checkAd

Hochwertige Fensterreiniger, viele Wege zum sehr sauberen Fenster

Hochwertige Fensterreiniger sind sowohl als Elektrogeräte auch in Form von chemischen Mitteln in vielen Varianten erhältlich. Die elektrischen Geräte arbeiten oft mit Dampf, während Reinigungsmittel die Oberfläche versiegeln.

Fenster putzen ist eine aufwendige Angelegenheit und nur schmutzige Fenster fallen wirklich auf. Um die Fenster effektiv zu reinigen, können verschiedene Techniken und Hilfsmittel ausgewählt werden. Eine Variante ist der Dampfreiniger, der auch hartnäckige Verschmutzungen entfernt und auch für vergilbte Fensterrahmen perfekt geeignet ist. Mit wenig Wasser, der in Form von Dampf auf die Fensterscheiben und die Rahmen aufgebracht wird, können auch hartnäckige Verschmutzungen entfernt werden. Der Dampfreiniger ist auch für die Reinigung des übrigen Haushaltes sowie der Polster geeignet, denn im Lieferumfang sind verschiedene Aufsätze enthalten, die für die richtige Reinigung der jeweiligen Oberfläche sorgen.

Wer sich lieber auf die Reinigung mit der Hand verlegt, kann mit Mikrofasertüchern mit wenig Reiniger und auch geringem Wasserbedarf hohe Reinigungsleistung erzielen. Die Mikrofasertücher arbeiten auf der Basis, einer besonderen Oberflächenstruktur mit zahlreichen kleinen Fasern, die wiederum für große Kapazitäten an Schmutz zur Verfügung stehen. Mikrofasertücher zeichnen sich dadurch besonders aus, dass durchschnittlich verschmutzte Fenster auch ohne Reinigungsmittel geputzt werden können und dass für die glänzende Nachbearbeitung keine Reinigungsmittel oder andere Tücher erforderlich sind.

Sehr sinnvoll kann auch die Reinigung mit Putztuch und Fensterreiniger sein, der dann nach der Reinigung die Feuchtigkeit komplett von der Scheibe abnimmt. Mit einem Haushaltstuch nachgewischt, kann der Glanz sich so von ganz allein einstellen und die Arbeit ist schnell erledigt. Heute sind inzwischen auch hochwertige Fensterreiniger im Angebot, die für eine Versiegelung der Glasoberfläche sorgen. Diese Reiniger bewirken, dass der Schmutz auf der nun sehr glatten Fläche schnell abläuft und so der nächste Termin für das Fensterputzen weiter nach hinten geschoben werden kann. Wer die Fensterreinigung einfach, kostengünstig und effektiv erzielen möchte, kann auch auf alte Hausmittel zurückgreifen. Sowohl Allzweckreiniger als auch Brennspiritus erweisen sich als gute Glasreiniger. Der Spiritus entfernt auch hartnäckige Verschmutzungen und ist ein guter Fettlöser.

Inhalt

Rubriken