DAX+0,57 % EUR/USD+0,32 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Wo gibt es Übersetzungsprogramme gratis?

Fremdsprachentexte zu übersetzen kann sehr zeitaufwendig sein. Ein Übersetzungsprogramm gratis zu bekommen oder zu nutzen, das wäre da doch für Jeden eine praktische und bequeme Lösung. Diese gibt es im Internet!

Viele Websites, Informationen im Internet oder andere literarische Quellen sind in Fremdsprachen verfasst - meistens in Englisch. Nicht jeder kann problemlos englische Texte lesen und verstehen, vor allem nicht wenn es sich um Fachtexte handelt. Wenn es hierfür Übersetzungsprogramme gratis gibt, ist das sehr hilfreich.

Heutzutage gibt es aber auch Informationsquellen in vielen anderen Sprachen, zum Beispiel Chinesisch oder Russisch. Es wird sehr kompliziert, wenn man versucht fremdsprachige Texte ohne Vorkenntnisse selbstständig zu übersetzen. Es gibt mittlerweile Internetanbieter die für ihre Übersetzungsprogramme gratis werben. Diese funktionieren in der Regel so: Zuerst wählt man aus der Palette der angebotenen Fremdsprachen eine aus und dann die Sprache in die der Text oder die Wörter übersetzt werden sollen. Nun gibt man einen kurzen Text in ein Feld ein, meistens sind es wenige Zeichen die eingefügt werden dürfen. Mit einem Klick wird dann automatisch übersetzt. Der neue Text erscheint in einem weiteren Feld. Nun ist die Fantasie des Lesers gefragt. Der Text wurde automatisch übersetzt, das heißt einzelne Wörter werden zusammenhangslos aneinander gereiht. Man kann sich in den meisten Fällen vorstellen was gemeint ist, aber trotzdem muss man den Kontext der Texte kennen um sie wirklich zu verstehen.

Übersetzungsprogramme gratis werden auch zum Runterladen auf den eigenen PC angeboten. Bei diesen Programmen handelt es sich jedoch um einfache Wörterbücher, die nicht anders funktionieren als die oben beschriebenen Online-Übersetzer. Vernünftige Übersetzungen, mit den richtigen Zeitformen und passenden Adjektiven schaffen diese Programme nicht. Komplizierte Inhalte können sie nicht wiedergeben. Gute, sachgerechte Übersetzungsprogramme sind nicht kostenlos. Für einzelne Wörter kann man die Online-Übersetzer oder Wörterbücher zum Runterladen sicherlich gebrauchen, aber für mehr nicht.

Nur im Fachhandel bekommt man sachgerechte Übersetzungsprogramme und die kosten eben Geld. Wenn man jedoch viel mit Fremdsprachen arbeitet, zum Beispiel im Beruf, lohnt sich die Investition.