checkAd

Bedruckbare Rohlinge gibt es inzwischen in großer Zahl

Die Nachfrage nach Rohlingen, die bedruckt werden können, steigt unaufhörlich und deshalb sind bedruckbare Rohlinge inzwischen in einer ziemlich großen Zahl erhältlich.

Die Zeiten, in denen die kleinen Scheiben wie DVDs oder CDs gebrannt und anschließend mit einem Stift beschrieben wurden, sind längst vorbei. Zumindest nehmen viele Nutzer dieser kleinen Speichermedien inzwischen einen anderen Weg, um die Scheiben mit der entsprechenden Aufschrift zu versehen. Sie benutzen bedruckbare Rohlinge, auf denen sogar beeindruckende und aussagekräftige Bilder abgedruckt werden können. Und diese Methode wird nicht mehr nur dann genutzt, wenn ein Unternehmen oder eine Firma die DVD oder die CD an den Mann bringen möchte. Auch im privaten Bereich sind bedruckbare Rohlinge immer öfter anzutreffen. Wer eine selbstgefertigte CD oder DVD verschenken möchte, der versieht diese inzwischen auch gern mal mit einem ganz besonderen Druck. Allerdings können dafür nicht alle CDs benutzt werden. Nicht jede beliebige Scheibe ist dafür geeignet, die Drucke aufzunehmen. Die Rohlinge müssen über eine ganz spezielle Beschichtung verfügen, damit der Druck darauf auch dauerhaft aufgebracht werden kann. Die Tinte des Druckers muss an den CDs auch haften bleiben. Nun kann eines solche CD oder DVD nicht einfach in einen Drucker gelegt werden, um den Druck darauf zu bringen. Das würde ebenso wenig funktionieren. Der Drucker muss über einen speziellen Adapter verfügen, der in der Regel mitgeliefert wird. Nur so kann auch tatsächlich gewährleistet werden, dass der Druck am Ende auch genau auf dem Speichermedium sitzt. Bedruckbare Rohlinge gibt es von allen namenhaften Herstellern, die sich auch sonst dieser Sache angenommen haben. Und auch der Preis ist in der Regel angenehm, denn die bedruckbaren Rohlinge liegen preislich nur unbedeutend über den ganz normalen Rohlingen. Wer über das notwendige Equipment verfügt, der kann in Zukunft also nicht nur seine eigenen CDs oder DVDs herstellen bzw. bespielen, sondern diese auch noch mit einem ganz besonderen und aussagekräftigen Druck oder Motiv versehen. Vorteilhaft ist es allerdings, erst einmal an einer CD auszuprobieren, wie der Druck am Ende wird, bevor man sich eine ganze Spindel zulegt. Die Qualität zeigt nämlich deutliche Unterschiede bei den einzelnen Speichermedien.

Inhalt

Rubriken