DAX+0,28 % EUR/USD+0,07 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-0,24 %

Festgeld Zinsvergleich mit Hilfe von Vergleichsrechnern

Verschiedene Vergleichsrechner für Kapitalanlagen ermöglichen unter anderem einen Festgeld Zinsvergleich. Vor der Anlage eines höheren Geldbetrages sollte nach der größtmöglichen Rendite gesucht werden.

festgeld zinsvergleich
Foto: © Andreas Morlok / http://www.pixelio.de

Vor der Anlage von Festgeld oder Termingeld, wie es auch häufig bezeichnet wird, ist es sinnvoll, einen Festgeld Zinsvergleich durchzuführen. Verschiedene Vergleichsrechner bieten diesen Service im Internet an. Wer nicht über einen Internet-Anschluss verfügt, kann sich an die örtliche Verbraucherberatung wenden, denn auch dort besteht die Möglichkeit, gegen eine geringe Gebühr einen tagesaktuellen Vergleich der Festgeld-Konditionen zu erhalten. Einen Festgeld Zinsvergleich auf eigene Faust durchzuführen, kann sich unter Umständen als kompliziert erweisen, da zum einen die Konditionen aller Banken einzeln abgefragt werden müssen, diese zum anderen aber auch nicht immer direkt vergleichbar sind. Die Zinshöhe ist beim Festgeld abhängig von der Anlagedauer und der Höhe des Kapitals. Das dürfen jedoch nicht die einzigen Kriterien sein, nach denen sich die Auswahl des Instituts richtet, denn auch eine Festgeldanlage kann mehr oder weniger risikobehaftet sein. Viele Banken bieten besondere Konditionen für Neukunden an oder für eine Geschäftsabwicklung und Kontoführung, die online erfolgt. All diese Kriterien berücksichtigen Zinsrechner im Internet. Einige Vergleichsrechner bieten sogar den besonderen Service, dass sie sofort ausrechnen, wie hoch die Abgeltungssteuer ausfallen wird und welche Beträge nach dem Abzug der Steuer übrig bleiben.

Anleger, die sich über Institute informieren wollen, die in die engere Wahl für die Festgeldanlage kommen, finden bei manchen Vergleichsrechnern ein Ranking der Banken in Bezug auf Sicherheit und Service. Diese Angebote verdeutlichen, wie komfortabel ein Festgeld Zinsvergleich ausfallen kann. Weitere Ratschläge darüber, wie man sein Kapital strategisch sinnvoll in Festgeld anlegt, gehören ebenfalls zum Angebot vieler Anlage-Vergleichsseiten. Gerade die Anlage von Festgeld sollte sich nach der aktuellen Zinsentwicklung richten. Lange Anlagefristen bieten sich zum Beispiel gerade dann an, wenn das Zinsniveau außergewöhnlich hoch ist. In Niedrigzinsphasen sollte die Anlagedauer vorsichtig gewählt werden, um auf Steigerungen des allgemeinen Marktzinses rechtzeitig reagieren und das Kapital zu einem höheren Zinssatz anlegen zu können.