DAX-0,16 % EUR/USD-0,30 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+0,39 %
Gesetzliche Krankenversicherung

Informationen zur Gesetzlichen Krankenversicherung

Arbeitnehmer, deren Verdienst unterhalb der Versicherungspflichtgrenze liegt, müssen sich für die gesetzliche Krankenversicherung entscheiden. Doch auch Selbständige und Freiberufler können sich freiwillig in den gesetzlichen Krankenkassen versichern, um beispielsweise zu vermeiden, im Rentenalter hohe Beiträge in der privaten Krankenversicherung tragen zu müssen. Eine Krankenversicherung ist in Deutschland verpflichtend, damit für den Krankheitsfall eine entsprechende Absicherung besteht, und da die Krankenkasse frei gewählt werden kann, stehen viele Arbeitnehmer vor der Frage, welche gesetzliche Krankenversicherung für die eigenen Bedürfnisse ideal ist.

Die Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung sind zwar ebenso wie die meisten Leistungen gesetzlich geregelt, dennoch gibt es deutliche Unterschiede im Leistungsspektrum und beim Service der verschiedenen Krankenkassen. Zu den möglichen Mehrleistungen, bei denen die Angebote differieren, zählen beispielsweise Naturheilverfahren, Bonusprogramme, besondere Leistung durch die gesetzliche Krankenversicherung bei Kindern, kostenfreie Zahnreinigungen oder eine bessere Versorgung im Krankheitsfall. Ein Vergleich ist daher sicherlich lohnenswert, um genau die gesetzliche Krankenversicherung zu finden, die die gewünschten Leistungen auch tatsächlich anbietet.