburg mit. Er biete Papiere in einer Privatplatzierung institutionellen Investoren an.

Seit er in die USA umgesiedelt sei, gelte sein Anlagefokus ganz US-amerikanischen Unternehmen, sagte Winter laut Mitteilung. Sein Anteil an Corestate Capital schrumpfe nun auf weniger als zwei Prozent. Er verpflichte sich, diesen mindestens für sechs weitere Monate zu behalten./stw/jha/


Es werden Investoren sein, die Corestate sicher längerfristig begleiten wollen. Alles andere macht keinen Sinn.


Also bitte erst richtig informieren, bevor du solche Unwahrheiten ins Forum stellst.

:cool:running
Corestate Capital Holding | 31,40 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.19 14:03:43
Beitrag Nr. 3.110 ()
Gemäß HP von Corestate hielt Winter 17,81 % - 14,1 -2 sind rund 1,7 % die über die Theke gegangen sind. Ist ja auch legitim, wenn darauf die ganze LV Story baut, mal sehen und 15:30 abwarten.
Corestate Capital Holding | 31,10 €
Avatar
18.12.19 14:05:17
Beitrag Nr. 3.111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.188.296 von coolrunning am 18.12.19 13:48:45Endlich mal ein vernünftiger Beitrag und kein Rumgestochere im Nebel.

Ich habe hier und im Arivaboard sämtliche dieser permanenten Jammerlappen jetzt auf Ignore gesetzt, das kann man nicht mehr aushalten.

Anscheinend hier und dort lauter Insider wenn man liest was die alles wissen, hoffentlich melden sie auch dann ihre Käufe und Verkäufe.
Corestate Capital Holding | 31,05 €
Avatar
18.12.19 14:15:08
Beitrag Nr. 3.112 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.188.296 von coolrunning am 18.12.19 13:48:45Wurde ja bereits von jemandem beantwortet:
Von zuvor 17,81 % wurden weitere 14,1 % versilbert, weniger als 2 % hält er noch weitere 6 Monate, ergo hat er zuvor schon ca. 1,7 % verkauft!
Corestate Capital Holding | 31,00 €
Avatar
18.12.19 15:22:49
Beitrag Nr. 3.113 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.188.296 von coolrunning am 18.12.19 13:48:45und wenn Winter die Aktien an LV verkauft hat, hätten diese sich eingedeckt und müssten diese Eindeckung veröffentlichen. Leerverkäufer wollen mit möglichst gar keinem Geld Stücke verkaufen.

Bitte Real-Joker, erst das Hirn einschalten, dann schreiben und nicht mehr umgekehrt.
Corestate Capital Holding | 31,30 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.19 15:36:44
Beitrag Nr. 3.114 ()
Wie auch immer. Niemals werde ich Aktien halten, wenn der Großaktionär seine Anteile verkauft. Die Begründung war eine Frechheit.

VG

smallvalueinvestor
Corestate Capital Holding | 31,60 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.19 15:53:22
Beitrag Nr. 3.115 ()
Kurze Frage an die Cracks
Wo könnte die ja grosse Menge an Aktien für die Leerverkäufer die letzten Monate herkommen, ausser von Winter...?
Ich persönlich hab da echt Winter in Verdacht...wäre das denn soabwegig?
Corestate Capital Holding | 31,55 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.19 15:58:25
Beitrag Nr. 3.116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.189.214 von Fluglotse am 18.12.19 15:53:22ganz einfach!

Die Banken, und andere Instis wie z.B. BlackRock die Aktien im Eigenbestand halten oder diese im Kundenbesitz mit und teilweise auch ohne deren ausdrückliche Zustimmung im Einzelfall (ist dann in den AGB's drin) werden gegen geringe Gebühr verliehen.

M.E. scheidet Winter hier deswegen aus, da er seine Stücke ja loswerden möchte und als Leihe an einen LV bekommt er die Stücke später ja auf jeden Fall wieder zurück.
Corestate Capital Holding | 31,55 €
Avatar
18.12.19 16:24:41
Beitrag Nr. 3.117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.188.938 von Michale am 18.12.19 15:22:49Wo bitte habe ich geschrieben, dass Winter seine Anteile an LV verkauft hat !
Es ging darum, dass er seinen Bestand schon vorher um ca. 1,7 % reduziert hat und diese Shares kamen auf den Markt und erklären auch etwas die schwache Performance zuletzt.
Corestate Capital Holding | 31,50 €
Avatar
18.12.19 16:26:54
Beitrag Nr. 3.118 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.189.025 von smallvalueinvestor am 18.12.19 15:36:44... genau so sehe ich das hinsichtlich der Begründung auch.

Im September 2018, also vor ca. 1 Jahr 3 Monaten hiess es noch:

"Ralph Winter commented his purchase of CORESTATE Capital shares:

"I remain highly confident in CORESTATE Capital's long-term growth prospects. Its stable, income-producing business model and strong market position ensure a high predictability of growth and value creation. Recent adjustments to the organizational structure ensure that the strategic acquisitions enhance the ability to grow, particularly its institutional business.

Moreover, CORESTATE Capital's conservative debt policy gives it ample liquidity and flexibility to take advantage of opportunities that could accelerate growth beyond an already attractive organic growth profile. And, as a shareholder, I find the dividend policy attractive as it demonstrates the company's ability to distribute earned profits to shareholders.

Although stock-listed asset manager businesses are not yet fully understood in the European market, I am convinced that over time they will be since they have already been proven in US and Asian equity markets. I believe that is only a matter of time until the strong operating results of the company will translate into significant share price appreciation."

... als zuvor zu Aktienkursen oberhalb von 50 EUR/Aktie platziert wurde, lautet die Begründung sinngemäss "zur Erhöhung des Streubesitzes"

Für mich war damals und ist auch gegenwärtig klar, Worte und Taten sind "zwei paar Schuhe".

... mal was anderes:
Ich bin gespannt, ob es auch geschäftliche Auswirkungen gibt, immerhin dürfte RW viel Kapital eingeworben haben (Family offices), jedenfalls wurde bei mir dieser Eindruck erzeugt

VG
Corestate Capital Holding | 31,60 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.19 19:13:40
Beitrag Nr. 3.119 ()
Ich kann dich beruhigen TC, eine negative Auswirkung ist eher nicht zu erwarten.

Corestate hat im letzten halben Jahr den bisherigen Kundenkreis deutlich erweitert um einige Hochwertige Internationale Großinvestoren Unter anderem. eine der größten europäischen Versicherungen sowie einen US Investor der über 100 Mrd an Assets verwaltet (ich vermute Ares, Apollo oder Blackstone) und im CC im November schon angekündigt, dass Sie dadurch die nächsten Jahre sehr ausgelastet sein werden beim organischen Wachstum.

Ich gehe aktuell daher davon aus das die 5-10% organischem Wachstum nicht Obergrenze sondern eher die Untergrenze darstellen. Zusätzlichen Rückenwind erhält man diesbezüglich wenn die STAM Übernahme abgeschlossen ist, da diese zahlreiche französische Family Offices, Versicherungen und ein paar internationale Großinvestoren im Kundenkreis haben bei denen sich erhebliches Upselling Potential ergeben sollte.

LG
Corestate Capital Holding | 31,70 €
Avatar
18.12.19 20:39:08
Beitrag Nr. 3.120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.189.553 von Turbocharlotte1 am 18.12.19 16:26:54Turbocharlotte, Gegenfrage: Hast Du in Deinem Leben noch nie den Job oder das Studienfach zuvor gewechselt? (Verzeih mir die Frechheit, dass ich Dir nun unterstelle, studiert zu haben)

Genau das hat Ralph Winter nämlich hier gemacht. Weil ich mir schon dachte, dass hier wieder mal allerhand unfundierte Unterstellungen kommen werden, ein paar Kostproben dessen, was man erhält, wenn man einmal im Netz nach seinen Aktivitäten sucht:

​"QUARTERS​, the largest co-living provider in Europe and the U.S., today announced a $300 million investment agreement for a major expansion in the U.S. The initiative, which is the largest single investment in co-living in the U.S., follows the company’s recent €1 billion (~$1.1 billion) raise for the expansion of its European portfolio.

Under the new, record-breaking deal, QUARTERS’ parent company ​MEDICI LIVING Group​ and Ralph Winter’s family office ​W5 Group​ have jointly agreed to invest $300 million over the next three years, developing 1,300 units across the U.S. The deal is a prelude to additional capital anticipated for growth in the U.S. market."

So, und weil er nun einen gewissen Teil der dort aufgeführten 300 Millionen $ im Laufe der Zeit finanzieren muss hat er seine Corestate-Anteile verkauft. Man kann leider nicht alles über Kredite laufen lassen sondern muss es manchmal auch mit Eigenkapital tun. Gegebenenfalls hatte er sogar einen Kredit auf seine Aktien laufen, musste dann aber aufgrund der Kursentwicklung verkaufen. Diese Gerüchtespinnerei überlasse ich anderen Foristen, die sich mit so etwas besser auskennen.

Was er im Grund macht ist doch folgendes: Er klont Corestate und gründet es neu in den USA. Auch hier lasse ich dem Rest der Foristen den Vortritt, wenn es um seine dazu persönlichen Motive geht. Ein Wink mit dem Zaunpfahl könnte ja das ziemlich miese Medienecho sein, was er m.M. nach vollkommen unzurecht erhalten hat.
Corestate Capital Holding | 32,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.12.19 21:04:46
Beitrag Nr. 3.121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.192.019 von Be_eR am 18.12.19 20:39:08Ich muß mich mit meinen Aktien wohlfühlen. Regel Nr. 1 ist kein Geld zu verlieren. Alles hängt vom 4. Quartal ab. Ich drücke allen fest die Daumen, daß die Ziele erreicht werden. Sollte das Ziel verfehlt werden in Kombination mit Verkauf der Anteile von Herrn Winter (Geschmäcke) + Leerverkäufer wird es ein Massaker geben. Es gibt bessere Aktien.

VG

smallvalueinvestor
Corestate Capital Holding | 32,10 €
Avatar
18.12.19 21:41:46
Beitrag Nr. 3.122 ()
Nicht zu vergessenen: Herr Winter wollte mit corestate aggressiv wachsen und durch massiv schuldenbasierte Übernahmen auf 100 mrd assets under Management kommen. Dem ist das Management aber nicht gefolgt sondern hat sich bereits mehrfach geäußert das man stattdessen die Schulden, die inzwischen sehr moderat sind, weiter reduzieren will und nur Firmen zukauft um den Produktkreis zu erweitern und Fachkräfte dazu zu gewinnen die das Team wertvoll um neue Expertisen erweitern. Mir persönlich passt das, ich kann aber sehr gut nachvollziehen das Herr Winter das gerne anders hätte und daher nun einen Schlussstrich gezogen hat und sein Geld nun dort anlegt, wo ihm dieses aggressive Wachstum geboten wird.

Lg
Corestate Capital Holding | 32,10 €
Avatar
19.12.19 08:29:00
Beitrag Nr. 3.123 ()
Corestate Capital Holding | 32,60 €
Avatar
19.12.19 08:30:19
Beitrag Nr. 3.124 ()
Und operativ brummt es weiter:

CORESTATE und Bain Capital Credit vereinbaren strategische Partnerschaft für Micro Living Assets in Polen

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Expansion CORESTATE und Bain Capital Credit vereinbaren strategische Partnerschaft für Micro Living Assets in Polen 19.12.2019 / 08:17 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

CORESTATE und Bain Capital Credit vereinbaren strategische Partnerschaft für Micro Living Assets in Polen

* CORESTATE baut seine pan-europäische Marktführerschaft im Micro Living aus

* Die langfristige Partnerschaft beinhaltet auch die Entwicklung weiterer Länderstrategien

Frankfurt, 19. Dezember 2019. CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE), ein führender unabhängiger Investment-Manager für Immobilien in Europa, hat eine neue Partnerschaft mit Bain Capital Credit vereinbart. Bain Capital Credit ist ein weltweit führender Kreditspezialist mit einem verwalteten Vermögen von rund 41 Mrd. US-Dollar. Die Vereinbarung sieht eine Finanzierungspartnerschaft in Polen im Bereich Micro Living vor, um insbesondere in Immobilien zu investieren und diese in Studentenwohnungen umzuwandeln. Die Partnerschaft ermöglicht einen anfänglichen Gross Asset Value von bis zu 500 Mio. Euro. Die Vereinbarung umfasst auch Asset- und Property-Management-Verträge.

Lars Schnidrig, CEO der CORESTATE Capital Group: "Die Partnerschaft mit Bain Capital Credit unterstreicht unsere Fähigkeit, überzeugende voll integrierte Lösungen mit unserem One-Stop-Shop-Ansatz anzubieten. Wichtig für Bain Capital war, dass wir in der Lage sind, als Co-Investor mit gleichen Interessen aufzutreten. Mit Bain Capital haben wir einen Partner mit langjähriger Immobilienerfahrung in ganz Europa gefunden, mit dem wir unsere erfolgreiche Wachstumsgeschichte im europäischen Micro Living-Sektor fortsetzen werden."

Fabio Longo, Managing Director and Head of Bain Capital Credit's European Non-Performing Loan & Real Estate business: "Wir freuen uns, mit Corestate bei unserem ersten studentischen Wohnprojekt in Polen zusammengearbeitet zu haben, bei dem es ein erhebliches Potenzial zur Wertschöpfung und Erweiterung unseres umfangreichen europäischen Immobilienportfolios gibt. Das unzureichende Angebot an qualitativ hochwertigem Wohnraum, das Wachstum der internationalen Studierendenzahlen und die starke Nachfrage der Investoren nach solchen Assets schaffen sehr günstige Investitionsbedingungen."

Die ersten Projektentwicklungen für Studentenwohnungen sind an den wichtigsten Universitätsstandorten Polens geplant. CORESTATE hat bereits die ersten geeigneten Objekte akquiriert und prüft derzeit weitere Akquisitionen. Allen geplanten Standorten gemeinsam ist die hohe Nachfrage nach modernem, auf die heutigen Bedürfnisse der Studenten zugeschnittenem Wohnraum, die nicht durch das bestehende Angebot gedeckt wird. Dies gilt sowohl für die Anzahl der Wohnungen/Apartements als auch für die Qualität der Ausstattung.
Corestate Capital Holding | 32,60 €
Avatar
19.12.19 10:30:27
Beitrag Nr. 3.125 ()
Aktionärsstruktur ... noch alles beim ALTEN (Stand 29.07.2019) auf der Corestate-Website:



Kommentar: Das ist intransparent. Das Update steht aus! Scheinen nicht von der schnellen Truppe zu sein. Oder hat der Winter seinen aktuellen Bestand noch gar nicht beim Vorstand angezeigt? Und wo bleiben die neuen instit. Investoren (insider)? Da müssen ja eigentlich ad-hoc Meldungen kommen! Aber still ruht der See. Wenigstens: auch die LVs schweigen...alles recht seltsam!

Gruß
Kiemeler
Corestate Capital Holding | 32,25 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.12.19 12:55:04
Beitrag Nr. 3.126 ()
1.31 % hat Winter noch laut eben veröffentlichter Stimmrechtsmeldung;:
https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/corestate-capital-holding-…
Corestate Capital Holding | 32,30 €
Avatar
19.12.19 13:01:03
Beitrag Nr. 3.127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.195.343 von Kiemeler am 19.12.19 10:30:27Da ist überhaupt nichts seltsam!
Das dauert eben alles ein paar Tage!
Corestate Capital Holding | 32,35 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.12.19 15:41:53
Beitrag Nr. 3.128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.196.696 von erfg am 19.12.19 13:01:03Schon logisch was meine "Mahnung" so alles bewirken kann!

Kommentar: Jetzt fehlen ja nur die Veröffentlichung(en), in welche starken Hände die 16,5% gegangen sind. Ergo sollten noch weitere Bescherungen folgen und spätestens am 24.12. kommt dann das Christkind! Und wichtig: Hauptsache die Kurslatte bei 30 EUR wurde gestern nicht gerissen, sondern anscheinend heute weiter nach oben geschoben. So weit ist ja erst mal alles in trockenen Tüchern. Aber nicht vergessen: hier ist schon viel Schweiß geflossen...und hoffentlich gibt's zukünftig keine Tränen!

Gruß
Kiemeler
Corestate Capital Holding | 33,50 €
Avatar
20.12.19 07:46:25
Beitrag Nr. 3.129 ()
Neuer Kunde gewonnen:
CORESTATE-Tochter Hannover Leasing erwirbt für PFA Pension den
Landmark-Gewerbekomplex New Babylon in Den Haag

* Größte dänische Pensionsgesellschaft als neuen Kunden gewonnen

* Immobilienexpertise in den Benelux-Ländern wird kontinuierlich ausgebaut

* Stadtbild-prägendes Gebäude mit besten langfristigen Ertragsaussichten

* Objekt überzeugt durch hochwertigen und langfristig gebundenen Mietermix


https://mobile.traderfox.com/news/dpa-compact/id-350055/
Corestate Capital Holding | 33,03 €
Avatar
20.12.19 08:04:22
Beitrag Nr. 3.130 ()
Schon beängstigend wie gut es läuft und wie viele neue Großkunden innerhalb kurzer Zeit dazu kommen :)

LG
Corestate Capital Holding | 33,15 €
Avatar
22.12.19 19:36:54
Beitrag Nr. 3.131 ()
Corestate schüttet ja 50 % des Gewinns als Dividende aus.

Da sollten wir ja bei 2,70 - 3,00 € liegen, wenn das letzte Q sehr gut werden soll, wie prognostiziert.

:cool:running
Corestate Capital Holding | 34,05 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.12.19 22:54:23
Beitrag Nr. 3.132 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.217.311 von coolrunning am 22.12.19 19:36:54Ich würde eher mal 2,6€-2,7€ Dividende pro Aktie anpeilen.
Corestate Capital Holding | 34,05 €
Avatar
23.12.19 07:08:32
Beitrag Nr. 3.133 ()
Erwerb:
CORESTATE baut institutionellen Wohnfonds aus: Neubauprojekt 'Quartier Kreuzstraße' in Leipzig-Mitte erworben

https://mobile.traderfox.com/news/dpa-compact/id-350441/
Corestate Capital Holding | 33,95 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.12.19 09:19:42
Beitrag Nr. 3.134 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.218.295 von erfg am 23.12.19 07:08:32PSquared Asset Management AG reduziert weiter seine LV Position von 0,96% auf:

Mitteilung von Netto-Leerverkaufspositionen

Zu folgendem Emittenten wird vom oben genannten Positionsinhaber eine Netto-Leerverkaufsposition gehalten:

Corestate Capital Holding SA

ISIN: LU1296758029

Datum der Position: 20.12.2019

Prozentsatz des ausgegebenen Aktienkapitals: 0,84 %
Corestate Capital Holding | 34,60 €
Avatar