checkAd

Die billige Fensterklemmantenne für guten Handy-Empfang im Auto

Damit der Handy-Empfang im Auto auch wirklich sehr gut gegeben ist, kann die externe Antenne eine gute Lösung sein. Die billige Fensterklemmantenne ist hierbei eine sehr unauffällige Lösung, um besten Empfang zu erzielen.

Der Handy-Empfang im Auto ist nicht immer wirklich optimal. Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten hinsichtlich der Mobilfunkantennen, die den Empfang im Auto verbessern sollen. Ohne externe Antenne ist der Empfang häufig schlecht und die externe Antenne stellt oft auch schon optisch einen Störfaktor dar. Damit die Sendeleistung beim Handy optimal bleibt, ist das Gerät oftmals mit einem speziellen Sender ausgestattet, der sowohl die Fahrzeugelektronik beeinflussen kann als auch zulasten der Akku-Kapazität vom Handy geht. Die billige Fensterklemmantenne kann hier die Lösung sein, um den guten Handyempfang im Auto mit optimaler Akkuleistung des Gerätes und geringer Störung der Fahrzeugelektronik zu verbinden. Zudem ist die billige Fensterklemmantenne auch noch relativ unauffällig, stellt also auch rein optisch keine Störung dar.

Eine gute Alternative zur Fensterklemmantenne kann die sogenannte Magnetfußantenne sein, die mit einem auf das Handy ausgerichteten Adapter ausgestattet und mit dünnen Koaxialkabel versehen auf die Metallfläche des Autos außerhalb des Fahrzeugs aufgebracht wird. Der Montageort kann auf dem Dach sein. Die Fensterklemmantenne hat auch keine Verbindung zur Karosserie des Fahrzeugs. Bei dieser Antenne ist die Richtwirkung noch stärker gegeben, denn die Antenne wird an der Seite des Fahrzeugs angebracht. Unterschiedliche Hersteller bieten hier verschiedene Lösungen für die Kabel, meistens werden sie durch die Metallbefestigung der Klemmantenne geführt. Das Kabel wird somit nicht gequetscht, allerdings hat die Klemmantenne häufig andere Nebenwirkungen, die nicht sehr angenehm sind. Das Fahrzeug kann nun nicht mehr komplett verschlossen werden und so bringt das leicht geöffnete Fenster schon eine Geräuschbelästigung durch den Fahrtwind mit sich. Der effektiv strahlende Teil der Klemmantenne befindet sich über dem Dach, so wird zumindest ein Teil der Richtwirkung kompensiert.

Besser als Magnetfußantenne und Klemmantenne ist die Glasklebeantenne, die sowohl in der Leistung als auch in den unangenehmen Begleiterscheinungen von externen Antennen die besten Fakten liefert. Sie wird meist in der Mitte der Heckscheibe befestigt, stört so auch optisch nicht.