DAX+0,18 % EUR/USD-0,33 % Gold-0,23 % Öl (Brent)0,00 %

Devisen online: Die Kurse im Internet verfolgen

Die Investition in Devisen ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden, da nicht absehbar ist, wie sich die einzelnen Währungen entwickeln. Es gibt die Möglichkeit, die Währungskurse online zu verfolgen.

Devisen sind eine Form der Geldanlage. Es handelt sich hierbei um eine Bezeichnung von ausländischen Mitteln zur Zahlung wie beispielsweise Schecks oder auch Wechsel. Es ist möglich, Kapital in Devisen zu investieren. Hierbei kauft der Investor Wertpapiere einer fremden Währung und beobachtet deren Entwicklung. Besonders bequem ist es, den Kursverlauf online zu verfolgen. Verschiedene Webseiten im Internet listen übersichtlich die einzelnen Währungskurse auf und zeigen mit minütlicher Aktualisierung die Veränderungen des Kurses an. Steigt der Wert, können die Wertpapiere gewinnbringend verkauft werden. Ein Großteil der Devisenhändler investiert im Anschluss sofort in neue Wertpapiere.

Es gibt unterschiedliche Faktoren, die den Kurs einer Währung beeinflussen. Wirtschaftliche Ereignisse, Naturkatastrophen oder das Marktgeschehen können den Wert einer Währung innerhalb von Minuten steigen oder fallen lassen. Daher ist nur selten absehbar, wie sich dieser entwickelt. Der An- und Verkauf von Devisen fällt daher unter die Geldanlagen, die als spekulativ gelten. Dies bedeutet, dass es vorher nicht absehbar ist, ob und wie viel Gewinn der Kauf von Devisen bringt. Manchmal entscheiden Minuten darüber, wie hoch der Gewinn ist oder ob es zu einem Verlust kommt. Vor dem Kauf von Devisen ist es daher empfehlenswert, sich erst einmal über die Entwicklung der einzelnen Währungen zu informieren. Auch dies ist problemlos online möglich. Zum Thema Devisenhandel gibt es viele Informationsseiten, die den Ablauf genau erklären und anhand von Beispielen aufzeigen, worauf dabei zu achten ist.

Es ist nicht nur möglich, die Devisenentwicklung im Internet zu verfolgen, sondern auch den ganzen Handel online abzuwickeln. Gerade Anfänger verlieren jedoch bei der Fülle an Angeboten meist schnell den Überblick. Daher kann es von Vorteil sein, die Hausbank zu beauftragen, ein festgelegtes Kapital in Devisen anzulegen. Dies wird dann als komplette Geldanlage angeboten. Ähnlich wie bei anderen Sparmöglichkeiten gibt es Zinsen und festgelegte Laufzeiten. Zudem wird ein Vertrag abgeschlossen. Die Angebote der einzelnen Banken variieren hier teilweise stark, ein Vergleich lohnt sich daher durchaus. Die Bank teilt auf Nachfrage mit, in welche Währungen investiert wurde. So hat der Anleger die Möglichkeit, den Devisenkurs online zu verfolgen und ungefähr einzuschätzen, ob er Gewinn oder Verlust machen wird.

Immer häufiger werden Devisen auch als Alternative im Bereich der Altersvorsorge empfohlen. Da sie jedoch mit einem hohen Risiko verbunden sind, lohnt sich eine Kombination von Devisen und einer zusätzlichen sicheren Geldanlage. Banken bieten diese Pakete an. Ein Teil der monatlichen oder jährlichen Anlage wird dann möglichst gewinnbringend in Devisen angelegt, der andere Teil ruht auf einem Zinskonto. So können eventuelle Verluste ausgeglichen werden, während hingegen Gewinne zusätzliche Zinsen bringen. Auch hier gehen die Angebote stark auseinander. Im Internet können diese verglichen werden, um eine optimale Kombination und einen fairen Anbieter zu finden. Der Abschluss solch einer Altersvorsorge mit Devisen ist ebenfalls inzwischen online möglich.