DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

Anrufbeantworter Ansagen – die Fantasie ist gefragt

Anrufbeantworter werden sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich sehr oft verwendet. Die Anrufbeantworter Ansagen sollten im geschäftlichen Bereich seriös und im privaten Bereich fantasievoll sein.

anrufbeantworter ansagen
Foto: © Corrie / http://www.pixelio.de

Ob Arztpraxis, Anwaltskanzlei, Bauunternehmen, Nachbarin, Freund oder Bekannter – sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Bereich kommen heutzutage immer öfter Anrufbeantworter zum Einsatz, die dem Anrufer mitteilen sollen, dass der Angerufene gerade verhindert oder nicht zu erreichen ist.

Vor allem im geschäftlichen Bereich ist es sehr wichtig, dass die gewählten Anrufbeantworter Ansagen seriös klingen und keinen falschen Eindruck erwecken. Andernfalls könnte hieraus ein deutlicher Nachteil entstehen. Für ein Unternehmen oder einen Dienstleister ist es besonders wichtig, die Anrufbeantworter Ansagen so zu gestalten, dass sich der Anrufer gut informiert fühlt und sich nicht langweilt. Zum Besprechen der Ansage sollte aus diesem Grunde jemand ausgewählt werden, der ein korrektes Deutsch spricht, freundlich ist und vor allem den richtigen Tonfall und die passende Sprach-Geschwindigkeit trifft. Bei vielen Unternehmen ist dies allerdings nicht der Fall. Allzu oft ruft man an und bekommt eine Ansage, die so langweilig und langsam ist, dass man überhaupt nicht gewillt ist, zuzuhören. Auf das Unternehmen wirft dies ganz sicher kein gutes Licht. Die richtige Ansage sollte demnach besonders gründlich gewählt und vor der endgültigen Aufnahme vor allem auch geübt werden.

Im privaten Bereich punkten die meisten Anrufbeantworter Ansagen eher durch Kreativität und Fantasie. Diesen Ansagen sind keinerlei Grenzen gesetzt. Reime, Witze oder Lieder kommen sehr häufig zum Einsatz, genau wie unsinnige Aneinanderreihungen von Wörtern. Der Anrufer soll mit allen Regeln der Kunst bei Laune gehalten werden. Wer selbst keinen großen Einfallsreichtum hat, der kann sich im Internet vorgefertigte Anrufbeantworter Ansagen herunterladen. Erhältlich sind diese für alle Lebensbereiche und Situationen, von lustig bis absolut ernst. Die Downloads werden vor allem für die Handy-Mailbox sehr gern gewählt. Wer sich Ansagen aus dem Internet herunter lädt, der sollte sich vorher schlau machen, ob es sich hierbei um eine Abo-Falle handelt, die zum Teil sehr hohe Kosten verursachen kann. Von derartigen Angeboten ist dringend abzuraten.