DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Weichschaum Bodenbelag – ideal für alle Nassbereiche

Der Weichschaum Bodenbelag ist perfekt für Nassbereiche wie Badezimmer oder Küche geeignet. Zudem ist er sehr atmungsaktiv, rutschfest und einfach zu verlegen.

Wer sich für einen Weichschaum Bodenbelag entscheidet, kann damit viele Vorteile genießen. Sie sind perfekt für sämtliche Nassbereiche geeignet. Sie machen sich also ideal in Badezimmern, Küchen oder auch auf dem Balkon. Dank einer Spezialstruktur läuft das Wasser schnell ab. Die Oberflächen bleiben immer trocken und sind sehr atmungsaktiv. Feuchtigkeit wird ohne Probleme in die Raumluft abgegeben. In vielen Fällen ist der der Bodenbelag mit einer waschbaren Oberfläche aus Polyvinylchlorid versehen, welche bei 30° C waschbar ist. Die Oberfläche ist angenehm weich und kuschlig und verlockt dazu, barfuß darauf zu laufen.

Dank der waschbaren Oberfläche ist der Weichschaum Bodenbelag sehr einfach in der Reinigung und Pflege. Auch was die Benutzerfreundlichkeit angeht, hat man hier die perfekte Wahl getroffen. Es ist nicht nur angenehm, darauf zu laufen und wenig Arbeit mit der Reinigung zu haben. Auch das Verlegen von ist sehr einfach und schnell gemacht. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Bodenbeläge rutschfest sind. Hier besteht also keinerlei Unfallgefahr.

Für das Verlegen benötigt man in der Regel keinerlei fachmännische Hilfe. "Selbst ist der Mann." Dieses Motto gilt auch hier. Normalerweise wird der Bodenbelag einfach lose verlegt. Dank des rutschfesten Belags an der Unterseite bleibt der Bodenbelag liegen, ohne zu verrutschen. Hat man jedoch größere Flächen damit auszulegen, empfiehlt es sich, den Bodenbelag mit etwas Teppichklebeband zu fixieren. Das Klebeband bringt man am besten an den Kanten, beziehungsweise an den Nahtstellen an.

Den Weichschaum Bodenbelag können Sie in verschiedenen Farben kaufen. Es gibt sie zudem einfarbig und auch mehrfarbig. Wer möchte kann sich den Bodenbelag sogar mit schönen Mustern aussuchen. Somit ist man nicht gezwungen, zu irgendeinem Standardprodukt zu greifen, das jeder in der Wohnung hat. Die Auswahl ist sehr groß, was es auch möglich macht, einen Bodenbelag zu finden, der zur restlichen Wohnungseinrichtung passt. Schließlich sollten Möbel, Wände und Böden farblich und stilistisch miteinander harmonieren.