DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,71 %

Geld anlegen: So können Sie auch mit einer kleinen monatlichen Summe Gewinn machen

Viele Geldanleger möchten gerne eine lukrative Anlageform für ihr Erspartes wählen und nutzen daher solche Möglichkeiten, die mehr Zinsen versprechen. Der Finanzmarkt hält einige Angebote parat.

Wenn man sich bundesweit umschaut, so kann man feststellen, dass statistisch betrachtet jeder 2. volljährige Bürger regelmäßig dazu übergeht, Geld zu sparen. Hierbei muss es sich nicht um große Summen handeln, auch kleinere Beträge, wie z. B. 20,00 Euro im Monat summieren sich auf Dauer. Einige Anleger möchten jedoch ihr Geld nicht einfach auf einem herkömmlichen Sparbuch zu 0,5 % Zinsen parken, sondern vielmehr lukrativere Anlageoptionen für sich und ihr Geld nutzen. Aus diesem Grund gilt es, sich im Vorfeld genau beraten zu lassen, welche Sparformen der Finanzmarkt für den einzelnen Anleger tatsächlich bereithält.

Neben den altbekannten Sparbüchern kann man sein Geld auch auf einem Tagesgeldkonto zu 4,5 % Zinsen hinterlegen. Dieses wird vor allem gerne von Unternehmern genutzt. Aber auch die vom Staat zugesicherten und risikoarmen Bundesschatzbriefe könnten infrage kommen. Hier sind Laufzeiten von 6 bzw. 7 Jahren einzuplanen. Die zu erwartenden Zinsen liegen gegen Ende der Laufzeit bei etwa 4 %. Und auch Aktien sind für viele Geldanleger eine interessante und vor allem renditesichere Anlage, die natürlich weitaus höhere Risiken mit sich bringt. Wer unschlüssig ist, welche Anlage für ihn geeignet ist, der sollte sich von seiner Bank genauer informieren lassen und dann erst entscheiden.