DAX+0,21 % EUR/USD-0,32 % Gold-0,29 % Öl (Brent)+3,38 %

Aktuelle Börsenkurse online abfragen

Wer Börsenkurse online abfragt, der hat die Möglichkeit, sie sich jederzeit brandaktuell sowohl als Zahlenkolonnen oder als grafische Darstellung in Form von Charts anzeigen zu lassen.

Wenn man Informationen über Börsenkurse online haben möchte, dann kann man gleich auf eine ganze Flut von Anbietern zurückgreifen, die sich alle mehr oder weniger gut eignen. Wer besonders gut geeignet ist, der zeichnet sich dadurch aus, dass die Charts in extrem kurzen Intervallen aktualisiert werden. Das sollte möglichst automatisch passieren und nicht durch einen Funktionsaufruf des gewählten Browsers realisiert werden.

Besonders gut geeignet sind dabei die Homepages der verschiedenen börslichen Handelsplätze. In Deutschland ist vor allem die Website des wichtigsten Handelsplatzes, nämlich der Börse Frankfurt, zu empfehlen. Die Homepage der Stuttgarter ist zwar gut, doch dort werden nicht alle Sparten gehandelt und in den Anzeigen kann es zu minimalen Verzögerungen kommen, die im Sekundenbereich liegen, aber manchmal durchaus einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg einer Transaktion haben können.

Als professioneller Broker muss man natürlich viele Börsenkurse online abfragen und kann sich dabei nicht nur auf die deutschen Börsen verlassen. Vor allem im Devisenhandel gibt es häufig Unterschiede zwischen den aktuellen Crossrates der einzelnen Handelsplätze, die sich durchaus zu einer Steigerung der Gewinne ausnutzen lassen. Dort empfiehlt sich die Anschaffung eines Broker PCs, auch wenn diese Investition gleich mal eine vierstellige Summe verschlingt.

Der Broker Computer besitzt mehrere Grafiksysteme und lässt sich mit bis zu zwölf Monitoren koppeln. Damit kann man gleichzeitig sehr viele Börsenkurse online abfragen und anzeigen lassen. Diese Abfragen muss man natürlich nicht von Hand machen, sondern das erledigt eine ausgeklügelte Software, die man am besten gleich mit kaufen sollte. Sie bietet einem darüber hinaus die Anzeige der jeweiligen Ortszeit der einzelnen Handelsplätze und kann je nach vorgenommener Einstellung anzeigen, wie viel Zeit bis zum Handelsschluss noch verbleibt.

Auch die Tastatur des Spezialcomputers für den Broker weist einige Besonderheiten auf. Sie ist mit zusätzlichen Funktionstasten ausgestattet, mit denen man durch einen Fingertipp nicht nur Börsenkurse online abrufen kann, sondern auch ganze vorprogrammierte Transaktionen auslösen kann. Damit spart man Zeit, die einem im Ernstfall einen Verlust ersparen oder einen guten Gewinn einbringen kann. Gekoppelt ist dieser PC mit einem Handelskonto, das ebenfalls blitzschnell auf einzelne Orders reagieren kann.

Inhalt

Rubriken