checkAd

Panasonic Zubehör: Flash Speicher dominiert Festplatte!

Festplatten sollen Daten speichern. Sie zeichnet sich zudem dadurch aus, dass man auf die gespeicherten Daten direkt zugreifen kann. Heute jedoch werden Festplatten von Flash Speichern, also Panasonic Zubehör, verdrängt.

Zum Panasonic Zubehör sind auch Panasonic Festplatten zu zählen. Genauer versteht man unter Festplatten die sogenannten Festplattenlaufwerke. Auf dem Fachgebiet der Computertechnik werden Festplattenlaufwerke als Medien angesehen, die magnetisch sind und dem Speichern dienen. Um eine Speicherung zu erlangen, erfolgt ein Auftragen der Daten auf der Oberfläche des jeweiligen Speichermediums. Dies geschieht durch Beschreiben der magnetischen Scheibe, die auf dem Medium aufgebracht ist.

Beim Prozess des Beschreibens wird die Plattenoberfläche magnetisiert, den Datensätzen entsprechend, die zu speichern sind. Ist die Übertragung der Daten abgeschlossen, bleiben diese auf dem Speichermedium gespeichert. Sie sind also langfristig übertragen und können zu jeder Zeit beliebig oft abgerufen werden. Will man die Daten auslesen, so tastet ein Lesekopf die Magnetisierung, also die beschriebene Oberfläche, ab.

Ursprünglich wurde die Bezeichnung Festplatte gewählt, um herauszustellen, dass es sich bei den damals neu entwickelten starren Festplatten im Vergleich zu den flexiblen Scheiben in Disketten um ein völlig gegenteiliges Produkt handelte: Festplatten waren und sind starr und eben nicht flexibel.

Inzwischen hat sich die Speicherkapazität von Festplatten, die auch dem Panasonic Zubehör zuzurechnen sind, stetig maximiert. Man kann unendlich viele Datensätze auf einer Festplatte speichern, damit man diese auf Dauer verwahren und aufheben kann.

Festplatten ordnet man den Speichermedien zu, die man auch als direkt adressierbar beschreibt. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass man die auf ihnen abgelegten Daten jederzeit zugreifen kann. Dies ist beispielsweise bei Speichermedien, die nur sequentiell adressierbar sind, also etwa bei Lochstreifen, nicht möglich.

Heute werden Festplatten wie zum Beispiel die von Panasonic zusehends durch Flash Speicher ausgetauscht. Diese verfügen im Vergleich zur herkömmlichen Festplatte über keinerlei bewegliche Teile und sind deutlich billiger herstellbar. Lange verfügten Flash Player, die man auch als Panasonic Zubehör findet, nur über wenig Speicher. Inzwischen sind sie mit den Kapazitäten von Festplatten vergleichbar.