DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

Falk F5: Das mobile Navigationsgerät für unterwegs

Das mobile Navigationsgerät Falk F5 steuert Autofahrer sicher durch den Verkehr. Für sein innovatives Design erhielt der F5 sogar einen renommierten Designerpreis.

Navigationsgeräte sind heute unverzichtbar. Fast alle Serienautos werden serienmäßig oder optional mit einem festen Navigationssystem angeboten. Wer noch kein Navigationsgerät an Bord hat oder die teils sehr hohen Anschaffungskosten für ein fest verbautes Navigationsgerät scheut, findet im Fachhandel eine breite Auswahl an mobilen Navigationshelfern in allen Preisklassen. Ein vielfach prämiertes Navigationssystem ist das Modell F5 aus dem Hause Falk.

Das Navigationsgerät Falk F5 wurde nicht nur mit den bekannten Designpreisen Red Dot Design Award 2008 und Product Design Award 2008 ausgezeichnet, sondern schnitt auch bei Bewertungen von Fachmagazinen wie Navi-Magazin, Auto Motor Sport und Test sehr gut ab. Das flache Design mit seinen klaren Formen hebt sich tatsächlich von der Konkurrenz ab, aber auch die Navigationstechnik des F5 lässt keine Wünsche offen.

Der Falk F5 ist mit einem 4,3 Zoll Display ausgestattet und ist mit 17 Millimetern Dicke das flachste System seiner Klasse. Falk bietet verschiedene Kartenmaterialien wie Westeuropa oder Westeuropa mit Osteuropa im Paket an. Selbstverständlich sind auch Kartenupdates verfügbar. An Bord hat das Navigationsgerät den Falk Navigator 6, der nochmals überarbeitet wurde. Besonders die Menüführung wurde deutlich vereinfacht. Die Ausstattung wird ergänzt durch einen Tempowarner. Besonders auf europäischen Autobahnen wie der Schweiz kann ein Tempowarner bares Geld wert sein. Das Navigationssystem F5 ist zudem mit einem Fahrspurassistenten ausgestattet, der auf mehrspurigen Straßenführungen für eine bessere Übersicht sorgt. Per Text to Speech erhält der Fahrer klare Anweisungen in präziser Aussprache.

Wie alle hochwertigen Navigations-Alleskönner verfügt auch der Falk F5 über eine Stauumfahrung. Die Funktion nennt sich bei Falk TMC und berechnet automatisch alternative Streckenführungen bei Staus, Unfällen und Straßensperrungen. Für Besucher deutscher und europäischer Großstadtmetropolen ist auch der City Guide interessant, der im Lieferumfang enthalten ist. Mit dem City Guide können sich Städte-Hopper interessante Ausflugsziele, Restaurants und Shoppingadressen anzeigen lassen. Das Navigationssystem Falk F5 eignet sich für alle Autofahrer, die noch kein festes Navigationssystem an Bord haben und für einen hochwertigen Verkehrsführer gern etwas mehr ausgeben.